PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ist das normal? (video inside)


Gast
2005-09-10, 21:20:11
hiho!

ich bin mir nicht ganz sicher, ob das normal ist(spiele zum ersten mal die "neuen" spiele wie riddick usw.), ich habe bei vielen spielen ein leichtes flimmern(mir fällt kein besserer begriff ein) an einigen schrägen teilen, wenn ich mich bewege.

hier ist ein bild, wo ich die stellen markiert habe die ganz bischen flimmern. im video einfach mal drauf achten, da ist es etwas unruhig an den stellen. normal?
ach ja, ich habe 2q AA an und 1024x768, tritt bei 44aa aber auch auf.

das ist der anfangsraum in der riddick demo.

http://rapidshare.de/files/4947049/riddick.JPG.html

das video (20mb) gibts hier
http://rapidshare.de/files/4946816/riddick.avi.html

Gast
2005-09-10, 21:20:34
hier ei besserer link zum bild!!!!

http://img240.imageshack.us/my.php?image=riddick2ix.jpg

Crazy_Chris
2005-09-10, 21:26:45
Was für eine Graka hast du denn? :|

InsaneDruid
2005-09-10, 21:28:10
Shader Aliasing. Relativ normal das Ganze und (IMHO) unglaublich nervig.

MikBach
2005-09-10, 21:31:45
Shader Aliasing. Relativ normal das Ganze und (IMHO) unglaublich nervig.
Die Tür sieht übel aus.

Gast
2005-09-10, 21:33:35
riddick verwendet extrem hochfrequente texturen, die schafft keine graka flimmerfrei.

etwas linderung schafft ein positives LOD (am besten zusammen mit AF, sonst werden die texturen zu unscharf). ich hab meistens +0,5, im Level mit den cyro-särgen sogar 1,0 verwendet.

um das flimmern wirklich ohne nachteile zu beseitigen braucht es SSAA, was aber mindesten ein SLI-system der 6800er serie oder eine karte der neuen 7er serie braucht um riddick flüssig darzustellen.

InsaneDruid
2005-09-10, 21:37:06
Gastbeitrag wieder mal vollkomman am Thema vorbei. Es geht hier nicht um shimmering, sondern um Aliasing an durch Bumpmapping etc erzeugten Kanten.

EDIT: und die Texturen würd ich auch nicht als hochfrequent bezeichnen. Bei HL2 hat man diesen Effekt.

Grindcore
2005-09-10, 21:52:57
Ist er nicht, SSAA bringt in der Tat als einzige sinnvolle Option Linderung, was das Aliasing in Riddick betrifft.

Gast
2005-09-10, 22:13:23
hui, ist ja schon ne menge feedback. ich habe eine 6800 gt.

Gast
2005-09-10, 22:16:00
nachtrag: liegt da den bei mir ein defekt oder so vor, oder ist das "normal" ?

MikBach
2005-09-10, 22:16:41
hui, ist ja schon ne menge feedback. ich habe eine 6800 gt.
Dann schalt mal SSAA ein. Sollte imo das Problem beheben.
Es kann aber auch sein, dass InsaneDruid Recht hat und das an Fragment-Aliasing liegt.

Gast
2005-09-10, 22:21:04
ich werde das gleich mal probieren!

Fragment-Aliasing, gibts da einen workaround ?

ich hoffe ich nerve hier keinen mit meinen fragen, ich finde es überhaupt schon klasse, dass ich so viele qualifizierte antworten bekommen habe ;-)

Gast
2005-09-10, 23:30:06
Gastbeitrag wieder mal vollkomman am Thema vorbei. Es geht hier nicht um shimmering, sondern um Aliasing an durch Bumpmapping etc erzeugten Kanten.


um genau zu sein wird das aliasing durch das specularmapping erzeugt, bumpmapping alleine erzeugt in der regel kein solches aliasing.

Fragment-Aliasing, gibts da einen workaround ?

SSAA, eine andere möglichkeit gibt es nicht wirklich.

da die inputdaten in der regel texturen sind kann auch ein positiver LOD-BIAS helfen, allerdings auf kosten von schärfe (was man allerdings mit AF zum teil kompensieren kann).

Gast
2005-09-10, 23:35:24
so, ich habe gerade mal diverse sachen getestet. erstmal hat bei mir SSAA (habe in den treibern 8xs eingestellt, oder ist das kein SSAA?, ich frager lieber mal...) nichts gebracht. ich habe mal die texturenqualität bei riddick auf das 2. beste, also nicht auf max. gestellt. und siehe da, der "flimmer"-effekt an den schrägen kanten der wand ist weg. an der tür noch ganz wenig.

Gast
2005-09-11, 00:09:09
8xS hat nur mal einen SS-anteil von 1x2, das hilft zwar oft schon sehr viel, gerade bei riddick mit den extrem flimmernden texturen ist das aber zu wenig.

du brauchst mindestens einen SS-anteil von 2x2 um für riddick das aliasing wirklich zu unterdrücken.

da NV automatisch das LOD mit SSAA anpasst (was auch sinnvoll ist da es normalerweise texturschärfe bringt ohne zu flimmern), würde ich dem für riddick entgegenwirken und das LOD auf +1 stellen.

dadurch wird mehr überfiltert, was das flimmern lindert, die texturschärfe entspricht dabei der selben ohne SSAA.

Gast
2005-09-11, 05:54:51
ok, danke für die erklärung. aber wie kann ich echtes SSAA einstellen? ich habe gerade mal den rivatuner probiert, und selbst da sehe ich nur 8xs. oder wie wird SSAA da benannt?

Mr.Magic
2005-09-11, 07:05:21
Mit dem aTuner (hier von der Seite) werden alle AA-Modi verfügbar.
Alternativ geht es auch mit dem nHancer, der benötigt allerdings .NET.

Piffan
2005-09-11, 11:30:59
Dieser Fall zeigt mir, dass die 3d- Technik in eine Sackgasse gerät: Durch Bumps wird alles schön plastisch, keine Frage. Man kann durch Spec- Lights prima Metall simulieren, auch schön. Nur was in der Regel shice aussieht, ist Metall mit Bumps, die Strukturen wie Riffelblech oder Bodengitter simulieren. Da kann man sich auf den Kopf stellen, das flimmert übelst...
Weil das Gebumpe und Geshadere übel Leistung kostet, kann man sich Supersampling von der Backe putzen. Ich werde den Unfug mit SLI- Lösungen ganz sicher nicht mit meinem Geld fördern. Schlechten Content mit Höllenmaschinen zu kompensieren, ich glaub mein Pony hupt. Spiele wie Riddick müssen halt bei meinem Rechner draußen bleiben. Und?

Gast
2005-09-11, 12:41:26
Dieser Fall zeigt mir, dass die 3d- Technik in eine Sackgasse gerät: Durch Bumps wird alles schön plastisch, keine Frage. Man kann durch Spec- Lights prima Metall simulieren, auch schön. Nur was in der Regel shice aussieht, ist Metall mit Bumps, die Strukturen wie Riffelblech oder Bodengitter simulieren. Da kann man sich auf den Kopf stellen, das flimmert übelst...


doom3 zeigt es dass es auch anders geht.