PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Systemanforderungen...


XDestroy
2002-07-23, 00:10:12
Ich will mir die NV30 bzw. R300 kaufen. (Je nach Preis)
Weiss aber gar nicht ob sie in meinem Rechner noch läuft, bzw. ob ich sie richtig nutzen kann. Hab 'nen 1000er Athlon Thunderbird mit 512 MB-SDRAM.

CU

Doomtrain
2002-07-23, 01:37:58
Böse Falle!

Unter 1500-1600Mhz sind diese Karten einfach Quatsch!

PS: Meinst du das überhaupt ernst?

XDestroy
2002-07-23, 15:00:51
Eigentlich schon. Hab zur Zeit eine GF2 MX 200 im Rechner und halte es einfach nicht mehr aus. GTA 3 stockt und ruckelt wie verrückt.
Hab nicht so viel ahnung von Grafikkarten, CPU's etc.! Zu welcher Graka könnt ihr mir denn raten? Oder besser: Wie krieg ich GTA3 (und andere Spiele wie UT2003 bald) flüssig zum laufen??? Muss etwa auch noch 'ne neue CPU her??? Please help.

CU

Thanx

daflow
2002-07-23, 15:14:39
bischen angestaubt ist dein System schon, aber ich denk schon das du ne ganze weil noch damit zocken 'kannst'; Die Ansprüche sind halt immer relativ, fuer manche bedeutet gut laufen 1600*1200 Aufloesung; 4*XXAA und alle Details bis Anschlag aufgedreht, fuer mich bedeutet gut spielbar, es schaut gut aus und ruckelt nicht, alles andere fällt einem eh erst im direkten vergleich auf;

betreff GTA3: Ist IMHO nicht gut programiert, bzw. man hat nicht viel Einstellungsmöglichkeiten, die Programmierer sind wohl von mindestens GF2TI-niveau ausgegangen; UT20003 wird AFAIK in dieser Beziehung viel besser sein, so das es auch auf ne TnT2 noch gut spielbar
(definition s.o.) seien wird;
Nur wegs GTA3 wuerde ich mir keine neue graka leisten;

Betreff Neue Graka: Wie viel magste denn ausgeben? ;))
Also Nv30 und r300 lassen ja noch ein wenig auf sich warten und sind wahrscheinlich wirklich etwas ueberdimensioniert; BTW: Welche Aufloesungen schafft dein Monitor?
Ansonsten wuerde ich dir JETZT mal prinzipiell ein GF4TI empfehlen, freie Auswahl zwischen 150,- - 500,- Euro, koennte natuerlich auch seine das es in 4 Wochen den r300 zu kaufen gibt, wenn du auch wirklich ca. 500 Euro ausgeben willst

askibo
2002-07-23, 15:40:50
Ist dein Board Athlon XP kompatibel? Wenn ja empfehl ich dir einen Athlon XP + GF4 TI zu kaufen.
Ein XP1800 + GF4 Ti4200 kostet ca. 250-300€ und ist IMO Preis/Leistungsmäßig die beste Kombination.

daflow
2002-07-23, 15:52:33
^^
also wenn schon dann gleich noch n neues Board und mindestens 266'er DDram geht dann auch schon ab weiteren 110 Euro los ;)

b0wle`
2002-07-23, 17:49:33
Originally posted by PeTa
^^
also wenn schon dann gleich noch n neues Board und mindestens 266'er DDram geht dann auch schon ab weiteren 110 Euro los ;)
Na toll sagt ihm doch gleich er soll komplett nen neuen Rechner kaufen. Aber wo gibs n DDR Board mit DDR-RAM für 110€ zusammen.

Ich würd Askibo zustimmen dass eine Kombination des AthlonXP + Geforce4 Titanium preis-leistungsmäßig die bese Lösung wär vorrausgesetzt das ist bei seinem Board überhaupt möglich.

Ansonsten könnt sich auch eine Radeon9700 bei seinem 1Ghz Rechner rechnen wenn er vorhat in maximaler Auflösung mit ALLEN Grafikfeatures zu spielen. Die Benchmark Vergleiche wird er in den "gebräulichsten" Auflösung zwar verlieren aber ein TB 1Ghz hält auch heute noch sehr gut mit.

XDestroy
2002-07-23, 17:54:14
So viel Geld hab ich nicht. Da die NV30 oder R300 für meine CPU etwas zu hoch sind, denke ich da eher an eine GF4 TI. Warte aber auf jedenfall bis die NV30 da ist, weil da mit sicherheit die Preise fallen für die 4er. Hab 'nen 19" Monitor, spiele aber meistens, (wegen der 2MX) in 800er oder 1024er Auflösung. Wenn es mein Rechner mitmachen würde, würde ich auch noch höher gehen. Ich lege eigentlich mehr wert auf die Details. Anti-Aliasing und höhere auflösungen sind zweitrangig. Da is mir flüssig spielen wichtiger. Aber na ja. Danke für euren Rat erstmal. Ich spare lieber Geld und kauf 4ti. Ist doch besser als 'ne Hyperkarte, die mein Rechner sowieso nicht ausnutzt und ich dann noch ein neues Board rein hauen muss. Denn dann brauch ich wieder neuen Speicher,neuen Prozessor... und das kann ich mir als Schüler mit kleinem Taschengeld nicht leisten. Da Nutze ich doch lieber meinen jetzigen, und wenn selbst die GF4 nix mehr bringt, (was hpffentlich erst näachstes Jahr sein wird) kauf ich mir gleich 'nen neuen Rechner mit allem neu (schnellere Festplatte etc.)! Als Danke nochmal. Geh mir 'ne 4Ti holen. Je nach Preis 'ne 4200,4400 oder 4600.

CU

Unregistered
2002-07-23, 18:41:45
Originally posted by Doomtrain
Böse Falle!

Unter 1500-1600Mhz sind diese Karten einfach Quatsch!

PS: Meinst du das überhaupt ernst? Der Meister hat gesprochen!
Und nun ernst: Bei schwachen CPUs (alles unter 2 GHz) nutzen die kommenden Grakas nichts - wenn man nur im Standard-Modus zoggt.
Im Mittelfeld (1-2 GHz) können die neuen Grakas Sinn machen - vorausgesetzt, man will hohe Auflösungen, AA und AF bis zum Anschlag. Damit kann man alte Spiele (bis etwa UT2003, mit Abstrichen) noch zoggen.
Für aktuellere Spiele (Doom 3 usw.) ist dann natürlich ein moderner Prozzi samt modernem Mobo / Speicher fällig.

Unregistered
2002-07-23, 19:22:05
LOL unter 2GHZ sind schwach das ich nicht lache.
Ist ein XP1800+ oder 2000+ mit jeweils 1533 oder 1666MHz nun schwach?
Selbst mein 2,4er P4 ist nicht soviel schneller wie mein zweiter Rechner mit xp2000+ real 1666mhz.
Ich denke mal ein 1200 Thunderbird reicht immer noch locker hin in der Standardauflösung.

Doomtrain
2002-07-23, 23:05:33
Originally posted by Unregistered
Der Meister hat gesprochen!


Hä?

aths
2002-07-24, 03:52:12
Originally posted by Unregistered
Ich denke mal ein 1200 Thunderbird reicht immer noch locker hin in der Standardauflösung. Was hat die Auflösung jetzt mit der CPU zu tun?

Unregistered
2002-07-24, 11:18:56
Originally posted by Spider
Na toll sagt ihm doch gleich er soll komplett nen neuen Rechner kaufen. Aber wo gibs n DDR Board mit DDR-RAM für 110€ zusammen.
Ich würd Askibo zustimmen dass eine Kombination des AthlonXP + Geforce4 Titanium

110 Euro: Ecsk7s5a: ca. 60;- 256MBddram ca. 50 ,- so dacht ich mir das ;)
war aber auch nu halb ernst gemeint, weil ich mir schon dachte das es eher nicht in Frage kommt;)

Fuer den kleinen Geldbeutel denk ich wird bei dir am sinnvollsten die Aufruestung auf ne Gf4ti4200/4400 besser mit 128MB(ab ca. 200,- ) denn 64 Mb(ab ca. 150,- ) ram an;
Sollte deine Spiele doch ganz oredentlich beschleunigen;

Von nur Prozessor aufruesten(+Graka) halte ich nicht so viel, wenn in diese Richtung dann schon Richtig mit neuem Mainboard/speicher, sonst wird da wieder ausgebremst;
Aber das ist Geschmackssache

Gruss,

PeTa

mapel110
2002-07-24, 14:58:41
schaff dir ne g4 4200er an. 150 euro !
das mit dem system ausbremsen is so ne sache. wenn du FSAA oder AF hinzuschaltest, ist die graka dann wieder der flaschenhals.

mapel110
2002-07-24, 14:59:21
kekse verloren :(

KingLouis
2002-07-24, 15:43:20
schon mal aktuelle rampreise angeguckt?:( zum heulen teuer

mapel110
2002-07-24, 19:13:12
alles noch im rahmen ! war schon mal doppelt so teuer vor einigen monaten.
pc133 256mb cl2 für 60 euro
pc266 60 euro
pc333 75 euro
--------------------------------
ausser konkurrenz:
pc400 170 euro :D

d.h. ddr400 speicher gibts kaum !!!

Lethargica
2002-07-24, 20:50:45
Also ich würd dir zu ner GF4 TI4200 (64MB) raten...am besten mit gutem Speicher (3,3-3,6ns Speicher) und die taktrate auf GF4 4400 aufbohren und fertig ^^

Der Unterschied zwischen SDR und DDR RAm ist soo groß auch wieder nicht und 512 sollten schon reichen.

Auch der 1000er Athlon sollte vorerst noch halten...vieleicht noch gucken ob nen 1400er B findest und dann sollte das System reichen.

Achja zum Speicher :

hab mir 256MB ddr (Infineon @ CL2) für 54€ geholt

Piffan
2002-07-24, 21:02:07
Originally posted by aths
Was hat die Auflösung jetzt mit der CPU zu tun?

Nichts! Aber in der Lamestar kann man es halt immer wieder anders lesen. Die tun immer so, als ob die Engines die Grafik immer noch im Softwaremodus bringen......
Naja, wenn man die Hardwareexperten von der PcPlayer übernimmt, kann man nix erwarten :D

Oder sollten da einige die Befunde von der Q3- timedemo falsch auffassen? ???

Naja, unter regulären Bedingungen ist der Zusammenhang zwischen Auflösung und CPU eher gering ;)

Matrix316
2002-07-24, 21:15:32
Originally posted by Piffan

Naja, unter regulären Bedingungen ist der Zusammenhang zwischen Auflösung und CPU eher gering ;)

Dann könnte man also mit einem 650 MHz Prozessor und einer GeForce 4 TI4600 in 1600*1200 genauso gut spielen wie in 640*480? (z.B. Morrowind oder GTA3)
Die Grafikkarte sollte ja nicht das Problem sein...

nggalai
2002-07-24, 21:22:20
Originally posted by Matrix316


Dann könnte man also mit einem 650 MHz Prozessor und einer GeForce 4 TI4600 in 1600*1200 genauso gut spielen wie in 640*480? (z.B. Morrowind oder GTA3)
Die Grafikkarte sollte ja nicht das Problem sein... Ja. Beide Spiele scheinen extrem CPU-limitiert zu sein. Bei der CPU limitiert der VGA wohl gar nie. ;)

ta,
-Sascha.rb

mapel110
2002-07-24, 22:16:38
Originally posted by J0hN|Cl4rK
Also ich würd dir zu ner GF4 TI4200 (64MB) raten...am besten mit gutem Speicher (3,3-3,6ns Speicher) und die taktrate auf GF4 4400 aufbohren und fertig ^^


er sollte eher die cpu übertakten ! die geforce4 dürfte wohl kaum der flaschenhals sein, d.h. es bringt so gut wie nüscht die graka zu übertakten.