PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Protest wegen Verwarnung!


houdini
2006-01-18, 16:54:29
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=3889752#post3889752

mal durchgegangen, was alles gegen mich lief (teilweise generell formuliert, aber eben auch auf mich bezogen) an persönlichen Anfeindungen dafür, dass ich nicht der Meinung der von mir hier Zitierten war: Von S. 6-4 rückwärts:

tja und trotzdem antwortest du mir liebend gerne, liegt wohl daran dass ich nicht die 0815 meinung aller hoch intelligenten ami-basher vertrete, die ihre wohlbegründete meinung zur weltpolitik kundtun wollen, immerhin WISST IHRS JA BESSER, ohne selbst auch nur den Funken einer Ahnung von dem zu haben wovon ihr quasselt ... mich wunderts ja dass ihr nicht alle hooooochintelligente politiker seid ...

aber ich wünsche dir dabei noch viel spaß

Unterstellung, dass ich mich für was Besseres halten würde als alle Amerikaner, aber eigentlich nur ein dummer Ami-Basher wäre.

[...]aber du kannst dir natürlich in deiner ultralinken-paranoia-anti-alles scheinwelt ja gerne alles zusammenreimen wie es DIR gerade in den kram passt.

Unterstellung, ich sei ultra-links, paranoid und realitätsfremd.

wow, mit deiner 0815 stammtischargumentation solltest du vielleicht bei der Bild anfangen :rolleyes:
*hätten die bomben deine angehörigen getroffen blahblahblah*

wären deine angehörigen im WTC gewesen, wären deine Angehörigen in einer Londoner Ubahn gewesen, wären deine Angehörigen in dem Zug in madrid gewesen

BLAH BLUBB
so argumentieren KLEINkinder und Bild Schreiber :mad:

Wieder ein ganzes Posting am Thema vorbei, nur persönlich: ich hätte keine Argumente, wäre BILD-Schreiber und ein Kleinkind.

:up: Und du bist der Ober-Checker, der den absoluten Durchblick hat


:down: :frown:

Thema verfehlt, aber die persönliche Anfeindung und die Smilies zu setzen war ihm wohl wichtig.

klar Zufall und purem Glueck :|
Das ist Muell was du da sagst.

Ein Zweizeiler ... Den Anderen man kurz virtuell im Mülleimer versenkt, dazu noch Zynismus und wo bitteschön sind seine Argumente? Das und sein anderes Posting, wo er die Bombenwerfer noch beglückwünschte, war übrigens der Auslöser, warum ich gegen ihn auch mal persönlich wurde. Wenn er so von "shock and awe" schwärmt, dann dürfte er selbst doch auch Einiges vertragen?

Ach, jetzt kommen gleich die ersten und schreien "Propaganda"...

Ansonsten: :up:

Wieder mal eine Antwort, die er sich hätte schenken können. Zustimmen ist ja noch irgendwie ok. Aber er hat sie in Zynismus verpackt, um zu provozieren.

Das Meiste habe ich ignoriert. Bei Einigen gehe ich davon aus, dass sie es nicht besser können, bzw. es ihn nichts ausmacht, wenn sie auch mal was abkriegen und - das ist mir wichtig - ich habe mehrmals versucht zu diskutieren.

Wieso also kriege ich in diesem Thread als Einziger eine Verwarnung?

Das kann einfach nicht sein! Was heisst Verwarnung eigentlich, Punkte? Eine generelle Verwarnung ohne Punkte wäre in diesem Thread zu dem Zeitpunkt als es hochherging ok gewesen. Die Sache war aber schon wieder am abklingen.

ps: Die Liste ist unvollständig. Das waren nur die Aktivitäten von Gestern. Davor war es genau die gleiche Nummer.

zeckensack
2006-01-18, 18:20:45
[ ] Yet another Heulthread

Eine Verwarnung ist kein Punkt, somit keine Bestrafung, sondern nur ein Aufruf zum Benehmen, somit -- selbst wenn dieser Aufruf unfair verteilt sein sollte -- kein Grund sich aufzuregen.

houdini
2006-01-18, 20:30:11
Kein Heulthread. Verwarnung ohne Punkte geht ja noch. Ich fand es trotzdem nicht ok, dass es nur mich trifft. Deshalb hatte ich das Gefühl doch mal ein Zeichen setzen zu müssen.

Vorwerfen kann man mir allerdings, dass ich die Regeln nicht gelesen habe. Das mit dem Beschwerdethread hatte ich auch nicht geblickt. Bitte dahin verschieben. ;) :D

hyperterminal
2006-01-18, 21:04:54
Eine Verwarnung [...] somit keine Bestrafung, sondern nur ein Aufruf zum Benehmen
Das kann ich so NICHT unterschreiben.

Eine Verwarnung ist zwar nicht so schlimm wie ein Punkt, wirkt sich aber negativ auf den Punkteverfall aus (nachzulesen in den Foren Regeln unter "Folgen des Regelverstoßes (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/faq.php?faq=forum_faq#faq_forum_faq_penalties)" -> "Rehabilitation").

Piffan
2006-01-18, 21:07:58
Das kann ich so NICHT unterschreiben.

Eine Verwarnung ist zwar nicht so schlimm wie ein Punkt, wirkt sich aber negativ auf den Punkteverfall aus (nachzulesen in den Foren Regeln unter "Folgen des Regelverstoßes (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/faq.php?faq=forum_faq#faq_forum_faq_penalties)" -> "Rehabilitation").

Wer schon Punkte hat, sollte sich eh aus Krawall raushalten........ :|

tobife
2006-01-18, 22:18:29
[ ] Yet another Heulthread

Eine Verwarnung ist kein Punkt, somit keine Bestrafung, sondern nur ein Aufruf zum Benehmen, somit -- selbst wenn dieser Aufruf unfair verteilt sein sollte -- kein Grund sich aufzuregen.


Das war auch mein erster Gedanke. Wenn das so weitergeht, sollte man über ein eigenes Unterforum "nur" für die "Heulthreads" nachdenken.

tobife

houdini
2006-01-19, 01:49:27
Das war auch mein erster Gedanke. Wenn das so weitergeht, sollte man über ein eigenes Unterforum "nur" für die "Heulthreads" nachdenken.

tobife

Ich bin untröstlich, wieder einer, der das hier Heulthread nennt.
Was mich an der Sache jetzt trotzdem noch tröstet, ist, dass jeder Mann mal heult. Shit happens. ;D

Gast
2006-01-19, 20:40:24
Manche bringen einfach nicht die Intelligenzleistung auf, über einen Begriff zu reflektieren. Wenn denn noch ein begrenzter aktiver Wortschatz dazu kommt, bleibt diesen armen Menschen leider nichts anderes übrig, als einfach nur immer und immer wieder dieses Wort zu benutzen. Kann man nichts machen, die können nichts dafür! ;(

orda
2006-01-20, 07:34:38
Manche bringen einfach nicht die Intelligenzleistung auf, über einen Begriff zu reflektieren. Wenn denn noch ein begrenzter aktiver Wortschatz dazu kommt, bleibt diesen armen Menschen leider nichts anderes übrig, als einfach nur immer und immer wieder dieses Wort zu benutzen. Kann man nichts machen, die können nichts dafür! ;(

Danke! Ganz meine Meinung. Damit nimmst du mir viel Schreibarbeit ab.

Aber diese Leute sollten man auch verstehen. Wie will man sonst seine Intention in einem Write/Read-only-Medium zum Ausdruck bringen, wenn es an der persönlichen Fähigkeit fehlt spachliche Mittel einzusetzen.

Das gute A
2006-01-20, 08:25:55
Manche bringen einfach nicht die Intelligenzleistung auf, über einen Begriff zu reflektieren. Wenn denn noch ein begrenzter aktiver Wortschatz dazu kommt, bleibt diesen armen Menschen leider nichts anderes übrig, als einfach nur immer und immer wieder dieses Wort zu benutzen. Kann man nichts machen, die können nichts dafür! ;(

Danke @ Gast - fein formuliert. Da kann man gar nicht mehr viel hinzufügen! :up:


[x] yeah babe, gimme another heulthread!

;)

Regards,
das A

houdini
2006-01-20, 11:08:59
Manche bringen einfach nicht die Intelligenzleistung auf, über einen Begriff zu reflektieren. Wenn denn noch ein begrenzter aktiver Wortschatz dazu kommt, bleibt diesen armen Menschen leider nichts anderes übrig, als einfach nur immer und immer wieder dieses Wort zu benutzen. Kann man nichts machen, die können nichts dafür! ;(

Gibt es nicht doppelte Punktzahl, wenn man sich ausloggt und als Gast rumflamt?

Natürlich ist dieser Thread unnötig, genauso wie es diese Verwarnung nur für mich war. Es hätte eine pauschale Verwarnung sein müssen. Ich habe ja eigentlich nichts gegen die Mods. Und ich finde das System im Gegensatz zu den ganzen Nörglern immer noch gut.

Würde härter und willkürlicher durchgegriffen, gäbe es mehr Ungerechtigkeiten und damit mehr Ärger für die Mods.

Vorschlag wäre: die Regeln umzuändern, dass Beschwerden nur in einen vorgesehenen Thread gehen und dort nur Beteiligte posten dürfen oder per PN.

DrumDub
2006-01-20, 12:14:26
Gibt es nicht doppelte Punktzahl, wenn man sich ausloggt und als Gast rumflamt? überlass solche dinge bitte der moderation.

Natürlich ist dieser Thread unnötig, genauso wie es diese Verwarnung überhaupt und nur für mich war.

Und eine Antwort vom Mod. wäre schon gut, von mir aus auch mit PN. Eines habt ihr mit dem geflame erreicht: Ich werde jetzt nicht mehr locker lassen. lieber houdini, du hast in dem fall im nachsatz mit dem persönlich werden angefangen. das ist mir in dem fall sauer aufgestossen.

womit du allerdings recht hast, ist die tatsache, dass sich andere auch daneben benommen haben.

das posting von lasala ist zwar nicht nett, aber eben ne meinung. bei stickedys posting zu "proaganda" wird keiner direkt angesprochen. das andere posting von stickedy bezog sich auf die ziemlich strange aussage von monstersemmel.
ulukay hingegen hat sich auch auf sehr dünnem eis bewegt. da hab ich einige sachen leider übersehen.

ABER:

hier bist übrings direkt noch mal bezüglich alter und intelligenz persönlich geworden: http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=3888865#post3888865

und hier kam die nächste unterstellung von dir gegenüber ulukay:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=3889184#post3889184

alles in allem wäre eine allgemeine verwarnung "bei der nächsten entgleisung gibt es die entsprechenden konsequenzen", von meiner seite wohl besser gewesen.

tombman
2006-01-20, 12:19:15
ich weiß ned wieso immer wieder das Wort Heulthread fällt, ist absolu unpassend. Wenn jemand sich ungerecht behandelt fühlt und das aufzeugt ist es noch lang kein Heulen!

Sonst wäre ja jede Verteidigung vor Gericht auch nur ein Rumheulen. Stell ich mir super vor wenn jemand zu lebenslänglich verurteilt wird und in Berufung gehen will, worauf der Richter dann meint "HEUL NED, HA-HA" .... :rolleyes:

[dzp]Viper
2006-01-20, 12:21:44
ich weiß ned wieso immer wieder das Wort Heulthread fällt, ist absolu unpassend. Wenn jemand sich ungerecht behandelt fühlt und das aufzeugt ist es noch lang kein Heulen!

Sonst wäre ja jede Verteidigung vor Gericht auch nur ein Rumheulen. Stell ich mir super vor wenn jemand zu lebenslänglich verurteilt wird und in Berufung gehen will, worauf der Richter dann meint "HEUL NED, HA-HA" .... :rolleyes:

Es gibt verschiedene Dinge die man da unterscheiden sollte..

1. Gerechte Beschwerde
2. ungerechte Beschwerde
3. Lohnt sich die Beschwerde? (Mühe - Nutzen gegenüberstellung)

Popeljoe
2006-01-20, 14:16:22
@Houdini: hättest du doch alles cool per PN mit DrumDub klären können, oder?
Es wäre besser für dein Ansehen im Bord gewesen und du hättest so auch weniger "Heulsusen" Schläge kassiert! ;)
P1

Santini
2006-01-20, 15:16:40
@Houdini: hättest du doch alles cool per PN mit DrumDub klären können, oder?
Es wäre besser für dein Ansehen im Bord gewesen und du hättest so auch weniger "Heulsusen" Schläge kassiert! ;)
P1

Ich bin sowieso dafür das soetwas weniger Öffentlich ablaufen sollte,entweder per pm oder in einem nicht für jeden sichtbaren thread(wenn das überhaupt möglich ist)

tombman
2006-01-20, 15:24:28
Viper']Es gibt verschiedene Dinge die man da unterscheiden sollte..
1. Gerechte Beschwerde
2. ungerechte Beschwerde
Und die mods entscheiden nach Belieben was was ist, gell?Viper']
3. Lohnt sich die Beschwerde? (Mühe - Nutzen gegenüberstellung)
Es lohnt sich IMMER. Egal was rauskommt.

Gast
2006-01-20, 15:58:29
Nö, es hält die Mods nur von ihrer Arbeit ab. Ähnliche Situation mit den deutschen Gerichten – weil ständig Nachbarn sich gegenseitig verklagen, wem der Apfel gehört, der an einem Baum wächst und auf das jeweils andere Grundstück herunterfällt. :)

*heulend*
Q

houdini
2006-01-20, 18:05:36
Im Nachhinein bin ich jetzt auch klüger. Ich habe mich ja nur an den Text gehalten, aber nicht auf das Umfeld geachtet. Ich dachte aber auch, ich hätte PN ausgeschaltet.

Und es per PN zu machen und dann ändert sich was und die Gegenseite bekommt es raus, dann heisst es Mauschelei, nicht zu Unrecht.

Also ich wiederhole nochmal meinen Vorschlag:

a) sticky Beschwerdethread in diesem Forum und nur Leute, die betroffen sind reinposten lassen.

b) nur noch PN und PN an die anderen Betroffenen zur Info.

Eines davon fände ich die fairste Lösung. PN ist anonymer mit weniger potenziellen Störenfrieden, aber es besteht auch die Gefahr, dass eine Seite nicht reagiert oder falsch reagiert (wie schon verdeutlich, weil sie denken, sie seien ja unbeobachtet).

Ich verstehe ja, dass es nervt, wenn ihr 20 Beschwerdethreads rumstehen. Das kann tatsächlich den Abschau-Effekt geben.

Pinoccio
2006-01-20, 18:28:12
ich weiß ned wieso immer wieder das Wort Heulthread fällt, ist absolu unpassend. Wenn jemand sich ungerecht behandelt fühlt und das aufzeugt ist es noch lang kein Heulen!

Sonst wäre ja jede Verteidigung vor Gericht auch nur ein Rumheulen. Stell ich mir super vor wenn jemand zu lebenslänglich verurteilt wird und in Berufung gehen will, worauf der Richter dann meint "HEUL NED, HA-HA" .... :rolleyes:Wenn er die Todesstrafe bekommen hat, so besteht ja noch Hoffnung, daß er was draus lernt. (Frei nach Britney Spears)

OnT: Eine Verwarnung wegen irgendwelcher Sachen ist IMHO immer auch eine Warnung an alle an der Diskussion beteiligten, daß ein Mod da ein Auge drauf hat.
Houdini hat sich verwarnungswürdig verhalten und dafür eine Verwarnung erhalten. Da gibt es meiner Meinung nach nichts zu diskutieren.
Der Anspruch, das andere auch "bestraft" werden, nur weil man selbst bestraft wurde ist, mit Verlaub, kindisch.

mfg Sebastian

Popeljoe
2006-01-20, 19:02:31
Oh Mann, das ist genau, wie im Profifußball!
Da meinen auch Einige immer noch, daß die Schiri Entscheidigung noch diskutiert werden muß!
Wenn ich sowas beim Handball mache krieg ich 2 Minuten freien Sitzplatz auf der Bank, fertig! :D
Diese öffentliche Empörung über angeblich schreiendes Unrecht spiegelt einfach nur die geistige Situation in D'land wider!
Wegen jedem Scheiß wird zum Gericht gerannt!
Wenn du per PN deine Verwarnung akzeptiert hättest aber eine Verwarnung ebenfalls für die anderen Beteiligten angemahnt hättest, wäre alles ruhig verlaufen.
So wird nur wieder eine weitere Sau durchs Dorf getrieben und die Modschaft muß sich wegen solchem Schwachfug hier öffentlich verteidigen! (wegen einer Verwarnung! :rolleyes: )
"Hauptsache ich hab Recht!"
Ja, hast du! Toll! :comfort:
Besser jetzt?
P1

Piffan
2006-01-20, 20:25:39
Mal was anderes. Popeljoe fällt mir immer wieder auf durch gute Postings. Solche Leute müssen einfach MOD werden. :)

Wie läuft das eigentlich, kommen die Mods auf geeignete Member zu oder warten die auf Bewerbungen/Empfehlungen?

Bokill
2006-01-20, 20:29:24
Mal was anderes. Popeljoe fällt mir immer wieder auf durch gute Postings. Solche Leute müssen einfach MOD werden. :)

Wie läuft das eigentlich, kommen die Mods auf geeignete Member zu oder warten die auf Bewerbungen/Empfehlungen? Da gibt`s doch so`n Spruch: "Don`t call us, we call you!" ... natürlich kann man so etwas durch gezielte Postings noch "provozieren"...

MFG Bobo(2006)

Gast
2006-01-20, 20:57:24
Es wurde schon zigfach gesagt, daß sich jeder, der sich für geeignet hält, beim Mod seines Vertrauens (per PM; nicht per Bewerbungsthread ;)) bewerben kann. Dann wird der Kandidat intern zur Abstimmung gestellt und _alle_ ;) seine bisherigen Postings auf Wertgehalt untersucht.

Dann wird abgestimmt und danach ist derjenige Mod oder eben nicht.


Q

Gast
2006-01-20, 21:08:51
Popeljoe fällt mir immer wieder auf durch gute Postings. Solche Leute müssen einfach MOD werden. :)

Wie läuft das eigentlich, kommen die Mods auf geeignete Member zu oder warten die auf Bewerbungen/Empfehlungen?
Bezog sich das auf den Beitrag über Deinem? Der, mit den kurzen, plakativen Sätzen, die scheinbar immer mit einem Ausrufezeichen enden müssen?

Piffan
2006-01-20, 21:15:16
Bezog sich das auf den Beitrag über Deinem? Der, mit den kurzen, plakativen Sätzen, die scheinbar immer mit einem Ausrufezeichen enden müssen?

Genau! Der mit den vielen Ausrufezeichen!!!!!!!!!!!!!!!

Es mag sein, dass ich anders lese oder empfinde, oder mir Popeljoe so oft aus der Seele spricht, jedenfalls gefallen mir seine Post immer recht gut.

Jetzt erst sind mir die vielen ! aufgefallen. Faszinierend! :eek:

Saw
2006-01-20, 21:30:44
Es wurde schon zigfach gesagt, daß sich jeder, der sich für geeignet hält, beim Mod seines Vertrauens (per PM; nicht per Bewerbungsthread ;)) bewerben kann. Dann wird der Kandidat intern zur Abstimmung gestellt und _alle_ ;) seine bisherigen Postings auf Wertgehalt untersucht.

Dann wird abgestimmt und danach ist derjenige Mod oder eben nicht.


Q
Nur sollte man sich das vorher gut überlegen,ob man für diesen undankbaren Job wirklich geeignet ist.Denn machen wir uns nix vor......als Moderator muss man mehr Haue einstecken können,als wenn man nur ein Member ist. :tongue:

Popeljoe
2006-01-20, 22:30:20
Genau! Der mit den vielen Ausrufezeichen!!!!!!!!!!!!!!!

Es mag sein, dass ich anders lese oder empfinde, oder mir Popeljoe so oft aus der Seele spricht, jedenfalls gefallen mir seine Post immer recht gut.

Jetzt erst sind mir die vielen ! aufgefallen. Faszinierend! :eek:
Das mit den vielen Ausrufezeichen ist mir selber auch schon aufgefallen! :rolleyes:
Aber dann habe ich mir überlegt, daß es eben zu meinem Schreibstil gehört und gut! (! :D)
Das dir meine Postings gefallen ist ein schönes Kompliment, es feut mich wirklich sehr!!!
Das plakative Posten habe ich mir eigentlich so erst hier im Forum angewöhnt, da man mit wenigen Sätzen seine Intention möglichst klar rüberbringen muß.
Leider gelingt mir das nicht immer und ich habe trotz meiner Bemühung um Klarheit auch schon einige "???confused???" PNs erhalten... ;(
Was die dicke Modhaut betrifft: ich würde mir aber einige Sachen doch sehr zu Herzen nehmen und das darf ein guter Mod de facto nicht!
P1

alpha-centauri
2006-01-20, 23:12:19
Warum akzeptierst du es nicht? Ich war auch für ne Woche gesperrt. Hab ich gemotzt? Natürlich hab ich das. Hats was gebracht, nein!
Hatten die Mods recht? Ja, hatten sie!

Gast
2006-01-21, 01:37:40
Warum akzeptierst du es nicht? Ich war auch für ne Woche gesperrt. Hab ich gemotzt? Natürlich hab ich das. Hats was gebracht, nein!
Hatten die Mods recht? Ja, hatten sie!
Gehirnwäsche?

Piffan
2006-01-21, 09:38:44
Gehirnwäsche?

Warum Gehirnwäsche? Die meisten Menschen schlafen eine Nacht drüber und erkennen dann, wie unnütz der Aufriss ist. Bei manchen gibts so was wie Selbsterkenntnis. Oder nenne es kritische Distanz, oder "Durchsetzung" der Vernunft.
Leider ist diese Gabe nicht Jedem gegeben, und das ist dann der Grund für nicht enden wollendes Gezänk. :|

VoodooMaster
2006-01-21, 13:54:20
Warum Gehirnwäsche? Die meisten Menschen schlafen eine Nacht drüber und erkennen dann, wie unnütz der Aufriss ist. Bei manchen gibts so was wie Selbsterkenntnis. Oder nenne es kritische Distanz, oder "Durchsetzung" der Vernunft.
Leider ist diese Gabe nicht Jedem gegeben, und das ist dann der Grund für nicht enden wollendes Gezänk. :|


Diese Gabe kommst spätestens ab dem 30 Lebensjahr ganz von alleine...

(del)
2006-01-21, 17:52:35
Wer schon Punkte hat, sollte sich eh aus Krawall raushalten........ :|
Das geht schwer, wenn Ulukay unterwegs ist.

houdini
2006-01-22, 19:30:33
OnT: Eine Verwarnung wegen irgendwelcher Sachen ist IMHO immer auch eine Warnung an alle an der Diskussion beteiligten, daß ein Mod da ein Auge drauf hat.
Houdini hat sich verwarnungswürdig verhalten und dafür eine Verwarnung erhalten. Da gibt es meiner Meinung nach nichts zu diskutieren.
Der Anspruch, das andere auch "bestraft" werden, nur weil man selbst bestraft wurde ist, mit Verlaub, kindisch.

mfg Sebastian

falsch.

Pinoccio
2006-01-23, 08:42:53
falsch.Siehst du, solche Kommentare machen es manchen schwer dich nicht zu provozieren! ;-)
Ich schreibe zweimal ausdrücklich dazu, daß es sich um meine eigene ganz persönliche Meinung handelt.
Du darfst gerne andere Meinung sein, aber einfach nur hinzuschreiben "falsch" führt keineswegs zu einer gehaltvollen, regelkonformen Diskusssion.

mfg Sebastian

houdini
2006-01-23, 14:14:20
Ist doch schön, dass du nochmal antwortest und in versöhnlichem Ton. Ich habe das Posting gemacht, denn:

1. Brauchst du nicht 2x hinschreiben, dass du das nun nur deine eigene Meinung sei? Wessen Meinung soll es denn sonst sein, die vom Papst oder wem? Wenn du nichts dazu schreibst, dann kann man eigentlich davon ausgehen, dass es deine Meinung ist.

2. War ich natürlich nicht nett, dass ich kein "weil..." dazu habe, aber dein Posting hat mich nun mal dazu gereizt, nicht provoziert (ich hoffe das Posting von mir ist nicht provozierend.). Also zu dem "weil":

Wenn der Mod. nur einen bestraft, dann gehen die Andern davon aus, dass sie alles richtig gemacht haben. Frag doch Ulukay. Der ist sich keiner Schuld bewusst. Auch iasala ist sich keiner Schuld bewusst. Im Gegenteil die haben mir noch per PN ihre Schadenfreude mitgeteilt. Weiterhin kann ich dir nur empfehlen noch die Antwort von drumdub genau zu lesen.

Ich selber habe natürlich einge Fehler gemacht (schon darüber geschrieben). Ich werde versuchen daraus zu lernen.

Fazit ist jedenfalls, dass es bei Verwarnungen Diskussionsbedarf geben kann, denn Moderatoren sind eben keine Götter, sondern Menschen. Das gestehe ich denen zu und erwarte als User, dass sie mir das auch zugestehen.

Das nennt sich dann gute Moderation, wenn das zu beiderseitiger Zufriedenheit klappt. Die andere Methode "Moderatoren und Forumsbesitzer sind Götter, dürfen tun und lassen was sie wollen" wie in anderen Foren es manchmal passiert, ist wirklich schlecht. In solchen Foren bleiben nach einer gewissen Zeit nur noch die Wendehälse und Schleimer übrig, denn niemand ist immer derselben Meinung wie jemand anders.

(war von jemand anders) Moderation von einem Forum hat überhaupt nichts mit Tatsachenentscheidungen vom Fussball zu tun. Beim Fussball muss die Entscheidung in Sekunden fallen, damit der Spielfluss darunter nicht leidet (fände Videobeweis trotzdem besser). Bei Foren dagegen kann man sich Zeit lassen, bzw. die Zeit nehmen, wenn man über einen Regelverstoss entscheiden muss. Ausserdem weiss jeder von euch, der Fussball spielt, dass Tatsachenentscheidungen öfter mal nicht das Wahre sind.