PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sony – Das Ende von UMDs?


captainsangria
2006-07-18, 18:16:01
http://www.wcm.at/story.php?id=10265

Auf einschlägigen Websites kursiert derzeit das Gerücht, Sony plane die Einstellung der UMDs, besser gesagt den Vertrieb von Filmen auf UMDs für die portable Spielekonsole PSP. Zu gering sei das Interesse an diesem Format – und zwar einerseits auf Kundenseite, aber auch von anderen Filmlabels.

......*gekürzt*

Nun wird angenommen, dass Sony statt dessen auf den Verkauf von Memory Sticks Pro Duo mit hoher Speicherkapazität setzt und diesen eine eigene Komprimierungssoftware beilegt, mit der Anwender selbst Filme für die PSP komprimieren kann.

Diese Lösung dürfte, sofern die Gerüchte stimmen, aber auch nicht wirklich der Weisheit letzter Schluss sein. Denn schlussendlich macht sich der Anwender auf Grund der geltenden Urheberrechtsgesetze strafbar, wenn er eine kopiergeschützte DVD rippt. Und derzeit sind nahezu alle DVDs kopiergeschützt. Und diese Gesetze verdanken wir nicht zuletzt den Bestrebungen von Sony…

endlich würde dieses unnötige format mitsamt den teuren filmen verschwinden.

weiters wäre es ja interessant, wie es dann hier mit dem kopierschutz gehandhabt wird.

John Williams
2006-07-18, 18:26:57
captainsangria[/POST]']http://www.wcm.at/story.php?id=10265



endlich würde dieses unnötige format mitsamt den teuren filmen verschwinden.

weiters wäre es ja interessant, wie es dann hier mit dem kopierschutz gehandhabt wird.

Warum freust du Dich? Haben dich die UMD`s gestört? Hast du eine PSP?

Bob the Builder
2006-07-18, 23:22:34
nun.man freut sich eben wenn jemand von seinem hohen ross herunterfällt.

vll wächt sony endlich auf und arbeitet künftig für den kunden,nicht gegen

John Williams
2006-07-18, 23:24:27
Nö, nächstes Medium Blueray.

Jules
2006-07-19, 00:21:47
Bob the Builder[/POST]']nun.man freut sich eben wenn jemand von seinem hohen ross herunterfällt.

vll wächt sony endlich auf und arbeitet künftig für den kunden,nicht gegen

was ist bitte daran verkehrt :|
das sony entwicklugskosten auf sich nimmt damit die entwickler den "KUNDEN" die möglichkeit geben mehr content auf die UMD zu packen damit wir (also die "KUNDEN") mehr zu sehen, erleben und hören bekommen und die chance (wer es natürlich mag) auf einem tragbaren "handheld" filme zugucken als bonus zu benutzen und natürlich noch paar mehr sachen!

immer das schlechte sehen :nono: , schonmal daran gedacht das großen firmen alle so sind, weils naturbedingt so ist!???

drmaniac
2006-07-19, 00:32:13
die Idee war ganz nett.

Aber die Abzockpreise waren so hoch, ich hab, trotz Besitz einer PSP, denen von ganzen Herzen einen Reinfall gegönnt!

5-9 Euro wäre fair gewesen.

tobife
2006-07-19, 00:44:37
Die Idee der UMDs finde ich auch gut. Nur wie bereits angesprochen: Die Preise waren fuer das gebotene einfach zu hoch. Warum soll man 20 - 25 Euro fuer eine UMD ausgeben, wenn man fuer das gleiche Geld eine DVD bekommt?

tobife

Jules
2006-07-19, 01:11:23
tobife[/POST]']Die Idee der UMDs finde ich auch gut. Nur wie bereits angesprochen: Die Preise waren fuer das gebotene einfach zu hoch. Warum soll man 20 - 25 Euro fuer eine UMD ausgeben, wenn man fuer das gleiche Geld eine DVD bekommt?

tobife

weil man die möglichkeit hat es unterwegs zu schauen?
aber ihr habt recht, die preis sind viel zu hoch angesetzt!

tobife
2006-07-19, 01:26:43
Jules[/POST]']weil man die möglichkeit hat es unterwegs zu schauen?


Das rechtfertigt aber nicht den hohen Preis. Ich hatte auch eine PSP. Die einzigen beiden UMDS, die ich hatte, habe ich umsonst bekommen. Mir kam nie in den Sinn, 20 Euro fuer eine UMD auszugeben. Egal, fuer welchen Film.

tobife

Jules
2006-07-19, 01:31:40
tobife[/POST]']Das rechtfertigt aber nicht den hohen Preis. Ich hatte auch eine PSP. Die einzigen beiden UMDS, die ich hatte, habe ich umsonst bekommen. Mir kam nie in den Sinn, 20 Euro fuer eine UMD auszugeben. Egal, fuer welchen Film.

tobife

finds ja selber zu teuer, deswegen: "aber ihr habt recht, die preis sind viel zu hoch angesetzt!" :up:

captainsangria
2006-07-19, 11:09:13
John Williams[/POST]']Warum freust du Dich? Haben dich die UMD`s gestört? Hast du eine PSP?

nein, eben weil es zu teuer ist. wenigstens gibt es mehr menschen die so denken wie ich, und nicht einfach das geld zum fenster rauswerfen, nur weil etwas neu ist. ;)

ShadowXX
2006-07-19, 11:18:33
John Williams[/POST]']Nö, nächstes Medium Blueray.
Und wo arbeitet Sony da gegen den Kunden??

Sony ist die Firma, die sich dafür eingesetzt hat (und es auch durchgedrückt bekommen hat) das man BR in nativer Auflösung auch ohne "Kopierschutz"-Fernseher zu sehen bekommt.

Zwar erst mal befristet bis 2011, aber das ist ja auch schon was (und ja, mir ist durchaus bewusst, das das ganze in hinblick auf die kleine PS3-Version nicht ganz uneigennützig war).

Gast
2006-07-19, 11:59:08
ShadowXX[/POST]']Sony ist die Firma, die sich dafür eingesetzt hat (und es auch durchgedrückt bekommen hat) das man BR in nativer Auflösung auch ohne "Kopierschutz"-Fernseher zu sehen bekommt.


So kann man es sich natürlich auch zurecht drehen. Sony hat da wenn schon eher nachgegeben. Und wofür sollen sie sich denn groß eingesetzt haben? Sie führen quasi das BlueRay Konsortium an und alle anderen Mitglieder sind gar keine Contentanbieter. Wer also hätten denn sonst etwas vom downscaling über Analog, wenn nicht der Contentanbieter?

Gast
2006-07-19, 14:51:38
und wer hat den ländercode erfunden? alles für den kunden.