PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ultranervige Ruckler bei Filmen


mofa84
2007-01-09, 09:36:13
Ich hab mal wieder das Problem dass bei mir Filme "ruckeln", also alle paar Sekunden bleibt kurz das Bild stehen, Ton läuft weiter, und dann wir der das Bild ganz kurz schneller damit es wieder synchron ist. Muss am Codec oder sowas liegen weil es ist sowohl im MPC als auch WMP so, und an der Rechenleistung kann es nicht liegen.

Edit: scheint nur Xvid-Videos zu betreffen, hab den 1.1.2er neu installiert ohne Effekt.

MrPike
2007-01-09, 13:15:34
Ruckelt es denn mit dem VLC auch? Der benutzt nämlich keine externen Codecs.

Durcairion
2007-01-09, 13:44:45
Hast du mal probiert die neueste Codec Version zu installieren?

mofa84
2007-01-09, 17:23:23
Ruckelt es denn mit dem VLC auch? Der benutzt nämlich keine externen Codecs.grade getestet: ja, tut es auch.

Hast du mal probiert die neueste Codec Version zu installieren?steht doch oben.

looking glass
2007-01-09, 17:30:53
Ausgeschlossen das es nicht am typischen Cool&Quite Problem eines Dualcores liegt (also dem dynamischen takten), oder das es einfach am zweiten Core der CPU liegt (also im Taskmanager mal auf einen Core beschränkt)?

mofa84
2007-01-09, 17:58:42
Ich habe einen Laptop mit Pentium M 740 und GF6600 Go.