PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vista - XP gelöscht, Vista installiert - wie jetzt wieder XP installieren?


Pluto23
2007-02-11, 20:13:48
Ich habe Windows Vista installiert und dabei XP gelöscht...nun bereit mir Vista doch ein paar unerwartete Kompikationen und ich möchte XP nachträglich parallel dazu installieren. Wie mache ich das? im BIOS auf CDRom booten reicht nicht aus...dann startet er ganz normal Vista

Pluto23
2007-02-11, 20:36:16
Kann mir niemand helfen?

Gast
2007-02-11, 20:37:35
Was heisst das er startet Vista? Der muss doch von der CD booten können... Wenn nicht, Bootreihenfolge im BIOS umstellen auf CD zuerst.

Black-Scorpion
2007-02-11, 20:40:45
Das hilft ihm trotzdem nicht viel weiter.
Nach der Installation von XP startet Vista nicht mehr da es durch XP nicht erkannt wird und damit nicht im Bootmenü auftaucht.

Super Grobi
2007-02-11, 20:44:24
Das hilft ihm trotzdem nicht viel weiter.
Nach der Installation von XP startet Vista nicht mehr da es durch XP nicht erkannt wird und damit nicht im Bootmenü auftaucht.

Aber Vista hat doch bestimmt so eine Reperaturfunktion, oder? Also nach der XP Insterllation einfach mit der Vista-DVD booten und dort nicht "neuinstall" sondern "reparatur" anwählen.

Kann leider nur so ins Blaue hinein tippen, da ich Vista noch nicht installiert habe (danke Linksys für den fehlenden Treiber)

SG

p.s.
Vista und XP solten natürlich jeweils auf eine eigene Partition liegen,.

Gast
2007-02-11, 20:44:53
XP wird bei der Installation vermutlich den MBR überschreiben und dabei den Vista Bootloader rauskicken.

Er müsste also nach der XP-Installation nochmal von der Vista-DVD booten und die Reparaturfunktion benutzen. Vista sollte dann den Bootmanager neu schreiben und das XP mit übernehmen. Wenn nicht gibts in Vista auch noch die Funktion nach anderen Betriebssystemen suchen zu lassen und die dann in die Auswahl des Bootmanagers zu übernehmen.

Gast
2007-02-11, 21:08:16
Ich kann nicht mal mehr XP installieren...kann nicht von CD booten obwohl im BIOS umgestellt...habe unter Vista eine Startdiskette erstellt aber die funktioniert nicht richtig..was nun?

Gast
2007-02-11, 21:12:37
Gibts nicht. Ist die CD überhaupt bootfähig?

Stirling
2007-02-11, 22:09:50
Ist bei MS schon immer so gewesen das die Betriebssysteme in der Reihenfolge installiert werden sollten in der sie auf den Markt kamen. Also erst XP dann Vista. Andersrum wirds wohl nicht klappen.

Gast
2007-02-11, 22:23:56
Natürlich geht das. Zur Not eben mit einem Bootmanager. Da gibts ja genug Auswahl.

Dass der Fragesteller nicht von seiner CD booten kann liegt mit Sicherheit nicht an Vista, da ist was anderes faul.

NiCoSt
2007-02-11, 22:30:50
man könnte ja mit einer live-cd booten (Stichwort BartPE, hat mir schon mehrmals ein backup gewährt in letzter sukunde ;), nur am rand...) und den eintrag in der boot.ini selbst vornehmen, insofern vista sowas noch hat.

Black-Scorpion
2007-02-11, 22:35:56
Nein, Vista hat keine Boot.ini mehr.
Heißt jetzt bcd (oder so ähnlich) und ist keine Textdatei mehr.

tombman
2007-02-12, 07:49:23
Also zuerst solltest du schauen, daß du wieder von cd booten kannst, denn das ist völlig unabhängig von xp oder vista, das macht nur das BIOS.

Wenn das mal funkt, installiere XP und repariere danach Vista per DVD.
(XP zerstört den Vista bootmanager, der Vista bootmanager nimmt XP aber einfach "auf")

Mit einem externen bootmanager hast du dann natürlich noch mehr Möglichkeiten, viele sind auch schon Vista-fähig..

Frolic
2007-02-12, 08:58:09
Nein, Vista hat keine Boot.ini mehr.
Heißt jetzt bcd (oder so ähnlich) und ist keine Textdatei mehr.


vista hat aber einen boot-ordner und in den starteinstellungen kann man die booteinträge editieren.

(del)
2007-03-29, 15:31:08
Also zuerst solltest du schauen, daß du wieder von cd booten kannst, denn das ist völlig unabhängig von xp oder vista, das macht nur das BIOS.

Wenn das mal funkt, installiere XP und repariere danach Vista per DVD.
(XP zerstört den Vista bootmanager, der Vista bootmanager nimmt XP aber einfach "auf")

Mit einem externen bootmanager hast du dann natürlich noch mehr Möglichkeiten, viele sind auch schon Vista-fähig..
Ich klinke mich hier auch einmal ein, weil mich das Thema auch betrifft:

Ich habe einen Laptop mit Vista gekauft, da noch nicht alle Programme laufen, möchte ich aber zusätzlich XP haben. Muss ich hierfür auch erst XP installieren und dann Vista reparieren?
Habe leider keine VistaCD, sondern nur 2 selbsterstellte Recovery DVDs.