PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen zu Netzwerk mit mehreren Servern an 2 Standorten -> wie unabhängig?


Gast
2007-04-04, 10:14:56
Bei mir auf der Arbeit sind zwei Standorte mit einer Standleitung verbunden.

Standort A:
Server 2003
Exchange-Server

Standort B:
Server 2000


Der Server bei Standort B ist Domaincontroller. Der DNS-Server ist einer der beiden Server bei Standort B. Vor einiger Zeit gab es mal einen Ausfall der Standleitung. Soweit ich mich erinnern kann, waren dann alle Laufwerke weg (auch die Netzlaufwerke auf dem Server von Standort B) und das Anmelden der einzelnen User ging glaube ich nur noch lokal. Letzteres bin ich mir aber nicht mehr sicher.

Liegt das daran, da der DNS-Server von Standort A nicht erreichbar war, wegen defekter Standleitung?

Wie kann man sich unabhängiger von Standort A machen? Also das Standort B unabhängig von Standort A funktioniert (abgesehen von den Email, die dort abgeholt werden und dem ein oder anderem Netzlaufwerk).
Standort B ebenfalls einen DNS-Server geben? Was ist zu beachten? Würde das dann mal an den Admin weitergeben.

Gast
2007-04-04, 10:16:09
Standort A hat natürlich ebenfalls einen eigenen Domaincontroller. Kam eben evtl. falsch rüber.

Gast
2007-04-04, 10:25:25
wenn beide standorte einen DC haben sollte die Anmeldung klappen bei ausfall der leitung. ist einer der pdc und einer übernimmt die 2. rolle und gleichen sich die inhalte der domäne auch ab?`oder gibt es einfach nur 2 DC die getrennt voneinander sind...ß?

Gast
2007-04-04, 10:42:49
Es kann sein, dass die Anmeldung ging. Ich bin mir nicht mehr sicher. Aber die Laufwerke (auch auf dem eigenem Server) waren weg.



"ist einer der pdc und einer übernimmt die 2. rolle und gleichen sich die inhalte der domäne auch ab?`oder gibt es einfach nur 2 DC die getrennt voneinander sind...ß?"

weiss ich nicht genau, wie das realisiert ist. vermute ersteres. bei zwei völlig unabhängigen dc dürfte der obige fall ja nicht eintreten oder (auch wenn der dns nicht da ist)?

O711
2007-04-04, 11:08:37
wenn beide standorte einen DC haben sollte die Anmeldung klappen bei ausfall der leitung. ist einer der pdc und einer übernimmt die 2. rolle und gleichen sich die inhalte der domäne auch ab?`oder gibt es einfach nur 2 DC die getrennt voneinander sind...ß?naja wenn das dns komplett bei standort a ist...hat standort b nach wegfall von diesem keienn zugriff auf den dc mehr...allerdings sollte die reine anmeldung trotzdem klappen das windows die anmeldedaten "cached"


unabhängigkeit...
standort a und b brauchen je dc, dns

zu beachten gibt es nicht viel, um die last und dns auflösung korrekt zu machen sollte der primäre dns bei standort a und b jeweils der vor ort stehende sein
dns server standort a sollte dns anfragen für standort b eben korrekt an den dns server an standort b weiterleiten, genauso umgekehrt (lässt sich recht einfach im dns konfiguriern welche netze wo wie aufgelöst werden)

alternativ dazu könnte man auch einfach beide dns server abgleichen lassen, was auch nciht schlecht ist, weil eine gewisse redundanz herrscht (somit kann ein dns server wegfallen, wenn die clients als sekundären dns den vom anderen standort zugewiesen bekommen)

mail etc hast halt dann nicht wenn die leitung weg is, notvariante wär hier offline verfügbarkeit der mails bei den clients einrichten, so können se wenigstens auf bereits vorhandene mails zugreifen

die dc`s spielen eben eine rolle wie sie sich zueinander verhalten bzw welche funktion sie im regelbetrieb inne haben ;) ich tippe fast dass an standort a der pdc steht (+exchange) und an standort b eben der 2.


btw hast du dich in eingangspost einmal darin vertan wo der dns nun steht? "einer der beiden von standort b" -> nicht standort a?

edith
für was habt ihr überhaupt nen admin?

Gast
2007-04-04, 11:29:20
der dns ist standort b.

"edith
für was habt ihr überhaupt nen admin?"

das ist eine gute frage :D

ok, seit kurzem bin ich admin von standort b. bin aber noch nicht dazu gekommen, mir hier mal einen richtigen überblich zu machen. mache das nur nebenbei als nebenjob. mir fehlt auch völlig die erfahrung und ich sehe hier trotz mangelnder erfahrung und kenntnis viele mängel. der eigentlich admin (standort a) hat wohl einiges nicht gerade optimal gelöst und scheint sich um standort b (wo ich jetzt per zufall als nebenjob gelandet bin) fast nicht zu kümmern.

ich würde hier gernen einiges verbessern. allerdings kann man dann auch viel falsch machen.

Gast
2007-04-04, 11:30:31
der dns ist standort b.




der dns ist natürlich bei standort A!!!!!

(del)
2007-04-04, 12:48:18
Auweia, mach dir erstmal nen übersichtlichen Netzplan. Damit wär dir wohl scheinbar viel geholfen.

Gast
2007-04-04, 12:51:33
Ja. Könnte mir ja der richtige Admin ohne weiteres geben. Der ist aber nicht sonderlich kooperativ. Muss mir wohl alles selber aus den Fingern saugen...