PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Windows XP auf Dell Inspiron 6400


schwampf
2007-04-20, 13:30:02
Servus,

ein Bekannter von mir hat sich obiges Notebook zugelegt, möchte aber gerne Windows XP statt Vista installieren. Da ich mich mit Notebookinnenleben nicht auskenne frag ich hier mal schnell nach.

Da ja XP vor SATA in die Startlöcher ging braucht man ja normalerweise SATA Treiber. Diese lassen sich aber auf der Dell Seite nicht einzeln finden. Könnten die in den Chipsatztreibern mit drin sein? Helft mir mal bitte wie wir XP auf den Laptop kriegen.
Mit den restlichen Treibern und Schnittstellen ist alles klar. Wenn die genauen Komponenten für die Hilfe benötigt werden, lasst es mich wissen, dann such ich die raus.

Danke.

guided
2007-04-21, 17:50:33
Hallo,


Da ja XP vor SATA in die Startlöcher ging braucht man ja normalerweise SATA Treiber.

Das kommt drauf an in welchem Modus man den S-ATA Controller betreibt.

Hatte vor einiger Zeit auch mal kurz ein Inspiron 6400 da. Auf diesem musste ich auf keine S-ATA Treiber achten. Habe einfach die Windows XP Installations CD eingelegt und ganz normal installiert. Die Festplatte wurde ohne Problem bzw extra Treiber erkannt.

Bei dem Notebook von deinem Kollegen sollte es dann genauso laufen.

CrazyHorse
2007-04-21, 19:57:14
Zumal das Inspiron ja auch schon zu XP-Zeiten verkauft wurde, nach dem Erscheinen von Vista wure an der Hardware ja nichts geändert. Sollte wirklich so problemlos gehen wie guided schreibt. Wenn der S-ATA Controller überhaupt eine Raid-Funktion bietet.

bardh
2007-04-21, 19:58:52
Wenn du oder dein Kollege eine Windows XP CD mit SP2 hast, dann läufts ganz sicher.

Bei meinem Inspiron 6400 (auch mit SATA-HD) geht die Installation von XP(SP2) problemlos.

schwampf
2007-04-22, 14:12:58
Vielen Dank für die Antworten.

Hat mit der XP (SP2) CD bestens funktioniert. Wollte nur im Vorfeld eventuelles Hickhack mit einem nicht bootenden Notebook ausschliessen. :smile: