PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WinXP x64 - Kann man es heute vernünftig nutzen?


Schiller
2007-06-23, 13:59:04
Ahoi,

kann man WinXP 64 mittlerweile vernünftig nutzen, was Programme, Treiber usw. angeht oder ist es immer noch etwas für "Freaks"?

Wie sieht es da mit Spielen aus?

Gibt es nicht sowas wie einen 32bit-Kompatibilitätsmodus? ;D

Kenn mich damit irgendwie gar nicht aus, aber da ich auf einen AMD64 umsteige wolllte ich es mal in Erfahrung bringen.

codinguser
2007-06-23, 14:03:51
Ahoi,

kann man WinXP 64 mittlerweile vernünftig nutzen, was Programme, Treiber usw. angeht oder ist es immer noch etwas für "Freaks"?

Wie sieht es da mit Spielen aus?

Gibt es nicht sowas wie einen 32bit-Kompatibilitätsmodus? ;D

Kenn mich damit irgendwie gar nicht aus, aber da ich auf einen AMD64 umsteige wolllte ich es mal in Erfahrung bringen.

Programme laufen zu 99,999%, von systemnaher Software (Virenscanner, Defrag..) mal abgesehn. Hierfür brauchst du eine 64bit-Edition, was aber kein problem ist, da es von allen Tools auch 64bit-editionen gibt, sogar von tuneup...

Spiele laufen alle die ich spiele, aber es soll da mit dem Starforce-Kopierschutz problemene (gegeben haben?!) ... k.a. ob die schon beseitigt sind

treiber braucht man natürlich 64bit..da heissts aufpassen....bei drucker, scanner, dvbt-und co ist die auswahl nicht grad riesig...

Schiller
2007-06-23, 14:54:29
Welche Vorteile bietet es denn gegenüber 32bit?

Exxtreme
2007-06-23, 14:57:26
Welche Vorteile bietet es denn gegenüber 32bit?
Wenn du mehr als 2 GB RAM hast würde ich die 64-Bit-Version nehmen.