PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WinXP - Tastatur hängt bei Spielen nach einiger Zeit


Gast
2007-09-01, 01:05:31
Ich habe hier ein Problem mit meiner Tastatur.


Nach ein paar Minuten irgendeinen Egoshooter zocken hängt die Tastatur und mein Egoshooterfigur läuft weiter, ich kann dann nur noch mit der Maus steuern oder den Reset Knopf drücken.

Das Problem tritt nur bei Spielen unter Windows XP auf.
An dem Rechner und der Tastatur selbst liegt es nicht, das wurde alles schon einmal komplett mit anderen Komponenten ausgetauscht.


Am Wahrscheinlichsten ist also irgendwo ein Fehler bei diesem installierten Windows XP System, da er nur dort auftritt.

Unnötige Dienste und Programme habe ich schon mit hijackthis überprüft und deaktivert, daran lag es nicht.
Die Tastaturtreiber habe ich auch einmal drüberinstalliert, daran lag es auch nicht.

Momentan bleibt mir nur noch eine vollständige Neuinstallation, aber die wollte ich vermeiden, woran könnte es noch liegen?

Es müßte mit DirectX zusammenhängen, da das nur bei Spielen und nicht bei Office oder so auftritt.

Gast
2007-09-01, 19:08:43
schieb

Gast
2007-09-01, 19:11:22
format c:

Gast
2007-09-01, 19:54:18
format c:

Das habe ich gerade eingetippt und dann passierte erstmal gar nichts.
Als ich dann den Egoshooter wieder gestartet habe waren die fps dreimal so hoch wie vorher.
Statts 20 fsp habe ich nun 60 fps in Stalker mit meiner Geforce 6600 und allen Details eingeschaltet bei einer Auflösung von 1600*1200.

Gast
2007-09-02, 18:03:57
Schieb

Also ich schieb das Thema so lange hoch, bis ich eine professionelle Antwort bekomme.
Format C: ist eine unprofessionelle Antwort von DAUs und Computer Inkompetenten Personen.

Neon3D
2007-09-03, 00:57:56
Ich habe hier ein Problem mit meiner Tastatur.


Nach ein paar Minuten irgendeinen Egoshooter zocken hängt die Tastatur und mein Egoshooterfigur läuft weiter, ich kann dann nur noch mit der Maus steuern oder den Reset Knopf drücken.

Das Problem tritt nur bei Spielen unter Windows XP auf.
An dem Rechner und der Tastatur selbst liegt es nicht, das wurde alles schon einmal komplett mit anderen Komponenten ausgetauscht.


Am Wahrscheinlichsten ist also irgendwo ein Fehler bei diesem installierten Windows XP System, da er nur dort auftritt.

Unnötige Dienste und Programme habe ich schon mit hijackthis überprüft und deaktivert, daran lag es nicht.
Die Tastaturtreiber habe ich auch einmal drüberinstalliert, daran lag es auch nicht.

Momentan bleibt mir nur noch eine vollständige Neuinstallation, aber die wollte ich vermeiden, woran könnte es noch liegen?

Es müßte mit DirectX zusammenhängen, da das nur bei Spielen und nicht bei Office oder so auftritt.

hast du evt an der config etwas geändert ?

ansonsten probier mal andere tast u. maustreiber.

Wolfram
2007-09-03, 10:43:55
Welche Eingabegeräte hängen denn sonst noch dran? Mein USB-Joystick zB irritiert regelmäßig die Steuerung in Spielen, in denen er nicht benötigt wird, zuletzt in der Lost Planet DX9-Demo. Da hilft nur Abstecken.

Außerdem: Welche Tastatur hast Du überhaupt?