PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterschiede MacBook + MacBook Pro


tobife
2007-11-24, 20:36:41
Da ich mitunter über den Tellerrand schaue, überlege ich, eventuell so ein Gerät zu kaufen. Aber:

Sind die Unterschiede zwischen MB und MBP sehr gravierend?
Kommt man mit einem MB zurecht oder muß es ein MBP sein?
Da ich ggf. auch Windows auf dem Gerät nutzen will, brauche ich Leopard, richtig?
Wo könnte ich ggf. günstig ein MB oder MBP kaufen?
Gibt es sonst noch wissenswertes?


tobife

Hamster
2007-11-24, 20:47:56
1. gehäuse (plastik <-> alu), grafikkarte (igp intel x3100 <-< nvidia 8600m gt 128/256mb), cpu, displaygröße, laufzeit, größe & gewicht
2. hängt eben von deinem nutzungsverhalten ab. möchtest du spielen? kommst du mit einem 13,3" display zurecht?
3. jein. für vms gibts es parallels oder vmware. eine windows partition kannst du auch über die konsole anlegen. über bootcamp (welches mittlerweile bestandteil von leopard ist) ist es aber komfortabler
4. schüler, lehrkörper oder student?
5. ja, osx macht nahezu alle nachteile wett ;)

tobife
2007-11-24, 21:16:26
1. gehäuse (plastik <-> alu), grafikkarte (igp intel x3100 <-< nvidia 8600m gt 128/256mb), cpu, displaygröße, laufzeit, größe & gewicht
2. hängt eben von deinem nutzungsverhalten ab. möchtest du spielen? kommst du mit einem 13,3" display zurecht?
3. jein. für vms gibts es parallels oder vmware. eine windows partition kannst du auch über die konsole anlegen. über bootcamp (welches mittlerweile bestandteil von leopard ist) ist es aber komfortabler
4. schüler, lehrkörper oder student?
5. ja, osx macht nahezu alle nachteile wett ;)


Mit 13,3" würde ich zurechtkommen. Wenn, dann zum surfen, bzw. MP2s erstellen usw. Leider bin ich weder Leher, Schüler, Student oder so.....
Was ist hiervon zu halten?
http://geizhals.at/deutschland/a293607.html
OK. Die Festplatte ist etwas klein, aber sonst?



tobife

Hamster
2007-11-24, 21:47:50
ist nicht schlehct, aber eben kein dvd brenner, sofern du diesen überhaupt benötigst. platte und ram lassen sich übrigens beim macbook sehr einfach tauschen.

tobife
2007-11-25, 01:57:37
ist nicht schlehct, aber eben kein dvd brenner, sofern du diesen überhaupt benötigst. platte und ram lassen sich übrigens beim macbook sehr einfach tauschen.



Ich habe einen CD-Brenner im Desktop-Rechner und einen DVD-Brenner im Notebook. Beide habe ich ewig nicht mehr benutzt. 80 GB würden auch reichen, da noch genug im Desktop, Notebook und extern verfügbar.


tobife

tobife
2007-11-26, 07:49:44
Was anderes. Brauche ich außer Bootcamp nochwas für die XP-Installation?


tobife

drdope
2007-11-26, 08:16:05
Was anderes. Brauche ich außer Bootcamp nochwas für die XP-Installation?


Nope;

btw falls du demnächst in den USA bist könntest du dir dort eins zulegen...
--> http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=386458&highlight=USA
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=386347&highlight=USA
;)

tobife
2007-11-26, 08:31:24
Nope;

btw falls du demnächst in den USA bist könntest du dir dort eins zulegen...
--> http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=386458&highlight=USA
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=386347&highlight=USA
;)



Leider nicht.


tobife

tobife
2007-11-28, 11:57:25
Ähm. Kann ich normalen Notebook-Speicher zum erweitern nehmen? Oder braucht es was spezielles?


tobife

drdope
2007-11-28, 12:28:00
Hab in meinem Mini
2x --> http://geizhals.at/deutschland/a287157.html
verbaut...

Die sollten auch in den aktuellen MacBook/MB Pro laufen;
Ansonsten kannst du auch mal bei
--> http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/default.php?cPath=1_9035&
vorbeischauen; allerdings wäre es mir den Aufpreis nicht Wert.

Generell sollte eigentlich jeder Markenspeicher mit entsprechenden Specs & korrekt programmierten SPD laufen...

darph
2007-11-28, 15:52:17
Was anderes. Brauche ich außer Bootcamp nochwas für die XP-Installation?
Naja, Windowx XP halt.

Bei jedem neu gekauften MacBook sollte ja mittlerweile die Leopard-DVD beiliegen. Unter Windows kannst du dann damit die Treiber für die Hardware installieren. Beim Einrichten der Partition für XP schlägt Bootcamp dir vor, ein Dokument, das es dir serviert, auszudrucken. Da wird genau erklärt, wie die Installation abläuft.




Zur Eingangsfrage: Ich komme mit dem einfach MacBook bestestens zurecht (your mileage may vary though) - allerdings habe ich es zuhause meist noch an einem großen Monitor angeschlossen. 1280x800 ist nicht sooooo viel.

tobife
2007-11-28, 21:45:09
Naja, Windowx XP halt.

Bei jedem neu gekauften MacBook sollte ja mittlerweile die Leopard-DVD beiliegen. Unter Windows kannst du dann damit die Treiber für die Hardware installieren. Beim Einrichten der Partition für XP schlägt Bootcamp dir vor, ein Dokument, das es dir serviert, auszudrucken. Da wird genau erklärt, wie die Installation abläuft.




Zur Eingangsfrage: Ich komme mit dem einfach MacBook bestestens zurecht (your mileage may vary though) - allerdings habe ich es zuhause meist noch an einem großen Monitor angeschlossen. 1280x800 ist nicht sooooo viel.


XP ist vorhanden. 1280x800 habe ich jetzt auch. Allerdings mit 15,4".


tobife

MagicMat
2007-11-29, 12:15:22
Hab in meinem Mini
2x --> http://geizhals.at/deutschland/a287157.html
verbaut...


Kann man auch nur ein Modul verwenden und gibt es für die original 2x 512Mb irgendwo noch was?

drdope
2007-11-29, 13:31:58
Kann man auch nur ein Modul verwenden und gibt es für die original 2x 512Mb irgendwo noch was?

Kann man sicherlich, wird aber zu lasten der Grafikperformance gehen, da du die Hälfte der theoretischen Speicherbandbreite einbüßt (Der IGP nutzt ja einen Teil des Haupspeichers).

--> http://geizhals.at/deutschland/?cat=ramsoddr2&bpmax=&asuch=512+-kit+667&pixonoff=off&sort=p
Ich hab meine Module behalten...
Für die paar € lohnt es sich kaum das ganze zu Verpacken/Versenden...
:(

tobife
2007-11-29, 20:37:03
In ein paar Tagen ist es soweit. Meinereiner bekommt ein MacBook.=)
Ich tausche mein Asus G1 gegen ein vier Wochen junges Macbook. Jetzt muß ich nur noch Arbeitsspeicher bestellen und kann loslegen.


tobife

Senior Sanchez
2007-11-29, 20:43:37
In ein paar Tagen ist es soweit. Meinereiner bekommt ein MacBook.=)
Ich tausche mein Asus G1 gegen ein vier Wochen junges Macbook. Jetzt muß ich nur noch Arbeitsspeicher bestellen und kann loslegen.


tobife

Glückwunsch und willkommen auf der guten Seite der Macht ;)

MagicMat
2007-11-30, 14:06:46
@drdope
Ok dank dir, also besser 2x1 GB Module kaufen.

@tobife
Was machst du mit der Festplatte? Behälst du erstmal die 80 GB oder baust du direkt eine größere ein? Interessant wäre, ob man später auch ohne großen Aufwand eine solche Platt clonen kann. Sprich direkt auf eine größere Platte umziehen kann oder komplett neu installieren muss.

tobife
2007-11-30, 14:40:12
@drdope
Ok dank dir, also besser 2x1 GB Module kaufen.

@tobife
Was machst du mit der Festplatte? Behälst du erstmal die 80 GB oder baust du direkt eine größere ein? Interessant wäre, ob man später auch ohne großen Aufwand eine solche Platt clonen kann. Sprich direkt auf eine größere Platte umziehen kann oder komplett neu installieren muss.


Die 80 GB werden für meine Zwecke reichen. Deshalb werde ich nur den Ram erweitern.


tobife

tobife
2007-12-02, 23:05:11
Noch eine Frage:

Kann ich ggf. jede normale 2,5" SATA-Festplatte einbauen? Wenn ja: Welche wäre empfehlenswert? Ich überlege nämlich, ob ich nicht doch eine größere Festplatte einbauen werde.

tobife

Hamster
2007-12-02, 23:17:14
1. ja sofern diese die bauhöhe von 9.5mm nicht überschreitet
2. wie groß, schnell, laut und vor allem wie teuer soll/darf sie sein? absoluter knüller scheint derzeit die 7k200 serie von hitachi zu sein. sind allerdings nicht die günstigsten.

tobife
2007-12-02, 23:23:10
1. ja sofern diese die bauhöhe von 9.5mm nicht überschreitet
2. wie groß, schnell, laut und vor allem wie teuer soll/darf sie sein? absoluter knüller scheint derzeit die 7k200 serie von hitachi zu sein. sind allerdings nicht die günstigsten.


Ich denke, daß 160 GB reichen werden. Die habe ich beim G1 auch nicht vollgekriegt. Andererseits: Ich habe nicht mal 80 GB vollbekommen. Also kann ich das Geld theoretisch auch sparen.:uponder:


tobife

tobife
2007-12-03, 22:49:52
Hat jemand einen Link, wo der Einbau einer anderen Festplatte erklärt wird? Über den Ram habe ich bei Apple was gefunden. Ich werde die Festplatte wohl doch austauschen, um Platzprobleme zu vermeiden. 160 GB von Samsung oder Seagate sind ja sehr günstig zu bekommen.


tobife

darph
2007-12-03, 23:28:35
Hat jemand einen Link, wo der Einbau einer anderen Festplatte erklärt wird? Über den Ram habe ich bei Apple was gefunden. Ich werde die Festplatte wohl doch austauschen, um Platzprobleme zu vermeiden. 160 GB von Samsung oder Seagate sind ja sehr günstig zu bekommen.


tobife
Das ist ganz simpel. Nimmst die Batterie raus. Dann siehst du eine L-förmige Blechleiste, die an der längeren Seite mit drei Schrauben befestigt ist. Aufschrauben (die Schrauben lösen das Blech, lassen sich aber nicht ganz herausziehen, verbleiben also am Blech). Jetzt kannst du vorsichtig das L-Stück abnehmen. Da, wo die kurze war, siehst du jetzt eine weiße Plastiklasche. Mit einem Stift oder so herausfriemeln und dran ziehen. Schwups hast du die Platte in der Hand. Um den Rahmen der Platte abzumachen, brauchst du einen kleinen Torx 8. Beim Einbau des L-Stücks darauf achten, daß du mit einer Geldkarte o. Ä. die Schaumstoffwannen, die darauf befestigt sind, ein wenig eindrückst, damit sich das Blech plan einsetzen läßt.

http://video.google.de/videoplay?docid=-9014989242418067031&q=macbook+festplatte&total=2&start=0&num=10&so=0&type=search&plindex=0

tobife
2007-12-08, 16:31:47
Tja. Das mit dem Tausch hat leider nicht geklappt.;(
Aber ich bin das G1 anderweitig losgeworden und habe mir ein anderes MacBook besorgt.=)
Es ist noch das alte Modell mit Mac OS 10.4 und dem alten Intel Grafikchip. Zum arbeiten reicht der aber. Da ich das MacBook für sehr wenig Geld bekommen habe, habe ich noch 4 GB Ram, eine 160 GB Festplatte und Mac OS 10.5 gekauft. Der Spaß kostete mich insgesamt 800 Euro.=)
Die nächsten Tage werde ich dann (wenn ich die Zeit habe, sonst dauert es noch etwas) das MacBook einrichten.


tobife


PS: Mac OS 10.4 läuft schon ziemlich flott mit der Grundkonfiguration.:)

Senior Sanchez
2007-12-08, 16:40:51
Tja. Das mit dem Tausch hat leider nicht geklappt.;(
Aber ich bin das G1 anderweitig losgeworden und habe mir ein anderes MacBook besorgt.=)
Es ist noch das alte Modell mit Mac OS 10.4 und dem alten Intel Grafikchip. Zum arbeiten reicht der aber. Da ich das MacBook für sehr wenig Geld bekommen habe, habe ich noch 4 GB Ram, eine 160 GB Festplatte und Mac OS 10.5 gekauft. Der Spaß kostete mich insgesamt 800 Euro.=)
Die nächsten Tage werde ich dann (wenn ich die Zeit habe, sonst dauert es noch etwas) das MacBook einrichten.


tobife


PS: Mac OS 10.4 läuft schon ziemlich flott mit der Grundkonfiguration.:)

Wobei 10.4 vllt flüssiger läuft als der Leopard ;) 10.4 ist eben relativ gut ausgereift.

Asyan
2007-12-08, 17:06:04
Tja. Das mit dem Tausch hat leider nicht geklappt.;(
Aber ich bin das G1 anderweitig losgeworden und habe mir ein anderes MacBook besorgt.=)
Es ist noch das alte Modell mit Mac OS 10.4 und dem alten Intel Grafikchip. Zum arbeiten reicht der aber. Da ich das MacBook für sehr wenig Geld bekommen habe, habe ich noch 4 GB Ram, eine 160 GB Festplatte und Mac OS 10.5 gekauft. Der Spaß kostete mich insgesamt 800 Euro.=)
Die nächsten Tage werde ich dann (wenn ich die Zeit habe, sonst dauert es noch etwas) das MacBook einrichten.


tobife


PS: Mac OS 10.4 läuft schon ziemlich flott mit der Grundkonfiguration.:)
Ich würde probieren schnellstens 1gb Ram loszuwerden, das alte Macbook kann nämlich mit höchstens 3 umgehen ;)
Mir persönlich reichen allerdings sogar zwei, wer weiß.

tobife
2007-12-09, 19:55:28
Ich würde probieren schnellstens 1gb Ram loszuwerden, das alte Macbook kann nämlich mit höchstens 3 umgehen ;)
Mir persönlich reichen allerdings sogar zwei, wer weiß.


Es sind zwei Riegel a 2 GB. Das mit dem loswerden geht also nicht.


tobife

tobife
2007-12-16, 19:22:46
Gibt es die Anleitung für die XP-Installation unter Bootcamp irgendwo zum Download? Ich habe keinen Drucker am MacBook angeschlossen. Die neue Platte und der Ram müssen auch noch rein (irgendwie habe ich zu wenig Zeit).

tobife

Asyan
2007-12-16, 21:50:18
Gibt es die Anleitung für die XP-Installation unter Bootcamp irgendwo zum Download? Ich habe keinen Drucker am MacBook angeschlossen. Die neue Platte und der Ram müssen auch noch rein (irgendwie habe ich zu wenig Zeit).

tobife
Zu Platte und Ram (wenn du doch lieber ne bebilderte Anleitung willst):
http://www.ifixit.com/Guide/Mac/MacBook-Core-2-Duo/116

Bootcamp (wenn du noch Tiger nutzt):
http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=303572-de