PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AMD/ATI - /Lenovo: HD3650 discreet graphics that can be turned off to conserve battery life


Gast
2008-04-11, 14:55:45
Endlich. Lenovo bringt eine abschaltbare dezidierte Grafikkarte im nächsten Thinkpad: T-Series (refreshed)
This line will continue to represent the mid-range, featuring 256 or 512MB ATI HD3650 discreet graphics that can be turned off to conserve battery life. (http://gizmodo.com/378504/lenovos-entire-new-thinkpad-line-leaked-x300-gets-siblings)

anddill
2008-04-11, 18:43:13
Aaaaalt. Hatte Cebop schon vor 3 Jahren. Leider ist die Firma dann Pleite gegangen.

Gast
2008-04-11, 18:54:21
Aaaaalt. Hatte Cebop schon vor 3 Jahren. Leider ist die Firma dann Pleite gegangen.

o_O ;)

Hast du ne Idee, wie die das seinerzeit umgesetzt haben? Musste man sich vorm booten (per Schalter?) für eine Graka entscheiden oder ging das Umschalten auch im Betrieb?

Weiss jemand, wie Lenovo das in der kommenden Serie macht?

Gast
2008-04-11, 18:56:12
Hast du ne Idee, wie die das seinerzeit umgesetzt haben? Musste man sich vorm booten (per Schalter?) für eine Graka entscheiden oder ging das Umschalten auch im Betrieb?


umschalten im betrieb funktionierte garantiert nicht, dazu braucht es vista.

AnarchX
2008-04-11, 18:56:19
Höchstwahrscheinlich ATis PowerXpress, was laut Spekulationen auch von Intel IGPs in Zukunft unterstützt werden soll.

Gast
2008-04-11, 19:02:48
umschalten im betrieb funktionierte garantiert nicht, dazu braucht es vista.

Ich dachte, evtl. überne Dual-View Emu o.ä., wo der Treiber das umzuschaltene Bild erst drauf abbildet, bevor er switched.

@Thx, AnarchX. Ich Gurgel dann mal...

GastbackfromGurgeling
2008-04-11, 19:24:33
"Coole" Technik (http://www.pcgameshardware.de/aid,601610/News/AMD_stellt_Powerxpress_vor/). :)
Und dann musses wohl schon der neue Intel-Chipsatz sein. Lenovo verbaut eigentlich ausschliesslich die von Intel...

Gast
2008-04-11, 20:50:18
Höchstwahrscheinlich ATis PowerXpress, was laut Spekulationen auch von Intel IGPs in Zukunft unterstützt werden soll.

das wird mit vista wohl kaum funktionieren.

anddill
2008-04-11, 23:12:28
Ja, da gab es einen Schalter, der vor dem Booten umgeschaltet werden mußte. WinXP hat ja keine Möglichkeit, den Grafiktreiber im Betrieb umzuschalten.

puntarenas
2008-04-11, 23:18:23
Ja, da gab es einen Schalter, der vor dem Booten umgeschaltet werden mußte. WinXP hat ja keine Möglichkeit, den Grafiktreiber im Betrieb umzuschalten.
Dafür würde sich auch ein Schalter an meinem Desktopgehäuse gut machen ;)

Ideal wäre natürlich, sowas in Industriestandards zu integrieren. Im Prinzip gibt es keinen Grund, warum nicht konsequent alle ungenutzte Hardware geregelt Deaktiviert und wieder eingeschaltet werden sollte, bei mobilen Geräten ist das natürlich nicht nur ein Öko- und Verbrauchskostenfaktor.

anddill
2008-04-12, 19:08:32
http://www.hartware.de/review_555.html

Cebop, <schnüff>, schade drum.

iDiot
2008-04-12, 21:14:47
das wird mit vista wohl kaum funktionieren.
Warum nicht?

AnarchX
2008-04-12, 21:27:02
Weil wohl für so einen Wechsel beide GPUs unter dem gleichen Treiber arbeiten müssen, aber wer weiß was Intel und ATi sich hier noch einfallen lassen. ;)

ScottManDeath
2008-04-12, 22:00:52
Das Alienware m15x Notebook hat das auch, genannt wird es BinaryGCX. Da kann man per Knopfdruck und reboot zwischen der Intel GMA X3100 und der GeForce 8800 GT umschalten.

Gast
2008-04-13, 16:15:44
Warum nicht?

weil vista nicht gleichzeitig mit verschiedenen GPU-treibern arbeiten kann, auch nicht für multimonitoring.

wenn das ganze ohne reboot ablaufen soll müssen beide GPUs mit dem selben treiber angesteuert werden, was allerdings mit einer intel und einer ATI-gpu nur schlecht funktionieren wird, und gerade intel wird wohl kaum interesse haben dies ATI (=AMD) zu ermöglichen.

AnarchX
2008-04-13, 20:02:49
weil vista nicht gleichzeitig mit verschiedenen GPU-treibern arbeiten kann, auch nicht für multimonitoring.

wenn das ganze ohne reboot ablaufen soll müssen beide GPUs mit dem selben treiber angesteuert werden, was allerdings mit einer intel und einer ATI-gpu nur schlecht funktionieren wird, und gerade intel wird wohl kaum interesse haben dies ATI (=AMD) zu ermöglichen.

Man sollte Intel nicht unterschätzen:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=6428638#post6428638
;)