PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wiis Spieleangebot bzw. Nintendos aktuelle Philosophie (Split aus MotionPlus-Thread)


Seiten : [1] 2

GBL
2008-07-15, 19:52:04
Das muss man sich mal vorstellen.

Die PS3 bekommt einen Wetterkanal.
Die XBOX360 einen MII Derivat.

Die Wii dagegen einen Wiimote 2.0 !

Big N lässt Sony und MS wie Schülerlotsen aussehen. Wahrscheinlich ist Bill Gates in den Ruhestand gegangen, weil er die Nase voll hatte von seinen XBOX Designern.

Sag mal, übersehe ich hier Ironie oder willst du uns verarschen?

Microsoft und Sony liefern richtige Games, ein richtiges Onlinesystem, einen Haufen Multimedia, selbstverständlich Demos, Videoverleih, und und und und und.. und was macht Nintendo? Wiimote 2.0? Wohl eher ein garantiert wieder völlig überteuertes Addon um die Wiimote 0.5 zu einem "vollwertigen" Controller zu machen. Das ist sowas von lächerlich, das toppt nur noch Sony mit dem nachreichen der Rumblefunktion 2 Jahre später.

Und das wird hier gefeiert? Wenn wenigstens ein richtiges Spiel präsentiert worden wäre. Ich hab die PK zwar nicht gesehen, aber Frisbee? Sry aber da kann ich nur lachen und hoffen dass MS und Sony niemals wie Nintendo voll auf diese Nongameschiene schwenken.

Lurtz
2008-07-15, 20:41:11
Sag mal, übersehe ich hier Ironie oder willst du uns verarschen?

Microsoft und Sony liefern richtige Games, ein richtiges Onlinesystem, einen Haufen Multimedia, selbstverständlich Demos, Videoverleih, und und und und und.. und was macht Nintendo? Wiimote 2.0? Wohl eher ein garantiert wieder völlig überteuertes Addon um die Wiimote 0.5 zu einem "vollwertigen" Controller zu machen. Das ist sowas von lächerlich, das toppt nur noch Sony mit dem nachreichen der Rumblefunktion 2 Jahre später.

Und das wird hier gefeiert? Wenn wenigstens ein richtiges Spiel präsentiert worden wäre. Ich hab die PK zwar nicht gesehen, aber Frisbee? Sry aber da kann ich nur lachen und hoffen dass MS und Sony niemals wie Nintendo voll auf diese Nongameschiene schwenken.
Und dann muss man sich auch noch anhören dass Nintendo delivered und Sony und Microsoft Scheiße bauen. Das macht mich mittlerweile wütend.

Was delivered Nintendo? Ihre Toptitel von denen sie in jeder Generation eines bringen, viele davon nutzen nicht mal wirklich die neuen Steuerungsmöglichkeiten. Zelda gibts auch auf dem GC. Und jetzt kommen fast nur noch billigste Casualgames.

Aber Nintendo delivered natürlich absolut :rolleyes:

Avalox
2008-07-16, 00:38:38
S
MSry aber da kann ich nur lachen und hoffen dass MS und Sony niemals wie Nintendo voll auf diese Nongameschiene schwenken.


Sony und Microsoft versagen grade total am Markt. Nun kann man noch streiten, ob MS damit schon das eigentlich Ziel erreicht und Sony gehörig in die Suppe gespuckt hat, oder ob es MS untern Strich doch wehtut.

Das Wii Konzept überzeugt am Markt total, dass musst du schon zur Kenntnis nehmen.
Während nun die XBox360 das Avatar System der Wii kopiert und Sony den Wetterkanal der Wii kopiert, so legt Big N nach trifft dort wo es am nachhaltigsten ist.
Haben die jetzigen Spiele schon den Markt erdrückend im Handstreich übernommen, so wird dieses System nochmal verbessert und auf eine neue Stufe gehoben. Der Anwender sieht dabei nur die Anwendung, welche sich dann noch stärker von den bisherigen Konsolen abheben wird.
Die Wii macht grade eine Dimensionserweiterung durch.

Wird gut ankommen. Wii Music wird begeistern. Wer wollte noch nie mal Dirigent sein?

Dagen finden sich Sony und MS mit Ihren Konsolen als Witzartikel (http://www.wiwo.de/handelsblatt/sony-verspielt-milliarden-299783/)in der Wirtschaftswoche wieder, um sich dann vom Redakteur maßregeln zu lassen, dass beide Hersteller eine Konsole für Nerds gebaut haben und welche nun feststellen, dass auf der Welt gar nicht genügend Nerds existieren um sich jemals zu rechnen.

Ich finde das absolut bezeichnend und beeindruckend. Big N spielt auf einem ganz anderen viel höheren Niveau, als Sony und MS.
Die Wii ist ja kein Einzelfall. Das könnte man ja noch unter Glück oder Zufall verbuchen. Aber Big N hat mit dem Gameboy ein ähnlich guten Händchen bewiesen. Deshalb ist Big N als kleine Firma nun auch mehr Wert als ein dicker aber dummer Sony.

So hat es angefangen: http://www.youtube.com/watch?v=p5cPVP_llfo Die beiden Herren symbolisieren übrigens die beiden ii in Wii.
Und so wird ein Schweine Geld verdient: http://www.youtube.com/watch?v=5SqI7SWx5Fg&feature=user

Das meine ich wirklich ernst. Es ist ein Fest zuzusehen, wie Big N dieses Spiel führt.

Lurtz
2008-07-16, 01:40:41
Das meine ich wirklich ernst. Es ist ein Fest zuzusehen, wie Big N dieses Spiel führt.
Als Außenstehender vielleicht. Als ernsthafter, alteingesessener Spieler nicht.

Steinlaus
2008-07-16, 03:33:57
Als Außenstehender vielleicht. Als ernsthafter, alteingesessener Spieler nicht.
Oooooha, aber wie das einen freut. :)

Endlich mal frischer Wind im Markt und selten so viel Spaß mit mehreren Leuten beim Spielen gehabt.

Ich bin sicher nicht der einzige dem die ganzen "ernsthaften" Nerd-Games mittlerweile zum Hals raushängen. :D

Blacksoul
2008-07-16, 04:06:39
Ich bin sicher nicht der einzige dem die ganzen "ernsthaften" Nerd-Games mittlerweile zum Hals raushängen. :D

Ich hoffe schon, dass du es bist.
Weißt du, ich spiele gerade Lost Odyssey.
Ich bin gerade am großen Stab auf DVD4 und habe fast 100 Spielstunden hinter mir. Das Spiel ist also bald vorbei.
Das Spiel bietet ein wahnsinnig gutes Spielerlebnis, wenngleich es hier und dort hapert.
Und auf sowas will ich nicht verzichten.
Sowas konnte bisher kein einziges Wii-Spiel bieten. Mal von den technischen Möglichkeiten abgesehen.

Natürlich ist so ein Monster-RPG wie LO eher die Ausnahme. Es sie gibt es trotzdem. Diese Ausnahmen. Sogar öfters. Bei der Wii hat man noch gar nichts in der Richtung gesehen. Oh, doch. Halt. Wie konnte ich den GameCube-Port "Zelda:TP" vergessen? Damit habe ich ja auch etwa 55 Stunden verbracht. Aber sonst?
Wenn sich alles im Stile Nintendos weiterentwickeln würde, dann könnte ich glatt heulen. Wenn ich mir die Pressekonferenz von Nintendo noch einmal durch den Kopf gehen lasse, dann wird mir einfach schlecht. Ich wüsste auch nicht, was daran lustig sein sollte? Nintendo hat gar nichts, aber auch gar nichts vorgestellt, was nur irgendwie interessant sein könnte.

Sind vernünftige Spiele, mit ausgewachsener Geschichte und guter Präsentation jetzt "pseudo-erwachsene nerd-spiele"?
Da solltest du mal etwas weiter drauf eingehen.


t.b.d

Steinlaus
2008-07-16, 04:26:47
Ich hoffe schon, dass du es bist.
Sind vernünftige Spiele, mit ausgewachsener Geschichte und guter Präsentation jetzt "pseudo-erwachsene nerd-spiele"?
Servus!

Mitnichten finde ich Spiele mit ausgewachsener Geschichte irgendwie pseudo-erwachsen. Wirklich nicht. Aber wie hoch ist die Quote solcher Perlen? Wie hoch ist der Anteil der Spiele mit Umgebungen und Handlungen die in den letzten Jahren nicht schon bis zum Erbrechen ausgelutscht wurden?

Der Wii wird oft nachgerufen, dass 90% ihrer Spiele einfach nur Casual-Schrott darstellt. Dem stimm ich sogar zu. Nur siehts bei PS3 & Co. nicht anders aus. Ich kann einfach keine Shooter mehr sehen. Keine "Das-ist-jetzt-aber-schon-besser-als-die-Realität-Rennsimulationen" oder "Zwerg-zieht-Elf-die-Ohren-lang-und-muskelbepackter Barbarenkrieger-starrt-auf-tittenmonstrige-Amazone" Rollenspiele.

Mir hängt der Einheitsbei so zu den Ohren raus, dass ich Gaming mittlerweile fast ganz an den Nagel gehängt habe. Mit meiner Freundin spiel ich öfter mal ne Runde Mario Kart, in größere Runde Wii Sports und wenn ich mal Frust ablassen will dann gibts Haue bei Smash Bros Brawl. Das ist zwar alles eher kurzweilig, aber herrlich unkompliziert, erfrischend aufbereitet und jedes mal wieder ne Gaudi. :biggrin:

Mal abgesehen davon, dass ich die Begriffe "ernsthaft" und "Computerspieler" sowieso nicht ohne dickes Grinsen unter einen Hut bringe. :)

GBL
2008-07-16, 11:16:55
Sony und Microsoft versagen grade total am Markt. Nun kann man noch streiten, ob MS damit schon das eigentlich Ziel erreicht und Sony gehörig in die Suppe gespuckt hat, oder ob es MS untern Strich doch wehtut.

Das Wii Konzept überzeugt am Markt total, dass musst du schon zur Kenntnis nehmen.
Während nun die XBox360 das Avatar System der Wii kopiert und Sony den Wetterkanal der Wii kopiert, so legt Big N nach trifft dort wo es am nachhaltigsten ist.
Haben die jetzigen Spiele schon den Markt erdrückend im Handstreich übernommen, so wird dieses System nochmal verbessert und auf eine neue Stufe gehoben. Der Anwender sieht dabei nur die Anwendung, welche sich dann noch stärker von den bisherigen Konsolen abheben wird.
Die Wii macht grade eine Dimensionserweiterung durch.

Wird gut ankommen. Wii Music wird begeistern. Wer wollte noch nie mal Dirigent sein?

Dagen finden sich Sony und MS mit Ihren Konsolen als Witzartikel (http://www.wiwo.de/handelsblatt/sony-verspielt-milliarden-299783/)in der Wirtschaftswoche wieder, um sich dann vom Redakteur maßregeln zu lassen, dass beide Hersteller eine Konsole für Nerds gebaut haben und welche nun feststellen, dass auf der Welt gar nicht genügend Nerds existieren um sich jemals zu rechnen.

Ich finde das absolut bezeichnend und beeindruckend. Big N spielt auf einem ganz anderen viel höheren Niveau, als Sony und MS.
Die Wii ist ja kein Einzelfall. Das könnte man ja noch unter Glück oder Zufall verbuchen. Aber Big N hat mit dem Gameboy ein ähnlich guten Händchen bewiesen. Deshalb ist Big N als kleine Firma nun auch mehr Wert als ein dicker aber dummer Sony.

So hat es angefangen: http://www.youtube.com/watch?v=p5cPVP_llfo Die beiden Herren symbolisieren übrigens die beiden ii in Wii.
Und so wird ein Schweine Geld verdient: http://www.youtube.com/watch?v=5SqI7SWx5Fg&feature=user

Das meine ich wirklich ernst. Es ist ein Fest zuzusehen, wie Big N dieses Spiel führt.

Erm ja toll dass die Wii sich prima verkauft, macht sie das besser oder andere Konsolen schlechter? Natürlich gibts mehr Leute die Wii Sports spielen als Gears of War 2, das ist ja kein Wunder. Es gibt auch mehr Menschen die Monopoly und Mensch-ärgere-dich-nicht als Wii Sports spielen. Wii sports doomed??

Sony/MS und auf der anderen Seite Nintendo haben nunmal extrem unterschiedliche Konsolen entwickelt und Nintendo kehrt den "richtigen" Gamern immer mehr den Rücken und macht nurnoch Casualkram für möchtegernhippe Muttis. Ist ja auch nichts gegen zu sagen, aber trotzdem verkaufen sich 360 und Ps3 im Rahmen ihrer Zielgruppe recht gut.

Welche Konsole als Witzartikel behandelt wird stellt man fest indem man mal in Videospielforen liest. Hier wie dort trifft man natürlich den "durchschnittlichen Gamer" vor, zwischen 15 und 40 jahre, meist männlich, ist in der Lage einen Controller zu bedienen. Dass es natürlich mehr Frauen und Männer zwischen 10 und 70 gibt die keinen Controller bedienen können und auch kein Geld für eine 400 Eur Konsole ausgeben möchten und deshalb zu Wii oder DS greifen liegt auf der Hand.

Dass Nintendo auf einem "höheren Niveau" spielt ist großer Quatsch. VKZ, da sind sie gut, Software und Hardware sind zu großen Teilen absoluter Müll und darin stimmen auch fast alle Gamer die mit Nintendo aufgewachsen sind überein. Die Wii ist keine Gamerkonsole mehr, sondern eine Nongamerkonsole deren Nichtspiele von Nichtspielern bedient werden. So ist das.+

Und solange das so bleibt interessiert mich die Wii Null, die VKZ sind mir schnuppe, die grottigen Games sind schnuppe, solange MS und Sony nicht in diese Richtung schwenken kann sich die Wii meinetwegen 200 Mio mal verkaufen, es interessiert mich nicht. Die Lego und Playmobilverkäufe interessieren mich ja auch nicht, weil sie keine Konkurrenz zu Konsolen sind, nur weil auch Kinder damit spielen.

The Cell
2008-07-17, 11:14:44
Hier mal ein Zitat von Areagames

Miyamoto:Wir machen ein Pikmin.

Areagames dazu: ... Wow... Pikmin. Wer brauch schon ein neues Zelda? Lasst uns doch lieber Pflanzensamen von einem Astronauten, der bestimmt schon WIEDER mit seinem Raumschiff irgendwo abstürzt, durch die Gegend scheuchen, damit sie Käfer töten und Ersatzteile herumschleppen.

Da kann das Spiel noch so gut sein, selbst die Presse sieht keine Coregamertitel (Wie ich dieses Wort hasse) mehr, selbst wenn man diese mit einem Bolzenschussgerät auf die Stirn tackert.
So sieht es nämlich aus. Irgendwie ist es nur core, wenn literweise Blut spratzelt. Bei dem bald kommenden Gore-Fest "Mad World" wird sich die Fachpresse mal wieder einig sein, wie corig das Game doch ist.
Seltsame Welt...

GBL
2008-07-17, 11:22:38
Hier mal ein Zitat von Areagames



Da kann das Spiel noch so gut sein, selbst die Presse sieht keine Coregamertitel (Wie ich dieses Wort hasse) mehr, selbst wenn man diese mit einem Bolzenschussgerät auf die Stirn tackert.
So sieht es nämlich aus. Irgendwie ist es nur core, wenn literweise Blut spratzelt. Bei dem bald kommenden Gore-Fest "Mad World" wird sich die Fachpresse mal wieder einig sein, wie corig das Game doch ist.
Seltsame Welt...


Also dieses Mad World sieht genauso peinlich aus wie dieses Game was verboten wurde, für die Wii (Namen vergessen). Und ich glaube nicht dass es erfolgreich wird.

Btw die Wiispieler pochen immer auf die Innovation der Wii titel, erfolgreich und gut bewertet werden aber fast nur Nachfolger von Titeln die fast genauso vor 20 Jahren schon gespielt wurden.. Mario.. Zelda.. Mario Kart.. Metroid.. da ist auch nix neues dran. Jedenfalls weniger neues als bei einem Mass Effect oder Bioshock.

The Cell
2008-07-17, 12:20:27
Mass Effekt und Bioshock sind beides ohne Zweifel gute Titel, wobei ich Bioshock wenig abgewinnen konnte.
Aber gesehen habe ich vergleichbares schon in Form von Knights of the Old Republic oder System Shock.

In beiden Fällen vereinen sich also schon bekannte Spielmechaniken und gute Storyline mit sehr guter Optik.
Ich sehe in beiden Titeln also ebenfalls wenig Neues. Aber sie machen Spaß, und darauf kommt es an. In meinem Fall eben Mass Effect.

Ebenso hat Pickmin Spaß gemacht und der Nachfolger wird bestimmt ebenso Spaß machen. Was ist daran also nicht gut? Neues um jeden Preis, als Selbstzweck also, ist doch absolut nebensächlich, wenn das einzige worum es den Spielern geht, der Spielspaß ist.

Ganon
2008-07-17, 12:58:02
Microsoft und Sony liefern richtige Games,

Geschmackssache. Wenn einen Ego-Shooter nicht interessieren, dann ist man mit einer XBOX360 oder einer PS3 auch schon deutlich eingeschränkt.

ein richtiges Onlinesystem,

Das von M$ kostet dazu noch Geld...

einen Haufen Multimedia,

Brauche ich in einer Spielekonsole nicht.

selbstverständlich Demos

Ist ein guter Punkt.

Videoverleih,

Siehe Multimedia...

und und und und und..

Und?

und was macht Nintendo?

Sich Gedanken wie man Spiele verbessern kann, außer nur die Grafik aufzubohren.

Wiimote 2.0? Wohl eher ein garantiert wieder völlig überteuertes Addon

Ach, ist der Preis schon bekannt?

um die Wiimote 0.5 zu einem "vollwertigen" Controller zu machen.

Netter Bash-Versuch. Wenn die normale Wiimote schon kein "vollwertiger" Controller ist, dann sind die Controller der XBOX360 und der PS3 nicht mal im Ansatz Controller ;)

Das ist sowas von lächerlich, das toppt nur noch Sony mit dem nachreichen der Rumblefunktion 2 Jahre später.

Aber immerhin haben sie wenigstens versucht etwas "neues" zu machen. Zwar etwas kläglich, aber M$ hat sich noch dämlicher angestellt.

Und das wird hier gefeiert? Wenn wenigstens ein richtiges Spiel präsentiert worden wäre. Ich hab die PK zwar nicht gesehen, aber Frisbee?

Äh, "ich hab nichts gesehen, finde aber trotzdem alles scheiße?" o_O

Sry aber da kann ich nur lachen und hoffen dass MS und Sony niemals wie Nintendo voll auf diese Nongameschiene schwenken.

Ich kann auch nur über das lachen was M$ und Sony da von Nintendo alles fleißig kopieren ;)

ravage
2008-07-17, 13:15:01
[...]Die Wii ist keine Gamerkonsole mehr, sondern eine Nongamerkonsole deren Nichtspiele von Nichtspielern bedient werden. So ist das.[...]
Und was machen die ganzen Nichtspieler mit ihren Nichtspielen auf ihrer Nichtspielerkonsole? Na...

Für mich das Unwort des Jahres :down:

Ganon
2008-07-17, 13:18:38
Für mich das Unwort des Jahres :down:

Ich hasse generell die Einteilung in "Non-Game", "Casual-Game" und "Hardcore-Game". Es klingt nicht nur alles scheiße, sondern was wo hingehört, ist nicht nicht mal definiert. Das legt jeder für sich nach seinem belieben fest. Aber alle plappern es schön nach.

Wer hat mit dem Mist überhaupt angefangen?

Weil wenn es danach geht, würde ich keinen einzigen Ego-Shooter in die "Hardcore"-Ecke stecken, denn durch die Level rennen und alles wegpusten ist für mich nicht gerade anspruchsvoll...

Aber wie ich sagte: Was heißt "Hardcore" in dem Zusammenhang?

- Gewalttätig?
- Anspruchsvoll?
- gute Grafik?
- übermäßig schwer?
- egal welches Spiel, solange es das nicht auf der Wii gibt?

Wer weiß es schon?

Quaker
2008-07-17, 13:21:26
Wer hat mit dem Mist überhaupt angefangen?

Die frustrierten "Hardcore" Gamer? ;)

Ganon
2008-07-17, 13:25:48
Die frustrierten "Hardcore" Gamer? ;)

Und was ist ein "Hardcore"-Gamer? :D

GBWolf
2008-07-17, 13:26:40
die wii ist genial. ich kenne eigentlich nur gamer der 1. tage die die super finden. das heißt ja nicht, dass man nur noch wii spielt und alles andere schlecht ist.

drexsack
2008-07-17, 13:31:00
Hmm, ich finde den Wii ja ganz spaßig, betrunken mit Kumpels ne Runde bowlen oder golfen ist ja auch ne Stunde zwei mal ganz witzig, oder ne Runde Mario Party. Aber irgendwie gibts imo nur so kurzweilige Minispiele, die von der Steuerung leben. So richtige Games mit Coop fehlen mir irgendwie, und alleine wüsst ich schonmal garnix mit ner Wii anzufangen, alleine vorm TV rumhamplen ist ja ähnlich öde wie alleine Singstar spielen [Ja es gibt Zelda, Metroid und ähh Zelda, sry]. Für mich wäre die Wii ne witzige Ergänzung zur 360, wenn man zB mit Kumpels ma vorglüht oder so. Problematisch ist nur der Preis, diese Funkonsole kostet ja mehr als ne 360 Core, und dann brauch man ja noch weitere Controller etc, und die Games sind auch arschteuer. Deswegen scheitert bei mir der Wii.
Dann verzichte ich halt auf das rumgefuchtel und hole mir ein Gamecube, da sieht Zelda, Mariokart etc ungefähr gleich aus und lässt sich auch gut steuern, aber kostet nur ein Bruchteil. Ohne diese ganzen rumfuchtel-Minispiele hat der Wii für mich eigentlich keine nennenswerte Existenzberechtigung, besonders wenn man den Gamecube hat/kennt.
Aber das ist nur meine Meinung, wenn ihr Spaß mitm Wii habt dann spielt verdammt nochmal Wii, nur darum geht es doch letztendlich.

evolutionconcept
2008-07-17, 14:03:03
Man sollte sich einfach mal klar machen, dass Nintendo noch ganz andere Zielgruppen anspricht.

Ganon
2008-07-17, 14:03:15
Dann verzichte ich halt auf das rumgefuchtel und hole mir ein Gamecube, da sieht Zelda, Mariokart etc ungefähr gleich aus und lässt sich auch gut steuern, aber kostet nur ein Bruchteil.

Bloß an dem Satz sieht man ja wieder das alles immer nur auf die Grafik reduziert wird...

zerwi
2008-07-17, 14:13:11
Bloß an dem Satz sieht man ja wieder das alles immer nur auf die Grafik reduziert wird...

Nö blos an dem Satz erkennt man, dass die Wii bis auf die Steuerung fast (für mich gar nichts) nichts neues bietet, und das ist halt nicht jedem 250€ wert.

edit: z.B. Steinlaus sagt es ja selbst "zwischendrin, kurz" etc.. Und das jemand irgendwann den Punkt erreicht, an dem ihm das aussreicht .. warum dann auch nicht ? ;>

evolutionconcept
2008-07-17, 14:17:46
Nö blos an dem Satz erkennt man, dass die Wii bis auf die Steuerung fast (für mich gar nichts) nichts neues bietet, und das ist halt nicht jedem 250€ wert.

Die Steuerung bietet neue Spielvarianten. (Wii Sports, Rayman , Mario Party...usw.)

Bei mir geht der Spielspass vor die Grafik, daher gefällt mir die Wii sehr viel besser.....die XBOX360 steht dennoch hier, die anderen sind ja deswegen nicht schlecht. Jede hat halt ihre eigenen Qualitäten.

nemesiz
2008-07-17, 14:26:35
Die Steuerung bietet neue Spielvarianten. (Wii Sports, Rayman , Mario Party...usw.)

Bei mir geht der Spielspass vor die Grafik, daher gefällt mir die Wii sehr viel besser.....die XBOX360 steht dennoch hier, die anderen sind ja deswegen nicht schlecht. Jede hat halt ihre eigenen Qualitäten.

Treffer und versenkt.

Wenn Big N jetzt noch Lizensen bekommt und nen guten Singstar Clon bastelt dann sind sie meine Helden.

Klar, ich vermisse FF und Metal Gear...
ABER!!!! Ich würde ein Metal Gear bzw. FF auch ohne weitere auf einer Wii zocken, Grafik hin, Grafik her (ich zocke noch heute auf dem PC mein FF bzw. Metal Gear vom MSX2.. und da zählte auch schon der Spaß und nicht die Grafik).

Die Wii ist in meinen Augen irgendwie so ein richtiges Japan Produkt. Das was der Japaner gerne in der spielhalle zockt... Action ist hier gefragt..

Sei es mit ner Wumme rumfuchteln,
auf der Tanzmatte abdancen
auf nem Board balancieren
singen oder Noten auf nem Board abhämmern.....

der standard Europäer wygsert sich halt lieber einen auf die Tolle Grafik und die ach so tolle Hardware.

Wenn heute jemand sagt..wow ich hab ne PS3..oder WOW du hast ne PS3..

dann sagt er das wegen der Grafik und der Hardware.. nicht weil er ein endgeiles Spielprinzip in erinnerung hat.

So, ich geh mir jetzt nen DS incl Vital Coach kaufen *G*

Ganon
2008-07-17, 14:26:40
Nö blos an dem Satz erkennt man, dass die Wii bis auf die Steuerung fast (für mich gar nichts) nichts neues bietet, und das ist halt nicht jedem 250€ wert.

Muss sich ja auch nicht jeder kaufen, verlangt ja keiner. Für mich bietet die XBOX360 halt nicht's, da mir der 10Millionste Aufguss eines Ego-Shooters gestohlen bleiben kann. Trotzdem laufe ich nicht durch die XBOX-Threads und mache pauschal alle (!) XBOX-Spiele schlecht.

Vllt. verstehst du ja was ich meine ;)

Blacksoul
2008-07-17, 14:39:10
Geschmackssache. Wenn einen Ego-Shooter nicht interessieren, dann ist man mit einer XBOX360 oder einer PS3 auch schon deutlich eingeschränkt.

Oh, es mag sein, dass es viele Shooter gibt. Aber du tust so, als seien es 90 %. Welche guten RPGs oder Action-Adventures hat denn die Wii zu bieten? Spiele mit einer guten Story, welche einen auch über längere Zeit motivieren und fesseln? Gibt es da mehr als ein Zelda (GC-Port) oder Mario? Wo bleiben denn die anderen, großen Nintendo-Titel? Seit Jahren träume ich z.B. von einem Pokémon 3D-Adventure. Warum kommt da nichts? Stattdessen Wird man mit einem Pokémon-Stadium und 2D-DS-Spielen abgespeißt.
Wenn nicht mal Nintendo bemühungen zeigt, warum sollen es die Publisher besser machen? Es besteht ja kein richtiger Druck mehr.



Das von M$ kostet dazu noch Geld...


Ja, das von MS (nicht M$) kostet Geld. Ignorieren wir jetzt auch das System von Sony, welches bisher kostenlos ist?
Man könnte jetzt sagen "was nichts kostet, das ist nichts", aber das ist nicht gerade ein klasse Argument. ;)
Nintendo bietet ja nicht einmal ein richtiges Online-System. Wollen sie ja vielleicht auch gar nicht. Die Friendcodes sind ja eher ein schlechter Witz. Wie sieht's dann mit Freundeslisten aus? Oder das nachträgliche einsteigen bei einem Online-Match? Voice-Chat?
Klar kann man sagen "interessiert mich nicht". Aber das wäre etwas egoistisch, findest du nicht?


Brauche ich in einer Spielekonsole nicht.


Sehe ich ähnlich. Der Multimedia-Kram nimmt überhand.


Sich Gedanken wie man Spiele verbessern kann, außer nur die Grafik aufzubohren.


Warum tun sie es dann nicht? Gedanken haben sich schon viele gemacht.
Ich sehe diesbezüglich gar nichts mehr. Auch in Zukunft nicht.


Ach, ist der Preis schon bekannt?


Waren es nicht $30 inkl. Wii Sports Resort?


Netter Bash-Versuch. Wenn die normale Wiimote schon kein "vollwertiger" Controller ist, dann sind die Controller der XBOX360 und der PS3 nicht mal im Ansatz Controller ;)


Schlechter Bashversuch. Das Xbox 360-Pad ist imo der beste klassische Controller auf dem Markt. Und das Nintendo mit einem Add-On selber nachbessern muss, zeigt ja auch, dass die Wiimote nicht das Gelbe vom Ei ist.


Aber immerhin haben sie wenigstens versucht etwas "neues" zu machen. Zwar etwas kläglich, aber M$ hat sich noch dämlicher angestellt.


MS. Nicht M$. Ehrlich, ist doch kein Kindergarten Appleforum hier.

Du vergleichst optionale Avatare mit einem womöglich neuem, nachträglichem Controllerstandard?


Äh, "ich hab nichts gesehen, finde aber trotzdem alles scheiße?" o_O


Du willst mir doch nicht sagen, dass auch nur irgendwas aus der PK ansatzweise interessant war.


Ich kann auch nur über das lachen was M$ und Sony da von Nintendo alles fleißig kopieren ;)

Lach du nur. Wir spielen solange schon mal. Ohne Wiimote. Mag man es kaum glauben. Wir haben aber trotzdem spaß. :O

Bloß an dem Satz sieht man ja wieder das alles immer nur auf die Grafik reduziert wird...

Worauf denn sonst? Das fabelhafte Gameplay?


t.b.d

Ash-Zayr
2008-07-17, 14:44:54
Die Hälfte der PS3 Besitzer nutzen sie doch nur noch als Blue-Ray player.
Die anderen Hälfte weiß gar nicht um die vielen Multimedia-Möglichkeiten, von online, Surround-sound und fast vollwertigem HTPC-Ersatz.

Also: die Hälfte der PS3 Besitzer nutzen nur die halbe Konsole. Dagegen ist die Wii herrlich entschlackt und auf das Wesentliche beschränkt: auf das Spielen! PS3 ist daher für mich DIE nicht-Spieler Konsole, sondern eher eine ver-spielte Konsole mit total überfrachteten Features, die kaum einer 100% nutzt.

Böse bin ich allerdings nun auf die Wii, weil ich seit dem Umstieg von CRT-TV auf 42" LCD erst sehe, wie kacke die Grafik ist....beinahe unerträglich diese Sägezahnwelten, in denen sich Pixel-Mutanten tummeln....

Ash-Zayr

Avalox
2008-07-17, 14:49:40
Man sollte sich einfach mal klar machen, dass Nintendo noch ganz andere Zielgruppen anspricht.


Nein, das tun sie nicht. Sie sprechen eine erweiterte Zielgruppe an.

Sowohl die Verkäufe der XBo360, wie auch der PS3 bleiben weit hinter den Erwartungen beider Hersteller zurück. Beides sind sogar absolute Verlustgeschäfte, welche sich im Lifecycle nicht mehr amortisieren werden.
Nun kann man vielleicht noch davon ausgehen, dass dieses für MS nie ein Ziel war und man froh ist Sony in die Suppe gespuckt zu haben. Aber für Sony ist die PS3 ein Hauptpfeiler der Geschäftes gewesen.

Die Wii verkauft sich dagegen glänzend, nicht nur weil die Konsole sofort mit Marge verkauft werden konnte, es sind auch schlicht viel mehr Geräte an den Mann gebracht worden. Natürlich hat dabei die Wii der Xbox360, wie auch der PS3 eine grosse Menge Käufer gekostet.
Das ist die selbe Zielgruppe. Die PS3, wie auch die XBox360 ist nur die unpassendere Konsole für die Zielgruppe, deshalb hat sich die Zielgruppe für das attraktivere Gerät entschieden.
Das haben auch MS und Sony erkannt und rudern ja deshalb verstärkt in Richtung, welche die Wii vorgegeben hat. Nicht für einen zusätzlichen Mark, sondern um überhaupt auf den angestrebten Markt noch ein paar Blumen gewinnen zu können.

tobife
2008-07-17, 15:05:03
Hm. Ich habe meine Wii verkauft, da zu wenig Games existieren, die mich interessieren. In meinem Bekanntenkreis haben das bereits einige Leute getan.

Aber ich sehe ein anderes Problem bei der Wii. Momentan verkauft sich die Wii hervorragend. Das ist unbestritten. Aber:
-Viele Wii's werden von den sogenannten Gelegenheitsspielern (ich hasse das Wort) gekauft.
-Viele der erhältlichen Games sind auf diese Zielgruppe ausgerichtet.
-Es gibt wenige Games, die die sogenannten Hardcoregamer (noch so ein Wort) reizen.

Nur: Die "Gelegenheitsspieler" spielen "gelegentlich". Denen reichen unter Umständen 3-5 Games, die sie ab und zu mal spielen. Die kaufen sich nicht jedes Game, das erscheinen wird, während der "Hardcoregamer" wesentlich öfters Games kauft. Dieses System funktioniert (noch), aber irgendwann wird es nicht mehr funktionieren.
Die Wii braucht Titel, die auch die "Hardcoregamer" ansprechen. Von den "Gelegenheitsspielern" kann die Wii nicht auf Dauer leben.


tobife

Blacksoul
2008-07-17, 15:10:40
Die Wii braucht Titel, die auch die "Hardcoregamer" ansprechen. Von den "Gelegenheitsspielern" kann die Wii nicht auf Dauer leben.


tobife

Das ist ja das "Problem". Es funktioniert.
Schau dir doch einmal die deutschen Top 10 der Software-Charts an.
Alles voll mit Spielen für Nintendos Wii und DS.
Ab und zu lässt sich mal ein GT5, GTA4 oder MGS4 blicken, verschwindet aber in der Woche darauf.


t.b.d

Ganon
2008-07-17, 15:14:05
Oh, es mag sein, dass es viele Shooter gibt. Aber du tust so, als seien es 90 %. Welche guten RPGs oder Action-Adventures hat denn die Wii zu bieten? Spiele mit einer guten Story, welche einen auch über längere Zeit motivieren und fesseln? Gibt es da mehr als ein Zelda (GC-Port) oder Mario? Wo bleiben denn die anderen, großen Nintendo-Titel? Seit Jahren träume ich z.B. von einem Pokémon 3D-Adventure. Warum kommt da nichts? Stattdessen Wird man mit einem Pokémon-Stadium und 2D-DS-Spielen abgespeißt.
Wenn nicht mal Nintendo bemühungen zeigt, warum sollen es die Publisher besser machen? Es besteht ja kein richtiger Druck mehr.

Nintendo kann nicht alles alleine bedienen. Ich bin mit den Spielen die Nintendo liefert äußerst zufrieden. Das die 3rd Party Entwickler größtenteils nur Rotz liefern, dafür kann Nintendo nichts. Die 3rd Partys fliegen mit ihrem Dreck auch Reihenweise auf die Fresse. Und ein Spiel hat nunmal eine gewisse Entwicklungszeit.

Ja, das von MS (nicht M$) kostet Geld. Ignorieren wir jetzt auch das System von Sony, welches bisher kostenlos ist?
Man könnte jetzt sagen "was nichts kostet, das ist nichts", aber das ist nicht gerade ein klasse Argument. ;)

Ich kenne das Online-System von Sony nicht, aber viel hört man davon auch nicht.

Nintendo bietet ja nicht einmal ein richtiges Online-System. Wollen sie ja vielleicht auch gar nicht. Die Friendcodes sind ja eher ein schlechter Witz. Wie sieht's dann mit Freundeslisten aus? Oder das nachträgliche einsteigen bei einem Online-Match?

Ich kann Online mit anderen Spielen... reicht mir eigentlich.

Voice-Chat?

Gibt's für DS schon länger und für Wii wurde es gerade vorgestellt...

Klar kann man sagen "interessiert mich nicht". Aber das wäre etwas egoistisch, findest du nicht?

Klar kann ich sagen "interessiert mich nicht". Darum habe ich ja auch eine Wii. M$ will ich eh kein Geld in den Rachen werfen, für den Müll den die verzapfen (Kostenpflichtiges Onlinespielen, Spielepatches, reihenweise defekte Konsolen). Ich habe auch nirgendwo gefordert das sich jetzt ALLE eine Wii kaufen sollen. Ich habe auch nirgendwo verboten das man sich eine XBOX360 oder PS3 kauft.
Auch behalte ich meine Meinung in den passenden Threads, oder hast du mich schon mal in einem PS3 oder XBOX360 Thread gesehen?

Warum tun sie es dann nicht? Gedanken haben sich schon viele gemacht.
Ich sehe diesbezüglich gar nichts mehr. Auch in Zukunft nicht.

Woher weißt du was Nintendo gerade entwickelt? Nintendo kann nicht alles ausplaudern. Du siehst ja was dabei passiert. Nicht umsonst hat M$ auch einen Mii-Abklatsch gerade erst gezeigt... der entsprechende Controller ist ja (angeblich) auch schon in Arbeit.


Waren es nicht $30 inkl. Wii Sports Resort?

Ich weiß es nicht. Und 30$ inkl. Spiel wären doch ganz in Ordnung.

Schlechter Bashversuch. Das Xbox 360-Pad ist imo der beste klassische Controller auf dem Markt.

Ich habe nur das umgemünzt, was gesagt wurde. Daher kein Bash-Versuch... Es ist halt ein "klassischer" Kontroller. Nichts neues, alles beim Alten...

Und das Nintendo mit einem Add-On selber nachbessern muss, zeigt ja auch, dass die Wiimote nicht das Gelbe vom Ei ist.

Das zeigt nur das sie wirklich überlegen wie man das System noch verbessern kann, um die Spiele zu verbessern. Gleiche Bestrebungen sieht man bei M$ und Sony nicht. Einheitssystem mit aktualisierter Grafik.

MS. Nicht M$. Ehrlich, ist doch kein Kindergarten Appleforum hier.

Die Firma Microsoft hat bei mir ein Lebenlang verschissen.

Du vergleichst optionale Avatare mit einem womöglich neuem, nachträglichem Controllerstandard?

Wo habe ich das getan?

Du willst mir doch nicht sagen, dass auch nur irgendwas aus der PK ansatzweise interessant war.

Sie war halt genauso interessant, wie die PKs von den anderen. Nur das man bei Nintendo dank Controller-Erweiterung noch weiterdenken kann.

Lach du nur. Wir spielen solange schon mal. Ohne Wiimote. Mag man es kaum glauben. Wir haben aber trotzdem spaß. :O

Och weißt du, ich habe momentan mit Super Smash Brothers und MarioKart ausreichend zu tun. Alleine SSBB füllt garantiert noch 40h (zu den bereits 20 gespielten Stunden)... und danach warten auch noch andere Spiele auf den Kauf.

Worauf denn sonst? Das fabelhafte Gameplay?

Schon mal an das Online-System gedacht?

Quaker
2008-07-17, 15:14:57
Achtung da ist es wieder :rolleyes:Und was ist ein "Hardcore"-Gamer? :D

Mr.Fency Pants
2008-07-17, 15:15:58
Hm. Ich habe meine Wii verkauft, da zu wenig Games existieren, die mich interessieren. In meinem Bekanntenkreis haben das bereits einige Leute getan.

Aber ich sehe ein anderes Problem bei der Wii. Momentan verkauft sich die Wii hervorragend. Das ist unbestritten. Aber:
-Viele Wii's werden von den sogenannten Gelegenheitsspielern (ich hasse das Wort) gekauft.
-Viele der erhältlichen Games sind auf diese Zielgruppe ausgerichtet.
-Es gibt wenige Games, die die sogenannten Hardcoregamer (noch so ein Wort) reizen.

Nur: Die "Gelegenheitsspieler" spielen "gelegentlich". Denen reichen unter Umständen 3-5 Games, die sie ab und zu mal spielen. Die kaufen sich nicht jedes Game, das erscheinen wird, während der "Hardcoregamer" wesentlich öfters Games kauft. Dieses System funktioniert (noch), aber irgendwann wird es nicht mehr funktionieren.
Die Wii braucht Titel, die auch die "Hardcoregamer" ansprechen. Von den "Gelegenheitsspielern" kann die Wii nicht auf Dauer leben.


tobife

Ich habe meine Wii auch wieder verkauft. Bin großartig unterhalten worden mit Spielen wie Mario Galaxy (fantastisch, bestes Spiel seit langer Zeit), Resident Evil4 mit Wii Steuerung und Zelda, aber nach einer Zeit stellt sich doch eine gewisse Ernüchterung ein, es fehlen ganz klar die Hardcore Games, bzw. die Auswahl dieser ist (noch) zu gering. Muss allerdings auch dazu sagen, dass ich prinzipiell PC Gamer bin, trotzdem hat sich der Ausflug in die Wii Welt definitiv gelohnt.

Das "Problem" das ich sehe ist, dass es bei Nintendo momentan dermassen gut läuft, dass sie es einfach nicht nötig haben alle Gamertypen von vorne bis hinten zu bedienen oder großartige Neuerungen zu bringen, warum auch?

tobife
2008-07-17, 15:19:37
Das ist ja das "Problem". Es funktioniert.
Schau dir doch einmal die deutschen Top 10 der Software-Charts an.
Alles voll mit Spielen für Nintendos Wii und DS.
Ab und zu lässt sich mal ein GT5, GTA4 oder MGS4 blicken, verschwindet aber in der Woche darauf.


t.b.d


Die Frage ist doch, wie lange das noch so funktioniert. Die Leute in meinem Bekanntenkreis, die man zu den "Gelegenheitsspielern" zählt und die eine Wii oder einen DS haben, haben alle nur 3-5 Games.
Da hat man dann für die Wii:
Wii-Sports, eventuell Mario-Party, Mario-Kart - aber nicht viel mehr.
Für den DS:
Gehirnjogging, Tetris und noch 1-2 Games.
Das reicht denen. Ab und zu wird vielleicht nochmal was neues gekauft. Aber die kaufen bei weitem nicht so oft Games, wie ich.


tobife

Quaker
2008-07-17, 15:20:37
Manche hier sind schon ein bisschen komisch - wenn ich so denken würde, sollte ich eigentlich schon lange meine Küche verkaufen und mein Velo hab ich auch schon über einen Monat nicht mehr gebraucht - ev. auch verkaufen...
Die Frage ist doch, wie lange das noch so funktioniert. Die Leute in meinem Bekanntenkreis, die man zu den "Gelegenheitsspielern" zählt und die eine Wii oder einen DS haben, haben alle nur 3-5 Games.
Da hat man dann für die Wii:
Wii-Sports, eventuell Mario-Party, Mario-Kart - aber nicht viel mehr.
Für den DS:
Gehirnjogging, Tetris und noch 1-2 Games.
Das reicht denen. Ab und zu wird vielleicht nochmal was neues gekauft. Aber die kaufen bei weitem nicht so oft Games, wie ich.


tobife
Ich hab im Moment 18 DS Games und ein Ende ist nicht in Sicht - bei meinem Kollegen Kreis sieht es sogar noch deftiger aus, haben auch mehr Kohle. ;)

John Williams
2008-07-17, 15:24:33
Nun geht das schon wieder los. Jeder soll damit spielen was ihm Spaß macht.
Was soll immer die Scheiße von wegen...hi hi Nintendo owned alle weg. MS und Sony gucken doof aus der Wäsche. Seit froh das für jeden etwas dabei ist.

tobife
2008-07-17, 15:24:46
Manche hier sind schon ein bisschen komisch - wenn ich so denken würde, sollte ich eigentlich schon lange meine Küche verkaufen und mein Velo hab ich auch schon über einen Monat nicht mehr gebraucht - ev. auch verkaufen...


Ich hatte meine Wii etwa 1,5 Jahre. Die Games, die mich interessierten, kann ich an weniger als zwei Händen abzählen (auch wenn ein paar Games mehr zeitweise in meinem Besitz waren).

@Quaker:
Beim DS sieht es bei mir auch anders aus. Da gibt es weit mehr, das mich interessiert.


tobife.

Ganon
2008-07-17, 15:27:06
@Quaker
Jup. Ich habe bereits genauso viele Wii-Spiele wie GameCube-Spiele. Und das nach 1,5 Jahren. DS ist bei mir auch der erfolgreichste Handheld mit >10 Spielen.

Monger
2008-07-17, 15:29:23
Die Frage ist doch, wie lange das noch so funktioniert. Die Leute in meinem Bekanntenkreis, die man zu den "Gelegenheitsspielern" zählt und die eine Wii oder einen DS haben, haben alle nur 3-5 Games.

Das gilt allerdings für viele Konsolen. Das Gros aller Leute hatte auch schon bei der PS2 eher wenige Spiele: Sing Star, Guitar Hero, Eye Toy... vielen Leuten hat das gereicht.

Wichtig ist, die Hemmschwelle niedrig genug anzusetzen. Wenn man erstmal die Konsole hat, kommt man schnell mal in die Versuchung auch mal was anderes auszuprobieren. Wer Wii Sports und Wii Fit ausprobiert hat, landet früher oder später bei Mario Kart, dann vielleicht bei Super Mario Galaxy, dann bei Smash Bros, und dann bei einigen 3rd Party Herstellern.

Die "Attachment Rate", also das Verhältnis zwischen verkaufter Hardware und Software ist bei Nintendo nach wie vor besser als z.B. bei der PS3.

Das ist vermutlich die Lehre aus der ganzen Geschichte: das meiste Geld liegt eben NICHT bei der männlichen Zielgruppe zwischen 16 und 26.

Avalox
2008-07-17, 15:34:07
Nur: Die "Gelegenheitsspieler" spielen "gelegentlich". Denen reichen unter Umständen 3-5 Games, die sie ab und zu mal spielen. Die kaufen sich nicht jedes Game, das erscheinen wird, während der "Hardcoregamer" wesentlich öfters Games kauft. Dieses System funktioniert (noch), aber irgendwann wird es nicht mehr funktionieren.
Die Wii braucht Titel, die auch die "Hardcoregamer" ansprechen. Von den "Gelegenheitsspielern" kann die Wii nicht auf Dauer leben.




Vielleicht kannst du mir erstmal verraten, was ein Hardcore Gamer ist. Bzw. was dieser spielt?
Muskelhelden Spiele? Dicke virtuelle Autos fahren? Blut?

Ich denke, solange dieses nicht geklärt ist, wird jemand der Hardcore Spiele verlangt immer so dastehen, als ob er eigentlich Spiele für pubertierende Jungen verlangt.


So richtig kann ich dieses nicht verstehen. Denn Konsolen Spiele sind ja eher historisch sehr seicht. Hardcore Spiele wie Master of Orion 3, Flugsimulator 10, oder ähnliches habe ich auf einer Konsole bisher nicht gesehen. Ganz im Gegenteil, die Konsolen Nachfolger waren immer sehr viel seichter als die PC Urväter. Deus Ex z.B.

Die Software Chartz werden dagegen von Wii Spielen angeführt.
Big N braucht auch überhaupt keine feste Anzahl von Wii Spielen verkaufen. Da sie schon mit der Konsole selbst Geld verdient haben. Sie freuen sich schon mächtig, wenn ein Spieler sich auch nur 1 Spiel gekauft hat. Weil es mehr ist, als wenn er gar kein Spiel gekauft hätte. Bei der PS3 und der XBox360 ist dieses dagegen der Supergau.

Aber es passiert ja das Gegenteil. Big N verkauft sehr viele Spiele. Hat in solch kurzen Abständen immer wieder Marktkracher, dass MS mit einer ähnlichen Frequenz schon bei HALO 20 angekommen wäre.


Was die Wii macht, sie beraubt der Konkurrenz (oben genannten Hardcorespieler) die subventionierende Masse. Spieler welche sich in der Vergangenheit ein Halo gekauft haben, es aber eigentlich gar nicht wollten.


Das Filmchen finde ich z.B. klasse. Es zeigt, dass die Gruppe "der o.g. Hardcore Gamer sich bewusst wird, dass die Videospielewelt nach der Wii nicht mehr die selbe sein wird. Videospiele sind erwachsener geworden.


http://i37.tinypic.com/mh3urp.jpg

Ganon
2008-07-17, 15:36:57
Ja, die Definition von "Hardcore"-Spielen oder "Hardcore"-Gamer, hab ich ja weiter oben schon mal angefragt.... :D

Thorwan
2008-07-17, 15:37:19
Klar kann ich sagen "interessiert mich nicht". Darum habe ich ja auch eine Wii. M$ will ich eh kein Geld in den Rachen werfen, für den Müll den die verzapfen (Kostenpflichtiges Onlinespielen, Spielepatches, reihenweise defekte Konsolen).Ich habe derzeit sechs Wii Games. Bei Paper Mario musste ich die Disc tauschen lassen, bei Rayman die Auflösung umstellen (einige Minigames sind nur mit 60Hz lösbar) und bei No More Heroes die Systemsprache (auch dort ist ein durchspielen sonst nicht möglich). Auch die Wii könnte also durchaus Patches vertragen, anstatt die User Tage oder gar Wochen auf ihre Ersatzdisc warten oder das Internet nach Lösungen durchforsten zu lassen...

Lurtz
2008-07-17, 15:37:51
Die Steuerung bietet neue Spielvarianten. (Wii Sports, Rayman , Mario Party...usw.)
Das ist richtig, sie wird aber kaum genutzt. Selbst Nintendo-Titel wie Mario Kart und SSBB steuern sich besser mit einem klassischen Controller, und das absolut simple Wii Sports reißt die Wiimote-Steuerung für mich auch nicht aus der Bedeutungslosigkeit raus.

Der DS ist hier (mittlerweile) das genaue Gegenteil, ein interessantes, innovatives Konzept mit dem Doppelbildschirm und dem Touchpen, das mittlerweile ausgenutzt wird und für den es massig Titel gibt, auch "Core"games. Deshalb bin ich auch sehr zufriedener DS-Besitzer, trotz jeder Menge Casual-Müll.

Bei der Wii ist das nicht der Fall, warum wird mit der Wiimote Plus nicht gleich ein "Core"game angekündigt, das die Möglichkeiten auch nutzt, z.B. ein Zelda mit erweitertem Schwertkampf. Aber da kommt einfach nichts, auch von Third-Parties nicht, das ist mein Problem. Und deshalb gebe ich keine 250€ für eine technisch steinalte Konsole aus.

Argo Zero
2008-07-17, 15:37:53
Hm. Ich habe meine Wii verkauft, da zu wenig Games existieren, die mich interessieren. In meinem Bekanntenkreis haben das bereits einige Leute getan.

Aber ich sehe ein anderes Problem bei der Wii. Momentan verkauft sich die Wii hervorragend. Das ist unbestritten. Aber:
-Viele Wii's werden von den sogenannten Gelegenheitsspielern (ich hasse das Wort) gekauft.
-Viele der erhältlichen Games sind auf diese Zielgruppe ausgerichtet.
-Es gibt wenige Games, die die sogenannten Hardcoregamer (noch so ein Wort) reizen.

Nur: Die "Gelegenheitsspieler" spielen "gelegentlich". Denen reichen unter Umständen 3-5 Games, die sie ab und zu mal spielen. Die kaufen sich nicht jedes Game, das erscheinen wird, während der "Hardcoregamer" wesentlich öfters Games kauft. Dieses System funktioniert (noch), aber irgendwann wird es nicht mehr funktionieren.
Die Wii braucht Titel, die auch die "Hardcoregamer" ansprechen. Von den "Gelegenheitsspielern" kann die Wii nicht auf Dauer leben.


tobife

Streng genommen ist jeder Arbeitnehmer / Selbstständiger ein Gelegenheitsspieler. Schnell und unkompliziert spielen. Das kann die Wii perfekt.
Die kostbare Freizeit muss dann nicht mit unwesentlichen Sachen (wie Einarbeitungszeit) vergeudet werden. Auch eine Partie mit freunden ist unproblematisch, weil man nicht 1000 Knöpfe erklären muss (Fifa 08).

huha
2008-07-17, 15:40:33
Nintendo hat sich mit der Wii und dem DS einige neue Märkte erschlossen, speziell mit der Wii aber auch Märkte abgestoßen. Ob's nun gefällt oder nicht: Die Wii ist eine Konsole für jeden. Und wenn man etwas für jeden machen will, dann muß eben der Anspruch sinken, ggf. sogar so niedrig, daß sich Menschen, die mit der Technik aufgewachsen sind (a.k.a. 'Hardcoregamer', wenn man das unbedingt so nennen will), nicht mehr genug herausgefordert fühlen, langweilen und die Firma verlassen.
Nintendo will sich mit der Wii den Markt der Nichtspieler erschließen, vergißt aber, daß die treuen Kunden, d.h. die Spieler, extrem enttäuscht sind. Mitunter sinken Niveau und Anspruch eines "Spiels" ins Bodenlose, wie man beispielsweise an Wii Music hervorragend erkennen kann. Man mag von der Graphik der Wii halten, was man will und bei einem Musikspiel kommt es auch nicht auf die Graphik an, aber abgesehen von der absolut nicht mehr zeitgemäßen Comicgraphik der überwiegenden Mehrheit der Wii-Titel und der noch viel einfacheren Implementierung dieser Graphik in Wii Music stören noch andere Aspekte an diesem "Spiel," die weitaus schwerer wiegen: Das "Spiel" ist einfach scheiße.
Es gibt nicht nur absolut keine Möglichkeit, irgendwie in einen Wettbewerb zu treten--wohlgemerkt: Wettbewerbe müssen nicht zwingend direkt kompetitiv sein!--und damit das Spiel irgendwie voranzubringen, auch die Spielmechanik selbst ist an, nennen wir es mal Einfachheit, kaum zu überbieten. Über die Wiimote wird ein glorifizierter MIDI-Player gesteuert, um damit Stücke "nachzuspielen," d.h. einfach irgendwann irgendeine Taste zu drücken oder den Controller zu bewegen. Was sich anfangs ein wenig trivial, wenngleich nicht unbedingt unspaßig anhört, wird spätestens mit der Vorführung zu einem Ereignis, wie es Peter Molyneux nicht besser hinkriegen würde: Die Erwartungen an das Spiel sind völlig überzogen und das selbst dann, wenn man nur erwartet, jeder noch so unmusikalische Trottel, jeder alte Tattergreis, ja selbst eine Horde raufender Kinder könnte mit ein paar weißen Fernseherzertrümmerern in der Hand und einer überteuerten drahtlosen Designerwaage das Thema von Super Mario nachspielen und dabei noch gut klingen, d.h. Spaß haben, wird man herb enttäuscht; trotz Menschen, die eigentlich vorher ein Briefing zur Bedienung erhalten haben müßten und somit zumindest einen Hauch von Erfahrung gesammelt, klingt die Sache einfach absolut grauenhaft und scheiße, da sich die Programmierer nicht einmal im Stande sahen, die Aktionen der einzelnen Spieler zu quantisieren, so daß zumindest die Illusion entstünde, jeder könne wohlklingende Musik machen und sei's auch nur durch Echtzeitänderung einiger Parameter im Abspielprogramm.

Dinge wie diese sind es, die mich an Nintendos Lage zweifeln lassen; das Spiel ist dermaßen grottig, daß es nicht auf den Markt kommen dürfte. Es fehlen elementare Züge der Spielmechanik, es fehlt die Interaktion, es fehlt an allem; dieses sogenannte Spiel scheint daher nur zu existieren, um über völlig überzogene Behauptungen Kunden zu ködern (schade, daß Lionhead Microsoft gehört, Molyneux wäre ein hervorragender Partner für Miyamoto, den seinerseits der Altersschwachsinn zu übermannen droht, wenn man einmal betrachtet, welchen Crap er Jahr für Jahr auf den Markt wirft und man jedes Mal aufs Neue der festen Überzeugung ist, daß es schlimmer nicht geht), wie dies--surprise, surprise!--übrigens mit einer Vielzahl von aktuellen Nintendo-Titeln der Fall ist, wenngleich auch meist nicht so offensichtlich.

-huha

Ganon
2008-07-17, 15:47:08
Auch die Wii könnte also durchaus Patches vertragen, anstatt die User Tage oder gar Wochen auf ihre Ersatzdisc warten oder das Internet nach Lösungen durchforsten zu lassen...

Nein, eben nicht. Das glauben nur viele. Wenn ein Spiel einen solchen Bug hat, dann gehört der Entwickler abgestraft dafür. Entweder das Spiel zurückgeben, oder was weiß ich.

Mögliche Spielepatches machen nur eines -> Der Kunde wird der Tester. Qualitätssicherung wird einfach nach hinten gestellt, oder einfach nicht gemacht. Das sagen sogar die Entwickler selbst in den Interviews.

"Wir können ja noch patchen". Das heißt, wenn ein Spiel auf den Markt kommt ist es teilweise noch gar nicht fertig. Bis der Spieler soweit ist, kann man ja noch ein Patch nachschieben. Jetzt denken wir mal 10-15 Jahre weiter. Meinst du der Patch wird dann immernoch Online problemlos runterladbar sein? Na? Nö. D.h. du darfst das Spiel verbuggt Spielen, wenn du es irgendwann mal wieder Spielen willst und keinen Patch auf der Platte hast, oder du sicherst dir alles selbst. Na schönen Dank auch. Da warte ich lieber 2 Wochen auf eine neue Disk...

Bei PC-Spielen hat man ja den "Vorteil", dass diese Spiele nach so einem Zeitraum meist gar nicht mehr auf einem aktuellen PC laufen.

Und kommt mir nicht mit "Komplexe Spiele brauchen Patches". Das ist Käse. Komplexe Spiele brauchen bessere Tests.

Was ich da teilweise von Bugs in Spielen lese, da stellen sich mir die Nackenhaare auf... da wurde einfach GAR NICHT getestet. Und das auf einem System das unveränderlich ist...

John Williams
2008-07-17, 15:48:41
Solange Nintendos Erfolg nicht an den Games ändert die für XBox 360 und PS3 erscheinen, sprich solange MS und Sony nicht auch auf diesen Zug aufspringen, oder aber die Entwickler nur noch für Wii entwickeln, ist mir das egal das Nintendo mit seinem Programm erfolgreich fährt. Erst wenn ich nicht mehr solche Sachen wie MGS4, God of War 3, Uncharted usw. bekomme dann hört der Spaß auf.

Blacksoul
2008-07-17, 15:54:28
Nintendo kann nicht alles alleine bedienen. Ich bin mit den Spielen die Nintendo liefert äußerst zufrieden. Das die 3rd Party Entwickler größtenteils nur Rotz liefern, dafür kann Nintendo nichts. Die 3rd Partys fliegen mit ihrem Dreck auch Reihenweise auf die Fresse. Und ein Spiel hat nunmal eine gewisse Entwicklungszeit.

Die Wii ist bald 2 Jahre auf dem Markt.
Was ich sehe, ist überwiegend der Rotz, den du geschrieben hast.
Auf der Wii scheint ironischerweise Quatiät statt Qualität zu gelten. Vielleicht nicht für Nintendo, aber die Publisher sehen es so. Man sieht es ja an High Voltage, wie sie auf der Suche nach einem Publisher sind, der ihr Spiel unangetastet lässt.

Was ist denn mit Resident Evil? Ein damals GC-Exklusives RE4 war klasse. Das Spiel war super. Die spätere PS2-Version eher ein Rip-Off.
Dann brachte Capcom noch RE4 Wii raus. Das Erlebnis wurde quasi absolut verfeinert. Fast perfekt. Doch nicht gut genug, um der Wii ein richtiges, exklusives RE zu verpassen? Nein, der Railgun-Shooter gehört nicht dazu.

Warum gibt es keine Wii-Version des neue, scheintbar erstklassigem Prince of Persia für die Wii? Stattdessen mit Ubisoft Dogz, Catz, Monkeyz, Mädchensportspiele und Rayman Raving "Minispiele Partysammlung" Rabbits (ohne ein Rayman) heraus.


Ich kenne das Online-System von Sony nicht, aber viel hört man davon auch nicht.

Darf ich zitieren?

Äh, "ich hab nichts gesehen, finde aber trotzdem alles scheiße?" o_O


Ich kann Online mit anderen Spielen... reicht mir eigentlich.


Klar kannst du das. Die Frage ist eben, wie bequem das Ganze ist.
Immerhin kann man ja mittlerweile Tastaturen anschließen, was das etwas vereinfacht.


Gibt's für DS schon länger und für Wii wurde es gerade vorgestellt...


Es geht eher um einen systemübergreifenden Voice-Chat. Sich eben mit Freunden unterhalten, die nicht gerade das selbe Spielen.


Klar kann ich sagen "interessiert mich nicht". Darum habe ich ja auch eine Wii. M$ will ich eh kein Geld in den Rachen werfen, für den Müll den die verzapfen (Kostenpflichtiges Onlinespielen, Spielepatches, reihenweise defekte Konsolen). Ich habe auch nirgendwo gefordert das sich jetzt ALLE eine Wii kaufen sollen. Ich habe auch nirgendwo verboten das man sich eine XBOX360 oder PS3 kauft.
Auch behalte ich meine Meinung in den passenden Threads, oder hast du mich schon mal in einem PS3 oder XBOX360 Thread gesehen?


Ja, Spielepatches sind ein absoluter Graus in dieser Generation und leider hört das nicht mehr auf. Nur dauert so ein Update immerhin nur wenige Sekunden und die Sache ist erledigt.
Nintendo hätte sich über sowas bei Super Paper Mario bestimmt gefreut.
Aber jetzt, wo Nintendo mit Geld um sich werfen kann, stört es sie bestimmt nicht, immer wieder komplette Spiele-DVDs zu tauschen (während der User warten darf).


Woher weißt du was Nintendo gerade entwickelt? Nintendo kann nicht alles ausplaudern. Du siehst ja was dabei passiert. Nicht umsonst hat M$ auch einen Mii-Abklatsch gerade erst gezeigt...

Warum muss ich auf einer Nintendo-Konsole immer auf Nintendo warten? Vorallem, wenn ich jetzt etwas spielen will. Warten kann ich immer. Woran liegt es, dass die 3rd-Partys nichts gescheites auf die Reihe bekommen? Auf der Xbox und PlayStation gibt es eine Menge guter Spiele. Wenige sind aber von Sony oder Microsoft.


Ich weiß es nicht. Und 30$ inkl. Spiel wären doch ganz in Ordnung.


Hier kann man sich wieder streiten.
Wii Sports ist eine Demo, aber kein vollwertiges Spiel, imo.
D.h. es wären $30 inkl. einer Demo-Disc, welche die neuen Möglichkeiten zeigt.


Ich habe nur das umgemünzt, was gesagt wurde. Daher kein Bash-Versuch... Es ist halt ein "klassischer" Kontroller. Nichts neues, alles beim Alten...


Jup. Alles beim alten. Nichts neues.
Die Wiimote ist ja sicherlich etwas neues und tolles und so. Nur wurde es eben halbgar serviert. Das zeigt das MotionPlus Add-on für mich.
Imo hätte die Wiimote nämlich von Anfang an so sein sollen.
Stattdessen "patcht" Nintendo das System und der User darf wieder auf geeignete Software warten.


Das zeigt nur das sie wirklich überlegen wie man das System noch verbessern kann, um die Spiele zu verbessern. Gleiche Bestrebungen sieht man bei M$ und Sony nicht. Einheitssystem mit aktualisierter Grafik.


Sony und Microsoft verbessern ihre Systeme ja ebenfalls ständig.
Ich finde das neue Dashboard jetzt z.B. auch nicht umwerfend, aber bestrebungen in eine grausame gewisse Richtung sehe ich durchaus.



Die Firma Microsoft hat bei mir ein Lebenlang verschissen.


Ui. Kam der Spruch mit 10.5.4?
Du solltest langsam lernen, dass solch kindisches getue in einer Diskussion nichts verloren hat. Wer soll dich da ernst nehmen?


Wo habe ich das getan?


Man mir nur so vor, als du von etwas "neuem" sprachst und wie Microsoft dich da noch dämlicher angestellt hat.


Sie war halt genauso interessant, wie die PKs von den anderen. Nur das man bei Nintendo dank Controller-Erweiterung noch weiterdenken kann.


Was ich gesehen habe, war eine nervende Frau, die das Publikum wie Grundschüler behandelt hat. Wii "egal auf welchen Knopf ich drücke, die richtige Musik kommt schon raus" Music und Wii Sports Resort. Nur, eh, Spiele habe ich nicht gesehen.
Oh, doch. Animal Crossing. :usweet:


Och weißt du, ich habe momentan mit Super Smash Brothers und MarioKart ausreichend zu tun. Alleine SSBB füllt garantiert noch 40h (zu den bereits 20 gespielten Stunden)... und danach warten auch noch andere Spiele auf den Kauf.

Mario Kart und SSBB. Okay. Typische Nintendo-Innovationen.
Welche Spiele warten denn noch auf den Kauf?


Schon mal an das Online-System gedacht?

Du hebst Nintedos Online-Systen jetzt bitte nicht ernsthaft als "Feature" hervor. :|


t.b.d

Lurtz
2008-07-17, 15:55:40
Solange Nintendos Erfolg nicht an den Games ändert die für XBox 360 und PS3 erscheinen, sprich solange MS und Sony nicht auch auf diesen Zug aufspringen, oder aber die Entwickler nur noch für Wii entwickeln, ist mir das egal das Nintendo mit seinem Programm erfolgreich fährt. Erst wenn ich nicht mehr solche Sachen wie MGS4, God of War 3, Uncharted usw. bekomme dann hört der Spaß auf.
Wenn die Entwicklung so weitergeht, wird Sony und MS irgendwann aber nichts anderes übrig bleiben, das ist meine Befürchtung :(

Lightning
2008-07-17, 15:58:58
Jup. Ich habe bereits genauso viele Wii-Spiele wie GameCube-Spiele.

Bei mir sind es mehr. Wobei ich zugegeben auf dem Gamecube einige Titel verpasst habe, so z.B. Resident Evil 4. Das habe ich erst auf der Wii nachgeholt.

Ich bin der Meinung: Es ist Geschmackssache, ob man als "Core Gamer" (ja, ich mag das Wort auch nicht) mit dem Spieleangebot der Wii zufrieden ist.
Insgesamt sehe ich es auch so, dass es auf der Wii vergleichsweise wenige Titel gibt, die hier gemeinhein als "core" bezeichnet werden. Dennoch: Wenn man allgemein von Nintendo-Spielen bzw. ihren typischen Franchises angetan ist, kann einem die Wii bereits einiges bieten. Für mich z.B. gibt es auf den Konkurrenzkonsolen zwar ein größeres Angebot an Spielen, die mich grundsätzlich interessieren, nicht jedoch mehr "Must Haves". Ich bin grundsätzlich relativ stark auf besondere, meist exklusive Titel fixiert. Alleine für Super Mario Galaxy, Metroid Prime 3 und dem neuen Spielerlebnis in Wii Sports hat sich der Kauf der Konsole für mich schon fast gelohnt. Auch von Mario Kart Wii bin ich sehr angetan, während ich das Potential von SSBB noch nicht ganz einschätzen kann. Wer noch keinen Gamecube hatte, kriegt obendrein eine weitere Palette an Spielen und die exzellente Portierung von Resident Evil 4.
Andererseits ist natürlich ebenso klar: Wer mit Nintendotiteln nichts anfangen kann, dem bietet die Wii nur wenig, was die Konkurrenz nicht besser könnte. Es gibt zwar durchaus einige Multiplattformtitel auch auf der Wii (Tomb Raider, Need for Speed, die ganzen Sportspiele etc.), diese kriegt man woanders aber mit besserer Technik und teilweise sogar günstiger; die Steuerung reizt die Möglichkeiten der Wiimote meist auch nicht aus. Trotzdem wäre es falsch zu sagen, dass es auf der Wii keine Exklusivtitel abseits Nintendo gibt: Red Steel, Zack & Wiki, No more Heroes.

G.A.S.T.
2008-07-17, 15:59:11
Klar, ich vermisse FF und Metal Gear...
ABER!!!! Ich würde ein Metal Gear bzw. FF auch ohne weitere auf einer Wii zocken

das kommt doch auch beides für Wii soviel ich weiss :|

zwar kein FF-XIII, aber das ist doch egal

Nintendo kann nicht alles alleine bedienen. Ich bin mit den Spielen die Nintendo liefert äußerst zufrieden. Das die 3rd Party Entwickler größtenteils nur Rotz liefern, dafür kann Nintendo nichts.
Da bist du im Irrtum!
Nintendo kann sehr wohl was dafür, dass so viele "Multiplattform"-Spiele zwar auf 360/PS3/PC kommen, aber nicht auf der Wii :wink:

John Williams
2008-07-17, 16:00:15
Wenn die Entwicklung so weitergeht, wird Sony und MS irgendwann aber nichts anderes übrig bleiben, das ist meine Befürchtung :(

Wenn dies geschieht werde ich mein geliebtes Hobby aufgeben. Um Gottes Willen, ich habe kein Problem mit Nintendos Spielen, leider ist das alles nichts für mich. Hoffentlich wrd das nicht passieren.

Thorwan
2008-07-17, 16:01:28
"Wir können ja noch patchen". Das heißt, wenn ein Spiel auf den Markt kommt ist es teilweise noch gar nicht fertig. Bis der Spieler soweit ist, kann man ja noch ein Patch nachschieben.
Wenn 50% meiner Spiele derart verbugt sind, dass sie sich nicht durchspielen lassen, dann zeigt das doch ziemlich eindeutig dass es den Publishern egal ist, ob ein System Patches zulässt oder nicht. Die Spiele werden für die Quartalszahlen passend released, fertig oder nicht.

Die Entwickler sind in der Regel nicht das Problem - Der Publisher ist es. Boykottieren wir nun die Spiele eines solchen Publishers, bekommt das aber zu allererst der Entwickler zu spüren, und ein weiteres Studio verschwindet von der Bildfläche.
Deswegen gehört Systemen wie Steam, PSN und XBLA auch die Zukunft.

Ganon
2008-07-17, 16:17:59
Die Wii ist bald 2 Jahre auf dem Markt.
Was ich sehe, ist überwiegend der Rotz, den du geschrieben hast.
Auf der Wii scheint ironischerweise Quatiät statt Qualität zu gelten. Vielleicht nicht für Nintendo, aber die Publisher sehen es so. Man sieht es ja an High Voltage, wie sie auf der Suche nach einem Publisher sind, der ihr Spiel unangetastet lässt.

Vergleiche die Entwicklung mit dem DS. Das hat auch eine ganze Zeit gedauert, bis die 3rd-Partys mal etwas umgedacht haben. Nintendo hatte halt mit dem GameCube eine schlechte Vorlage.


Was ist denn mit Resident Evil? Ein damals GC-Exklusives RE4 war klasse. Das Spiel war super. Die spätere PS2-Version eher ein Rip-Off.
Dann brachte Capcom noch RE4 Wii raus. Das Erlebnis wurde quasi absolut verfeinert. Fast perfekt. Doch nicht gut genug, um der Wii ein richtiges, exklusives RE zu verpassen? Nein, der Railgun-Shooter gehört nicht dazu.

Frag das doch Capcom. Mit dem Resident Evil Zero Remake für Wii sind sie in Japan auf die Fresse geflogen...


Darf ich zitieren?

Habe ich irgendwo behauptet das Sonys Online-System schlecht ist?


Es geht eher um einen systemübergreifenden Voice-Chat. Sich eben mit Freunden unterhalten, die nicht gerade das selbe Spielen.

Du meinst aus der Wii ein Telefon machen? o_O



Ja, Spielepatches sind ein absoluter Graus in dieser Generation und leider hört das nicht mehr auf. Nur dauert so ein Update immerhin nur wenige Sekunden und die Sache ist erledigt. Nintendo hätte sich über sowas bei Super Paper Mario bestimmt gefreut.
Aber jetzt, wo Nintendo mit Geld um sich werfen kann, stört es sie bestimmt nicht, immer wieder komplette Spiele-DVDs zu tauschen (während der User warten darf).

Ich habe das Problem der SPiele-Patches ja schon erläutert.



Warum muss ich auf einer Nintendo-Konsole immer auf Nintendo warten? Vorallem, wenn ich jetzt etwas spielen will. Warten kann ich immer. Woran liegt es, dass die 3rd-Partys nichts gescheites auf die Reihe bekommen? Auf der Xbox und PlayStation gibt es eine Menge guter Spiele. Wenige sind aber von Sony oder Microsoft.

Frag doch die 3rd-Party Entwickler, warum sie so viel Rotz bringen? Auf den anderen Konsolen bringen sie halt die klassischen Spiele raus. Vllt. trauen sie es sich nur nicht, weil sie die Grafik abspecken müssten und dann vllt. gar nicht mehr so viel Spiel übrig bleibt?


Hier kann man sich wieder streiten.
Wii Sports ist eine Demo, aber kein vollwertiges Spiel, imo.
D.h. es wären $30 inkl. einer Demo-Disc, welche die neuen Möglichkeiten zeigt.

Also ich habe mit WiiSports bereits weitaus länger als 10h Gespielt, was ja so die Durchschnittsspielzeit eines "Next-Gen-XBOX360/PS3"-Spiels ist. Also wenn das dann eine "Demo" ist.



Jup. Alles beim alten. Nichts neues.
Die Wiimote ist ja sicherlich etwas neues und tolles und so. Nur wurde es eben halbgar serviert. Das zeigt das MotionPlus Add-on für mich.
Imo hätte die Wiimote nämlich von Anfang an so sein sollen.
Stattdessen "patcht" Nintendo das System und der User darf wieder auf geeignete Software warten.

Die Wiimote war davor auch schon Richtungsweisend. Jetzt wurde sie weiter verbessert. Da war vorher nichts "halbgar". Es hat vorher alles funktioniert, was vorgesehen war. Jetzt wurde mehr gewünscht.

Sony und Microsoft verbessern ihre Systeme ja ebenfalls ständig.

Du meinst IPTV und sonstiger Kram? Nunja...

Ui. Kam der Spruch mit 10.5.4?
Du solltest langsam lernen, dass solch kindisches getue in einer Diskussion nichts verloren hat. Wer soll dich da ernst nehmen?

Ich weiß ja nicht was du beruflich machst, aber ich habe schon genug Ärger mit den Produkten aus dem Hause Microsoft, die mir schon mehrere Tage Freizeit gekostet haben. Und das spiegelt sich auch alles in der XBOX360 wieder, die Microsoft-Qualität.

Das hat nichts mit kindischen getue zu tun. Es ist meine Meinung dazu.

Was ich gesehen habe, war eine nervende Frau, die das Publikum wie Grundschüler behandelt hat. Wii "egal auf welchen Knopf ich drücke, die richtige Musik kommt schon raus" Music und Wii Sports Resort. Nur, eh, Spiele habe ich nicht gesehen.
Oh, doch. Animal Crossing. :usweet:

Und bei den anderen PKs gab es Shooter zu sehen und Kopien von Nintendo-Konzepten... hui..

Mario Kart und SSBB. Okay. Typische Nintendo-Innovationen.

Habe ich denn gesagt das diese beiden Spiele innovativ wären? Ihr tut nur so als wenn Wii gar keine Spiele hätte. Was spielt "ihr" denn, abseits von Ego-Shooter 08/15? Wenn ich in die XBOX360 oder PS3 Threads gucke werden Screens von Shootern gezeigt, wie geil doch die Grafik wäre -_-

Welche Spiele warten denn noch auf den Kauf?

DragonBall Z und Dewys Adenture wären z.B. 2 davon die erhältich sind. Dann noch Wario, was ja vorgestellt wurde. Mario Strikers, Prince of Persia, NMH, BoomBlox... reicht das erst mal?


Du hebst Nintedos Online-Systen jetzt bitte nicht ernsthaft als "Feature" hervor. :|

Nein, ich hebe hervor, das man Mario Kart problemlos und total einfach Online spielen kann -_-

Monger
2008-07-17, 16:19:39
So richtig kann ich dieses nicht verstehen. Denn Konsolen Spiele sind ja eher historisch sehr seicht. Hardcore Spiele wie Master of Orion 3, Flugsimulator 10, oder ähnliches habe ich auf einer Konsole bisher nicht gesehen. Ganz im Gegenteil, die Konsolen Nachfolger waren immer sehr viel seichter als die PC Urväter. Deus Ex z.B.

Richtig. Gemessen an der Genre Vielfalt auf dem PC waren die Konsolen insgesamt eher seicht.

Die Wii hat immerhin die Click & Point Adventures auf die Konsole gebracht, Strategiespiele dürften früher oder später folgen - von all den bizarren Ideen wie z.B. Boom Blox oder Okami (existierte zwar schon vorher, hatte aber mit der fummligen Steuerung keinerlei Markt) mal ganz abgesehen.
Das wirkt alles noch sehr experimentell und wacklig - aber für Konsolenverhältnisse ist das nicht weniger als eine Revolution.

Mitunter sinken Niveau und Anspruch eines "Spiels" ins Bodenlose, wie man beispielsweise an Wii Music hervorragend erkennen kann.
Also, sich jetzt an Wii Music aufzuhängen, finde ich ehrlich gesagt ziemlich schwach.

Zum einen ist Wii Music nach wie vor im Alpha Stadium - bis zum Release ist immer noch mehr als ein Jahr hin - zum anderen darf selbst Nintendo sich mal einen Fehlschlag leisten.

Ich kann kein unterdurchschnittlich niedriges Niveau erkennen. Smash Bros Brawl z.B. ist das komplexeste und vielseitigste Kampfspiel seit... ach, Ewigkeiten!

Ganon
2008-07-17, 16:25:01
Deswegen gehört Systemen wie Steam, PSN und XBLA auch die Zukunft.

Tja, wenn sich der User gerne als Alpha/Beta Tester missbrauchen lässt, dann magst du Recht haben. Und jetzt denke an die Leute die ihre Konsole nicht an das Internet hängen und einfach nur spielen wollen. Die sind verloren...

John Williams
2008-07-17, 16:26:59
Smash Bros Brawl z.B. ist das komplexeste und vielseitigste Kampfspiel seit... ach, Ewigkeiten!

Das habe ich jetzt schon öfters gelesen, mich interessiert wirklich warum das bei so einem Titel wie Smash Bros welches auf mich wie ein unkompliziertes Party Spiel aussieht gesagt wird?

Wie kann das komplexer als Virtua Fighter 4 oder Soul Calibur 4 sein. Das interessiert mich wirklich. Kein Bashversuch.

Thorwan
2008-07-17, 16:29:05
Tja, wenn sich der User gerne als Alpha/Beta Tester missbrauchen lässt, dann magst du Recht haben. Und jetzt denke an die Leute die ihre Konsole nicht an das Internet hängen und einfach nur spielen wollen. Die sind verloren...
Sind sie mit der Wii-"Wir Patchen Nicht"-Variante auch. Ohne Internet hätte ich weder erfahren, wie die Probleme von RRR und NMH zu umgehen sind, noch dass es eine Umtauschaktion für Paper Mario gibt.

Ganon
2008-07-17, 16:30:13
Das habe ich jetzt schon öfters gelesen, mich interessiert wirklich warum das bei so einem Titel wie Smash Bros welches auf mich wie ein unkompliziertes Party Spiel aussieht gesagt wird?

Wie kann das komplexer als Virtua Fighter 4 oder Soul Calibur 4 sein. Das interessiert mich wirklich. Kein Bashversuch.

Dazu wäre angebracht es mal zu spielen. Bei SSBB hat jeder Charakter so viele stärken und schwächen. Jeder hat zig Moves drauf, alle unterschiedlich in ihrer Wirkung. Dazu noch die Items und dann noch die Arenen, die auch noch in den Kampf mit einwirken.

Äußerlich wurde Super Smash Brothers schon immer verkannt...

fizzo
2008-07-17, 16:30:18
das thema hatten wir ja schon zu genuege.....aber mal was um den thread aufzulockern :D

http://www.for-the-horde.eu/forum/thread.php?threadid=7228&threadview=0&hilight=&hilightuser=0&page=1

Btw. ist die Wii die erste Konsole die mich von WoW abhält, also nais oder nais?^^

wenn sogar die powerraider geschmack an der wii gefunden haben kann nintendo nicht so falsch liegen.

Ganon
2008-07-17, 16:31:27
Sind sie mit der Wii-"Wir Patchen Nicht"-Variante auch. Ohne Internet hätte ich weder erfahren, wie die Probleme von RRR und NMH zu umgehen sind, noch dass es eine Umtauschaktion für Paper Mario gibt.

Dann halt Geld zurück. Patches sind IMMER die schlechtere Variante...

Ohne Patches sind vllt. 5 von 100 Spielen stark verbuggt. Mit Patches sind 60 Spiele von 100 stark verbuggt.

Blacksoul
2008-07-17, 16:50:43
Vergleiche die Entwicklung mit dem DS. Das hat auch eine ganze Zeit gedauert, bis die 3rd-Partys mal etwas umgedacht haben. Nintendo hatte halt mit dem GameCube eine schlechte Vorlage.


Das tu' ich schon lange. Also die Wii mit dem DS vergleichen.
Und ich sehe es ähnlich. Nur scheint man mit der Wii eben etwas länger mehr Kohle machen zu können



Frag das doch Capcom. Mit dem Resident Evil Zero Remake für Wii sind sie in Japan auf die Fresse geflogen...

Ich rede von exklusiven Entwicklungen. Wenn sie mit Ports auf die Fresse fallen, sind sie es selbst schuld. Mit RE4 hatten sie eben glück.
Ein RE4 ist übrigens auch nur einer, deiner verhassten Shooter. Trotzdem eines der besten Wii-Games auf dem Markt.
Warum also kein eigenes, richtiges RE5?



Habe ich irgendwo behauptet das Sonys Online-System schlecht ist?

Nein, du urteilst aber darüber, obwohl du es nicht kennst. So wenig wie XBL.



Du meinst aus der Wii ein Telefon machen? o_O

Jetzt tu nicht so naiv. :rolleyes:



Frag doch die 3rd-Party Entwickler, warum sie so viel Rotz bringen? Auf den anderen Konsolen bringen sie halt die klassischen Spiele raus. Vllt. trauen sie es sich nur nicht, weil sie die Grafik abspecken müssten und dann vllt. gar nicht mehr so viel Spiel übrig bleibt?

Du machst doch genau den selben Fehler, wie die, die du kritisiert. Du reduzierst alles auf die Grafik.


Also ich habe mit WiiSports bereits weitaus länger als 10h Gespielt, was ja so die Durchschnittsspielzeit eines "Next-Gen-XBOX360/PS3"-Spiels ist. Also wenn das dann eine "Demo" ist.

Es gibt auch Leute, die über 10 Stunden mit Gran Tourismo 5 Prolouge verbracht haben. ;)



Die Wiimote war davor auch schon Richtungsweisend. Jetzt wurde sie weiter verbessert. Da war vorher nichts "halbgar". Es hat vorher alles funktioniert, was vorgesehen war. Jetzt wurde mehr gewünscht.

Nein. Nicht "jetzt" wurde mehr erwünscht. Schon vorher war das der Fall. Spätestens seit Red Steel war eine genaue 1:1-Umsetzung erwünscht. Aber die gibts wenigstens mit Red Steel 2.



Du meinst IPTV und sonstiger Kram? Nunja...

Ja, der furchtbare Multimedia-Kram.
Aber wieder ist es deine egoistische Denkweise. Für viele andere ist das nämlich sicherlich ein Vorteil. Ein Gewinn.


Ich weiß ja nicht was du beruflich machst, aber ich habe schon genug Ärger mit den Produkten aus dem Hause Microsoft, die mir schon mehrere Tage Freizeit gekostet haben. Und das spiegelt sich auch alles in der XBOX360 wieder, die Microsoft-Qualität.

Das hat nichts mit kindischen getue zu tun. Es ist meine Meinung dazu.


Ich darf mich täglich mit Windows und anderen Microsoft-Produkten herumschlagen. Ich hab in der hinsicht vielleicht sogar mehr Erfahrung.
Darum sehe ich die Sache vielleicht auch entspannter. Man mag es nämlich kaum glauben, aber es gibt auch gute Microsoft-Produkte.
Jedenfalls degradierst du dich mit deinem "M$"-Getue auf ein Niveau, das (hoffentlich) unter deinem üblichen ist. Das hat einfach nichts mit Meinung zu tun, in jedem zweiten Satz MS zu bashen.
Aber das gehört nicht in den Thread, sorry.



Und bei den anderen PKs gab es Shooter zu sehen und Kopien von Nintendo-Konzepten... hui..

Keineswegs waren die anderen Pressekonferenzen gut oder gar großartig.
Aber wenigstens wurde man bei Microsoft nur gelangweilt und nicht genervt. ;D

Und Sony hat mit seiner Little Big Planet-Einlage eine gute Show abgeliefert.
Nintendo hat ... na ja. Sie haben Animal Crossing gezeigt. :usweet:



Habe ich denn gesagt das diese beiden Spiele innovativ wären? Ihr tut nur so als wenn Wii gar keine Spiele hätte. Was spielt "ihr" denn, abseits von Ego-Shooter 08/15? Wenn ich in die XBOX360 oder PS3 Threads gucke werden Screens von Shootern gezeigt, wie geil doch die Grafik wäre -_-

Ich will ja nicht sagen, dass es keine Spiele für die Wii gibt. Nur die wenigen, kann man an einer Hand abzählen. Und was soll diese Differenzierung mit "ihr"? Ist das jetzt wie mit den Windows- und Mac-Usern? Die einen sind gute Guten, die anderen die Bösen?
Auf der PS3 oder Xbox kann man sich wenigstens noch an einigen guten Adventures oder (J-)RPGs bedienen. Mal für die Abwechslung, wenn man mal keinen Bock mehr auf die riesige Horde an Shootern hat, welche einen ja nur gerade zu überfluten.


DragonBall Z und Dewys Adenture wären z.B. 2 davon die erhältich sind. Dann noch Wario, was ja vorgestellt wurde. Mario Strikers, Prince of Persia, NMH, BoomBlox... reicht das erst mal?

Oh, mit Sicherheit alles hochkarätige Titel.
Aber gut, das Jahr 2008 scheint irgendwie für alle das Jahr des wartens zu sein.



Nein, ich hebe hervor, das man Mario Kart problemlos und total einfach Online spielen kann -_-

Das ist schön. :usweet:
Aber anscheinend etwas besonderes, wenn man auf der Wii problemlos und total einfach online spielen kann.


t.b.d

Thorwan
2008-07-17, 16:58:36
Dann halt Geld zurück. Patches sind IMMER die schlechtere Variante...

Ohne Patches sind vllt. 5 von 100 Spielen stark verbuggt. Mit Patches sind 60 Spiele von 100 stark verbuggt.Mal abgesehen davon, dass es bei mir 3 von 6 Spielen sind, die ohne Patches stark verbuggt sind...

Das Problem an dieser Rechnung ist, dass du davon ausgehst das es eine patchlose Alternative gibt. Den Wundern der Börse und den Quartalszahlen sei dank ist es den Publishern aber weitgehend egal, in welchem Zustand ein Spiel ausgeliefert wird - Hauptsache pünktlich.

Es ist nicht so, dass irgendjemand dagegen protestieren würde oder gar Druck auf die Publisher ausüben könnte. Wir Spieler haben keine Lobby.

Ok, Geld zurück könnte man natürlich so lange durchhalten, bis wirklich jedes kleine Studio vernichtet wurde und einzig EA uns noch mit Need for Speed 25 und Madden 2020 erfreut. Aber auch die werden nicht Bugfrei sein...

Abnaxos
2008-07-17, 16:58:59
Was mir an Nintendos Auftritt an der E3 nicht passt, ist der (im Prinzip) Rückschritt. Ich habe kein Problem damit, dass Nintendo eine Expanded Audience bedienen will, und das hat Nintendo auch bestens hingekriegt. Aber es fehlt an Software, besonders für Vielspieler wie mich, es hat der Wii schon immer an solcher Software gefehlt. Das dumme ist nur: Ich habe zugewartet, fand, die Industrie wurde auf dem falschen Fuss erwischt und braucht jetzt Zeit. Gut Spiel will Weile haben, das geht nicht von heute auf morgen (das betrifft vor allem die 3rd Parties). Aber irgendwie ist jetzt die Luft raus. SMG ist da, MP3 ist da, Paper Mario ist da, alles durchgespielt. 3rd Parties haben gut angefangen: Red Steel (mässig, aber es hat den Launch-Bonus), The Godfather, ...

Aber irgendwie wurden diese Spiele immer seltener. Zuletzt wären da No More Heroes und Okami (eigentlich ein uraltes Spiel neu aufgelegt) zu erwähnen. Das Problem ist: Es wird wider Erwarten nicht mehr, sondern weniger.

Aber es geht weiter: Project H.A.M.M.E.R. ist eingestellt (wobei es Gerüchte gibt, dass die Entwicklung wieder aufgenommen wurde). Disaster: Day of Crisis wird irgendwie nicht mehr erwähnt, einfach totgeschwiegen. Ebenso Red Steel 2, das ja mal auf Herbst dieses Jahres angekündigt war. Von der Bildfläche erschwunden.

Inzwischen gibt es das Balance Board. Mario Kart wird mit dem Wii Wheel ausgeliefert. Wii Speak kommt dazu und Wii MotionPlus. Hardware, Hardware und nochmal Hardware, irgendwann habe ich mein ganzes Wohnzimmer voller weisser Plastik-Dinger, die zusammen mehr gekostet haben als PS3+DS3+HDTV. Die Spiele dazu? Wii Music. Wii Sports Resort. Wii Fit. Shaun White. Hallo?

Das war es nicht, was ich mir vorgestellt habe, als ich mir gedacht habe: Das kommt schon, gut Spiel will Weile haben.

Ein weiteres Problem der Wii ist ihre schwache Hardware. Man verstehe mich nicht falsch, ich habe nichts an der Grafik der Wii auszusetzen, ich finde, für ein gutes Spiel reicht das. Der Punkt sind die Multiplatform-Titel. Die können nämlich ihre Spiele nicht ohne Weiteres für 360, PS3 und Wii auf's Mal liefern. Man kann eine Version für PS360 bauen, und eine separate für Wii (und, wenn man schonmal dabei ist, bedient man die PS2 gleich mit). Dazu kommt die Problematik der Steuerung: Die "klassische" Controller-Steuerung lässt sich häufig nicht ohne weiteres mit Wiimote/Nunchuck umsetzen. Die Folge: Die Spiele kommen nur für PS360, manchmal kriegt Wii noch einen misslungenen Abklatsch ab. Löbliche Ausnahmen wie PES2008 sind selten. Das ist auch für die Publisher schlecht, denn bei den heutigen Produktionskosten für AAA-Titel würden sie bestimmt gerne auch Wii bedienen. Aber die Sache wird dann halt fast noch teurer, weil man das Spiel praktisch zwei Mal produzieren muss ...

John Williams
2008-07-17, 17:01:10
Ok, Geld zurück könnte man natürlich so lange durchhalten, bis wirklich jedes kleine Studio vernichtet wurde und einzig EA uns noch mit Need for Speed 25 und Madden 2020 erfreut. Aber auch die werden nicht Bugfrei sein...

Köstlicher Humor.....hi hi.

GBL
2008-07-17, 17:04:04
Dann halt Geld zurück. Patches sind IMMER die schlechtere Variante...

Ohne Patches sind vllt. 5 von 100 Spielen stark verbuggt. Mit Patches sind 60 Spiele von 100 stark verbuggt.

Das ist von dir frei erfunden. Ich besitze ca 20 Xbox 360 Spiele. KEINES davon hat ernsthafte Fehler die mich am spielen hindern würden. Ich könnte aus dem Stehgreif sogar garkeinen Fehler nennen der überhaupt gepatcht werden muss. Alle Patches die ich bis jetzt aufgespielt habe sind reine Updates oder Verbesserungen gewesen. Dunkel kann ich mich an ein Update für einen Serverbrowser erinnern, weiss nicht mehr welches Spiel, sonst war überhaupt kein Spiel verbuggt wie du es darstellst.

Und auch in den Reviews der letzten 1-2 Jahre habe ich nichts von schwerwiegenden Bugs gehört. Bugs treten natürlich immer auf, fehlerfreie Software dieser Komplexität ist nicht möglich. Aber solange die Fehler sehr selten und unter unwahrscheinlichen Umständen auftreten, i. e. laufe 20x um den Gegner, tritt danach gegen die Kiste, springe darauf während man die Waffe wechselt und dann bleibt man stecken oder so ist verschmerzbar.

Monger
2008-07-17, 17:17:23
Wie kann das komplexer als Virtua Fighter 4 oder Soul Calibur 4 sein. Das interessiert mich wirklich. Kein Bashversuch.
Zum ersten sind die Stages ziemlich komplex. Sie sind ständig in Bewegung, hier bricht ne Mauer weg, dort wirds plötzlich rutschig, da kommt plötzlich irgendein Flugzeug vorbei geschrammt.

Zum zweiten hast du Unmengen an Items die zufällig auf der Stage erscheinen, die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Das fängt beim simplen Baseball Schläger an, geht über die Laserkanone über Sprungschanzen bis hin zu Pokemon Bällen. Es gibt z.B. so ein Dings wie man es aus den Flippern kennt. Wenn man das an eine geschickte Stelle hängt und den Gegner dort geschickt dagegen donnert, ist er mit hoher Sicherheit K.O.

Zum dritten ist das Kampfsystem an sich ja ziemlich raffiniert. Es gibt ja keine Lebensenergie im eigentlichen Sinne, sondern je mehr Treffer du einsteckst, desto "leichter" wirst du. Da Gegner nur gekillt werden können indem sie von der Stage runtergedroschen werden, muss man plötzlich sehr strategisch vorgehen: lieber den Gegner erst mit leichten und schnellen Schlägen "weichklopfen", oder gleich versuchen ihn mit einem besonders harten Treffer von der Bühne zu fegen?

Die Schläge an sich sind relativ simpel - da sie aber überall, sehr schnell und in beliebiger Kombination ausgeführt werden können, hast du im Endeffekt auch ein SEHR breites Sammelsurium an Combos.


Wie gesagt: Komplexitätsmonster. Hab noch nie ein so vielseitiges Kampfspiel gesehen.

John Williams
2008-07-17, 17:20:52
Danke, hab mir schon gedacht das es so abläuft. Wahrscheinlich auch nur zu zweit spaßig.

Monger
2008-07-17, 17:25:37
Danke, hab mir schon gedacht das es so abläuft. Wahrscheinlich auch nur zu zweit spaßig.
Auf jeden Fall. Die Kampagne ist nett, und auch die Bots taugen was, aber im Endeffekt dreht sich natürlich alles um Multiplayer.

Denk einfach an UT, nur Nintendo-Style! ;)

mofhou
2008-07-17, 17:33:19
Danke, hab mir schon gedacht das es so abläuft. Wahrscheinlich auch nur zu zweit spaßig.
Der Singleplayer soll auch sehr fordernd sein und wenn kein realer Spielpartner zur Hand ist, kann man es auch online gegen andere spielen.

HotSalsa
2008-07-17, 18:31:41
Erm ja toll dass die Wii sich prima verkauft, macht sie das besser oder andere Konsolen schlechter? Natürlich gibts mehr Leute die Wii Sports spielen als Gears of War 2, das ist ja kein Wunder. Es gibt auch mehr Menschen die Monopoly und Mensch-ärgere-dich-nicht als Wii Sports spielen. Wii sports doomed??

Sony/MS und auf der anderen Seite Nintendo haben nunmal extrem unterschiedliche Konsolen entwickelt und Nintendo kehrt den "richtigen" Gamern immer mehr den Rücken und macht nurnoch Casualkram für möchtegernhippe Muttis. Ist ja auch nichts gegen zu sagen, aber trotzdem verkaufen sich 360 und Ps3 im Rahmen ihrer Zielgruppe recht gut.

Welche Konsole als Witzartikel behandelt wird stellt man fest indem man mal in Videospielforen liest. Hier wie dort trifft man natürlich den "durchschnittlichen Gamer" vor, zwischen 15 und 40 jahre, meist männlich, ist in der Lage einen Controller zu bedienen. Dass es natürlich mehr Frauen und Männer zwischen 10 und 70 gibt die keinen Controller bedienen können und auch kein Geld für eine 400 Eur Konsole ausgeben möchten und deshalb zu Wii oder DS greifen liegt auf der Hand.

Dass Nintendo auf einem "höheren Niveau" spielt ist großer Quatsch. VKZ, da sind sie gut, Software und Hardware sind zu großen Teilen absoluter Müll und darin stimmen auch fast alle Gamer die mit Nintendo aufgewachsen sind überein. Die Wii ist keine Gamerkonsole mehr, sondern eine Nongamerkonsole deren Nichtspiele von Nichtspielern bedient werden. So ist das.+

Und solange das so bleibt interessiert mich die Wii Null, die VKZ sind mir schnuppe, die grottigen Games sind schnuppe, solange MS und Sony nicht in diese Richtung schwenken kann sich die Wii meinetwegen 200 Mio mal verkaufen, es interessiert mich nicht. Die Lego und Playmobilverkäufe interessieren mich ja auch nicht, weil sie keine Konkurrenz zu Konsolen sind, nur weil auch Kinder damit spielen.

Heijeijei... du kannst meine Gedanken lesen... :tongue:
Das unterschreibe ich zu 100%!!!!

90% der wii Titel sind für mich absolut :P die technische Seite - no HD, no Dolby Digital, no chat, no demos, etc... von der will ich mal gar nicht anfangen.

HotSalsa
2008-07-17, 18:52:57
Richtig. Gemessen an der Genre Vielfalt auf dem PC waren die Konsolen insgesamt eher seicht.

Die Wii hat immerhin die Click & Point Adventures auf die Konsole gebracht, Strategiespiele dürften früher oder später folgen - von all den bizarren Ideen wie z.B. Boom Blox oder Okami (existierte zwar schon vorher, hatte aber mit der fummligen Steuerung keinerlei Markt) mal ganz abgesehen.
Das wirkt alles noch sehr experimentell und wacklig - aber für Konsolenverhältnisse ist das nicht weniger als eine Revolution.


Also, sich jetzt an Wii Music aufzuhängen, finde ich ehrlich gesagt ziemlich schwach.

Zum einen ist Wii Music nach wie vor im Alpha Stadium - bis zum Release ist immer noch mehr als ein Jahr hin - zum anderen darf selbst Nintendo sich mal einen Fehlschlag leisten.

Ich kann kein unterdurchschnittlich niedriges Niveau erkennen. Smash Bros Brawl z.B. ist das komplexeste und vielseitigste Kampfspiel seit... ach, Ewigkeiten!

hmmmm komplexes Kampfspiel und SSB???? :|
Hast wohl nie Virtua Fighter gespielt??!! - ooohhh sry... gibts ja gar nicht auf der Wii. Hmmm ja... mehr als drei Polygone gleichzeitig darzustellen und zu texturieren ist ja auch schwierig für eine Hardware aus dem Jahre 2004 ;)

Nix für ungut....

wrdaniel
2008-07-17, 18:53:15
90% der wii Titel sind für mich absolut :P die technische Seite - no HD, no Dolby Digital, no chat, no demos, etc... von der will ich mal gar nicht anfangen.

So findet eben jede Konsole ihre Käufer. In der aktuellen Generation ist die Wii die einzige Konsole die für mich in frage kam. Abwärtskompatibilität für meine ca. 40 GC Spiele, leise, klein, wenig Strom.

Mit der Spielesituation bin ich im grossen und ganzen zufrieden, da ich keine 3-4 Games im Monat benötige, noch genug an meinen älteren Spielen zu tun habe und noch genug gute Spiele kommen werden.

Hängt natuerlich auch ein bisschen davon ab wie lange sich die Wii noch so gut verkauft. Wenn die beiden anderen Konsolen in den nächsten Jahren nicht durchstarten und die Wii ihnen weiter davonrennt werden die Publisher durchaus umschwenken. Sowohl bei der Art der Titel auf XBOX und PS3 als auch auf der Wii. Sich die sogenannten "Coregamer" wieder zu angeln dürfte nicht so schwer fallen. 3-4 gute Exklusivspiele und die kaufen sich die Konsole, wenn sie sie eh noch nicht haben.

Warum alle immer auf WiiMusik und AnimalCrossing rumhacken versteh ich ned so ganz. WiiMusik ist noch ganz am Anfang, was da noch kommt weis keiner. Und AnimalCrossing ist durchaus ein guter Titel. Mit 3 Mio. verkauften Exemplaren auf dem GC und 10 Mio. auf dem DS kann sich Nintendo nicht beschweren. Sicherlich ist die Optik nicht geeigent um den gemeinen Shooterspieler zu locken, aber auch VivaPinata hat mehr zu bieten als man auf den ersten Blick zu erkennen mag.

Von mir aus kanns so weiter gehen.

Lightning
2008-07-17, 19:11:09
Nix für ungut....

Nicht witzig, nach so einem Beitrag. Vielleicht wars nicht so gemeint, es liest sich aber wie ein Flame. Drücke dich das nächste mal bitte etwas sachlicher aus.

Für mich ist Virtua Fighter immer noch die Referenz unter den Prügelspielen. SSBB kenne ich noch nicht so lange, ich würde es aber eigentlich gar nicht damit vergleichen, da das Gameplay doch noch sehr viel anders ist als ein Tekken im Vergleich zu VF. Komplex scheint es mir aber sehr wohl zu sein. Mit Button-Smashing kommt man jedenfalls nicht weit, und es gibt massig Content.

Monger
2008-07-17, 19:18:44
hmmmm komplexes Kampfspiel und SSB???? :|
Hast wohl nie Virtua Fighter gespielt??!! - ooohhh sry... gibts ja gar nicht auf der Wii.

Ja, ich habe Virtua Fighter gespielt. Gehört in meinen Augen auch zu den besseren Kampfspielen, aber ist im Endeffekt halt auch nur Gekloppe bis einer umfällt. SSBB ist VIEL schneller, und VIEL taktischer.

Im Endeffekt eigentlich nicht vergleichbar, weil Virtua Fighter ja nunmal einen halbwegs realistischen Anspruch hat. Alleine dass man nunmal bei SSBB sehr stark seinen Kampfstil auf die Stages abstimmen muss - was bei Virtua Fighter nunmal überhaupt keine Rolle spielt - fordert bei SSBB einen ganz anderen Anspruch.


Hmmm ja... mehr als drei Polygone gleichzeitig darzustellen und zu texturieren ist ja auch schwierig für eine Hardware aus dem Jahre 2004 ;)

Nix für ungut....
Reiß dich mal ein bißchen zusammen. Solcher Flamerei ist hier wirklich nicht angebracht.

zerwi
2008-07-17, 19:25:35
@ssbb allein dass wieder zufällig items auftauchen disqualifiziert es für mich, genau darum mag ich auch mario kart nicht wirklich.

ich persönlich kann mich nur john williams anschließen, für mich sind die wii spiele einfach nichts, aber gar nichts

P.S. Warum wird von den Wii Vertretern (besonders Ganon!) dass "auf der wii gibt es bis auf zelda kein einzige spiel mit story etc." Argument ignoriert oder mit einem "nur shooter auf den anderen konsolen" Spruch abgekanzelt ? Wo bleiben z.B. Rollenspiele? Oder zumindest die Ankündigungen, warum ist es euch egal, dass scheinbar gar nichts in die Richtung geplant ist ?
Warum wird das voice chat Problem mit einem "will ich ein Telefon" Spruch diskreditiert?

Man könnte dem ganzem eine Umfrage anhängen, "wie oft benutze ich meine Konsole xy /Woche" ;>

Avalox
2008-07-17, 19:26:38
Interessanter Videobericht von den Wichtigstem der E3 auf Spiegel Online.


http://www.spiegel.de/img/0,1020,1244738,00.jpg
http://www.spiegel.de/video/video-33195.html




Spiegel hat übrigen eine schöne Erklärung für das Wort "Casual Gamer" in dem Beitrag. Es sind Gelegenheitsspieler welche sich für gewaltfreie(!) Spiele interessieren.

Damit spricht Spiegel auch das aus, was eigentliche jeden sofort in den Sinn kommt, wenn jemand "Hardcore" Spiele verlangt.

MS sieht übrigens die Zielgruppe "Familien wollen zusammen spielen" als neue Ausrichtung für die XBox360.

Argo Zero
2008-07-17, 19:37:00
Bei mir sind es mehr. Wobei ich zugegeben auf dem Gamecube einige Titel verpasst habe, so z.B. Resident Evil 4. Das habe ich erst auf der Wii nachgeholt.

Ich bin der Meinung: Es ist Geschmackssache, ob man als "Core Gamer" (ja, ich mag das Wort auch nicht) mit dem Spieleangebot der Wii zufrieden ist.
Insgesamt sehe ich es auch so, dass es auf der Wii vergleichsweise wenige Titel gibt, die hier gemeinhein als "core" bezeichnet werden. Dennoch: Wenn man allgemein von Nintendo-Spielen bzw. ihren typischen Franchises angetan ist, kann einem die Wii bereits einiges bieten. Für mich z.B. gibt es auf den Konkurrenzkonsolen zwar ein größeres Angebot an Spielen, die mich grundsätzlich interessieren, nicht jedoch mehr "Must Haves". Ich bin grundsätzlich relativ stark auf besondere, meist exklusive Titel fixiert. Alleine für Super Mario Galaxy, Metroid Prime 3 und dem neuen Spielerlebnis in Wii Sports hat sich der Kauf der Konsole für mich schon fast gelohnt. Auch von Mario Kart Wii bin ich sehr angetan, während ich das Potential von SSBB noch nicht ganz einschätzen kann. Wer noch keinen Gamecube hatte, kriegt obendrein eine weitere Palette an Spielen und die exzellente Portierung von Resident Evil 4.
Andererseits ist natürlich ebenso klar: Wer mit Nintendotiteln nichts anfangen kann, dem bietet die Wii nur wenig, was die Konkurrenz nicht besser könnte. Es gibt zwar durchaus einige Multiplattformtitel auch auf der Wii (Tomb Raider, Need for Speed, die ganzen Sportspiele etc.), diese kriegt man woanders aber mit besserer Technik und teilweise sogar günstiger; die Steuerung reizt die Möglichkeiten der Wiimote meist auch nicht aus. Trotzdem wäre es falsch zu sagen, dass es auf der Wii keine Exklusivtitel abseits Nintendo gibt: Red Steel, Zack & Wiki, No more Heroes.

Nicht zu vergessen die Möglichkeit Homebrew Software auf der Wii zu installieren. Bisher kann man das weder mit der Xbox360 noch mit der PS3.

Interessanter Videobericht von den Wichtigstem der E3 auf Spiegel Online.



http://www.spiegel.de/video/video-33195.html


Spiegel hat übrigen eine schöne Erklärung für das Wort "Casual Gamer" in dem Beitrag. Es sind Gelegenheitsspieler welche sich für gewaltfreie(!) Spiele interessieren.

Damit spricht Spiegel auch das aus, was eigentliche jeden sofort in den Sinn kommt, wenn jemand "Hardcore" Spiele verlangt.

MS sieht übrigens die Zielgruppe "Familien wollen zusammen spielen" als neue Ausrichtung für die XBox360.

Mit anderen Worten die Wii ist doch keine Gelegenheitsspieler-Konsole, denn es gibt brutale Spiele?

Avalox
2008-07-17, 19:39:50
Mit anderen Worten die Wii ist doch keine Gelegenheitsspieler-Konsole, denn es gibt brutale Spiele?

Genau. Es gibt auch ein paar Killer- und Ballerspiele für Hardcore Gamer. So endet jedenfalls der Spiegel E3 Bericht. Ob diese Schmuddelspiele nun für die Wii sind, sagt der Sprecher nicht, ich denke mal nicht.

wrdaniel
2008-07-17, 19:50:23
P.S. Warum wird von den Wii Vertretern (besonders Ganon!) dass "auf der wii gibt es bis auf zelda kein einzige spiel mit story etc." Argument ignoriert, ...? Wo bleiben z.B. Rollenspiele? Oder zumindest die Ankündigungen, warum ist es euch egal, dass scheinbar gar nichts in die Richtung geplant ist ? ...

Story --> Fire Emblem - Radiant Dawn
RPG --> Tales of Symphonia: Knight of Ratatosk

Warum mit "nur Shooter" argumentiert wird? Wahrscheinlich weil es genauso sinnvoll ist wie "kein einziges" und "nichts geplant".

Ph03n!X
2008-07-17, 20:08:48
Fire Emblem habsch noch hier zum Verkauf habs durchgezoggt super Story !

papachrischi
2008-07-17, 20:15:15
Genau. Es gibt auch ein paar Killer- und Ballerspiele für Hardcore Gamer. So endet jedenfalls der Spiegel E3 Bericht. Ob diese Schmuddelspiele nun für die Wii sind, sagt der Sprecher nicht, ich denke mal nicht.

Gibt auch ab 18 Titel für die Wii, wie für jede andere Konsole auch.
Die Steuerung mit Wiimote + Nunchuk ist einfach nur genial.
Vernünftige Spiele für Kinder gibt es nunmal nur von Nintendo, deshalb ist das Teil auch so ein Hit, genau wie der Gameboy (DS).

Was wirklich stört sind die Preise für das Zubehör. 40€ Wiimote + 20€ für das dringend notwendige Nunchuk sind hart. Dafür gibt es nichteinmal ein vernünftiges Akkupack dazu, vom Ladegerät ganz zu schweigen. Nunja, man kann sowas natürlich für weitere 20€ erwerben.

Alternativ kann man natürlich auch einen klassischen Kontroller anschliessen, nur wer will das schon. :biggrin:

mofhou
2008-07-17, 20:41:01
hmmmm komplexes Kampfspiel und SSB???? :|
Hast wohl nie Virtua Fighter gespielt??!! - ooohhh sry... gibts ja gar nicht auf der Wii. Hmmm ja... mehr als drei Polygone gleichzeitig darzustellen und zu texturieren ist ja auch schwierig für eine Hardware aus dem Jahre 2004 ;)

Nix für ungut....
Na, dann schauen wir uns doch mal die IGN Bewertungen an:
http://img116.imageshack.us/img116/7254/bild9bt8.png

http://img299.imageshack.us/img299/2706/bild8oy0.png

Dann vergleichen wir die beiden mal Kurz:

Presentation:Klarer Sieg für Nintendo
Graphics: Sieg für Nintendo
Sound: Kantersieg für Nintendo
Gameplay: Unentschieden
Lasting Apeal*: Klarer Sieg für Nintendo

Das für dich wichtige habe ich fett markiert.
mfg
mofhou
*Kein Onlinemodus bei der PS3 ;)
Edit: Bevor jemand meckert: Die X360 Version von VF5 bekam 9.0 mit einer 9.0 bei Graphics

zerwi
2008-07-17, 20:41:39
Story --> Fire Emblem - Radiant Dawn
RPG --> Tales of Symphonia: Knight of Ratatosk

Warum mit "nur Shooter" argumentiert wird? Wahrscheinlich weil es genauso sinnvoll ist wie "kein einziges" und "nichts geplant".

also immerhin 3 spiele mit story ? *üebertreib* ;>
schade, dass nicht darauf eingegangen wird, denn ich denke es ist schon offensichtlich worauf ich/andere hinaus möchte/n

Ich versteh dass nicht, ich sag ja auch mich nervt die lautstärke der 360 oder das spieleangebot der ps3.

Aber an der wii ist alles perfekt ;> na gut

zerwi
2008-07-17, 20:42:49
Na, dann schauen wir uns doch mal die IGN Bewertungen an:
http://img116.imageshack.us/img116/7254/bild9bt8.png

http://img299.imageshack.us/img299/2706/bild8oy0.png

Dann vergleichen wir die beiden mal Kurz:

Presentation:Klarer Sieg für Nintendo
Graphics: Sieg für Nintendo
Sound: Kantersieg für Nintendo
Gameplay: Unentschieden
Lasting Apeal*: Klarer Sieg für Nintendo

Das für dich wichtige habe ich fett markiert.
mfg
mofhou
*Kein Onlinemodus bei der PS3 ;)


ja die grafik von ssbb ist besser als vf5, schließlich hat ign ja eine höhere punktzahl vergeben ... oh man, dass is echt AHH ;D

mofhou
2008-07-17, 20:45:14
ja die grafik von ssbb ist besser als vf5, schließlich hat ign ja eine höhere punktzahl vergeben ... oh man, dass is echt AHH ;DEs geht um die Umsetzung.
Ich kann dir auch einen Würfel aus 9*10^99 Polygonen bauen, ob der allerdings automatisch besser aussieht wie einer aus 12 Polygonen bezweifel ich mal. ;)

Blacksoul
2008-07-17, 20:47:14
Edit: Bevor jemand meckert: Die X360 Version von VF5 bekam 9.0 mit einer 9.0 bei Graphics

Und 9.5 bei Lasting Appeal. ;)


t.b.d

Lightning
2008-07-17, 20:51:43
Aber an der wii ist alles perfekt ;> na gut

Wer behauptet das denn?

Es geht um die Umsetzung.
Ich kann dir auch einen Würfel aus 9*10^99 Polygonen bauen, ob der allerdings automatisch besser aussieht wie einer aus 12 Polygonen bezweifel ich mal. ;)

Trotzdem ist klar, dass IGN für Wii-Maßsstäbe bewertet. Auf der PS3 oder 360 könnte SSBB aus technischer Sicht natürlich nochmal deutlich besser aussehen.
Von daher halte ich die Grafik-Bewertung nicht für aussagekräftig. Ich habe Virtua Fighter 5 schon auf der 360 anzocken können und es sieht wirklich astrein aus.

zerwi
2008-07-17, 20:58:28
Wer behauptet das denn?


ganon z.B.
ansonsten würde, das er z.B. das voice chat Problem nicht mit "telefon" abkanzeln ;>

edit: um das ganze mal zu verdeutlichen

ganon, was stört dich an der wii ? ;>

mofhou
2008-07-17, 21:05:15
Und 9.5 bei Lasting Appeal. ;)


t.b.d
Ja, drum schrieb ich das mit dem fehlenden Onlinemodus auch nur zur PS3
Wer behauptet das denn?



Trotzdem ist klar, dass IGN für Wii-Maßsstäbe bewertet. Auf der PS3 oder 360 könnte SSBB aus technischer Sicht natürlich nochmal deutlich besser aussehen.
Von daher halte ich die Grafik-Bewertung nicht für aussagekräftig. Ich habe Virtua Fighter 5 schon auf der 360 anzocken können und es sieht wirklich astrein aus.
Das SSB auf X360 oder auf der PS3 wesentlich besser aussieht bezweifel ich mal, da das Spiel im Retro Look gehalten ist:
http://media.ignimgs.com/wii/wii/image/article/856/856580/super-smash-bros-brawl-20080304023005481-000.jpg
Außerdem wer bei nem Kampfspiel großartig auf die Optik achtet, kauft eh Dead or Alive :ugly:.

HotSalsa
2008-07-17, 21:14:14
Ja, ich habe Virtua Fighter gespielt. Gehört in meinen Augen auch zu den besseren Kampfspielen, aber ist im Endeffekt halt auch nur Gekloppe bis einer umfällt. SSBB ist VIEL schneller, und VIEL taktischer.

Im Endeffekt eigentlich nicht vergleichbar, weil Virtua Fighter ja nunmal einen halbwegs realistischen Anspruch hat. Alleine dass man nunmal bei SSBB sehr stark seinen Kampfstil auf die Stages abstimmen muss - was bei Virtua Fighter nunmal überhaupt keine Rolle spielt - fordert bei SSBB einen ganz anderen Anspruch.


Reiß dich mal ein bißchen zusammen. Solcher Flamerei ist hier wirklich nicht angebracht.

Ja das war auch nicht böse gemeint.

Im Prinzip kann man SSB nicht mit VF vergleichen.
Ich kann nur von SSB auf dem Game Cube reden. Nicht schlecht das ganze aber "komplex" ist für mich da nicht der richtige Ausdruck.
Es ist spassig wie Mario Kart aber das Zufallselement ist imo viel zu ausgeprägt, als das ich da von Taktik und Komplexität sprechen möchte.

Über diese IGN Bewertung sag ich mal nix.... man man :P

SSB ist sicher ein gutes Spiel, VF auf seine Art auch, kein Zweifel. Trotzdem ist imo SSB nicht der Gipfel des taktisch, komplexen fighting genres ... soll es glaub ich auch gar nicht sein.

Und das mit den 3 Polygonen, ja ich hätte das sachlicher begründen sollen.
Für mich sind games die Symbiose aus Grafik, Sound, Steuerung, gameplay, etc... ich will ALLES zusammen. Das ergibt dann für mich das Kunstwerk Videospiel als solches.
Ok die wii Spiele sprechen mich persönlich nicht an, manch anderem mag es Spass bereiten, das ist ja auch gut so.
Trotzdem... würde Nintendo zB PC Spiele machen, hätten wir heute 640x480 als auflösung.... hey... reicht doch... macht doch auch so Spass.

Warum soll ich mit weniger zufrieden sein, als die Technik und die Devs mir heute bieten können??? :confused:
Was ist so schwierig daran 720p und einen digitalen audioausgang mit Dolby Digital anzubieten???
Die Spiele können auch ohne sowas Spass machen aber wieso soll ich darauf verzichten???

Nintendo verkauft Technik aus dem jahre 2004 - 2005 für 250 Euro... na vielen dank. Wenn nVidia mal die 9800 GTX neu auflegt gibt es grosses Geschrei wegen nicht zeitgemäss etc... aber hier is das ok??!! Ich finde den Preis für nen höher getakteten GC + etwas mehr Speicher + kleineres Gehäuse ziemlich frech.
Die motion control Steuerung zieht für mich da auch nicht als Preisargument. Die Paar Sensoren sind massentechnik, nix neues und imo längst nicht für alle games geeignet.

Wieso gibt es nicht nen neues Starfox oder nen Yoshis Island und und und... Nintendo könnte da so viel machen. Was läuft im TV??? ... Gehirntraining und Kochbuch für den DS.. heijeijei... Gottlob folgen nicht alle Hersteller diesem Trend.
Interessant ist, dass die Wii imo Nintendos schwächste Konsole ist, sowohl was die HW angeht als auch das lineup - verglichen zB mit dem Gamecube oder dem N64 aber sich am besten verkauft. Ich kapier das echt nicht :|

Avalox
2008-07-17, 21:29:20
Was ist so schwierig daran 720p und einen digitalen audioausgang mit Dolby Digital anzubieten???
Die Spiele können auch ohne sowas Spass machen aber wieso soll ich darauf verzichten???



Für die PS3 kenne ich nur ein Spiel, welches natives 720p bietet. Für die Xbox360 kenne ich gar keines. Ein paar wenigs Spiele bieten 1080p, bei dieses Spielen verlierst du in der 720p Darstellung und sehr viele Spiele sind nicht mal in der Lage eine native 720p Darstellung zu rendern. Deren Auflösung geht dann durchaus auf Wii Niveau runter.
Richtiges Dolby Digital haben beide Konsolen auch nicht in Spielen.

Also was soll?

Mit der Wii benötigst du für die anamorphe Wiedergabe auch 16:9 TV mit mindestens 1024x576 Pixel.

John Williams
2008-07-17, 21:32:53
Für die PS3 kenne ich nur ein Spiel, welches natives 720p bietet. Für die Xbox360 kenne ich gar keines.
Richtiges Dolby Digital haben beide Konsolen auch nicht in Spielen.



Warum das den? Lair und GT5 Prologue haben sogar eine höhere Auflösung als 720p.

GBL
2008-07-17, 21:33:57
Für die PS3 kenne ich nur ein Spiel, welches natives 720p bietet. Für die Xbox360 kenne ich gar keines. Ein paar wenigs Spiele bieten 1080p, bei dieses Spielen verlierst du in der 720p Darstellung und sehr viele Spiele sind nicht mal in der Lage eine native 720p Darstellung zu rendern. Deren Auflösung geht dann durchaus auf Wii Niveau runter.
Richtiges Dolby Digital haben beide Konsolen auch nicht in Spielen.

Also was soll?

Mit der Wii benötigst du für die anamorphe Wiedergabe auch 16:9 TV mit mindestens 1024x576 Pixel.

Was redest du da? Meinst du vielleicht 1080p?

mofhou
2008-07-17, 21:40:55
Ja das war auch nicht böse gemeint.

Im Prinzip kann man SSB nicht mit VF vergleichen.
Ich kann nur von SSB auf dem Game Cube reden. Nicht schlecht das ganze aber "komplex" ist für mich da nicht der richtige Ausdruck.
Es ist spassig wie Mario Kart aber das Zufallselement ist imo viel zu ausgeprägt, als das ich da von Taktik und Komplexität sprechen möchte.

Über diese IGN Bewertung sag ich mal nix.... man man :P

SSB ist sicher ein gutes Spiel, VF auf seine Art auch, kein Zweifel. Trotzdem ist imo SSB nicht der Gipfel des taktisch, komplexen fighting genres ... soll es glaub ich auch gar nicht sein.

Und das mit den 3 Polygonen, ja ich hätte das sachlicher begründen sollen.
Für mich sind games die Symbiose aus Grafik, Sound, Steuerung, gameplay, etc... ich will ALLES zusammen. Das ergibt dann für mich das Kunstwerk Videospiel als solches.
Ok die wii Spiele sprechen mich persönlich nicht an, manch anderem mag es Spass bereiten, das ist ja auch gut so.
Trotzdem... würde Nintendo zB PC Spiele machen, hätten wir heute 640x480 als auflösung.... hey... reicht doch... macht doch auch so Spass.

Warum soll ich mit weniger zufrieden sein, als die Technik und die Devs mir heute bieten können??? :confused:
Was ist so schwierig daran 720p und einen digitalen audioausgang mit Dolby Digital anzubieten???
Die Spiele können auch ohne sowas Spass machen aber wieso soll ich darauf verzichten???

Nintendo verkauft Technik aus dem jahre 2004 - 2005 für 250 Euro... na vielen dank. Wenn nVidia mal die 9800 GTX neu auflegt gibt es grosses Geschrei wegen nicht zeitgemäss etc... aber hier is das ok??!! Ich finde den Preis für nen höher getakteten GC + etwas mehr Speicher + kleineres Gehäuse ziemlich frech.
Die motion control Steuerung zieht für mich da auch nicht als Preisargument. Die Paar Sensoren sind massentechnik, nix neues und imo längst nicht für alle games geeignet.

Wieso gibt es nicht nen neues Starfox oder nen Yoshis Island und und und... Nintendo könnte da so viel machen. Was läuft im TV??? ... Gehirntraining und Kochbuch für den DS.. heijeijei... Gottlob folgen nicht alle Hersteller diesem Trend.
Interessant ist, dass die Wii imo Nintendos schwächste Konsole ist, sowohl was die HW angeht als auch das lineup - verglichen zB mit dem Gamecube oder dem N64 aber sich am besten verkauft. Ich kapier das echt nicht :|
Nintendo verkauft die Konsole aus 2 Gründen für den Preis:
1. Weil sie sich keine Subventionierung leisten können im Gegensatz zu MS oder SONY
2. Weil sie immer noch bestens verkaufen.

Allgemein zur Grafik:
Grafik ist bei den meisten Games imo überschätzt, wenn ich während des Spiel die Grafikpracht bewundern kann, dann macht das Spiel etwas falsch. Ein Spiel ist ja dazu da, mich zu beschäftigen und das tut es eben nicht, wenn ich während des Spiels mir die Landschaft anschaue.
Allerdings unterstützt eine gute Grafik auch ein Spiel. Gutes Beispiel ist Gears of War, welches auf der Wii aufgrund der schlechteren HW nicht so gut wäre, wie auf der X360. Hier unterstützt die Grafik das Ambiente des Spieles.
Ob bei einem Kampfspiel jetzt die Locke der Protagonist realistischer dargestellt wird, ist mir persönlich völlig egal, da ich mich auf den Kampf konzentriere.

Und wie du schon gesagt hast, ein Spiel besteht aus der Gesamtheit aller Faktoren. Und wenn das Gameplay die schlechtere Grafik wieder wettmacht, dann ist das in Ordnung für mich.

Avalox
2008-07-17, 21:42:56
Warum das den? Lair und GT5 Prologue haben sogar eine höhere Auflösung als 720p.


Ja. Habe ich doch geschrieben.

Das ist doch der grundlegende Nachteil einer Konsole im Vergleich zum PC.
Die Leistungsfähigkeit ist immer gleich bei einer Konsole. Sie ist fix.

Ein Spiel, welches für 1080p geschrieben ist, wird betrieben bei 720p natürlich immer einen Grossteil seiner Leistung verschenken.

Das ist ja auch der Grund, weshalb sehr viele PS3/Xbox360 Spiele nicht mal 720p erreichen. Weil eben die Designer für die paar FullHD TV Besitzer keine Leistung vergeuden wollten oder konnten. Der Standard sind halt heute noch nicht HD TVs.
Für eine Konsole sind verschiedene "Betriebsauflösungen" Gift. Absolutes Gift.


Gran Turismo HD ist übrigens auch nicht FullHD.

Lurtz
2008-07-17, 21:46:45
2. Weil sie immer noch bestens verkaufen.
Klar, wirtschaftlich ist das völlig verständlich, als Käufer sehe ich halt den Vergleich.

Allgemein zur Grafik:
Grafik ist bei den meisten Games imo überschätzt, wenn ich während des Spiel die Grafikpracht bewundern kann, dann macht das Spiel etwas falsch. Ein Spiel ist ja dazu da, mich zu beschäftigen und das tut es eben nicht, wenn ich während des Spiels mir die Landschaft anschaue.
Allerdings unterstützt eine gute Grafik auch ein Spiel. Gutes Beispiel ist Gears of War, welches auf der Wii aufgrund der schlechteren HW nicht so gut wäre, wie auf der X360. Hier unterstützt die Grafik das Ambiente des Spieles.
Ob bei einem Kampfspiel jetzt die Locke der Protagonist realistischer dargestellt wird, ist mir persönlich völlig egal, da ich mich auf den Kampf konzentriere.

Und wie du schon gesagt hast, ein Spiel besteht aus der Gesamtheit aller Faktoren. Und wenn das Gameplay die schlechtere Grafik wieder wettmacht, dann ist das in Ordnung für mich.
Völlig richtig, und das ist für mich persönlich auch der letzte Grund mir keine Wii zuzulegen. Habe mir vor ein paar Monaten erst eine PS2 gekauft...
Der Grund ist einfach dass sie im Moment nicht genug für mich interessante Titel hat.

ravage
2008-07-17, 21:49:30
Um mal das Voice Chat Thema aufzugreifen

Die Wii bietet einen Wetter- und News-Channel, und oben drauf kann man mit ihr sogar im Internet surfen. Kann das die xbox auch?

Jetzt könnte das Argument kommen, dass man soetwas nicht brauch, da es sowas auch auf dem PC etc. gibt. Aber gibt es Voice Chat nicht auch auf dem PC? Richtig. Sogar mit dem Handy, Telefon, Walkie-Talkie usw.

Also hört auf auf solchen Features rum zu reiten, das geht einem echt auf den Zeiger.

mofhou
2008-07-17, 21:49:38
Der Grund ist einfach dass sie im Moment nicht genug für mich interessante Titel hat.
Ja, da geht es mir ähnlich. Imho das größte Manko an der Wii

GBL
2008-07-17, 21:49:52
Ja. Habe ich doch geschrieben.

Das ist doch der grundlegende Nachteil einer Konsole im Vergleich zum PC.
Die Leistungsfähigkeit ist immer gleich bei einer Konsole.

Ein Spiel, welche für 1080p geschrieben ist, wird betrieben bei 720p natürlich immer einen Grossteil seiner Leistung verschenken.

Das ist ja auch der Grund, weshalb sehr viele PS3/Xbox360 Spiele nicht mal 720p erreichen. Weil eben die Designer für die paar FullHD TV Besitzer keine Leistung vergeuden wollten oder konnten.
Für eine Konsole sind verschiedene "Betriebsauflösungen" Gift. Absoluten Gift.

Tief durchatmen. 720p != Full HD.

So gut wie jedes PS3 / 360 Spiel läuft in nativen 720p (1280x720). Einige wenige in 1080p, einige wenige in >720p aus verschiedenen Gründen. Das geht dann aber niemals runter auf PAL. Eine Nextgenkonsole sieht einfach meilenweit besser aus als der GameCube 1.5

Blacksoul
2008-07-17, 21:50:18
Ja. Habe ich doch geschrieben.

Das ist doch der grundlegende Nachteil einer Konsole im Vergleich zum PC.
Die Leistungsfähigkeit ist immer gleich bei einer Konsole.

Ein Spiel, welche für 1080p geschrieben ist, wird betrieben bei 720p natürlich immer einen Grossteil seiner Leistung verschenken.

Das ist ja auch der Grund, weshalb sehr viele PS3/Xbox360 Spiele nicht mal 720p erreichen. Weil eben die Designer für die paar FullHD TV Besitzer keine Leistung vergeuden wollten oder konnten.
Für eine Konsole sind verschiedene "Betriebsauflösungen" Gift. Absoluten Gift.

Ich weiß ja nicht woher du die Info mit der Auflösung hast.
Ja, es stimmt, dass es einige Spiele gibt, die nicht einmal 720p erreichen.
Aber es gibt trotzdem noch eine Menge Gegenbeispiele.

Hier die Listen:
http://forum.beyond3d.com/showpost.php?p=1113342&postcount=2
http://forum.beyond3d.com/showpost.php?p=1113344&postcount=3


t.b.d

mofhou
2008-07-17, 21:52:42
Tief durchatmen. 720p != Full HD.

So gut wie jedes PS3 / 360 Spiel läuft in nativen 720p (1280x720). Einige wenige in 1080p, einige wenige in >720p aus verschiedenen Gründen. Das geht dann aber niemals runter auf PAL. Eine Nextgenkonsole sieht einfach meilenweit besser aus als der GameCube 1.5
Ich glaube, er wollte einfach nur sagen, dass man Games besser auf eine einzige Auflösung optimieren kann als auf 3. Was ja auch stimmt, ob das allerdings viel ausmacht sei dahingestellt.

GBL
2008-07-17, 21:56:45
Um mal das Voice Chat Thema aufzugreifen

Die Wii bietet einen Wetter- und News-Channel, und oben drauf kann man mit ihr sogar im Internet surfen. Kann das die xbox auch?

Jetzt könnte das Argument kommen, dass man soetwas nicht brauch, da es sowas auch auf dem PC etc. gibt. Aber gibt es Voice Chat nicht auch auf dem PC? Richtig. Sogar mit dem Handy, Telefon, Walkie-Talkie usw.

Also hört auf auf solchen Features rum zu reiten, das geht einem echt auf den Zeiger.

Im Internet surfen.. in PAL Auflösung. ROFL. Wer macht sowas länger als 5 Minuten? Selbst auf der PS3 macht surfen keinen großen Spass. Kann die Wii mittlerweile youtube und co?

Die Wii ist featuremäßig einfach total schlecht ausgestattet, das kann man sich auch als Nintendofanboy eingestehen.

Es gibt einfach einen Haufen Features die die Wii nicht im Traum kann, Mp3, DivX, XviD, DVD, Blu-ray, Film- und Serienverleih und verkauf, Demos, Trailer, HDD-Unterstützung, ausgereiftes Onlinesystem, Voicechat (über Spiele hinweg), Echtzeit-Nachrichtensystem, HDTV, 5.1 Sound, richtiger Browser, Linuxunterstützung, ganz abgesehen von richtiger Grafik und einem Riesenhaufen Spitzengames.

Lurtz
2008-07-17, 21:57:43
Ich glaube, er wollte einfach nur sagen, dass man Games besser auf eine einzige Auflösung optimieren kann als auf 3. Was ja auch stimmt, ob das allerdings viel ausmacht sei dahingestellt.
Es gibt einige 360/PS3-Spiele bei denen in PAL die Schrift zu klein ist und ähnliche Unannehmlichkeiten. Wenn jemand vor einem SDTV sitzt ist das natürlich sehr ärgerlich...

Ansonsten wird das doch sowieso vom Scaler übernommen (zumindest bei der 360), da wird man nicht viel optimieren müssen.

ravage
2008-07-17, 21:58:46
Sie kann es. (Punkt)

Es gibt dinge die die Wii kann, und es gibt dinge die die xbox kann. Können wir uns darauf einigen?

Für mich ist zu dem Thema eh EOD bei so einer Antwort.

IVN
2008-07-17, 22:00:53
Klar, wirtschaftlich ist das völlig verständlich, als Käufer sehe ich halt den Vergleich.


Völlig richtig, und das ist für mich persönlich auch der letzte Grund mir keine Wii zuzulegen. Habe mir vor ein paar Monaten erst eine PS2 gekauft...
Der Grund ist einfach dass sie im Moment nicht genug für mich interessante Titel hat.
Sei smart so wie ich und kauf sie dir am Ende ihres Lebenszyklus. So habe ichs mit der GC gemacht. Zum Zeitpunkt des Wii-Starts schön billig erworben und bis jetzt Zelda WW und TP, Baten Kaitos, Mario Kart, beide Metroids und Pikmins, durchgespielt. Ich bin zufrieden. :)

Obwohl ich sagen muss, das ich viel mehr Spass mit den Spielen auf dem DS, als auf der GC, hatte/habe.

zerwi
2008-07-17, 22:02:08
Sie kann es. (Punkt)

Es gibt dinge die die Wii kann, und es gibt dinge die die xbox kann. Können wir uns darauf einigen?

Für mich ist zu dem Thema eh EOD bei so einer Antwort.

öhm du vergleichst die Möglichkeit während eines Spiels mit einem Freund/Freunden das Erlebte zu teilen mit einem Wetter Kanal und wunderst dich über die Antwort ?

Was stört dich dann eigentlich so an der wii ?

GBL
2008-07-17, 22:02:24
Sie kann es. (Punkt)

Es gibt dinge die die Wii kann, und es gibt dinge die die xbox kann. Können wir uns darauf einigen?

Für mich ist zu dem Thema eh EOD bei so einer Antwort.

Selbstverständlich muss eine Konsole nicht zwangsläufig Multimediafähigkeiten mitbringen sondern in erster Linie tolle Spiele haben.

Nur sollte man dann nicht versuchen mit "Features" wie dem Murksbrowser oder dem Wetterkanal (ROFL) gegen eine PS3 zu punkten die so ziemlich alles kann ausser Kaffee kochen (wird in 2.50 nachgereicht). Weil da stinkt eine Wii einfach ab.

Würde sie wenigstens tolle Grafik, gute Bedienung, interessante Spiele mit Tiefe und Multiplayermöglichkeiten mitbringen wäre sie für mich interessant. Nur so wie sie jetzt auf dem Markt ist, mit effektiv garnix was sie besser kann, ausser der Fuchtelsteuerung die einige mögen und Mario und Zelda das einige auch nach 20 Jahren immernoch gern spielen, unterliegt sie einfach überall.

Thorwan
2008-07-17, 22:03:36
Um mal das Voice Chat Thema aufzugreifen

Die Wii bietet einen Wetter- und News-Channel, und oben drauf kann man mit ihr sogar im Internet surfen. Kann das die xbox auch?

Jetzt könnte das Argument kommen, dass man soetwas nicht brauch, da es sowas auch auf dem PC etc. gibt. Aber gibt es Voice Chat nicht auch auf dem PC? Richtig. Sogar mit dem Handy, Telefon, Walkie-Talkie usw.

Also hört auf auf solchen Features rum zu reiten, das geht einem echt auf den Zeiger.
Du hast nicht verstanden, warum wir auf dem Voicechat "rumreiten". Wetter-, News und Internet-Kanal sind nett, aber leisten keinen Beitrag zum Spielerlebnis. Das Fluchen deiner Gegner bei Mario Kart zu hören, wenn du sie gerade außer Gefecht gesetzt hast, hingegen schon. :D
Kooperative Spiele ohne Voicechat? Endet meist in einer Katastrophe.

papachrischi
2008-07-17, 22:05:39
Ja, da geht es mir ähnlich. Imho das größte Manko an der Wii

Das ist ja eben kein Manko, du gehörst nur nicht zur Zielgruppe. :biggrin:

Die Wii ist die einzige Konsole, die schon auf Kinder ab 6+ abzielt.

Avalox
2008-07-17, 22:07:54
Im Internet surfen.. in PAL Auflösung. ROFL. Wer macht sowas länger als 5 Minuten? Selbst auf der PS3 macht surfen keinen großen Spass. Kann die Wii mittlerweile youtube und co?


Es ist die doppelte Auflösung des iPhones. Welches ja als die Surfmaschine gilt.

Auf der PS3 macht surfen keinen Spass, weil du keine Luftmaus hast und WWW natürlich auf eine Maus mehr oder minder abzielt.

Mit der Wiimote ist für das surfen ideal. Youtube ging von Anfang an und funktioniert natürlich immer noch.

Es gibt inzwischen sehr viele auf die Wii optimierte Seiten.

Übrigens sehr schön - http://www.finetune.com/wii/

Der Opera Browser der Wii ist eine richtig gute Sache. Eben weil die Wii eine NextGen Console ist, bei der die Mensch/Maschinen Schnittstelle der Konsolen revolutioniert wurde.

Lightning
2008-07-17, 22:08:18
Das SSB auf X360 oder auf der PS3 wesentlich besser aussieht bezweifel ich mal, da das Spiel im Retro Look gehalten ist:
http://media.ignimgs.com/wii/wii/image/article/856/856580/super-smash-bros-brawl-20080304023005481-000.jpg
Außerdem wer bei nem Kampfspiel großartig auf die Optik achtet, kauft eh Dead or Alive :ugly:.

Der Screenshot täuscht aber. Erstens gibt es natürlich deutliches Aliasing, zweitens gibt es auch viele Stages, die sehr wohl einen realistischeren Touch haben und bei denen bessere Texturen einiges hermachen würden.
Trotzdem bin ich auch der Meinung, dass die Grafik absolut ausreicht, um eine Menge Spaß zu haben. Mehr ist natürlich immer besser, wäre für mich aber nicht mehr als ein kleines Sahnehäubchen.

Im Übrigen finde ich nicht, dass es bei SSBB großartig auf Zufall ankommt. Spontan erscheinende Items erfordern schnelles, richtiges reagieren. Der erfahrene Spieler hat nicht nur eine deutlich höhere Wahrscheinlichkeit, ein Item zu bekommen, sondern kann sie auch viel effektiver einsetzen. Bei Mario Kart Wii ist die Sache etwas Zufallslastiger, sodass es durchaus mal vorkommen kann, dass man auch als guter Spieler Pech am Laufenden Band hat. Über mehrere Rennen hinweg betrachtet relativiert sich das aber alles wieder; insgesamt ein Spiel, welches einfach zu erlernen, aber imo verdammt schwer zu meistern ist.

ravage
2008-07-17, 22:08:33
Ich dachte fast du kannst ordentlich antworten GBL, aber am ende neigst du doch zum abrutschen.

Ich sage garnicht, dass ein Voice Chat kein tolles Fearture ist. Ich sehe es selbst an meinem Freund, der öfter mit seiner xbox bei mir ist, da er zuhause kein Internet hat. (Ländliche Gegend ;))

Aber jeder hier weiss das die Wii dieses Fearture derzeit nicht Global bietet (bei TheConduct soll Voice Chat möglich sein). Es nervt einfach nur, wenn ihr es in jedem Post immer und immer wieder erwähnt.

Es erweckt den eindruck, dass ihr nicht diskutieren und eure Erfahrungen/Meinungen austauschen wollt, sondern dass ihr einfach nur Flamen und das _feindliche_ Produkt so gut wie möglich schlecht machen wollt. Und das geht mir tierisch auf den Keks. Für sowas wurde consolewars.eu erschaffen.

zerwi
2008-07-17, 22:11:12
Ich dachte fast du kannst ordentlich antworten GBL, aber am ende neigst du doch zum abrutschen.

Ich sage garnicht, dass ein Voice Chat kein tolles Fearture ist. Ich sehe es selbst an meinem Freund, der öfter mit seiner xbox bei mir ist, da er zuhause kein Internet hat. (Ländliche Gegend ;))

Aber jeder hier weiss das die Wii dieses Fearture derzeit nicht Global bietet (bei TheConduct soll Voice Chat möglich sein). Es nervt einfach nur, wenn ihr es in jedem Post immer und immer wieder erwähnt.

Es erweckt den eindruck, dass ihr nicht diskutieren und eure Erfahrungen/Meinungen austauschen wollt, sondern dass ihr einfach nur Flamen und das _feindliche_ Produkt so gut wie möglich schlecht machen wollt. Und das geht mir tierisch auf den Keks. Für sowas wurde consolewars.eu erschaffen.

Also du hast es mit Wetter Kanal verglichen und nicht wir. Ich seh da eigentlich eher die Diskredition (=Flame) auf deiner Seite ;>

Welches Genre außer Mini Spiel Sammlung und Hüpfer ist auf der ps3/360 nicht mindestens gleichwertig stark besetzt ?

GBL
2008-07-17, 22:13:51
Es ist die doppelte Auflösung des iPhones. Welches ja als die Surfmaschine gilt.

Auf der PS3 macht surfen keinen Spass, weil du keine Luftmaus hast und WWW natürlich auf eine Maus mehr oder minder abzielt.

Mit der Wiimote ist für das surfen ideal. Youtube ging von Anfang an und funktioniert natürlich immer noch.

Es gibt inzwischen sehr viele auf die Wii optimierte Seiten.

Übrigens sehr schön - http://www.finetune.com/wii/

Der Webbrowser der Wii ist eine richtig gute Sache. Eben weil die Wii eine NextGen Console ist, bei der die Mensch/Maschinen Schnittstelle der Konsolen revolutioniert wurde.

Langsam frag ich mich ob du uns vereimern willst oder Nintendomarketingbullshit abschreibst.

Das iPhone wird von niemandem ausser vielleicht von Apple als "Surfmaschine" hingestellt. Jedem ist klar dass auf einem so kleinen Display surfen auf Dauer unangenehm ist. Man kann damit prima mal Nachrichtenseiten abklappern oder den Fahrplan lesen oder schnell was googlen, aber nenn mir jemanden der wirklich 3 Std am Stück surft?

Genauso wenig praktikabel ist das auf der Wii. Das Interface ist total eingeschränkt und wer 2 Std am Stück mit der Wiimote Adressen eintippt und Links anklickt hat höchstens hinterher einen Tennisarm aber keinen Spaß!

Surfen ist ja nicht nur den Bildschirm betrachten sondern umfasst in der Regel auch Downloads, man will mal was per Mail versenden, ausdrucken, usw. Und das geht mit keiner Konsole richtig.

ravage
2008-07-17, 22:15:00
Ich habe mit keinem Wort erwähnt, dass die Spiele auf der Wii besser sind als auf der xbox oder PS3. Nur weil ich mich in einem einzigen Thema gegen euch stelle geht ihr direkt davon aus, dass ich Pro Wii bin. Dabei habe ich (zumindest in diesem Thread) nicht einmal erwähnt, dass ich eine Wii besitze. Schon auffällig, oder?

Auf die Frage wirst du von mir eh keine Antwort bekommen. Grund: sihe das von dir zitierte Post, zerwi.

Blacksoul
2008-07-17, 22:17:54
Es ist die doppelte Auflösung des iPhones. Welches ja als die Surfmaschine gilt.

Auf der PS3 macht surfen keinen Spass, weil du keine Luftmaus hast und WWW natürlich auf eine Maus mehr oder minder abzielt.

Mit der Wiimote ist für das surfen ideal. Youtube ging von Anfang an und funktioniert natürlich immer noch.

Es gibt inzwischen sehr viele auf die Wii optimierte Seiten.

Übrigens sehr schön - http://www.finetune.com/wii/

Der Webbrowser der Wii ist eine richtig gute Sache. Eben weil die Wii eine NextGen Console ist, bei der die Mensch/Maschinen Schnittstelle der Konsolen revolutioniert wurde.

Der Vergleich mit dem iPhone ist schlecht. Niemand nutzt zuhause sein iPhone um im Internet zu surfen. Für's mobile Surfen mag das iPhone in Ordnung sein, aber es ersetzt immer noch kein stationäres Gerät. Die Wii versucht das hingegen. In PAL. Überzeugend ist das nicht gerade. Es ist absolut kein Ersatz. Wer natürlich möglichst geringe Ansprüche hat, der gibt sich auch damit zufrieden. Aber das ist wieder etwas anderes.


t.b.d

GBL
2008-07-17, 22:20:43
Ich dachte fast du kannst ordentlich antworten GBL, aber am ende neigst du doch zum abrutschen.

Ich sage garnicht, dass ein Voice Chat kein tolles Fearture ist. Ich sehe es selbst an meinem Freund, der öfter mit seiner xbox bei mir ist, da er zuhause kein Internet hat. (Ländliche Gegend ;))

Aber jeder hier weiss das die Wii dieses Fearture derzeit nicht Global bietet (bei TheConduct soll Voice Chat möglich sein). Es nervt einfach nur, wenn ihr es in jedem Post immer und immer wieder erwähnt.

Es erweckt den eindruck, dass ihr nicht diskutieren und eure Erfahrungen/Meinungen austauschen wollt, sondern dass ihr einfach nur Flamen und das _feindliche_ Produkt so gut wie möglich schlecht machen wollt. Und das geht mir tierisch auf den Keks. Für sowas wurde consolewars.eu erschaffen.

Nö meist sind es die Wiikäufer die sich abfällig gegen die Nextgenkonsolen äussern, den Controller für veraltet halten und dauernd predigen Grafik sei nicht mehr wichtig. Was schlechte Grafik an einem Spiel besser macht bzw. wieso sich Spielwitz, Spieltiefe und gute Grafik ausschliessen ist mir ein Rätsel.

Das ist eine Diskussion als ob die Käufer dieser neumodischen "Netbooks" die eigentlich nix können ausser klein und leicht zu sein, die Foren zuposten würden a la "LOL ROFL eure Desktop-PCs / richtigen Laptops sind ja von gestern, mein Netbook ist viel leichter!!!!1111 und kann ich überall mit hinnehmen!!111 und war auch viel billiger!!!111 passt in jede Tasche... Eure Computer sind laut und schwer ROFL OLDGEN".

Natürlich stimmt das nur kann man mit einem Netbook surfen, mailen, ein paar Minigames spielen und da erschöpft es sich schon bald. Ein richtiges Notebook / PC kann halt ALLES! Richtige Games, komfortabel und schnell surfen, Videoschnitt, Bildbearbeitung, einen haufen Speicherplatz hat er, ist deutlich schneller, erweiterbar usw usf.

Da brauch man nicht gegen stänkern nur weil es in 1-2 Disziplinen (Größe Gewicht) besser dasteht sonst macht man sich lächerlich.

zerwi
2008-07-17, 22:21:11
Ich habe mit keinem Wort erwähnt, dass die Spiele auf der Wii besser sind als auf der xbox oder PS3. Nur weil ich mich in einem einzigen Thema gegen euch stelle geht ihr direkt davon aus, dass ich Pro Wii bin. Dabei habe ich (zumindest in diesem Thread) nicht einmal erwähnt, dass ich eine Wii besitze. Schon auffällig, oder?

Auf die Frage wirst du von mir eh keine Antwort bekommen. Grund: sihe das von dir zitierte Post, zerwi.

Wenn jemand auf die Wetterkanalfähigkeiten herumreitet muss auch davon ausgegangen werden, dass er das auch selbst genießen kann ;>
Ich reite jetzt bewusst darauf rum, weil du schreibst ja im Grunde nichts anderes, als dass du einfach mal bissi flamen wolltest. Schade

mofhou
2008-07-17, 22:21:55
Es gibt einige 360/PS3-Spiele bei denen in PAL die Schrift zu klein ist und ähnliche Unannehmlichkeiten. Wenn jemand vor einem SDTV sitzt ist das natürlich sehr ärgerlich...

Ansonsten wird das doch sowieso vom Scaler übernommen (zumindest bei der 360), da wird man nicht viel optimieren müssen.
Das hatte ich ganz vergessen, das war bei mir bei Ninety Nine Nights auf X360 so schlimm.

Im Internet surfen.. in PAL Auflösung. ROFL. Wer macht sowas länger als 5 Minuten? Selbst auf der PS3 macht surfen keinen großen Spass. Kann die Wii mittlerweile youtube und co?

Die Wii ist featuremäßig einfach total schlecht ausgestattet, das kann man sich auch als Nintendofanboy eingestehen.

Es gibt einfach einen Haufen Features die die Wii nicht im Traum kann, Mp3, DivX, XviD, DVD, Blu-ray, Film- und Serienverleih und verkauf, Demos, Trailer, HDD-Unterstützung, ausgereiftes Onlinesystem, Voicechat (über Spiele hinweg), Echtzeit-Nachrichtensystem, HDTV, 5.1 Sound, richtiger Browser, Linuxunterstützung, ganz abgesehen von richtiger Grafik und einem Riesenhaufen Spitzengames.
Erklär mal diesen Leuten hier, dass sie keinen richtigen Browser benutzen :D:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=368621


Deine Aufzählung lässt sich auf 2 Dinge abkürzen: wenig Multimedia, schlechtere HW

ravage
2008-07-17, 22:23:58
Der Vergleich mit dem iPhone ist schlecht. Niemand nutzt zuhause sein iPhone um im Internet zu surfen. Für's mobile Surfen mag das iPhone in Ordnung sein, aber es ersetzt immer noch kein stationäres Gerät. Die Wii versucht das hingegen. In PAL. Überzeugend ist das nicht gerade. Es ist absolut kein Ersatz. Wer natürlich möglichst geringe Ansprüche hat, der gibt sich auch damit zufrieden. Aber das ist wieder etwas anderes.


t.b.d
Der xbox Voice Chat ist IMO einem Teamspeak auch nicht ebenbürtig. Dennoch würde ich nie behaupten, dass es für den Einsatz auf der xbox nicht absolut funktionell ist.

Es ist wie der Browser auf der Wii ein gimmik, ein netter Zusatz. Ich würde bei sowas nie Perfektion verlangen. Zumindest zur Zeit noch nicht. In der nächsten Generation wird das IMO wieder ganz anders aussehen.

GBL
2008-07-17, 22:25:50
Das hatte ich ganz vergessen, das war bei mir bei Ninety Nine Nights auf X360 so schlimm.


Erklär mal diesen Leuten hier, dass sie keinen richtigen Browser benutzen :D:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=368621


Deine Aufzählung lässt sich auf 2 Dinge abkürzen: wenig Multimedia, schlechtere HW

Keine Ahnung wie nah der Browser einem "normalen" Browser wie er auf dem PC läuft kommt. Fakt ist, egal was für ein Browser drauf ist, es taugt nicht als vollwertiger Ersatz. Mobile Safari auf dem iPhone ist auch sehr gut, nur kann er kein Flash. Trotzdem surft damit niemand stundenlang.

Weil die Auflösung viel kleiner ist als es heutige Webseiten verlangen, man nix speichern kann, keine Addons funktionieren usw usf.

Wenn ich da oben schon lese "für Wii optimierte Webseiten" dann weiss ich dass der Browser, oder, das Zusammenspiel von Browser und Ausgabegerät nicht vollwertig sind, sonst wäre eine Optimierung unnötig.

mofhou
2008-07-17, 22:26:17
Nö meist sind es die Wiikäufer die sich abfällig gegen die Nextgenkonsolen äussern, den Controller für veraltet halten und dauernd predigen Grafik sei nicht mehr wichtig. Was schlechte Grafik an einem Spiel besser macht bzw. wieso sich Spielwitz, Spieltiefe und gute Grafik ausschliessen ist mir ein Rätsel.

Das ist eine Diskussion als ob die Käufer dieser neumodischen "Netbooks" die eigentlich nix können ausser klein und leicht zu sein, die Foren zuposten würden a la "LOL ROFL eure Desktop-PCs / richtigen Laptops sind ja von gestern, mein Netbook ist viel leichter!!!!1111 und kann ich überall mit hinnehmen!!111 und war auch viel billiger!!!111 passt in jede Tasche... Eure Computer sind laut und schwer ROFL OLDGEN".

Natürlich stimmt das nur kann man mit einem Netbook surfen, mailen, ein paar Minigames spielen und da erschöpft es sich schon bald. Ein richtiges Notebook / PC kann halt ALLES! Richtige Games, komfortabel und schnell surfen, Videoschnitt, Bildbearbeitung, einen haufen Speicherplatz hat er, ist deutlich schneller, erweiterbar usw usf.

Da brauch man nicht gegen stänkern nur weil es in 1-2 Disziplinen (Größe Gewicht) besser dasteht sonst macht man sich lächerlich.
Komm mal wieder runter auf ein normales Diskussionsniveau.
Es gibt unterschiedliche Präferenzen von Spielern und deswegen auch unterschiedliche Konsolen. Auf der einen Seite Microsoft und Sony auf der anderen Nintendo.
Keine Ahnung wie nah der Browser einem "normalen" Browser wie er auf dem PC läuft kommt. Fakt ist, egal was für ein Browser drauf ist, es taugt nicht als vollwertiger Ersatz. Mobile Safari auf dem iPhone ist auch sehr gut, nur kann er kein Flash. Trotzdem surft damit niemand stundenlang.

Weil die Auflösung viel kleiner ist als es heutige Webseiten verlangen, man nix speichern kann, keine Addons funktionieren usw usf.

Wenn ich da oben schon lese "für Wii optimierte Webseiten" dann weiss ich dass der Browser, oder, das Zusammenspiel von Browser und Ausgabegerät nicht vollwertig sind, sonst wäre eine Optimierung unnötig.
Gegenfrage, welche Addons brauchst du denn auf einer Spielkonsole und was willst du darauf speichern, was es nicht auch im Wii Shop gibt.

zerwi
2008-07-17, 22:28:45
Komm mal wieder runter auf ein normales Diskussionsniveau.
Es gibt unterschiedliche Präferenzen von Spielern und deswegen auch unterschiedliche Konsolen. Auf der einen Seite Microsoft und Sony auf der anderen Nintendo.

deine Antworten find ich ziemlich gut und sachlich. Da hast du recht mit Gang runter schalten ;>

In welchen Genres findest du das Spieleangebot der wii besser als das der 360/ps3 (minispiele und hüpfer ausgenommen) ?

GBL
2008-07-17, 22:31:01
Komm mal wieder runter auf ein normales Diskussionsniveau.
Es gibt unterschiedliche Präferenzen von Spielern und deswegen auch unterschiedliche Konsolen. Auf der einen Seite Microsoft und Sony auf der anderen Nintendo.

Habe nie etwas anderes behauptet! Und ich würde auch nie schreiben dass die Wii eine sinnlose Konsole ist. Ihre Zielgruppe ist ja zu einem mehr oder weniger großen Teil zufrieden (viele nutzen sie ja schon nicht mehr, der Hype ist vorbei nach ein paar Monaten rumhüpfen).

Nur mir sagt das Lineup nicht zu, und die Technik auch nicht . Womit ich mich hätte arrangieren können wenn die Wiimote out of the box richtig funktioniert hätte.

Was mich ärgert ist, dass die gemachten Ankündigungen, dass Nintendo gleichermaßen "Core" und "Casual"gamer bedienen wird, sich in Luft aufgelöst haben. Die "Core"gamer sind Nintendo einfach nicht mehr wichtig. Aber die sind es die die Firma zu dem gemacht haben was sie heute sind. Und jetzt schüttelt man sie ab wie Läuse. Anders kann ich mir die immer neuen Spinnereien wie das Balance Board, Wiimusic, und den anderen Crap nicht erklären.

ravage
2008-07-17, 22:32:02
Nö meist sind es die Wiikäufer die sich abfällig gegen die Nextgenkonsolen äussern, den Controller für veraltet halten und dauernd predigen Grafik sei nicht mehr wichtig. Was schlechte Grafik an einem Spiel besser macht bzw. wieso sich Spielwitz, Spieltiefe und gute Grafik ausschliessen ist mir ein Rätsel.

Das ist eine Diskussion als ob die Käufer dieser neumodischen "Netbooks" die eigentlich nix können ausser klein und leicht zu sein, die Foren zuposten würden a la "LOL ROFL eure Desktop-PCs / richtigen Laptops sind ja von gestern, mein Netbook ist viel leichter!!!!1111 und kann ich überall mit hinnehmen!!111 und war auch viel billiger!!!111 passt in jede Tasche... Eure Computer sind laut und schwer ROFL OLDGEN".

Natürlich stimmt das nur kann man mit einem Netbook surfen, mailen, ein paar Minigames spielen und da erschöpft es sich schon bald. Ein richtiges Notebook / PC kann halt ALLES! Richtige Games, komfortabel und schnell surfen, Videoschnitt, Bildbearbeitung, einen haufen Speicherplatz hat er, ist deutlich schneller, erweiterbar usw usf.

Da brauch man nicht gegen stänkern nur weil es in 1-2 Disziplinen (Größe Gewicht) besser dasteht sonst macht man sich lächerlich.
Ach und nur weil die Wii käufer sich schlecht gegen die _Next-Gen Konsolen_ äussern, könnt ihr das genausogut andersrum. Sehe ich ein, aber damit seid ihr kein bisschen besser als diese Rätselhaften personen die ihr nicht mögt ;)

Und zu dem netten Beispiel: Ihr antwortet dann mit soetwas wie: "Dafür kann ich in meinem fetten ROXXOR PC 2 dicke Grakas gleichzeitig einbauen, die obergeile frames bei Crysis in vollen details+* rausdrücken. Ausserdem ist mein Voice Chat dank X-Fi viel geiler, Alter!" Und ihr glaubt, ihr seid besser?

Wenn jemand auf die Wetterkanalfähigkeiten herumreitet muss auch davon ausgegangen werden, dass er das auch selbst genießen kann ;>
Ich reite jetzt bewusst darauf rum, weil du schreibst ja im Grunde nichts anderes, als dass du einfach mal bissi flamen wolltest. Schade

Ich habe bewusst provokant geantwortet, das muss ich zugeben. Aber ich habe in keinsterweise die xbox oder PS3 abwertend betitelt oder gar Geflamed. Falls doch, zeig mir genau die stelle :)

mofhou
2008-07-17, 22:35:57
deine Antworten find ich ziemlich gut und sachlich. Da hast du recht mit Gang runter schalten ;>

In welchen Genres findest du das Spieleangebot der wii besser als das der 360/ps3 (minispiele und hüpfer ausgenommen) ?
Ich interpretiere Hüpfer mal als Jump&Run.
Dann sage ich, dass es keine Genres gibt, die die Wii besser bedient.
Es gibt aber Wii Spiele, die ich besser finde als die er anderen Konsolen.
Habe nie etwas anderes behauptet! Und ich würde auch nie schreiben dass die Wii eine sinnlose Konsole ist. Ihre Zielgruppe ist ja zu einem mehr oder weniger großen Teil zufrieden (viele nutzen sie ja schon nicht mehr, der Hype ist vorbei nach ein paar Monaten rumhüpfen).

Nur mir sagt das Lineup nicht zu, und die Technik auch nicht . Womit ich mich hätte arrangieren können wenn die Wiimote out of the box richtig funktioniert hätte.

Was mich ärgert ist, dass die gemachten Ankündigungen, dass Nintendo gleichermaßen "Core" und "Casual"gamer bedienen wird, sich in Luft aufgelöst haben. Die "Core"gamer sind Nintendo einfach nicht mehr wichtig. Aber die sind es die die Firma zu dem gemacht haben was sie heute sind. Und jetzt schüttelt man sie ab wie Läuse. Anders kann ich mir die immer neuen Spinnereien wie das Balance Board, Wiimusic, und den anderen Crap nicht erklären.
Das ein Großteil sie nicht mehr benutzt und die Wiimote nicht richtig funktioniert stimmt so nicht.
Dem Rest des Posts kann ich, wie schon gesagt, zustimmen. Allerdings sehe ich das Konzept nicht nur negativ.
edit:
Sag mal, hast du Bauchschmerzen oder einfach nur nicht die Fähigkeit, dich so auszudrücken, dass sich deine Umgebung nicht gleich von dir angegangen fühlt?
*PLONK*
Was hat das mit dem Thema zu tun, für soetwas gibt es PNs.

ravage
2008-07-17, 22:37:20
Habe nie etwas anderes behauptet! Und ich würde auch nie schreiben dass die Wii eine sinnlose Konsole ist. Ihre Zielgruppe ist ja zu einem mehr oder weniger großen Teil zufrieden (viele nutzen sie ja schon nicht mehr, der Hype ist vorbei nach ein paar Monaten rumhüpfen).

Nur mir sagt das Lineup nicht zu, und die Technik auch nicht . Womit ich mich hätte arrangieren können wenn die Wiimote out of the box richtig funktioniert hätte.

Was mich ärgert ist, dass die gemachten Ankündigungen, dass Nintendo gleichermaßen "Core" und "Casual"gamer bedienen wird, sich in Luft aufgelöst haben. Die "Core"gamer sind Nintendo einfach nicht mehr wichtig. Aber die sind es die die Firma zu dem gemacht haben was sie heute sind. Und jetzt schüttelt man sie ab wie Läuse. Anders kann ich mir die immer neuen Spinnereien wie das Balance Board, Wiimusic, und den anderen Crap nicht erklären.
Ich bin auch ehrlich gesagt nicht glücklich mit dem Spieleangebot der Wii. Vor allem, da ich Rollenspiele über alles liebe. Doch ich gebe nicht Nintendo die schuld, denn von Nintendo sind so gut wie alle geforderten Titel schon erschienen. Viel mehr gute Spiele von Nintendo gab es auch auf dem N64 oder dem GC nicht.

Viel mehr bin ich enttäuscht über die Spiele der 3rd Party Entwickler. Von denen kommt ja zu 90% nur müll. Da ist IMO das große Problem der Wii.

The Cell
2008-07-17, 22:38:43
Langsam frag ich mich ob du uns vereimern willst oder Nintendomarketingbullshit abschreibst.

Sag mal, hast du Bauchschmerzen oder einfach nur nicht die Fähigkeit, dich so auszudrücken, dass sich deine Umgebung nicht gleich von dir angegangen fühlt?
*PLONK*

Ganon
2008-07-17, 22:46:24
Die Diskussion hat doch keinen Sinn mehr. Hier wird doch am laufenden Band ALLES runter gemacht was irgendwann, irgendwie mal auf Wii raus kam. Selbst Spiele wie Super Smash Brothers, das überall Bestnoten bekommt, wird einfach als "Multi-Player-Party-Prügler" abgetan. Die Wiimote wird als funktionsuntauglich deklariert und per se wird jedes Wii-Spiel als "Nicht-Spiel" bezeichnet.

Auf welcher Grundlage soll diese Diskussion noch aufgebaut werden? Die meisten Leute hier haben doch noch nicht mal eine Wii und machen sie trotzdem runter. Auch wenn es nicht wirklich wichtig ist, wird dann z.B. gesagt das der Browser nur scheiße sein kann... hey... er läuft ja auf Wii, geht ja gar nicht anders :ugly:

Die einzige Kritik akzeptiere ich von Leuten, die eine Wii hatten und sie aus Spielemangel für ihren Geschmack wieder verkauft haben. Den Rest überlese ich jetzt nur noch. Hat doch keinen Zweck.

MarcWessels
2008-07-17, 22:46:54
Mit der Wii benötigst du für die anamorphe Wiedergabe auch 16:9 TV mit mindestens 1024x576 Pixel.712x576

deadkey
2008-07-17, 22:49:53
Was mich ärgert ist, dass die gemachten Ankündigungen, dass Nintendo gleichermaßen "Core" und "Casual"gamer bedienen wird, sich in Luft aufgelöst haben.


Richtig, das stört mich ebenfalls an meinem weißen Kasten:(
Es ist aber unsinnig, allein Nintendo die Schuld in die Schuhe zu schieben. Die machen wie immer gute Spiele. Die anderen Entwickler schlachten das eigentlich gute Hardwarekonzept zu ihrem Vorteil aus und verderben auf mittlere Sicht das Image von Nintendo. Auch beim DS müssen die da aufpassen. Da gibts auch bereits zu viel "Crap" bzw Software, die ihr Geld in keinster Weise wert ist (sicher subjektiv).

Ich würde mir eine strenge(re) Qualitätskontrolle seitens Nintendo wünschen. Minispiele fänden in der Kategorie Wiiware ihren Platz, der Rest muss gefälligst gewissen Ansprüchen gerecht werden, um zum Vollpreis veröffentlicht werden zu dürfen.
Sicher ist das nahezu unmöglich umzusetzen, aber Nintendo könnte doch wenigstens mal mit den großen Publishern reden. Es kann nicht sein, dass auf der Wii ohne nennenswerte Investitionen oder ausgeklügelten Spielkonzepten Geld abgegriffen wird.
Die Hardware böte genügend Möglichkeiten für wahrhaft tolle und einzigartige Spiele. Pony- Pferde- Hasen- Igel- Hunde- und Katzenhof gehören aber meist nicht dazu und dienen den Entwicklern (nicht Nintendo) einzig und allein dazu, kleine Kinder und deren Eltern abzuzocken.

Avalox
2008-07-17, 22:52:17
712x576

Nein. Die Pixel sind ja i.d.R. quadratisch. Du bräuchtest 720 Pixel, wenn diese Pixel ein Seitenverhältnis von 16:9 hätten. 1024 (dann nicht quadratische) Pixel horizontal hat man aus genau diesen Grund bei einigen der ältesten HD Plasmas.
Eine anamorphe 16:9 Ausgabe, egal ob von der Wii oder eine DVD füllt ein Display mit 1024x576 quadratischen Pixeln. Erst bei dieser Auflösung erreichst du die maximale Qualität der Wiedergabe.

Ganon
2008-07-17, 22:59:13
Auch beim DS müssen die da aufpassen. Da gibts auch bereits zu viel "Crap" bzw Software, die ihr Geld in keinster Weise wert ist (sicher subjektiv).

Sicher. Das ist mit jeder erfolgreichen Konsole so. War bei der PS2 ja auch nicht anders. Nur bekam und bekommt der DS ja mittlerweile auch sehr ordentliche 3rd-Party Spiele. Und das nicht gerade wenige. Davor kam auch erst mal nur Rotz raus und Nintendo hat den DS "oben" gehalten. Genauso wird's auch bei der Wii sein.

Ich würde mir eine strenge(re) Qualitätskontrolle seitens Nintendo wünschen. Minispiele fänden in der Kategorie Wiiware ihren Platz, der Rest muss gefälligst gewissen Ansprüchen gerecht werden, um zum Vollpreis veröffentlicht werden zu dürfen.

Sicher wäre das toll, aber wie du ja sagst... wer soll das machen? Jedes Spiel auf Inhalt testen... puh... und wer bestimmt was gut und was schlecht ist?

Sicher ist das nahezu unmöglich umzusetzen, aber Nintendo könnte doch wenigstens mal mit den großen Publishern reden. Es kann nicht sein, dass auf der Wii ohne nennenswerte Investitionen oder ausgeklügelten Spielkonzepten Geld abgegriffen wird.
Die Hardware böte genügend Möglichkeiten für wahrhaft tolle und einzigartige Spiele. Pony- Pferde- Hasen- Igel- Hunde- und Katzenhof gehören aber meist nicht dazu und dienen den Entwicklern einzig und allein dazu, kleine Kinder und deren Eltern abzuzocken.

Solange Nintendo die Lizenzkosten erhält, ist es denen egal was für Spiele raus kommen. Die frage ist eher, ob sich die 3rd Partys es sich auf Dauer leisten können. Denn Erfolgreich kann der Müll gar nicht sein, der da rauskommt. Zumindest nicht die 2. Generation.

Die 3rd Partys beklagen sich ja schon, über die schlechten Verkäufe. Aber es ist ja auch nur verständlich. Gute 3rd Party-Spiele verkaufen sich ja auch gut, siehe Zack&Wiki, welches dazu nicht mal wirklich beworben wurde.

Lurtz
2008-07-17, 23:04:30
Die Diskussion hat doch keinen Sinn mehr. Hier wird doch am laufenden Band ALLES runter gemacht was irgendwann, irgendwie mal auf Wii raus kam. Selbst Spiele wie Super Smash Brothers, das überall Bestnoten bekommt, wird einfach als "Multi-Player-Party-Prügler" abgetan. Die Wiimote wird als funktionsuntauglich deklariert und per se wird jedes Wii-Spiel als "Nicht-Spiel" bezeichnet.
Andersherum geht das aber oft genug genauso.

Sicher. Das ist mit jeder erfolgreichen Konsole so. War bei der PS2 ja auch nicht anders. Nur bekam und bekommt der DS ja mittlerweile auch sehr ordentliche 3rd-Party Spiele. Und das nicht gerade wenige. Davor kam auch erst mal nur Rotz raus und Nintendo hat den DS "oben" gehalten. Genauso wird's auch bei der Wii sein.
Siehe auch diesen interessanten Artikel:
http://malstrom.50webs.com/birdman.html

zerwi
2008-07-17, 23:07:43
ganon BITTE ;>

was gefällt dir an der wii nicht ?

MarcWessels
2008-07-17, 23:12:44
Nein. Die Pixel sind ja i.d.R. quadratisch. Du bräuchtest 720 Pixel, wenn diese Pixel ein Seitenverhältnis von 16:9 hätten. 1024 (dann nicht quadratische) Pixel horizontal hat man aus genau diesen Grund bei einigen der ältesten HD Plasmas.
Eine anamorphe 16:9 Ausgabe, egal ob von der Wii oder eine DVD füllt ein Display mit 1024x576 quadratischen Pixeln. Erst bei dieser Auflösung erreichst du die maximale Qualität der Wiedergabe.Höh? Ein normaler Röhren-TV hat doch rechteckige Pixel und DVDs haben eine Auflösung von 712x576 und nicht 1024x576.

Sonst würde ja auch nicht stimmen, dass ein FullHD-Film eine 6 mal so hohe Auflösung wie eine NTSC-DVD und eine 5 Mal so hohe Auflösung wie eine PAL-DVD hätte.

Doch ich gebe nicht Nintendo die schuld, denn von Nintendo sind so gut wie alle geforderten Titel schon erschienen.Wave Race Wii und F-Zero Wii fehlen.

Ganon
2008-07-17, 23:17:18
was gefällt dir an der wii nicht ?

Hmm... das man VC/WiiWare-Spiele nicht von SD-Card starten kann und das man die Controller-Nummer nur über einen Neustart "tauschen" kann...

Das ist das was mir gerade so einfällt. Weiß ja nicht auf was du hinaus willst...

Und das die Wii perfekt wäre, habe ich nirgendwo behauptet...

Avalox
2008-07-17, 23:17:44
Höh? Ein normaler Röhren-TV hat doch rechteckige Pixel und DVDs haben eine Auflösung von 712x576 und nicht 1024x576.


Anamorphe DVDs (oder sonstige anamorphen PAL Ausgaben) haben eine Auflösung von 720x576 nicht quadratischen Pixeln. Die Pixel sind Rechtecke mit einem Seitenverhältnis von 16:9.
Das bedeutet, dass man für die Wiedergabe dieser auf Geräten mit quadratischen Pixeln eben 1024x576 Pixel benötigt.
Alle Auflösungen darunter schneiden Informationen weg, das Bild muss runter skaliert werden. Du kannst z.B. solch eine PAL DVD nicht auf einem 800x600 Pixel Beamer ohne Informationsverlust ansehen.


Sonst würde ja auch nicht stimmen, dass ein FullHD-Film eine 6 mal so hohe Auflösung wie eine NTSC-DVD und eine 5 Mal so hohe Auflösung wie eine PAL-DVD hätte.

Doch rechnerisch ist dieses richtig. Was immer falsch ist, sind die Bilder. Wo man einen PAL Bildschirm über einen 720p und dann über eine 1080p Ausgabe legt.
Dort fehlt i.d.R. die anamorphe PAL Ausgabe. Das ist aber nun mal der Standard bei einer DVD. Der Unterschied von PAL 16:9 anamorph zu 720p sieht dann nur nicht mehr so beeindruckend aus.

Das Wikipedia Bild ist z.B. inzwischen richtig. Man sieht dort rot eine anamorphe Pal Wiedergabe.
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/8a/TV-Normen_international_%28Bildaufl%C3%B6sungen%29_TV-standards_international_%28image-resolutions%29.png/800px-TV-Normen_international_%28Bildaufl%C3%B6sungen%29_TV-standards_international_%28image-resolutions%29.png

ravage
2008-07-17, 23:23:35
Hmm... das man VC/WiiWare-Spiele nicht von SD-Card starten kann und das man die Controller-Nummer nur über einen Neustart "tauschen" kann...

Das ist das was mir gerade so einfällt. Weiß ja nicht auf was du hinaus willst...

Und das die Wii perfekt wäre, habe ich nirgendwo behauptet...
Unter den Wii FB-Einstellungen im Wii Menü kann man doch über den Punkt Neu Anmelden die Wii Fernbedinungen in beliebiger reihenfolge (wer drückt zuerst 1+2) neu anmelden.

Ups... ich hoffe in diesem Thread sind erfahrungen von leuten, die schonmal eine Wii bedient haben, erwünscht ;)

Abnaxos
2008-07-17, 23:23:58
Wave Race Wii und F-Zero Wii fehlen.
Miyamoto sagt: Jet Ski in Wii Sports Resort wird WaveRace überbieten und mehr Spieltiefe bieten. Entwickelt wird dieser Part scheinbar von genau dem Team, das auch WaveRace gemacht hat.

Ganon
2008-07-17, 23:25:39
Unter den Wii FB-Einstellungen im Wii Menü kann man doch über den Punkt Neu Anmelden die Wii Fernbedinungen in beliebiger reihenfolge (wer drückt zuerst 1+2) neu anmelden.

Damit löscht man aber, afaik, die "dauerhafte" Verbindung. Also die, die man über die beiden roten Schalter an Controller und Konsole macht.

ravage
2008-07-17, 23:27:13
Damit löscht man aber, afaik, die "dauerhafte" Verbindung. Also die, die man über die beiden roten Schalter an Controller und Konsole macht.Hmm... das würde erklären, warum ich nach einer MP Session immer das Problem habe mit der FB meine Wii einzuschalten...

Gibt es da irgendwo eine Doku drüber?

Ganon
2008-07-17, 23:34:51
Gibt es da irgendwo eine Doku drüber?

Im Handbuch, das bei der Wii dabei lag ;)

ravage
2008-07-17, 23:38:11
Im Handbuch, das bei der Wii dabei lag ;)Hm klingt logisch. Dann muss ich das Buch vielleicht doch mal entjungfern :)

Ich klink mich hier mal aus und geh in die Heia...

yahho
2008-07-18, 00:05:06
Sicher wäre das toll, aber wie du ja sagst... wer soll das machen? Jedes Spiel auf Inhalt testen... puh... und wer bestimmt was gut und was schlecht ist?


Gab es schon einmal zu SNES Zeiten, nannte sich Nintendo Seal of Quality.

Aber zum Thema:
Ich kann schon verstehen das einige gegen Wii stänkern. Ich hatte mir selbst kurz nach dem Release ein(e?) gekauft zusammen mit Zelda und ein halbes Jahr später hab ich die Konsole + Zelda wieder verkauft.

Das war die erste Konsole die ich jemals verkauft habe und ich würde mich schon als Nintendo Fan bezweichnen (ich hab mir damals sogar RE2 für N64 geholt... ;)). Mein NES, SNES, GB(A), N64 und Gamecube werden auch heute noch regelmäßig genutzt aber von Wii war ich wirklich entäuscht.
Es ist leicht zu sagen Nintendo macht tolle Spiele aber das es nicht mehr gibt liegt an den blöden 3rd Party Entwicklern.
Der GC war seit dem erscheinen eher ein Flop und trotzdem gab es einige Exclusivtitel für die sich noch heute die Anschaffung lohnt und die kamen nicht erst nach x Jahren...
Warum gibt es also für die derzeit bestverkaufende Konsole so wenig 3rd Party Unterstützung?
Viel mehr als die Nintendo Produkt Philosophie kann es ja nicht sein.

Dieses Spiele für Nichtspieler Konzept ist meiner Meinung nach das Problem.
Das Image was für Wii geschaffen wurde macht es für Entwickler einfach, simple Spiele auf den Markt zu werfen bei denen sich langjährige Spieler etwas, ich sag mal unterfordert vorkommen.
Da die Grafik für den Spielspass nicht von Bedeutung ist und die Technik auch nicht so viel her gibt können wir da auch noch sparen und schwups haben wir einen Billigen Titel mehr.

Dabei zeigt ja Nintendo was möglich ist. Metroid 3, Mario Galaxy und auch SSBB zeigen das auch sehr schöne Spiele mit der Hardware möglich sind, aber sie sind für Konzept Wii eben nicht nötig.
Bis auf MG sind aber auch das nur dezente Updates von GC Spielen die an die neue Steuerung angepasst wurden. Etwas mehr Innovation abseits des neuen Controllers wäre schon schön gewesen.

mfg nic

wrdaniel
2008-07-18, 00:25:25
Wenn es nur die Wii geben würde. wäre das ja auch ein Problem. So aber steht es ja jedem frei, sich nach seinen Spielewünschen zu orientieren und eben eine der anderen Konsolen zu kaufen.

Ich denke spätestens wenn die Wii 55-60% Marktanteil hat werden sich die anderen Publisher durchaus überlegen wie sie daraus besser Gewinn schlagen können. Und wenn sie merken das sie auch mit anspruchsvolleren Titeln gutes Geld machen können, werden sie dies tun. Die weggelaufenen "Core"Gamer sind doch die ersten die zurückgerannt kommen, wenn ein paar schicke exklusive Spiele kommen.

MarcWessels
2008-07-18, 04:26:06
Anamorphe DVDs (oder sonstige anamorphen PAL Ausgaben) haben eine Auflösung von 720x576 nicht quadratischen Pixeln. Die Pixel sind Rechtecke mit einem Seitenverhältnis von 16:9.
Das bedeutet, dass man für die Wiedergabe dieser auf Geräten mit quadratischen Pixeln eben 1024x576 Pixel benötigt.
Alle Auflösungen darunter schneiden Informationen weg, das Bild muss runter skaliert werden. Du kannst z.B. solch eine PAL DVD nicht auf einem 800x600 Pixel Beamer ohne Informationsverlust ansehen.



Doch rechnerisch ist dieses richtig. Was immer falsch ist, sind die Bilder. Wo man einen PAL Bildschirm über einen 720p und dann über eine 1080p Ausgabe legt.
Dort fehlt i.d.R. die anamorphe PAL Ausgabe. Das ist aber nun mal der Standard bei einer DVD. Der Unterschied von PAL 16:9 anamorph zu 720p sieht dann nur nicht mehr so beeindruckend aus.

Das Wikipedia Bild ist z.B. inzwischen richtig. Man sieht dort rot eine anamorphe Pal Wiedergabe.
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/8a/TV-Normen_international_%28Bildaufl%C3%B6sungen%29_TV-standards_international_%28image-resolutions%29.png/800px-TV-Normen_international_%28Bildaufl%C3%B6sungen%29_TV-standards_international_%28image-resolutions%29.pngAhhh, danke! Dann muss ich mal meinen Vergleichsbildordner zwischen PAL, 720P und 1080P ändern.

GBL
2008-07-18, 08:24:32
Nein. Die Pixel sind ja i.d.R. quadratisch. Du bräuchtest 720 Pixel, wenn diese Pixel ein Seitenverhältnis von 16:9 hätten. 1024 (dann nicht quadratische) Pixel horizontal hat man aus genau diesen Grund bei einigen der ältesten HD Plasmas.
Eine anamorphe 16:9 Ausgabe, egal ob von der Wii oder eine DVD füllt ein Display mit 1024x576 quadratischen Pixeln. Erst bei dieser Auflösung erreichst du die maximale Qualität der Wiedergabe.

Es wird aber keine reale Auflösung von 1024x576 auf der DVD gespeichert oder von der Wii ausgegeben, sondern maximal eben PAL, was 720x576 entspricht. Anamorphe Speicherung ist in erster Linie ein Kniff um das alte PAL Format was für 4:3 Röhren entwickelt wurde für heutige 16:9 Screens zu optimieren ohne dabei Zeilen zu verschenken.

Der Eindruck, dass ein anamorphes PAL-Bild auch nur in die nähe von HD gelangt ist falsch.

http://www.dvd-tipps-tricks.de/images/bildformate-normal-anamorph.gif

Klingone mit Klampfe
2008-07-18, 10:39:52
Gab es schon einmal zu SNES Zeiten, nannte sich Nintendo Seal of Quality.mfg nic

:lol:

Das hat jedes Gurkenspiel bekommen, bis auf absichtlich unlizensierte Titel (z. B. die ominösen 50in1-Module). Das ist eine ähnliche Augenwischerei wie das GS-Siegel auf Haushaltsgeräten. Das bekommt auch jedes chinesische Billigprodukt, wenn es nicht sofort explodiert …

http://www.at-mix.de/images/glossar/gs_siegel.gif http://wii.nintendo.de/uploads/tx_templavoila/QualiSiegel_Gold_deut.jpg

Avalox
2008-07-18, 10:45:51
Der Eindruck, dass ein anamorphes PAL-Bild auch nur in die nähe von HD gelangt ist falsch.


Nähe ist gut.

HDReady definiert nur die Anzahl der Zeilen und nicht die Anzahl der horizontalen Pixel.
So gibt es sehr viele HDReady Panel in TVs, welche eine Auflösung von 1024x720 Pixel bieten. Das ist eine ganz typische praktische HD Auflösung.


Dort hat das HD Bild den Faktor 1:1,7 mehr Informationen, bzw. 1:1,25 mehr Pixel.
Also nur noch 70%, bei einem 25% grösseren Bild.
Ich würde PAL durchaus schon "mit in der Nähe" von diesen HD beschreiben.

HD ist nämlich nicht gleich HD. Es gibt schrumpf HD und halbwegs richtiges HD.

Und es ist wirklich eine grosse Schweinerei und dieses meine ich ausdrücklich ernst, dass viele Spiele auf den HD Konsolen nur Schrumpf HD sind. Rechnerisch besser als PAL sicherlich, aber auch noch lange nicht richtiges HD.

GBL
2008-07-18, 11:01:14
Nö, 1024x720 war schon immer eine typische Auflösung für Plasmadisplays. Die allermeisten verkauften Geräte waren und sind aber LCDs und dort hats bei HD-Ready Kisten zu 95% 1366x768 oder eben 1080p.

Ein HD-Ready Bild ist einem PAL-Signal deutlichst überlegen.
Die allermeisten PS3 / 360 Spiele laufen in exakt 720p, es sind keineswegs "viele" Spiele < 720p, insgesamt vielleicht 10-20 Stück. Zudem kommt es ja nicht ausschließlich auf die Auflösung an. Allein die überragenden Grafikfähigkeiten der Nextgenkonsolen übersteigen die Wii um einiges. Gears of War in PAL sieht immer noch um Welten besser aus als jedes Wii Spiel.

Natürlich würde mir auch "richtiges" 720 oder 1080p in allen Spielen gefallen, aber wenn bessere Grafik durch ein paar Zeilen weniger erreicht wird, akzeptiere ich das. Man sieht es ohnehin nicht wenn man 2-3 Meter vor dem TV spielt. Und es gibt ja offensichtlich Gründe wieso Halo 3 oder CoD4 nicht in 720p laufen (Speicher).

Bei der nächsten Konsolengeneration kann man wohl sicher davon ausgehen, dass jedes Spiel in 1080p erscheinen wird, also ich meine natürlich Sony und MS.

Abnaxos
2008-07-18, 13:23:07
Infos zu Dead Rising Wii (Gamezone) (http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=64086)

Ich habe der Einfachheit halber den für diesen Thread relevanten Teil heraus gepickt:

Schwierigkeitsgrad
- man will das schwierige Spiel dem Casual-Markt zugänglich machen
- "Man stirbt [in der Xbox 360-Version] oft am Anfang des Spiels, und man muss den Charakter aufleveln, um in der Story voranzukommen. Es ist ein sehr lustiges Spiel, wenn man damit zurecht kommt, aber ich denke, einige Sachen im Spiel waren etwas hart für Gelegenheitsspieler. Deshalb passen wir das Spiel an, um es einfacher zu machen." (Nakai)

Lightning
2008-07-18, 13:31:58
Ich verstehe nicht, waurm man nicht einfach mehrere Schwierigkeitsgrade einbauen kann. Da die Portierung von der 360 auf die Wii ohnehin schon relativ aufwändig ist, wäre das doch kein großes Problem.
Oder ist etwa doch gemeint, dass man es optional einfacher macht?

Knoskoloz
2008-07-18, 13:51:22
DeadRising Wii Screens


http://www.capcom.co.jp/deadrising_wii/img/ss7.jpg
http://www.capcom.co.jp/deadrising_wii/img/ss2.jpg
http://www.capcom.co.jp/deadrising_wii/img/ss15.jpg
http://www.capcom.co.jp/deadrising_wii/img/ss8.jpg

http://www.capcom.co.jp/deadrising_wii/img/ss1.jpg
http://www.capcom.co.jp/deadrising_wii/img/ss14.jpg

http://www.capcom.co.jp/deadrising_wii/img/ss11.jpg
http://www.capcom.co.jp/deadrising_wii/img/ss12.jpg
http://www.capcom.co.jp/deadrising_wii/img/ss3.jpg
http://www.capcom.co.jp/deadrising_wii/img/ss6.jpg
http://www.capcom.co.jp/deadrising_wii/img/ss9.jpg
http://www.capcom.co.jp/deadrising_wii/img/ss10.jpg
http://www.capcom.co.jp/deadrising_wii/img/ss13.jpg
http://www.capcom.co.jp/deadrising_wii/img/ss5.jpg
http://www.capcom.co.jp/deadrising_wii/img/ss4.jpg
find ich schonmal recht ok

zerwi
2008-07-18, 14:22:08
also in den ingame shots find ich black @ xbox1 schon noch deutlich schöner

Knoskoloz
2008-07-18, 16:00:48
Black hatte auch dezent weniger gegner gleichzeitig auf dem Bildschirm ;)

Blacksoul
2008-07-18, 16:06:55
Auch die Screens gehören nicht so recht in den Thread. Das müsste in den Wii-Sammelthread und den Post hätte man hier verlinken können.
Dann könnte man hier wieder vorzüglich über einen Lichtblick im Lineup der Wii diskutieren und dass es grafisch nicht sooo düster aussieht. ;(


t.b.d

Abnaxos
2008-07-19, 01:24:28
Ohne weiteren Kommentar:
http://www.youtube.com/watch?v=0XR7LaJLLf8

(SCNR)

thiron
2008-07-19, 09:52:33
Freakshow. :ugly:

Ohne weiteren Kommentar:
http://www.youtube.com/watch?v=0XR7LaJLLf8

(SCNR)

PH4Real
2008-07-19, 12:24:50
Habe eine Wii und eine PS3.
Die PS3 habe ich nach der Wii gekauft mit dem Hauptgrund als BluRay/DVD/Mediaplayer. Die guten Spiele der PS3 nehme ich natürlich gerne mit.
Insgesamt mehr gespielt wird jedoch an der Wii...

Ohne die Multimedia Möglichkeiten der PS3 wäre der Kauf für MICH ein Fehlkauf (hätte ich auch dann nicht gekauft ;) ).
Das genau dieses BluRay Laufwerk aufgrund der Kosten unter anderem Sony massiv in die Verlustzone treibt, kann mir als Kunde ziemlich egal sein und ist es auch.

Lightning
2008-07-23, 12:34:11
Immerhin: Im Gegensatz zu Reggie, der die Entrüstung der "Core Gamer" nicht verstehen konnte bzw. Nintendo in einem Interview verteidigte, scheint Iwata das Problem zumindest zuzugeben:

"If there is any perception that Nintendo is ignoring the core gamers, it's a misunderstanding and we really want to get rid of that misunderstanding by any means," says Iwata. "We are sorry about [the E3] media briefings, specifically for those who were expecting to see Nintendo show something about 'Super Mario' or 'Legend of Zelda.'"

Quelle (http://www.forbes.com/technology/2008/07/21/nintendo-wii-shortage-tech-personal-cx_cm_0722nintendo.html)

Hoffen wir mal, dass es sich dabei nicht um leere Worte handelt; ein Unternehmen sollte zumindest negative Publicity, wie sie teils durch die E3 entstanden ist, ernst nehmen.

Wobei man sagen muss, dass Nintendo 2008 mit Mario Kart Wii und Super Smash Bros Brawl durchaus schon zwei hochkarätige Spiele auf der Markt gebracht hat, ganz so schlimm wie es einem durch die E3 vorkommen mag ist die Sache also nicht. Stellt sich nur die Frage, warum viele 3rd-Parties nichts unternehmen: Immer noch kein Mut, oder sind die Bedingungen seitens Nintendo nicht attraktiv?

mobius
2008-07-23, 12:49:01
Stellt sich nur die Frage, warum viele 3rd-Parties nichts unternehmen: Immer noch kein Mut, oder sind die Bedingungen seitens Nintendo nicht attraktiv?

Du fragst ernsthaft warum?

Das Magazin fragte mehrere Wii-Drittentwickler nach ihrer Meinung zu Wii MotionPlus. Das allgemeine Gefühl unter den Entwickler ist, dass sie verstimmt sind und sich verraten fühlen.

Niemand habe im Vorfeld etwas davon gewusst, dass Nintendo Wii MotionPlus auf der E3 enthüllen würde. Die Entwickler waren genau so überrascht wie jeder andere Besucher, als Nintendo das Zubehör auf der Pressekonferenz vorführte.

Da die Drittanbieter nichts von Wii MotionPlus erfahren hatten, ist in den nächsten sechs bis neun Monaten nicht mit Spielen zu rechnen, die das Zubehör unterstützen - mit Ausnahme von Software von Nintendo.

Kein Drittanbieter hat Informationen erhalten, wie er Wii MotionPlus in seine kommenden Projekte einbauen soll. Sie äußern Zweifel, ob es jetzt überhaupt noch möglich ist, in laufende Spiele-Entwicklungen den Controller-Zusatz zu berücksichtigen.

Gamefront.

Nintendo scheißt auf die 3rd Parties, da wundert es doch Niemanden, dass da nichts gutes erscheint. Nintendos Politik ist die reinste Verarsche.
Ich geh sogar dazu über zu hoffen, dass die 3rd Parties aus purem Protest gegen die Informationspolitik Nintendos und generell gegen die Haltung Nintendo>>>3rd Party aufhören Spiele zu produzieren und BigN zeigen, dass man sowas nicht bringen kann.

SubZero
2008-07-23, 12:56:21
mittlerweile hoffe ich auf eine wiederholung der atari-misere anfang der 80iger für nintendo

Ganon
2008-07-23, 13:52:52
Du fragst ernsthaft warum?

Wobei die 3rd Partys da teilweise etwas übertreiben. Für den Mist den die da zum großen Teil (sind ja nicht alle Titel so) produzieren, brauchen die die Controller-Erweiterung gar nicht.

Klar ist es nicht schön das Nintendo da nicht etwas offener war, aber wirklich treffen tut das jetzt vllt. 2 Entwickler, für die das möglicherweise sogar recht gelegen kommt, jetzt.

Das klingt für mich mehr nach einer Ausrede "na jetzt können wir auch nix mehr damit anfangen, wenn die uns nix sagen. Nun gebt uns nicht die Schuld", aber in der Hinterhand nicht ein passendes Spiel dafür in Entwicklung haben.

Für gute Spiele braucht man die Controller-Erweiterung nicht zwingend. Das geht auch so. Da braucht man jetzt nicht kommen und sagen das die Entwickler ja nichts guten machen konnte, weil sie ja nichts davon wussten. Das ist Käse ;) Die Entwickler hätten schon lange gute Spiele machen können. Einige haben es. Der Rest hat Müll produziert.

Oder hat ein Entwickler auch mal ein Beispiel-Projekt genannt, für welches die Controller-Erweiterung jetzt so toll gewesen wäre und das es nun ja gar nicht mehr geht?

Abnaxos
2008-07-23, 14:04:11
Klar ist es nicht schön das Nintendo da nicht etwas offener war, aber wirklich treffen tut das jetzt vllt. 2 Entwickler, für die das möglicherweise sogar recht gelegen kommt, jetzt.
So richtig weh tut das z.B. bei Star Wars The Clone Wars: Lightsaber Duels. Schade, dass LucasArts hier nicht vorher informiert wurde ─ da schreien doch alle Star-Wars-Fans nach so einem Spiel und LucasArts liefert es, aber leider noch ohne MotionPlus. An der Stelle von LucasArts würde ich sofort mit Nintendo telefonieren, eine Kiste voller MotionPlus fordern, und den Release dieses Spiels erstmal verschieben ...

mobius
2008-07-23, 14:33:23
Wobei die 3rd Partys da teilweise etwas übertreiben. Für den Mist den die da zum großen Teil (sind ja nicht alle Titel so) produzieren, brauchen die die Controller-Erweiterung gar nicht.

Kannst du eigentlich alles schön reden? Selbstverständlich produzieren einige Mist, aber wenn man Ihnen die MotionPlus vorenthält werden auch keine neuen Ideen ausprobiert und Steuerungen optimiert. Gar nicht brauchen, tz. Die Entscheidung hat Nintendo nicht den 3rd Parties abzunehmen, sondern diese entscheiden selber ob sie sie einbauen wollen oder nicht. Hätte man die 3rd Parties vorher informiert, hätte man zur E3 schon 1-2 Spiele präsentieren können, davon gehe ich fest aus.

Klar ist es nicht schön das Nintendo da nicht etwas offener war, aber wirklich treffen tut das jetzt vllt. 2 Entwickler, für die das möglicherweise sogar recht gelegen kommt, jetzt.

Kannst du gar nicht beurteilen, wer davon betroffen ist oder nicht, oder kennst du alle in der Produktion befindlichen Spiele? Da die Wii generell auf Steuerung bei den etwas teureren Produktion setzt, ist es mehr als naheliegend, dass man die MotionPlus bei vielen Spielen einsetzen könnte. Ubisoft dürfte angepisst sein, genauso LucasArts. Ein paar RPG Hersteller vielleicht auch. Wer weiß ob nicht auch Namco mal ein ordentliches Prügelspiel für die Wii machen wollte und nicht konnte.

Das klingt für mich mehr nach einer Ausrede "na jetzt können wir auch nix mehr damit anfangen, wenn die uns nix sagen. Nun gebt uns nicht die Schuld", aber in der Hinterhand nicht ein passendes Spiel dafür in Entwicklung haben.

Schönrederei. Für schlechte Informationspolitik gibt es keine Ausrede. Die 3rd Parties trifft keine Schuld. Sie haben das Recht sich zu bschweren, unabhängig ob ihre Spiele gut oder schlecht sind.

Für gute Spiele braucht man die Controller-Erweiterung nicht zwingend. Das geht auch so. Da braucht man jetzt nicht kommen und sagen das die Entwickler ja nichts guten machen konnte, weil sie ja nichts davon wussten. Das ist Käse ;) Die Entwickler hätten schon lange gute Spiele machen können. Einige haben es. Der Rest hat Müll produziert.

Du willst also kein Star Wars Light Saber Duels mit 1:1? Oder Red Steel 2? Oder ein 1st Person RPG von Namco oder sonst wem? Oder ein Prügelspiel ala Soul Calibur mit sensitiver Steuerung?
Das wäre alles mit dem alten Controller mehr schlecht als recht möglich.
Sicher ist das kein Muss-Kriterium, aber jetzt Nintendos mangelhafte Informationspolitik mit dem schlechten Spieleangebot zu rechtfertigen ist lächerlich. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun und darum gehts im Moment auch nicht. Das das aktuelle Angebot totaler Müll ist, wissen alle, aber man hätte zur E3 ein paar "stunning" Spiele zeigen können mit der neuen Steuerung, um die Core Fans zu beschwichtigen. BigNs Ruf leidet momentan erheblich. Sie sollten überlegen, ob es das ist was sie wollen.

Oder hat ein Entwickler auch mal ein Beispiel-Projekt genannt, für welches die Controller-Erweiterung jetzt so toll gewesen wäre und das es nun ja gar nicht mehr geht?

Schon beantwortet.

zerwi
2008-07-23, 14:58:01
ja mei

was dildo für die ps3 ist und sonic für die 360 war,
das ist halt ganon für die wii.

Diskussion ist jeweils sinnlos.

Ganon
2008-07-23, 15:30:14
Hätte man die 3rd Parties vorher informiert, hätte man zur E3 schon 1-2 Spiele präsentieren können, davon gehe ich fest aus.

Ist jetzt auch nur eine Behauptung von dir. Ich glaube da nicht dran.


Kannst du gar nicht beurteilen, wer davon betroffen ist oder nicht, oder kennst du alle in der Produktion befindlichen Spiele? Da die Wii generell auf Steuerung bei den etwas teureren Produktion setzt, ist es mehr als naheliegend, dass man die MotionPlus bei vielen Spielen einsetzen könnte. Ubisoft dürfte angepisst sein, genauso LucasArts. Ein paar RPG Hersteller vielleicht auch. Wer weiß ob nicht auch Namco mal ein ordentliches Prügelspiel für die Wii machen wollte und nicht konnte.

Und was sollte von den Spielen jetzt nicht auch ohne die Erweiterung gehen?


Schönrederei. Für schlechte Informationspolitik gibt es keine Ausrede. Die 3rd Parties trifft keine Schuld. Sie haben das Recht sich zu bschweren, unabhängig ob ihre Spiele gut oder schlecht sind.

Sicher können sie das. Aber ich stimme ihnen dabei aber nicht zu. Von den 3rd-Partys habe ich bisher nicht wirklich was gefunden was selbst die Wiimote richtig ausnutzt. StarWars ist hier die einzige Ausnahme.


Du willst also kein Star Wars Light Saber Duels mit 1:1? Oder Red Steel 2? Oder ein 1st Person RPG von Namco oder sonst wem? Oder ein Prügelspiel ala Soul Calibur mit sensitiver Steuerung? Das wäre alles mit dem alten Controller mehr schlecht als recht möglich.

Klar will ich das. Aber was außer StarWars ist davon jetzt kurz vor der Fertigstellung, so das man nicht noch mal drüber gucken kann? Von den von dir genannten anderen Spielen gibt es ja noch nicht mal ansatzweise Informationen. Da wolltest du auf der E3 schon was "sehen"?

Sicher ist das kein Muss-Kriterium, aber jetzt Nintendos mangelhafte Informationspolitik mit dem schlechten Spieleangebot zu rechtfertigen ist lächerlich. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun und darum gehts im Moment auch nicht. Das das aktuelle Angebot totaler Müll ist, wissen alle, aber man hätte zur E3 ein paar "stunning" Spiele zeigen können mit der neuen Steuerung, um die Core Fans zu beschwichtigen. BigNs Ruf leidet momentan erheblich. Sie sollten überlegen, ob es das ist was sie wollen.

Schon wieder das Core-Wörtchen, naja. Wie du meinst. Das das Angebot Müll ist, hat nunmal nichts mit der Controller-Erweiterung zu tun. Punkt aus. Was hätten die anderen 3rd-Partys gezeigt, wenn die Erweiterung da ist? Ganz sicher nicht von dir das gewünschte, sondern von Ubisoft warscheinlich wie man ein Baby streichelt, oder einen Hund ausführt und wie schön man dabei die Leine hält :|

Ganon
2008-07-23, 15:30:39
ja mei
Diskussion ist jeweils sinnlos.

Du wirst nicht gezwungen dich daran zu beteiligen. Jeder hat halt seine Meinung.

zerwi
2008-07-23, 16:07:26
Du wirst nicht gezwungen dich daran zu beteiligen. Jeder hat halt seine Meinung.

Mach ich eh fast nie, nur wenns zu sehr ins Traumland (z.B. voicechat==Telefon ;>) abgleitet kann ich mir leider ab und zu einen Kommentar nicht verkneifen ..

mobius
2008-07-23, 16:10:58
Du wirst nicht gezwungen dich daran zu beteiligen. Jeder hat halt seine Meinung.

Eine Meinung zu haben ist nichts schlimmes, aber Tatsachen verdrehen, Gegenargumente nicht anzuerkennen oder gar alles schönzureden ist in einem Forum nicht mehr feierlich.
An dein Quote halte ich mich jetzt auch. Mit den anderen diskutiere ich noch, aber deinem BigN-alles-gut Kreuzzug werde ich mich nichtmehr entgegenstellen.

Ganon
2008-07-23, 16:18:32
Eine Meinung zu haben ist nichts schlimmes, aber Tatsachen verdrehen, Gegenargumente nicht anzuerkennen oder gar alles schönzureden ist in einem Forum nicht mehr feierlich.

Nur um es noch mal klarzustellen. Ich rede ich mangelhafte Kommunikation von Nintendo nicht schön. Das habe ich ja auch geschrieben (falls du es nicht gelesen hast). Ich finde nur die Reaktion der Entwickler total überzogen.

Ist genauso wenn sie sich beschweren das sich ihre Spiele nicht verkaufen. Wer Müll macht, verkauft Müll und Müll will halt keiner haben.

Die Entwickler fühlen sich "verraten und betrogen"? Wer veröffentlich hier denn Scheiße für Wii und wer veröffentlich Qualität für Wii? Die einzigen die Nintendos Image runter ziehen sind halt die 3rd-Party-Entwickler, denn an den Nintendoeigenen-Spielen gibt es kaum was zu meckern.

An dein Quote halte ich mich jetzt auch. Mit den anderen diskutiere ich noch, aber deinem BigN-alles-gut Kreuzzug werde ich mich nichtmehr entgegenstellen.

Jaja, wie damals kurz bevor die Wii raus kam, da wurde ich in die selbe Ecke gesteckt, weil Nintendo ja mit der Wii nur floppen kann. Und ich als total verblendeter Nintendo-Fanboy ja überhaupt gar keinen Überblick dafür habe das die Wii nur das Schlusslicht aller Konsolen sein wird und Nintendo damit pleite geht... ist OK ;)

Ganon
2008-07-23, 16:31:04
Achja, und so ganz nebenbei erwähnt:

Die Controller-Erweiterung kommt erst in gut 1/2 - 1 Jahr raus.

ravage
2008-07-24, 13:32:44
Nur Spekulation:

Was wäre, wenn man die "neue Wiimote" genauso ansprechen kann wie die alte, nur dass sie halt genauere Daten zurück gibt? Wäre sowas denkbar? Ich kenn mich mit der Technik zu wenig aus

/EDIT: Ansprechen aus der sicht des Programmierers

Blacksoul
2008-07-24, 13:51:22
Achja, und so ganz nebenbei erwähnt:

Die Controller-Erweiterung kommt erst in gut 1/2 - 1 Jahr raus.

Der Termin ist für Q1 2009 bzw Frühjahr 2009 angesetzt. Ca. 6 Moante.
Genug Zeit für die 3rd Partys weiteren Crap zu entwickeln, ja. Aber nicht genug Zeit, um dann schon mit richtigen Spielen zu glänzen. Ergo wird man sich erstmal weiter auf Crap besinnen, weil man so schnell wie nur möglich etwas von Kuchen ab haben will. Aber auch das ist natürlich die Schuld der 3rd Partys. Wie können die auch nicht vorausahnen, was Nintendo auf der E3 zeigt.

Und wo wir bei Crap sind. Iwatas Entschuldigung ist mit "Crap" gleichzusetzten. Der gute Herr sollte mal nachsehen, was es selbst alles von Nintendo gab. Dazu gehören nicht nur Mario und Zelda. Es mag ja durchaus sein, dass die Entwicklung der Titel Mario und Zelda sehr Zeitaufwändig ist, nur ist das keine Entschuldigung den Spieler dann ein oder zwei Jahre mit Crap warten zu lassen. Ja, man mag es kaum glauben, aber es gibt wirklich mehr als Mario und Zelda. Das ist ja schlimmer als bei Sony.


t.b.d

GBL
2008-07-24, 13:55:17
Nintendo interessieren doch die "Coregamer" einen feuchten Dreck.. "hier habt ihr Mario 87 und Zelda 74.. und jetzt verpisst euch wieder!" so denken die.

evolutionconcept
2008-07-24, 14:00:13
Nintendo interessieren doch die "Coregamer" einen feuchten Dreck.. "hier habt ihr Mario 87 und Zelda 74.. und jetzt verpisst euch wieder!" so denken die.

Du weißt also was die von Nintendo denken...aha. Respekt zu so einer unmenschlichen Leistung, nur frag ich mich woher du dein unerschöpfliches Wissen nimmst.
In diesem Sinne: Gut gebrüllt Löwe, leider ohne jegliche Substanz. :rolleyes:

GBL
2008-07-24, 14:12:08
Du weißt also was die von Nintendo denken...aha. Respekt zu so einer unmenschlichen Leistung, nur frag ich mich woher du dein unerschöpfliches Wissen nimmst.
In diesem Sinne: Gut gebrüllt Löwe, leider ohne jegliche Substanz. :rolleyes:

Man sieht wie eine Firma denkt daran was sie macht und das sind bei MS und Sony nunmal etliche neue IPs, jede Menge neuer Funktionen (Die 360 kann allein durch Softwareupdates heute so viel mehr als 2005 dass Nintendo dazu mindestens 3 Generationen bräuchte) und Dienste (Videoverleih, IPTV, Streaming vom PC, Blu-ray, usw). Bei Nintendo leider nur Partyspiel die fünfhundertste, Simpelspiel die achthundertste. Einigermaßen "normale" Spiele wie ein Madden oder Fifa oder sonst ein Sport- oder Rennspiel wird möglichst so weit verkrüppelt dass es jeder Affe bedienen kann. Das hat mit Herausforderung jedenfalls nichts mehr zu tun. Dabei muss ich immer an diesen jungen denken:

http://static.flickr.com/75/195983063_e380efd610.jpg

Ganon
2008-07-24, 14:16:17
Die 360 kann allein durch Softwareupdates heute so viel mehr als 2005

Wii auch, aber kennst du ja nunmal nicht, richtig? ;)

Blacksoul
2008-07-24, 14:17:27
Du weißt also was die von Nintendo denken...aha. Respekt zu so einer unmenschlichen Leistung, nur frag ich mich woher du dein unerschöpfliches Wissen nimmst.
In diesem Sinne: Gut gebrüllt Löwe, leider ohne jegliche Substanz. :rolleyes:

Man muss dafür kein Hellseher sein, liebe Evo.
Das lässt sich sehr leicht feststellen: Anhand der Spiele.
Da hat Nintendo für den traditionellen Spieler sehr wenig geliefert. Daran gibt es auch nichts zu rütteln (außer die Wiimote vielleicht).
Das du natürlich begeisterte Nutzerin bist, passt wunderbar in Nintendos Konzept der Wii. Deine Kleinen erfreuen sich sicherlich auch daran. Das ist ja auch nichts schlimmes. Aber zu behaupten, dass sein Satz ohne Substanz ist, na ja. Halte ich für gewagt. Mies formuliert, ja. Ohne Substanz, nein.

Du solltest lieber wieder ins Off-Topic gehen. Der Sucht-Thread ist hier nicht zu finden.


t.b.d

Ganon
2008-07-24, 14:25:20
Da hat Nintendo für den traditionellen Spieler sehr wenig geliefert. Daran gibt es auch nichts zu rütteln (außer die Wiimote vielleicht).

- Zelda
- Super Mario Galaxy
- Super Smash Brothers
- Metroid Prime
- Battalion Wars
- Excite Truck
- Mario Kart
- Fire Emblem
- Mario Strikers
- Endless Ocean
- Super Paper Mario

sind z.B. ein paar "traditionelle" Spiele von Nintendo. Alleine die paar übersteigen in der Anzahl schon die Party-Spiele von Nintendo.

Also bleib mal auf dem Teppich :|

Abnaxos
2008-07-24, 14:28:23
Was wäre, wenn man die "neue Wiimote" genauso ansprechen kann wie die alte, nur dass sie halt genauere Daten zurück gibt? Wäre sowas denkbar? Ich kenn mich mit der Technik zu wenig aus
Ich denke nicht, dass das ginge. Wenn du an deinem PC/Laptop Bluetooth hast, kannst du dir die Daten ja mal ansehen (für Linux könnte ich dir jetzt auch sagen, wie du das kannst ─ unter Windows: Keine Ahnung). Ganz sicher wird die MotionPlus als Expansion angesprochen werden müssen, wie auch der Nunchuck. Ob sich die Daten dann so stark von denen der "plain" Wiimote unterscheiden, kann ich jedoch nicht sagen.

Auf WiiLi.org (http://www.wiili.org/Wiimote#Motion_Sensor) steht, dass die Daten der drei Bewegungssensoren als 8bit-Werte daher kommen (also 0-255). Sehr gut möglich, dass das mit der MotionPlus 16bit-Werte sein werden. Um das zu wissen, muss man entweder (informierter) Entwickler sein, oder warten, bis das Ding auf dem Markt ist und reverse-engineered wurde.

Es gibt sogar Hinweise darauf, dass es nicht einmal möglich sein soll, die MotionPlus nur optional zu verwenden, d.h. dass ein Spiel die MotionPlus entweder zwingend erfordern oder nicht unterstützen wird (Wii Sports Resort lässt sich jedenfalls schonmal nicht ohne spielen). Das bleibt jedoch abzuwarten ─ ich glaube nicht daran, denn ich sehe nicht ein, warum es unmöglich sein soll, mal schnell nachzusehen, ob die MotionPlus da ist oder nicht, um sie dementsprechend zu verwenden oder eben nicht. Wenn das so wäre, müsste man die MotionPlus ja schon fast als Fehlkonstruktion bezeichnen ...

Ganon
2008-07-24, 14:34:28
Auf WiiLi.org (http://www.wiili.org/Wiimote#Motion_Sensor) steht, dass die Daten der drei Bewegungssensoren als 8bit-Werte daher kommen (also 0-255). Sehr gut möglich, dass das mit der MotionPlus 16bit-Werte sein werden.

Ne, das hätte, glaube ich, recht wenig Sinn, wenn es jetzt 16bit-Werte wären. Ich hatte diese Tools damals getestet und das ist schon unheimlich genau.

Ich schätze mal eher das man nun einfach 5 oder 6 Sensoren hat, statt nur 3.

G.A.S.T.
2008-07-24, 14:35:30
Du weißt also was die von Nintendo denken...aha. Respekt zu so einer unmenschlichen Leistung, nur frag ich mich woher du dein unerschöpfliches Wissen nimmst.
In diesem Sinne: Gut gebrüllt Löwe, leider ohne jegliche Substanz. :rolleyes:
Guck dir doch einfach die derzeitige Situation an - dann weisste bescheid :wink:

ShadowXX
2008-07-24, 14:48:41
Der Termin ist für Q1 2009 bzw Frühjahr 2009 angesetzt. Ca. 6 Moante.
Genug Zeit für die 3rd Partys weiteren Crap zu entwickeln, ja. Aber nicht genug Zeit, um dann schon mit richtigen Spielen zu glänzen.
Nope.
Für das Änderung oder Anpassen einer Steuerung reicht ein halbe Jahr dicke, speziell da die vorherige Steuerung ja sowieso schon auf die Wii-Mote ausgerichtet war und es jetzt einfach nur genauer wird.

Dazu kommt, das man ja nun das MotionPlus-Zeug nun nicht wirklich für jedes Game braucht.....

Das beides ist also auch kein Argument warum die 3rd Party nun crap entwickeln dürfen

Ne, das hätte, glaube ich, recht wenig Sinn, wenn es jetzt 16bit-Werte wären. Ich hatte diese Tools damals getestet und das ist schon unheimlich genau.

Ich schätze mal eher das man nun einfach 5 oder 6 Sensoren hat, statt nur 3.
256 Abstufungen sind nicht wirklich viel.....und genau ist das schon mal gar nicht wenn man damit im Prinzip 360 Grad abdecken muss.

Blacksoul
2008-07-24, 14:49:41
- Zelda
- Super Mario Galaxy
- Super Smash Brothers
- Metroid Prime
- Battalion Wars
- Excite Truck
- Mario Kart
- Fire Emblem
- Mario Strikers
- Endless Ocean
- Super Paper Mario

sind z.B. ein paar "traditionelle" Spiele von Nintendo. Alleine die paar übersteigen in der Anzahl schon die Party-Spiele von Nintendo.

Also bleib mal auf dem Teppich :|

Wenn ich "Spiele von Nintendo" schreibe, dann meine ich es auch so. Nur weil Nintendo bei den Spielen als Publisher fugiert und sie somit automatisch Nintendo-Exklusiv sind, heißt das nicht, dass sie von Nintendo sind. Die Entwickler der Spiele haben nämlich durchaus auch noch für andere Plattformen entwickelt. Da kannst du gleich die 3rd Partys dazu zählen. Und die zählen ja bekanntlich nicht. ;)


t.b.d

Ganon
2008-07-24, 14:53:06
256 Abstufungen sind nicht wirklich viel.....und genau ist das schon mal gar nicht wenn man damit im Prinzip 360 Grad abdecken muss.

Wie viele Abstufungen es nun genau gibt, weiß ich nicht. Ich habe es halt nur getestet (Darwiin oder so hieß das OS X Programm) und ich habe halt gesehen das es auf fast jeden Millimeter Bewegung direkt reagiert.

Wenn ich "Spiele von Nintendo" schreibe, dann meine ich es auch so.

Wenn du dir deine Welt so hindrehen möchtest... bitte, dann streiche die paar Spiele. Ändert nichts an der Aussage von mir.

P.S.:
Was ist eigentlich mit Spielen wie die 3 Zelda-Titel die Capcom entwickelt hat? Nintendo-Spiele oder nicht? ;)

G.A.S.T.
2008-07-24, 14:53:57
Es gibt sogar Hinweise darauf, dass es nicht einmal möglich sein soll, die MotionPlus nur optional zu verwenden, d.h. dass ein Spiel die MotionPlus entweder zwingend erfordern oder nicht unterstützen wird (Wii Sports Resort lässt sich jedenfalls schonmal nicht ohne spielen). Das bleibt jedoch abzuwarten ─ ich glaube nicht daran, denn ich sehe nicht ein, warum es unmöglich sein soll, mal schnell nachzusehen, ob die MotionPlus da ist oder nicht, um sie dementsprechend zu verwenden oder eben nicht. Wenn das so wäre, müsste man die MotionPlus ja schon fast als Fehlkonstruktion bezeichnen ...
Das ergibt überhaupt keinen Sinn. Man könnte sehr wohl optional die Funktionen der Motion+ nutzen
ich glaub eher, dass das Problem der höhere Aufwand für die Entwickler ist, gleich beide Möglichkeiten für ein Spiel zu berücksichtigen...

ungefähr so, als ob es für eine andere Konsole auch einen Zappel-Controller geben würde und sich der Aufwand, dieses Teil vernünftig in ein Spiel zu integrieren, für die Entwickler auch nicht unbedingt lohnen würde, nur weil ein paar Freaks sich so ein Teil gekauft haben

Blacksoul
2008-07-24, 15:07:28
Wenn du dir deine Welt so hindrehen möchtest... bitte, dann streiche die paar Spiele. Ändert nichts an der Aussage von mir.


Dass das gerade von dir kommt, lässt mich doch ein wenig schmunzeln.
Ich bin dann mal mit meiner Xbox 360 telefonieren.


P.S.:
Was ist eigentlich mit Spielen wie die 3 Zelda-Titel die Capcom entwickelt hat? Nintendo-Spiele oder nicht? ;)

Touché! ;)
Wobei Flagship ja nicht von Capcom alleine gegründet wurde.

Wo du Capcom erwähnst. Ich hätte statt der Durchschnittskost Excite Truck lieber Okami in die Liste gesetzt, wenngleich es nicht Wii-Exklusiv ist. :D


[...]
ungefähr so, als ob es für eine andere Konsole auch einen Zappel-Controller geben würde und sich der Aufwand, dieses Teil vernünftig in ein Spiel zu integrieren, sich für die Entwickler auch nicht unbedingt lohnen würde, nur weil ein paar Freaks sich so ein Teil gekauft haben

Du sprichst nicht zufällig von Sonys Sixaxis, oder? ;)


t.b.d

Quaker
2008-07-24, 15:14:04
Also ich seh das eigentlich ein bisschen ähnlich wie Ganon.
Gute Spiele hätte man wirklich schon vorher rausbringen können, das hat mit MotionPlus rein gar nx zu tun.
Das Geweine der 3rd Party Hersteller ist imo auf tiefem Kindergarten Niveau...
Wer schickt ihnen ein Paket Taschentücher? ;)

Ganon
2008-07-24, 15:24:19
Dass das gerade von dir kommt, lässt mich doch ein wenig schmunzeln.

Es geht mir nur schlicht darum, dass hier widerspruchslos behauptet wird, das selbst Nintendo auf der Wii nur "Party-Müll" raus bringt und fast nichts für traditionelle Spieler. Da liste ich schlicht ein paar Spiele auf (sei es nun direkt oder nur published, ist in dem Zusammenhang ja erst mal egal). Ob einem das Spiel nun gefällt oder nicht, ist ja auch nicht Thema der Sache. Geschmack ist ja verschieden.

Ich empfehle auch nicht allen sich eine Wii zu kaufen. Nur weil einem die Spiele selbst nicht gefallen, heißt das trotzdem nicht das es >für alle< schlecht ist oder generell gar nicht existieren(!).

Ich habe fast alle genannten und kann sie durchaus empfehlen.

Ich bin es ja gewohnt hier als Realitätsverdreher bezeichnet zu werden, wenn es um Nintendo geht, aber ich kann nichts davon bei mir erkennen. Mir geht es immer nur anders herum so, wenn ich sowas lese ;)

Ganon
2008-07-24, 15:29:36
Wobei Flagship ja nicht von Capcom alleine gegründet wurde.

Es prankt halt zuerst dick und fett das Capcom-Logo beim Spielstart ;)

Wo du Capcom erwähnst. Ich hätte statt der Durchschnittskost Excite Truck lieber Okami in die Liste gesetzt, wenngleich es nicht Wii-Exklusiv ist. :D

In der Liste sind nur Titel von Nintendo enthalten (da es ja um die Aussage ging). Es gibt ja noch mehr traditionelle Spiele.

Und Excite Truck finde ich gar nicht so schlecht. Es hat ein unheimliches Speed-Gefühl und Spaß macht es aufgrund der überzogenen Stunts auch alle mal. Und es ist im Super-Excite Cup sogar richtig schwer. Nebenbei ist es auch mal was anderes als ständig nur "werde Erster".

Klar. Ein 90% Titel ist es nicht, aber im 8x% Bereich würde ICH ihn ansiedeln.

Dabei stimme ich an sich mit dem Testbericht überein:
http://mag64.de/index.php?page=wii/et/et&server=1&ext=1

evolutionconcept
2008-07-24, 15:35:43
Man sieht wie eine Firma denkt daran was sie macht und das sind bei MS und Sony nunmal etliche neue IPs, jede Menge neuer Funktionen (Die 360 kann allein durch Softwareupdates heute so viel mehr als 2005 dass Nintendo dazu mindestens 3 Generationen bräuchte) und Dienste (Videoverleih, IPTV, Streaming vom PC, Blu-ray, usw). Bei Nintendo leider nur Partyspiel die fünfhundertste, Simpelspiel die achthundertste. Einigermaßen "normale" Spiele wie ein Madden oder Fifa oder sonst ein Sport- oder Rennspiel wird möglichst so weit verkrüppelt dass es jeder Affe bedienen kann. Das hat mit Herausforderung jedenfalls nichts mehr zu tun. Dabei muss ich immer an diesen jungen denken:
]


Man muss dafür kein Hellseher sein, liebe Evo.
Das lässt sich sehr leicht feststellen: Anhand der Spiele.
Da hat Nintendo für den traditionellen Spieler sehr wenig geliefert. Daran gibt es auch nichts zu rütteln (außer die Wiimote vielleicht).
Das du natürlich begeisterte Nutzerin bist, passt wunderbar in Nintendos Konzept der Wii. Deine Kleinen erfreuen sich sicherlich auch daran. Das ist ja auch nichts schlimmes. Aber zu behaupten, dass sein Satz ohne Substanz ist, na ja. Halte ich für gewagt. Mies formuliert, ja. Ohne Substanz, nein.

Du solltest lieber wieder ins Off-Topic gehen. Der Sucht-Thread ist hier nicht zu finden.


t.b.d

Mir ging es um die Behauptung dass Nintendo sich einen Dreck um die Coregamer kümmere bzw, um die Formulierung, denn warum Nintendo diese Schiene fährt bzw. weshalb sie dabei erstmal nur bleiben, weiß der liebe GBL ganz gewiss nicht. Nintendo wird schon seinen Grund haben, und sie im Halbwissen wir arrogante Fatzken hinzustellen, finde ich persönlich echt daneben.
Wobei diese ganze Diskussion einfach aus verletzter Eitelkeit, Missgunst, Neid, und Intoleranz besteht. Ich komm mir vor wie in einem Abklatsch von einem Streit zwischen Opel und VW Fahrern....da gönnt einem auch niemand die Butter auf der Stulle. Bloss kein gutes Haar an dem anderen lassen. :rolleyes:
Naja in meiner ureigensten Eigenschaft als Nintendo Fanboy bzw. girl muss ich hier natürlich auch meinen Senf dazu geben, auch wenn dich meine Anwesenheit stört Blacksoul. Ich bin wenigstens so objektiv zu sagen, dass die 360 und die PS3 auch geile Konsolen sind, nur eben anders. Und meinen ganz persönlichen Geschmack trifft Nintendo nunmal seit dem NES am besten.
Trotzdem habe ich auch eine Xbox und eine 360 hier stehen, weil ich nicht so verbohrt bin wie manch anderer hier. (ich meine nicht dich , Blacksoul)

evolutionconcept
2008-07-24, 15:36:24
Guck dir doch einfach die derzeitige Situation an - dann weisste bescheid :wink:


s.o. ..... hab das etwas anders gemeint, als ihr mich verstanden habt. ;)

Blacksoul
2008-07-24, 15:44:33
[...]Ich komm mir vor wie in einem Abklatsch von einem Streit zwischen Opel und VW Fahrern.... [...]

Guten Morgen! Das hier ist das 3dcenter. Du bist mal in den richtigen Teilen des Forums angelangt. Die Diskussionen bestehen doch zu 90 % aus eben solchen. Besonders das Konsolenforum ist traditionell sehr schlimm. ;)


t.b.d

evolutionconcept
2008-07-24, 15:55:28
Guten Morgen! Das hier ist das 3dcenter. Du bist mal in den richtigen Teilen des Forums angelangt. Die Diskussionen bestehen doch zu 90 % aus eben solchen. Besonders das Konsolenforum ist traditionell sehr schlimm. ;)


t.b.d


Deshalb musst du mich noch lange nicht rausschmeißen. X-D

deadkey
2008-07-24, 15:56:30
Nintendo selbst produziert tolle Spiele und dies war schon immer so. Natürlich wird nicht jeder den Stil mögen, was auch schon immer so war.

Was allerdings neu ist, ist die zum Großteil schwache (gemessen an der Verbreitung der Hardware) Unterstützung durch 3rd Partys.
Es gibt extrem viele Titel, aber nur wenige, die die Möglichkeiten der Wii auch nutzen. Teilweise kommt man sich vor, als hätte man eine PS2 vor sich. Und daran ist einzig und allein die Verwurstungsmentalität der Spieleindustrie schuld, die es bis heute nicht geschafft hat, ernsthaft exklusiv für Wii zu entwickeln.
Bei simplen Konsolenports hat Wii nunmal immer das Nachsehen. Will man ein richtig gutes Spiel, muss man exklusiv auf Wii entwickeln und gewillt sein, auch mal ein wenig Geld zu investieren...siehe Nintendo, die damit seit vielen Jahren außerordentlich gut fahren.

Traurig ist nur, dass eine größere Investition in Wii-Software von vielen Unternehmen (noch) gescheut wird und eine Art Mitnahmementalität vorherrscht...die Azubis proggen mal schnell die Wii-Version:tongue:

Und dabei könnte alles so schön sein.
Ich denke, da liegt sehr viel Potenzial einfach brach und wird schlicht nicht erkannt. Selbst Software mit breiter Zielgruppe könnte man mit ein wenig mehr Pepp wesentlich besser vermarkten, die Akzeptanz verbessern und den Kundenkreis somit ausweiten


Eine Spielkonsole (auch mobil) war gesellschaftlich noch nie so akzeptiert und geschätzt wie heute. Ich glaube aber, dass der ein oder andere Entwickler (Publisher) noch mit angezogener Handbremse fährt...

GBL
2008-07-24, 15:57:45
Mir ging es um die Behauptung dass Nintendo sich einen Dreck um die Coregamer kümmere bzw, um die Formulierung, denn warum Nintendo diese Schiene fährt bzw. weshalb sie dabei erstmal nur bleiben, weiß der liebe GBL ganz gewiss nicht. Nintendo wird schon seinen Grund haben, und sie im Halbwissen wir arrogante Fatzken hinzustellen, finde ich persönlich echt daneben.
Wobei diese ganze Diskussion einfach aus verletzter Eitelkeit, Missgunst, Neid, und Intoleranz besteht. Ich komm mir vor wie in einem Abklatsch von einem Streit zwischen Opel und VW Fahrern....da gönnt einem auch niemand die Butter auf der Stulle. Bloss kein gutes Haar an dem anderen lassen. :rolleyes:
Naja in meiner ureigensten Eigenschaft als Nintendo Fanboy bzw. girl muss ich hier natürlich auch meinen Senf dazu geben, auch wenn dich meine Anwesenheit stört Blacksoul. Ich bin wenigstens so objektiv zu sagen, dass die 360 und die PS3 auch geile Konsolen sind, nur eben anders. Und meinen ganz persönlichen Geschmack trifft Nintendo nunmal seit dem NES am besten.
Trotzdem habe ich auch eine Xbox und eine 360 hier stehen, weil ich nicht so verbohrt bin wie manch anderer hier. (ich meine nicht dich , Blacksoul)

Warum Nintendo Crap an Hausfrauen verkauft ist mir schon klar, um Geld zu verdienen und als Geschäftsmann würde ich es ähnlich machen. Nur das als langjähriger Kunde gutfinden, der sein Taschengeld in SNES Games für 150,- DM gesteckt hat, muss man sicher nicht. "Eitelkeit, Missgunst, Neid, und Intoleranz" sind da wohl auch die falschen Wie-Wörter. Worauf sollte ich neidisch sein? Ich bin höchstens enttäuscht und fühle mich von Big N vernachlässig. Weil ich einer der Millionen Kunden bin die Nintendo dahin gebracht haben wo sie heute stehen. Hätte man von Anfang an mit offenen Karten gespielt, wie man es heute tut (Zielgruppe = Omas, Kleinkinder, Hausfrauen, Besoffene) wäre alles paletti. Aber unter dem Deckmantel "Revolution" wurde ewig davon schwadroniert dass ja auch die "Coregamer", also die ganz normalen Spieler die mehr möchten als 2 minuten Games ohne Spielziel, bedient werden. Und davon sieht man heute nix mehr.

Die "Beziehung" zwischen Spieleproduzent und Kunden ist nunmal auch eine ganz andere, emotionalere als zwischen, sagen wir Kühlschrankhersteller und Kunde. Nintendo hat nicht umsonst so treue Fans, weil man sie über viele Jahre hinweg mit frischen Spielideen und tollen Innovationen glücklich gemacht hat. Dann hat man gemerkt dass man mit Simpelspielen für "Idioten" (sry) mehr Geld scheffeln kann und IST arrogant geworden. Genau wie Sony damals oder MS vor einigen Jahren (nicht in der Xbox sparte). Und dann hat man die ganz normalen Spieler wie mich vor den Kopf gestossen in dem nutzlose Plastikaufsätze für 30 Eur verscherbelt wurden und keine oder nicht mehr als 2-3 ernsthaften Spiele erscheinen.

Stattdessen absolut lächerliche "Spiele" wie Wii Music die darin bestehen unkoordiniert auf einem Knöpfchen rumzudrücken. Da kann ich auch gleich sowas kaufen:

http://images.mytoys.com/intershoproot/eCS/Store/de/images/170/27/1702788-l.jpg

Im Gegensatz zu dir würde ich mich nicht als Fanboy bezeichnen, ich bin durchaus für alle Konsolen offen, hab sogar einen DS (der verstaubt, aber es ist ein gutes Produkt). Außerdem noch ne PS3 (die Monate kein Game mehr gesehen hat aber das ist ne andere Sache).

Wolfram
2008-07-24, 15:59:12
Ich würde es ganz allgemein begrüßen, wenn die Diskussion hier freundlich bliebe und Ihr alle Euch bei den persönlichen Spitzen ein bißchen zurückhalten würdet. Geht raus und genießt noch ein bißchen die Sonne, bald isses wieder vorbei! Schöne Grüße nach überall, Wolfram

Ganon
2008-07-24, 16:00:05
@GBL

Liste doch einfach mal den "Crap" von Nintendo auf...

GBL
2008-07-24, 16:00:37
@GBL

Liste doch einfach mal den "Crap" von Nintendo auf...

Schau doch einfach mal diese oder letzte E3 PK von Nintendo..

Zusammengefasst:

http://www.youtube.com/watch?v=0XR7LaJLLf8
http://www.youtube.com/watch?v=uyHSsC8bnQE

Ganon
2008-07-24, 16:00:54
Schau doch einfach mal diese oder letzte E3 PK von Nintendo..

Nicht reden, auflisten...

Das dir WiiMusic nicht gefällt, haben glaube ich alle verstanden. Also kannst du ja schon mal anfangen:

- WiiMusic

weiter?

huha
2008-07-24, 16:03:18
Mir ging es um die Behauptung dass Nintendo sich einen Dreck um die Coregamer kümmere bzw, um die Formulierung, denn warum Nintendo diese Schiene fährt bzw. weshalb sie dabei erstmal nur bleiben, weiß der liebe GBL ganz gewiss nicht. Nintendo wird schon seinen Grund haben, und sie im Halbwissen wir arrogante Fatzken hinzustellen, finde ich persönlich echt daneben.

Nintendo weiß als Firma durchaus, was zu tun ist: Die aktuelle Schiene weiterfahren. Noch macht man ja ordentlich Gewinn und die Bilanzen geben der Strategie recht--aber es gibt eben noch mehr als den schnöden Mammon, z.B. solche lustigen Dinge wie Firmenbindung oder auch Image. Und während es mit dem Geld zwar aktuell klappt, versauen sich Nintendo zur Zeit noch den restlichen verbleibenden Ruf als Firma, die Spiele herstellt und steigen eher in den Markt der sprechenden Trivialkochbücher ein.

Naja in meiner ureigensten Eigenschaft als Nintendo Fanboy bzw. girl muss ich hier natürlich auch meinen Senf dazu geben, auch wenn dich meine Anwesenheit stört Blacksoul. Ich bin wenigstens so objektiv zu sagen, dass die 360 und die PS3 auch geile Konsolen sind, nur eben anders. Und meinen ganz persönlichen Geschmack trifft Nintendo nunmal seit dem NES am besten.
Trotzdem habe ich auch eine Xbox und eine 360 hier stehen, weil ich nicht so verbohrt bin wie manch anderer hier. (ich meine nicht dich , Blacksoul)

Du paßt auch genau in die Zielgruppe von Nintendo: Halbwegs jung, den ganzen Tag zuhause, nichts zu tun und dann auch noch zwei Bälger am Hals--klar, daß da einfache Spiele, die man mal eben zwischendurch spielen kann, ohne sich großartig damit zu beschäftigen und die auch eine sehr unerfahrene Person, beispielsweise jungen Alters, mit extrem kurzer Einweisung schon zu meistern vermag, da natürlich angebracht sind. Daß man sich damit seinen eigenen Anspruch versaut, mag ein Nebeneffekt sein, aber solange Nintendo ihre Casualgames an gelangweilte Hausfrauen mit zu viel Zeit und dennoch zu wenig fordernden Beschäftigungen verkaufen können, ist die Welt doch noch in Ordnung.

-huha

deadkey
2008-07-24, 16:04:17
@GBL

Liste doch einfach mal den "Crap" von Nintendo auf...


Bin zwar nicht GBL, aber da gibts keinen...ganz objektiv betrachtet;)

Blacksoul
2008-07-24, 16:07:04
[...]Weil ich einer der Millionen Kunden bin die Nintendo dahin gebracht haben wo sie heute stehen. [...]

Wenngleich ich verstehe was du meinst und wie du es meinst:
Dafür müsstest du schon eine Wii samt einiger Spiele besitzen.
Denn die Wii alleine hat Nintendo dahin gebracht, wo sie jetzt stehen.
Vor der Wii sah es ziemlich düster um Nintendo aus. Vor der Wii lag Nintendos Aktienwert nicht über dem von Sony (das muss man sich mal vorstellen!).
Vor dem Erfolg der Wii, sahen viele, dass Nintendo das selbe Schicksal ereilen würde, wie es bei Sega der Fall war.

Oh, und noch ein kleiner Ratschlag. Arbeite etwas an deinem Ton.


t.b.d

Ganon
2008-07-24, 16:07:09
Bin zwar nicht GBL, aber da gibts keinen...ganz objektiv betrachtet;)

Ich will halt nur mal schlicht SEINE Meinung hören. Wii Music ist aktzeptiert. Das was man da gesehen hat, war recht albern. Aber er spricht ja von von der großen Allgemeinheit und das Nintendo NUR sowas machen würde und so gut wie GAR NICHTS traditionelles raus bringt...

Ich habe meine "Liste" oben gepostet. Jetzt warte ich auf seine. Ein albernes Youtube-Video reicht mir nicht.

ShadowXX
2008-07-24, 16:11:22
Wie viele Abstufungen es nun genau gibt, weiß ich nicht. Ich habe es halt nur getestet (Darwiin oder so hieß das OS X Programm) und ich habe halt gesehen das es auf fast jeden Millimeter Bewegung direkt reagiert.

Naja...bei 8-Bit-Registern nun mal 256 Stück.

Und es kommt nicht darauf an das er auf fast jeden Millimeter Bewegung reagiert, sondern eben wie genau er darauf reagiert...je genauer (bzw. je größer der Wertebereich) desto besser.

Ich persönlich vermute auch das "einfach" die Register verbreitert wurde...hoffentlich aber gleich auf 32 Bit.

GBL
2008-07-24, 16:12:47
Nicht reden, auflisten...

Das dir WiiMusic nicht gefällt, haben glaube ich alle verstanden. Also kannst du ja schon mal anfangen:

- WiiMusic

weiter?

Viel wichtiger ist mir, was eben NICHT kommt und das sind eben neue Sachen, anfangs vor Wii Release wurden ja verschiedene Spiele angekündigt, von denen man heute garnichts mehr hört (ist mir jetzt zu müßig die rauszusuchen).

Was ich nicht mag: so gut wie alles was Nintendo in den letzten Jahren rausgebracht hat: Wii Sports, Wii Play, Wii Balance Board, Wii Music, Wii Fit, die ganze Software.. wenn ich auf http://de.wii.com/software/ surfe finde ich da so gut wie garnichts was mich ansprechen würde. Gute Spiele wie COD machen die Steuerung und die üble Grafik zu crap, das Zelda fand ich öde (OoT fand ich richtig gut) usw. Da von den 3rd Partys ausser Brain Training 23490238, Minispielsammlung 2834724 und Kochbuch 3466234 auch nix oder kaum tolles kommt ist die Wii ein echter Flop für mich.

Ich hab nix gegen Arcadegames, ich spiel zB gern Geometry Wars, aber daneben hab ich eben noch 100 richtige Games auf der 360..

Ganon
2008-07-24, 16:15:08
Ich persönlich vermute auch das "einfach" die Register verbreitert wurde...hoffentlich aber gleich auf 32 Bit.

Das Problem der Wiimote ist ja nicht das sie "zu ungenau" ist, sondern schlicht einige Positionen, bzw. Bewegungen gar nicht erkennen kann, da schlicht die entsprechenden Sensoren fehlen für die Bewegung fehlen. Sie erkennt z.B. die aktuelle Haltung nicht. Sie weiß nur das sie bewegt wurde, aber nicht wie sie nun genau liegt.

Da würden selbst 64bit-Werte nicht helfen, selbst wenn man ermitteln könnte, ob ein Luftmolekül eben die Wiimote berührt hat ;)

Lade dir entsprechende Tools doch einfach runter, dann siehst du doch wie es reagiert.

Und denke daran das die Wiimote immernoch mit der Hand bedient wird und nicht mit einer 3 Achsen-CNC-Maschine ;)

Ganon
2008-07-24, 16:24:00
Viel wichtiger ist mir, was eben NICHT kommt und das sind eben neue Sachen, anfangs vor Wii Release wurden ja verschiedene Spiele angekündigt, von denen man heute garnichts mehr hört (ist mir jetzt zu müßig die rauszusuchen).

Ja, ein paar wurden erst mal auf Eis gelegt. Aber dann fehlen sie nur, das hat nichts damit zu tun das der ganze Rest nun Crap ist.

Was ich nicht mag: so gut wie alles was Nintendo in den letzten Jahren rausgebracht hat: Wii Sports, Wii Play, Wii Balance Board, Wii Music, Wii Fit,

Wii Play ist eine Controller-Beigabe, kein ernsthaftes Spiel. Das Wii Balance Board ist ein Teil von WiiFit. WiiMusic kam noch gar nicht raus und WiiSports ist halt ein normales Party-Spiel.

"Crap" ist das noch lange nicht.

die ganze Software..

Mööööp. Willst du endlich mal sachlich werden oder bashen?


wenn ich auf http://de.wii.com/software/ surfe finde ich da so gut wie garnichts was mich ansprechen würde.

Es behautet auch keiner das die Wii eine Konsole FÜR DICH wäre. Du wirst nicht gezwungen. Mir gefallen die meisten XBOX360 und PS3 Spiele auch nicht. Aber siehst du mich in den entsprechenden Threads rumlaufen, wo ich deswegen alle Spiele der entsprechenden Konsolen als Crap bezeichne?


Gute Spiele wie COD machen die Steuerung und die üble Grafik zu crap, das Zelda fand ich öde (OoT fand ich richtig gut) usw. Da von den 3rd Partys ausser Brain Training 23490238, Minispielsammlung 2834724 und Kochbuch 3466234 auch nix oder kaum tolles kommt ist die Wii ein echter Flop für mich.

Siehst du, jetzt mischst du sogar NintendoDS Spiele mit rein und Spiele die nicht von Nintendo kommen. Wenn dir die Spiele nicht gefallen, bitte. Das meiste von den 3rd Partys ist auch Mist. Aber bezeichne nicht deswegen alle Spiele von Nintendo als Crap. Das ist schlicht bashen was du gerade machst, nichts anderes.

Ich hab nix gegen Arcadegames, ich spiel zB gern Geometry Wars, aber daneben hab ich eben noch 100 richtige Games auf der 360..

Jup, dann spiele auf der XBOX360 "deine" "richtigen" Spiele. Ich spiele derweil auf der Wii "meine" "richtigen" Spiele. Nebenbei besuche ich jedoch die XBOX-Threads nicht, im Gegensatz zu dir.

GBL
2008-07-24, 16:32:15
Dir ist es freigestellt einen Thread über MS / Sonys Spieleangebot zu eröffnen und zu meckern. Dafür ist ein Forum ja da.

Ums klarzustellen: Es gibt sicherlich 2-3 Spiele die mir gefallen würden, Metroid Prime oder Mario Kart, aber das langt nicht um die dutzenden anderen Games wettzumachen die für mich crap sind.

Du kaufst ja auch keine PS3 nur weil sie 2-3 für dich interessante Games hat.

Und die von mir oben geposteten Beispiele, auch wenn Wii Fit mit dem Balance Board zusammenhängt, ist nunmal crap für mich, SRYSLY. Von Nintendos hört man doch auch dauernd Nörgelei über die bösen "immer gleichen" Shooter die ja "nur durch die Grafik glänzen". Wieso dann ein COD dieses Samuraiteil auf der Wii besser sein soll, was weder Grafik noch gute Steuerung bietet, ist mir ein Rätsel.

Gerade dieser Thread lebt doch davon dass jeder seinen Standpunkt schildert und wenn jemand plant ne Wii zu kaufen wird er hier doch (natürlich etwas übertrieben) herausfinden können ob die Mehrheit zufrieden ist und ob sein Profil von der Wii bedient wird.

Ganon
2008-07-24, 16:39:41
Dir ist es freigestellt einen Thread über MS / Sonys Spieleangebot zu eröffnen und zu meckern. Dafür ist ein Forum ja da.

Nein. Bashen liegt mir nicht.

Ums klarzustellen: Es gibt sicherlich 2-3 Spiele die mir gefallen würden, Metroid Prime oder Mario Kart, aber das langt nicht um die dutzenden anderen Games wettzumachen die für mich crap sind.

Wenn sie dir nicht gefallen ist das ja OK. Aber trotzdem sind sie nicht "Crap". Ich bezeichne HALO oder COD auch nicht als "Crap", trotzdem gefallen mir die Spiele nicht.

Du kaufst ja auch keine PS3 nur weil sie 2-3 für dich interessante Games hat.

Nein mache ich nicht. Darum siehst du mich in den Threads auch nicht.

Und die von mir oben geposteten Beispiele, auch wenn Wii Fit mit dem Balance Board zusammenhängt, ist nunmal crap für mich, SRYSLY.

Super. Ich habe dank WiiFit bereits 18kg abgenommen und mir geht es DEUTLICH besser als vorher. Ich leiste mehr, ich fühle mich super. So. Das ist also "Crap"? Sry, es mag dich nicht interessieren, aber "Crap" ist trotzdem was anderes.

Gerade dieser Thread lebt doch davon dass jeder seinen Standpunkt schildert und wenn jemand plant ne Wii zu kaufen wird er hier doch (natürlich etwas übertrieben) herausfinden können ob die Mehrheit zufrieden ist und ob sein Profil von der Wii bedient wird.

Das Problem ist, dass du deinen Standpunkt nicht schilderst. Du bezeichnest fast alles für die Wii als Crap. Allgemein, ohne Ausnahmen. Das ist bashen, kein "Standpunkt".

Es wurde behauptet, Nintendo liefert nichts für die traditionellen Spieler. Auch nicht richtig, siehe meine Liste oben. Wie gesagt, ob DIR die Spiele gefallen oder nicht, steht auf einem anderen Blatt.

GBL
2008-07-24, 16:51:40
Nintendo hat anfangs einige Spiele für "coregames" geliefert, Metroid, Zelda, meinetwegen noch Mario und Mariokart, gern auch SSBB und sowas. Aber danach? Wie gesagt gehts mir hauptsächlich um die E3 und dass Nintendo es nicht für nötig hält hier mal was anderes als den Casualkram zu präsentieren.

Ganon
2008-07-24, 17:02:04
Es wurde z.B. das 2D Jump'n'Run Wario gezeigt. Animal Crossing ist auch seit je her Teil von Nintendo Konsolen. Das Einzige was in deine Beschreibung passt ist WiiMusic. 1 Titel... der noch nicht mal fertig ist.

Iwata hat sich ja auch danach schon geäußert das der Rest noch in Entwicklung ist...

Quaker
2008-07-24, 17:06:26
Nintendo hat anfangs einige Spiele für "coregames" geliefert, Metroid, Zelda, meinetwegen noch Mario und Mariokart, gern auch SSBB und sowas. Aber danach? Wie gesagt gehts mir hauptsächlich um die E3 und dass Nintendo es nicht für nötig hält hier mal was anderes als den Casualkram zu präsentieren.
Ich denke dass sich alle Hersteller immer mehr zurücknehmen werden in Sachen Vorankündigungen - das hat man nun bereits an er E3 deutlich zu spüren bekommen.
Ich denke/hoffe dass da sicher noch ein paar Überraschungen folgen werden.

Avalox
2008-07-24, 18:15:49
Naja...bei 8-Bit-Registern nun mal 256 Stück.
...
Ich persönlich vermute auch das "einfach" die Register verbreitert wurde...hoffentlich aber gleich auf 32 Bit.


Habe ich was nicht mit bekommen bei dem ganzen "Füllmaterial" hier im Thread?

Gibt es auch eine neue Wiimote? Mit eingebauten Wiimotion+ Gyroskop?

Abnaxos
2008-07-24, 18:23:41
Habe ich was nicht mit bekommen bei dem ganzen "Füllmaterial" hier im Thread?

Gibt es auch eine neue Wiimote? Mit eingebauten Wiimotion+ Gyroskop?
Nein, es gibt keine neue Wiimote.

Es geht um diese Frage:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=6678912#post6678912

Und meine Antwort:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=6679049#post6679049

... und daraufhin darum, ob 8bit genügen bzw. ob die MotionPlus nur genauer misst, oder auch die an die Wii übertragenen Daten höher aufgelöst sind. Eigentlich gehört diese Teildiskussion sowieso eher in den MotionPlus-Thread. :ugly:

Avalox
2008-07-24, 18:30:22
Nein, es gibt keine neue Wiimote.

Es geht um diese Frage:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=6678912#post6678912



Da braucht man gar nicht rätselraten im WiiMotion Stecker befindet sich ein zusätzliches MEMS Gyroskop vom Typ IDG-600 von InvenSense. Ein Niegelnagel neuer Baustein übrigens. Damit kann die WiiMote ausgezeichnet Drehungen um die eigene Achse registrieren.

maximAL
2008-07-24, 18:44:48
Da braucht man gar nicht rätselraten im WiiMotion Stecker befindet sich ein zusätzliches MEMS Gyroskop vom Typ IDG-600 von InvenSense. Ein Niegelnagel neuer Baustein übrigens. Damit kann die WiiMote ausgezeichnet Drehungen um die eigene Achse registrieren.
...und der praktische nutzen liegt darin, dass nun auch die himmelsrichtung der mote bestimmt werden kann und die neigung klar von der beschleunigung abzugrenzen ist.

wrdaniel
2008-07-24, 18:56:16
Ich hab nix gegen Arcadegames, ich spiel zB gern Geometry Wars, aber daneben hab ich eben noch 100 richtige Games auf der 360..

Wo ist eigentlich das Problem. Für die "Core"Gamer gibt es ja die Box und die PS3. Ist doch schön das es für die Jungen und Alten, die mit den schlechten Reflexen, die die nicht mehr so schnell denken können, die die vielleicht nicht die Zeit haben täglich zu spielen, eine Konsole gibt die leicht zugänglich ist.

Wenn es auf der Wii kein Spiel für dich gibt, dann kaufst du eben noch 20 für die Box. Oder reichen die dir nicht aus, gibt es da auch zu wenig Spiele für "Core"Gamer? Oder ist es einfach weil die Box ganz gemütlich in Richtung "Platz 3" bei den Currentgen-Konsolen rutscht?

evolutionconcept
2008-07-24, 20:39:00
Du paßt auch genau in die Zielgruppe von Nintendo: Halbwegs jung, den ganzen Tag zuhause, nichts zu tun und dann auch noch zwei Bälger am Hals--klar, daß da einfache Spiele, die man mal eben zwischendurch spielen kann, ohne sich großartig damit zu beschäftigen und die auch eine sehr unerfahrene Person, beispielsweise jungen Alters, mit extrem kurzer Einweisung schon zu meistern vermag, da natürlich angebracht sind. Daß man sich damit seinen eigenen Anspruch versaut, mag ein Nebeneffekt sein, aber solange Nintendo ihre Casualgames an gelangweilte Hausfrauen mit zu viel Zeit und dennoch zu wenig fordernden Beschäftigungen verkaufen können, ist die Welt doch noch in Ordnung.

-huha


Geht es vielleicht noch ein bisschen öberflächlicher? 2 Kinder oder wie du sie nennst "Bälger" , Hausfrau, jung = den ganzen Tag nichts zu tun. :rolleyes:
So so.....nur komisch das ich dann immer nur Abends zum Wii spielen komme und das ich als gelangweilte dumme Hausfrau auch Zelda sehr gern spiele.
Meine Fresse....ein Vorurteil jagt das Nächtse.
Du solltest dich mal lieber an das halten was dein Kollege eine Seite vorher schrieb.
Aber solange man hier noch seine Pauschalurteile vom Stapel lassen und sich dabei hinter seinem grünen Modposten verstecken kann, ist die Welt noch in Ordnung, nicht wahr Huha?! :rolleyes:

G.A.S.T.
2008-07-24, 22:00:17
Wo ist eigentlich das Problem. Für die "Core"Gamer gibt es ja die Box und die PS3. Ist doch schön das es für die Jungen und Alten, die mit den schlechten Reflexen, die die nicht mehr so schnell denken können, die die vielleicht nicht die Zeit haben täglich zu spielen, eine Konsole gibt die leicht zugänglich ist.

Das Ding ist doch, dass die Wii eigentlich den idealen Controller für Action-Spiele besitzt, aber grade von dieser Sorte verdammt wenig für die Wii rauskommt.
Das liegt natürlich vor allem daran, dass Multi-Plattform-Titel zwar für 360, PS3 und PC kommen, aber eben nicht für die Wii.

und das wiederum liegt daran, dass little N die 3rd Party Developer nunmal nicht mag ;)

G.A.S.T.
2008-07-24, 22:04:30
Meine Fresse....ein Vorurteil jagt das Nächtse.

So blöd wie ich das brauche, könnt ihr mir gar nicht kommen

Er versucht grade genau das :biggrin:

ravage
2008-07-24, 23:34:58
Nintendo hat anfangs einige Spiele für "coregames" geliefert, Metroid, Zelda, meinetwegen noch Mario und Mariokart, gern auch SSBB und sowas. Aber danach? Wie gesagt gehts mir hauptsächlich um die E3 und dass Nintendo es nicht für nötig hält hier mal was anderes als den Casualkram zu präsentieren.
Anfangs? Wann ist nochmal SSBB raus gekommen? Oder Mario?

Nenn mir eine Software schmiede die ähnlich viele 9x Spiele und Millionenseller rausgebracht hat wie Nintendo. Natürlich im gleichen Zeitraum.

Ihr verlangt einfach zu viel von Nintendo. Ich habe es hier schonmal gesagt, und ich sage es nochmal. Nintendo hat auf der Wii genau das gebracht, was man erwarten konnte. Es ist und bleibt Nintendo.

Was auf der Wii fehlt sind die Kracher der 3rd Party Teams. Von dort kommt fast nur mist. Und das ärgert auch mich. Gut, ich bin in einer Situation wo ich eh kaum noch alleine ein SP Spiel durchzocke. Und für den MP habe ich einen (untertrieben) schnellen PC.

Wäre das anders, hätte ich auch eine xbox oder PS3 zuhause stehen. Die xbox hätte ich mir sogar fast schon gekauft (gebraucht von nem Kumpel).

Aber ich schweife mal wieder ab.

Statement: Nintendo bringt das was man verlangen kann. Die 3rd Partys stinken ab.

TeleTubby666
2008-07-25, 00:12:55
Ich kann die Kritik hier nicht nachvollziehen, vor allem huhas Angriffe auf evolutionconcept find ich schon etwas persönlich, muss ich sagen.

Bei mir ist es folgendermaßen: Ich habe eigentlich immer viel für die Uni zu tun, in einem Studiengang, der mich meist von morgens bis spät nachmittags in Beschlag nimmt. In den Semesterferien muss ich an einer wissenschaftlichen Abhandlung arbeiten. Somit hab ich eigentlich überhaupt keine Zeit, mich mit wirklich umfangreichen Spielen zu beschäftigen. In dem bisschen Freizeit, die ich momentan habe, kommt mir die Wii wie gerufen: Abends mal eben ne Stunde locker und gemütlich mit der Freundin ne Runde Mario Kart übers Internet, oder alleine Pro Evolution 08 und Smash Bros. Alles kurzweilig, aber für mich genau das richtige. Nebenbei die nostalgischen Gefühle, wenn man die Charaktere von "damals" wieder spielt - alles richtig gemacht, Nintendo. Für mich jedenfalls.

evolutionconcept
2008-07-25, 08:41:56
Er versucht grade genau das :biggrin:

Nicht gerade eine Glanzleistung für einen Mod.

Ich kann die Kritik hier nicht nachvollziehen, vor allem huhas Angriffe auf evolutionconcept find ich schon etwas persönlich, muss ich sagen.

Bei mir ist es folgendermaßen: Ich habe eigentlich immer viel für die Uni zu tun, in einem Studiengang, der mich meist von morgens bis spät nachmittags in Beschlag nimmt. In den Semesterferien muss ich an einer wissenschaftlichen Abhandlung arbeiten. Somit hab ich eigentlich überhaupt keine Zeit, mich mit wirklich umfangreichen Spielen zu beschäftigen. In dem bisschen Freizeit, die ich momentan habe, kommt mir die Wii wie gerufen: Abends mal eben ne Stunde locker und gemütlich mit der Freundin ne Runde Mario Kart übers Internet, oder alleine Pro Evolution 08 und Smash Bros. Alles kurzweilig, aber für mich genau das richtige. Nebenbei die nostalgischen Gefühle, wenn man die Charaktere von "damals" wieder spielt - alles richtig gemacht, Nintendo. Für mich jedenfalls.

Dito....wenn man Level oder Musik oder teilweise sogar die Charaktere (8Bit?) von früher in den Spielen hat, dann fühl ich mich richtig gut. Ein Stück Kindheitserinnerungen, da wird einem warm um's Herz. :smile:

Ich seh' das so: Nintendo liegt genau auf meiner Wellenlänge, mit Spielen die genau in mein Bild passen. Für meinen Mann reichen die allein nicht: Also haben wir uns auch die Xbox360 zugelegt. Geile Titel dabei, aber die würden mir nicht reichen. Die ergänzen sich quasi. ^^

thiron
2008-07-25, 09:05:25
Na na Evo, wer wird denn hier rebellieren. Beuge dich dem Diktat, faules Stück!


Für meinen Mann reichen die allein nicht: Also haben wir uns auch die Xbox360 zugelegt. Geile Titel dabei, aber die würden mir nicht reichen. Die ergänzen sich quasi. ^^


Die Wii allein würde mir auch nicht langen. Männer (die meisten zumindest) wollen halt primär geile Grafik und Gewalt.

Blacksoul
2008-07-25, 09:08:03
Die Wii allein würde mir auch nicht langen. Männer (die meisten zumindest) wollen halt primär geile Grafik und Gewalt.

Du hast die Titten vergessen. Aber da werden wir ja Gott sei dank von Team Ninja und Tecmo bestens versorgt.


t.b.d

thiron
2008-07-25, 09:17:57
Ich wollts ja noch schreiben, aber wollte diese Clichés nicht vollkommen erfüllen. Mal im ernst... welcher Männliche (heterosexuelle) Spieler steuert denn lieber einen Mario als eine Lara Croft? :D

flatbrain
2008-07-25, 09:22:49
Auch wenns absolut OT ist - wenn Frauen im Erziehungsjahr zuhause sind, dann schaukeln sie sich geschätzte 28h am Tag die Eierstöcke... Wenn Männer im Erziehungsjahr zuhause sind, bekommen sie gefühlt das Bundesverdienstkreuz fü ihren unermüdlichen Einsatz, der sie an ihre Grenzen führt. Schon komisch irgendwie.

Zum Thema - auch wenn die Wii mich technisch und von den Spielen her nicht anspricht, bin ich doch am überlegen, uns eine zu kaufen - eben weil sie familienfreundliche Spiele bringt, abseits von Gewalt etc. Und sie scheint ein interessantes Steuerungskonzept zu besitzen, dass besonders Kindern Freude bereiten kann...

Luke Undtrook
2008-07-25, 10:58:48
Anfangs? Wann ist nochmal SSBB raus gekommen? Oder Mario?

Also SmashBros oder MarioKart sind imo keine CoreGames mehr oder waren es nie. Außerdem sind es eher Multiplayer-Titel; was N fehlt, sind
epische Singleplayer. Ok FatalFrame4 und TombRaiderUnderworld passen da ins Schema, aber sonst. Auch ist alles sehr auf der Kleinkinderschiene, Animal Crossing. Die seltenen RPGs zielen im Vgl. zu PS2 Titeln eher auf Kinder als auf Jugendliche.

evolutionconcept
2008-07-25, 13:14:26
Na na Evo, wer wird denn hier rebellieren. Beuge dich dem Diktat, faules Stück!





Die Wii allein würde mir auch nicht langen. Männer (die meisten zumindest) wollen halt primär geile Grafik und Gewalt.

X-D

Ich bitte vielmals um Vergebung. ^^

Naja, und vor allem auf Rollenspiele ala Baldur's Gate und Champions of Norath. ;)

Ajax
2008-07-25, 14:45:07
Topic! Topic, please!

ShadowXX
2008-07-25, 15:56:39
Da braucht man gar nicht rätselraten im WiiMotion Stecker befindet sich ein zusätzliches MEMS Gyroskop vom Typ IDG-600 von InvenSense. Ein Niegelnagel neuer Baustein übrigens. Damit kann die WiiMote ausgezeichnet Drehungen um die eigene Achse registrieren.
...und der praktische nutzen liegt darin, dass nun auch die himmelsrichtung der mote bestimmt werden kann und die neigung klar von der beschleunigung abzugrenzen ist.
Das ist natürlich eine noch wesentlich bessere Lösung.
Hätte nicht gedacht das BigN wirklich nochmal so viel darin investiert. Hut ab.

Das Ding ist doch, dass die Wii eigentlich den idealen Controller für Action-Spiele besitzt, aber grade von dieser Sorte verdammt wenig für die Wii rauskommt.
Das liegt natürlich vor allem daran, dass Multi-Plattform-Titel zwar für 360, PS3 und PC kommen, aber eben nicht für die Wii.

und das wiederum liegt daran, dass little N die 3rd Party Developer nunmal nicht mag ;)
In diesem Fall muss ich allerdings sagen das es nicht daran liegt das BigN keine 3rd Partys mag, noch umgekehrt.

Es liegt einfach an der HW. Portierungen auf die Wii machen im Gegensatz zu Portierungen auf den PC oder die PS3 viel viel mehr arbeit und kosten dazu auch noch viel viel mehr.

Das ist auch der Grund warum es meistens (nicht immer) nur Portierungen von Games gibt die ebenfalls auf der PS2 erscheinen (jetzt mal völlig OT: ich hab gestern TDU auf der PS2 gesehen und war erstaunt wie extrem gut das umgesetzt war....die holen hammerhartes aus dem Gerät heraus).

Also SmashBros oder MarioKart sind imo keine CoreGames mehr oder waren es nie. Außerdem sind es eher Multiplayer-Titel; was N fehlt, sind
epische Singleplayer. Ok FatalFrame4 und TombRaiderUnderworld passen da ins Schema, aber sonst. Auch ist alles sehr auf der Kleinkinderschiene, Animal Crossing. Die seltenen RPGs zielen im Vgl. zu PS2 Titeln eher auf Kinder als auf Jugendliche.
Natürlich sind MarioKart und erst recht SmashBros Core-Games....was sollen die denn sonst sein.

Sind jetzt plötzlich alles was auf dem GC noch "Core-Games" waren dadurch das Sie auf dem Wii erscheinen keine Core-Games mehr?
Gerade SmashBros ist eher noch "coriger" als auf dem GC.

Ganon
2008-07-25, 16:01:44
Natürlich sind MarioKart und erst recht SmashBros Core-Games....was sollen das denn sonst sein.

Sind jetzt plötzlich alles was auf dem GC noch "Core-Games" waren dadurch das Sie auf dem Wii erscheinen keine Core-Games mehr?
Gerade SmashBros ist eher noch "coriger" als auf dem GC.

Ich sagte es doch bereits, nur halt anders herum (letzter Anstrich):

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=6665133&postcount=14

;)

G.A.S.T.
2008-07-25, 16:30:41
In diesem Fall muss ich allerdings sagen das es nicht daran liegt das BigN keine 3rd Partys mag, noch umgekehrt.

Es liegt einfach an der HW. Portierungen auf die Wii mach im Gegensatz zu Portierungen auf den PC oder die PS3 viel viel mehr arbeit und kosten dazu auch noch viel viel mehr.


siehste, es liegt eben doch an little N
denn die haben sich ja schliesslich für diese HW entschieden


...und wenn man (mit dem jüngsten Ereignis im Hinterkopf) drüber nachdenkt, dann weiss man,
dass little N sich absichtlich mit dieser HW gegen Multi-Plattform-Titel entschieden hat :wink:

Gevexx
2008-07-25, 18:00:16
Ich verstehe die meisten hier nicht die meinen "Wii hat keine SP games", durch die Abwärtskompatibilität habt ihr doch mehr als genug "Core SP Games", der grafische Unterschied ist gering, die Steuerung ist normal (die, die kein bock mehr auf fuchtel haben), zumal sich Brawl nur mit einem GC Controller vernünftig steuern lässt (ja gibt bestimmt welche Pros die mit Nunchuck genauso gut sind aber naja).

Klar sollte man die Wii nicht nur wegen den GC Games kaufen aber der GC hat sich leider nie richtig durchgesetzt. Und da kommt die Wii perfekt dazwischen und erbt einige der besten Games von der letzten Generation. Metroid Prime 1&2, Resident Evil 0 & 1 (4 zähl ich wegen Port mal nicht auf), Eternal Darkness. Mit Baten Kaitos 1 & 2, hat man auch noch paar Originelle RPGs. Die Liste könnt ich noch fortsetzten da ich grad selber meine ganze GC Sammlung sortiere ^^. Trifft natürlich alles nicht zu wenn man die Gamecube Games schon damals alle gezockt hat, aber den GC haben ja nur sehr wenige gehabt.

Naja ich werde mir nen schöne Woche machen und die Prime Games inner Reihenfolge Durchzocken.

mobius
2008-07-25, 18:27:15
Ich verstehe die meisten hier nicht die meinen "Wii hat keine SP games", durch die Abwärtskompatibilität habt ihr doch mehr als genug "Core SP Games", der grafische Unterschied ist gering, die Steuerung ist normal (die, die kein bock mehr auf fuchtel haben), zumal sich Brawl nur mit einem GC Controller vernünftig steuern lässt (ja gibt bestimmt welche Pros die mit Nunchuck genauso gut sind aber naja).

Es geht nur darum, dass es für die Wii nichts neues mehr gibt und auch Ankündigungen auf sich warten lassen. Die Abwärtskompabilität steht gar nicht zur Diskussion, denn wie im Threadtitel geht es nur um das Wii Spieleangebot und Nintendos aktuelle Philosophie mit der sie den alten den Rücken kehren.

Generell versteh ich auch die Aussage nicht, dass Nintendo keine Gewalt darüber haben soll, dass nur Trash Games rauskommen. Sie verteilen doch die Lizenzen, was spricht also dagegen sich mal für ne halbe Stunde anzuhören, was für ein Game geplant ist, damit man den Markt etwas steuern kann. Stattdessen wird der stumme, blinde, taube Affe gespielt und jeder schiebt sich gegenseitig den schwarzen Peter zu. Lieber etwas Zeit Geld opfern, als die aktuelle Situation eskalieren zu lassen. Außerdem könnte sich das BigN geldtechnisch mehr als locker leisten.
Stichwort: Qualitätssicherung.

maximAL
2008-07-25, 19:07:48
Generell versteh ich auch die Aussage nicht, dass Nintendo keine Gewalt darüber haben soll, dass nur Trash Games rauskommen. Sie verteilen doch die Lizenzen, was spricht also dagegen sich mal für ne halbe Stunde anzuhören, was für ein Game geplant ist, damit man den Markt etwas steuern kann.
und was bitte soll das bringen? da gibts höchstens weniger schlechte, aber sicher nicht mehr gute spiele.
mal abgesehen davon, dass sich nintendo damit finanziell selbst ins knie schiesst, ist sowas grundsätzlich völliger unsinn. wer will bitte objektiv entscheiden, welches konzept gut und welches schlecht ist? :rolleyes:

Ganon
2008-07-25, 19:12:30
Auf der einen Seite sagen dass Nintendo die 3rd Partys vor den Kopf stoßen will und verärgert, und auf der anderen Seite verlangen das Nintendo die 3rd-Partys "kontrollieren" soll :ugly: Ja was denn nun?

aoe_forever
2008-07-25, 19:17:45
wer will bitte objektiv entscheiden, welches konzept gut und welches schlecht ist? :rolleyes:

Jeder der drei Hersteller gibt ein Go oder ein NoGo für die Titel die für die jeweilige Plattform erscheinen.

maximAL
2008-07-25, 19:21:34
Jeder der drei Hersteller gibt ein Go oder ein NoGo für die Titel die für die jeweilige Plattform erscheinen.
spielekonzepte werden da aber nur im extremfall abgelehnt (rassistische inhalte etc.).
ansonten beschränkt sich die qualitätskontrolle auf technische aspekte wie bugs und gewisse konventionen im umgang mit der hardware.

aoe_forever
2008-07-25, 19:27:16
Soweit ich gehört habe geht die Kontrolle sehr, sehr viel weiter.

maximAL
2008-07-25, 19:30:03
Soweit ich gehört habe geht die Kontrolle sehr, sehr viel weiter.
ich weiß was zumindest bei nintendo kontrolliert wird und spielspass steht definitiv nicht auf der liste ;)

Wolfram
2008-07-25, 19:52:31
Damit es nicht mal wieder heißt, hier würden Sachen willkürlich und kommentarlos gelöscht: Wenn jemand ein in möglicherweise recht scharfem Ton gehaltenes Posting verfaßt hat, dann kann man das ja gerne anprangern. Was ich aber nicht gut finde, ist, wenn das jemandem nachgetragen wird, nur weil er Moderator ist. Wir versuchen, zwischen unseren Rollen als Moderator und normaler User zu trennen, was nicht immer gelingen wird, aber dafür gibt es ja auch das Mod-Orange. Darum bitte ich Euch alle, die Rollentrennung Eurerseits zu akzeptieren und nicht auf der Moderatorenrolle herumzureiten, wenn jemand von uns "privat" postet. OK? Danke!

Wolfram

PS: Wenn das jemand kommentieren will, dann wie immer gerne per PM an mich, aber bitte nicht im Forum, Ihr wißt ja...

ShadowXX
2008-07-25, 23:55:29
siehste, es liegt eben doch an little N
denn die haben sich ja schliesslich für diese HW entschieden

...und wenn man (mit dem jüngsten Ereignis im Hinterkopf) drüber nachdenkt, dann weiss man,
dass little N sich absichtlich mit dieser HW gegen Multi-Plattform-Titel entschieden hat :wink:
Jein.....die Wii ist so erfolgreich, das die Publisher eigentlich darüber nachdenken sollten eben dieser Mehrausgabe zu tätigen.
Wobei das im Prinzip gar nicht sinnig wäre...warum? Das kommt jetzt:

Das eigentlich Problem liegt woanders: Die Publisher sollten mal nachdenken warum die von Ihren herausgebrachten Games nicht oder nur schlecht angenommen werden, die von Nintendo dagegen bestens ankommen.
Nur dieses Denken findet nicht statt...stattdessen wird einfach nur gejammert.

Ja, Nintendo entwickelt sehr erfolgreiche "non-core"-Games. Aber seht euch doch wirklich ernsthaft mal die Liste der Nintendo-Games an (selbst Entwickelte und mehr oder weniger in Auftrag gegebene).
Da gibts mehr sogenannte Core-Games als "non-core"-Games.
Anders gesagt: Die Core-Games haben viel mehr anteil an dem was Nintendo als Gewinn einsteckt als die "non-core"-Games.

Trotzdem entwickeln die 3rd Partys zum Größtenteil non-core Games und kastrierte Core-Games...wer fährt da in der falschen Achterbahn?

Irgendwo in der Mitte des Threads wurde ein sehr interessanter Artikel verlinkt...jeder der Ihn noch nicht gelesen hat sollte dies nachholen: http://malstrom.50webs.com/birdman.html

Kurz gesagt: Die 3rd Partys verstehen den Wii nicht und Sie entwickeln die falschen Spiele......es gibt keine casual -gamer und keine casual-games. Nur gute und schlechte Spiele.

Ajax
2008-07-26, 09:24:49
OT-Diskussionen werden hier nicht geduldet! Wer weiterhin meint, dennoch dieses Durchführen zu müssen, bekommt von mir eine Auszeit um darüber Nachdenken zu können.

Exxtreme
2008-07-26, 13:25:19
Weiss nicht ob das hier verlinkt wurde:
http://www.spiegel.de/netzwelt/spielzeug/0,1518,568165,00.html

evolutionconcept
2008-07-26, 23:55:14
Weiss nicht ob das hier verlinkt wurde:
http://www.spiegel.de/netzwelt/spielzeug/0,1518,568165,00.html


Sehr fein. :smile:
Jetzt ist mir Nintendo gleich nochmal ein Stück sympathischer. :smile:

Ringwald
2008-07-27, 00:48:07
Naja liest sich für mich eher so:
Hey Leute wir versprechen euch noch min. ein Mario und Zelda für die Wii!
Mehr ist aber nicht drin, denn mit euch verdienen wir einfach nicht so viel Geld...