PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : sdram auf epox 8k7a ?


Grotor
2002-12-05, 19:24:55
Hallo,

also ich hab mir fuer meinen athlon 1333 ein neues board geholt (epox 8k7a). bis jetzt hab ich ein gigabyte 7ixe4 drin.

nun meine frage:
Ich hab noch alten dimm-sdram (2 mal 128 mb, pc 133). Kann ich den Speicher (vorerst) auch im epox board verwenden, weil im HB steht nur, dass ddr sdram supported ist.

thx

M@trix
2002-12-05, 19:30:06
Nein nur DDram Support! Deine alten Sdrams PC133 kannste einmotten!
Schau auch hier (http://www.epox.de/produkte/produkt.asp?ProduktID=53&Par1=Mainboards%20-%20SA)

Mainboardbeschreibung von Epox!!!

MFG

Unregistered
2002-12-05, 20:10:47
danke fuer die schnelle antwort.

btw, was empfielst du? geht noname auch, oder lieber gleich infineon ?
cl2 oder cl25 ?

M@trix
2002-12-05, 20:13:09
Mmmmh Nimm lieber Samsung der ist besser als Infinion!!!

M@trix
2002-12-05, 20:14:36
Oh man warum war ich draussen!!!

Wen es geht CL2!

grotor
2002-12-05, 20:17:11
ok, kostet bei alternate 84 (256 MB)

Mann goennt sich ja sonst nichts :)

Unregistered
2002-12-05, 20:18:31
*nerv*

wieso nicht cl2,5 ?

Unregistered
2002-12-05, 21:56:11
so hab mir jetzt 512 mb 266er ram von samsung bei e-bug bestellt.

Danke fuer die hilfe, matrix

M@trix
2002-12-05, 22:31:31
Sorry war net da!!!

Cl2.5 ist in den Timmings nicht so stark wie CL2!!!
Kurz gesagt CL2.5 ist langsamer als CL2