PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wochenende in Hamburg


rubbel die katz
2009-02-15, 17:24:19
Hy!

Ich frag mal in die Runde, weil es hier doch bestimmt auch Leute aus Hamburg gibt... oder welche die schon mal dort waren :)

Möchte nächsten Monat mit meiner Freundin für ein Wochenende nach Hamburg fahren.

Habt Ihr vllt ein paar Tips zum mitgeben? Persönlichen Erfahrungen... z.B. ein besonders schönes Restaurant, oder eine Bar wo man Abends gut chillen kann?

Ansonsten klappere ich halt das Netz ab :)

Schonmal Danke :smile:

Panasonic
2009-02-15, 17:29:54
Empfehlenswert:

- Kiez (für Außwärtige: Reeperbahn :D ) am Wochenende ab 22 Uhr. Essen im Schweinske (tolle Stimmung, deftiges Essen, reelle Preise).
- Hafenrundfahrt mit Speicherstadt.
- Planetarium im Stadtpark.
- Cocktails im "Christiansen's" auf St. Pauli (etwas nett anziehen). Eine Spitzen-Bar, gilt als unter den Top 10 der Welt (am besten am Samstag hingehen und danach gleich auf den...)
- Fischmarkt (Sonntag ab 04:30 Uhr), auch Fischauktionshalle betreten.
- Busfahrt (Linie 36), am besten von der ersten bis zur letzten Station. Hamburg von von A-Z, wenns interessiert.
- Spaziergang am Elbstrand (unterhalb "Hotel Cafe Louis Jaccobs", kommt man toll mit dem 36er hin ;) ).
- Steak im Block House essen (am schönsten am Jungfernstieg, reservieren!).
- Shoppen in der Mönckbergstraße (empfehlenswert für Landeier ;) ).
- Kneipentour durch Hamburg Ottensen.
- Rundfahrt auf der Alster (Fleetfahrt!)
- Erotic Art Museum für sexuell aufgeschlossene.
- Wenn mit mehreren Leuten reist: ab in den Gröhninger Braukeller, bestellt Euch ein Faß und 'ne Kalte Platte. Nicht ganz billig, aber absolut herrlich (und schreib mir vorher eine PN, damit ich mitkommen kann ;) ).

Ganz nett, aber auch nicht wirklich der Renner:

- Miniaturwunderland für Modelleisenbahnfans (immer sehr voll, ich mag es nicht mehr).
- Typische Touristenshows auf dem Kiez sind nett, aber auch nicht besonders interessant, wie ich finde.
- Musicals, wenn man es mag (König der Löwen, Tarzan...).
- Am Hauptbahnhof in den Fesselballon steigen oder auf den Michel steigen. Letzters ist günstiger. Wenn man sich einen Überblick verschaffen will.

Weniger empfehlenswert:

- Hamburg Dungeon. Ich finde es total langweilig und absolut "unhamburgerisch".
- Spezielle "Kiez-Touren". Da wird den Touristen viel Unsinn erzählt.

Geht auch mal in Seitenstraßen und verlasst Menschenströme. Hamburg ist eine wunderschöne Stadt.

Fritte
2009-02-15, 17:38:38
Geht auch mal in Seitenstraßen und verlasst Menschenströme. Hamburg ist eine wunderschöne Stadt.

Yep, z.b. Herbertstrasse, aber bitte die Schilder beachten :D

rubbel die katz
2009-02-15, 17:45:08
Wow! Danke für die ausführliche Antwort. Das sind ja schon mal eine Menge Informationen. Da werd ich mich, soweit es geht, auch mal im Netz informieren...

Aha, welche Schilder denn ^^

mapkyc
2009-02-15, 17:55:05
Wow! Danke für die ausführliche Antwort. Das sind ja schon mal eine Menge Informationen. Da werd ich mich, soweit es geht, auch mal im Netz informieren...

Aha, welche Schilder denn ^^
"Für Hunde, Kinder und Frauen verboten..." ;D

Panasonic
2009-02-15, 17:59:09
Was viele nicht wissen - gegen Bares kann man 'ne Nutte kaufen, die dann die eigene Freundin an der Hand durch die Herbertstraße führt. Falls ihr das Problem mal haben solltet, welches ich da mal hatte...

Lawmachine79
2009-02-15, 17:59:56
"Für Hunde, Kinder und Frauen verboten..." ;D
Mist, sobald ich Kinder habe, wollte ich meinen Sohn so mit 13-14 das mal zeigen, damit er ein angemessenes Rollenverständnis entwickelt und der ganze Emanzipationsscheiß, den er in der Schule lernt an ihm abperlt :D :D :D.

rubbel die katz
2009-02-15, 18:03:12
Hm, ich bin Samstags von 10-14Uhr auf mich alleine gestellt...







ALLEINE.....;D

Panasonic
2009-02-15, 18:03:33
Beschissene Zeit für Hamburg :/
Mist, sobald ich Kinder habe, wollte ich meinen Sohn so mit 13-14 das mal zeigen, damit er ein angemessenes Rollenverständnis entwickelt und der ganze Emanzipationsscheiß, den er in der Schule lernt an ihm abperlt :D :D :D.Warst Du mal auf der Herbertstraße? Du würdest staunen. Die Männer sind dort die Würstchen und Frauen herrschende Gottheiten.

Panasonic
2009-02-15, 18:13:58
Wo wohnt der Threadstarter dann eigentlich in HH?

Lawmachine79
2009-02-15, 18:16:06
Warst Du mal auf der Herbertstraße? Du würdest staunen. Die Männer sind dort die Würstchen und Frauen herrschende Gottheiten.
Bin einmal durchgegangen, da war ich aber zu voll, um mir Gedanken zu machen, wer der Chef ist :D :D :D. Naja, Fakt ist, daß dort Frauen sich verkaufen und nicht Männer. Aber ich glaube das ist jetzt beinahe schon eine philosophische Frage.

Kampf-Sushi
2009-02-15, 18:26:20
Der Fischmarkt hat im Winter aber zu soweit ich weiß bzw das ist auf jeden Fall eher was für Sommermorgende

Panasonic
2009-02-15, 18:32:58
Hat er nicht :D Lustige Vorstellung :D

rubbel die katz
2009-02-15, 18:38:09
Wo wohnt der Threadstarter dann eigentlich in HH?

Das ist auch noch nicht geklärt... Hotel wahrscheinlich. Irgend welche empfehlungen? :biggrin:

Darf ruhig auch etwas gehobener sein... (nicht falsch verstehen)

Kampf-Sushi
2009-02-15, 18:58:51
Hat er nicht :D Lustige Vorstellung :D
Achja... aber der macht dann erst ab 7 auf.
http://de.wikipedia.org/wiki/Altonaer_Fischmarkt
Aber im Winter ist das eh... naja... kalt :D

Janni555
2009-02-15, 19:17:41
Das ist auch noch nicht geklärt... Hotel wahrscheinlich. Irgend welche empfehlungen? :biggrin:

Darf ruhig auch etwas gehobener sein... (nicht falsch verstehen)

es gibt ein paar sehr schöne in der Innenstadt :D

Panasonic
2009-02-15, 19:18:00
Das ist auch noch nicht geklärt... Hotel wahrscheinlich. Irgend welche empfehlungen? :biggrin:

Darf ruhig auch etwas gehobener sein... (nicht falsch verstehen)
Empfehlungen habe ich nicht, nur als Tipp würde ich Hafennähe vorschlagen. Das ist zentral und der Kiez ist in der Nähe, da bleibt das Taxi günstig.

Acrylsäure
2009-02-15, 21:37:14
Landungsbrücken besuchen und zu Fuss durch den Alten Elbtunnel - Ein Stück deutsche Ingenieurskunst bewundern xD

Wolf2k
2009-02-16, 15:32:03
Achja... aber der macht dann erst ab 7 auf.
http://de.wikipedia.org/wiki/Altonaer_Fischmarkt
Aber im Winter ist das eh... naja... kalt :D

Er macht um 6.00 auf im Sommer um 5.00

Annator
2009-02-16, 16:14:21
Was viele nicht wissen - gegen Bares kann man 'ne Nutte kaufen, die dann die eigene Freundin an der Hand durch die Herbertstraße führt. Falls ihr das Problem mal haben solltet, welches ich da mal hatte...

Welches Problem? :D

Rennen aber schon ein paar hübsche rum. Mitnehmen würd ich aber trotzdem keine. :)

GBWolf
2009-02-27, 19:08:16
Welches Hotel könnt Ihr denn empfehlen?

SKYNET
2009-03-04, 08:37:21
kommt auf deine finanzmittel an.... :D

empfehlen würde ich das mövenpick im schanzenpark... :)

Panasonic
2009-03-04, 08:51:33
kommt auf deine finanzmittel an.... :D

empfehlen würde ich das mövenpick im schanzenpark... :)
Der tote Designtempel am absolut ekelhaftesten Ort in Hamburg? Willst Du die auf ewig aus Hamburg vergraulen?!!

Vader
2009-03-04, 09:49:37
Ich merk immer erst wie verklemmt ich bin, wenn ich alle paar Jahre mal durch die Herbertstrasse gehe...

btw: Hatte mal ein Freund in der Schmuckstraße gewohnt, da stehen Abends auch schöne Frauen - die haben allerdings so komisch tiefe Stimmen *schreiendweglauf*

SKYNET
2009-03-04, 13:07:07
Der tote Designtempel am absolut ekelhaftesten Ort in Hamburg? Willst Du die auf ewig aus Hamburg vergraulen?!!

ekelhaft?! schnaze ist wohl alles andere als ekelhaft, und wenn man es ein wenig alternativ mag, und gutes essen liebt, geht man halt inne schanze!

und warst du mal drinne? ich schon öfters... sehr geiles hotel!

Panasonic
2009-03-04, 15:56:47
ekelhaft?! schnaze ist wohl alles andere als ekelhaft, und wenn man es ein wenig alternativ mag, und gutes essen liebt, geht man halt inne schanze!

und warst du mal drinne? ich schon öfters... sehr geiles hotel!
Natürlich war ich drinnen. Es ist völlig tot. Und liegt genau zwischen Bahngleisen und Drogenpark. Du hast einen höchst eigenartigen Geschmack.
Ich merk immer erst wie verklemmt ich bin, wenn ich alle paar Jahre mal durch die Herbertstrasse gehe...

btw: Hatte mal ein Freund in der Schmuckstraße gewohnt, da stehen Abends auch schöne Frauen - die haben allerdings so komisch tiefe Stimmen *schreiendweglauf*
:whistle: Das sind keine Frauen.

Vader
2009-03-04, 15:59:06
Deswegen bin ich auch weggelaufen :D

MatzeG
2009-03-04, 16:48:23
Von Schanze muss ich abraten!
Das ist ein Sammelplatz für alternative Spinner und RAF-Terroristen.

Sven77
2009-03-04, 18:17:41
Von Schanze muss ich abraten!
Das ist ein Sammelplatz für alternative Spinner und RAF-Terroristen.

Auf jedenfall also dorthin gehen *notier*

Sewing
2009-03-04, 21:28:18
Von Schanze muss ich abraten!
Das ist ein Sammelplatz für alternative Spinner und RAF-Terroristen.


unglaublich einseitige Sichtweise

Panasonic
2009-03-04, 21:30:02
unglaublich einseitige Sichtweise
Stimmt, er hat die Dealer und Yuppies vergessen.

He, mal ehrlich - das Schanzenviertel ist Hamburgs Schandfleck. Unhanseatischer als dort ist es nirgendwo sonst bei uns.

RaumKraehe
2009-03-04, 21:48:19
Stimmt, er hat die Dealer und Yuppies vergessen.

He, mal ehrlich - das Schanzenviertel ist Hamburgs Schandfleck. Unhanseatischer als dort ist es nirgendwo sonst bei uns.

An Weltoffenheit ist es aber nicht zu überbieten. ;)

Ich finde die Schanze ist einer der wenigen Ecken von HH die ich als interessante an Hamburg einstufe. Dort haben die Menschen noch Ecken und Kanten und sind nicht so glatt gebügelt wie der Rest. Meine Meinung. War gerade erst gestern wieder mit meinem Vater dort Essen und es war wunderbar. Schöne Ecke von Hamburg.

Und mal ehrlich. Dort wohnen mehr reiche Yupis pro m² als in manch anderen Gegenden in HH. ;)

Franklin
2009-03-05, 05:58:07
Wie immer ist es doch reine Geschmackssache. Es ist doch schön, daß es für jedermann das Richtige gibt.
Somit sollten doch alle zufrieden sein. Wie es im jeweiligen Stadtteil zugeht, kann man ja bei bedarf im Netz erfragen oder aber auch einfach ausprobieren um sich ein eigenes Bild zu machen. Davon würde auch keiner gleich sterben...

Panasonic
2009-03-05, 06:02:52
Wenn aber jemand nach speziellen Hamburg-Tipps sucht, dann muss ich keinen Stadtteil empfehlen, der auch überall sonst in Deutschland 1:1 existieren könnte. Das Schanzenvirtel wird völlig überbewertet. Und wie bereits gesagt, abgesehen von gelegentlichen Flora-Demos gibt es dort absolut nichts hanseatisches. Nur Drogen, überteuerte Gastro und Apple-Jünger. Gerade das genannte Mövenpick-Hotel ist der absolute Inbegriff für Plumperquatsch. Ein "Luxushotel" zwischen Bahngleisen und Drogen-Park :hammer:

SKYNET
2009-03-05, 10:18:53
An Weltoffenheit ist es aber nicht zu überbieten. ;)

Ich finde die Schanze ist einer der wenigen Ecken von HH die ich als interessante an Hamburg einstufe. Dort haben die Menschen noch Ecken und Kanten und sind nicht so glatt gebügelt wie der Rest. Meine Meinung. War gerade erst gestern wieder mit meinem Vater dort Essen und es war wunderbar. Schöne Ecke von Hamburg.

Und mal ehrlich. Dort wohnen mehr reiche Yupis pro m² als in manch anderen Gegenden in HH. ;)


stimmt... darum sind die mietpreise in den letzten jahren dort auch so explodiert... :frown:

und schanze ist wirklich eines, wenn nicht sogar DAS beste stadtteil in HH.

wenn man natürlich ein wenig spießig ist, sollte man die schanze meiden, weil ist halt sehr locker da... und stress gibt es dort auch nur um den ersten mai rum. :rolleyes:

GBWolf
2009-03-22, 19:31:28
Empfehlenswert:

- Kiez (für Außwärtige: Reeperbahn :D ) am Wochenende ab 22 Uhr. Essen im Schweinske (tolle Stimmung, deftiges Essen, reelle Preise).
- Hafenrundfahrt mit Speicherstadt.
- Planetarium im Stadtpark.
- Cocktails im "Christiansen's" auf St. Pauli (etwas nett anziehen). Eine Spitzen-Bar, gilt als unter den Top 10 der Welt (am besten am Samstag hingehen und danach gleich auf den...)
- Fischmarkt (Sonntag ab 04:30 Uhr), auch Fischauktionshalle betreten.
- Busfahrt (Linie 36), am besten von der ersten bis zur letzten Station. Hamburg von von A-Z, wenns interessiert.
- Spaziergang am Elbstrand (unterhalb "Hotel Cafe Louis Jaccobs", kommt man toll mit dem 36er hin ;) ).
- Steak im Block House essen (am schönsten am Jungfernstieg, reservieren!).
- Shoppen in der Mönckbergstraße (empfehlenswert für Landeier ;) ).
- Kneipentour durch Hamburg Ottensen.
- Rundfahrt auf der Alster (Fleetfahrt!)
- Erotic Art Museum für sexuell aufgeschlossene.
- Wenn mit mehreren Leuten reist: ab in den Gröhninger Braukeller, bestellt Euch ein Faß und 'ne Kalte Platte. Nicht ganz billig, aber absolut herrlich (und schreib mir vorher eine PN, damit ich mitkommen kann ;) ).

Ganz nett, aber auch nicht wirklich der Renner:

- Miniaturwunderland für Modelleisenbahnfans (immer sehr voll, ich mag es nicht mehr).
- Typische Touristenshows auf dem Kiez sind nett, aber auch nicht besonders interessant, wie ich finde.
- Musicals, wenn man es mag (König der Löwen, Tarzan...).
- Am Hauptbahnhof in den Fesselballon steigen oder auf den Michel steigen. Letzters ist günstiger. Wenn man sich einen Überblick verschaffen will.

Weniger empfehlenswert:

- Hamburg Dungeon. Ich finde es total langweilig und absolut "unhamburgerisch".
- Spezielle "Kiez-Touren". Da wird den Touristen viel Unsinn erzählt.

Geht auch mal in Seitenstraßen und verlasst Menschenströme. Hamburg ist eine wunderschöne Stadt.


Danke an dieser Stelle für den BEitrag hier, war mit nem Kumpel 3 Tage in Hamburg und wir haben einiges von den Tipps beherzigt.

Der Fischmarkt war klasse, aber etwas wenig Fischbuden und dafür viele die da nicht hingehören...aber den touris wie mir sei dank ist das halt so...

Und zur herbertstraße, ich hab da aber sehr viele sehr hübsche nutten gesehen, aber mitgenommen hab ich sie auch nicht, bin 2 mal durch.

Hamburg ist aber auch abseits der Reeperbahn wirklich schön anzusehen und zufällig war auch noch Dom Kirmes :)

Bubba2k3
2009-03-22, 19:37:08
Und zur herbertstraße, ich hab da aber sehr viele sehr hübsche nutten gesehen, aber mitgenommen hab ich sie auch nicht, bin 2 mal durch.


Du hast die ganzen Damen alle 2 mal durchgenommen? Und das in 3 Tagen? Respekt!!! :biggrin::biggrin::biggrin:

GBWolf
2009-03-23, 18:41:50
Du hast die ganzen Damen alle 2 mal durchgenommen? Und das in 3 Tagen? Respekt!!! :biggrin::biggrin::biggrin:


nur die hübschen ;D

ähm, nein ;)

filius_martis
2010-12-12, 23:41:55
:)

filius_martis
2010-12-18, 22:02:04
Und mal ehrlich. Dort wohnen mehr reiche Yupis pro m² als in manch anderen Gegenden in HH. ;)

Genau das ist doch das Problem an der Schanze. Es ist ein Sammelbecken für versnobbte Juristensöhne und Möchtegern-Alternative... jedes mal wenn ich diese dekadenten selbstdarstellerischen Fressen auf der Schanze sehe, würde ich am liebsten direkt reintreten. Alles viel zu sehr auf Möchtegern hipp und trendy ausgerichtet. Wirkt alles viel zu gezwungen und aufgesetzt.

Der Kiez ist zwar auch nicht mehr das was er mal war, aber immerhin sind die Leute da ungezwungener und nicht so möchtegern-aufgesetzt.
Bei dem Schanzenpack denke ich mir immer:"Jo, unbedingt immer peusoböse und cool gucken weil sonst seid ihr nicht mehr hipp&trendy und der Schwanz fault euch ab":facepalm:

Morale
2011-10-04, 23:14:38
Genau fahr in den Norden und fress in einem Mexikanischen Fastfoodladen den es in jeder größeren Stadt gibt. :freak:
Achja und die Kack Eigenwerbung mal eben gemeldet.

freaky87
2011-10-10, 23:32:45
Hy!

Ich frag mal in die Runde, weil es hier doch bestimmt auch Leute aus Hamburg gibt... oder welche die schon mal dort waren :)

Möchte nächsten Monat mit meiner Freundin für ein Wochenende nach Hamburg fahren.

Habt Ihr vllt ein paar Tips zum mitgeben? Persönlichen Erfahrungen... z.B. ein besonders schönes Restaurant, oder eine Bar wo man Abends gut chillen kann?

Ansonsten klappere ich halt das Netz ab :)

Schonmal Danke :smile:
Reeperbahn fällt mir spontan ein :)

trollollolo
2012-01-01, 18:52:17
Vielleicht könnt ihr alteingesessenen Hamburger mit helfen :)

Und zwar wohne ich seit neusten berufsbedingt (wieder) in Hamburg und bin auf der Suche nach urigen Vierteln&Ecken mit Lokalen, Tanzbars, Cafes und ähnlichen, wo man gechillt abhängen und tanzen kann.

Mein Problem ist: Kiez und Schanze scheiden aus.
Ich habe in Hamburg in den frühen 90ern studiert und damals waren Kiez und Schanze noch etwas vollkommen anderes. Kiez war damals etwas für Leute mit Niveau, die mal entspannt den Abend miteinander verbringen wollten und Schanze etwas für richtige Alternativköpfe. Ich habe beides genossen. Heutzutage ist der Kiez eine Kindermeile mit Altersdurchschnitt 17, extrem vielen Asozialen und komplett mit Touristen überlaufen. Und wie ich gehört habe von der osteuropäischen Mafia komplett vereinnahmt. Und Schanze ist auch nicht viel besser: viel zu viele Möchtegerns, Pseudos und steife Menschen die meinen, sich durch coole böse Mienen zu profilieren. Außerdem auch total überlaufen und überteuert.

Meine Frage: gibt es Alternativen zu Kiez und Schanze?