PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Studie zu den Defektraten von Grafikkarten


Schlammsau
2009-03-19, 11:53:28
http://www.computerbase.de/news/hardware/grafikkarten/2009/maerz/studie_defektraten_grafikkarten/
Zu diesem Thema haben die Kollegen von Hardware.fr eine sehr interessante Meldung anzubieten. Die Kollegen haben sich mit einem nicht näher genannten, großen französischem Online-Händler zusammen gesetzt, um die Ausfallraten von modernen Grafikkarten in Erfahrung zu bringen. Diese Statistik beinhaltet alle verkauften und dann aufgrund eines Defektes zurückgegebenen 3D-Beschleuniger in den Monaten März bis August 2008. Um in die Auswertung zu gelangen, mussten je Hersteller mindestens 500 Exemplare verkauft werden.

Sehr interessant!

INDEX75
2009-03-19, 12:06:26
Habe ich gestern bereits mit etwas schmunzeln bei Planet3DNow! gelesen. Schmunzeln? Nu, da mich die 11% der 3870 X2 nicht überraschten, sondern ich die hohe Ausfallrate durchaus bestätigen kann. Zwei Karten dieser Gattung hatte ich selbst - 2x defekt. Im Freundeskreis waren vier von Anfang an defekt oder hielten keine 2 Wochen durch. Derartiges hatte ich noch nicht erlebt. Solche Ausfallraten waren mir bis dahin nur von der ersten Xbox 360 Revision bekannt. :biggrin:

Die anderen Ergebnisse überraschen auch nicht wirklich.

Corny
2009-03-19, 12:52:55
Interessant wäre ob die Ausfälle in den letzten Jahren allgemein gestiegen sind.

11% sind schon heftig.

WinterBorn
2009-03-22, 12:35:40
Hallo,

Interessant wäre ob die Ausfälle in den letzten Jahren allgemein gestiegen sind.



...sehr richtig. Preisdruck, hohe Leistungsaufnahmen und Hitzeentwicklung, kurze Entwicklungs- und Testzeiten sowie RoHS-konformes (bleifreies) Löten verkürzen bestimmt auch bei Grafikkarten die Lebensdauer. Leider werden wir das erst in ein paar Jahren bewerten können - die Garantiezeiten überleben die meisten Karten bestimmt - danach heisst es bestimmt eher "ab in den Sondermüll" bzw. nach Indien oder als "Spende" nach Afrika.

Philipus II
2009-03-22, 12:43:52
Schade, dass da nicht mal ein deutsches Magazin große Onlineversender wie alternate und mindfactory auswertet...

WinterBorn
2009-03-22, 13:08:59
Schade, dass da nicht mal ein deutsches Magazin große Onlineversender wie alternate und mindfactory auswertet...


mindfactory gibt ja zu den meisten Produkten eine Reklamationsqoute an. Ich denke aber, dass da auch Rückgaben nicht-defekter Artikel dabei sind. Nur so ist z.B. die hohe Rücklaufqoute bei Intel-Mainboards zu erklären.

ROXY
2009-04-01, 19:25:57
Asus und Sapphire schaffen gar ein Ergebnis von zwei Prozent. :crazy2:
bei uns sind die auf etwa 14% dies mainboards betrifft und der hersteller ist schon lange aus dem sortiment geflogen.


wenn man die % auf den ganzen rechner erweitert dann gute nacht.
sagen wir durchschnittlich 5% pro bauteil - macht bei jeder hardware eine chance von 1:20 das sie macken hat.


juhu! ein hoch auf die schrottindustrie