PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Akkulaufzeit unter Windows.


SertscH
2009-04-27, 22:39:05
Wie verhält sich eigentlich die Akkulaufzeit bei aktuellen Notebooks?
Irgendwie hab ich das Gefühl, dass das Energiemanagement in Windows ziemlich schlecht ist. Des weiteren geben Hersteller wie z.B. HP gar keine Angaben zur Laufzeit o.O

Was habt ihr für Erfahrungen?



Mein Lappi: Macbook Core2Duo T7500 2.20 GHz, Intel X3100, 6-Zell-Akku mit ca 5000 mAh
Akkulaufzeit OSX: 4.5 - 5 h
Akkulaufzeit Windows: ca 3h o.O

Was geben eure Notebooks her?

Freundliche Grüsse :)

Gast
2009-04-27, 23:21:57
Es kann sein, dass die Energiesparoptionen von Windows sich nicht so gut ansprechen lassen, wie unter einem "Windows-Laptop". Von daher Vorsicht.

Ansonsten meine ich aber auch mal gelesen zu haben, dass OS X einen Energiesparmodus-Modus der Intel-CPU ansprechen kann, den Windows wohl nicht ansprechen kann oder konnte. Das machen aber sicherlich keine Welten aus.

Btw.: Akkulaufzeit: Windows Vista vs. Mac OS X: http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=435636

Frankyboy
2009-04-27, 23:24:03
Mein Lappi: Macbook Core2Duo T7500 2.20 GHz, Intel X3100, 6-Zell-Akku mit ca 5000 mAh
Akkulaufzeit OSX: 4.5 - 5 h
Akkulaufzeit Windows: ca 3h o.O6 Zellen mit 5000mAh sind wohl aller Voraussicht nach 54Wh Kapazität. 3h Laufzeit wären da durchschnittlich 18W Verbrauch. Sonst unter OSX etwa 10-12W. Der hohe Verbrauch von Windows ist wohl auf einen fehlenden Treiber zurück zuführen. Gute (hinsichtlich Mobilität) Notebooks schaffen durchaus 6-9W Durchschnitt - unter Vista wohlgemerkt.

Gast
2009-04-27, 23:52:22
eigentlich gibts nicht mehr zu sagen wie über mir

trottzdem
ein sehr gutes beispiel geben z.B. die netbooks ab...
samsung nc10
unter vista eine massiv gesteigerte laufzeit im gegensatz zu xp
asus netbook (name entfallen)
genau ein umgekehrtes bild


viele hersteller geben sich nicht soviel mühe mit acpi, gescheiten treibern usw usf.
es sind unter windows wie osx ähnliche verbrauchswerte erziehlbar, letztlich kommt es aber auf das system an und es kann hier trotz gleicher "ausstattung" oft massive abweichungen geben

Gast
2009-04-27, 23:53:19
achso meins beim surfen mit wlan + voller helligkeit (acer aspire 5920)
~4h

Sven77
2009-04-28, 00:11:47
Wie verhält sich eigentlich die Akkulaufzeit bei aktuellen Notebooks?
Irgendwie hab ich das Gefühl, dass das Energiemanagement in Windows ziemlich schlecht ist. Des weiteren geben Hersteller wie z.B. HP gar keine Angaben zur Laufzeit o.O

Was habt ihr für Erfahrungen?



Mein Lappi: Macbook Core2Duo T7500 2.20 GHz, Intel X3100, 6-Zell-Akku mit ca 5000 mAh
Akkulaufzeit OSX: 4.5 - 5 h
Akkulaufzeit Windows: ca 3h o.O

Was geben eure Notebooks her?

Freundliche Grüsse :)

Das hat nichts mit Windows zu tun, sondern liegt an Bootcamp. Auf Apple Notebooks zieht Windows ungleich mehr Strom als auf reinen Windowslaptops. Liegt wahrscheinlich an den Treibern. Nicht vergessen, Windows auf einem Mac ist immer noch mehr ein Nice-to-have, nicht mehr.

edit: Ok, über mir wurde schon alles gesagt

Gast
2009-04-28, 00:19:35
wer mal 'ne runde lachen will, schaue hier: http://www.ppcnux.de/?q=node/7445#comment-13988

;D

Frankyboy
2009-04-28, 10:42:35
wer mal 'ne runde lachen will, schaue hier: http://www.ppcnux.de/?q=node/7445#comment-13988

;D
Wie schräg sind die denn drauf? Zb. Wh hat mit der Laufzeit weniger zu tun als Ah? Kunden gibts ... :lol:

Gast
2009-04-28, 11:09:26
Wie schräg sind die denn drauf? Zb. Wh hat mit der Laufzeit weniger zu tun als Ah? Kunden gibts ... :lol:

Was redest du denn? Es ist doch "nachgewiesen" ;D

Zitat aus dem verlinktem Thread:
"Wh willst du nicht verstehen.
Hier ( http://www.mcnix.de/?q=netbook-wahnsinn#comment-458 ) habe ich nachgewiesen"

:lol:

redfalcon
2009-04-28, 11:09:51
Thinkpad R61, C2D T7250 (2 GHz), Intel X3100, 4 Zellen Akku - ca 2 Stunden beim Browsen/Office unter Linux und Win7 mit minimaler Helligkeit, WLAN und 800 MHz.

Sven77
2009-04-28, 11:28:35
wer mal 'ne runde lachen will, schaue hier: http://www.ppcnux.de/?q=node/7445#comment-13988

;D

Oh Gott, gibts den Typ immernoch? Kann bitte jemand dem die Netzanbindung kappen, da muss man sich ja fremdschämen..

Frankyboy
2009-04-28, 11:31:26
Was redest du denn? Es ist doch "nachgewiesen" ;D

Zitat aus dem verlinktem Thread:
"Wh willst du nicht verstehen.
Hier ( http://www.mcnix.de/?q=netbook-wahnsinn#comment-458 ) habe ich nachgewiesen"

:lol:
Köstlich. Dem kann man auch ein (Mini-) Akkupack mit vier aktuellen AA Akkus parallel und dann um die 10000Ah für viel Geld verkaufen. :D

SertscH
2009-04-28, 22:21:11
Supi, danke für die vielen Antworten. Würde mich freuen, wenn noch mehr Personen die Laufzeiten ihrer Lappis angeben würden.

tobife
2009-04-28, 22:35:06
Asus EEE-PC 1000H

Ca. 5 Stunden mit WLan-Nutzung.
Win XP SP3

Mit Vista oder Win7 Beta habe ich es noch nicht probiert.



tobife

patrese993
2009-04-28, 23:44:49
Acer Travelmate 290 15,4"
Pentium M Banias Core mit max 1,4GHz
ATI Mobility Radeon 9700
i855PM Chipsatz mit ICH4M Southbridge
2x1GB DDR1 RAM
250er WD Platte

minimale Helligkeit reicht bei dem Display locker, WLAN ist immer an und läuft auf minimaler Übertragungsleistung, CPU mit NHC auf 0,732V undervoltet. Braucht laut Meßgerät etwa 12W, das Netzteil hat dummerweise ne Blindleistung von 6W.

Mit Akku (14,8V, 4300mAh) läuft das Teilchen etwa 5h.

Gast
2009-05-01, 20:47:55
http://www.ppcnux.de/?q=node/7445#comment-14063 :lol:

Aus der Antwort darauf:

c't 2009, Heft 3
Anmerkung:
Gegeben aus der c't: Akku (Wh) und geringe Prozessorlast (alle Messungen mit 100 cd/m)

mAh und V selber ermittelt bzw. Recherche.


MSI Wind U120:

49 Wh ; 4400 mAh ; 11,1 V = 5 h (9,4 W)
Asus Eee PC 1002HA:
31 Wh ; 4200 mAh ; 7,4 V = 3,5 h (9,5 W)
Toshiba NB100:
38 Wh ; 5200 mAh ; 7,4 V = 3,9 h (10 W)

Asus Eee PS S101:

36 Wh ; 4900 mAh ; 7,4 V = 3,9 h (10,5 W)
Asus N10J:
53 Wh ; 4800 mAh ; 11,1 V = 4,3 h (11,7 W)

One A570:

24 Wh; 2200 mAh ; 11,1 V = 2,4 h (9,6 W)
Fujitsu Siemens Amilo Mini Ui3520:
32 Wh; 2200 mAh ; 14,8 V = 3,4 h (9,2 W)