PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Diskussion zu: News des 15. September 2009


Leonidas
2009-09-16, 12:21:29
Link zur News:
http://www.3dcenter.org/news/2009-09-15

Shakti
2009-09-16, 12:51:03
Zu der Meldung mit der Feststellung, das die neuen ATI Karten eventuell zuviel bzw. mehr wie eigentlich noetig Leistung haben, moechte ich anmerken, das bessere Filterung natuerlich willkommen ist.
Aber - als Besitzer einer 4870x2 - von der bei Erscheinen aehnliches behauptet wurde, ist es doch so, das z.B. das Einschalten von Vsync, was fuer mich unabdingbar ist, bei Spielen mit hoeheren Texturen durch mods z.B., wie Oblivion, Fallout 3 etc. selbst mit der 4870x2 oefters mal nicht genug Leistung da ist bei 16 GB Ram und QuadCore auf 4 Ghz.

Oft ist es auch so, das der Abfall der FPS unter 60 oder 30 mit starkem Ruckeln verbunden ist, also muesste vermehrt mit Vsync on getestet werden, weil ich nicht 500 Euro ausgebe um Schlieren zu sehen.

MadManniMan
2009-09-16, 16:02:51
Leo, eine persönliche Bitte:

Berücksichtige doch künftig die verschiedenen Stereoskopie-Möglichkeiten, die sich anbieten. Wenn sich mir-nichts-dir-nichts plötzlich der Leistungsbedarf verdoppelt, weil eine solche Lösung eingesetzt wird, dann stellt sich die Frage nach dem letzten Quäntchen Filterqualität oder dem RGSSAA gar nicht erst, obwohl diese natürlich erstrebenswerte Entwicklungen sind - aber Stereoskopie im Spieleralltag ist eine der großen Möglichkeiten, noch echte Quantensprünge zu erleben.

Ich sitze hier an einem 169,- 22" Zalman TFT mit polarisierten Zeilen (Zalman ZM-M220W (http://geizhals.at/deutschland/a286841.html) und bin einerseits baff, wie überraschend gut das Prinzip funktioniert, andererseits über den Performancehunger in dieser Deutlichkeit überrascht.

Ich rede von einer wirklich kostengünstigen Lösung für Stereoskopie - und der Markt entwickelt sich gerade erst wieder.

Was hälst Du davon?

Oberst
2009-09-16, 19:42:37
Hallo,
könnte der "Cedar" nicht auch die IGP-Variante sein. Eine dürfte ja noch vor Swift kommen, oder? Vielleicht hat ATI jetzt auch für die IGPs einen eigenen Namen.
Gruß Oberst.

AnarchX
2009-09-16, 20:37:44
IGPs haben bei AMD RSxx-Codenamen.

Redwood ist etwa 50% schneller als ein RV730, weshalb man für Low-End wohl immernoch einen RV810=Cedar benötigt. Für Mobile heißt er wohl Park und kommt mit unter 10W TDP Versionen.

Popeljoe
2009-09-17, 11:23:05
Ich freue mich natürlich, dass ATI endlich mal wieder einen Chip auf den Markt bringt, der ihnen kurzfristig die Krone sichert.
Auch den massiven Überschuß in Sachen Performance finde ich toll.
Aber wenn die Performance mehr oder weniger als Kaufargument wegfällt, weil es kaum Spiele gibt, welche diese Grakas auch wirklich ausreizen, dann bleibt imo nur ein möglichst geringer Energieverbrauch übrig.
Ich bin wirklich gespannt, was die neuen Biester so schlucken, aber sollte man dafür Netzteile mit mehr, als 500W benötigen, so empfinde ich dies als Entwicklung in die falsche Richtung!