PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Seite scrollt ggf. bei bestimmen (GIF-)Bannern automatisch nach unten


mbee
2009-09-28, 19:27:07
Ich benutze Safari unter OS X 10.6.1 mit Click-To-Flash, weshalb ich hier nur die GIF-Banner sehe (das allerdings auch nicht mehr lange, wenn das nicht behoben wird): Bei einigen Anbietern erfolgt nach dem Laden ggf. per JavaScript ein automatisches Scrolling ans Ende der Seite, wo sich das Banner befindet. Das ist mehr als nur nervig, bitte mal überprüfen (ich nehme an, dass sich sonst hier nichts innerhalb der letzten Woche geändert hat, da gab' es dieses Phänomen nämlich noch nicht)...

EDIT: Es tritt wohl nur mit folgendem Banner auf:
http://www.abload.de/img/090910_banner_sale_728jprm.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=090910_banner_sale_728jprm.jpg)

Adscale? Dann würde ich denen bzw. dem Affiliate mal die Hölle heiß machen. Das ist ein absolutes NoGo...

puntarenas
2009-09-29, 11:47:43
Adscale? Dann würde ich denen bzw. dem Affiliate mal die Hölle heiß machen. Das ist ein absolutes NoGo...
Ja, das nervt total. Ich hoffe, dass sich das abstellen lässt, so wie neulich die ungefragte PopUp-Werbung. Letzten Endes ist es ja in beiderseitigem Interesse, denn AdBlocker sind wahrlich kein Gehimtipp mehr.

mbee
2009-09-29, 20:38:03
So, nun läuft Safari eben mit Adblock plus im 32Bit-Mode.
Ich denke, meine Views dürften hier nur marginal sein, aber anderen Usern dürfte das wohl auch langsam zu bunt werden...

Pinoccio
2009-09-29, 20:46:13
Ja, leider scheinen die Werbe-server nicht die schnellsten zu sein. Und was an der Ernstings-Webrung dran hängt, omg! Warum reicht da nicht einfach ein jpeg-Banner? Schon animierte GIFs sind mir persönlich zu viel.

mfg