PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kinderwunsch: Junge oder Mädchen? Und wieviele Kinder?


Trollig
2009-10-12, 20:15:42
An alle die mal Kinder haben wollen:

- Präferiert ihr Jungen oder Mädchen? Oder ist euch das egal?
- Wieviele Kinder wollt ihr haben?

hasufell
2009-10-12, 20:18:48
ich will 13 gesunde Hermaphroditen

DeX
2009-10-12, 20:39:05
ich will 13 gesunde Hermaphroditen

Die 13 macht mir sorgen :devil: :D

captainsangria
2009-10-12, 20:40:25
ich will 13 gesunde Hermaphroditen

Laut einer Wahrsagung müssen 13 Krieger gen Norden ziehen, damit die Wesen besiegt werden können. Schnell finden sich 12 Freiwillige unter den Nordmännern, doch der 13. Krieger darf kein Wikinger sein.

Wurschtler
2009-10-12, 20:54:14
Ich will mal 3 Kinder, am besten von jeder Sorte mind. eines. ;)

Bubba2k3
2009-10-12, 20:58:19
[X] 2 Kinder | Egal

Wobei das kein "Muß" ist. Sollte es nur 1 Kind werden ist es trotzdem voll in Ordnung und natürlich auch wenn es mehr als 2 werden und ob Junge oder Mädchen ist für mich/uns auch völlig egal.
Ich persönlich finde es sowieso nicht gut, wenn man unbedingt einen Jungen oder ein Mädchen haben möchte. Wenn es dann doch nicht klappt, verliert man die evtl. Enttäuschtheit hinterher wirklich vollständig?

Lethargica
2009-10-12, 21:01:59
[x] 2 Kinder gesund und munter, der Rest ist egal :)

FireFrog
2009-10-12, 21:02:28
2 Kinder | Gemischt

Blackpitty
2009-10-12, 21:04:12
wenn 1 Kind, dann Junge, 2 Kinder beides

skicu
2009-10-12, 21:16:12
Hätte gern mal mind ein Mädchen. Wieviele es dann gesamt werden ist mir ziemlich egal. :)

Aber vorerst fehlt ja noch die richtige Partnerin. :D

rotkäppchen
2009-10-12, 21:19:02
2 racker

junge und mädchen

der große bruder muss auf die kleine schwester aufpassen. ;)

Kira
2009-10-12, 21:20:35
wenn ich sie nicht mit einem Hund á la Marley und ich zufrieden stellen kann, dann bitte gemischt :)

Rooter
2009-10-12, 21:26:22
Zur Zeit eigentlich
[x] 0 Kinder
aber wenn schon dann 1 Junge + 1 Mädchen

MfG
Rooter

Black-Scorpion
2009-10-12, 21:34:10
1 Kind - egal

Nur wird der Altersunterschied zu den anderen beiden zu groß.
Da könnte ja die Große bald die Mutter sein.
Also wird es wohl nichts und ein Wunsch bleiben.

(R)evolutionconcept
2009-10-12, 21:46:16
[x] Alles andere

@hasufell: 13? Dann solltest dich aber langsam mal ranhalten. :D

mapel110
2009-10-12, 21:48:48
Mädchen sind im Durchschnitt pflegeleichter und schneller aus dem Haus. Daher eher Mädchen, falls es sich mal ergibt.

(R)evolutionconcept
2009-10-12, 21:50:53
Mädchen sind im Durchschnitt pflegeleichter und schneller aus dem Haus. Daher eher Mädchen, falls es sich mal ergibt.

Bedenke aber das diese meist auch zickiger sind, und oft keine Lust haben später mit Papa Wände zu spachteln und ähnliches. Sowas bleibt oft die Ausnahme.

Wurschtler
2009-10-12, 22:37:41
Bedenke aber das diese meist auch zickiger sind, und oft keine Lust haben später mit Papa Wände zu spachteln und ähnliches. Sowas bleibt oft die Ausnahme.


Und das wichtigste Argument pro Junge: (ich klau es mal aus dem anderen Thread)

http://graphjam.files.wordpress.com/2009/08/song-chart-memes-being-father.jpg

Lego! :D

mapel110
2009-10-12, 22:40:54
Bedenke aber das diese meist auch zickiger sind, und oft keine Lust haben später mit Papa Wände zu spachteln und ähnliches. Sowas bleibt oft die Ausnahme.
Als ob Jungs dazu Lust hätten... Mädchen sind vor allem offener für Argumente, fangen früher an zu denken. Zickiger sind sie nur, wenn sie es von der Mutter vorgelebt bekommen. :P

Deathcrush
2009-10-12, 22:45:00
2 Kinder. Ein Kind habe ich ja schon (Junge), das andere kommt im Dezember. Hätte mir 2 Jungs gewünscht, nur das kommende wollte wohl nicht so wie ich es gerne hätte ;) und wird ein Mädel.

(del)
2009-10-12, 23:12:09
min. 3 - besser 4.

Geschlecht ist mir egal, solange es nicht ausschließlich Mädchen sind.

Oid
2009-10-12, 23:26:20
[X] 2 Kinder | Egal

Als Vater hat man einerseits zu einem Sohn ein vielleicht engeres Verhältnis, als zu einer Tochter. Andererseits muss man sich bei einer Tochter nicht um die ganzen geschlechtspezifischen Problemchen kümmern, weil dafür dann eher die Mutter der Ansprechpartner ist.

-> Deswegen wär mir das Geschlecht egal.

Marc-
2009-10-12, 23:30:19
Wir haben relativ früh ein Mädchen bekommen... nicht zwingend ein wunschkind, aber auch nicht ungewollt. dann 5 Jahre später noch ein maedel... und nun mit gut 30 war der wunsch nochmal da so das wir noch ein kind haben wollten. Wir haben uns schon dann einen Jungen gewünscht... einfach um alls mal erlebt zu haben. Dies war uns gegeben, aber auch ein mädchen haette uns nicht ungluecklich gemacht. Da ich allerdings momentan di maedchen pubertaere phase durchmache... wuensche ich mir das diese bei einem Jungen etwas diskussionsärmer verlaeuft:) werden wir mal sehen...

frix
2009-10-12, 23:32:44
Yeah Lego.
Für mich das killer argument :D

Schuhu
2009-10-12, 23:43:36
Als ob Jungs dazu Lust hätten... Mädchen sind vor allem offener für Argumente, fangen früher an zu denken. Zickiger sind sie nur, wenn sie es von der Mutter vorgelebt bekommen. :P

Das hab ich so aber noch nie mitbekommen ;D

Megamember
2009-10-12, 23:49:19
Wenn ich irgendwann mal Kinder haben sollte dann lieber 1 Mädchen. Bei Jungen bin ich Kinder a la "Lukas" aus der SUpernannyfolge etwas traumatisiert:ugly:. Ausserdem sind Mädchen süsser und auch (meist) umgänglicher.

Simon Moon
2009-10-13, 04:27:29
[x] 13 gesunde Hermaphroditen

X-D

darph
2009-10-13, 08:55:15
1 Mädchen.

Vader
2009-10-13, 09:17:54
Der Wunsch war Kinder, Geschlecht eigentlich egal hauptsache Gesund. Wenn dann aber gerne ein Jungen und ein Mädchen.

Nun hab ich zwei Kinder, einen Jungen und ein Mädchen. Beides waren und sind Wunschkinder, leider geht es meinen Sohn aber nicht besonders gut.....

Shink
2009-10-13, 09:27:35
[x] alles andere.

Ich hab nämlich schon 1.5 Kinder. Beim 1,5ten wissen wir noch nicht was es wird - wir hoffen aber auf Mädchen da unser Sohn sagt es soll Lukas heißen.

(R)evolutionconcept
2009-10-13, 10:22:05
Der Wunsch war Kinder, Geschlecht eigentlich egal hauptsache Gesund. Wenn dann aber gerne ein Jungen und ein Mädchen.

Nun hab ich zwei Kinder, einen Jungen und ein Mädchen. Beides waren und sind Wunschkinder, leider geht es meinen Sohn aber nicht besonders gut.....

Was ernstes?

user77
2009-10-13, 10:23:23
2 kinder: ein junge und dann ein mädchen, 2-4 jahre dazwischen

/dev/NULL
2009-10-13, 10:27:39
Hab bereits ein Mädchen könnte mir noch 1 oder 2 Kinder vorstellen, gern nen Jungen der den Namen weiterführt, aber gesund wäre die Hauptsache.

Lego macht lang nicht so viel Spaß, wie Dämme und Sandburgen bauen und im Matsch spielen, ohne das jemand doof guckt.

[x] was anderes (will insgesamt 3)

Shink
2009-10-13, 10:30:58
Lego macht lang nicht so viel Spaß, wie Dämme und Sandburgen bauen und im Matsch spielen, ohne das jemand doof guckt.
Stimmt, Dämme bauen hab ich mit 18 noch gemacht (mit meinem großen Bruder:D)

Türme bauen und am Spielplatz herumklettern ist auch nicht schlecht (wenn auch sehr anstrengend).

(R)evolutionconcept
2009-10-13, 10:38:06
Als ob Jungs dazu Lust hätten... Mädchen sind vor allem offener für Argumente, fangen früher an zu denken. Zickiger sind sie nur, wenn sie es von der Mutter vorgelebt bekommen. :P

Also meine Jungs schon. Da hat schon jeder seine eigene Bosh Ixo um mit Papa zu werkeln.
Hmm...wer weiß. Kann ich nicht beurteilen. :D

2 kinder: ein junge und dann ein mädchen, 2-4 jahre dazwischen

Mein Großer ist 1,5 Jahre älter als der 2.te. Ein prima Abstand. Sowas wie Eifersucht gab es so gut wie gar nicht und jetzt sind die Beiden ein Herz und eine Seele. Streit gibt es zwar auch (gehört ja dazu) aber sie spielen immer schön zusammen und beschäftigen sich miteinander.

Vader
2009-10-13, 10:51:19
Was ernstes?
Autist...

Avalance
2009-10-13, 10:53:12
[x] 1 Kind, egal, ich hätte zwar lieber einen Jungen, aber ich glaube, da kann man nicht viel "wünschen" bei ;) beides wäre also okay.

Warum nur ein Einzelkind? Weil ich auch eins bin, und ich denke, rein finanziell auf Weitsicht gesehen, ist das "besser" so. Würden "wir" einen höheren "Status" geniessen, wären auch zwei drinn.

Lyka
2009-10-13, 11:10:06
Wenn ich irgendwann mal Kinder haben sollte dann lieber 1 Mädchen. Bei Jungen bin ich Kinder a la "Lukas" aus der SUpernannyfolge etwas traumatisiert:ugly:. Ausserdem sind Mädchen süsser und auch (meist) umgänglicher.

wie mein bruder, der unbedingt auch ne Tochter wollte :D

naja, dann wünsch ich dir viel Freude ab 10 Jahren ca.

(Wenn ich an das Geschrei meiner kleinen Schwester zur Mutter und umgekehrt denke^^...)

(R)evolutionconcept
2009-10-13, 11:15:08
Autist...

;(

Ich wünsche euch viel Kraft. Ich hoffe er wird trotzdem ein schönes und erfülltes Leben haben. Ich kann mir gerade leider nicht wirklich vorstellen, was das für ihn bedeutet.

pest
2009-10-13, 11:16:42
Ich kann mir gerade leider nicht wirklich vorstellen, was das für ihn bedeutet.

immer allein zu sein

/dev/NULL
2009-10-13, 11:21:07
Mit ner Tochter hat man halt einfach das Problem, das sie ab dem Alter von 10 Jahren bis sie verheiratet wird eingesperrt bleiben muß :weg:

Aber danach darf sie ja auch nen Mann küssen (andere ausser Papa :wink:)

jaja wird eh anders kommen :-|

Das Mädchen leichter zu überzeugen sind und nicht zickig wären halte ich für ein Gerücht.. zumindest meine 2 jährige fängt schon an, auch mein meine Freundin ihr das sicher NICHT vorgelebt hat..

(R)evolutionconcept
2009-10-13, 11:23:16
immer allein zu sein

Wer weiß....gibt es da nicht auch Abstufungen?

Mark3Dfx
2009-10-13, 11:29:56
[x] 0,kein Drecksblag

pest
2009-10-13, 11:31:31
klar gibt es unterschiedliche formen, aber auch in den leichten ist man sozial isoliert, und das hat nicht unbedingt etwas mit der reaktion der umwelt zu tun, sondern an dem inneren unvermögen eine beziehung aufzubauen. bei schweren formen können dann auch geistige behinderungen u.ä. hinzukommen.

(R)evolutionconcept
2009-10-13, 11:32:47
klar gibt es unterschiedliche formen, aber auch in den leichten ist man sozial isoliert, und das hat nicht unbedingt etwas mit der reaktion der umwelt zu tun, sondern an dem inneren unvermögen eine beziehung aufzubauen. bei schweren formen können dann auch geistige behinderungen u.ä. hinzukommen.


Hmmm. Sowas stimmt ein wehmütig. :frown:

Vader
2009-10-13, 11:55:06
Mein Sohn hat das Asperger-Syndrom: http://de.wikipedia.org/wiki/Asperger-Syndrom#Asperger-Syndrom und ist wohl ganz gut mit Paul zu vergleichen: http://behinderte-kinder.suite101.de/article.cfm/fruehkindlicher_autismus_und_aspergersyndrom .

Er wird in 3 Wochen 5 und geht in den Kindergarten. Leider wissen wir überhaupt nicht, wohin die Reise geht. Wir hoffen, das er auf der Regelschule klar kommt, notfalls begleitend.

Das ist eben das Risiko, auch sowas kann passieren.

Easystyle
2009-10-13, 12:01:23
[x] 3-4 Kinder.. :D Hauptsache gesund!

pest
2009-10-13, 12:01:30
Mein Sohn hat das Asperger-Syndrom: http://de.wikipedia.org/wiki/Asperger-Syndrom#Asperger-Syndrom


liest sich doof, aber das ist ja eine nicht so schwere form, das wird schon
wichtig ist, das kind zu füttern (intellektuell), und die sozialen schwierigkeiten zu umschiffen. ich hab das auch ein bisschen ;)

Dykstra
2009-10-13, 12:09:58
2 Kinder | egal

Hauptsache gesund... =)

Shink
2009-10-13, 12:35:35
Warum gibt es eigentlich nur die Wahl zwischen 1 und 2 Kindern im Poll?

atlantic
2009-10-13, 13:05:10
2 racker

junge und mädchen

der große bruder muss auf die kleine schwester aufpassen. ;)

ja nee, is klar. So hättens alle gern X-D


me hat Thema schon durch, Geschlecht war mir egal beim ersten. Beim zweiten wollt ich dann lieber doch nochmal nen Jungen, weil ich die kleine Zicke meiner Freundin als abschreckendes Beispiel zu lange vor Augen hatte. :D

Hat auch geklappt ;)

captainsangria
2009-10-13, 13:06:31
Dank Zwillingen beides erledigt (y)

vinacis_vivids
2009-10-13, 13:11:43
Warum gibt es eigentlich nur die Wahl zwischen 1 und 2 Kindern im Poll?

Weil viele Leute ihre eigenen Vorstellungen auf alle anderen übertragen wollen und keine Kenntnis von der Methodik haben.

(R)evolutionconcept
2009-10-13, 14:53:23
ja nee, is klar. So hättens alle gern X-D


me hat Thema schon durch, Geschlecht war mir egal beim ersten. Beim zweiten wollt ich dann lieber doch nochmal nen Jungen, weil ich die kleine Zicke meiner Freundin als abschreckendes Beispiel zu lange vor Augen hatte. :D

Hat auch geklappt ;)

Hehe.
Bei meinem Ersten hab ich gebetet das es ein Junge wird, bei dem Zweiten dann gedacht "noch ein Junge wäre ganz schön", beim Dritten wars mir dann egal. Und als er kam und man verlauten ließ das es wieder ein Junge sei, dachte ich "gott sei dank". :D

Auch wenn mich alle ganz mitleidig angucken, wenn sie erfahren das alle Drei Jungs sind. :D

drexsack
2009-10-13, 17:22:00
2 Kinder, aber bitte nicht auf einmal und zuerst einen Jungen.

rotkäppchen
2009-10-13, 17:30:13
Hehe.
Bei meinem Ersten hab ich gebetet das es ein Junge wird, bei dem Zweiten dann gedacht "noch ein Junge wäre ganz schön", beim Dritten wars mir dann egal. Und als er kam und man verlauten ließ das es wieder ein Junge sei, dachte ich "gott sei dank". :D

Auch wenn mich alle ganz mitleidig angucken, wenn sie erfahren das alle Drei Jungs sind. :D


wenn ich höre das jmd 3 jungs hat muss ich immer an "malcolm mittendrin" denken.
wo dann als nesthäkchen noch n 4ter hinterher kommt. ^^

Sonyfreak
2009-10-14, 15:41:15
[x] zwei bis drei Kinder

Das Geschlecht der Racker ist mir eigentlich egal, wobei eine gute Mischung schön wäre. Im Moment ist das Thema allerdings noch nicht sonderlich aktuell. Fragt mich zum 20. Jubiläum des 3DCenters nochmal. ;)

mfg.

Sonyfreak

Metalmaniac
2009-10-15, 06:52:30
Kann ich auch beantworten (da ich selber soweit fertig bin in dieser Beziehung), wieviele Enkelkinder ich gerne hätte und welchen Geschlechts sie sie sein sollten? Obwohl. letzteres wäre mir egal, wie sagt man so schön: "Hauptsache gesund"! Jedenfalls habe ich bereits drei Kinder, 2 aus erster Ehe (Zwillinge, Junge und Mädchen), einen fast 10 jährigen aus 2.Ehe. Und die ersten sind grundsätzlich in einem Alter (22), mich zum Opi zu machen. Worüber ich mich übrigens trotz meines eigenen noch jungen Alters sehr freuen würde, wenn es dann mal soweit ist. Aber geplant ist wohl nichts. Gut, da habe ich ja auch irgendwie keinerlei Einfluß drauf.:wink:

Vader
2009-10-15, 08:34:16
Kann ich auch beantworten (da ich selber soweit fertig bin in dieser Beziehung), wieviele Enkelkinder ich gerne hätte und welchen Geschlechts sie sie sein sollten? Obwohl. letzteres wäre mir egal, wie sagt man so schön: "Hauptsache gesund"! Jedenfalls habe ich bereits drei Kinder, 2 aus erster Ehe (Zwillinge, Junge und Mädchen), einen fast 10 jährigen aus 2.Ehe. Und die ersten sind grundsätzlich in einem Alter (22), mich zum Opi zu machen. Worüber ich mich übrigens trotz meines eigenen noch jungen Alters sehr freuen würde, wenn es dann mal soweit ist. Aber geplant ist wohl nichts. Gut, da habe ich ja auch irgendwie keinerlei Einfluß drauf.:wink:

Alter Mann :up: :)
Vielleicht solltest Du in dem anderen thread (Sozi - Ich glaub ich will keine Kinder), das auch mal reinschreiben und den Kiddies dort erklären, das man auch als Vater von 3 Kindern noch ein Nerd sein kann :D

Oder vielleicht einfach reinschreiben, das Du 3 Kinder großgezogen hast, immer noch lebst, noch was zu Essen hast und auch noch glücklich bist :)

Shink
2009-10-15, 10:10:10
Worüber ich mich übrigens trotz meines eigenen noch jungen Alters sehr freuen würde, wenn es dann mal soweit ist.
Mh... dein Sohn ist 22, dann bist du wohl mindestens ungefähr 35. Und da fühlst du dich noch Jung:tongue:?

(R)evolutionconcept
2009-10-15, 10:14:40
Mh... dein Sohn ist 22, dann bist du wohl mindestens ungefähr 35. Und da fühlst du dich noch Jung:tongue:?


Er ist 44, also ein alter Knochen. :freak:

peppschmier
2009-10-15, 10:17:17
Also ich hab schon 2 Kinder, 1 Junge und 1 Mädel.

Ein drittes Kind ist nicht ausgeschlossen, mal schauen. Was es wird ist mir egal, genauso wie bei den beiden bisherigen Kindern ;)

atlantic
2009-10-15, 10:23:09
Mh... dein Sohn ist 22, dann bist du wohl mindestens ungefähr 35. Und da fühlst du dich noch Jung:tongue:?

also, mein ältester ist 25. Und ich hab manchmal den Eindruck, das gerade meine Jungs es waren, die mich jung gehalten haben ;)

(wenn ich mir so die gleichaltrige, schwäbische, kinderlose Nachbarschaft anschaue X-( )

Shink
2009-10-15, 10:33:07
Ich hoffe das kommt bei mir auch noch. Zur Zeit fühl ich mich aufgrund meines Nachwuchses definitiv viel älter als andere in meinem Alter. Vor ein paar Wochen hatte ich Klassentreffen - die sagen selbst fühlen sich noch wie Kinder. Das kann ich von mir definitiv nicht behaupten.

MiamiNice
2009-10-15, 10:45:25
2 Kinder | Gemischt

Migrator
2009-10-15, 10:53:52
Eigentlich 3 Kinder. 2 Mädels und 1 Junge wenn man nach den zur Verfügung stehenden Namen ginge :D

(R)evolutionconcept
2009-10-15, 10:54:52
Eigentlich 3 Kinder. 2 Mädels und 1 Junge wenn man nach den zur Verfügung stehenden Namen ginge :D


*gg*

Das ist natürlich auch ne Methode an die Sache ran zu gehen. ;D