PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : abfotografierten Text in gut druckbare Form bringen


gasmeister
2009-12-19, 15:14:59
Hi

Ich habe bei mir in der Uni ein par Aushänge abfotografiert.

Die sehen meistens so aus:
http://img3.imageshack.us/img3/857/98570213.jpg

Nun lässt sich das mit einem SW-Drucker nicht vernünftig drucken.
Kann ich das denn in eine entsprechende Form bringen, so dass das funktioniert?

Am besten wäre monochrom, also nur Text schwarz und Rest weiß.

Habe ein bisschen mit der Windows Fotogalerie rumgespielt und dann in Paint monochrom abgespeichert, aber das sieht nicht gut aus, da der Text so dünn ist.

Hat denn jemand eine bessere Idee?
Hätte auch noch Photoshop zur Verfügung.

mfG

san.salvador
2009-12-19, 15:23:30
Du solltest vor allem den Kontrast ordentlich anheben. Und Monochrom könntest du nochmal mit PS versuchen, da gibts doch bestimmt Anpassungsmöglichkeiten.
Ansonsten:
Kontrast hoch
Farbsättigung raus
eventuell odentlich nachschärfen.

€dit:
25 Sekunden in Lightroom:
http://www.abload.de/thumb/bongo9p3e.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=bongo9p3e.jpg)

gasmeister
2009-12-19, 15:50:19
Hi

Habe schon mit Kontrast/Sättigung/Helligkeit rumgespielt, versucht die Belichtung zu ändern etc. aber zu meiner Zufriedenheit wars trotzdem nicht.

Ich möchte keine Graustufen sondern eben nur schwarz und weiß.

mfG

Znarf
2009-12-19, 16:15:38
Probier mal in Photoshop "Schwellenwertxxxxxxxxx" damit könnte es eventuell funktionieren,

bin aber auch kein Experte.

Grüße
Znarf

Gast
2009-12-19, 16:43:08
Erstmals nimmt man dafür kein Handy sondern eine richtige Kamera.

Dann musst du auch auf eine gleichmäßige Beleuchtung achten, notfalls auch mit Blitz.

Ansonsten kannst du natürlich noch nachher mit den Reglern herumspielen, aber es ist viel mehr Arbeit als wenn man es gleich richtig machen würde.

Eine gute Idee ist mal Kontrast erhöhen, besser allerdings man nimmt die Tonwertkorrektur, damit kann man deutlich feiner Regeln.

Reines schwarz-weiß ohne Graustufen, und damit auch der Schwellenwert-Filter ist keine gute Idee, falls man nicht eine sehr hohe Ausgangsauflösung hat, da damit die Kanten zwangsweise gezackt werden. Es fehlt quasi das natürliche Antialiasing.

Das hier wäre zumindest ein versuch: http://img696.imageshack.us/img696/5610/unbenannt1ys.th.png (http://img696.imageshack.us/i/unbenannt1ys.png/)

gasmeister
2009-12-19, 18:40:17
Das hier wäre zumindest ein versuch: http://img696.imageshack.us/img696/5610/unbenannt1ys.th.png (http://img696.imageshack.us/i/unbenannt1ys.png/)

Hi

Danke, das sieht sehr gut aus, wie hast du das hinbekommen?

mfG

huha
2009-12-19, 18:58:20
Du könntest es auch einfach händisch abschreiben (ist ja nicht besonders viel) oder gleich in LaTeX überführen, dann klappt's auch mit der Druckqualität.

-huha

gasmeister
2009-12-19, 19:17:47
Es ist nicht nur diese eine Seite, sondern ca. 30.

Was der liebe Gast da hat, ist nahezu perfekt.

mfG

Mr. Lolman
2009-12-19, 19:42:48
1. Hochpassfilter
2. Helligkeit/Kontrast anpassen

Ergebnis:

http://www.abload.de/thumb/98570213qgau.gif (http://www.abload.de/image.php?img=98570213qgau.gif)

gasmeister
2009-12-19, 20:15:02
1. Hochpassfilter
2. Helligkeit/Kontrast anpassen

Ergebnis:

http://www.abload.de/thumb/98570213qgau.gif (http://www.abload.de/image.php?img=98570213qgau.gif)

Das ist der absolute Oberhammer:eek:
Vielen Dank.

Welche Werte hast du jeweils verwendet?

Ich bekomme das nicht ganz so schön hin.

mfG

Mr. Lolman
2009-12-19, 20:21:25
iirc Hochpass ~35, Helligkeit/Kontrast ~ +20/85

gasmeister
2009-12-19, 20:46:52
Hi

Wenn ich das genau so einstelle, sieht das bei weitem nicht so "monochrom" aus.
Hast du noch etwas anderes gemacht?

Mit Schwellenwert gehts nach dem Hochpassfilter auch ganz gut, allerdings siehts da ein bisschen gezackt aus.

mfG

Mr. Lolman
2009-12-19, 21:09:34
Hi

Wenn ich das genau so einstelle, sieht das bei weitem nicht so "monochrom" aus.
Hast du noch etwas anderes gemacht?

Mit Schwellenwert gehts nach dem Hochpassfilter auch ganz gut, allerdings siehts da ein bisschen gezackt aus.

mfG

Hab noch nen alten photoshop. Bei neueren gibts afaik so ein Häkchen (vorherige Werte verwenden, oder so) bei Helligkeit/Kontrast. Änder das einmal. Wenn das nix hilft, dann wähl unter Image - Adjustments - Auto Contrast (und pass dann Helligkei/Kontrast nacher ggf noch manuell an).

Das Ausgangsbild für die Helligkeit/Kontrastanpassung sollte ca so aussehen (nach dem applizieren vom Highpassfilter)

gasmeister
2009-12-19, 21:58:57
Hi

Also habs jetzt mit Hochpassfilter und dann Schwellenwert auch in perfekter Druckqualität hinbekommen.
Vielen Dank nochmal an Alle.

mfG