PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Diskussion zu: News des 4. Februar 2010


Leonidas
2010-02-05, 11:47:10
Link zur News:
http://www.3dcenter.org/news/2010-02-04

Nevermore4ever
2010-02-05, 14:31:01
Mit seinem 645 Bit breiten Speicherinterface ist der G210 natürlich haushoch überlegen. ;)

kahlchen
2010-02-05, 15:40:18
... daran ändert auch der Benchmark-Sieg der klare Radeon HD 5450 DDR3 gegenüber ...

klare muss etwas weiter vor ;)

Flusher
2010-02-05, 19:43:44
Für Eyefinity kann man den Mehrpreis der Radeon HD 5450 sicherlich ausgeben, aber ansonsten hat die Radeon HD 5450 momentan ein ausgesprochen schlechtes Preis/Leistungsverhältnis und lohnt daher nicht.

Kann diese Einschätzung nicht nachvollziehen. Zum einen bietet die 5450 eine deutlich bessere Performance, zum anderen auch ein besseres Feature-Set (DX11, Eyefinitiy, DolbyTrueHD, DTS HD). Sie ist zwar nicht eine Preis-Leistungs-Kracher, aber auch nicht überteuert. Zusätzlich ist sie auch noch passiv gekühlt.

Im Vergleich zu einer passiv gekühlten GF210 ergibt sich ein Mehrpreis von rund 4€ - was ist daran überteuert?

Leonidas
2010-02-06, 08:56:03
Passiv ist auch G210+4350 zu kühlen. Eyefinity ist im Spezialfall Büro-Einsatz genial, ansonsten aber nutzlos, weil nicht ausreichend Performance dafür. Selbes bei DX11. Bleibt übrig: DolbyTrueHD, DTS HD - auch wieder nur für diejenigen, die das brauchen. Und selbst die Mehrperformance gibt es nur, wenn man die DDR3-Version nimmt - und dann ist man schnell auf dem doppelten Preis einer 4350.

Mag sein, daß man gegenüber der 210 ganz gut dasteht, aber gegenüber der 4350 nicht mehr. Man muß schon Nutzer einer der Spezialfeatures der 5450 sein, ansonsten ist das einfach zu teuer.



PS: Schreibfehler gefixt.

Flusher
2010-02-07, 00:38:57
Man muß schon Nutzer einer der Spezialfeatures der 5450 sein, ansonsten ist das einfach zu teuer.


Und Seit wann nochmal werden einem im Halbleitermarkt, "Spezialfeatures" ohne Mehrpreis hinterher geworfen? ATI bietet hier eine neue Karte, mit neuen Features, neuer GPU, einer geringen Leistungsaufnahme und (im Schnitt) rund 30% mehr Performance, und alle Welt wundert sich, warum denn die Karte teurer als 4350 sei. Hab ich irgendwas verpasst oder sollte ich in die Klappse eingewiesen werden?! ;D

_DrillSarge]I[
2010-02-07, 10:00:08
Eyefinity ist im Spezialfall Büro-Einsatz genial, ansonsten aber nutzlos, weil nicht ausreichend Performance dafür.
für multimonitor gedöns braucht es kein eyefinity. nur SurroundView und das funkt mit jeder popeligen ati-karte bzw. auch in kombination mit einer igp.