PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : iPhone 3GS kaufen oder auf neues warten?


Mähman
2010-05-16, 16:13:43
Ich möchte mir baldmöglichst ein iPhone zulegen, habe sehr viel Gutes darüber gehört. Ich hatte eigentlich immer an das 3GS gedacht, bis ich hörte, das nächstens ein neues Modell erscheinen könnte: http://www.chip.de/artikel/iPhone-4G-Wunsch-und-Wirklichkeit_41317708.html Bis dieses schliesslich bei uns erhältlich sein wird, könnte es wohl schon Herbst oder später werden. Das neue iPhone scheint eine bessere Akkulaufzeit zu haben, eine bessere Kamera und ein besseres Display. Allerdings soll das Design kantiger sein - was ich nicht unbedingt gut finde -, und offenbar werden nur noch Mini-SIM-Karten akzeptiert. Dies heisst, ich könnte wohl meine alte SIM-Karte nicht mehr brauchen (keine Ahnung, ob man sie 1:1 auf einen Mini-SIM-Chip übertragen kann, inkl. alle Providerinformationen) und vor allem nicht mehr in älteren Handys benutzen (wenn man das iPhone aus irgendeinem Grund nicht mitnehmen möchte). Wer von Euch hat das iPhone 3GS und ist damit restlos zufrieden? Das Display ist doch auch schon recht gut, oder? Und das neue Betriebssystem iPhone GS 4.0 soll ja auf dem 3GS auch funktionieren. Wer vopn Euch kann mir den einen oder andern Tip geben?

Daredevil
2010-05-16, 16:16:39
Natürlich auf des neue Modell warten, es bietet viele Vorteile, die du später missen wirst.
Die wichtigsten sind wohl die höhere Akkulaufzeit und Geschwindigkeit, dazu dann noch ein LED Blitz und wahrscheinlich ein 720p Video Modus.

Gast
2010-05-16, 16:18:21
Ich würde absolut auf das neue iPhone warten. Schon das Gerücht mit der deutlich höheren Auflösung wäre es Wert. Das Design ist natürlich Geschmackssache, aber mir gefällt es deutlich besser. Endlich mal etwas untypisches für Apple. Sehr, sehr schön. Bezüglich der Mini-SIM würde ich mir da keine Gedanken machen. Jeder vernünftige Provider wird eine anbieten, ansonsten kann man aus seiner alten SIM ebenfalls eine Mini-SIM machen. Mit der besseren Akkulaufzeit würde ich warten. Es kann sein, dass man einen größeren Akku aufgrund des Displays und der neuen CPU verbauen musste. Aber schlechter wirds auf gar keinen Fall.

Fairy
2010-05-16, 16:19:23
Dies heisst, ich könnte wohl meine alte SIM-Karte nicht mehr brauchen
Soweit ich weiß kannst du sie mit einer herkömmlichen Schere auf Mini-SIM anpassen. ;)

Edith: Und ja, ich würde auch warten.

tobife
2010-05-16, 16:20:00
Wenn die Exclusiv-Bindung an T-Mobile bleibt, werden freie IPhones erstmal ziemlich teuer sein. Bist du bei T-Mobile, ist das natürlich kein Problem. Dann kannst du über eine Vertragsverlängerung an ein neues IPhone kommen.


tobife

basti333
2010-05-16, 16:30:06
Ich würde warten. Gerüchteweise wird es ja am 7. Juni vorgestellt und ist dann ab dem 21. Juni bei den Apple-Partnern (also z.B. T-Mobile) erhältlich. Wenn man ein freies importgerät haben möchte wartet man halt noch 2-3 wochen länger. Die werden vmtl. auch recht schnell im Preis fallen, schließlich gibt es ja mittlerweile jede menge importeure.

ed1k
2010-05-16, 16:34:31
Das 3GS kriegste schon für 500€ (unlockbar) oder 400€ (locked) neu! Und es funktioniert alles perfekt, mehr brauch man eig. nicht. Klar, höhere Displayauflösung schön und gut, aber so wichtig ist es nicht. Schließlich ist es der Facebook App scheißegal welche Auflösung du hast, sieht praktisch genauso aus und funktioniert genau-so-gut. Natürlich macht die Auflösung beim Surfen mehr Sinn, da man nicht mehr "so viel" reinzoomen muss. Aber wer surft bitte den ganzen Tag im Safari? Primär werden die Apps benutzt, macht ja auch Sinn.

Dann noch die 5MP Cam. Ob nun 3,2 oder 5MP ist auch so ne Sache. Nice to have, aber nichts weltbegewegendes. Wichtig war der Sprung vom 3G auf das 3GS wegen dem AutoFocus.
Der Blitz bringt eh nich viel, da man PartyPics in dunklen Locations eh vergessen kann (Blitz wirkt auf max 1,5m Distanz)
Akkulaufzeit wird die selbe bleiben, die fette A4 CPU und der doppelt so Dichte Display brauchen nunmal Saft ohne Ende. Bloß zu welchem Preis?

Speed hat das 3GS genug. Das 2G und 3G waren klar zu lahm. Wenn man allein Cydia öffnet, sieht man was das 3GS drauf hat. Mehr brauch man nicht wirklich, weil alles auf anhieb sich öffnet und sofort verfügbar ist.

720p Videos aufnehmen ist ebenfalls just nice to have! Die VGA (640x480) Videos vom 3GS sind schon verdammt gut.

Was bleibt da noch? Das Design find ich gelungen vom iPhone HD. Ich denke mal, dass die ovale Schale vom 3gs angenehmer is, aber ich begrüße trotzdem das neue Design.

Hab ich noch etwas vergessen? Achja...der Preis. Da kannste erstma 800 (das doppelte vom 3GS) blättern. Afaik nicht gerechtfertigt.

Muss jeder selber wissen :)

PS: Falls du eh nen Vertrag möchtest, klar das Neue! Aber du willst ja ne alte Sim benutzen.

mictasm
2010-05-16, 16:42:22
Dann kannst du über eine Vertragsverlängerung an ein neues IPhone kommen.


tobife
Ist das sicher? Gab es bisher dort nicht eine klare Trennung in den Verträgen?

Sven77
2010-05-16, 16:44:28
Ist das sicher? Gab es bisher dort nicht eine klare Trennung in den Verträgen?

Inwiefern? Verlängern -> neues iPhone. Ich hab vom 2G zum 3GS gewechselt

mictasm
2010-05-16, 16:47:29
Inwiefern? Verlängern -> neues iPhone. Ich hab vom 2G zum 3GS gewechselt
Wenn du bisher kein iPhone hast. So wie der Threadstarter, und darum geht es ja hier.

Sven77
2010-05-16, 16:48:14
oh ok.. er muss afaik in einen iPhone Tarif wechseln, dann geht das wohl

mictasm
2010-05-16, 17:32:13
Öhm ja, meine Fragen waren unbegründet. Hab gerade mit der T-Mobile-Hotline gesprochen. Der Wechsel bei Vertragsverlängerung ist heute überhaupt kein Problem mehr. Man kann vom bestehenden Vertrag in einen für das iPhone geeigneten wechseln. Entweder sofort mit einem 3GS oder der Vertrag wird sofort umgestellt und man erhält später das 4G. In der Zwischenzeit bezahlt man monatlich dann weniger.

Mein Vertrag läuft gerade aus, da hab ich direkt mal alles umgestellt. ;)

Gast
2010-05-16, 18:07:58
hol dir das http://www.solomobi.com/viewproduct.asp?pro_id=3848


dann bist zumindest designtechnisch schon voraus und hast n 4g wo eigentlich ein 1,5g ist..aber sieht gut aus;-)

mictasm
2010-05-16, 19:06:42
hol dir das http://www.solomobi.com/viewproduct.asp?pro_id=3848


dann bist zumindest designtechnisch schon voraus und hast n 4g wo eigentlich ein 1,5g ist..aber sieht gut aus;-)
Oder das hier... (http://www.ziegelsteine.de/wp-content/uploads/fotolia-149019-s.jpg)

basti333
2010-05-16, 19:48:12
Das 3GS kriegste schon für 500€ (unlockbar) oder 400€ (locked) neu! Und es funktioniert alles perfekt, mehr brauch man eig. nicht. Klar, höhere Displayauflösung schön und gut, aber so wichtig ist es nicht. Schließlich ist es der Facebook App scheißegal welche Auflösung du hast, sieht praktisch genauso aus und funktioniert genau-so-gut. Natürlich macht die Auflösung beim Surfen mehr Sinn, da man nicht mehr "so viel" reinzoomen muss. Aber wer surft bitte den ganzen Tag im Safari? Primär werden die Apps benutzt, macht ja auch Sinn.

Dann noch die 5MP Cam. Ob nun 3,2 oder 5MP ist auch so ne Sache. Nice to have, aber nichts weltbegewegendes. Wichtig war der Sprung vom 3G auf das 3GS wegen dem AutoFocus.
Der Blitz bringt eh nich viel, da man PartyPics in dunklen Locations eh vergessen kann (Blitz wirkt auf max 1,5m Distanz)
Akkulaufzeit wird die selbe bleiben, die fette A4 CPU und der doppelt so Dichte Display brauchen nunmal Saft ohne Ende. Bloß zu welchem Preis?

Speed hat das 3GS genug. Das 2G und 3G waren klar zu lahm. Wenn man allein Cydia öffnet, sieht man was das 3GS drauf hat. Mehr brauch man nicht wirklich, weil alles auf anhieb sich öffnet und sofort verfügbar ist.

720p Videos aufnehmen ist ebenfalls just nice to have! Die VGA (640x480) Videos vom 3GS sind schon verdammt gut.

Was bleibt da noch? Das Design find ich gelungen vom iPhone HD. Ich denke mal, dass die ovale Schale vom 3gs angenehmer is, aber ich begrüße trotzdem das neue Design.

Hab ich noch etwas vergessen? Achja...der Preis. Da kannste erstma 800 (das doppelte vom 3GS) blättern. Afaik nicht gerechtfertigt.

Muss jeder selber wissen :)

PS: Falls du eh nen Vertrag möchtest, klar das Neue! Aber du willst ja ne alte Sim benutzen.


Dein Beitrag ist irgendwie nicht so schlagfertig, du zählst etliche verbesserungen auf und die alle Praktisch wären, sagst aber man braucht sie trozdem nicht, weil es geht ja auch so gut. So gesehen kannst du dir auch das iphone 3G holen das ist noch billiger und die paar sachen die das 3GS mehr kann sind auch nicht überlebenswichtig.

Eigentlich braucht man auch kein smartphone, man kann den alltag ja auch ohne super bewerkstelligen. Außerdem würde ich mal gerne sehen wo du das 3GS für 500€ Neu und OVP herbekommen willst. Und zwar ohne das man im Garantiefall nach Italien fahren musst.

Was die auflösung angeht so hätte eine höhere Auflösung vor allem ein schärferes bild zur folge. Die schrift wird dadurch nicht zwingend kleiner, außer Apple wollte das. Und zur Akkulaufzeit lässt sich noch wenig sagen, außer das der A4 bei gleicher Leistung nur halb soviel Strom wie die jetztige iPhone CPU verbraucht. Außerdem hat der Akku im nächsten iPhone eine größere Kapazität (konnte man schon bei den Leaks am Aufdruck sehen).

san.salvador
2010-05-16, 20:14:31
Ich glaub da redet sich jemand sein bald altes iPhone schön. ;)

Rockhount
2010-05-16, 20:34:22
ich wüsste nicht was es da schön zu reden gibt.
Wer die Kohle für ein neues 4G hat, sollte sich das 4G holen.
Wem es primär um das iPhone geht und nicht so sehr um die Specs, der ist mit dem 3gs auch sehr gut dran.
Ich habe mein 3GS seit März, teils bewusst gekauft, aber vor allem weil es ein gutes Angebot war.

Wenn ich mir die Neuerungen des 4G angucke, sind diese natürlich DEUTLICH besser als beim 3GS.
Aber irgendwie bin ICH bislang mit dem 3GS sehr zufrieden und selbst mit der im Vergleich bescheidenen Auflösung (das wohl auffallendste Merkmal) kommt man im Alltag sehr gut aus :)

So wie es ed1k geschrieben hat, kann man es auch stehen lassen, imo.

Daredevil
2010-05-16, 20:48:25
3GS 500€ + 24x 20€ UMTS/Tele Vertrag = 980€
4G ~200€ + 24x40€ UMTS/Tele Vertrag = 1160€


Ein IPhone kauft man nicht ohne passenden Vertrag mit Inet Flat, das macht das ganze nur unnötig teuer.
Das 4g ist deutlich besser in allen Gebieten, da gibt es nichts dran zu diskutieren, wer sich nen 3gs holt, kauft sich Hardware von gestern. Neben den ganzen "nice2have" Dingen gibt es 3 essentielle Dinge die wahrscheinlich deutlich besser gelöst sind. Auslösung, Akkulaufzeit und Geschwindigkeit, wer diese Faktoren vernachlässigen will und zu einem 3gs rät, den kann man doch echt nicht ernst nehmen...

Rockhount
2010-05-16, 20:56:22
Wie kommst Du auf die Preise? Speziell fürs 4G, hab ich was verpasst?

Und fürs 3GS find ich mit 2 Sekunden Aufwand bereits Angebote (http://cgi.ebay.de/Apple-Iphone-3GS-32GB-o2-Festnetz-FLAT-nur-35-mtl-/260561403506?cmd=ViewItem&pt=Handyvertr%C3%A4ge&hash=item3caaab7e72), die nochmal über 100€ günstiger sind...so entsteht ein Unterschied von min. 300 bis 500 € imo.

basti333
2010-05-16, 21:26:34
Wie kommst Du auf die Preise? Speziell fürs 4G, hab ich was verpasst?

Und fürs 3GS find ich mit 2 Sekunden Aufwand bereits Angebote (http://cgi.ebay.de/Apple-Iphone-3GS-32GB-o2-Festnetz-FLAT-nur-35-mtl-/260561403506?cmd=ViewItem&pt=Handyvertr%C3%A4ge&hash=item3caaab7e72), die nochmal über 100€ günstiger sind...so entsteht ein Unterschied von min. 300 bis 500 € imo.


Was ist daran billig? 35€ x 24 fürs iPhone und obendrauf noch der Tarif.

Mal abgesehen davon weiß noch niemand wie teuer das "4G" wird. U.U. wird es sogar billiger als das 3GS, weil Apple seine preise fast ausschließlich bei Produktupdates ändert, aber fast nie innerhalb eines Produktzyklus.

Rockhount
2010-05-16, 21:55:12
Was ist daran billig? 35€ x 24 fürs iPhone und obendrauf noch der Tarif.

Der Tarif ist inklusive. 35€ p.M. und dann noch 79€ einmalig für iPhone.
79€ + 24* 35€ = 919€ statt der beschriebenen 980 €. Nur um zu zeigen, dass es günstiger geht. Es geht auch noch deutlich billiger, da ich meins in ner Aktion für 149€ + 24* 17€ = 557€ gekauft habe.

=Floi=
2010-05-16, 22:17:28
ein externer tarif ist aber günstiger. bei simyo zahlt man für 1gb pro monat 10€. daheim dann das wlan und die sache ist auch so perfekt.

wenn man das telefon 4 jahre behält, dann lohnt es sich ohne vertrag eher. wenn man eh schon aufs geld schaut, dann ist man hier wohl mit einem desire besser bedient. das ist erheblich günstiger.

Rockhount
2010-05-16, 22:42:24
Wobei es nunmal nicht das Gleiche ist. Ich hatte vorm 3GS auch selbsternannte iPhonekiller, im Nachhinein wars aber alles unterm Strich nicht das Wahre. Wobei das Desire nach aktuellem Stand ein super Gerät ist, vor Allem auch im Preis-/Leistungsverhältnis. :)

Mähman
2010-05-17, 21:39:16
Das Desire hätte mich auch gereizt, doch was nützt es mir, wenn die Apps des iPhone darauf nicht funktionieren? Und gerade diese Apps machen doch das iPhone so einmalig.

Was ich noch sagen muss: Ich habe schon einen Anbieter (Sunrise Schweiz), der das iPhone nicht vertreibt. Mein Vertrag läuft noch, ich werde ihn eventuell sogar weiterführen. Dabei sollte ich jedoch meine alte SIM-Karte noch brauchen können. Deshalb ist es für mich so wichtig, dass die Daten auf dieser Karte auf die neue Mini-SIM übertragen werden können.

Walkman
2010-05-17, 22:14:50
Du kannst die SIM-Karte einfach auf Mikro-SIM zuschneiden, der Chip ist bei beiden gleich. Nur das Plastik drumherum ist bei µ halt weniger.