PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Gerät" zum Fliesenreinigen


Lawmachine79
2010-05-21, 20:44:20
Also, habe jetzt die Wohnung komplett gefliest - Staubsaugen geht also nicht mehr und auf Nasswischen habe ich keine Lust. Welche Geräte könnt Ihr mir zum Fliesenreinigen empfehlen?

CompuJoe
2010-05-21, 20:47:37
Wir haben auch sehr viele Flächen die gefliest sind, wir haben uns vor ein paar Jahren eine Einscheibenreinigungsmaschine gekauft, das haben wir nie bereut.
Ist aber relativ schwer am Anfang das Ding zu kontrollieren, bin schon samt Maschine kreiselnd durch die Bude geschnippt ^^

Schaut so aus:
http://www.karcher.de/versions/de/assets/gallery/gallery_product_12912010/1291201_popup.jpg

Popeljoe
2010-05-21, 20:49:31
Naja, das Staubproblem bleibt dir ja (in verminderter Form) immer noch erhalten.
Einen dieser Reiniger mit Wasserdampf vielleicht?

Lawmachine79
2010-05-21, 20:58:51
Naja, das Staubproblem bleibt dir ja (in verminderter Form) immer noch erhalten.
Einen dieser Reiniger mit Wasserdampf vielleicht?
Ja, an sowas dachte ich, etwas, was ich nur durch die Wohnung schieben muss und was dann "automatisch" nassreinigt. Gibt es da konkrete Produktempfehlungen unter 100€?

Haarmann
2010-05-22, 17:04:42
warmachine79

Ev wär ja auch was Automatisches nützlich?

http://www.irobotics.ch/produkte_scooba.php

Ich gestehe - 100€ isses ned, aber praktisch ;).

dargo
2010-05-22, 17:13:19
Also, habe jetzt die Wohnung komplett gefliest - Staubsaugen geht also nicht mehr...
Warum denn das? :confused:

FireFrog
2010-05-22, 17:39:07
Warum denn das? :confused:
Evtl. verkratzt das den Boden?

Aber was ich muss sagen, CompuJoe und ich passen in den Thread net rein, hier haben ja alle Poster mindestens 10000 Posts bis hin zu 30000 :freak:

superkraut
2010-05-22, 17:46:03
Also wir haben in unser wohnung auch nur parkett und fliesen und benutze trotzdem einen staubsauger.

Musst halt sehen das man den ausatz umstellen kann.

Wir saugen alle paar tage durch und einmal die woche oder alle 14 tage gehen wir mit nem mop durch.

Cheers

Lawmachine79
2010-05-22, 17:48:19
Warum denn das? :confused:
Klar "geht" es noch. Aber man muss eh auch wischen. Deshalb ist es sinnvoller, es in einem Arbeitsgang zu machen.

Fadl
2010-05-22, 18:42:20
Kauf dir einen normalen Wischer für den Boden und gut ist.
Ich frage mich aber eher was dich geritten hat die ganze? Wohnung zu fliesen.
Das wirkt auf mich immer sehr kalt und ungemütlich. Laminat/Parkett finde ich da viel schöner.

Vertigo
2010-05-22, 19:03:59
Klar "geht" es noch. Aber man muss eh auch wischen. Deshalb ist es sinnvoller, es in einem Arbeitsgang zu machen.
Du könntest in dem Fall z. Bsp. deine Mutti fragen, die kann dir das sicher erklären. Ich finde es schon sinnvoll, Staub, Fusseln, Haare usw. zu saugen und danach feucht zu wischen. Das sind zwar zwei Arbeitsgänge, aber auf diese Art hat man hinterher nicht alles im Wischtuch kleben. Und übertrieben groß sind dabei weder Zeitaufwand noch Kosten.

Black-Scorpion
2010-05-22, 19:33:07
Kauf dir einen normalen Wischer für den Boden und gut ist.
Ich frage mich aber eher was dich geritten hat die ganze? Wohnung zu fliesen.
Das wirkt auf mich immer sehr kalt und ungemütlich. Laminat/Parkett finde ich da viel schöner.
Fliesen sind kalt und ungemütlich, aber Parkett und Laminat sind auch nicht die Bringer.
Wer nicht die Zeit hat mindestens jeden zweiten Tag zu wischen wird sich freuen mit den Staubfusseln um die Wette zu laufen.
Bei Fliesen übrigens auch.

Da sieht man wieder das die Leute erst hinterher überlegen.
Die ganze Wohnung fliesen ist echt eine komische Idee. Vor allem wenn man sich danach sorgen um die Reinigung macht. ;)

Dicker Igel
2010-05-22, 23:12:26
Ich finde es schon sinnvoll, Staub, Fusseln, Haare usw. zu saugen und danach feucht zu wischen.

Das ist nur sinnvoll wenn man viel so Zeugs herumfliegen hat, Haustiere ...

@ warmachine79

Ein Naßsauger wäre vielleicht was, habe aber k.A. was da brauchbar ist.

noid
2010-05-22, 23:21:24
Fliesen sind kalt und ungemütlich, aber Parkett und Laminat sind auch nicht die Bringer.
Wer nicht die Zeit hat mindestens jeden zweiten Tag zu wischen wird sich freuen mit den Staubfusseln um die Wette zu laufen.
Bei Fliesen übrigens auch.

Da sieht man wieder das die Leute erst hinterher überlegen.
Die ganze Wohnung fliesen ist echt eine komische Idee. Vor allem wenn man sich danach sorgen um die Reinigung macht. ;)

Deine Idee? Teppich ist megaeklig.
Fußbodenheizung und die anderen Beläre sind klasse... :freak:

hasufell
2010-05-22, 23:56:11
Waschlappen

KinGGoliAth
2010-05-23, 00:40:39
staubsauger mit hartbodenbürste und los gehts.
1 mal im monat (oder wie oft auch immer) feudeln und gut is.

nana für die letzte bastion der freiheit machst du abe rkeinen guten eindruck im haushalt. :freak:


Das ist nur sinnvoll wenn man viel so Zeugs herumfliegen hat, Haustiere ...
unsinn. wenn ich auf meinem laminat nicht wöchentlich staubsauge gibt es schon nach ca 10 tagen wollmäuse. und das obwohl ich alleine wohne und keine haustiere habe.


Teppich ist megaeklig.
hast recht. jede wohnung sollte leicht und schnell desinfizierbar sein. schweinegrippe und co lauern überall. da muss es zuhause reiner als in einem op-saal sein.

Lawmachine79
2010-05-23, 02:12:54
Wir haben auch sehr viele Flächen die gefliest sind, wir haben uns vor ein paar Jahren eine Einscheibenreinigungsmaschine gekauft, das haben wir nie bereut.
Ist aber relativ schwer am Anfang das Ding zu kontrollieren, bin schon samt Maschine kreiselnd durch die Bude geschnippt ^^

Schaut so aus:
http://www.karcher.de/versions/de/assets/gallery/gallery_product_12912010/1291201_popup.jpg

Mehr Tipps die in diese Richtung gehen wären cool.

Was die "Kritiker" angeht:
- Ich habe eine Fußbodenheizung, da geht nix über Fliesen
- Fliesen haben m.E. die höchste Wertanmutung --> Eigentumswohnung!
- Fliesen sind robuster als Laminat/Parkett
- Laminat ist billig
- Meine Fliesen sind beige mit einem leichten Terracottastich. Da ist nichts "kalt". 9,99€ Fliesen aus dem Baumarkt sind "kalt"
- Es wäre lächerlich, bei den Vorteilen, die Fliesen in meiner konkreten Situation bringen einen anderen Belag zu wählen, weil ich mir ein paar Gedanken über die Reinigung machen muss. ALLE glatten Oberflächen haben die "Fusselproblematik", ob Fliesen, Laminat, Parkett oder PVC. Also bliebe nur ein Teppich. Und ein Teppich kommt mir nicht mehr ins Haus. Bei Teppichen habe ich nach einer Sauftour ganz andere "Reinigungsprobleme" als ein paar Fusseln auf Fliesen.

ABIDAR
2010-05-23, 04:03:11
Typisch Soldat, macht ne Kaserne aus der Bude ;) :) :D

....ist aber praktisch bei Waterboarding und dergleichen (arme U-Bahn-Schläger): schnell Kärcher und sauber ist die Bude :D :D

sorry....bitte,bitte...aber das musste raus :D

Mehr Tipps die in diese Richtung gehen wären cool.


Son Schredder wäre zu empfehlen: passt alles besser durch den Abfluss

http://www.ap-rohse.de/bilder_ben/45/tp160track.jpg

So, jetzt ist aber Schweigen der Lämmer http://www.lustige-smilies.de/data/media/42/kettensaegen-smilie.gif (http://www.lustige-smilies.de/img-kettensaegen-smilie-101.htm)

KakYo
2010-05-23, 12:23:44
Hab bei mir ~50m^2 Fliesen und 150m^2 Parkett. Für die Fliesen hatte ich mir mal nen Dampfreiniger gekauft.

Fazit von dem Ding:
kompliziert
dauert länger als Wischen/Saugen
die Fugen werden richtig schön sauber
war nen noname Gerät...Griff wird extrem heiss, da würd ich eher nen Kärcher nehmen

In der Regel sauge oder Swiffer ich nur durch, der Dampfreiniger wird dann einmal im Jahr rausgeholt :P
Mit dem Swiffer bin ich in 90min durch bei 200m^2...wüsste auch nicht wie ich das mit irgendeiner Maschine schneller hinkriegen soll.

Fadl
2010-05-23, 12:25:32
Mehr Tipps die in diese Richtung gehen wären cool.

Was die "Kritiker" angeht:
- Ich habe eine Fußbodenheizung, da geht nix über Fliesen
- Fliesen haben m.E. die höchste Wertanmutung --> Eigentumswohnung!
- Fliesen sind robuster als Laminat/Parkett
- Laminat ist billig
- Meine Fliesen sind beige mit einem leichten Terracottastich. Da ist nichts "kalt". 9,99€ Fliesen aus dem Baumarkt sind "kalt"
- Es wäre lächerlich, bei den Vorteilen, die Fliesen in meiner konkreten Situation bringen einen anderen Belag zu wählen, weil ich mir ein paar Gedanken über die Reinigung machen muss. ALLE glatten Oberflächen haben die "Fusselproblematik", ob Fliesen, Laminat, Parkett oder PVC. Also bliebe nur ein Teppich. Und ein Teppich kommt mir nicht mehr ins Haus. Bei Teppichen habe ich nach einer Sauftour ganz andere "Reinigungsprobleme" als ein paar Fusseln auf Fliesen.

Laminat kann auch teuer sein. ;) Ansonsten eben Parkett.
Wenn du schon hohe Wertanmutung haben möchtest dann legst du wenigstens Granit oder Marmor. Aber doch keine Fliesen. Und dann auch noch in beige/Terracotta. Das ist mal total out. :D
Aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden. Ich jedenfalls würde niemals auf den Gedanken kommen mir in der gesamten Wohnung Fliesen zu legen. Das ist auch für die Raumakustik mehr als schlecht.
Meine Schwester hatte in ihrem ersten Haus auch nahezu überall Fliesen verlegt gehabt. Das war dadurch so dermaßen ungemütlich, ging echt gar nicht. Und wenn man schon auf sowas steht dann wie gesagt Granit etc. Dann sieht das wenigstens noch nach etwas aus. ;)

AnnMü
2010-05-23, 12:26:55
Pullman-Holt Executive Housekeeper Steam Cleaner

http://www.youtube.com/watch?v=b4-4grg3dMo


damit ist das ganze kein Problem!

T'hul-Nok Razna
2010-05-23, 15:31:02
Fliesen sind kein Problem, die putze ich mit einem Frottee-Tuch getränkt in Aceton vor, für den groben Dreck.
Anschliesend sind die Fugen zu machen. Hier gehe ich erst mal mit einer Zahnbürste vor (am besten eine die Hart ist). Erst mit Scheuermilch vorreinigen und nachreinigen mit Backpulver (zum aufhellen).
Am Schluss das ganze mit einem Lederlappen (minimal Feucht!) getränkt in einer Mixtur aus Spritus und Fensterreinigungsmittel.
Wenn die Fliesen trocken sind werden die noch mit Salmiak nach geputzt, Zeitungspapier eignet sich am besten dazu.

Lawmachine79
2010-05-23, 16:06:52
Fliesen sind kein Problem, die putze ich mit einem Frottee-Tuch getränkt in Aceton vor, für den groben Dreck.
Anschliesend sind die Fugen zu machen. Hier gehe ich erst mal mit einer Zahnbürste vor (am besten eine die Hart ist). Erst mit Scheuermilch vorreinigen und nachreinigen mit Backpulver (zum aufhellen).
Am Schluss das ganze mit einem Lederlappen (minimal Feucht!) getränkt in einer Mixtur aus Spritus und Fensterreinigungsmittel.
Wenn die Fliesen trocken sind werden die noch mit Salmiak nach geputzt, Zeitungspapier eignet sich am besten dazu.
Ich bin keine Putzfrau. Ich suche eine Maschine, die ich phlegmatisch mit halb geöffnetem Mund und heraushängendem Sabberfaden durch die Wohnung schieben kann und nicht so eine Veredelungstherapie wie Du sie vorschlägst.

T'hul-Nok Razna
2010-05-23, 16:46:01
Axo!!

3x in der Woche Saugen ( 60m² in 2,5 Minuten)
1x Wischen ( ca. 5 Minuten )

Langst dann auch und taugt ;)

Wenns noch zu schmutzig is dann hau das Zeug drüber:
http://www.yatego.com/exserv/p,4a6c36b276338,4a32448220c558_3,caramba-fliesenreiniger-und-hallenreiniger-5-liter

Als Beispiel. Krasses Zeug!

Dicker Igel
2010-05-23, 17:12:10
unsinn. wenn ich auf meinem laminat nicht wöchentlich staubsauge gibt es schon nach ca 10 tagen wollmäuse. und das obwohl ich alleine wohne und keine haustiere habe.


Hmm, kann ich nicht nachvollziehen.
Kommt dann wohl auf die Möbel etc an ...

Ich bin keine Putzfrau. Ich suche eine Maschine, die ich phlegmatisch mit halb geöffnetem Mund und heraushängendem Sabberfaden durch die Wohnung schieben kann

Naßsauger halt, der zieht die Fusselei wech und wäscht den Boden gleich mit.
Wenn Du mal irgendwo hinkotzt, kannste dass damit auch aufsaugen, obwohl bezahltes immer "drinn" bleiben sollte :biggrin:

http://www.haus-badreiniger.de/fussboden/nasssauger/index.html

EL_Mariachi
2013-03-05, 22:53:33
Threadfledder... :freak:

und der hier?

http://www.philips.de/c/staubsauger/aquatrio-3-in-1-fc7070_01/prd/

oder vielleicht doch was von Vorwerk?

http://kobold.vorwerk.de/de/produkte/hartbodenreinigung/



.

Simon Moon
2013-03-06, 19:05:17
Ontopic:
https://encrypted-tbn2.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSr9vo2B-eXFHkrl3hthyZcBlbhNZNiIs1UZ5gTys_ssp3JOJFbeA

Chemiker
2013-03-06, 19:08:50
1. Teppich auf die Fliesen kleben.
2. Staubsauger verwenden.
3. Profit.




4. Fliesen auf den Teppich legen...

Wenn man nix zu tun hat macht man sich Probleme. ;)

derpinguin
2013-03-06, 20:30:42
Er wird sich sicher was überlegt haben in den letzten Jahren...
Warum gräbt man sowas aus?

Schoof
2013-03-07, 08:26:52
Wir haben im EG Granit und meine Frau will sich mal dieses Gerät anschaun:
THOMAS Multi Clean X7

ka ob des was taugt....
Soll bei uns in den nächsten Tagen eine Vorführung im MM geben.
Mal schaun....

Chemiker
2013-03-07, 10:11:07
Sonst einfach in einschlägigen Foren suchen und sich eine Putzsklavin anschaffen.

Schoof
2013-03-07, 12:49:11
ich merk erst jetzt das der Thread aus 2010 ist :freak: :freak:

EL_Mariachi
2013-03-08, 14:03:03
seit 2010 hat sich in Sachen Hartbodenreinigung ja nicht sehr viel getan...

Das ist also, wie als wenn das Thema von gestern wär! ;)


.

Knobina
2013-03-08, 14:43:02
Wozu braucht man überhaupt ein "Gerät" zum Fliesenreinigen? Verwöhnte Welt...

Chemiker
2013-03-09, 09:54:17
Hätte auch gedacht, dass man da bei der BW Spezialgerät hätte welches an verfiente Veteranen abgegeben werden kann.

sun-man
2013-03-09, 14:33:02
Naja, Wohnung gefliest und nun weder Tisch noch Schrank drin. Dann geht so ein Ding. Ansonsten? Scheint so als würden da die Hottentotten hausen und wenn Dir da einer unter den Schrank kotzt hilft "der dem Gerrrrääädddd" auch nicht. Staubsauger und Hand....auch mal für was anderes verwenden und die Hütte saugen :D

EL_Mariachi
2013-03-10, 21:42:49
Wozu braucht man überhaupt ein "Gerät" zum Fliesenreinigen? Verwöhnte Welt...

ja stimmt... jetzt wo Du es sagst!
Ach ich melde gleich mal den Strom ab! Bei Kerzenlicht surft es sich ohnehin sehr viel angenehmer!

:freak:


.