PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3DC - In den Fachforen kaum was los!


BBQ Pit Boys FAN
2010-08-29, 17:55:28
Ja, was ist eigentlich los im 3DC? Wenn's um Fachthemen geht, findet man kaum mehr Diskussionspartner. Alles spielt sich nur noch in den Off_Topic-Foren ab! Das war früher definitiv anders. Positiv ist mir das forumdeluxx aufgefallen wo um die Fachthemen herum unglaublich rege Diskussionen entstehen, die ich gerne mitverfolge. Ist das fachliche 3DC tot?

tombman
2010-08-29, 18:00:00
Ist das fachliche 3DC tot?
Ja, ist es :ulol:

Sind alle zu alt um sich noch großartig mit HW zu befassen. Da gehts eher um "meine Frau, meine Kinder, mein Haus, meine Arbeit, mein Auto"..etc ;)

Watson007
2010-08-29, 18:12:46
irgendwann sind die meisten Fragen halt auch mal beantwortet ;)

außerdem, viele kommen bei Fragen ja immer gleich mit "frag gefälligst zuerst google" an....

BBQ Pit Boys FAN
2010-08-29, 18:22:40
Ja, ist es :ulol:

Sind alle zu alt um sich noch großartig mit HW zu befassen. Da gehts eher um "meine Frau, meine Kinder, mein Haus, meine Arbeit, mein Auto"..etc ;)

Ist es dann nicht an der Zeit für eine umfassende Reform und das fachliche 3DC wiederzubeleben? Ich hätte da schon einige Ideen wie man das anstellen könnte, zum ersten würde ich einige der OffTopic-Unterforen schließen(soziale Angelegenheiten, Lounge und Schnäppchen sind sinnfrei und können geschlossen werden)... dann vielleicht einige der eher kleinen Fachunterforen mergen... schließlich sollte sich das 3DC eine Spezialisierung suchen zu der dann regelmäßig interessante Artikel erscheinen, z.B. Grafikkarten.. was auch immer, eine Spezialisierung ist notwendig um ein Profil auzubilden! Gäste ausschließen! Wer mitduskutieren will, kann sich einen Account anlegen, soviel Mühe kann man von den Leuten noch erwarten! Die Hauptseite des 3DC gehört auch überarbeitet weil total unübersichtlich und tausende irrelevante Links, das verwirrt und verschreckt die Leute doch nur. Möglichkeiten das 3DC wieder auf die Beine zu bringen gibt's genug, man muss sie nur nutzen!

rade0n
2010-08-29, 18:22:47
irgendwann isses halt echt nich mehr spannend sich drölf neue athlons hundert neue pentiums anzuschauen und die minimalen unterschiede auszumachen, von grakas will ich garnicht erst anfangen. die tausend verschiedenen serien ala mx gt pro ultra ultimate gibs-dir-selber haben mir zumindest gehörig das interesse an hardware vermiest. ich informier mich allerhöchstens noch wenn ich mir etwas anschaffen möchte was alle 1-2 jahre anfällt... wenn das mit "fachthemen" gemeint war..

vor paar jahren noch hat das ati/amd/windows forum auch zu meinen standardklicks im 3dc gehört, nu verirr ich mich nur noch in allergrößter langeweile mal da rein

Exxtreme
2010-08-29, 18:24:02
Ja, ist es :ulol:

Sind alle zu alt um sich noch großartig mit HW zu befassen. Da gehts eher um "meine Frau, meine Kinder, mein Haus, meine Arbeit, mein Auto"..etc ;)
Nein. Es gibt kaum noch technologische Vielfalt. Fast überall Duo-/Oligopole und wenn es tatsächlich mal Konkurrenz gibt dann ist sie vergleichbar.

Watson007
2010-08-29, 18:25:14
Ist es dann nicht an der Zeit für eine umfassende Reform und das fachliche 3DC wiederzubeleben? Ich hätte da schon einige Ideen wie man das anstellen könnte, zum ersten würde ich einige der OffTopic-Unterforen schließen(soziale Angelegenheiten, Lounge und Schnäppchen sind sinnfrei und können geschlossen werden)... dann vielleicht einige der eher kleinen Fachunterforen mergen... schließlich sollte sich das 3DC eine Spezialisierung suchen zu der dann regelmäßig interessante Artikel erscheinen, z.B. Grafikkarten.. was auch immer, eine Spezialisierung ist notwendig um ein Profil auzubilden! Gäste ausschließen! Wer mitduskutieren will, kann sich einen Account anlegen, soviel Mühe kann man von den Leuten noch erwarten! Die Hauptseite des 3DC gehört auch überarbeitet weil total unübersichtlich und tausende irrelevante Links, das verwirrt und verschreckt die Leute doch nur. Möglichkeiten das 3DC wieder auf die Beine zu bringen gibt's genug, man muss sie nur nutzen!

Mittlerweile bin ich der Meinung, das ohne einen Off Topic-Bereich ein Forum langfristig stirbt.

ein solches Forum ist kein Selbstläufer, jeder hat Phasen wo er sich nur über soziale Themen austauschen kann. Wäre dir mehr damit gedient, das die Leute dann ganz wegbleiben? Wieso ignorierst du nicht einfach die offtopic-foren?

BBQ Pit Boys FAN
2010-08-29, 18:26:43
irgendwann sind die meisten Fragen halt auch mal beantwortet ;)
außerdem, viele kommen bei Fragen ja immer gleich mit "frag gefälligst zuerst google" an....

Ich bin in letzter Zeit viel im Forumdeluxx unterwegs und dort klappt es mit den Fachdiskussionen super. Wenn's da klappt, kann es auch hier klappen. Früher habe ich desöfteren Beiträge in den 3DC Fachforen verfasst(unter einem anderen Nick), aber heutzutage habe ich dazu keine Lust mehr weil diese im 3DC eh unbeantwortet bleiben.

Das Hardwareluxx hat z.B. aus früheren Fehlern gelernt und deren Hauptseite überarbeitet: http://www.hardwareluxx.de/
Sieht jetzt schön übersichtlich und einladend aus! :)

Mittlerweile bin ich der Meinung, das ohne einen Off Topic-Bereich ein Forum langfristig stirbt.

Ich bin nicht dafür, den OffTopic Bereich ganz zu schließen, aber den Bereich minimieren kann nicht schaden! Im Forumdeluxx ist der OffTopic Bereich auch verhältnismäßig klein und das Forum lebt auf wie nie zuvor, während bei uns im 3DC die OffTopic Bereiche von Jahr zu Jahr wachsen und die Fachforen verkümmern.

Denunziant
2010-08-29, 19:12:46
während bei uns im 3DC die OffTopic Bereiche von Jahr zu Jahr wachsen und die Fachforen verkümmern.


Dafür ist unser OffTopic wesentlich besser als der im forumdeluxx! :)

Karümel
2010-08-29, 19:15:59
Wir haben zuwenig "Fanboys" ;)

Lurtz
2010-08-29, 19:21:18
Den Thread gibts auch mindestens einmal im Quartal, oder?

Der Lauf der Dinge, ich bin gerne hier.

san.salvador
2010-08-29, 19:29:12
Wir haben zuwenig zuviele "Fanboys" ;)
fixed.
Fanboys führen keine technologischen Diskussionen, sonst kotzen nur wahllos in diverse Threads, in denen es um die Konkurrenz geht.
Nein. Es gibt kaum noch technologische Vielfalt. Fast überall Duo-/Oligopole und wenn es tatsächlich mal Konkurrenz gibt dann ist sie vergleichbar.
Ein wahres Wort. Es gibt keine abgefahrenen Dinge mehr wie Voodoo 5500, Kyro oder das CD-ROM-Laufwerk mit zwei Laserschlitten. ;(
Für uns als Endkunden ist die Standarisierung ein Segen, für uns als Diskutanten eher weniger.

raschomon
2010-08-29, 20:57:09
Reformvorschläge auf die Schnelle:

1. BBQ Pit Boys Fan auf Lebenszeit bannen.
2. Alle OT-Foren sofort schließen.
3. Gesamte Mod-Riege feuern. aths als einziger verbliebener Moderator, vorher wird allerdings sein Sprachzentrum operativ verödet, sodaß er nurmehr hexadezimal kommunizieren kann.

Den Thread gibts auch mindestens einmal im Quartal, oder?

Der Lauf der Dinge, ich bin gerne hier.

Vor allem darf man sich regelmäßig über die Initiatoren dieser Threads wundern. :P

Kane02
2010-08-29, 21:06:26
Sagen wir so, es war schonmal mehr los hier!

Nahaz
2010-08-29, 21:21:39
Ist es dann nicht an der Zeit für eine umfassende Reform und das fachliche 3DC wiederzubeleben? Ich hätte da schon einige Ideen wie man das anstellen könnte, zum ersten würde ich einige der OffTopic-Unterforen schließen(soziale Angelegenheiten, Lounge und Schnäppchen sind sinnfrei und können geschlossen werden)... dann vielleicht einige der eher kleinen Fachunterforen mergen...

Es ist ja nicht so, dass wir nicht schon über solche Dinge nachgedacht hätten. Ginge es allein nach mir, wären 99% des OT-Bereichs dicht.

…schließlich sollte sich das 3DC eine Spezialisierung suchen zu der dann regelmäßig interessante Artikel erscheinen, z.B. Grafikkarten.. was auch immer, eine Spezialisierung ist notwendig um ein Profil auzubilden!

Ich glaube, dass 3DCenter mehr Profil hat als der Großteil der anderen großen Hardwareseiten. Es mag sein, dass die Konturen dieses Profils mit der Zeit etwas verwaschen sind. Ein Grund dafür sind natürlich die fehlenden Artikel, damit steht und fällt jede Seite. Rein redaktionell besteht 3DCenter aktuell lediglich aus Leo und mir. Zwei Gestalten können eben nicht in dem Umfang Content produzieren, wie es nötig wäre. Es ist schwer gute Leute zu finden, die meisten wollen heute nur noch konsumieren statt selbst zu gestalten, muss man akzeptieren.

Gäste ausschließen! Wer mitduskutieren will, kann sich einen Account anlegen, soviel Mühe kann man von den Leuten noch erwarten!

Ach ja, das gute alte Gastrecht. Die Gäste haben keinen Account, dafür gibt es aber User, die gleich über mehrere davon verfügen, nicht wahr. :wink:

Die Hauptseite des 3DC gehört auch überarbeitet weil total unübersichtlich und tausende irrelevante Links, das verwirrt und verschreckt die Leute doch nur.


Bei der Hauptseite könnte ich mir auch einige Veränderungen vorstellen, mal sehen was sich da machen lässt.

Möglichkeiten das 3DC wieder auf die Beine zu bringen gibt's genug, man muss sie nur nutzen!

Ich sehe aktuell nicht, dass 3DCenter am Boden ist, die Besucherzahlen sprechen da jedenfalls eine andere Sprache.

Tidus
2010-08-29, 22:09:46
@Nahaz: Macht das Offtopic zu und die Besucherzahlen werden total in den Keller gehen. Vermute ich zumindest. ;)

san.salvador
2010-08-29, 22:16:27
@Nahaz: Macht das Offtopic zu und die Besucherzahlen werden total in den Keller gehen. Vermute ich zumindest. ;)
Quantität vs. Qualität, keine leichte Entscheidung.

sChRaNzA
2010-08-29, 22:20:12
Quantität vs. Qualität, keine leichte Entscheidung.

Kommt auf den OT Bereich an sich an. Eine ''spielwiese'' bzw ''lounge'' gehört einfach dazu, sinnlos muss auch mal sein.

Tidus
2010-08-29, 22:25:51
Quantität vs. Qualität, keine leichte Entscheidung.
Naja, was passiert mit einem Forum, welches deutlich seltener als vorher angeklickt wird? ;)

Und es ist ja nich so, als das im kompletten OT Bereich nur absoluter Unfug steht. Den Sportbereich z.B. möchte ich nicht missen.

fdk
2010-08-29, 22:26:03
In den Fachforen gibt es halt nur so viel zu einer news/einem topic zu sagen bevor die Trolle wieder in die Endlosscheife einsteigen. Ist doch gut wenn die lese/schreibrate hier höher ist als zB. im Leichtmatrosenluxx.
Ohne offtopic...: Da vleiben dann noch vereinzelte Posts von Leuten die wissen wovon sie reden durchsetzt mit vielen Gastbeiträgen die (z Bsp.) meinen akurate Performancevorhersagen mit rot/blaustich je Gusto zu BD/SB abzugeben weil sie den Wikiartikel zum Binärsystem durchgelesen haben. Entspricht nicht gerade meiner idealvorstellung einer Freizeitbeschäftigung ausschließlich das zu lesen.

Nahaz
2010-08-29, 22:26:11
Kommt auf den OT Bereich an sich an. Eine ''spielwiese'' bzw ''lounge'' gehört einfach dazu, sinnlos muss auch mal sein.

Exakt DAS ist doch der Punkt! Muss man wirklich eine Lounge / Spielwiese in einem Hardwareforum haben? Ist es nicht genau ein solches Forum, dass auf die ganzen Trolle wie ein Magnet wirkt?

Tidus
2010-08-29, 22:28:33
Exakt DAS ist doch der Punkt! Muss man wirklich eine Lounge / Spielwiese in einem Hardwareforum haben? Ist es nicht genau ein solches Forum, dass auf die ganzen Trolle wie ein Magnet wirkt?
Wie viel % der Sperren gehen denn auf Kosten der Lounge?

Da ist doch garantiert das PoWi deutlich schlimmer. ;D

san.salvador
2010-08-29, 22:30:54
Exakt DAS ist doch der Punkt! Muss man wirklich eine Lounge / Spielwiese in einem Hardwareforum haben? Ist es nicht genau ein solches Forum, dass auf die ganzen Trolle wie ein Magnet wirkt?
Man darf aber nicht vergessen, dass bestimmt viele hier ihr "zuhause" gefunden haben, weil es eben nicht nur rein technisch zugeht.
Damit mein ich gar nicht so sehr denn OT-Bereich, sondern die Tatsache, dass hier selbst technische Threads mit einem gewissen Witz und einer "Menschlichkeit" durchzogen sind.
Ob sich das ganz ohne OT-Bereich überhaubt so entwickelte hätte? :uponder:

Nahaz
2010-08-29, 22:35:51
Wie viel % der Sperren gehen denn auf Kosten der Lounge?

Bis jetzt deutlich zu wenig.


Da ist doch garantiert das PoWi deutlich schlimmer. ;D

Ja das PoWi ist auch so ein Streichkandidat.

fdk
2010-08-29, 22:36:09
Exakt DAS ist doch der Punkt! Muss man wirklich eine Lounge / Spielwiese in einem Hardwareforum haben? Ist es nicht genau ein solches Forum, dass auf die ganzen Trolle wie ein Magnet wirkt?
Ich denke es ist eher andersrum. Ohne ot/Loungebereich wäre der Anteil der offensichtlichen "ich hab nix zum Thema beizutragen aber mein Tag war scheiße und deswegen poste ich hier jetzt Müll"-posts in den Fachunterforen noch höher.
Einfach weil die ganzen Bilder/Video/"Was ..."-Threads sozusagen als Blitzableiter für Trollpotential wirken.

Nahaz
2010-08-29, 22:38:54
Man darf aber nicht vergessen, dass bestimmt viele hier ihr "zuhause" gefunden haben, weil es eben nicht nur rein technisch zugeht.
Damit mein ich gar nicht so sehr denn OT-Bereich, sondern die Tatsache, dass hier selbst technische Threads mit einem gewissen Witz und einer "Menschlichkeit" durchzogen sind.
Ob sich das ganz ohne OT-Bereich überhaubt so entwickelte hätte? :uponder:

Prinzipiell könnte die Lounge ja auch eine durchaus lustige Sache sein. Keiner hat was gegen ein wenig Spaß, wenn ich mir aber so manche Threads ansehe die da eröffnet werden, zweifle ich schon an der geistigen Gesundheit einiger User.

sChRaNzA
2010-08-29, 22:39:08
Exakt DAS ist doch der Punkt! Muss man wirklich eine Lounge / Spielwiese in einem Hardwareforum haben? Ist es nicht genau ein solches Forum, dass auf die ganzen Trolle wie ein Magnet wirkt?

Was ist aber mit ''wirklichen'' Mitgliedern, also nicht denen die man sowieso nur im OT Bereich trifft, die einfach auch solche Sachen wie Lustige Bilder, Youtube und was weiß ich Threads haben wollen und auch benutzen. Besseres unterforum als die Lounge gibts doch dafür nicht. Einfach um sich mit den Leuten, mit denen man hier die virtuelle Sch***zlänge misst, oder sich um die neuen GraKa Generationen von nVidia / ATI streitet, auch mal anders unterhalten zu können.

san.salvador
2010-08-29, 22:39:21
Ich denke es ist eher andersrum. Ohne ot/Loungebereich wäre der Anteil der offensichtlichen "ich hab nix zum Thema beizutragen aber mein Tag war scheiße und deswegen poste ich hier jetzt Müll"-posts in den Fachunterforen noch höher.
Einfach weil die ganzen Bilder/Video/"Was ..."-Threads sozusagen als Blitzableiter für Trollpotential wirken.
Diese Trolle hätten das 3Dc aber ohne OT wohl nie gefunden.

Nahaz
2010-08-29, 22:40:20
Ich denke es ist eher andersrum. Ohne ot/Loungebereich wäre der Anteil der offensichtlichen "ich hab nix zum Thema beizutragen aber mein Tag war scheiße und deswegen poste ich hier jetzt Müll"-posts in den Fachunterforen noch höher.
Einfach weil die ganzen Bilder/Video/"Was ..."-Threads sozusagen als Blitzableiter für Trollpotential wirken.

Stimmt, das ist auch der einzige Grund warum es die Lounge noch gibt. Es ist quasi ein öffentlicher Mülleimer.

raschomon
2010-08-29, 22:44:21
Och Leute, ich beschwöre Euch, hört auf mit dem Quatsch! Ein forenbekannter Troll, der selbst fast nur im OT-Bereich postet, fordert die Schließung der OT-Foren und eine Rückkehr zu den "Wurzeln" - wie immer die auch ausgesehen haben (können sich ja eh nur Leo und Andre dran erinnern) - und die allgemeine Hebung des Niveaus. Warum laßt Ihr euch so vorführen? :-(

Nahaz
2010-08-29, 22:47:06
Glaub mir, ich kann BBQ Pit Boys FAN und seine ganzen anderen Accounts durchaus einschätzen. Ich dachte, dass es vielleicht Leute gibt die Interesse an einer ernsthaften Diskussion haben. :)

sChRaNzA
2010-08-29, 22:49:06
Och Leute, ich beschwöre Euch, hört auf mit dem Quatsch! Ein forenbekannter Troll, der selbst fast nur im OT-Bereich postet, fordert die Schließung der OT-Foren und eine Rückkehr zu den "Wurzeln" - wie immer die auch ausgesehen haben (können sich ja eh nur Leo und Andre dran erinnern) - und die allgemeine Hebung des Niveaus. Warum laßt Ihr euch so vorführen? :-(

Aber es ist anscheinend doch eine Frage / Sache die ein paar Leute interessieren bzw verstehen. Back to the roots? Alles (muss) sich weiter entwickeln, warum nich auch das 3DC?

BTW, die Umfrage is suboptimal. Mir persönlich is ja, nein, scheißegal zu krass.

BAGZZlash
2010-08-29, 22:55:13
Das Problem rührt meines Erachtens daher, dass man in den Fachforen mittlerweile nicht mehr "ungestraft" Fragen stellen darf. Wenn jemand keine Ahnung hat, wird er öffentlich angeprangert und bloßgestellt, und zwar von Leuten, die meinen, sich über soetwas profilieren zu müssen. Ich stelle mir fette, lebensunfähige Nerds vor, die fachlich zweifellos unglaublich kompetent sind, die Diskussionskultur hier aber seit Monaten systematisch zerstören und dies weder zugeben, noch selbst realisieren. Wer sich Posts von Coda oder huha ansieht, weiß, was ich meine. Bei solchen Posts (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=8238302&postcount=3) beispielsweise kommt mir alles hoch ob der Arroganz. Destruktiv statt konstruktiv ist hier die Devise.

Das Schlimme ist, dass viele der Leute, auf die ich mich hier beziehe, zur Crew gehören und damit praktisch "über jeden Zweifel erhaben sind". Damit schaufelt sich das Forum sein eigenes Grab und Leonidas schaut zu. Davon auszunehmen sind allerdings weiterhin engagierte Schätze des Forums wie spasstiger, popeljoe, aths, BlackBirdSR, Demirug oder Nahaz, um nur einige zu nennen.

Ich selbst hab' mich auch längst in die Lounge, und damit vom echten ehemaligen 3DC verabschiedet. Schade.

BBQ Pit Boys FAN
2010-08-29, 22:56:38
Och Leute, ich beschwöre Euch, hört auf mit dem Quatsch! Ein forenbekannter Troll, der selbst fast nur im OT-Bereich postet, fordert die Schließung der OT-Foren und eine Rückkehr zu den "Wurzeln" - wie immer die auch ausgesehen haben (können sich ja eh nur Leo und Andre dran erinnern) - und die allgemeine Hebung des Niveaus. Warum laßt Ihr euch so vorführen? :-(

Du hälst mich für einen Troll? ;( Raschomon, das von die zu hören, das bricht mir das Herz! :frown: Dabei wollte ich doch nur etwas zur Verbesserung des 3DC beitragen, meiner sozialen Ader freien Lauf lassen...

Ein forenbekannter Troll
raschomon, welche Nicks fallen dir denn im Zusammenhang mit mir ein?
Wenn du forenbekannt schreibst, dann musst du gewiss an bestimmte ehemalige Member denken, nicht wahr?

fette, lebensunfähige Nerds

http://666kb.com/i/bm8168wwh02c36j6z.jpg


Wer sich Posts von Coda oder huha ansieht

Tombman war früher auch extrem rüde, hat sich aber etwas gebessert. Das mag daran liegen, dass er lange zeit gesperrt war :D

sChRaNzA
2010-08-29, 23:02:27
Das Problem rührt meines Erachtens daher, dass man in den Fachforen mittlerweile nicht mehr "ungestraft" Fragen stellen darf. Wenn jemand keine Ahnung hat, wird er öffentlich angeprangert und bloßgestellt, und zwar von Leuten, die meinen, sich über soetwas profilieren zu müssen. Ich stelle mir fette, lebensunfähige Nerds vor, die fachlich zweifellos unglaublich kompetent sind, die Diskussionskultur hier aber seit Monaten systematisch zerstören und dies weder zugeben, noch selbst realisieren. Wer sich Posts von Coda oder huha ansieht, weiß, was ich meine. Bei solchen Posts (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=8238302&postcount=3) beispielsweise kommt mit alles hoch ob der Arroganz. Destruktiv statt konstruktiv ist hier die Devise.

Das Schlimme ist, dass viele der Leute, auf die ich mich hier beziehe, zur Crew gehören und damit praktisch "über jeden Zweifel erhaben sind". Damit schaufelt sich das Forum sein eigenes Grab und Leonidas schaut zu. Davon auszunehmen sind allerdings weiterhin engagierte Schätze des Forums wie spasstiger, popeljoe, aths, BlackBirdSR, Demirug oder Nahaz, um nur einige zu nennen.

Ich selbst hab' mich auch längst in die Lounge, und damit vom echten ehemaligen 3DC verabschiedet. Schade.


Ähnliches Thema wurde auf Seite 1 angesprochen. Bei Fragen wird mit ''google'' und / oder ''SuFu'' geantwortet.

Um auf sowas zu kommen braucht man auch kein Forum. Und selbst die SuFu hier bringt bei der Masse an Themen erst anch Jahren das gewünschte Ergebniss, wenn überhaupt. Keine (negative) Kritik, aber wenn ich eine Frage hab und auf die Schnelle nichts finde, dann such ich doch nicht erst 3 Jahre danach ob ich ''zu schnell'' gesucht habe.

BBQ Pit Boys FAN
2010-08-29, 23:05:01
Glaub mir, ich kann BBQ Pit Boys FAN und seine ganzen anderen Accounts durchaus einschätzen.

Wie.... ihr könnt das sehen? Alle ehmaligen Accounts? :confused::freak:
Ich muss zugeben, ich habe inzwischen selbst den Überblick verloren, aber so eine kurze Geschichtsstunde wäre cool, mit welchem Nick(sozusagen der Uraccount) hat es denn angefangen? ^^

Lokadamus
2010-08-29, 23:05:25
@Nahaz: Macht das Offtopic zu und die Besucherzahlen werden total in den Keller gehen. Vermute ich zumindest. ;)mmm...

Ich denke auch, dass die Besucherzahlen runtergehen würden, wenn Lounge und OT geschlossen werden würden. An einigen Tagen guck ich hier auch nur noch rein in die Lounge, weil die Themen bei Windows immer wiederkehren (hab mir nen Virus eingefangen, was soll ich jetzt tun? Blumengießen :uup: ).

Wegen Fachbeiträgen und Diskussionen, was ist der Schwerpunkt von 3DC?
Welches Thema wurde den noch nicht schon zigfach durchgekaut?
Welche Neuerungen gibt es?

Binary Outlaw
2010-08-29, 23:08:53
Wie.... ihr könnt das sehen?

Als "Fachkundiger" solltest du doch die technischen Möglichkeiten kennen, mal von ab kennt ein guter Mod seine Pappenheimer und liest sie aus 1000en Posts raus.

Roak
2010-08-29, 23:10:38
Ich für meinen Teil nutze im 3DC fast nur den OT Bereich, ab und an Spiele aber das war es auch schon. Früher habe ich alles gelesen aber die interessen haben sich geändert, gegenüber anderen Foren die ich regelmäßig ansurfe ist der Trollfaktor noch aktzeptabel.

BBQ Pit Boys FAN
2010-08-29, 23:12:09
Als "Fachkundiger" solltest du doch die technischen Möglichkeiten kennen, mal von ab kennt ein guter Mod seine Pappenheimer und liest sie aus 1000en Posts raus.

Die kack Proxyserver sind auch nicht mehr das was sie mal waren :/

raschomon
2010-08-29, 23:16:36
...
raschomon, welche Nicks fallen dir denn im Zusammenhang mit mir ein?
Wenn du forenbekannt schreibst, dann musst du gewiss an bestimmte ehemalige Member denken, nicht wahr? ...

Mir gehen nur die ständigen Nickwechsel auf den Keks, auch weil ich kein richtiges Motiv dahinter sehe. Du bist doch gar kein klassischer Troll, benimmst Dich aber so. Warum? - Ich halte Dich übrigens für "Feuerrad" und seine vielen Vorgänger.

Binary Outlaw
2010-08-29, 23:20:29
Die kack Proxyserver sind auch nicht mehr das was sie mal waren :/

Tja, gibt neben der IP auch andere Möglichkeiten.

Das Auge
2010-08-29, 23:40:23
Sagen wir so, es war schonmal mehr los hier!

Stimmt imho nicht. Siehe das hier:

Mit 1.748 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (2010-02-18 um 22:27:09).

Der alte Besucherrekord war von 2004!

Ansonsten stimme ich mit etlichen Anderen darin überein, daß man einfach älter wird und die neueste Hardware xyz, die dann um 3,725 % schneller ist als Produkt soundso einfach nicht mehr die Begeisterung wecken kann, wie noch vor etlichen Jahren, als der Aufrüstschweinezyklus wesentlich schneller vonstatten ging.

Im Prinzip ist die "Langeweile" in den Fachforen der allmählich abebbenden technologischen Innovation des Silikonbasierten Halbleitersektors geschuldet.

Binary Outlaw
2010-08-29, 23:43:42
daß man einfach älter wird

Tja das würde dann aber heißen, es fehlt Nachwuchs.
Was wahrscheinlich auch so ist?

Das Auge
2010-08-29, 23:54:18
Tja das würde dann aber heißen, es fehlt Nachwuchs.
Was wahrscheinlich auch so ist?

Naja, als ich ins 3dc kam war ich 24 und davor schon 8 Jahre im Internet unterwegs. Ehrlich gesagt ist es mir lieber, wenn das Durchschnittsalter hier weit jenseits der 18 liegt, als daß ständig kindische Flamewars ausbrechen. Was ja trotzdem noch oft genug der Fall ist :ulol:

tobife
2010-08-29, 23:59:12
Was passiert denn, wenn jemand in einem Fachforum eine Frage stellt?

Die ersten Antworten lauten doch meistens:
-Hatten wir schon
-Nutz die Suchfunktion
-Such mit Google
.....

Brauchbare Antworten kommen erst später.


Der nächste Minuspunkt in meinen Augen sind die Kleinkriege einiger Member.
Da gibt es einen interessanten Thread und auf einmal tauchen bestimmte Member auf und bekämpfen sich zig Seiten lang.


Ansonsten gibt es im Hardwarebereich kaum interessante Neuerungen. Fast alles ist heute Standard-Ware. Worüber soll man diskutieren?



Und was die Abschaffung des OT-Bereiches angeht: Wenn das passiert, ist das 3DCenter vermutlich erledigt. Ich war in Foren, in denen man den OT-Bereich abgeschafft hat. Das war nicht gut. Man hat auch die letzten fachkundigen User vertrieben.


tobife

tombman
2010-08-30, 03:08:19
Tombman war früher auch extrem rüde, hat sich aber etwas gebessert. Das mag daran liegen, dass er lange zeit gesperrt war :D
Glaub mir, daran lags ganz sicher nicht..., weil Sperren sind mir egal.

DarkFox
2010-08-30, 03:56:35
Das Problem rührt meines Erachtens daher, dass man in den Fachforen mittlerweile nicht mehr "ungestraft" Fragen stellen darf. Wenn jemand keine Ahnung hat, wird er öffentlich angeprangert und bloßgestellt, und zwar von Leuten, die meinen, sich über soetwas profilieren zu müssen. Ich stelle mir fette, lebensunfähige Nerds vor, die fachlich zweifellos unglaublich kompetent sind, die Diskussionskultur hier aber seit Monaten systematisch zerstören und dies weder zugeben, noch selbst realisieren. Wer sich Posts von Coda oder huha ansieht, weiß, was ich meine. Bei solchen Posts (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=8238302&postcount=3) beispielsweise kommt mit alles hoch ob der Arroganz. Destruktiv statt konstruktiv ist hier die Devise.

Das Schlimme ist, dass viele der Leute, auf die ich mich hier beziehe, zur Crew gehören und damit praktisch "über jeden Zweifel erhaben sind". Damit schaufelt sich das Forum sein eigenes Grab und Leonidas schaut zu. Davon auszunehmen sind allerdings weiterhin engagierte Schätze des Forums wie spasstiger, popeljoe, aths, BlackBirdSR, Demirug oder Nahaz, um nur einige zu nennen.

Ich selbst hab' mich auch längst in die Lounge, und damit vom echten ehemaligen 3DC verabschiedet. Schade.
Tja, das scheint halt ein wiederkehrendes Phänomen zu sein, dass kompetente Leute nicht immer die kommunikationsfreudigsten sind. Trotzdem ist mir die Situation hier immer noch zehnmal lieber als in anderen deutschsprachigen Foren.
Im hardwareluxx ist z.B. die Anzahl an absolut Ahnungslosen, die trotzdem wild durch die Gegend posten, erschreckend hoch. Zudem es dort einem in den meisten Threads dank kreativer Rechtschreibung die Zehennägel hochrollt.

Schade finde ich nur, dass Leo sich scheinbar so zurückgezogen hat und nur noch an seinen News bastelt, die zwar gut zusammengestellt sind, die ich aber dank der abschreckenden Hauptseite direkt überspringe und ins Forum gehe. (womit ich bestimmt nicht der einzige bin) Auch auf Feedback wird von Leo kaum eingegangen. Man schaue sich nur mal die T-Shirt-Sache an. Jetzt haben wir zwar einen Shop, aber vor wievielen Jahren gab es erste Anfragen? Zumal sowas bei anderen Sites um einiges schneller geht.
Fazit: wenn die Betreiber den Anschein machen, die Seite ist kurz vorm abnippeln, strahlt das natürlich auf das Forum und die "Atmosphäre" aus.

-|NKA|- Bibo1
2010-08-30, 04:07:47
Ist es dann nicht an der Zeit für eine umfassende Reform und das fachliche 3DC wiederzubeleben? Ich hätte da schon einige Ideen wie man das anstellen könnte, zum ersten würde ich einige der OffTopic-Unterforen schließen(soziale Angelegenheiten, Lounge und Schnäppchen sind sinnfrei und können geschlossen werden)...

Bla bla blub

Wer spammt denn hier das Forum zu mit ständigen Umfragen zu, die nichts mit PC/Konsolen/IT zu tun haben?

Kümmer Dich erst mal um Deine Gesundheit bzw. lass Deine Medikamente überprüfen. Manchmal denk ich, bei der Menge an threads und Umfragen die Du erstellst, stimmt was mit Deinen Hormonhaushalt nicht. :P

klein
2010-08-30, 05:16:21
Ja das PoWi ist auch so ein Streichkandidat.

Selbst verschuldet. Das Niveau kann nur so niedrig sein, wie es die Moderation zulässt und im PoWi wird eindeutig zu viel zugelassen. Was soll denn beispielsweise bei einem solchen Eingangsposting überhaupt die Diskussionsgrundlage sein: http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=486911 Ein Zweizeilerzitat + ein provozierender Einzeiler vom Postverfasser selbst? Zwei weitere Beispiele für unqualifizerte Eingangstexte:

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=487336
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=487816

So weiß ich als Leser erstmal weder, worum es genau geht und was passiert ist, noch, worüber der Verfasser nun diskutieren möchte. Häufig sind die Themen ja gar nicht uninteressant, aber die Umgebung und das Niveau gleichen eher einer Nachmittagstalkshow, wobei da ja wenigstens noch irgendwann ein Moderator eingreift, wenn's nicht mehr lustig ist.

Anhand des Beispiels von Haarmanns "Rufmord an Toyota?"-Thread mal kurz zusammengefasst, was im Eingangsposting fehlt:

- Was war überhaupt geschehen? (Rückrufaktion bei Toyota wegen klemmender Bremspedale etc.)
- Welche Konsequenzen gab es? (Verkaufszahlen eingebrochen, Starfzahlungen, Imageverlust etc.)
- Was hat sich nun bei einer Untersuchung herausgestellt (Offensichtlich Fahrer schuld, weil ...)
- Was ist meine eigene Meinung zum Thema, worüber soll diskutiert werden? (Ob US-Amerikaner nicht in der Lage sind zum Autofahren?)

Was überhaupt nicht klar wird in den von Haarmann verfassten 3 Zeilen:

- "Einmal Fußmatte"? Was soll das heißen?
- "Vertrottelte Amis"? Wieso, weshalb, warum? Außerdem: Niveau!
- Welche Abgeordneten sollen sich weshalb bei Toyota entschuldigen? Was hatten sie denn getan?
- Die Verluste sind gigantisch? Ja, wie gigantisch denn? Verluste aufzählen!

Aber ein Link (Nachrichtenseiten kann ich selber lesen, dafür brauche ich das PoWi nicht) gespickt mit einem Ein-, Zwei- oder Dreizeiler ist einfach nicht lesenswert und lädt auch nicht zum Diskutieren ein. Die CB-Moderation macht's richtig: http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=760397 (im 3DC hätte so ein Thread Bestand).


Wenn man erst einmal für ein gewisses Niveau bei den Eröffnungspostings sorgen könnte, die ja die Grundlage für einen gesamten Threadverlauf sein sollen, dann wäre das schon die halbe Miete und es käme gar nicht erst zu solchem Spam (das sowas überhaupt noch unmoderiert geblieben ist, ist schon symptomatisch fürs PoWi): http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=8145806#post8145806

NiCoSt
2010-08-30, 06:59:25
es gibt eine welt außerhalb des OT?

airbag
2010-08-30, 07:22:21
Ich bin nicht dafür, den OffTopic Bereich ganz zu schließen, aber den Bereich minimieren kann nicht schaden! Im Forumdeluxx ist der OffTopic Bereich auch verhältnismäßig klein und das Forum lebt auf wie nie zuvor, während bei uns im 3DC die OffTopic Bereiche von Jahr zu Jahr wachsen und die Fachforen verkümmern.
Das sagt gerade der richtige. ;D

Aber zumindestens ist noch was in den obersten Foren los, trotz Sommerlochs. Der Herbst bringt neues. Ansonsten finde ich es auch sehr schade, dass relativ wenig in den Foren kommt, wie "Hardware Hilfe, etc.".

r00t
2010-08-30, 07:37:29
das bedürfniss, sich ständig über neue HW informieren zu müssen habe ich auch seit ein paar jahren verloren.

schau nurnoch gelegentlich rein, in den off topic foren jedoch öfters ;)

hrhrrh

pest
2010-08-30, 08:16:55
ich lese gern in den Grafik-Foren und Offtopic-Foren, trolle ja selbst mal gern ein bisschen

aber die seitenlange Bullshit-Propaganda von einigen wenigen Membern hält mich sukzessive davon ab etwas Sinnvolles zu posten.

Es wird ja doch nicht wahrgenommen.

Das ist kein Problem des 3DC, ich denke, das ist ein ursächliches Forenproblem.
Selbst "Diskussionen" auf höherem Niveau im Powi sind praktisch Flamewars.

Eine Diskussionskultur des unreflektierten Gegenredens zieht sich da durch die meisten Posts.
Sollte es dazu kommen, dass ein Thema, so oder ähnlich wieder erscheint geht der Firlefanz von Vorne los.

Einige Member kennen sich ja anscheinend schon so gut, dass sie nur noch ihre festgesteckten Gebietsgrenzen verteidigen...

Wie man da die Energie aufbringen kann, mühsam Posts zu formulieren,
wenn sie doch eh nur oberflächlich wahrgenommen werden, ist mir allerdings ein Rätsel.

[x] ban BBQ Pit Boys FAN

Exxtreme
2010-08-30, 08:36:01
Wie.... ihr könnt das sehen? Alle ehmaligen Accounts? :confused::freak:
Ich muss zugeben, ich habe inzwischen selbst den Überblick verloren, aber so eine kurze Geschichtsstunde wäre cool, mit welchem Nick(sozusagen der Uraccount) hat es denn angefangen? ^^

MatzeG
MogWorf
Stasi/Feuerrad (Umbenennung)
filius_martis
Codinguser
Pommesfritt
Macas
Reltih
Denunziant
Gismos
BBQ Pit Boys FAN
Andi85
Moritz
African_Landscape
Prolite
Formulus
Michii
Megalodon
tyrol
Cosmos2000
GoodLord
Hadolf
Crucifier
Frauenexperte
Bolbos

Edit:
oxonyl
muh-sik

Nur damit die Leute wissen mit wem sie es zu tun haben.

Shink
2010-08-30, 08:39:44
Du hälst mich für einen Troll?
Warum sonst solltest du als Haupt"müllthreadersteller" für die Schließung des Offtopic-Bereiches eintreten?

[x] ban BBQ Pit Boys FAN
+1

Zu den Fachforen: Ja, da waren wohl anscheinend früher mal wesentlich mehr Geeks unterwegs.:confused:
Ich hab ehrlich gesagt das Gefühl die Regpflicht bei Offtopic-Foren hat so ziemlich das Gegenteil dessen bewirkt was sie sollte. Also als ich Gast war hab ich mich nur in Themen beteiligt bei denen ich wirklich etwas beizutragen hatte bzw. bei denen ich wirklich Info brauchte. Als Mitglied gibt man auch mal eine subjektive Meinung ab.

Shink
2010-08-30, 08:41:38
[...]
Codinguser
[...]
BBQ Pit Boys FAN
[...]
tyrol
[...]

Tja, wer hätte das gedacht?:rolleyes:
Ich schon.

Gibt es keine Bans auf IP-Adresse o.ä.?:freak:

Leonidas
2010-08-30, 09:33:15
Schade finde ich nur, dass Leo sich scheinbar so zurückgezogen hat und nur noch an seinen News bastelt, die zwar gut zusammengestellt sind, die ich aber dank der abschreckenden Hauptseite direkt überspringe und ins Forum gehe. (womit ich bestimmt nicht der einzige bin) Auch auf Feedback wird von Leo kaum eingegangen. Man schaue sich nur mal die T-Shirt-Sache an. Jetzt haben wir zwar einen Shop, aber vor wievielen Jahren gab es erste Anfragen? Zumal sowas bei anderen Sites um einiges schneller geht.
Fazit: wenn die Betreiber den Anschein machen, die Seite ist kurz vorm abnippeln, strahlt das natürlich auf das Forum und die "Atmosphäre" aus.


Ich arbeite kontinuierlich daran, das zu verbessern. Es geht aber wirklich nur in kleinen Schritten vorwärts.

Mr.Fency Pants
2010-08-30, 09:49:00
Imo liegts daran, dass bei vielen einfach das Interesse an aktueller Hardware nicht mehr so hoch ist, da andere Dinge im Leben einfach wichtiger sind/werden. Außerdem ists doch so, dass zZ längst nicht mehr so viel Bewegung im Hardwarebereich drin ist wir früher. Nach Erscheinen des C2D war lange Zeit Ruhe, die Notwendigkeit was Neues zu brauchen nimmt doch immer mehr ab. Vor 4 Jahren haben schon alle geschrien, dass man zum Zocken unbedingt eine Quadcore CPU bräuchte, viele kommen immer noch mit einem hoch getakteten Dualcore aus.

airbag
2010-08-30, 09:51:06
[x] ban BBQ Pit Boys FAN

Dann kommt er aber immer wieder zurück. :eek:

edit:

Fazit: wenn die Betreiber den Anschein machen, die Seite ist kurz vorm abnippeln, strahlt das natürlich auf das Forum und die "Atmosphäre" aus.


Es wäre mir neu, dass es unnormal wäre. Wenigsten treiben sich die eigenen Redis hier noch gerne im Forum rum.

Shink
2010-08-30, 09:59:05
Dann kommt er aber immer wieder zurück. :eek:
Na, ich weiß auch nicht.
Wenn man auf Mod-Seite feststellen kann welche Person zu welchen Accounts gehört, warum kann man sie nicht davon abhalten einen Account zu erstellen?

Zum Fachforen-Thema: Manche "Perlen" (ich meine jetzt User mit Fachwissen an das man ansonsten nicht so leicht kommt) sind ja durchaus hier unterwegs, wenn sie auch etwas ruppig rüberkommen mögen. Es scheinen aber leider eher weniger zu werden mit der Zeit - zumindest was das eigentliche Thema des Forums betrifft.

san.salvador
2010-08-30, 09:59:27
Vielleicht sollte das 3Dc wieder aktiver werden. Die News sind nur Aufgewärmtes und es gibt kaum einen frischen Artikel, eine tolle Review, die anderswo verlinkt wird. Das ist alles irgendwie... passiv.
Wie oft verlinkt eine andere HW-Seite auf das 3Dc? Wie oft verlinkt das 3Dc auf eine andere HW-Seite, weil der eigene Inhalt fehlt?
Vielleicht könnte man diese Balance etwas zurechtbiegen.

Na, ich weiß auch nicht.
Wenn man auf Mod-Seite feststellen kann welche Person zu welchen Accounts gehört, warum kann man sie nicht davon abhalten einen Account zu erstellen?
Ich glaub das ist leichter gesagt als getan.
Zum Fachforen-Thema: Manche "Perlen" (ich meine jetzt User mit Fachwissen an das man ansonsten nicht so leicht kommt) sind ja durchaus hier unterwegs, wenn sie auch etwas ruppig rüberkommen mögen. Es scheinen aber leider eher weniger zu werden mit der Zeit - zumindest was das eigentliche Thema des Forums betrifft.
Da kommt mir eine Idee.
Man könnte unseren Kapazundern die Möglichkeit einräumen, Artikel/News/Reviews/Blogs auf die Hauptseite zu stellen, und diese einzelnen Beiträge mit einem eigenen flattr-Button versehen.

Flattr ist neu und hipp, das weckt Interesse.
Der Schreiberling kann sich je nach Artikelqualität den einen oder anderen Euro dazuverdienen.
Das 3Dc bekommt mehr zulauf, der Leo nix kostet.
Im Forum gibt es wieder mehr "eigenes", um darüber zu diskutieren.

Der eine oder andere hätte sicher genug Wissen für einen brauchbaren Beitrag, es fehlt aber die Motivation. Die Aussicht auf ein paar Euro und etwas "Präsenz" könnte genau diese Motivation sein.

Nahaz
2010-08-30, 10:03:17
Vielleicht sollte das 3Dc wieder aktiver werden. Die News sind nur Aufgewärmtes und es gibt kaum einen frischen Artikel, eine tolle Review, die anderswo verlinkt wird. Das ist alles irgendwie... passiv.
Wie oft verlinkt eine andere HW-Seite auf das 3Dc? Wie oft verlinkt das 3Dc auf eine andere HW-Seite, weil der eigene Inhalt fehlt?
Vielleicht könnte man diese Balance etwas zurechtbiegen.

Das ist schon richtig, aber dafür braucht mein eine breit aufgestellte und motivierte Redaktion. Redaktionell ist Leo atm eigentlich ein Einzelkämpfer, ich beschäftige mich ja primär mit Casecenter.

san.salvador
2010-08-30, 10:05:58
Das ist schon richtig, aber dafür braucht mein eine breit aufgestellte und motivierte Redaktion. Redaktionell ist Leo atm eigentlich ein Einzelkämpfer, ich beschäftige mich ja primär mit Casecenter.
Ich hab die Lösung hinzugefügt. ;)

soLofox
2010-08-30, 10:24:24
Ist das fachliche 3DC tot?

wieso, das 3dcenter widmet sich doch HÖCHST fachlichen themen : http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=490475


X-D

Andre
2010-08-30, 10:45:20
Als ich von abnehmender Qualität im Technik-Bereich gelesen habe und damals alles besser gewesen wäre, musste ich erstmal herzhaft lachen.
Die Kriege zwischen den Fronten waren doch damals noch schlimmer. Ich erinnere mich noch gut an ow, Stefan Payne und die ganzen Konsorten, die sich verbal skalpiert haben, als es um 3dfx/NV/ATI ging. Kein Vergleich zu heute.
Eigentlich hat sich gar nichts geändert, nur die Akteure haben gewechselt. Dafür haben wir heite Lovesuckz, Schlammsau und andere, die die Tradition vorbildlich fortsetzen.

Ich denke, dass die mangelnde Transparenz und stellenweise erschreckende Inaktivität der Moderatoren einen großen Teil dazu beiträgt, dass man da wiederfindet, wo man eben heute ist. Und natürlich, dass Leo bis heute sowas wie Management und Außenwirkung weder verstanden noch umgesetzt hat.

Das es heute eigentlich nur 2 Redakteure gibt liegt im Übrigen nicht an den mangelnden Ressource - sondern eher daran, dass die Chefetage nicht in der Lage ist, diese zu nutzen. Wie oft kamen aktive Vorschläge und man hat es im Sande verlaufen lassen. Ich habe schon vor 6 Jahren gesagt, dass sich das mal rächen wird. Von ständiger Verbesserung kann hier keine Rede sein, Leo, das ist eigentlich noch nichtmal semi-professionel, was hier betrieben wird. Schade, denn das Forum ist immer noch ziemlich einzigartig, mit seiner Mischung aus persönlichen Beziehungen und vorhandenem Fachwissen.
Aber wenn man nicht in der Lage ist, was draus zu machen, dann gehts eben den Bach runter.

Andre
2010-08-30, 10:46:52
Das ist schon richtig, aber dafür braucht mein eine breit aufgestellte und motivierte Redaktion. Redaktionell ist Leo atm eigentlich ein Einzelkämpfer, ich beschäftige mich ja primär mit Casecenter.

Daran ist Leo selber Schuld und kein anderer.

Ganon
2010-08-30, 10:49:39
@BBQ Pit Boys FAN

Also wenn ich mir die Liste deiner ehemaligen Accounts so ansehe, hast du ja nun nicht gerade zur Verbesserung beigetragen... ;)

Shink
2010-08-30, 10:57:41
Man könnte unseren Kapazundern die Möglichkeit einräumen, Artikel/News/Reviews/Blogs auf die Hauptseite zu stellen, und diese einzelnen Beiträge mit einem eigenen flattr-Button versehen.
Ach was, fachliche Kompetenz verleiht einem doch sicher nicht automatisch die Fähigkeit/Motivation einen lesenswerten Artikel zu schreiben. (Eigentlich eher im Gegenteil:freak:.)
Kompetente Anmerkungen in einem Thread sind da wesentlich weniger zeit- und arbeitsintensiv.

Ich glaub das ist leichter gesagt als getan.
Wie wärs dann mit einem "Ich glaub das ist Codinguser"-Button?:freak:
Oder ein Textanalysator der seinen Schreibstil erkennt? (Kann ja eigentlich nicht so schwer sein);)

san.salvador
2010-08-30, 11:00:25
Ach was, fachliche Kompetenz verleiht einem doch sicher nicht automatisch die Fähigkeit/Motivation einen lesenswerten Artikel zu schreiben. (Eigentlich eher im Gegenteil:freak:.)
Kompetente Anmerkungen in einem Thread sind da wesentlich weniger zeit- und arbeitsintensiv.
Ich weiß. Aber vielleicht hilft mein Vorschlag, dass sich mal ein kompetenter Schreiberling mit einem geistigen Großmeister auf ein Packl wirft und zusammen einen feinen Artikel raushaut.


Wie wärs dann mit einem "Ich glaub das ist Codinguser"-Button?:freak:
Oder ein Textanalysator der seinen Schreibstil erkennt? (Kann ja eigentlich nicht so schwer sein);)
Mach nur, so ein Analysator dürfte viele Millionen wert sein.

Matrix316
2010-08-30, 11:04:11
Imo liegts daran, dass bei vielen einfach das Interesse an aktueller Hardware nicht mehr so hoch ist, da andere Dinge im Leben einfach wichtiger sind/werden. Außerdem ists doch so, dass zZ längst nicht mehr so viel Bewegung im Hardwarebereich drin ist wir früher. Nach Erscheinen des C2D war lange Zeit Ruhe, die Notwendigkeit was Neues zu brauchen nimmt doch immer mehr ab. Vor 4 Jahren haben schon alle geschrien, dass man zum Zocken unbedingt eine Quadcore CPU bräuchte, viele kommen immer noch mit einem hoch getakteten Dualcore aus.

Genau das ist das Hauptproblem, nämlich die Konsolen sind Schuld (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=489276). Die Spiele brauchen kaum neue Hardware (Mafia mit Physix ist die Ausnahme), nix wird richtig ausgereizt, 3 GB reichen für alles, Quadcore langweilt sich...

... wobei da widersprechen die Diskussionen im forumdeluxx halt ein wenig, wobei dort die Foren auch ein wenig anders aufgeteilt sind. Da gibts nen extra Thread für jedes Mainboard. Foren für Modding, für unterschiedliche Windows Betriebsysteme usw..

Was mir hier nicht so gut gefällt, dass manchmal auch einiges ins Lounge verschoben wird, was da garnet drinnen sein muss. Threads wie "Was esst ihr" oder "Was habt ihr gekauft" können locker im Offtopic überleben. Oder "Welche Filme habt ihr gesehen" oder "Welche Platte gekauft" gehören eigentlich ins Musik/Film/Kultur Forum.

Sachen in Soziale Ungelegenheiten können auch locker im Offtopic Bereich bleiben. Dafür heißt es ja Offtopic.

Was man noch ändern könnte, wenn man den Hardwarebereich aufteilt und verschiedene Kaufberatungsforen macht. Einmal für CPU/MB, dann Graka, dann dies, dann jenes.

Den Offtopic Bereich kann man locker in 4 Unterforen Beschränken:

Offtopic
PoWi
Musik/Film/Buch/Kultur
Sport

san.salvador
2010-08-30, 11:06:07
In der Kaufberatung ist ja jetzt schon nicht viel los, was willst mit dem Aufteilen erreichen? Halbleere Foren?

Ajax
2010-08-30, 11:09:50
Ich hab die Lösung hinzugefügt. ;)

Und was ist, wenn man den Artikel nicht verlinken möchte? Ich finde, dass man sich dabei viel zu viel Einfluß nimmt. Strukturell und organisatorisch gesehen, gibt man zu viel ab. Einflußnahme geht dabei auch größtenteils verloren und es gibt auch keine Garantie auf eine "Laufzeit". Wenn sich heraus stellt, dass die flattr-Einnahmen den Aufwand in keinster Weise rechtfertigen, wird die Anfangseuphorie sehr schnell verflachen und dann kann man nicht einmal Druck ausüben.

Gut, letzteres wird evtl. sowieso nicht praktiziert.

Ich bin mir nicht sicher inwieweit eine strukturelle Veränderung etwas ändern könnte. Vielleicht kann man ja die flache Struktur erhöhen und Themen vorgeben. :uponder:

pest
2010-08-30, 11:15:47
das Thema "niveauvolle Artikel" hatten wir doch schon

Matrix316
2010-08-30, 11:17:33
In der Kaufberatung ist ja jetzt schon nicht viel los, was willst mit dem Aufteilen erreichen? Halbleere Foren?
Viele fragen halt auch in den Unterforen was sie kaufen sollen. Vielleicht wirds dann etwas übersichtlicher.

san.salvador
2010-08-30, 11:18:27
Und was ist, wenn man den Artikel nicht verlinken möchte? Ich finde, dass man sich dabei viel zu viel Einfluß nimmt. Strukturell und organisatorisch gesehen, gibt man zu viel ab.
Leo hat die Wahl. Entweder er lässt andere ran oder schreibt selber weiterhin (nichts). Ich mein, was hat er zu verlieren?
Ich mein ja auch nicht, dass jeder selbst seine Artikel auf die Hauptseite packen soll. Das soll schon noch von oben gegengelesen und eingepflegt werden.
Einflußnahme geht dabei auch größtenteils verloren und es gibt auch keine Garantie auf eine "Laufzeit". Wenn sich heraus stellt, dass die flattr-Einnahmen den Aufwand in keinster Weise rechtfertigen, wird die Anfangseuphorie sehr schnell verflachen und dann kann man nicht einmal Druck ausüben.

Gut, letzteres wird evtl. sowieso nicht praktiziert.
Das kann natürlich passieren, hängt auch stark von der Qualität der Artikel ab. Aber wieder: was ist zu verlieren? Wenn das ganze nach ein paar Wochen/Monat wieder abflacht, dann ist nichts schlimmes passiert.
Aber es ist IMHO besser sowas zu probieren, als einfach rein gar nichts zu tun. Der Status quo ist - seien wir uns ehrlich - Stillstand.
Und vielleicht scheitert die Sache, aber man kann daraus Erfahrungen ziehen und bekommt dadurch Denkanstöße, wie man es richtig gut macht.
Wer es versucht, der kann verlieren. Wer es nicht versucht, der hat bereits verloren. ;)

Ich bin mir nicht sicher inwieweit eine strukturelle Veränderung etwas ändern könnte. Vielleicht kann man ja die flache Struktur erhöhen und Themen vorgeben. :uponder:
Oder man winkt ganz simpel mit Geld. Wer einen guten Artikel über xy liefert, bekommt xy€. Quick'n'dirty. X-D

drexsack
2010-08-30, 11:26:41
Ich sehe keinen Bedarf für eine große Reform, einen "Kulturwechsel" kann man sowieso nicht erzwingen.

Ajax
2010-08-30, 11:27:23
Leo hat die Wahl. Entweder er lässt andere ran oder schreibt selber weiterhin (nichts). Ich mein, was hat er zu verlieren?
Ich mein ja auch nicht, dass jeder selbst seine Artikel auf die Hauptseite packen soll. Das soll schon noch von oben gegengelesen und eingepflegt werden.
Richtig, Leo entscheidet. Damit hast Du Dir auch gleichzeitig die Antwort selber gegeben. ;)


Das kann natürlich passieren, hängt auch stark von der Qualität der Artikel ab. Aber wieder: was ist zu verlieren? Wenn das ganze nach ein paar Wochen/Monat wieder abflacht, dann ist nichts schlimmes passiert.
Aber es ist IMHO besser sowas zu probieren, als einfach rein gar nichts zu tun. Der Status quo ist - seien wir uns ehrlich - Stillstand.
Und vielleicht scheitert die Sache, aber man kann daraus Erfahrungen ziehen und bekommt dadurch Denkanstöße, wie man es richtig gut macht.
Wer es versucht, der kann verlieren. Wer es nicht versucht, der hat bereits verloren. ;)
Du kannst nur Veränderungen voran treiben, wenn sie von geeigneter Stelle auch unterstützt werden. Wenn von der Crew nichts kommt, kannst Du auf dem Papier viel verändern. Das ändert aber nichts daran, dass das Engagement "umsonst" ist.

Qualität? Darüber muss man nicht debattieren, solange keine Beiträge vorhanden sind. Ich schrieb ja bereits. Vielleicht sollte man an den Strukturen etwas verändern, aber ehrlicherweise habe ich da eher wenig Optimismus, dass man damit langfristig etwas bewirkt. Der Impuls müsste meiner Meinung nach von anderer Stelle ausgehen.


Oder man winkt ganz simpel mit Geld. Wer einen guten Artikel über xy liefert, bekommt xy€. Quick'n'dirty. X-D
Ehe ich Geld ausgebe, sollte erst einmal Geld vorhanden sein.

MiamiNice
2010-08-30, 11:27:47
Mh, ich verstehe nicht warum Ihr überhaupt noch über das Thema diskutiert. So wie früher ist es nimmer, warum auch immer es so ist. Aber das das Forum wieder "back to the roots" geht könnt ihr wohl vergessen, Jungs. Warum?
Schaut euch abends mal die Betrachter in den Foren an. In den Technickforen (alle Foren bis auf Offtopic) tummel sich zusammen um die 50 - 100 Betrachter.
Alleine nur in der Lounge sind zur selben Zeit 160 Betrachter, da ist der restliche Offtopic noch gar nicht dabei.
Was sagt mir das? Das Forum wieder zu seinen Wurzeln zu bekommen wird nicht klappen oder nur mit einem massiven Userschwund zu bewerkstelligen sein. Weniger User = weniger Einnahmen. Und wie wichtig der "Chefetage" die Einnahmen sind, sehen wir ja z.b. an der platzierung des "Sparboten" Unterforums ^^ (die platzierung halte ich btw. für eine riesen schweinerei des Verantwortlichen, man kommt sich als User regelrecht ausgebeutet vor. Man soll sich verklicken, das ist untereste Schublade hat für mich schon fast einen "abzocker" Charakter. Man muss jetzt auf seiner Lieblingsseite acht geben wohin man klickt weil man sonst in der Werbung landet, echt funny)
(BTW: Wo issen eigendlich der versprochene Spendenbutton?)
Ich für meinen Teil (ja ich spamme auch viel im Offtopic, i know) würde den Offtopic auch gerne geschlossen sehen. Oder zumindnest komplett getrennt zum ürsprünglichen 3dc. Vielleicht kann man ja das Offtopic auch hinter so einem "schönen" Registerreiter wie das Casecenter verstecken was mich zum nächsten Punkt bringt.
Warum brauchen wir ein Casecenter? Über den Inhalt will ich nicht schon wieder lästern, meine Meinung zu Werbung ist denke ich allgemein bekannt. Was mich viel mehr daran stört ist die verwendete/verschwendete Arbeitskraft. Meiner Meinung nach wäre es besser die Leute die fürs Casecenter tätig sind mit den schreiben von Reviews oder Techlets zu beschäftigen. Der Seite fehlen die fachlichen Artikel etc. Werbung gibt es im Internet wie Sand am Meer damit setzt man sich nicht ab. Aber die super Artikel die das 3DC in der Vergangenheit produziert hat sowas setzt ab.

Dat wars von mir zu dem Thema. Hoffe ich bin keinen zu sehr auf die Füsse getreten das gilt inbesondere für Leo und Nahaz.

san.salvador
2010-08-30, 11:31:10
Richtig, Leo entscheidet. Damit hast Du Dir auch gleichzeitig die Antwort selber gegeben. ;)
Auf welche Frage? :confused:
Natürlich entscheidet Leo, ich kann nur Vorschläge liefern.


Du kannst nur Veränderungen voran treiben, wenn sie von geeigneter Stelle auch unterstützt werden. Wenn von der Crew nichts kommt, kannst Du auf dem Papier viel verändern. Das ändert aber nichts daran, dass das Engagement "umsonst" ist.
Deshalb bringt man ja erstmal Vorschläge, um zu sehen, ob die jemand unterstützt. ;)


Qualität? Darüber muss man nicht debattieren, solange keine Beiträge vorhanden sind. Ich schrieb ja bereits. Vielleicht sollte man an den Strukturen etwas verändern, aber ehrlicherweise habe ich da eher wenig Optimismus, dass man damit langfristig etwas bewirkt. Der Impuls müsste meiner Meinung nach von anderer Stelle ausgehen.
Da kommt aber nichts, das kennen wir. Es bleibt halt die Hoffnung, das auch mal ein Vorschlag kommt, dem die zuständige Stelle auch etwas abgewinnen kann.



Ehe ich Geld ausgebe, sollte erst einmal Geld vorhanden sein.
Ein Teufelskreis. ;D

Andre
2010-08-30, 11:36:50
Ein Teufelskreis. ;D

Der Begriff Investition scheint manchen unbekannt zu sein.

DrPeacemaker
2010-08-30, 11:42:17
Eine Reform ist notwendig.

Was hat den das 3dcenter so groß und bekannt gemacht? ARTIKEL und User die was auf dem Kasten haben.

Die letzten drei großen Würfe des 3dcenters waren? Threads.

tombmans "Mikroruckler" -> PCGH hats an die große Glocke gehängt (3dc wird kaum erwähnt)
dargos "Downsampling" -> PCGH hat es zumindest 2008 mal erwähnt das es hier was zu lesen gibt und dann fleißig selbst was gemacht.
Snoopys "SSD" und der ist fast nur noch im forumdeluxx zu finden.

Diese Threads wurden kaum bis garnicht dazu genutzt neue User anzulocken, die dann auch hier ihren Beitrag leisten könnten.

Wenn ich google nutze sehe ich kaum was vom 3dcenter.

Brauche ich Info über neue Hardware -> Hardwareluxx. Dort bekommt man schneller und umfassender Informationen über neue Produkte (wie oben schon geschrieben - die berüchtigten Sammelthreads). Will ich Support für meine Hardware - Hardwareluxx, denn dort sind einige Hersteller/Wiederverkäufer (Wakü) auch vertreten.

Es sollte zumindest in den Fachbereichen ein wenig mehr Moderation geben, um den Spam stärker zu entsorgen. Ich bin da an einem Thema interessiert und kämpf mich da durch 3500 Post, wovon gerade mal 200 interessante und themenbezogene Fragen, Antworten und Erfahrungsberichte haben.

Ich selbst bin auch schon eine Weilchen hier angemeldet und bin eigentlich fast nur Nutznießer des Wissens anderer User hier. Aber ich versuche so weit wie mir irgendwie möglich mein Wissen weiterzugeben. Manchmal klappt es und manchmal mache ich mich lächerlich. Ist aber egal, es muss hier vorwärts gehen.

_DrillSarge]I[
2010-08-30, 11:44:19
am besten finde ich immer noch die menschen, die im offtopic threads aufmachen, bei denen man am liebsten die lebenshilfe anrufen möchte :uup:

Hydrogen_Snake
2010-08-30, 11:56:55
MatzeG
MogWorf
Stasi/Feuerrad (Umbenennung)
filius_martis
Codinguser
Pommesfritt
Macas
Reltih
Denunziant
Gismos
BBQ Pit Boys FAN
Andi85
Moritz
African_Landscape
Prolite
Formulus
Michii
Megalodon
tyrol
Cosmos2000
GoodLord
Hadolf
Crucifier
Frauenexperte
Bolbos

Nur damit die Leute wissen mit wem sie es zu tun haben.

Wie wenig Leben muss haben um diesen Aufwand zu treiben!? WTF.

Atma
2010-08-30, 11:58:21
Ich bin nun auch schon seit 2003 dabei und im großen und ganzen mag ich das 3DCenter Forum so wie es ist :). Mit die meiste Zeit am Rechner verbringe ich hier im Forum denn der Mix aus den Fach- und Offtopic Foren ist es der das 3DC für mich so einzigartig macht.

Einzig und allein in den Fachforen sollte bei den üblichen Kandidaten wirklich mal härter Durchgegriffen werden denn das Geflame nimmt langsam Überhand.

san.salvador
2010-08-30, 11:59:50
Ich bin nun auch schon seit 2003 dabei und im großen und ganzen mag ich das 3DCenter Forum so wie es ist :). Mit die meiste Zeit am Rechner verbringe ich hier im Forum. Der Mix aus den Fach- und Offtopic Foren ist es der das 3DC für mich so einzigartig macht.

Einzig und allein in den Fachforen sollte bei den üblichen Kandidaten wirklich mal härter Durchgegriffen werden denn das Geflame nimmt langsam Überhand.
Ich sehe das ähnlich.
Ich fänds auch geschickter, den Ontopic-Bereich aufzuwerten, anstatt den Offtopic-Bereich zu stutzen.

Morpog
2010-08-30, 12:06:01
Was ich auch seltsam finde sind die ganzen User mit 3DCenter oder 3DCenter Crew unter ihren Nicks, von denen aber kein Content erzeugt wird (oder es ist Jahre her). Gibt ja sogar welche die bei der Konkurrenz arbeiten...

Das erweckt den Eindruck eines großen Teams das keinen Bock hat...

Andre
2010-08-30, 12:09:52
Das ist genauso mit den Moderatoren, die schon seit Jahren inaktiv sind, aber trotzdem Moderator unterm Nick tragen. Hauptsache Moderator oder Crew unterm Nick, auch wenn man nix mehr tut.

Exxtreme
2010-08-30, 12:31:30
Das ist genauso mit den Moderatoren, die schon seit Jahren inaktiv sind, aber trotzdem Moderator unterm Nick tragen. Hauptsache Moderator oder Crew unterm Nick, auch wenn man nix mehr tut.
Aktiv sind wir durchaus. Da wir aber zu gefühlten 95% Postings löschen sieht ein Aussenstehender die Aktivität nicht.


http://666kb.com/i/bm8lpr7ihwq1dlx8a.png

FlashBFE
2010-08-30, 12:59:43
Ich finde, der elende Sammelthread-Wahn ist einer der Gründe, gar nicht erst mit dem Lesen desselben anzufangen. Die Moderation sollte sich nicht nur mit dem Löschen von anstößigen Sachen beschäftigen, sondern auch aktiv Themen strukturieren. Lange Sammelthreads in Unterthemen aufspalten (und die treten früher oder später immer zutage). Und bei gleichen Threads einen dichtmachen. Ich lese z.B. immer noch im mittlerweile 6243 Posts starken SSD-Thread mit und habe kaum noch Lust, was reinzuschreiben. Mit der Anzahl an Einzelthemen, die darin behandelt werden, kann man schon ein eigenes Unterforum füttern. Und mit diesem Thread tut die Moderation: garnichts. Und dabei sind gerade SSDs eine der wenigen Sachen, die zur Zeit noch interessant sind in der IT-Welt, weil sich da noch was tut.

FlashBFE
2010-08-30, 13:01:35
http://666kb.com/i/bm8lpr7ihwq1dlx8a.png

Danke, dass du mir noch so ein Beispiel geliefert hast. Wieso wird so ein Thread nicht dicht gemacht? Mit "Preview" hat das doch schon lange nichts mehr zu tun!

Exxtreme
2010-08-30, 13:03:25
Danke, dass du mir noch so ein Beispiel geliefert hast. Wieso wird so ein Thread nicht dicht gemacht? Mit "Preview" hat das doch schon lange nichts mehr zu tun!
Der Thread heisst ja auch nicht "Preview-Thread" sondern "(P)Review-Thread". ;)

iDiot
2010-08-30, 13:15:37
Das 3DCenter schafft sich ab!

san.salvador
2010-08-30, 13:19:00
Das 3DCenter schafft sich ab!
Deine Einzeiler werden es sicher nicht verbessern, ja.

BBQ Pit Boys FAN
2010-08-30, 13:24:13
MatzeG
MogWorf
Stasi/Feuerrad (Umbenennung)
filius_martis
Codinguser
Pommesfritt
Macas
Reltih
Denunziant
Gismos
BBQ Pit Boys FAN
Andi85
Moritz
African_Landscape
Prolite
Formulus
Michii
Megalodon
tyrol
Cosmos2000
GoodLord
Hadolf
Crucifier
Frauenexperte
Bolbos

Nur damit die Leute wissen mit wem sie es zu tun haben.

Nicht ganz richtig! Mit den durchgestrichenen habe ich nichts am Hut!

iDiot
2010-08-30, 13:25:38
:facepalm: - ;)

Es wurde doch zu Genüge erklärt. Naja ich für meinen Teil sehe bin auch über den Fachteil ins 3DCenter gelangt. Mit der Zeit brauchte ich dann aber keine Hilfe mehr in Sachen PC Technik, sodass mir schlicht nur noch der OT Bereich geblieben ist.

Ansonsten tat sich in letzter Zeit halt recht wenig, keine atemberaubende neue OC CPU, keine UBERGrafikkarte, eigentlich nichts wirklich weltbewgendes.

Man erinnere Sich an das Win 7 Release und wie voll die SW Foren waren, das ist halt jetzt auch schon einige Zeit her.

BBQ Pit Boys FAN
2010-08-30, 13:28:06
Tja, wer hätte das gedacht?:rolleyes:
Ich schon.

Gibt es keine Bans auf IP-Adresse o.ä.?:freak:

Codinguser bin ich nie gewesen! :cool:

Andre
2010-08-30, 13:28:50
Aktiv sind wir durchaus. Da wir aber zu gefühlten 95% Postings löschen sieht ein Aussenstehender die Aktivität nicht.


http://666kb.com/i/bm8lpr7ihwq1dlx8a.png

Soll ich wirklich anfangen, dir die inaktiven Mods zu nennen? Die waren schon zu meiner Zeit inaktiv und sind es jetzt immer noch. Das es auch aktive Mods gibt, ist ja wohl selbsterklärend.

Matrix316
2010-08-30, 13:29:22
Vielleicht sollte man den Mobilbereich ausbauen. IPad, IPhone, Notebooks etc. landen ja alle in einem kleinen kümmerlichen Forum. Selbst Computerbase testet Handys! =)

MiamiNice
2010-08-30, 13:29:58
Nicht ganz richtig! Mit den durchgestrichenen habe ich nichts am Hut!

Irgendwie glaub ich da den Mods mehr als Dir. Warum hat man eigendlich so viele Accounts? Zu wenig Rückgrad um für den eigenen Stuss geradezustehen?

Exxtreme
2010-08-30, 13:31:01
Nicht ganz richtig! Mit den durchgestrichenen habe ich nichts am Hut!
Wer's glaubt.

Ach ja, ich habe noch:

oxonyl
muh-sik

in der Auflistung vergessen.

Monger
2010-08-30, 13:39:16
Ich glaube, dass sich die Zeiten auch einfach geändert haben: Hardware - und insbesondere Grafikkarten - sind nicht mehr solche Streitthemen.

Als nVidia und ATI sich vor fünf Jahren diesen erbitterten Kampf um den Markt geliefert haben, war es auch einfach spannend das zu beobachten. Bis DirectX 9 waren auch die Features so unterschiedlich, dass man sich für eine Kaufempfehlung tief in die Materie reinlesen musste. Dazu kommt noch, dass damals 3D Grafik noch nicht so selbstverständlich war wie sie es heute ist, über die ersten Shader hat man noch gestaunt.

Mittlerweile haben wir seit Crysis keine Killeranwendungen mehr gesehen, ganz allgemein ist die Grafik nicht mehr das große Kriterium für den Spielekauf. Die Spitzengrafikkarten haben wenig Daseinsberechtigung, die Konkurrenz besteht vorallem im Preiskampf im mittleren Segment.

Kein Wunder, dass auch das Interesse hier in den Hardwareforen nachlässt. Dagegen sehe ich z.B. im Programmierforum einen ganz leichten Anstieg. Auch im Konsolenforum ist viel mehr los als früher. Ich glaube, es ist relativ normal dass sich solche Themen ein bißchen verlagern. Deshalb ist es auch vernünftig, wenn ein Forum sich relativ breitbeinig aufstellt. Das hier ist immer noch größtenteils ein Technikforum, nur halt mittlerweile nicht mehr so sehr für Grafikkarten.

BBQ Pit Boys FAN
2010-08-30, 13:46:01
@BBQ Pit Boys FAN

Also wenn ich mir die Liste deiner ehemaligen Accounts so ansehe, hast du ja nun nicht gerade zur Verbesserung beigetragen... ;)

Ich mach doch rund 20% der Forum-Aktivität aus. Ohne mich wäre das Forum noch toter als es jetzt ist *hihi* Das denkt sich wohl auch die Moderation ;D;D

MiamiNice
2010-08-30, 13:48:15
Das hier ist immer noch größtenteils ein Technikforum, nur halt mittlerweile nicht mehr so sehr für Grafikkarten.

Laut den "Betrachterzahlen" ist das 3DC eher ein Offtopic und Lounge Forum als ein Hardwareforum. Eigendlich sind wir ein "Sozialproblemeforum" mit einem Hardwareteil.

Ich mach doch rund 20% der Forum-Aktivität aus. Ohne mich wäre das Forum noch toter als es jetzt ist *hihi* Das denkt sich wohl auch die Moderation ;D;D

:ulol5:

RLZ
2010-08-30, 13:55:16
Ich glaube, dass sich die Zeiten auch einfach geändert haben: Hardware - und insbesondere Grafikkarten - sind nicht mehr solche Streitthemen.
Dabei ist die momentane Zeit für Computergrafiker recht interessant. Keiner weiß wie es weitergeht. Es sind einige neue Renderingverfahren im Gespräch und fast alle würden enorm an irgendeiner Stelle von FF Hardware profitieren.

Ist halt die Frage, ob Diskussionen über solche Themen in einem Forum wie diesem noch überhaupt sinnvoll möglich sind. ;(

san.salvador
2010-08-30, 14:07:40
Es sind einige Renderingverfahren im Gespräch? Was außer Raytracing?

BBQ Pit Boys FAN
2010-08-30, 14:08:12
Wie wenig Leben muss haben um diesen Aufwand zu treiben!? WTF.

hmmm also mehr als 20min täglich investiere ich dafür nicht ;D;D
Aber langsam wird's auch langweilig mit dem Trollen. Meine Trollphase scheint wohl bald vorbei zu sein.

(R)evolutionconcept
2010-08-30, 14:13:31
Das Angebot ist doch da, und wenn die Nachfrage seitens der User geringer wird, ist das halt so. Warum an einem Problem arbeiten, wenn es für die Mehrheit scheinbar keines darstellt?!

Wie kommt man eigentlich auf die Idee eine Schliessung aller Offtopicforen, würde das "Problem" beheben? Es würde es nur noch deutlicher machen.


Ich rede hier übrigens nur von den Foren, nicht von der Hauptseite!

Shink
2010-08-30, 14:20:57
Meine Trollphase scheint wohl bald vorbei zu sein.
Stimmt. Zumindest die Trollphase von "BBQ Pit Boys FAN" scheint jetzt vorbei zu sein.
Da sag noch mal einer die Mods tragen nicht bei zur Verbesserung des Klimas hier.

filius_martis
2010-08-30, 14:22:39
Irgendwie glaub ich da den Mods mehr als Dir. Warum hat man eigendlich so viele Accounts? Zu wenig Rückgrad um für den eigenen Stuss geradezustehen?

Ist aber wirklich so! Exxtreme hat wohl nur spekuliert dass ich mit denen was zu tun haben könnte, aber Codinguser bin ich NIE gewesen. Was für einen Grund hätte ich jetzt zu lügen? :confused:

san.salvador
2010-08-30, 14:25:05
Welchen Grund hättest du, plötzlich zu deinen Namen zu stehen? :confused:

filius_martis
2010-08-30, 14:26:26
Wer's glaubt.

Ich glaub's, denn ich weiß es ;)


oxonyl

Ja :D


muh-sik

Nein

MiamiNice
2010-08-30, 14:32:15
Wie kommt man eigentlich auf die Idee eine Schliessung aller Offtopicforen, würde das "Problem" beheben? Es würde es nur noch deutlicher machen.

Kommt drauf an wie man das Problem definiert ^^
Wen man als "Problem" die ganzen Offtopicuser ansieht die eh zu 99% ihrer Zeit im Offtopic abhängen kann man auf diese weise schon das Problem lösen.
Mal ehrlich, die User hängen 99% ihrer Zeit in einem Offtopicbereich ab. Offtopic heisst das es eigendlich nicht zum Thema dieser Forums gehört. Was wollen diese Leute hier?!? Die wären viel besser in einem Forum aufgehoben in dem diese Themen quasi Ontopic sind.
"Früher" gab es hier mal dutzende von Membern die hochgradig technische Diskussionen geführt haben, diese User wurden nach und nach von den ganzen Sozialproblemleute vergrault. Für Geeks ist es langweilig sich mit solchen Offtopicleuten auseinander zu setzen und auch die Themen die diese Offtopicuser starten sind langweilig für die Pro´s. "Mein PC geht nicht an Hilfe?" ist einfach zu langweilig für den Geek. Und da im Forum fast nur noch solche Themen zu finden sind gehen halt die Geeks und immer mehr Computerbildleser kommen.
Das 3DC war DAS Geekforum in Deutschland. Das haben erst die ganzen Computerbildofftopic leutz geändert. Und jetzt ist es wohl nichtmehr rückgänig zu machen. Das 3DC ist wohl auf das Geld das man durch die Offtopicleutz generiert angewiesen und die wirklich wertvollen User sind zum grössten Teil in andere Foren ausgewandert in denen es weniger Offtopic und damit Dau´s im Forum gibt.

Auch ist in vielen Sachen das 3DC zu privat. Mich interessiert es nicht wer von den lesern hier Gay ist oder eine Arschkrankheit hat, sowas sorgt bei mir regelmässig für Lachkrämpfe at work. Verdammt das hier ist ein Computerforum zumindnest wen man der Hauptseite glauben schenken darf. Offtopic killen mit den wenigen User leben und aktiv Threads wie "Wie mache in meinen PC an" u.ä. killen und hoffen das die Geeks den Weg zurück ins Forum finden.

Das wäre zumindest meine Handlungsweise und das hätte ich schon vor 3 jahre gemacht.

filius_martis
2010-08-30, 14:35:59
Welchen Grund hättest du, plötzlich zu deinen Namen zu stehen? :confused:

ich bin vernünftig geworden! :rolleyes:

airbag
2010-08-30, 14:36:10
Nach den Forenregeln ist Multiaccounting (bäh komisches Wort ) nicht erlaubt. Warum gerade im 3dc, wo es leider oft genug auftritt, nicht gehandelt wird, verstehe ich manchmal aber auch nicht .Für das was BBQ alleine schon mit den vielen Accounts macht, würde es in anderen Foren schon einen Lifetimeban geben.

Shink
2010-08-30, 14:36:36
Das 3DC ist wohl auf das Geld das man durch die Offtopicleutz generiert angewiesen und die wirklich wertvollen User sind zum grössten Teil in andere Foren ausgewandert in denen es weniger Offtopic und damit Dau´s im Forum gibt.
Wieso sollen bitte Geeks abwandern weil jemand in einem anderen Subforum über sexuelle Vorlieben diskutiert?

Kann mich auch gut erinnern dass z.B. der gute alte Zeckensack öfters mal eine "noobige" Frage im HW-Teil gestellt hat (ala welchen Lüfter soll ich kaufen?). Glaub also kaum dass solche Threads der Grund für das Abwandern der Elite sind.

airbag
2010-08-30, 14:41:32
Eher werden die Geeks alt und verlieren das Interesse am Forenleben. Auf der anderen Seite kommen aber auch immer weniger nach(eine Gegenbewegung hat das 3dc früher durchaus geschaffen, indem es die "Junggeeks" durch Artikel tiefer in die Materie geführt hat--> Sehe ich zumindestens so und habe mit beispielweise die AA-Artikel von aths gerne durchgelesen).

RLZ
2010-08-30, 14:42:08
Es sind einige Renderingverfahren im Gespräch? Was außer Raytracing?
Stochastic rasterization
Voxel Rendering
Reyes
Einige Abwandlungen bisheriger Verfahren.
Selbst Micropolygone, die durch normale Tesslierung entstehen bräuchten andere Rasterisierer.

Wenn man sich dafür interessiert, kann man hier mal in 1-2 Stunden alles überfliegen:
http://bps10.idav.ucdavis.edu/

Daneben sind auch frei definierbare Pipelines ein Thema. GRAMPS und Optix sind da gute Ansatzpunkte.

Statt über solche Themen redet man lieber über die 10 Kühlerabwandlung einer neuen Grafikkarten.

Sorry fürs Offtopic. :freak:

(R)evolutionconcept
2010-08-30, 14:45:16
Kommt drauf an wie man das Problem definiert ^^
Wen man als "Problem" die ganzen Offtopicuser ansieht die eh zu 99% ihrer Zeit im Offtopic abhängen kann man auf diese weise schon das Problem lösen.
Mal ehrlich, die User hängen 99% ihrer Zeit in einem Offtopicbereich ab. Offtopic heisst das es eigendlich nicht zum Thema dieser Forums gehört. Was wollen diese Leute hier?!? Die wären viel besser in einem Forum aufgehoben in dem diese Themen quasi Ontopic sind.
"Früher" gab es hier mal dutzende von Membern die hochgradig technische Diskussionen geführt haben, diese User wurden nach und nach von den ganzen Sozialproblemleute vergrault. Für Geeks ist es langweilig sich mit solchen Offtopicleuten auseinander zu setzen und auch die Themen die diese Offtopicuser starten sind langweilig für die Pro´s. "Mein PC geht nicht an Hilfe?" ist einfach zu langweilig für den Geek. Und da im Forum fast nur noch solche Themen zu finden sind gehen halt die Geeks und immer mehr Computerbildleser kommen.
Das 3DC war DAS Geekforum in Deutschland. Das haben erst die ganzen Computerbildofftopic leutz geändert. Und jetzt ist es wohl nichtmehr rückgänig zu machen. Das 3DC ist wohl auf das Geld das man durch die Offtopicleutz generiert angewiesen und die wirklich wertvollen User sind zum grössten Teil in andere Foren ausgewandert in denen es weniger Offtopic und damit Dau´s im Forum gibt.

Auch ist in vielen Sachen das 3DC zu privat. Mich interessiert es nicht wer von den lesern hier Gay ist oder eine Arschkrankheit hat, sowas sorgt bei mir regelmässig für Lachkrämpfe at work. Verdammt das hier ist ein Computerforum zumindnest wen man der Hauptseite glauben schenken darf. Offtopic killen mit den wenigen User leben und aktiv Threads wie "Wie mache in meinen PC an" u.ä. killen und hoffen das die Geeks den Weg zurück ins Forum finden.

Das wäre zumindest meine Handlungsweise und das hätte ich schon vor 3 jahre gemacht.


Meinst du Leo's Interesse am Forum bestünde nur darin eine handvoll Geeks zu beherbergen?
Wovon glaubst du lebt ein Forum?
Was macht es so schwer das Offtopic zu ignorieren?
Wieso liest und postest du hier, wenn es dir so zu wider ist?
Warum glaubst du ein echter Geek könnte nicht selektieren, und ist damit überfordert zu ignorieren was ihn nicht interessiert?
Woher kennst du Beweggründe von Abwanderern? Hast du sie alle persönlich gefragt?
Einerseits ist dir das Offtopic Geschwätz zu privat, andererseits liest du es offenbar täglich und es amüsiert dich, wo ist da der Sinn?

MiamiNice
2010-08-30, 14:45:18
Wieso sollen bitte Geeks abwandern weil jemand in einem anderen Subforum über sexuelle Vorlieben diskutiert?

Kann mich auch gut erinnern dass z.B. der gute alte Zeckensack öfters mal eine "noobige" Frage im HW-Teil gestellt hat (ala welchen Lüfter soll ich kaufen?). Glaub also kaum dass solche Threads der Grund für das Abwandern der Elite sind.

Weil die Leute die Ihre sexuellen Vorlieben diskutiren natürlich nicht nur im Offtopic bleiben. Das sind keine Geeks starten "langweilige" Threads und das langweilt den "Geek". Wen solche Themen dann überhand gewinnen ist es für den Geek eigendlich nur noch langweilig und er sucht sich ein Forum mit mehr Geek´s. So einfach ist das ^^

(R)evolutionconcept
2010-08-30, 14:46:56
Weil die Leute die Ihre sexuellen Vorlieben diskutiren natürlich nicht nur im Offtopic bleiben. Das sind keine Geeks starten "langweilige" Threads und das langweilt den "Geek". Wen solche Themen dann überhand gewinnen ist es für den Geek eigendlich nur noch langweilig und er sucht sich ein Forum mit mehr Geek´s. So einfach ist das ^^

Und was hält den Geek davon ab interessante Themen zu verfassen und damit andere Geeks anzusprechen?

MiamiNice
2010-08-30, 14:53:00
Wovon glaubst du lebt ein Forum?

Nun ich sage Dir wovon ein Forum nicht lebt. Von zahllosen Usern die zum Kernthema eines Forums nichts betragen können und sich nur im Offtopic aufhalten.

Ausserdem denke ich hast Du schon verstanden was ich gemeint habe. Du must meinen Post nicht zerplücken nur weil Du eine von den besagten Offtopic Damen bist, ist ja nicht bös gemeint.

Einerseits ist dir das Offtopic Geschwätz zu privat, andererseits liest du es offenbar täglich und es amüsiert dich, wo ist da der Sinn?

Ich verbringe seit 2003 jeden Tag knapp eine Stunde hier. Gewohnheiten wird man nicht so schnell wieder los und da "oben" nix los ist schaut man halt "unten". Ausserdem ist das gutes Futter um die Mundwinkel nach oben zu drücken. Sonst bin ich dazu nach Germanbash gegangen ^^

_DrillSarge]I[
2010-08-30, 14:55:30
es nervt einfach nur noch. selbst sinnvolle threads, wie af vergleich mit videos sind einfach nur fürn arsch, weil es nur geht "mimimi amd", "mimimi nvidia", "mimimi physx doof" blablabla. von 500 posts sind vielleicht 10 sinnvoll, gehen im rumgetrolle einfach unter und letztendlich ist der thread dann zu. da mach ich mir doch nicht die arbeit videos aufzunehmen. nee, danke.
in vielen anderen threads genauso. da braucht nur bspw. das wort physx fallen und schon sind die ewig gleichen 5 trolle am start und der thread ist tot.

Shink
2010-08-30, 14:57:30
Statt über solche Themen redet man lieber über die 10 Kühlerabwandlung einer neuen Grafikkarten.
Das hat seine Gründe. Wenn dann hätte sich das Zeug in den 90ern durchgesetzt, bevor jeder einen in Hardware gegossenen Rasterizer hatte.

Im Prinzip ist es auch relativ egal womit man rendert da es vor allem auf den Content ankommt. Warum also in eine unübliche Technik investieren?

RLZ
2010-08-30, 15:01:30
Im Prinzip ist es auch relativ egal womit man rendert da es vor allem auf den Content ankommt. Warum also in eine unübliche Technik investieren?

Weil die klassische Rasterisierung an ihr Limit kommt?
Wenn es keinen Sinn hätte würde sich nicht sowohl Hardwarehersteller als auch Spielehersteller an der Diskussion beteiligen.

(R)evolutionconcept
2010-08-30, 15:02:11
Nun ich sage Dir wovon ein Forum nicht lebt. Von zahllosen Usern die zum Kernthema eines Forums nichts betragen können und sich nur im Offtopic aufhalten.

Ausserdem denke ich hast Du schon verstanden was ich gemeint habe. Du must meinen Post nicht zerplücken nur weil Du eine von den besagten Offtopic Damen bist, ist ja nicht bös gemeint.



Ich verbringe seit 2003 jeden Tag knapp eine Stunde hier. Gewohnheiten wird man nicht so schnell wieder los und da "oben" nix los ist schaut man halt "unten". Ausserdem ist das gutes Futter um die Mundwinkel nach oben zu drücken.

Dann sag mir doch ein: Lebt das 3DC Forum, oder nicht?
Ich für meinen Teil finde es ja sehr lebhaft.

Muss ich sicher nicht, aber da mir deine Argumentation so komplett unlogisch erscheint, fühlte ich mich dazu genötigt. ;)

Du liest das Offtopic also schon aus Gewohnheit und postest auch nicht gerade selten in eben solchen. Gleichzeitig verteufelst du es aber, und sagst es ist der Untergang des Forums? Die Logik verstehe ich wirklich nicht, sry.
Und du meinst eine Schliessung des Offtopics würde an der Flaute etwas ändern? Wie zum Geier kommst du darauf?

Eine Beantwortung aller gestellter Fragen aus meinen vorherigen Posts würde vielleicht etwas Licht in das Dunkel meines Verstanden diesbezüglich bringen. ;)

Also nochmal:

Warum glaubst du ein echter Geek könnte nicht selektieren, und ist damit überfordert zu ignorieren was ihn nicht interessiert?
Woher kennst du Beweggründe von Abwanderern? Hast du sie alle persönlich gefragt?

Cadmus
2010-08-30, 15:07:58
Wie schon so oft erwähnt - die Hard- und Software ist langweilig und massentauglich geworden. Früher hat man öfter mal Frickelarbeit leisten müssen um eine Komponente zur Mitarbeit zu bewegen oder um dem Betriebssystem/ der Software zu sagen, was es zu tun und zu lassen hat. Neuerungen wurden totdiskutiert und endeten nicht so häufig in Flamewars wie heute, der Umgangston war herzlicher (die Klugscheißerei einiger Mitglieder kotzt mich wahnsinnig an, eine eigene Meinung wird niemandem gegönnt). Es waren, auch wenn es hart klingt, interessantere Charaktere hier unterwegs :capm:, wenn ich das "Best of" des Forums mal durchlese finde ich gar keinen Vergleich zu 2003-2005.

fdk
2010-08-30, 15:09:58
Das (tod)diskutieren der neuesten Hardwareiteration allein hält ein Forum jedenfalls nicht am leben. Es ist doch viel interessanter wenn User aus "verschiedenen Welten" miteinander interagieren.
Ich muss da DrillSarge absolut zustimmen - die Fantrolle nerven über 9*10³ mal mehr als irgendwelche OT-Diskussionen (die niemand lesen muss wenn er nicht will).

Was allerdings gegen eben diese Fantrolle helfen könnte ... ich weiß es nicht. Denkbar wäre das von ihnen in den entsprechenden Foren verfasste Beiträge erstmal defaultmäßig ausgeblendet werden und nur bei eventuell passendem Inhalt wieder hochgevotet werden können falls sich wer den Klick antut und de nBeitrag durchliest. Das würde zumindest in sofern schonmal abschrecken das die jew. Person sein Publikum für den von ihm fabrizierten rant verliert.
Entweder das oder iLobotomy :|.

Exxtreme
2010-08-30, 15:11:02
I[;8239291']es nervt einfach nur noch. selbst sinnvolle threads, wie af vergleich mit videos sind einfach nur fürn arsch, weil es nur geht "mimimi amd", "mimimi nvidia", "mimimi physx doof" blablabla. von 500 posts sind vielleicht 10 sinnvoll, gehen im rumgetrolle einfach unter und letztendlich ist der thread dann zu. da mach ich mir doch nicht die arbeit videos aufzunehmen. nee, danke.
in vielen anderen threads genauso. da braucht nur bspw. das wort physx fallen und schon sind die ewig gleichen 5 trolle am start und der thread ist tot.
Ignoreliste ftw!

DrPeacemaker
2010-08-30, 15:16:10
Ignoreliste ftw!

Ja, so eine On-/Offtopic/Spam/Bash - Ignorelist will ich sehen WTF

Konami
2010-08-30, 15:19:50
Weil die Leute die Ihre sexuellen Vorlieben diskutiren natürlich nicht nur im Offtopic bleiben. Das sind keine Geeks starten "langweilige" Threads und das langweilt den "Geek". Wen solche Themen dann überhand gewinnen ist es für den Geek eigendlich nur noch langweilig und er sucht sich ein Forum mit mehr Geek´s. So einfach ist das ^^
Du denkst da ziemlich einseitig bzw. vorurteilsgeprägt. Warum sollte jemand, der im OT/Sozi/etc. postet, zwangsweise "Noob" sein? Die Leute sind ja keine funktionsbestimmten Roboter, sondern Menschen. Man kann auch hier ein Video lustig finden, und da wieder über Raytracing diskutieren.

Und gerade bei Geek <-> soziale Probleme sehe ich ehrlich gesagt gar keinen Widerspruch. X-D

[x] Schließung des OT wäre sinnlos und kontraproduktiv, denn das hat nichts mit dem Problem zu tun.

Was ich allerdings sicher hilfreich fände, wäre eine Komplettüberarbeitung der Hauptseite. Andere Webseiten haben täglich zig News, bei uns gibt es nur ab und zu diesen riesigen Textblock (voller Rechtschreibfehler), der eher abschreckt als zum Lesen einlädt. Das soll kein Leo-Bash sein, denn ich bin mir sicher, dass er mit dem 3DC eh schon einen Haufen Arbeit hat und alles tut, was er kann. Nur ist halt dieser Alleingang nicht gerade förderlich.
-> Leute einstellen; strukturierte, einzelne News bringen; für Übersicht und Attraktivität sorgen!

Wenn wieder mehr Leute die Hauptseite besuchen würden, würde das Forum automatisch auch wieder Zulauf bekommen.

Kira
2010-08-30, 15:22:15
I[;8239291']es nervt einfach nur noch. selbst sinnvolle threads, wie af vergleich mit videos sind einfach nur fürn arsch, weil es nur geht "mimimi amd", "mimimi nvidia", "mimimi physx doof" blablabla. von 500 posts sind vielleicht 10 sinnvoll, gehen im rumgetrolle einfach unter und letztendlich ist der thread dann zu. da mach ich mir doch nicht die arbeit videos aufzunehmen. nee, danke.
in vielen anderen threads genauso. da braucht nur bspw. das wort physx fallen und schon sind die ewig gleichen 5 trolle am start und der thread ist tot.

ja da hast du schon recht, aber sind wir andererseits hier nicht im "3d" forum? grad diese kleinigkeiten sollten auseinander genommen werden. wenn ich dann z.b. die ps3 version kritisiere, weil diese technisch sichtbar schlechter als die x360 version ist und dazu ein vergleichsvideo vorliegt... optimal? dann kommen welche und sagen, hauptsache spielspaß und reden alles gut -.-

auch wenn ich bei den meisten threads meist nur mitgelesen habe, wenn es um fachspezifische diskussionen ging, ist mir aufgefallen, dass die meisten einfach eine arogante art entwickelt haben und nur noch mit sachen posten wie:

- lmgtfy
- :rolleyes:
- etc...

finde ich schade. selbst wenn die frage noch so dämlich sein sollte, kann man der person es auf einem normalen wege vermitteln und sei es ein suchergebnis z.b. bin z.b. auch im tt-forum unterwegs und dort wird es oft so gehandhabt.

nichts desto trotz ist das 3dc für mich zum must-have geworden. man findet trotz der vielen -teilweise unnötigen und meiner meinung nach überlandenen untergruppen- interessante sachen. würde mir z.b. mehr usertests wünschen. so viele kaufen hier so oft neue hardware (vollkommen egal was!), user-meinungen sind viel interessanter als irgendwelche von "profis", weil man direkt mit diesen diskutieren kann.

ps: meine freundin findet das layout vom 3dc mega-hässlich und altbacken -.-

Exxtreme
2010-08-30, 15:22:17
Ja, so eine On-/Offtopic/Spam/Bash - Ignorelist will ich sehen WTF
Wenn man Selbstzensur haben will dann muss man die IL halt pflegen.

Shink
2010-08-30, 15:32:44
ps: meine freundin findet das layout vom 3dc mega-hässlich und altbacken -.-
Du kannst ja den Rosa-Stil als Standard einstellen.

airbag
2010-08-30, 20:07:26
Es gibt einen Rosastyle ? Ich kann nur zwei auswählen.

Leonidas
2010-08-30, 20:18:28
Ich arbeite kontinuierlich daran, das zu verbessern. Es geht aber wirklich nur in kleinen Schritten vorwärts.


Ich füge aus aktueller Erfahrung aber auch mal an: Mag sein, das unserer Seitendesign nicht mehr taufrisch ist. Aber: Wenn es um den echten Gehalt der News geht, frage ich mich, wieso derzeit überhaupt was anderes als 3DC gelesen werden muß?!

Beispiel News zu den INF-Einträgen im 259.47er NV-Treiber:
Da pinseln alle die Fudzilla-News ab, die diese Einträge aber nur unvollständig und nicht in originaler Anordnung wiedergibt, was rund die Hälfte aller Informationen vernichtet. Daß dann alle wild Herumraten, was das ganze zu bedeuten hat, ist klar. Bei 3DC arbeiteten wir mit dem Original, benannten alle Einträge, ordneten sie ein und gaben dem Leser somit die bestmögliche derzeit aus diesen Daten herausziehbare Information:
http://www.3dcenter.org/news/2010-08-30
Und das ist nur ein Beispiel, gerade in den letzten Tagen gab es mehrere dieser Dinger.

Natürlich ist mir klar, daß in der heutigen Zeit die Qualität einer Arbeit nichts mehr zählt, sondern das es auf das Gerassel drumherum ankommt. Aber es sollte eigentlich die Qualität der Arbeit zählen, wenigsten daran halte ich mich noch fest.

DrPeacemaker
2010-08-30, 20:21:54
Natürlich ist mir klar, daß in der heutigen Zeit die Qualität einer Arbeit nichts mehr zählt, sondern das es auf das Gerassel drumherum ankommt. Aber es sollte eigentlich die Qualität der Arbeit zählen, wenigsten daran halte ich mich noch fest.

Qualität ohne Gerassel wird nicht mehr wahrgenommen. Traurig aber wahr.

Konami
2010-08-30, 20:39:52
Ich füge aus aktueller Erfahrung aber auch mal an: Mag sein, das unserer Seitendesign nicht mehr taufrisch ist. Aber: Wenn es um den echten Gehalt der News geht, frage ich mich, wieso derzeit überhaupt was anderes als 3DC gelesen werden muß?!

Beispiel News zu den INF-Einträgen im 259.47er NV-Treiber:
Da pinseln alle die Fudzilla-News ab, die diese Einträge aber nur unvollständig und nicht in originaler Anordnung wiedergibt, was rund die Hälfte aller Informationen vernichtet. Daß dann alle wild Herumraten, was das ganze zu bedeuten hat, ist klar. Bei 3DC arbeiteten wir mit dem Original, benannten alle Einträge, ordneten sie ein und gaben dem Leser somit die bestmögliche derzeit aus diesen Daten herausziehbare Information:
http://www.3dcenter.org/news/2010-08-30
Und das ist nur ein Beispiel, gerade in den letzten Tagen gab es mehrere dieser Dinger.

Natürlich ist mir klar, daß in der heutigen Zeit die Qualität einer Arbeit nichts mehr zählt, sondern das es auf das Gerassel drumherum ankommt. Aber es sollte eigentlich die Qualität der Arbeit zählen, wenigsten daran halte ich mich noch fest.
Das Problem ist ja auch keineswegs die Recherche oder die Interpretation von Infos, sondern einfach nur die Aufbereitung.
Ich finde, es wäre schon eine große Verbesserung, wenn man News eben nicht mehr nach Tagen gliedert, sondern nach den einzelnen Neuigkeiten selbst. Häppchenweise, mit Link und Überschrift unzo.

Sonst werden sicher viele potenzielle Leser von der Textwand abgeschreckt.

Und Rechtschreibfehler/Zahlendreher kommen halt auch immer unprofessionell rüber...

(Wie gesagt: Nicht bös gemeint. Ich weiß deine Arbeit durchaus zu schätzen. ;))

derpinguin
2010-08-30, 20:56:08
Ich finde das Design prima. Auf die allgemeine Redesign Welle aufzuspringen würde nur zu einer Verschlimmbesserung führen.

Fatality
2010-08-30, 20:58:39
das Problem ist das mit den ganzen offtopic foren, (soziale angelegenheiten, politik etc) vielleicht wieder mehr user zum 3dc gekommen sind, allerdings die FALSCHEN. Die meisten von diesen leuten bestehen ja geradezu auf ihr halbwissen.. und anständige diskussionen über Hardware/software/IT kommen deswegen auch nicht mehr zustande.. leider..

san.salvador
2010-08-30, 21:28:17
Ich füge aus aktueller Erfahrung aber auch mal an: Mag sein, das unserer Seitendesign nicht mehr taufrisch ist. Aber: Wenn es um den echten Gehalt der News geht, frage ich mich, wieso derzeit überhaupt was anderes als 3DC gelesen werden muß?!
[...]
Natürlich ist mir klar, daß in der heutigen Zeit die Qualität einer Arbeit nichts mehr zählt, sondern das es auf das Gerassel drumherum ankommt. Aber es sollte eigentlich die Qualität der Arbeit zählen, wenigsten daran halte ich mich noch fest.
Ok, weil du explizit danach fragst.
Die News sind des öfteren/hin und wieder schlecht recherchiert und manchmal sogar schlicht falsch. Auch wenn in den entsprechenden Diskussionsthreads darauf hingewiesen wird, passiert genau gar nix. (Wozu gibts diesen Thread eigentlich?)
Davon abgesehen finde ich eine Grammatik vor, die mich nicht durchs Gymnasium gebracht hätte.
Mag sein, dass es anderen nicht wichtig ist. Aber ich hab die News aus meinem RSS-Reader genommen, weil ich mir nicht in jedem Absatz geistig an den Kopf greifen will.

Die Themen(auswahl) finde ich nicht schlecht, eine regelmäßige Umfrage mit anständiger Auswertung finde ich sogar wirklich gut.
Ich erwarte mir aber ein gewisses Maß an Stil und Grammatik, das setze ich in dieser Dimension einfach voraus.


€dit: Weil es auch gerade Thema war: Ich mag das Design. Schön schlicht, kein aggressives Web 2.0 o.Ä., hübsche Farbe. Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich mir ein optionales yellowpink wünschen - das sollte zeigen, wie sehr ich das Design mag. ;)

Leonidas
2010-08-30, 21:29:13
Ich finde das Design prima. Auf die allgemeine Redesign Welle aufzuspringen würde nur zu einer Verschlimmbesserung führen.


Und genau das ist mein Problem. Manche mögen es, andere wieder nicht - es ist überhaupt nicht sicher, ob ein neues Layout wirklich was bringen würde. Aber es würde mich zweifellos Zeit kosten, die wo anders investiert nützlicher sein könnte.

san.salvador
2010-08-30, 21:32:47
Und genau das ist mein Problem. Manche mögen es, andere wieder nicht - es ist überhaupt nicht sicher, ob ein neues Layout wirklich was bringen würde. Aber es würde mich zweifellos Zeit kosten, die wo anders investiert nützlicher sein könnte.
Solange nur das Layout ein neues wäre - nein, das bringt nix. Alter Wein schmeckt auch in neuen Schläuchen nur kurz besser.

airbag
2010-08-30, 22:02:40
Ein neues Design macht nur Sinn, wenns es mehr Werbefläche bringt. ^^ FInde das Jetzige ganz nett.

Ganon
2010-08-30, 22:53:04
Ich mach doch rund 20% der Forum-Aktivität aus. Ohne mich wäre das Forum noch toter als es jetzt ist *hihi* Das denkt sich wohl auch die Moderation ;D;D

Mit anderen Worten, ohne dich wäre 20% weniger Mist im Forum... ;)

Exxtreme
2010-08-30, 22:56:33
Mit anderen Worten, ohne dich wäre 20% weniger Mist im Forum... ;)
Die Problematik wurde zumindest temporär gelöst. Vielleicht lassen wir ihn bald raus. Nur hat das seinen Preis. Und der wird mindestens ein sehr fettes Punktekonto sein.

Schrotti
2010-08-30, 23:08:34
Und genau das ist mein Problem. Manche mögen es, andere wieder nicht - es ist überhaupt nicht sicher, ob ein neues Layout wirklich was bringen würde. Aber es würde mich zweifellos Zeit kosten, die wo anders investiert nützlicher sein könnte.

Lass es wie es ist, mir gefällt es sehr gut.

tobife
2010-08-31, 00:14:06
Und genau das ist mein Problem. Manche mögen es, andere wieder nicht - es ist überhaupt nicht sicher, ob ein neues Layout wirklich was bringen würde. Aber es würde mich zweifellos Zeit kosten, die wo anders investiert nützlicher sein könnte.



Die Verpackung muß nicht geändert werden, wenn der Inhalt gleich bleibt.

Ich vermisse immer noch was wirklich gutes über mobile Grafiklösungen. Es gibt mittlerweile so viele umbenannte, umgelabelte mobile Grafiklösungen, daß der Verbraucher nicht mehr durchsteigt.



tobife

Shink
2010-08-31, 08:03:51
Ich vermisse immer noch was wirklich gutes über mobile Grafiklösungen. Es gibt mittlerweile so viele umbenannte, umgelabelte mobile Grafiklösungen, daß der Verbraucher nicht mehr durchsteigt.
Ich glaub kaum dass man viel was besseres als Notebookcheck (http://www.notebookcheck.com/Mobile-Grafikkarten-Benchmarkliste.735.0.html) zustande bringt aber naja, wer weiß.

{655321}-Hades
2010-08-31, 08:18:49
Für das Problem gibt es eine einfache Lösung. Stefan Payne und ich werden wieder Moderatoren und räumen hier mächtig auf.

san.salvador
2010-08-31, 09:09:44
Für das Problem gibt es eine einfache Lösung. Stefan Payne und ich werden wieder Moderatoren und räumen hier mächtig auf.
Wer den "Club der Intel-Hasser" gründet, drängt sich ja geradezu für den Posten als Moderator auf. :uup:

Anfi
2010-08-31, 09:46:07
Das Problem ist ja auch keineswegs die Recherche oder die Interpretation von Infos, sondern einfach nur die Aufbereitung.
Ich finde, es wäre schon eine große Verbesserung, wenn man News eben nicht mehr nach Tagen gliedert, sondern nach den einzelnen Neuigkeiten selbst. Häppchenweise, mit Link und Überschrift unzo.


Also imho ist gerade die tägliche Textwand gut. Da les ich mir das durch und bin wieder über alle wichtigen Themen im Bilde und muss mich nicht durch zig News durchklicken. Die kann ich auch woanders herbekommen.
Auch dass immer mal wieder persönliche Einschätzungen dazu kommen macht das sehr lesenswert.
Von daher: :up: für die täglichen Komplettnews!

Krümelmonster
2010-08-31, 10:32:21
Ich bin dafür die Spielwiese unmoderiert zu lassen. Spart Kapazitäten und Codinguser dürfte sobald der Thread dorthin verschoben wurde schön geflamed werden.

san.salvador
2010-08-31, 10:44:18
Ich bin dafür die Spielwiese unmoderiert zu lassen. Spart Kapazitäten und Codinguser dürfte sobald der Thread dorthin verschoben wurde schön geflamed werden.
Allein rechtlich unmöglich.

INDEX75
2010-08-31, 10:51:18
Und genau das ist mein Problem. Manche mögen es, andere wieder nicht - es ist überhaupt nicht sicher, ob ein neues Layout wirklich was bringen würde. Aber es würde mich zweifellos Zeit kosten, die wo anders investiert nützlicher sein könnte.
Ich finde es müsste ein Mix aus neuem Layout und interessanten neuen Inhalten werden. Wo sind für eine Website die sich hauptsächlich mit 3D beschäftig eigene Reviews zu Grafikkarten? Mit "Marktüberlicken" und kleineren Infos zu kommenden Grafikkarten darf es doch nicht getan sein.

Auch vermisse ich, man möge mir verzeihen, die Kompetenz im Forum, bzw. im 3DC-Team - und auch im Mod.-Team. Früher hatte ich den Eindruck dass das 3DC seine Mitglieder besser im Griff hatte und auch besser bei Fachfragen beraten konnte.

Haarmann
2010-08-31, 10:51:50
Vielleicht wäre es sinnvoll, in Zeiten von Windows 7 mit seiner Problemlösungsroutine, die Unterforen nicht mehr so Markengetrennt zu behalten.
Gewisse Probleme teilen sich die Plattformen ohnehin...

Wer den "Club der Intel-Hasser" gründet, drängt sich ja geradezu für den Posten als Moderator auf. :uup:

Das wär nur der Gegenpol zu den Intelüberalles Freaks ;).

Spätestens wenn mal Probleme mit gewisser Intel Hardware hast, zB einem LAN oder WLAN Chip in einem Notebook, wirst die Bude verfluchen. Wieso Intel WLAN Chips bei Einstellung Schweiz zB nicht den WLAN Kanal 12 im 2.4GHz Band nutzen wollen... weiss der Geier. Wer seinen AP aber auf der 12 hat, der wird sich einfach nur fragen, weswegen alle Geräte, ausser die mit Intel WLAN, das Ding so gut sehen und der Intel nicht ;).
zZ habe ich beim Intel LAN Chip immerhin kein gelbes ! mehr... dafür merkt er nicht, wenn man ein LAN Kabel einsteckt ;). Aber auch die LEDs leuchten nimmer permanent... Pest vs Cholera?

Armaq
2010-08-31, 10:57:23
Alles nur jämmerliches Geweine. Wer wirklich etwas anschieben will, der macht es auch. Ich hab damals auch einen Artikel verfasst, weil ich der Meinung war es braucht ihn einfach. Wer also etwas sinnvolles beitragen möchte, der kann das hier auch.

Wirklich fies sind halt all die Unbelehrbaren. Kommen in einen Thread, sprengen ihn mit ihren persönlichen Ansichten und fühlen sich wohl.

san.salvador
2010-08-31, 10:59:39
Vielleicht wäre es sinnvoll, in Zeiten von Windows 7 mit seiner Problemlösungsroutine, die Unterforen nicht mehr so Markengetrennt zu behalten.
Gewisse Probleme teilen sich die Plattformen ohnehin...



Das wär nur der Gegenpol zu den Intelüberalles Freaks ;).

Spätestens wenn mal Probleme mit gewisser Intel Hardware hast, zB einem LAN oder WLAN Chip in einem Notebook, wirst die Bude verfluchen. Wieso Intel WLAN Chips bei Einstellung Schweiz zB nicht den WLAN Kanal 12 im 2.4GHz Band nutzen wollen... weiss der Geier. Wer seinen AP aber auf der 12 hat, der wird sich einfach nur fragen, weswegen alle Geräte, ausser die mit Intel WLAN, das Ding so gut sehen und der Intel nicht ;).
zZ habe ich beim Intel LAN Chip immerhin kein gelbes ! mehr... dafür merkt er nicht, wenn man ein LAN Kabel einsteckt ;). Aber auch die LEDs leuchten nimmer permanent... Pest vs Cholera?
Bitte schlepp diese Diskussion hier nicht rein, da hats nun wirklich nix zu suchen.

Krümelmonster
2010-08-31, 11:02:18
Allein rechtlich unmöglich.

Ich denke der Server steht am Arsch der Welt? Allerdings meine ich mit unmoderiert auch nicht, dass man KiPo posten darf. Sondern eher, im Sinne das flames geduldet werden und sinnlosthreads nicht von übereifrigen Mods geschlossen werden.

Das man da jetzt keine KiPo und selbst gedrehte snuff videos antreffen sollte liegt denke ich auf der Hand und wird ja auch jetzt nicht geduldet. Ich würde allerdings sagen, dass das nur 0,01% der Moderatorenarbeit ausmacht und die Moderation in diesem Unterforum in 99,99% der Fälle überflüssig wird.

Ich glaube nämlich, dass die User untereinander auch ohne Korsett miteinander umgehen können, wie einige Foren mit sehr schwacher Moderation zeigen.

san.salvador
2010-08-31, 11:03:05
Ich denke der Server steht am Arsch der Welt? Allerdings meine ich mit unmoderiert auch nicht, dass man KiPo posten darf. Sondern eher, im Sinne das flames geduldet werden und sinnlosthreads nicht von übereifrigen Mods geschlossen werden.
Also doch nicht unmoderiert.

Krümelmonster
2010-08-31, 11:15:12
Also doch nicht unmoderiert.

Jetzt wo du weißt was ich meine lass es uns als Laisser-faire Moderation bezeichnen. Ich bekomme nämlich Plaque, wenn auf der einen Seite Spamthreads mit Potenzial von einem Humorfürsten geschlossen und womöglich bepunktet werden und auf der anderen Seite die Moderatoren in speziellen Threads selber fleißig spamen, dies dann aber auf einmal als geduldet angesehen wird.

Ich fordere also gleiches Recht für alle und jede Art von Humor unter der Prämisse der Legalität versteht sich.

INDEX75
2010-08-31, 11:27:44
Alles nur jämmerliches Geweine. Wer wirklich etwas anschieben will, der macht es auch. Ich hab damals auch einen Artikel verfasst, weil ich der Meinung war es braucht ihn einfach. Wer also etwas sinnvolles beitragen möchte, der kann das hier auch.

Wirklich fies sind halt all die Unbelehrbaren. Kommen in einen Thread, sprengen ihn mit ihren persönlichen Ansichten und fühlen sich wohl.:ucrazy:

Darf man Deiner Meinung nach, Chef, nicht mehr seine Meinung kundtun und sachliche Vorschläge bringen? Ist eine Website nicht auf die Vorschläge und Wünsche seiner Leser angewiesen, da diese sonst ausbleiben? Niemand verlangt hier etwas vom 3DC, sondern gibt lediglich seine Anregungen weiter.

Cubitus
2010-08-31, 11:32:06
Ich finde das 3DC eigl ok.

So als allgemeines Forum mit netter Community und auch teilweisen recht witzigen Threads im Off Topic/Lounge Bereich.

Die Fachforen sind nicht so umfangreich wie im Luxx, stimmt!

Wenn ich wirklich was über aktuelle Mainboards, CPUs oder anderer HW wissen möchte informiere ich mich im Luxx. Der SSD Thread z.b ist hier auch nicht schlecht, nur ein bisschen unübersichtlich.

Die Spiele Forum ist auch ok, Neuigkeiten zu Demos, Spielen oder zu diversen Mods findet man dort eigl immer!

Aber ist stimmt schon was Nahaz vorher geäußert hat, die meisten Leute wollen nicht aktiv werden sondern nur konsumieren.

Es steht jedem frei sich am aktuellen Foren-Geschehen zu beteiligen!
Off Topic Threads hin oder her !

Kira
2010-08-31, 11:55:49
Für das Problem gibt es eine einfache Lösung. Stefan Payne und ich werden wieder Moderatoren und räumen hier mächtig auf.

Stefan Payne war ein guter Mod. du hingegen warst in der Hinsicht eher grausig. Manche sind zum Mod einfach nicht geboren... Ist wie mit einem Schiedrichter bei einem Fußballspiel: Wenn er unbemerkt bleibt und schön im Hintergrund alles leitet, ist alles optimal. Wenn er versucht -so wie du z.B- im Vordergrund zu stehen bzw. sich aufzuspielen, dann ist er kein guter.

Die jetzigen Mods sind auf jeden Fall in Ordnung (auch wenn es imo noch einen aroganten geben mag).

Mr.Fency Pants
2010-08-31, 12:30:55
Ich bin mit dem 3DCenter auch noch recht zufrieden, was andere Seiten aber wesentlich besser machen sind die News was die IT betrifft. Man kann ja von computerbase halten was man will, aber da gibts immer schön knackig die wichtigsten News, die dann direkt im Forum diskutiert werden. Und das 3DCenter? Eine riesen Newsmeldung über eine halbe Seite, wenn einen das nicht interessiert, hat man schnell woanders hingeklickt, andere Seiten (auf die in Diskussionen ja immer auch verlinkt wird) machen das deutlich besser. Daraus ergeben sich dann auch weitere interessante Diskussionen.

In den allermeisten Fällen dient die 3DCenter Startseite doch nur als Einstieg ins Forum, obwohl gerade da viel Potential für neue User schlummert, inkl. der Möglichkeit direkt die Fachdiskussionenn weiter nach vorne zu bringen.

Achja, rofl@Kira für den Kommentar zu SP's Modfähigkeiten, Smiley vergessen?

{655321}-Hades
2010-08-31, 12:33:14
Stefan Payne war ein guter Mod. du hingegen warst in der Hinsicht eher grausig. Manche sind zum Mod einfach nicht geboren... Ist wie mit einem Schiedrichter bei einem Fußballspiel: Wenn er unbemerkt bleibt und schön im Hintergrund alles leitet, ist alles optimal. Wenn er versucht -so wie du z.B- im Vordergrund zu stehen bzw. sich aufzuspielen, dann ist er kein guter.

Die jetzigen Mods sind auf jeden Fall in Ordnung (auch wenn es imo noch einen aroganten geben mag).

Vorsicht, sonst veröffentliche ich deine peinlichen PNs von damals, alte Jungfer.

tombman
2010-08-31, 12:46:20
Solange ich hier bin, geht das Forum auch nicht unter ;)

sw0rdfish
2010-08-31, 12:47:49
lol, {655321}-Hades was für ein Schuss ins Knie.

Ich denke auch, dass im 3dc fachlich weniger los ist, als in anderen Foren. Ob das zu wenig ist... Ich denke auf Fragen bekommt man trotzdem gut und richtig antworten.

lg

Ajax
2010-08-31, 12:49:02
Solange ich hier bin, geht das Forum auch nicht unter ;)

Da sind wir ja beruhigt. X-D

san.salvador
2010-08-31, 12:54:50
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=8240993#post8240993
Wieso ist das kein Sticky?
Wieso ist das nicht auf der Hauptseite?
Wieder eine völlig verpennte Chance...

Matrix316
2010-08-31, 12:59:53
Was ich etwas seltsam finde, dass Threads zu den News auf der Webseite sich im "über die Webseite und das Forum" Forum befinden und NICHT in den einzelnen Unterforen wie "Grafikchips" oder "Prozessoren und Chipsätze". Oder überseh ich da was? Wie sollen denn News Diskussionen anregen, wenn die Threads zu den News sich in einem Forumsbereich befinden, wo kaum einer mal reinguckt?

Kira
2010-08-31, 13:04:37
Vorsicht, sonst veröffentliche ich deine peinlichen PNs von damals, alte Jungfer.

allein das beweist deine Unfähigkeit als Mod :rolleyes:

Solange user wie Panasonic weg sind, die einfach nur provoziert haben, bin ich im großen und ganzen zufrieden.

Gibt es eigentlich eine mobile Version vom 3dc bzw wäre das nicht eine Idee? oder ist das nicht gewünscht bzw. geplant? immer mehr Leute sind ja nun per Smartphone online.

san.salvador
2010-08-31, 13:18:29
[...]
Gibt es eigentlich eine mobile Version vom 3dc bzw wäre das nicht eine Idee? oder ist das nicht gewünscht bzw. geplant? immer mehr Leute sind ja nun per Smartphone online.
Dafür gibts eigene Threads.
Kurzfassung. nein, gibts nicht, will keiner.

Shink
2010-08-31, 13:21:40
immer mehr Leute sind ja nun per Smartphone online.
Öh... ja, und warum soll das 3Dc-Forum mit einem Smartphone-Browser nicht gehen?

Kira
2010-08-31, 13:29:41
na ja gehen schon, aber mobile Varianten gehen einfach noch einmal besser, so wie es z.B. auf anderen Seiten á la Facebook ja auch möglich ist.

san.salvador
2010-08-31, 13:41:58
Öh... ja, und warum soll das 3Dc-Forum mit einem Smartphone-Browser nicht gehen?
na ja gehen schon, aber mobile Varianten gehen einfach noch einmal besser, so wie es z.B. auf anderen Seiten á la Facebook ja auch möglich ist.
Dafür gibt es einen eigenen Thread!
Hier darüber zu diskutieren sit eher sinnfrei.

Kira
2010-08-31, 13:58:07
ah ok, hab deinen Beitrag übersehen, sry.

Andre
2010-08-31, 14:22:32
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=8240993#post8240993
Wieso ist das kein Sticky?
Wieso ist das nicht auf der Hauptseite?
Wieder eine völlig verpennte Chance...

Ist doch normal. War damals mit dem Redesign, wo es zig Vorschläge und sogar schon ein Team dazu gab und das in letzter Minute von Leo gekippt wurde genauso. Deswegen ist Armaqs Einwand auch völlig daneben.

kruemelmonster
2010-08-31, 14:40:01
Was ich allerdings sicher hilfreich fände, wäre eine Komplettüberarbeitung der Hauptseite. Andere Webseiten haben täglich zig News, bei uns gibt es nur ab und zu diesen riesigen Textblock (voller Rechtschreibfehler), der eher abschreckt als zum Lesen einlädt....
-> Leute einstellen; strukturierte, einzelne News bringen; für Übersicht und Attraktivität sorgen!

...und genau das mag ich an der 3DC Hauptseite : Hier gibts eine Textwand mit Leo's persönlicher Einschätzung und Sichtweise der Dinge. Da kann ich erstmal am Stück lesen statt von einer zur nächsten 5-Zeilen-Topstory zu springen. Dazu sind die Newslinks schön breit aufgestellt und enthalten eigentlich immer interessante Links zu Themen abseits von MHz und GB.
Die neuesten Fudzilla-Stories, übersetzt auf deutsch, bekomme ich auch bei CB und Co.

Armaq
2010-08-31, 15:44:02
Ist doch normal. War damals mit dem Redesign, wo es zig Vorschläge und sogar schon ein Team dazu gab und das in letzter Minute von Leo gekippt wurde genauso. Deswegen ist Armaqs Einwand auch völlig daneben.
Ach ja? Meinen Artikel findet man doch noch, oder nicht? Wer fachlich etwas beitragen will, kann das glaube ich tun. Wer reden will, der tut es.

Andre
2010-08-31, 16:11:48
Ach ja? Meinen Artikel findet man doch noch, oder nicht? Wer fachlich etwas beitragen will, kann das glaube ich tun. Wer reden will, der tut es.

Du glaubst es. Es ist aber nicht so. Es gibt nun wirklich genug Beispiele dafür, dass konkrete Vorschläge und Vorarbeiten gemacht wurden, die aber aus unerfindlichen Gründen nicht umgesetzt oder nichtmal gehört wurden.
Dein Artiekl hat ja auch kein Aufwand gemacht. Versuch doch hier mal etwas an der Wurzel zu verändern. Da beißt du auf Granit. Nicht umsonst hat die "Designänderung" der Hauptseite Jahre (!) gebraucht und quasi nichts Wesentliches wurde umgesetzt.
Frag doch mal die Redakteure, wie schnell hier Dinge umgesetzt werden. Selbst die Crew nimmt da kein Blatt vor den Mund.

Marodeur
2010-08-31, 16:34:14
Nachdem ich die ersten 3 Seiten mal überflogen habe will ich auch mal was positives sagen... ;D

Hatte gestern schon kurz nach schreiben meiner Frage (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=490662) befürchtet eben mit "SuFu, Google" etc. abgestraft zu werden aber mir wurde normal geantwortet und die Lösung bzw. die Ursache des Problems kam auch kurz danach ans Licht (ich war auch erstaunt das sich noch jemand dran erinnert das die Teile anfangs Probleme hatten).

Von daher ein :up: fürs 3DC auch extra nochmal für PatkIllA ;)


Edit:
Achso, und was das Interesse an neuer Hardware angeht. Bei mir ist es so das nicht das Interesse an neuer Hardware weniger wird sondern aufgrund anderweitiger Dinge (Motorrad, Verheiratet und andere Kleinigkeiten) einfach die Kohle für die neueste Hardware fehlt. Sonst wär ich schon noch mit dabei. Aber mehr Hobbys (ja, ich zähl da einfach mal die Frau dazu ;D ) bedeuten halt auch weniger Geld fürs alte Haupthobby. Und solche "Hobbys" ergeben sich nunmal mit zunehmender vergreisung Erfahrung ;) ;D

creave
2010-08-31, 17:41:24
Man schaue sich mal das CaseCenter an - exakt sowas hätte ich mir gewünscht für die Neugestaltung der Hauptseite. Nach Themen gekapselte Newsblöcke statt einer riesigen Textwand. Die ist einfach dermaßen benutzerunfreundlich, dass es knallt.
Auf den schnellen Blick erkennen, um was es geht? Fehlanzeige. Manchmal leitet ein Absatz ein neues Thema ein, welches mit dem vorherigen Absatz nichts mehr gemein hat.. und manchmal ist es einfach nur ein Absatz innerhalb eines Themas. Warum baut man nicht wenigstens Überschriften ein, um die Textwand etwas zu gliedern?

Leonidas hofft wohl auf Leser, welche die Seite einmal täglich komplett von oben nach unten lesen. Und da gibts schon das nächste Problem. Was ist, wenn mich die ersten 20% der News überhaupt nicht interessieren? Dann muss ich weiter unten im Text suchen, wo es mit den für mich interessanten Dingen weitergeht. Mangels der oben beschriebenen Punkte ist das Finden des neuen Einsteigspunktes zum Weiterlesen aber einfach nur nervig.

Abgesehen davon passt dieses Konzept so garnicht in die schnelllebige Internetwelt. Was nützt es mir, wenn mein mobiler Browser die Haupseite zwar darstellen kann, ich auf meinem zentimetergroßen Mobiledisplay aber dann wieder vor dieser Textwand lande?

Das alles finde ich sehr schade, da ich die von Leonidas angesprochene Qualität auch wirklich innerhalb der News finden kann. Aber das heißt doch nicht, dass man diese Qualität nicht auch anders verpacken könnte.
Ehrlich gesagt leitet mich mein 3DC-Browserbookmark direkt ins Forum weiter, mit der Hauptseite konnte ich mich noch nie anfreunden - nein, das ist nicht mal eine Gewohnheitssache.

onkel2003
2010-08-31, 17:45:36
(x) Mir sowas von scheißegal! ( tombman ist schuld )

Früher war alles besser da hat tombman noch mit TOP Hardware herum gemacht, das ein die pipi in den augen stand, heute hat bestimmt sogar meine freundin einen schnelleren PC.

also passt das schon wie hier einige schreiben hier werden alle zu alt

hab mir vor ein halben jahr eine wk gekauft für nen 38 jährigen garnicht mal so schlecht. ;D

Das Auge
2010-08-31, 17:52:33
hab mir vor ein halben jahr eine wk gekauft für nen 38 jährigen garnicht mal so schlecht. ;D

Sauber. Dafür haben die meisten 8-jährigen eine bessere Rechtschreibung und Ausdrucksweise als du.

onkel2003
2010-08-31, 17:57:37
Sauber. Dafür haben die meisten 8-jährigen eine bessere Rechtschreibung und Ausdrucksweise als du.

ja wenn wir mehr von dir hätten dann würd das forum nur so aufblühn.

Philipus II
2010-08-31, 18:01:55
Ich mag die 3DC News. Alles wichtige des Tages in Kurzform.
Die aufgeteilten News finde ich überall, die Zusammenfassung aber nur hier.

Binary Outlaw
2010-08-31, 18:04:37
Sehe ich ähnlich, hier hat man so alle News des Tages auf einen Blick und muss es sich nicht zusammensuchen.
Aber schön ausschauen tuts nicht, fühl mich immer etwas in die 90-er zurückversetzt.;)

creave
2010-08-31, 18:14:52
Sehe ich ähnlich, hier hat man so alle News des Tages auf einen Blick und muss es sich nicht zusammensuchen.


Auf einen Blick? Nein ;)
Und zusammensuchen muss man so oder so nichts - weil es anders aufgeteilt ist heißt ja nicht, dass plötzlich etwas fehlt.

Als Kompromisslösung - um bei Leonidas geliebter Textwand zu bleiben - könnte man es auch ähnlich einem Wikipediaartikel gestalten.
Man würde den ganzen Text nach wie vor auf einer Seite haben, aber durch eine kleine Box ganz oben auf der Seite könnte man schnell zu einzelnen Abschnitten springen (die dann in der Box natürlich betitelt werden müssen, damit man in etwa weiß, um was es geht).

Marodeur
2010-08-31, 22:53:17
Aber schön ausschauen tuts nicht, fühl mich immer etwas in die 90-er zurückversetzt.;)

Na, kennts noch wer? (http://boards.turtled.com/) :biggrin:

So viel zu den 90ern... Und ich (http://boards.turtled.com/user_show.html?id=32513) werd dort noch Forum God... :freak: ;D

Ferengie
2010-08-31, 23:00:36
Ich mag die 3DC News. Alles wichtige des Tages in Kurzform.
Die aufgeteilten News finde ich überall, die Zusammenfassung aber nur hier.

Genau, die Hauptseite mit den News (auch die Vielfältigkeit der Themenbereiche) ist einzigartig gut im deutschem Net.

BlackBirdSR
2010-09-01, 21:21:25
Die Anzahl an Personen, die von die von 3DC qualitativ gewünschten Artikel erzeugen kann ist sehr gering. Nicht unbedingt, weil keiner Ahnung hätte, sondern weil fast keiner Ahnung/Zeit und Möglichkeiten zusammen hat.

Hardware stellen ist so eine Sache für 3DC im Bereich CPUs/GPUs.
Die Recherchen für Artikel verschlingen oft Wochen
Der Leserkreis ist meist sehr gering
Folglich sind solche Artikel oft eher weil ein Redakteur daran Spass hat.

Ich selbst habe eigentlich immer Word offen, wenn ich im 3DC unterwegs bin. Man findet immer Anregungen, aber leider ist die Zeit das größte Problem. Manchen gehen 10 Seiten locker von der Hand. Andere kommen damit nicht so wirklich zurecht. Das kritisiere ich z.B. an mir, während ich Leute wie Peter von HT4U dafür einfach nur bewundern kann. Die haben auch noch Familie und Co.!
Madkiller hat z.B. aus diesen Gründen mit den Performancereports aufgehört.

Ich muss auch ganz ehrlich sein: Wenn man keinen entsprechenden Background hat (Arbeit, Studium etc.) dann ist es heutzutage brutal schwer geworden, aktuelle Technologien als Artikel dazustellen.
Wer hat auf diesen Gebieten denn überhaupt genug Ahnung, Erfahrung und Background? Die 10 Leute im Bereich CPU kann ich mit der Hand abzählen. Da gehöre ich auch nach Lichtjahren noch nicht dazu.

Nahaz
2010-09-01, 21:37:41
Ich stimme BBSR da zu, viele haben heute einfach nicht mehr die nötige Zeit. Dazu kommt dann auch noch die Frage, warum jemand Zeit in 3DCenter investieren sollte wenn er selbst nix als Arbeit davon hat? Ebenfalls stimme ich der These zu, dass solche ganz speziellen Artikel nur eine verhältnismäßig kleine Gruppe von Lesern anspricht. Eine Möglichkeit wären Produkttests wie sie andere Seiten auch bieten, aber selbst dafür fehlen die Leute. Casecenter wird hier ja immer von einigen so kritisch gesehen, kann ich vielleicht sogar ein wenig verstehen. Es sollte dabei aber immer auch bedacht werden, dass wir uns damit neue Märkte, Kontakte und Möglichkeiten erschließen. Vielleicht sind wir eines Tages noch sehr froh, dass wir mit Casecenter ein weiteres Standbein haben.

Herr Doktor Klöbner
2010-09-01, 21:45:07
Nicht böse sein, aber auf Computerbase gibt es oft die besseren, aber zumindestens besser besuchten Diskussionen.

Nahaz
2010-09-01, 21:47:58
Mit Computerbase können wir uns auch in keinster Weise vergleichen.

Armaq
2010-09-02, 01:54:16
CB ist glaube ich die größte dt. Community in der Art? Das Niveau ist dort immernoch unter aller Kanone. Wenn man sich Sammelthreads da durchliest, kann man Nahaz und Co. nur anbetteln einen unter Schlägen wieder rein zu lassen.

Freakazoid
2010-09-02, 02:04:46
CB ist glaube ich die größte dt. Community in der Art? Das Niveau ist dort immernoch unter aller Kanone. Wenn man sich Sammelthreads da durchliest, kann man Nahaz und Co. nur anbetteln einen unter Schlägen wieder rein zu lassen.

Mein Favorit sind die Newskommentare. Nach 3 Beiträgen bluten mir immer die Augen

:facepalm:

DweF
2010-09-02, 10:04:41
Hallo,

kurz:

+ Startseite mit vielen News und Links
+ Casecenter (bis auf die Farbe :mad:)

- keine Artikel (mehr)
- viele Fanboys
- schwache Moderation (bzgl. Fanboys)
- viele überhebliche, gottesgleiche User (Coda, usw...)
- Standartantwort auf Fragen: Google doch, SuFu,... (Wozu dann ein Forum?, klar finde ich alles auch irgendwo im I-Net!!!!!111einself

Viele Threads schau ich schon garnicht mehr an nachdem ich seher wer diese eröffnet hat.

SG

Edit:
Auf aktuelle Trends wird überhaupt nicht reagiert!
Ein eigenes SSD Unterforum wäre schon längst angebracht bei den vielen Fragen/Themen zu SSD Laufwerken. Der Thread hier ist zu lang, einfach LOL -> kein interesse zum lesen.

Warum wird der NVidia Inspector nicht gepusht? Vergammelt hier im Forum...

Coda
2010-09-02, 18:34:23
Schön, dass man mich hier als überheblich darstellt. Aber mal zu überlegen, dass es mich teilweise einfach nur noch nervt ist natürlich nicht drin.

Vor allem diese Antwort auf Mongers Post ging einfach nicht mehr anders. Ich weiß, dass er da nicht wirklich mitreden kann, dann muss er auch nicht einen ellenlangen Post voller Unsinn schreiben, die den der die Frage gestellt hat einfach nur verwirrt.

Überhaupt werden technische Diskussionen doch sowieso kurzerhand von irgendwelchem Fanboy-Geflame abgewürgt. Die Fermi-Spekulationen war eine einzige Katastrophe, bis ich mal angeregt habe, einen separaten Technikthread dazu aufzumachen. Da ging's dann einigermaßen, auch wenn das Niveau trotzdem nicht wesentlich höher war.

Schaut euch doch nur den BD-Spekulations-Thread an. Da grätschen auf den letzten Seiten immer wieder Gäste mit absolut sicherem Unsinn rein, ala "Ein Bulldozer-Modul sind zwei K8-Kerne". Die Moderation juckt's nen Scheiß.

Armaq
2010-09-02, 19:00:00
Schön, dass man mich hier als überheblich darstellt. Aber mal zu überlegen, dass es mich teilweise einfach nur noch nervt ist natürlich nicht drin.

Vor allem diese Antwort auf Mongers Post ging einfach nicht mehr anders. Ich weiß, dass er da nicht wirklich mitreden kann, dann muss er auch nicht einen ellenlangen Post voller Unsinn schreiben, die den der die Frage gestellt hat einfach nur verwirrt.

Überhaupt werden technische Diskussionen doch sowieso kurzerhand von irgendwelchem Fanboy-Geflame abgewürgt. Die Fermi-Spekulationen war eine einzige Katastrophe, bis ich mal angeregt habe, einen separaten Technikthread dazu aufzumachen. Da ging's dann einigermaßen, auch wenn das Niveau trotzdem nicht wesentlich höher war.

Schaut euch doch nur den BD-Spekulations-Thread an. Da grätschen auf den letzten Seiten immer wieder Gäste mit absolut sicherem Unsinn rein, ala "Ein Bulldozer-Modul sind zwei K8-Kerne". Die Moderation juckt's nen Scheiß.
König Salomon war auch mit den weniger Klugen geduldig. ;)

Edit: Ich verstehe ansonsten deinen Ärger, da das Verbreiten von Unwissen und Halbwissen als immer störender empfunden wird, je fachspezifischer man gebildet ist. Ich habe am Anfang meiner Studienzeit häufiger mal die kleinen Irrtümer aus Recht und Wirtschaft korrigiert, die hier so oft gepostet werden. Aber wenn z. B. MadManniMan dann immernoch mit irgendwelchen Utopieprofessoren kommt, die einfach aufgrund grober fachlicher Inkompetenz niemals hätten Lehren dürfen, oder wilde Spekulationen zu Verordnungen der EU grassieren, dann muss man lächeln und duldsam sein. Also eher ein Mönch, denn ein Missionar.
Edit 2: (Zu früh aufn Knopf gekommen) Mir ist klar, dass das den Sinn eines Forums ad absurdum führt, aber man kann nicht gegen eine wilde Horde anschreien. Das ist einfach unmöglich. Iruwen, LZ und Schlammsau sind ja da die bekannteren Kandidaten, welche nur selten Einsicht zeigen und viele Themen bombardieren. Nur was macht man damit?

Trotzdem hat sich z. B. der Aufwand für den einen Artikel gelohnt. Diese Art der Publikation von Wissen ist im 3DC möglich und vll. sollte man die Möglichkeit von Drittschreibern stärker nutzen / vermarkten.

san.salvador
2010-09-02, 19:08:36
[...]
Die Moderation juckt's nen Scheiß.
Und ich wollte schon lostippen, da sah ich diesen Satz.
Hab ich damals auch nicht geschnallt. Eine vernünftige Diskussion war unmöglich.

SuperHoschi
2010-09-03, 00:47:17
Ich fände es schön, wenn man zu bestimmten Themen die im Forum "diskutiert" werden
von der Redaktion eine Art Zusammenfassung der Fakten und Zusammenhänge bekommen könnte.
Und dann eben jeden der Quatsch verzapft mit der Nase in diese Zusammenfassung stößt.

Nicht das ich zu faul wäre mir 12 Hardwareseiten, 7 Unterforen und 3 Sammelbeiträge
mit 50+ Seiten durch zu lesen, bzw. Google, Sufu, restliche Inet zu durchforsten um zu "wissen"
was jetzt Sache ist und was Dünnpfiff von Möchtegern-Hardware-Gurus.

Ja ich weiß mein Wunsch ist Utopisch.

DweF
2010-09-03, 07:54:10
Schön, dass man mich hier als überheblich darstellt. Aber mal zu überlegen, dass es mich teilweise einfach nur noch nervt ist natürlich nicht drin.

Vor allem diese Antwort auf Mongers Post ging einfach nicht mehr anders. Ich weiß, dass er da nicht wirklich mitreden kann, dann muss er auch nicht einen ellenlangen Post voller Unsinn schreiben, die den der die Frage gestellt hat einfach nur verwirrt.

Eben, es nervt leider sehr oft hier. Es sollte natürlich nicht persönlich gegen dich gehen, aber deine Antworten sind halt manchmal hart. Klar ist auch dass es irgendwann jedem mal zuviel wird. Weiters muss man noch sagen dass bei dir (meiner Einschätzung nach) auch gutes Wissen vorhanden ist wodurch die Diskussion auch lesenswert bleibt.
Genauso gut kann ich mich auch noch an gute Diskussionen erinnern zwischen dir, Ail, AnarchX, usw... keine Frage, grundsätzlich ein gutes Forum.

Leider haben wir aber viele, viele Fanboys die jegliche Diskussion zerstören.
[Insert Names here]
Ist beim GF100 Thread so, bei GF104, bei blubb blubb vielen, vielen, leider.

Hier denke ich müsste die Moderation, mit Bezug auf den Threadtitel, hart durchgreifen und für Ordnung sorgen.

SG

DweF
2010-09-03, 08:00:45
Leider haben wir aber viele, viele Fanboys die jegliche Diskussion zerstören.
[Insert Names here]
Ist beim GF100 Thread so, bei GF104, bei blubb blubb vielen, vielen, leider.
SG
Was einfach dazu führt dass (z.B. Ich) lieber die Threads von R2 im Offtopic/Lounge :biggrin: lese als in den Fachforen.

Sorry for Doppelpost (Brauch nen Kaffee)

SG

Nahaz
2010-09-03, 08:39:29
Ich verfolge den Thread wirklich mit Interesse. Einige Punkte, die ich für relevant halte, suche ich mir in nächster Zeit mal raus und werde einige Gespräche führen. Allerdings muss ich auch mal eine Lanze für Coda und huha brechen. Wir haben im Forum nicht mehr so viele Leute, die wirklich als Koryphäe durchgehen. Es mag sein, dass die Antworten der beiden öfter mal etwas ruppig ausfallen, ich kann diese Reaktion aber zumindest mal in einigen Fällen durchaus nachvollziehen. Klar, es passiert auch mal, dass die beiden übers Ziel hinausschießen, aber es gibt auch wirklich oft Leute, die auf ihrem Halbwissen beharren, ganz egal was auch gesagt wird. Ich hatte ja mit Coda und auch huha schon mehrfach wegen 3DCenter zutun, mit Coda etwas weniger dafür mit huha etwas mehr. Speziell huha habe ich als wirklich intelligenten und auch netten Typen kennengelernt, das muss man hier ja auch mal sagen, da sich gerade über ihn oftmals lustig gemacht wird. Wenn man ihm eine fachliche Frage stellt, bekommt man auch eine sehr detaillierte Antwort, da gibt er sich wirklich Mühe. Oft werde ich auch das Gefühl nicht los, ohne jemand persönlich angreifen zu wollen, dass der ein oder andere nicht damit klarkommt, wenn ein anderer fachlich mehr auf dem Kasten hat. Wie sagt man so schön? Auf dem Gipfel wird die Luft dünn! Neben aths, Coda und huha sehe ich im Forum vielleicht noch zwei oder drei andere die dieses fachliche Niveau haben. Für Coda wie auch huha gilt aber auch, dass sie zwar fachlich sehr versiert aber mit Sicherheit keine Diplomaten sind. Keiner behauptet, dass es immer einfach mit den beiden ist, aber sie sind für die Fachforen eine klare Bereicherung.

Ajax
2010-09-03, 08:41:09
... Die Moderation juckt's nen Scheiß.

Was bringt Dich zu der Annahme, die Moderation wäre für die inhaltlichen Vergehen der User verantwortlich?

DweF
2010-09-03, 08:59:44
Meiner Meinung nach würde es die Qualität der Fachforen signifikant erhöhen wenn die Moderation hier "drüberfährt".

SG

Ajax
2010-09-03, 09:07:06
Meiner Meinung nach würde es die Qualität der Fachforen signifikant erhöhen wenn die Moderation hier "drüberfährt".

SG

Du wärst Dir also sicher, dass die Maßstäbe dann mehrheitlich angenommen werden?

Wie würdest Du es finden, wenn die Moderation einen Deiner Beiträge aus oben genannten Gründen entfernen und bepunkten würde: Wegen "offenbarer Unrichtigkeit".

Vielleicht wärst Du persönlich von Deiner Richtigkeit 100% überzeugt.
Wir wissen aus Erfahrung, wie solche Leute reagieren. Das Kontaktforum ist voll von diesen Reaktionen. Die Moderation kann nicht die Aufgabe übernahmen, jeden Beitrag hier im Forum auf seine Richtigkeit zu überprüfen. Eine Bewertung in Fachfragen wäre nicht gewährleistet. Geeignete Leute mit entsprechenden Fachwissen wären auch nicht in ausreichendem Maße einstellbar (und sind wie man sehen kann, in Sachen Beliebtheitsranking nicht unanfechtbar).

DweF
2010-09-03, 09:20:33
Du wärst Dir also sicher, dass die Maßstäbe dann mehrheitlich angenommen werden?

angenommen werden müssen.


Wie würdest Du es finden, wenn die Moderation einen Deiner Beiträge aus oben genannten Gründen entfernen und bepunkten würde: Wegen "offenbarer Unrichtigkeit".

Ja, denn wenn ich hier im Forum posten will muss ich mich an die Regeln die hier gelten halten. So ist das Leben.


Vielleicht wärst Du persönlich von Deiner Richtigkeit 100% überzeugt.
Wir wissen aus Erfahrung, wie solche Leute reagieren. Das Kontaktforum ist voll von diesen Reaktionen. Die Moderation kann nicht die Aufgabe übernahmen, jeden Beitrag hier im Forum auf seine Richtigkeit zu überprüfen. Eine Bewertung in Fachfragen wäre nicht gewährleistet. Geeignete Leute mit entsprechenden Fachwissen wären auch nicht in ausreichendem Maße einstellbar (und sind wie man sehen kann, in Sachen Beliebtheitsranking nicht unanfechtbar).
Das ist ein Problem klar. Wer entscheidet über "richtig" und "falsch"?
Es kann auch nicht richtig sein das die Moderation jeden Beitrag auf seine Richtikeit prüfen kann (und will).

Ich meine, nehmen wie z.B. den GF100 oder GF104 Thread, die Posts von LZ.
Es sind gute dabei, keine Frage, aber seine dauernden Wiederholungen und Lobpreisungen machen den Thread unlesbar (uninteressant). Ergo -> Wiederholungen / Lobpreisungen -> löschen.

Dies betrifft natürlich nicht nur LZ. Muss man auch sagen. :-)

SG

{655321}-Hades
2010-09-03, 12:26:13
lol, {655321}-Hades was für ein Schuss ins Knie.


Nein, das interpretieren nur Menschen so, die für Dinge wie Ironie und Sarkasmus unempfänglich sind.

allein das beweist deine Unfähigkeit als Mod :rolleyes:


Siehe oben. Du pinkelst mir nur ans Bein, weil ich damals deine angehende Karriere als Marktplatzbetrüger gestoppt habe. Aber wie auch immer, ich gehöre zu den Leuten, die bei ihrem Wort bleiben. Ich gehe dann mal ans Werk.

Andre
2010-09-03, 12:40:53
Was bringt Dich zu der Annahme, die Moderation wäre für die inhaltlichen Vergehen der User verantwortlich?

Wenn diese Vergehen dazu führen, dass ganze Threads zerstört werden und so die Stimmung versauen, dann seid ihr selbstverständlich mitverantwortlich. Moderation ist mehr als nur Spam und Flames löschen oder Karten verteilen. Aber von Moderatoren die in erster Reihe stehen, wenn ums Spammen geht, kann man eben nicht viel erwarten.

Ajax
2010-09-03, 12:47:07
Wenn diese Vergehen dazu führen, dass ganze Threads zerstört werden und so die Stimmung versauen, dann seid ihr selbstverständlich mitverantwortlich. Moderation ist mehr als nur Spam und Flames löschen oder Karten verteilen. Aber von Moderatoren die in erster Reihe stehen, wenn ums Spammen geht, kann man eben nicht viel erwarten.

Dann darf ich also Deinen Beitrag löschen, weil er inhaltlich "Bullshit" ist. :usweet:

Andre
2010-09-03, 12:48:36
Dann klär mich mal auf, wo da Bullshit steht.

sChRaNzA
2010-09-03, 13:00:20
Das könnter aber auch per PN klären, das doch kein Mod - User - bashing - Thread. Lese hier selber mit Interesse mit, also macht die Ontopic Diskussion nicht damit kaputt bitte.

Binary Outlaw
2010-09-03, 13:13:35
Dann klär mich mal auf, wo da Bullshit steht.

Wie soll ein Moderator entscheiden bei fachlichen Diskussionen entscheiden, wannn es sich um ein "inhaltliches Vergehen" handelt?

Gerade in Diskussionen bei denen Coda verwickelt ist, wird auf einem Level diskutiert wo nunmal 95% der Menschen nicht mehr mitkommen Auch die meisten hier im 3dc, wozu ich mich auch einreihe.
Was soll der Moderator also machen, alle Beiträge die gegen Coda argumentieren einfach löschen, weil er der offizielle Guru hier ist (nichts gegen dich Coda ;) )?

derwalde
2010-09-03, 13:18:25
eigentlich geht es im 3dc doch eh nur noch um "fanboywars" (k.a. wie es in anderen foren so abgeht).

ati vs. nvidiai
amd vs. intel
sony vs. microsoft vs nintendo
apple vs rest
lcd vs plasma
konsolen vs pc
links vs mitte vs rechts
usw. usw.

die jeweiligen teilhabenden kacken sich gegenseitig seit jahren ans bein. ich habe "xy" also muss "xy" gut sein, denn ich habe ja für "xy" (viel) geld bezahlt. argumente werden totgetrollt oder bewusst überlesen.

naja, dass 3dc ist irgendwie dennoch großartige unterhaltung. realsatire at its best. :ugly:

SuperHoschi
2010-09-03, 16:06:13
Ja nur das das hier ein Forum mit Schwerpunkt Technik und nicht Politik/Philosophie/Religion ist.

Diese Technik basiert auf Regeln und (Natur-)Gesetzen.
Hier müsste die Zugehörigkeit zu einem Fanlager und das lautere Schreien ein glatter Rauswurfgrund sein.
Ich mein gibt es heute noch Gleichstromfanatiker die gegen Wechselstrombefürworter angeifern?
Wird Zeit das hier mehr Reife einzieht und sei es nur durch die Mod-Keule.
Im Oftopic kann ja weiter Fieberfanatisiert werden.

Coda
2010-09-03, 16:24:05
Was bringt Dich zu der Annahme, die Moderation wäre für die inhaltlichen Vergehen der User verantwortlich?
Wenn es offensichtliches Getrolle ist, sollte das so sein, ja.

sChRaNzA
2010-09-03, 16:48:12
Bestes Beispiel: http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=490869

Ganz ''frisch'', auch wenn dort noch einmal die Kurve bekommen wurde. Das is, was viele meinen.

san.salvador
2010-09-03, 17:24:37
Bestes Beispiel: http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=490869

Ganz ''frisch'', auch wenn dort noch einmal die Kurve bekommen wurde. Das is, was viele meinen.
Gewisse Member haben hier Narrenfreiheit - sprichwörtlich.

MiamiNice
2010-09-03, 17:35:45
Hier wird mit zweierlei Maß gemessen, das stimmt wohl und bekommt, denke ich, auch jeder mit.

Ringwald
2010-09-08, 18:13:30
Dieser Thread ist auch mies:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=491126

Warum Postet man im Hilfe wenn eh keine vollständigen Sätze bei raus kommen oder auf Google verwiesen wird?

IchoTolot
2010-09-08, 20:11:42
Also ich muss ehrlich sagen, dass ich im 3DCenter nur verbleibe, oder immer wieder zurückkehre, weil man hier einfach den besten Fotobereich hat mit interessanten Menschen, und die meisten interessanten Themen bezüglich Gott, Religion, Wissenschaft, etc hat.
Darum bin ich auch fast ausschließlich im Offtopic-bereich des Forums aktiv.
Früher war das nicht so.
Vielleicht werd ich auch älter..^^