PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : um 2 uhr nachts etwas komisches passiert


BaggiBox
2010-12-22, 16:28:08
Ich saß am pc und es klingelte an der Haustür (Einfamilienhaus).... um 2 Uhr nachts mitten in der Woche !

Ich hab erstmal schnell das Zimmer Licht ausgemacht und aus dem Fenster raus geschaut was direkt neben der Tür liegt.

Es stand ein Typ davor mit'ner weissen Hose und einer schwarzen Jacke und trug eine schwarze kappuze.
Ich konnte sein Gesicht nicht sehen, weil er mit den Rücken zur Tür stand.
In dem Moment rannte auch mein Vater die Treppen runter und schaute durch das guckloch. Wir haben die klingel abgestellt weil er dies mehrfach drücken wollte und auch hatte.

Mein Vater meinte, dass ich die Polizei anrufen sollte, da dachte ich mir doch das die sowieso niemanden vorbei schicken würden.

Jedenfalls ist der Typ dann durch so ein kleinen Privatweg weiter zu unseren Nachbarn gelaufen, ob er auch dort geklingelt hat weiß ich nicht. Wir haben 7min abgewartet und da kam er wieder zurück. Er lief die ganze Zeit mit dem Händen in den Hosentaschen. War ja auch schweine kalt. Bis -12 Grad.

Er ging hinten in unserem Garten, klopfte an der Terrassentür und drehte sich wieder um mit den rücken zur tür.

Ich hatte auch schon währenddessen die schnauze voll und wollte schlafen. Naja hab das Telefon genommen und die Polizei angerufen.
Ich hab denen alles erklärt aber die meinten ich solle dem Typen sagen er solle sich vom Acker machen. Mehr war da nicht und genau das wolte ich ja nicht tun, wer weiss was da alles passiert hätte können.

Schliessen ist er von selbst aus gegangen...

Anscheinend muss etwas gefährliches passieren damit die Polizei anrückt.
Ich selbst wollte da nichts machen. Das hätte dicker werden können, dann hätte ich auch noch ne anzeige wegen Körperverletzung bekommen.

hasufell
2010-12-22, 16:32:17
ich hätte die Tür aufgemacht und ihn gefragt was er will.

Srsly... ein Einbrecher läuft durch die Gegend und klingelt an Haustüren? :ugly:

Eidolon
2010-12-22, 16:33:50
ich hätte die Tür aufgemacht und ihn gefragt was er will.

Srsly... ein Einbrecher läuft durch die Gegend und klingelt an Haustüren? :ugly:

Naja, wenn sich jmd. dann mit dem Rücken zur Tür stellt, finde ich das schon etwas merkwürdig. Geöffnet hätte ich auch nicht.

[dzp]Viper
2010-12-22, 16:34:42
Wenn du ihn gesehen hast, hättest du ihn doch fragen können (übers Fenster) was er will. Oder eben durch die Tür... wo wäre das Problem gewesen? Vielleicht hatte er auch einen Notfall und wollte z.b. irgendwo telefonieren oder sonst was...

Megamember
2010-12-22, 16:37:09
Warum haste nicht ausm Fenster raus gefragt was los ist? Aber nee, gleich mal Polizei rufen...

Edit: Zu spät.

hasufell
2010-12-22, 16:39:13
Anscheinend muss etwas gefährliches passieren damit die Polizei anrückt.
naja. An fremden Türen klingeln ist nunmal keine Straftat. Auch nicht nachts.

_DrillSarge]I[
2010-12-22, 16:49:06
omfg!!!1111
also ehrlich :rolleyes:

bei mir hat auch schon nachts öfters mal jemand geklingelt (kumpel, gings scheisse usw; irgendein nachbar, der seinen schlüssel vergessen hatte usw.) - da is nix wildes dabei. aber neee...erstmal panik schieben ;D

Vikingr
2010-12-22, 16:54:20
Sowas ähnliches hab ich bisher auch schon 2x erlebt. Es klingelt um 4Uhr (!) morgens, oder besser gesagt, in der Nacht. Hab mich aber nicht weiter drum gekümmert bei beiden malen, weil jemand, der um die Uhrzeit klingelt, den kann ich nicht kennen. Also Wayne! (@Studentenwohnheim)

Edit: Und außerdem, wozu gibts Telefone, womit man sich vorher bei so ner' Uhrzeit ankündigen kann...

Plutos
2010-12-22, 16:57:24
Hm, ich hab' auch schonmal um drei Uhr morgens sturzbetrunken Leute rausgeklingelt. Kumpel war aufm Heimweg von ner Party ziemlich böse vom Fahrrad gefallen...das ist mindestens 10 Jahre her, Handy hatte da noch nicht jeder.

MiamiNice
2010-12-22, 16:57:43
Ich hätte wohl die Tür mit einer 9mm im Anschlag geöffnet :) OK, vielleicht nicht direkt im Anschlag aber sicherlich in der Hand.

derpinguin
2010-12-22, 16:59:21
Ich hätte wohl die Tür mit einer 9mm im Anschlag geöffnet :) OK, vielleicht nicht direkt im Anschlag aber sicherlich in der Hand.
Die hat man ja auch mal so einfach zur Verfügung :rolleyes:

Feuerpfote
2010-12-22, 17:00:08
jetz ma wirklich: Warum haste nich vom Fenster aus gefragt?

MiamiNice
2010-12-22, 17:00:56
Dann nimmt man halt das Pfefferspray, das sollte doch so ziemlich jeder zu Hause haben.

_DrillSarge]I[
2010-12-22, 17:01:17
^^voll nette leute hier

KinGGoliAth
2010-12-22, 17:09:22
wahrscheinlich wollte er nur kurz telefonieren und hat sich nach dem klingeln nur direkt wieder umgedreht, um zu gucken, ob zeugen leute die strasse entlang kommen, die er nach einem handy 'fragen' kann.

in den garten und zur terrassentür hat er sich bestimmt auch nur aus sorge geschlichen um zu gucken, ob im haus alles in ordnung ist. und auch dort hat er sich dann umgedreht um den schönen vollmond zu betrachten.

und das ganze in der woche um zwei uhr nachts wenn normale leute -wenn überhaupt- nur verpennt und schlaftrunken die tür öffnen.



man muss nicht an paranoia leiden damit einem das verdächtig vorkommt. :rolleyes:



I[;8463454']omfg!!!1111
also ehrlich :rolleyes:

bei mir hat auch schon nachts öfters mal jemand geklingelt (kumpel, gings scheisse usw; irgendein nachbar, der seinen schlüssel vergessen hatte usw.) - da is nix wildes dabei. aber neee...erstmal panik schieben ;D
standest du dabei auch mit dem rücken zur tür und bist ums haus geschlichen?

naja. An fremden Türen klingeln ist nunmal keine Straftat. Auch nicht nachts.
ums haus schleichen aber schon eher.

Hm, ich hab' auch schonmal um drei Uhr morgens sturzbetrunken Leute rausgeklingelt. Kumpel war aufm Heimweg von ner Party ziemlich böse vom Fahrrad gefallen...das ist mindestens 10 Jahre her, Handy hatte da noch nicht jeder.
sicherlich standest auch du dabei betont mit dem rücken zur tür.

echt leute...fast könnte man lachen wenns nicht so dämlich wäre. :|

Noksu Cow
2010-12-22, 17:10:03
Jetzt stell dir mal vor.... :

Er hatte einen Unfall gehabt und ist schnell losgelaufen um Hilfe zu holen für seine noch im Auto eingeklemmte schwerverletzte Feundin. :biggrin:

Statt ihn mal zu fragen was er den für ein Problem hat,
verschanzt ihr euch in eurer Wohnung,dunkelt extra das Zimmer ab,schaltet die Klingel ab,schaut durch den Türspion
und ruft sogar die Bullen an,von wegen Einbrecher und so.
Wär es denn so schwer mal das Fenster aufzumachen und mal zu fragen ?

Und ausserdem : Zitat Baggiebox

Ich saß am pc und es klingelte an der Haustür (Einfamilienhaus).... um 2 Uhr nachts mitten in der Woche !

Wir haben 7min abgewartet und da kam er wieder zurück
Ich hatte auch schon währenddessen die schnauze voll und wollte schlafen


Achso ist das,
wenn plötzlich der schwarze Man vor der Tür steht.
Schnell ins Bett gehen,dort findet er euch nicht was ? ;D;D

krass
2010-12-22, 17:10:55
mir ist heute mittag was komisches passiert :mad:

prima, hatte heute frei ... hab mir eine pizza gegen mittag geholt & anschließend aufs sofa gelegt. herrlich dachte ich, heute frei - ruhe - entspannen!

wenig später hat es an der tür geklingelt - danach 2x - dann 3x
ich hatte keenen bock die tür zu öffnen. dann klingelte es nochmal direkt an der wohnungstür.

plötzlich ein knacken und schaben ... donnern an der tür ... jetzt war ja alles klar!

ich bin hoch gesprungen und zur tür gelaufen - habe die tür aufgerissen!
in dem augenblick, soviel konnte ich erkennen, steht der einbrecher vor der tür, zuckt und rennt weg ... ich hinterher voll gegepumpt mit adrenalin.
er war schneller, da ich nur schlappen an hatte ;(

puuh ... da war ich doch etwas geschockt

und damit keiner auf die idee kommt, das dies nur ne geschichte ist
http://img218.imageshack.us/img218/4484/63594933.jpg (http://img218.imageshack.us/img218/4484/63594933.jpg Uploaded with ImageShack.us)

so sieht das jetzt aus
http://img339.imageshack.us/img339/4355/41149466.jpg (http://img339.imageshack.us/img339/4355/41149466.jpg Uploaded with ImageShack.us)

(del)
2010-12-22, 17:13:24
@Threadstarter:

Da klingelt jemand mitten in der Nacht an einer fremden Tür. Der braucht vielleicht Hilfe du Horst! Ne, lieber ignorieren und die Polizei (!) rufen. So Tyoen wie dir wünsche ich eine Notsituation an den Hals, bei der alle drumherumstehen und wegschauen.

Und dann noch die Dreistigkeit besitzen, sich über die Polizei zu beschweren, die nicht ausrückt, weil jemand an der Tür klingelt.

Pana
2010-12-22, 17:14:32
Ich saß am pc und es klingelte an der Haustür (Einfamilienhaus).... um 2 Uhr nachts mitten in der Woche !

Ich hab erstmal schnell das Zimmer Licht ausgemacht und aus dem Fenster raus geschaut was direkt neben der Tür liegt.

Es stand ein Typ davor mit'ner weissen Hose und einer schwarzen Jacke und trug eine schwarze kappuze.
Ich konnte sein Gesicht nicht sehen, weil er mit den Rücken zur Tür stand.
In dem Moment rannte auch mein Vater die Treppen runter und schaute durch das guckloch. Wir haben die klingel abgestellt weil er dies mehrfach drücken wollte und auch hatte.

Mein Vater meinte, dass ich die Polizei anrufen sollte, da dachte ich mir doch das die sowieso niemanden vorbei schicken würden.

Jedenfalls ist der Typ dann durch so ein kleinen Privatweg weiter zu unseren Nachbarn gelaufen, ob er auch dort geklingelt hat weiß ich nicht. Wir haben 7min abgewartet und da kam er wieder zurück. Er lief die ganze Zeit mit dem Händen in den Hosentaschen. War ja auch schweine kalt. Bis -12 Grad.

Er ging hinten in unserem Garten, klopfte an der Terrassentür und drehte sich wieder um mit den rücken zur tür.

Ich hatte auch schon währenddessen die schnauze voll und wollte schlafen. Naja hab das Telefon genommen und die Polizei angerufen.
Ich hab denen alles erklärt aber die meinten ich solle dem Typen sagen er solle sich vom Acker machen. Mehr war da nicht und genau das wolte ich ja nicht tun, wer weiss was da alles passiert hätte können.

Schliessen ist er von selbst aus gegangen...

Anscheinend muss etwas gefährliches passieren damit die Polizei anrückt.
Ich selbst wollte da nichts machen. Das hätte dicker werden können, dann hätte ich auch noch ne anzeige wegen Körperverletzung bekommen.
Zwei Männer - Vater und Sohn - verstecken sich im Haus (Licht aus!) und rufen die Polizei, weil ein Mann (mit Kapuze!!) nachts um 2 Uhr klingelt?

:usad:

Vikingr
2010-12-22, 17:15:34
[...] in den garten und zur terrassentür hat er sich bestimmt auch nur aus sorge geschlichen um zu gucken, ob im haus alles in ordnung ist. und auch dort hat er sich dann umgedreht um den schönen vollmond zu betrachten.

echt leute...fast könnte man lachen wenns nicht so dämlich wäre. :|

;D
+ 1 :up:

alkorithmus
2010-12-22, 17:19:43
Eine Klingel ist zum klingeln da.

Megamember
2010-12-22, 17:22:30
Warum ist es denn so schlimm wenn er sich vor der Haustür umdreht. Meint ihr wirklich er erhoft sich dadurch das man nicht sofort sein Gesicht sieht das man direkt die Tür aufreisst und ihn mit ausgebreiteten Armen empfängt??? Was ein Blödsinn. Manche haben hier wirklich Paranoia.

Vikingr
2010-12-22, 17:26:50
Warum ist es denn so schlimm wenn er sich vor der Haustür umdreht. Meint ihr wirklich er erhoft sich dadurch das man nicht sofort sein Gesicht sieht das man direkt die Tür aufreisst und ihn mit ausgebreiteten Armen empfängt??? Was ein Blödsinn. Manche haben hier wirklich Paranoia.

Mal nebenbei bemerkt. Es gibt auch Einbrecher, die nicht ganz so doof sind, wie der normalo Einbrecher.
Da geht man methodischer vor. Man checkt vorher die Lage (evtl. ein paar Mal) um daran festzumachen, ob's lohnt oder nicht. Selbst wenn du aufmachst, heißt das noch lange nicht, wenn er nett ist (wegen was auch immer), dass es kein Einbrecher ist. Eben wegen oben genanntem.

KinGGoliAth
2010-12-22, 17:27:14
@Threadstarter:

Da klingelt jemand mitten in der Nacht an einer fremden Tür. Der braucht vielleicht Hilfe du Horst! Ne, lieber ignorieren und die Polizei (!) rufen. So Tyoen wie dir wünsche ich eine Notsituation an den Hals, bei der alle drumherumstehen und wegschauen.
braucht hilfe, schleicht ums haus und steht mit dem rücken zur haustür? denkst du überhaupt nach bevor du postest?


Eine Klingel ist zum klingeln da.
und terrassentüren zum aufbrechen. ;)

Jetzt stell dir mal vor.... :

Er hatte einen Unfall gehabt und ist schnell losgelaufen um Hilfe zu holen für seine noch im Auto eingeklemmte schwerverletzte Feundin. :biggrin:

siehe oben.

mir ist heute mittag was komisches passiert :mad:

prima, hatte heute frei ... hab mir eine pizza gegen mittag geholt & anschließend aufs sofa gelegt. herrlich dachte ich, heute frei - ruhe - entspannen!

wenig später hat es an der tür geklingelt - danach 2x - dann 3x
ich hatte keenen bock die tür zu öffnen. dann klingelte es nochmal direkt an der wohnungstür.

plötzlich ein knacken und schaben ... donnern an der tür ... jetzt war ja alles klar!

ich bin hoch gesprungen und zur tür gelaufen - habe die tür aufgerissen!
in dem augenblick, soviel konnte ich erkennen, steht der einbrecher vor der tür, zuckt und rennt weg ... ich hinterher voll gegepumpt mit adrenalin.
er war schneller, da ich nur schlappen an hatte ;(

puuh ... da war ich doch etwas geschockt

und damit keiner auf die idee kommt, das dies nur ne geschichte ist
http://img218.imageshack.us/img218/4484/63594933.jpg (http://img218.imageshack.us/img218/4484/63594933.jpg Uploaded with ImageShack.us)

so sieht das jetzt aus
http://img339.imageshack.us/img339/4355/41149466.jpg (http://img339.imageshack.us/img339/4355/41149466.jpg Uploaded with ImageShack.us)
sei doch nicht hysterisch. die wollten bestimmt nur in deiner bude nach dem rechten sehen weil sie geräusche gehört haben und glaubten, da wäre ein einbrecher am werke.

Mal nebenbei bemerkt. Es gibt auch Einbrecher, die nicht ganz so doof sind, wie der normalo Einbrecher.
Da geht man methodischer vor. Man checkt vorher die Lage (evtl. ein paar Mal) um daran festzumachen, ob's lohnt oder nicht. Selbst wenn du aufmachst, heißt das noch lange nicht, wenn er nett ist, dass es kein Einbrecher ist. Eben wegen oben genanntem.
ich stehe nicht auf deinen bibelscheiß aber ganz offensichtlich hast selbst du mehr kontakt zum reallife als die meisten hier. ;)
das gibt mir echt zu denken. :usweet:

_DrillSarge]I[
2010-12-22, 17:29:08
Da geht man methodischer vor. Man checkt vorher die Lage (evtl. ein paar Mal) um daran festzumachen, ob's lohnt oder nicht. Selbst wenn du aufmachst, heißt das noch lange nicht, wenn er nett ist, dass es kein Einbrecher ist. Eben wegen oben genanntem.
genau. deswegen geht man auch zu dem haus wo noch das licht brennt und klingelt. bemerkt, dass das licht ausgeht, die klingel auch und denkt sich "aha, die sind wohl geflüchtet - der bruch kann beginnen" :freak:

hasufell
2010-12-22, 17:29:43
Da geht man methodischer vor. Man checkt vorher die Lage (evtl. ein paar Mal) um daran festzumachen, ob's lohnt oder nicht.
Und du meinst der hat bock drauf, wenn 2 Männer ihm die Tür aufmachen? Da muss er dann ja sonstwas riskieren.

Vikingr
2010-12-22, 17:32:39
Und du meinst der hat bock drauf, wenn 2 Männer ihm die Tür aufmachen? Da muss er dann ja sonstwas riskieren.

Der Beitrag war jetzt nicht auf den TS bezogen, sondern wie schon gesagt: nebenbei bemerkt!!! Dass es sowas halt alles auch gibt.

KinGGoliAth
2010-12-22, 17:33:41
Und du meinst der hat bock drauf, wenn 2 Männer ihm die Tür aufmachen? Da muss er dann ja sonstwas riskieren.

das weiß er vorher ja nicht. er kann ja auch glück haben und ein rentner macht die tür auf.
oder eine junge frau, dann lohnt sich das gleich doppelt.

alkorithmus
2010-12-22, 17:35:05
und terrassentüren zum aufbrechen. ;)


Nicht einmal vergleichen kannst du noch.

Megamember
2010-12-22, 17:36:09
das weiß er vorher ja nicht. er kann ja auch glück haben und ein rentner macht die tür auf.


Der wär ja ziemlich dämlich wenn er einfach mal versucht einzubrechen obwohl Licht brennt und ohne vorher auszuchecken wer da überhaupt wohnt.

hasufell
2010-12-22, 17:37:38
das weiß er vorher ja nicht. er kann ja auch glück haben und ein rentner macht die tür auf.
richtig. Deswegen sagte ich ja, dass ICH die Tür aufgemacht hätte.

2 Männer an der Eingangstür abstechen ist genauso laut wie ne Fensterscheibe einschlagen. Letzteres macht man auch nicht, wenn man weiss, dass jemand zuhause ist^^

Das sind ja wohl die basics des Einbruchs. Die muss man nirgendwo nachlesen.

Vikingr
2010-12-22, 17:40:26
2 Männer an der Eingangstür abstechen ist genauso laut wie ne Fensterscheibe einschlagen.

ach hasu:rolleyes:
Es gibt ein Buch namens: "21 Techniques of Silent Killing.pdf von "Master Hei Long".;D
Also wenn ich das als Normalbürger haben kann, dann auch jeder andere....;D

KinGGoliAth
2010-12-22, 17:40:59
Nicht einmal vergleichen kannst du noch.
brauchst doch nicht gleich schmollen.

Der wär ja ziemlich dämlich wenn er einfach mal versucht einzubrechen obwohl Licht brennt und ohne vorher auszuchecken wer da überhaupt wohnt.
oder ob überhaupt jemand wach oder zuhause ist. wenn ich nachts meine freundin nach hause bringe und mit dem rad durchs wohngebiet fahre ist bei fast jedem zweiten haus noch licht. in 90% aller fälle ist das aber nur die nächtliche alibibeleuchtung. das brennt samstag morgen um 4 genau wie mittwoch nacht um 2.

krass
2010-12-22, 17:41:46
sei doch nicht hysterisch. die wollten bestimmt nur in deiner bude nach dem rechten sehen weil sie geräusche gehört haben und glaubten, da wäre ein einbrecher am werke.



hehe ... von hysterie kann keine rede sein, die vermute ich eher gleich bei meiner freundin, wenn sie heim kommt ;)

aber auch schön, wenn sich die bullen 1,5std zeit lassen & völlig verpeilt sind, alles falsch schreiben und mich mit der bombentrichter metapher zurück lassen ... der kommt nicht wieder :confused:

hasufell
2010-12-22, 17:42:24
ach hasu:rolleyes:
Es gibt ein Buch namens: "21 Techniques of Silent Killing.pdf von Master Hei Long".;D
Also wenn ich das als Normalbürger haben kann, dann auch jeder andere....;D
willst sie mit dem Buch erschlagen? Srsly X-D

Jemand der lautlos töten kann raubt Einfamilienhäuser aus?

Es wird langsam bizarr hier.

KinGGoliAth
2010-12-22, 17:46:34
hehe ... von hysterie kann keine rede sein, die vermute ich eher gleich bei meiner freundin, wenn sie heim kommt ;)

aber auch schön, wenn sich die bullen 1,5std zeit lassen & völlig verpeilt sind, alles falsch schreiben und mich mit der bombentrichter metapher zurück lassen ... der kommt nicht wieder :confused:

deine tür braucht jetzt auf jeden fall etwas mehr als nur einen frischen anstrich. ;D
wohnst du so in der pampe? oder mitten in der großstadt? als hier vor einiger zeit autospiegel abgetreten wurden waren die herren in grün 2 minuten nach meinem anruf hier.

urbi
2010-12-22, 17:49:50
Ich finde das Verhalten des TS auch etwas komisch. Wenn ich mal versuche den Worst-Case durchzugehen:

1. Im Haus ist Licht an, Bumann klingelt.
a) Weil Bumann denkt es ist jemand zu hause und er telefonieren will/ Hilfe braucht.
b) Weil Bumann jemanden überfallen will oder schauen will ob das Licht evtl. nur Einbrecher abhalten soll.

IMO beides gleich oder nahezu gleich wahrscheinlich.

2. Das Licht wird ausgeschaltet, jemand guckt aus dem Fenster, Bumann drückt erneut die Klingel und die schaltet jemand dann ab.
Warum?
a) Weil Bumann denkt es ist jemand zu hause und er telefonieren will/ Hilfe braucht.
b) Weil Bumann jemanden überfallen will oder sichergehen will, dass das Licht nur Einbrecher abhalten sollte. :freak:

IMO wird b) deutlich unwahrscheinlicher.

3. Bumann geht zum Nachbarn.
a) Weil er denkt, dass da evtl. jemand ist, der ihm helfen kann.
b) Weil er checken will ob da auch keiner ist der einen Einbruch bemerken könnte. :rolleyes:

IMO ist b) hier schon verdammt unwahrscheinlich, weil er nach dem Gehampel da (Licht aus, Klingel weg, wahrscheinlich entsprechende Geräuschkulisse im Haus) schon nicht mehr davon ausgehen konnte, dass niemand da ist.

4. Bumann klopft an der Balkontür.
a) Weil er Hilfe braucht und er weiß, dass wer da ist, der ihm aber lediglich nicht helfen wollte und ja die Klingel abgestellt hat.
b) Weil er sich doch nochmal vergewissern wollte, dass keiner da ist. :facepalm:

Das man auch zu zweit evtl. nicht sofort die Tür sperrangelweit aufmachen will mag sein, aber durch die geschlossene Tür/ durch ein Fenster fragen was Sache ist hätte man ja wohl wirklich machen können. Oder nicht?

Megamember
2010-12-22, 17:51:55
.. fast jedem zweiten haus noch licht. in 90% aller fälle ist das aber nur die nächtliche alibibeleuchtung. das brennt samstag morgen um 4 genau wie mittwoch nacht um 2.

Alibibeleuchtung?Im Garten so Lichter/Bewegungsmelder aber im haus selbst? Noch nie gesehen.

_DrillSarge]I[
2010-12-22, 17:54:01
nerds german angst™ ;D

KinGGoliAth
2010-12-22, 17:54:10
Alibibeleuchtung?Im Garten manchmal so Lichter aber im haus selbst? Sowas kenn ich garnicht.

ab jetzt kennst du's. ich bin immer froh, wenn ich den leuten helfen kann. ;)

das sieht da zwar immer recht nett und sicher aus und die strassenbeleuchtung ist auch relativ ok.
aber im grunde ist man da ziemlich weit weg vom schuss. die hauptstrasse ist ein paar 100m weit weg, wer nicht zu den häusern will kommt dort auch nicht zufällig vorbei. die gärten sind groß und die hecken hoch. jede menge platz zum verstecken und eine billige terrassentür auf der hinterseite des hauses ist für einen "fachmann" ja wirklich kein problem.

krass
2010-12-22, 17:57:28
deine tür braucht jetzt auf jeden fall etwas mehr als nur einen frischen anstrich. ;D
das dumme ist, das sich die tür nicht richtig schließen lässt und ich am freitag zu meinem eltern fahre.


wohnst du so in der pampe? oder mitten in der großstadt? als hier vor einiger zeit autospiegel abgetreten wurden waren die herren in grün 2 minuten nach meinem anruf hier.
ich wohn in berlin mitte/prenzlberg ... einbrüche passieren hier schon recht oft!

allerdings wurde ich bisher verschont

Megamember
2010-12-22, 17:58:00
I[;8463577']nerds german angst™ ;D

Holy shit, da kommt jemand von draussen ausm Real Life und will irgendwas. Schnell abdunkeln und Decke übern Kopp.;D

RiD
2010-12-22, 18:03:46
Hat beim Ausparken euer Auto erwischt, wollte das mit euch klären, kein Interesse... na gut dann halt ned bei ihm wars eh nix wildes?

Timolol
2010-12-22, 18:09:50
Er hat doch ganz klar alles richtig gemacht! Wenn jemand zu ungewöhnlichen Uhrzeiten an der Tür klingelt erstmal Panik schieben im Kreis renen und "ohgottohgott" schreien. Wenn das nicht Hilft die Polizei rufen und sich unter der Bettdecke verstecken, dabei nicht vergessen zu schreien wie auf seinem Avatarbildchen

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/customavatars/avatar27806_2.gif

Stellt euch vor was mir gestern Abend passiert ist! Das Telefon klingelt. Umd 20.00Uhr abends. Ich war ja schon wieder genervt wer das wieder sein könnte. Bin dann aber doch rangegangen. Und stellt euch vor es war meine Mutter die mitn Auto mitn im Wald ne Autopanne hatte da der Zündfunke gemeint hat er könnte den Weg nach Masse einfach mal direkt an der Zündspule abkürzen.
War kein Ding und in 15min repariert. Wär ich nicht ans Telefon gegangen wär die Wohl noch ne Weile im Wald gestanden oder hätte den ADAC rufen können...

Oder was anderes. Es klingelt abends an der Tür. Es war Halloween und ich hab niemanden erwartet. Trotz allem hab ich die Türe geöffnet. Es stand eine Truppe junger Einbrecher vor der Tür die ihre Tüten schon weit geöffnet hatten um alles Mögliche einzusacken. Als wäre das noch nicht genug fragten sie mich "süßes oder saures". Die haben mir doch tatsaächlich "saures" angedroht...

Variante 1.: Ich pinkel mir vor angst in die Hose schlag die Türe zu, ruf die Polizei und verschanz mich Kleiderschrank bis die Polizei eintrifft (Die vermutlich auch klingeln, dann hilft auch nur sich einzukoten und anschließend in ohnmacht zu fallen)

Variante 2.: Ich geb den bösewichten ein paar Süßigkeiten um sie damit abzuspeißen... (Und rufe anschließend die Polizei)


Die Autogeschichte ist echt... Das andere leicht Sarkastisch geschrieben ;)


Edit: Zum Thema. So gut wie jedes Haus hat ne Freisprecheinrichtung mit der man mit den Schwarzen Buhmännern komunizieren kann. Lebt man noch in der Steinzeit kann man auch aus dem Fenster nach dem Bedürfnis Fragen. Und das mit dem sich wegdrehen. Nunja wenn ich Klingel und ich warte erstmal 5min weil keiner öffnet steh ich auch nicht wie Mr. Perfekt mit dem Gesicht zur Tür!

BaggiBox
2010-12-22, 18:22:35
Einige haben hier einen sehr niedrigen IQ Wert die versuchen einen auf "Superschlau" zu machen und dabei den Helden spielen wollen.

Ich hab schon genug Scheisse gesehen und wir sind hier in Bremen. Eines der Bundesländer wo am meisten eingebrochen wird.

Ganz besonders in meinem Viertel obwohl es hier sehr idyllisch ist.
Wir leben hier am Stadtrand.

Bei unseren Nachbarn wurde eingebrochen. Die sind vom Balkon rein gegangen.
Der Aldi vor unser Haus musste schon 5x daran glauben genauso wie der Getränkemarkt. Die Arztpraxis ebenfalls.

Unser Auto wurde aufgeknackt und komplett leergeräumt !! Selbst unsere eigene Tür war schon teilweise am Schloss beschädigt bevor wir einzogen.

Wenn ich eure Posts lese, dann werde ich wütend und wünsche euch auch mal das selbe. Damit ihr daraus lernt und nicht jeden Volltrottel die Tür öffnet !

Ganz besonders um 2Uhr morgens mitten in der Woche !!

Übrigens hätte der Typ sich anders verhalten, wenn er Hilfe gebraucht hätte.
Er wäre nicht dauernd schlendert gelaufen und hätte auch nicht die ganze Zeit auf dem Boden gestarrt.

Klar hätte ich ihn auch die Tür aufmachen können mit dem Risiko mein Leben und das meiner Familie aufs Spiel zu setzen, dass der irgend eine Waffe hervorzieht oder sonst was.

Naja nach dem der dann weiter gezogen ist, wollte er versuchen die Tür von Vitakraft zu öffnen. Ins Aldi wollte er auch rein...
Mir war das aber mittlerweile egal, da bin ich pennen gegangen.

satanicImephisto
2010-12-22, 18:31:38
Einige haben hier einen sehr niedrigen IQ Wert die versuchen einen auf "Superschlau" zu machen und dabei den Helden spielen wollen.

Ich hab schon genug Scheisse gesehen und wir sind hier in Bremen. Eines der Bundesländer wo am meisten eingebrochen wird.

Ganz besonders in meinem Viertel obwohl es hier sehr idyllisch ist.
Wir leben hier am Stadtrand.

Bei unseren Nachbarn wurde eingebrochen. Die sind vom Balkon rein gegangen.
Der Aldi vor unser Haus musste schon 5x daran glauben genauso wie der Getränkemarkt. Die Arztpraxis ebenfalls.

Unser Auto wurde aufgeknackt und komplett leergeräumt !! Selbst unsere eigene Tür war schon teilweise am Schloss beschädigt bevor wir einzogen.

Wenn ich eure Posts lese, dann werde ich wütend und wünsche euch auch mal das selbe. Damit ihr daraus lernt und nicht jeden Volltrottel die Tür öffnet !

Ganz besonders um 2Uhr morgens mitten in der Woche !!

Übrigens hätte der Typ sich anders verhalten, wenn er Hilfe gebraucht hätte.
Er wäre nicht dauernd schlendert gelaufen und hätte auch nicht die ganze Zeit auf dem Boden gestarrt.

Klar hätte ich ihn auch die Tür aufmachen können mit dem Risiko mein Leben und das meiner Familie aufs Spiel zu setzen, dass der irgend eine Waffe hervorzieht oder sonst was.

Naja nach dem der dann weiter gezogen ist, wollte er versuchen die Tür von Vitakraft zu öffnen. Ins Aldi wollte er auch rein...
Mir war das aber mittlerweile egal, da bin ich pennen gegangen.

Du hast geschrieben, dass du in einem Einfamilienhaus wohnst, sind die Fenster im 1. OG dort nicht zu öffnen oder hattest du gedacht, dass er dann seinen Enterhaken wirft und sich hochzieht? Ich hoffe nicht, dass DU jemals Hilfe benötigst, wenn alle so reagieren, wie deine Familie, dass ich ja schon paranoid.

derpinguin
2010-12-22, 18:33:51
Ich bezweifle stark, dass er Hilfe gesucht hat. Hilfesuchende verhalten sich anders.

Megamember
2010-12-22, 18:35:05
Ich bezweifle stark, dass er Hilfe gesucht hat. Hilfesuchende verhalten sich anders.

Einbrecher aber auch.

BaggiBox
2010-12-22, 18:36:29
Du hast geschrieben, dass du in einem Einfamilienhaus wohnst, sind die Fenster im 1. OG dort nicht zu öffnen oder hattest du gedacht, dass er dann seinen Enterhaken wirft und sich hochzieht? Ich hoffe nicht, dass DU jemals Hilfe benötigst, wenn alle so reagieren, wie deine Familie, dass ich ja schon paranoid.

Warum sollte ich so einer Person das Fenster öffnen ? Der Typ war total benebelt.
Ich hab nur abgewartet bis was passiert aber dazu kams ja nicht.

sw0rdfish
2010-12-22, 18:38:18
Mir war das aber mittlerweile egal, da bin ich pennen gegangen.

Warum hast du ihn nicht einfach vom Fenter aus gefragt was er will. Bei der Vorgeschichte der Gegen ggf. mit ner DigiCam im Anschlag.

KinGGoliAth
2010-12-22, 18:38:59
Naja nach dem der dann weiter gezogen ist, wollte er versuchen die Tür von Vitakraft zu öffnen. Ins Aldi wollte er auch rein...

gleich wird man dir vorwerfen, dass du ihm nicht geholfen hast in den aldi zu kommen. ganz offensichtlich war er auf der suche nach treibstoff und damit in einer notlage! da hättest du ihm wenigstens dein brecheisen leihen können. ;D


Bei der Vorgeschichte der Gegen ggf. mit ner DigiCam im Anschlag.
damit er filmen kann wie er überfallen und vergewaltigt wird. ;D
ich brech gleich vom stuhl...die vorschläge werden immer besser. X-D

Superheld
2010-12-22, 18:39:46
Fenster auf und fragen was los ist :)

BaggiBox
2010-12-22, 18:40:11
gleich wird man dir vorwerfen, dass du ihm nicht geholfen hast in den aldi zu kommen. ganz offensichtlich war er auf der suche nach treibstoff und damit in einer notlage! da hättest du ihm wenigstens dein brecheisen leihen können. ;D

Ja das glaube ich hier langsam auch...

Megamember
2010-12-22, 18:42:16
Fenster auf und fragen was los ist :)

Wär zu einfach.

Ihm
2010-12-22, 18:42:43
Also wenn der Typ wirklich dringende Hilfe gebraucht hätte, dann hätte er nicht nur geklingelt, sondern von sich aus angefangen lauter zu reden und zu rufen. :rolleyes:

Man mag es kaum glauben, aber fast exakte Situation vor ca. drei Wochen bei mir. Ich liege mit meiner Süßen im Bett und da klingelt es um ca. 1 Uhr nachts.
Draussen ebenfalls sehr kalt. Im ersten Moment dachte ich mir auch, welcher Honk...??? Bin dann zum Fenster und hab runter geschaut...niemand. Da habe ich mal "Hey!" runtergerufen. Es kam eine Antwort, aber der Typ steht an der Tür und zeigt sich nicht. Dann antwortet er auf !!! Englisch !!! ;D mit Ostblock-Akzent, dass seine Freundin den Schlüssel hätte, er nicht reinkommen würde...blablabla...nee, is klar. So viele Leute wohnen bei mir nicht im Haus und den Typen würde ich kennen. Hab dann mit einem leichten Lachen das Fenster einfach wieder geschlossen.
Ist das vielleicht 'ne neue Masche oder werden Einbrecher einfach nur dümmer? :D

_DrillSarge]I[
2010-12-22, 18:42:55
@TS konntest du erkennen ob der täter migrationshintergrund hatte?!?

flagg@3D
2010-12-22, 18:45:53
Also wenn der Typ wirklich dringende Hilfe gebraucht hätte, dann hätte er nicht nur geklingelt, sondern von sich aus angefangen lauter zu reden und zu rufen. :rolleyes:


Guter Einwand, so seh ich es auch, aber er schleicht lieber ums Haus und geht in den Garten und klopft hinten Terasse nochmal an :rolleyes:

BaggiBox
2010-12-22, 18:46:07
I[;8463647']@TS konntest du erkennen ob der täter migrationshintergrund hatte?!?

Hab ihn gesehen. Der sah aus wie deutscher aber war in der fresse total fertig...
Gesund sah er jedenfalls nicht aus.

Vielleicht ein junky.

So gutgläubig wie manche hier sind, wundert es mich nicht, dass die Einbrecher so leichte Opfer finden.

Timolol
2010-12-22, 18:52:22
Wenn ich eure Posts lese, dann werde ich wütend und wünsche euch auch mal das selbe. Damit ihr daraus lernt und nicht jeden Volltrottel die Tür öffnet !


Bei uns wurde schon eingebrochen. Aber sinnigerweise als wir im Urlaub waren. Warum sollte man sich den Stress antun und in nen offensichtlich nicht leerstehendes Haus eindringen?
Also bitte, deine Aktion war sicher kein gutes Beispiel wie man so ne Situation löst. Gibt ja wie gesagt andere gute Lösungsmöglichkeiten ohne sich auch nur annähernd in "gefahr" zu bringen.

_DrillSarge]I[
2010-12-22, 18:54:08
So gutgläubig wie manche hier sind, wundert es mich nicht, dass die Einbrecher so leichte Opfer finden.
nur weil man nicht paranoid ist, ist man nicht gleich gutgläubig...

hasufell
2010-12-22, 18:54:52
einbrüche passieren hier schon recht oft!
mag sein, aber inklusive schwerer Körperverletzung oder versuchten Totschlags an der Haustür?

Da hast du doch selber gerade ein Gegenbeispiel gebracht.

Ok, ich weiss nicht wo ihr wohnt. Aber auch um 2 Uhr nachts hätte ich in der beschissensten Gegend in der ich bisher gewohnt habe keine Angst um mein Leben gehabt, wenn ich die Haustür öffne.

Als Einbrecher vermeide ich doch Kontakt zum Kunden.
Bei nem Drogenjunkie kann das natürlich was anderes sein. Aber vor irgendwelchen zugedröhnten Leuten hätte ich auch nicht unbedingt Angst. Man muss ihn ja nicht gleich zum Essenstisch bitten. Das wurde hier ja schon ausgiebig genug erklärt.

krass
2010-12-22, 19:03:18
mag sein, aber inklusive schwerer Körperverletzung oder versuchten Totschlags an der Haustür?

Da hast du doch selber gerade ein Gegenbeispiel gebracht.

Ok, ich weiss nicht wo ihr wohnt. Aber auch um 2 Uhr nachts hätte ich in der beschissensten Gegend in der ich bisher gewohnt habe keine Angst um mein Leben gehabt, wenn ich die Haustür öffne.

Als Einbrecher vermeide ich doch Kontakt zum Kunden.
Bei nem Drogenjunkie kann das natürlich was anderes sein. Aber vor irgendwelchen zugedröhnten Leuten hätte ich auch nicht unbedingt Angst. Man muss ihn ja nicht gleich zum Essenstisch bitten. Das wurde hier ja schon ausgiebig genug erklärt.

ähh - was willst du mir jetzt fürn komischen zusammenhang aufquatschen :confused: ... für was hab ich ein gegenbeispiel gebracht?

uweskw
2010-12-22, 19:06:36
...
Ok, ich weiss nicht wo ihr wohnt. Aber auch um 2 Uhr nachts hätte ich in der beschissensten Gegend in der ich bisher gewohnt habe keine Angst um mein Leben gehabt, wenn ich die Haustür öffne.
...


Geöffnet hätte ich auch nicht gleich, aber durch die Tür oder nen Fenster gefragt was los ist.

hasufell
2010-12-22, 19:06:54
ähh - was willst du mir jetzt fürn komischen zusammenhang aufquatschen :confused: ... für was hab ich ein gegenbeispiel gebracht?
naja...
ich bin hoch gesprungen und zur tür gelaufen - habe die tür aufgerissen!
in dem augenblick, soviel konnte ich erkennen, steht der einbrecher vor der tür, zuckt und rennt weg ... ich hinterher voll gegepumpt mit adrenalin.
er war schneller, da ich nur schlappen an hatte ;(
für mich liest sich das so... Typ klingelt und hofft ihm macht ne Omma oder so auf. Sieht n Mann und haut ab.

Risiko zu hoch.

CokeMan
2010-12-22, 19:07:14
Das hätte dicker werden können, dann hätte ich auch noch ne anzeige wegen Körperverletzung bekommen.

Von hasufell
ich hätte die Tür aufgemacht und ihn gefragt was er will.

Bei soviel "Angst" jemandem die Tür zu öffnen, kann mir nicht vorstellen das du jeh eine Anzeige wegen Körperverletzung bekommen wirst. :rolleyes:

krass
2010-12-22, 19:16:35
naja...

für mich liest sich das so... Typ klingelt und hofft ihm macht ne Omma oder so auf. Sieht n Mann und haut ab.

Risiko zu hoch.

dann lies auf seite 1 nochmal, die tür war bereits beinahe aufgebrochen & das kingeln war vorher, anscheinend ein test, um zu sehen ob jemand da ist ... nur hatte ich keene lust zu öffnen.

wenn ich keine schlappen an gehabt hätte, hätte ich den typen auch noch erwischt ...

hasufell
2010-12-22, 19:19:50
dann lies auf seite 1 nochmal, die tür war bereits beinahe aufgebrochen & das kingeln war vorher, anscheinend ein test, um zu sehen ob jemand da ist ... nur hatte ich keene lust zu öffnen.
was ich meinte ist... dass die Täter eine Körperverletzung nicht riskiert haben.

BaggiBox
2010-12-22, 19:23:45
Bei soviel "Angst" jemandem die Tür zu öffnen, kann mir nicht vorstellen das du jeh eine Anzeige wegen Körperverletzung bekommen wirst. :rolleyes:

Ich wollte raus gehen und wurde daran verhindert.

Alexander
2010-12-22, 19:29:54
Ich wollte raus gehen und wurde daran verhindert.
So so... Nachdem du maasenhaft kritisiert wurdest, veränderst du die Story. Sehr glaubwürdig.

mofhou
2010-12-22, 19:33:23
Ich handhabe das genauso wie Ihm, wenn es mitten in der Nacht klingelt, schaut man zum Fenster raus, wer da ist und spricht ihn an. (Wir haben keine Gegensprechanlage und zum runterlaufen bin ich zu faul:freak:)

Aber Klingel abstellen und Polizei rufen, WTF? Wir sind doch nicht im Kindergarten..

BaggiBox
2010-12-22, 19:40:52
So so... Nachdem du maasenhaft kritisiert wurdest, veränderst du die Story. Sehr glaubwürdig.
Ich verändere nicht die Story sondern füge was hinzu.
Ausserdem hat dich niemand darum gebeten mir zu glauben.

sw0rdfish
2010-12-22, 19:43:45
damit er filmen kann wie er überfallen und vergewaltigt wird. ;D ich brech gleich vom stuhl...die vorschläge werden immer besser. X-D

Dann brech mal...
Ja nee, wenn man aus dem ersten Stock oder so mal fragt, läuft man natürlich massive Gefahr diekt vom vermeintlichen Einbrecher angefallen zu werden^^ ..iss klar!

flagg@3D
2010-12-22, 20:00:40
Fragen ist doch schon das Minimum, durchs Fenster oder geschlossene Tür, zumindest bevor man die Polizei anruft, aufgemacht, da bin ich ganz ehrlich (2 Töcher, Frau und ich) hätte ich auch nicht. Aber durch die Tür bekommt man schon was raus ;)

MiamiNice
2010-12-22, 20:01:24
Einige haben hier einen sehr niedrigen IQ Wert die versuchen einen auf "Superschlau" zu machen und dabei den Helden spielen wollen.


Junge, komm mal wieder runter. Man kann aus einer Mücke auch einen Elefanten machen. Da hat ein Mann nachts bei Dir geklingelt --> WOW ;)
Du siehst ihn hast aber nicht genug Mum/Bock um aus dem Fenster nach dem Grund für das Klingeln zu fragen ;D Alle anderen haben einen niedrigen IQ :wink: Scho klar ^^

Pana
2010-12-22, 20:02:48
ich muss gerade daran denken, wie ich mal nachts in Boxershort und Unterhemd auf die Straße gerannt bin - Hamburger Kiez - um mit dem Baseballschläger in der Hand zwei Spackos zu vertreiben, die gerade einer Alten eine gescheuert hatten.

Oder wie wir den Autodieb nachts in den Keller gesperrt haben und danach im Schweinske gesoffen haben.

Und hier verstecken sich zwei Männer in ihrem Hausm weil jemand klingen. Wo wohnt Ihr eigentlich? Ich finde die Story ober peinlich.

Mr.Magic
2010-12-22, 20:06:20
Bei uns wurde schon eingebrochen. Aber sinnigerweise als wir im Urlaub waren. Warum sollte man sich den Stress antun und in nen offensichtlich nicht leerstehendes Haus eindringen?

Es gibt viele verschiedene Methoden jemanden auszurauben. Manche sind zu faul Türen aufzubrechen, haben evtl. noch eine sadistische Ader, und mögen es Leute niederzuknüppeln/abzustechen.
In meiner alten Wohngegend wurden bei Überfällen z.B. mehrere Leute erschossen (u.a. ein Taxifahrer und ein Dönerbudenbetreiber). Nötig war das sicher nicht.

In unserer Wohnung in Spanien wurde bisher 3x eingebrochen.
1x direkt nach dem Kauf, während ich mit meiner damaligen Freundin im Bett lag. 1x als keiner da war, noch im ersten Jahr, seitdem sind Gitter montiert. 1x als ich im Wohnzimmer vor der Glotze schlief (die sich direkt neben der Balkontür befindet, die offen war), und dummerweise die Schlafzimmertür mit Frau und Hunden geschlossen war.
Der freundliche Rat der spanischen Polizei lautet, sich wenn man aufwacht, nicht zu rühren, sonst ist man ganz schnell tot.

ps: Evtl. war es kein Einbrecher, sondern ein Dexter Wannabe.

krass
2010-12-22, 20:06:33
was ich meinte ist... dass die Täter eine Körperverletzung nicht riskiert haben.
vermutlich ... und offentsichtlich erschrak er - als er mich sah ... ob das nun meiner körpergröße geschuldet war oder der tatsache, das jemand zu hause ist ... alles spekulation

immerhin habe ich gerade das schloß halbwegs hinbekommen. jetzt muss ich nur noch die bullen anrufen, das die mir den bogen ohne fehler schreiben, damit meine hausratversicherung mir ein neues schloß ersetzt.

uweskw
2010-12-22, 20:19:42
Bei soviel "Angst" jemandem die Tür zu öffnen, kann mir nicht vorstellen das du jeh eine Anzeige wegen Körperverletzung bekommen wirst. :rolleyes:

Doch doch... wenn er denkt es sieht ihn keiner, von hinten mit nem grossen Knüppel, oder wenn sich der andere nicht wehren kann...
Typisch für manche Leute.

MarcWessels
2010-12-22, 20:55:24
Stellt euch vor was mir gestern Abend passiert ist! Das Telefon klingelt. Umd 20.00Uhr abends. Ich war ja schon wieder genervt wer das wieder sein könnte. Bin dann aber doch rangegangen. Und stellt euch vor es war meine Mutter die mitn Auto mitn im Wald ne Autopanne hatte da der Zündfunke gemeint hat er könnte den Weg nach Masse einfach mal direkt an der Zündspule abkürzen.
War kein Ding und in 15min repariert. Wär ich nicht ans Telefon gegangen wär die Wohl noch ne Weile im Wald gestanden oder hätte den ADAC rufen können... Wenn's danach ginge, müsste man sich ja vorsichtshalber zum Sklaven meines Telefons machen. Ich geh nur ran, wenn ich Lust dazu habe.

drexsack
2010-12-22, 21:03:36
Ich geh nur ran, wenn ich Lust dazu habe.

Du lieferst aber auch immer die schönsten Vorlagen :D


-> Ich hätte auch erstmal nicht aufgemacht, aber mal Fenster auf und nachgefragt. Da ist ja recht unproblematisch.

5tyle
2010-12-22, 21:13:53
Es stand ein Typ davor mit'ner weissen Hose und einer schwarzen Jacke und trug eine schwarze kappuze.
das war ich. wollte nur kurz vorbeischauen und dir die fresse einschlagen für die tollen threads die du hier so eröffnest :cool:

hab schon erlebt wie jemand auf offener straße wegen nem iphone fast zusammengeschlagen wurde und sind auch noch entkommen...

wie naiv muss man sein wenn man glaubt dass einbrecher um 2 nachts an der tür klingeln. um deinen rechner zu klauen? muah

Mosher
2010-12-22, 21:17:14
Fenster aufmachen - natürlich mit ´nem Eimer heißem Wasser im Anschlag.

Sobald der Typ 3 Worte gesprochen hat -- RUNTER DIE BRÜHE!

Wenn er dann noch bleibt, ist´s ihm wahrscheinlich ernst und er braucht wirklich Hilfe.
Ansonsten war´s wahrscheinlich ein schlechter Trollversuch

hasufell
2010-12-22, 21:23:01
Troll oder nicht, der thread ist tot.