PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Diskussion zu: News des 22. Dezember 2010


Leonidas
2010-12-23, 09:59:42
Link zur News:
http://www.3dcenter.org/news/2010-12-22

Undergroundking
2010-12-23, 12:15:15
das amd marktanteile gewinnen will ist logisch und nichts neues.

in der news kommt aber nicht richtig rüber, dass die taiwanesischen mainboardhersteller eben diesen anstieg im marktanteil erwarten. und meist liegen diese eben richtig.

und dann liest sich das eben anders, als wenn nur amd formuliert.

S940
2010-12-23, 17:32:20
Ob AMD einen solchen Taktraten-Krieg lange mitgehen kann, ist fraglich – die beste Waffe von Bulldozer dürften aber sowieso seinen eher kleinen Rechenkerne sein, welches es AMD ermöglichen, selbst im Mainstream-Markt mit Sechskern- und Achtkern-Prozessoren gegenüber Intels Vierkern-Prozessoren anzutreten.
Solange Intel die 22nm CPUs nicht draußen hat, sollte das kein Problem sein. Denn bei Sandy gegen Buldozer gilt ausnahmsweiße mal wieder mehr oder minder Prozessgleichheit: Auf beiden Seiten 32nm mit highK interconntects. Eigentlich sind vom Design dann noch Vorteile bei AMD zu erwarten, u.a. aufgrund der erwähnten "kleinen" Kerne, die kann man nämlich mit einfacheren Mitteln höher takten als einen dicken, komplexen Kern. Dazu kommt dann noch ein eventueller Vorteil durch UltraLowK und SOI.

Aber naja, solange man nichts genaueres weiss, bleibt auch das noch Spekulation, genauso wie Dein "fraglich" :)

Alexander
2010-12-23, 20:17:29
..

Leonidas
2010-12-25, 09:54:28
das amd marktanteile gewinnen will ist logisch und nichts neues.

in der news kommt aber nicht richtig rüber, dass die taiwanesischen mainboardhersteller eben diesen anstieg im marktanteil erwarten. und meist liegen diese eben richtig.

und dann liest sich das eben anders, als wenn nur amd formuliert.



Korrekt. Habe ich entsprechend abgeändert.