PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ist der Citroën C2 ein Frauenauto? (Umfrage)


Pana
2010-12-23, 11:33:18
Frage an das 3DCenter:

Ist der Citroën C2 ein Frauenauto?

http://d2eosjbgw49cu5.cloudfront.net/autoweblog.de/imgname--citroen_c2_facelift_eigenstandig_aufgefrischt---50226711--citroenc2facelift.jpeg

drexsack
2010-12-23, 11:34:56
Ja, wie jeder andere Citroën auch.

geforce
2010-12-23, 11:35:32
Ja, wie jeder andere Citroën auch.


+1 X-D

Ajax
2010-12-23, 11:35:45
Nein, imho ein Stadtauto.
Klein, wendig, sparsam und eine Hauch Avantgardismus. (Aber Männer haben diesbezüglich eh keinen Geschmack. ;))

Feuerpfote
2010-12-23, 11:40:13
den C2 in Weinrot finde ich total sexy.

Pana
2010-12-23, 11:40:54
Ich finde den für einen Kleinwagen sogar noch relativ unweiblich. Die Kosten sind ein wahrer Kracher bei dem Wagen; Nicht nur der Unterhalt, sondern auch schon die Anschaffung.
Leider ist der 109 PS-Diesel extrem selten.

Mr.Fency Pants
2010-12-23, 11:46:39
Knutschkugel, also Frauenauto=true

Finch
2010-12-23, 11:58:52
Schönes auto. Würde es für mich selber in betracht ziehen, aber mein Golf IV lebt noch und dürfte noch die 300k durchbrechen.

Unioner86
2010-12-23, 11:59:39
Ja auf jedenfall.Generell sieht das Auto ein wenig schwuchtelig aus!:wink:

Lawmachine79
2010-12-23, 12:02:41
Nur Hub bringt Schub
[X] Frauenauto

.Generell sieht das Auto ein wenig schwuchtelig aus!:wink:
Für die Erkenntnis muss man es nicht sehen, es reicht zu wissen, wie es heisst.

Nein, imho ein Stadtauto.
Klein, wendig, sparsam und eine Hauch Avantgardismus. (Aber Männer haben diesbezüglich eh keinen Geschmack. ;))
http://elabia.de/wp-content/uploads/2009/03/ford_mustang_shelby_gt500.jpg
DAS ist Avantgardismus. Modern, aber die klassische Form eines Autos beibehaltend. Auch ohne klein, wen(d)ig, sparsam und schwul.

stav0815
2010-12-23, 12:05:42
Ich finde den für einen Kleinwagen sogar noch relativ unweiblich. Die Kosten sind ein wahrer Kracher bei dem Wagen; Nicht nur der Unterhalt, sondern auch schon die Anschaffung.
Leider ist der 109 PS-Diesel extrem selten.


Dann den VTR (109PS Benziner) oder VTS (122 PS). Gleicher Rumpfmotor, nur als Benziner und als VTS mit anderer Ansaugbrücke und Nockenwellen.

Pana
2010-12-23, 12:08:59
http://elabia.de/wp-content/uploads/2009/03/ford_mustang_shelby_gt500.jpg
DAS ist Avantgardismus. Modern, aber die klassische Form eines Autos beibehaltend. Auch ohne klein, wen(d)ig, sparsam und schwul.
Ist das Auto jetzt männlich, weil es so extrem unpraktisch und teuer ist?

Lawmachine79
2010-12-23, 12:10:33
Ist das Auto jetzt männlich, weil es so extrem unpraktisch und teuer ist?
Nein, weil es ein Auto ist. Wenn man parken kann, ist das Ding auch nicht unpraktisch. Weiterhin ist der Mustang (vielleicht nicht gerade der Shelby) günstig für ein Auto seiner Klasse. Wahrscheinlich hast Du einfach noch nie in so einer Karre gesessen. Wenn man in so einem Auto auf den Pin drückt, MUSS man grinsen und hat in diesem Moment keine Sorgen. Das ist der Moment, in dem Faust gesagt hätte: "Oh Augenblick, mögest Du verweilen". Leider hatte Mephisto keinen Shelby und so musste er sich mit Auerbachs Keller, Walpurgisnacht, Liebe etc. begnügen.

DeX
2010-12-23, 12:12:25
Nein.

Es gibt überhaupt keine Frauenautos.
Sie dürften eigentlich nichtmal eines fahren, egal welches. Deswegen gibts auch keines.

Das hier ist ein Frauenauto.
http://www.taxi-landshut.com/assets/images/seat-taxi.jpg

Pana
2010-12-23, 12:12:49
Warmachine, Du wärst vor 500 Jahren bestimmt ein kräftiger, anerkannter und berühmter Ritter geworden.

alkorithmus
2010-12-23, 12:13:39
Damit fahren, wenn du das Gefühl hast es fährt sich für dich gut -> kaufen.

Man kann Frauenauto nicht mehr festmachen. Nicht einmal die Farbe bedeutet noch was. In arabischen Ländern gilt rosa als männliche Farbe.

Als Stadtflitzer völlig ok. Frag mal Asyan, der fährt auch so ein Brüllwürfel, nur noch kleiner. :D

byola
2010-12-23, 12:18:38
Ist das Auto jetzt männlich, weil es so extrem unpraktisch und teuer ist?


Da gibt es 2 Sorten Männerautos.
1. Die mit viel Platz für all sein Habe.
2. Die mal viel Platz hatten, der aber schon voll mit Motor ist.

Lawmachine79
2010-12-23, 12:19:29
Warmachine, Du wärst vor 500 Jahren bestimmt ein kräftiger, anerkannter und berühmter Ritter geworden.
Wie gesagt - setzt Dich mal in so eine Karre und mach eine Probefahrt wenn Du die Möglichkeit hast oder leih Dir eins...danach wirst Du JEDES Wort, was ich gesagt habe zu 100% verstehen.

Ajax
2010-12-23, 12:20:17
Nur Hub bringt Schub
[X] Frauenauto


Für die Erkenntnis muss man es nicht sehen, es reicht zu wissen, wie es heisst.


http://elabia.de/wp-content/uploads/2009/03/ford_mustang_shelby_gt500.jpg
DAS ist Avantgardismus. Modern, aber die klassische Form eines Autos beibehaltend. Auch ohne klein, wen(d)ig, sparsam und schwul.

Wie kann denn ein Auto schwul sein. Steckt man dafür einen Dildo in den Auspuff? :upara:

Das ist kein Avantgardismus. Das ist einfach typisch amerikanisch prollig. Überhaupt kein Style. Klar, ne Menge Hubraum, aber eigentlich wirkt es genauso wie die Corvette einfach als billiger Schlampenschlepper. Fehlt nur noch das Luden-Outfit.

Davon mal abgesehen. Was genau soll einem denn Hubraum oder PS in der Stadt bringen? Kannste denn deswegen schneller die Leopoldstraße promenieren? Eher kaum, außerdem wenn der Verkehr es zulassen sollte, dann bringt Dir die Geschwindigkkeit auch nichs, denn dann können die Zuschauer Deinen Wagen nicht mehr standesgemäß huldigen. :rolleyes:

Finch
2010-12-23, 12:28:01
@WM79 Sry, aber der Ford Mustang ist ja mal extrem hässlich. Außer prollen kann man mit dem teil nichts.

Pana
2010-12-23, 12:28:41
Wie gesagt - setzt Dich mal in so eine Karre und mach eine Probefahrt wenn Du die Möglichkeit hast oder leih Dir eins...danach wirst Du JEDES Wort, was ich gesagt habe zu 100% verstehen.Kurzzeitiger Spaß und Nervenkitzel trübt einfach nicht genug mein Vernunftshirn. Dafür bin ich zu ... jung, vermutlich.

Obschon ich mir für den reinen Spaß eine Toyota Supra zulegen würde., den US-Autos finde ich eher nicht so prall.

Asyan
2010-12-23, 12:30:11
Als Stadtflitzer völlig ok. Frag mal Asyan, der fährt auch so ein Brüllwürfel, nur noch kleiner. :D
Und zwar 25k Kilometer im Jahr.
Der C2 war für mich damals auch ne Option, aber wenn dann den VTS und das wäre Bar nicht zu machen gewesen. Ergo fahre ich jetzt C1 und bin sehr zufrieden. Auf der Autobahn sind 170 drin, das reicht mir. Ich finde immer einen Parkplatz, zur Not kann man zu viert erträglich fahren (Auch schon von Göttingen nach Karlsruhe X-D).
Mehr Auto brauche ich momentan nicht...

Pana
2010-12-23, 12:32:29
Wie groß bist Du?

Asyan
2010-12-23, 12:34:40
Wie groß bist Du?
Einsneunzig.

Pana
2010-12-23, 12:34:57
Und Dir passt der C1? Problemlos?

Asyan
2010-12-23, 12:36:56
Und Dir passt der C1? Problemlos?
Ja. Ich würde einfach mal ne Probefahrt machen, wenn du deine Männlichkeit irgendwie anders unter Beweis stellen kannst und nich jeden Tag bei Ikea nen Kleiderschrank kaufst reicht das Auto mMn aus. Und falls das Design nicht zusagt, der Toyota Aygo und der Peugeot 107 sind baugleich.

[dzp]Viper
2010-12-23, 12:36:57
[x] Nein

Es ist einfach ein Stadtauto und fertig. Das Auto will keine "Emotionen" wecken sondern einfach nur ein wenig hübsch aussehen und dabei klein aber praktisch sein.

Wem das Auto zu klein ist, der soll sich eben einen C4 als VTS kaufen... 180PS...
http://www.topgear.com/au/assets/cms/d9872c37-d413-473c-80e6-c725dd7b2ded/Large%20Image.jpg?p=090310_11:15

der_roadrunner
2010-12-23, 12:38:04
Und Dir passt der C1? Problemlos?

Warum nicht? Das ist doch schließlich keine Isetta etc. ;)

der roadrunner

Shink
2010-12-23, 12:56:23
Hmm... rein objektiv...
C1, C3: Besseres Preis-Leistungsverhältnis, mehr Platz, sparsam, gibt es nur als 5türer.
C2: Stärkere Motorisierung (bis 122PS), gibt es nur als 3türer, erfolgreich in der JWRC, sieht irgendwie unpraktisch aus.

Alsoo... Frauenauto ist das für mich keins.
Sagt einer der nichts gegen Frauenautos hat.

Schrotti
2010-12-23, 12:57:29
+1 X-D

Sehe ich auch so.

+2 ;)

Schlupp
2010-12-23, 12:58:39
Einsneunzig.

Deswegen hab ich den C2 nicht gekauft!
Messe die selbe Größe bei mir und des war nix. Hatte in meinem Twingo mehr Platz.
Der C1 ist nich so mein Ding, war vom Platz aber ähnlich. Sitze gerne aufrecht und da braucht die Birne dann Platz...
Jetzt ists übern Winter nen Golf III geworden und im Frühjahr wirds dann nen Astra H. Beides Autos mit Platz.

Asyan
2010-12-23, 13:02:56
Deswegen hab ich den C2 nicht gekauft!
Messe die selbe Größe bei mir und des war nix. Hatte in meinem Twingo mehr Platz.
Der C1 ist nich so mein Ding, war vom Platz aber ähnlich. Sitze gerne aufrecht und da braucht die Birne dann Platz...
Jetzt ists übern Winter nen Golf III geworden und im Frühjahr wirds dann nen Astra H. Beides Autos mit Platz.
Also ich sitze auch extrem aufrecht, und hab noch ordentlich Platz nach oben, wahrscheinlich sind meine Beine länger. Deswegen immer erstmal Probesitzen.. Zu wenig Platz hat man im Smart Roadster! ;(

Live1982
2010-12-23, 13:11:29
Wie gesagt - setzt Dich mal in so eine Karre und mach eine Probefahrt wenn Du die Möglichkeit hast oder leih Dir eins...danach wirst Du JEDES Wort, was ich gesagt habe zu 100% verstehen.

der stang ist einfach geil. hab letztens nen kunden in seinem V8 nach hause gefahren und hab die karre wieder zurück in die werkstatt gebracht. einfach hammer, allein der sound :biggrin:

wahnsinn

Cubitus
2010-12-23, 13:17:36
Die Knubbligen Amaturen da, find ich zum kotzen.

drdope
2010-12-23, 13:20:40
Die interessantere Frage wäre imho --> Was macht ein Frauenauto aus?

KakYo
2010-12-23, 13:33:08
z.B. ein Schminkspiegel in der Sonnenblende auf der Fahrerseite ;p

byola
2010-12-23, 13:35:09
Die interessantere Frage wäre imho --> Was macht ein Frauenauto aus?

Fahrradersatz mit Platz für die Einkaufsbeutel, die früher am Lenker hingen. Oft auch 3. Wagen der Familie für das studierende "unabhängige" Töchterlein.

Marbleearth
2010-12-23, 13:38:26
Die interessantere Frage wäre imho --> Was macht ein Frauenauto aus?

Kugeldesign, Mangaaugen-Scheinwerfer,...

InsaneDruid
2010-12-23, 13:42:00
Der Ka und der erste Twingo waren IMHO "klassische Frauenautos".

Der C2 sieht eher aus wie ein kleiner Stadtflitzer.

Und spätenstens in dieser Version sollte er extrem viel Spaß bringen können:

http://image.eurotuner.com/f/8996666/eurp_0703_02z+2006_citroen_c2+rear_view.jpg

Sidius
2010-12-23, 13:42:57
Hmm ich find ja eher son Smart ist nen Frauenauto oder der 206cc von Peugeot. Aber den da find ich noch ganz okay. Ok ok, das sagt einer der selber nen 206 S16 fährt. :D

InsaneDruid
2010-12-23, 13:43:45
Kugeldesign, Mangaaugen-Scheinwerfer,...


also sozusagen GENAU das
http://www.sinanbastas.com/wp-content/uploads/2008/04/porsche-550-spyder.jpg

Shink
2010-12-23, 13:45:37
Die interessantere Frage wäre imho --> Was macht ein Frauenauto aus?
Find ich durchaus eine interessante Frage. Viele Autos (wie der Lotus in deinem Ava) erinnern ja eher an den kurvigen weiblichen Körper, andere (wie eben der Mustang) wurden kantig und böse gezeichnet wie ein alter Samurai beim Stuhlgang. Wieder andere sind einfach ein häßlicher Haufen Blech aber ich will ja niemanden beleidigen.
So gesehen stimmt es natürlich dass Citroen ausschließlich Frauenautos baut - die haben alle weibliche Züge.

Ich finde sogar der VW Golf kommt immer abwechselnd als männliches (1, 3, 5) und weibliches (2, 4, 6) Design raus.

DarkFox
2010-12-23, 13:47:10
Also wenn der Golf 5 nicht weiblich war, was dann?

(R)evolutionconcept
2010-12-23, 13:48:33
Ich würde nein sagen...so richtig Knutschkugelmässig sieht der nicht aus.



Nur Hub bringt Schub
[X] Frauenauto


Für die Erkenntnis muss man es nicht sehen, es reicht zu wissen, wie es heisst.


http://elabia.de/wp-content/uploads/2009/03/ford_mustang_shelby_gt500.jpg
DAS ist Avantgardismus. Modern, aber die klassische Form eines Autos beibehaltend. Auch ohne klein, wen(d)ig, sparsam und schwul.

Du hättest Automobilhändler werden sollen.
Kunde: Ich brauche ein Auto, womit ich viel durch die Stadt kann und welches für kurze Strecken geeignet ist. Ich wäre damit viel im Berufsverkehr unterwegs.
WM: Na da kann ich ihnen den neusten Hummer nur wärmstens empfehlen.

;D;D ;)

Shink
2010-12-23, 13:50:07
Also wenn der Golf 5 nicht weiblich war, was dann?
Das sieht wohl jeder etwas anders. Der Golf 6 mag sportlicher aussehen aber er ist eben auch "runder". Ich finde die Front des 5er Golf wurde z.B. der eines LKW nachgebildet; der 6er sieht da einfach zierlich aus.
(Ja, ich weiß das es das gleiche Auto ist.:freak:)

Schlupp
2010-12-23, 13:56:56
Also ich sitze auch extrem aufrecht, und hab noch ordentlich Platz nach oben, wahrscheinlich sind meine Beine länger. Deswegen immer erstmal Probesitzen.. Zu wenig Platz hat man im Smart Roadster! ;(

Des mit den Beinen, keine Ahnung.
Wobei Platz und Platz natürlich auch immer unterschiedlich empfunden wird.

Mit dem Smart Roadster hast du aber absolut recht!
Bin ne zeitlang Punto gefahren. Ab Schuhgröße 40 tritt man gerne 2 Pedale und mehr aufeinmal. Des war nix mit meinen 47 bis 49 :D

drdope
2010-12-23, 14:05:54
Find ich durchaus eine interessante Frage. Viele Autos (wie der Lotus in deinem Ava) erinnern ja eher an den kurvigen weiblichen Körper, andere (wie eben der Mustang) wurden kantig und böse gezeichnet wie ein alter Samurai beim Stuhlgang. Wieder andere sind einfach ein häßlicher Haufen Blech aber ich will ja niemanden beleidigen.

Ich komme drauf, weil mein alter MX-5 auch immer als Frauenauto bezeichnet wurde...

Ich habs nie verstanden, weil:
-> Frontmotor/Heckantrieb
-> nahezu 50/50 Gewichtsverteilung
-> keine elektronischen Fahrhilfen
-> absolut puristisch ausgestattet
-> geringer praktischer Nutzwert

Den C2 würd ich auch als Frauenauto einstufen, weil er sehr emotionslos ist, quasi lediglich Mittel zum Zweck (trocken von A nach B, Stauraum haben, günstig in Anschaffung und Unterhalt).

Das klassische Männerauto wäre für mich eher ein "Spielzeug" für große Jungs, wo der Spaßfaktor wichtiger ist als der praktische Nutzwert.

captainsangria
2010-12-23, 14:06:34
Ja, wie jeder andere Citroën auch.hm, mein c8 ist also auch eins? :uponder:

waaah - ich muss schnell verkaufen :D

Shink
2010-12-23, 14:09:55
Den C2 würd ich auch als Frauenauto einstufen, weil er sehr emotionslos ist, quasi lediglich Mittel zum Zweck (trocken von A nach B, Stauraum haben, günstig in Anschaffung und Unterhalt).
Sozusagen "Männerauto" = "unvernünftig"? Na, ich weiß nicht.:freak:
Selbst dann, wie gesagt: Es gibt nichts was ein C2 besser kann als ein C1 oder C3 - davon abgesehen dass es ihn mit stärkerer Motorisierung gibt, er als Rallywagen geeignet ist und etwas weniger knuffig aussieht.

drdope
2010-12-23, 14:22:03
Sozusagen "Männerauto" = "unvernünftig"? Na, ich weiß nicht.:freak:.

Deshalb hab ich die Frage ja gestellt... ;)
Ich weiß es nämlich auch nicht.
:)

Ich kann nur für mich selbst feststellen, alles was mir gefällt landet im Schema "unvernünftig".
Die Frauen in meinem Bekanntenkreis haben allesamt Autos, die in das andere Schema fallen...

der_roadrunner
2010-12-23, 14:24:39
Deshalb hab ich die Frage ja gestellt... ;)
Ich weiß es nämlich auch nicht.
:)

Ich kann nur für mich selbst feststellen, alles was mir gefällt landet im Schema "unvernünftig".
Die Frauen in meinem Bekanntenkreis haben allesamt Autos, die in das andere Schema fallen...

Meine Schwester hat ein relativ unvernünftiges Auto. Und nu? :freak:

der roadrunner

Shink
2010-12-23, 14:25:55
Die Frauen in meinem Bekanntenkreis haben allesamt Autos, die in das andere Schema fallen...
Naja, ich kenn auch welche die fahren Fiat 500, Smart Roadster, Beetle o.ä.; meine Schwester sagt sie hätte gerne einen Audi TT.
Ich wüsste jetzt nicht was daran vernünftig ist.

drdope
2010-12-23, 14:26:13
Meine Schwester hat ein relativ unvernünftiges Auto. Und nu? :freak:

Die Ausnahme, die die Regel bestätigt?
k.A....
;)

Lawmachine79
2010-12-23, 14:32:42
Ich würde nein sagen...so richtig Knutschkugelmässig sieht der nicht aus.





Du hättest Automobilhändler werden sollen.
Kunde: Ich brauche ein Auto, womit ich viel durch die Stadt kann und welches für kurze Strecken geeignet ist. Ich wäre damit viel im Berufsverkehr unterwegs.
WM: Na da kann ich ihnen den neusten Hummer nur wärmstens empfehlen.

;D;D ;)
Ein Hummer ist ein Mistkübel der von jedem leicht überdurchschnittlich motorisierten Auto verblasen wird. Für das breite Grinsen im Gesicht eines großen Jungen, der mit Erwachsenemspielzeug unterwegs ist, braucht es Fahrleistungen. Und den Hummer gibt es mit 7.8s 0-100 und 10.5s 0-100. Der eine wird also von einem alten A4 2.8 rundgemacht, der andere sogar von einem Audi A4 1.8 - wer will sowas fahren? Porsche, Ferrari, Aston Martin - das ist der Stoff aus dem Männerträume sind - davon nehme ich explizit Hummers etc aus. Und falls jemand auch SUVs im Kopf hat: das sind die schlimmsten Frauenautos überhaupt, femininer als ein Rosa-Twingo. In SUVs sitzen meist stark überschminkte Mitvierzigerinnen denen der Mann das Auto gekauft hat, weil "man da so schön hoch drin sitzt".
Ein Auto muss halt schnell sein und wenn man es sieht müssen bestimmte Hirnareale überreizt werden, andere hingegen ausfallen :D.

Kurzzeitiger Spaß und Nervenkitzel trübt einfach nicht genug mein Vernunftshirn. Dafür bin ich zu ... jung, vermutlich.

Glückwunsch. Wenn Du irgendwann ein alter Herr bist und auf Dein Leben zurückblickst, wird das ein sehr schneller Rückblick ;). Aber immerhin kannst Du Dir sagen, daß Du immer vernünftig warst. Die Momente, an die man sich mit 80 noch erinnert, sind die, in denen man unvernünftig war. Ich habe mir mit 20 einen BMW 535i gekauft. Das war ein wirtschaftlicher Amoklauf, die Karre hat mir die Haare vom Kopf gefressen, bin in daher nur 2 Jahre gefahren. ABER das ist eine Erinnerung und Erfahrung, die ich nicht missen möchte. Klar, jetzt kann ich mir (wieder & mittlerweile) so ein Auto leisten - aber wusste ich das mit 20?
Ach übrigens: falls Du Hobbies hast - schaff sie ab. Hobbies sind meist unrentabel & unvernünftig.

der_roadrunner
2010-12-23, 14:40:16
Glückwunsch. Wenn Du irgendwann ein alter Herr bist und auf Dein Leben zurückblickst, wird das ein sehr schneller Rückblick ;). Aber immerhin kannst Du Dir sagen, daß Du immer vernünftig warst. Die Momente, an die man sich mit 80 noch erinnert, sind die, in denen man unvernünftig war.

Wenn man sich dann noch erinnern kann. :freak:

Aber wie heißt es so schön: Nur die Besten sterben jung. ;)

der roadrunner

drdope
2010-12-23, 14:41:16
Hab der Frage "Welche Eigenschaften charakterisieren ein Frauen- bzw. Männerauto? (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=8465201#post8465201)"
mal einen eigenen Thread gewidmet...

Marbleearth
2010-12-23, 14:42:33
also sozusagen GENAU das
http://www.sinanbastas.com/wp-content/uploads/2008/04/porsche-550-spyder.jpg

Nur weil das Auto Rundungen hat, ähnelt es nichtmal annähernd einer KUGEL.

P.S.
http://www.iaablog.com/static/iaablog/images/nissan%20pivo.jpg

:D

Marodeur
2010-12-23, 14:46:52
Wär erstmal die Frage was man als typische Frau definiert um das typische Frauenauto zu finden.

Im Bekanntenkreis sind deren Autos meist eher klein und "praktisch"... ausser auf Langstrecken... Aber die fahrens meist ja eh zusammen mit dem Mann der die große Familienkutsche steuert. Meist hies es immer der Mann fährt das Teil deshalb weil er ja das bessere räumliche Vorstellungsvermögen hätte wegen parken, etc. Wenn man den Männern heutzutage aber zusieht scheint auch dies beim modernen Autodesign an seine natürlichen Grenzen zu stoßen. Wenn man nicht mal mehr grob erahnen kann wo die Kackschüssel aufhört wirds halt schwierig. Vielleicht haben sie aber auch zu viele weibliche Gene, was weis ich schon. Hab ja nur alte Karren und kanns parken daher noch. ^^

Mann bescheisst aber auch gern. Zwar hat er gerne Spoiler zum prollen, erwähnt aber ungern das so mancher Heckspoiler auch leichter ahnen lässt wo der Arsch vom Auto aufhört. Wär ja unfaires Hilfsmittel. Wobei das in Zeiten wo die Autos einen zupiepen sobald man auf einen halben Metter an eine Mauer kommt auch schon egal ist. Merkt man aber auch sofort wer nicht gut schätzen kann und sofort stehen bleibt sobald ein Dauerton kommt. Da fehlt meist noch ein gutes Stück. Die andere Sorte von schlechten Schätzern hat halt Dellen. Gibts auch, war dann aber natürlich immer ein anderer der einen gerammt hat und abgehaun ist. Diese fiesen Säcke überall, schlimm...

Aber eigentlich sind wir ja bei der Frau. Das mit den kleinen Autos hat sich in Zeiten in denen Mutti mit dem Van fährt auch schon relativiert. Auch gibts doch noch viele Familien die nunmal nur ein Auto haben. Daher fährt meine Schwester auch mit dem riesigen Vectra Kombi rum. Da sie solche Monster aber schon (fast) immer gefahren ist kann sie es nunmal auch. Überhaupt ist das Autofahrergen bei den Frauen im meiner Familie schon recht ausgeprägt. Zu langsam ist von denen noch keine gefahren und rückwärts parken klappt 1a. Und das obwohl meine Mutter den Schein erst mit 35 rum gemacht hat als sie halt mal die Notwendigkeit für ein Auto hatte. Leider fehlt ihr inzwischen etwas die Fahrpraxis seit sie in der Stadt wohnt...

Stadtbewohner und fahren bzw. parken ist eh so eine Sache. Dachte eigentlich Städter müssten parken blind können aber der Parkplatz scheint deren natürlicher Feind zu sein... zumindest in unserer Gegend... Seltsame Sache das...

Hmm... ich glaub ich schweife ab oder? Drecks Glühwein wird auch schon kalt... Wo war ich nochmal? Ähm...

Achso der C2... Nö, halte den jetzt auch nicht für ein besondereres Frauenauto. Hab dafür aber auch keine spezielle Definition. Die Seitenlinie find ich eh von Haus aus völlig daneben mit dem Absatz zum hinteren Fenster hin. Bäh. Andererseits sollte man ja mal froh sein das nach hinten hin mal mehr Glas verwendet wird statt das sie wie jeder andere dahergelaufene Käsehersteller ihre Keilform durchziehen bis zum Heck. So gesehen ist das Design auch durchaus mal positiv zu bewerten. Aber wie gesagt, typisches Frauenauto find ich das jetzt nicht. Eher noch den Ford Fusion weil der halt so "praktisch" ist. Wobei Frauen ja auch nicht immer kaufen was praktisch ist sonst hättens mehr Hosen mit Taschen und Schuhe in denen man vernünftig laufen kann. Somit kann man nicht sagen das nur Männer was unpraktisches kaufen würden. Schlieslich ist ja unser Reich auch die Werkstatt im Keller in der keine Frau was anzufassen hat weil machts eh kaputt. :tongue:


Ähm... Ja... Ich hol mir mal frischen Glühwein...

Skorpion
2010-12-23, 19:53:42
Ja, genau wie der porsche boxster (s) xD

Die_Allianz
2010-12-23, 19:57:26
ja, also nein. Wenn mans genau nimmt würden den C2 viele gar nicht als auto bezeichnen. Ein Versuch, mehr nicht

Aber laut einiger fahre auch ich ein Frauenauto...

Pana
2010-12-23, 19:59:10
Ein Tango wäre auch geil:

http://2.bp.blogspot.com/_0qq3IYgH6EI/TJL0ocUkiGI/AAAAAAAAAXE/ov5aXOQXfJU/s1600/tango_car.jpg

drexsack
2010-12-23, 20:02:36
Ein Tango wäre auch geil:

http://2.bp.blogspot.com/_0qq3IYgH6EI/TJL0ocUkiGI/AAAAAAAAAXE/ov5aXOQXfJU/s1600/tango_car.jpg

Der ist ideal für Mantafahrer, da kannste auf beiden Seiten den Arm raushängen lassen (y)

--> It's not about the size of the car, it's about the size of the arm, hanging out of the window

Pana
2010-12-23, 20:05:57
Da möchte ich keine Arme raushängen: http://www.youtube.com/watch?v=GtkDHtZs8rI&feature=related

derpinguin
2010-12-23, 21:34:54
Hast du den Kommentar unten gelesen? Der Karren ist modifiziert, darum gibts Funken.

Don-Roland
2010-12-23, 21:41:00
Frage an das 3DCenter:

Ist der Citroën C2 ein Frauenauto?

http://d2eosjbgw49cu5.cloudfront.net/autoweblog.de/imgname--citroen_c2_facelift_eigenstandig_aufgefrischt---50226711--citroenc2facelift.jpeg

Wenn ich mir das Auto so ansehe denke ich schon das Citroäääään mit diesem Model mehr die Zielgruppe "Frauen" ansprechen möchte.
Frauen und wahrscheinlich auch Homosexuelle.

Pana
2010-12-23, 21:43:24
Hast du den Kommentar unten gelesen? Der Karren ist modifiziert, darum gibts Funken.
Die Karre leistet aber auch @ stock schon ~1.000 PS :freak:

Pana
2010-12-23, 21:46:53
Gibt es Eurer Meinung ein Auto im ähnlichen Preissegment (auch Unterhalt), welches männlicher ist?

derpinguin
2010-12-23, 21:49:47
Die Karre leistet aber auch @ stock schon ~1.000 PS :freak:
D.h. der Bock in dem Video hat noch mehr und fährt trotzdem nur ne 12,8er Zeit auf der Viertelmeile? :ulol:

Pana
2010-12-23, 21:55:34
D.h. der Bock in dem Video hat noch mehr und fährt trotzdem nur ne 12,8er Zeit auf der Viertelmeile? :ulol:
Die Karre hat wohl ein Traktionsproblem oder so :freak:

Egal, ein Tango wird eh nicht gekauft: 100.000 Euro überschreiten mein Budget.

Kira
2010-12-23, 22:07:26
es gibt kein Frauenauto (außer dem SLK ^^)

Solange es sparsam und günstig ist... wieso nicht?

Don-Roland
2010-12-23, 22:15:15
Gibt es Eurer Meinung ein Auto im ähnlichen Preissegment (auch Unterhalt), welches männlicher ist?

Grande Punto Typ 199 (http://de.wikipedia.org/wiki/Fiat_Punto#Grande_Punto_Typ_199_.28seit_2005.29)
Alfa Romeo MiTo (http://de.wikipedia.org/wiki/Alfa_Romeo_MiTo)
Opel Corsa D (http://de.wikipedia.org/wiki/Opel_Corsa_D)

Natürlich in Schwarz, Weiß oder Rot, dezent tiefer, und eine Nummer breiter inkl. schöner Felgen versteht sich.

EDIT: Dreitürer!

Pana
2010-12-23, 22:21:04
Ich mag Fiat irgendwie nicht, Alfa Romeo MiTo ist für mich leider definitiv ein Frauenauto und der Opel dürfte deutlich teurer sein (der Alfa natürlich auch).

Don-Roland
2010-12-23, 22:26:36
Wenn du vorher einen C2 im Auge hattest, kann eigentlich nur das was dir nicht gefällt besser sein.
Du suchst einen Kleinwagen (http://de.wikipedia.org/wiki/Kleinwagen#Aktuelle_Modelle). Such dir einen aus, bin gespannt was es wird...

greeny
2010-12-24, 01:35:54
Nein, imho ein Stadtauto.
Klein, wendig, sparsam (Aber Männer haben diesbezüglich eh keinen Geschmack. ;))
*unterschreib* (beides ;))

Gibt es Eurer Meinung ein Auto im ähnlichen Preissegment (auch Unterhalt), welches männlicher ist?
Aktueller Polo (männlicher, aber dummerweise nicht ähnliches Preissegment :()

Micky92
2010-12-24, 03:11:37
Du suchst einen Kleinwagen (http://de.wikipedia.org/wiki/Kleinwagen#Aktuelle_Modelle)

Das sich sowas heutzutage Kleinwagen nennen darf! :|:crazy2:
Das ist alles aber nicht klein!

DK2000
2010-12-24, 10:45:07
Das sich sowas heutzutage Kleinwagen nennen darf! :|:crazy2:
Das ist alles aber nicht klein!

Hey der aktuelle Polo hat die Maße eines Golf III! Alles klar?!? :freak:

drdope
2010-12-24, 10:52:14
ja, also nein. Wenn mans genau nimmt würden den C2 viele gar nicht als auto bezeichnen. Ein Versuch, mehr nicht

Also quasi wie ein Ford KA (KA steht imho für "kein Auto"); evtl. steht das C2 ja für C2H5OH (http://de.wikipedia.org/wiki/Ethanol) und soll andeuten, daß die Designer betrunken waren....
:biggrin:

Pirx
2010-12-24, 13:31:26
Also ich find' den C2 in Ordnung. Das Design ist zwar nicht perfekt, aber auch nicht so schwülstig, wie andere "Klein"wagen, weil er seine Größe nicht irgendwie verstecken muß.
Auf jeden Fall eigenständig und es ist auch ein Kleinwagen und er hat ein ordentliches Phallussymbol vorne drauf.(y)

FlashBFE
2010-12-25, 00:25:53
Ich fahre einen C2 VTR und zwar mit diesen ;) Felgen:
http://image.eurotuner.com/f/8996666/eurp_0703_02z+2006_citroen_c2+rear_view.jpg

Die Mädels, die sich zu dem Auto mal geäußert haben, sagten alle: Schlecht, weil zu klein. Unter Golf-Klasse geht bei denen garnichts. Ich glaube gerade bei Frauen sind Autos immer noch Statussymbol. Männliche Mitfahrer waren da schon eher angetan. Aber mir ist es Wurst. Auf der täglichen Autobahn bin ich damit schnell genug, habe bis jetzt alles außer Umzug rein gekriegt (auch LL-Ski und Zeug). Und um einen Stadtparkplatz zu kriegen gibt es nichts besseres und wendigeres.

Don-Roland
2010-12-25, 17:27:09
Ein paar Tuningzeitschriften oder Bilder bei Google durchschauen hilft auch eine Entscheidung zu treffen.

Das woraus man mit einfachsten Mitteln optisch am meisten machen kann ist zB. für mich interessant.

corsa d tuning (http://www.google.at/images?um=1&hl=de&client=firefox-a&rls=org.mozilla:de:official&imgtype=&imgar=&safe=images&q=corsa%20d%20tuning&ie=UTF-8&source=og&sa=N&tab=wi&biw=1280&bih=834)

flagg@3D
2010-12-25, 17:51:57
Klares Frauending.

Hydrogen_Snake
2010-12-25, 19:12:08
Grande Punto Typ 199 (http://de.wikipedia.org/wiki/Fiat_Punto#Grande_Punto_Typ_199_.28seit_2005.29)
Alfa Romeo MiTo (http://de.wikipedia.org/wiki/Alfa_Romeo_MiTo)
Opel Corsa D (http://de.wikipedia.org/wiki/Opel_Corsa_D)

Natürlich in Schwarz, Weiß oder Rot, dezent tiefer, und eine Nummer breiter inkl. schöner Felgen versteht sich.

EDIT: Dreitürer!

1. Modell, Frauenauto PUR
2. Gayklitsche PUR
3. FRISEURINAUSMOSTEN

Next :ugly:

Sorry leute was für ein Käse.
Pana kauf die Karre wenn diese dir zusagt...fertig.
Ist doch echt Schmarrn nach Männer oder Frauenkarre zu unterscheiden.

Lawmachine79
2010-12-25, 19:25:45
Grande Punto Typ 199 (http://de.wikipedia.org/wiki/Fiat_Punto#Grande_Punto_Typ_199_.28seit_2005.29)
Alfa Romeo MiTo (http://de.wikipedia.org/wiki/Alfa_Romeo_MiTo)
Opel Corsa D (http://de.wikipedia.org/wiki/Opel_Corsa_D)

Natürlich in Schwarz, Weiß oder Rot, dezent tiefer, und eine Nummer breiter inkl. schöner Felgen versteht sich.

EDIT: Dreitürer!
Da ist doch überall Gaylord Fokker als Erstbesitzer eingetragen.

[dzp]Viper
2010-12-25, 19:28:44
Der Grande Punto als T-Jet oder Abarth ist alles andere als ein Frauenauto.... ich spreche aus Erfahrung :D
Aber die Standardversionen ohne Sportpaket und ohne 17" Felgen sehen natürlich sehr brav aus.. das muss ich zugeben :redface:


T-Jet
http://www.auto-car-shop.com/wp-content/uploads/HLIC/d6aae55d707bf605cb5cd998d4af4014.jpg

Abarth
http://www.autoplenum.de/Bilder/testreports/22179_1217406277477/Abarth-als-neue-Marke--Die-sportlicheste-Variante-eines-Grande-Punto.jpg

Lawmachine79
2010-12-25, 19:36:31
Viper;8468144']Der Grande Punto als T-Jet oder Abarth ist alles andere als ein Frauenauto.... ich spreche aus Erfahrung :D
Aber die Standardversionen ohne Sportpaket und ohne 17" Felgen sehen natürlich sehr brav aus.. das muss ich zugeben :redface:


T-Jet
http://www.auto-car-shop.com/wp-content/uploads/HLIC/d6aae55d707bf605cb5cd998d4af4014.jpg

Abarth
http://www.autoplenum.de/Bilder/testreports/22179_1217406277477/Abarth-als-neue-Marke--Die-sportlicheste-Variante-eines-Grande-Punto.jpg

Sorry, aber ein Zwerg auf dem Himalayagipfel bleibt ein Zwerg. Wenn man in einen Corsa einen 600PS-Motor einbaut, ist das nicht gleich deshalb kein Frauenauto mehr und für den Markennamen "Corsa" trifft das schonmal gar nicht zu.

[dzp]Viper
2010-12-25, 19:38:05
Also ist für dich nur ein großes Auto ein Männerauto? Okay.. das nenne ich jetzt oberflächlich.. aber ich denke, dass du das selber weißt X-D

Zusatz: Wer wirklich denkt, dass nur große Autos Männerautos sind, der hat wohl wirklich ein "kleines" Problem mit seiner Männlichkeit :ulol:

Lawmachine79
2010-12-25, 19:46:30
Viper;8468167']Also ist für dich nur ein großes Auto ein Männerauto? Okay.. das nenne ich jetzt oberflächlich.. aber ich denke, dass du das selber weißt X-D

Zusatz: Wer wirklich denkt, dass nur große Autos Männerautos sind, der hat wohl wirklich ein "kleines" Problem mit seiner Männlichkeit :ulol:
Also ein Porsche ist auch nicht groß, aber dennoch ein Männerauto - ich halte Dich für oberflächlich, weil Du meinst, man müsse nur einen dicken Motor und hässliche Felgen draufmachen, um aus einem beliebigen Auto ein Männerauto zu machen.
Ein Auto muss auch in der Absicht gebaut worden sein, ein Männerauto zu sein. Der Charakter und die Identität müssen es vermitteln. Und das kann Grande Punze nicht. Allein schon diese Fließhecks in der Fahrzeugklasse - kann schon kein Männerauto mehr werden; ein A3 ist auch keine Männerkarre, EGAL was Du daran machst. A4-A8 dagegen schon. Stell mal auf eine Seite A4-A8, auf die andere A3 - vielleicht wird dann klarer was ich meine.

[dzp]Viper
2010-12-25, 19:47:52
Mit Absicht? Mit welcher Absicht denn bitte? Prollig zu sein? Zu zeigen, dass man Geld wie Heu hat? Welche Absicht bitte? Das musst du mir jetzt wirklich mal genauer erklären :confused:

Charakter? Identität? Jetzt wird es lustig....

Ich bin oberflächlich weil ich ein "Männerauto" nicht nur an viel Leistung bzw. großen Ausmaßen festmache wie du es eben machst??? Alles klar... :ulol:

Lawmachine79
2010-12-25, 19:50:41
Viper;8468188']Mit Absicht? Mit welcher Absicht denn bitte? Prollig zu sein? Zu zeigen, dass man Geld wie Heu hat? Welche Absicht bitte? Das musst du mir jetzt wirklich mal genauer erklären :confused:
Das kann man nicht an Kriterien festmachen - das ist einfach ein Gefühl was man hat, wenn man ein Auto sieht. Autos haben eben eine Seele, das zu vermitteln, macht ja einen guten Designer aus. Es müssen einfach bestimmte Reize aktiviert werden - wenn ich genau wüsste, wie das funktioniert, hätte ich ein ganz anderes Jahresgehalt ;). Und wo ist denn ein A4 bitte prollig? Oder ein A6? Die haben eher einen spießigen Ruf. Bei einem 3er E36 lasse ich das ja durchgehen, aber bestimmt nicht bei einem A4/6/8.

[dzp]Viper
2010-12-25, 19:52:52
Aha jetzt sind wir bei einem "Gefühl"... du weißt aber schon, dass jeder anders "fühlt" und das eben dieses "Gefühl" auch was mit dem persönlichen Geschmack zu tun hat oder?

Nicht ohne Grund gilt z.b. der Grande Punto als einer der schönsten Kompaktwagen seiner Klasse. Eben weil er sich von den anderen merklich abhebt und eben einen eigenen Charakter hat...

Aber deine Mindestmaße für ein Männerfahrzeug betragen wahrscheinlich 4,60m länge und min 200PS X-D

Matrix316
2010-12-25, 20:02:15
Also der Citrön sieht garnet sooo wie ein Frauenauto aus. Da gibts "weiblichere" wie etwa der alte Ford KA oder Peugeon 106 oder Opel Corsa oder Nissan Micra. :)

Aber es kommt natürlich auch auf die Farbe an.

Lawmachine79
2010-12-25, 20:06:03
Viper;8468201']
Aber deine Mindestmaße für ein Männerfahrzeug betragen wahrscheinlich 4,60m länge und min 200PS X-D
Nein, ich komme selbst nur knapp über 170 ;). Also was m.E. GAR NICHT geht sind diese Fließhecks bei Kompaktautos und darunter. Kombi, Limo, Coupe, Cabrio oder Sportwagen. Aber nicht diese Focus, Golf, Astra etc. Wobei das keine Frauenautos sind, aber eben auch keine Männerkarren. Ich sage mal so: wenn es kein Sportauto ist, muss ein Hauch von Seriösität rüberkommen, etwas Ernsthaftes, etwas Erwachsenes.

Don-Roland
2010-12-25, 20:11:05
Der Threadersteller sucht einen Kleinwagen...

Lawmachine79
2010-12-25, 20:15:35
Der Threadersteller sucht einen Kleinwagen...
Oh shit, habe die Threads verwechselt :D - hier war ja noch ein anderer, wo es darum geht, was einen männlichen Wagen ausmacht.

Micky92
2010-12-25, 20:35:41
Der Threadersteller sucht einen Kleinwagen...

Kann mir mal einer erklären, was an einem Kleinwagen von Vorteil ist? Ich sehe keine!

- Kleinwagen sind nicht wesentlich günstiger als Mittelklassefahrzeuge, bieten aber wesentlich weniger Komfort!
- Sie verbrauchen kaum weniger Sprit. Mit meinem Octavia II(1.6) schaffe ich bei guter Fahrweise 6l im Durchschnitt. EAT THIS! Welcher Kleinwagen verbraucht denn bitte 3l? ;D
- Sicherheitsaspekt: Mittelklassewagen sind wesentlich sicherer. Unser letzter Mittelklassewagen hat uns das Leben gerettet. Mit einem Kleinwagen wäre das nicht so glimpflich ausgegangen.

Meine Empfehlung an den TS: hol dir einen günstigen Mittelklassewagen. Skoda bietet sich an: http://de.wikipedia.org/wiki/%C5%A0koda_Octavia_II

[dzp]Viper
2010-12-25, 20:43:15
Kommt drauf an was der Einsatzzweck ist Micky92.

Octavia II 1.6 im Schnitt mit 6 Litern? Dann wärst du unangefochten auf Platz 1 aller Spritsparwunder Micky92.. wen willst du hier verarschen? X-D
Im Schritt braucht dieses Fahrzeug nämlich 7,5 Liter auf 100km (keine Herstellerangabe sondern User-Werte)

Es gibt also nur eine Erklärung für deine 6 Liter.. du schleichst mit 90kmh über die Landstraße und meidest jeden Stadtverkehr.

Und wenn du jetzt meinst zu schreiben, dass du deinen Octavia II auch mit 180kmh über die AB scheuchst und 50% Stadtverkehr fährst, dann bist du wohl auch der Kaiser von China.

Aber hey.. wenn du 6 Liter mit dem Octavia verbrauchst, dann verbrauche ich mit meinem Grande Punto T-Jet auch nur 4 Liter auf 100km :ulol:

Und ein Auto der Kompaktklasse kostet im Schnitt 12 000 - 15 000€ als Neuwagen. Ein Mittelklasseauto wie der Octavia kostet auch schnell über 20 000€ wenn man ein wenig Austattung drin haben will.

Was es nun also bringt? 5000-8000€ Ersparnis

T86
2010-12-25, 21:00:46
Ja, wie jeder andere Citroën auch.
:eek:

schonmal n xsara gesehen oder gefahren?
http://www.google.de/images?q=xsara&um=1&hl=de&safe=off&client=firefox-a&rls=org.mozilla:de:official&tbs=isch:1&ei=UUwWTcb1E8-r8QOS7qWFBw&sa=N&start=0&ndsp=20

oder n saxo VTS oder gar die alten riesen schiffe?

hab nen xsara coupe mit 2.0 16V 163 pferdchen kein turbo und nix das is noch n richtiger sauger
reicht auch um nem gti aus dem vw konzern richtig beine zu machen oder nen voll fett krassen bmw mal alt ausehen
zu lassen...
und zufällig hab ich noch nen Peugeot 106 Sport der einem Saxo Vts entspricht
Citroen und Peugeot sind ein Konzern wie VW und audi

frauenauto... ich werd nich mehr... n 205 gti wohl auch wa?

greeny
2010-12-25, 21:04:43
Kann mir mal einer erklären, was an einem Kleinwagen von Vorteil ist? Ich sehe keine!
Größere Chancen in ne Parklücke zu passen?! (einparken können vorausgesetzt... 0:-) )

Don-Roland
2010-12-25, 21:05:05
Der Xsara gefiel mir damals auch recht gut aber er zählt nicht.

*) kein aktuelles Modell
*) nicht Kleinwagen sondern Kompaktklasse
*) Claudia Schiffer hat Werbung dafür gemacht ;D

T86
2010-12-25, 23:00:26
jo stimmt die hat mal dafür werbung gemacht - erst dann erinnern sich viele an das auto ^^


dumme frage...

warum muss es denn ein neuerer kleinwagen sein?

für das geld bekommt man schließlich auch ein gehobeneres älteres Auto

ich steh zwar auf franzosen aber ganz ehrlich da würd ich lieber die 8k€ nehmen oder was nen gebrauchter c2 kostet oder halt entsprechend mehr für den neuen ;)

und mir davon was anderes kaufen
und falls geld über ist in ne autogas anlage stecken

meine kleine schwester fährt nen TT mit autogas - was besseres gibts nicht
nen auto was vom unterhalt bzw verbrauch her mittelklasse ist, zum kleinwagen budget unterhalten!

zumal ich niemals nen neuwagen kaufen würde da kannst auch die hälfte des geldes auch gleich verbrennen und dir nen 2 jährigen kaufen ;)

Pana
2010-12-26, 16:46:14
Den C2 gibt es doch überhaupt nicht mehr als Neuwagen und ein gebrauchter in meiner Motorklasse kostet nicht 8k, sondern 4k Euro.

Don-Roland
2010-12-26, 17:07:20
Dann gib uns mal ein paar Daten welche der Wagen erfüllen muß.

Preis?
Größe?
Gewicht?
Leistung?

Lawmachine79
2010-12-26, 17:10:56
jo stimmt die hat mal dafür werbung gemacht - erst dann erinnern sich viele an das auto ^^


dumme frage...

warum muss es denn ein neuerer kleinwagen sein?

für das geld bekommt man schließlich auch ein gehobeneres älteres Auto

ich steh zwar auf franzosen aber ganz ehrlich da würd ich lieber die 8k€ nehmen oder was nen gebrauchter c2 kostet oder halt entsprechend mehr für den neuen ;)

und mir davon was anderes kaufen
und falls geld über ist in ne autogas anlage stecken

meine kleine schwester fährt nen TT mit autogas - was besseres gibts nicht
nen auto was vom unterhalt bzw verbrauch her mittelklasse ist, zum kleinwagen budget unterhalten!

zumal ich niemals nen neuwagen kaufen würde da kannst auch die hälfte des geldes auch gleich verbrennen und dir nen 2 jährigen kaufen ;)
Ein TT mit Autogas ist in der Anschaffung natürlich ein Totalschnäppchen. Roadsters sind ja der Geheimtipp des kleinen Mannes, Z4, SLK werden einem ja förmlich nachgeschmissen. Die fangen schon bei 10.000€ an.
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/search.html?isSearchRequest=true&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&lang=de&scopeId=C&_features=on&bodyStyleRadio=on&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=23&makeModelVariant1.modelDescription=&makeModelVariant2.makeId=&makeModelVariant2.modelDescription=&makeModelVariant3.makeId=&makeModelVariant3.modelDescription=&minFirstRegistrationDate=&maxFirstRegistrationDate=&numberOfPreviousOwners=&minMileage=&maxMileage=150000&minPowerAsArray=&minPowerAsArray=KW&maxPowerAsArray=&maxPowerAsArray=KW&minPrice=&maxPrice=&export=NO_EXPORT&vatable=&fuels=LPG&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&ambitCountry=DE&zipcode=&climatisation=&numSeats=&doorCount=&emissionClass=&emissionsSticker=&airbag=&adLimitation=&daysAfterCreation=&usageType=&usedCarSeals=
Das ist ja so das Mindeste, was Abiturienten sich nebenbei vom Nebenjob zur Seite legen. Und der hat dann auch gerade mal 140.000 gelaufen und man sollte UNBEDINGT einen Vierzylinder mit Turbo und Autogas kaufen, wenn der erst 140.000 gelaufen hat. Es wäre total übertrieben, so ein Auto nicht zu kaufen, wenn es mehr als 100.000 gelaufen hat. Und um jedes Risiko auszuschliessen, sollte man noch versuchen, einen Gechippten zu bekommen. Dann kann man auch ruhig sagen, daß das ein Gewerbekauf ist.

derpinguin
2010-12-26, 17:16:34
Ich kann den Roadstern nichts abgewinnen. Ich würde nichts anderes fahren wollen als stark motorisierte Kombis.

Lawmachine79
2010-12-26, 17:20:22
Ich kann den Roadstern nichts abgewinnen. Ich würde nichts anderes fahren wollen als stark motorisierte Kombis.
Ich finde Roadsters cool, die sind aber eben in der Anschaffung sehr teuer, wenn man einen soliden Roadster haben will.

Pana
2010-12-26, 17:20:32
Dann gib uns mal ein paar Daten welche der Wagen erfüllen muß.

Preis?
Größe?
Gewicht?
Leistung?
Der Wagen soll max. 4k Euro kosten, vier Personen befördern können (idR nur eine), besonders günstig in der Versicherung sein, wenig Sprit verbrauchen und man sollte halbwegs sicher darin sein. Der C2 hat sechs Airbags, gefällt.

Die_Allianz
2010-12-26, 17:21:28
HEY! ein TT ist KEIN roadster! Es ist ein dachloses Auto mit extrem kurzer Motorhaube, Frontantrieb und 4 Zylinder Luftpumpen auf Golf Basis. Das hat nix mit einem Roadster zu tun.

weiter im Text

Lawmachine79
2010-12-26, 17:23:32
HEY! ein TT ist KEIN roadster! Es ist ein dachloses Auto mit extrem kurzer Motorhaube, Frontantrieb und 4 Zylinder Luftpumpen auf Golf Basis. Das hat nix mit einem Roadster zu tun.

weiter im Text
Aber daß die Preisgestaltung an einen Roadster angelehnt ist willst Du nicht abstreiten, oder?

Die_Allianz
2010-12-26, 17:30:41
Aber daß die Preisgestaltung an einen Roadster angelehnt ist willst Du nicht abstreiten, oder?

nö... ;D in der Beziehung hatte Audi/VAG schon immer große Vorbilder :freak:

InsaneDruid
2010-12-26, 18:44:55
Ich finde Roadsters cool, die sind aber eben in der Anschaffung sehr teuer, wenn man einen soliden Roadster haben will.


Oh Gott.. Roadsters wäääh

Dös heisscht Roadster! Auch in der Mehrzahlität! :freak: