PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kleinen Sportwagen


Timolol
2011-03-18, 19:41:31
Moin,

War gerade dabei meinen Golf 3 wieder auf Vordermann zu bringen. Hätte mich 100€ gekostet dann wäre der Tüv zufrieden gewesen. Hab mir die Ersatzteile schon günstig bestellt und heute schön alle Problemchen mal angeschaut. Und naja mich traf der Schock. Alles Blätterteig... Ich war sowieso auf 180 im quadrat weil mir der mist einfach nicht in den Kram gepasst hat. Nun hab ich das Auto so in die enge Garage mit Montiergrube gequetscht hab ohne rücksicht auf die Wand zu nehmen, Spiegel zerfetzt und dieRechte seite zerschrammt... Gut wie auch immer sollte halt noch 2 Jahre fahren (da is mir das bummsegal). Jedenfalls hab ich die Bremsleitungen "konserviert" wie der Tüv das wollte. schön vorsichtig aus den Halteklammern gezogen, abgebürstet und eingewachst. Dann war auch schon der Kollege Händler (entweder verkaufen oder behalten) da der das Auto probefahren wollte. Ging irgendwie auch, ich war ja dabei. 110€... Wollte er schließlich geben. Als er dann wieder weg war wollte ich mich noch um paar Dinge "kümmern" da seh ich ne elendslange Spur auf der Straße, muss also irgendwas ausgelaufen sein. Ein gefinger in der Pfütze vorm Auto und ich wurde skeptisch, dran gerochen, Bremsflüssigkeit!!! Drunter geschaut und da hat die scheißkarre doch Tatsächlich den ganzen Stellplatz vollgepisst. Heist die bremsleitung ist UNTER der Halteklammer aufgeplatzt bzw durchgerostet. Hätt ichs halt in der Klammer gelassen hätte der Rost die Leitung vlt noch nen Jahr zusammengehalten (verdammte scheiße). Da die Karre sowieso nur noch Blätterteig auf Rädern ist und jetzt nichtmal mehr Bremsen kann, sich fährt wie ne Schiffschaukel und aus jedem Loch die Betriebsflüssigkeiten spritzen brauche ich doch ein neues Auto da ich in meiner Wut beim reparieren wohl noch mehr entdecke und die Gefahr groß ist das ich die Karre in Brand stecke absichtlich zu Schrott fahre oder mitn Hammer zu Klump schlage.

Also nun zu meiner Frage... Ich hätte gern ein neues oder gebrauchtes Auto. Sollte ein ECHTER KleinSTwagen sein. Ein neuer "mini Cooper" ist für mich kein Kleinwagen da er knapp das 3 fache eines echten wiegt. Ein Fiat 500 ist auch schon fast zu "klobig" schwer und unförmig, aber schon die Richtung.
Das Ding muss hochwertig sein, kein Kernschrott wie so ein rotzig gebauter 3er Golf.
Sportlich muss er sein. Heist unter 80PS ist wohl nicht wirklich was. Klein und Leicht (bis max 1t, falls es sowas überhaupt noch gibt). Finde ich kein Wagen der mir zusagt investiere ich bis 4000€. Hatt jemand die Zündende Idee dann bis max. 15.000€. 2 Sitzer darf es auch sein.
Selbst wenn es ein gutes Auto ist aber bei mir keine "Emotionen" weckt bin ich nur bis 4.000€ bereit zu zahlen. Wobei die meisten heutigen Autos bei mir irgendwie eh nicht ansprechend sind.
Luxus muss nicht sein, (Radio ist keine Pflicht), Klimaanlage ein Luxus. Heizung darfs aber schon geben. Lieber spartanisch hochwertig und sportlich.
Trabant, alter mini Cooper mit aktuellem Baujahr Leistungsmäßig besser und Wartungsämrer sowie Alltagstauglich wäre was.
Trabant habe ich, aber nur als Hobby und für den Alltag einfach viel zu schade und Wartungsintensiv.

Sowas richtung

-Lotus Elise
-Smar Roadster
-Meinetwegen auch ein Twingo (der mit den Kulleraugen, aber den gibts auch nur mit so nem winzigen Moped Motor mit 75PS)

etc.

Danke euch.


Mfg

Die_Allianz
2011-03-18, 19:45:37
ja hallo?
MX5! leicht, schick, Heckantrieb, ...eben ein vernünftiges Fahrzeug

Das Auge
2011-03-18, 19:48:23
Spontan würde ich dir einen Suzuki Swift GTI empfehlen. Das Original bis Baujahr '95 mit dem modifizierten Hayabusamotor. Findet man aber unverbastelt gar nicht mehr oder wenn ultraprollig getunt. Schade drum, der hat mit seinen 800kg bei 101PS und Drehzahlorgien bis über 8000rpm schon Spaß gemacht.

Timolol
2011-03-18, 19:54:47
Ältere Autos zwar bevorzugt.Schrauben kann ich, bin aber in Letzter Zeit viel zu faul, gestresst, genervt und den Platz hab ich so auch nicht mehr.
Mx5 ok, jedoch tu ich mich wirklich schwer was zu finden was zu mir passt. Bmw z4 vlt... Ich weis net. Bin Schwabe und es tut jeder € weh :biggrin:

Haarmann
2011-03-18, 19:56:40
Jup MX5 Miata gibts doch so Swift ist auch immer ne Option, aber ich tendierte zum Mazda.

Gouvernator
2011-03-18, 19:58:03
VW Lupo.
Klein, leicht, schnell...

Die_Allianz
2011-03-18, 20:02:41
Ältere Autos zwar bevorzugt.Schrauben kann ich, bin aber in Letzter Zeit viel zu faul, gestresst, genervt und den Platz hab ich so auch nicht mehr.
Mx5 ok, jedoch tu ich mich wirklich schwer was zu finden was zu mir passt. Bmw z4 vlt... Ich weis net. Bin Schwabe und es tut jeder € weh :biggrin:
Z4 ist wohl für 15k nicht drin
Z3 vielleicht?
wenns mit dach und häßlich bzw. gewöhnlich sein darf gibts da noch nen Lupo GTI.

aber irgendwie sind da welten dazwischen. Was willst Du denn, einen Kleinwagen oder einen sportwagen?

Master3
2011-03-18, 20:05:59
Was mir so einfällt: Brabus Smart, BMW Z3, Yaris TS, Toyota MR2, Honda S2000

Gerade den Smart stelle ich mir recht witzig vor. Wird wohl nicht wirklich schnell sein für eine Rennstrecke, aber in der Stadt wohl fast "unschlagbar".

Zephyroth
2011-03-18, 20:06:43
Honda Integra Type R

Nicht unbedingt klein, aber leicht (1090kg). Der 1.8l-Sauger mit 190PS (Drehzahllimit bei 8700U/min!) macht brutal Laune. Sperrdiff und Double-Wishbone-Aufhängung vorne und hinten garantieren ausgezeichnete Traktion. Sparsam ist er auch noch, er begnügt sich im Schnitt mit 8.5l/100km Super.

Ach ja, Luxus gibt's keinen (außer die Klimaanlage). Keine Geräuschdämmung, kein zusätzliches Gewicht. Eigentlich eine Klapperkiste würde man meinen. Aber kaum läßt man ihn tun wozu er gebaut wurde, dann fährt er die Krallen aus, bohrt sie in den Asphalt und es geht in einem Tempo vorwärts (bzw. in die Kurve), das sich auch ein aktueller GTI anstrengen muß.



Grüße,
Zeph

Schiller
2011-03-18, 20:27:13
Daihatsu Sirion oder Cuore.

Was leichteres und giftigeres als einen Cuore wirst du nicht kriegen. ;)

Eco
2011-03-18, 20:43:05
Lupo GTI / Clio RS / 206 RC. Witzig ist auch ein Meriva OPC, der wiegt aber glaub ich was mehr.

drdope
2011-03-18, 20:45:13
Wenns um Fahrspaß/€ (Anschaffung & Unterhalt) geht, kann ich uneingeschränkt einen MX-5 NA 16,l 115PS empfehlen.
Die neueren Modelle sind allesammt schwerer und weniger puristisch, bieten aber mehr Ausstattung & ggf. Fahrgilfen, wie ABS/ESP/Traktionskontrolle (mag ich persönlich nicht).

Eine Elise für 15K€ aufzutreiben wird rel. schwierig (zumindest, wenn sie nicht total runtergenudelt ist und es kein RHD sein darf).
Generell spielt die Elise vom Fahrspaß & Fahrdynamik her noch mal eine ganze Liga höher als der MX-5, ist aber auch fast 3x so teuer im Unterhalt und weniger alltagstauglich (Verdeck ist ab Werk nicht 100% Dicht; genrelle Defektanfälligkeit -> ist halt eine kleine englische Zicke), z.B. ist sie im Nassen sehr kritisch (Mittelmotor, Heckantrieb, 40/60 Gewichtsverteilung) und verzeiht keine Fahrfehler (kein Servo, Bremskraftverstärkert, ABS oder ESP).

Habe beide, mag Beide und würd keinen von Beiden wieder hergeben wollen.
Der MX-5 ist mein Alltagsroadster; die Elli mein Schönwetterspielzeug.
:)

HAL
2011-03-18, 20:50:16
Toyota MR2 könnte vielleicht noch in's Beuteschema passen.

Shink
2011-03-18, 21:03:42
Sowas richtung

-Lotus Elise
Richtung Elise und dabei viel günstiger zu bekommen ist z.B. ein MG: Ein meist ganz gut ausgestatteter, kleiner und leichter Mittelmotor-Roadster. Eigentlich ist es sogar relativ egal welchen Alters: Die sind alle relativ (wenn auch nicht absolut:freak:) brauchbar wenn man nichts gegen britische Fertigungsqualität hat.

Ansonsten hat wie schon erwähnt Daihatsu ein paar lustige Sachen im Programm, z.B.:
- Sirion 1.3 Sport (Japanischer "klassischer" Kleinwagen mit 102PS)
- YRV GTti - winziger Van mit 130PS
- Charade GTti - 103 PS aus unter einem Liter Hubraum in einem 810 kg schweren Gefährt.

KakYo
2011-03-18, 21:11:13
Bei KleinSTwagen und halbwegs sportlich fallen mir eigentlich immer KeiCars und deren Abwandlungen ein.

Etwas in Richtung Suzuki Cappucino oder Daihatsu Copen, 660ccm Turbomotoren mit um die 70PS (Daihatsu auch mit 1300ccm Sauger), 700-850kg, 2 Sitze und im Falle des Suzuki Heckantrieb.
Dank Turbo auch meist ne gute Basis für günstige Mehrleistung.

edit: Oder eine der zahlreichen Lotus Super Seven Replicas, die man auch schon für den schmalen Taler bekommt und bei Bedarf auch mit dicken Motoren.

TjP
2011-03-18, 21:38:48
Vll ein Toyota Paseo, 90 PS auf knapp 900kg, ist schon etwas älter aber dementsprechend verdammt günstig (und hält ewig wenn gepflegt..)

Lethargica
2011-03-18, 21:56:38
Was mir so einfällt: Brabus Smart, BMW Z3, Yaris TS, Toyota MR2, Honda S2000

Gerade den Smart stelle ich mir recht witzig vor. Wird wohl nicht wirklich schnell sein für eine Rennstrecke, aber in der Stadt wohl fast "unschlagbar".

Gäbe es den Smart mit einem vernünftigen Schaltgetriebe, könnte er wirklich Spaß machen. Gibts leider nicht, macht deswegen Imho auch nicht wirklich Spaß.

Günstig, zuverlässig, heckangetrieben und mit sportwagenähnlicher Optik gibt es Imho wirklich fast nur beim MX5. Der NA zieht preislich schon wieder an, ich würde zum NB mit 1,8l Maschine greifen und dem ein anständiges Fahrwerk verpassen.

Master3
2011-03-18, 21:59:03
Gäbe es den Smart mit einem vernünftigen Schaltgetriebe, könnte er wirklich Spaß machen. Gibts leider nicht, macht deswegen Imho auch nicht wirklich Spaß.


Ist es das selbe Getriebe wie in den kleineren smarts? Konnte jetzt mal die 71PS Variante fahren. Da war mein größter Kritikpunkt das super lahme Getriebe, ansonsten hats spaß gemacht.

-|NKA|- Bibo1
2011-03-18, 22:09:50
Schrauben willst Du nicht, ein daily driver soll er sein
unnötig viel Geld willst Du auch nicht ausgeben
Ergo: Mazda MX5

Pirx
2011-03-18, 22:26:24
Citroen ZX 16V mit dem 163PS-Motor (oder Xsara, der mir aber im Innenraum nicht wirklich gefällt)
Fiat Uno Turbo:D

naja, ist nicht so das Wahre

Tortyfumi
2011-03-18, 22:37:17
Mit meine Honda Crx Des Sol(2Sitzer Cabrio/Targa) war ich zufrieden.
Die gibts mit 125 und 160 PS.

gedi
2011-03-18, 22:58:21
SLK R170 (gefällt mir besser als der R171)
oder aber CRX EE8

derpinguin
2011-03-18, 22:59:41
Der SLK könnte etwas teuer sein.

Ford StreetKa ist noch ein recht kleines, leichtes und mit knapp 100PS nicht untermotorisiertes Auto. Muss einem halt gefallen.

ilPatrino
2011-03-18, 23:01:23
wenns ein echter sportwagen für den preis und unter 1t sein soll, bleiben dir außer dem toyota mr-2 und dem mazda mx-5 nicht viel übrig. alternativ klassiker, wie williams clio oder r5 turbo, aber die ganze hochmotorisierte kleinwagenfraktion sind halt frontkratzer.

z3/z4, tt und slk sind deutlich schwerer. lotus und renault spider teurer.

plan c: triumph spitfire: klein. leicht. fast schon billig. eimalige ersatz- und tuningteilversorgung. perfektes schrauberauto, das mit einigem aufwand auch alltagstauglich gemacht werden kann.

Annator
2011-03-18, 23:08:41
Lotus Elise 16.500€ (http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=140702216&pageNumber=3&__lp=3&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=15900&makeModelVariant1.modelId=5&maxPrice=17501&negativeFeatures=EXPORT&tabNumber=1)

Geil. Hat sogar ein Autoradio. :D

xcv
2011-03-18, 23:23:02
Z4 ist auf jeden Fall für 15k drin. Wenn Du die Folgekosten stemmen kannst bekommst Du das schönste Auto aller Zeiten :smile:

ZZZZ

Don-Roland
2011-03-18, 23:30:15
Z4 ist auf jeden Fall für 15k drin. Wenn Du die Folgekosten stemmen kannst bekommst Du das schönste Auto aller Zeiten :smile:

ZZZZ

Leergewicht: 1220–1420 kg

SLK R170 (gefällt mir besser als der R171)
oder aber CRX EE8

CRX ED9 (120 PS)

EE8 ist der VTEC

patrese993
2011-03-18, 23:54:24
bin jetzt nicht über Preise informiert, aber vom Fahren her könnte der Opel Speedster auch passen, sonst evtl ein gut erhaltener Ford Puma

Timolol
2011-03-19, 00:05:17
Fiat Uno Turbo:D



Ja genau sowas in die Richtung. Golf 2 Gti Garagenwagen in weis mit roten Zierleisten :rolleyes:, wohl unmöglich zu bekommen vor allem original. Wobei alte Autos immer irgendwo einiges an Pflege benötigen. Der jetztige Golf hatte in 4 Jahren einmal ne eingesalzene Zündspule (lies sich aber an ort und stelle "reparieren") lief ansonsten problemlos. Aber nun nachdem ich mir alles mal genauer als mein "Schlampertüv" angeschaut hab, alles mögliche hinüber.
Wenn ich wieder so eine heruntergefahrene karre kauf tu ich mir kein gefallen. Älterer Garagenwagen würde auch in Frage kommen klar. Aber wo finde? :freak:

Ich bin jetzt wirklich recht offen, Wobei 0815 Famililienautos völlig wegfallen. Etwas Kofferaum ist sicher praktisch. Mag ja eher exotische Autos, wobei es da nen breites Spektrum gibt und wenns im Alltag nicht funktionieren würde hätt ich halt nen massives problem.

bis 4000€ Wäre so sag ich das mal einfaches Alltagsauto ohne Fun. Alles darüber bis etwa 15K müsste mich dann schon wirklich sehr ansprechen und würde dann in den Bereich Alltag/fun/hobby miteinfließen.
Reperaturen denk ich mal sind bei "älteren" autos kein Ding. Nur wenns mal was größeres ist wo Motor raus muss, man ne Hebebühne benötigt steht man alleine halt nicht so gut da.

Autos die mir gefallen sind ansich alle ausgestorben. Bei Mobile.de ist Beispielsweise ein AMC Gremlin mit 7,5L V8 drin. Im Grunde auch ein "Kleinwagen" mit muscle car genen, da bekomm ich schon beim dran denken Gänsehaut. Klar man müsste dann mit 300€ Spritkosten im Monat oder mehr rechnen und dann isses immernoch so ne alte Karre wo irgendwie was größeres immer mal gemacht werden muss. Würde dann in den Bereich Hobby übergehen und wäre dann wieder ne etwas andere Rechnung da mir das Hobby einiges Wert ist.

Smart Roadster würde mir schon gefallen. Aber das Teil hat einfach nen "Moppedmotor". Das ist mir einfach total gruselig. Motortechnisch darfs gerne sehr ausgefallens ein, muss aber halt uneingeschränkt alltaugstauglich sein.

Fahrhilfen, airbags, kat, gedöhns, servomotor hier, elektromotor da, Cockpit wie bei raumschiff enterprise. Da fühl ich mich einfach unwohl und nicht als Herr der Dinge. Ich würde die Technik schon gerne fühlen. Ganz ohne ist Mittlerweile wohl aber nicht mehr. Rundgelutschte emotionslose billigplastik pkws ist und wird nie meins sein.

Beim Z4 denk ich immer an so Personalchefs und Junge Betriebsleiter und sowas. Aber ansonsten gefällt mir der ganz gut. Ab joa mhm, wirkt der "prollig"? Am besten Z4 mit Rx8 Wankelmotor innenraum etwas abgespeckt und auf "back to the roots getrimmt (ala ltous elise)", fertig ist die wurst und am besten noch bezahlbar.

Ja das Gewicht. Mein Trabi wird wohl momentan so um die 600kg gehen und sehe selbst da noch Luft nach unten. Ist halt was völlig anderes als so Brockenschwere pkws welche wohl "spritzig" sein sollen. Gut klar, die Weltbesten motoren (die 2 Takter natürlich) gibts in Pkws ja nicht mehr! trägt nicht unerheblich zu dem geringen Gewicht bei, so wie die tolle Leichtbauweise!

Ich bin einfach 20-30 Jahre zu spät geboren, früher hätten mich mehr Autos angesprochen.

Timolol
2011-03-19, 00:50:14
oder r5 turbo, aber die ganze hochmotorisierte kleinwagenfraktion sind halt frontkratzer.


uh der is sehr geil und aaaalt. Mhm ich mag Frontantrieb.

Wenn mir jemand versichern würde das ich mit dem http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=140023975&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=20700&makeModelVariant1.modelId=29&ambitCountry=DE&zipcode=73614&zipcodeRadius=50&negativeFeatures=EXPORT&lang=de&pageNumber=1 die nächsten Jahre Problemlos unterwegs sein kann. Muhaha derbe geil, mag die Felgen und die Form total :D, ich glaub ich hab neue Lieblinmgsfelgen :)

Ähm lieber zurück zur realität... Schätze fürn Alltag nicht ganz optimal. sollte halt 20 Jahre neuer sein das Auto. Echt schade.

Ist halt alles nicht so einfach. Nen Twingo 16V? http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=142976246&pageNumber=3&__lp=5&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=20700&makeModelVariant1.modelId=38&ambitCountry=DE&zipcode=73614&zipcodeRadius=20&negativeFeatures=EXPORT&tabNumber=2
Günstig, vernünftig. hm? Leicht :D. Sollte wohl gar nicht so schlecht gehen.
Da wurde wenigstens nen völlig anderes Design konsequent durchgesetzt.

derpinguin
2011-03-19, 05:34:56
Sehen aus wie die Ronal Turbo Felgen. Kannst dir ja auch auf dein Auto machen ;)

Döner-Ente
2011-03-19, 11:48:01
Auch wenns nicht auf alle Anforderungen zutrifft...Suzuki Swift Sport.
1.100 Kilo, 125 PS und viel Luxus, den du nicht wolltest :eek:.

Timolol
2011-03-19, 15:07:30
Schaue mir nun doch mal den Twingo an. Der ist so "knuffig". Schade das es den nicht mit etwas größeren Motoren gibt. Hat wohl Panoramadach, das sagt mir auch zu.

Lethargica
2011-03-19, 15:15:34
Wo, in der Überschrift steht was von Sportwagen und jetzt sind wir schon beim Twingo angelangt... omg

Timolol
2011-03-19, 15:19:50
Bitte text lesen :biggrin:. Ich tu mich da halt schon etwas schwer was zu finden. Zumal wirklich KLEINE leichte Autos wohl eh nicht mehr existieren.
Immerhin ist es ein 16V :biggrin: 75PS 890kg könnte ja schon fast sportlich sein. Alufelgen hat er auch. Mal angucken, der Preis ist heiß.

Wetter ist gut Trabi ist bereit. Los gehts :D. Woibei 50PS auf 600kg auch schon gut ist. Mal sehen ob der Twingo das toppen kann.

Loci
2011-03-19, 16:08:33
Wie wäre es denn mit nem Mini Cooper xD :D

Philipus II
2011-03-19, 17:12:32
Gibts den Twingo nicht auch mit 133 PS oder so?
Das sollte dann doch eine ausreichende Motorisierung sein.

Lethargica
2011-03-19, 17:21:38
Nein, nur den Twingo 2 aka Twingo II RS.

Sidius
2011-03-19, 17:22:22
Mir war auch so als wenns sowas gibt. Alternativ halt nen 206 S16 oder RC. Der S16 mit seinen 136 PS geht auch ganz gut. Macht laune zu fahren.

user77
2011-03-19, 17:30:16
Fiat Punto Hgt

1000kg. 130ps.

Gandharva
2011-03-19, 17:32:12
Die Renault (Clio/Twingo RS) sind alle unterirdisch verarbeitet mit dem billigsten Krempel den man kriegen kann. Absolute Klapperkisten.

MINI Cooper S - Wenn du dich mit dem kotzigen Interieur anfreunden kannst
Seat Ibiza Cupra/FR ab BJ 2008 - Hab selber so einen :)
Polo GTI - Da wirds mit 15k aber nicht für das neue Modell reichen

testmax
2011-03-19, 18:15:51
nur ein tip, werd fußgänger. wie kommt man auf die glorreiche idee die bremsleitungen zu säubern. neu...fertig. bei den bremsen und dem fahrwerk sollte man keine kompromisse eingehen. wenn du keine ahnung hast....werkstatt...
tolles auto mit sportlichen flair---mx-5 zb.

Pirx
2011-03-19, 19:10:45
Mitsubishi Colt 1.8 GTi 16V 140PS:D (dann lieber ZX 16V)

Eco
2011-03-19, 19:15:59
Die Renault (Clio/Twingo RS) sind alle unterirdisch verarbeitet mit dem billigsten Krempel den man kriegen kann. Absolute Klapperkisten.

Völlig übertrieben.

[dzp]Viper
2011-03-19, 19:32:24
Also ich würde auch einen MX-5 empfehlen. Einfach ein göttliches Fahrgefühl UND Cabrio dazu ^^

Gandharva
2011-03-19, 19:34:10
Völlig übertrieben.
Schon gefahren? Ich ja.

P.S. http://www.youtube.com/watch?v=tvyVnutjJYA

xcv
2011-03-19, 19:36:00
Leergewicht: 1220–1420 kg



CRX ED9 (120 PS)

EE8 ist der VTEC

Wen interessiert das :confused::biggrin:
Ne, ernsthaft??

Kommt doch eigentlich eher auf das Leistungsgewicht an, oder?

Timolol
2011-03-19, 19:41:41
nur ein tip, werd fußgänger. wie kommt man auf die glorreiche idee die bremsleitungen zu säubern. neu...fertig. bei den bremsen und dem fahrwerk sollte man keine kompromisse eingehen. wenn du keine ahnung hast....werkstatt...
tolles auto mit sportlichen flair---mx-5 zb.

Dummes Zeug rauslabern ist aber auch sehr einfach oder? Ich lauf Nachts 55km zur arbeit oder?
Die waren angerostet und musste laut Tüv Prüfer entrostet und konserviert werden. SO das nun die Leitung unter der Klammer durchgerostet ist KANN er und ich und kein anderer so einfach sehen. Ist nun verkauft da es mich einfach nicht gebockt hat komplett neue Bremsleitungen reinzubauen. Und auspuff elektrisch einiges wäre auch zu machen gewesen.
Hat mir reparieren "können" erstmal gar nix zu tun. Ich sehe das die Karre viele Baustellen hat und so manches nicht mehr lange macht. Zuviel arbeit für die alte Karre. Die Bremsleitungen waren der ausschlaggebende Punkt ihn zu verkaufen. Alles andere war ich schon am machen.

Hab mir den Twingo jedenfalls mal angeschaut. Bisschen abgeschrabte plastikteile innen und zerfledderte Dichtung beim Panoramadach. Schon krass wie die Dichtung nach 8 Jahren aussieht :eek:, würde jedenfalls darauf bestehen das sowas neu gemacht wird. Aber wenn er ansonsten nichts hat, muss ich mir nächste woche mal genau unter die Lupe nehmen.
Den 1er Twingo gibts nur mit mit max 75PS. Der 2er gefällt mir hingegen wieder weniger, wird schon wieder sehr mainstreammäßig öde und langweilig.
Größe und Gewicht des Autos sind halt top... Die Eierlegende Wollmilchsau die ich für mich suche gibt es halt leider nicht und dann wirds wohl einfach nen kleinSTwagen mit weniger Sportlichkeit und da bin ich auch net bereit soviel hinzublättern. Da kauf ich mir lieber andere schöne Dinge davon.

Mini Cooper S ist zwar nen schönes Auto, aber wie gesagt der Innenraum und klobig ist er auch. "Mini" hat der jedenfalls nicht verdient. Fiat 500 "Twin Air" ist da schon ansprechender oder eben der sportliche abarth.


Was ich mir so vorstelle...:

http://www.allmystery.de/dateien/uh59733,1264197197,delorean.jpg

Was es heute gibt:

http://www.z4-roadster-forum.com/data/media/38/mazda_mx5.jpg

Was kleine Sportwagen anginge.

Hab mir auch schonmal nen älteren 911 carrera angeschaut aus mitte der 70er. Nur bindest dir mit sowas bestimmt wieder viele Folgekosten ans Bein und die damit verbundene Rennerei und ärger. Der Innenraum war halt auch total mein Ding, die größe und die Form auch. Preislich im Rahmen.

Eco
2011-03-19, 19:46:49
Schon gefahren? Ich ja.

P.S. http://www.youtube.com/watch?v=tvyVnutjJYA
Ja, ich bin 3 Jahre lang einen Clio B RS Phase 2 gefahren. Abgesehen von dem 1. Sahne 2-Liter-Sauger war auch die Verarbeitung sehr gut. Natürlich nicht vergleichbar mit der Premium-Klasse, aber von "billigstem Krempel" und "absolute Klapperkiste" meilenweit entfernt. Ein Bekannter fährt übrigens einen aktuellen Ibiza, der mir vom Innenraum nicht so gut gefällt wie mein Clio damals.

Sidius
2011-03-19, 20:05:24
Ja, ich bin 3 Jahre lang einen Clio B RS Phase 2 gefahren. Abgesehen von dem 1. Sahne 2-Liter-Sauger war auch die Verarbeitung sehr gut. Natürlich nicht vergleichbar mit der Premium-Klasse, aber von "billigstem Krempel" und "absolute Klapperkiste" meilenweit entfernt. Ein Bekannter fährt übrigens einen aktuellen Ibiza, der mir vom Innenraum nicht so gut gefällt wie mein Clio damals.

Du kennst das doch. Sobald es um französische Autos geht ist gleich das geschrei groß wie schlecht die doch sind. Komisch. Ich fahr seit jetzt 7 Jahren nen 206 S 16. Der klappert nicht. Die verarbeitung ist gut und ( oh wunder! ) auseinandergefallen ist er mir auch noch nicht.

Mark3Dfx
2011-03-19, 20:06:34
http://de.wikipedia.org/wiki/Honda_S2000

Don-Roland
2011-03-19, 20:38:18
Wen interessiert das :confused::biggrin:
Ne, ernsthaft??



Kommt doch eigentlich eher auf das Leistungsgewicht an, oder?

Den TE interessierts:

...Sportlich muss er sein. Heist unter 80PS ist wohl nicht wirklich was. Klein und Leicht (bis max 1t, falls es sowas überhaupt noch gibt).

Timolol
2011-03-19, 20:43:08
Joa wie gesagt richtung smart roadster ist von den Dimensionen auch nicht übel. Der Brabus ist mir ein bisschen arg "verspoilert". Original mit Alufelgen sieht der schon hübsch aus. 600ccm hat der doch nur oder?

Nicht so einfach. Leichtgewichtige Autos vermittteln einfach ein anderes fahrgefühl und "sehe es nicht" ein 0,5-1t zusätzlich "einfach so" herumzufahren.
Vlt wirds der Twingo. Panoramadach ist cool. Zwar kein Cabrio, aber irgendwas dazwischen.

Eco
2011-03-19, 20:45:38
Wie gesagt, Clio RS B. 1090 kg, 2 Liter Sauger, 170 PS. 0-100 in 7,1, 220 Spitze. Inkl. ein wenig Luxus wie Alcantara, Klimaautomatik, Xenon, Navi. :)

xcv
2011-03-20, 12:40:53
Mit Leuten, die einen Z4 ablehnen und stattdessen nen Smart Roadster wollen, kommuniziere ich nicht :freak:

RoNsOn Xs
2011-03-20, 14:06:15
neben dem clio rs noch eine schrauberfreundliche alternative (denn du hast ja skills wie du sagtest) empfehle ich sowas hier:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=142745594&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=19000&makeModelVariant1.modelId=10&minPowerAsArray=110&minPowerAsArray=KW&fuels=PETROL&minFirstRegistrationDate=1994-01-01&maxFirstRegistrationDate=2000-12-31&minPrice=2000&negativeFeatures=EXPORT&tabNumber=1
-knappe tonne
-170ps
-unauffällig
-kein luxus
-sehr günstig#

edit:
wenns ein bisschen mehr sein darf, auffälliger und seriös
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=141743645&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=19000&makeModelVariant1.modelId=10&minPowerAsArray=110&minPowerAsArray=KW&fuels=PETROL&minFirstRegistrationDate=1994-01-01&maxFirstRegistrationDate=2000-12-31&minPrice=2000&negativeFeatures=EXPORT&tabNumber=1
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=141313943&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=19000&makeModelVariant1.modelId=10&minPowerAsArray=110&minPowerAsArray=KW&fuels=PETROL&minFirstRegistrationDate=1994-01-01&maxFirstRegistrationDate=2000-12-31&minPrice=2000&negativeFeatures=EXPORT&tabNumber=1
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=139605046&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=19000&makeModelVariant1.modelId=10&minPowerAsArray=110&minPowerAsArray=KW&fuels=PETROL&minFirstRegistrationDate=1994-01-01&maxFirstRegistrationDate=2000-12-31&minPrice=2000&negativeFeatures=EXPORT&tabNumber=1

LOD
2011-03-20, 14:07:17
Du kennst das doch. Sobald es um französische Autos geht ist gleich das geschrei groß wie schlecht die doch sind. Komisch. Ich fahr seit jetzt 7 Jahren nen 206 S 16. Der klappert nicht. Die verarbeitung ist gut und ( oh wunder! ) auseinandergefallen ist er mir auch noch nicht.

Ich kenne das leider auch.... Fahre einen Peugeot 307 HDI und wenn ich hier im Forum einen Peugeot empfehle, bricht für einige die Welt zusammen und weshalb ich einen Franzosen empfehlen könnte... Sollten mal einen Probefahren..... vielleicht ändert sich dann die Meinung...

Timolol
2011-03-20, 14:11:15
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=142745594&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=19000&makeModelVariant1.modelId=10&minPowerAsArray=110&minPowerAsArray=KW&fuels=PETROL&minFirstRegistrationDate=1994-01-01&maxFirstRegistrationDate=2000-12-31&minPrice=2000&negativeFeatures=EXPORT&tabNumber=1
-knappe tonne
-170ps
-unauffällig
-kein luxus
-sehr günstig

Auch nett! bj 97 wiederrum etwas alt. Oftmals sind die Autos auch einfach zerbastelt und da kann man auch mies in die kacke greifen.
Einige genannte Vorschläge finde ich in Mobile im Umkreis auch gar nicht so einfach. Die Corsa die ich gerade in Mobile gesucht hab haben fast alle zu viele km, sind verbastelt oder haben die kleinen Motoren. Und dann ist er wieder so alt wie mein alter Golf.
Typisches Bastelerauto irgendwie oder? :(

RoNsOn Xs
2011-03-20, 14:13:06
war ja nur ne schnelle suche. gibt genug davon und auch gute, gescheite umbauten. habe psot noch editiert.

Tigershark
2011-03-20, 14:14:33
Jaaaaaaaaaaa!!!!! Prollopels ftw! Jetzt sind wir über Smart, MX5, Z4 und andere halbwegs brauchbare Autos endlich in der untersten Schublade angekommen.... *kotzsmilie sucht*

Mal ernsthaft: Das kann man doch nicht wirklich WOLLEN?

RoNsOn Xs
2011-03-20, 14:15:32
was hat der erste mit protzen zu tun?
die größten hütchenträger bekommen hier ab er gleich wieder nen schlips..drollig :D

Timolol
2011-03-20, 14:18:43
Will doch auch keiner. Äh zumindest ich nicht. Manche proleten wollen halt "proletenauto mit Spoiler und blinki blink", ist halt so. Bastelerautos sind zu 90% auf rumprollen aus und sehen einfach nur scheiße aus, sag ich ja das sowas nicht in Frage kommt.
Hab eh nen anderen ja schon fast "schwulen" Blick für Autos. Seltsam :/ . Hei der Twingo is immerhin Rot und knuffig und hat ne Panoramadach... höhöhö^^
Wenns der wird und ich werde gefragt was ich fahre sag ich stolz wie Harry: "Twingo 16V"

Ne auf der anderen Seite schau ich auch wieder arg aufs Geld. Mein Dad hat sich auch bei Autos um 15K umgeschaut und gemeint ich könnte mir das ja LOCKER leisten.

dreas
2011-03-20, 14:49:07
golf I gti pirelli, ein überhaupt sehr schönes auto.

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=bjcupqhccoyx

[dzp]Viper
2011-03-20, 15:01:03
Schön ist was anderes.. aber es ist ein Auto mit Geschichte ;)

Timolol
2011-03-20, 15:02:08
Auf jedenfall! Mit dem hatte ich auch schon geliebäugelt. Ist aber im Grunde ein Sammlerauto. Über 15K für nen Golf1? Da tuts mir dann weh den im Winter zu fahren.

dreas
2011-03-20, 15:14:06
Auf jedenfall! Mit dem hatte ich auch schon geliebäugelt. Ist aber im Grunde ein Sammlerauto. Über 15K für nen Golf1? Da tuts mir dann weh den im Winter zu fahren.

gibts auch günstiger. hier noch ein hübscher 1er scirocco. bis auf den überollbügel nicht schlecht gemacht.

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=140345970&pageNumber=1&__lp=2&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=25200&makeModelVariant1.modelId=29&maxFirstRegistrationDate=1980-12-31&negativeFeatures=EXPORT&tabNumber=1

und für den preis ne überlegung wert.

oder dieser hier:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=129029658&pageNumber=2&__lp=2&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=25200&makeModelVariant1.modelId=29&maxFirstRegistrationDate=1980-12-31&negativeFeatures=EXPORT&tabNumber=1

@viper
wenn man nur rundgelutschte reisschgüsseln fährt is klar das der geschmack auf der strecke blieb. mut zur sicke sag ich einfach mal. nichts rundes ist so schön wie eine echte kante. aber du kommst auch noch dahinter.

[dzp]Viper
2011-03-20, 15:24:28
@viper
wenn man nur rundgelutschte reisschgüsseln fährt is klar das der geschmack auf der strecke blieb. mut zur sicke sag ich einfach mal. nichts rundes ist so schön wie eine echte kante. aber du kommst auch noch dahinter.
Was soll das? Schönheit und Design ist nun mal eine Geschmacksfrage und jeder Mensch hat nun mal ein etwas anderes Schönheitsempfinden.

Was du geschrieben hast ist damit einfach nur Einseitig. Oder willst du deine Geschmackssinn als den einzig wahren hinstellen? :ulol:

Wie gesagt, der Golf 1 ist ein Kultauto mit Geschichte. Designtechnisch ist er...hm... sehr sehr einfach. Es ist Designtechnisch nichts besonderes aber auch nicht schlecht. Der Golf 1 hat eben eine extrem einfache Autoform.. so wie auch ein 3 Jähriger ein Auto zeichnen würde ;)

Ich habe weder gesagt, dass der Golf1 häßlich wäre oder sonst was.... vielleicht kommst du auch noch dahinter, dass es auch mehr Abstufungen zwischen "Schön" und "Häßlich" gibt.. und eben nicht alles nur Schwarz oder Weiß ist...

P.S. Ich fahre keine "rundgelutschte Reißschüssel".. frag mich wie du darauf kommst :ulol:

der13big-l
2011-03-20, 16:31:29
schau dir mal die Seat Ibiza bzw cordoba (6k) an die gabs auch mit reichlich leistung.
Ich hatte einen Ibiza 1,4 mit 60PS der schon nicht schlecht ging und einen Cordoba 1,6 MPI mit 101PS der noch mal ne ecke schärfer war. gibt aber noch 1,8er mit 129PS und 2,0er mit 150PS.

Die Wagen machen auf jedenfall laune und sind günstig zu unterhalten da alle teile aus dem vw konzern sind.

mfg
Lutz

edit sowas z.b. http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=141806918&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=22500&makeModelVariant1.modelId=5&makeModelVariant2.makeId=22500&makeModelVariant2.modelId=7&minPowerAsArray=87&minPowerAsArray=KW&minFirstRegistrationDate=1997-01-01&maxFirstRegistrationDate=1999-12-31&negativeFeatures=EXPORT&lang=de&pageNumber=1

Pana
2011-03-20, 16:34:13
Wie wäre es mit einem Super Seven?

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=128789278&__lp=2&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=5300&negativeFeatures=EXPORT&lang=de&pageNumber=1

RoNsOn Xs
2011-03-20, 17:01:46
alltagstauglichkeit? die war gefordert.

Pana
2011-03-20, 17:04:01
Deswegen habe ich ja auf ein Dach geachtet.

drdope
2011-03-20, 17:53:09
Deswegen habe ich ja auf ein Dach geachtet.

Ehehe, der war gut...

Wenn du mal die Chance hast ein Dach auf nem Seven zu montieren, solltest du das def. mal machen.
Wenn endlich mal drauf ist, ist der Regen wieder weg gezogen...
:)

Ein Seven besitzt ungefähr so viel alltagstauglichkeit wie ein Motorad.
Um sowas im Alltag zu bewegen, muß man schon ziemlich leidensfähig sein.

Dagegen ist die Elise MK2 mit ihren 110l Kofferaum und fast dichtem Verdeck (in unter 3min montiert) schon ein Traum an Alltagstauglichkeit (die Aussage bezieht sich auch nur auf die MK2 mit kurzem Verdeck (ab BJ'03); die Dackontruktion der MK1 und der frühen MK2 mit Schwalbenschwanz-Verdeck sind auch sehr fummelig zu montieren).
Und selbst damit würd ich im Winter nicht rumfahren wollen, weil sie mir zu schade wäre (Stichwort: Streusalz).

Timolol
2011-03-20, 20:24:21
Den super Seven hab ich schon gesehen. Aber ich hab schon ein nicht Alltagstaugliches Auto und denke nicht das man mit dem Super7 unbedingt gut bei Regen, Nässe und Schnee unterwegs sein wird ;)

Autos äter als 2000 und mehr als 100.000km sollten es eigentlich auch nicht sein sonst bin ich immer gezwungen irgendwas zu reparieren. Und das würde ich gern lieber selbst bestimmen wann ich schraube.

user77
2011-03-21, 19:48:23
Honda S2000 240ps auf 1200kg

Kleiner Sportwagen und Twingo?

Timolol
2011-03-21, 23:42:12
Nein Sportwagen ist das dann nicht mehr. Aber nen kleinwagen ;)

Chris
2011-03-22, 06:07:45
du solltest dir nochmal genau überlegen was du eigentlich möchtest

vom Twingo möchte ich dir aber abraten, mit den 75PS geht er ja an der Ampel ganz flott vorwärts, aber in der nächsten Kurve musst du dich kräftig am Lenkrad festhalten um nicht aus den weichen, konturlosen Sitzen zu fallen
"sportlich" fahren geht damit nicht

gleich im ersten Beitrag wurde das richtige Fahrzeug genannt, leicht, einstellbares Fahrwerk, geniale Verdeckkonstruktion und voll alltagstauglich dank einfacher japanischer Großserientechnik

mbee
2011-03-22, 08:11:49
Lustig, was hier im Thread auf den letzten Seiten so alles unter "Sportwagen" fallen soll (gut motorisierte Klein- und Kompaktwagen gehören da sicher nicht dazu, mit Frontantrieb schon gar nicht) ;)
Worauf hier auch noch nicht eingegangen worden ist, sind die Unterhaltskosten: Der S2000 ist ganz sicher ein phantastisches Auto, allerdings lohnt zuvor auch mal ein Blick auf die Schadklassen der Versicherung, die bei diesem z.B. jenseits von gut und böse liegen. Wenn der TE nur maxmimal 15.000 für das Auto ausgeben möchte, spielt das wohl auch ein Rolle.

Das passendste Auto (Gewicht/Fahrgefühl) dürfte wohl wirklich eine Elise sein, zu dem Preis allerdings schwer zu finden. Die meisten brauchbaren Z4 liegen wohl auch darüber (der Vorgänger des aktuellen war in der Hinsicht auch noch nicht so auf Komfort, sondern mehr auf Sport ausgelegt). Ich würde da auch einen MX5 empfehlen, welcher der Elise noch etwas nahe kommt oder alternativ einen 6-Zylinder-Z3.

stav0815
2011-03-22, 09:06:19
Naja, ich würde ein 206RC empfehlen. Durch den 2.0L Motor der recht schwer auf der Vorderachse lastet sollte es keine Probleme mit der Traktion geben.
Wenn du allerdings nichts am Motor machst, musst du damit leben dass dich jeder nur leicht modifizerte S16 oder XS an der Ampel stehen lässt.
Gibts natürlich auch in "neuer" als 207RC, dann allerdings mit nem 1.6L Turbo-Motor. Bin ich leider noch nicht gefahren, soll aber etwas schwerfälliger sein als der 206.


Alternativ - wenn Frontantrieb garned drin ist - ist es eben der schon oft genannte MX-5 oder ein Honda S2000. Wenns auch bisschen mehr sein darf: BMW Z3/Z4 oder gar einen Nissan 350Z.

Backfire
2011-03-22, 09:11:15
Also wenn ich sowas wollte, würde ich Sowas (http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=121015110&__lp=2&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=19000&makeModelVariant1.modelId=14&fuels=PETROL&minFirstRegistrationDate=1975-01-01&transmissions=MANUAL_GEAR&negativeFeatures=EXPORT&categories=SportsCar&lang=de&pageNumber=2) wollen.
Prollopel ;)

mbee
2011-03-22, 09:37:30
oder gar einen Nissan 350Z.
Für 15.000 bekommst Du da wirklich nur Schrottkisten, selbst mit 2004er-Baujahr und vielen Kilometern auf dem Tacho...
Und dann ist da noch der Unterhalt: (Verschleiß-)Teile teurer als beim Porsche Cayman, die Schadklassen sind fast so hoch wie beim S2000: Vollkasko hier an meinem Standort, bin selbst auf 35%, ca. 1.200 EUR im Jahr.

Außerdem ist die Kiste für einen Sportwagen halt alles andere als leicht (fast 1,6 Tonnen) und macht das eben durch die im Vergleich recht fette Motorisierung, direkte Lenkung und das ziemlich gute Serienfahrwerk wieder wett.

Die hat also schon etwas mehr "GT-Charakter" als ein E85/86 oder gar ein MX-5, die wohl eher den Vorstellungen des TE entgegenkommen und alle ein wenig "go-kart-mässiger" daher kommen. Der MX-5 kommt hier dem Ideal des TE wohl sicher am nächsten.

stav0815
2011-03-22, 11:09:51
Beim Thema Go-Kart fällt mir spontan noch ein Fronttriebler ein:
Mini Cooper (S).
Allerdings wirklich ein Frauenauto ;D

/edith sagt: den gibts mittlerweile für kleines Geld und mit etwas Glück findet man einen mit John Cooper Works Allradkit.

Pirx
2011-03-22, 11:13:28
Eventuell noch ein älterer Civic Type R, aber das Gewicht...

mbee
2011-03-22, 11:16:06
Beim Thema Go-Kart fällt mir spontan noch ein Fronttriebler ein:
Mini Cooper (S).
Allerdings wirklich ein Frauenauto ;D

/edith sagt: den gibts mittlerweile für kleines Geld und mit etwas Glück findet man einen mit John Cooper Works Allradkit.
Oh ja, der macht wirklich einen Heidenspaß! :D
Gut, man sollte das mit der "Sportwagen-Definition" vielleicht wirklich nicht auf die Goldwaage legen. Fahrspaßmässig macht das eh oft keinen Unterschied.

drdope
2011-03-22, 11:43:15
die Schadklassen sind fast so hoch wie beim S2000: Vollkasko hier an meinem Standort, bin selbst auf 35%, ca. 1.200 EUR im Jahr.

In Versicherung ist die Elise ohne entsprechendes Verhandlungsgeschick (keine Typisierung) auch sehr teuer; zahle mom. ca. 1000€ pro Saison (03-10) für die Vollkasko (bei 45%).

Wenns um Fahrspaß/€ geht kommt man am MX-5 eigentlich nicht vorbei...
:)

Timolol
2011-03-22, 13:22:49
Ich weis nicht der Mx-5 ist nicht so ganz mein Ding. Wenn schon tiefer in die Tasche greife muss er mir auch gefallen. Die Elise gefällt mir da Welten besser. Nur wenn man damit absolut nicht einkaufen kann, Wartungsintensiv und im Winter problematisch wird weis ich auch nicht.

Ich würd sagen smart roadster mit nem 120PS 1,4L Motor oder sowas wäre so meine Vorstellung. 700ccm Motor ist mir einfach nix. Der Z4 ist schon wieder etwas "arg". RX-8 zu japanisch? und verspielt. Rx7 ja! aber zu alt und wohl zu anfällig. Mx-5 is mir einfach zu rundlich.

Und gokart Feeling hat nen Mini Cooper S bestimmt nicht. Der wiegt weit über 1Tonne und ist recht groß und sowieso. Grad wieder Trabi gefahren. 600Kg mit schönem Rennmotor. DAS ist Gokart Feeling und auf Landstraßen absolut genial.

Gut ich bin vorhin den Twingo probegefahren. Läuft definitiv besser als der alte 3er Golf. Ist recht handlich und schön zu fahren. Leider ist die Dichtung im Verdeck fertig (gibts nur kpl. Verdeck mit Dichtung für 900€ beim Händler oder ebay 200rum... Keine Einzeldichtung). Motor schwitzt leicht an der Kopfdichtung. Aber ansonsten Scheckheftgepflegt und Rentnerauto :D. 3300€
Fährt sich echt witzig.

Ist dann halt kein kleiner Sportwagen sondern ein kleiner Flitzer ;). Bei mir ist halt die Versuchung groß das ich immer an preisgünstigen Autos hängen bleibe.

mbee
2011-03-22, 13:27:10
Und gokart Feeling hat nen Mini Cooper S bestimmt nicht. Der wiegt weit über 1Tonne und ist recht groß und sowieso.

Bist Du schon einmal einen gefahren?

Grad wieder Trabi gefahren. 600Kg mit schönem Rennmotor. DAS ist Gokart Feeling und auf Landstraßen absolut genial.

Gut ich bin vorhin den Twingo probegefahren. Läuft definitiv besser als der alte 3er Golf. Ist recht handlich und schön zu fahren. Leider ist die Dichtung im Verdeck fertig (gibts nur kpl. Verdeck mit Dichtung für 900€ beim Händler oder ebay 200rum... Keine Einzeldichtung). Motor schwitzt leicht an der Kopfdichtung. Aber ansonsten Scheckheftgepflegt und Rentnerauto :D. 3300€
Fährt sich echt witzig.

Ist dann halt kein kleiner Sportwagen sondern ein kleiner Flitzer ;). Bei mir ist halt die Versuchung groß das ich immer an preisgünstigen Autos hängen bleibe.
Der Mini Cooper S ist also nichts aber der Twingo ist etwas im Vergleich? :freak:

Sorry, aber irgendwie habe ich den Eindruck, Du hast entweder keine Ahnung oder weißt nicht so ganz was Du selbst wirklich willst...(no pun intended) ;)

Timolol
2011-03-22, 13:32:50
Nein bin ich nicht. Aber den alten Mini. Und das ist einfach eher meine Vorstellung! Der neue ist im Innenraum sehr "verspielt" hat ganz andere Ausmaße wie sein Urmodell und gehört für mich eher in die Kategorie Mittelklasse PKW. Kleinwagen ist das doch wirklich nicht mehr.

Doch doch ich weis ganz genau was ich will, nur das findet man so nirgends oder bringt kleine Alltagstauglichkeit mehr mit sich.

Brauch jetzt die Woche noch nen Auto und mal sehen, kann mir immernoch bei Zeiten was "größeres" dazukaufen oder wie auch immer.

Twingo hat schonmal zwei Kategorien erfüllt. Er ist winzig :D und "relativ" leicht :D Leistung geht ok, aber wenn der noch knapp über 100PS hätte und nen Tacken sportlicher, einwandfrei.

Pana
2011-03-22, 13:36:59
Mit Glück und Geduld findet man auch noch einen guten Honda CRX ("Pocket Rocket").

user77
2011-03-22, 13:57:42
Daihatsu Copen

90ps 850kg

Pana
2011-03-22, 14:25:20
Der CRX hat 125 PS auf 850 Kg :)

Eisenoxid
2011-03-22, 14:37:23
Leistungsgewicht, Alltagstauglichkeit, Sichterheit(!), und günstiger Preis unter einen Hut zu bekommen ist fast unmöglich.
Der beste beste Kompromiss dürfte wohl wirklich eine der "übermotorisierten" Kleinwagen sein ala Polo Gti, Seat Ibiza Coupra, Peugeot 207/206 RC, Mini Cooper S, etc....haben alle so ca. 1,2t bei ~150-180PS; 0-100 in ~7,5 sek; und alle kann man problemlos im Alltag benutzen.

Bei den Leichtbau-Roastern fehlt meist Alltagstauglichkeit (Elise, super seven) und sie sind meist teuer im Unterhalt. Die Größeren Roadster/Coupés (Z4/SLK/TT) sind dann zu schwer und zu teuer in der Anschaffung.

Spike2
2011-03-22, 14:40:21
Sonst noch aus eigener Erfahrung recht empfehlenswert: Volvo 480 (der mit den Klappaugen...)

1.7er: Robust, aber "zieht keine Wurst vom Teller" - 95 - 109 PS
1.7er Turbo: Kleine Mimose, aber Fahrspaß pur, 120 PS, dort sollte man Bj. 88 od. 89 nehmen (NICHT Neuer)
2.0er: Macht auch Spaß, 109-110PS, dort Bj.94 oder 95 (waren die Letzten)


Viel Spaß hatte ich auch mit Porsche 924 (leider teuer geworden und oft verbastelt; 125PS oder als S mit 150PS) oder 944 (leider auch brutal im Preis gestiegen; würde hier einen Phase II mit dem neuen Armaturenbrett empfehlen in der 163 PS - Variante - KEINEN S kaufen, häufige Probleme mit der Motorkette!! - S2 und Turbo kann man kaufen)



Aber mit Schrauberfahrung und der geforderten ALltaugstauglichkeit empfehle ich den 480. Sehr sportlich, großer Kofferraum, bequemer 4Sitzer (auch für die hinten Sitzenden bequem!), viele Extras in Serie, diverse Extras die es so nicht / nur sehr selten woanders gab (z.B. "Weitlicht" als Steigerung von Fernlicht usw.)

Mark3Dfx
2011-03-22, 16:07:17
Was spricht nun gegen den Honda S2000?

Vader
2011-03-22, 16:22:07
Ich weiß das Timolol an RC-Cars schrauben kann und dort auch schon wilde Umbauten auf die Beine gestellt hat, aber:

Er fährt sein Auto gegen die Wand und reißt dann noch ne Bremsleitung ab, sein Auto selbst wird wohl auch nicht besonders gepflegt.

Daher bitte keine alten Karren empfehlen :D

redpanther
2011-03-22, 16:35:58
Ich würd sagen smart roadster mit nem 120PS 1,4L Motor oder sowas wäre so meine Vorstellung. 700ccm Motor ist mir einfach nix.

Schon mal einen gefahren oder ist das eher Psychologisch "nix"?
Weiß nicht mit welchem Auto man näher ans gokart feeling kommt, noch dazu recht alltagstauglich wenn einem 2 Sitzplätze ausreichen.

Twingo ist ein geschicktes Frauen Stadtauto. Aber Spass hat der mir nicht gemacht. (Weiches Fahrwerk, Unpräzise Lenkung, schlechte Bremsen)

Lethargica
2011-03-22, 18:21:33
Was spricht nun gegen den Honda S2000?

Wie schon oben besprochen : Die Versicherungseinstufung vor allem bei Vollkasko ;)

Mein MX-5 kostet btw. bei 70% (2. Wagen) und Vollkasko keine 300€ ;)

Innos
2011-03-22, 21:00:54
Schon mal einen gefahren oder ist das eher Psychologisch "nix"?
Weiß nicht mit welchem Auto man näher ans gokart feeling kommt, noch dazu recht alltagstauglich wenn einem 2 Sitzplätze ausreichen.

Twingo ist ein geschicktes Frauen Stadtauto. Aber Spass hat der mir nicht gemacht. (Weiches Fahrwerk, Unpräzise Lenkung, schlechte Bremsen)


der motor im roadster ist im grunde ein motorradmotor, der einfach bedeutend mehr masse bewegen muss. genau das ist der knackpunkt an dem ding, die motoren/kupplung etc. neigen dadurch zu defekten.

ansonsten ein super auto. wohl das spaßigste was es gibt.

€: achja, das wartungsintervall beträgt 10tkm. hält man dies nicht ein, treten probleme sehr viel früher auf. ein a-service in einem smartcenter kostet um die 250€, ein b-service 170€.

Timolol
2011-03-23, 02:33:47
Er fährt sein Auto gegen die Wand und reißt dann noch ne Bremsleitung ab, sein Auto selbst wird wohl auch nicht besonders gepflegt.

Daher bitte keine alten Karren empfehlen :D


Die Bremsleitung war durchgerostet. Den Golf hab ich nur an der Wand "entlanggeschabt" weil ich total Wutentbrant war. Welche Pflege? Der muss fahren. Hängt aber auch davon ab obs nur zum rummgurken ist oder eben wieder Hobby. Naja nich so einfach.
700ccm im Smart Roadster mag ich net. Hochgezüchteter Mopedmotor. Ne absolut nicht mein Ding. Bins noch net gefahren da reicht mir der Gedanke dran schon.

Naja der Twingo fährt schon komisch. Lenken könnt man den mitn kleinen Finger und bremsen mit kleinen Zeh. Ich musst echt aufpassen das ich das Bremspedal nur ganz vorsichtig streichel. Von mir aus bräuchte es keine Servolenkung und Bremskraftverstärkung. Fühlt sich halt so unehrlich bevormundent an :D
Aber trotz allem, günstig. Würde ich über die Jahre wohl mit klar kommen.

Aber verdammt nochmal. Ich weis net recht was ich machen soll :freak:.

Chris
2011-03-23, 06:16:36
Ich weis nicht der Mx-5 ist nicht so ganz mein Ding. Wenn schon tiefer in die Tasche greife muss er mir auch gefallen.

für den MX-5 bräuchtest du eben nicht tiefer in die Tasche greifen, wir haben unseren BJ99 letztes Jahr für 3200€ gekauft, dazu ne große Inspektion + neue Scheiben und Beläge und fertig.

Oid
2011-03-23, 07:29:24
Mini Cooper (S).
Allerdings wirklich ein Frauenauto ;D


Passt auch super zu evtl. vorhandenen Apple-Produkten :D

MiamiNice
2011-03-23, 10:03:48
Mhhh.... :)

Klein, sportlich, leicht ... bis 15.000€.

Ganz klar: Lotus Elise, mehr Spass bekommst Du für das Geld auf keinen Fall.

€:

z.b. den hier (http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=143064257&__lp=9&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=15900&makeModelVariant1.modelId=5&negativeFeatures=EXPORT&lang=de&pageNumber=2)

TheNeo1980
2011-03-23, 17:20:50
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=141944358&__lp=3&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=24200&minPowerAsArray=25&minPowerAsArray=KW&negativeFeatures=EXPORT&lang=de&pageNumber=3


und mit 15.000€ absolut im Preisrahmen:)

c4rD1g4n
2011-03-23, 20:26:05
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=141944358&__lp=3&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=24200&minPowerAsArray=25&minPowerAsArray=KW&negativeFeatures=EXPORT&lang=de&pageNumber=3


und mit 15.000€ absolut im Preisrahmen:)

krass!

TheNeo1980
2011-03-24, 11:31:36
aber find den mit 15600 bissl zu teuer..würde da mal nachfragen ob man den was runterhandeln kann:eek:

Vader
2011-03-24, 11:39:06
http://www.germanscooterforum.de/Verkaufe_Diverses_f65/Mini_Silverbullet_zu_verkaufen_t179964.html

MiamiNice
2011-03-24, 11:48:47
Habt Ihr gepifft?!?

Topic = Sportwagen

Trabi ≠ Sportwagen

;)

-|NKA|- Bibo1
2011-03-24, 12:55:53
Seit wann ist ein Mini ein Trabbi?
Und was Sportwagen angeht: Der TS weiß doch selber nicht mehr was er will. Erst Sportwagen, dann sportliches Auto, dann Renault Twingo usw...
Eigentlich kann der Thread in den louunge verschoben werden, 'ne ernsthafte Beratung(swunsch) ist doch langsam nicht mehr erkennbar

MiamiNice
2011-03-24, 13:11:12
Wie jetzt? Oben der Link ist ein Trabi, der untere ein Mini. Der Mini mit fetten Tuning ist noch ne fette Spasskarre aber der Trabant gehört hier definitv nicht in den Thread.

-|NKA|- Bibo1
2011-03-24, 13:33:37
Ich dachte Du beziehst Dich auf den link von Soenni.

Timolol
2011-03-25, 01:53:27
Sportwagen bis 15.000 oder kleinwagen bis 4000 sollte ich nicht das finden was ich gern hätte ;). Ein Trabant mit 75PS bei dem gewicht ist schon sehr sportlich ;)

Aber der Mini von Soenni sieht Top aus bis auf den Auspuff!

Denke ich hol mir erstmal den Twingo, dann hab ich nen Auto und gut ist erstmal. Weil so langsam nervt mich die Sucherei schon extrem. Und natürlich ist das kein "Sportwagen" das ist mir auch klar.
Jaja lieber nen schwulen Twingo der noch "Emotionen" hat anstatt so ne abgefuckte verhurte 0815 Famielienvernunftskiste nur das ich was zum fahren hab.

Würd ich mir den Z4 rauslassen (mal angenommen) hab ichs mir auf Lebenszeit bei meinem Vater verscherzt weil IHM die Karre nicht gefällt. Hol ich mir den Twingo (einfach ne kleine nette Karre) hab ichs mir auch verscherzt, aber dann hält sich das wohl noch in Grenzen.

Ich bin grad sowieso extrem genervt und angespannt, wenn sich da nix tut verschlimmert sich das noch, also hol ich mir die Schwuchtelkarre das sich der Mist sich nicht noch ewig hinzieht.

Und vor allem stinkts mir das mein Vater meint mir immer nen Auto Vorschlagen zu müssen und meinen Geschmack immer als Scheiße tituliert. Jetz kommt sogar schon das Argument das ich mir das doch locker leisten könnte. An Arsch locker leisten, kauf ich mir nun irgend ne Möhre und der Fisch is butzt. Wenn leisten dann doch das es mir zusagt. Und da ich dann zu nem 2 Sitzer cabrio gehen würde (single)... tät das ehs chon total verhunzte Familienleben vollends den Bach runter gehen.
Scheiße jetz bin ich schon wieder mies drauf ich krieg echt die Krätze.

:freak:

-|NKA|- Bibo1
2011-03-25, 02:28:15
Ernsthaft? Nix gegen Deine Autowahl jetzt (was war denn der golf wenn nicht ne normale Familienkiste? ;) ).
Aber wenn Du ernsthaft daran gedacht hast 15K auszugeben, zieh in eine eigene Wohnung! Nichts ist so gut für ein gespanntes Verhältnis zwischen Eltern und Kind wie in eigene Wohnung ziehen!
Dann normalisiert sich alles wieder bzw. wird besser.
Edit: Ach Gott, jetzt hab ich' grad wieder gesehen. Du bist der mit dem rülpsenden Bruder! :D

Timolol
2011-03-25, 02:33:10
Den Golf hab auch nicht ich gekauft ;)

Ja ich werde demnächst eh ausziehen müssen. Nur dumm wenn nichtmal da die eigene Meinung nur ansatzweise Respektiert werden kann, auch wenn es um die "Wohnungssuche" geht.
Da wurde schon wieder was hinter meinem Rücken beschlossen und geregelt was mir völlig widerspricht und mich erstmal wieder totalst annervt und meiner "Kreativität und meinem Handwerk" erstmal den Riegel zwecks Platzmangel und anderem Mist vorschiebt mit der Begründung das man ja erstmal eines nach dem anderen machen kann und das es so völlig ausreichen würde... Damals hatte mans doch auch nicht besser... Gut das hat jetzt nicht unbedingt was mit dem Autokauf zu tun und wäre wohl nen epischer Psycho Thread wert.
Würd ich meine eigenes Ding (wie auch immer) wie so oft durchziehen, fühl ich mich im Nachhinein auch noch scheiße und hab das total schlechte Gewissen. Gut auch beim Auto. Kauf ich mir etwas was mir gefällt "enttäusche" ich meinen Vater, verscherze mirs zugleich und werde vom schlechten Gewissen geplagt. Verdammte scheiße wies mich alles ankotzt.

der13big-l
2011-03-25, 05:21:36
schau dir doh nochmal die Seat Ibizas oder cordobas ab 1999 an(GP01) oder (6L)ab 2002, da gibts auch nen cupra mit reichlich leistung >150ps und der fährt sich um welten besser als der twingo.
Die frau meines Chefs hatte nen twingo und den durfte ich immer fahren wenn alle anderen autos weg waren und es was zu erledigen gab.
Jeder Ibiza ist da ne andere welt selbst der kleine mit 60ps.

Aber du machst das schon.

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/searchrefine.html?minPowerAsArray=110&minPowerAsArray=KW&__lp=24&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=22500&makeModelVariant1.modelId=7&fuels=PETROL&minFirstRegistrationDate=2000-01-01&maxPrice=15001&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=100000&lang=de

Vader
2011-03-25, 08:05:12
Ein Auto nicht zu kaufen, weil´s dem Papa nicht gefällt, ist - traurig....

Da Du Dich aber nun auf ein Weiberauto festgelegt hast, noch ein Tip: Kauf kein Twingo mit Faltschiebedach, oder mach zumindestens eine lange, schnelle Probefahrt. Die Windgeräusche sind ziemlich extrem...

Timolol
2011-03-25, 12:11:28
Ein Auto nicht zu kaufen, weil´s dem Papa nicht gefällt, ist - traurig....


Wenn ich mir dadurch das Leben noch schwerer mache weil der sich angepisst fühlt... Toll. Ist ja nicht so das es ihm dann nur nicht gefällt, nein er meint gerade extrem sich einmischen zu müssen. Und wenn daraus kein Nachteil resultieren würde wär das auch gar kein Ding und ich könnte das durchziehen was ich die jahre zuvor auch gemacht hab.

MiamiNice
2011-03-25, 12:16:37
Du hast mein Mitleid, TS. Design Your Own Life!

GBWolf
2011-03-25, 12:33:52
Paps soll den Wagen wohl bezahlen wa ;)

Khaane
2011-03-25, 12:52:34
Imho der Preisleistungssieger ist ein Alfa 156 2,0 16V ab Baujahr 2000 - Kriegste für unter 2000 € mit weniger als 150TKM, Klima, FH etc. ist immer dabei. :)

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=141830299&__lp=26&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.modelId=9&minPowerAsArray=110&minPowerAsArray=KW&maxPowerAsArray=146&maxPowerAsArray=KW&minFirstRegistrationDate=2000-01-01&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=150000&lang=de&pageNumber=1

Also definitiv besser als in sone Schrottkiste wie nen Twingo, Fiesta, Corsa etc. zu investieren - Wenn schon Kleinwagen, dann kauf was von VW oder aus Japan ;)

Grindcore
2011-03-25, 12:55:50
Papa sollte mal dringend ne Therapie in Erwägung ziehen, wenn er seinem Sprößling das Gefühl vermittelt enttäuscht worden zu sein, weil der sich nicht das "richtige" Auto kauft.

Immer wenn man denkt, die Leute können nicht noch bescheuerter sein, hört man so ne Geschichte... :freak:

kiss
2011-03-25, 13:34:36
Was spricht nun gegen den Honda S2000?

Weil der Motor viel ÖL verbraucht und an Haltbarkeit mangelt.
Mein Kumpel hatte den S2000 2 Jahre und der macht wirklich Spaß, aber ist auch relativ schwer zu fahren. Diese hohen Drehzahlen und der Klang ist einfach beeindruckend.
Das aller schlimmste ist, das fast alle denke es wäre ein MX5, obwohl er nicht Ansatzweise so aussieht.


Der MX5 Motortechnisch deutlich schwächer, aber deutlich haltbarer.

R300
2011-03-25, 14:06:03
Ist zwar kein Sportwagen, aber bei den Kisten die hier gefallen sind kann ich auch n Honda Jazz (Bj. 2002-2009) in den Raum werfen. :D

-1040kg Leergewicht 1339cm³ - 83PS
-Extrem viel Platz im Innenraum und Kofferaum, nicht vergleichbar mit anderen Kleinwagen.

Die Besonderheit ist aber der Motor. Max. Drehmoment bei ca 2800 RPM, was in der Stadt sehr gut ist wenn man nicht jedes mal über 4000 drehen möchte, um vom Fleck zu kommen.
Das Ansprechverhalten aufs Gaspedal ist so schnell und direkt, dass es eher an einen Motorrad Motor erinnert. Das Auto hat auch nur ABS und keine weiteren Fahrhilfen und mit Tieferlegung und Breitreifen (Meiner ist 3cm tiefer + 215er 16Z Reifen^^) ist das Fahrwerk auch sehr direkt und hat nichts von der schwammigkeit anderer neurer Kleinwagen.

100%ige Empfehlung meinerseits, falls man vom Aussehen nicht abgeschreckt wird. (BTW: Die Felgen machen ne Menge aus bei dem Auto, wenn ich mir die Bilder bei google ansehe, sehen die Jazz's alle ziemlich kacke aus. :freak:)

Ach ja, und nicht zu vergessen ist die japanischer Zuverlässigkeit. :cool:

Timolol
2011-03-25, 22:10:16
Paps soll den Wagen wohl bezahlen wa ;)

Das Gegenteil ist der Fall. Ich bezahl den Wagen natürlich vom eigenen Geld. Ich WILL das Auto auf keinen Fall von irgendjemand mitbezahlt haben.
Und Finanziell ist das absolut kein Ding.

GBWolf
2011-03-26, 00:32:36
achso, ok dachte wegen der Nachteile, dann würd ich aber mal ehrlich nix drauf geben, wenn der deinem Dad nicht zusagt, und du auf die Meinung eigentlich keinen Wert legst.