PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Analoge und digitale Fotografie - Eure Bilder (Teil 16)


Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33

alkorithmus
2012-04-29, 12:37:26
Erläuter mir das mal bitte, wessen Geistes Kinde ich denn so bin ;D

Herausstempeln ist ein völlig normaler Vorgang..

Ich war zwei Jahre freier Fotoeditor bei Actionpress in Berlin - dass nur mal nebenbei, damit du weißt wem du gerade etwas zu erklären versuchst. Der Hintergrund ist ja nicht unwichtig. Jetzt zum Eigentlichen Thema. Du platzt hier rein, vorher nie sehr aktiv beteiligt und erzählst hier jedem etwas vom Himmel. Mal davon ab, dass das eben nicht zu den jeweiligen Bildern passt, weil wie schon erwähnt ganz andere Motivationen bei den Aufnahmen bestanden. Auch hat dich Niemand als "Photoshop Artist" bezeichnet. Dieser Begriff wurde in den Raum gestellt und du hast dich mit ihm geschmückt..

Einige Bilder schreien "Halt Stopp, ich bin eine Momentaufnahme und bilde den Moment ab - Finger weg vom Stempel" Das, finde ich, sollte man respektieren. Die Diskussion kann ja geführt werden, aber nicht in dem Rahmen wie es gerade passiert.

flagg@3D
2012-04-29, 15:27:39
Ich war zwei Jahre freier Fotoeditor bei Actionpress in Berlin - dass nur mal nebenbei, damit du weißt wem du gerade etwas zu erklären versuchst. Der Hintergrund ist ja nicht unwichtig. Jetzt zum Eigentlichen Thema. Du platzt hier rein, vorher nie sehr aktiv beteiligt und erzählst hier jedem etwas vom Himmel. Mal davon ab, dass das eben nicht zu den jeweiligen Bildern passt, weil wie schon erwähnt ganz andere Motivationen bei den Aufnahmen bestanden. Auch hat dich Niemand als "Photoshop Artist" bezeichnet. Dieser Begriff wurde in den Raum gestellt und du hast dich mit ihm geschmückt..

Einige Bilder schreien "Halt Stopp, ich bin eine Momentaufnahme und bilde den Moment ab - Finger weg vom Stempel" Das, finde ich, sollte man respektieren. Die Diskussion kann ja geführt werden, aber nicht in dem Rahmen wie es gerade passiert.

Mal aus reinem Interesse, auch wenn wir langsam offtopic gehen:

Wie ist es denn bei den Profis, wird da generell der Photoshop ausgepackt (was ich schon vermute) oder gilt das als anrüchig?
Oder wird auch da differenziert, z.B. ein Grop und/oder Weißableich ist normal, aber künstleriche Einflußnahme wie z.B. Bokeh, Weichzeichner etc.pp werden da eher ungern gesehen?

Wie ist um ein Beispiel zu nennen bei Sportbilder, z.B. Fußball, wenn man damit seine Geld verdient (für Zeitungen, Websites), wird da viel nachbearbeitet?

Monkey
2012-04-29, 15:33:39
Ich weiss nicht wie es bei Sportbildern ist, aber bei Reportagen zB wird "einfach" ordentlich Exportiert. Das heißt Helligkeiten, Kontrast, Weißabgleich sowie Schärfe/Rauschen müssen passen. Objektivkorrekturen gehen ja mittlerweile automatisch in Camera Raw.

Das wars, aber eigentlich auch nur weil die meisten Kunden viele Bilder (wenn nich alle) wollen (weil ja jeder Fotograf ist und sich lieber selbst ein Bild mach) und aufwändigerere Retuschen nicht bezahlen würden.

Chefkoch
2012-04-29, 17:01:29
Hier ne mittige Blume zum weiter aufregen
http://farm8.staticflickr.com/7136/6978550364_48e288010b_c.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/6978550364/)
Nicht nur der PE ist grün gelb (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/6978550364/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr

Und noch ne mittige Batterie:
http://farm8.staticflickr.com/7230/7121046497_b7a2f89d37_c.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7121046497/)
Jeder tut es (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7121046497/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr

Schönen Sonntag noch

sth
2012-04-29, 17:16:41
Viper;9273698']Hab wohl heute beim "Testen" ein gutes Foto gemacht. Zumindestens gefällt das einigen. Auch blinde Hühner finden mal ein Korn :ulol:

Hab es in 2 Varianten

Original
http://www.abload.de/img/wp_000095t1k3q.jpg

Mit Filter
http://www.abload.de/img/fantasiapaintingypj59.jpg
Der Filter scheint mir ziemlich wahllos und dem Bild nicht gerade zuträglich:
- Man hat die Bremsscheibe und die rote Linie auf dem Reifen, welche (zusammen mit dem Schärfeverlauf) das Auge in eine bestimmte Richtung lenken. Beim gefilterten Bild geht dieser Effekt größtenteils verloren.
- Im Originalbild setzt die rote Linie einen netten farblichen Akzent, in der gefilterten Version ist alles nur noch ein großer Farbmatsch

Finde das Original deutlich besser.
Anyway, just my 0,02€. ;)

Geldmann3
2012-04-29, 17:25:13
Die Batterie gefällt mir, ob die noch zu haben ist?

http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/SmileVorschau.jpg (http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/Smile.jpg)

Und weiter geht's

http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/InTownVorschau.jpg (http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/InTown.jpg)

http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/Myself7%20%28Kopie%29.jpg

feflo
2012-04-29, 18:31:34
Heute an nem Baggersee nähe Görlitz.

http://th02.deviantart.net/fs71/PRE/i/2012/120/2/0/sparkling_water_by_roswell1947-d4y2f8q.jpg

Geldmann3
2012-04-29, 18:36:05
Hmm, tolles Motiv, doch ich sehe Kompressionsartefakte.

Sonyfreak
2012-04-29, 18:46:48
http://im.bilderkiste.org/2133571797812/123.jpg

mfg.

Sonyfreak

feflo
2012-04-29, 19:08:53
Hmm, tolles Motiv, doch ich sehe Kompressionsartefakte.


Kann an deviantart liegen.

alkorithmus
2012-04-29, 19:46:45
Mal aus reinem Interesse, auch wenn wir langsam offtopic gehen:

Wie ist es denn bei den Profis, wird da generell der Photoshop ausgepackt (was ich schon vermute) oder gilt das als anrüchig?
Oder wird auch da differenziert, z.B. ein Grop und/oder Weißableich ist normal, aber künstleriche Einflußnahme wie z.B. Bokeh, Weichzeichner etc.pp werden da eher ungern gesehen?

Wie ist um ein Beispiel zu nennen bei Sportbilder, z.B. Fußball, wenn man damit seine Geld verdient (für Zeitungen, Websites), wird da viel nachbearbeitet?

Viel pragmatischer als man denkt. Im Pressebereich ist Zeit Geld. Wer nach Croppen und Schärfen und eventueller Tonwertkorrektur noch die Zeit hat, etwas manipulatives am Bild zu verändern macht etwas falsch. Im Schnitt vergehen zwischen Schießen des Bildes und Hochladen in die Datenbank etwa 5 Minuten. In diesem Zeitraum werden die Bilder auf den Rechner geladen, vorsortiert, bearbeitet, benannt und wieder hochgeladen. Aber das ist nur bei Ereignissen so, wo Schnelligkeit erforderlich ist. In anderen Bereichen kann und wird das sicher anders sein.

flagg@3D
2012-04-29, 20:04:05
Viel pragmatischer als man denkt. Im Pressebereich ist Zeit Geld. Wer nach Croppen und Schärfen und eventueller Tonwertkorrektur noch die Zeit hat, etwas manipulatives am Bild zu verändern macht etwas falsch. Im Schnitt vergehen zwischen Schießen des Bildes und Hochladen in die Datenbank etwa 5 Minuten. In diesem Zeitraum werden die Bilder auf den Rechner geladen, vorsortiert, bearbeitet, benannt und wieder hochgeladen. Aber das ist nur bei Ereignissen so, wo Schnelligkeit erforderlich ist. In anderen Bereichen kann und wird das sicher anders sein.

5 Min. ist natürlich heftig, dann werden so professionelle Fotografen dann eher schon im Team unterwegs sein vermute ich. Danke für die Info.

Monkey
2012-04-29, 20:16:44
Kein Plan für welche Agenturen die Fotorgafen arbeiten, die Pressfotografen die ich kenne laden nix in 5 min hoch und sind auch nie im Team unterwegs. Weils keiner zahlen würde

Geldmann3
2012-04-29, 20:48:13
HAHAHHA ich stelle mir das gerade vor, 20 Fotografen auf einem Haufen. Das gibt Hordenbonus!

becks0815
2012-04-29, 20:48:28
Ich war zwei Jahre freier Fotoeditor bei Actionpress in Berlin - dass nur mal nebenbei, damit du weißt wem du gerade etwas zu erklären versuchst. Der Hintergrund ist ja nicht unwichtig. Jetzt zum Eigentlichen Thema. Du platzt hier rein, vorher nie sehr aktiv beteiligt und erzählst hier jedem etwas vom Himmel. .

Klar das jemand aus der Ecke (in 5 Min in der DB) keinerlei Erfahrung mit Bildbearbeitung hat. Juckt ja auch nicht, das Ergebnis wandert maximal in eine Zeitung und kommt nicht als Poster an eine Wand oder in ein Buch.

Ziemlich seltsam, von jemandem erst einmal Beiträge zu fordern ("aktiv beteiligen") aber andereseits sich daran zu reiben wenn er es macht. Widerspricht sich, ausser Du erwartest lediglich Fanboys in einem Thread, die brav zu allen "toll" tippen, aber sonst nichts rausbringen.

Wenn Du Profi bist, warum erklärst Du dann nicht einfach mal den Leuten mit weniger Erfahrung, wie Du etwas umsetzt, welche Techniken Du andwendest?

becks0815
2012-04-29, 20:54:08
Hier ne mittige Blume zum weiter aufregen
http://farm8.staticflickr.com/7136/6978550364_48e288010b_c.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/6978550364/)
Nicht nur der PE ist grün gelb (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/6978550364/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr



Das Bild lebt von der Symmetrie, denn ausser dem Motiv selbst ist nichts im Bild. Klar dass diese Blume in die Mitte muss. Aber aufgrund seiner Eigenschaften kann man es mit dem Käferbild nicht vergleichen.

Ri*g*g*er
2012-04-29, 20:57:53
Hallo zusammen,

ein kleiner Blick auf bzw. von der Halde Haniel im Herzen des Ruhrgebietes ...
die bunten Eisenbahnschwellen sind eine Kunst-Installation auch „Totems“ genannt :wink:

http://www.abload.de/img/halde_haniel_1.2i7j1n.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=halde_haniel_1.2i7j1n.jpg)

http://www.abload.de/img/halde_haniel_2.3hajkk.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=halde_haniel_2.3hajkk.jpg)

http://www.abload.de/img/halde_haniel_3.2lpejw.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=halde_haniel_3.2lpejw.jpg)

http://www.abload.de/img/halde_haniel_4.16fuz0.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=halde_haniel_4.16fuz0.jpg)

nggalai
2012-04-29, 20:58:55
Wie ist es denn bei den Profis, wird da generell der Photoshop ausgepackt (was ich schon vermute) oder gilt das als anrüchig?
Oder wird auch da differenziert, z.B. ein Grop und/oder Weißableich ist normal, aber künstleriche Einflußnahme wie z.B. Bokeh, Weichzeichner etc.pp werden da eher ungern gesehen?

Wie ist um ein Beispiel zu nennen bei Sportbilder, z.B. Fußball, wenn man damit seine Geld verdient (für Zeitungen, Websites), wird da viel nachbearbeitet?
Kommt auf den Einsatzbereich und die Redaktion und die Weiterverwertung an. Bei Sport gebe ich zumindest bei „größeren“ Sachen MoO recht – die Leute haben ihre Laptops mit UMTS-Stick vor Ort und laden die Fouls, Siegerposen und Fankurven-Feiern praktisch zeitgleich hoch. „Dä schneller isch de gschwinder“, wie man in der Schweiz sagt („Der Schnellere ist der Geschwindere“) – da stehen zwei Duzend Fotografen am Rand, manche Agenturen möchten möglichst schnell das entscheidende Bild online haben, um die Newsticker und Aggretatoren vor der Konkurrenz beliefern zu können. Da wird oft gleich JPEG ooc geliefert, Tonwertkorrektur auf „Auto“; mit ein Grund, dass Nasen wie der Rockwell so Dinge rauslassen wie „RAW ist für Amateure“.

Aber das ist ein sehr spezialisierter Bereich der „Profi-Fotografie“. Veranstaltungen von nicht-internationaler Bedeutung haben meiner Erfahrung nach oft 12-24h Lieferzeit eingeplant. Regional und Lokal gehen auch schon mal 2-4 Tage, Dokumentationen Wochen bis Monate bis Jahre. Den Rahmen der Nachbearbeitung geben hier die entsprechenden Pressekodizes und Werkverträge vor.

Aber ist echt etwas off-topic. Vielleicht ein Diskussionthread zum Thema „Genres und Anforderungen“ oder so?

KPoB:

Heute im Vierwaldstättersee …

http://farm8.staticflickr.com/7254/6978553658_8845b6db98_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/nggalai/6978553658/)
Dissolving trolley. (http://www.flickr.com/photos/nggalai/6978553658/) by nggalai (http://www.flickr.com/people/nggalai/), on Flickr

Monkey
2012-04-29, 21:11:38
Aber das ist ein sehr spezialisierter Bereich der „Profi-Fotografie“. Veranstaltungen von nicht-internationaler Bedeutung haben meiner Erfahrung nach oft 12-24h Lieferzeit eingeplant. Regional und Lokal gehen auch schon mal 2-4 Tage, Dokumentationen Wochen bis Monate bis Jahre. Den Rahmen der Nachbearbeitung geben hier die entsprechenden Pressekodizes und Werkverträge vor.


Das ist auch nicht ganz richtig, die Daten müssen sowie immer so schnell wie möglich an den Kunden geliefert werden. 12-24h sind mir nicht bekannt, tendenziell eher weniger. Öfter müssen Daten auch innerhalb von wenigen Stunden geliefert werden da sie zB in den Werkszeitungen veröffentlich werden, oder für Pressemitteilungen rausgeschickt werden.

Den Rahmen der Nachbearbeitung bestimmen in der Regel 2 Faktoren, wieviel Zeit habe ich UND bezahlt der Kunde die Nachbearbeitung?!?! Tendenziell tut er das eher nicht!

Ich rede hier aber grad von reinen Presse/Reportagen/Dokumentation etc




Aber ist echt etwas off-topic. Vielleicht ein Diskussionthread zum Thema „Genres und Anforderungen“ oder so?



Das versiegt eh nach 2 Seiten denk ich

Ri*g*g*er
2012-04-29, 21:14:34
Und weil hier gerade Blumen und deren Position ein Thema war ... :freak:
hab ich mir auch mal eine rausgesucht.

http://www.abload.de/img/blume1.1mcotj.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=blume1.1mcotj.jpg)

becks0815
2012-04-29, 21:39:43
Und weil hier gerade Blumen und deren Position ein Thema war ... :freak:
hab ich mir auch mal eine rausgesucht.


Hmmmm, was war dein Motiv bei dem Bild? Wenn es die Blüten sind, dann sind die durch die Abschattung und aufgrund ihrer Position zu wenig dominant. Wenn ich hinsehe zieht das Kleeblatt in der Mitte ziemlich stark den Fokus auf sich.

Gefällt mir aber insb. wegen der schönen Schatten der einzelnen Blätter. Auch die Farbsättigung ist passend.

nggalai
2012-04-29, 21:48:10
Das ist auch nicht ganz richtig, die Daten müssen sowie immer so schnell wie möglich an den Kunden geliefert werden. 12-24h sind mir nicht bekannt, tendenziell eher weniger. Öfter müssen Daten auch innerhalb von wenigen Stunden geliefert werden da sie zB in den Werkszeitungen veröffentlich werden, oder für Pressemitteilungen rausgeschickt werden.

Ja, klar, je schneller desto besser. Aber wenn z.B. die Pressekonferenz um 10 Uhr morgens ist reicht hier meistens der Redaktionsschluss um Mitternacht, außer eben es ist wirklich drängend oder international relevant. Wobei ich auch in total zeitunkritischen Bereichen wie z.B. Kleintierzüchtervereinstreffen „dank“ digital eine gewisse Beschleunigung wahrnehme. „Nene, eilt nicht, morgen Mittag reicht auch“, und der Artikel kommt dann doch erst am über-übernächsten Tag unter Ferner-Liefen. Die Definition von „Relevanz“ scheint sehr Redakteur-abhängig zu sein; die eigenen Erfahrungen mit dem Smartphone oder der Digiknipse spielen sicher auch mit rein („Ist ja schon da! Weshalb warten!“).

Mag aber auch eine regional-nationale Sache sein. Den Schweizern sagt man ja eine gewisse Behäbigkeit nach. Außer, es geht um ein Länderspiel oder eine Banken-Sache. :freak:

Das versiegt eh nach 2 Seiten denk ich

Hast Du wohl recht. Deshalb antworte ich doch lieber hier.

KPoB:

http://farm8.staticflickr.com/7115/7124633977_fc5ec5d37d_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7124633977/)
Flughafen. (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7124633977/) by nggalai (http://www.flickr.com/people/nggalai/), on Flickr

Ri*g*g*er
2012-04-29, 22:03:03
Hmmmm, was war dein Motiv bei dem Bild? Wenn es die Blüten sind, dann sind die durch die Abschattung und aufgrund ihrer Position zu wenig dominant. Wenn ich hinsehe zieht das Kleeblatt in der Mitte ziemlich stark den Fokus auf sich.

Gefällt mir aber insb. wegen der schönen Schatten der einzelnen Blätter. Auch die Farbsättigung ist passend.

Danke,

das Kleeblatt sollte der Focus in dem Bild sein.
Im Anhang das Original Foto.
Meine Version oben ist ausgeschnitten und bearbeitet.
Da kann man schön sehen, das mit ein wenig schnibbeln usw. das Auge anders mitgenommen wird :cool:

http://www.abload.de/img/blume_original1.1plkze.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=blume_original1.1plkze.jpg)

becks0815
2012-04-29, 23:27:23
Sag das nicht zu laut, sonst bist Du am Pranger wie ich :biggrin:

Zur Abwechslung mal was anderes
http://i.imgur.com/0dWsS.jpg
Wasser (Felsplatte bei Sonnenuntergang)

http://i.imgur.com/iJxCD.jpg
Wasser (Gletscher am Schärhorn zur Mittagszeit)


http://i.imgur.com/UyHSp.jpg
und noch einmal Wasser (Schnappschuss mit dem Tele, Maggia)

Leider wirken die Bilder vekleinert nicht so gut, es gehen einfach viele Details verloren, die imo wichtig sind.

Geldmann3
2012-04-29, 23:46:54
Dann verlinke die Bilder doch jeweils auf ein Bild voller Größe.:wink:
http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/Mike.jpg

becks0815
2012-04-30, 00:00:42
http://i.imgur.com/6kaP2.jpg

Chefkoch
2012-04-30, 00:12:12
Die Batterie gefällt mir, ob die noch zu haben ist?
Dann würde ich sagen, erstmal zu Penny. War eigentlich nur eins von vielen Testbildern.

Das Bild lebt von der Symmetrie, denn ausser dem Motiv selbst ist nichts im Bild. Klar dass diese Blume in die Mitte muss. Aber aufgrund seiner Eigenschaften kann man es mit dem Käferbild nicht vergleichen.

Na dann kann ich ja nochmal:
http://farm8.staticflickr.com/7056/6979962442_635d881f81_c.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/6979962442/)
Montags wird blau gemacht (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/6979962442/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr

Schönen Montag und einen beneidenswerten Gruß an alle die einen freien Tag haben.

resistansen
2012-04-30, 03:09:43
hab ich das nur geträumt, dass moneyboy3 ein bild von sich und einem reingeshoppten model hier drin hatte?

übrigens. diesen winzigen teil baum beim baumnebelbild. denn könnte man wegstempeln oder gar nicht erst aufnehmen. ich mag es diesen satz anzubringen, anch der ganzen diskussion jetzt ;D

so oder so, baum plus nebel plus bild ist trotzdem sehr gut ;)

Ri*g*g*er
2012-04-30, 03:25:46
hab ich das nur geträumt, dass moneyboy3 ein bild von sich und einem reingeshoppten model hier drin hatte?

Nee, du hast nicht geträumt und auch nicht zu viel geraucht :freak:
hab es 100 % auch gesehen.

Geldmann3
2012-04-30, 05:55:27
hab ich das nur geträumt, dass moneyboy3 ein bild von sich und einem reingeshoppten model hier drin hatte?
HAAAHHAHAHAHAHAHA OMG ihr raucht wohl zu viel :freak:

Jemand in ein Bild schneiden, wäre das nicht ein fast so schweres Vergehen wie Bilder croppen?

Zurück zur Professionalität!

Ich werde jetzt als Superheld gebraucht
Maximale Intelligenz - Transformation JEAAAAAAAA"!!!
http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/MikeSuperbrain%20%28Kopie%29.jpg

becks0815
2012-04-30, 09:25:53
Das ist richtig. Doch wir leben auch eher in der Ära der Mediengestalter als der Fotografen. Ausserdem ist Bildbearbeitung heute wohl zu einem wichtigen Anhängsel der Fotografie geworden.

Ich kenne da jemanden, der bietet an, professionelle Hochzeitfotos zu machen, diese Person bekommt am Ende oft mehrere Tausend € für weniger als 100 Fotos. Er wird genauso für die Bearbeitung, wie für das Fotografieren bezahlt.
[...]
(OK die sind dann auch in super Qualität gedruckt und wunderbar hergemacht)


Wart es ab bis Du heiratest, dann willst Du auch nicht einen x-beliebigen Typen anheuern, der ohne Sinn und Verstand schlechte Bilder von einem Tag macht, der nicht wiederholbar ist. :biggrin:
Unserer hatte zwar ein Händchen für die Komposition, aber war nicht wirklich firm in der Nachbearbeitung. Zum Glück habe ich darauf gepocht, dass er alle Bilder im RAW-Format schiesst und ich die Originale hinterher auch bekomme.

Bildbearbeitung ist übrigens schlichtweg ein Arbeitsschritt bei allen Bildern (ausser den Schnappschüssen und in der Reportage oder im Zeitungsbereich), da zwar die Technik der Kameras immer besser wird, aber es trotzdem Dinge gibt, die ein Mensch besser kann. Fotografier einfach mal bei Verhältnissen, die nicht dem üblichen Standard entsprechen, und schon kommt u.U. der Weissabgleich oder die Belichtung durcheinander.
Da ist es dann viel effektiver wenn man vor Ort lediglich darauf achtet dass die Belichtung halbwegs stimmt bzw. alles wesentliche weder absäuft noch überbelichtet ist, und der Rest wird daheim am Rechner in der digitalen Dunkelkammer (RAW -> JPG) gemacht. Muss nicht Photoshop sein, Lightroom und Konsorten sind da meiner Meinung nach meist geeigneter.

alkorithmus
2012-04-30, 10:09:33
Und weiter geht's? Dass Bildbearbeitung für dich ein elementarer Bestandteil der Fotografie zu sein scheint, dürfte nun auch dem letzten Leser klar geworden sein. Trotzdem will ich widersprechen: "Bildbearbeitung ist übrigens schlichtweg ein Arbeitsschritt bei allen Bildern" Wie wäre es, wenn du wenigstens aus deiner Sicht sprichst und es nicht als unanfechtbaren Fakt in den Raum stellst? Fotografieren bedeutet für viele andere aber nach wie vor, die korrekte Bedienung der Kamera, das Nutzen des Lichts und Motive für sich sprechen zu lassen. Wenn man es richtig macht bedarf es selten einer Bearbeitung. Das Scannen einmal ausgeschlossen.

Ach und bevor es hier noch ewig weiter geht: Entwickeln ist nicht Bearbeiten (Wo ich gerade Loghtroom las)

Bluefox
2012-04-30, 10:25:46
Und weiter geht's? Dass Bildbearbeitung für dich ein elementarer Bestandteil der Fotografie zu sein scheint, dürfte nun auch dem letzten Leser klar geworden sein. Trotzdem will ich widersprechen: "Bildbearbeitung ist übrigens schlichtweg ein Arbeitsschritt bei allen Bildern" Wie wäre es, wenn du wenigstens aus deiner Sicht sprichst und es nicht als unanfechtbaren Fakt in den Raum stellst? Fotografieren bedeutet für viele andere aber nach wie vor, die korrekte Bedienung der Kamera, das Nutzen des Lichts und Motive für sich sprechen zu lassen. Wenn man es richtig macht bedarf es selten einer Bearbeitung. Das Scannen einmal ausgeschlossen.

Ach und bevor es hier noch ewig weiter geht: Entwickeln ist nicht Bearbeiten (Wo ich gerade Loghtroom las)


Da bin ich grundsätzlich deiner Meinung.

Bei meinen Madeira-Bildern habe ich jedoch jedes Bild noch in Lightroom irgendwie "anpassen" müssen. Jedoch verhindert es mein Ehrgeiz, zuviel an einer Aufnahme rumzuschrauben. Ich will meine fotografische Freizeit möglichst draussen und nicht vor dem Bildschirm verbringen.
Dass bei meinem "Nebel-Baum-Bild" dieser eine Ast von links hereinragt, stört mich nun mehr als zuvor gedacht. Dies hätte ich schön beim Fotografieren merken und dem so entgegenwirken müssen.

Was ich in Lightroom häufig anpasse sind Schwarzwert, Helligkeit/Belichtung, Kontrast, Sättigung, Lebendigkeit. Auch der Horizont wird dann schon mal geradegerückt. Muss ich dann stark abblenden, kommt schon mal Sensordreck zum vorschein - dieser wird dann weggestempelt.
Sonst arbeite ich gerne mit Grau- bzw. Verlaufsfiltern um die Wolken etc. besser hervorzuheben. Ein No-Go wäre für mich z.B., wenn ich irgendwelche Strommasten oder Personen aus dem Bild wegretuschieren müsste. Das würde mein fotografisches Ego nie zulassen. :redface:

IVN
2012-04-30, 10:45:29
http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/04/Untitled-17-4.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/04/Untitled-18-5.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/04/Untitled-21-5.jpg

becks0815
2012-04-30, 11:26:21
Trotzdem will ich widersprechen: "Bildbearbeitung ist übrigens schlichtweg ein Arbeitsschritt bei allen Bildern" Wie wäre es, wenn du wenigstens aus deiner Sicht sprichst und es nicht als unanfechtbaren Fakt in den Raum stellst? Fotografieren bedeutet für viele andere aber nach wie vor, die korrekte Bedienung der Kamera, das Nutzen des Lichts und Motive für sich sprechen zu lassen. Wenn man es richtig macht bedarf es selten einer Bearbeitung.

Ach und bevor es hier noch ewig weiter geht: Entwickeln ist nicht Bearbeiten (Wo ich gerade Loghtroom las)

Einspruch.

Setze ich auf das unbearbeitete Bild, so wie es aus der Kamera herauspurzelt, dann benutze ich das JPG, denn das ist das finale Produkt. Dann überlasse ich in der Tat alles meinem Gespür für die korrekte Einstellung der Kamera.

Nutze ich dagegen als Datenquelle die RAW-Datei, dann ist jeder Schritt vom RAW zum finalen JPG eine Bildbearbeitung. Dabei ist es unerheblich ob ich nun am Kontrast drehe, die Farbsättigung ändere oder den Weissabgleich neu berechne, ich veränder das, was die Kamera vorgibt.

Die Aussage "wenn man es richtig macht" bezieht sich nur auf Standardumgebungen. Schiess einmal Bilder mit starken Kontrasten (helle Umgebung, Teile im Schatten), und schon ist die Idee, alles der Elektronik der Kamera zu überlassen, zum Scheitern verurteilt. Die Chance ist da nämlich sehr hoch, dass die Kamera aud den Bildinfos des RAWs genau das raussucht, was Du nicht willst.
Mach eine Nachtaufnahme, dann bist Du über die Rauschfilter erfreut. Nutz ein nicht ganz perfektes Objektiv, die Entzerrfunktionen in LR sind dein Freund. Oder schiess ein Bild aus einer ungünstigen Körperhaltung heraus oder lass Dich beim Blick durch den Sucher von einem Kantenverlauf irritieren, schon ist das Bild schief und muss gedreht werden.

Du hast übrigens mich falsch zitiert, ich habe ausdrücklich darauf hingewiesen dass Bild(nach)bearbeitung überall dort sinnvoll ist, wo kein Zeitdruck herrscht (also nicht Tagespresse) und wo das Bild etwas mehr wert ist als ein Schnappschuss und Erinnerungsfoto. Kollegen von mir sitzen an einzelnen Aufnahmen schon mal ein paar Stunden.


Aber zurück zum Thema. Wenn es Dich stört dass ich hier mehr tippe als plumpes "goiles Bild", dann lass doch mal die Amateure deine Profimeinung hören und an deinem Wissen teilhaben und hör damit auf, mir anzukreiden dass ich (Amateur) es tu.


Becks

becks0815
2012-04-30, 11:32:07
Dass bei meinem "Nebel-Baum-Bild" dieser eine Ast von links hereinragt, stört mich nun mehr als zuvor gedacht. Dies hätte ich schön beim Fotografieren merken und dem so entgegenwirken müssen.


Passiert eben und manches sieht man erst nachdem das Bild in gross eine Weile lang auf dem Monitor daheim angeschaut hat. Trotzdem ist das Bild super, mir ist da nichts eingefallen was ich daran gross anders gemacht hätte (wenn mir das Motiv denn so aufgefallen wäre).

Bei dem Seebild, wie gesagt, da wäre sicher ein Vergleich mit verschobenem Horizont interessant gewesen. Aber auch so ist das Bild gut denn die Felsen durchbrechen die horizontale Linie.

nggalai
2012-04-30, 11:45:36
Becks, MoO, ich glaub ihr redet aneinander vorbei. Wenn ich Euch richtig verstanden habe:

Becks – für Dich ist der Schritt RAW -> JPEG Teil der Bildbearbeitung?

Master – für Dich ist der Schritt RAW -> JPEG die „Filmentwicklung“, Bildbearbeitung ist für Dich alles Nachher, z.B. Retusche?

Ich trenne im Sprachgebrauch zwischen „Entwicklung“*und „Bearbeitung“, merke aber, dass es viele Leute offenbar anders sehen und keine solche Trennung vornehmen. Für die eigenen Ansprüche und die Praxis ist es meist recht egal, aber in einer Diskussion sollten die Begriffe schon geklärt sein.

becks0815
2012-04-30, 12:06:14
Nun,
die Umwandlung RAW -> JPG ist der eigentliche Kernentwicklungsschritt vom digitalen Negativ zum fertigen Bild. Da dürfen sich aber gerne andere den Kopf zerbrechen, ob sie Funktionen wie Kontrast- oder Weissabgleichsänderungen zu Bearbeitung oder zur Entwicklung zählen.

Für mich ist es Bearbeitung, denn ich änder etwas an dem, was die Kamera eigentlich gemacht hätte. Würde ich das Bild nicht bearbeiten wollen könnte ich auch auf das RAW ganz verzichten.

Betrachtet man es klassisch ist bereits eine Kontraständerung eine Bildbearbeitung. Beim Analogen konnte man zwar die Belichtungszeit bei der Entwicklung verändern, nicht aber selektiv Bereiche dunkler bzw. heller machen. Gleiches gilt für Rauschfilter und Farbkorrekturen.

resistansen
2012-04-30, 14:08:01
HAAAHHAHAHAHAHAHA OMG ihr raucht wohl zu viel :freak:

Jemand in ein Bild schneiden, wäre das nicht ein fast so schweres Vergehen wie Bilder croppen?

Zurück zur Professionalität!

Ich werde jetzt als Superheld gebraucht
Maximale Intelligenz - Transformation JEAAAAAAAA"!!!
http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/MikeSuperbrain%20%28Kopie%29.jpg

;D

ich finde, du solltest dieses bild im " meine haaare-mimimi-frauen?"-thread einpflegen, damit der threadstarter beruhigt ist, dass auch extrem erhöhte stirnpartien pfiffig aussehen können.

feflo
2012-04-30, 15:18:08
;D

ich finde, du solltest dieses bild im " meine haaare-mimimi-frauen?"-thread einpflegen, damit der threadstarter beruhigt ist, dass auch extrem erhöhte stirnpartien pfiffig aussehen können.


Ja der Thread ist schon reichlich blöde. ;D
Reicht aber um als Antipol mit zu machen. :D

nggalai
2012-04-30, 18:20:34
Nun,
die Umwandlung RAW -> JPG ist der eigentliche Kernentwicklungsschritt vom digitalen Negativ zum fertigen Bild. Da dürfen sich aber gerne andere den Kopf zerbrechen, ob sie Funktionen wie Kontrast- oder Weissabgleichsänderungen zu Bearbeitung oder zur Entwicklung zählen.

Ich frage einfach nach, bevor Ihr Euch noch die Köpfe einschlagt. :freak: Liest man Deine Definition durch und sich dann nochmals die „wie viel Zeit“ / „wessen Geistes Kind“-Diskussionen wird klar, dass hier mindestens vier Leute (ich incl.) aneinander vorbeigeredet haben.

Vielleicht auch, weil ich oft analog fotografiere, begründe ich meine Trennung respektive Definition anders als Du: Das RAW-File ist noch kein Negativ, sondern der belichtete Negativstreifen. Der muss erst entwickelt werden; da geht in der Dunkelkammer (außer mit Diafilm) recht viel – die Entwicklungszeit z.B. beeinflusst Farbsättigung, Kontrast, Tonwerte generell. Oder man verwendet andere Chemikalien, oder macht gar Cross-Processing etc.

In Lightroom und Konsorten erstellt man einerseits erst den virtuellen Negativstreifen (RAW + Entwicklungseinstellungen), schlussendlich aber dann einen „Abzug“. Am Vergrößerer kannst Du auch abwedeln oder nachbelichten, Schablonen und Verlaufsfilter einsetzen, Tönen, Croppen, Drehen etc. Das vielerwähnte „JPEG out of cam“ ist kein entwickeltes Negativ, sondern ein erster, mehr oder weniger verfremdeter Abzug.

Die Bildbearbeitung sehe ich entsprechend im weitergehenden Verändern des Bildes durch Montage, Retusche, Draufmalen, Rausschneiden und so weiter. Dass das in der Reportage-Fotografie eher nicht gerne gesehen wird, da sind wir uns glaubs einig? Wenn ich dann weiter vorne sage, für Bildbearbeitung hat man je nach Auftrag und Genre entweder keine Zeit oder „darf nicht“, dann meine ich genau solche weiterreichenden Manipulationen. Mir geht es da nicht um einen „nur direkt aus der Kamera ist TRUE!“-Purismus, was auch Unsinn wäre – digital übernimmt bei OOC die Kamera die Rolle des RAW-Entwicklers, analog machte man schon immer sauviel im Labor – oder in den Minilabs halt automatisiert.

KPoB – jemand meinte, die Froindin würde auf Fotos nie lächeln, also lächelte sie mal. :freak:

http://dl.dropbox.com/u/2968061/20120429_0341.jpg

Monkey
2012-04-30, 18:55:31
Ich frage einfach nach, bevor Ihr Euch noch die Köpfe einschlagt. :freak: Liest man Deine Definition durch und sich dann nochmals die „wie viel Zeit“ / „wessen Geistes Kind“-Diskussionen wird klar, dass hier mindestens vier Leute (ich incl.) aneinander vorbeigeredet haben.

Vielleicht auch, weil ich oft analog fotografiere, begründe ich meine Trennung respektive Definition anders als Du: Das RAW-File ist noch kein Negativ, sondern der belichtete Negativstreifen. Der muss erst entwickelt werden; da geht in der Dunkelkammer (außer mit Diafilm) recht viel – die Entwicklungszeit z.B. beeinflusst Farbsättigung, Kontrast, Tonwerte generell. Oder man verwendet andere Chemikalien, oder macht gar Cross-Processing etc.

In Lightroom und Konsorten erstellt man einerseits erst den virtuellen Negativstreifen (RAW + Entwicklungseinstellungen), schlussendlich aber dann einen „Abzug“. Am Vergrößerer kannst Du auch abwedeln oder nachbelichten, Schablonen und Verlaufsfilter einsetzen, Tönen, Croppen, Drehen etc. Das vielerwähnte „JPEG out of cam“ ist kein entwickeltes Negativ, sondern ein erster, mehr oder weniger verfremdeter Abzug.

Die Bildbearbeitung sehe ich entsprechend im weitergehenden Verändern des Bildes durch Montage, Retusche, Draufmalen, Rausschneiden und so weiter. Dass das in der Reportage-Fotografie eher nicht gerne gesehen wird, da sind wir uns glaubs einig? Wenn ich dann weiter vorne sage, für Bildbearbeitung hat man je nach Auftrag und Genre entweder keine Zeit oder „darf nicht“, dann meine ich genau solche weiterreichenden Manipulationen. Mir geht es da nicht um einen „nur direkt aus der Kamera ist TRUE!“-Purismus, was auch Unsinn wäre – digital übernimmt bei OOC die Kamera die Rolle des RAW-Entwicklers, analog machte man schon immer sauviel im Labor – oder in den Minilabs halt automatisiert.



Ums mal mit den Worten von dem GNTM Typen zu sagen...C´MOOOON Leute

Diese Diskussion ist wirklich völligst für den Popo!
Da werden irgendwelche esotherischen Vergleiche gezogen die einfach über sind, aber weils irgendwie dennoch alle 300-400 Seite mal vorkommt geb ich nochmal eben meinen Senf dazu ab.

Bildbearbeitung ist das eine, und gehört zu Fotografie einfach dazu. Ich könnte mir auch nen Picturestyle erstellen und denn immer für meine Aufnahmen benutzen, bringt mir nur nix wenn ich grad für die aktuelle Reportage vom Kunden dir Vorgabe habe alles in Sepia oder so zu liefern.

Also lass ich den ganzen Heckmeck, schieße Raw´s und hab so immernoch freie Wahl bei der Bearbeitung.

Wenn ich mir mal die Sony Worldpressawards angucke ist Bildbearbeitung in der Reportagefotografie oder Pressefotografie nichts ungewöhnliches oder verwerfliches. Wenn ich jetzt also für die National Geographic ne Reportage mache und die mich fürstlich entlohnen und ich einfach bock drauf habe sind die sicherlich glücklich über tolle Farben, Kontraste etc.

Das macht aber sicherlich maximal 0.005% der Fotojobs aus die so in Deutschland erledigt werden, der Rest sind schlicht Reportagen wo dir keine Sau die Bildbearbeitung bezahlt! Das ist bei der Presse nicht anders als bei Bildern der Betriebsfeier eines Weltkonzerns. Also macht das in der Regel auch kein Fotograf.
Bei Produkt/Modefotografie ist das wieder was anderes. In der Produktfotografie wird bzw kann der Part der Bildbearbeitung seperat Angeboten werden. Ist also eine ganz andere Geschichte da die Bilder eh bearbeitet werden müssen.

Bei Modefotografie ist es auch eine Verhandlungsbasis die da existiert, man kann es extra anbieten, inkl. machen oder was auch immer. Letztlich muss man sich mit dem Kunden einigen, aber gemacht werden muss es so oder so! Obs nun der Fotograf macht, die Grafik des Kunden oder eine Agentur.

Was anderes ist der Bereich der Bildmanipulation.
Ist auch legitim solange es gewünscht ist! Nur denke ich mal das man der National Geographic zB nicht mit gefakeden Sonnenuntergängen oder Verflüssigsten Flussläufen kommen brauch. Das wird sicherlich strikt abgelehnt. Der Modehersteller freut sich aber evtl wenn du dem Model längere Beine machst weils evtl schöner aussieht.

Letztlich ist alles erlaubt solange es seinen Sinn erfüllt und der ist in der Regel nunmal der das der Kunde zufrieden ist und wieder kommt. Gibt es keine Kunden ist der Fotograf/Ersteller selber der Maßstab.

Nur spielen diese "Ersteller" keine Rolle und sollten schon gar nicht anderen erzählen wie sie es machen sollen. Anregungen und Tipps sind sicherlich das eine arogantes/allwissendes Auftreten das andere. Ich seh das immer wieder auch im dslr-forum. Da bildet sich eine Gemeinde von Usern die irgendwann ihre Fantasienormen anderen Usern aufdrängen will "buhhhh der Kopf is angeschnitten" "buuhh die schärfe sitzt 2mm zu weit hinten", find ich zum kotzen da es imho nur darum geht sich selber und die Gemeinde zu pushen.

Und zuletzt diese Raw/Jpeg nummer...es interessiert keine Sau und ist schlicht schhitte egal!!! Es kommt drauf an was am Ende da steht und nicht wie man dahin gekommen ist. Wenn man keinen Einfluss aufs Ergebniss haben möchte sollte man wieder Analog fotografieren und den Film bei DM inne Tonne geben :)
Ich kenne keine Berufsfotografen der jemals über diesen Mist gesprochen hat, das ist so ein Internetphänomen mit schon angesprochenen Esotherischen Wurzeln :D

nggalai
2012-04-30, 19:35:56
Err, Monkey, Dir ist schon aufgefallen dass Du dasselbe sagst wie ich die letzten paar Beiträge lang, zusammengefasst? ;)

Mir geht’s nur darum, den Streit – den ich auf ein schlichtes Missverständnis zurückführe – zumindest auf ein Diskussionsniveau zu bringen. Dazu müssen die Begriffe zuerst auch mal definiert werden. Wie weiter oben gesagt, für die Arbeit ist’s schlicht egal, wie man „Bearbeitung“ definiert, aber wenn man sich dann wegen eines Missverständnisses die Köpfe einschlägt müssen halt Leitplanken für die Diskussion gesetzt werden. Nicht für die Fotografie, sondern fürs Gespräch.

Monkey
2012-05-01, 00:32:46
Japp sry, dann hab ich dich in der Eifer ein wenig falsch verstanden.
:)

Wollte nur nochmal meinen Senf dazu schütten.

becks0815
2012-05-01, 09:10:33
Ich schütte auch noch dazu...

Ab Seite 110 mischel ich da mit, mit folgenden Kritiken:

1) Technischer Fehler in einem HDR (völlig überbelichteter Wolkenbereich ohne Zeichnung)
2) Streetaufnahmen, die mir schlichtweg nichts sagen weil ich kein Motiv oder keine Motivation darauf erkennen kann.
3) Zu kleines Hauptmotiv (Käfer) und Käfer zentral positioniert
-> Dazu bringe ich als Anregung wie man den Burschen womöglich besser ins Bild rücken könnte, leider schreibt der eigentliche Fotograf nichts dazu was er zu der Idee hält.
4) Sonnenuntergang mit Stromleitungen im Bild (finde ich zumindest störend)
5) Ein Burgschnappschuss zur Mittagszeit, bei dem gekontert wird dass alles einzigartig sei (und somit es wert ist, abgelichtet zu werden).

Plötzlich steigen die "Alten" mit ein und kritisieren, weil ich es wage zu Bildern mehr zu sagen als "boaaah toll" und bezeichnen die Aussagen als "plump". Die Aufforderung, selber einmal mehr als "ich weiss nicht warum aber irgendwie finde ich das toll" (welches ich für eine plumpe Aussage halte, da sie keinerlei Begründung enthält) wird ignoriert, statt dessen fängt eine Diskussion an was denn technische Manipulation sei und dass man als Pressefotograf eh keine Zeit dazu hat. Lediglich feflo und sth sind da eine Ausnahme und Bluefox ist der einzige, der auch auf die (kritischen) Kommentare eingeht.

@Monkey
Was der Kommentar zu grundlegenden Dingen wie goldener Schnitt mit "pseudo InternetzForenFotocommunity-Wissen" zu tun hat ist mir schleierhaft, mit einem Bild die Aussage zu kontern welches mit dem welches ich kritisiert habe null gemeinsam hat ist entweder Unwissenheit oder schlichtweg plump. Ich kann aber gerne mal ein Buch zum Thema Analogfotografie heraussuchen, dort wird es unter Grundwissen abgehandelt.

Zurück zum Thema:
Scheint keinem aufgefallen zu sein dass Bluefox die abwechslungsreichsten Bilder präsentiert. So mancher Profi versteift sich auf exakt eine Sache und schiesst nur Bilder davon, exklusiv. Es gehört schon flexibles ein Auge dazu wenn man einerseits in der Lage ist, schöne Landschaftsaufnahmen zu erkennen und umzusetzen (Nebelbild mit den Bäumen, Strandaufnahmen), anderseits aber auch einen Blick für kleine Dinge am Wegesrand (Blumen, Blüten, Tiere) besitzt.

So, und nun zurück an die Profis, hackt weiter :biggrin:

Monkey
2012-05-01, 09:43:20
@Monkey
Was der Kommentar zu grundlegenden Dingen wie goldener Schnitt mit "pseudo InternetzForenFotocommunity-Wissen" zu tun hat ist mir schleierhaft, mit einem Bild die Aussage zu kontern welches mit dem welches ich kritisiert habe null gemeinsam hat ist entweder Unwissenheit oder schlichtweg plump. Ich kann aber gerne mal ein Buch zum Thema Analogfotografie heraussuchen, dort wird es unter Grundwissen abgehandelt.



Es gibt wesentlich mehr Gestaltungsmittel als den goldenen Schnitt, jetzt kommst du um die Ecke und erzählst was vom Schnitt als wäre es eine Grundvorraussetzung Bilder zu machen. Letztlich palaberst du nur den gleichen most wie viele im Netz. Find ich plump weils wie nachplaperei klingt.

Guck dir mal dein Buch da an, dann findest du evtl auch die anderen Gestaltungsmittel.



Zurück zum Thema:
Scheint keinem aufgefallen zu sein dass Bluefox die abwechslungsreichsten Bilder präsentiert. So mancher Profi versteift sich auf exakt eine Sache und schiesst nur Bilder davon, exklusiv. Es gehört schon flexibles ein Auge dazu wenn man einerseits in der Lage ist, schöne Landschaftsaufnahmen zu erkennen und umzusetzen (Nebelbild mit den Bäumen, Strandaufnahmen), anderseits aber auch einen Blick für kleine Dinge am Wegesrand (Blumen, Blüten, Tiere) besitzt.

So, und nun zurück an die Profis, hackt weiter :biggrin:

Deine Beurteilungen und Ansichten sind so unendlich Leienhaft das mir schon fast wieder auf den Keks geht sie zu lesen. Sowas in Verbindung mit "lehrenden" Kommentaren ist einfach nur Absurd.

alkorithmus
2012-05-01, 10:23:13
Ich betrachte diese Diskussion als nicht mehr besondern zweckreich, da die Fronten unerschütterlich zu sein scheinen. Bitte nicht als Resignation verstehen - es sind viel mehr meine Nerven, die ein solches Dikussionsniveau nicht lange ertragen und ich mich somit in der unfreiwilligen Position sehe, nur noch aus der betrachtenden Position aus daran Teil zu haben.

Monkey
2012-05-01, 10:26:27
... da die Fronten unerschütterlich zu sein scheinen.

Das gleiche dachte ich mir vorhin auch.

Schönen 1ten noch

flagg@3D
2012-05-01, 10:34:23
Ich schütte auch noch dazu...
3) Zu kleines Hauptmotiv (Käfer) und Käfer zentral positioniert
-> Dazu bringe ich als Anregung wie man den Burschen womöglich besser ins Bild rücken könnte, leider schreibt der eigentliche Fotograf nichts dazu was er zu der Idee hält.


Hast Du den Fotograf (Zeph) eigentlich gefragt, ob Du sein Bild weiter verarbeiten und verändert abbilden darfst? Evtl. nervt Ihn das etwas, mit persönlich wäre die geschriebene Kritik da ehrlich gesagt lieber, als wenn einer kurz den Lightroom öffnet und mein Bild veredelt, soviel Fantasie haben wir alle.

becks0815
2012-05-01, 11:23:13
Oh je.

Kaum kommt mal etwas mehr Fahrt auf, schon resignieren die Leute. Ok, dann überlassen wir das besser der Fantasie anstelle konkret Feedback zu liefern und tippen alle brav nur noch "tolles Bild".

IVN
2012-05-01, 11:44:30
Oh je.

Kaum kommt mal etwas mehr Fahrt auf, schon resignieren die Leute. Ok, dann überlassen wir das besser der Fantasie anstelle konkret Feedback zu liefern und tippen alle brav nur noch "tolles Bild".
Es gibt hier Leute, die schon seit 10, 15 Jahren fotografieren. Die haben sich über die Zeit alle möglichen negativen Kommentare anhören müssen, und haben einfach kein Bock mehr.

Ich machs so, ich geh davon aus, dass wenn meine Fotos keine positiven Kommentare entlocken, dass sie automatisch schlecht sind. Ich analysiere dann die Bilder, und versuch zu verstehen was nicht stimmt. Ih sorge selber dafür, dass ich Schlüsse ziehe und etwas lerne. Dazu bedarf es keines Posters, der arrogant daher kommt, und einem etwas vom Pferd erzählt.

becks0815
2012-05-01, 12:05:51
Das ist auch ein Ansatz, ja.

Kein Feedback bedeutet mieses Feedback und dann setze ich mich hin und überlege, was denn falsch sein könnte, in der Hoffnung es zu entdecken. Kann funktionieren, muss nicht (vielleicht waren alle nur offline oder hatten keine Lust, etwas zu tippen).
Da finde ich konkrete Hinweise doch besser, denn andere Leute haben einen anderen Blickwinkel und sind nicht subjektiv vorbelastet wie ich. Das gilt auch für Profis, auch die machen Fehler.

Wenn ich aber grundsätzlich keinerlei Lust auf etwaige Kritik hab, dann sollte ich meine Kommentare nicht in einem Forum abgeben sondern auf ein BLog tippen und die Kommentarfunktion deaktivieren. Ein Forum ist und bleibt ein Diskussionsmedium.

Wer sagt übrigens, dass meine jetzige Kamera die erste ist, die ich besitze und nutze?

IVN
2012-05-01, 12:43:56
Das ist auch ein Ansatz, ja.

Kein Feedback bedeutet mieses Feedback und dann setze ich mich hin und überlege, was denn falsch sein könnte, in der Hoffnung es zu entdecken. Kann funktionieren, muss nicht (vielleicht waren alle nur offline oder hatten keine Lust, etwas zu tippen).
Da finde ich konkrete Hinweise doch besser, denn andere Leute haben einen anderen Blickwinkel und sind nicht subjektiv vorbelastet wie ich. Das gilt auch für Profis, auch die machen Fehler.Das bringt nichts. Die meisten Leute können dir kein gescheites Feedback geben, weil sie auch selber nicht wissen, wieso ein Foto nicht funktioniert. Da ist es besser einfach "Ja oder Nein", und das Nicht-Kommentieren von Fotos erfüllt diese Funktion prima.
Du denkst dir zwar, das du mir/uns irgendwelchen Dienst leistest, aber was soll mir dein Kommentar "kein Motiv, keine Motivation" bringen? Es zeigt mir nur, dass du von Street-Photography keinen Plan hast, sagt mir aber nicht, was am Foto nicht passt.


Wer sagt übrigens, dass meine jetzige Kamera die erste ist, die ich besitze und nutze?
Weil du einem mit goldenem Schnitt kommst. Das weiss doch jeder, der seit paar Monaten fotografiert. Was ich merke, ist dass je erfahrener ein Fotograf ist, umso weniger hält er sich an diese generischen Richtlinien.



----------------------------------------

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/R0015540.jpg

Chefkoch
2012-05-01, 14:03:09
Hui, hier ist ja Stimmung in der Bude, i like...

http://farm8.staticflickr.com/7077/7129803381_30b332aee2_c.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7129803381/)
Sunset XIX (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7129803381/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr
http://farm8.staticflickr.com/7206/7131548747_41c1593c7a_c.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7131548747/)
Die Werke Gottes I (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7131548747/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr
http://farm9.staticflickr.com/8164/6985388812_db085d8fb7_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/6985388812/)
Rapeseed in the night (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/6985388812/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr
Hatte ich diese Blume schon gezeigt? :biggrin:
http://farm9.staticflickr.com/8021/7131572337_de0c8667a8_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7131572337/)
Ist das lila oder violett? (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7131572337/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr

Geldmann3
2012-05-01, 15:32:27
@Chefkoch, schöne Farben! Gefällt mir!

Könnt ihr bitte wieder zum Thread zurückkehren, ich bin schon auf Bildentzug und habe deshalb nur dieses pseudoalte monochrome Bild von mir auf Lager.:biggrin:

http://riederwald.mine.nu/Anonymous/Bilder/MeveryoldVorschau.jpg (http://riederwald.mine.nu/Anonymous/Bilder/Meveryold.jpg)

Das gefällt mir irgendwie:
http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/Getreide.jpg
Gebt mir Bilder
http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/MikeSuperbrainblue.jpg

becks0815
2012-05-01, 15:53:32
Das bringt nichts. Die meisten Leute können dir kein gescheites Feedback geben, weil sie auch selber nicht wissen, wieso ein Foto nicht funktioniert. Da ist es besser einfach "Ja oder Nein", und das Nicht-Kommentieren von Fotos erfüllt diese Funktion prima.
Du denkst dir zwar, das du mir/uns irgendwelchen Dienst leistest, aber was soll mir dein Kommentar "kein Motiv, keine Motivation" bringen? Es zeigt mir nur, dass du von Street-Photography keinen Plan hast, sagt mir aber nicht, was am Foto nicht passt.
Weil du einem mit goldenem Schnitt kommst. Das weiss doch jeder, der seit paar Monaten fotografiert. Was ich merke, ist dass je erfahrener ein Fotograf ist, umso weniger hält er sich an diese generischen Richtlinien.


Nun ich behaute ich kann Dir Feedback geben was ich zu einem Bild meine. Bei den ersten war meine Aussage klar - ich(!) erkenne da kein Motiv oder eine Motivation dahinter. Hätte ich die Omas geschossen wäre ich(!) etwas in die Knie gegangen, um meinen Standpunkt anzupassen. Aber wahrscheinlich hätte ich weder bei den Omas noch bei dem Burschen im Gras den Auslöser betätigt, da für mich so etwas unspannend ist und zu sehr an Mamas Fotoalnum mit "Best of Wienbesuch" Schnappschuss #351 erinnert.
Das Bild in der U-Bahn dagegen fand ich gut, mir gefiel die Kombination mit dem Hintergrund (die roten Linien) und die Positionierung der Person. Es gibt ein stimmiges Bild, mit dem man in Kombination mit anderen Bildern sicherlich eine schöne Gallerie erstellen kann.

Wenn nun Kollege Zep den Kardinalsfehler begeht, der jedem auffällt der ein paar Monate fotografiert, dann darf man da imo durchaus darauf hinweisen. Kippene Horizonte (woanders kritisiert) sind ebenfalls Anfängerfehler (ausser als Stilmittel gewünscht), nur dass die Kritik weitaus weniger Aufschrei hervorrief. Und dass ein Fotograf mit mehr Kenntnissen sich weniger stark an diese Regeln halten muss ist ebenso klar. Nur sollte auch dem erfahrenen Fotografen klar sein und der Proteststurm ausbleiben, dass dies auch nicht in jedem Fall stur anwendbar ist (so wie beim Käferbild) sondern nur dann, wenn gewisse andere Komponenten im Bild (Symmetrie) zu einem solche Spiel einladen.

@Chefkoch:
tolle Blume, gibt es die auch in schwarz? :biggrin:

Zu den anderen: ich finde insbesondere beim ersten Bild wurde zu stark am Sättigungsregler gespielt. Beim Gras habe ich zudem das Gefühl, dass es im Vergleich zum Hintergrund zu hell ist, denn es sieht aus wie mit Blitzlicht aufgehellt.
Auch der Sonnenuntergang sieht etwas zu farbgesättigt aus, aber wenn das Bild letztens entstand (Südwind, viel Staub aus der Sahara in der Luft), dann könnte es tatsächlich auch so ausgesehen haben. Eine ähnlich farbintensive Wolkenstimmung habe ich bislang nur einmal erlebt.
Zum Rapsbild. Etwas wenig Raps und viel blau (sowie ein leuchtender Sensorfleck :D ) und sonst nichts. Damit hab ich auch schon herumgespielt, aber irgendwie kommt der Mond in fast allen Fällen zu klein raus.

Geldmann3
2012-05-01, 16:00:16
Ich fand gerade das Bild mit dem Gras richtig cool! Das wirkt ein wenig wie in einer fremden Welt, ähnlich wie in Avatar.

becks0815
2012-05-01, 16:22:17
Ja,
es ist auch "wie aus einer fremden Welt". Das Licht kommt zentral von vorne, entsprechend müssten die Grashalme in Richtung Kamera dunkel sein (so wie die Bäume rechts im Bild auch). Sind sie nicht, daher sagt auch das innere Auge "fremde Welt". Verstärkt wird es dadurch weil die Gesamthelligkeit des Vordergrunds auch nicht mit der Lichtstärke des Hintergrunds (Himmel, Sonnenuntergang) zusammenpasst. Solch einen Effekt bekommt man sonst nur über einen Blitz oder bei Langzeitbelichtungen mit einer Taschenlampe.

Ist Geschmackssache, mir persönlich gefallen Bilder eher wenn sie entweder näher am Natürlichen sind, oder eben "stark" verfremdet. Bei ziemlich vielen Aufnahmen die ich so gesehen habe wurde schlichtweg der Versuchung nachgegeben, LSD-Trips in Bilderform zu pressen (ähnlich wie der Eichenkrieg im Weinbereich, wo jeder noch mehr "Oak flavor" reinpressen will/wollte). An so etwas sieht man sich schnell satt.

Wenn Dir das Getreidebild so gefällt dann geh da noch einmal hin und versuch eine Aufnahme früher oder später am Tag, damit das Licht weicher wird. Und dann versuch die Belichtung so zu triggern dass der Hintergrund keine weisse Leinwand ergibt. (dafür werde ich sicher wieder gesteinigt)

Chefkoch
2012-05-01, 21:51:00
...
@Chefkoch:
tolle Blume, gibt es die auch in schwarz? :biggrin:

bla zu stark am Sättigungsregler gespielt. blubb zu farbgesättigt bla

Huch, Kommentare :eek:
Erstmal die Blume in schwarz, ist leider ein wenig kontrastarm geworden :biggrin:
http://s14.directupload.net/images/120501/temp/28cyl5yw.jpg (http://s14.directupload.net/file/d/2877/28cyl5yw_jpg.htm)
Das bla ist nicht abwertend gemeint!
Zur Sättigung, ich steh drauf. Und das Gras ist so hell weil es of course HDRs sind. Hättest Du, ebenso wie die Aufnahmezeit, gesehen, wenn Du geklickt hättest.
Das Rapsbild war nur ein schneller Versuch, der mir aber trotzdem gefällt. Das die Bildaufteilung mit samt zu kleinem Mond nicht optimal ist, ist mir wohl aufgefallen.

Michamel2k
2012-05-01, 22:21:29
http://a7.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-prn1/s720x720/561832_366018780112404_100001128544327_995561_723820846_n.jpg


Grüne Wiese... :freak:

http://img233.imageshack.us/img233/354/grnewiese.jpg (http://imageshack.us/photo/my-images/233/grnewiese.jpg/)

Chefkoch
2012-05-01, 22:28:45
[URL]
Grüne Wiese... :freak:


Hmm, ich glaub ich brauche einen neuen Monitor :freak:

Geldmann3
2012-05-01, 22:38:40
Eiche ihn einfach an diesem farblich 100% realistischen Bild :wink:

http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/RotVorschau.jpg (http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/Rot.jpg)

Michamel2k
2012-05-01, 22:47:49
Dein Bild hat einen Whitespot...

Hmm, ich glaub ich brauche einen neuen Monitor :freak:

:whistle: Per IR-Filter...

becks0815
2012-05-01, 23:11:15
Huch, Kommentare :eek:
Erstmal die Blume in schwarz, ist leider ein wenig kontrastarm geworden :biggrin:
http://s14.directupload.net/images/120501/temp/28cyl5yw.jpg (http://s14.directupload.net/file/d/2877/28cyl5yw_jpg.htm)
Das bla ist nicht abwertend gemeint!
Zur Sättigung, ich steh drauf. Und das Gras ist so hell weil es of course HDRs sind. Hättest Du, ebenso wie die Aufnahmezeit, gesehen, wenn Du geklickt hättest.
Das Rapsbild war nur ein schneller Versuch, der mir aber trotzdem gefällt. Das die Bildaufteilung mit samt zu kleinem Mond nicht optimal ist, ist mir wohl aufgefallen.

Hey, die Blume bekommt völlig neue Seiten und Aspekte :)

Thema Ansichten, Einsichten und Aspekte...
http://i.imgur.com/ff3R7.jpg

Geldmann3
2012-05-01, 23:30:52
Nein, war kein IR-Filter. Sieht aber ein bisschen so aus. Es gibt da einen für Photoshop, der sieht sehr ähnlich aus :wink:

Das Bild ist vor kurzem auf einem abendlichen Spaziergang entstanden.
(Gecroppt:biggrin:)
http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/Mond2.jpg

http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/Schaufel.jpg

http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/Stadt2.jpg

onkel2003
2012-05-02, 18:44:09
hab meine cam wiedergefunden ;D
verkleinert, ein wenig aufgehellt, und ein wenig nachgeschärft.
Sporteinstellung von 6 Bildern 1 brauchbares :rolleyes:

http://i.imgur.com/x2rxi.jpg

Chefkoch
2012-05-02, 23:10:33
Die Kuh gehört gespoilert

http://farm8.staticflickr.com/7229/7136790155_0048b8765e_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7136790155/)
Me, taking pictures (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7136790155/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr

Schroeder
2012-05-03, 10:10:03
A bissi was aus Minga; Frühlingsfest & Eisbach:

http://farm8.staticflickr.com/7080/6992105604_fa7007b641_c.jpg (http://www.flickr.com/photos/torsten-lindner/6992105604/)
_DSC5401 (http://www.flickr.com/photos/torsten-lindner/6992105604/) by torsten.lindner (http://www.flickr.com/people/torsten-lindner/), on Flickr

http://farm8.staticflickr.com/7234/6992105140_51a9665221_c.jpg (http://www.flickr.com/photos/torsten-lindner/6992105140/)
_DSC5390 (http://www.flickr.com/photos/torsten-lindner/6992105140/) by torsten.lindner (http://www.flickr.com/people/torsten-lindner/), on Flickr

http://farm9.staticflickr.com/8027/6992104092_95ecf4a52c_c.jpg (http://www.flickr.com/photos/torsten-lindner/6992104092/)
_DSC5336 (http://www.flickr.com/photos/torsten-lindner/6992104092/) by torsten.lindner (http://www.flickr.com/people/torsten-lindner/), on Flickr

Und für die "süüüüüüüüüüüß"- und "niiiiieeeeeedlich"-Fraktion:
http://farm8.staticflickr.com/7063/7138185303_95f35dc194_c.jpg (http://www.flickr.com/photos/torsten-lindner/7138185303/)
_DSC5366 (http://www.flickr.com/photos/torsten-lindner/7138185303/) by torsten.lindner (http://www.flickr.com/people/torsten-lindner/), on Flickr

Mosjoe
2012-05-03, 17:35:46
http://farm8.staticflickr.com/7063/7132085155_23d5f74d16_b.jpg (http://www.flickr.com/photos/76072320@N06/7132085155/)
posing meckertier (http://www.flickr.com/photos/76072320@N06/7132085155/) von Mosjoe (http://www.flickr.com/people/76072320@N06/) auf Flickr

http://farm8.staticflickr.com/7239/7132069979_84569809f3_b.jpg (http://www.flickr.com/photos/76072320@N06/7132069979/)
summse-flattermann in freier wildbahn (http://www.flickr.com/photos/76072320@N06/7132069979/) von Mosjoe (http://www.flickr.com/people/76072320@N06/) auf Flickr

Zephyroth
2012-05-04, 18:15:58
Hey, das passt:

http://www.abload.de/img/eichhrnchen6ipbm.jpg

Erster sinnvoller Einsatz von meinem neuen Tele-Objektiv. Ein echtes amerikanisches Eichhörnchen. Direkt in einem Baum vor der Firma in Silicon Valley. Mann, das Viech hat mich Nerven gekostet. Grad aus der Firma raus, hüpft es vor mir. Jetzt schnell die Kamera auspacken, Objektiv wechseln? Neee, bis dahin ist es weg...

Nun es entschied sich auf den Baum rauf zugehen, dann hatte ich Zeit, alles in Stellung zu bringen. Brennweite waren 200mm was bei der μFT ein Äquivalent von 400mm bedeutet...

Grüße,
Zeph

Geldmann3
2012-05-05, 02:04:48
Was für ein ISO hast du denn verwendet?

Rand der Großstadt
http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/RiesenPic3Vorschau.jpg (http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/RiesenPic3.jpg)
Wie mickrig der riesige Dom auf diesem Bild wirkt. Der Main wurde von der Stadt vollkommen verschlungen.

Chefkoch
2012-05-05, 11:49:18
Die Unschärfe unten und die abgeschnittenen Spitzen stören. Der "Die Erde ist rund" Effekt am Horizont gefällt mir, am linke Gebäude stört er. Wie viele Bilder waren das? Was ist das linke Gebäude?

http://farm8.staticflickr.com/7087/7144451495_22fd09708d.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7144451495/)
AKW Grohnde (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7144451495/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr

Geldmann3
2012-05-05, 12:51:47
Habe leider kein Bild von den Spitzen :wink:
Es waren 3 Bilder.
Von der Unschärfe weiss ich immernoch nicht, was ich davon halten soll. Ohne wirkt das Bild auf mich so lieblos, steril.
Künsterich ist die Aufnahme nicht gerade eine Meisterleistung finde ich, da müssten mindestens noch die Spitzen dazu :biggrin:

Andererseits zeigt das Bild so viele Details der Stadt, dass ich es dem Internet nicht vorenthalten wollte.

Was ist das linke Gebäude?

Meist du den Maintower?
http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/RiesenPicBeschriftetVorschau.jpg (http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/RiesenPicBeschriftet.jpg)

Dane
2012-05-05, 14:53:12
Gerade mal wieder die letzten Seiten durchgeblättert und muss sagen, da gibt es schon das eine oder andere schöne Foto zu sehen :up:

Dann trage ich auch mal wieder was neues zum Fred hier bei. Auch wenn ich Panoramen irgendwie nicht mag, ich erwische mich trotzdem immer wieder dabei wie ich welche mache :)

Locarno am frühen Morgen
http://www.linsenschuss.de/images/phocagallery/Landschaft/thumbs/phoca_thumb_l_Locarno%20am%20Morgen.jpg

Intragna - Ponte Romana
http://www.linsenschuss.de/images/phocagallery/Landschaft/thumbs/phoca_thumb_l_Ponte%20Romana.jpg

flagg@3D
2012-05-05, 15:05:28
Das zweite Bild ist echt ein Hingucker, schön das Wasser eingefroren und die Location ist eine Wucht.


..auch auf dem zweiten Blick, der kleine Wasserfall und die Brücke noch, echt eine Wucht find ich, da würde ich gerade sehr gerne stehen.

Dane
2012-05-05, 15:09:02
Ist wirklich sehr traumhaft dort, auch wenn es eine gewisse Anstrengung erfordert dort hin zu kommen. Und auch ein gewisses Risiko!

http://www.linsenschuss.de/images/phocagallery/Schnappschuss%20des%20Tages/thumbs/phoca_thumb_l_IMG_1752_3_4_fused_2.jpg

IVN
2012-05-05, 15:09:17
Sehr schön, Dane.

-------------------------------

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-30.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-31.jpg

nggalai
2012-05-05, 17:32:30
Tolle Fotos aus Locarno, Dane. (y) Warst Du länger dort?

Vom Panorama-Eindruck her finde ich das erste am gelungensten; das zweite Bild (Ponte Romana) verstört mich und wirkt zu gekünstelt auf mich. Lustigerweise spricht mich das letzte Bild am meisten an; zwar auch „künstlich“ gestaltet, aber durch die sitzende Person wirkt es ganz anders, eher wie eine Filmszene à la „What Dreams May Come“. Gut!


IVN hat weiter vorne getrollt, ich gestern bzw. jetzt:

http://angrysaschaisangry.com/wp-content/uploads/2012/05/20120504_0033.jpg

Glosse darüber: http://angrysaschaisangry.com/2012/05/stoping-down-is-for-babies-and-communists/

Auslöser: Zu viele Leute in verschiedenen Foren, die vehement darauf bestehen, dass man Objektive immer mit Offenblende zu betreiben habe und dass, wenn es z.B. f/0.95 zu hell ist, man fürs Bild auf ein f/2.0 oder f/2.8-Objektiv wechseln soll. Oder, besser, einen ND-Filter verwenden; es sei eh unverständlich, weshalb bei Objektiven f/1.4 und schneller überhaupt eine Blende verbaut sei. :freak:

Dane
2012-05-05, 17:43:43
Danke euch für die Kommentare. Ich war von Montag bis Freitag da. Mein Pech war das es Montag und Dienstag wie aus Eimern geregnet hat. Mittwoch düster, aber wenigstens kein Regen, da konnte ich mal Erkunden gehen. Und Donnerstag dann endlich Sonne, und Freitag Morgen bin ich schon wieder abgereist. Also bin ich am Donnerstag früh raus für den Sonnenaufgang, Mittags auf die Berge, Nachmittags ins kleine Dorf Intragna wo ich das Flüsschen fotografiert habe. Das wars auch schon. Dabei kann man da so viel machen was Landschaft angeht! Ich muss da irgendwann wieder hin :-)

Die Fotos mit mir drauf sind eigentlich nur Schnappschüsse, auf den eigentlichen Fotos will ich nicht drauf sein. Das letzte in diesem Beitrag hier gefällt mir sogar selbst. :biggrin:

Das mit der verstörenden Wirkung kann ich durchaus nachvollziehen, denn es schaut sehr unnatürlich aus durch diesen Panorama-Blick mit dieser steilen Kurve. Ich habe hier noch einzelne Aufnahmen davon, vielleicht Pick ich da noch was gutes raus.

Einchecken
http://www.linsenschuss.de/images/phocagallery/Schnappschuss%20des%20Tages/thumbs/phoca_thumb_l_Arrived.jpg

Sonnenaufgang
http://www.linsenschuss.de/images/phocagallery/Schnappschuss%20des%20Tages/thumbs/phoca_thumb_l_IMG_1631_2_3_tonemapped2.jpg

Chefkoch
2012-05-05, 18:11:51
Klasse Dane, alle fünf!

(del676)
2012-05-05, 22:39:38
http://666kb.com/i/c3ji8djo7pm7fd19y.jpg

"Perigee Moon"

Blende: keine
Verschlusszeit: 1/400
Brennweite: 1500mm
ISO-Zahl: 200
Kameramodell: EOS 550D
Objektivtyp: Matsukov

Da warn ein paar Wolken im weg, ... aber das ist gut so, so ists Bild intressanter.
Achja, das Bild ist kein crop, der Mond geht wirklich nicht komplett auf den Sensor .... ;)

Michamel2k
2012-05-05, 22:58:48
Du meinst, der Mond ist Crop 1? :confused:
Warum nicht schärfer?

(del676)
2012-05-05, 23:03:45
Luftverwirbelungen vielleicht? Per Tethered Shooting Liveview am Laptop sieht man die Verwirbelungen ganz gut am Rand des Mondes.
Ka was du mit Crop1 meinst. Ich hab extra geschrieben dass es KEIN Crop ist ;) . Es wurde nur auf 1920 Seitenlaenge verkleinert.

Michamel2k
2012-05-05, 23:15:54
Was verstehst Du unter 'kein Crop'?
Ich kenne Crop nur im Zusammenhang mit 'Vergrößerung' bzw. 'Verkleinerung'.
Will heißen, der Mond ist 1:1 im Bildausschnitt.

Wie stand der Mond...(nahezu) senkrecht über/vor Dir - oder mehr zum Horizont.
Tiefstehender Mond hab ich nie scharf bekommen....

Bildausschnitt, cropfactor 1,0, Brennweite 300mm x 2

http://a7.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/222310_187960434584907_100001128544327_460798_822195_n.jpg


Bildausschnitt, cropfactor 1,0, Brennweite 300mm

http://a1.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc6/263514_204977582883192_100001128544327_550670_187153_n.jpg

dito

http://a7.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc6/225900_187580111289606_100001128544327_459615_5760572_n.jpg

(del676)
2012-05-05, 23:29:42
Mit 300mm bekomm ich das auch zusammen. ;)
Der Mond war grad erst aufgegangen. Bei Vollmond sieht man ausserdem viel viel weniger Struktur da die Krater keine Schatten werfen.
Welchen 2x Converter verwendest du?

Das Matsukov ist halt eher zum beobachten gedacht, anstatt zum Fotografieren. Beim Jupiter sieht man z.b. deutlich die Monde und die Streifen des Planeten. Aber aufm Foto kannsts komplett vergessen.

Was ich unter kein Crop verstehe? Vielleicht das am Bild nichts weggeschnitten wurde? :rolleyes:

edit: lass mich mal in meinem Fundus kramen ;)

hier eines mit dem 300er
http://www5.picturepush.com/photo/a/8195678/img/8195678.jpg

und hier ein minimal besseres mit dem 1500er Matsukov
http://www5.picturepush.com/photo/a/8195688/img/8195688.jpg

Michamel2k
2012-05-06, 00:23:07
Ich bin kein professioneller Fotograf, nur Hobby.
Im DSLR-Forum war zu Crop zu lesen, ob ein Bild(ausschnitt) vergrößert/verkleinert wurde. :confused:

Diesen Konverter hab ich: Klick mich. (http://www.google.com/products/catalog?oe=utf-8&rls=org.mozilla:de:unofficial&client=seamonkey&q=2x+converter+ef&um=1&ie=UTF-8&tbm=shop&cid=2279719634297861850&sa=X&ei=xqelT4-UCIfMsgbE3NWhBQ&ved=0CJkBEPMCMAQ)
Wird zwischen Kamera und Objektiv eingesetzt. Nette Spielerei.

Wenn der Mond gerade aufgeht, bekomm ich nicht mehr, als das da...

42714

Crushinator
2012-05-06, 00:50:05
Handy-Foto :ugly:

http://h9.abload.de/img/hamburg_pblmlelfw.jpg

flagg@3D
2012-05-06, 10:45:32
http://farm8.staticflickr.com/7228/7001615060_9ce66b4fa7_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/hermetischegarage/7001615060/)
IMG_1749.jpg (http://www.flickr.com/photos/hermetischegarage/7001615060/) von JonSnow68 (http://www.flickr.com/people/hermetischegarage/) auf Flickr

Frank
2012-05-06, 12:09:29
Mit 300mm bekomm ich das auch zusammen. ;)
Der Mond war grad erst aufgegangen. Bei Vollmond sieht man ausserdem viel viel weniger Struktur da die Krater keine Schatten werfen.
Welchen 2x Converter verwendest du?

Das Matsukov ist halt eher zum beobachten gedacht, anstatt zum Fotografieren. Beim Jupiter sieht man z.b. deutlich die Monde und die Streifen des Planeten. Aber aufm Foto kannsts komplett vergessen.
1500mm Brennweite mit 4/5" Öffnung? Ganz ehrlich: wenn das Bild so aussieht, ist an deinem Mak irgendwas nicht in Ordnung oder die Sicht war wirklich sehr schlecht. Schau mal nach, ob man dein Gerät justieren kann (in diesem Zusammenhang nach Kollimation suchen) aber prüfe es visuell erstmal an einem hellen Stern.

Dane
2012-05-06, 14:03:06
Klasse Dane, alle fünf!Danke :)

Da fällt mir gerade ein, ich habe von damals auch noch ein Mondbild was ich vor einigen Jahren mal gemacht habe.

http://www.linsenschuss.de/images/phocagallery/Sonstiges/thumbs/phoca_thumb_l_Der%20Mond.jpg

Mit dieser gewurschtelten Kombi hab ich es gemacht. 2 TKs :biggrin:

Monkey
2012-05-07, 11:46:10
Stumpf stehend :)

http://www.adshots.de/kunden/Sabrina_.jpg

Dane
2012-05-07, 12:05:35
Sehr schön! :up:

http://www.linsenschuss.de/images/phocagallery/Landschaft/thumbs/phoca_thumb_l_Locarno%20-%20Baum%20im%20Wasser.jpg

Evil Ash
2012-05-07, 12:21:38
1500mm Mondbilder sollten eigentlich so aussehen:
http://www.dslr-forum.de:82/showpost.php?p=9574927&postcount=1217

Ich weiß nicht, ob ich hier Bilder von anderen einfach so posten darf, deshalb nur der Link.

(del676)
2012-05-07, 13:12:29
Ja, wenn er genau ueber einem steht und man auf nem kleinen Berg im Winter ist - sieht das schon so aus.

Frank
2012-05-07, 14:08:18
Ja, wenn er genau ueber einem steht und man auf nem kleinen Berg im Winter ist - sieht das schon so aus.
Irgendwo bei den Wendekreisen oder Äquator wohnen wir ja nicht und abgesehen davon klappen solche Bilder bei diesem hellen Begleiter wie der Mond einer ist ja doch recht gut.

750mm:

Dane
2012-05-07, 18:20:34
Zwischen engen Gassen war ich auf Motivsuche, plötzlich läuft eine Katze auf den Balkon und beobachtet mich ununterbrochen. Da hab ich gleich mal die Kamera drauf gehalten, und plötzlich kam eine zweite heraus, setzte sich neben die andere und starrte mich auch an... aber mit was für Augen :-D

http://www.linsenschuss.de/images/phocagallery/Tiere/thumbs/phoca_thumb_l_Starrende%20Katzen%20auf%20Balkon.jpg

flagg@3D
2012-05-07, 19:41:06
Uff, nach so Hammerbilder von Monkey (Hammerfrau auch für den Bildstil) und Dane fällt es etwas schwer was zu posten, aber egal :biggrin:

http://farm8.staticflickr.com/7036/7153158263_ef7770814f_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/hermetischegarage/7153158263/)
IMG_1755.jpg (http://www.flickr.com/photos/hermetischegarage/7153158263/) von JonSnow68 (http://www.flickr.com/people/hermetischegarage/) auf Flickr

http://farm8.staticflickr.com/7055/7153153949_f7f7ca7b2c_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/hermetischegarage/7153153949/)
IMG_1755-Bearbeitet.jpg (http://www.flickr.com/photos/hermetischegarage/7153153949/) von JonSnow68 (http://www.flickr.com/people/hermetischegarage/) auf Flickr

Dane
2012-05-07, 19:45:24
...und Dane fällt es etwas schwer was zu posten, aber egal :biggrin:Wie meinst das jetzt? :confused:

http://www.linsenschuss.de/images/phocagallery/Architektur/thumbs/phoca_thumb_l_Intragna%20-%20Kirche.jpg

flagg@3D
2012-05-07, 19:51:53
Na eure Bilder haben schon ein sehr hohes Niveau denke ich, technisch und von der Gestaltung, zumindest empfinde ich das so.

Dane
2012-05-07, 19:53:36
Achso. Unter "Dane fällt es etwas schwer was zu posten" verstehe ich normalerweise etwas anderes :D Aber danke!

Geldmann3
2012-05-08, 02:21:02
Ich fand bisher alle Fotos von Dane "Sehr Gut"
http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/Bokeh.jpg

http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/BlattimWald.jpg

Chicky
2012-05-08, 14:44:52
Sehr schön! :up:

http://www.linsenschuss.de/images/phocagallery/Landschaft/thumbs/phoca_thumb_l_Locarno%20-%20Baum%20im%20Wasser.jpg
Der absolute Hammer!!!
Kann mich gar nicht satt sehen!

Dane
2012-05-08, 17:48:48
Danke euch, freut mich wenns gefällt. :)

ernesto.che
2012-05-08, 18:53:03
Stumpf stehend :)

http://www.adshots.de/kunden/Sabrina_.jpg


Gefällt mir sehr.

Zephyroth
2012-05-08, 21:57:36
Aus der A380 auf dem Heimflug:
http://www.abload.de/img/windowed_moonn6ud4.jpg

Ich und meine Sonnenuntergänge...
http://www.abload.de/img/sunset_kulm5eu2x.jpg

Beides sind imho tolle Farbspiele, die auch auf dem Bildschirm der Kamera so aussehen, wie mit freiem Auge. Ich hoff' das kommt rüber, denn mit dem billigen TN-Display auf meinem Netbook wage ich keine Prognose oder gar Farbanpassung...

Grüße,
Zeph

alkorithmus
2012-05-09, 13:54:27
http://www.ignant.de/2011/08/29/morten-koldby/

Michamel2k
2012-05-09, 22:42:30
Nicht mein Bike, nicht mein (Orginal-)Bild - dafür meine (auf die Schnelle) EBV...

http://a5.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc7/s720x720/405202_371051602942455_100001128544327_1008946_441400203_n.jpg

KobolerX
2012-05-09, 22:50:52
Wie würde es ohne Color-Key aussehen? Mit den farbigen Pflanzen kommt das doch sicher besser rüber oder? :)

Michamel2k
2012-05-10, 00:42:12
Das Pseudo-SW war nur als Quasimuster gedacht, um abschätzen zu können, wie es in schönem IR aussehen könnte.

42748

Ich weiß, der Orginalhimmel war auch schon dooooof.

Geldmann3
2012-05-10, 01:04:28
Sorry, schrecklich bisher! Da war SW noch besser! Die Ränder sehen aus wie ein Grafikfehler. Das ist doch nicht das Final oder?

Michamel2k
2012-05-10, 06:51:02
...weder final noch irgendwas. :wink:

Das Ausgangsbild hoffnungslos überbelichtet - und das letzte Bild einfach nur etwas Kontrast und Farbsättigung erhöht, überstrahlter Himmel ersetzt und im Halbschlaf ein Mond rein kopiert.

mercutio
2012-05-10, 14:31:25
Mit Polfilfter und Wasserspiegelungen experimentiert.
42751

42752

Btw. der Polfilter sitzt im RL vor der Linse, weil man ihn nicht in Photoshop simulieren kann.

Michamel2k
2012-05-10, 14:53:52
Ist das Rauschen extra so stark?
Von den Bildern her top...

Geldmann3
2012-05-10, 14:56:58
Sehr schöne Bilder, nur die BQ lässt etwas zu wünschen übrig :wink:

flagg@3D
2012-05-10, 15:48:51
http://www.ignant.de/2011/08/29/morten-koldby/

Super Tierbilder, werde mal die Tage in die Stuttgarter Wilhelma pilgern und dann mal ähnliches versuchen. Sieht aus als wären die Tiere Dir quasi gegenüber gesessen.

mercutio
2012-05-10, 15:58:23
Ist das Rauschen extra so stark?
Von den Bildern her top...
Weils ein analoges Bild ist. Das ist das Korn vom Film... :wink:

IVN
2012-05-10, 16:01:45
Hmmm, beim Reala sollte man das Korn bei dieser Ausgabegröße überhaupt nicht sehen. Das sieht eher nach nem 400er aus, oder es wurde mit einem Schrottscanner digitalisiert.

mercutio
2012-05-10, 16:25:24
42754

Man sieht es aber. Das hier ist 1:1 von der Foto-CD. Ist halt nur ein 35 mm Film. Kein Mittelformat oder so. Die Bilder sind gescant etwa 2080x1400 Pixel groß.

Ok ich gebs zu, ich gebe die Filme bei der DM-Drogerie ab - das ist vielleicht nicht das Wahre - aber einfach.

IVN
2012-05-10, 17:08:31
42754

Man sieht es aber. Das hier ist 1:1 von der Foto-CD. Ist halt nur ein 35 mm Film. Kein Mittelformat oder so. Die Bilder sind gescant etwa 2080x1400 Pixel groß.

Ok ich gebs zu, ich gebe die Filme bei der DM-Drogerie ab - das ist vielleicht nicht das Wahre - aber einfach.
Das liegt nicht am KB-Format oder an der Entwicklung. Der C41-Prozess ist standardisiert und in jedem Lab gleich. Es liegt am schlechten Scanner, den DM benutzt.

Ein 100ASA Negativfilm sollte ungefähr so aussehen:

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2011/10/Untitled-17_ed.jpg

ZapSchlitzer
2012-05-10, 17:49:29
can you handle the taste...

http://666kb.com/i/c3odm7kyhbnpic0jf.jpg

KobolerX
2012-05-10, 18:45:52
Das Pseudo-SW war nur als Quasimuster gedacht, um abschätzen zu können, wie es in schönem IR aussehen könnte.

42748

Ich weiß, der Orginalhimmel war auch schon dooooof.
Okay, dann ist die vorherige Version doch die bessere Lösung :biggrin:

ollix
2012-05-10, 18:55:41
Ist halt nur ein 35 mm Film.
Vergleiche... kostet dann aber mehr als 4,20€
http://www.high-end-scans.de/high-end-scan-trommelscan-kleinbild.html

nggalai
2012-05-10, 20:47:56
Heute hat die Credit Suisse einen massiven Gewinneinbruch gemeldet. Kein Wunder, dass man nachmessen will.

http://farm8.staticflickr.com/7222/7172101652_64a9b5989c_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7172101652/)
How to measure a planet. (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7172101652/) by nggalai (http://www.flickr.com/people/nggalai/), on Flickr

ZapSchlitzer
2012-05-10, 22:08:10
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/testjdr7ubqnox.jpg

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/test2x4abcouzkv.jpg

Ri*g*g*er
2012-05-11, 00:14:54
Mir ist gerade so fluffig und nach Pusten im Wind ...

http://www.abload.de/img/pusteblume_1mqdai.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=pusteblume_1mqdai.jpg)

resistansen
2012-05-11, 02:10:45
sehet meine kiezkneipe auf pauli.

http://www.abload.de/img/resis-190lubt.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=resis-190lubt.jpg)

resistansen
2012-05-11, 04:09:30
http://farm8.staticflickr.com/7105/7174133982_27df9eeca4_b.jpg (http://www.flickr.com/photos/cutremure/7174133982/)
Heute: Lilien (http://www.flickr.com/photos/cutremure/7174133982/) von green magnet school (http://www.flickr.com/people/cutremure/) auf Flickr

Herrn H. fand ich im Schanzenviertel, unweit der roten Flora auf der Susannenstraße. Zwischen Falafel und Gentrifizierung lief ich auf den Steinen des Straße und war auch schon fast vorbeigegangen als etwas an meinem Auge kratzte. Es war dieser Blumenladen der, je nachdem welche Blumen es grade günstig in Holland gab, genau eine Sorten Blumen führte. Ich fragte mich, wie lange dieser Laden wohl schon existierte mit seiner blätternden Pattina und wie lange er noch existieren würde. Im Laden roch es nach Lilien und Herr H. lachte als ich ihn nach einem Portrait fragte.
"Dat geit klar, junge Dame"

IVN
2012-05-11, 12:00:28
Vergleiche... kostet dann aber mehr als 4,20€
http://www.high-end-scans.de/high-end-scan-trommelscan-kleinbild.html
Yo dawg, danke für den Link! :)

Werde einen meiner Problemnegative hinschicken, und dann einen Vergleich mit dem Scan meines Scanners (Minolta 5400II) posten.

nggalai
2012-05-11, 20:11:36
Wieder einer für meine Nummern-Serie …

http://farm8.staticflickr.com/7093/7177298040_8b5bf11238_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7177298040/)
I am number seven. (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7177298040/) by nggalai (http://www.flickr.com/people/nggalai/), on Flickr

Phoen!x
2012-05-11, 22:07:41
Endlich vom Entwickeln zurück =)

http://farm8.staticflickr.com/7218/7178133282_fca524378f.jpg (http://www.flickr.com/photos/boson-catcher/7178133282/)
Street colours (http://www.flickr.com/photos/boson-catcher/7178133282/) by Radioactive milkshake! (http://www.flickr.com/people/boson-catcher/), on Flickr

http://farm8.staticflickr.com/7229/7178152520_76a53ded5d.jpg (http://www.flickr.com/photos/boson-catcher/7178152520/)
Lovebus (http://www.flickr.com/photos/boson-catcher/7178152520/) by Radioactive milkshake! (http://www.flickr.com/people/boson-catcher/), on Flickr

Eine Frage besonders zum zweiten: Kommt das gut rüber?

flagg@3D
2012-05-11, 22:28:10
Das erste finde ich echt gut, das zweite gibt mir nichts, da es hinten auch abgeschnitten ist, die Herz-Antenne habe ich gerade erst beim 3x hinsehen bemerkt. Beim ersten hatte ich erst gedacht, das wäre von weit oben aufgenommen und zeigt eine riesige Fläche, wirkt gut auf mich.

Phoen!x
2012-05-11, 22:38:46
Endlich vom Entwickeln zurück =)

http://farm8.staticflickr.com/7218/7178133282_fca524378f.jpg (http://www.flickr.com/photos/boson-catcher/7178133282/)
Street colours (http://www.flickr.com/photos/boson-catcher/7178133282/) by Radioactive milkshake! (http://www.flickr.com/people/boson-catcher/), on Flickr

http://farm8.staticflickr.com/7229/7178152520_76a53ded5d.jpg (http://www.flickr.com/photos/boson-catcher/7178152520/)
Lovebus (http://www.flickr.com/photos/boson-catcher/7178152520/) by Radioactive milkshake! (http://www.flickr.com/people/boson-catcher/), on Flickr

Eine Frage besonders zum zweiten: Kommt das gut rüber?
Das erste finde ich echt gut, das zweite gibt mir nichts, da es hinten auch abgeschnitten ist, die Herz-Antenne habe ich gerade erst beim 3x hinsehen bemerkt. Beim ersten hatte ich erst gedacht, das wäre von weit oben aufgenommen und zeigt eine riesige Fläche, wirkt gut auf mich.

OK habe ich mir gedacht beim Zweiten. Ich war mir nur nicht ganz sicher.

nggalai
2012-05-11, 22:53:10
… und da wir hier noch nicht über die Leica M Monochrom gelästert haben, hier mein erster Kommentar zu.

http://farm9.staticflickr.com/8153/7178377458_8ca2489bdf_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7178377458/)
Tentacles. (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7178377458/) by nggalai (http://www.flickr.com/people/nggalai/), on Flickr

Trollin’!

Chefkoch
2012-05-12, 01:04:00
Und jetzt mit absichtlich unscharfem Hintergrund, dafür ist der Vordergrund zufriedenstellend scharf geworden. Abgesehen von einigen Grashalmen die vom Winde verweht sind.

http://farm6.staticflickr.com/5272/7167010716_07755e094c_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7167010716/)
Sunset XXIII (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7167010716/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr

Und das hier mag ich auch noch verlinken:
http://farm8.staticflickr.com/7211/7178919946_3de03c49bd_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7178919946/)
Pentax SMC-DA (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7178919946/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr
10 Gemacht mit dem da:
http://farm8.staticflickr.com/7188/6990748844_edc1e6528c.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/6990748844/)
Pentax SMC-M 50mm 1:1.7 (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/6990748844/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr
20 welches wiederum mit diesem hier gemacht wurde:
http://farm6.staticflickr.com/5040/7178941140_e7e70bd99b.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7178941140/)
Auto Revuenon MC 55mm 1:1.2 (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7178941140/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr
30 Goto 10

resistansen
2012-05-12, 05:39:51
http://farm6.staticflickr.com/5231/7179838906_354069794f_c.jpg (http://www.flickr.com/photos/cutremure/7179838906/)

http://farm6.staticflickr.com/5235/7179602500_b07aed5eed_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/cutremure/7179602500/)
deiche brechen richtig, oder eben nicht (http://www.flickr.com/photos/cutremure/7179602500/) von green magnet school (http://www.flickr.com/people/cutremure/) auf Flickr

ein wecker der nach 3 h und 55 minuten klingelte, eine schwarzwaldbahn die sich bis baden-baden schlängelte und mich dann ausspuckte, auf diesen leeren bahnhof mit den adretten säulen und den tischen am leeren bahnsteig, ein ICE der viele menschen nach hamburg brachte und mich auf den boden des ganges wo ich mir ein heim für die nächsten stunden bastelte und den vorbeiziehenden oberleitungen zusah, immer wieder mit einem hochgezogenen mundwinkel,

ein graues hamburg und eine viel zu schwere tasche, der viel zu stressige haubtbahnhof und die jedesmal aufs neue erstaunlich leeren ubahnen, landungsbrücken raus, u3 bis schlump, reeperbahn nachmittags um halb vier, die vorstellung durch eine festivalkulisse an einem sonntagnachmittag zu laufen,

dieses winzige badezimmer, landungsbrücken wirklich raus, mit der linie 62 nach finkenwerder aber nicht zurück, dafür mit der linie 150 bis zur friedensalle und weiter zum altonaer balkon

400 euro ohne PIN verschwunden, winziges hotelzimmer ohne kontakt zur außenwelt, anruf beim italiener im hinterhof in ottensen, glück gehabt, wieder die linie 150, regen in altona, ein volk steht wieder auf, na toll, bei aldi brennt noch licht, deiche brechen richtig, oder eben nicht,

ein hotdog unten am hafen, freundliche augen hinter brillen, astra, noch mehr astra, wir rauchen viel zu wenig, die schachtel ausdrücken und eine neue anzünden, ein ganzer tag voller astra, ein abend am hafen, musik aus blechernen handylautsprechern und fernweh mit dem blick auf kräne

ich gestehe, ich bin freund von klischees und funkelnden sternen und kränen, wirklich mit der linie 62 nach finkenwerder und zurück, fremde beim fernweh, alte bekannte und alte blumenländen, schanzenburger bei hatari, viel zu viel grünzeug,

langsam der moment aus bekannten freunde zu machen, treffen bei der polizei am haubtbahnhof, das mädchen mit den unglaublichen augen, das kein blatt vor den mund nimmt und mir astra kauft, buttermilcheis nachts um halb eins auf der reeperbahn, 13 euro für ein taxi, und vorm einschlafen schnell noch ein bier. das ist meine zeit, ich bin dabeigwesen. tschüss hamburg. ich mag dich.

ZapSchlitzer
2012-05-12, 21:24:36
Meine Freundin wird sich bestimmt über ihr neues OS freuen, wenn sie aus'm Urlaub zurück kommt...

http://666kb.com/i/c3qk14mlzcowiqchn.jpg

Cartman
2012-05-12, 21:53:34
meine hat auch ein ubuntu, zum surfen reichts vollkommen.

IVN
2012-05-12, 22:43:50
Meine Freundin wird sich bestimmt über ihr neues OS freuen, wenn sie aus'm Urlaub zurück kommt...

http://666kb.com/i/c3qk14mlzcowiqchn.jpg
Oder sie wird sagen "WTF, was zum Teufel ist DAS!!???" :biggrin:

CokeMan
2012-05-12, 22:50:12
Oder sie wird sagen "WTF, was zum Teufel ist DAS!!???" :biggrin:

Oder nach Format C:\... WTF wo sind all meine Daten hin :mad:

Chefkoch
2012-05-13, 00:23:37
War heute beim Rudelknipsen mit 50mm am Retroadapter unterwegs:
http://farm9.staticflickr.com/8155/7184422890_476d99fc57_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7184422890/)
In der Mitte ist es schärfer (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7184422890/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr

http://farm8.staticflickr.com/7231/7184299090_5b9f918e7b_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7184299090/)
Rhododendron (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7184299090/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr

http://farm8.staticflickr.com/7225/7184344366_4faf0d121a_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7184344366/)
Du kannst mich mal am... (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7184344366/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr
Für dieses Bienenartige Insekt habe ich 21 Versuche gebraucht, bis überhaupt mal ein Stück einigermaßen scharf abgelichtet war, und hat sich dieses Mistviech wenigstens einmal umgedreht? Nein, Mistvieh, aber sagte ich ja schon.

http://farm6.staticflickr.com/5469/7184318050_af66f22512_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7184318050/)
Pusteblume (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7184318050/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr

http://farm8.staticflickr.com/7235/7184370166_fde1d68845_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7184370166/)
Weserbergland (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7184370166/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr

Geht Klaus Kevin als Street durch?
http://farm8.staticflickr.com/7079/7184448728_898cd56e0c.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7184448728/)
Klaus Kevin (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7184448728/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr

IVN
2012-05-13, 01:07:52
Das dritte Makro gefällt mir am besten, die andere wirken zu harsch.


Wieder mal Micky:

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/R0015620.jpg

nggalai
2012-05-13, 08:08:04
Nochmals rauskram …

Ich assoziiere damit nur, dass er womöglich eine große Familie hat. Macht aber in der heutigen zeit keinen Sinn, weil ein Digitalbild einfacher zu reproduzieren ist. Die Vorgehensweise mit einer Filmkamera war immer: Ich schieße mal noch ein zweites, mit einer anderen Belichtung und noch ein Drittes für Mutti/Omi/Sonstwen. Das war dann zum Schluss auch so, dass man 10 Bilder vom gleichen Objekt hatte.

Kann ich jetzt auch nachvollziehen – musste letzte Woche was im analogen Mittelformat machen; Ergebnis war dann eine Rolle à 12 Bilder für ein Objekt. Belichtungs-Bracketing mit vier Blendenstufen und voll war der Film. :freak:

KPoB: Weiteres Monochrom-Trolling war nötig.


http://twitpic.com/show/thumb/9k6wrk.jpg
Heineken. (http://twitpic.com/9k6wrk)

http://twitpic.com/show/thumb/9k6zdi.jpg
Buddha is not amused, neither is the monkey. (http://twitpic.com/9k6zdi)

msilver
2012-05-13, 12:05:51
ich stehe erst am anfang, also nicht so kritisch mit mir umgehen ;).


http://www.abload.de/img/dscn0259n9fyu.jpg

http://www.abload.de/img/dscn028458i4p.jpg

http://www.abload.de/img/dscn03184xete.jpg

Michamel2k
2012-05-13, 18:37:25
Solangsam bekomm' ich es in den Griff...

http://img.fotocommunity.com/images/Profanbauten/Schloesser-Burgen/Schloss-Augustusburg-wie-man-es-kennt-a27917058.jpg

http://img.fotocommunity.com/images/Schloesser-Burgen/Schloesser-und-Palaeste/Schloss-Augustusburg-a27916498.jpg

Geldmann3
2012-05-13, 19:55:19
http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/Energie.jpg

msilver
2012-05-13, 20:41:31
welche filter nutzt ihr so? habe kein photoshop, nur so was wie pixomatic... und ihr?

Michamel2k
2012-05-13, 22:03:03
Bei meinen 2 Bildern nutze ich einen Infrarot-Filter:

http://www.amazon.de/Hoya-Infrarotfilter-R-72-52mm/dp/B0000AI1FZ/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1336938774&sr=8-3

Mit dem Filter eine sattgrüne Fläche (bspw. eine Wiese) fotografieren. Dieses 'grüne' Bild verwende ich dann für den manuellen Weißabgleich.
Motiv wählen, Weiabgleich auf manuell stellen - Bild machen.
Bild in Paint.NET laden, und dann Autokerrektur (Menü Korrekturen -> automatisch) drüber jagen. In Gimp gehe ich dann per Kanalmixer an die Feinjustierun der Rot- und Blaukanäle. Fertig....

Geldmann3
2012-05-13, 22:06:45
Das schwankt sehr stark. Bei mir entsteht sowas meist in PS oder/und GIMP. Meist sind das mehrere Effekte und Ebenen.

http://riederwald.mine.nu/anonymous/Bilder/UnscharfeBrucke.jpg -- http://desmond.imageshack.us/Himg194/scaled.php?server=194&filename=thetest2.jpg&res=landing

Chefkoch
2012-05-14, 00:15:22
Das dritte Makro gefällt mir am besten, die andere wirken zu harsch.[...]

Magst Du das etwas ausführlicher ausführen?

http://farm8.staticflickr.com/7232/7191708186_59b4ac1b49_n.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7191708186/)
Vivitar 75-205mm 1:3.8 (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7191708186/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr

Turrican-2
2012-05-14, 10:54:51
Fotosession aus'm 17. Stock meiner aktuellen Bude.

http://s14.directupload.net/images/user/120514/uj9nxkpr.jpg

http://s14.directupload.net/images/user/120514/2oq2pdwt.jpg

http://s14.directupload.net/images/user/120514/bd3v4e4j.jpg

http://s14.directupload.net/images/user/120514/wsjj7tgg.jpg

http://s14.directupload.net/images/user/120514/87qi56iq.jpg

http://s14.directupload.net/images/user/120514/du6iljhx.jpg

http://s14.directupload.net/images/user/120514/6y9rhjr8.jpg

http://s14.directupload.net/images/user/120514/miwl2a57.jpg

Hydrogen_Snake
2012-05-14, 15:55:35
Die erste Tilt-Shift Aufnahme ist absolut ...gut (y)

Plutos
2012-05-14, 16:49:14
Immer wieder totaler Mindfuck (im positiven Sinne) :freak:.

ZapSchlitzer
2012-05-14, 17:18:22
Besonders gut zum verwursten von Ausschuss :ugly:

http://666kb.com/i/c3set44ki55yz10hn.jpg

http://666kb.com/i/c3setda29jinytm7v.jpg

Dane
2012-05-14, 17:39:47
Sehr schön, das sind die richtigen Perspektiven für TS Aufnahmen! Etwas mehr Brennweite hätte aber nicht geschadet. (y)

Michamel2k
2012-05-14, 17:51:03
Sind die Bilder per Tilt-Shiftobjektiv oder per Photoshop?

flagg@3D
2012-05-14, 17:54:51
Sind die Bilder per Tilt-Shiftobjektiv oder per Photoshop?

Wollt ich auch schon fragen, vermute letzteres, wer hat denn schon sein eigenes TS-Objektiv :freak:

ZapSchlitzer
2012-05-14, 17:58:36
Weder noch, sondern mithilfe von Internetz-Hokuspokus (http://tiltshiftmaker.com/) :D

flagg@3D
2012-05-14, 18:01:23
Weder noch, sondern mithilfe von Internetz-Hokuspokus (http://tiltshiftmaker.com/) :D

Cool, Danke für die Info :)

Tech_FREAK_2000|GS
2012-05-14, 18:26:21
leider säuft die Skulptur etwas ab :(

Phoen!x
2012-05-14, 19:51:21
Weiter geht es mit analog entstandenen Photos:

http://farm8.staticflickr.com/7099/7178187856_4690d0b5a6.jpg (http://www.flickr.com/photos/boson-catcher/7178187856/)
Small ones (http://www.flickr.com/photos/boson-catcher/7178187856/) by Radioactive milkshake! (http://www.flickr.com/people/boson-catcher/), on Flickr

Sie sind noch zu klein um mit den Großen zu schwimmen.


http://farm8.staticflickr.com/7079/7178187346_f2166bbbfc.jpg (http://www.flickr.com/photos/boson-catcher/7178187346/)
Enjoying the sunshine (http://www.flickr.com/photos/boson-catcher/7178187346/) by Radioactive milkshake! (http://www.flickr.com/people/boson-catcher/), on Flickr

flagg@3D
2012-05-14, 19:55:35
Frühlingsfest Stuttgart gestern Abschlußfeuerwerk:
http://farm8.staticflickr.com/7220/7197316142_dc5eb03647_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/hermetischegarage/7197316142/)
Fruelingsfest 2012 (http://www.flickr.com/photos/hermetischegarage/7197316142/) von JonSnow68 (http://www.flickr.com/people/hermetischegarage/) auf Flickr

http://farm8.staticflickr.com/7080/7197317672_32ccc8a823_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/hermetischegarage/7197317672/)
IMG_2120.jpg (http://www.flickr.com/photos/hermetischegarage/7197317672/) von JonSnow68 (http://www.flickr.com/people/hermetischegarage/) auf Flickr

http://farm8.staticflickr.com/7084/7197319708_1d9f426e6d_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/hermetischegarage/7197319708/)
IMG_2082.jpg (http://www.flickr.com/photos/hermetischegarage/7197319708/) von JonSnow68 (http://www.flickr.com/people/hermetischegarage/) auf Flickr

CokeMan
2012-05-14, 21:12:40
Tiltshiftmaker

http://tiltshiftmaker.com/

http://tiltshiftmaker.com/photos/toy-cars.jpg

nalye
2012-05-14, 21:54:50
Spontaner Schnappschuss von Samstag

http://15-megabyte-ruhm.de/tmp/Anja/_R5N9877_sw_kleiner.jpg

Chefkoch
2012-05-14, 22:34:57
Da möchte ich keine sorgfältig fokussierte Aufnahme sehen, sonst weine ich.
Magst Du das mal unbearbeitet zeigen?

nalye
2012-05-14, 22:41:05
Da möchte ich keine sorgfältig fokussierte Aufnahme sehen, sonst weine ich.
Magst Du das mal unbearbeitet zeigen?
Hm? Inwiefern?

Unbearbeitet geht hier über diesen sexy Link: Klick mich sanft (http://15-megabyte-ruhm.de/tmp/Anja/_R5N9877_unbearbeitet.jpg)
(Will das jetzt nicht einbinden, da es nur stören würde imho)

KobolerX
2012-05-14, 23:21:49
Da möchte ich keine sorgfältig fokussierte Aufnahme sehen, sonst weine ich.
Magst Du das mal unbearbeitet zeigen?

Wie ist das mit dem Fokus gemeint?

BluesMan
2012-05-14, 23:37:36
Ich verstehe es so:

"Wenn ein spontaner Schnappschuss bei Dir schon so gut wird, wie muss dann erst ein Bild werden, bei dem man Zeit zum sorgfältigen Fokussieren hat?"

Schönes Foto!

mercutio
2012-05-15, 09:56:16
@cokeman: nice!

Btw. das wie verstehe ich, aber das warum nicht. Warum sieht es wirklich so aus, als ob auf dem Foto Wiking-Autos in ner Modell-Landschaft parken?

Chefkoch
2012-05-15, 21:46:35
Hm? Inwiefern?


Danke fürs Zeigen der Rohfassung, obschon mich der 1:1 Ausschnitt der Augenregion noch interessieren würde.
Hilfe, ich schaue zuviel 100% Ansichten an. Geht das von alleine wieder weg oder gibt es da professionelle Hilfe?;(
Wie ist das mit dem Fokus gemeint?
So
..."Wenn ein spontaner Schnappschuss bei Dir schon so gut wird, wie muss dann erst ein Bild werden, bei dem man Zeit zum sorgfältigen Fokussieren hat?"...

IVN
2012-05-16, 22:09:43
http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-2-8.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-4-6.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-3-61.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-5-10.jpg

CokeMan
2012-05-16, 22:20:09
@ IVN

Hast du endlich mal aufgeräumt? :)

IVN
2012-05-16, 23:11:26
@ IVN

Hast du endlich mal aufgeräumt? :)
Man muss ab und zu für Ordnung sorgen.

msilver
2012-05-17, 00:39:21
sehen gut aus ivn!!!

hier mal ein paar fotos von heute!

http://www.flickr.com/photos/78724940@N07/sets/72157629762098330/

sorry, will aber nicht alle hier direkt einfügen!

resistansen
2012-05-17, 03:12:14
http://farm8.staticflickr.com/7099/7212667220_1fb91ba3cf_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/cutremure/7212667220/)
Phantogram (http://www.flickr.com/photos/cutremure/7212667220/) von green magnet school (http://www.flickr.com/people/cutremure/) auf Flickr

http://farm8.staticflickr.com/7232/7212727784_4b13db8fea_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/cutremure/7212727784/)
phantogram || (http://www.flickr.com/photos/cutremure/7212727784/) von green magnet school (http://www.flickr.com/people/cutremure/) auf Flickr

phantogramme sind photographierte spiegelbilder bei denen man sich nicht sicher ist, was man sieht.

das pendant zum spiegel. selbstportraits nach ereignisreichen tagen. so ist dem. keine ahnung, ob ich den tag rückblickend wirklich mag. vermutlich nicht komplett. und warum dem so ist...muss ich eruieren...abgesehen davon mach ich mir gedanken um eine vollnarkose, aber nicht meine und bin natürlich eh total stoned auf den bildern. die klingen natürlich so wie dieses lied hier:

http://www.youtube.com/watch?v=28tZ-S1LFok&feature=BFa&list=FLFKr2EPi_5NquXkuPPo8a9A

alkorithmus
2012-05-17, 10:26:17
sehen gut aus ivn!!!

hier mal ein paar fotos von heute!

http://www.flickr.com/photos/78724940@N07/sets/72157629762098330/

sorry, will aber nicht alle hier direkt einfügen!

Wenn du auf so ein Scheißt stehst schau dir mal den http://www.leerstandsmelder.de/ an.

Chefkoch
2012-05-17, 11:12:27
http://farm9.staticflickr.com/8159/7214373246_4f318698ce_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7214373246/)
Gravity can kiss my shiny feathered a... (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7214373246/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr

@IVN
Vielen Dank fürs eingehen auf meine Frage.

flagg@3D
2012-05-17, 11:17:28
http://farm9.staticflickr.com/8159/7214373246_4f318698ce_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7214373246/)
Gravity can kiss my shiny feathered a... (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7214373246/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr

@IVN
Vielen Dank fürs eingehen auf meine Frage.

Geil erwischt :)

msilver
2012-05-17, 11:30:51
Wenn du auf so ein Scheißt stehst schau dir mal den http://www.leerstandsmelder.de/ an.
ok, du findest das scheiße ;).

du weist nicht warum die fotos entstanden sind. dort mache ich 2 mal im jahr eine technoparty ;).

http://elitekoepfe.de/

feflo
2012-05-17, 11:37:16
http://fc04.deviantart.net/fs70/i/2012/138/b/0/run_away____by_roswell1947-d3kr2qd.jpg

http://fc01.deviantart.net/fs70/i/2012/138/e/f/help_me_____are_you_there__by_roswell1947-d3hby6s.jpg

IVN
2012-05-17, 12:26:56
http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-6.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-8.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-7-2.jpg

msilver
2012-05-17, 12:50:50
so kühl, ich mag das.

alkorithmus
2012-05-17, 14:26:41
Dass ich das scheiße finde, habe ich nicht gesagt. Es gibt ja auch "geilen Scheiß".

Geldmann3
2012-05-17, 15:07:39
Jetzt mal 2 Bilder direkt von der Straße.
Innenstadt -> Frankfurt am Main

http://www10.pic-upload.de/17.05.12/wqno8ycfkjb.jpg

http://www10.pic-upload.de/17.05.12/dptoi8nppzm.jpg

ZapSchlitzer
2012-05-17, 16:18:09
http://666kb.com/i/c3vesc1xtf4vtgtrv.jpg

ZapSchlitzer
2012-05-18, 09:54:39
http://farm9.staticflickr.com/8159/7214373246_4f318698ce_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7214373246/)
Gravity can kiss my shiny feathered a... (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7214373246/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr


Erst jetzt richtig gesehen. Klasse erwischt :up:
Wurde nachträglich mit EBV geschärft?

---------------------------------------

War zwar etwas frisch gestern aber für ein Bier reicht es :D

http://666kb.com/i/c3w5k8hwfsssckukb.jpg

feflo
2012-05-18, 11:26:19
http://fc07.deviantart.net/fs71/i/2012/139/7/b/open_book_by_roswell1947-d50asv6.jpg

IVN
2012-05-18, 11:33:18
http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-15-3.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-10-5.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-9-6.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-14-5.jpg

nggalai
2012-05-18, 17:36:13
Gerade den Kodak BNC 400 fertig gescannt. Und ich mag den Film, sehr. Wie T-Max, nur nicht so Klischee. Und nicht so teuer wie eine Monochrom.

Alle Fotos mit einer Leica M3 und Summicron 50mm/F2.0 (beide aus den 50ern respektive frühe 60ern), gescannt mit Vuescan und einem Plustek Kleinbildscanner:

http://farm8.staticflickr.com/7216/7221868626_3e50a54dcd_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7221868626/)
Mimi. Mi. Mimimi. Mi. Mimi. (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7221868626/) by nggalai (http://www.flickr.com/people/nggalai/), on Flickr

http://farm8.staticflickr.com/7094/7221869350_3c1e67b264_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7221869350/)
The feet that tap the blues. (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7221869350/) by nggalai (http://www.flickr.com/people/nggalai/), on Flickr

http://farm8.staticflickr.com/7075/7221870746_03bf20de0d_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7221870746/)
Knees a-wobbling. (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7221870746/) by nggalai (http://www.flickr.com/people/nggalai/), on Flickr

http://farm8.staticflickr.com/7221/7221870032_046c80c209_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7221870032/)
NEED MORE APPENZELLER. AND PARISIENNE. (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7221870032/) by nggalai (http://www.flickr.com/people/nggalai/), on Flickr

Tyrann
2012-05-19, 01:33:30
sonne+warm red rock canyon
http://img7.imagebanana.com/img/111o8xyc/rrc.jpg (http://www.imagebanana.com/)

Chefkoch
2012-05-19, 11:47:41
Geil erwischt :)
:)
Erst jetzt richtig gesehen. Klasse erwischt :up:
Wurde nachträglich mit EBV geschärft?

Sieht man oder? Der Vogel ist mit dem Korrekturpinsel geschärft.

Glücklicherweise sitzen die ca. 4m von meinem Schreibtisch entfernt, deswegen noch mehr:
http://farm8.staticflickr.com/7077/7226008942_8ae2529fe8_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7226008942/)
Still standing (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7226008942/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr
Das ist beim verkleinern in Irfanview geschärft und die Klarheit ist leicht erhöht, kein Korrekturpinsel.
http://farm6.staticflickr.com/5348/7226082614_6e0428ebbf_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7226082614/)
Schahaatz, ich hab Frühstück (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7226082614/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr
Das ist direkt aus LR hochgeladen, ebenfalls Klarheit erhöht und ohne Korrekturpinsel.

Bin mir gerade nicht sicher, welche Version mir besser gefällt. Meinungen?
Wie macht ihr anderen Flickrianer das, direkt und in Originalgröße aus dem RAW Converter zu Flickr oder verkleinern und dann zu Flickr?

@Geldmann
Wenn ich Deine Bilder aus der Frankfurter Innenstadt sehe, bin ich froh am Arsch der Welt zu leben. Watt nen Gewusel. Die Tönung vom ersten gefällt mir.

@IVN
Ich habe großen Respekt vor Menschen die analog photographieren können, frage mich zwar nach dem Sinn, aber jeder wie er möchte. Was ich mich aber immer öfter bei Dir frage: Trollst Du eigentlich oder meinst Du das ernst?

@MotO
Knipst Du auch oder kritisierst Du nur?

IVN
2012-05-19, 12:03:20
http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-12-6.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-30-2.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-29-3.jpg

ZapSchlitzer
2012-05-19, 12:07:24
@Chefkoch
Aus LR gefällt mir besser. IrfanView schärft eine Spur zu krass.

-----------------------------------

Laaaannnnngweilig

http://666kb.com/i/c3x9dq8w0m4h8ya4b.jpg

Phoen!x
2012-05-19, 18:22:33
http://www.abload.de/img/image029_bsvwuxm.jpg

Darkman]I[
2012-05-19, 19:58:34
Der Mobilität auf dem Fahrrad geschuldet war ich heute nur mit dem iPhone 4S "unterwegs", ihr verzeiht es mir hoffentlich. Die Bilder dann auf dem iPhone mit Snapseed nachbearbeitet.

http://www.abload.de/img/baumu0j2j.jpg

http://www.abload.de/img/erdbeere6hkhw.jpg

http://www.abload.de/img/pyramid07kd5.jpg

... da is leider mein Schuh drauf. ;)
http://www.abload.de/img/treppe5rjv5.jpg

resistansen
2012-05-20, 01:41:51
:)



@IVN
Ich habe großen Respekt vor Menschen die analog photographieren können, frage mich zwar nach dem Sinn, aber jeder wie er möchte. Was ich mich aber immer öfter bei Dir frage: Trollst Du eigentlich oder meinst Du das ernst?




why? die bilder von dem haus sind doch definitv toll. bringen die stimmung des ortes rüber und die momentane, sehr helle, bildtönung ist ziemlich lecker.
ich mag diese momentane bildphase von ihm recht gern.

IVN
2012-05-20, 01:48:41
Trollst Du eigentlich oder meinst Du das ernst?
Ich verstehe nicht.

Lyka
2012-05-20, 01:51:47
Die Verfall-Bilder sind wirklich geil (y) ich liebe sowas (y) erinnert mich immer an Stalker (Verfilmung)

alkorithmus
2012-05-20, 13:06:47
Eine Frechheit - wie ich finde. Auf so etwas würde ich überhaupt nicht eingehen! Sind doch keine Instagram Bilder verdammte Scheißt noch eins. Ich werde echt sauer bei dem ganzen Hirnfick und alles. Wie kann man es eigentlich wagen etwas so in's falsche Licht zu stellen? Ich falle gleich aus dem Stuhl - einfach eine riesige Frechheit!

Chefkoch
2012-05-20, 16:22:54
why? die bilder von dem haus sind doch definitv toll. bringen die stimmung des ortes rüber und die momentane, sehr helle, bildtönung ist ziemlich lecker.
ich mag diese momentane bildphase von ihm recht gern.

Weil, ja, weil ich in erster Linie mal sehen wollte, ob IVN überhaupt auf Kommentare und Fragen eingeht und weil ich bei den Hausbildern finde, dass die "einfach stumpf drauf gehalten" sind, unter Berücksichtigung der analogen Rumfummelei halt. Weil ich weiterhin davon ausgehe, dass jemand der sich der digitalen Schiene abgewendet hat um sich mit Scannern und Filmen zu beschäftigen, so weit in seiner knipsographischen Entwicklung ist, dass genau dieses stumpf drauf halten eben nicht mehr praktiziert wird.

Ich verstehe nicht.
siehe oben, nix für ungut.

Eine Frechheit - wie ich finde. Auf so etwas würde ich überhaupt nicht eingehen! Sind doch keine Instagram Bilder verdammte Scheißt noch eins. Ich werde echt sauer bei dem ganzen Hirnfick und alles. Wie kann man es eigentlich wagen etwas so in's falsche Licht zu stellen? Ich falle gleich aus dem Stuhl - einfach eine riesige Frechheit!
Muss ich mich angesprochen fühlen? Versuchs nochmal oder setz Sarkasmus Tags.

http://farm9.staticflickr.com/8164/7233737196_7544777c15_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7233737196/)
I am watching you (http://www.flickr.com/photos/ch3fk0ch/7233737196/) von Bastian K (http://www.flickr.com/people/ch3fk0ch/) auf Flickr
Ohren abgeschnitten, ich weiß.

IVN
2012-05-20, 23:56:00
http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-17.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-16.jpg

Monkey
2012-05-21, 16:38:15
http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-29-3.jpg


Das find ich cool, mit den Weibern passt das irgendwie :D

Hättest die mal weiter Stalken sollen für weitere Motive.
Das Auto is aber auch geil, so einen hatte ich auch mal haha

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-17.jpg


Kommen die Farben/Kontraste so vom Film oder hast du daran noch ein wenig gefummelt

IVN
2012-05-21, 17:56:23
Danke Resi, Lyka und Monkey. :)


Kommen die Farben/Kontraste so vom Film oder hast du daran noch ein wenig gefummelt

Was genau meinst du? Ich finde die Farben ehrlich gesagt scheisse. Der Kontrast kommt wohl von der Mittagssonne. Die Farben sind das Resultat meiner Inkompetenz. Bei dieser Aufnahme gelang es mir nicht Magenta rauszubekommen.

-----------------------------------

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-24.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-23.jpg

Zephyroth
2012-05-21, 22:55:55
Fotos aus Lovrecica/Kroatien:

http://www.abload.de/img/lovrecica_klein_002hauff.jpg

http://www.abload.de/img/lovrecica_klein_0041iur7.jpg

http://www.abload.de/img/lovrecica_klein_007kcu12.jpg

http://www.abload.de/img/lovrecica_klein_009cpuwj.jpg

http://www.abload.de/img/lovrecica_klein_0081sutk.jpg

http://www.abload.de/img/lovrecica_klein_012nmup0.jpg

Grüße,
Zeph

IVN
2012-05-22, 00:06:41
http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-6-4.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-1-10.jpg

IVN
2012-05-22, 19:41:33
Da niemand sonst will...



http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/000013170003.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/000013170005.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/000013070002.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/000013070001.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/000013070012.jpg


Kamera/Objektiv: Bronica ETRS & 75/2.8
Belichtungsmesser: Ocularis Pro 9001
Scanner/SW: Minilabscanner, SW unbekannt
Film: Kodak Portra 400

Tech_FREAK_2000|GS
2012-05-22, 20:14:57
http://farm9.staticflickr.com/8168/7250404814_7880b98b3a_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/techy2610/7250404814/)
Eine Burg in Kempen (http://www.flickr.com/photos/techy2610/7250404814/) by Techy2610 (http://www.flickr.com/people/techy2610/), on Flickr

Frank
2012-05-22, 23:17:07
http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/000013070001.jpg
Vorletztes Bild ... gute Kamera. X-D


kein Posting ohne Bild ...
http://think4d.de/temp/bild001.jpg

IVN
2012-05-22, 23:57:55
Vorletztes Bild ... gute Kamera. X-D


kein Posting ohne Bild ...
http://think4d.de/temp/bild001.jpg
Weil sie von Olympus ist, wa? X-D

resistansen
2012-05-23, 00:47:00
hamburg, digital art, bitches...:)
texturen: eigenproduktion.
programme: lightroom + gimp


http://farm9.staticflickr.com/8002/7252057270_51e52ef669_c.jpg (http://www.flickr.com/photos/cutremure/7252057270/)
altona (http://www.flickr.com/photos/cutremure/7252057270/) von green magnet school (http://www.flickr.com/people/cutremure/) auf Flickr

auf dem altonaer balkon hat man eine ziemlich gute aussicht auf den hafen, wenn man sich vor dem regen auf die bank setzt bleibt auch der platz trocken mit aussicht auf die kräne die im schwarzen himmel emporragen. wir bleiben freunde von klischees und funkelnden sternen auf der butterkante unseres lebens, wa?


aus resten gemacht:



http://www.abload.de/img/_dsc30338d7i2.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=_dsc30338d7i2.jpg)

die unterhaltung zu diesem bild klang etwa so: "guck. ich mach jetzt das beste bild meiner karriere" "uhhhh. told ya!"



http://www.abload.de/img/_dsc1616yquet.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=_dsc1616yquet.jpg)






http://farm8.staticflickr.com/7244/7253191870_7329e9550c_b.jpg (http://www.flickr.com/photos/cutremure/7253191870/)
Happy Birthday (http://www.flickr.com/photos/cutremure/7253191870/) von green magnet school (http://www.flickr.com/people/cutremure/) auf Flickr


erzählt mir nix von lichterüberbelichtung. ich muss das nochmal machen.



http://farm9.staticflickr.com/8025/7253419050_05965d56a2_c.jpg (http://www.flickr.com/photos/cutremure/7253419050/)
13 (http://www.flickr.com/photos/cutremure/7253419050/) von green magnet school (http://www.flickr.com/people/cutremure/) auf Flickr

nggalai
2012-05-23, 06:41:40
http://farm9.staticflickr.com/8025/7253419050_05965d56a2_c.jpg (http://www.flickr.com/photos/cutremure/7253419050/)
13 (http://www.flickr.com/photos/cutremure/7253419050/) von green magnet school (http://www.flickr.com/people/cutremure/) auf Flickr
12!

http://farm8.staticflickr.com/7098/7250076856_48f308e67c_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7250076856/)
I am number 12. (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7250076856/) by nggalai (http://www.flickr.com/people/nggalai/), on Flickr

Phoen!x
2012-05-23, 18:23:42
http://www.abload.de/img/imgp5508_b24yf52.jpg

sun-man
2012-05-23, 18:26:05
So richtig überzeugen mich die IRs leider nicht. Ich weiß leider nicht woran es liegt. Bin auch IR Fan und habe extra meine D50 behalten um unter 1s Belichtung zu bleiben.

Phoen!x
2012-05-23, 18:56:05
Ist spontan in der Mittagspause entstanden.

Dane
2012-05-23, 19:57:42
Eine kleine Spielerei von gestern :freak:

http://www.linsenschuss.de/images/phocagallery/Schnappschuss%20des%20Tages/thumbs/phoca_thumb_l_IMG_2513_4_5_tonemapped.jpg

flagg@3D
2012-05-23, 20:15:04
Eine kleine Spielerei von gestern :freak:

http://www.linsenschuss.de/images/phocagallery/Schnappschuss%20des%20Tages/thumbs/phoca_thumb_l_IMG_2513_4_5_tonemapped.jpg

Nerdig geil und ja der Beste ist auf der Tasta-LCD :D

HyperX
2012-05-24, 00:17:13
Von mir auch mal ein neues Bild.

http://www.abload.de/img/portraits-3332uku7g.jpg

IVN
2012-05-24, 01:28:59
http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/000013070005.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/000013070006.jpg

Dane
2012-05-24, 18:03:00
Nerdig geil und ja der Beste ist auf der Tasta-LCD :DDie Tasta hat kein Display, das ist mein Smartphone ;) Aber ja, ziemlich wiederlich nerdig :biggrin:

http://www.linsenschuss.de/images/phocagallery/Schnappschuss%20des%20Tages/thumbs/phoca_thumb_l_IMG_1697.jpg

atlantic
2012-05-24, 19:13:45
mal wieder was von mir:

nächtlicher Besucher am Futternapf

http://s14.directupload.net/images/120524/pk5d7lrc.jpg

unscharf, aber der Blick sagt alles.

Tech_FREAK_2000|GS
2012-05-24, 20:26:03
mal wieder was von mir:

nächtlicher Besucher am Futternapf

http://s14.directupload.net/images/120524/pk5d7lrc.jpg

unscharf, aber der Blick sagt alles.

na willst du nachts beim Essen gestört werden? ;)

ernesto.che
2012-05-24, 20:47:05
Von mir auch mal ein neues Bild.

http://www.abload.de/img/portraits-3332uku7g.jpg


Ist das ein Kerl?

Karümel
2012-05-24, 21:36:23
Das Volk "verschwindet"
http://666kb.com/i/c42qa6iw1a975b22a.jpg



Strand und Steine (3mal)
http://666kb.com/i/c42qb20mpacnkmh4i.jpg

http://666kb.com/i/c42qbgdiu91kjbx9u.jpg

http://f.666kb.com/i/c42qbtojpflofq982.jpg

HyperX
2012-05-24, 21:43:34
Ist das ein Kerl?

Haha, nein :rolleyes:

msilver
2012-05-24, 22:02:51
Haha, nein :rolleyes:
leichte züge, dennoch sexy... wie hieß diese finstere sängerin? der sieht sie verdammt ähnlich.

HyperX
2012-05-24, 22:20:53
leichte züge, dennoch sexy... wie hieß diese finstere sängerin? der sieht sie verdammt ähnlich.

Ich finde sie hat züge von Amy Winehouse :wink:

msilver
2012-05-24, 22:57:55
ja, meint ich! ;)

ernesto.che
2012-05-24, 23:09:29
Haha, nein :rolleyes:


Das war weder böse noch scherzhaft gemeint. Ich war mir einfach nicht sicher.
Die Züge sind im Gesicht teils maskulin und die Haare wirken im vorderen Teil ein wenig wie Kunsthaar.
Und dieses nicht-Wissen macht die Fotografie für mich spannender.

HyperX
2012-05-24, 23:21:22
ja, meint ich! ;)
Jap, das hab ich mir beim Shooting mit ihr auch schon gedacht.

Das war weder böse noch scherzhaft gemeint. Ich war mir einfach nicht sicher.
Die Züge sind im Gesicht teils maskulin und die Haare wirken im vorderen Teil ein wenig wie Kunsthaar.
Und dieses nicht-Wissen macht die Fotografie für mich spannender.

Habe es nicht Böse o.ä aufgenommen. :biggrin: Finde es trotzdem irgendwie lustig wenn man das fragt.


Damit mal wieder Bilder gepostet werden, hier mal ein Foto welches ich bei der Norddeutschen Meisterschaft im BDK in Aachen aufgenommen habe.

http://www.abload.de/img/portfolio-183dukg.jpg

IVN
2012-05-25, 01:15:19
http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-28-3.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-27-3.jpg

Zephyroth
2012-05-25, 11:27:40
Weitere Fotos aus Lovrecica:

http://farm8.staticflickr.com/7075/7266598302_6271746e7a_b.jpg

http://farm8.staticflickr.com/7245/7266597952_aa35bc123e_b.jpg

http://farm8.staticflickr.com/7096/7266608630_2425e400dc_b.jpg

http://farm8.staticflickr.com/7079/7266610446_003ea6f1b1_b.jpg

http://farm9.staticflickr.com/8154/7266607534_909a858030_b.jpg

http://farm8.staticflickr.com/7090/7266603696_f13ffee4f9_b.jpg

Grüße,
Zeph

Karümel
2012-05-25, 11:30:23
http://s14.directupload.net/images/120525/ij8ohklx.jpg

Noch ein Strandfoto

ZapSchlitzer
2012-05-25, 15:59:48
OOC nur den Ausschnitt leicht geändert.

http://s14.directupload.net/images/120525/n9rdywg6.jpg

nggalai
2012-05-25, 19:33:39
Heute wieder Thurweg-Abwanderung aufgenommen. 18km, zum Glück hatte ich nicht die Bronica dabei. Mir tut so schon alles weh. :D

http://farm9.staticflickr.com/8152/7268626488_7fdc484ee4_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7268626488/)
I am number 454. (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7268626488/) by nggalai (http://www.flickr.com/people/nggalai/), on Flickr

alkorithmus
2012-05-26, 00:32:36
Das Licht im Bokeh mundet ausgezeichnet.

nggalai
2012-05-26, 07:14:42
Freut mich, wenn’s gefällt. Ich bin nicht so der Bokeh-Kenner, mag die Resultate dieses Objektives aber gerne – bekomme aber auch häufig zu hören, dass das Bokeh „zu hart“ oder „zu wirr“ sei. Wird wohl durchaus Geschmackssache sein; umso mehr finde ich es schade, wenn bei manchen Objektivtests oder -Diskussionen so getan wird, als ob das jetzt „hard facts“ seien.

Zum Vergleich hier noch eines von derselben Wanderung, aber ohne Highlights im Hintergrund:

http://dl.dropbox.com/u/2968061/556682_10150885731012834_478997988_n.jpg

ZapSchlitzer
2012-05-26, 13:15:41
Heute wieder Thurweg-Abwanderung aufgenommen. 18km, zum Glück hatte ich nicht die Bronica dabei. Mir tut so schon alles weh. :D

http://farm9.staticflickr.com/8152/7268626488_7fdc484ee4_z.jpg (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7268626488/)
I am number 454. (http://www.flickr.com/photos/nggalai/7268626488/) by nggalai (http://www.flickr.com/people/nggalai/), on Flickr

Mir gefällt zwar auch ein eher weiches Bokeh aber hier passt es :smile:

---------------------

Heute früh auf dem Weg zum Bäcker mal mein Samyang 85mm F1.4 ausgeführt.
Alles OOC:
http://s14.directupload.net/images/120526/njimv2dg.jpg

http://s14.directupload.net/images/120526/evcava9d.jpg

http://s14.directupload.net/images/120526/tzcitobh.jpg

http://s14.directupload.net/images/120526/mlvwahvj.jpg

Für 200~ auf dem Gebrauchtmarkt der absolute Burner. Im Nikon-Lager + AF zahl ich locker das 6-7fache.

CokeMan
2012-05-27, 01:05:48
http://www7.pic-upload.de/27.05.12/soopid34ach1.jpg

Cartman
2012-05-27, 09:43:19
4 Tage Dresden, Bilder sind noch nicht alle fertig, hab viele Belichtungsreihen gemacht.

Die gläserne Manufaktur hab ich aber schon entwickelt.

http://farm8.staticflickr.com/7078/7277854230_d7d56ffed7_b.jpg (http://www.flickr.com/photos/kanisterkopp/7277854230/)
gläserne Manufaktur Dresden (http://www.flickr.com/photos/kanisterkopp/7277854230/) von Kanisterkopp (http://www.flickr.com/people/kanisterkopp/) auf Flickr

http://farm8.staticflickr.com/7104/7277855930_ddb54143a2_b.jpg (http://www.flickr.com/photos/kanisterkopp/7277855930/)
gläserne Manufaktur Dresden (http://www.flickr.com/photos/kanisterkopp/7277855930/) von Kanisterkopp (http://www.flickr.com/people/kanisterkopp/) auf Flickr

und noch eins vom Palais im angrenzenden großen Garten

http://farm8.staticflickr.com/7071/7277856558_50e7989319_b.jpg (http://www.flickr.com/photos/kanisterkopp/7277856558/)
Palais im großen Garten Dresden (http://www.flickr.com/photos/kanisterkopp/7277856558/) von Kanisterkopp (http://www.flickr.com/people/kanisterkopp/) auf Flickr

Sieht sehr satt aus, wahrscheinlich durch das Licht am Abend, die HDR´s vom Palais tue ich Euch nicht an, sehen sehr Körnig aus, wahrscheinlich ISO zu hoch.

@ Karümel: tolle Fotos dabei, der Steg gefällt mir.

Die gelbe Eule
2012-05-27, 16:49:56
Möhnesee vom Segelboot aus. Kamera Sony Xperia S, von 4000x3000 auf 2000x1500 runterskaliert.

http://www.abload.de/img/sightwuu7y.png

IVN
2012-05-27, 23:08:18
http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-3-7.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-7-4.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-8-4.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-9______ED.jpg

Lomo Fisheye

Sonyfreak
2012-05-28, 01:10:20
http://im.bilderkiste.org/4133816004589/1.jpg

http://im.bilderkiste.org/2133816008453/2.jpg

http://im.bilderkiste.org/7133816010761/3.jpg

http://im.bilderkiste.org/7133816012694/4.jpg

http://im.bilderkiste.org/9133816013959/5.jpg

mfg.

Sonyfreak

resistansen
2012-05-28, 02:17:22
http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-3-7.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-7-4.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-8-4.jpg

http://bigstreetguns.com/wp-content/uploads/2012/05/Untitled-9______ED.jpg

Lomo Fisheye


:D

mag ich! macht spaß ;)

Geldmann3
2012-05-28, 17:27:26
http://riederwald.mine.nu/Anonymous/Bilder/Getreide2.jpg

http://riederwald.mine.nu/Anonymous/Bilder/Skyline.jpg

http://riederwald.mine.nu/Anonymous/Bilder/Sonnenstrahl.jpg

Cartman
2012-05-28, 18:00:02
die Bastei in der Sachsischen Schweiz

http://farm8.staticflickr.com/7212/7287496458_e98350c0ed_b.jpg (http://www.flickr.com/photos/kanisterkopp/7287496458/)
Basteibrücke (http://www.flickr.com/photos/kanisterkopp/7287496458/) von Kanisterkopp (http://www.flickr.com/people/kanisterkopp/) auf Flickr

http://farm8.staticflickr.com/7082/7287498078_218812200b_b.jpg (http://www.flickr.com/photos/kanisterkopp/7287498078/)
Der Mönch (http://www.flickr.com/photos/kanisterkopp/7287498078/) von Kanisterkopp (http://www.flickr.com/people/kanisterkopp/) auf Flickr

und ein bissl Dresden

http://farm8.staticflickr.com/7092/7287519150_f7b3628bc9_b.jpg (http://www.flickr.com/photos/kanisterkopp/7287519150/)
Dresdner Skyline (http://www.flickr.com/photos/kanisterkopp/7287519150/) von Kanisterkopp (http://www.flickr.com/people/kanisterkopp/) auf Flickr

http://farm9.staticflickr.com/8005/7287525596_686e176329_b.jpg (http://www.flickr.com/photos/kanisterkopp/7287525596/)
Der Goldene Reiter (http://www.flickr.com/photos/kanisterkopp/7287525596/) von Kanisterkopp (http://www.flickr.com/people/kanisterkopp/) auf Flickr

http://farm8.staticflickr.com/7091/7287520190_1e126e0f57_b.jpg (http://www.flickr.com/photos/kanisterkopp/7287520190/)
Frauenkirche (http://www.flickr.com/photos/kanisterkopp/7287520190/) von Kanisterkopp (http://www.flickr.com/people/kanisterkopp/) auf Flickr

http://farm9.staticflickr.com/8160/7287522942_43207366aa_b.jpg (http://www.flickr.com/photos/kanisterkopp/7287522942/)
Blick vom rechten Elbufer auf die Frauenkirche (http://www.flickr.com/photos/kanisterkopp/7287522942/) von Kanisterkopp (http://www.flickr.com/people/kanisterkopp/) auf Flickr

HyperX
2012-05-28, 20:59:32
Wieder was von mir... :biggrin:

http://www.abload.de/img/portfolio-138x1f5d.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=portfolio-138x1f5d.jpg) http://www.abload.de/img/portfolio-139zbemq.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=portfolio-139zbemq.jpg)


http://www.abload.de/img/portfolio-135fqelk.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=portfolio-135fqelk.jpg)


Kommentare erwünscht :wink:

Geldmann3
2012-05-29, 00:03:58
Zeigen die Bilder dich, oder sind sie lediglich von dir angefertigt?

HyperX
2012-05-29, 00:06:34
Zeigen die Bilder dich, oder sind sie lediglich von dir angefertigt?

Von mir angefertigt. :freak:

flagg@3D
2012-05-29, 07:37:23
Finde die Frau sehr interessant (toller Typ aber auch) und auch sehr gut in Szene gesetzt, das dritte Bild nehme ich Ihr aber nicht ab, der Mund wirkt irgendwie spöttisch oder belustigt und dazu das zerfließende Makeup passt irgendwie nicht.



Nachtrag...obwohl, es ist ein Bild was man lange anschaut, gefällt mir mit der Zeit doch immer besser :)

Zephyroth
2012-05-29, 10:36:44
http://farm8.staticflickr.com/7097/7285411654_235374a991_c.jpg

http://farm8.staticflickr.com/7078/7293486592_53e8f8186f_c.jpg

Grüße,
Zeph

alkorithmus
2012-05-29, 12:00:53
IVN: Hat dir schon einmal einer gesagt, dass du ausschaust wie Rainald Grebe? Kennst du nicht? Der ist hierzulande 'ne große Kabarett Figur.