PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Probarbeiten im GameStop kommenden Samstag! - Erfahrungen / Tipps?


Chris1337
2012-05-11, 00:13:29
Nabend zusammen,
nabend liebe 3D-Center-Gemeinde! ;)

Ich hoffe, das ist das richtige Forum für mein Anliegen.

Also nach langer Arbeitslosigkeit nach der Lehre ( abgesehen von 400€-Jobs ) habe ich jetzt ein Probearbeiten im GameStop in meiner Nähe.
Das Vorstellungsgespräch war super locker, waren Kaffee trinken und die typischen Bewerbungsfragen vom Gebietsleiter waren auch eher Nebensache.

Nicht mal eine Stunde nach dem Vorstellungsgespräch rief mich der Filialleiter an und wollte mich zum Probearbeiten am kommenden Samstag einladen.
Ich komme zwar aus dem Einzelhandel ( Lehre bei REWE letztes Jahr abgeschlossen ), aber beim GameStop ist es ja noch etwas anders, da es ja dort um Games geht.

Habt ihr Tipps und Hinweise, was ich beim Probearbeiten möglichst tun bzw. nicht tun sollte? Und was in dem GameStop auf mich zukommen wird bzgl. der Aufgaben etc., da der Filialleiter mich ja Probearbeiten sehen möchte...

Wäre euch echt dankbar für alle Hinweise, Tipps und Vorschläge, um einen möglichst positiven Eindruck zu hinterlassen, da immerhin eine stellvertr. Filialleitung gesucht wird! ;)

ngl
2012-05-11, 00:33:05
Seih kundennah aber um gottes willen gehe nicht in ein Gespräch über Spiele und Hobby ein. Das ist toll für ein 1on1 Verkaufsgespräch, aber wenn die Masse an der Kasse wartet dann war es auch dein letztes Probearbeiten.

Ich sag das jetzt mal weil ein Clanmate genau deswegen gefeuert wurde und genau solche Verkäufer kotzen mich auch an. Ich will meine Ware haben und nicht dabei zugucken wie du dich mit einem Kunden über die Eve Online Beta unterhälst. Kundenumgang 1a, aber viel zu langsam.

Pana
2012-05-11, 00:45:17
Meine Güte, Kassendrücker in einer Spieleklitsche ist doch keine Raketenwissenschaft! Einfach mal machen.

Tipp: Kunden werden gesiezt. Ansonsten kann man da nichts falsch machen...

Chris1337
2012-05-11, 01:03:34
Also gesiezt wurde ich nie als Kunde dort! Sofort per Du alles.
Aber scheint alles ziemlich locker zu sein dort. Werds einfach auf mich zukommen lassen. ;)

Vikingr
2012-05-11, 01:12:18
Marlboro;9290494']Aber scheint alles ziemlich locker zu sein dort. Werds einfach auf mich zukommen lassen. ;)Das Problem ist, dass solche lockerheit oftmals sehr schnell fehlinterpretiert werden kann & man evtl. meint, hier wird nicht so genau drauf geachtet. Das ist oftmals ein Trugschluss. Man ist einfach lockerer, aber deshalb nicht ungenauer..
Denn manche halten das für das selbe.
Aber du kannst eh nicht mehr machen, als einfach du selbst zu sein & einfach lernwillig (sprich: sich auch was sagen/belehren zu lassen) & nett, freundlich & ordentlich zu sein.

LG, Vikingr :)

Cubitus
2012-05-11, 06:42:19
Ich würde mir auch unbedingt Software für Kids mal anschauen..

Liquaron
2012-05-11, 07:43:17
Kannst dir ja mal vorher die Releaseliste der zukünftigen Spiele anschauen und die aktuellen Verkaufscharts aus Deutschland.
Vielleicht auf der Gamestop Seite noch die aktuellen Sonderaktionen und Rabatte einprägen.
Ansonsten natürlich nett & freundlich sein.
Dann kannst du imo nicht viel falsch machen.

Mystery
2012-05-11, 07:43:58
Hm bei GameStop ist es etwas schwierig pauschale Tipps zu geben, da die Ansprüche von Store zu Store extrem stark schwanken.

Die einen StoreManager stellen alles ein was nicht schon beim Probearbeitstag das Lager leerklaut und bis drei zählen kann, andere sind deutlich anspruchsvoller, aber auch hier werden völlig unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt.

Freundlich gegenüber Mitarbeitern und Kunden sein ist denke ich eine Selbstverständlichkeit.

Eine gewisse Begeisterung für Spiele auf jeden Fall zeigen, nur nicht wie schon erwähnt Kunden an der Kasse damit vollsülzen wenn sich eine Schlange bildet. Aber immerhin bist du ja im GAMEstop. Es werden (wie erwähnt, abhängig vom StoreManager) durchaus "top" Bewerber rausgefiltert die zwar Erfahrung im Einzelhandel haben und kompetent und zuverlässig arbeiten, aber wenn am Ende rauskommt dass da kein Gamer drinsteckt ist für viele StoreManager Schluss. Denn ohne Begeisterung für die angebotenen Produkte (oder zumindest ein Teil davon, musst natürlich nicht alles kennen, wissen und super funden) wirds auch schwer den Kunden etwas motiviert und kompetent anzubieten.


Bei Unklarheiten FRAGEN! Wenn du was nicht findest oder dir plötzlich was komisches im Kassensystem passiert und du versuchst es unwissend selbst zu beheben kommts nicht gut wenn du dabei am Ende was kaputt machst und/oder den Betrieb unnötig aufhältst. Vergessen leider viele.


Kleinigkeiten wie sie/du gegenüber den Kunden etc. ist unterschiedlich. Einfach nachfragen.


Da du dich scheinbar als Assistant Manager bewirbst wird denke ich auch verstärkt drauf geachtet wie lernwillig und -fähig du bist, da du im Gegensatz zu einer Aushilfe oder einem Sales Assistant etwas mehr an allgemeinen internen Abläufen kurzfristig auf dem Kasten haben solltest. Wenn du nach ein paar Wochen immer noch nicht raffst wie du einen Wareneingang bearbeitest, einen Recall oder die Kasse machst wirds eng...dann aber auch zu Recht. ;)
In manchen Stores wird das auch mal von Aushilfen übernommen, von daher locker bleiben, ist alles halb so wild.

V2.0
2012-05-11, 07:56:02
Freundlichekit, Pünktlichkeit, ordentliche Erscheinung dürfte klar sein.
Ich habe in der Branche mal während des Studium gearbeitet und der eigentliche Punkt ist zu erkennen wem Du Beratung anbieten solltest und wem nicht. Dem Nerd der sich über WoW unterhalten will oder evtl. die Mutter die ein Lernspiel auf der Wii für Ihre 6 Jahre alte Tochter sucht.

Heute würde ich mir auch die Preise für gebrauchte Games mal vorab grob ansehen, denn das Thema der Inzahlungnahme ist heute ziemlich groß.

Und natürlich Jugendschutz, Jugenschutz, Jugenschutz. (Ausweiskontrolle)

Lurelein
2012-05-11, 08:16:00
Marlboro;9290455']Nabend zusammen,
nabend liebe 3D-Center-Gemeinde! ;)

Ich hoffe, das ist das richtige Forum für mein Anliegen.

Also nach langer Arbeitslosigkeit nach der Lehre ( abgesehen von 400€-Jobs ) habe ich jetzt ein Probearbeiten im GameStop in meiner Nähe.
Das Vorstellungsgespräch war super locker, waren Kaffee trinken und die typischen Bewerbungsfragen vom Gebietsleiter waren auch eher Nebensache.

Nicht mal eine Stunde nach dem Vorstellungsgespräch rief mich der Filialleiter an und wollte mich zum Probearbeiten am kommenden Samstag einladen.
Ich komme zwar aus dem Einzelhandel ( Lehre bei REWE letztes Jahr abgeschlossen ), aber beim GameStop ist es ja noch etwas anders, da es ja dort um Games geht.

Habt ihr Tipps und Hinweise, was ich beim Probearbeiten möglichst tun bzw. nicht tun sollte? Und was in dem GameStop auf mich zukommen wird bzgl. der Aufgaben etc., da der Filialleiter mich ja Probearbeiten sehen möchte...

Wäre euch echt dankbar für alle Hinweise, Tipps und Vorschläge, um einen möglichst positiven Eindruck zu hinterlassen, da immerhin eine stellvertr. Filialleitung gesucht wird! ;)

Huhu!

Also ich habe 2 Jahre als Store Assistant Manager gearbeitet, also ein Posten unter dem Store Manager (Filialleiter). Ich kann dir nur sagen, mach dich nicht verrückt! Der Job bei Gamestop ist sehr gechillt und locker. Hängt natürlich auch bisl vom Filialleiter ab, aber Allgemein brauchst dir da keinen großen Kopf machen.
Ob Kunden gesiezt oder per du hängt auch vom Shop ab. Frage einfach den Filialleiter, Fragen sind nicht böse oder verboten ;)

Wichtig ist wenn du dir wegen Alter des Kunden unsicher bist, FRAGE nach dem AUSWEIS! Absichern musst DU dich hier.

Informiere dich über Spiele für Kinder und Jugendliche, Mütter wollen sowas ab und an Wissen.

Ansonsten sei locker an der Kasse und nicht verklemmt, es geht um Gaming und Nerds verdammte Axt! ;)

Wenn du nicht dumm bist und dich etwas mehr Anstrengst als die anderen, dann steigt man dort auch schnell auf.

Sowas wie Spiele inzahlung nehmen gegen ein neues, wirst du beim Probearbeiten sicher nicht machen. Preise kann man immer im PC nachschauen, das auch kein Thema.

Aber wie schon gesagt wurde, vieles hängt vom Shop ab und dem Chef dort.

Mystery
2012-05-11, 08:32:04
Sowas wie Spiele inzahlung nehmen gegen ein neues, wirst du beim Probearbeiten sicher nicht machen.
Aber hallo *g*
Mindestens ein Store Manager ist mir bekannt der am Probearbeitstag das komplette Kassensystem in 10 Minuten runterrasselt und den hilflosen Assistant direkt den nächsten Trade machen lässt. Natürlich alles überwacht und er schmeißt keinen raus der sich nicht alles gemerkt hat und den Vorgang nicht blind bearbeiten kann, aber das ist zumindest eine nette kleine Stresssituation bei der die unterschiedlichsten Ergebnisse auftreten ;)

Aber wie du sagtest, von Store zu Store verschieden.

Und ja, Ausweiskontrolle. Himmelherrgottnochmal, unglaublich wichtig, wird aber teilweise extrem vernachlässigt. Wenn du dir beim Alter auch nur ansatzweise unsicher bist...Ausweis vorzeigen lassen, keine Gnade. Auch wenn das Gezeter groß ist und die Person schon 30+ ist, scheiss egal. Einen 18er Titel an Minderjährige verticken kann böse Folgen haben (für Dich und deinen Chef). Es werden in dem Bereich auch Testkäufe durchgeführt (durchaus auch von GameStop selbst, nicht nur RTL Explosiv *g*). Also Augen auf :)

Spasstiger
2012-05-11, 08:58:46
Ich sag das jetzt mal weil ein Clanmate genau deswegen gefeuert wurde und genau solche Verkäufer kotzen mich auch an. Ich will meine Ware haben und nicht dabei zugucken wie du dich mit einem Kunden über die Eve Online Beta unterhälst. Kundenumgang 1a, aber viel zu langsam.
Als Verkäufer in der Branche ist es manchmal gar nicht so einfach, einen Kunden freundlich abzuwimmeln. Es gibt einen Schlag von Kunden, für die ist das Höchste am Tag, wenn sie mit Jemanden über Nerdkram quatschen können.

Ausweis vorzeigen lassen ist auf jeden Fall wichtig, auch wenn die Kollegen nicht so stark drauf achten. Zu Beginn wird von dir mehr Engagement verlangt als vielleicht später mal. Beim Lästern über Kollegen und Kunden würde ich mich raushalten, solange du nicht weißt, wie die Kollegen ticken.

Das mit der Testkäufer-Geschichte stimmt, solche Leute hatte ich bei einem Aushilfsjob in einem PC-Laden auch schon. Erkennt man aber schnell an den spezifischen und eher untypischen Fragen. Ich wurde damals beim Probearbeiten (in einem Hardware-Shop) nach 30 Minuten Einarbeitung ins Fakturierungssystem alleine an die Kasse gestellt. Lagertätigkeiten, Reklabearbeitung, etc. kamen erst später dazu.

sun-man
2012-05-11, 09:13:47
Übe für Samstag den Satz
"Nein, Diablo 3 bekommen wir nicht eher auch wenn wir uns aus dem 3DCenter kennen *ftw*"

GBWolf
2012-05-11, 09:14:50
Viel Erfolg

Pana
2012-05-11, 09:16:56
Marlboro;9290494']Also gesiezt wurde ich nie als Kunde dort! Sofort per Du alles.Aha. Da fällt mir auch wieder ein, warum ich in solche "Geschäfte" nicht gehe.

Viel Glück.

Cadmus
2012-05-11, 09:27:24
Aha. Da fällt mir auch wieder ein, warum ich in solche "Geschäfte" nicht gehe.

Viel Glück.
This! Da reicht aber meistens ein dezenter Hinweis, dass man nicht zusammen in den gleichen Sandkasten gepinkelt hat.

Kira
2012-05-11, 09:28:46
Aha. Da fällt mir auch wieder ein, warum ich in solche "Geschäfte" nicht gehe.

Viel Glück.

wie schlimm :rolleyes:

muss die Hoheit überall gesiezt werden? Ü50? ist eine Sache die in Deutschland zu verkrampft ist. Überall auf der Welt lockerer angesehen wird.

alkorithmus
2012-05-11, 09:37:22
Gib dir nicht allzu viel Mühe - solche Läden wird's sowieso nicht mehr lang geben.

sun-man
2012-05-11, 09:49:44
Aha. Da fällt mir auch wieder ein, warum ich in solche "Geschäfte" nicht gehe.

Viel Glück.
Da reichen richtige Klamotten, sorry....wer seriös (und das geht ohne Anzug) Auftritt wird extrems selten geduzt. Und "nein", das ist keine Kritik an Deinem Aufzug - den ich ja nichtmal kenne.

Morale
2012-05-11, 09:52:43
Bei Apple duzt man übrigens auch, ich glaube ausserhalb von DE ist siezen eher out.
Solange der Umhang höflich ist warum nicht.
Nur weil ich wen sieze zeigt das ja auch nicht vor Respekt.

Lurelein
2012-05-11, 09:58:49
wie schlimm :rolleyes:

muss die Hoheit überall gesiezt werden? Ü50? ist eine Sache die in Deutschland zu verkrampft ist. Überall auf der Welt lockerer angesehen wird.

Wollt gerade sagen dieses ete petete, bitte siezen sie mich, denn ich bin ein Mann von Welt findet man nur in Deutschland.

Gerade unter Gamern in einem Gaming Store, ist es wohl kaum ein Problem zu duzen. Genauso auf Arbeit bin ich das auch nicht anders gewöhnt. Internationales Unternehmen, da wird sich nur geduzt, selbst mit dem Chef.

Das ist einfach eine uralte Denkweise ...

@Master of the Obvious: Woher nimmst du diese Weisheit? Ich sage dir, das es solche Läden noch sehr lange geben wird ;)

@Pana: Gamestop ist also kein Geschäft? Du gehst wohl nur bei Käfer und in Mailand shoppen :/ Die Hoheit weiß halt was gut ist ...

@Mystery: Gut :D Wir bei uns haben das nie gemacht am Probearbeitstag. Sonst ist der arme Kerl doch direkt überfordert ^^

Senfgnu
2012-05-11, 10:12:23
Ähja, wie soll man denn auf englisch siezen?

Duzen signalisiert mir einfach eine gewisse Vertrautheit, Bekanntheit, was auch immer, die eben beim Spielekaufen nicht gegeben ist. Ich will meinen Datenträger, der Kassierer mein Geld, fertig. Kein Grund für Duzen.

Iceman346
2012-05-11, 10:20:39
Ich bin zwar selten im örtlichen Gamestop, aber da wurd auch geduzt. Find ich in einer solchen Umgebung auch nicht wirklich schlimm. Befremdlicher fand ich das eher als die Termindame meines Autohauses anfing mich zu duzen.

Aber beim Chef nachfragen wie das gehandhabt wird ist sicherlich die beste Variante.

Vader
2012-05-11, 10:46:26
Wenn mich ein Verkäufer duzt, werde ich ihn drauf hinweisen das zu unterlassen. Ich bin Kunde, nicht sein Kumpel.

GBWolf
2012-05-11, 10:51:27
Ihr habt Probleme Leute O_o

Mosher
2012-05-11, 10:55:35
Wenn mich ein Verkäufer duzt, werde ich ihn drauf hinweisen das zu unterlassen. Ich bin Kunde, nicht sein Kumpel.

Solche "Kunden" liebe ich.

Ich werde viel öfter ungefragt von Kunden geduzt als umgekehrt.
Und wenn ich es tue, dann lieg ich meistens auch richtig.

Aber Gott sei Dank hab´ ich ja wenig mit solchen eingebildeten Schnöseln zu tun, die sich als was besseres fühlen und das "Kunde ist König" bis zum letzten ausreizen.
Es ist übrigens ein großer Irrtum, dass man jeden Kunden bedienen muss. Und genau so handhabe ich das auch, wenn mir einer blöd kommt.

Szenario:
ein mir unsympathischer Kunde ist mit meiner Arbeit nicht zufrieden. Ich frage ihn höflich, ob ich einen Kollegen holen soll, der seinen Ansprüchen eher gerecht wird. Er fängt an mit "Hör mal zu, Ich bin der Kunde, du bedienst mich jet.."
Ehe er sichs versah kam ich um die Theke, baute mich vor ihm auf und meinte
"DU geht hier nicht und ICH bediene DICH ganz bestimmt nicht, auch wenns DIR nicht in den Kram passt"

Den nächsten Kunden fing ich an zu duzen und war mir sicher, dass der verärgerte Kunde vor ihm unser ausgelassenes Lachen über einen Witz noch 10 Gänge weiter hören konnte.

Kira
2012-05-11, 11:00:21
Wenn mich ein Verkäufer duzt, werde ich ihn drauf hinweisen das zu unterlassen. Ich bin Kunde, nicht sein Kumpel.

was sagst du ihm dann?

Geht dadurch die Sympathie des Verkäufers nicht gleich flöten und er/sie denkt sich: fuck you... auf dich habe ich kein Bock mehr

EL_Mariachi
2012-05-11, 11:06:30
da im GameStop nur Seriöse Super Core Gam0r unterwegs sind... unbedingt alle Siezen! ... auch die ganz kleinen...

Hey Sie da! Legen Sie mal den 3DS bitte wieder zurück.
Denn die wartende Kundschaft Hinter Ihnen, muss mit sicherheit später auch noch Hausaufgaben machen!

.

Vader
2012-05-11, 11:07:32
rofl.

der Verkäufer soll keine Sympathie mir gegenüber haben, sondern mich respektvoll behandeln. Das Du wird in meinen Augen immer noch der älteren Person der Jüngeren angeboten. Gerade im Geschäftsfeld empfinde ich als Frechheit, ungefragt geduzt zu werden.
Wenn mich also ein Verkäufer duzt, frage ich ihn einfach, wieso er darauf kommt, mich einfach duzen zu dürfen, das soll er mir mal erklären.

Morale
2012-05-11, 11:16:07
Also liegt Respekt alleine am Sie oder Du?!
Kann ich nicht nachvollziehen.
Sie Arschloch ist natürlich gleich viel angenehmer :)

Vader
2012-05-11, 11:18:18
Ich glaube kaum das mich je ein Verkäufer so ansprechen wird.
Aber wenn ihr meint, das die Kundenberatung besser wird, weil der Verkäufer euch duzt - nur zu....

Sven77
2012-05-11, 11:23:10
Warst noch nie in nem Gamestop, oder? Ich duze die auch immer direkt

Mosher
2012-05-11, 11:24:31
Solche Kunden spreche ich gar nicht an. Die beobachte ich lieber dabei, wie sie sich völligen Unfug zusammenkaufen, während ich mit den nicht-abgehobenen Kunden Spaß am Gespräch habe.
Komme ich doch mal in die Situation, einen König bedienen zu müssen, bekommt er genau das, was er verdient: Antrainiertes 0815-Verkaufsgespräch, einzig mit dem Ziel, zum Abschluss zu kommen und dem Kunden nach dem Mund zu reden. Allgemeinhin auch als "Respekt" empfunden, aber bei weitem gegenteilig gemeint.

Morale
2012-05-11, 11:28:34
Ich glaube kaum das mich je ein Verkäufer so ansprechen wird.
Aber wenn ihr meint, das die Kundenberatung besser wird, weil der Verkäufer euch duzt - nur zu....
Am Sie oder Du kann man halt null abschätzen wie die Kundenberatung ist.
Damit hat das Ganze eben nix zu tun, wenn du einen faulen Gammler hast der null Bock auf seine Arbeit hat wird er dich sicher höchst kompetent beraten nur weil er dich mit Sie anspricht (und sich dabei denkt was fürn alter Sack du bist und wann er heute abend seine olle besteigen kann.)

Genauso der kompetente Berater der dich dutzt, wird dir sofort scheisse verkaufen obwohl er komplett und kompetent nach deinen Wünschen handelt, und sich 100% dafür interessiert.

Vielleicht bin ich mit 26 auch einfach zu jung um am Sie festzuhalten.
Solange der umgang freundlich ist kann gerne geduzt werden.

Vader
2012-05-11, 11:39:46
@Sven: Nein, noch nie dort was gekauft.
@Mosher: Klar, Dein antrainiertes Profi-Verkäuferauge erkennt sofort, was für ein Kunden da steht. Keine Ahnung was Du verkaufst, aber nur weil ich ungerne geduzt werden möchte, muß das Gespräch gleich Scheiße sein.

Ich rede hier vom allgemeinen Handel. Wenn ich in einen Gamestop gehen würde, wäre das letzte was ich will eine Beratung. Oder geht ihr heute los und lasst euch beim Spielekauf beraten?

Wahrscheinlich bin ich mit meinen ü40 wohl zu alt, um euch zu verstehen. Lasst euch duzen, freut euch, ihr seid alle Kumpelz. Mir ist das bis jetzt noch nicht vorgekommen...

EL_Mariachi
2012-05-11, 11:40:56
Wenn mich also ein Verkäufer duzt, frage ich ihn einfach, wieso er darauf kommt, mich einfach duzen zu dürfen, das soll er mir mal erklären.

und wie kannst Du der Meinung sein, einfach so Anspruch auf ein Sie zu haben...

:freak:

.

Vader
2012-05-11, 11:46:12
Weil das der normale Umgangston ist?
Ein Verkäufer kann ja mich ja gerne weiterduzen, dann geh ich halt zu einem anderen. Was ist das denn für ein Frage?

Cadmus
2012-05-11, 12:02:30
Weil jedes Kleinkind beigebracht bekam, fremde Erwachse mit "Sie" anzureden? Ist scheinbar bei der aktuellen Elterngeneration noch nicht angekommen. Das "Du" ist auch der Grund, warum mich nie wieder ein Ikea von innen sehen wird - fürchterlich sowas.

Sven77
2012-05-11, 12:04:46
Wer in den Gamestop geht ist per se kein Erwachsener ;D

Cadmus
2012-05-11, 12:07:06
Mh, ich war mal (2007?) im Gamestop im Cannstatt Carreé (gibts den noch?). Da wurde ich gesiezt und trotzdem sehr gut beraten. Muss sich also nicht ausschließen ;)

MiamiNice
2012-05-11, 12:11:58
Wer in den Gamestop geht ist per se kein Erwachsener ;D

This :biggrin:

Im Gamestop im Hamm wird man auch direkt mit Du angesprochen, stört mich auf meinem monatlichen Gang durch den Laden auch nicht. Ich denke es kommt hart auf die Umgebung an, in einem Media Markt oder Aldi würde ich auch Welle machen aber unter Gamern?!?

sun-man
2012-05-11, 12:14:22
Weil jedes Kleinkind beigebracht bekam, fremde Erwachse mit "Sie" anzureden? Ist scheinbar bei der aktuellen Elterngeneration noch nicht angekommen. Das "Du" ist auch der Grund, warum mich nie wieder ein Ikea von innen sehen wird - fürchterlich sowas.
Als wenn Du Dich als Teenie so verhalten hättest wie Deien Eltern es Dir kleinkariert beigebracht haben :freak: - da wärst Du der erste von Millionen. Als wenn ich in nen Skatershop gehe und nur per se gesiezt werden würde - wäre auch seltsam stellenweise (auch wenn ich kein Skater bin).

Commander Keen
2012-05-11, 12:19:58
Ähja, wie soll man denn auf englisch siezen?

Anrede mit "Sir" bzw. "Madam", dann normal den Satz weiter sprechen ist imho das nächste Äquivalent zum deutschen Siezen.

edit: Wobei ich mir nur schwer einen amerikanischen oder englischen Gamestop Mitarbeiter vorstellen kann, der sein typisches Klientel mit Sir oder Madam anspricht. Ich würde es in einer deutschen Filiale auch vom Einzelfall abhängig machen.

sun-man
2012-05-11, 12:26:44
Vor allem wirst Du vermutlich von 80% der Kids oder Möchtegernkids mit "Alda" "Digga" oder "Du da" angesprochen, selbst wenn Du relativ stringente "Siezt". An solchen HotSpots wie Gamestop oder Opferläden wie Hollister würde ich kein "Sie" erwarten.

"Sie möchten viel Blut und abgetrennte Gliedmassen sehen?"
"Ja bitter Herr Verkäufer"

Sven77
2012-05-11, 12:36:40
Mh, ich war mal (2007?) im Gamestop im Cannstatt Carreé (gibts den noch?). Da wurde ich gesiezt und trotzdem sehr gut beraten. Muss sich also nicht ausschließen ;)

Ich bin ab und zu im Gamestop in der Innenstadt (Schulstr.) und geh da gern mal rein weil die Jungs lustig und recht locker sind (ausser was die Herausgabe von Spielen vor Releasetermin angeht).
Und deswegen kauf ich meine Spiele auch oft dort, wenn sich die Preise nicht allzu sehr von Saturn/MM unterscheiden. Je nachdem wie voll der Laden ist kann man da immer ein nettes Schwaetzchen fuehren.

Ich denke wenn ein Oberstudienrat reinspaziert, der ein Lernspiel fuer seine 11jaehrige Tochter sucht, wird er auch gesiezt.

GSXR-1000
2012-05-11, 12:48:27
Marlboro;9290455']Wäre euch echt dankbar für alle Hinweise, Tipps und Vorschläge, um einen möglichst positiven Eindruck zu hinterlassen, da immerhin eine stellvertr. Filialleitung gesucht wird! ;)
Ich kenne den Gamestop nur sporadisch vom hiesigen Einkaufscenter. Bin übrigens auch einer der Spiesser, die den Verkäufer freundlich darauf hingewiesen hat, das ich es etwas befremdlich finde, wenn eine mir wildfremde person mich plötzlich duzt.
Was mich allerdings extrem wundert, das hier für die stelle einer "stellvertr. fillialleitung" jemand gesucht wird, der gerade die Ausbildung beendet hat und nahezu 0 Berufserfahrung hat?
Muss ehrlich gestehen, das erhöht meine meinung über den Laden nicht gerade. Dann wundert mich auch das angetroffene Personal nicht wirklich...

Silentbob
2012-05-11, 12:54:00
Ui hier ist die 3D Center Elite ja mal wieder schön am haten. Pana geht sicher nicht in einen Gamestop, Pana leiht sich aus Angst vor Bakterien ja noch nichtmal nen Film in der Videothek aus :ulol:

zum Thema, Ich bin hier und da in der CH in einem Gamestop, da wird auch "geduzt". Weiss gar nicht was ihr hier für ein Fass aufmacht.

Typisch Deutsch dieses gewhine.

Wurschtler
2012-05-11, 13:04:53
Was mich allerdings extrem wundert, das hier für die stelle einer "stellvertr. fillialleitung" jemand gesucht wird, der gerade die Ausbildung beendet hat und nahezu 0 Berufserfahrung hat?


http://www.wiwi-treff.de/home/lounge/read.php?f=28&i=84505&t=77591

Laut dem Link hier hat so ein Laden auch nur 2 festangestellte Mitarbeiter.
Also ist einer der Leiter und der andere der Stellvertreter. :freak:
Der Rest sind nur 400€-Sklaven.

Reich wird man in dem Laden sowieso nicht, daher versucht man das anscheinend mit kreativen Titeln zu kompensieren.

Laut dem o.g. Link verdient ein "Assistant Store Manager" (stellv. Filialleiter) ca. 1850€ brutto und ein "Store Manager" (Filialleiter) ca. 2500 € brutto.

Cubitus
2012-05-11, 13:21:43
Anrede mit "Sir" bzw. "Madam", dann normal den Satz weiter sprechen ist imho das nächste Äquivalent zum deutschen Siezen.

edit: Wobei ich mir nur schwer einen amerikanischen oder englischen Gamestop Mitarbeiter vorstellen kann, der sein typisches Klientel mit Sir oder Madam anspricht. Ich würde es in einer deutschen Filiale auch vom Einzelfall abhängig machen.

Sag mal zu einem Briten oder Ami, you can say you to me ;D
Man das ist ein Zockerladen, also wenn ein Rentner für seine Enkel was kaufen würde, würde ich sietzen ansonsten nöö..

Chris1337
2012-05-11, 13:41:28
Erstmal danke für die vielen, vielen Antworten. ;)
Werde den Filialleiter morgen einfach fragen, wie das mit dem Ansprechen der Kunden gehandhabt wird. Ansonsten kann man auf der GS-Seite nicht wirklich viel über Releases usw. finden.

Denke es wird auch eher drauf ankommen, wie gut man an der Kasse zurecht kommt ( wenns z.B. an einem Samstag auch mal voller sein kann ) und ggf. Kunden beim Suchen eines bestimmten Spiels helfen kann...

Alles andere werde ich morgen einfach den Chef oder den Azubi ausfragen. Habe in der Ausbildung gelernt, lieber 100x mehr fragen, als 1x falsch machen. ;)

Franconian
2012-05-11, 14:27:37
Ui hier ist die 3D Center Elite ja mal wieder schön am haten. Pana geht sicher nicht in einen Gamestop, Pana leiht sich aus Angst vor Bakterien ja noch nichtmal nen Film in der Videothek aus :ulol:

zum Thema, Ich bin hier und da in der CH in einem Gamestop, da wird auch "geduzt". Weiss gar nicht was ihr hier für ein Fass aufmacht.

Typisch Deutsch dieses gewhine.

Das hat einfach mit Anstand zu tun, nicht mit "gewhine", ob ich jetzt im Spieleladen oder beim Porsche-Händler bin. Soenni hat da völlig recht. Aber gut, wer etwas Verstand im Kopf hat, der kauft auch nicht bei GameStop ein - und braucht sich daher auch keine Gedanken über die Thematik zu machen.

Spasstiger
2012-05-11, 14:47:54
Ich hab das in einem Hardwareladen immer nach Gefühl gehandhabt. Sahen die Kunden klar U18 aus, hab ich geduzt, sonst gesiezt. Wenn der Kunde mich geduzt hat, hab ich zurück geduzt. ;)

Liquaron
2012-05-11, 15:12:11
Ich finde ein "Du" lockert die Athmosphäre deutlich auf.
Selbst in meinem riesen Unternehmen wo ich arbeite, haben wir die "Du-Kultur" eingeführt und ich kann meine Chefs bedenkenlos dutzen.
Das legt eine große Hemmschwelle ab.
Weiß gar nicht, warum sich manche hier total beleidigt fühlen wenn man sie mit du anspricht.
Aber in der Regel warte ich auch immer ab, dass die ältere Person das anbietet.

Franconian
2012-05-11, 15:14:32
Wenn du deine Kollegen und Chefs duzt, ist das auch völlig OK, mach ich auch - wenns vorher "genehmigt" wird. Mir ist selber lieber geduzt zu werden. Vorausgesetzt ich kenne die Leute.

Es geht um das ungefragte duzen von völlig Fremden. Ein absolutes No-Go.

fdk
2012-05-11, 15:39:34
Was mich allerdings extrem wundert, das hier für die stelle einer "stellvertr. fillialleitung" jemand gesucht wird, der gerade die Ausbildung beendet hat und nahezu 0 Berufserfahrung hat?

Weil er nichts können muss und noch weniger kosten soll. Ist zB. auch bei Franchisenehmern (Backwerk, "Systemgastronomie", etc.) sehr verbreitet. Alles wo etwas Mitgedacht werden muss wird vom Franchisegeber übernommen (Werbung, etc.) der Filialleiter muss dann nur noch für die Nachbestellung von Fertigfraß sorgen und billige Studenten/Schüler anheuern.

GBWolf
2012-05-11, 16:56:34
wer etwas Verstand im Kopf hat, der kauft auch nicht bei GameStop ein


Muss sowas immer sein? :rolleyes:

clockwork
2012-05-11, 17:05:53
Diesen "Sie" bullshit gibt's aber auch nur in Deutschland... und teilweise in GB. Wenn es nach mir geht hätte man das schon längst abstellen können.

Franconian
2012-05-11, 17:12:04
Muss sowas immer sein? :rolleyes:

Unbedingt!

deepmac
2012-05-11, 18:43:56
Ui hier ist die 3D Center Elite ja mal wieder schön am haten. Pana geht sicher nicht in einen Gamestop, Pana leiht sich aus Angst vor Bakterien ja noch nichtmal nen Film in der Videothek aus :ulol:

zum Thema, Ich bin hier und da in der CH in einem Gamestop, da wird auch "geduzt". Weiss gar nicht was ihr hier für ein Fass aufmacht.

Typisch Deutsch dieses gewhine.


Ausnahme im Norden, hier in Flensburg wird in den meissten Betrieben bis zum Chef hoch geduzt, das kommt aus dem "Dänischen", da wird auschließlich die Königin gesiezt.:smile: