PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlafzimmer verdunkeln


Mr.Fency Pants
2012-05-14, 11:02:11
Wir haben z.Zt. 2 Rollos an unseren Fenstern im Schlafzimmer, wenn morgens die Sonne aufgeht, dann ist es um 6 Uhr schon taghell. Ich suche nach einer Möglichkeit, die Fenster vernünftig abzudunklen. Ich dachte dabei an so eine Art Minirollos, die direkt am Fensterrahemn angebracht werden und nicht an der Decke oder über dem Rahmen, da sonst zu viel Licht durchkommt. Gibt es sowas oder muss man sich sowas selbst zurecht basteln?

Sven77
2012-05-14, 11:05:42
Keine Rollläden oder Fensterläden? Oo Ich leb in einer absoluten Bruchbude, und selbst die hat Rollläden..

Mr.Fency Pants
2012-05-14, 11:07:44
Wenn wir Rollläden hätten, dann würd ich wohl die Frage nicht stellen...

Ist ein gute Mietwohnung, in der wir wohnen, aber da ist dann wohl die Kohle dafür ausgegangen :freak:. Im Wohnzimmer, wo wir sie nicht brauchen, haben wir welche...

[dzp]Viper
2012-05-14, 11:12:38
Da ich auch Nachtschichten habe, hatte ich das selbe Problem.

Mittlerweile habe ich es folgendermaßen gelöst:

1. Lichtundurchlässiges Rollo für die Fenster (dort dringt aber noch Licht links und rechts an den Seiten durch)
2. Dicke Ikea Vorhänge vor dem Fenster zum zuziehen.

Dadurch wird es im Zimmer selbst bei direkter Sonneneinstrahlung noch angenehm dunkel aber eben nicht komplett dunkel. Wer es noch dunkler haben will, der muss die zweigleisigen Gardinenschienen nehmen und einfach die IKEA-Gardine doppelt vors Fenster hängen (eine links, eine rechts).

Die Lösung war vergleichsweise günstig, wenn auch nicht sonderlich hübsch. Andere Lösungen sind dann mit wesentlich mehr Kosten verbunden

Bild:
http://www.abload.de/img/img_13097yi8t.jpg

daflow
2012-05-14, 11:12:50
Wir haben z.Zt. 2 Rollos an unseren Fenstern im Schlafzimmer, wenn morgens die Sonne aufgeht, dann ist es um 6 Uhr schon taghell. Ich suche nach einer Möglichkeit, die Fenster vernünftig abzudunklen. Ich dachte dabei an so eine Art Minirollos, die direkt am Fensterrahemn angebracht werden und nicht an der Decke oder über dem Rahmen, da sonst zu viel Licht durchkommt. Gibt es sowas oder muss man sich sowas selbst zurecht basteln?

Lichtscheues Gesindel, wenn die Sonne aufgeht sollt ihr gefälligst aufstehen!!! :mad:

Äh, ja Späßle, gibt's eigentlich in jedem Baumarkt für Fensterstandardgrößen o.a. angepasst zum Bestellen ;(

dreas
2012-05-14, 11:21:01
tönungsfolie von außen auf das fenster kleben. ist günstig, geht schnell und ist rückstandslos zu entfernen.

Shink
2012-05-14, 11:24:31
Haben mal billige lichtundurchlässige Rollos von Ikea ins Kinderzimmer gehängt. Das war schon schön finster. Der 2jährige Sohnemann war im Sommer auch mit den Rollos um 05:00 Uhr wach. Also haben wird den Krempel irgendwann entsorgt...

Eisenoxid
2012-05-14, 11:26:13
Bei Tönungsfolie ist aber dann auch dunkel, wenn du es evtl. nicht willst :)

Schau mal hier: http://www.sundiscount.eu/rollos/overview

[dzp]Viper
2012-05-14, 11:27:41
Schau mal hier: http://www.sundiscount.eu/rollos/overview
Die Rollos sind ganz schön, aber bringen keine Dunkelheit in dem Sinne ins Zimmer, dass es fürs Schlafen angenehm ist.

Diese Rollos lassen einfach zu viel Licht an den Seiten durch (siehe mein Bild). Ich habe solche Rollos ;)

Wenn du dir bei sundiscount ein Rolle anfertigen lässt, dann bist du schnell bei 100€ pro Rollo... ohne große Sonderwünsche.

Eco
2012-05-14, 11:44:41
Wir haben Jalousien im Fensterrahmen, die taugen allerdings nur dafür, die Sonneneinstrahlung/Aufheizung im Sommer einigermaßen zu verhindern. Um es im Schlafzimmer dunkel zu bekommen, verwenden wir eine ähnliche Lösung wie [dzp]Viper (Jalousien + Ikea-Vorhänge). Damit wird es ausreichend dunkel. Man sollte allerdings darauf achten, beim Vorhang so wenig wie möglich Lücken zu lassen, wo Licht durchkommen kann, d.h. möglichst eine Gardinenstange/-leiste verwenden, die mit der Wand abschließt.

Knobina
2012-05-14, 12:07:05
Schwere Vorhänge sind da glaube ich die günstigste, einfachste und effektivste Möglichkeit:)

Rooter
2012-05-16, 23:20:57
Viper;9296857']Die Rollos sind ganz schön, aber bringen keine Dunkelheit in dem Sinne ins Zimmer, dass es fürs Schlafen angenehm ist.

Diese Rollos lassen einfach zu viel Licht an den Seiten durchTHIS!

Wenn du es wirklich DUNKEL haben willst führt kein Weg an echten Rollladen vorbei.

MfG
Rooter

Pana
2012-05-16, 23:45:23
THIS!

Wenn du es wirklich DUNKEL haben willst führt kein Weg an echten Rollladen vorbei.

MfG
Rooter
Das ist falsch. Es gibt schienengeführte Rollos, die 100% abdunkeln. Außerdem gibt es auch Vorhänge, die extrem viel Licht abhalten, gerade bei größerer seitlicher Überlappung.

DELIUS
2012-05-17, 00:11:15
1. Post "Ich suche nach einer Möglichkeit, die Fenster vernünftig abzudunklen."
= 100% abdunkeln?

Für mich ist 100% Dunkelheit gruselig beim wach werden!
Wer mag so etwas? Sucht der Threadstarter danach?

Ok, Geschmackssache...

Infosucher
2012-05-17, 09:40:48
Es gibt nichts besseres als 100%ige Dunkelheit im Schlafzimmer. Die Hand vor Augen will ich nicht mehr erkennen können!!!

Ich habe das mit zwei schweren Verdunkelungsschals von Klingeberg realisiert. Allerdings ist auch hier keine 100%ige Dunkelheit gegeben. Leider... Aber das Ergebnis ist dennoch sehr gut.

greeny
2012-05-17, 11:59:47
Schlafbrille?
Hab das gleiche Problem, und denke, ich werd' sowas mal ausprobieren.

FeuerHoden
2012-05-17, 12:06:57
Schwerer schwarzer Vorhang + Klettverschussstreifen. Wenn der Klettverschluss zu streng hält kann man die Streifen dünner schneiden.

r00t
2012-05-17, 19:05:59
ich empfehle auch einen blickdichten schweren vorhang ;) meiner hat auch gut 100eu gekostet.dafür ist es auch echt gut dunkel.

billigere methode -> schlafbrille verwenden!

jorge42
2012-05-17, 22:26:30
meine Exfrau konnte nicht schlafen wenn irgendein Licht im Schlafzimmer zu sehen war, meine Freundin pennt sogar wenn die Leselampe ihr direkt ins Gesicht scheint. So unterschiedlich können Menschen sein.

greeny
2012-05-17, 23:09:59
meine Exfrau konnte nicht schlafen wenn irgendein Licht im Schlafzimmer zu sehen war, meine Freundin pennt sogar wenn die Leselampe ihr direkt ins Gesicht scheint. So unterschiedlich können Menschen sein.
Hat mir früher auch nichts ausgemacht; hat sich aber irgendwie im Laufe der Jahre ins Gegenteil verändert.

basti333
2012-05-17, 23:17:34
Hier gibts Rolload mit Führungsschiene, welche -angeblich- perfekt abdunkeln. Ich habe es selber jedoch nie ausprobiert.

http://www.rollorieper.de/riepershop/index_sub.php?artikel=rollo

FlashBFE
2012-05-18, 11:41:54
Viper;9296833']Mittlerweile habe ich es folgendermaßen gelöst:

1. Lichtundurchlässiges Rollo für die Fenster (dort dringt aber noch Licht links und rechts an den Seiten durch)
2. Dicke Ikea Vorhänge vor dem Fenster zum zuziehen.

Bild:
http://www.abload.de/img/img_13097yi8t.jpg

Das sind doch aber keine dicken Vorhänge auf dem Bild. Wir haben fürs Schlafzimmer eine Gardine von TTM schneidern lassen und extra nach lichtdichtem Stoff gefragt: Der Stoff besteht aus drei Schichten, wobei die mittlere ein sehr dichtes schwarzes Gewebe ist, wo, abgesehen von ein paar winzigen Störstellen, gar nichts durchkommt. Also ein bisschen mehr Geld ausgeben und dann bekommt man auch was Richtiges.

Bei uns hängt durch ein Standardgardinenstangensystem die Gardine aber ein ganzes Stück von der Wand weg, wodurch das Licht seitlich noch durchkommt. Das ist zwar wenig und stört uns nicht weiter, aber da muss man auch drauf aufpassen, wenn man es komplett dunkel haben will.

Unsere Wohnung hat übrigens genau die selbe Eigenart: An der Westseite sind überall Rollläden vor den Fenstern, an der Ostseite, wo auch unser Schlafzimmer ist, sind keine.

foobi
2012-05-18, 19:29:32
Vielleicht schlaft ihr ja im Wohnzimmer und wisst es nur nicht...


Ohne Rolläden hundertprozentige Dunkelheit zu erreichen halte ich für schwierig, selbst mit Schienen-Rollos. Ich habe Rolläden (1cm dickes Hartplastik, innen hohl), die natürlich außen in Schienen verlaufen und nirgendwo einen sichtbaren Spalt offen lassen. Wenn die Sonne voll auf die geschlossenen Rolläden scheint, leuchten sie trotzdem leicht rötlich, so als würden die glühen. Dass es demgegenüber Rollos (aus Stoff!) geben soll, die so lichtdicht sind, dass man dahinter nicht erkennen kann ob es gerade Tag oder Nacht ist, kann ich mir kaum vorstellen. Jedenfalls habe ich noch keine gesehen.

Agent_no1
2012-05-23, 11:18:49
Hier gibts Rolload mit Führungsschiene, welche -angeblich- perfekt abdunkeln. Ich habe es selber jedoch nie ausprobiert.

http://www.rollorieper.de/riepershop/index_sub.php?artikel=rollo


Rollo Rieper ist echt klasse. Ich habe dort alle meine Rollos her, die allesamt direkt am Fenster oben sicher angeklemmt werden. (Gibts auch als Verschraubungsvariante, wollte ich wegen der Mietwohnung jedoch nicht) Die haben auch verschiedene Rollostoffe die jeweils verschiedene Verdunklungs-, Farb und Reflektionseigenschaften haben. Man kann sich dort auch Teststoffschnipsel kostenlos zukommen lassen. Im Schlafzimmer habe ich z.B. eins mit Reflektionsbeschichtung und gutem Verdunklungsindex, während die Rollos im Wozi die dünnsten Stoffe haben.
Das Gute ist dort halt, dass man wirklich frei in der wählbaren Breite des Rollos ist. :)

John Williams
2012-05-23, 18:19:19
Es gibt doch solche Panele die man direkt am Fenster montiert.