PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Paket wurde nicht zugestellt und zurückgeschickt - ohne Hinweis...


Vader
2012-07-09, 11:57:58
Hi,

ich hab bei Ebay was gekauft (neu vom Händler, 7,50€ inkl. Versand).
Die haben es dann losgeschickt, es ist aber nichts angekommen. War dann 2 Wochen im Urlaub und hab nun nachgefragt.

Das Paket ist mit GLS verschickt worden und als die ausliefern wollten, haben sie keinen angetroffen (da war ich noch eine Woche Zuhause vor dem Urlaub). Es gab keinen weiteren Zustellversuch.
Angeblich haben sie eine Benachrichtigung hinterlassen - ich habe nur keine bekommen, daher wußte ich auch nicht, das ich das Paket im GLS Shop abholen soll.
Die Lagerzeit wurde überschritten und das Paket wurde zurückgeschickt. Der Verkäufer meint nun, das es ja den Rücktransport übernehmen mußte, soll ich 7,80 Euro bezahlen (zurück und wieder zu mir) - was zuerst natürlich Quatsch ist, da ich das Teil ja auch wieder neu für 7,50 € inkl Versand kaufen könnte.

Fakt ist: Ich hab Geld ausgegeben und nix bekommen - was kann man da machen außer blöd aus der Wäsche gucken?
Die Forderung müßte dann ja an GLS gestellt werden, denen das sicherlich schnurzpiep egal ist, kann ich den Ebay Käuferschutz beantragen - obwohl der Händler den Versand nachweisen kann?

Scheiß auf die 7,50€ - aber ich fühl mich abgezogen und das gayt mir auf die Eier....

[dzp]Viper
2012-07-09, 11:59:18
Mit GLS Kontakt aufnehmen und denen die Sache erklären.

Weiß nicht was du damit im Forum erreichen willst? :ugly:

Wurschtler
2012-07-09, 12:07:09
Was steht denn im GLS-Tracking?

Vader
2012-07-09, 13:02:41
Viper;9378564']Mit GLS Kontakt aufnehmen und denen die Sache erklären.

Weiß nicht was du damit im Forum erreichen willst? :ugly:

kA - Frust abbauen? :D
Vielleicht hat das ja schon jemand durch, kann mir erzählen, das der Käuferschutz wirkt oder auch nicht o.ä....

Falls der thread aber uninteressant ist, kann ich ja gerne noch ein Autothread oder "Wie groß war der größte Popel aus eurer Nase"thread aufmachen, von solchen threads können wir ja nicht genug haben....

@Wurschtler:

Das:

Datum + Zeit Zuständiges GLS Depot Event-Nr. Event
27.06.2012 13:35 DE 250 Tornesch, Deutschland 3.0 Zugestellt
27.06.2012 05:34 DE 250 Tornesch, Deutschland 11.0 In Zustellung auf GLS-Fahrzeug
27.06.2012 05:32 DE 250 Tornesch, Deutschland 2.0 Ankunft im GLS Depot
26.06.2012 18:58 DE 200 Hamburg, Deutschland 2.0 Ankunft im GLS Depot
26.06.2012 15:27 DE 230 Neumuenster, Deutschland 5.0 Zum Versender retourniert
26.06.2012 10:30 DE 230 Neumuenster, Deutschland 4.129 Nicht zugestellt Lagerfrist im Paket Shop überschritten
12.06.2012 15:33 DE 230 Neumuenster, Deutschland 3.124 Zugestellt im GLS Paket Shop
12.06.2012 15:01 DE 230 Neumuenster, Deutschland 4.40 Nicht zugestellt da Kunde nicht angetroffen
12.06.2012 15:00 DE 230 Neumuenster, Deutschland 90.132 Empfänger kontaktiert Betrifft Benachrichtigungskarte
12.06.2012 06:19 DE 230 Neumuenster, Deutschland 11.0 In Zustellung auf GLS-Fahrzeug
12.06.2012 06:15 DE 230 Neumuenster, Deutschland 2.0 Ankunft im GLS Depot
11.06.2012 22:41 DE 300 Laatzen/Rethen, Deutschland 2.0 Ankunft im GLS Depot
11.06.2012 16:41 DE 250 Tornesch, Deutschland 0.0 Ankunft im GLS Depot
11.06.2012 00:00 DE 250 Tornesch, Deutschland 0.100 Ankunft im GLS Depot der avisierten Sendungsdaten

Tomi
2012-07-09, 13:09:10
Mal doof gefragt...wieso bestellt man online was kurz vor einem 2-Wochen (ausser Haus-) Urlaub?

Um das "Verursacher-Prinzip" hier etwas einzugrenzen.

Franconian
2012-07-09, 13:19:14
Fällt in dem Fall leider unter "Pech gehabt".

Nachdem es ein Tracking gibt, bringt dir der Käuferschutz usw auch nichts, sonst hätte man bei Paypal einfach mal meckern können und sein Geld zurückbekommen.

Fürs nächste Mal:

- Bei knappen Zeitrahmen nicht dahin bestellen wo es keiner annehmen könnte, sondern ins Büro oder sonstwo (wenn keine Packstation angeboten wird lass ich mir mittlerweile alles ins Büro oder zu meinen Eltern schicken was nicht in den Briefkastenschlitz passt)
- Tracking regelmäßig checken!

Vader
2012-07-09, 13:22:18
Gekauft und bezahlt habe ich es am 10.06 und am 23.6 sind wir in Urlaub gefahren.
Bei Ebay steht:

Voraussichtliche Lieferung innerhalb 3-4 Werktagen nach Zahlungseingang.

Also sollte das wohl zu schaffen sein, der Händler hat es ja auch am 11.06 schon losgeschickt....

Franconian
2012-07-09, 13:24:50
Dann muss ich dir "vorwerfen" warum du nicht gleich am 12/13.6 gemeckert hast bzw direkt um eine Trackingnummer gebeten hast.

Wie gesagt, Pech gehabt in dem Fall. Gegen GLS leider auch keine Handhabe, kannst ja nix nachweisen dass keine Karte da war.

Wurschtler
2012-07-09, 13:34:18
Ist das bei GLS normal, dass nur ein Zustellversuch unternommen wird und das Ding danach in den "GLS Paket Shop" wandert?

drexsack
2012-07-09, 13:34:57
Ist das bei GLS normal, dass nur ein Zustellversuch unternommen wird und das Ding danach in den "GLS Paket Shop" wandert?

Bei mir ja. Macht DHL aber genauso.

radi
2012-07-09, 13:36:07
Bei mir haben die es auch nur einmal probiert. Bei den Arbeitsbedinungen würd ich mir als Fahrer das auch sparen :ugly:

Vader
2012-07-09, 13:39:27
Dann muss ich dir "vorwerfen" warum du nicht gleich am 12/13.6 gemeckert hast bzw direkt um eine Trackingnummer gebeten hast.

Wie gesagt, Pech gehabt in dem Fall. Gegen GLS leider auch keine Handhabe, kannst ja nix nachweisen dass keine Karte da war.

Kackst Du jeden an, der sein Paket noch vor Ende der festgelegten Frist nicht ausgeliefert hat???

Mal Objektiv bleiben, jeder wartet ein paar Tage auf seine Lieferung. Schon mal die Fristen angesehen, die Ebay gibt bevor ein Paket da sein muss?
Sicherlich wäre ich dem Problem entgangen, wenn ich nachgefragt hätte - nur ist das nicht meine Aufgabe, jede Sendung zu überwachen. Aber als Kunde ist man schlicht der Dumme wenn man es nicht macht.

Franconian
2012-07-09, 13:50:51
Kackst Du jeden an, der sein Paket noch vor Ende der festgelegten Frist nicht ausgeliefert hat???

Mal Objektiv bleiben, jeder wartet ein paar Tage auf seine Lieferung. Schon mal die Fristen angesehen, die Ebay gibt bevor ein Paket da sein muss?
Sicherlich wäre ich dem Problem entgangen, wenn ich nachgefragt hätte - nur ist das nicht meine Aufgabe, jede Sendung zu überwachen. Aber als Kunde ist man schlicht der Dumme wenn man es nicht macht.

Das hat doch mit ankacken nichts zu tun. Man wird doch höflich nach der Trackingnummer fragen dürfen, wenn nach ein paar Tagen nichts kommt. Die meisten gewerblichen Verkäufer schicken sogar automatisch eine Trackingnummer in der Bestätigungsmail mit.

Warum du dir da soviel Zeit lässt, ist mir unverständlich. Du willst ja was, der Käufer hat sein Geld schon. Dh es ist natürlich deine Aufgabe, die Sendung zu überwachen.

Anyway, ich erwarte einfach, das das Zeug nach 3-4 Tagen nach Bestellung da ist, wer das nicht hinbekommt, der braucht mir nix verkaufen, ist nun wirklich kein Aufwand mal zur Post zu gehen (wobei ich sagen muss ich kaufe fast nie bei rein privaten Verkäufern). Postweg ist i.d.R 1 Tag bei DHL, 2 Tage bei allen anderen (siehe ja dein Tracking = 2 Tage) , alles drüber ist ein fauler Händler oder unfähig, einen korrekten Zeitraum anzugeben.

Wurschtler
2012-07-09, 15:23:13
http://www.gls-group.eu/276-I-PORTAL-WEB/downloads/insert-card-nationaler-paketversand-de-de.pdf

Laut dem wird wirklich nur noch ein Zustellversuch unternommen, danach gehts ab in den "GLS Paket Shop".

Blöde Situation.
Der Verkäufer hat jedenfalls nichts falsch gemacht, daher sehe ich da auch keine Schuld.
Wenn GLS wirklich keine Benachrichtigungskarte hinterlassen hat, dann liegt der Fehler bei GLS.
Auch wenn das nicht nachweisbar ist, dort sollte man Druck machen.


PS: Bei GLS scheint das übrigens keine Seltenheit zu sein, dass keine Benachrichtigungskarten hinterlassen werden oder die Pakete gleich direkt in den Paketshop wandern. Siehe:
http://de.reclabox.com/beschwerde/8301-gls-neuenstein-gls-liefert-an-gls-paket-shop-und-nicht-an-die-soll-adresse

Vader
2012-07-09, 15:28:00
http://www.gls-group.eu/276-I-PORTAL-WEB/downloads/insert-card-nationaler-paketversand-de-de.pdf

Laut dem wird wirklich nur noch ein Zustellversuch unternommen, danach gehts ab in den "GLS Paket Shop".

Blöde Situation.
Der Verkäufer hat jedenfalls nichts falsch gemacht, daher sehe ich da auch keine Schuld.
Wenn GLS wirklich keine Benachrichtigungskarte hinterlassen hat, dann liegt der Fehler bei GLS.
Auch wenn das nicht nachweisbar ist, dort sollte man Druck machen.


PS: Bei GLS scheint das übrigens keine Seltenheit zu sein, dass keine Benachrichtigungskarten hinterlassen werden oder die Pakete gleich direkt in den Paketshop wandern. Siehe:
http://de.reclabox.com/beschwerde/8301-gls-neuenstein-gls-liefert-an-gls-paket-shop-und-nicht-an-die-soll-adresse

Danke, habe GLS schon angeschrieben, mal sehen wie die sich äußern...

Habe aber auch den Händler angeschrieben und ihm mitgeteilt, das er eine negative Bewertung bekommt.

Denn Fakt ist:
Ich habe bezahlt und habe nichts bekommen. Es ist mir schlicht egal, wer daran Schuld hat, denn den Schuldigen zu suchen ist nicht meine Aufgabe.

Wurschtler
2012-07-09, 15:46:38
Denn Fakt ist:
Ich habe bezahlt und habe nichts bekommen. Es ist mir schlicht egal, wer daran Schuld hat, denn den Schuldigen zu suchen ist nicht meine Aufgabe.

So pauschal kannst du das nicht sagen.
Bei einem Kauf von privat trägt der Käufer das Versandrisiko.
Aber da du von einem Händler gekauft hast, muss er selbst das Versandrisiko tragen.

PacmanX100
2012-07-09, 15:55:09
Habe aber auch den Händler angeschrieben und ihm mitgeteilt, das er eine negative Bewertung bekommt.

Ist natürlich Unsinn, der Händler hat nichts falsch gemacht und eine Bewertung wie diese kann er gerichtlich anfechten. Würde an seiner Stelle wohl jeder tun, der öfters handelt.
Du hättest außerdem eine andere Kontaktadresse angeben können.

Es wurde wohl versucht zuzustellen, was nicht klappte. Danach wurde dir die Möglichkeit geboten, das Paket abzuholen. Übliche Vorgehensweise. Wenn du es nicht wusstest, dann deshalb, weil du dich nicht darum gekümmert hast. Klare Sache:
Datum + Zeit Zuständiges GLS Depot Event-Nr. Event

27.06.2012 13:35 250 Tornesch, Deutschland 3.0 Zugestellt
27.06.2012 05:34 250 Tornesch, Deutschland 11.0 In Zustellung auf GLS-Fahrzeug
27.06.2012 05:32 250 Tornesch, Deutschland 2.0 Ankunft im GLS Depot
26.06.2012 18:58 200 Hamburg, Deutschland 2.0 Ankunft im GLS Depot
26.06.2012 15:27 230 Neumuenster, Deutschland 5.0 Zum Versender retourniert
26.06.2012 10:30 230 Neumuenster, Deutschland 4.129 Nicht zugestellt Lagerfrist im Paket Shop überschritten
12.06.2012 15:33 230 Neumuenster, Deutschland 3.124 Zugestellt im GLS Paket Shop
12.06.2012 15:01 230 Neumuenster, Deutschland 4.40 Nicht zugestellt da Kunde nicht angetroffen
12.06.2012 15:00 230 Neumuenster, Deutschland 90.132 Empfänger kontaktiert Betrifft Benachrichtigungskarte
12.06.2012 06:19 230 Neumuenster, Deutschland 11.0 In Zustellung auf GLS-Fahrzeug
12.06.2012 06:15 230 Neumuenster, Deutschland 2.0 Ankunft im GLS Depot
11.06.2012 22:41 300 Laatzen/Rethen, Deutschland 2.0 Ankunft im GLS Depot
11.06.2012 16:41 250 Tornesch, Deutschland 0.0 Ankunft im GLS Depot
11.06.2012 00:00 250 Tornesch, Deutschland 0.100 Ankunft im GLS Depot der avisierten Sendungsdaten

Ich habe bezahlt und habe nichts bekommen. Es ist mir schlicht egal, wer daran Schuld hat, denn den Schuldigen zu suchen ist nicht meine Aufgabe.

Es ist nicht egal, wenn du die Situation selbstverschuldet hast. Und danach sieht es hier aus.

"nichts bekommen" ist schon glatt gelogen, wenn ein Zustellungsversuch und Einlagerung stattgefunden hat. Der Händler hat seine Aufgabe erfüllt, das Transportunternehmen hat auch versucht zu liefern.

§ 433 Vertragstypische Pflichten beim Kaufvertrag

(1) Durch den Kaufvertrag wird der Verkäufer einer Sache verpflichtet, dem Käufer die Sache zu übergeben und das Eigentum an der Sache zu verschaffen. Der Verkäufer hat dem Käufer die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

(2) Der Käufer ist verpflichtet, dem Verkäufer den vereinbarten Kaufpreis zu zahlen und die gekaufte Sache abzunehmen.
http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__433.html

Vader
2012-07-09, 16:13:27
Also hier scheinen einige den thread nicht richtig gelesen zu haben.

Ich habe den Artikel 2 Wochen vor meinem Urlaub gekauft, den Urlaub habe ich nur erwähnt, bevor dumme Fragen aufkommen, warum ich mich jetzt erst drum kümmer.
Während des Urlaubs war eine Bekannte regelmäßig bei uns und hat den Briefkasten entleert und die Fische gefüttert.
Es sind auch Pakete während des Urlaubs angekommen und das hat auch alles geklappt. Aber dieser Deal, um das es hier geht, war vor dem Urlaub.

Und zu der Bewertung:

Ich habe was gekauft und nichts bekommen. Dafür mache ich den Händler haftbar. Der Händler muss sich dann bei GLS beschweren.

Das wäre der richtige Ablauf, denn ich habe GLS nicht beauftragt sondern den Händler bezahlt, damit er das Paket zu mir schickt.

Natürlich werde ich wegen 7,50 Euro nichts Großartiges unternehmen, aber ich kann den Händler negativ bewerten, weil bei mir nichts angekommen ist, obwohl ich ihn dafür bezahlt habe.
Warum und wieso bei mir nichts angekommen ist, hat mich doch gar nicht zu Interessieren.

Spasstiger
2012-07-09, 16:17:00
PS: Bei GLS scheint das übrigens keine Seltenheit zu sein, dass keine Benachrichtigungskarten hinterlassen werden oder die Pakete gleich direkt in den Paketshop wandern. Siehe:
http://de.reclabox.com/beschwerde/8301-gls-neuenstein-gls-liefert-an-gls-paket-shop-und-nicht-an-die-soll-adresse
Seit ich die letzte Benachrichtigungskarte von einem Paketversand gesehen habe, sind bei mir auch schon einige Jahre vergangen und die Nachbarn geben trotzdem immer wieder Pakete bei uns ab, die sie angenommen haben.
In der Branche wird geschlampt ohne Ende, was angesichts der Arbeitsbedingungen auch nicht wundert.

Franconian
2012-07-09, 16:28:08
Ich habe was gekauft und nichts bekommen. Dafür mache ich den Händler haftbar. Der Händler muss sich dann bei GLS beschweren.

Das wäre der richtige Ablauf, denn ich habe GLS nicht beauftragt sondern den Händler bezahlt, damit er das Paket zu mir schickt.

Natürlich werde ich wegen 7,50 Euro nichts Großartiges unternehmen, aber ich kann den Händler negativ bewerten, weil bei mir nichts angekommen ist, obwohl ich ihn dafür bezahlt habe.
Warum und wieso bei mir nichts angekommen ist, hat mich doch gar nicht zu Interessieren.

Der Händler kann am wenigsten dafür, aber ich verstehe deine Argumentation. Ihn negativ zu bewerten finde ich dennoch falsch - er hat alles richtig gemacht. Sehs doch mal aus Sicht des Verkäufers.

Hake es einfach ab. Und wie gesagt, beim nächsten mal ist man mehr hinterher ;) Ist mir immernoch völlig schleierhaft warum du 1,5 Wochen nix unternommen hast bevor du wegefahren bist. Ich mein du bestellst was in Deutschland und kommst nicht auf die Idee mal nachzufragen warum es nicht nach spätestens 4-5 Werktagen da ist?

PacmanX100
2012-07-09, 16:30:04
Also hier scheinen einige den thread nicht richtig gelesen zu haben.

Du scheinbar die Beiträge nicht, denn wie dich alle darauf hinweisen, liegt der Fehler noch immer zum größten Teil auf deiner Seite. Persönliche Ansichten sind irrelevant, im Streitfall musst du dich am Gesetzestext und Handelsbedingungen messen lassen.

Es sind auch Pakete während des Urlaubs angekommen und das hat auch alles geklappt. Aber dieser Deal, um das es hier geht, war vor dem Urlaub.

Das spielt absolut keine Rolle. Wenn du etwas bestellt hast, musst du mit einer Lieferung rechnen und diese erfolgte definitiv laut dem Tracking. Ebenso wurde deine Ware noch bereitgehalten zur Abholung.

Ich habe was gekauft und nichts bekommen.

Unwahre Tatsachenbehauptung. Das Tracking spricht gegen dich, der Verkäufer hat versendet.

Dafür mache ich den Händler haftbar.

Kannst du nicht, er hat seine Pflichten erfüllt.

Der Händler muss sich dann bei GLS beschweren.

Der Händler muss gar nichts, erst recht nicht, wenn er Nachweise darüber hat, das er nicht der Verursacher ist.
Das Versandunternehmen hat dir zwei Möglichkeiten geboten, darauf hast du nicht reagiert. Das ist alles was hier wichtig wäre. Solltest du das anzweifeln, werden sie dir diese Daten vorhalten.

Das wäre der richtige Ablauf, denn ich habe GLS nicht beauftragt sondern den Händler bezahlt, damit er das Paket zu mir schickt.

Es spielt keine Rolle was du glaubst. Du hast einen Handel abgeschlossen, zu dem du zur Erfüllung verpflichtet bist. Der Verkäufer hat versendet, das Transportunternehmen hat geliefert. Die müssen deine Waren nicht dauerhaft im Lager behalten.

Warum und wieso bei mir nichts angekommen ist, hat mich doch gar nicht zu Interessieren.

Klar hat dich das zu interessieren. Wenn du deine Tür nicht aufmachst, ist das nicht deren Problem.
Der Handel hätte abgeschlossen sein können nach den Informationen hier.

Philipus II
2012-07-09, 16:51:03
Pass beim Wortlaut der Bewertung auf. Am ehesten sollte "GLS Zustellung nicht erfolgreich, aber keine Benachrichtigungskarte" passen.

Vader
2012-07-09, 17:02:14
Du scheinbar die Beiträge nicht, denn wie dich alle darauf hinweisen, liegt der Fehler noch immer zum größten Teil auf deiner Seite.

....



Wie soll ich etwas lesen, was nach meinem post in einem post davor reinediert wird? :freak:

Ich zieh einfach meine Konsequenzen aus dem mistigen Deal und würg dem Händler eine rein - bin ich auch halt mal Arschloch....

[dzp]Viper
2012-07-09, 17:06:38
Der Händler hat NICHTS damit zu tun. Wenn beschwer dich bei GLS...

Dem Händler eine reinzuwürden ist absolut unberechtigt! Der hat alles 1a gemacht.

Der Fehler liegt wenn bei GLS UND bei dir. Also würg GLS eine rein und nicht dem Händler!

PacmanX100
2012-07-09, 17:10:04
Wie soll ich etwas lesen, was nach meinem post in einem post davor reinediert wird? :freak:

Verstehe kein Wort. Wo wurde etwas eingefügt?
Von Themenbeginn an hast du und andere darauf hingewiesen, wo der Fehler lag. Und es war niemals der Händler. Mit dem Tracking hast du sogar bewiesen, das er seinen Pflichten erfüllte. Was gibt es da noch zu reden?

Tu was du nicht lassen kannst, aber mit den Konsequenzen wirst du zu leben haben. Unwahre Behauptungen können dich noch viel Zeit und Nerven kosten.
Es weiß jeder hier, wie Paketdienste manchmal arbeiten, das ist noch lang kein Grund seine eigenen Pflichten nicht nachzukommen. Einen Richter wird es vorallem interessieren, warum du trotz mehrerer Zustellungsversuche die Ware nicht angenommen hast und wird dir im Zweifelsfall das Papier mit den Trackingdaten vorhalten. Schlechte Karten.

Schrotti
2012-07-09, 17:17:52
Viper;9378932']Der Händler hat NICHTS damit zu tun. Wenn beschwer dich bei GLS...

Dem Händler eine reinzuwürden ist absolut unberechtigt! Der hat alles 1a gemacht.

Der Fehler liegt wenn bei GLS UND bei dir. Also würg GLS eine rein und nicht dem Händler!


Sehe ich genauso. Man weiß doch wie unzuverlässig die Zusteller sind (GLS sowieso).

Also beschwere dich bei GLS, der Händler hat alles richtig gemacht!

nemesiz
2012-07-09, 17:25:38
ach Gott, OT...

wir hatten schon Zusteller an der Türe, der hat telefoniert, wild rumgefuchtelt und wollte dann ne Karte einwerfen.

Erst als wir dann vom Fenster mal "laut" HALLO gerufen haben ist er sich der vorgegebenen Abwicklung bewusst geworden und hat dann doch versuch das Paket zuzustellen :freak:

Also, laut Tracking sollte es an dem Tag kommen, deswegen waren wir am Fenster. Normalerweise hätte man sowas trotzdem melden müssen.

Wodde
2012-07-09, 17:36:08
Ich zieh einfach meine Konsequenzen aus dem mistigen Deal und würg dem Händler eine rein - bin ich auch halt mal Arschloch....


Nun, dann hoffe ich für dich das er nicht gegen dein "reinwürgen" klagt, dies könnte sehr teuer für dich werden ;)

Philipus II
2012-07-09, 18:02:06
Wenn man die Bewertung wie von mir vorgeschlagen formuliert, hat der Händler wenig Chancen. Man darf halt nichts falsches behaupten oder unterstellen. Wenn man nur vermerkt, dass die Zustellung nicht erfolgreich war, ist m.E. alles korrekt.

Vader
2012-07-09, 18:35:29
Nun, dann hoffe ich für dich das er nicht gegen dein "reinwürgen" klagt, dies könnte sehr teuer für dich werden ;)


Was ist das denn für eine Aussage?

Klage wegen schlechter Bewertung? ;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D

Und nochmal: Ich muss mich nicht bei GLS beschweren, ich bin nicht der Auftraggeber.

Chrisch
2012-07-09, 18:53:30
Was ist das denn für eine Aussage?

Klage wegen schlechter Bewertung? ;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D

Und nochmal: Ich muss mich nicht bei GLS beschweren, ich bin nicht der Auftraggeber.
Wäre nicht das erste mal.

ALTAY
2012-07-09, 18:56:09
Bestellt Ware, ist nicht anzutreffen und will den Händler noch negativ bewertet- Sonst gehts noch?

Was kann der Händler für die Zustellqualität von GLS?
Du hast doch den Versand in Auftrag gegeben und hast die Pflicht das Paket in Empfang zu nehmen - Hättest den bestellten Artikel doch auch persönlich abholen können.

PS: Besonders große Händler zögern nicht den Kunden zu verklagen - Imho auch völlig zurecht.

Wodde
2012-07-09, 18:56:12
Was ist das denn für eine Aussage?

Klage wegen schlechter Bewertung? ;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D

Und nochmal: Ich muss mich nicht bei GLS beschweren, ich bin nicht der Auftraggeber.


Ein wahrer Experte, hmm?

Ist schon mehrfach vorgekommen, und meistens haben die Händler gewonnen.
Einfach mal googlen ;)

Was das kostet, wenn die Bewertung so wie in deinem Fall nicht gerechtfertigt ist, brauch ich dir nicht zu erzählen, oder?

PacmanX100
2012-07-09, 18:58:00
Was ist das denn für eine Aussage?

Klage wegen schlechter Bewertung? ;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D

Die letzten Jahre ziemlich gepennt, was?

http://www.telespiegel.de/news/11/1603-urteil-loeschung-unwahre-ebay-bewertung.html (Löschung und Schadensersatz für unwahre eBay-Bewertung)
http://www.beckmannundnorda.de/ebay_bewertungen3.html

Viel Spaß damit.

Surrogat
2012-07-09, 19:18:50
warum wusste ich nur vorher in welche Richtung der Thread gehen würde :rolleyes:
Ansonsten: :popcorn:

Vader
2012-07-09, 19:27:16
warum wusste ich nur vorher in welche Richtung der Thread gehen würde :rolleyes:
Ansonsten: :popcorn:


http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/7/78/Trollface.svg/200px-Trollface.svg.png

:wink:

PedarPan
2012-07-09, 20:17:14
[...]
Das:

Datum + Zeit Zuständiges GLS Depot Event-Nr. Event
27.06.2012 13:35 DE 250 Tornesch, Deutschland 3.0 Zugestellt
27.06.2012 05:34 DE 250 Tornesch, Deutschland 11.0 In Zustellung auf GLS-Fahrzeug
27.06.2012 05:32 DE 250 Tornesch, Deutschland 2.0 Ankunft im GLS Depot
26.06.2012 18:58 DE 200 Hamburg, Deutschland 2.0 Ankunft im GLS Depot
26.06.2012 15:27 DE 230 Neumuenster, Deutschland 5.0 Zum Versender retourniert
26.06.2012 10:30 DE 230 Neumuenster, Deutschland 4.129 Nicht zugestellt Lagerfrist im Paket Shop überschritten
12.06.2012 15:33 DE 230 Neumuenster, Deutschland 3.124 Zugestellt im GLS Paket Shop
12.06.2012 15:01 DE 230 Neumuenster, Deutschland 4.40 Nicht zugestellt da Kunde nicht angetroffen
12.06.2012 15:00 DE 230 Neumuenster, Deutschland 90.132 Empfänger kontaktiert Betrifft Benachrichtigungskarte
12.06.2012 06:19 DE 230 Neumuenster, Deutschland 11.0 In Zustellung auf GLS-Fahrzeug
12.06.2012 06:15 DE 230 Neumuenster, Deutschland 2.0 Ankunft im GLS Depot
11.06.2012 22:41 DE 300 Laatzen/Rethen, Deutschland 2.0 Ankunft im GLS Depot
11.06.2012 16:41 DE 250 Tornesch, Deutschland 0.0 Ankunft im GLS Depot
11.06.2012 00:00 DE 250 Tornesch, Deutschland 0.100 Ankunft im GLS Depot der avisierten Sendungsdaten

Ich find ja spannend, dass erst die Benachrichtigungskarte geschrieben und der Kunde erst danach nicht angetroffen wird. Sollte es nicht andersherum sein? Sprich Kunde nicht antreffen, dann Benachrichtigungskarte schreiben?!

Mr Power
2012-07-09, 20:24:16
GLS ist wirklich schlimm.

Habe auch schon erlebt, dass ich keine Benachrichtigungskarte von GLS erhalten habe. Es liegt bei denen daran, dass die Zusteller die Karten gerne von außen an die Haustür kleben, wo sie dann nette Mitmenschen einfach abreißen (vielleicht fliegt das Ding auch weg). Einmal habe ich zwei Tage nach der versuchten Zustellung den Scheim per Zufall im Dreck neben der Tür gefunden.

pr0g4m1ng
2012-07-09, 20:25:11
Ich find ja spannend, dass erst die Benachrichtigungskarte geschrieben und der Kunde erst danach nicht angetroffen wird. Sollte es nicht andersherum sein? Sprich Kunde nicht antreffen, dann Benachrichtigungskarte schreiben?!

Es geht da um eine Minute. Wahrscheinlich hat er geklingelt und das dann wartend vor der Tür reingehackt.