PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schimmel im Bad - Ideen


Marcool
2012-08-10, 01:27:40
Hallo,

ich habe Schimmel in den Fugen der Fliesen. Die Fugen haben recht viele Risse. Ehrlich gesagt habe ich keine Lust alles neu zu verfugen. Da mir die Farbe der Fliesen auch nicht gefällt bin ich auf die Idee gekommen, einfach wie beim Auto , Folie drüber zu kleben. Ich meine ich habe das auch schon irgendwo gesehen.

Was haltet ihr von der Idee ? Natürlich werden die Fugen und Fliesen vorher gereinigt.

Hat wer einen Tipp wo man solche Folien kaufen kann ?

Gruß
Marcus

Knobina
2012-08-10, 04:32:56
Hallo,

ich habe Schimmel in den Fugen der Fliesen. Die Fugen haben recht viele Risse. Ehrlich gesagt habe ich keine Lust alles neu zu verfugen. Da mir die Farbe der Fliesen auch nicht gefällt bin ich auf die Idee gekommen, einfach wie beim Auto , Folie drüber zu kleben. Ich meine ich habe das auch schon irgendwo gesehen.

Was haltet ihr von der Idee ? Natürlich werden die Fugen und Fliesen vorher gereinigt.

Hat wer einen Tipp wo man solche Folien kaufen kann ?

Gruß
Marcus

Also ich denke die Folie wird das Schimmelproblem nicht lösen. Ich würde sagen neu verfugen. Zuerst die alte Masse raus, dann mit einem Dampfstrahler bearbeiten, dann mit einem Heizstrahler komplett trockenlegen und anschließend neu verfugen.

sun-man
2012-08-10, 08:32:11
In den meisten Fällen sieht es mit Folie danach schlimmer aus als vorher. Zudem sind die Folien nicht unbedingt für die Fugen gedacht. So ne Bahn DC-Fix sieht vermutlich eher Banane aus.

Rissig heisst zu alt oder zu schlecht ausgeführt oder einfach nicht gepflegt. Gibt so Molto Fugen-Frisch (Ceresit hat sowas auch). Ist einiges an Arbeit, geht aber ne zeitlang. Mein alter Vermieter wollte da auch nie was machen, also hab ich alle paar Monate die Fugen so "erfrischt.

Franklin
2012-08-10, 10:24:30
wenn du zur Miete wohnst, ist es am Vermieter diesen Mißstand zu beseitigen.
Würde dort erstmal Kontakt herstellen.

Bei Eigentum, würde ich dann mal checken was es kosten das Bad nach deinen Vorstellungen neu machen zu lassen. Aber richtig. Folie ist Pfusch und verschlimmert es nur. Du würdest den Schimmel abdecken.
Er geht eher nur noch tiefer in die Wand.

sun-man
2012-08-10, 11:19:14
Um Schimmel, gerade im Bad, gibt es aber auch verdammt viele Streitfälle.
Gerade bei Schimmel oder schwarzen Fugen kann der Vermieter durchaus verlangen das man nach dem Duschen mit nem Abzieher drüber geht. Mieterschutz sagte auch das er das kann.

Fairy
2012-08-10, 11:24:55
Eben. Duschen und diese dann nass/feucht lassen + geschlossenes Fenster ist meist der Grund.

jxt666
2012-08-10, 11:39:44
Ich gehe zu Hause prinzipiell mit dem Abzieher durch die Dusche, vorher zur Miete, jetzt Eigentum ;)

Ich hab in der Mietswohnung damals das gleiche Problem gehabt, und hab mir nen Schimmelreiniger besorgt, und die Fugen damit eingesprüht, und mit der Zahnbürste gesäubert. Schimmel war weg. Dann hab ich mit dem Zeug nochmals raufgesprüht und es einwirken lassen, bevor ich es abgespühlt habe - danach kam nur noch wenig Schimmel. Paarmal wiederholt und weg war es. Das funzte leider nicht mit den Silikonfugen am Ran der Duschabtrennung - die hab ich dann doch erneuert, was ja nicht viel war.

Achja: Aufpassen, dass die Fliesen lasiert sind, Naturfliesen werden sonst vom Reiniger angegriffen ;) is aber im Bad normal eh immer kein Problem.

Marcool
2012-08-11, 00:58:19
Hallo,

also die Fugen im Bad sind nur vom Schimmel (schwarze punkte) befallen. Die Fugen haben altersbedingt kleine Risse. Das Material der Fugen ist auch kein Silikon.( Es sieht nicht so aus) kann ich nicht einfach die Oberflächen säubern und dann mit einer Silikonhaut verschließen ?(dünne Schicht)

Butter
2012-08-11, 01:48:29
Nimm doch Schimmelentferner (Chlor Reiniger) ...

Ich nehme immer Biff... das erinnert mich an Zurück in die Zukunft

Annator
2012-08-11, 02:12:10
Schimmel entsteht durch 3 Faktoren. Das vorhanden sein von Schimmel, Feuchtigkeit und Nährstoffe. Feuchtigkeit wird man im Bad nicht vermeiden können. Bleibt nur sanieren oder den Schimmel versuchen komplett zu entfernen. Zweiteres wird bei rissen wohl ziemlich unmöglich werden. Oft entsteht Schimmel in Wohnungen die tapeziert aber nicht gestrichen sind. Die Farbe schütz die Tapete (Nährstoff) vor dem Schimmel.

sun-man
2012-08-11, 07:46:23
Hallo,

also die Fugen im Bad sind nur vom Schimmel (schwarze punkte) befallen. Die Fugen haben altersbedingt kleine Risse. Das Material der Fugen ist auch kein Silikon.( Es sieht nicht so aus) kann ich nicht einfach die Oberflächen säubern und dann mit einer Silikonhaut verschließen ?(dünne Schicht)
Wenn Du den Schimmel davor nicht richtig weg bekommst wird das unter dem Silikon gammeln. Spätestens dann wird es richtig Kacke denn Silikon kriegst Du da vermutlich kaum noch runter.
Versuch doch mal nen Schimmelreiniger (DM z.B.), Fugen richtig ausbürsten und putzen. Dann noch nen Abzieher, kostet ja auch nur ein paar Euros. Dann nach jedem Duschen abziehen.

jxt666
2012-08-13, 13:45:12
So siehts aus, bloss nichts überspachteln!!! Die Feuchtigkeit muss ja irgendwie raus da, und das geht so nicht bzw. ist in nem Raum mit Feuchte eh schwer.

Marcool
2012-08-13, 21:17:18
ok danke für die Infos.

Gruß
Marcus

Piffan
2012-08-14, 12:07:25
Gibt imho nur zwei vernünftige Methoden: Entweder mit Schimmelex auf Chlorbasis den Schimmel samt schwarzer Färbung beseitigen, dann aber schleunigst das Bad für Stunden verlassen. (Chlorgas).
Oder die harte Tour und die Fugen ausschleifen und neu verfugen. Macht aber extrem viel Staub, daher wohl eher nicht und stattdessen die Fliesen erneuern vor dem Verfugen. :freak:

Ich habe mit Chlorbleiche beste Erfahrungen gemacht.......In Zukunft die Fliesen schön abziehen und gut belüften, dass die REstfeuchte fix abzieht.

ALTAY
2012-08-14, 12:33:25
Hast du im Bad keine Fenster? Kenne einige Bäder ohne Fenster, mit exakt dem gleichen Problem - Das kriegst du dauerhaft nicht in den Griff - Einzige Alternative die Badtür offen lassen.

Alternativ Fugen neu machen, evtl. gibt es dafür auch Spezial-Fugenmörtel der mineralische Fungizide enthält um Schimmel dauerhaft fern zu halten.

Piffan
2012-08-14, 16:18:45
Hast du im Bad keine Fenster? Kenne einige Bäder ohne Fenster, mit exakt dem gleichen Problem - Das kriegst du dauerhaft nicht in den Griff - Einzige Alternative die Badtür offen lassen.

Alternativ Fugen neu machen, evtl. gibt es dafür auch Spezial-Fugenmörtel der mineralische Fungizide enthält um Schimmel dauerhaft fern zu halten.

Von solchen Mörtelmassen weiß ich nichts. Was ich aber genau weiß: Um den Schimmel plus Schwarfärbung los zu werden, MUSS es Schimmelex auf Chlorbasis sein. Um längere Zeit Ruhe zu haben, sollte man Schimmelex mit Fungiziden verwenden. Zur Prohylaxe dann öfter mal anwenden, auch wenn man noch nichts sieht....

Gibt noch eine Möglichkeit: Einen elektrischen Luftentfeucher aufzustellen. Sehr zuverlässig, kostet aber Energie. Wir benutzen so ein Ding in der Waschküche im Keller, um dort die Wäsche zu trocknen. Wenn man es gut macht, mutiert dadurch die Waschküche zu einem großen Kondenswäschetrocker. Billiger als mit dem Kondenstrockner von Miele: Das Teil heizt mit 4 KWh, der kleine Trockner läuft nachts über 8 Std und hat nur eine Leistung von 125 Watt. Kann man schnell ausrechnen, dass man nicht wenig Strom spart.
So ein Dingelchen im Bad und der Schimmel dürfte Geschichte sein....

Timolol
2012-08-14, 16:52:47
Ein Bad ohne Fenster benötigt zwingend einen Ablüfter. War in meiner Bad auch nicht und musste nachträglich installiert werden. (Abluftkanal durch die ganze Wohnung).
Auserdem stirbste ja eh wenn du ordentlich einen in die Schüssel ballerst und es besteht nicht die Möglichkeit das der Muff nach drausen gelangt!

jxt666
2012-08-16, 11:28:57
Diese Ablüfter bringen aber ja leider so gut wie nix raus ;)

Timolol
2012-08-16, 15:15:26
Doch tun Sie schon. Wohin soll sonst die Luftfeuchtigkeit?

jxt666
2012-08-16, 15:43:43
Also ich hab schon in paar Mietswohnungen gewohnt, und wenn man da nachm Duschen nicht die Tür auflies, war da im Bad nach 3 Stunden noch Dschungelfeeling ;) abgesehen davon sehe ich wieviele Kunden bei uns anrufen, die eben Probleme mit Bädern ohne Fenster haben.

Marcool
2012-08-16, 16:09:33
Hallo,

ich hab nochmal genauer hingesehen und es handelt sich um Silikon- oder Acryl-Fugen. Ein Fenster habe ich in dem Raum welches auch die meiste Zeit offen steht.

Timolol
2012-08-16, 16:10:35
Also meinen kann ich mehrere Minuten Nachlaufen lassen genau für diesen Zweck (Wenn ich mit dem duschenf ertig bin). Ganz ohne wär es nicht tragbar.

jxt666
2012-08-17, 09:11:02
Also ausm Acryl kriegst die Schimmelflecken normal nicht mehr raus ;)

Marcool
2012-08-17, 21:33:46
Also doch raus schneiden. Reicht es wenn ich die Stellen die befallen sind raus schneide und neu verfuge und die anderen Risse einfach säubere und eine Schicht drüber streiche ?

jxt666
2012-08-20, 11:46:39
So hab ichs damals gemacht, und das hat genügt ;) drüber streichen muss da nicht sein