PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geht ihr Abends alleine weg?


pest
2012-09-01, 13:53:40
Da ich, außer meiner Katze, mittlerweile keine wirklichen Freunde mehr habe,
wollte ich euch fragen, ob die gleichsam Leidgeplagten Abends alleine weggehen?

Mein letztes Mal war letzten Winter zu einem BlackMetal-Konzert und ich habe mich gut amüsiert

Heute gehe ich zum D'n'B, weiß aber noch nicht, ob das nicht tierisch sinnlos wird.

Keine Liebes und Freundschaftsbekundungen per PN :P

Lyka
2012-09-01, 13:59:09
habe es ein paarmal gemacht, es hängt halt immer davon ab, ob man bereit ist, auch wieder allein nach Hause zu kommen oder doch Fresse zu ziehen, weil man es tut. :/

pest
2012-09-01, 14:03:02
Als ich noch Single war, bin ich ziemlich oft alleine weggegangen, hing aber auch damit zusammen, dass ich am We eh häufig bis 3 gearbeitet habe. Sooo unerfolgreich war ich nicht, obgleich ich ein Talent habe, seltsame Wesen anzuziehen. Man kann sich ja, wenn man alleine nach Hause kommt, an den mitgebrachten Telefonnummern ergötzen.

Ich kann mir allerdings nicht so richtig vorstellen, dass du locker im Club abgehst. Du ziehst bestimmt schon drin ne Fresse :>

Raff
2012-09-01, 14:12:11
Allein weggehen ist langweilig. Langweilig ist nicht erfolgsversprechend, egal bei was.

MfG,
Raff

Finch
2012-09-01, 14:12:23
Ich war noch nie alleine Abends weg. Entweder war meine aktuelle Freundin oder meine engsten Freunde dabei. Irgendwie haben wir es immer geschafft einen Zeitpunkt zum Treffen zu finden :)

Lyka
2012-09-01, 14:13:12
Ich kann mir allerdings nicht so richtig vorstellen, dass du locker im Club abgehst. Du ziehst bestimmt schon drin ne Fresse :>

Danke für die Beleidigung :freak:

Die Fresse liegt an der düsteren Musik :uponder:

pest
2012-09-01, 14:38:50
Allein weggehen ist langweilig. Langweilig ist nicht erfolgsversprechend, egal bei was.


das ist zu pauschal
wenn ich tanzen will, tanze ich und wenn ich reden will, gehe ich in eine kneipe - im club unterhalten ist fürn arsch

aber ich kann mir vorstellen, das man das halt stellenweise fürs ego braucht - ich habe echt lustige sachen erlebt, als ich alleine weggegangen bin

Danke für die Beleidigung

na so war das nicht gemeint, du wirkst hier nur so unlocker...

afk|freeZa|aw
2012-09-01, 14:43:39
ich gehe lieber alleine weg als mit leuten.ab in ne bar,was trinken,meine ruhe haben,wunderbar.und ich kann gehen ohne das mich jemand nervt.

MiamiNice
2012-09-01, 15:00:05
Da ich, außer meiner Katze, mittlerweile keine wirklichen Freunde mehr habe,
wollte ich euch fragen, ob die gleichsam Leidgeplagten Abends alleine weggehen?

Mein letztes Mal war letzten Winter zu einem BlackMetal-Konzert und ich habe mich gut amüsiert

Heute gehe ich zum D'n'B, weiß aber noch nicht, ob das nicht tierisch sinnlos wird.

Keine Liebes und Freundschaftsbekundungen per PN :P

Typisch Metal Pack, ich vote für Looser.
Würde Dir mit einem anderem Musikgeschmack nicht so ergehen, da kannst quasi immer alleine weg gehen und findest sofort Anschluss und lernst zig neue Leute kennen. Aber was weiss ich alter Partyhengst schon ^^

Schmeiss Dir noch eine Runde Speed/Death what ever Metal rein und denk drüber nach was Du alles verpasst.

Sonyfreak
2012-09-01, 15:03:26
Hab ich bisher noch nie gemacht, allerdings kann ich mir durchaus vorstellen, das mal nachzuholen. Da ich ab Mitte September für ein Jahr in Japan bin, hab ich mir überlegt, mir eine gemütliche Stammbar oder -kneipe zu suchen, um mit den Einheimischen ins Gespräch zu kommen. Mal sehen. :smile:

mfg.

Sonyfreak

Dicker Igel
2012-09-01, 15:04:44
[x] Ja, selten

Aber nur in Bars oder Kneipen, meist auch spezielle Szeneläden ... da findet man immer jemand für ein Pläuschen. Auf Partys ist das noch einfacher, aber da war/bin ich meist "in der Gruppe" ^^

pest
2012-09-01, 15:05:07
Typisch Metal Pack, ich vote für Looser.
Würde Dir mit einem anderem Musikgeschmack nicht so ergehen, da kannst quasi immer alleine weg gehen und findest sofort Anschluss und lernst zig neue Leute kennen. Aber was weiss ich alter Partyhengst schon ^^


D'n'B ist total Metal
ich geh zu Minimal, Jungle, House usw...

nur Looser schreiben Loser mit zwei 'oo' :tongue:

ich will Niemanden kennenlernen, nur ein bissl Fun haben

ngl
2012-09-01, 15:15:37
Alleine in Clubs oder Kneipen wär jetzt auch nicht so mein Ding, aber es kommt ab und an vor das ich alleine ins Kino gehe. Es gibt einfach Filme, wo ich die Spätvorstellung ohne Gequassel vorziehe.

Sewing
2012-09-01, 16:01:26
ich verstehe nicht, wieso du keine Freunde/Bekannte hast mit denen du gehen kannst Pest

Argo Zero
2012-09-01, 19:46:51
ich verstehe nicht, wieso du keine Freunde/Bekannte hast mit denen du gehen kannst Pest

In die Situation kannst du schnell kommen. Reicht schon wenn du umgezogen bist und bei "0" dastehst.

derpinguin
2012-09-01, 19:53:51
ich gehe häufiger mal alleine Weg. Komm dann aber in meiner Stammkneipe an, wo ich n Haufen Leute kenn. Was kreuz ich jetz an?

Senfgnu
2012-09-01, 19:54:03
Typisch Metal Pack, ich vote für Looser.
Würde Dir mit einem anderem Musikgeschmack nicht so ergehen, da kannst quasi immer alleine weg gehen und findest sofort Anschluss und lernst zig neue Leute kennen. Aber was weiss ich alter Partyhengst schon ^^

Schmeiss Dir noch eine Runde Speed/Death what ever Metal rein und denk drüber nach was Du alles verpasst.

Das ist ja interessant, erzähl mir mehr :freak:

Zum Thema: Kino ab und an, wenn sonst grad keiner motiviert ist. Oh warte, Konzert auch dreimal insgesamt.

1337
2012-09-01, 19:55:07
pest, wie alt bist du?

Wenn du in deiner aktuellen Umgebung keine Freunde hast und es dein Terminplan erlaubt, fang an zu jobben wo du mit Leuten zu tun hast, sprich nette Arbeitskollegen kennenlernst.

Ich bin Hamburger und wohne hier, bei den verschiedensten Nebenjobs habe ich immer neue Gesichter kennengelernt die bei Null standen, die aber im Kollegenkreis immer super aufgenommen wurden. Klar zieht man dann am Wochenende mal los aufn Kiez, ab da potenziert sich der Freundeskreis. Okay, sagen wir mal Bekanntenkreis.

Jobs die ich meine sind zb. Pizzen ausliefern, hinter der Bar, Kellnern, Cruise Services (da sind bei mir immer heiße Hostessen bei gewesen :love2: )....

Natürlich bedarf es dabei eine gewisse Offenheit, vielleicht willst du ja gar nicht mit mehreren los, drum der Thread. :)

raschomon
2012-09-01, 19:55:33
Da ich, außer meiner Katze, mittlerweile keine wirklichen Freunde mehr habe,
wollte ich euch fragen, ob die gleichsam Leidgeplagten Abends alleine weggehen?

Mein letztes Mal war letzten Winter zu einem BlackMetal-Konzert und ich habe mich gut amüsiert

Heute gehe ich zum D'n'B, weiß aber noch nicht, ob das nicht tierisch sinnlos wird.

Keine Liebes und Freundschaftsbekundungen per PN :P

Letzteres eh nicht! - Ein junger, überdurchschnittlich gutaussehender Typ, der in seinen Jobs als Barkeeper keinen Smalltalk gelernt hat? - Wie glaubwürdig soll das denn sein? So ein Mensch soll keine Freunde haben? - Pah!

Den Thread hier betrachte ich im Übrigen als eitles Fishing for compliments, zumal in Deiner Stadt aufgrund der diversen studentischen Szenen genug Auswahl für die unterschiedlichsten Geschmäcker zu finden ist.

pest
2012-09-01, 20:11:36
das hat unterschiedliche Gründe

-ich kümmere mich nicht um Beziehungen und kann sie daher nicht halten
-ich werde von Außenstehenden als seltsam wahrgenommen, weil ich mich schnell genötigt fühle den Clown zu geben
-an guten Tagen lege ich einen starken Hang zum Zynismus an den Tag

in der Schule hatte ich einen Freund der mittlerweile in Canada lebt, der möchte auch Skypen, aber dazu habe ich kaum Lust, weil wir uns in unterschiedliche Richtungen entwickelt haben.
Ich reagiere generell selten auf Facebook-Nachrichten usw.

im Studium habe ich entweder Freaks angezogen oder habe keinen "Kontakt" hinbekommen, bzw. es hat mich bis auf Oberflächlichkeiten nicht interessiert

auf Arbeit ist es genauso, dieses Zusammensitzen und Kuchen/Kaffee-Geschwätz nervt mich nur

meine Freundin hat einen rel. großen Freundeskreis
wir waren mit den selben Leuten letzte Woche was trinken, vorgestern zusammen Sport machen, mit anderen vor zwei Wochen baden usw...

aber das ist mir zu zu oberflächlich, so nichtig, es würde keinen Unterschied machen, wenn man sich eben nicht trifft, außer, dass man nicht alleine ist, was mich aber nicht stört

letztes Jahr waren wir als Pärchenclub im Urlaub, die Mädels haben gehäkelt (ja ich bin schon sooo alt), die Männer mit ihren Kindern gespielt und ich habe Nietzsche gelesen, Gitarre gespielt und Sport gemacht

Wie geht es dir?, was machst du so? sorry, da kann ich auch mit meinem Kater reden

vor drei Wochen waren wir auf einer Grillparty mit wieder anderen Leuten, ich initiiere die meisten Gespräche und bin dabei doch extrem gelangweilt von unser aller Belanglosigkeit

Ob dieses "kein Kontakt herstellen" können nun ein generell menschliches Problem ist, oder mein Problem mit den seltsamen Menschen ist, weiß ich nicht.

Ich sehe ja die anderen Beziehungen und bezweifle das mich der Austausch von Befindlichkeiten zufriedener macht

Letzteres eh nicht! - Ein junger, überdurchschnittlich gutaussehender Typ, der in seinen Jobs als Barkeeper keinen Smalltalk gelernt hat? - Wie glaubwürdig soll das denn sein? So ein Mensch soll keine Freunde haben? - Pah!


wie gesagt, ich kann dir aus unterschiedlichsten Gründen den ganzen Abend die Rampensau machen, aber darum geht es ja nicht
mein Nachbar ist so ein Typ, immer Leute da, immer unterwegs, alles ist immer irgendwie "geil"
da war ich mal auf ner Party drüben und hatte nach 10min das Bedürfniss 90% der Anwesenden mit ihren iPhones zu (er)schlagen

Kladderadatsch
2012-09-01, 20:17:24
tjo, lustige typen lernt man leider nur dann kennen, wenn man beim ersten kontakt nicht von vornherein davon ausgeht, selbst cooler/schlauer/besser zu sein. in dem fall bleiben leider nur die belanglosigkeiten über, und das ist noch ziemlich nett.

pest
2012-09-01, 20:25:11
wenn man beim ersten kontakt nicht von vornherein davon ausgeht, selbst cooler/schlauer/besser zu sein.

mit einfacher Arroganz kann man das nicht abwiegeln. Ich habe ein rel. gutes Gespür für Menschen und weiß daher recht schnell wo was dahinter steht

in meinem Bekanntenkreis gibt es durchaus Leute die ich interessant finde, aber die leben alle auch in ihrer Welt, in die ich so nicht reinpasse
ich muss viel von dem was mich ausmacht außen vorlassen, weil es zu weit weg von dem ist, was "normal" ist

Rooter
2012-09-01, 20:43:27
mit einfacher Arroganz kann man das nicht abwiegeln. Ich habe ein rel. gutes Gespür für Menschen und weiß daher recht schnell wo was dahinter stehtNicht zuletzt wegen deiner schnuckligen Freundin dachte ich bisher anders von dir aber wenn du das so sagst:
... aber die leben alle auch in ihrer Welt, in die ich so nicht reinpasse
ich muss viel von dem was mich ausmacht außen vorlassen, weil es zu weit weg von dem ist, was "normal" ist... scheint es mit deinem Gespür nicht sooo weit her zu sein und du bist doch eher ein Nerd. :-/

MfG
Rooter

P.S.:
On topic:
[x] Ja, selten

pest
2012-09-01, 20:48:32
... scheint es mit deinem Gespür nicht sooo weit her zu sein und du bist doch eher ein Nerd. :-/


was hat das eine mit dem anderen zu tun? natürlich bin ich nerd

wir sind nicht mehr als unsere eigene biographie und ziehen verbundenheit aus gemeinsamkeiten

Rooter
2012-09-01, 21:07:01
natürlich bin ich nerdDann verstehe ich nicht woher deine Verwunderung kommt das du oftmals alleine weggehen musst.

MfG
Rooter

pest
2012-09-01, 21:11:12
Dann verstehe ich nicht woher deine Verwunderung kommt das du oftmals alleine weggehen musst.


wo schreibe ich etwas von Verwunderung? Ich habe mich doch lang und breit erklärt damit keine Missverständnisse auftreten

und nur weil man Nerd ist, muss man imo nicht sozial unangepasst sein
ich kann sehr kommunikativ, aufgeschlossen, offen und lustig sein
meist ist es so, dass ich auf Leute zugehe und nicht andersherum

der Thread heißt auch nicht "minimi ich bin so alleine" sondern "geht ihr Abends alleine weg?"

Prost! Ich trinke jetzt was was und mache mich hüpsch http://www.abload.de/img/joker_smallrvq.jpg

Liquaron
2012-09-01, 21:20:40
Mhhh also alleine weg war ich noch nie.
Aber ich war schon 2 mal für ein paar Tage allein im Urlaub.
Das ist super :) .
iPod in die Ohren, Reiseführer in die Hand und ab geht's.

IchoTolot
2012-09-01, 21:34:34
das hat unterschiedliche Gründe
-ich kümmere mich nicht um Beziehungen und kann sie daher nicht halten


Geht mir auch so. Ich empfinde Beziehungen jeder Art schnell als stressig.


-an guten Tagen lege ich einen starken Hang zum Zynismus an den Tag


Oh, den hab ich auch..^^


letztes Jahr waren wir als Pärchenclub im Urlaub, die Mädels haben gehäkelt (ja ich bin schon sooo alt), die Männer mit ihren Kindern gespielt und ich habe Nietzsche gelesen, Gitarre gespielt und Sport gemacht

Ist ja auch vollkommen in Ordnung. Würde ich wohl genauso machen.


ich initiiere die meisten Gespräche und bin dabei doch extrem gelangweilt von unser aller Belanglosigkeit


Ja und man verliert sehr schnell wieder das Interesse an der Unterhaltung. Das merkt der andere aber nicht.


da war ich mal auf ner Party drüben und hatte nach 10min das Bedürfniss 90% der Anwesenden mit ihren iPhones zu (er)schlagen

Ich bin da einfach nur schnell gelangweilt. Sicher spielt da auch meine Sozialphobie etwas mit rein, aber ich mag keine Partys jeglicher Art. Für mich ist das Stress pur, kein Spaß. Ich glaube auch nicht, dass sich das mit einer Therapie mal ändern lassen wird. Ich wüsste auch nicht wozu. Es ist gut wie es ist.

Wenn ich mal alleine weggehe, dann ist es in´s Kino. Oder eine Spitztour mit dem Auto an irgendwelche Sehenswürdigkeiten und da fotografieren. Da fühle ich mich frei, aber nur alleine.

Lyka
2012-09-01, 21:39:21
ich hatte vor einiger Zeit ein wunderbares 15 Minuten Gespräch mit einer jungen Frau über Literatur etc. und ihr in 2-Wochen-Ehemann (mein Cousin) stand neben ihr, mit zurückgezogenem Gesicht ;D leider sind 99% aller anderen Gespräche da draußen anders :|

Johnny Rico
2012-09-01, 22:01:27
dann studier literatur, da haste genug chickas zum gespräche führen oder mach ne all u can drink facebook party in deinem amazon wareneingangskeller.

@imagez und pest
ich schließe mich dann mal dem cllub der "ich habe kein bock auf geheucheltes interesse" nerds an. ich kann die leute, für die das kein problem ist, aber auch verstehen. die selbstdarstellung für die masse is so viel einfacher.

Lyka
2012-09-01, 22:04:50
warum soll ich das studieren? sie ist doch meine neue Schwip-Schwägerin :|

leider gibts die Angewohnheit, jedes noch so non-mainstreamige-Verhalten als nerdig zu empfinden, auch von den Nerds selbst. Selbst Klassiker an Filmen (ich meine 80er Jahre Klassiker, aka. Mainstream-Blockbuster sind teilweise absolut unbekannt... "Indiana Jones? nie gesehen, ist das war mit Abenteuer? Das mag ich nicht :|"

aufkrawall
2012-09-01, 22:41:30
Ich werd mal allein auf ein großes Konzert gehen, das letzte hatte mir ein Kumpel nämlich ziemlich versaut.

Zwergi
2012-09-01, 22:52:31
Ich geh nie weg. Ist mir zu anstrengend mit den ganzen Spasten, die 3x an einem Bier riechen, dicht sind, mit dem nächstbesten eine Schlägerei anfangen, rumrandalieren, die Straßenbahn vollkotzen.

Nä. Home sweet home :P

Berserker
2012-09-01, 23:03:23
Zu Konzerte gehe ich schon meistens alleine. Kino ganz selten,kann aber auch vorkommen. In ne Bar oder Kneipe nie.

Lyka
2012-09-01, 23:06:02
Konzerte sind allein absolut in Ordnung... man geht für die Musik hin. Alles andere lenkt ab^^

raschomon
2012-09-01, 23:15:59
Leute, Ihr geht von völlig falschen Voraussetzungen aus. Es existieren Photos des TS hier im Forum! Dieser Twen-Mann hat nicht das leiseste Problem mit der Kommunikationsaufnahme (!) - schlicht, weil er von Dritten (nicht nur Frauen!) angesprochen wird - und sich eben nicht an andere ranwanzen muß, um überhaupt mit jemandem reden zu können. Wenn man dann natürlich mit einer vollendeten Quatsch-mich-hier-bloß-nicht-mit-Deiner-oberflächlichen-Sülze-voll-Fluppe durch den Abend steuert, wird dieser wenig ergiebig in Bezug auf Spaß und Unterhaltung enden.

Attraktive Menschen haben es einfach unendlich leichter, weil sie die anderen kommen lassen können. Deshalb bin ich ja so skeptisch und nehme das ganze "Problem" des Threads nicht als solches wahr.

dann studier literatur, da haste genug chickas zum gespräche führen oder mach ne all u can drink facebook party in deinem amazon wareneingangskeller.

...

Literatur-Chicks reden aber auf Parties nicht über ihr Fach. Sie reden übers Saufen, Partymachen, Trends, geile Locations und Weißt-Du-schon-das-Neueste-von-XY-Gossip. Frauen, die gesellschaftliche Anlässe dazu nutzen, um handfeste, ernsthafte, tiefsinnige und substantielle Themen zu berühren, sind leider meist in anderer Hinsicht etwas "komisch". Das verschweigt uns Lyka hier wohlweislich - vermute ich jetzt einfach mal ins Blaue hinein.

pest
2012-09-01, 23:34:21
ach du verkennst mich völlig :( - ich habe dich tiefgründiger eingeschätzt

es gibt kein problem des threads

Pinoccio
2012-09-01, 23:47:14
[x] Nie.

([x] Samstag Abend im Forum surfen ftw)

@pest: Am07.10. bin ich wieder mal in L. Falls du Bock hast. ;-)

mfg

Lyka
2012-09-01, 23:48:08
Das verschweigt uns Lyka hier wohlweislich - vermute ich jetzt einfach mal ins Blaue hinei

es war die Hochzeit meiner Schwester :D und Pre-Alkohol-Konsum :uponder:

pest
2012-09-01, 23:50:12
@pest: Am07.10. bin ich wieder mal in L. Falls du Bock hast. ;-)


gern, ich hab' Zeit :freak:

ich geh' jetzt und warte auf raschomons prohezeihung, dass sich die vollbusigen chikas an mich ranwanzen

PHuV
2012-09-02, 00:10:14
[x] nö

Weil die meisten Menschen oder Dinge mich nicht interessieren. Wenn es sich wirklich lohnen würde (geistreiche Gespräche, interessante Menschen), dann vielleicht ja.

Marscel
2012-09-02, 00:11:25
Eher selten, kommt aber vor, dass ich ein Konzert sehen will, einen Kinofilm oder einen Drink will, da interessiert mich Begleitung dann nicht.

Krümelmonster
2012-09-09, 12:47:23
Gehe eigentlich so gut nie wie alleine weg bzw. wenn dann weiß ich mit relativ großer Sicherheit, dass ich am Ort des Geschehens wieder auf bekannte Gesichter treffen werde. Wenn der Abend allerdings später wird kommt es ab und an auch mal vor, dass ich auch mal alleine da stehe und dann auch relativ schnell neue Leute anziehe oder auf neue Leute zugehe.
Brauche aber meist immer erst "ein bisschen" Alkohol, um gelöst zu werden, auf Signale zu reagieren etc. und daher gehe ich auch sehr sehr ungern alleine los :O, zumal ich auch gern die erste Phase beim weggehen noch gerne dazu nutze mich mit Freunden auszutauschen etc.

r00t
2012-09-10, 13:06:35
D'n'B ist total Metal
ich geh zu Minimal, Jungle, House usw...

nur Looser schreiben Loser mit zwei 'oo' :tongue:

ich will Niemanden kennenlernen, nur ein bissl Fun haben


du hats grad selber getan oO

Dr.Doom
2012-09-10, 13:10:53
[x] Ja, selten

Das liegt aber alleine schon daran, dass ich selten weggehe. :freak:

Eidolon
2012-09-10, 13:41:19
Nein, nie. Wenn ich weg gehe, dann nur im Freundeskreis und / oder mit meiner Frau.

MiamiNice
2012-09-10, 13:56:43
D'n'B ist total Metal
ich geh zu Minimal, Jungle, House usw...

nur Looser schreiben Loser mit zwei 'oo' :tongue:

ich will Niemanden kennenlernen, nur ein bissl Fun haben

Loooooser :tongue:

OK, der Musikgeschmack passt doch. Kannst quasi immer alleine weg gehen, mach ich nicht anders, wenn mal keiner Bock hat.
Die Leute sind doch i.d.R. alle chillig drauf und man lernt massiv viele kennen.
Und fun hat man auf dieser Mukke immer.

xcv
2012-09-10, 15:02:26
Kommt drauf an wie schnell man jemanden kennenlernt. War schon paar Mal mit Leuten weg und irgendwie ist man pötzlich allein. Wenn man sich dann jemanden zum Tanzen sucht, etc. geht das shcon gut aber allein los würde ich nicht ziehen.

Man findet auch immer jemanden wenn man wirklich will...

Simon Moon
2012-09-10, 21:06:05
Ich dachte ja erst, dass wäre eine Umfrage über die Ausgehgewohnheiten, dann hab ich aber gemerkt, dass es ja nur darum geht, dich zu bewerten, darum hab ich "Looser" angekreuzt. Ich hoffe, das hilft dir weiter.

MiamiNice
2012-09-10, 21:38:59
Kommt drauf an wie schnell man jemanden kennenlernt. War schon paar Mal mit Leuten weg und irgendwie ist man pötzlich allein. Wenn man sich dann jemanden zum Tanzen sucht, etc. geht das shcon gut aber allein los würde ich nicht ziehen.

Man findet auch immer jemanden wenn man wirklich will...

Das hat imho nix mit wollen zu tun. Da zählt die Location und der Musikgeschmack.

In einer normalen Disse, lernt man i.d.R. niemanden kennen, alles Proleten die auf Weiberraubzug sind.
In einem guten Technoclub, wo die Leute primär hingehen um Spass zu haben/Mukke zu hören/zappeln, kann man sich vor neuen Bakanntschaften nicht retten.
Das Etablissement und Publikum zählen. Je exklusiver und spezieller desto besser ;) Ja nicht in eine "Bravo Disco" feiern gehen, ist die Divise.

tobife
2012-09-10, 22:45:53
Wenn ich abends weggehe (was eher selten vorkommt), dann alleine.

In den letzen Jahren wurde mein Freundeskreis irgendwie zerschlagen. Die Leute haben geheiratet, Kinder bekommen, sind weggezogen....
Ich passte dann als Single nicht mehr da rein.

Ich bin leider auch nicht der Typ, der offen auf andere zugeht. Bei Hochzeiten war ich der, der am Tisch blieb und auf die Handtaschen aufgepasst hat.

Also ist das irgendwie ein Teufelskreis.



tobife

raschomon
2012-09-10, 23:07:30
gern, ich hab' Zeit :freak:

ich geh' jetzt und warte auf raschomons prohezeihung, dass sich die vollbusigen chikas an mich ranwanzen

Ich warte hier immer noch auf pikante Details. Kommt da noch was?!

Mordred
2012-09-10, 23:10:12
Das hat imho nix mit wollen zu tun. Da zählt die Location und der Musikgeschmack.

In einer normalen Disse, lernt man i.d.R. niemanden kennen, alles Proleten die auf Weiberraubzug sind.
In einem guten Technoclub, wo die Leute primär hingehen um Spass zu haben/Mukke zu hören/zappeln, kann man sich vor neuen Bakanntschaften nicht retten.
Das Etablissement und Publikum zählen. Je exklusiver und spezieller desto besser ;) Ja nicht in eine "Bravo Disco" feiern gehen, ist die Divise.

Das geht auch bei Metal/Hip Hüpf oder sogar Klassik wunderbar.

@Topic: Nein, nie war auch nie Bedarf zu hatte immer jemand Zeit.

KinGGoliAth
2012-09-11, 00:54:58
wtf omg bei mir fehlt sogar der button für freundschaft anbieten. :freak:

http://s14.directupload.net/images/user/120911/krmgvgaa.jpg




zur not gehe ich auch mal alleine auf die reise aber normalerweise findet sich immer jemand. je weiter das ziel weg ist desto schwieriger wird es natürlich. eine reise ans ende der welt ohne mitfahrmöglichkeit und dann am ende der fete wieder in diesem zustand irgendwie nach hause zu kommen ist kein spass.

Hübie
2012-09-11, 01:28:57
Was wäre denn ein Gesprächsverlauf der dich interessieren würde? Du musst das auch mal so betrachten: Über die Oberfläche steigst du hinab in die Tiefe ;)
Mein bester Freund und ich hatten damals auch nur eine oberflächliche Bindung, aber irgendwann fetigte sich das und heute sind wir wie Kack&Knete, Bob&Marley, Bud Spencer&Terence Hill... usw.

Man merk halt immer ob die Chemie stimmt. Stimmt die nicht lass ichs eh bleiben.

Ich kreuzte Looser an, weil mir das Wort nix sagt - du loser ;D
btw: Häkeln? Ne, oder? :facepalm:

Lyka
2012-09-11, 02:01:18
in einer halblauten Atmosphäre: Filme, Musik, Bücher... allein aus diesen Sachen können gute und lange Gespräche entstehen :)

Hübie
2012-09-11, 02:04:13
wtf omg bei mir fehlt sogar der button für freundschaft anbieten. :freak:

http://s14.directupload.net/images/user/120911/krmgvgaa.jpg




zur not gehe ich auch mal alleine auf die reise aber normalerweise findet sich immer jemand. je weiter das ziel weg ist desto schwieriger wird es natürlich. eine reise ans ende der welt ohne mitfahrmöglichkeit und dann am ende der fete wieder in diesem zustand irgendwie nach hause zu kommen ist kein spass.

:freak: :biggrin: :D Ein Schelm wer böses denkt :|

Sonni
2012-09-11, 03:28:10
Bei Mädchen ist das was anderes, wenn man alleine weggeht.. kann ja immer mal was passieren und so.. aber als Mann würde ich das schon öfter mal machen. Man lernt viel schneller Menschen kennen und ich finde es gibt nichts spannenderes als neue Menschen kennen zu lernen. Vor allem wenn auch noch Alkohol fließt. ;-) Sei mutig und zieh los! Tu das auf was du Bock hast! Verlieren kannst du doch nichts

pest
2012-09-11, 07:46:48
darum hab ich "Looser" angekreuzt. Ich hoffe, das hilft dir weiter.

du bist so berechenbar, es ist ein wenig langweilig

Ich warte hier immer noch auf pikante Details. Kommt da noch was?!

pikant? ich habe seit 6 Jahren eine feste Beziehung ;) - und große Brüste gab es keine :(
na ich bin hin, habe Bier getrunken und getanzt
nachdem ich beschlossen hatte mit Tequila weiter zu machen, bin ich rel. zügig heim - die ollen Chikas glotzen immer nur :P

das Aufregendste war wohl, dass mir Geld runtergefallen war und die Hot-Dog-Dame den Betrag geglaubt hat ohne nachzusehen - ich hatte natürlich gelogen

insgesamt war es so eine 6/10 - für ne 9 muss es schon etwas mehr (http://www.youtube.com/watch?v=qgdmrSxDN_4) sein

Sascha1971
2012-09-11, 08:33:30
Es fehlt die Antwort "gehe immer alleine weg" :biggrin:

Das Problem mit Leuten raus zu gehen sind für mich folgende:
--trinke kein Alk, mag aber keine Besoffene um mich herum haben

--habe eine riesige Hemmschwelle Frauen anzusprechen (Ich kanns einfach nicht ;() Wenn ich alleine heraus gehe werde ich zum Glück von denen angesprochen :).

--Es kann passieren, das ich öfters den Laden an einem Abend wechsele, das geht in einer Gruppe auch nicht.

--Lerne sehr viele intressante Leute kennen. Ich habe auch schon so einige Promis so kennen gelernt. Woraus sich sogar teilweise Freunschaften draus bildeten bzw Brieffreundschaften ---> USA

Das alles in in einer Gruppe meistens nicht so möglich. Ausserdem geht mir das hin und her in Planung bei meinen Kumpels auf den Keks. Das sie in den letzten Minuten immer noch absagen oder was anderes machen wollen.

Und in der Kölner Umgebung ist man nie lange alleine unterwegs :biggrin:

jxt666
2012-09-11, 10:33:07
Ich gehe sehr oft alleine weg, treffe aber immer irgendjemanden den ich kenne. Für mich passt das, da ich so, wenn ich meine Ruhe will auch gern wieder gehen kann. Freunde ansich sind über Deutschland verteilt, die sieht man nicht sooo oft, daher ist das ne gute Alternative. Außerdem lerne ich auch gern neue Menschen kennen, und so an der Theke geht das mehr als gut. Ich mag das ganz gerne, wie es ist - wobei ich natürlich auch mal mit Freunden (die noch hier sind) ausgehe - nur eher seltener.

soLofox
2012-09-11, 14:09:35
[x] Nein, nie

alleine weggehen ist mir zu blöd, da ich eh nicht der "weggeher" bin, gehe ich lieber gar nicht als alleine ;)

mindestens zu zweit muss schon sein. würde auch niemals alleine ins kino gehen, hätte ich keine lust zu. ich tu mich schon schwer alleine in die innenstadt zu gehen, wenn ich klamotten brauche.

es lebe das internet :D

MiamiNice
2012-09-11, 14:32:02
[x] Nein, nie

alleine weggehen ist mir zu blöd, da ich eh nicht der "weggeher" bin, gehe ich lieber gar nicht als alleine ;)

mindestens zu zweit muss schon sein. würde auch niemals alleine ins kino gehen, hätte ich keine lust zu. ich tu mich schon schwer alleine in die innenstadt zu gehen, wenn ich klamotten brauche.

es lebe das internet :D

Und da sagen Leute die mich privat gut kennen, ich wäre ein Nerd und sollte mal von dem PC wegkommen :D

pest
2012-09-11, 15:28:52
Wenn ich alleine heraus gehe werde ich zum Glück von denen angesprochen

lass mich raten, bei den Frauen die dich ansprechen ist auch schon einmal der Frost drüber - junge Hüpfer machen das extrem selten

resistansen
2012-09-11, 16:44:13
tatsächlich ganz gerne. vor allem zu kleinen clubkonzerten. leute trifft man oder lernt man kennen. und abends alleine am see mit zigarette und alkoholischem getränk zu sitzen hat manchmal was schönes an sich, was man in einer gruppe nie wird erleben können ;)

maximAL
2012-09-11, 16:57:18
Ich geh zwar häufig allein weg, aber nicht unbedingt gern. Leider ist Leute anquatschen (im Thread sehr treffend als "ranwanzen" bezeichnet) überhaupt nicht meine Stärke und angesprochen werde ich in aller Regel auch nicht, sodass ich dann meistens nur der komische, einsame Typ in der Ecke bin...

Sascha1971
2012-09-11, 18:52:08
lass mich raten, bei den Frauen die dich ansprechen ist auch schon einmal der Frost drüber - junge Hüpfer machen das extrem selten
Leider genau umgedreht. Ich wünschte ich würde mal eine über 30 kennen lernen. Seltsamerweise sind die letzten alle zwischen 21 - 27 gewesen.:/

MiamiNice
2012-09-11, 19:09:37
Leider genau umgedreht. Ich wünschte ich würde mal eine über 30 kennen lernen. Seltsamerweise sind die letzten alle zwischen 21 - 27 gewesen.:/

Die Story kenn ich woher. Aber OK, man sollte als 32 Jahre junger Mann nicht unbedingt in Techno Clubs rumhüpfen wo das Publikum eher um die 16 - 24 ist.

greeny
2012-09-11, 19:22:43
Und in der Kölner Umgebung ist man nie lange alleine unterwegs :biggrin:
Ansichtssache... ^^
(oder eher Aussehenssache?!)
Leider ist Leute anquatschen (im Thread sehr treffend als "ranwanzen" bezeichnet) überhaupt nicht meine Stärke und angesprochen werde ich in aller Regel auch nicht, sodass ich dann meistens nur der komische, einsame Typ in der Ecke bin...
Dito...

Sascha1971
2012-09-11, 19:43:28
Die Story kenn ich woher. Aber OK, man sollte als 32 Jahre junger Mann nicht unbedingt in Techno Clubs rumhüpfen wo das Publikum eher um die 16 - 24 ist.

Ich hänge ja nicht Techno Clubs. Ich gehe entweder in Kultkneipen oder Stimmungsbunker :-D wo jedes Alter vertreten ist.

Sascha1971
2012-09-11, 19:52:32
Ansichtssache... ^^
(oder eher Aussehenssache?!)

Dito...

Sorry, aber Kölner sind für ihren offenheit bekannt. Das verstehe ich nicht. Ich war schon in fast ganz D. unterwegs. Aber nirgends lernt man so shcnell und offene Menschen kennen wie in Köln. Das kann sogar schon mal nerven, wenn man wirklich mal nur alleine sein will und man wird laufend zugetextet.
Selbst wenn ich böse rein schaue, werde ich laufend angesprochen "warum ich so böse schaue" ;). Ich denke mal das liegt natürlich auch ein wenig an einem selber. Wenn man auf unahbar macht oder evtl. sogar überheblich (nur mal so als Beispiel), dann darf man sich natürlich nicht wundern, das man keine Leute kennen lernt. Ein Lächeln hilft oft Wunder.

Wo gehst du denn so raus in Köln ?



Ach ja zum Thema Mädels kennen lernen, ihr werdet nie auf die Idee kommen, wo ich in den Jahren wirklich die meisten kennen gelernt habe (die mich angesprochen haben, ich kanns ja nicht). Fast jedesmal wenn ich bei Ikea alleine unterwegs bin. Meistens bei den Bilder oder Blumen. Man kann eigentlich sagen, es ist fast die größte Singelbörse :tongue:

wandermann
2012-09-11, 20:23:47
Ich gehe seit diesem Jahr auch verstärkt alleine.

gründe sind ähnlich:
*andere springen im letzten Moment ab
*hab mit Freunden IN der Disco eh kaum was zu besprechen, da ich sowieso mehr mit tanzen beschäftigt bin (bin schon so extroviert geworden, dass ich mich absichtlich in den Mittelpunkt stelle :freak:)
*Babysitter für betrunkene Freunde spielen ist nerviger als selbstbewusst selbst irgendwo hinzugehen
*Ich sitz in der Woche schon genug vor der scheiß Kiste und muss am Wochenende raus

Ich machs dann immer so, dass ich anderen ankündige wenn ich weggehe, ob sie dann mitkommen liegt an ihnen. Kleine Lokalitäten meide ich alleine trotzdem eher.

Ich hab früher auch immer gedacht, was denken wohl die anderen wenn du dort alleine bist. Aber irgendwann legt man dieses Denken ab, und zwar in allen Bereichen. Ich sehe jedes Wochenede einzelne Männer und auch einzelne Frauen, man ist nicht der Einzige und die Geschichten die einem widerfahren sind prägender als es ein Abend vorm PC je sein kann. Ich kann mir aber vorstellen, dass es für Leute die eher an der Bar gelangweilt hängen schwer ist, und ich sehe auch solche Leute jedes Wochenende.

Argo Zero
2012-09-11, 20:54:44
Ach ja zum Thema Mädels kennen lernen, ihr werdet nie auf die Idee kommen, wo ich in den Jahren wirklich die meisten kennen gelernt habe (die mich angesprochen haben, ich kanns ja nicht). Fast jedesmal wenn ich bei Ikea alleine unterwegs bin. Meistens bei den Bilder oder Blumen. Man kann eigentlich sagen, es ist fast die größte Singelbörse :tongue:

Die Zufälle ;)
Meine letzte Freundin habe ich beim Kartfahren kennengelernt (kam auf mich zu) :biggrin:

tobife
2012-09-11, 22:45:39
Leider ist Leute anquatschen (im Thread sehr treffend als "ranwanzen" bezeichnet) überhaupt nicht meine Stärke und angesprochen werde ich in aller Regel auch nicht, sodass ich dann meistens nur der komische, einsame Typ in der Ecke bin...


Dito.

Heute war dann mal das Gegenteil der Fall. Zwei Kollegen wollen, dass wir am Wochenende gemeinsam losziehen. So weit so gut. Aber: Jetzt fangen die an zu planen.

-Wann gehen wir los?
-Wo gehen wir hin?
.....

Ich gehe zwar auch eher ungerne alleine weg, aber so durchgeplant gefällt es mir auch nicht.



tobife

maximAL
2012-09-12, 00:08:04
Aber: Jetzt fangen die an zu planen.

-Wann gehen wir los?
-Wo gehen wir hin?
.....

Ich gehe zwar auch eher ungerne alleine weg, aber so durchgeplant gefällt es mir auch nicht.
Kenn ich auch, nicht nur beim Ausgehen, sondern auch wenn man irgendwas zu Hause machen will. Alles muss zwei Wochen vorher abgesprochen und durchgeplant werden.

Vorhin wieder aus gewesen, links neben mir haben zwei wunderschöne, nette Mädels gesessen. Man, gings mir wieder dreckig, als ich nach Hause geschlichen bin...

pubi
2012-09-12, 00:18:49
In 9 von 10 Fällen gehe ich eh in einen meiner Stammläden (ok, genau genommen sind das nur 2 :D), wo ich mindestens die Hälfte der Anwesenden kenne, speziell dafür verabreden tue ich mich aber auch eher selten. Man trifft sich halt sowieso. Wenn es neue Schuppen sind, schaue ich sie mir nicht alleine an. Da ist es schon netter, jemanden dabei zu haben, da ich die meisten Örtlichkeiten ohnehin nicht aushalte, weil sie mir nicht zusagen bzw. das Publikum mich zu Tode langweilt/nervt. Dann kann man sich wenigstens mit einer Person unterhalten, bzw. die Zeit überbrücken bis der Drink leer ist und man wieder abhauen kann.

Durchgeplante Kneipenabende o.Ä. nerven mich auch - einfach drauf los und schauen was kommt.

greeny
2012-09-12, 18:20:49
Wo gehst du denn so raus in Köln ?
Allein, inzw gar nicht mehr...
Favorit war lange das TN; ansonsten: die Tankstelle, das Cola (als es das noch gab; > Billard spielen), das Barock, und bei Hunger: das Engelbät.

raschomon
2012-09-12, 22:47:33
Kenn ich auch, nicht nur beim Ausgehen, sondern auch wenn man irgendwas zu Hause machen will. Alles muss zwei Wochen vorher abgesprochen und durchgeplant werden.

Vorhin wieder aus gewesen, links neben mir haben zwei wunderschöne, nette Mädels gesessen. Man, gings mir wieder dreckig, als ich nach Hause geschlichen bin...

Worthless without pics! Sähest Du wirklich toll aus, könntest Du so griesgrämig in der Ecke hocken wie du lustig bist - und sie kämen dennoch "angewanzt". Ab einem gewissen Attraktivitätslevel sind Verhalten und Status von Hetero-Männern nämlich völlig nebensächlich. Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, daß ich gutaussehende Männer (wie z.B. auch den TS) so richtig derbe hasse. ;)

Morale
2012-09-12, 22:52:14
Ich geh öfters mal alleine ins Kino, gilt das auch?
Gerade eher für Horror und so Zeug hab ich eher wenig Freunde/Bekannte die da mit rein wollen. Frau schon gar ned :D

maximAL
2012-09-12, 22:58:21
Worthless without pics! Sähest Du wirklich toll aus, könntest Du so griesgrämig in der Ecke hocken wie du lustig bist - und sie kämen dennoch "angewanzt". Ab einem gewissen Attraktivitätslevel sind Verhalten und Status von Hetero-Männern nämlich völlig nebensächlich. Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, daß ich gutaussehende Männer (wie z.B. auch den TS) so richtig derbe hasse. ;)
Ich habe ja auch nicht behauptet, dass ich toll aussehe, oder? :wink:
Vom TS hab ich auch noch kein Bild gesehen, war bis jetzt zu faul zum suchen.
Und auch für einen attraktiven Mann wird das Spiel immer schwieriger sein als für eine ähnlich attraktive Frau.

raschomon
2012-09-12, 23:08:42
...
Vom TS hab ich auch noch kein Bild gesehen, war bis jetzt zu faul zum suchen.

Die Suche ist aber angesichts von dessen Eitelkeit keine große Sache.

Und auch für einen attraktiven Mann wird das Spiel immer schwieriger sein als für eine ähnlich attraktive Frau.

Ich behaupte das Gegenteil. Ab einem gewissen körperästhetischen Niveau gleicht sich das aus. Auch ein Grund, warum es eigentlich gar keinen Zweck hat, mit einem männlichen "Handsome" verkumpelt zu sein. Jedes gemeinsame Weggehen ist eine ununterbrochene Abfolge von Demütigungen für die begleitende Normal-/Hackfresse.

ngl
2012-09-12, 23:23:31
Jedes gemeinsame Weggehen ist eine ununterbrochene Abfolge von Demütigungen für die begleitende Normal-/Hackfresse.

Meinst du? Also ich habe die Erfahrung gemacht das man da durchaus den einen oder anderen Fang das als Collateralschaden des Abends übrig bleibt mitnehmen kann.

greeny
2012-09-12, 23:24:21
Ich geh öfters mal alleine ins Kino, gilt das auch?
Gerade eher für Horror und so Zeug hab ich eher wenig Freunde/Bekannte die da mit rein wollen. Frau schon gar ned :D
Freundin von mir hat das gleiche Problem, nur halt umgekehrt... Sie steht auf Horror, ihre sämtlichen männlichen Bekannten aber nicht ;)

Sascha1971
2012-09-13, 07:03:26
Worthless without pics! Sähest Du wirklich toll aus, könntest Du so griesgrämig in der Ecke hocken wie du lustig bist - und sie kämen dennoch "angewanzt". Ab einem gewissen Attraktivitätslevel sind Verhalten und Status von Hetero-Männern nämlich völlig nebensächlich. Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, daß ich gutaussehende Männer (wie z.B. auch den TS) so richtig derbe hasse. ;)

Es liegt doch wohl an jedem selber, wie er beim anderen Geschlecht ankommt.
Nur zur Info, ich erlebe oft das die hässlichsten Typen die hübschesten Frauen haben. Und das hat meistens nur einen Grund, sind strahlen ein extremes Selbstbewusstsein aus und auf so was fahren nun mal sehr viele Frauen ab. Auf jedenfall mehr als aufdie Typen, die schüchtern in ihrer Ecke stehen.

Und auch das Aussehen kannst du auch selber etwas beeinflussen. Ich selber war in den letzten Jahren extrem in die negative breite gegangen, weil ich mich gehen lies. ;(
Anfang des Jahres war es mir dann doch zuviel geworden und habe gleich mal 30 kg in 3 Monaten abgenommen und wieder 10 kg Muskeln drauf gepackt.
Mein Selbstbewusstsein ist auch wieder extrem gestiegen und siehe da, man kommt auch wieder sehr gut bei den Mädels an.
Also hört auf herum zu jammern und tut was an euch. :rolleyes:

skoRn
2012-09-13, 17:26:45
Meinst du? Also ich habe die Erfahrung gemacht das man da durchaus den einen oder anderen Fang das als Collateralschaden des Abends übrig bleibt mitnehmen kann.

Klar wenn du die häßlichen und fetten Weiber als Fang bezeichnest bittesehr.

Argo Zero
2012-09-13, 17:30:40
Habt ihr alle den selben Geschmack?
Ich kam glücklicherweise noch nie in die Situation, dass ich mich mit einem Freund / Kumpel um eine Lady streiten musste. Liegt vielleicht u.A. daran, dass ich hohe Schuhe ekelhaft finde und Ladies mit Chucks bevorzuge :tongue:

drexsack
2012-09-13, 17:32:57
Und weil eine Lady nie Chucks tragen würde, hast du immer Ruhe oder wie? Ich fände es ja bedenklich, wenn meine Kumpels immer nur "meh" sagen würden.

Argo Zero
2012-09-13, 17:37:24
Was soll "meh" bedeuten? Hessisch oder bayrisch ist es jedenfalls nicht ;)
Zum Verdeutlichen, was ich meine: Die meisten Männer haben in meinen Augen einen 08/15 Geschmack und es gibt bestimmte Faktoren die von den meisten als erotisch bzw. weiblich wahrgenommen werden.

Grey
2012-09-13, 18:00:56
Was soll "meh" bedeuten? Hessisch oder bayrisch ist es jedenfalls nicht ;)

Es ist


*trommelwirbel*


Englisch (http://en.wikipedia.org/wiki/Meh)

ngl
2012-09-13, 18:32:33
Klar wenn du die häßlichen und fetten Weiber als Fang bezeichnest bittesehr.

Ich glaube da muss man in England wohnen wenn es in einem Club nur eine hübsche Frau gibt und der Rest häßlich oder dich ist.

Wenn aus der gemeinsamen Gruppe (vor allem wenn man als Singlegruppe loszieht) jemand mit einer ins Gespräch kommt. Dann kommt eine Art Gruppendynamik zustande. Man geht dann oft williger in Gespräche mit der Gruppe der Frau, auch wenn man in der echten Welt eigentlich kaum Gesprächsstoff haben würde.

Das heisst nicht das sie hässlich sind oder dick sein müssen, sondern das es vielleicht nicht der Typ Frauengruppe ist, die man selbst ansprechen würde. Nur was soll man machen? Alleine an der Bar hocken? Und man sucht in Clubs ja nicht gerade die Frau fürs Leben.
Ist ja bei den Damen nicht anders. Ich glaube nicht das meine satirische Art und meine Weltfremdheit bei Smalltalkthemen einen Eisprung hervorrufen. Aber der Blick auf den Oberkörper gibt dann das Okay für die Nacht, vor allem wenn mein Kumpel gerade mit ihrer besten Freundin die Bar verlässt.

MiamiNice
2012-09-13, 19:29:26
Habt ihr alle den selben Geschmack?
Ich kam glücklicherweise noch nie in die Situation, dass ich mich mit einem Freund / Kumpel um eine Lady streiten musste. Liegt vielleicht u.A. daran, dass ich hohe Schuhe ekelhaft finde und Ladies mit Chucks bevorzuge :tongue:

Wow, ich dachte immer frauen mit Chucks sind chronisch untervögelt :biggrin:

Argo Zero
2012-09-13, 19:56:36
Nein, die haben nur Stil :P

MiamiNice
2012-09-13, 20:04:53
Chucks an Frauen find ich eher meh :)

Das hat imho Stil

http://www.abload.de/img/unbenanntwbbfu.png

Argo Zero
2012-09-13, 20:10:44
Mit dir käme ich also auch nicht in die Quere wenn's um Frauen geht :biggrin:

MiamiNice
2012-09-13, 20:15:34
Mh, klingt gut. Am besten mit Pest, dann traut er sich auch mal ausser Haus :eek:

Argo Zero
2012-09-13, 20:28:41
Ich glaube pest traut sich, ihm fehlt einfach nur der Elan. So lange es sich zu keiner Angst entwickelt das Haus zu verlassen -- das sind Phasen, die kommen und gehen.
Ist bei mir recht ähnlich. Letztes Jahr war ich jede Woche unterwegs, sogar unter der Woche. Dieses Jahr genau umgekehrt, weil einfach kein Bock vorhanden ist. Vermutlich war ich dieses Jahr öfters auf der Rennstrecke als in meiner lieblings schwanz-schwanz Bar. :)

MiamiNice
2012-09-13, 20:40:07
Du gehst auf die Rennstrecke? Ring? Vielleicht sieht man sich ja mal. Aufm Ring kann man btw. auch gut Frauen abschleppen. Aber Frauen mit Chucks sehe ich da eher selten ;)

Argo Zero
2012-09-13, 20:57:32
Meistens Hockenheimring, weil näher und das Wetter berechenbarer ist.
Aber da wird gefahren und nicht gegafft oder gebaggert :tongue:

An bzw. auf der Kartbahn sieht man auch öfters mal junge Damen fahren. Nur sind das manchmal hmm.. ich sag's mal so... sehr "männliche" Damen.
Wurde hier Ikea nicht als Geheimtipp genannt? Will nicht wissen, wie viele sich jetzt in der Blumenabteilung die Füße platt stehen :biggrin:

pest
2012-09-13, 21:07:00
Mh, klingt gut. Am besten mit Pest, dann traut er sich auch mal ausser Haus :eek:

pest bitte

außerdem - ich bin ja immer noch der meinung, dass männer hauptsächlich weg gehen um was zum vögeln zu finden - und die zeiten sind bei mir lange vorbei

und um dich zu beruhigen...letzte woche war ich auf nem "kindergeburtstag" und habe dann meine chica-freundin noch auf ein punkkonzert geschleppt bei dem ich den kindern gezeigt habe wie pogo geht...danach ging es in einen minimal-laden...

nach 15 Jahren Abends ausgehen denkt man sich allerdings häufig...kenn' ich schon, brauch ich nicht

MiamiNice
2012-09-13, 21:37:35
Meistens Hockenheimring, weil näher und das Wetter berechenbarer ist.
Aber da wird gefahren und nicht gegafft oder gebaggert :tongue:

An bzw. auf der Kartbahn sieht man auch öfters mal junge Damen fahren. Nur sind das manchmal hmm.. ich sag's mal so... sehr "männliche" Damen.
Wurde hier Ikea nicht als Geheimtipp genannt? Will nicht wissen, wie viele sich jetzt in der Blumenabteilung die Füße platt stehen :biggrin:

Fahren und abschleppen geht doch Hand in Hand, bei den blechgeilen Damen.
Der Tip mit Ikea ist mir neu, allerdings wäre es mir sicher zu langweilig dort die Blümchen zu begaffen.
Am Samstag gehts auf die kartbahn nach Büren, ich werde mal nach Mansweibern ausschau halten :smile:

pest bitte

außerdem - ich bin ja immer noch der meinung, dass männer hauptsächlich weg gehen um was zum vögeln zu finden - und die zeiten sind bei mir lange vorbei



Ich bin irgendwie nie in die Disse gefahren um Frauen abzuschleppen. Aber OK, ich bin auch kein "standard Mann". Ich bin verliebt in Musik und Frauen haben es eher schwer mich von der Tanzfläche zu bekommen.

Saw
2012-09-13, 21:43:40
Ich bin irgendwie nie in die Disse gefahren um Frauen abzuschleppen. Aber OK, ich bin auch kein "standard Mann". Ich bin verliebt in Musik und Frauen haben es eher schwer mich von der Tanzfläche zu bekommen.
Ein Mann mit Prioritäten. ;D

MiamiNice
2012-09-13, 21:51:49
Kann man so nicht sagen, aber keine Frau der Welt ist hübsch genug, mich aus meinem Trance zu reissen, wenn den Musik läuft die mir gefällt. Auf einem Carl Cox Event z.b. sehe ich quasi nur bunte Lichter durch den Raum fliessen und gebe meinem Körper der Musik hin. Da verschwindet alles andere zur Nebensächlichkeit. In normale Dissen gehe ich aus Prinzip nicht. Ich liebe Musik und könnte ohne nicht wirklich leben, Musik beeinflusst mich auf eine Weise, das kann ich nicht in Worte fassen. Ich kann meine Laune mit unterschiedliche Musik sogar lenken, kenne nicht viele die so fixiert auf Musik sind, wie meine Wenigkeit.

rotkäppchen
2012-09-13, 21:56:38
ich geh nie alleine weg, es findet sich immer jmd. den man kennt, der entweder mitkommt oder den man auf der party trifft.
ich gehe höchstens alleine zu einer feier hin, aber auch nur, weil die wege der freunde aus unterschiedlichen richtungen sind.

Saw
2012-09-13, 22:15:01
Kann man so nicht sagen, aber keine Frau der Welt ist hübsch genug, mich aus meinem Trance zu reissen, wenn den Musik läuft die mir gefällt. Auf einem Carl Cox Event z.b. sehe ich quasi nur bunte Lichter durch den Raum fliessen und gebe meinem Körper der Musik hin. Da verschwindet alles andere zur Nebensächlichkeit. In normale Dissen gehe ich aus Prinzip nicht. Ich liebe Musik und könnte ohne nicht wirklich leben, Musik beeinflusst mich auf eine Weise, das kann ich nicht in Worte fassen. Ich kann meine Laune mit unterschiedliche Musik sogar lenken, kenne nicht viele die so fixiert auf Musik sind, wie meine Wenigkeit.
Die Frau darf sich glücklich schätzen, dir mit dir zusammen sein darf. :D

MiamiNice
2012-09-13, 22:56:11
Oh ja, unbedingt :freak: