PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PS4 - Ghost of Tsushima - Sucker Punch Productions


dildo4u
2018-06-12, 10:45:50
kSAvzeopPC8

Scheint noch kein Termin zu geben.

John Williams
2018-06-12, 11:16:25
Bin total begeistert von dem Spiel. The Last of Us 2, Ghost of Tsushima, Spiderman, Days Gone. Fick die Ziege Alter.

Killtech
2018-06-12, 11:35:57
Bin total begeistert von dem Spiel. The Last of Us 2, Ghost of Tsushima, Spiderman, Days Gone. Fick die Ziege Alter.
Bei Ghost of Tsushima bin ich noch sehr skeptisch. Der gezeigte Trailer hat mich nicht wirklich überzeugt.

Das Setting sagt mir eigentlich sehr zu, aber die Charakteranimationen, der starke Weichzeichner (ob bewusst gewähltes Stilmittel hin oder her) und die extrem überzogenen Wetter- bzw. Windanimationen, gingen mir ziemlich gegen den Strich. Kommt Zeit, kommt Rat. Ich werde es auf jeden Fall weiterhin beobachten, aber es ist definitv noch nicht auf der Must-Have-Liste.

Rakyr
2018-06-12, 14:42:10
Bisher hat mich an Spielen dieser Art immer abgeschreckt, dass es entweder etwas rundenbasierendes ist, oder irgendwelche überzogenen Fantasy-Elemente enthalten sind. Beides scheint hier nicht der Fall zu sein, ich bin interessiert.

Storm007
2018-06-12, 16:10:44
Ich bin auch sehr interessiert, sieht sehr gut aus.:wink:

UlcerousVomitus
2018-06-13, 11:04:47
Nioh 2, Sekiro und das hier, Samurai Fans sind hart am jizzen

ist das hier rein realistisch ohne fantasy elemente?

Rizzard
2018-06-13, 13:14:53
Das Kampfsystem sieht zwar nicht schlecht aus, aber gefällt mir vom zusehen noch nicht vollends.
Wirkt noch leicht komisch. Der Titel steht aber (wie fast alle PS4 Exclusives) auf meiner Liste.

Gebrechlichkeit
2018-06-13, 15:02:42
Es wurde bestaetigt, das Spiel soll auch eine jap. Synchro haben.

DrFreaK666
2018-06-15, 10:25:27
Ups, lag falsch ^^

THEaaron
2018-06-15, 10:53:20
Nioh 2, Sekiro und das hier, Samurai Fans sind hart am jizzen

ist das hier rein realistisch ohne fantasy elemente?

Ja.

Ist auch auf meiner Liste. :ugly:

Gebrechlichkeit
2018-06-15, 11:52:58
https://preview.ibb.co/hynvxy/IMG_20180615_115206.jpg (https://ibb.co/fYuKPd)
https://youtu.be/sKjmFqdGr2k

Sven77
2018-06-15, 12:37:03
Puh.. also das Gameplay sieht seltsam aus, als würden die Animationen falsch geblendet.
Und Sucker Punch hatte bisher auch nicht so die Vorzeigetitel, Infamous war okay im besten Falle.

msilver
2018-06-15, 12:59:03
Puh.. also das Gameplay sieht seltsam aus, als würden die Animationen falsch geblendet.
Und Sucker Punch hatte bisher auch nicht so die Vorzeigetitel, Infamous war okay im besten Falle.
Sony hat seine Studios im Griff denke ich. Schau mal Horizon Zero dawn

sulak
2018-06-19, 15:44:35
https://i.imgur.com/5smK4Rt.gif
Quelle: https://www.resetera.com/threads/ghost-of-tsushima-game-details-e3-2018.48693/page-18


Soo stylisch, wird sicher ein Augenschmaus in HDR *PS4Pro tätschel*

exxo
2018-06-23, 20:42:53
Böse, Blutig und Brutal. So soll es sein... :biggrin:

dildo4u
2020-03-05, 17:07:17
Das Game kommt am 26.6.2020.


rTNfgIAi3pY

JackBauer
2020-03-05, 18:14:19
innerhalb eines Monats die letzten beiden exklusives dieser Gen

das werden FESTWOCHEN

Ravenhearth
2020-03-05, 20:43:46
Bin ich der einzige, der findet dass die Gesichtsanimationen besser sein könnten? :redface:

msilver
2020-03-05, 22:32:53
Na es geht schon, hab schlimmeres erwartet nach deinem Post.

ich mach mir immer noch sorgen, wegen dem Studio dahinter.

John Williams
2020-03-06, 07:17:06
April
Resident Evil 3, Final Fantasy 7

Mai
The Last of Us 2

Juni
Ghost of Tsushima


Endlich gibts wieder was zu zocken. Meine Pro war seit Jedi Fallen Order, nicht mehr in betrieb.

00-Schneider
2020-03-06, 07:19:45
U only AAA?

JackBauer
2020-03-06, 10:30:43
U only AAA?

spielt man einmal AAA kommt einem alles andere doch nur noch mittelmäßig vor, natürlich ab und zu kommt da auch ein AA das reinrutscht (a plague tale, hellblade, terminator) aber ich zock fast nur noch AAA

John Williams
2020-03-06, 11:12:33
U only AAA?

Nicht nur, aber gab nix für mich, seit dem.

Ravenhearth
2020-03-06, 11:54:40
Na es geht schon, hab schlimmeres erwartet nach deinem Post.
Ich finde nur, dass man von PS Exclusives einen höheren Standard gewohnt ist. Die sind hier nicht schlecht, aber irgendwie wirken die Charaktere ausdruckslos und nicht "lebendig". Die Augen wirken auch ganz schön tot.

msilver
2020-03-06, 16:34:33
mir macht der Entwickler mehr Sorge, da bisher kein Titel ein übelstes Brett war, sondern eher 80/100

Silentbob
2020-03-06, 18:15:54
Ja 80/100 ist schon wirklich nichts besonderes. Hat man ja an Days Gone gesehen....

Karümel
2020-03-06, 19:52:23
Alles "Wertungsgamer" hier?

Silentbob
2020-03-07, 00:31:30
Scheint so. Diese Unart seine Meinung in Zahlen auszudrücken ist schon extrem beknackt.

00-Schneider
2020-03-07, 07:04:15
Scheint so. Diese Unart seine Meinung in Zahlen auszudrücken ist schon extrem beschränkt.


fixed.

GoT und TLoU2 werde ich mir erst auf PS5 geben. Solange kann ich noch warten. Muss nicht alles zwanghaft zum Release spielen.

Dorn
2020-03-07, 09:04:56
Bin ich der einzige, der findet dass die Gesichtsanimationen besser sein könnten? :redface:
Irgendwie könnte man meinen, es fehlt die Zeit für den letzten Feinschliff.

Karümel
2020-03-07, 09:21:22
Solange kann ich noch warten. Muss nicht alles zwanghaft zum Release spielen.

Eigentlich müßte man kein Spiel mehr direkt zum Release spielen, denn jedes Spiel bekommt nach Release ja noch Bugfixes und (notwendige) Updates.

00-Schneider
2020-03-07, 10:12:22
Eigentlich müßte man kein Spiel mehr direkt zum Release spielen, denn jedes Spiel bekommt nach Release ja noch Bugfixes und (notwendige) Updates.


Jup, oder es kommt im Gamepass/PSNow bzw. billiger.

---------------

@Topic: Gesichtsanimationen tatsächlich etwas steif beim Mainchar. Aber noch ist ja Zeit daran zu feilen. Sonstige Optik technisch uns stilmäßig absolut brachial. :)

dildo4u
2020-04-27, 18:09:18
Das Game kommt jetzt am 17.7.

https://twitter.com/SuckerPunchProd/status/1254803797739581440

msilver
2020-04-27, 20:26:44
ist das früher?

Darkman]I[
2020-04-27, 20:33:15
Nein später, bei Amazon.de steht bisher 26.06.

msilver
2020-05-09, 09:01:27
freu mich drauf, komisch, aber mehr als auf the last of us2

dildo4u
2020-05-12, 19:15:42
Am 14.5 gibt es ein State of Play zum Game.


https://blog.us.playstation.com/2020/05/12/thursdays-state-of-play-is-all-about-ghost-of-tsushima/

Rizzard
2020-05-13, 08:49:15
Am 14.5 gibt es ein State of Play zum Game.

Da bin ich mal gespannt.
Für GoT gibt es bis dato ja wirklich wenig Gameplay zu sehen. Bis jetzt konnte ich mir nur sehr schwer ein Bild vom Spiel machen.

Rente
2020-05-13, 12:58:58
Der komplette erste Trailer von der E3 2018 ist Gameplay, der ging 8 Minuten.
Ich weiß was du meinst, man sieht nicht direkt etwas von Talenten, Fertigkeiten, etc., aber das kaum vorhandene UI wird sich so auch durch die Vollversion (schon bestätigt) ziehen.

Am 14. soll es knapp 18 Minuten Gameplay zu sehen geben.

Darkman]I[
2020-05-14, 17:05:11
Heute Abend 22 Uhr wird es gezeigt, oder?

Rente
2020-05-14, 18:23:32
I[;12309053']Heute Abend 22 Uhr wird es gezeigt, oder?
Korrekt:

Ur0pQblaZcE

The episode will be focused entirely on Ghost of Tsushima, coming to PS4 July 17. You’ll get an extended look at new gameplay footage, including exploration, combat and more. The current cut is clocking in around 18 minutes, give or take.

just4FunTA
2020-05-14, 22:05:46
läuft gerade :)

Ravenhearth
2020-05-14, 22:24:49
Assassin's Creed: Japan :tongue:

just4FunTA
2020-05-14, 22:36:00
also ist gekauft. :)

Wie er den Kill gemacht hat als er von der Mauer gesprungen ist das versetzt mich in alte Tenchu Zeiten, da freue ich mich jetzt richtig drauf. :)

Muselbert
2020-05-14, 22:45:48
Sich vom Wind, Rauch und Tieren zum Ziel oder etwas versteckten Gegenständen führen zu lassen klingt nach nem interessanten Konzept, deutlich besser als einfach stur nem Pfeil hinterher zu laufen.

Darkman]I[
2020-05-14, 23:01:37
Ich freue mich auch drauf... Grafisch finde ich es jedoch irgendwie durchwachsen. Ich kann jetzt aber auch nicht direkt sagen was mich stört, vielleicht liegt es aber auch nur an der Youtube Qualität.

ich auch
2020-05-14, 23:14:05
@Darkman]I[,Grafisch finde ich es doch sehr nice,und Grafik ist doch nicht alles,für mich ist immer noch das Gameplay das wichtigste am Spiel,und Ghost of Tsushima finde ich echt Mega Geil,wir sind einfach zu verwöhnt das ist alles.

Gebrechlichkeit
2020-05-14, 23:16:50
GFX top, CINE Mode top, die Idee Tiere als Guide zu etablieren ist erfrischend neu .. nur mit dem gameplay komme ich nicht so klar. Too much CINE, not enough game?

Darkman]I[
2020-05-14, 23:18:57
Ja es sieht schon sehr gut aus, aber gefühlt kann Naughty Dog und Guerrilla Games mehr aus der PS4 Pro rausquetschen. Aber du hast schon recht, wir sind sehr verwöhnt was das anbelangt.

Und ich sehe es wie du, Gameplay > Grafik. Den Punkt, bei dem die Technik das eigentliche Spiel limitiert hat, haben wir längst überschritten. (y)

crux2005
2020-05-15, 05:53:51
Wird sicher ein Geiles Spiel. Hätte ich eine PS, wäre es sofort gekauft, weil ich das alt Japan Setting sehr mag. Kann die Kritik die ich überall lese (zu sehr Assassin's Creed, Grafik downgrade) nicht nachvollziehen. Bin gespannt ob Valhalla an das gezeigte ran kommt oder übertrifft. Auf high-end PCs wohl ja, aber auf PS4 Pro/XBOX und Mittelklasse PCs wohl nicht. Und vom spielerischen her glaube ich auch nicht.

Assassin's Creed: Japan :tongue:

Ja, bitte Ubisoft, mach so ein Spiel!

Man kann noch träumen. :)

THEaaron
2020-05-15, 07:29:30
Hm mich schreckt die gezeigte Formel schon eher etwas ab aber was die Präsentation angeht ist das Ding eine mega Wucht.

Ist auch schön zu sehen wie detailliert die Szenen mittlerweile auf der alten Hardware mittlerweile sind. Das erinnert mich an eine Grafik von Naughty Dog die zeigten, dass die Qualität vor allem durchs bessere Datenmanagement immer detaillierter wird im Nahbereich der Kamera. Da ist es fast schon schade, dass Tsushima auf dem alten Brotkasten erscheint.

Wenn ich das Spiel so sehe will ich gar nicht wissen welcher First Party Titel meine Kinnlade fallen lässt. Wahrscheinlich wird es Horizon Zero Dawn 2. :D

Franconian
2020-05-15, 09:15:25
Ich sehs wie die anderen, sieht für mich so aus, als bekommen wir endlich das langersehnte Assassins Creed in Japan, das sich viele gewünscht haben.

crux2005
2020-05-15, 17:32:45
4Players Talk: https://www.4players.de/4players.php/tvplayer/4PlayersTV/Alle/39216/139617/Ghost_of_Tsushima/News-Talk_Unsere_Einschaetzung_der_Spiel-Praesentation.html

Offensichtlich bin ich zu sehr voreingenommen vom Setting. Ich will so ein Spiel auf PC. :(
Duck und weg...

UlcerousVomitus
2020-05-17, 13:44:11
hab mir mal gameplay reingezogen, das ist ja ein witz, press x to win, zockt mal alle ein bisschen nioh :tongue: ;)

crux2005
2020-05-17, 23:42:54
hab mir mal gameplay reingezogen, das ist ja ein witz, press x to win, zockt mal alle ein bisschen nioh :tongue: ;)

Too much fantasy ;)

NpQ1fFRKa6Q

msilver
2020-06-14, 12:16:25
hatte richtig bock drauf, aber ein weiteres AC möchte ich nicht. Aber Lust auf das setting ist da.

Rizzard
2020-06-29, 10:37:09
Also ich freue mich mittlerweile richtig auf GoT.
Anfangs war ich etwas skeptisch. Dieses AC ähnliche Gameplay wirkte doch etwas kopiert. Allerdings scheinen die Kämpfe schon etwas anders abzulaufen, wenn man die letzten News zum Spiel verfolgt hat.
https://www.gamepro.de/artikel/ghost-of-tsushima-katana-kampf,3359171.html

Ich habe mir jetzt auch mehrere male das 18 minütige Video angeschaut, und ich finde diese malerische Landschaft/Welt einfach atemberaubend schön.
Kann es kaum abwarten darin abzutauchen und auf Erkundung zu gehen.

ZP3r3EAq5p0

Dark198th
2020-07-05, 19:21:03
Also ich freue mich mittlerweile richtig auf GoT.
Anfangs war ich etwas skeptisch. Dieses AC ähnliche Gameplay wirkte doch etwas kopiert. Allerdings scheinen die Kämpfe schon etwas anders abzulaufen, wenn man die letzten News zum Spiel verfolgt hat.
https://www.gamepro.de/artikel/ghost-of-tsushima-katana-kampf,3359171.html

Ich habe mir jetzt auch mehrere male das 18 minütige Video angeschaut, und ich finde diese malerische Landschaft/Welt einfach atemberaubend schön.
Kann es kaum abwarten darin abzutauchen und auf Erkundung zu gehen.

https://youtu.be/ZP3r3EAq5p0

Horizon war im Grunde auch nur eine AC Kopie, halt nur mit ausgefallenem Setting und zum Zeitpunkt des Erscheinens auch mit dem etwas besseren Gameplay.

Im Gegensatz zu Horizon fixt mich hier aber das Setting an. Zudem wird mir erspart, eine hässlich Quoten-Rothaarige zu spielen. Werde es wohl zum Release kaufen, jedoch erste Reviews abwarten

Dark198th
2020-07-05, 19:25:51
Too much fantasy ;)

https://youtu.be/NpQ1fFRKa6Q

Ganz ehrlich, ich habe die ganze Story ignoriert. Das Nioh Gameplay ist überragend

Ravenhearth
2020-07-05, 21:00:36
Was ist eine Quoten-Rothaarige? :freak:

Gebrechlichkeit
2020-07-05, 21:45:26
Dolly Buster mit roten Haaren?

wolik
2020-07-05, 23:42:02
Es ist vorbestellt.

Rizzard
2020-07-06, 09:28:06
Horizon war im Grunde auch nur eine AC Kopie, halt nur mit ausgefallenem Setting und zum Zeitpunkt des Erscheinens auch mit dem etwas besseren Gameplay.
Im Gegensatz zu Horizon fixt mich hier aber das Setting an. Zudem wird mir erspart, eine hässlich Quoten-Rothaarige zu spielen. Werde es wohl zum Release kaufen, jedoch erste Reviews abwarten
Horizon hatte aber auch ein sehr schönes Setting, eine wirklich toll gestaltete Welt. Zudem war Aloy keine "Quoten-Rothaarige" (was immer das auch sein soll), sondern ein charismatischer Charakter.

Es ist vorbestellt.
Ich warte noch die Tests am 14.07. ab.
Wenn die keinen Reinfall bescheinigen, werd ich auch zuschlagen.

Bilder:
https://twitter.com/KhrazeGAMING/status/1278993563527806976?ref_src=twsrc%5Etfw

wolik
2020-07-12, 23:06:42
Ob Sucker Punch Productions schafft über "das Japan" ein Spiel zu machen? Videos sehen aber gut aus, das war auch kurz bei "andere" "100/100" Titel auch so :wink:

Tatwaffe
2020-07-13, 13:39:52
das Kampfsystem ist immer noch ne Wundertüte, ob das so Spaß macht, 1 Fehler tot?, glaub da bekommen einige Sekiro Wutanfälle.:biggrin:

wolik
2020-07-13, 16:03:24
das Kampfsystem ist immer noch ne Wundertüte, ob das so Spaß macht, 1 Fehler tot?, glaub da bekommen einige Sekiro Wutanfälle.:biggrin:

Gibts dort Schwierigkeitsgrad ?

Tatwaffe
2020-07-13, 16:46:27
jo gibts
https://www.pcgames.de/Ghost-of-Tsushima-Spiel-61775/News/bietet-mehrere-schwierigkeitsgrade-1350830/


ein Jammer das es ps4 exclusiv ist.

day one patch ist wohl bereits bei 8gb

Ein Sturm zieht auf, cinematic
https://www.youtube.com/watch?v=e3srF-3cPxA

Dürfen sie gerne mal verfilmen.

Gebrechlichkeit
2020-07-13, 17:09:59
ein Jammer das es ps4 exclusiv ist.

Sucker Punch¿

JackBauer
2020-07-14, 13:43:30
vertrauen ins Produkt scheinen sie ja nicht zu haben, sonst könnten sie Reviews ja schon zulassen, kA ob ichs mir hole mal gucken

eigentlich wollte ich nach Last of us 2 die PS4 verkaufen

mr coffee
2020-07-14, 15:13:41
Dass es am Vertrauen am Produkt mangelt ist aber eine gewagte These...

Grendizer
2020-07-14, 16:42:03
4players gibt 86% und Gamepro 90%

Gamepro: Ghost of Tsushima im Test - Das Samurai-Spiel, das wir immer wollten

https://www.gamepro.de/artikel/ghost-of-tsushima-test-ps4,3359853.html#top

4player:
Was für eine zauberhafte, teilweise poetische Stimmung! Ghost of Tushima ist ein wunderschönes Abenteuer. Wer sich für die Samurai interessiert, darf sich auf eine ästhetische und spielerische Eleganz freuen, die der Tradition des Alten Japan würdig ist.

https://www.4players.de/4players.php/dispbericht/Allgemein/Test/39216/84426/0/Ghost_of_Tsushima.html

Abnaxos
2020-07-14, 17:12:54
Wichtigste Frage für mich im Moment: kann man das nervige glitzern/aufleuchten von Lootables ausschalten? Ich fand bisher in allen Videos immer, dass das all die Mühe, die in die Stimmung und das sparsame HUD ging, wieder zunichte macht.

Edit:
Dieses „Blitzlooten“ mit R2 hat mich aber irgendwann nicht mehr gestört, zumal man das Leuchten aus der Distanz, wie etwa Bambus in Wäldern, ja komplett ausschalten kann.
Sehr gut!

Tatwaffe
2020-07-14, 17:32:29
auf Rocketbeans haben sie grad ein Fazit gegeben. (auf Youtube kann man den livestream zurückspulen)

K.I schon ziemlich stumpf, sehn einen, man versteckt sich 10 Sekunden, alles wieder gut, allerdings eine fantastische filmreife Erzählung, superbe Grafik und Stimmung, wer Kurosava Filme mag, bekommt auch mit dem schwarzweissMode eine fantastische Stimmung vor allem in Bosskämpfen.

Die 3 fanden es gut, aber kein Meisterwerk da die Story wohl etwas standard ist. Klang so nach 8/10.

Das Gezeigte brauch sich aber vor Witcher oder Assasins Creed grafisch nicht verstecken.

arcanum
2020-07-14, 17:36:44
K.I schon ziemlich stumpf, sehn einen, man versteckt sich 10 Sekunden, alles wieder gut...

finde sowas zu gunsten des spielflusses sehr gut. gibt nichts schlimmeres als eine minute zu warten bis die wachen wieder resettet werden. oder noch schlimmer, eine minute zu warten um dann ohnehin entdeckt zu werden weil die KI ein wenig cheatet.

Tatwaffe
2020-07-14, 17:57:26
Also ne Samurai-Wache müsste dann angreifen oder Alarm Schlagen nach meinem Gefühl, evtl. ist es auf nem höheren Schwierigkeitsgrad dann so, leider haben sie nix dazu gesagt.

finde sowas zu gunsten des spielflusses sehr gut. gibt nichts schlimmeres als eine minute zu warten bis die wachen wieder resettet werden. oder noch schlimmer, eine minute zu warten um dann ohnehin entdeckt zu werden weil die KI ein wenig cheatet.

Silentbob
2020-07-14, 23:56:07
Bin noch unschlüssig. Falls jemand das Spiel kauft bitte ein paar Eindrücke hier posten.

Rizzard
2020-07-15, 07:23:27
Bin noch unschlüssig. Falls jemand das Spiel kauft bitte ein paar Eindrücke hier posten.

Das Spiel liegt bereits auf der Platte. Ich denke ich werd´s am Freitag anzocken.

CSI
2020-07-15, 09:03:34
Bin noch unschlüssig. Falls jemand das Spiel kauft bitte ein paar Eindrücke hier posten.
Geht mir irgendwie genauso. Denke aber, ein Lets Play dürfte hier auch Abhilfe schaffen ;)

dildo4u
2020-07-15, 09:26:00
NW_WHaSDXbc

ipKBaJ3cA40

Dark198th
2020-07-15, 15:03:27
https://youtu.be/NW_WHaSDXbc

https://youtu.be/ipKBaJ3cA40

Die Spielegrotte hat es da, könnte da theoretisch eben hin fahren und es abholen. Da ich es aber eh digital möchte und die nächsten Tage eh keine Zeit habe, habe ich mir die Fahrt nach kurzer Überlegung gespart

Silentbob
2020-07-15, 15:27:13
Coole Story :freak:

Spass!

Ähh hier gibts die Retail ab Freitag für 53Euro. Werde mir wohl mal wieder einen Datenträger kaufen, kann man bei nicht gefallen ja wieder verhökern.

00-Schneider
2020-07-15, 15:37:41
Ich freue mich schon auf die PS5-Version.

Grendizer
2020-07-15, 15:43:47
Coole Story :freak:

Spass!

Ähh hier gibts die Retail ab Freitag für 53Euro. Werde mir wohl mal wieder einen Datenträger kaufen, kann man bei nicht gefallen ja wieder verhökern.


Wo ist hier ? Bei uns beim Media Markt soll das 68 Euro kosten, Amazon ist auch nicht billiger. Bin auf der Suche nach einem 55 Euro Angebot

Silentbob
2020-07-15, 15:57:58
In nem Expert an der schweizer Grenze.

Korrektur, kostet 63 Euro. Doch kein Schnäppchen.

Grendizer
2020-07-15, 15:58:58
Hmmm... habe Verwandschaft in Radolfzell.... :biggrin:

edit: ok schade

ich auch
2020-07-15, 16:00:00
@Grendizer,hier bei Okaysoft 59,98 € inkl. Gratisversand.LG

https://www.okaysoft.de/PlayStation-4/Ghost-of-Tsushima-okay.html?listtype=search&searchparam=Ghost%20of%20Tsushima

dildo4u
2020-07-15, 16:12:41
X2sOQjSf-LI

crux2005
2020-07-16, 00:00:20
Ghost of Tsushima review: "A worthy swan song for the PS4"
https://www.gamesradar.com/uk/ghost-of-tsushima-review/

Das Fazit ist auch gut.
Ghost of Tsushima is the samurai Assassin's Creed Ubisoft will wish it had made :D

Verstehe ehrlich nicht wieso Ubi das Setting bis jetzt nicht benutzt hat. Schon in AC: 4 Black Flag gab es Andeutungen für so ein Szenario. Richtig bitter wäre es wenn nächstes Jahr so ein AC kommen sollte.

Silentbob
2020-07-16, 07:54:42
Das wäre dann aber ein Assassins Creed und kein Ghost of Tsushima.

Chris Lux
2020-07-16, 08:11:59
Nach den Reviews und den Digital Foundry Video lasse ich erst einmal die Finger davon.

Tatwaffe
2020-07-16, 14:05:12
Rocketbeans streamt jetzt live aus Tsushima:biggrin: bis 16 uhr

Sie zockt auf hart erstmal.

https://www.youtube.com/watch?v=C_k5GM1BMHk

Silentbob
2020-07-16, 16:15:02
Das sieht jetzt eher ernüchternd aus.

sven2.0
2020-07-16, 16:29:36
Das sieht für mich nach typischem Sucker Punch Spiel aus.. gut, mehr aber auch nicht. Wenn einen das Setting nicht reizt muss man das wohl nicht spielen.

Ich mochte ja Infamous, aber noch auf der PS3, das war dann aber auch schnell ausgelutscht

Drexel
2020-07-16, 16:39:53
Infamous 2nd Son als fast Release Spiel ging schon schwer in Ordnung, am Ende der Gen ist das ein bisserl wenig. Da mich Sekiro vom Setting her gesättigt hat, da es eh nicht mein favorisiertes Setting ist, hol ich Ghost evtl. irgendwann mal nach, wenns nen Zwanni kostet oder so....

Simon
2020-07-16, 17:09:00
Nach den Reviews und den Digital Foundry Video lasse ich erst einmal die Finger davon.
Hängt auch vom Review(s), die man sich anschaut:
Ghost of Tsushima Is Astoundingly Good - https://www.youtube.com/watch?v=TeGEIKe99Sg

Chris Lux
2020-07-16, 17:25:12
Ich habe jetzt mehrere Reviews gesehen und die sagen zwar alle, dass es gut ist, aber überzeugend klang da jetzt keiner. Der Vergleich mit Assassins Creed/Batman Arkham ist da eher ein Nachteil.

Von der Graphik her loben es auch alle, aber was ich sehe sieht sehr ernüchternd aus. Man hat RDR2 vor zwei Jahren gehabt und das hat einfach so viel mehr details.

wolik
2020-07-16, 22:33:22
Und spielt schon einer?

https://leonardo.osnova.io/789124c5-86a6-f67e-afb9-ffae06c12fb0/

Lurelein
2020-07-16, 23:08:13
Auf Twitch mal reingeschaut und sehr enttäuschend wieder verlassen. Vorbestellung erst mal gecancelt. Da warte ich auf die PS5 Version und mal sehen wie die ausschaut.

Grafik enttäuschend, Gameplay, die Welt sah beides boring aus und die nicht gewollt lustigen Glitches und WTF Momente, halfen auch nicht. Das interessante Flair hat sich iwie auch schnell abgenutzt beim zuschauen.

Naja, erst mal Geld gespart.

Silentbob
2020-07-16, 23:35:20
Sie hätten den Titel im Frühjahr releasen sollen imho.

Grendizer
2020-07-17, 08:24:49
Wie seid ihr den alle drauf ?

Habe jetzt ca. 1,5 Stunden gezockt und nach Horizon Zero Dawn für mich der beste Titel auf der PS4 Pro. (Ich kann mit The Last of Us nichts anfangen)

Franconian
2020-07-17, 08:49:27
https://youtu.be/X2sOQjSf-LI

Puh, wie ernüchternd. Da sieht man mal wieder bestens, dass lange Konsolengenerationen nicht mehr funktionieren. Dass sogar die Pro so abkotzt und auf bis zu 26 FPS fällt ist richtig gruselig, macht den 4K Modus völlig wertlos.

MonTanA
2020-07-17, 09:06:30
Wie seid ihr den alle drauf ?

Habe jetzt ca. 1,5 Stunden gezockt und nach Horizon Zero Dawn für mich der beste Titel auf der PS4 Pro. (Ich kann mit The Last of Us nichts anfangen)

Mir gefällt´s auch. Hatte erst Startschwierigkeiten, aber nach ner Zeit macht das Erkunden der Welt und die Kämpfe richtig bock. Vor allem, wenn man erst mal ein paar Kampfstellungen freigespielt hat. Die Optik geht auch voll in Ordnung. Sieht streckenweise richtig geil aus, find ich. Klar ist ein RDR2 da von der Openworld noch viel detailierter, aber who cares?! Einziger Kritikpunkt bisher; Die teilweise bockige Kamera und die fehlende Lock-On Funktion

Dark198th
2020-07-17, 09:34:34
Naja es ist schon so, dass man jetzt durchaus die Überlegung anstellen kann das Spiel erst auf der PS5 zu spielen. Da wird es besser performen, gepatched und bis dahin zudem auch günstiger sein.

Spiele im Sommer eh recht wenig. Ok, haben wir gerade nicht so wirklich, zumindest hier in Düsseldorf 😂

Außerdem habe ich kürzlich entschieden noch mal MGS5 zu spielen, damit auch angefangen und wieder großen Spaß.

Da brauche ich jetzt einerseits kein neues Spiel und andererseits wird GoT danach wohl eher eine Qual, da MGS5 ja mit 60FPS läuft.

Weiß noch, dass ich damals nach MGS5 Bloodborne angefangen hatte und abkotzen musste. Das lief damals auf der Standard PS4 ja auch zum Kotzen

Grendizer
2020-07-17, 09:38:19
Mir gefällt´s auch. Hatte erst Startschwierigkeiten, aber nach ner Zeit macht das Erkunden der Welt und die Kämpfe richtig bock. Vor allem, wenn man erst mal ein paar Kampfstellungen freigespielt hat. Die Optik geht auch voll in Ordnung. Sieht streckenweise richtig geil aus, find ich. Klar ist ein RDR2 da von der Openworld noch viel detailierter, aber who cares?! Einziger Kritikpunkt bisher; Die teilweise bockige Kamera und die fehlende Lock-On Funktion

Ja die Lock-On Funktion vermisse ich auch, aber es geht...

Grafisch ist es doch eine Wucht. Für mich spielt ein stimmiges Artdesign eine wichtige Rolle. Und wenn man über eine Wiese mit Blumen reitet und dann daraus ein Schwarm Kraniche aufsteigen, überall Blütenblätter durch die Gegend fliegen, Gras und Blumen sich im Wind bewegen ... ach ist doch einfach schön.

Oder die Rückblicke unter dem roten Ahorn mit bedeckten Boden.... das mag mal ruckeln und vieleicht sind andere Games detaillierter, aber für mich ist das tatsächlich eine Art Kunstwerk ... auch zusammen mit der Musik.

Dark198th
2020-07-17, 09:40:10
Ja die Lock-On Funktion vermisse ich auch, aber es geht...

Grafisch ist es doch eine Wucht. Für mich spielt ein stimmiges Artdesign eine wichtige Rolle. Und wenn man über eine Wiese mit Blumen reitet und dann daraus ein Schwarm Kraniche aufsteigen, überall Blütenblätter durch die Gegend fliegen, Gras und Blumen sich im Wind bewegen ... ach ist doch einfach schön.

Oder die Rückblicke unter dem roten Ahorn mit bedeckten Boden.... das mag mal ruckeln und vieleicht sind andere Games detaillierter, aber für mich ist das tatsächlich eine Art Kunstwerk ... auch zusammen mit der Musik.

Alles gut und schön aber bei 26 fps bringt zumindest mir die grafische Wucht dann auch nichts. Ich habe kein Problem mit gelockten 30 fps aber unter 30 hört der Spaß dann wirklich auf

Finch
2020-07-17, 09:48:49
sind die 26FPS auf der PS4 oder PS4Pro?

Dark198th
2020-07-17, 09:49:36
sind die 26FPS auf der PS4 oder PS4Pro?

auf der Pro im Quality Modus. Siehe Video von DF

Finch
2020-07-17, 09:50:23
Mist, dann warte ich auf die PS5. Hab auch privat mehr als genug zutun...

Grendizer
2020-07-17, 09:52:45
Spiele nur Full-HD mit der Option bessere Bildwiederholrate auf der Pro....hatte eine Cutsequenz ist einen Slow-Down hatte. Sonst läuft es super.

Dark198th
2020-07-17, 09:53:57
Mist, dann warte ich auf die PS5. Hab auch privat mehr als genug zutun...

Ist bei mir ähnlich. Ich muss die Games nicht mehr unbedingt zum Release haben. Komme zeitlich oft eh kaum hinterher. Habe auch noch Titel wie Doom Eternal noch nicht.

MonTanA
2020-07-17, 10:57:43
Hab mir das Video von Digital Foundry jetzt nicht angeguckt, um mir nichts zu spoilern, aber 26 FPS müssen eigtl. schon hier und da mal gemessene Niedrigstwerte sein. Ich finde, dass es bisher überwiegend flüssig läuft. Da empfand ich z.B. God of War eher häufiger mal unter der 30 FPS Marke (4k). Aber ich bin auch noch nicht soweit im Spiel (ca. 3Std.). Mal sehen...

Loeschzwerg
2020-07-17, 11:50:21
Ist auch alles halb so wild wenn man sich das passende Performance Analyse Video von DF anschaut...:
VlVaW36fQh4

Man muss sich nicht immer an wenige extreme Situationen aufhängen.

Grendizer
2020-07-17, 11:58:42
So zocke seit 7 Uhr, bin nur mal vom Sofa aufgestanden zum Trinken holen und Toilette, habe jetzt die ersten Storymissionen durch, ein paar Nebenquests,ein paar Schreine usw. Die ersten Punkte in den Charakter investiert....

Ich finds geil ... Story ist auch super. Unerwartete Wendungen in Missionen , Spielerherz, was will man mehr

Für 4k sollte man vieleicht auf PS5 warten. Ich hoffe nur, das Sucker Punch damit nicht baden geht, weil zuviele jetzt nicht kaufen werden und wenn die PS5 da ist, gerät es vieleicht in Vergessenheit.

Drexel
2020-07-17, 12:28:35
Ist doch alles gut, jeder hat seinen eigenen Geschmack. Und ich würde z.B. Horizon niemals als bestes PS4 Titel bezeichnen, mir liegt die Assassins Creed Formel nicht so. Es war nett, ich würd auch einen Nachfolger spielen, aber bestes Spiel? Da gibts andere Kaliber für mich, Bloodborne oder Death Stranding z.B. :)

msilver
2020-07-18, 11:15:19
oder God of War.

Lightning
2020-07-18, 13:00:59
Puh, wie ernüchternd. Da sieht man mal wieder bestens, dass lange Konsolengenerationen nicht mehr funktionieren. Dass sogar die Pro so abkotzt und auf bis zu 26 FPS fällt ist richtig gruselig, macht den 4K Modus völlig wertlos.

Also laut den Videos von DF (vor allem dem PS4 vs PS4 Pro) lässt sich das so gar nicht ableiten. Da ist die Rede davon, dass das Spiel sauberer läuft als andere Open World-Größen wie Assassin's Creed oder Witcher 3, und sich tatsächlich auch besser anfühlt als Infamous Second Son (das letzte Spiel des Entwicklers).
Das Spiel ist also kein Beispiel dafür, dass Spiele gegen Ende der Generation immer schlechter performen. Und ehrlichgesagt kann ich auch unabhängig davon keinen generellen Trend erkennen.

urpils
2020-07-18, 14:30:34
diesem Spiel würden konsistente 60fps sehr gut stehen - die Option scheint technisch aber aktuell nicht umsetzbar (DF meinte, dass die Engine scheinbar auf fixe 30 fps ausgerichtet ist). Hiermit hätte man ein tolles Argument für die PS5...

that said: das Spiel spielt sich gut. Ruckler und Bub 30fps-Stellen sind selten und von dem Kämpfen abgesehen hat man hier ein relativ entschleunigtes Spiel, das an vielen Stellen und Elementen auf Ruhe und Atmosphäre setzt. Somit stören mich aktuell die 30 fps im Quality Modus nicht - ich fühle mich gameplaytechnisch nicht spürbar eingeschränkt.

Dafür ist das Artdesign und die generelle Atmosphäre des Spiels absolut grandios - ich würde an jeder Ecke gerne die Möglichkeit haben zu sagen "und DAS bitte als Bildschirmschoner Speicher" ;)

CoolhandX
2020-07-18, 20:56:21
Nach ca. 10 Stunden Spielzeit (kann man leider nicht sehen) muss ich sagen das ich bisher absolut positiv überrascht bin.

Erst einmal das Art Design, absolut hervorragend. Ja die Texturen könnten besser sein aber das Gesamtbild ist absolut stimmig. Die Wettereffekte absolut klasse vor allem mit der dann auftretenden Beleuchtung. Die Blätter, das Gras und die Bäume sind verdammt schön in Szene gesetzt.

Gameplay ist richtig gut. Eigentlich alles was man so machen kann bringt einen auch weiter, die Schreine, die Fuchsbaus, die Nebenmissionen. Schönes sehr umfangreiches Skillsystem welches auch Sinn macht wo wir dann auch beim Kampfsystem sind.

Am Anfang denkt man nix tolles, nicht sehr innovativ aber spätestens wenn der Bogen und dann die zweite oder dritte Kampfhaltung dazu kommt blüht dieses dann richtig auf. Wenn man eine Gruppe von 10 oder mehr Gegnern zerlegt ohne einmal getroffen zu werden ist das schon echt stylisch.

Der große Negativpunkt ist leider die Kamera. Mittlerweile fehlt mir das aufschalten der Gegner nicht weil es das System viel dynamischer macht, aber die Kamera hat manchmal üble Positionen und ich habe sie schon auf schnell gestellt und sie dreht sich trotzdem noch viel zu langsam, das nervt leider. Hoffe das da noch nachgebessert wird. Probleme mit FPS (ich spiele es auf der Pro in hoher Auflösung) habe ich bisher noch nicht gehabt.

Sound und Musik sind sehr gut, sogar die deutsche Syncro ist echt gelungen wobei ich gar nicht erwartet hatte das es überhaupt eine gibt.

Wer echt noch Bedenken hat dem kann ich nur empfehlen dem Spiel eine Chance zu geben. Es ist sicherlich ähnlich AC aber es ist eben auch nicht so überladen und die Geschichte macht echt was her.

Ich zumindest freue mich auf viele weitere Stunden und hoffe auch das es so umfangreich ist wie ich vermute.

Grendizer
2020-07-18, 21:08:51
Ich finde es schade, wie wenig positive Resonanz das Spiel hier bekommt. Ich habe es jetzt ca. 15 Stunden gespielt.

Wie schon angesprochen ist das Artdesign wirklich super und sehr stimmig. Auch die Story entwickelt sich wirklich super und ich habe richtig Lust die ganzen Stränge der Story weiter zu verfolgen. Auch die Nebenmissionen entwickeln den einen oder anderen Twist und überraschen. Dazu hat das Spiel einen sehr coolen Flow und ist zum Glück nicht so überladen. Ich habe AC Odyssey relativ früh abgebrochen, obwohl ich AC Origins geil fand. Aber das Odyssey war zu überladen und irgendwie haben da viele Quest zu belanglos gewirkt.

wolik
2020-07-18, 22:01:21
Für 4k sollte man vieleicht auf PS5 warten. Ich hoffe nur, das Sucker Punch damit nicht baden geht, weil zuviele jetzt nicht kaufen werden und wenn die PS5 da ist, gerät es vieleicht in Vergessenheit.

Kann man später, jetzt gekaufte GoT, auf PS5 spielen? Werde dann jetzt schon kaufen. Sonst ist 26 fps nicht für mich, spiele dann auf PS5.

Grendizer
2020-07-18, 22:06:15
Kann man später, jetzt gekaufte GoT, auf PS5 spielen? Werde dann jetzt schon kaufen. Sonst ist 26 fps nicht für mich, spiele dann auf PS5.


Ich glaube dazu kann noch niemand was genaues sagen. Ich glaube, das es eine Verpflichtung gibt, das alle Spiele die seit einem gewissen Datum für die PS4 released werden auch für die PS5 erscheinen werden und da Sucker Punch Productions ein Sony Studio ist, geht man natürlich davon aus, das es eine PS5 Version geben wird, aber ob das umsonst sein wird, ich glaube davon wurde noch nichts gesagt.

Waldelch
2020-07-18, 22:18:24
Bin auch sehr angetan und versinke geradezu im Spiel. Jederzeit kann man die Szenerie um einen herum als Postkartenmotiv verkaufen, echt stark. Eine Welt, in der ich gerne versinke. Wann darf man schon einen Samurai spielen? Die japanische Sprachausgabe (natürlich mit deutschen Untertiteln) trägt für mich auch viel zur Atmosphäre bei. Das Kampfsystem macht Laune und fordert (zumindest auf Schwer) mich alten Sack immer noch nach ca. 10 Spielstunden. Es kommen halt laufend durch das Freischalten von Techniken neue Möglichkeiten hinzu. Wenn man aber - wie hier schon erwähnt - einmal im "Fluss" ist, macht das übelst Laune durch die Gegner zu tänzeln. Aber auch als Geist unbemerkt einen Stützpunkt zu säubern, fühlt sich gut an. Kann nicht verstehen, wie hier manche sich an den 26fps aufhängen, die vielleicht irgendwo einmal auftreten. Hatte bislang solches noch nicht bemerkt (Pro, Quality Modus).

Abnaxos
2020-07-18, 22:25:03
Ich schliesse mich den positiven Stimmen hier an. Es ist auch sehr relaxed zu spielen, was mir sehr gefällt. Man könnte es wie ein AC durchstressen, aber die Stimmung lädt dazu ein, es gemütlich zu nehmen.

Noch ein kleiner Tipp: ich empfehle, das HUD auf "Experte" zu stellen. Die Beschreibung klingt zwar recht beängstigend, aber die ist übertrieben. Ich vermisse jedenfalls nichts, dafür das Spiel ist deutlich stimmungsvoller.

Ich habe AC Odyssey relativ früh abgebrochen, obwohl ich AC Origins geil fand. Aber das Odyssey war zu überladen und irgendwie haben da viele Quest zu belanglos gewirkt.
Ich hatte dasselbe Problem. Odyssey war wie ein zu voller Teller, man sieht ihn und hat sofort keinen Appetit mehr. Als die Meldung kam, dass Valhalla kleiner werden soll, habe ich mich richtig gefreut – leider wurde die widerrufen, es sei noch grösser. Schade, ein Vikinger-AC wäre toll, aber unter diesen Umständen werde ich wohl passen.

Kann man später, jetzt gekaufte GoT, auf PS5 spielen? Werde dann jetzt schon kaufen. Sonst ist 26 fps nicht für mich, spiele dann auf PS5.
Ich weiss nicht, woher einige hier diese 26 FPS haben. Aus dem DF-Review jedenfalls nicht. Das Spiel läuft wunderbar rund (bei mir: Pro/Quality).

wolik
2020-07-18, 22:46:11
Ich weiss nicht, woher einige hier diese 26 FPS haben. Aus dem DF-Review jedenfalls nicht. Das Spiel läuft wunderbar rund (bei mir: Pro/Quality).

Das ist doch bei DF läuft fps unter 30 marke :redface: In manche Szenen. Not for me. Dazu PS5 ist "bald" da. Natürlich das ist Pflichtkauf. :biggrin:

Drexel
2020-07-18, 23:07:19
Kann man später, jetzt gekaufte GoT, auf PS5 spielen? Werde dann jetzt schon kaufen. Sonst ist 26 fps nicht für mich, spiele dann auf PS5.
Und wenn es dann auf PS5 läuft kaufst Du es jetzt und lässt es so lange liegen? Oder sind die 26 FPS mit dem Wissen, dass es auf einer PS5 evtl. besser läuft doch OK und dann kannst Du es auch schon spielen und genießen?!? Beides ziemlich schräg...

wolik
2020-07-19, 00:21:38
Und wenn es dann auf PS5 läuft kaufst Du es jetzt und lässt es so lange liegen? Oder sind die 26 FPS mit dem Wissen, dass es auf einer PS5 evtl. besser läuft doch OK und dann kannst Du es auch schon spielen und genießen?!? Beides ziemlich schräg...
Ich wollte schon mal rein schauen... Ich habe das RDR2 auf X Box One (extra dafür gekauft) gespielt und dann verkauft (Es ist nur mal Stück Schrott)
Jetzt habe ich RDR2 auf PC ... und warte auf 3090 (SLI?) um das mit 4K/60fps zu geniessen . Paar Level habe ich schon durch (mit 4K/30fps)
So Ähnliches wollte ich mit GoT versuchen. Kennenlernen, verlieben oder verkaufen... auf PS5 zu ende spielen. Und was heisst "lässt es so lange liegen"?
Bis 01.10.20 bestimmt nur. :wink:

JackBauer
2020-07-19, 02:15:08
wie isn das mit dem LOOT sammeln artet das so aus wie bei Horizon?

Grendizer
2020-07-19, 06:32:56
Es ist wichtig, das man das Zeug was rumliegt und die Gegner fallen lassen einsammelt, damit man seine Waffen und Rüstungen mit diesen Ressourcen upgraden kann. Man findet z.B. überall (am Wegesrand, in Häusern, bei gefallenen Gegnern) die Ressource "Vorräte", Zwischen 4 und 16 Stück pro Loot. Für die 3. Stufe des Langbogens braucht man 400 Vorräte, 100 Bambus und 20 Eibenholz.

Ich finde es nicht wirklich nervig, da man das im Vorbeigehen mitnimmt. Das Einsammeln unterbricht auch das Laufen oder Reiten nicht, da es ohne Animation durch Knopfdruck einfach ausgeführt wird. Geht auch beim Reiten im vollen Tempo, wenn man an einem Bambus oder Eibenholz vorbeikommt

Waffen oder Rüstungen lootet man nicht, die bekommt man über Quests.

deepmac
2020-07-19, 06:54:57
Nach der ersten stunde schon 10 mal geiler als Last of us 2:smile:

JackBauer
2020-07-19, 09:45:17
Ich finde es nicht wirklich nervig, da man das im Vorbeigehen mitnimmt. Das Einsammeln unterbricht auch das Laufen oder Reiten nicht, da es ohne Animation durch Knopfdruck einfach ausgeführt wird. Geht auch beim Reiten im vollen Tempo, wenn man an einem Bambus oder Eibenholz vorbeikommt

Waffen oder Rüstungen lootet man nicht, die bekommt man über Quests.

das hört sich ja schon besser an als bei HORIZON

normal spiel ich open world nur mit Trainern wo ich mir das unnötige Ressourcensammeln erspare und mich nur auf Gameplay und Story konzentriere (deswegen freu ich mich auf HOrizon für PC), deswegen hab ich bis jetzt glaub ich auch nur RDR1 und spider man gespielt in Sachen OPEN World auf Konsolen , Cheats auf Konsolen ist mir noch immer ein Mysterium^^

das Setting und Art Design sprechen mich total an, ich werds auf jeden Fall spielen, aber wohl auf der PS5

Lurelein
2020-07-19, 10:00:53
Nach der ersten stunde schon 10 mal geiler als Last of us 2:smile:

In welchem Punkt?

Bei Grafik, Story, Details der Umgebung, Level Design oder Inszenierung ist Ghost of Tsushima nicht besser, dafür muss man es ja nicht mal gespielt haben um das zu wissen.

Grendizer
2020-07-19, 10:15:12
Ich habe TLOU2 nicht gespielt, da mich das Settings momentan nicht reizt. Deshalb kann ich dazu wenig sagen. Aber es macht mir mehr Spass als RDR2, eben weil es alles ein wenig kleiner macht.

Die Story finde ich übrigens sehr gut, das Weltdesign ebenso. Es ist alles kleiner als bei RDR2 oder AC Odyssey, was aber dem Spiel eher gut tut. Ich denke das sollte man nicht beurteilen, wenn man es nicht selber gespielt hat.

Das Artdesign ist grandios und im gesamten gefällt mir die Welt vom ästhetischen besser als das was ich bei Uncharted 4 , TLOUS2 und AC Odyssey sehe. Einfach weil es so märchhaft schön zusammen wirkt. Die Engine hinkt zwar ND hinterher, manche Texturen sind unscharf, aber wenn ich spiele sehe ich einfach eine wunderschöne Welt um mich herum. Technische Brillianz brauche ich nicht um etwas schön zu finden.

Was die Welt auch einfach schön macht sind die Stimmigkeit der Elemente. Einfaches Beispiel ist der goldene Vogel, der auf Besonderheiten aufmerksam macht. Man reitet, hört die Musik, hört den Wind hört andere Vögel und dann dieser spezielle Vogelruf, der einen dann sofort nach dem goldenen Vogel suchen läßt und der einen dann langsam zu einem Schrein oder einer Quelle führt.

JackBauer
2020-07-19, 12:35:32
die User Reviews auf metacritic sprechen auch ne deutliche Sprache, das Spiel kommt an

9.2 mit fast 3000 Meinungen

deepmac
2020-07-19, 20:58:23
In welchem Punkt?

Bei Grafik, Story, Details der Umgebung, Level Design oder Inszenierung ist Ghost of Tsushima nicht besser, dafür muss man es ja nicht mal gespielt haben um das zu wissen.
Der Flow , das Gameplay und ich finde, auch die Inszenierung.

Waldelch
2020-07-19, 23:24:08
Ich käme gar nicht auf die Idee, beide Spiele zu vergleichen. Bei beiden haben die Studios ihre Hausaufgaben gemacht und zb das Artdesign ist bei beiden Top.

Durch GoT habe ich Lust bekommen, mal in den Filmen reinzuschauen, welche als Vorlage dienten. Bislang kannte ich nicht einen...

https://youtu.be/y1vWylHzIYk

Rizzard
2020-07-20, 08:34:17
Der Flow , das Gameplay und ich finde, auch die Inszenierung.

Das Gameplay kann subjektiv gesehen natürlich bei GoT besser sein.
Der Flow .... keine Ahnung wie du das meinst. GoT spielt sich natürlich nicht so "stressig" wie TLoU2.

Aber die Inszenierung, ernsthaft?
Da ist TLoU2 für mich aktuell der Klassenprimus. Kein Vergleich.


Jedoch hat GoT wirklich einen tollen Charme. Es macht einfach Spaß und man saugt diese tolle stimmungsvolle Welt nur so in sich auf.
Die Quests sind allerdings 08/15.

wolik
2020-07-20, 19:02:51
https://abload.de/img/screenshot2020-07-201jqjvg.png

83 !!! Verdammter Hater.

Gebrechlichkeit
2020-07-20, 19:07:43
die User Reviews auf metacritic sprechen auch ne deutliche Sprache, das Spiel kommt an

9.2 mit fast 3000 Meinungen

Ist ja auch leichte Kost im Vergleich zum brutalen-obergeilen-LOLA-drama. Die Mehrheit will eher "was seichtes", simples. :biggrin:

wolik
2020-07-20, 19:29:29
Ist ja auch leichte Kost im Vergleich zum brutalen-obergeilen-LOLA-drama. Die Mehrheit will eher "was seichtes", simples. :biggrin:
K. A. noch nicht gespielt. Werde wohl auf PS5 warten. Über LOLA Drama habe ich schon ein feste Meinung.

The Dude
2020-07-21, 17:20:52
Waffen oder Rüstungen lootet man nicht, die bekommt man über Quests.

Das hört sich gut an. Sprich es gibt nicht wie in AC und Konsorten hunderte von Gegenständen?
Ich kauf mir das in Kürze. Gestern The last of us2 fertig gespielt.

ich auch
2020-07-22, 14:55:44
Ghost of Tsushima ist in Japan so beliebt, dass es zu Lieferengpässen kommt

Übertrifft die Erwartungen.


https://www.eurogamer.de/articles/ghost-of-tsushima-ist-in-japan-so-beliebt-dass-es-zu-lieferengpaessen-kommt-news

MonTanA
2020-07-23, 18:16:44
Also mittlerweile macht sich bei mir Ernüchterung breit. Die Quests und Nebenmissionen finde ich recht durchschnittlich, eintönig und repetitiv. Die Schwertkämpfe machen zwar bock, aber wo mir das Spiel anfangs noch zu schwer war, ist´s im Laufe dann doch zu einfach geworden. Hab schon auf Schwer gestellt, aber ich mäh mich da eigtl. nur noch durch. Die K.I. ist auch ziemlich hohl und die Kamera in manchen Situation echt beschissen. Die hohen 90er Wertungen kann ich jetzt schon nicht nachvollziehen. Ist vielleicht noch n bissl zu früh fürn Fazit (bin auf der Hälfte der zweiten Insel), aber bisher halte ich 8/10 für ne angebrachte Wertung. Mal gucken ob das jetzt zum Ende hin nochmal n bisschen Fahrt aufnimmt...

wolik
2020-07-23, 19:39:46
aber bisher halte ich 8/10 für ne angebrachte Wertung. Mal gucken ob das jetzt zum Ende hin nochmal n bisschen Fahrt aufnimmt...
8/10... seit wann ist das nicht gut?:confused:

MonTanA
2020-07-23, 20:53:44
8/10... seit wann ist das nicht gut?:confused:

Hab ja nicht geschrieben, dass es nicht gut ist ;-)

wolik
2020-07-24, 10:09:38
...bei mir Ernüchterung breit... recht durchschnittlich..., eintönig und repetitiv... zu einfach geworden.... ziemlich hohl... echt beschissen....

Gut sieht bei mir anders aus...

MonTanA
2020-07-24, 11:47:21
Gut sieht bei mir anders aus...

Mein Punkt ist: Ich verstehe die hohen Wertungen nicht, eben wegen den, für mein Empfinden, schon auffallenden Macken. Das heißt im Umkehrschluss aber nicht, dass ich das Game komplett schlecht finde. Diese hohen Wertungen sind aber, mMn, nicht gerechtfertigt. Das Mad Max OpenWorld-Game mochte ich auch und Days Gone fand ich auch okay. Überflieger waren das aber auch nicht.

Grendizer
2020-07-24, 11:54:13
Bin jetzt ca. 20 Stunden unterwegs und habe viel Zeit mit der Erforschung der "?" verbracht, ein Haufen Nebenquests erledigt und bin jetzt dabei mal wieder eher den Hauptquests zu folgen.

Die Kämpfe sind auf Mittel, wenn man sein Zeug aufgewertet hat tatsächlich etwas einfach, aber mit der Kamera finde ich das auch Ok so. Für mich ist die Welt so unglaublich stimmig, das das repetitive Missionsdesign meiner Meinung nach nicht störend ist. Außerdem ist das alles mit Cutsequenzen, die die Geschichte weitererzählen garniert. Oder man bekommt halt einen Talisman, eine Fähigkeit, ein Rüstungsteil. Ich finde die Wertung von 86% definitiv gerechtfertigt.

dildo4u
2020-07-24, 14:02:43
Das Game hat sich 2.4 Mio mal in 3 Tagen verkauft.


https://twitter.com/PlayStation/status/1286632240949219331

wolik
2020-07-24, 20:11:20
Mein Punkt ist: Ich verstehe die hohen Wertungen nicht, eben wegen den, für mein Empfinden, schon auffallenden Macken. Das heißt im Umkehrschluss aber nicht, dass ich das Game komplett schlecht finde. Diese hohen Wertungen sind aber, mMn, nicht gerechtfertigt. Das Mad Max OpenWorld-Game mochte ich auch und Days Gone fand ich auch okay. Überflieger waren das aber auch nicht.
:confused::confused::confused: GoT: 83. Last Shit: 94. OMG ich versteh überhaupt nicht was für ein gutes Spiel ein Wertung sein soll. 83 (soll das "hohen Wertungen") ist doch voll ok für "Gut"
Ich muss mal aufhören, viele Beiträge "ernst zu nehmen".

Drexel
2020-07-24, 20:27:44
Ein Schnitt beinhaltet in der Regel, dass viele auch höher werten... Genauso wie niedriger...

Grendizer
2020-07-24, 20:29:37
Ich finde es ziemlich beeindruckend, das sich das Spiel trotz einer zu erwartenden PS5 Version trotzdem sehr gut verkauft. Hatte schon befürchtet, das sich Sucker Punch und Sony mit dem Release so am Ende der PS4 Generation selber ein Bein gestellt haben.

Ist aber evtl. sogar eine ganz gute Werbung für die PS5, wenn man mit einer Definitive Edition eines Lastgen Hits für die PS5 werben kann. Ich hoffe die wird zusammen mit TLOU2 zum PS5 Start bereitstehen.

MonTanA
2020-07-24, 21:25:55
:confused::confused::confused: GoT: 83. Last Shit: 94. OMG ich versteh überhaupt nicht was für ein gutes Spiel ein Wertung sein soll. 83 (soll das "hohen Wertungen") ist doch voll ok für "Gut"
Ich muss mal aufhören, viele Beiträge "ernst zu nehmen".

Alles gut 😉 Ich nehme dich schon länger nicht mehr wirklich ernst 😘

CoolhandX
2020-07-24, 21:54:48
Nachdem ich jetzt in Akt III angekommen bin kann ich einfach nur sagen "Großartig" dieses Spiel.

Die Inszenierung, die Story, das ganze Komplettsystem sind einfach richtig schön und super umgesetzt.

Meiner Meinung nach sind die hohen Wertungen absolut gerechtfertigt.

Ich würde bis zu dem Punkt wo ich jetzt gespielt habe, eine 8.5/10 geben was das Spiel meinen Augen auch verdient hat. Natürlich gibt es noch bessere Spiele aber GoT spielt echt weit oben mit.

Ein toller Abschluss der Konsolengeneration. Ich hoffe es bekommt auf der PS5 noch mal ein Update. Gegenüber LOU2 kein Fehlkauf (nur meine Meinung).

Gebrechlichkeit
2020-07-24, 22:15:00
hQMB3GwUoQ8

msilver
2020-07-27, 22:49:36
ich habe es ausgeliehen bekommen, da ich heute und gestern den "auf ein Bier" Podcast zu den Titel hörte und darauf Lust hatte.

perfektes gameplay, toll Optik, sehr gute Charaktere, alles das, was andere Titel nie alles haben.

ich wünsche mir ein rdr2 mit der spielbarkeit, da es mir zu langsam ist, oder ein ac valhalla mit der flüssigen Spielweise, oder witcher 3, was mir viel zu sperrig ist.

sie haben sich echt Gedanken gemacht, leider ist das setting nicht mein Ding, dennoch werde ich weiter spielen.

hab echt viel weniger erwartet.

Silentbob
2020-07-29, 09:44:03
Hab es mir dann doch auch geholt, werde heute Abend starten. Ich bin gespannt. Welchen Schwierigkeitsgrad habt ihr gewählt?

Dark198th
2020-07-29, 10:18:06
Ich finde es ziemlich beeindruckend, das sich das Spiel trotz einer zu erwartenden PS5 Version trotzdem sehr gut verkauft. Hatte schon befürchtet, das sich Sucker Punch und Sony mit dem Release so am Ende der PS4 Generation selber ein Bein gestellt haben.

Ist aber evtl. sogar eine ganz gute Werbung für die PS5, wenn man mit einer Definitive Edition eines Lastgen Hits für die PS5 werben kann. Ich hoffe die wird zusammen mit TLOU2 zum PS5 Start bereitstehen.

Das liegt wohl daran, dass die meisten Leute wohl absolut berechtigt davon ausgehen, dass es nicht so kommen wird wie von dir beschrieben.

Viel mehr ist es doch wohl so, dass die PS4 Version auf der PS5 laufen und garantiert auch Patches erhalten wird, damit es auf der PS5 besser aussieht und läuft. Sony hat ja schon angekündigt, dass ich meine alle ab Juni veröffentlichten Spiele auch auf der PS5 lauffähig sein müssen.

Das man so wie bei dieser Generation Spiele der letzten Gen als Remaster für die neue Konsole verkauft, wird es, da bin ich mir absolut sicher, nicht geben. Schon mal gar nicht bei Sony-Titeln.

Das könnte man dem Spieler auch gar nicht mehr vermitteln und Sony wäre angesichts des Vorsprungs, den sie sich mit der PS4 aufgebaut haben, auch reichlich bescheuert wenn man die aufgebaute Spielerbasis vergrault statt sie an sich zu binden. Wer eine PS4 hatte, eine große Spielebibliothek besitzt und weiß, dass er die auch auf der PS5 nutzen kann, ggf. sogar mit bessere Grafik und Performance, wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch wieder eine PS5 kaufen. Eine Argumentation, die ich hier schon vor locker 2 Jahren vertreten habe und die sich nun auch zu bewahrheiten scheint.

Ich denke aber auch, dass das Thema hier schon ausreichend durchgekaut wurde, daher irritieren mich Posts wie deines dann doch immer wieder.

Rizzard
2020-07-29, 11:20:07
Hab es mir dann doch auch geholt, werde heute Abend starten. Ich bin gespannt. Welchen Schwierigkeitsgrad habt ihr gewählt?

Angefangen habe ich mit Mittel, und bin dann später auf schwer gegangen.

GoT macht tatsächlich vieles richtig. Die Welt ist toll. Sie ist nicht vollgestopft mit jeglichem Müll. Es gibt vieles zu entdecken.
Auch das Kampfsystem ist sehr gut geworden. Wenn man da zB zu TW3 rüber schielt - oh je.^^

msilver
2020-07-29, 13:37:40
mich erinnert das Spiel immer wieder an Gothic, wegen der Musik (teilweise), wenn NPCs sich unterhalten, hier und da die Welt.

ja, es ist anders, ansich total, aber dennoch erinnert es mich an Teil 2 und auch 1.

Tony Gradius
2020-07-29, 22:10:52
Gegenüber LOU2 kein Fehlkauf (nur meine Meinung).

Heißt das jetzt, dass die Spiele untereinander vergleichbar sind oder war LOU2 ohne sonstige Gemeinsamkeiten für dich ein Fehlkauf?

Lurelein
2020-07-30, 10:56:56
Heißt das jetzt, dass die Spiele untereinander vergleichbar sind oder war LOU2 ohne sonstige Gemeinsamkeiten für dich ein Fehlkauf?

Hate gegenüber TLOU2 ist halt gerade in Mode egal ob es zum Thema passt oder nicht :D Die Spiele sind absolut nicht miteinander vergleichbar.

@Topic: Die Meinungen hier mit perfekten Spiel etc. kann ich aber nicht nachvollziehen. Es gibt etliche Macken und nervige Dinge in Tsushima, da kann vom perfekten Gameplay wie hier einer meinte keine Rede sein. Allein die Kamera beim kämpfen ist ein graus und lässt einen mehrmals fluchen. Die Kämpfe sehen cool aus, aber die Handhabung ist eher unterdurchschnittlich. Die Optik im allgemeinen ist Geschmackssache. Ich kann mit dem Plastik Look der Umgebung nicht viel anfangen und die gute Beleuchtung kaschiert gut die Textur fails.

JackBauer
2020-07-30, 11:43:36
last of us 2 ein Fehlkauf, wie soll das bitte gehen, es macht eigentlich alles besser als der Vorgänger bis auf das es nicht mehr unverbraucht ist und eben die Story

für mich in den Top 3 aller ZEITEN aller GAMES die je gespielt habe

hab auf normal gespielt, die Munitionsknappheit war ein Segen, omg diese Kämpfe das geilste was es jemals gab, ich wünchste Metal Gear 5 wär so geworden (da hat sich last of us 2 einiges abgeschaut zB robben, durch die kimme und dann trotzdem noch bewegen), anstatt open world einfach größere AREALE

weg mit dem Basisbau, mehr Zeit in Mission Design / story / semi open world stecken und es hätte metal gear 3 schlagen können, aber es wurde leider durch OPEN SCHROTT völlig misshandelt

CoolhandX
2020-07-30, 12:31:33
Heißt das jetzt, dass die Spiele untereinander vergleichbar sind oder war LOU2 ohne sonstige Gemeinsamkeiten für dich ein Fehlkauf?

Also erst mal bin ich von den letzten beiden recht neuen Sony First Party Spielen ausgegangen. Es gibt zwischen beiden Spielen sicherlich Gemeinsamkeiten aber eben auch große Unterschiede daher ist ein Vergleich schwer.

Was für mich zumindest bei beiden Spielen gleich ist, dass es "story driven" Titel sind. Beide Spiele leben von der Geschichte, der Welt und die sagt mir bei GoT bei weitem mehr zu. LOU2 interessiert mich die Story gar nicht, die Welt ja, aber die Story hat's für mich einfach versaut. Ganz klar Geschmacksache aber ich finde GoT hat das viel bessere Gesamtpaket. Es ist in allem stimmig und nicht wie bei LOU2 in ein paar Bereichen und eben in ein paar nicht. Ich finde z.B. Days Gone und vor allem Horizon auch besser als LOU2.

Aber für andere ist es eben auch genau anders herum, da ist LOU2 DAS Spiel, was ich auch voll verstehen kann, aber eben mein Grund warum ich LOU2 nicht mehr spielen bzw. nicht weiter spielen werde.

Lurelein
2020-07-30, 13:07:17
Also erst mal bin ich von den letzten beiden recht neuen Sony First Party Spielen ausgegangen. Es gibt zwischen beiden Spielen sicherlich Gemeinsamkeiten aber eben auch große Unterschiede daher ist ein Vergleich schwer.

Was für mich zumindest bei beiden Spielen gleich ist, dass es "story driven" Titel sind. Beide Spiele leben von der Geschichte, der Welt und die sagt mir bei GoT bei weitem mehr zu. LOU2 interessiert mich die Story gar nicht, die Welt ja, aber die Story hat's für mich einfach versaut. Ganz klar Geschmacksache aber ich finde GoT hat das viel bessere Gesamtpaket. Es ist in allem stimmig und nicht wie bei LOU2 in ein paar Bereichen und eben in ein paar nicht. Ich finde z.B. Days Gone und vor allem Horizon auch besser als LOU2.

GoT ist nicht Story Driven, wie es ein TLOU2 ist. Das sind komplett verschiedene Herangehensweisen und Abläufe. TLOU2 konzentriert sich auf eine große Story die in 2 Strängen erzählt wird.

Bei GoT gibt es zig Einzelgeschichten und Nebenquest und die Hauptstory ist nicht so ausgeprägt und umfangreich wie bei TLOU2. Dafür hat man halt mehrere Geschichten und dadurch mehr Abwechslung.

Ansonsten halt alles Geschmackssache wie du schon sagst. Das Gesamtpaket bei GoT finde ich halt eben nicht gut, weil zu viele Macken und nervige Dinge. Da ist TLOU2 auf einem ganz anderen Level mMn, was die Qualität und das Gesamtpaket angeht.

Warum du jetzt auch noch Days Gone und Horizon mit TLOU2 vergleichen muss erschließ sich mir auch nicht. Man kann sehr gut GOT, DG und Horizon vergleichen, weil alle nach dem selben Schema funktionieren, aber TLOU2 ist eben ein ganz anderes Konzept und Spiel.

Und wenn man sich ein Spiel kauft wo einen die Story nicht interessiert, ist man auch selbst Schuld :D

D4ve
2020-07-30, 13:08:03
Hate gegenüber TLOU2 ist halt gerade in Mode egal ob es zum Thema passt oder nicht :D Die Spiele sind absolut nicht miteinander vergleichbar.

Muss ja nichtmal Hate sein, vielleicht macht es ihm ja einfach keinen Spaß. Soll selbst bei Spielen mit >90%-Wertungen mal vorkommen...

@Topic:
Schönes Spiel mit einem wunderbaren Artstyle hat Sucker Punch da hingelegt. Die Spielwelt und die Beleuchtung bietet ständig Wow-Momente und Screenshot-Potential, konsequenterweise haben sie auch einen guten Photo-Mode mitgeliefert. Mag sein, dass da technisch noch mehr drin gewesen wäre, aber ich finde es trotzdem sehr ansprechend. Was sie in die Präsentation verpackt haben, lassen sie aber beim Quest-Design vermissen. Hier wäre mehr Abwechslung und ein paar kreativere Ideen wünschenswert gewesen, so läuft es speziell bei den Side-Quests leider oft auf Schema-F hinaus. Gepackt hat es mich trotzdem und ich hab versucht auch beinahe alles bis auf die Sammelaufgaben mitzunehmen und damit schon etliche Nächte versenkt. Führt aber dazu, dass man schnell so übermächtig ist, dass man kaum mehr den subtilen Weg des Angriffs auf Gegner wählen muss, sondern wie die Axt im Wald einfach alles niedermähen kann. Wobei es auch nach zig Stunden noch Laune macht sich durch die Gegnerreihen zu schnetzeln :biggrin:.
Ein echtes Plus sind die Ladezeiten bei der Schnellreise, das geht sehr zügig!
Das Eingabeschema find ich nicht ganz so glücklich, speziell dass diverse Standardaktionen ausrechnet auf dem R2-Trigger liegen. Auch die Kamera macht manchmal was sie will, schön sind Standoffs bei denen der Gegner halb vom Baum verdeckt ist.
Die Story gewinnt für mich im späteren Verlauf auch mehr an Qualität, nachdem ich sie anfangs etwas dünn fand, wobei ich auch immer noch bei Akt III bin.
Für mich hat es sich gelohnt es direkt zu Release zu kaufen, ich wurde bislang hervorragend unterhalten. Die groben 85% Durchschnittswertung finde ich aber passend und würde es auch irgendwo dort einordnen. Sehr gutes Spiel, bei dem an einigen Stellen etwas Politur gut gewesen wäre.

Lurelein
2020-07-31, 11:26:34
Muss ja nichtmal Hate sein, vielleicht macht es ihm ja einfach keinen Spaß. Soll selbst bei Spielen mit >90%-Wertungen mal vorkommen...

@Topic:
Schönes Spiel mit einem wunderbaren Artstyle hat Sucker Punch da hingelegt. Die Spielwelt und die Beleuchtung bietet ständig Wow-Momente und Screenshot-Potential, konsequenterweise haben sie auch einen guten Photo-Mode mitgeliefert. Mag sein, dass da technisch noch mehr drin gewesen wäre, aber ich finde es trotzdem sehr ansprechend. Was sie in die Präsentation verpackt haben, lassen sie aber beim Quest-Design vermissen. Hier wäre mehr Abwechslung und ein paar kreativere Ideen wünschenswert gewesen, so läuft es speziell bei den Side-Quests leider oft auf Schema-F hinaus. Gepackt hat es mich trotzdem und ich hab versucht auch beinahe alles bis auf die Sammelaufgaben mitzunehmen und damit schon etliche Nächte versenkt. Führt aber dazu, dass man schnell so übermächtig ist, dass man kaum mehr den subtilen Weg des Angriffs auf Gegner wählen muss, sondern wie die Axt im Wald einfach alles niedermähen kann. Wobei es auch nach zig Stunden noch Laune macht sich durch die Gegnerreihen zu schnetzeln :biggrin:.
Ein echtes Plus sind die Ladezeiten bei der Schnellreise, das geht sehr zügig!
Das Eingabeschema find ich nicht ganz so glücklich, speziell dass diverse Standardaktionen ausrechnet auf dem R2-Trigger liegen. Auch die Kamera macht manchmal was sie will, schön sind Standoffs bei denen der Gegner halb vom Baum verdeckt ist.
Die Story gewinnt für mich im späteren Verlauf auch mehr an Qualität, nachdem ich sie anfangs etwas dünn fand, wobei ich auch immer noch bei Akt III bin.
Für mich hat es sich gelohnt es direkt zu Release zu kaufen, ich wurde bislang hervorragend unterhalten. Die groben 85% Durchschnittswertung finde ich aber passend und würde es auch irgendwo dort einordnen. Sehr gutes Spiel, bei dem an einigen Stellen etwas Politur gut gewesen wäre.

Das ist halt der Punkt warum es kein perfektes Spiel ist. An jeder Ecke fehlt polishing und die Feinarbeit. Es gibt halt viele nervige Dinge, die den Spielspaß drücken. Das haben andere Sony first party Spiele wesentlich besser hinbekommen.

Gestern Abend hat bei mir auch der verbreitete Gamestopper zugeschlagen und ich musste einen älteren Spielstand laden. Gut das ich davon wusste und immer mehrmals manuell gespeichert habe.

Hätte ich für GoT den Vollpreis bezahlt, würde ich mich ärgern.

Grendizer
2020-08-02, 14:35:22
Vielleicht muss man nicht von der Prämisse ausgehen, das es ein perfektes Spiel braucht um es genial zu finden und Spass damit zu haben.

dildo4u
2020-10-10, 03:55:33
60fps Modus für PS5 wurde bestätigt, PS4 Saves funktionieren auf PS5

https://wccftech.com/ghost-of-tsushima-ps5-60fps-mode-faster-loading-save-transfer/

Dark198th
2020-10-10, 11:11:49
60fps Modus für PS5 wurde bestätigt, PS4 Saves funktionieren auf PS5

https://wccftech.com/ghost-of-tsushima-ps5-60fps-mode-faster-loading-save-transfer/

Da ich auf The Last of Us 2 keinen Bock mehr hatte, habe ich es mir die Tage im Store gekauft. Bisher gefällt es mir sehr gut, optisch ist es einen wahre Augenweide, die Deutsche Synchro ist auch gelungen. Das Kampfsystem ist für so ein Open World Spiel auch gut durchdacht und etwas ausgereifter als bei vielen anderen Titel dieser Art.

Allerdings finde ich es auf dem Standardschwierigkeitsgrad schon jetzt viel zu einfach.

Ich habe erst einige Stunden hinter mir, für ein Fazit ist es da noch zu früh. Aber aktuell würde ich es als eines der ganz starken Open World Games einordnen.

Bis zum Release der PS5 könnte ich es aber schon durch haben.

hansfrau
2020-10-31, 18:01:40
Habe nun endlich Zeit zum zocken. Bin jetzt im 2.Akt angekommen und ebenfalls begeistert...

Mit dem letzten Patch soll ein Coopmodus nachgereicht worden sein. Hat es schon jemand getestet und kann was darüber berichten?

CSI
2020-11-02, 22:45:22
Sagt mal, wieso kann ich denn nicht, wenn ich eine Story angefangen habe, nahegelegende Fragezeichen auf der Karte erkunden? Immer wird mir gesagt, das ich das Gebiet verlasse (was in einer quasi OpenWorld ja irgendwie ein Witz ist).
Bin aber noch am Anfang, ist die Suche nach dem Bruder.

Dark198th
2020-11-03, 08:21:56
Sagt mal, wieso kann ich denn nicht, wenn ich eine Story angefangen habe, nahegelegende Fragezeichen auf der Karte erkunden? Immer wird mir gesagt, das ich das Gebiet verlasse (was in einer quasi OpenWorld ja irgendwie ein Witz ist).
Bin aber noch am Anfang, ist die Suche nach dem Bruder.


Du bist wahrscheinlich mitten in einer Hauptmission. Ansonsten kannst du in dem Game selbstverständlich hin wo du möchtest

CSI
2020-11-03, 12:24:35
Du bist wahrscheinlich mitten in einer Hauptmission. Ansonsten kannst du in dem Game selbstverständlich hin wo du möchtest
Das finde ich jetzt eher suboptimal, das ich, wenn ich einen Hauptquest verfolge, diesen ohne wenn und aber spielen muss, ohne mich in der nahen Umgebung umsehen und interagieren zu können :eek:

Dark198th
2020-11-05, 08:42:00
Das finde ich jetzt eher suboptimal, das ich, wenn ich einen Hauptquest verfolge, diesen ohne wenn und aber spielen muss, ohne mich in der nahen Umgebung umsehen und interagieren zu können :eek:

Verstehe das Problem jetzt nicht. Ist doch in anderen Spielen in ähnlichen Situationen ganz genau so. Ist ja auch nicht so, als dürftest du das allgemein nicht während einer Mission. Da geht es um bestimmte Situationen, wo es eben mal nicht möglich ist, zum Beispiel weil du einem Begleiter folgen sollst etc.,

Abnaxos
2020-11-05, 09:20:36
Verstehe das Problem jetzt nicht. Ist doch in anderen Spielen in ähnlichen Situationen ganz genau so.
Ich verstehe das Problem schon, ich mag das auch nicht besonders gerne (wenn ich auch einsehe, dass es sein muss). Nur die Überraschung kann ich nicht ganz nachvollziehen, denn jedes Open-World-Spiel hat das. Besonders schlimm ist es bei den Rockstar-Games, auch GTA5 und RDR2, wo man nicht einmal gewarnt wird, sondern plötzlich, aus heiterem Himmel, einfach "Mission fehlgeschlagen!" kommt und man nochmal von vorne beginnen muss.

Dark198th
2020-11-05, 10:00:50
Ich verstehe das Problem schon, ich mag das auch nicht besonders gerne (wenn ich auch einsehe, dass es sein muss). Nur die Überraschung kann ich nicht ganz nachvollziehen, denn jedes Open-World-Spiel hat das. Besonders schlimm ist es bei den Rockstar-Games, auch GTA5 und RDR2, wo man nicht einmal gewarnt wird, sondern plötzlich, aus heiterem Himmel, einfach "Mission fehlgeschlagen!" kommt und man nochmal von vorne beginnen muss.

Ich denke, wir sind uns einig. Als ich schrieb, dass ich das Problem nicht verstehe, bezog sich das ja eben darauf, dass das in anderen Games ähnlich und folglich keine neue Erfahrung ist.

The Dude
2020-11-05, 13:33:06
Mit dem letzten Patch soll ein Coopmodus nachgereicht worden sein. Hat es schon jemand getestet und kann was darüber berichten?

Das würde mich auch tierisch interessieren! Kann der Coop-Partner ständig dabei sein? Oder nur in bestimmten Missions?

CSI
2020-11-06, 13:31:48
Ich denke, wir sind uns einig. Als ich schrieb, dass ich das Problem nicht verstehe, bezog sich das ja eben darauf, dass das in anderen Games ähnlich und folglich keine neue Erfahrung ist.
Da ich eher selten Open World spiele, ist das für mich eine neue Erfahrung (zumal das ganze so auch nicht ersichtlich ist, so ist in HZD zB bei verfolgung der Hauptquest auch das abarbeiten anderer Quest möglich bzw. das Aufsuchen neuer Orte in der Welt). Hier aber ist das eben nicht möglich, so das ich am betreten eines Lagers behindert werde, obwohl ich quasi direkt im Lager bin.

wolik
2020-11-22, 17:11:44
Ich habe mir das Spiel zum PS5 gekauft. Ein Meisterwerk.
Gibts paar Tipps auf was man unbedingt achten soll?

mr coffee
2020-11-22, 19:52:19
Ich habe auch damit gewartet bis die PS5 da war, echt ein hammermäßiges Spiel. Ich kann dir keine wirklichen Tipps geben. Ein Hinweis vielleicht: ich finde selbst schwer zu einfach, also im Zweifel lieber einen Schwierigkeitsgrad höher auswählen.

wolik
2020-11-23, 12:48:59
Ich habe auch damit gewartet bis die PS5 da war, echt ein hammermäßiges Spiel. Ich kann dir keine wirklichen Tipps geben. Ein Hinweis vielleicht: ich finde selbst schwer zu einfach, also im Zweifel lieber einen Schwierigkeitsgrad höher auswählen.
Danke. Unter kann man immer noch stellen. :smile: Rausfordern habe ich bei DoS genug :biggrin:

CSI
2020-11-23, 13:33:33
IGibts paar Tipps auf was man unbedingt achten soll?
Folge einfach der Hauptquest, gerade im ersten Akt kommt man so auch zu den meisten Nebenquest und dann kannst du via Schnellreise den Akt beinahe komplettieren. Ist einfacher, als einfach irgendwo hin zu laufen, das führte mich immer wieder an Orte, die einfach verlassen waren, weil ich eben in der entsprechenden Quest noch nicht so weit war. Oder ich konnte ein Lager befreien, musste das aber nochmals befreien, weil es die entsprechende Quest so wollte. Im zweiten Akt weißt du dann, wie der Fuchs läuft ;)

wolik
2020-11-24, 21:43:02
:redface: Auf einfach, Schmeide zu verteidigen, hatte ich ein Problem, muss wohl noch üben :biggrin:

CSI
2020-11-25, 10:41:46
Dann warst du einfach zu früh vor Ort ;),

Dicker Igel
2020-11-25, 12:27:08
Am Anfang hab ich's auch auf leicht gedaddelt, aber sobald man gewisse Talismane und Skills am Start hat, kann man den Schwierigkeitsgrad imo getrost wieder hochstellen, ähnlich wie bei den ACs ...

wolik
2020-11-27, 13:30:35
Am Anfang hab ich's auch auf leicht gedaddelt, aber sobald man gewisse Talismane und Skills am Start hat, kann man den Schwierigkeitsgrad imo getrost wieder hochstellen, ähnlich wie bei den ACs ...
Stimmt. Jetzt ganze Rüstung (schwere) voll upgedatet , 5 Talismane auf Verteidigung. Nur Bosskämpfe manchmal "schwer" (man kann Spielzeug nicht benutzen) sonst werde ich auf Tödlich versuchen, wie wahres Samurai :biggrin:

Dicker Igel
2020-11-27, 13:35:31
Zwischen den Rüstungen gibts ja auch Unerschiede, ich bevorzuge idR fürs kämpfen das Ronin-Outfit samt Goodies und zum exploren die Wanderklamotten, da man dadurch mehr Sammelzeugs auf den Radar bekommt.

Goser
2020-11-27, 21:30:53
Läuft das Spiel auf der ps5 mit 60 fps im quality modus 4k oder nur 1080p?

00-Schneider
2020-11-27, 21:53:11
Läuft das Spiel auf der ps5 mit 60 fps im quality modus 4k oder nur 1080p?


1800p/60fps per checkerboarding in quality, 1080p/60fps in performance.

https://www.youtube.com/watch?v=F-89RnHNJeg

(siehe den ersten Kommentar)

wolik
2020-11-29, 22:06:46
Ich spiele jetzt in Tödliche Modus, bei große Horden muss ich schon ganze Arsenal nutzen. Kämpfe machen wieder spass.

Dicker Igel
2020-12-08, 10:37:29
Hab gestern die Geist-Haltung bekommen, was für ein ein kranker Shit :biggrin:

/

Bin jetzt im 3. Akt und wow, GoT schafft es genauso wie Tlou2 einen gewissen Hass auzubauen, dazu noch das fette Setting und Kampfsystem (y)

Dicker Igel
2020-12-13, 12:33:48
Bin nun nach knapp 90h durch (https://abload.de/img/ghostoftsushima_20201tfjft.png) - was für ein Brett von Spiel! Hoffe auf einen 2. Teil! :)

deepmac
2020-12-20, 23:13:23
Wurde Ps4 Spiel des Jahres!:biggrin:

JackBauer
2020-12-21, 08:30:57
Wurde Ps4 Spiel des Jahres!:biggrin:

wo?

last of us 2 hat doch gewonnen ZURECHT da nicht open world

Tony Gradius
2020-12-22, 18:29:20
Das Spiel ist gerade im PSN im Sale für 49,69€.

Dicker Igel
2020-12-22, 20:20:06
wo?

last of us 2 hat doch gewonnen ZURECHT da nicht open world
GoT hat den Player's Voice Award bekommen.

deepmac
2020-12-22, 20:44:01
wo?

last of us 2 hat doch gewonnen ZURECHT da nicht open world
Stand in der Gamepro zeitschrift😀

Storm007
2020-12-23, 12:02:41
GoT muss ich auch mal weiter machen, habe so 25 Stundenverbracht.

Tony Gradius
2020-12-23, 22:12:20
Ich kaper mal den Thread um mir etwas Rat einzuholen. Ich plane, mir im aktuellen PSN Sale entweder Ghost of Tsushima oder AC: Valhalla zu kaufen, um zwischen den Jahren etwas Neues zu zocken zu haben. Was wird mich besser unterhalten? Kann man die Spiele überhaupt vergleichen? Ich kenne zwar die Ubisoft Formel aber nur von Far Cry, mein letztes AC habe ich auf der PS3 gespielt. Sind also beides Wundertüten für mich, abseits von offensichtlichen Open World Gemeinsamkeiten. Es wird auf der PS5 gespielt werden. Hörte da auch was von Screen Tearing Problemen bei AC: Valhalla...

msilver
2020-12-23, 22:16:52
Ich mag valhalla mehr, aber beide sind echt gut.

Got ist nen bissel entspannter. Du kannst sogar vom Pferd looten.

Aber entscheide vom setting her, was du mehr magst.

Witcher hast du schon?

Tony Gradius
2020-12-23, 22:21:49
Ich mag valhalla mehr, aber beide sind echt gut.

Got ist nen bissel entspannter. Du kannst sogar vom Pferd looten.

Aber entscheide vom setting her, was du mehr magst.

Witcher hast du schon?

Ja, habe irgendwann mal spottbillig die GOTY von Witcher gekauft und erst vor wenigen Wochen durchgespielt. Also alles, inklusive der beiden Addons. Klasse Spiel.

Verdammt, das hilft mir nicht. Muss wohl doch beide kaufen;D

Edit:
GoT ist es vorerst geworden. Ich bin erst vielleicht zwei Stunden in dem Game, habe aber sofort Zugang gefunden. Sehr stylish, die hohe Framerate auf der PS5 tut ein Übriges für den sehr guten technischen Gesamteindruck. Feines Spiel.

Dicker Igel
2020-12-25, 14:00:55
Ich denke story-mäßig kommt Valhalla nicht gegen GoT an, von daher alles richtig gemacht. Valhalla wird hier eher ein Sale-Kauf, max 'nen Zwanni ...

Tony Gradius
2020-12-27, 20:02:13
Bin nun schon so einige Stunden in dem Spiel unterwegs. Spielerisch genau mein Ding. Falls ich mir technisch etwas für einen fiktiven PS5 Nachfolger wünschen würde, wäre das gar nicht mal eine höhere Auflösung, eher ein weiteres FoV. Ansonsten passt das alles.

Da es ja kein typisches Leveln wie in den meisten anderen RPGs oder MMOs gibt: kann man irgendwie erkennen, welchen Schwierigkeitsgrad eine Mission hat?
Habe von den Hauptmissionen den Bruder der Bäuerin befreit, der sich aber noch weigert, mir die Kletterkralle zu schmieden, sowie Ishikawa und die Ronin rekrutiert und mache fleißig Nebenmissionen, deren Schwierigkeitsgrad von sehr einfach bis ultraschwer reicht....

Dicker Igel
2020-12-27, 20:50:27
In GoT gibts nicht sowas wie bspw in AC, dass man OP-Gegner bekommt, welche man durch sein eigenes Level nicht wegbekommt(Totenköpfe). Hier gibt es nur ab und an größere Lager, die man nicht einnehmen kann. Da kommt dann ein Hinweis + Pfeilhagel(:biggrin:), dass man einer feindlichen Übermacht gegenübersteht. Derartige Hürden werden dann meist im Storyverlauf freigeschalten. Die Map teilt sich ja in drei Bereiche auf und gen Norden wird es immer was schwerer.

Tony Gradius
2020-12-29, 22:56:57
Bin jetzt weiter fortgeschritten im zweiten Akt. Habe mich nicht nur auf die Hauptmissionen konzentriert, sondern mehr oder weniger jedes Fragezeichen im südlichen Teil der Insel aufgeklärt.

Bin weiterhin sehr angetan vom Gameplay. Sucker Punch hat hier wirklich einen sehr guten Weg gefunden, das oft überbordende Progressions- und Warenwirtschaftssystem vieler anderer Open-World Spiele auf ein sehr überschaubares und poliertes System herunterzubrechen.

Das Kampfsystem gefällt mir ebenfalls. Es wird gut eingeführt und entfaltet sich auf eine unaufdringliche Art und Weise, die den Spieler gut an die Hand nimmt. Ich spiele auf dem mittleren Schwierigkeitsgrad.

Quality-of-Life schien ein großes Thema beim Gamedesign gewesen zu sein.
Die Spielfigur steuert sich intuitiv und flüssig, das Reiten ist im Vergleich zu The Witcher III um Potenzen besser gelöst und wenn man die ersten drei mal vom Pferd aus gelootet hat, fragt man sich, warum das nicht schon immer in allen anderen Spielen so gewesen ist.

Artdesign und Stimmung des Spiels sind grandios. Sony scheint dafür gesorgt zu haben, dass die Amis von Sucker Punch auch in Japan einen Hit landen werden, wo das Spiel hinsichtlich des Artstyles mit kritischeren Augen bewertet werden wird, als hierzulande.
Ich habe vor kurzem neben Witcher III auch Shadow of Mordor, Far Cry Primal sowie das God of War Reboot durchgespielt. Letzteres zeigte -wenngleich nicht so richtig Open World- nochmal eine ganze Ecke "bessere" Grafik. Hervorzuheben ist allerdings dann wieder die Beleuchtung von GoT, die ich besser als bei GoW finde.

Anderwo war zu lesen, dass das hier wohl in Checkerboard Rendering 1800p/60 FPS auf der PS5 dargeboten wird. Ich kann nur hoffen, dass künftige Spiele ebenso an 60FPS festhalten und nie mehr Auflösung vor das flüssige Spiel setzten, bzw. dem Spieler immer die Wahl lassen.

Das Spiel wird übrigens durch die PS5 als "PS4-Spiel" eingeordnet und liegt bei mir auf einer externen Standard 4 TB 5400 rpm Festplatte. Ich erwähne das, weil die Ladezeiten trotzdem sehr kurz sind. Ich hatte nicht ein einziges Mal das Bedürnis, das spiel auf die SSD umzuparken.

Bis jetzt ist das für mich ein Topspiel. Sollte mich die zweite Spielhälfte wider Erwarten komplett enttäuschen, berichte ich noch mal nach ;).

urpils
2020-12-30, 09:44:42
ich kann dir weitgehend zustimmen. GoT war doch eine Überraschung für mich. Ich habe jahrelang immer gedacht, dass mich Open World Games nicht interessieren... wenn ich nun aber das ganze rückblickend beobachte, dann finde ich einfach die B-Movie-Äquivalente von Open-World-Games von Ubisoft einfach öde... die aufwändiger und besser produzierten Titel allerdings haben mir gut gefallen (Metal Gear Solid V, Horizon Zero Dawn, Death Strandung).

Und auch mit Ghost of Tsushima hatte ich sehr viel Spaß - insbesondere, dass sehr viel organisch und harmonisch in die Spielwelt integriert wurde: keine Pfeile die irgendwo hin zeigen, keine repetetiven Türme die erklommen werden wollen (abgesehen von den Story-Abschnitten), keine überbordenden Quest-Marker an jeder Ecke, das Freischalten aller POI sobald ein Akt abgeschlossen wurde, das Looten beim Reiten,...

das ist schon echt verdammt gut. Auch, dass man am Anfang wirklich GAR nix kann und zum Ende hin dann Stück für Stück die absolute Macht spürt hat mich sehr zufrieden gestellt.. von vorsichtigem Stealth - wo jeder Gegnerkontakt potentiell tödlich war zu "ich mache mal flott in 10 Minuten 3 Festungen platt indem ich einfach hineinspaziere" am Ende - das war schon eine ungemein befriedigende Progression finde ich :)
Zum Teil weil man bessere Fähigkeiten erlangt - zum Teil, weil man auch im Spiel einfach besser wird.

GoT ist zwar nicht das beste Spiel ever - aber durchaus ein würdiger Abschluss der Playstation 4 Ära wie ich finde :)

Dicker Igel
2020-12-30, 18:08:28
Bin grade dabei New Game Plus zu daddeln und nebenbei den Coop/MP, welcher auch richtig Fun macht(sehr düster) :)
Beim 2. Durchgang steigt man nach dem langen Intro ein und paar Sachen sind auch anders.


Das Spiel wird übrigens durch die PS5 als "PS4-Spiel" eingeordnet und liegt bei mir auf einer externen Standard 4 TB 5400 rpm Festplatte. Ich erwähne das, weil die Ladezeiten trotzdem sehr kurz sind. Ich hatte nicht ein einziges Mal das Bedürnis, das spiel auf die SSD umzuparken.Selbst auf der PS4 sind die Ladezeiten exzellent, das hat SP wirklich richtig gut hinbekommen.

Tony Gradius
2020-12-30, 19:41:31
Bin grade dabei New Game Plus zu daddeln und nebenbei den Coop/MP, welcher auch richtig Fun macht(sehr düster) :)
Beim 2. Durchgang steigt man nach dem langen Intro ein und paar Sachen sind auch anders.


Ist der Coop dieser "Legendenerzähler"?

Dicker Igel
2020-12-30, 19:43:19
Jupp (y)

Tony Gradius
2021-01-01, 02:37:55
Selbst auf der PS4 sind die Ladezeiten exzellent, das hat SP wirklich richtig gut hinbekommen.

Jo, ich habe -für die Wissenschaft- :D das Spiel heute doch noch mal auf die SSD umgeparkt und muss sagen: ein Unterschied zu der vorherigen externen 5400 RPM HDD ist gefühlt nicht existent.

Tony Gradius
2021-01-04, 15:34:30
Bin jetzt mit knapp 71 Stunden Spielzeit durch. "Durch" heisst, ich habe die Story komplett durchgespielt und alle drei Inselteile vollständig befreit. Nachdem der letzte Mongolenstützpunkt gefallen war, tauchten Inselweit noch so knapp unter zehn "?" auf, die ich mir vorerst gespart habe, da es sich in der Regel lediglich um Inari- oder sonstwelche Schreine handeln dürfte.

Insgesamt hat sich mein sehr guter Eindruck zum Spiel auch in den letzten zwei Dritteln der Handlung fortgesetzt.
Ein paar Sache haben mich trotzdem gestört. So weicht das Gameplay in einer Storymission vom üblichen Stealth-Gameplay ab. Man soll da den Mongolen die Milch vergiften aber wenn man wie gehabt vorgehen will, nämlich einen nach dem anderen aus dem Dunkel heraus zu erledigen, klappt dies nicht, den entgegen ALLEN anderen Missionen wird ein gekillter Gegner sofort aus dem Nichts heraus wieder ersetzt. Fühlte sich irgendwie falsch an, in dem Spiel.

Auch der Handlungsstrang mit Jins ehemaligem Kindermädchen Yuriko zog sich für mich in die Länge.... Ausreiten, meditieren, Blumen pflücken.... klingt das nach Spass für Euch? ;-)


Das die Story kein klassisches Hollywood-Happy-End aufweist, rechne ich dem Spiel hoch an. Hat hier jemand den Onkel nicht umgebracht? Und ändert sich etwas dadurch?

Insgesamt für mich ein Topspiel, ich hoffe auf eine Fortsetzung. So eine geschmeidige Interpretation des Open World-Themas mit dem relativ unverbrauchten Samurai-Szenario schreit förmlich danach. Und es wird ziemlich schwer, da noch großartig etwas daran zu verbessern. Das Gameplay hat einen klasse Flow.

PS: AC Valhalla lädt gerade herunter. Und bis ich das durch habe, hat CDPR hoffentlich Cyberpunk weitgehend spielbar gepatcht. Das Jahr fängt ganz gut an, eigentlich:wink:

00-Schneider
2021-01-04, 15:53:52
Bin jetzt mit knapp 71 Stunden Spielzeit durch. "Durch" heisst, ich habe die Story komplett durchgespielt und alle drei Inselteile vollständig befreit. Nachdem der letzte Mongolenstützpunkt gefallen war, tauchten Inselweit noch so knapp unter zehn "?" auf, die ich mir vorerst gespart habe, da es sich in der Regel lediglich um Inari- oder sonstwelche Schreine handeln dürfte.:


Sicher das du so lange gebraucht hast?

https://howlongtobeat.com/game?id=51225 sagt ~60h für alles, sprich Platin. Und bei dir sind ja noch ein paar Sachen offen.

--------------

Oder hast du sehr gemütlich gespielt?

Tony Gradius
2021-01-04, 16:15:42
Sicher das du so lange gebraucht hast?

https://howlongtobeat.com/game?id=51225 sagt ~60h für alles, sprich Platin. Und bei dir sind ja noch ein paar Sachen offen.

--------------

Oder hast du sehr gemütlich gespielt?

Habe mich bei der Angabe nach den Daten des Savegames gerichtet. Da steht:

3,15 MB, Autom. Speichern 70:53 Mittel / Erkundung Tsushimas

Die 70:53 sind doch die Spielzeit, oder?

Hatte eigentlich nicht den Eindruck, dass ich besonders getrödelt habe.

Edit: die Trophäen für das Spiel stehen bei mir bei 56%. Von Platin also weit entfernt.

00-Schneider
2021-01-04, 16:22:39
Habe mich bei der Angabe nach den Daten des Savegames gerichtet. Da steht:

3,15 MB, Autom. Speichern 70:53 Mittel / Erkundung Tsushimas

Die 70:53 sind doch die Spielzeit, oder?

Hatte eigentlich nicht den Eindruck, dass ich besonders getrödelt habe.

Edit: die Trophäen für das Spiel stehen bei mir bei 56%. Von Platin also weit entfernt.


Solange du Spaß hattest, ist alles cool. Ggf. warst du ja mal ein paar Stunden in Summe afk. ;)

.....................

JAO5kq-rbHQ

Storm007
2021-01-06, 18:17:13
Hab es jetzt auch durch, Super Game hoffe das es noch fortgesetzt wird. Habe 67.37 Stunden, alle Roten Punke und ? gemacht. Es fehlen noch ein paar Flagen.

Tony Gradius
2021-01-06, 18:27:26
Hab es jetzt auch durch, Super Game hoffe das es noch fortgesetzt wird. Habe 67.37 Stunden, alle Roten Punke und ? gemacht. Es fehlen noch ein paar Flagen.

Hast auch getrödelt, wie?:biggrin:

Bock drauf, den Coop-Modus mal auszuprobieren?

OT: Bin jetzt fleißig in AC Valhalla unterwegs, was ebenfalls ein tolles Spiel ist. Im direkten Vergleich zu GoT fällt allerdings extrem auf, wie hakelig dessen Steuerung ist.

Goser
2021-01-07, 15:09:35
Bietet der coop Modus denn neuen Content.

Tony Gradius
2021-01-07, 17:20:07
Bietet der coop Modus denn neuen Content.

Muss wohl. Habe ihn noch nicht selbst ausprobiert aber man wirbt mit:

Erweitert eure Legende und schaltet neue klassenspezifische Fähigkeiten, Ausrüstung und Rüstungsdesigns frei, während ihr an der Seite eurer Freunde in einzigartigen Missionen kämpft, die von der japanischen Mythologie inspiriert sind.

https://blog.de.playstation.com/2020/10/16/wichtige-gameplay-tipps-fuer-ghost-of-tsushima-legends/

Goser
2021-01-07, 22:41:10
Danke. Ich glaube ich hatte schon mal gefragt. Das passiert wenn man zu viele große Titel parallel spielt :0

Dicker Igel
2021-01-17, 12:56:12
Auch der Handlungsstrang mit Jins ehemaligem Kindermädchen Yuriko zog sich für mich in die Länge.... Ausreiten, meditieren, Blumen pflücken.... klingt das nach Spass für Euch? ;-)
Ich fand's schön :)

Wegen dem Onkel:
Danach landet man im neuen Daheim und es kommt ein Dialog mit Yuna, wie man nun gegen den Rest der Mongolen vorgeht.

Sicher das du so lange gebraucht hast?Ich hab für Platin um die 90h gebraucht und eher gemütlich und OHNE Hilfe aus dem Netz gedaddelt.

Tony Gradius
2021-01-26, 19:30:34
Habe jetzt mal ein paar Stunden den Legendenmodus ausprobiert. Das Ganze ist tatsächlich neuer Content mit Fokus auf Mythologie. Man wählt zu Beginn eine Klasse, welche die Fähigkeiten je nach Auswahl anders akzentuiert. Der Modus ist auf Coop-Gameplay ausgelegt, mit Tagesherausforderungen, der ganze Kram halt, den man so kennt. Die Storymissionen sind durch Modifikationen bockschwer. Alleine habe ich bis dato nur die erste ganz geschafft, schon bei der zweiten hapert es gegen Ende durch einen Modifikator, der die Feinde innerhalb gewisser Zonen instant Lebensenergie regenerieren lässt.
Für lau eine tolle Sache und durchaus umfangreicher als so manch´ kostenpflichtiger Content bei zB Destiny.

Dicker Igel
2021-01-28, 21:15:56
Ja, im Legendenmodus zieht der Schwierigkeitsgrad richtig an, aber dadurch machts auch umso mehr Fun, wenn man was geschafft hat. Hab die Story mit 'nem Kumpel erstmal auf Bronze zu weit durchgespielt und das war zT schon relativ heavy. Wir werden das wohl nochmal auf Bronze durchdaddeln, damit man auf Silber dann weniger ins schwitzen kommt. 'Überleben' ist auch 'ne krasse Hausnummer, zu zweit kann man da nur wenig reißen.

Tony Gradius
2021-01-28, 22:11:11
Ja, im Legendenmodus zieht der Schwierigkeitsgrad richtig an, aber dadurch machts auch umso mehr Fun, wenn man was geschafft hat. Hab die Story mit 'nem Kumpel erstmal auf Bronze zu weit durchgespielt und das war zT schon relativ heavy. Wir werden das wohl nochmal auf Bronze durchdaddeln, damit man auf Silber dann weniger ins schwitzen kommt. 'Überleben' ist auch 'ne krasse Hausnummer, zu zweit kann man da nur wenig reißen.

Jup, alleine war die zweite Mission gegen Ende zu schwer für mich. Jedenfalls mit der Asassinenklasse. Die Instant-Health-Regen sorgte dafür, dass sogar einzelne Gegner nicht mehr down gingen, da ich einfach nicht schnell genug ausreichend Schaden machen konnte. Hab mich gefragt, ob so ein Bogenschütze da mehr ausrichten würde aber so gravierend sind die Klassenunterschiede abseits der Spezialfähigkeiten wohl nicht. Ist halt auf Coop ausgelegt.

Als Gratisupdate fürs Spiel jedenfalls eine tolle Sache... wobei ich einen kostenpflichtigen Singleplayer-DLC ebenfalls sofort kaufen würde. Das Spiel macht bei Swordplay und Steuerung so viel richtig, dass ich es noch lange weiterspielen könnte.

Dicker Igel
2021-01-29, 18:40:40
Ja, gegen einen MP in der Open World hätte ich auch nix, oder einen Arena-PvP-Mode. Die Klassen unterscheiden sich im Legendenmodus aber schon, daher sind Coop-Partner eben auch essentiell.

Dorn
2021-03-25, 10:06:32
So mein letztes PS4 Spiel gekauft welches ich auf der PS5 spiele, dann widme ich mich Demons Souls.
Nach 5 Stunden kann ich jetzt schon sagen wieder ein Meisterwerk von einem Sony Studio.

Assassin's Creed ist für mich dagegen nur Crap (alle Teile bis auf Valhalla gespielt).

Tony Gradius
2021-04-03, 22:05:11
Nach 5 Stunden kann ich jetzt schon sagen wieder ein Meisterwerk von einem Sony Studio.

Assassin's Creed ist für mich dagegen nur Crap (alle Teile bis auf Valhalla gespielt).

Das ist ein interessanter Vergleich. Ich habe GoT und AC: Valhalla direkt hintereinander durchgespielt und komme zum gleichen Ranking der Spiele, jedoch einem völlig anderem Urteil.

Während AC: V irgendwie mehr von allem bietet und GoT sich da wesentlich mehr beschränkt, ist der Acht-Sekunden-Gameplayloop bei GoT wesentlich besser. Das Laufen, die Steuerung des Spielcharakters im Kampf und zu Pferd, das Looten, das Swordplay...all das geht wesentlich weniger hakelig von der Hand, als beim anderen Spiel. Das Kern-Gameplay ist einfach besser.

Daneben erkenne ich aber auch einfach an, das Ubi in Sachen Open World Design mittlerweile auf einem Level agiert, der auch durch First-Party-AAA-Spiele nicht mehr so einfach übertroffen wird. Während das Kern-Gameplay immer noch nicht absolut top ist (schon mal versucht, sich stressfrei durch ein Fenster in AC: Valhalla zu schwingen?), setzt Ubi ansonsten durchaus Maßstäbe.

Mir gefällt GoT also auch besser., AC: V ist im Vergleich dazu aber keinesfalls Crap. Und wenn Ubisoft es mal schafft, ihre Spiel in puncto Gameplay von "ziemlich gut" zu "exzellent" zu verbessern, dann kann sich die Konkurrenz warm anziehen