PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Diskussion zu: Wieviel Gfxspeicher sind für eine neu herauskommende HighEnd-Lösung...


Leonidas
2018-07-19, 09:23:41
Link zur News:
https://www.3dcenter.org/news/umfrage-auswertung-wieviel-grafikkartenspeicher-sind-fuer-eine-neu-herauskommende-highend-loesu

downforze
2018-07-19, 13:02:09
Bis jetzt habe ich noch nicht mal meine 4 GB vollbekommen. 8 GB dürften für 4k ausreichend sein, selbst mit Antialiasing und Anisotropem Filterung.

JVC
2018-07-19, 15:14:32
Ist doch egal wer mehr oder wer weniger will ...

NV wäre gut beraten eine 8 und eine 16GB Version anzubieten.

m.f.g. JVC

Gast
2018-07-19, 16:33:55
Deshalb wird die nächste Highendkarte auch mit 12GiB kommen, 16GiB sind aktuell einfach zu teuer und 8GB zu wenig Abstand (bzw. gar keiner) zum Vorgänger.

Das Testboard was wir gesehen haben gehört zu GP104, was nachdem 12nm nun praktisch fix ist auch Sinn macht, denn ohne großartige Verkleinerung der Fertigung muss für eine entsprechende Performancesteigerung zwangsweise die Hardware größer werden.

Pascal --> Turing wird eher mit Kepler --> Maxwell vergleichbar sein, deutlich größere GPUs um entsprechend mehr Performance zu generieren.

Gast
2018-07-19, 17:25:09
90% Der Teilnehmer werden nie eine NVIDIA Grafikarte in der Leistungsklasse zum Neupreis erstehen auch wenn die 3 mal soviel VRAM hat , die Umfrage ist für die Katze .

Gast
2018-07-20, 08:10:02
Es wurde nach "nützlich" gefragt nicht nach "wünsch ich mir".

Bei xx80(ti) geh ich persönlich davon aus, dass sie in naher Zukunft für 4k oder irgend welche wide-screen Auflösungen genutzt werden.

Als Beispiel: https://www.tomshardware.com/reviews/wolfenstein-ii-performance-benchmarks,5343-5.html

Der letzte Chart zeigt die VRAM Ausnutzung und überschreitet nie die 6GB Marke auch wenn mehr da ist.

Aka: 8GB reichen derzeit aus selbst für 4k. Grad bei "nur" einer xx80'er. Die xx80ti wird sicher mit min 12 oder gar 16gb kommen! NVidia wird mit Sicherheit zuerst eine 8GB "low-end" 1180 bringen als Einstig in das high-end Segment.

JVC
2018-07-20, 09:50:52
NVidia wird mit Sicherheit zuerst eine 8GB "low-end" 1180 bringen als Einstig in das high-end Segment.

Etwas später ne 1180 mit 16GB ...
und noch etwas später ne 1180 Ti mit 16GB ... ( mit weniger als 16GB wäre die Karte Sinnfrei bei angeblichen ~40-50% Mehrleistung )
( vielleicht noch später eine mit noch mehr RAM ? halte ich für unwahrscheinlich da 16GB vorerst reichen sollten )

So könnten sie optimal die Käufer "melken"
( zu mindestens ich würde es so machen wenn ich ohne Rücksicht auf irgendwas den Gewinn optimieren möchte ;) )

m.f.g. JVC

16GB "Mainstream" werden wir wahrscheinlich erst mit 7nm GPU´s mal bekommen wenn 4K+ fast Standard ist.
( ich war bei meiner alten 390X des Öfteren froh über die 8GB trotz damaligem nur WQHD hätten 4GB schon so manchmal etwas gezwickt ... 980 und so ... von der 970 will ich gar nicht reden ^^ )

HisN
2018-07-20, 09:53:36
Bis jetzt habe ich noch nicht mal meine 4 GB vollbekommen. 8 GB dürften für 4k ausreichend sein, selbst mit Antialiasing und Anisotropem Filterung.


https://abload.de/thumb/call_of_dutylbkmf.jpg (https://abload.de/image.php?img=call_of_dutylbkmf.jpg) https://abload.de/thumb/ffxv_s_2018_03_08_21_tbs4l.jpg (https://abload.de/image.php?img=ffxv_s_2018_03_08_21_tbs4l.jpg)

JVC
2018-07-20, 11:11:44
Keine Ahnung ob man es so sehen kann ...

FHD ~4-6GB ( 1150 60HZ , 1160 )
WQHD ~8GB ( 1170 , 1180 144HZ )
4K+ ~16GB ( 1180 60HZ , 1180Ti )

für ein sorgenfreies spielvergnügen klingen gut für mich :)

Klar ist das man mutwillig jeden Ram überfüllen kann aber es soll ja auch noch sinn machen ;)
und das ein Spiel nicht mehr gut läuft wegen zu viel V-Ram gab es noch nie ...
( davon ausgehend das die Karten richtig "einschlagen" und die 1180 die 1080Ti locker überbietet )

m.f.g. JVC

Knobina
2018-07-20, 11:38:01
OT: Warum ist NV gefühlt so geizig mit RAM? Während bei AMD 8GB seit Generationen zum guten Ton gehören, haut NV ständig irgendwas mit 3GB usw. raus.

JVC
2018-07-20, 11:44:02
Ist doch logisch ...
Die Karten halten dadurch nicht so lange und NV kann schneller neue verkaufen ...
( auch der Gewinn ist höher da man weniger Geld in Ram steckt, das "ersparte" kommt nie voll beim Kunden an ... )
Du musst das aus der Sicht des Konzernes sehen ... NV denkt nicht ganz so "kundenfreundlich" wie AMD.

m.f.g. JVC