PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gaming X oder Gaming ?


Work
2018-09-11, 20:24:43
Hallo,
weis jemand woran man eine

MSI GTX 1080 TI Gaming X
oder
MSI GTX 1080 TI Gaming
genau erkennen kann wenn man nur die Jrafikkarte sieht ?

Ich Frage aus dem Grund weil mein Bruder sich eine gekauft hat und diese ist nur eine Gaming ihne X.

bemekrt hat er es leider erst nach dem kauf.

Die Karte hat er als Gebraucht gekauft und wurde als Gaming X betitelt trotz mehrere Nachfragen.

und bevohr mir das passiert wollte ich gerne wissen ob man sowas z.B. an Hand der Etiketten (wenn noch auf Karte) ist erkennen kann ?

sowas z.B. wie im Anhang.

was hinter dem Ti steht habe ich weg genacht.

Air Force One
2018-09-11, 20:36:32
Die Gaming X trägt die SKU Bezeichnung: V360-001R
Die non X hat die SKU: V360-012R

Work
2018-09-11, 20:47:33
und wo findet man die SKU ?
bis jetzt konnten wir nichts finden wenn man nur die KArte in der Hand hat

Air Force One
2018-09-11, 20:52:54
Die steht normalerweise immer auf einem Aufkleber.
Bei der MSI non X wird diese aber oft ohne die SKU Bezeichnung angegeben. (Nach meiner Recherche..muss aber nichts heißen)

Ich kann im übrigen auch Sapphire loben.
Man gibt zwar keinen Endkunden Support, aber falls sich der Händler (in meinem Fall Mindfactory) quer stellt, übernimmt man das Problem uns gibt auch Support.
Hatte nach einer Woche eine neue Karte hier

LoganKell
2018-09-11, 22:28:42
Die Non X hat einen etwas niedrigeren Base und boost Grundtakt als die mit X

Gaming
Chiptakt base 1.506 MHz
Chiptakt boost 1.620 MHz

Gaming X
Chiptakt base 1.569 MHz
Chiptakt boost 1.683 MHz

ob dies einen Einfluss auf die max Chiptakt hat kann ich nicht sagen. Dafür müßte man entsprechende Tests lesen.
Was ich sagen kann ist das meine MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G bei nicht zusätzlicher Übertaktung (z.B. mit dem Afterburner) hochtaktet bis zu 1.960 MHz

Work
2018-09-12, 00:50:55
mhh, also weis das wirklich keiner wo man das erkennen kann wenn man die Karte in der hat hält ?

Etiketten sie ja meistens drauf.

Das man die Karte auslesen kann usw ist mir klar, aber mir geht es darum das man es an Hand Fotos erkennen kann also Etikett, deshalb haeb ich es mal gepostet.
Das da der komplette Name drauf steht MSI GTX 1080 Ti X oder ohne X das ist mir klar, nur es gibt ja solche Experten die machen den Schriftzug unlserlich.


Deshalb miene Frage wo genau man es unterscheiden kann an hand irgendwelche Zahlen oder ist da ein Lüfter kabel Blau stat Rot oder sowas halt.

Fliwatut
2018-09-12, 08:52:27
MW. unterscheiden die sich nur am Factory OC, wäre für mich persönlich also kein Drama.

Ist das der einzige Aufkleber auf der Karte?

LoganKell
2018-09-12, 11:51:51
Die Bilder und die Berichte die ich bis jetzt gesehen habe sind die Teile Baugleich von Außen.
Der Unterschied der etwas höher getakteten GPU könnte vielleicht daran liegen das sie die Chips selektieren oder erst beim Testen am Schluss der Produktion in die 2 Kategorien aufteilen und entsprechende Bios aufspielen und verkaufen.

Also wirklich unterscheiden ob man nun eine umgelabelte 1080 Ti in eine 1080 Ti X hat kann man nur durch Einbau und auslesen.

SKYNET
2018-09-12, 14:18:55
ich glaube der kühler der X hat mehr heatpipes, das PCB sollte gleich sein, selbst das PCB der armor ist identisch mit der gaming X.

heisst du kannst wohl sogar das X bios auf die non X flashen(mit NVFlash), so wie es auch bei gigabyte der fall ist mit der aorus und aorus x-treme gaming, da ist pcb und kühler identisch, nur die backplate samt dem gpu sockelkühler unterscheiden sich(xtreme ist der gpu sockel kühler ein wenig grösser und backplate hat noch sonen RGB schmodder am leuchten, denke die backplate der non-xtreme ist in dem fall sogar besser, da mehr aluminium weil nix ausgefräst für das RGB zeugs = mehr kühlfläche - bei beiden karten ist das pcb ein passiv kühler das mit pads die rückseite der VRMs etc. kühlt)

Work
2018-09-14, 17:45:34
Hallo,
kurze nachfrage, sind diese Angaben für eine MSI GTX 1080 TI Gaming X 11G ok ?

Darkman.X
2018-09-15, 08:27:04
Ja, die Werte passen. Aber die non-X-Variante würde sich vermutlich genauso identifizieren. Und ob man anhand der Idle-Taktraten die Karten unterscheiden kann.....keine Ahnung.

Ich würde eher GPU-Z empfehlen. Und dort weiter unten beim "GPU Clock"-Wert schauen.

|GPU Clock|Memory|Boost
Ohne installierter MSI-GamingApp bzw. mit GamingApp im "Gaming-Modus":|1544 MHz|1376 MHz|1658 MHz
Mit installierter MSI-GamingApp im "OC-Modus":|1569 MHz|1390 MHz|1683 MHz



heisst du kannst wohl sogar das X bios auf die non X flashen(mit NVFlash), so wie es auch bei gigabyte der fall ist mit der aorus und aorus x-treme gaming, da ist pcb und kühler identisch, nur die backplate samt dem gpu sockelkühler unterscheiden sich(xtreme ist der gpu sockel kühler ein wenig grösser und backplate hat noch sonen RGB schmodder am leuchten, denke die backplate der non-xtreme ist in dem fall sogar besser, da mehr aluminium weil nix ausgefräst für das RGB zeugs = mehr kühlfläche - bei beiden karten ist das pcb ein passiv kühler das mit pads die rückseite der VRMs etc. kühlt)

Ich bezweifel, dass das so einfach geht. Dann könnte ich mir ja die günstigeren Non-X-Karten kaufen, hochflashen und als X-Karten ohne OVP verkaufen.

RoughNeck
2018-09-15, 12:10:27
Das was CPU-Z das ausließt könnte von jeder 1080 TI sein. Wenn da nicht MSI stehen würde, könnte es auch eine Founders von Nvidia selbst sein.
Mach mal bitte GPU-Z auf, das ließt viel mehr aus.

Aja, und auf der Karte muss noch ein weiterer Aufkleber sein, meine 980 TI Gaming X hatte sogar 3 Aufkleber und einer davon trug die SKU Nummer anhand derer man herausfinden kann ob es nun eine Gaming oder Gaming X ist.
Dieser Aufkleber ist immer drauf, egal bei welcher Karte.

Work
2018-09-15, 13:59:27
bitte schön, GPU-Z

scheint zu passen Gaming X