PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : GTX 1080 Ti ned so viel besser als GTX 1070??


Scoty
2018-10-09, 22:59:32
Habe seit kurzem eine 1080 Ti, genauer die Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti Xtreme Edition 11G welche zu denn schnellsten gehören soll. Nun habe ich denn 3dmark laufen lassen und verglichen mit meiner alten EVGA GeForce GTX 1070 FTW und dachte normal sollte ich jetzt 3x mal so viele Punkte haben, habe aber nicht mal das doppelte.

Hier paar Vergleiche:

https://www.3dmark.com/compare/spy/4653168/spy/8782

https://www.3dmark.com/compare/fs/9182365/fs/16639734#

https://www.3dmark.com/compare/fs/16639834/fs/9906345

Also vom Hocker haut mich das nicht gerade.

Scoty
2018-10-09, 23:16:13
Hatte keine 1070Ti sondern eine normale 1070 welche aber auch schneller war als normale 1070 da vom EVGA bereits übertaktet. Tests hatte ich gelesen und da waren ganz Werte als meine zum Teil aber mit einer besseren CPU wobei meine ja auch nicht lahm ist. Darum gehe ich nur rein vom Grafikscore aus ohne CPU und der wäre auch viel höher wie man sehen kann aber gesamt eben nicht.

Wie ich darauf komme das sie 3x schneller sein sollte? Ist reine Vermutung aber einen 1080 Ti sollten doch weit mehr schaffen als eine 1070.

Screemer
2018-10-09, 23:18:23
Tests hatte ich gelesen und da waren ganz Werte als meine zum Teil aber mit einer besseren CPU wobei meine ja auch nicht lahm ist. Darum gehe ich nur rein vom Grafikscore aus ohne CPU.

Wie ich darauf komme das sie 3x schneller sein sollte? Ist reine Vermutung aber einen 1080 Ti sollten doch weit mehr schaffen als eine 1070.
Du liest also Tests und stellst dann Vermutungen an. Vielleicht solltest du aufmerksamer lesen bevor du so einen thread eröffnest.

dildo4u
2018-10-09, 23:19:11
Sie sollte um 60% schneller sein.Im High-End Bereich zahlt man immer drauf für jedes Prozent mehr Leistung.

https://www.computerbase.de/thema/grafikkarte/rangliste/#diagramm-performancerating-fps-3840-2160

Scoty
2018-10-09, 23:20:08
Ok mein Fehler falsch kopiert. Ausgebessert. Wie gesagt es war eine 1070 ohne Ti. Sieht man aber auch bei denn Benchmark. So hier mal Shadow of Tomb Raider mit Ultra Settings:

https://www2.pic-upload.de/img/36086176/2018-10-09_233230.png

dildo4u
2018-10-10, 00:08:52
Steht auf dem Bild der Test ist nur zu 38% GPU Gebunden,das heißt die CPU kann nicht mehr fps liefern.Würde er den Test in 4k machen wäre es ein Unterschied von ca 30 zu 50fps.(+60%)

Scoty
2018-10-10, 04:47:06
Ok dann ist Tomb Raider ein schlechtes Beispiel für Benchmarks. Sind ja oben andere aber auch verlinkt.

dildo4u
2018-10-10, 06:52:28
Timespy ist als einziges GPU limitiert daher haste dort eine 70% bessere Grafik score.
Allgemein sieht du gutes Skaling erst in 1440p Ultra Einstellungen bei den modernsten Games.

Razor
2018-10-10, 07:17:47
Sorry Scoty, aber da hast Du echt daneben gelegen.

Unten mal ein Einzelergebnis, welches sich aber in nicht CPU-gebundenen wiederholt... hier RotTR.
Das Dreifache gäbe es, wenn Du von einer 970 kommen würdest.

Ich überlege mir als 1060 Nutzer, ob ich mir eine 1080ti zulegen sollte, weil Turing echt nervt... brächte mir in etwa die doppelte Leistung und fast dopelt so viel VRAM :)
Aber vermutlich wäre ich in diversen Bereichen CPU-bound mit meinem Haswell i7-4770s - CPU seitig hätte ich allerdings noch viel weniger "Lust" aufzurüsten :(

Razor

http://www.pcgameshardware.de/Geforce-GTX-1080-Ti-11G-Grafikkarte-265855/Tests/Test-Review-1222421/2/

Schrotti
2018-10-10, 07:22:38
Jup, Timespy und Firestrike Extreme sind brauchbar.

Bei Firestrike normal bremst die CPU.

gnomi
2018-10-10, 07:46:45
Ja, viele Spiele sind nicht komplett GPU limitierend oder sogar in 1440P auf einer 1080 noch locker dreistellig.
Die CPU muss zudem auch mitspielen in der Grafikkartenklasse.
Auf meiner 1080 OC konnte ich schon ein wenig merken, wie mein alter I72600k @ 4,4 GHz mit DDR 2133 MHz und PCIE2 ein wenig bremste.

@ Vergleichstest
Die 970 hat aber über die Zeit ganz schön gelitten.
Eine 980 ist da aktuell dann doch noch weit nutzbarer und mit einer 1060 vergleichbar.
Nvidia sollte wieder bessere und erschwinglichere Performance Karten anbieten...

empires
2018-10-10, 10:42:25
ich finde die Werte sind normal :D

Scoty
2018-10-10, 11:12:09
Ok dann passt also alles, danke euch. Ging echt davon aus das ich mind. 3x mal so viele Punkte haben müsste gegenüber meiner alten 1070. So kann man sich irren. Wenn ich von einen i7 6700K auf einen i7 8700K wechsle, würde das nochmal einen richtigen schub geben oder gleich zum kommenden i9 9700k greifen?

dildo4u
2018-10-10, 11:15:48
Es bringt nur was wenn du vor Hast Games in 1080p über 100fps zu zocken,schätze mal dein Monitor kann 120hz.Ansonsten ist eine 1080 TI ziemliche Verschwendung für eine so niedrige Auflösung.

Rancor
2018-10-10, 11:28:51
Ein Upgrade von einem 6700k auf einen 8700k bringt dir vllt 30% im CPU Limit ->lohnt für den aktuellen Preis des 8700k überhaupt nicht. Ein 9900k bringt nur etwas, wenn das Spiel von der Anzahl der Threads profitiert, tut es das nicht, bleibt es ebenfalls bei den 30% mehr Leistung im CPU Limit.

Scoty
2018-10-10, 11:37:57
Alles klar danke. Neuer Monitor ist eh schon lange geblant nur die Panel Lotterie in denn letzten Monaten habe ich keinen Bock drauf. Hoffe gegen Weihnachten kommen bessere Monitore raus. 1440 soll es werden oder mehr je nach Preis.

Thunder99
2018-10-10, 12:15:47
Kann den AOC Agon G-Sync 144Hz IPS empfehlen. Zwar Lotterie mit dem IPS typischen Merkmale aber mein Modell war gut (vertretbare Blending)

empires
2018-10-10, 17:31:57
Kann den AOC Agon G-Sync 144Hz IPS empfehlen. Zwar Lotterie mit dem IPS typischen Merkmale aber mein Modell war gut (vertretbare Blending)

Ich weiß echt nicht was ich von AOC halten soll, sind immer die günstigsten Monitore, müsste bestimmt doch ein Hacken dabei sein und immer top bewertet sind die Dinger auch nicht.

Lieber ein BenQ, LG, Acer, Asus usw..

Lowkey
2018-10-10, 17:44:24
Den letzten AOC 165hz fand ich super.

BlacKi
2018-10-10, 19:32:00
Wie ich darauf komme das sie 3x schneller sein sollte? Ist reine Vermutung aber einen 1080 Ti sollten doch weit mehr schaffen als eine 1070.
73% mehr, ist jetzt sogar mehr als ich vermutet hätte^^

Thunder99
2018-10-10, 21:15:46
Ich weiß echt nicht was ich von AOC halten soll, sind immer die günstigsten Monitore, müsste bestimmt doch ein Hacken dabei sein und immer top bewertet sind die Dinger auch nicht.

Lieber ein BenQ, LG, Acer, Asus usw..
Sie haben eine vernünftige Qualität zu einem konkurrenzfähigen Preis. Nebenbei ist der AOC Agon AG271QG echt gut. Besser als der ASUS wo mehr kostet ;)

Scoty
2018-10-11, 06:41:17
Werde mir denn AOC Agon AG271QG mal anschauen.

dildo4u
2018-10-11, 08:46:01
Das erste System hat zwei GPUs.

Cpl. Dwayne Hicks
2018-10-12, 11:17:51
Fuer mich hat sich der upgrade von 1070 auf 1080ti total gelohnt.

Ueberlege mir jetz ob ich mir eine 2080ti zulege... ob es das wert ist. Sorry will nich deinen thread hi-jacken :D

Razor
2018-10-13, 09:48:46
Fuer mich hat sich der upgrade von 1070 auf 1080ti total gelohnt.

Ueberlege mir jetz ob ich mir eine 2080ti zulege... ob es das wert ist. Sorry will nich deinen thread hi-jacken :D
Wenn Du den Thread schon hijackst, dann lies ihn wenigstens:
1070 > 1080ti = >60% Performance
1080ti > 2080ti = >30% Performance

Ob sich das lohnt... vor allem für locker 1260 Öken?
Entscheide selber.

Razor

Edgecrusher86
2018-10-13, 11:35:29
Ok dann passt also alles, danke euch. Ging echt davon aus das ich mind. 3x mal so viele Punkte haben müsste gegenüber meiner alten 1070. So kann man sich irren. Wenn ich von einen i7 6700K auf einen i7 8700K wechsle, würde das nochmal einen richtigen schub geben oder gleich zum kommenden i9 9700k greifen?

Wie soll das gehen, wenn die 1080 Ti weniger als doppelt soviele Einheiten als die 1070 hat (1070 = 1/2 Xp...und diese wäre auch nicht ganz doppelt so schnell da Einheiten nicht zu 100% skalieren) und ähnlich schnell ist wie gut skalierendes 1070 SLI im GPU Limit? :biggrin:

Ja, das normale FS ist im absoluten CPU-Limit, wie man sieht.

Spiele einfach mit DSR, dann haste auch ordentliche fps bei besserer Optik und die Karte wird ordentlich ausgelastet - in 4K wird die 1080 Ti grob +50-70% vor der 1070 liegen - ähnlich, wie das in FSE oder TS zu sehen ist. :wink:

sunshine
2018-10-16, 17:03:46
Ich muss den Thread hier mal kurz kapern: Habe eine 1080 Strixx @ 2Ghz und kann fuer ca. 100-150 USD auf eine MSI 1080 Ti Gaming X upgraden. Machen? Spiele z.B. viel Forza Horizon 4 im Moment und brauche sehr stabile 60 FPS in 4k.

dildo4u
2018-10-16, 17:07:35
Klar lohnt sich das vorallem hat sie auch mehr Vram was in 4k entscheidend sein kann.

sunshine
2018-10-16, 21:04:44
Okay, ich bekomme die neue Karte heute Abend. Dann kann ich im Forza Horizon 4 und Tomb Raider Bench Thread mal den direkten Vergleich anstellen ;-) Bummer, dass ich heute Abend nur begrenzt Zeit habe. $ 520 fuer die 1080 Ti Gaming X und fuer meine 1080 Strixx will ich $ 380. Mal schauen, ob das direkt was wird.

Edit: Wie auch im 1080 Ti Thread geschrieben ---

Ich reihe mich hier mal ein, auch wenn es 'veraltete' Hardware ist ;-) Habe auf Craigslist eine MSI 1080 Ti Gaming X fuer $520 gefunden. Rechnung vom Januar, der Verkaeufer kam in seinem Tesla Model 3 vorgefahren, da habe ich das Risiko mal in Kauf genommen so etwas ungetestet zu kaufen. Ansonsten sind die Dinger auf Craigslist um die $510 bis $650 zu finden, aber oftmals Mining Karten und schlechtere Customs.

Warum die 1080 Ti? Ich spiele am TV in 1440p bis 2160p (+HDR wenn moeglich) und benoetige festgenagelte 60 FPS, weil es sonst fieses Tearing gibt und das kann ich gar nicht ab. Meine ASUS Strix GTX 1080 (mit OC) ist hier oefter am und ueber dem Limit und geht hoffentlich fuer um die $380 weg. Die 2080/2080 Ti sind mir zu teuer fuer das Gebotene.

Interessant war erstmal, dass die 1080 Ti kuerzer und bei den Benchmarks die ich hab laufen lassen sogar leiser ist. Die Luefterkurve der Asus 1080 war angepasst die 70c zu halten, was die MSI von alleine macht. Allerdings waren die Regler im Afterburner auch alle so ziemlich auf Anschlag. Ich hatte noch nicht viel Zeit zum Testen, aber FH4 und SoTR (siehe Bench Threads) zeigen mit der 1080 Ti Stock einen angenehmen Performancezuwachs (25% und 28%).

Mal schauen wie lange ich jetzt Ruhe habe ;-) Die naechsten Tage/Wochen werde ich mich mal ans Undervolting wagen.

Bilder vom Setup (vor/nachher):
https://abload.de/thumb/asus1080-copyqwdsc.jpg (https://abload.de/image.php?img=asus1080-copyqwdsc.jpg) https://abload.de/thumb/compare-copyogiyp.jpg (https://abload.de/image.php?img=compare-copyogiyp.jpg) https://abload.de/thumb/msi1080ti-copyhre06.jpg (https://abload.de/image.php?img=msi1080ti-copyhre06.jpg)