PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Diskussion zu: Hardware- und Nachrichten-Links des 8. November 2018


Leonidas
2018-11-09, 11:10:38
Link zur News:
https://www.3dcenter.org/news/hardware-und-nachrichten-links-des-8-november-2018

Fallback
2018-11-09, 13:18:04
Bei der Leistungsaufnahme und den Temperaturen des i9-9900k wird auch klar, warum Intel bei der boxed Version keinen Kühler beilegt. Der ist kostengünstig gar nicht zu produzieren und würde den Prozessor nochmals 50,- teurer machen.
Schon krass. :freak:

Lowkey
2018-11-09, 13:30:39
Intel legt seit Jahren allen K Prozessoren keinen Boxed bei und der Boxed kann AVX Last sowieso auf keiner CPU halten.

Ich erinnere mich an der Stelle immer an den Release des x299, wo es die erste Woche als Skandal bezeichnet wurde, dass ein Großteil der Mainboards für die Last unterdimensioniert seien. Intel nennt die TDP, die Mainboardhersteller halten sich genau daran und praktisch wird das TDP Limit nie eingehalten, was zu Problemen führt.

Fallback
2018-11-09, 14:31:45
@Lowkey: Ach, das wusste ich gar nicht, danke für die Info. Na ja, die überschreiten ja auch schon seit Jahren die TDP. ;)

Aber immerhin interessant, dass z.B. CB bis zu 98° CPU Temp ausgelesen hat und die CPU lief noch ohne throtteln... da wäre ein Ryzen schon in Flammen aufgegangen. :D

JVC
2018-11-10, 17:45:35
@Fallback
Mein 2700X friert bei über 80° ein ... auch eine Art von Selbstschutz ^^

m.f.g. JVC

Gast
2018-11-10, 17:57:47
Intel legt seit Jahren allen K Prozessoren keinen Boxed bei und der Boxed kann AVX Last sowieso auf keiner CPU halten.

Ich erinnere mich an der Stelle immer an den Release des x299, wo es die erste Woche als Skandal bezeichnet wurde, dass ein Großteil der Mainboards für die Last unterdimensioniert seien. Intel nennt die TDP, die Mainboardhersteller halten sich genau daran und praktisch wird das TDP Limit nie eingehalten, was zu Problemen führt.
Das ist aber nicht die TDP, denn die liegt bei einer 95W CPU bei 118-122Watt! Hochoffiziell von Intel mitgeteilt, weil der Faktor mit 1,25 bestimmt wird und man den Turbo-Boost rausrechnet. Genau daran halten sich auch die Mainbordhersteller.

AVX und AVX 512 haben nicht nur eigene Taktdomänen, sondern auch eigene TDP Bereiche.

Gast
2018-11-11, 01:50:38
Verdecktes default OC wird offenbar zur Gewohnheit bei Intel. Den nächsten Skylake-Clone kann Intel dann wieder mit verdecktem OC und die vorherige Version mit neuem BIOS ohne OC benchen lassen, um fälschlicherweise einen Leistungssprung zu suggerieren. Trotz dieser Dreistigkeit pennt die angebliche Fachpresse.

Gast Ritis
2018-11-14, 15:18:06
Es is immer noch unbegreiflich warum stur auf der Behauptung rumgeritten wird Polaris wäre Bandbreitenlimmitiert.

Der einzige Test, der das behauptet hat, war von CB mit Launch-Treibern der RX480, als Polaris noch ganz neu war. Dafür hat man bei 12% mehr Takt im VRAM die Zugewinne unter WQHD gemessen um überhaupt auf nennenswerte Unterschiede zu kommen.

Ich kann mir nicht vorstellen jemand würde eine RX590 mit den RX480er Launch-Treibern installieren wollen.

Dabei belegen die CB Testwerte im damaligen Test schon, dass Polaris schon als RX480 ohne VRAM-Overclocking linear skaliert hat.
5-10% mehr durchschnittlicher Takt der GPU durch höheres PowerTarget (Max) resultieren da auch fast immer in 5-10% mehr FPS.
www.computerbase.de/2016-06/radeon-rx-480-test/5/#abschnitt_benchmarks_in_1920__1080_und_2560__1440

Ist doch auch logisch, mit dem viel grösseren Cache gegenüber GCN3, Primitive Discard um Tesselation Unfung zu vermeiden und der verbesserten Textur-Kompression, wenn die denn genutzt wird.

Polaris kommt selten ins Bottleneck beim VRAM. Wichtiger ist ein hoher stabiler GPU-Takt, das VRAM Overclocking hilft erst bei hohen Auflösungen und bringt wenn überhaupt nur halb so viel wie höhere GPU-Clocks. Im Zweifel muss man das je Anwendung selbst testen, idR bring VRAM Clocking nichts und ist Kontra-Produktiv, wenn dafür der GPU-Clock nicht mehr so steigen kann.

Im Schnitt wird man nach meiner Schätzung bei der GPU-Taktung etwa 80%-90% davon an Zuwachs in Spielen sehen, auch bei der RX590. Alles andere ist Unsinn und basiert IMHO auf alternativen Fakten.