PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NVIDIA GeForce Game Ready 417.58 Hotfix-Release


Blaire
2018-12-28, 22:45:25
This is GeForce Hot Fix driver version 417.58 that addresses the following:

• Black screen when resuming from monitor sleep on some DisplayPort monitors
• Windows 7: FPS drop when G-sync is used with V-sync in games
• Shadow of the Tomb Raider: Fixes occasional application crash in DirectX 12 mode
• Fixes black screen on BenQ XL2730 monitor using 144Hz refresh rate
• Fixes lockup when resuming from sleep on MSI GT83 notebook

It can be accessed here:
https://nvidia.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/4758

Windows 10
Download 64 bit Desktop-/Notebook-Treiber (Standard) (https://international.download.nvidia.com/Windows/417.58hf/417.58-desktop-notebook-win10-64bit-international-whql.hf.exe)
Download 64 bit Desktop-/Notebook-Treiber (DCH) (https://international.download.nvidia.com/Windows/417.58hf/417.58-desktop-notebook-win10-64bit-international-dch-whql.hf.exe)

Windows 7/8
Download 64 bit Desktop-/Notebook-Treiber (https://international.download.nvidia.com/Windows/417.58hf/417.58-desktop-notebook-win8-win7-64bit-international-whql.hf.exe)
Please note: Windows 8.1 x64 is not supported on Turing graphics cards including the GeForce RTX 2080 Ti, GeForce RTX 2080 and GeForce RTX 2070.

More information about Hot fix drivers:
A GeForce driver is an incredibly complex piece of software, with more lines of code than the entire Windows OS. We have an army of software engineers constantly adding features and fixing bugs. These changes are checked into the main driver branches, which are eventually run through a massive QA process and released.

Since we have so many changes being checked in, we usually try to align driver releases with significant game or product releases. This process has served us pretty well over the years but it has one significant weakness. Sometimes a change that is important to many users might end up sitting and waiting until we are able to release the driver.

The GeForce Hotfix driver is our way to trying to get some of these fixes out to you more quickly. These drivers are basically the same as the previous released version, with a small number of additional targeted fixes. The fixes that make it in are based in part on your feedback in the Driver Feedback threads and partly on how realistic it is for us to quickly address them. These fixes (and many more) will be incorporated into the next official driver release, at which time the Hotfix driver will be taken down.

To be sure, these Hotfix drivers are beta, optional and provided as-is. They are run through a much abbreviated QA process. The sole reason they exist is to get fixes out to you more quickly. The safest option is to wait for the next WHQL certified driver. But we know that many of you are willing to try these out.

These HotFix drivers represent a lot of additional work by our engineering teams, I hope they provide value for you. We’ll try it out and see if people like the idea and want us to continue.

Raff
2018-12-29, 01:58:32
Wow, die Nvidia-Mannen coden zwischen den Jahren. Bestimmt (auch) für die RTX 2060. :naughty:

Bin gespannt, ob Fix 1 mein Problem tatsächlich endlich behebt. Das mit den kaputtgehenden Farben (kein 10 Bit) wurde ja schon vor einiger Zeit gefixt. :)

MfG,
Raff

chiller
2018-12-29, 11:43:29
Interessant beim Hotfix wird der Ordner mit den entpackten Dateien automatisch gelöscht, beim Release Treiber nicht unter Win7.

crux2005
2018-12-29, 17:24:38
In Firefox springt der Takt noch immer hoch und runter wie verrückt.

sulak
2018-12-30, 12:00:22
Nach dem Treiber Update musste ich mein ICC FarbProfil des TFTs neu auswählen und die Bildschirmkalibrierung im Windows durchklickern bis zum ClearType, weil das nicht mehr stimmte.

Die Schrift war zu scharf, nach dem ClearType Setup war alles wieder wie vorher.

Razor
2018-12-30, 18:23:49
Läuft genauso, wie der 417.35... nicht besser, aber auch nicht schlechter.

Razor

Troyan
2018-12-30, 18:30:34
In Firefox springt der Takt noch immer hoch und runter wie verrückt.

Neuste Version drauf? Meine 2080TI macht es nicht mehr seit dem letzten Treiber...

crux2005
2018-12-30, 19:19:50
Neuste Version drauf? Meine 2080TI macht es nicht mehr seit dem letzten Treiber...

Firefox 64.0 64bit, GeForce 417.58 Hotfix und Windows 10 x64, v1809. Alles auf dem neusten Stand, sonst würde ich hier nicht schreiben.
"High Performance" Windows Profil. "Optimal Performance" im NVCP. Andere Profile bringen keine Besserung (weder Windows noch NVCP). :freak:

Stanzilla
2018-12-30, 20:38:12
Bei mir gehen bei den neueren Treibern immer Bildschirme aus sobald ich meinen TV dazu schalte. Karte ist eine 980TI, die sollte doch 3x DP (2x1080p + 1x1440p) und einen TV über HDMI (1080p) gleichzeitig packen, oder nicht? Soweit ich mich erinnern kann ging das früher...

Solar
2018-12-30, 23:00:45
Alte Multimonitor Probleme, Stuttering.... Firefox smooth scrolling kaputt wieder da, für mich die reinste Katastrophe der Treiber.
Nicht zu empfehlen.

1070 gtx

zurück auf 417.35 alles lüppt.

crux2005
2018-12-31, 01:04:14
Alte Multimonitor Probleme, Stuttering.... Firefox smooth scrolling kaputt wieder da, für mich die reinste Katastrophe der Treiber.
Nicht zu empfehlen.

1070 gtx

zurück auf 417.35 alles lüppt.

Stuttering in Spielen?

Solar
2018-12-31, 02:28:52
Stuttering in Spielen?

Nein. Ein Monitor Neflixfilmchen auf dem Anderen Firefox 3dcenter .... Ruckelorgie
Ist auch egal läuft ja wieder.

aufkrawall
2018-12-31, 02:47:36
Aber auch der ältere Treiber dürfte dabei nicht optimal laufen, oder läuft die Animation auf vsynctester.com während der Netflix-Wiedergabe komplett flüssig?

Athlonxp
2018-12-31, 09:08:30
repack version :)
https://github.com/CHEF-KOCH/nVidia-modded-Inf

Solar
2019-01-01, 15:22:07
Aber auch der ältere Treiber dürfte dabei nicht optimal laufen, oder läuft die Animation auf vsynctester.com während der Netflix-Wiedergabe komplett flüssig?

Gerade getestet (Netflixfilmchen 1. Monitor, 3DC auf dem 2 Monitor, 3. Monitor weiteres Firefoxfenster, läuft butterweich vsync grey is good, mit dem 417.35. Aber danke für den Link, interessant.

Gruß

Solar

Stanzilla
2019-01-02, 20:54:06
Bei mir gehen bei den neueren Treibern immer Bildschirme aus sobald ich meinen TV dazu schalte. Karte ist eine 980TI, die sollte doch 3x DP (2x1080p + 1x1440p) und einen TV über HDMI (1080p) gleichzeitig packen, oder nicht? Soweit ich mich erinnern kann ging das früher...
Keiner ne Idee?

Screemer
2019-01-02, 21:35:58
was zum geier?

https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=65234&stc=1&d=1546461347

417.58-desktop-notebook-win10-64bit-international-whql.hf.exe

wolik
2019-01-03, 00:01:53
1809 denke ist doch kein Pflicht ? Mit DDU alte Treiber löschen ?

crux2005
2019-01-03, 02:42:40
was zum geier?

https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=65234&stc=1&d=1546461347

417.58-desktop-notebook-win10-64bit-international-whql.hf.exe

Weil du die DCH Treiber brauchst.

Oder wie wolik schreibt, Treiber mit DDU deinstallieren UND Windows Treiber Installation unterbinden.
Danach sollte der Treiber "normal" installierbar sein.

Razor
2019-01-03, 06:59:28
So etwas kann sich wirklich nur Microschrott ausdenken...
Treiber mit "Hardware Support App" (das H im DCHU), die ausschließlich durch den Windows Store aktualisiert werden "dürfen" (https://docs.microsoft.com/en-us/windows-hardware/drivers/develop/getting-started-with-universal-drivers).

Das Argument: Windows auch auf ARM-Geräten ans Laufen zu bekommen.
Etwas, was so noch nie wirklich gut funktioniert hat... hoffen wir mal, dass auch dieser Ansatz wieder sterben wird.

Razor

GBP
2019-01-03, 08:03:22
Dann mach halt das Update auf 1809...

Screemer
2019-01-03, 08:17:02
Weil du die DCH Treiber brauchst.

Oder wie wolik schreibt, Treiber mit DDU deinstallieren UND Windows Treiber Installation unterbinden.
Danach sollte der Treiber "normal" installierbar sein.

Und was sind bitte dch Treiber für ein besonderes Tier? Hab noch nie irgendwelche anderen Treiber als die "Standard"-treiber installiert. Ich nutze win10 und das auf x86 und nicht auf arm. Für was brauch ich jetzt plötzlich unified Treiber?

Edit: vielleicht hab ich den letzten Treiber tatsächlich über gfe installiert, weil mich der nagscreen genervt hat. Liegt das daran? Boah jetzt weiß ich wieder warum ich eigentlich per Hand installieren sollte.

crux2005
2019-01-03, 20:11:09
Ja, du musstest irgendwie die DCH installiert bekommen haben.

aufkrawall
2019-01-03, 20:18:11
Der Treiber-Installer hat seit einiger Zeit oder zumindest Win 10 1809 offenbar den Bug, dass er mit vorinstallierten Treibern von Windows nicht klar kommt. Ich musste dann DDU anwerfen (oder ggf. sonst wie deinstallieren).

FiRE93
2019-01-05, 02:58:31
starkes Stuttering im Desktopbetrieb mit diesem Treiber, daher nochmal back zum 417-35.