PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Diskussion zu: Die Systemanforderungen für die Spiele-Generation 2020/21


Leonidas
2021-01-24, 13:06:59
Link zum Artikel:
https://www.3dcenter.org/artikel/die-systemanforderungen-fuer-die-spiele-generation-202021


Link zur entsprechenden Umfrage:
https://www.3dcenter.org/umfrage/umfrage-werden-die-systemanforderungen-fuer-die-spiele-generation-202021-erfuellt


Link zur Umfrage-Auswertung:
https://www.3dcenter.org/news/umfrage-auswertung-werden-die-systemanforderungen-fuer-die-spiele-generation-202021-erfuellt

Gast
2021-01-24, 16:43:40
Mich würde ja mal interessieren wie stark der Anstieg Mindestanforderungen mit dem release von neuen Konsolen Generation korreliert.

Leonidas
2021-01-25, 03:40:12
Ich denke, anno 2013 war es nicht unähnlich. Leider hab ich keine Daten von 2012 mehr - und alles was davor war, ist noch schlimmer im Dunklen.

raumfahrer
2021-01-25, 15:13:43
Klicke ich mit einem Linux-System "deutlich unterhalb" an? :confused:

Leonidas
2021-01-25, 15:34:59
Irgendwie (leider) ja. Es fehlt ja der Zugriff auf die meisten Spiele, oder nicht?

Gast-chk
2021-01-25, 16:18:12
Mit meinem beinahe 5 Jahre alten System (Core i7 6770 und GTX 1080) erfülle ich immer noch ungefähr die empfohlenen Anforderungen -- hätte man sich in den 90ern oder den 2000ern auch noch nicht vorstellen können.

Andererseits war es so gesehen 2016 keine schlechte Entscheidung, mich beim Hardwarekauf im "enthusiast segment" zu bedienen (auch wenn ich's nur gemacht habe, weil HTC Vive mein altes System platt gemacht hat).

Rabiata
2021-01-25, 16:19:25
Auf der Linux-Seite ist noch anzumerken, daß zunehmend Vulkan verlangt wird, und möglicherweise auch in neueren Versionen..
Mit meiner alten Radeon HD 7850 (die theoretisch Vulkan 1.0 unterstützt) bekomme ich zumindest War Thunder nicht mehr zum Laufen. Es kommt nur eine Fehlermeldung daß mein Treiber zu alt sei.

Leonidas
2021-01-26, 03:45:09
Zum Glück dürften alle neueren Grafikkarten per Treiber die neueren Vulkan-Versionen unterstützen.

etp_inxession
2021-01-26, 07:26:21
Deutlich oberhalb der Anforderungen.

Und sowas von zufrieden

850 Watt Corsair Netzteil
Gigabyte Aorus Elite B550
Ryzen 5800x
Crucial P1 m.2 1 TB
2x 32GB Patriot Viper 3600
AMD Radeon RX 6800

Läuft ab Tag 1 perfekt.

Gast
2021-01-26, 07:51:20
Zum Glück dürften alle neueren Grafikkarten per Treiber die neueren Vulkan-Versionen unterstützen.

Wobei ja Vulkan-Unterstützung nicht unbedingt ausreicht.

Bei Vulkan gibt es ja wie damals bei OGL Extentions, und nicht jeder Vulkan Treiber unterstützt alle Extentions.

raumfahrer
2021-01-26, 10:06:01
Irgendwie (leider) ja. Es fehlt ja der Zugriff auf die meisten Spiele, oder nicht?

Tatsächlich ist die Situation bei Spielen, die kein Anti-Cheat verwenden verhältnismäßig gut. Das schließt jetzt natürlich Wine/Proton ein. Einige DRM-Methoden sind auch problematisch.

protondb listet zum Beispiel 75% der Top 1000 populären Spiele als mit wenigen Anpassungen oder besser spielbar ("Gold+"-Status). Aber ein x-beliebiges AAA- oder Multiplayer-Spiel anklicken geht leider nicht.

Lyka
2021-01-26, 10:09:44
Dank der aktuellen Graka-Preise werde ich weiterhin knapp unterhalb des Minimums liegen ... Naja, ich spiele eh nur noch selten

JVC
2021-01-26, 10:24:49
"Werden die Systemanforderungen für die Spiele-Generation 2020/21 erfüllt?"
"Empfohlen: 16 GB RAM samt 6 GB Grafikkartenspeicher"

6GB Graka-RAM ... reicht mir schon länger nicht mehr ^^
32GB +16GB bei 4K+. So sieht m.M.n. die Zukunft aus ;)
(auf weniger würde ich beim Neukauf nicht mehr setzen)

M.f.G. JVC

bad_sign
2021-01-26, 10:57:16
Deutlich drüber (sobald meine eben verschobene 6800XT eintrifft)

Die RX480 schneidet nicht so gut ab 🙈

WedgeAntilles
2021-01-26, 12:35:43
Ich erfülle die Mindestanforderung, nur beim Ram erfülle ich die Empfehlung.

Geplant ist seit fast einem Jahr ein neuer Rechnung, aber das verschiebt sich momentan von Quartal zu Quartal nach hinten.
Aktuell bezweifle ich, dass es dieses Jahr überhaupt noch irgendwann GraKas zu vernünftigen Preisen gibt...

MadManniMan
2021-01-26, 13:43:40
Ich würde ja meine GTX 1060 gern gegen was Aktuelles ersetzen, ab 800 Euro für eine 400-€-Grafikkarte geb ich nicht aus :usad:

Gast
2021-01-26, 21:00:41
6GB Graka-RAM ... reicht mir schon länger nicht mehr ^^
32GB +16GB bei 4K+. So sieht m.M.n. die Zukunft aus ;)
Hat Leo explizit FHD erwähnt oder hat Leo explizit FHD erwähnt?

Gast
2021-01-26, 22:03:36
Zen/Zen+ 6C auf ~4.5 GHz

Der Takt ist doch gar nicht möglich, außer mit flüssigem Stickstoff.

MiamiNice
2021-01-27, 03:03:54
Deutlich oberhalb der Anforderungen.

Und sowas von zufrieden

850 Watt Corsair Netzteil
Gigabyte Aorus Elite B550
Ryzen 5800x
Crucial P1 m.2 1 TB
2x 32GB Patriot Viper 3600
AMD Radeon RX 6800

Läuft ab Tag 1 perfekt.


Das nennst Du deutlich drüber? OK :biggrin:

Leonidas
2021-01-27, 04:43:06
Zen/Zen+ 6C auf ~4.5 GHz
Der Takt ist doch gar nicht möglich, außer mit flüssigem Stickstoff.


Logisch. Die Erwähnung ist eigentlich nur deswegen da, um auszudrücken, wo die reale Grenze bei diesen Prozessoren liegt. Wer jetzt 4.0 auf Zen1 hat, der liegt halt knapp drunter.

Ferenzo
2021-02-07, 09:38:06
Wie immer danke für die tolle Zusammenstellung, vielleicht kommt ja RT nächstes Jahr schon mit rein :)