PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Diskussion zu: Das 4. Quartal 2022 soll Zen 4, RDNA3, Lovelace & Raptor Lake bringen


Leonidas
2021-09-13, 14:08:38
Link zur News:
https://www.3dcenter.org/news/geruechtekueche-das-vierte-quartal-2022-soll-zen-4-rdna3-lovelace-raptor-lake-bringen

MiamiNice
2021-09-13, 14:55:29
Das wird ein schöner Monat nächstes Jahr.
13900k + 4090 + neues Board + schneller DDR5.

Da blüht das HW Herz vor Vorfreude :heart:

Gast Ritis
2021-09-13, 15:02:44
Was ist aus den Gerüchten um AMD APU Monet mit Zen3/RDNA2 in Glofo 12nm geworden?
Ohne IF-Cache wie beim Steam Deck wäre das doch gut denkbar, wenn RDNA2 dann erst mal auf die Fab portiert ist könnte auch eine dGPU noch Sinn machen, das SI war bislang nur GDDR5 müsste evtl. paar Bit breiter als mit GDDR6 daher kommen.

Radeonfreak
2021-09-13, 15:03:25
Die Vorfreude endet dann ganz abrupt wenn überall nicht lieferbar steht. :tongue:

konkretor
2021-09-13, 15:06:51
Yep so sieht es aus nicht Verfügbarkeit sieht es dann wieder sehr mau aus

MiamiNice
2021-09-13, 15:10:56
Vorbestellung heißt das Zauberwort. Wer erst wartet bis man ein Review gelesen hat, geht heutzutage leer aus. Aber das sollte ich wohl besser nicht an die große Glocke hängen.

Leonidas
2021-09-13, 15:41:45
Was ist aus den Gerüchten um AMD APU Monet mit Zen3/RDNA2 in Glofo 12nm geworden?

Hierzu tröpfelt es eher nur. Scheint wenn dann auch eher ein Nebenprojekt zu sein.

FarCry
2021-09-13, 16:59:14
N33 Q4 2022

Ich denke, dann wird N31 wohl erst Q1 23 kommen. Bis die Karten zu einem halbwegs akzeptablen Preis auch wirklich erworben werden können, tippe ich mal auf Q2/Q3 2023. De facto also noch ~2 Jahre auf ein vernünftiges Update meiner GK warten.
Spaß geht anders.

maximus_hertus
2021-09-13, 17:45:33
Ich bin mir ziemlich sicher das das RDNA3 HALO Produkt 2022 kaufbar sein wird. Natürlich ohne Garantie auf hohe Stückzahlen ;)

In gut 2 Monaten sollte man eher absehen können, ob Big.Little für Games so klappt, wie von Intel gedacht.

Semmel
2021-09-13, 18:08:24
Das wird ein schöner Monat nächstes Jahr.
13900k + 4090 + neues Board + schneller DDR5.

Da blüht das HW Herz vor Vorfreude :heart:

Abgesehen von der 4090 ist das so auch ungefähr meine Planung. :)

maximus_hertus
2021-09-13, 18:43:48
Soll nicht schon 6-8 Monate später Meteor Lake kommen? Inkl Shrink?

Da sieht dann der 13900K nicht so toll aus.

Tigerfox
2021-09-13, 18:44:53
Lässt AMD sich wirklich noch über ein Jahr Zeit, um auf DDR5 umzusatteln, obwohl jetzt schon bei den CPU-Kühlern AM5-Kompatiblität angepriesen wird, oder bin ich falsch informiert und AM5 erscheint vor Zen4?

Platos
2021-09-13, 19:21:33
Ich denke das mit der Fertigung sollte schon klappen. Die Konsolen haben vermutlich die Hauptkapazität verschlungen und von daher sollte das eig. schon extrem Abhilfe schaffen.

Ausser natürlich, es lag nicht direkt an den Kapazitäten von TSMC selbst. Es war doch oft die Rede von irgendwelchen knappen Bauteilen, die so hald nichts mit TSMC zu tun haben?

Soll nicht schon 6-8 Monate später Meteor Lake kommen? Inkl Shrink?

Da sieht dann der 13900K nicht so toll aus.

Das frag ich mich auch. Wobei laut Videocardz bzw. über das Gerücht, das dort geschrieben wurde, stand ja, dass Meteorlake keine grossen architektonischen Verbesserungen bringen soll und mehr ein Shrink ist (Big-Cores). Allerdings sollen die kleinen Kerne eine neue Architektur sein.

Aber ich glaube da irgendwie nicht so recht dran, dass das dann so kurzfristig danach launcht. Das glaube ich Intel erst, wenn es passiert.

LivingAudio
2021-09-13, 19:58:25
(während Intel für sich selber fertigt und damit wohl lieferbar bleiben sollte)

Öhm, ich hab im Kopf das Intel seine Grafikkarten von TSMC in N6 fertigen lässt. Bei dir liest es sich so als ob Intel die auch selber macht.

amdfanuwe
2021-09-13, 20:03:35
Lässt AMD sich wirklich noch über ein Jahr Zeit, um auf DDR5 umzusatteln, obwohl jetzt schon bei den CPU-Kühlern AM5-Kompatiblität angepriesen wird, oder bin ich falsch informiert und AM5 erscheint vor Zen4?
Rembrandt APU Q1/22 wird AM5. Wann sie die allerdings in den Desktop für DIY entlassen steht in den Sternen.

Platos
2021-09-13, 20:23:07
(während Intel für sich selber fertigt und damit wohl lieferbar bleiben sollte)

Öhm, ich hab im Kopf das Intel seine Grafikkarten von TSMC in N6 fertigen lässt. Bei dir liest es sich so als ob Intel die auch selber macht.

Es geht ja auch um Raptor Lake und nicht umd Grafikkarten.

LivingAudio
2021-09-13, 20:48:25
ja da hast du natürlich recht. Aber in dem Absatz geht es halt um Lieferschwierigkeiten und da mischt Intel pünktlich mit

iamthebear
2021-09-13, 21:32:23
AMD versucht der erneuten Ballung auf TSMC schon durch Verteilung auf mehrere Fertigungsverfahren zu begegnen: So kommen wohl nur die GCDs von Navi 31/32 aus der 5nm-Fertigung, deren MCDs sowie alle kleineren RDNA3-Chips hingegen aus der 6nm-Fertigung.

Der primäre Grund dürfte eher sein, dass TSMC 5nm der Logikteil (GCD) deutlich besser skaliert als SRAM (die MCDs). Also haargenau dasselbe Prinzip wie bei Zen2/3 wo die ganzen IO Einheiten auf den alten 12nm Die gepackt wurden, da diese eben nicht sinnvoll mit 7nm skalieren.

TSMC gibt von 7nm auf 5nm eine Skalierung von 1.3x für SRAM und 1.84x für Logik an.

Für 6nm fehlen mir leider die Werte, sollte aber im Bereich von 1.2x bei der Logik um die 1.1x bei SRAM liegen.

Bei 3nm ist das Verhältnis ähnlich wie bei 7nm vs. 5nm. Ich würde also davon ausgehen, dass das System mit Caches in 6nm eventuell ein Dauerzustand werden könnte sowohl für CPUs als auch für GPUs.

basix
2021-09-13, 22:03:02
Ich lese aus dem N33 Gerücht folgendes: N31 kommt vorher. Mir wäre nicht bekannt, dass N33 der erste RDNA3 Chip ist.

Leonidas
2021-09-14, 04:56:53
Soll nicht schon 6-8 Monate später Meteor Lake kommen? Inkl Shrink?

Ungewiß, wann Meteor Lake genau kommt.



Lässt AMD sich wirklich noch über ein Jahr Zeit, um auf DDR5 umzusatteln

Dass Zen 4 erst Ende 2022 kommt, war schon lange klar. Viele haben nur die AMD-Roadmaps falsch gelesen und dachten "vor 2022". Das war aber nie gemeint.




Bei dir liest es sich so als ob Intel die auch selber macht.

War nur auf Prozessoren bezogen, bezüglich Grafik hast Du recht. Wird ausgebessert.



Ich lese aus dem N33 Gerücht folgendes: N31 kommt vorher. Mir wäre nicht bekannt, dass N33 der erste RDNA3 Chip ist.

Ich hoffe auch auf diese Auslegung (N31 zuerst). Aber noch steht es nicht schwarz auf weiss.

tEd
2021-09-14, 05:57:41
Die Vorfreude endet dann ganz abrupt wenn überall nicht lieferbar steht. :tongue:

this

konkretor
2021-09-14, 07:53:35
Ich denke das mit der Fertigung sollte schon klappen. Die Konsolen haben vermutlich die Hauptkapazität verschlungen und von daher sollte das eig. schon extrem Abhilfe schaffen.

Ausser natürlich, es lag nicht direkt an den Kapazitäten von TSMC selbst. Es war doch oft die Rede von irgendwelchen knappen Bauteilen, die so hald nichts mit TSMC zu tun haben?





Stapeln sich aktuell die Konsolen in den Läden? Die sind immer noch extrem knapp, ich gehe nicht davon aus nächstes Jahr eine Entspannung zu sehen bei den Kapazitäten/Verfügbarkeit.

Die Kapazitäten werden immer noch massiv von den Konsolen gebunden sein.
Ne Graka kostet mehr als eine Konsole und Leute die nur ab und zu mal daddeln wollen, greifen zur Konsole. Da gibts auch fast alle Spiele.

Teufelskreis.....

Legendenkiller
2021-09-14, 08:10:56
ende 22 ... das ist ein unkalkulierbar langer Zeitraum für Vorhersagen in der Chipindutrie ;-)

Bis dahin können mehrere Lieferanten im Hochwasser absaufen , Schiffe liegenbleiben oder Hurricans Chipfabriken zerlegen.

Auserdem ist da glaub eher die Vorstellung des Produkts gemeint.
Das Marketing hat immer einekomische Vorstellung davon wann ein Produkt lieferbar ist.

Aber mitte 23 ist ja auch ein schöner Zeitpunkt ein neun Rechner zu kaufen ... da ist evtl. auch W11 schon aus der Open Beta raus.

iamthebear
2021-09-14, 08:24:40
Soll nicht schon 6-8 Monate später Meteor Lake kommen? Inkl Shrink?

Da sieht dann der 13900K nicht so toll aus.

Bei allem was nach Raptor Lake kommt wäre ich vorsichtig. Die Zeitspannen dazwischen sind schon extrem kurz und MLID hat in seinem Leak Video auch gesagt, dass mehrere Generqtionen gleichzeitig am Markt sein werden. Es wäre gut denkbar, dass Meteor Lake nur Mobile verkauft wird und Lunar Lake im Desktop oder umgekehrt oder irgendeine andere kreative Aufteilung.

Leonidas
2021-09-14, 09:03:48
ende 22 ... das ist ein unkalkulierbar langer Zeitraum für Vorhersagen in der Chipindutrie ;-)

Bezüglich etwaiger Probleme hast Du Recht.

Aber im generellen Maßstab ist dies eigentlich genau anders herum: Dies ist ein perfekter Vorhersage-Horizont. Weil alles, was ein Jahr entfernt ist, jetzt gerade im Tape-Out ist der demnächst dort hin geht. Danach ist es "nur" noch Execution, keine eigentliche Entwicklungsarbeit mehr. Spätestens ab Tape-Out läßt sich ein Release-Fenster mit ziemlicher Genauigkeit planen.

ryan
2021-09-14, 12:18:41
Bei allem was nach Raptor Lake kommt wäre ich vorsichtig. Die Zeitspannen dazwischen sind schon extrem kurz und MLID hat in seinem Leak Video auch gesagt, dass mehrere Generqtionen gleichzeitig am Markt sein werden. Es wäre gut denkbar, dass Meteor Lake nur Mobile verkauft wird und Lunar Lake im Desktop oder umgekehrt oder irgendeine andere kreative Aufteilung.


Lunar Lake sicher nicht, weil Arrow Lake davor ansteht. In der leaked Roadmap sind MTL und Arrow für 2023 angesetzt. MTL und Arrow Lake laufen also parallel und meine Vermutung war gewesen, dass MTL mobile only sein wird und die Desktop Generation nach Raptor Lake eben Arrow Lake. In der Roadmap wäre das genau 1 Jahr nach Raptor Lake und würde gut passen. Dagegen steht Intels Angabe von bis zu 125W für MTL, aber das muss nichts heißen.

Denniss
2021-09-14, 19:39:34
Ups, falscher Fred