PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Besser Geforce FX oder Radeon kaufen?


Dunkeltier
2003-04-29, 02:04:34
Habe mittlerweile meine alte Radeon 9700 Pro von Hercules bei ebay (Link: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=23886&item=2725725093&rd=1) reingestellt, und überlege mir nun ernsthaft welche Karte ich mir kaufen soll. Zur Wahl stehen die Geforce FX 5800 Ultra & Radeon 9800 Pro. Mir geht es hauptsächlich um Speed (viele FPS) und einen halbwegs brauchbaren AA (meist 2x und 4x) und aF (bevorzugt 8x) Modus. Lautstärke der Lüfter spielt eh keine Rolle, in wenigen Tagen habe ich meine bezahlte WaKü. Also, was lohnt sich mehr für meine Ansprüche?

P.S.: Nein, ich habe nicht zuviel Geld, und verschenke auch nichts. Und über Sinn und Unsinn dieses Upgrades will ich gar nichts hören... Das ist mein Bier.

Quasar
2003-04-29, 02:24:02
Die Shaderperformance der Radeon ist momentan deutlich stärker einzuschätzen, als die der GFFX. Ferner kann letztere mit der Radeon nur bis 2xFSAA mithalten, in höheren Modi ist die Radeon momentan konkurrenzlos. Erstere bietet allerdings die für hohe Auflösungen unumgängliche Füllrate èn masse.
Beim AF hat ATi einen guten Kompromiss, während nV ein weiteres Spektrum an Optionen bietet und sowohl was Qualität (Application) als auch Speed (Aggressive) vorn liegt. Inwieweit man lieber stärkere Winkelabhängigkeit (ATi) oder verkürzte Mip-Übergänge (nV) mag, muss jeder selber wissen.

Dazu kommt noch der Faktor "TWIMTBP"-Programm: Je nach Erfolg dieser Strategie kann daraus ein nicht zu unterschätzender Vorteil resultieren.

Your call.

-X-
2003-04-29, 02:25:27
the fight is on...ich würd mir die ati-karte holen, man kann standartmäßig mit 4xaa und 8xAF(quality) zocken, 'besseres' AA, guter kompromiss beim AF zwischen leistung und qualität...bei der geforceFX gibts einfach nix, was mich anspricht(ok application-af vielleicht, aber kostet zuviel leistung)...ich finde es überraschend, dass du überhaupt diese frage stellst. erstens gab es schon unzählige threads zum thema und zweitens hattest du bisher ne 9700pro. hat sie dir nicht gefallen?

mapel110
2003-04-29, 02:33:30
Originally posted by -X-
hat sie dir nicht gefallen?

wenn sie ihm nicht gefallen hätte, würde er kaum eine 9800er in erwegung ziehen.

hm, mit beiden karten kannst du recht wenig falsch machen, wenn der höhere preis der FX und die kühlung keine probleme für dich sind.

allerdings könntest du wohl mit voltmod und wakü mehr aus der radeon als aus der geforce ziehen.

-X-
2003-04-29, 02:45:08
bist du gedankenleser? wenn sie ihm gefallen hat, müsste die antwort klar sein, außer er will exotische spiele zocken, da könnten die ati-treiber probleme verursachen:D ...
@quasar: twimtbp seh ich NOCH nicht als argument an bzw jemand, der jetzt ne 9700pro verkauft, wird bis dahin wieder ne neue graka haben

aber mal allgemein, ne 9700pro zu verkaufen und ne fx5800ultra zu kaufen, das ist irgendwie:bonk: ...dann lieber gleich ne 9800pro...ach ja, bei 2xAA und nicht 'allzuhohen' AF-stufen ist die 5800ultra recht brauchbar, besser als die ati-karte, wenn ich mich nicht irre...

Dunkeltier
2003-04-29, 06:02:07
Originally posted by -X-
[...] hat sie dir nicht gefallen?

Die Karte (Radeon 9700 Pro) hat aus meiner (!) Sicht 2 Schwachpunkte:
- teils immer noch halbfertig wirkende Treiber (mir hat da die Radeon 8500LE besser gefallen)
- kaum oc-Potenzial.
Sonst war ich eigentlich ganz zufrieden.

basti
2003-04-29, 08:24:58
dann hol die fx ... suuuper zum übertakten

Razor
2003-04-29, 10:01:45
Nun ja, wenn man nach der Verfügbarkeit geht, ist die fx5800u erhältlich (zu recht monströsen Preisen ;-), die 9800p aber noch nicht.

Ergo, wird der TI ja noch ein bissel Zeit haben, oder ?
Warum nicht den eigentlichen Konkurenten des R350 (9800'er) abwarten und mit dem NV35 (6800'er) vergleichen ?

Ab 12.5. (ca. 2 Wochen) ist es ja soweit. Insofern könnte es sich durchaus 'lohnen' noch ein winziges bissel zu warten (Verfügbarkeit wie bei R9800/9600 angeblich Ende Mai, bzw. Juni).

Die 5800'er von nVidia sind relative Exoten und werden es wohl auch bleiben.
Persönlich würde ich mir so ein Teil nicht zulegen...

Die 9800 basiert auf einer eingeführten Technologie und die Treiber können nur besser werden...
:D

It's up to you !
Ich würde zumindest die nächsten 2 Wochen abwarten...

Bis denne

Razor

Unregistered
2003-04-29, 10:12:28
Originally posted by Aratlyg


Die Karte (Radeon 9700 Pro) hat aus meiner (!) Sicht 2 Schwachpunkte:
- teils immer noch halbfertig wirkende Treiber (mir hat da die Radeon 8500LE besser gefallen)
- kaum oc-Potenzial.
Sonst war ich eigentlich ganz zufrieden.

Das stimmt ja wohl beides nicht. Die Treiber sind schon lange absolute spitze und übertakten kannste die auch sehr gut.

Razor
2003-04-29, 10:18:26
Originally posted by Unregistered

Das stimmt ja wohl beides nicht. Die Treiber sind schon lange absolute spitze und übertakten kannste die auch sehr gut.
Unter "absolute Spitze" verstehe ich was anderes...
Sie sind auf jeden Fall besser geworden (und haben kleinere Bugs dazu bekommen).

Und übertakten kann man eine R9700pro definitiv nicht mehr so gut. Klar, wenn man den Spacer runter reißt, einen Voltmod durchführt und das Ding dann auch noch mit Wasser kühlt, dann ist wohl mehr drin (wie bei jeder Art von PU's... Gruss an nagus ;-). Aber ohne den Verlust der Garantie wird das wohl nichts.

Bis denne

Razor

[dzp]Viper
2003-04-29, 10:27:00
Originally posted by Razor

Und übertakten kann man eine R9700pro definitiv nicht mehr so gut. Klar, wenn man den Spacer runter reißt, einen Voltmod durchführt und das Ding dann auch noch mit Wasser kühlt, dann ist wohl mehr drin (wie bei jeder Art von PU's... Gruss an nagus ;-). Aber ohne den Verlust der Garantie wird das wohl nichts.


also ich weiss nicht .. den spacer runtermachen - arbeit von 2 min ... und ohne den ganzen modding aktionen, kommen viele von 310 /325 auf 370 -390 / 340 .... wenn das kein gutes OC ist, dann hast du einen an der waffel ;)

Natürlich kommt man auch auf über 400 - aber meist nur durch modding. aber 100 Mhz mehr beim chiptakt is ja aber auch schon fast krank - oder wie siehst du das ?? LOL ;D

wenn wir uns dagegen die gefx 58 u vornehmen - von 500 /500 auf ca 520 / 540 - DAS ist schlechtes OC ....

Razor
2003-04-29, 10:39:40
Originally posted by [dzp]Viper

also ich weiss nicht .. den spacer runtermachen - arbeit von 2 min ... und ohne den ganzen modding aktionen, kommen viele von 310 /325 auf 370 -390 / 340 .... wenn das kein gutes OC ist, dann hast du einen an der waffel ;)
Auch beim entfernen des Spacers verliert man die Garantie...
Und es fällt auch unter die Kategorie 'Mod'.

Nicht jeder holt sich 'ne GraKa für 350€ und schickt dann gleich die Garantie zum Mond.
Hier geht's doch um das 'normale' OC-Potential (im Auslieferungszustand) und darauf bezog ich mich...
Originally posted by [dzp]Viper

Natürlich kommt man auch auf über 400 - aber meist nur durch modding. aber 100 Mhz mehr beim chiptakt is ja aber auch schon fast krank - oder wie siehst du das ?? LOL ;D
Ja, das ist definitiv 'krank' !
:D
Originally posted by [dzp]Viper

wenn wir uns dagegen die gefx 58 u vornehmen - von 500 /500 auf ca 520 / 540 - DAS ist schlechtes OC ....
Äpfel und Birnen...
;-)

Bis denne

Razor

Quasar
2003-04-29, 10:41:11
Originally posted by [dzp]Viper


also ich weiss nicht .. den spacer runtermachen - arbeit von 2 min ... und ohne den ganzen modding aktionen, kommen viele von 310 /325 auf 370 -390 / 340 .... wenn das kein gutes OC ist, dann hast du einen an der waffel ;)

Ich weiß aus eigener Erfahrung, das nicht immer alles Gold ist was glänzt. Auch bei OC-Berichten aus Foren bin ich da ein bissel skeptisch.
Was ist mit den ganzen Leuten, die nicht begeistert schreiben, ihre Karte schafft soundsoviel MHz? DAS ist die absolute Mehrheit....

Ein R9800p, die ich grade hier habe, geht gerade mal auf schlappen 395MHz Chiptakt fehlerfrei, obwohl der Kühler/Die-Kontakt nahezu optimal ist, da der Spacer bei den R9800ern nicht mehr im Wege ist und ab Werk schon so eine AS3-artige Paste drauf war.

Eine FX5800 geht dagegen ohne Murren bis 495/490 hoch, PCGH_Thilo's Exemplar sogar bis mind. 500/1000. *grmpfl*

Unregistered
2003-04-29, 11:02:37
Originally posted by Quasar

Ich weiß aus eigener Erfahrung, das nicht immer alles Gold ist was glänzt. Auch bei OC-Berichten aus Foren bin ich da ein bissel skeptisch.
Was ist mit den ganzen Leuten, die nicht begeistert schreiben, ihre Karte schafft soundsoviel MHz? DAS ist die absolute Mehrheit....

Ein R9800p, die ich grade hier habe, geht gerade mal auf schlappen 395MHz Chiptakt fehlerfrei, obwohl der Kühler/Die-Kontakt nahezu optimal ist, da der Spacer bei den R9800ern nicht mehr im Wege ist und ab Werk schon so eine AS3-artige Paste drauf war.

Eine FX5800 geht dagegen ohne Murren bis 495/490 hoch, PCGH_Thilo's Exemplar sogar bis mind. 500/1000. *grmpfl*

Da hast du ja wieder zwei schöne Extrembeispiele dargelegt. Und nur um die deiner Meinung nach 'extremen' Aussagen anderer zu widerlegen. So legitimieren sich die meisten Leute.

Find ich nicht gut sowas, denn es verzerrt die Sichtweise, die du meintest gerade zurücken, noch viel stärker.

[dzp]Viper
2003-04-29, 11:06:05
Originally posted by Quasar

Eine FX5800 geht dagegen ohne Murren bis 495/490 hoch, PCGH_Thilo's Exemplar sogar bis mind. 500/1000.

nur will der oben eine 5800 ultra ..und keine normale 5800 ....


achso - man verliert auch die garantie wenn man normal übertaktet ... ohne den spacer zu entfernen ...

P.S. ich habe selber ein schlechtes modell der 9700pro - meine geht nur bis 360 /330 ohne fehler - aber selbst das ist PROZENTUAL gesehen nicht schlecht ...

Razor
2003-04-29, 11:13:42
Originally posted by Unregistered

Da hast du ja wieder zwei schöne Extrembeispiele dargelegt. Und nur um die deiner Meinung nach 'extremen' Aussagen anderer zu widerlegen. So legitimieren sich die meisten Leute.

Find ich nicht gut sowas, denn es verzerrt die Sichtweise, die du meintest gerade zurücken, noch viel stärker.
Wieso das ?
???

R9700pro ohne Mod = nicht der Rede Wert
R9700pro mit Mini-Mod (Spacer) = GPU +22,6% / RAM +4,6% (wenn Vipers Aussagen generellen Charakter haben)
R9800pro ohne Mod = GPU +3,9% / RAM ?

FX5800 ohne Mod = GPU +23,8% / RAM +22,5%
FX5800ultra ohne Mod = GPU +4% / RAM +8% (wieder nur Vipers Angaben zugrunde gelegt)

Wenn man also die jeweils 2. Platzierten Produkte der Kontrahenden miteinander vergleicht, dann hat die FX5800 ein seh viel größeres OC-Potential, als die R9700pro (zumindest, was den RAM angeht und voraus gesetzt, man setzt die Garantie bei der ATI auf's Spiel ;-).

Nimmt man dann die Spitzenprodukte, dann nehmen sich diese nicht viel...

Wo soll hier eine 'Verzerrung' vorliegen ?
Ganz im Gegenteil zeigt es doch sogar eine durchaus vergleichbare Konstellation, oder ?
(was auch nicht weiter verwunderlich war ;-)

Bis denne

Razor

Razor
2003-04-29, 11:16:42
Originally posted by [dzp]Viper

nur will der oben eine 5800 ultra ..und keine normale 5800 ....
Oder eine 9800pro...
(keine 9700pro mit extem-Mod ;-)

Und darum geht es hier !
Originally posted by [dzp]Viper

achso - man verliert auch die garantie wenn man normal übertaktet ... ohne den spacer zu entfernen ...
Falsch...
Den fehlenden Spacer, bzw. einen diesbezüglichen Mod nachzuweisen, dürfte sehr einfach sein. Eine Übertaktung, ohne dass die GPU abgeraucht ist, wohl eher nicht.
Originally posted by [dzp]Viper

P.S. ich habe selber ein schlechtes modell der 9700pro - meine geht nur bis 360 /330 ohne fehler - aber selbst das ist PROZENTUAL gesehen nicht schlecht ...
Ohne Spacer, also ohne Garantie, gell ?
Und dann 'nur' +16% GPU und +1,5% RAM (letzteres ist wahrlich schlecht ;-)...
:D

Razor

Quasar
2003-04-29, 11:22:56
Originally posted by Unregistered


Da hast du ja wieder zwei schöne Extrembeispiele dargelegt. Und nur um die deiner Meinung nach 'extremen' Aussagen anderer zu widerlegen. So legitimieren sich die meisten Leute.

Find ich nicht gut sowas, denn es verzerrt die Sichtweise, die du meintest gerade zurücken, noch viel stärker.

Wieso "Extrembeispiele"? Nur weil dir meine Erfahrungen nicht gefallen, brauchst du sie nicht herunterzuziehen.

Fakt ist nunmal, das OC gleich welcher Art ein Glücksspiel darstellen. Erstens weiss man NIE wieweit man kommt und zweitens ist die Garantie futsch.
Eine Karte einer anderen wegen eines potentiellen, ausserhalb der Spezifikation möglicherweise erzielbaren Leistungsgewinnes vorzuziehen halte ich persönlich für reichlich lächerlich.

Quasar
2003-04-29, 11:25:06
Originally posted by [dzp]Viper


nur will der oben eine 5800 ultra ..und keine normale 5800 ....


achso - man verliert auch die garantie wenn man normal übertaktet ... ohne den spacer zu entfernen ...

P.S. ich habe selber ein schlechtes modell der 9700pro - meine geht nur bis 360 /330 ohne fehler - aber selbst das ist PROZENTUAL gesehen nicht schlecht ...

Richtig, aber das war nur ein Beispiel. Meine R9700pro geht auch trotz Spacer-Entfernung nicht weiter als bis 355MHz wirklich stabil.
Einen popeligen 3DMark2001-Durchlauf kriege ich zwar auch auf 380MHz hin, aber was interessiert mich das, wenn ich für jedes Game die Grenze neu ausloten muss?

Garantie ist immer futsch, so oder so. Nur läßt sich mechanische Manipulation deutlich einfacher nachweisen....

[dzp]Viper
2003-04-29, 11:27:42
Originally posted by Razor

Wieso das ?
???

R9700pro ohne Mod = nicht der Rede Wert
R9700pro mit Mini-Mod (Spacer) = GPU +22,6% / RAM +4,6% (wenn Vipers Aussagen generellen Charakter haben)
R9800pro ohne Mod = GPU +3,9% / RAM ?

FX5800 ohne Mod = GPU +23,8% / RAM +22,5%
FX5800ultra ohne Mod = GPU +4% / RAM +8% (wieder nur Vipers Angaben zugrunde gelegt)




hm -also ich würde 9700pro mit 5800ultra vergeichen - und die 9800pro is dann doch ein ganzes stückenchen schneller als die 5800ultra ... vielleicht gibts ja dann bald ne 5800 megaultra ;D

Originally posted by Razor

Ohne Spacer, also ohne Garantie, gell ?
Und dann 'nur' +16% GPU und +1,5% RAM (letzteres ist wahrlich schlecht ;-)...
:D

Razor

mit spacer waren es 360/330 - ohne spacer 365/330 ...


aber eigentlich geht es darum hier garnicht ... die frage ist, was er sich holen soll - und die karte die als nächstes verfügbar ist, ist 100%ig die 9800pro - die von hercules kostet ca 499 € also wird es auch karten für 450 € geben (da hercules wie schon immer die teuersten karten hat) ....

der nv35 wird nicht vor august zu kaufen sein (da wette ich ...)

also gibt es nur eine antwort, zu der frage des threaderstellers - 9800pro

Obligaron
2003-04-29, 11:27:59
Originally posted by Quasar


Wieso "Extrembeispiele"? Nur weil dir meine Erfahrungen nicht gefallen, brauchst du sie nicht herunterzuziehen.

Fakt ist nunmal, das OC gleich welcher Art ein Glücksspiel darstellen. Erstens weiss man NIE wieweit man kommt und zweitens ist die Garantie futsch.
Eine Karte einer anderen wegen eines potentiellen, ausserhalb der Spezifikation möglicherweise erzielbaren Leistungsgewinnes vorzuziehen halte ich persönlich für reichlich lächerlich.

*zustimm*
aber ich glaube auf das der Herr Unreg hinaus wollte war eher "Ein OC ergebnis kann man nicht durch ein anderes belegen". Und guck dir mal Razor an, der ist gleich voll drauf eingegangen und hat die FX'n hochgelobt :D. Man müsste an sich ein durchschnittliches OC herausbekommen also die leute fragen und dann halt den durchschnitt ausrechen umd ca. vergleichen zu können. aber bei solchen umfragen machen ja weniger die leute ohne mods nicht mit und auch die mit schlechten ergebnisen werden sich nicht so beteiligen. also ist das auch wiedre nicht sooo aussagekräftig.

MfG,
Obligaron

P.S: das erinnret mich irgendwie an Marketingumfragen.

Razor
2003-04-29, 11:31:15
Originally posted by [dzp]Viper

hm -also ich würde 9700pro mit 5800ultra vergeichen - und die 9800pro is dann doch ein ganzes stückenchen schneller als die 5800ultra ... vielleicht gibts ja dann bald ne 5800 megaultra ;D

mit spacer waren es 360/330 - ohne spacer 365/330 ...
Immer noch schlechter, als die OC-Werte von Quasars FX5800...
Und die 330 für's RAM sind wirklich ein Witz.

Und auch hier greift Quasars Argumentation: OC ist Glückssache !
Auch hast Du für 5MHz GPU-Takt mehr (+1,4%) dann sogar die Garantie verloren...
War das die Sache wert ?
???

Razor

Razor
2003-04-29, 11:35:59
Originally posted by Obligaron

Und guck dir mal Razor an, der ist gleich voll drauf eingegangen und hat die FX'n hochgelobt :D.
Nicht wirklich...
:D

Wollte nur Vipers Argumentation ad absurdum führen...
Originally posted by Obligaron
Man müsste an sich ein durchschnittliches OC herausbekommen also die leute fragen und dann halt den durchschnitt ausrechen umd ca. vergleichen zu können. aber bei solchen umfragen machen ja weniger die leute ohne mods nicht mit und auch die mit schlechten ergebnisen werden sich nicht so beteiligen. also ist das auch wiedre nicht sooo aussagekräftig.
Selbst ein normalisierter Durchschnitt hat KEINEN Aussagegehalt !
Der nächste kauft eine GraKa, die KEIN OC zuläßt, der darauf folgende eine, bei der sehr gut was geht.

Der Druchschnitt wäre OK, was dem ersten Käufer aber auch nicht hilft.
OC-Angaben sind GENERELL irreführend !

That's it.

Razor

[dzp]Viper
2003-04-29, 11:36:14
Originally posted by Razor

Immer noch schlechter, als die OC-Werte von Quasars FX5800...
Und die 330 für's RAM sind wirklich ein Witz.

Und auch hier greift Quasars Argumentation: OC ist Glückssache !
Auch hast Du für 5MHz GPU-Takt mehr (+1,4%) dann sogar die Garantie verloren...
War das die Sache wert ?
???

Razor

nein eigentlich nicht - aber jetzt mal wirklich - welcher händler packt die karte aus und guckt ob der spacer noch drauf ist ;D ;D
und wenn ich lust habe, klebe ich den spacer mit 2 tropfen sekundenkleber wieder dran ... ;D

was ich mich aber frage, warum vergleichst du die 5800 mit der 9700pro - du musst wenn dann die 5800pro mit der 9700 pro overgleichen

und die 9700(nonpro) mit der 5800(non ultra) ....

Razor
2003-04-29, 11:40:42
Originally posted by [dzp]Viper

nein eigentlich nicht - aber jetzt mal wirklich - welcher händler packt die karte aus und guckt ob der spacer noch drauf ist ;D ;D
und wenn ich lust habe, klebe ich den spacer mit 2 tropfen sekudenkleber wieder dran ... ;D

was ich mich aber frage, warum vergleichst du die 5800 mit der 9700pro - du musst wenn dann die 5800pro mit der 9700 pr overgleichen

und die 9700(nonpro) mit der 5800(non ultra) ....
Wie schon oben gesagt, machen OC-Vergleiche dieser Art überhaupt keinen Sinn... sollte nur ein Beispiel sein.

Und warum sollte ich ein altes Produkt (R9700pro), welches nicht mehr das Spitzenmodell darstellt und schon seit mind. 6 Monaten produziert wird, mit einem nieglenagelneuen Produkt verlgleichen, welches auch noch das Spitzenmodell darstellt ?
???

Ich bleibe dabei: FX5800 vs. R9700pro und FX5800ultra vs. 9800pro.
Wenn der NV35 da ist, wird sich das ganze dann verschieben...
:D

Bis denne

Razor

[dzp]Viper
2003-04-29, 11:41:40
Originally posted by Razor

Nicht wirklich...
:D

Wollte nur Vipers Argumentation ad absurdum führen...

Selbst ein normalisierter Durchschnitt hat KEINEN Aussagegehalt !
Der nächste kauft eine GraKa, die KEIN OC zuläßt, der darauf folgende eine, bei der sehr gut was geht.

Der Druchschnitt wäre OK, was dem ersten Käufer aber auch nicht hilft.
OC-Angaben sind GENERELL irreführend !

That's it.

Razor


nur habe ich noch keine 9700pro gesehen oder von einer gehört den weniger als 350 mhz beim chiptakt mitgemacht hat .... und ich kenne ein paar leute die eine 9700pro haben ... (rede also nicht vom forum)

[dzp]Viper
2003-04-29, 11:42:29
Originally posted by Razor

Wie schon oben gesagt, machen OC-Vergleiche dieser Art überhaupt keinen Sinn... sollte nur ein Beispiel sein.

Und warum sollte ich ein altes Produkt (R9700pro), welches nicht mehr das Spitzenmodell darstellt und schon seit mind. 6 Monaten produziert wird, mit einem nieglenagelneuen Produkt verlgleichen, welches auch noch das Spitzenmodell darstellt ?
???

Ich bleibe dabei: FX5800 vs. R9700pro und FX5800ultra vs. 9800pro.
Wenn der NV35 da ist, wird sich das ganze dann verschieben...
:D

Bis denne

Razor

ähm - 5800ultra = spitzenprodukt ?? ;D no comment

es gab mitlerweile genug tests, die zeigen, das die 9700pro genauso schnell ist und wenn, dann nur MINIMAL langsamer als die 5800ultra ...

und das die 9700pro schneller ist als eine normale 5800 steht völlig ausser frage ....

aber darum geht es hier nicht!

Exxtreme
2003-04-29, 11:42:32
Originally posted by Razor
Und auch hier greift Quasars Argumentation: OC ist Glückssache !
Auch hast Du für 5MHz GPU-Takt mehr (+1,4%) dann sogar die Garantie verloren...
War das die Sache wert ?
???

Razor
Full Ack. Deswegen übertakte ich nicht. Ich kaufe dann lieber doch eine Nummer gröser wenn ich mehr Leistung will.

[dzp]Viper
2003-04-29, 11:46:32
Originally posted by Exxtreme

Full Ack. Deswegen übertakte ich nicht. Ich kaufe dann lieber doch eine Nummer gröser wenn ich mehr Leistung will.

ich bezahle aber nicht gerne 100 € mehr nur um 2-3 % mehr leistung zu haben - das mache ich nur sehr selten ....

ihr empfehlt doch selber den leuten sich eher eine 9700pro zu kaufen und dann den r350 treiberpfad freizuschalten und die 9700pro zu übertakten - STATT eine 9800pro zu kaufen ...
warum tut ihr dann aufeinmal so scheinheilig *kopfschüttel*

ich betreibe meine 9700pro selber auch nicht im OC zustand .. nur den prozessor .. aber wenn man vorsichtig vorgeht, dann macht man sich beim modding von 9700und co auch nicht das gerät kaputt (ausser man ist so ein grobmotoriker, der auch einen ram riegel falsch herum in ein mainbaord bekommt ...........)

Razor
2003-04-29, 11:48:30
Originally posted by Exxtreme

Full Ack. Deswegen übertakte ich nicht. Ich kaufe dann lieber doch eine Nummer gröser wenn ich mehr Leistung will.
Für mich würde ich das Relativieren wollen...
Im ersten Jahr übertakte ich überhaupt nicht. Danach nur, wenn ich die Leistung auch brauche...

Sicherlich ist es Mühevoller den Takt vor dem Start der Appliktion hoch zu setzen (und danach wieder runter ;-), aber es schont die Hardware ungemein. Ist den meisten aber sowieso egal, da die so eine Karte 6 Monate behalten und danach auf eBay verscheuern. Dann hat halt der nächste Besitzer das Problem, gell ?

So etwas finde ich zum :kotz:
Und ich würde niemals GraKa's (oder CPU's) via eBay kaufen !
:D

Bis denne

Razor

P.S.: Ja, wenn ich etwas Kaufe, dann sollte die Leistung (ohne OC !) ausreichen !
Für mindestens ein Jahr... wenn nicht, dann lohnt siche ein solcher Kauf nicht...

Exxtreme
2003-04-29, 11:49:33
Originally posted by [dzp]Viper


ich bezahle aber nicht gerne 100 € mehr nur um 2-3 % mehr leistung zu haben - das mache ich nur sehr selten ....

ihr empfehlt doch selber den leuten sich eher eine 9700pro zu kaufen und dann den r350 treiberpfad freizuschalten und die 9700pro zu übertakten - STATT eine 9800pro zu kaufen ...
warum tut ihr dann aufeinmal so scheinheilig *kopfschüttel*

Ähhhm, ICH habe noch nie jemanden empfohlen etwas zu übertakten. Deswegen kann bei mir von Scheinheiligkeit keine Rede sein. :)

Gegen den R350-Renderpfad habe ich aber nichts. :)

[dzp]Viper
2003-04-29, 11:53:02
Originally posted by Razor

P.S.: Ja, wenn ich etwas Kaufe, dann sollte die Leistung (ohne OC !) ausreichen !
Für mindestens ein Jahr... wenn nicht, dann lohnt siche ein solcher Kauf nicht...

jep bei mir genauso - nur das ich, wissen will wo bei der hardware die ich jetzt habe, die grenzen sind ... danach taktet ich sie zurück und wenn sich (z.b. der cpu) extrem übertakten lassen - dann lasse ich es auch so !

Originally posted by Exxtreme

Ähhhm, ICH habe noch nie jemanden empfohlen etwas zu übertakten. Deswegen kann bei mir von Scheinheiligkeit keine Rede sein. :)

Gegen den R350-Renderpfad habe ich aber nichts. :)

ok - kann sein ... hm ... dann bist du aber einer der sehr sehr wenigen ;)

Exxtreme
2003-04-29, 11:54:15
Originally posted by Razor
Dann hat halt der nächste Besitzer das Problem, gell ?

So etwas finde ich zum :kotz:
Und ich würde niemals GraKa's (oder CPU's) via eBay kaufen !
:D

Bis denne

Razor

Sehe ich auch so. HW würde ich nie bei Ebay kaufen.

Noch lieber sind mir die Kandidaten, die nach fehlgeschlagenen Modding vom Fernabsatzgesetz Gebrauch machen. Da freut sich der nächste Kunde auf so eine Karte.

[dzp]Viper
2003-04-29, 11:55:20
Originally posted by Exxtreme

Sehe ich auch so. HW würde ich nie bei Ebay kaufen.

Noch lieber sind mir die Kandidaten, die nach fehlgeschlagenen Modding vom Fernabsatzgesetz Gebrauch machen. Da freut sich der nächste Kunde auf so eine Karte.

glaube ich nicht, da zu 99% die karten erstmal zurück an den hersteller gehen und die die karten testen (hat mir mal atelco gesagt das sie es so machen) - und wenn die karte nicht mehr brauchbar ist, wird sie verschrottet

Razor
2003-04-29, 11:55:20
Originally posted by [dzp]Viper


ich bezahle aber nicht gerne 100 € mehr nur um 2-3 % mehr leistung zu haben - das mache ich nur sehr selten ....

ihr empfehlt doch selber den leuten sich eher eine 9700pro zu kaufen und dann den r350 treiberpfad freizuschalten und die 9700pro zu übertakten - STATT eine 9800pro zu kaufen ...
warum tut ihr dann aufeinmal so scheinheilig *kopfschüttel*

ich betreibe meine 9700pro selber auch nicht im OC zustand .. nur den prozessor .. aber wenn man vorsichtig vorgeht, dann macht man sich beim modding von 9700und co auch nicht das gerät kaputt (ausser man ist so ein grobmotoriker, der auch einen ram riegel falsch herum in ein mainbaord bekommt ...........)
Wus ?
Wer empfiehlt hier eine neu gekaufte GraKa zu übertakten ?
???

Bei Prozessoren sehe ich das etwas anders...

Der XP2100+ (T-Bred-B) hat mich satte 80€ gekostet und läuft seither brav als XP2700+ in den dafür vorgeschriebenen Spezifikationen (Multi & Vcore). Und das auch nur, nachdem ich eine ausreichende Kühlung sicher stellen konnte (SLK800 mit 8cm-Papst-Lüfter @ 2000u/min) und damit verbunden nur eine marginale und tolerierbare Temp-Erhöhung des Cores...

Wenn das Ding abraucht oder irgendwelchen Schaden nimmt (auch, wenn er einfach nur ausgetauscht wird), werde ich damit aber sicher nicht zum Händler rennen oder das Ding gar auf eBay verscheuern.

Und DAS ist ein gewaltiger Unterschied !

Bis denne

Razor

[dzp]Viper
2003-04-29, 11:56:22
Originally posted by Razor
Der XP2100+ (T-Bred-B) hat mich satte 80€ gekostet und läuft seither brav als XP2700+ in den dafür vorgeschriebenen Spezifikationen (Multi & Vcore). Und das auch nur, nachdem ich eine ausreichende Kühlung sicher stellen konnte (SLK800 mit 8cm-Papst-Lüfter @ 2000u/min) und damit verbunden nur eine marginale und tolerierbare Temp-Erhöhung des Cores...




sorry für mich ist da nix anderes dran - nur sind die preislichen regionen anders ...

Razor
2003-04-29, 12:05:38
Originally posted by Exxtreme

Sehe ich auch so. HW würde ich nie bei Ebay kaufen.

Noch lieber sind mir die Kandidaten, die nach fehlgeschlagenen Modding vom Fernabsatzgesetz Gebrauch machen. Da freut sich der nächste Kunde auf so eine Karte.
Habe selber mal ein solches 'Glück' gehabt...
Zuerst bestellte ich eine R9500 (Connect3D) bei overclockers.de und brkam doch glatt eine gebrauchte Karte (nicht versiegelt, Gebrauchsspuren), die auch noch merkwürdige Irrgularitäten zeigte, die sonst bei anderen nicht auftraten (Foren sind für solche Analysen ein Muss ;-). Also zurück damit und halt die Versandkosten in Kauf genommen, nebst einer 'Gebrauchsgebühr' in Höhe von 10%...

War mir dann auch egal, da ich das wohl nur gerichtlich hätte klären können und das waren die paar Euro's einfach nicht wert. overclockers.de ist seither für mich gestorben und es gibt wohl immer mehr, die das auch so sehen... (siehe Preistrend/Geizhals-Wertungen).

com-tra.de hat dann mein Bild wieder zurecht gerückt.
Eine Retail bestellt und auch bekommen.
Perfekter und schneller Service !

Dort habe ich natürlich auch nachgefragt, was mit zurück gegebener Ware geschieht...
Neuware (versiegelt, also Orginalverpackt) geht wieder in den Verkauf, der Rest wird zum Hersteller zurück geschickt und dort ggf. neu versiegelt.

Wie gesagt, es gibt solche und solche...
DAS ist halt die Gefahr beim Online-Kauf !
(weswegen ich - wenn überhaupt - nur bei com-tra.de wieder online kaufen werden ;-)

Bis denne

Razor

Razor
2003-04-29, 12:06:56
Originally posted by [dzp]Viper

sorry für mich ist da nix anderes dran - nur sind die preislichen regionen anders ...
Du hast mich nicht verstanden...
Ein Prozessor wird 'unmontiert' gekauft, eine GraKa nicht !
(und das Mobo erlaubt eine 'freie Einstellung' der Betriebswerte)

Jetzt verstanden ?
???

Razor

[dzp]Viper
2003-04-29, 12:08:33
Originally posted by Razor

Du hast mich nicht verstanden...
Ein Prozessor wird 'unmontiert' gekauft, eine GraKa nicht !
(und das Mobo erlaubt eine 'freie Einstellung' der Betriebswerte)

Jetzt verstanden ?
???

Razor

ne sorry was meinst du mit "unmontiert" du meinst nicht eingebaut ? stimmt - eine graka auch net

edit :

achso - sei mal schneller mit EDIT ;)

hm - aber sobald man was im bios verstellt, wird einem gesagt, das es ausserhalb der spezifikationen läuft .. und somit ist es keine "freie" einstellung mehr" .. naja egal - ich glaube das ist so eine diskusion bei der es kein ende gibt! Jeder sieht OC anders - viele machen es um geld zu sparen, viele machen es nur aus spass und viele machen es nur um zu wissen wo die grenzen ihrer hardware sind ...

Die frage ist, wo man sich selber sieht - spass oder geld oder grenzen wissen ?? - bei mir ist es grenzen wissen und geld sparen ...

Razor
2003-04-29, 12:11:47
Originally posted by [dzp]Viper

ne sorry was meinst du mit "unmontiert" du meinst nicht eingebaut ? stimmt - eine graka auch net
Du willst es nicht raffen, oder ?
(Du bist doch sonst ein recht 'helles' Kerlchen ;-)

Auf dem Prozzi ist kein Pad oder WLP, kein Spacer und auch kein Kühler (selbst bei 'boxed' Angeboten).
Auf einer GraKa ist alles fertig montiert und Veränderungen daran lassen sich IMMER nachweisen.

Hast Du das jetzt verstanden ?
???

Razor

P.S.: Und die Preisrelation hat natürlich auch was damit zu tun...

[dzp]Viper
2003-04-29, 12:13:33
Originally posted by Razor

Du willst es nicht raffen, oder ?
(Du bist doch sonst ein recht 'helles' Kerlchen ;-)

Auf dem Prozzi ist kein Pad oder WLP, kein Spacer und auch kein Kühler (selbst bei 'boxed' Angeboten).
Auf einer GraKa ist alles fertig montiert und Veränderungen daran lassen sich IMMER nachweisen.

Hast Du das jetzt verstanden ?
???

Razor

P.S.: Und die Preisrelation hat natürlich auch was damit zu tun...

jetzt war ich mit edit nicht schnell genug ;D ;D

Razor
2003-04-29, 12:14:13
Originally posted by [dzp]Viper

achso - sei mal schneller mit EDIT ;)

hm - aber sobald man was im bios verstellt, wird einem gesagt, das es ausserhalb der spezifikationen läuft .. und somit ist es keine "freie" einstellung mehr" .. naja egal - ich glaube das ist so eine diskusion bei der es kein ende gibt! Jeder sieht OC anders - viele machen es um geld zu sparen und viele machen es nur aus spass...
Nur aus Spass mache ich das grundsätzlich nicht...

Bei der CPU war's eindeutig die Möglichekit Geld zu sparen (80€ statt über 400€ !), bei der GraKa (ur-gf3) nur, um dessen Einsatzmöglichkeit zu verlängern, da mit derzeit gebotenes einfach nicht passt.

Aber klar, jeder wird OC anders sehen...
(vor allem aber anders einsetzen)

Razor

Razor
2003-04-29, 12:16:31
Originally posted by [dzp]Viper

Die frage ist, wo man sich selber sieht - spass oder geld oder grenzen wissen ?? - bei mir ist es grenzen wissen und geld sparen ...

Und wieder...
:D

Egal, aber so würde ich das sogar unterschreiben !
Und "grenzen wissen" ist für mich "spass"...
;-)

Bis denne

Razor

P.S.: "Geld sparen" nur bedingt (siehe vorherigen Post)...
...bei der CPU definitiv ja, bei der GraKa ebenso definitiv nein.

Mr. Lolman
2003-04-29, 13:59:48
Ich hab meine Radeon 9700pro anfang Jänner aus den USA (mit Zoll um 360 Euro bekommen).

Standardmässig gings sie bis 350/330 fehlerfrei (spielen konnte ich mit 355/330). Dann liest man das die ersten R300 allesamt eine höhere Vcore hatten, dass man den Spacer ohne Probleme entfernen kann, und ich hab mich (mit dem austesten) ~3 Std. ingesetzt und konnte dann wie folgt ocen:


ohne Spacer: 365/330
VMod: 390/350 (Speicher lass ich lieber auf 340 rennen, da er ungekühlt ist)

Villagemark konnte ich bis 430/370 fehlerfrei benchen, original schmierte mir die Karte regelöässig ab 375/340 ab. Mit den aktuellen Takten läuft die Karte durchgehend 20% schneller, dabei hatte ich noch nichteinmal die Kühlung verbessern müssen.


Moddingzubehör: SLL (noch vom XP unlocken gehabt), Bleistift, Stanleymesser.


Also wenn sich das nicht lohnt, dann weiss ich auch nicht....

Riptor
2003-04-29, 14:07:48
Sicher lohnt sich das... Du mußt aber jeden Tag damit rechnen, dass sie dir morgen abraucht. :) Ist nun mal so! ;)

AlfredENeumann
2003-04-29, 14:16:08
Originally posted by Razor
Nun ja, wenn man nach der Verfügbarkeit geht, ist die fx5800u erhältlich (zu recht monströsen Preisen ;-), die 9800p aber noch nicht.



http://www.golem.de/0304/25267.html

Razor
2003-04-29, 15:53:57
Originally posted by AlfredENeumann

http://www.golem.de/0304/25267.html
Na dann mal her mit 'nem Shop, der solche Kärtchen auf Lager hat !

Zumindest scheint Mitte Mai dann realistischer, als Juni...
Obwohl das natürlich nichts über die Mengen aussagt.
(aber verfügbar wäre sie dann tatsächlich ;-)

Bis denne

Razor

Razor
2003-04-29, 15:55:51
Originally posted by Riptor
Sicher lohnt sich das... Du mußt aber jeden Tag damit rechnen, dass sie dir morgen abraucht. :) Ist nun mal so! ;)
Lohnen tut sich das dann auf jeden Fall für den Händler, bzw. für ATI, wenn die Karte abraucht !
:D

Razor

Mr. Lolman
2003-04-29, 15:59:31
Originally posted by Razor

Lohnen tut sich das dann auf jeden Fall für den Händler, bzw. für ATI, wenn die Karte abraucht !
:D

Razor

Ich habe noch nie eine Karte gesehen, die einfach so abraucht, ausser die von Exxtreme, was der aber damit angestellt hat, weiss ich nicht.

[dzp]Viper
2003-04-29, 16:01:31
Originally posted by Mr. Lolman


Ich habe noch nie eine Karte gesehen, die einfach so abraucht, ausser die von Exxtreme, was der aber damit angestellt hat, weiss ich nicht.

bingo ich auch nicht - entweder, sie wurde overvoltaged - oder der lüfter ist ausgefallen ... oder sie wurde beim einbau/ausbau/transport zerstört oder sie wurde am absoluten maximum betrieben ...und das einen längeren zeitraum - wenn man übertaktet, sollte man das maximum rausfinden, und dann 10 % runtergehen - so habe ich es bis jetzt immer gemacht (auch beim P4 - max sind 3 ghz) und so hatte ich bis jetzt noch nie probleme

Wenn ich dann aber solche kunden sehe, die ihre geforce 3 ti 200 extrem " modden" das heißt möchtegern modden mit 5 oder 6 lüftern und dann die karte 6 monate lang an ihrem leistungslimit betreiben. Und nach 6 monaten macht die karten keinen Pixel mehr - und sich DANN wundern warum das so ist ... die kann ich nur bemitleiden ;D ;D

Razor
2003-04-29, 16:02:57
Originally posted by Mr. Lolman

Ich habe noch nie eine Karte gesehen, die einfach so abraucht, ausser die von Exxtreme, was der aber damit angestellt hat, weiss ich nicht.
Ich auch nicht...
(gesehen, dass eine Karte abraucht ;-)

Aber jemanden zu empfehlen, eine Karte derart zu modden und dann auch noch zu sagen, dass es sich 'lohnt', obwohl man das Gegenüber nicht kennt, ist doch wohl schon ziemlich hart, oder ?

IMHO ist ein solches Vorgehen auf keinen Fall empfehlenswert !
Jeder sollte das mit sich selber ausmachen und nicht auch noch von anderen ermutigt werden...
(für einige Leutz hier, sind 350€ 'ne Menge Geld ;-)

Bis denne

Razor

Exxtreme
2003-04-29, 16:03:09
Originally posted by Mr. Lolman


Ich habe noch nie eine Karte gesehen, die einfach so abraucht, ausser die von Exxtreme, was der aber damit angestellt hat, weiss ich nicht.
:bad1:

/me hat gar nix mit der Karte gemacht. :devil:

Razor
2003-04-29, 16:04:36
Originally posted by Exxtreme

:bad1:

/me hat gar nix mit der Karte gemacht. :devil:
Weswegen Du ja auch keine Prob's mit der Garantie gehabt haben dürftest...
;-)

Razor

[dzp]Viper
2003-04-29, 16:07:03
Originally posted by Exxtreme

:bad1:

/me hat gar nix mit der Karte gemacht. :devil:

nicht das machen -> :bawling:

;D ;D

Exxtreme
2003-04-29, 16:07:41
Originally posted by Razor

Weswegen Du ja auch keine Prob's mit der Garantie gehabt haben dürftest...
;-)

Razor
Eben. :)

Mr. Lolman
2003-04-29, 16:13:01
Originally posted by Razor

Ich auch nicht...
(gesehen, dass eine Karte abraucht ;-)

Aber jemanden zu empfehlen, eine Karte derart zu modden und dann auch noch zu sagen, dass es sich 'lohnt', obwohl man das Gegenüber nicht kennt, ist doch wohl schon ziemlich hart, oder ?

IMHO ist ein solches Vorgehen auf keinen Fall empfehlenswert !
Jeder sollte das mit sich selber ausmachen und nicht auch noch von anderen ermutigt werden...
(für einige Leutz hier, sind 350€ 'ne Menge Geld ;-)

Bis denne

Razor


FULL ACK, bis jetzt hab ich im Forum bei eindeutigen V-Mod anfragen aber auch immer 3x dazugeschrieben, dass man vorsichtig sein soll ;) In dem Fall wollte ich niemanden zu irgendwas ermutigen, sondern allenfalls eine Option skizzieren.


Originally posted by Riptor
Sicher lohnt sich das... Du mußt aber jeden Tag damit rechnen, dass sie dir morgen abraucht. :) Ist nun mal so! ;)

Du hast ja deine auch um fast 30% oced. Lebst du jetzt auch jeden Tag in Angst?



@Exxtreme:

Ok, das du deine Karte nicht oced hast weiss ich, aber zu deinem restlichen System wolltest du ja keine Angaben machen. (Vielleicht zu fette AGP Voltage :naughty: :sulkoff: )



P.S.: Für mich sind 350Euro auch eine Menge Geld, aber wenn die alte um 150 Euro verscherbelt wird sinds nur mehr ~200, was immernoch viel ist, aber auch gleichzeitig das Maximum darstellt, was ich im Moment bereit wäre für eine GraKa auszugeben.

Riptor
2003-04-29, 17:45:51
Originally posted by Mr. Lolman
Du hast ja deine auch um fast 30% oced. Lebst du jetzt auch jeden Tag in Angst?

Tja, no risk, no fun, ich sag ja nicht, dass man es nicht tun sollte. :D

Dunkeltier
2003-04-29, 17:55:35
Originally posted by Unregistered


Das stimmt ja wohl beides nicht. Die Treiber sind schon lange absolute spitze und übertakten kannste die auch sehr gut.

Absolut spitze Treiber?
- Escape Bug mit Half-Life (+Mods) im Catalyst 3.2
- teils Grafikfehler in wenigen Games

Übertakbarkeit = bei 333 Mhz Core habe ich vereinzelte Bildpunktefehler bei Shaderanwendungen (nur mit 325 Mhz nicht), der Speicher geht bis 335 Mhz ohne Fehler. Also praktisch fast null...

Unregistered
2003-04-29, 17:58:23
Originally posted by Razor

Na dann mal her mit 'nem Shop, der solche Kärtchen auf Lager hat !

Zumindest scheint Mitte Mai dann realistischer, als Juni...
Obwohl das natürlich nichts über die Mengen aussagt.
(aber verfügbar wäre sie dann tatsächlich ;-)

Bis denne

Razor
http://www.overclockers.de/prodlist.php?kat=113&PHPSESSID=b46dd75fa5afdaae00e473284a12f9c3
:D

Razor
2003-04-29, 18:05:50
Originally posted by Unregistered

http://www.overclockers.de/prodlist.php?kat=113&PHPSESSID=b46dd75fa5afdaae00e473284a12f9c3
:D
Kreisch !!!
Ausgerechnet overclocers.de...
:kotz:
*hmpf*

Razor

P.S.: 460€ hat echt was... na ? wer will der erste sein ?
:D

mapel110
2003-04-29, 18:13:13
http://www.geizhals.at/deutschland/?a=45463
wir warten immernoch auf den ersten besitzer dieses topprodukts :P

Razor
2003-04-29, 18:18:41
Originally posted by mapel110
http://www.geizhals.at/deutschland/?a=45463
wir warten immernoch auf den ersten besitzer dieses topprodukts :P
Viel interessanter fand ich bei dem vom Unreg verlinkten Online-Höker (ich kann den Namen nicht mal mehr aussprechen ;-), dass dort verfügbare9500pro für 190€, 9700 für 260€ und 9700pro für 325€ von FIC angeboten werden.

Preislich absolut unschlagber, würde ich sagen...

Bis denne

Razor

[dzp]Viper
2003-04-29, 18:21:31
Originally posted by Aratlyg


Absolut spitze Treiber?
- Escape Bug mit Half-Life (+Mods) im Catalyst 3.2
- teils Grafikfehler in wenigen Games

Übertakbarkeit = bei 333 Mhz Core habe ich vereinzelte Bildpunktefehler bei Shaderanwendungen (nur mit 325 Mhz nicht), der Speicher geht bis 335 Mhz ohne Fehler. Also praktisch fast null...

dann hast du aber ein extrem schlechtes montags früh model erwischt .... wenn ich du wäre, würde ich zum laden gehen und sie umtauschen ...in eine andere hercules ... ;D ;D ;D

Dunkeltier
2003-04-29, 18:29:55
Originally posted by [dzp]Viper


dann hast du aber ein extrem schlechtes montags früh model erwischt .... wenn ich du wäre, würde ich zum laden gehen und sie umtauschen ...in eine andere hercules ... ;D ;D ;D

Der Treiber Bug betrifft nicht nur mich, sondern auch viele andere. Dies ist kein Problem der Karte, sondern kommt von schlampiger Programmierung. Und das zweite ist, die Karte läuft innerhalb ihrer Spezifikation optimal. Darüber hinaus hat sie aber schlicht keine Luft. Wie die bei PC Games Hardware getestete Geforce 5800 Ultra.

P.S.: Meine erste Hercules Radeon 9700 Pro war KAPUTT. Direkt beim einschalten. Dies ist meine zweite. Das zeugt von der (nichtvorhandenen) Qualität...

Exxtreme
2003-04-29, 18:34:04
Originally posted by Aratlyg
Dies ist kein Problem der Karte, sondern kommt von schlampiger Programmierung.
Hast du den Source Code gesehen um zu behaupten, daß schlampig programmiert wurde?

DrumDub
2003-04-29, 18:34:40
kannn mich mal jemand bezüglich overclockers.de aufklären? gibts da nen probelm? die preise sind ja mal sehr geil...

mapel110
2003-04-29, 18:39:08
Originally posted by Aratlyg


Der Treiber Bug betrifft nicht nur mich, sondern auch viele andere. Dies ist kein Problem der Karte, sondern kommt von schlampiger Programmierung. Und das zweite ist, die Karte läuft innerhalb ihrer Spezifikation optimal. Darüber hinaus hat sie aber schlicht keine Luft. Wie die bei PC Games Hardware getestete Geforce 5800 Ultra.

P.S.: Meine erste Hercules Radeon 9700 Pro war KAPUTT. Direkt beim einschalten. Dies ist meine zweite. Das zeugt von der (nichtvorhandenen) Qualität...

kann mich mal jemand aufklären, warum alle welt CS in opengl zockt ?

Dunkeltier
2003-04-29, 18:39:14
Originally posted by Exxtreme

Hast du den Source Code gesehen um zu behaupten, daß schlampig programmiert wurde?

Die Rückschlüsse lassen sich ganz einfach ziehen. Es hat immer (bis zum Catalyst 3.1) funktioniert, nur der 3.2 macht Probleme. Komischerweise funzt es im inoffziellen 3.3 von Dell wieder. Ergo ---> es wurde gefixt und war ein FEHLER im Treiber. Und ich war nicht der einzige, den dies gestört hat...

Dunkeltier
2003-04-29, 18:41:27
Originally posted by mapel110


kann mich mal jemand aufklären, warum alle welt CS in opengl zockt ?


Weil D3D teilweise kleinere Grafikfehler hat, und zudem lahmer ist. Außerdem kommt das Mouse-Feeling* nicht so wie in OpenGL rüber...

*habe das Gefühl, es zieht minimal nach

DrumDub
2003-04-29, 18:53:57
jo, der d3d-renderer von hl ist schrott. läuft auf jeden fall nicht so flüssig wie ogl...

kann mir jetzt noch jemand was zu overclockes.de sagen? mir juckts nämlich bezüglich der fic 9700...

BUG
2003-04-29, 18:54:20
..dann drück doch einfach nich ESC! ...das Spiel kann man auch ganz einfach über die Console beenden, geht eh viel schneller als über die Menü´s.

cu
BUG

Seraf
2003-04-29, 19:08:08
Originally posted by BUG
..dann drück doch einfach nich ESC! ...das Spiel kann man auch ganz einfach über die Console beenden, geht eh viel schneller als über die Menü´s.

cu
BUG

So stell ich mir das aber nicht als Dauerzustand vor :|

Iceman346
2003-04-29, 19:18:36
Originally posted by Seraf


So stell ich mir das aber nicht als Dauerzustand vor :|

Kommt drauf an was man gewöhnt ist ;)
Ich mache CS/HL grundsätzlich über die Konsole zu, darum hab ich von dem Bug erst was bemerkt, als er in diversen Foren auftauchte und genervt hat er mich nur einmal wo Won nicht wollte und HL mich von der Konsole immer wieder zurück ins Menü kicken wollte wobei sich der PC aufhing.

Razor
2003-04-29, 20:28:00
Originally posted by DrumDub

kann mir jetzt noch jemand was zu overclockes.de sagen? mir juckts nämlich bezüglich der fic 9700...
Nur so viel: ICH werde dort nie wieder was kaufen !

S kann es einem passieren, gebrauchte Hardware zu bekommen (eindeutig zu erkennen !) und dann nach Rücksendung eine 10%'ige "Gebrauchsgebühr" abgezogen zu bekommen, ohne natürlich die Versandkosten (hin und zurück) zu erstatten.

Auch fand ich es nicht nett, statt einer Retailverpackung mit versiegelter Hardware einfach nur 'nen (sonst kompletten) Bulk-Karton bekommen zu haben mit schon zuvor genannter, gebrauchter und damit natürlich nicht versiegelter Hardware.

Nie wieder dieser Laden !
Scheiß Laden...

Schau mal lieber bei www.com-tra.de vorbei !

Ich hoffe, das war jetzt nicht zu direkt...
:D

Bis denne

Razor

pt3
2003-04-29, 20:38:23
Da in diesem Thread einige Meinungen aufkamen, die ich nicht ganz vertrete, wollte ich auch mal meine Meinung Kund tun.
Diese richtet sich speziell zum Thema OC.

Warum sollte ich ein Spitzenmodel, wie die 9700pro nicht übertakten? Es gibt von ATI keinen R300
mit höheren Taktraten, als die 9700pro. Das heißt, es sollten vereinzelte Modelle höher gehen als 325MHz, bleibt ATI nichts anderes übrig, als auch diese mit 325MHz zu takten. Und da es die 9700pro schon seit einem halben Jahr gibt,
ist es mehr als wahrscheinlich, dass aktuelle Chips höher als 325MHz kommen.

Außerdem muss eine Grafikkarte bei Standarttakt auch bei ungünstigen Verhältnissen, wie schlechter Towerbelüftung
und sommerlichen Außentemperaturen laufen. Wenn diese schlechten Verhältnisse in meinem Tower nicht gegeben sind, kann ich diesen Taktspielraum doch in Leistung umsetzen, oder nicht?

Bei Prozessoren sieht es ähnlich aus. Hier ist sogar noch das Problem der Nachfrage nach niedrig getakteten CPUs gegeben.
Hier werden also standardmäßig höhergetaktete Prozessoren runtergetaktet. Und die Aufgabe des Overclockers ist es, den Prozessor wieder auf Normaltakt zu schrauben.

Genauso gibt es hier das Problem von ungünstigen Temperaturverhältnissen. Hier sind die Temperaturunterschiede sogar noch größer,
da es User gibt, die einen 10Eur Kühler nehmen und welche die 50Eur ausgeben. Wobei sich bei letzteren natürlich höhere Taktmöglichkeiten ergeben, als bei den Billig-Modellen, ohne auch nur im Geringsten ein kürzere Lebenserwartung befürchten zu müssen.

Schließlich beziehen sich Angaben wie 2400+ auf billigste Kühler bei bescheidensten Außentemperaturen. Und zusätzlich kommen noch die Mainboardtechnischen Schwankungen bei der Versorgungsspannung hinzu. Der Prozessor muss auch stabil laufen, wenn die Spannung + -5 Prozent beträgt. Ist sie bei mir aber +5 Prozent, kann ich den Prozessor höher laufen lassen, als wenn sie bei mir -5 Prozent beträgt.

Weiter zu einer anderen Problematik, wie der auch angesprochenen GeForce3 TI-200.
Das nächst höhere Pendant wäre hier die TI-500. Zur Erinnerung:
TI-200 175MHz Core
TI-500 240MHz Core

Nun kommt es zur Produktion und zur anschließenden Testung des Grafikchips. Schaft der Core keine 245MHz (inkl. Taktsicherheit von 5MHz), ist er nicht als TI-500 zu gebrauchen und wird als TI-200 gelabelt (vorausgesetzt er schafft 180MHz). Da es keinen Chip zwischen TI-200 und TI-500 gibt, ist es egal, ob der Core nun mit bis zu 180MHz oder mit bis zu 244MHz laufen könnte.

Dies herauszufinden, ist die Aufgabe des Overclockers.
Der Chip läuft standardmäßig immer mit 175MHz, obwohl er evtl. 244MHz schaffen würde. Also muss es nicht zu Lebensverkürzungen kommen, wenn ich eine TI-200 auf TI-500 Niveau laufen lasse.

Overclocken ist im Grunde nichts anderes, als die wahren Grenzen eines Chips, angepasst an die jeweilige Umwelt oder ans jeweilige Umfeld anzupassen. Dazu kann ein Chiphersteller nicht in der Lage sein, da er auf schnelle Fertigung und hohe Kompatibilität bedacht ist.

P.S. Nicht alle hier geschilderten Informationen beruhen auf Quellen. Also muss nicht alles stimmen, was hier steht (speziell das mit den 5 Prozent und 5 MHz.)

Unregistered
2003-04-29, 20:42:43
Also Razor, komm nach Hannover, hier bekommst eine Saphire 9500 Pro für 199 €, eine Club 3D 9700 für 249 €, verschiedenste 9700 Pro ab 305 € UND eien Connect 3D 9800 Pro für 469 €. War gestern da, hielt selber in den Händen.

Razor
2003-04-29, 20:58:56
Originally posted by Unregistered
Also Razor, komm nach Hannover, hier bekommst eine Saphire 9500 Pro für 199 €, eine Club 3D 9700 für 249 €, verschiedenste 9700 Pro ab 305 € UND eien Connect 3D 9800 Pro für 469 €. War gestern da, hielt selber in den Händen.
Ich wollte damit nicht ausdrücken, dass die R9800 dort (ich sach's net ;-) nicht zu haben ist, sondern lediglich, dass ich dort niemals wieder was ordern würde.

Und wo gibt's in Hannover 9700'er für 250€ und 9700pro'er für 305€ ?
???

Razor

P.S.: muss da beruflich öfters mal in die Richtung... ;-)

Unregistered
2003-04-29, 21:03:19
Lange Laube, da gibt es paar Shops, dort wirst Du fündig :)

Razor
2003-04-29, 21:06:46
@pt3

Es ging hier nicht um's OC'en im Allgemeinen, sonder schlich um das OC-Modden frisch gekaufter Hardware.

Kann gut sein, dass Du das überlesen hast, aber bist Du nicht auch der Meinung, dass jemand, der sich mit solchen Sachen nicht sehr gut auskennt (dies also des öfteren schon mal gemacht hat und die Risiken kennt), in den Laden gehen sollte. Dort eine R9700 für 350€ kaufen und diese sogleich, nachdem er zu Hause angekommen ist, demontiert und den Kühler herunter reißt. Ebenso den Spacer und flugs den Kühler wieder drauf gebaut. Dann noch ein bissel mit dem Silberlack experimentieren und schon geht's los: Rauf mit dem Takt... sagen wir auf 400 oder mehr MHz...

Klingt wirklich sinnvoll.

Das, was Du sehr schön erklärt hast, ist die Grundlage für jegliches OC !
Denn das, was nicht OC't werden kann braucht schon etwas mehr, als nur ein paar Handgriffe um dann tatsächlich mehr zu leisten, ohne dann gleich über den Jordan zu gehen.

Sorry, aber für mich hörte dich Deine Darstellung so an, als ob man gradezu OC'en müsste (besonders bei High-End-Produkten), da man sonst Leistung verschenkt.

Und diese Sichtweise finde ich doch äusserst schräg...

Bis denne

Razor

Maestrox
2003-04-29, 21:13:05
Ich wollte mir eigentlich auch ne 9800pro von hercules hohlen, aber irgendwie hat leadtek mich voll geil auf die fx gemacht mit ihrem design und der lautstärke helllft mir :D

LovesuckZ
2003-04-29, 21:16:42
Originally posted by Maestrox
helllft mir :D

Noe :D

Maestrox
2003-04-29, 21:31:05
Originally posted by LovesuckZ


Noe :D



ARRRRG :D

Lolman
2003-04-29, 21:31:18
OK: Die Leadtek hat noch leichte Stabilitätsprobs bei ungünstigen Temperaturvehältnissen. Hilft dir das weiter?

Maestrox
2003-04-29, 21:34:47
link ? Ich habe gelesen das LEadtek das Kühlsystem im Windkanal getestet hat und es daher sehr effektiv sein soll (leider keinen link :D )

Lolman
2003-04-29, 21:38:37
Hab jetzt auch keinen zur Hand, wurde aber in irgendeinem Thread heute wieder kurz angeschnitten...

Seraf
2003-04-29, 21:51:06
Originally posted by Maestrox
link ? Ich habe gelesen das LEadtek das Kühlsystem im Windkanal getestet hat und es daher sehr effektiv sein soll (leider keinen link :D )

Im Windkanal wird auch genug Luftstrom sein um die Karte abzukühlen:lol:

/edit

Wollten die gucken ob der cw-Wert ok is?

Maestrox
2003-04-30, 00:30:31
wollten den optimalsten lufstrom rausfinden oder so :D

DrumDub
2003-04-30, 00:31:08
@razor
danke für die info... :)

hab mir ja fast schon sowas in der richtung gedacht.