PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : X1950XTX/X1900XT 256 MiB: (P)Reviews


Seiten : [1] 2

deekey777
2006-08-23, 11:02:56
Hexus: ATI Radeon X1950 XTX 512MiB (http://www.hexus.net/content/item.php?item=6538)
heise online: ATI geht mit neuer Top-Grafikkarte und günstigen Preisen in die Offensive (http://www.heise.de/newsticker/meldung/77144)
DriverHeaven: DH Review: ATI X1950XTX (http://www.driverheaven.net/reviews/X1950XTXreview/)
Computerbase: ATi Radeon X1950 XTX und X1950 CrossFire - ATis letzter Direct3D-9-Nachbrenner (http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2006/test_ati_radeon_x1950_xtx_x1950_crossfire/)

- Bjorn 3D (http://www.bjorn3d.com/read.php?cID=954)
- Driver Heaven (http://www.driverheaven.net/reviews/X1950XTXreview/)
- [H]ard|OCP (http://enthusiast.hardocp.com/article.html?art=MTE0NCwxLCxoZW50aHVzaWFzdA==)
- Hardware Zone (http://www.hardwarezone.com/articles/control.php?cid=3&id=2020)
- HEXUS (http://www.hexus.net/content/item.php?item=6538)
- Hot Hardware (http://www.hothardware.com/viewarticle.aspx?articleid=861&cid=1) <- auch mit einer X1900XT 256 MiB
- techPowerUp (http://www.techpowerup.com/reviews/ATI/X1950XTX)
- The Inquirer (http://www.theinquirer.net/default.aspx?article=33872)
(Quelle ist Elite Busters... Bastards)

B3D: R580: ATI Radeon X1950 XTX Review (http://www.beyond3d.com/reviews/ati/x1950xtx/)

Gast
2006-08-23, 11:19:34
Mano man, geht das ding ab!!!!!!!!!!

Gast
2006-08-23, 11:21:39
Jo geil vorallem das CF Setup.:D

Johnny
2006-08-23, 11:21:55
Mano man, geht das ding ab!!!!!!!!!!Wie meinst du denn das? Die X1950 ist nur paar % schneller als X1900.

Gast
2006-08-23, 11:22:36
CF:4000 MHZ Speichertakt.:D

Jetzt mall auf Overclocking Ergebnisse warten.:D

AnarchX
2006-08-23, 12:07:19
ATi Radeon X1950 XTX und X1950 CrossFire
ATis letzter Direct3D-9-Nachbrenner

http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2006/test_ati_radeon_x1950_xtx_x1950_crossfire/

Ein imo sehr lesenswerter Artikel....

Gast
2006-08-23, 12:12:43
Bewegt sich ja alles im zu erwartenden Rahmen *gähn*

Zapat
2006-08-23, 12:14:26
Inquir hat die Karte auch getestet.:D

http://uk.theinquirer.net/?article=33872

dildo4u
2006-08-23, 12:34:40
Aus dem Computerbase Test.

"Unter Last ist unser Eindruck dagegen zwiespältig. Zwar hält sich der Quirl etwa eine Minute zurück und produziert ein angenehmes Laufgeräusch, kurze Zeit später dreht dieser jedoch auf und macht mit einem ziemlichen Radau auf sich aufmerksam.

Wenige Sekunden danach wird der 3D-Beschleuniger wieder ruhig und die Prozedur wiederholt sich von neuem. Dies ist störend und wird hoffentlich von ATi noch behoben. Denn die Temperaturen liegen durch die Bank im grünen Bereich. Auch wenn der ein oder andere gehofft hat, dass sich der Stromverbrauch der Radeon X1950 XTX durch den GDDR4-Speicher etwas senkt, so muss man diese Hoffnungen zunichte machen. Die Grafikkarte ist nicht genügsamer als der Vorgänger Radeon X1900 XTX."

"Mit den beiden qualitätsverbessernden Features sieht es noch etwas besser aus. Elf Prozent Vorsprung zur Radeon X1900 XTX und gar 13 Prozent zur GeForce 7900 GTX kann sich das neue Flaggschiff von ATi erkämpfen. Die GeForce 7950 GX2 bleibt mit einem Vorsprung von 17 Prozent dagegen unerreicht."

Vom Preis her wäre sie bei 380€ gut aufgehoben hoffentlich kann man den Lüfter mit einem Tool bald selber Regeln.

The_Invisible
2006-08-23, 12:35:24
Bewegt sich ja alles im zu erwartenden Rahmen *gähn*

was anderes war ja nicht zu erwarten bei nicht erhöhtem chiptakt

mfg

deekey777
2006-08-23, 12:56:53
Aus dem Computerbase Test.



"Mit den beiden qualitätsverbessernden Features sieht es noch etwas besser aus. Elf Prozent Vorsprung zur Radeon X1900 XTX und gar 13 Prozent zur GeForce 7900 GTX kann sich das neue Flaggschiff von ATi erkämpfen. Die GeForce 7950 GX2 bleibt mit einem Vorsprung von 17 Prozent dagegen unerreicht."

Vom Preis her wäre sie bei 380€ gut aufgehoben hoffentlich kann man den Lüfter mit einem Tool bald selber Regeln.
Irgendwie vermisse ich im CB-Test die Ergebnisse der G70 in 3D 2006 mit MSAA, in Oblivion mit 4xMSAA&HDRR... Whooppsie, das geht ja gar nicht.
Bitte nicht irgendwas herauspicken, sondern eigenes Fazit bilden, das alles umfasst.

Mich persönlich interessieren noch (aussagekräftige) Ergebnisse der X1900XTX vs. X1950XTX in FEAR.

Gast
2006-08-23, 12:57:53
hat CB wirklich mit catalyst 6.4 getestet oder ist das ein schreibfehler?

dildo4u
2006-08-23, 13:01:15
hat CB wirklich mit catalyst 6.4 getestet oder ist das ein schreibfehler?Nein nur bei den Ergebnissen der "alten" Radeons wurde er verwendet für die 1950XTX wurde ein nicht nähr beschriebener ATi R580+ Launch-Treiber (Radeon X1950 XTX) genutzt.

horn 12
2006-08-23, 13:01:46
nun gut bei 1600x1280 und höher geht die Karte echt gut ab,
mir reichen aber bereits 1280x1024 (da TFT Besitzer) und hier bin ich sehr weniger begeistert. Obwohl der lüfter echt genial sein soll unter 2D, bei 3D wird sich noch was tun denk ich mal.
Aber insgesamt recht flotte Karte zu nem guten Preis, denke Geizhals und Co. werden die Karte dann ab 370-380 Euro anbieten, sobald gut verfügbar.

Aber nun steht fest: Mir kommt keine X1900 XT X1950 XTX Karte in den Rechner, sondern der RV570 als X1950 Pro, da leiser, kühler und dennoch bis 1280x1024 mit AA/AF ausreichend schnell.

Gast
2006-08-23, 13:25:46
Aber nun steht fest: Mir kommt keine X1900 XT X1950 XTX Karte in den Rechner, sondern der RV570 als X1950 Pro, da leiser, kühler und dennoch bis 1280x1024 mit AA/AF ausreichend schnell.

Woher weißt du das?

horn 12
2006-08-23, 13:33:03
Leiser und Kühler soll sie sein, dank dem 80um Verfahren,- das haben schon div. Quellen berichtet, und ca. 30-40 fps reichen mir um flüssig in 1280x1024 mit AA/AF zocken zu können.
Denke dass ATI auch bei dieser Karte, wie bei der X1950 XTX den Lüfter modifizieren wird.

9800ProZwerg
2006-08-23, 13:33:48
Nein nur bei den Ergebnissen der "alten" Radeons wurde er verwendet für die 1950XTX wurde ein nicht nähr beschriebener ATi R580+ Launch-Treiber (Radeon X1950 XTX) genutzt.

Das ist ja Verarsche:|
Der 6.8 hat bei den "alten" X1XXX Karten was gebracht!
Immer diese ominösen Launch Treiber:|

deekey777
2006-08-23, 13:40:04
Das ist ja Verarsche:|
Der 6.8 hat bei den "alten" X1XXX Karten was gebracht!
Immer diese ominösen Launch Treiber:|
Wieso "Verarsche"? Es steht doch eindeutig, dass nicht alle Grafikkarten mit aktuellen Treibern laufen, wer das nicht liest, ist selbser schuld.
Das ist einfach ein Riesenaufwand, entweder CB scheint hier nicht genügend Kapazitäten zu haben (Grafikkarte ausbauen, einbauen, testen, ausbauen...) oder sie haben einfach keine Grafikkarten, schließlich sind diese keine Geschenke, sondern werden gekauft.

Die_Allianz
2006-08-23, 13:40:50
was ist mit der X1950XT und X1950PRO?? Wurden diese doch viel interessanteren Karten gestrichen?

dildo4u
2006-08-23, 13:40:59
Das ist ja Verarsche:|
Der 6.8 hat bei den "alten" X1XXX Karten was gebracht!
Immer diese ominösen Launch Treiber:|Naja die haben halt nicht immer alle alten Karten da um alle noch mal mit den neuen Treiber nachzutesten.

deekey777
2006-08-23, 13:41:44
was ist mit der X1950XT und X1950PRO?? Wurden diese doch viel interessanteren Karten gestrichen?
Eine X1950XT wurde nirgendwo angekündigt und die X1950Pro wird erst im Oktober gelauncht.

dildo4u
2006-08-23, 13:42:16
sondern werden gekauft.
Oder sie bekommen Testmuster die sie dann weiter Schicken müssen an andere Testseiten.

Super Grobi
2006-08-23, 13:43:13
Wo bleiben den die Shops? Es sollten doch jetzt die ersten Karten vorbestellbar sein. Oh man, das wird so ein scheiss, wie damals bei der 6800 Ultra!

SG

Gast
2006-08-23, 13:44:26
Leiser und Kühler soll sie sein, dank dem 80um Verfahren,- das haben schon div. Quellen berichtet, und ca. 30-40 fps reichen mir um flüssig in 1280x1024 mit AA/AF zocken zu können.
Denke dass ATI auch bei dieser Karte, wie bei der X1950 XTX den Lüfter modifizieren wird.

ich glaub nicht das da leise Lüfter verbaut werden, war bis jetzt immer so
und wird sich auch nicht ändern

Die_Allianz
2006-08-23, 13:44:57
Eine X1950XT wurde nirgendwo angekündigt und die X1950Pro wird erst im Oktober gelauncht.
WTF? Danke für die info

1.sollte ich mal genauer lesen und
2. man das pisst mich echt an, wer braucht diese sauteuern oberklasse-karten? dauert ja ewig bis die mal fü 200 € zu haben sind

leistungsmäßig find ich die 1950XTX aber sehr überzeugend. Ob der lüfter unter 2D wirklich so leise ist wäre interessant mal von einer seriösen Quelle zu hören. mal abwarten....

Katrin
2006-08-23, 13:47:01
wie gross der Abstand zwischen 1900XTX und 1950XTX mit dem 6.8er ist.. steht wieder auf nem anderen Papier.. wird aber sicher nicht mehr soooo groß sein..

Ich habe auch schon überlegt mir ne 1950er zuzulegen.. und dann auf CF... bei meiner 1900er ist CF ja nicht gerade sooo dolle

Kati

9800ProZwerg
2006-08-23, 13:50:34
wie gross der Abstand zwischen 1900XTX und 1950XTX mit dem 6.8er ist.. steht wieder auf nem anderen Papier.. wird aber sicher nicht mehr soooo groß sein..


Eben!
Deshalb hat der Test für mich fast Null Bedeutung!

bardh
2006-08-23, 14:04:16
ATi Radeon X1950 XTX und X1950 CrossFire
ATis letzter Direct3D-9-Nachbrenner

http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2006/test_ati_radeon_x1950_xtx_x1950_crossfire/

Ein imo sehr lesenswerter Artikel....

Gutes Review, nur schade dass da bei den ATI Karten "Adaptive Anti-Aliasing" immer aktiviert war.

WEGA
2006-08-23, 14:10:29
Gutes Review, nur schade dass da bei den ATI Karten "Adaptive Anti-Aliasing" immer aktiviert war.

bei nv war immer transparent an

bardh
2006-08-23, 14:12:38
bei nv war immer transparent an

Dachte vorhin hätte da gerade noch "aus" gestanden.

WEGA
2006-08-23, 14:16:53
bei computerbase mag ich am liebsten, dass sie bei NV hohe quallität einstellen. alle anderen machen für gewönlich nur quallität.

Henroldus
2006-08-23, 14:33:12
und wieder kein test mit ner angemessenen CPU ala Conroe 6600 (oder höher) dabei.wäre für solch eine highendkarte doch angebracht und die großen seiten(z.b. computerbase) hatte doch schon welche vorrätig(wegen CPU test)
ist mir unverständlich außer bei crossfire, da gibts ja (noch?) keine intelboards.
;(

MechWOLLIer
2006-08-23, 14:35:04
Das ist ja Verarsche:|
Der 6.8 hat bei den "alten" X1XXX Karten was gebracht!
Immer diese ominösen Launch Treiber:|

Ich finde das keine Verarsche. Nur hast du den gesamten benchparcours mit allen Einstellungen mal nachgebaut? Bin mal gespannt, auf wieviele Stunden du da kommst. Da testen man mal nicht eben zum Spaß wegen einem neuen Treiber alles neu :)

deekey777
2006-08-23, 14:36:54
und wieder kein test mit ner angemessenen CPU ala Conroe 6600 (oder höher) dabei.wäre für solch eine highendkarte doch angebracht und die großen seiten(z.b. computerbase) hatte doch schon welche vorrätig(wegen CPU test)
ist mir unverständlich außer bei crossfire, da gibts ja (noch?) keine intelboards.
;(
http://www.driverheaven.net/reviews/X1950XTXreview/index.htm
Angemessen genug? :D
NOTE: Again to remove any CPU limitation we have our Core2 X6800 running at 4Ghz.

Usually we would take a look at both the single card and dual card solutions at the same time for a new product if they are both available at launch however in the case of the X1950 XTX we are going to approach things a little differently and leave dual card performance for a later date. In our first article we will look at single card performance when gaming and playing back video as well a bit of over clocking. We will also take a step away from the norm and look at some interesting tests such as compatibility with X1900 series crossfire cards and gaming with the Core2 X6800 @ 4Ghz to see how the X1950 XTX compares to the latest and greatest from Nvidia when we remove any potential CPU bottleneck.

9800ProZwerg
2006-08-23, 14:37:43
Ich finde das keine Verarsche. Nur hast du den gesamten benchparcours mit allen Einstellungen mal nachgebaut? Bin mal gespannt, auf wieviele Stunden du da kommst. Da testen man mal nicht eben zum Spaß wegen einem neuen Treiber alles neu :)

Klar ist das ein riesen Aufwand!
Trotzdem hat der so für mich persönlich Null aussagekraft;)

Palpatin
2006-08-23, 14:50:57
Gibt auch Reviews im Netz bei dem beide Karten mit dem gleichen Treiber getestet wurden der Performance unterschied ist meist so bei ca 5%.

dildo4u
2006-08-23, 15:19:18
Driverhaven hat nicht mal Prey ordentlich auf der GX2 zum laufen bekommen ist langsammer als eine 7900GTX.Naja wundert mich nicht die ganze Seite ist in Rot gehalten. ;)

gbm31
2006-08-23, 15:21:10
Leiser und Kühler soll sie sein, dank dem 80um Verfahren,- das haben schon div. Quellen berichtet, und ca. 30-40 fps reichen mir um flüssig in 1280x1024 mit AA/AF zocken zu können.
Denke dass ATI auch bei dieser Karte, wie bei der X1950 XTX den Lüfter modifizieren wird.


leiser muss sich noch zeigen und 30-40fps erreichst du bei 1280x1024 mit aa/af nicht so oft. noch dazu ist beim tft vsync dringend anzuraten und dann wirds richtig lustig, wenn du ständig unter 45 fps fällst...

Gast
2006-08-23, 15:35:51
wie gross der Abstand zwischen 1900XTX und 1950XTX mit dem 6.8er ist.. steht wieder auf nem anderen Papier.. wird aber sicher nicht mehr soooo groß sein..

Ich habe auch schon überlegt mir ne 1950er zuzulegen.. und dann auf CF... bei meiner 1900er ist CF ja nicht gerade sooo dolle

KatiUnd was bitte soll bei Crossfire mit x1950ern besser sein? In dieser Hinsicht wurde rein gar nichts geändert. Die Einschränkungen sind exakt die gleichen wie bei x1900-CF.

Blaire
2006-08-23, 15:38:34
bei computerbase mag ich am liebsten, dass sie bei NV hohe quallität einstellen. alle anderen machen für gewönlich nur quallität.

Allerdings macht das im Ergebnis kaum nen Unterschied bei den neuen 91.xx Treibern ob Quality oder HQ.

Mr. Lolman
2006-08-23, 15:59:40
Naja, ein Quad-SLI System ist auch kaum füllratenlimitiert.

Henroldus
2006-08-23, 16:13:45
http://www.driverheaven.net/reviews/X1950XTXreview/index.htm
Angemessen genug? :D
.
hab ich wohl übersehen ;-)
schrecklich bunte Seite und an den Ergebnissen ändert sich auch nicht viel.
Ist jetzt wohl die schnellste und leiseste Singlechipkarte auf dem Markt und das für schlappe 399,-
also ein guter Wurf.

Blaire
2006-08-23, 16:42:37
Naja, ein Quad-SLI System ist auch kaum füllratenlimitiert.

Das hat mit QuadSLI nix zu tun sondern generell so. Wurde auch nachgemessen find nur gerade den Link nicht.

http://www.nvnews.net/vbulletin/showpost.php?p=970389&postcount=29

The_Invisible
2006-08-23, 17:48:33
Das hat mit QuadSLI nix zu tun sondern generell so. Wurde auch nachgemessen find nur gerade den Link nicht.

http://www.nvnews.net/vbulletin/showpost.php?p=970389&postcount=29

das ist ja mal cool, sogar mit "shimmering" angabe

mfg

AnarchX
2006-08-23, 18:03:03
Ist jetzt wohl die schnellste und leiseste Singlechipkarte auf dem Markt und das für schlappe 399,-


449$...;)
http://images.dailytech.com/nimage/2332_large_x1950xtxPrice.jpg

Super Grobi
2006-08-23, 18:09:20
449€...;)
http://images.dailytech.com/nimage/2332_large_x1950xtxPrice.jpg

449 US Dollar = 349.539 Euro


+ 16% Mwst=

ca. 404 Euro

Gruss
SG

AnarchX
2006-08-23, 18:11:58
449 US Dollar = 349.539 Euro


+ 16% Mwst=

ca. 404 Euro

Gruss
SG

Habs korrigiert, aber wie oft wird wohl der $-Preis 1:1 übernommen werden...

oN1
2006-08-23, 18:17:07
Ich vermute mal der Straßenpreis wird bei ca. 430€ liegen. Nicht unter 400€, auch wenn das schön wäre. ;)

Hott3X
2006-08-23, 18:22:16
Die Sapphire soll 419€ kosten.

Quelle: http://www.hardwareluxx.de/story.php?id=4370

oN1
2006-08-23, 18:45:38
Dann liegt der Straßenpreis wohl eher bei ca. 410€. Gute Verfügbarkeit vorrausgesetzt.

Gast
2006-08-23, 18:46:26
Wie erwartet, keine Überraschungen.

Gut ist aber, das die Karte dort deutlich an Performance zulegt, wo sie am meisten gebraucht wird, in hohen Auflösungen und bei AA+AF.

Da sind es teilweise 10% Prozent mehr. Der Stromverbrauch ist auch wie erwartet, etwas geringer, viel war da eh nicht zu erwarten, denn der vram benötigt insgesamt nur ein Bruchteil von der gesamten Karte.

Für Käufer die ne schnelle einzel-Karte wollen, ist die X1950XTX mittlerweile ne sehr gute Wahl geworden, die Lautstärke scheint genial niedrig zu sein, wenn die das Problem noch fixen.

Ein wenig Überrascht hat mich allerdings die schlechte Übertaktbarkeit. 1100-1200 MHz sollten doch drin sein. Vielleicht hatten die ein schlechtes Exemplar...

Super Grobi
2006-08-23, 18:55:30
Ich denke das es jetzt aber mal zeit wird, das NV die Preise der 7900GTX senkt. Ich finde diese nämlich unverschämt hoch.

Wie sind eingentlich die Temps von der X1950XTX? Hat da wer etwas zu gesehen?

Gruss
SG

Gast
2006-08-23, 18:57:31
Steht doch im ersten Post...

oN1
2006-08-23, 18:59:45
Ich vermute die Temperaturen sind ähnlich wie bei der X1900XTX, da sie ja gleich viel Strom verbraucht.

Dass die 7900GTX im Preis sinken muss finde ich auch: Bei aller Liebe zu NVIDIA, sieht man vom Stromverbrauch und der Lautstärke ab ist die X1900XTX in allen Belangen mehr oder weniger deutlich überlegen.

=Floi=
2006-08-23, 19:06:20
bei NV erwarte ich eine 7950GT mit 600mhz chiptakt

das problem der X1950XTX ist dass sich nur die XTX version ändert aber nicht die XT version mit 512mb ram den DDR4 speicher abbekommt
somit bezieht sich der zuwachs auch nur auf den highend bereich welche bei 400€ liegen

der $ = € 1:1 kurs dürfte auch von den ganzen zöllen und transportkosten kommen...

deekey777
2006-08-23, 20:09:25
bei NV erwarte ich eine 7950GT mit 600mhz chiptakt
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=315276

das problem der X1950XTX ist dass sich nur die XTX version ändert aber nicht die XT version mit 512mb ram den DDR4 speicher abbekommt
somit bezieht sich der zuwachs auch nur auf den highend bereich welche bei 400€ liegen

der $ = € 1:1 kurs dürfte auch von den ganzen zöllen und transportkosten kommen...

Darum heißt die X1900XT 256 MB und nicht X1950XT. Viel schlimmer ist, dass sie nicht den neuen Lüfter bekommt.

Atma
2006-08-23, 20:19:18
Die Sapphire soll 419€ kosten.

Quelle: http://www.hardwareluxx.de/story.php?id=4370
*Auf die liste setz* :) Bin ich froh wenn ich die X1600 XT ausmustern kann :D

Die Packung sieht auch sehr nett aus mit der Mechadame die ein leichtes lächeln hat. Macht sich bestimmt gut im regal :)

horn 12
2006-08-23, 21:07:21
Auch sehr guter Test der X1950 XTX;
wenngleich in italienisch, aber die Benchmarkbalken sagen bereits alles aus !
Soo viel langsamer als die 7950 GX2 ist die neue ATI ab einer Auflösung von 1600x1200 nun doch wieder nicht.
Aber bei mir wird es wohl oder übel die X1950 Pro werden (Hoffe immer noch auf eine Gemini RV570 XT)

Gast
2006-08-24, 01:08:28
Die erste Karte ist schon gelistet.

~428 Euro. Gefällt mir noch nicht der Preis. Wenn die wirklich die Konkurrenz unter Druck setzen wollen, dann wäre 375-390 Euro besser.

Abit_guru
2006-08-24, 01:23:40
und da soll noch mal einer sagen:
"SLI is viel besser als CF"
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2006/test_ati_radeon_x1950_xtx_x1950_crossfire/29/#abschnitt_oblivion_crossfire
und
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2006/test_ati_radeon_x1950_xtx_x1950_crossfire/36/#abschnitt_performancerating_crossfire

man die Karte ist genial
schade, dass ich kein Geld hab........

deekey777
2006-08-24, 10:23:01
und da soll noch mal einer sagen:
"SLI is viel besser als CF"
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2006/test_ati_radeon_x1950_xtx_x1950_crossfire/29/#abschnitt_oblivion_crossfire
und
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2006/test_ati_radeon_x1950_xtx_x1950_crossfire/36/#abschnitt_performancerating_crossfire

man die Karte ist genial
schade, dass ich kein Geld hab........
SLI ist besser als CF zu diesem Zeitpunkt, auch wenn X1950XTX in dem einen oder anderen Top-Spiel vorne liegt.

Vertigo
2006-08-24, 10:34:12
SLI ist besser als CF zu diesem Zeitpunkt, auch wenn X1950XTX in dem einen oder anderen Top-Spiel vorne liegt.
Definiere mal "besser". Wenn man den CB-Charts glauben darf, ist CF leistungsmäßig nicht schlechter als SLI, sowohl absolut als auch relativ zur Single-GPU.

Gast
2006-08-24, 10:34:59
Jo klar, 400 Watt unter Last. Echt toll, ROFL.

InsaneDruid
2006-08-24, 10:52:11
400? Nicht bei der 7800 SLI schauen, die 1950XTX CF Kombi zog 392 (inkl Rechner, denn "Gemessen wird die Gesamt-Stromaufnahme des Testsystems")

Henroldus
2006-08-24, 10:54:45
449 US Dollar = 349.539 Euro


+ 16% Mwst=

ca. 404 Euro

Gruss
SG
mit 19% Mwst= 416 EUR aber wir wollen mal nicht kleinlich werden. ;)

für ne Highendkarte ist alles unter 450 euro jedenfalls günstig

deekey777
2006-08-24, 11:29:04
Definiere mal "besser". Wenn man den CB-Charts glauben darf, ist CF leistungsmäßig nicht schlechter als SLI, sowohl absolut als auch relativ zur Single-GPU.
Aus welchem Grund soll ich besser definieren? Wenn "besser" = "am schnellsten" ist, dann liegt ATi vorne. Wenn "besser" gleich besser ist, sprich Kopabilität, Skalierung, Aufwand, Benutzerfreundlichkeit, dann ist man bei nVidia bis Oktober besser aufgehoben, denn im Oktober kommen die neue X1950Pro und die X1650XT, die für CF keine Masterkarte brauchen, sondern eine interne Brücke haben.

Vertigo
2006-08-24, 11:34:09
Aus welchem Grund soll ich besser definieren? Wenn "besser" = "am schnellsten" ist, dann liegt ATi vorne. Wenn "besser" gleich besser ist, sprich Kopabilität, Skalierung, Aufwand, Benutzerfreundlichkeit, dann ist man bei nVidia bis Oktober besser aufgehoben, denn im Oktober kommen die neue X1950Pro und die X1650XT, die für CF keine Masterkarte brauchen, sondern eine interne Brücke haben.
Okay. "Besser" bei Grafikkarten lässt mich in erster Linie an Bildqualität und Leistung denken. In Punkto Kompatibilität, Flexibilität und Anwenderfreundlichkeit ist SLI allerdings wirklich besser. Die Skalierung, naja ... :|

Mr. Lolman
2006-08-24, 11:34:49
Aus welchem Grund soll ich besser definieren? Wenn "besser" = "am schnellsten" ist, dann liegt ATi vorne. Wenn "besser" gleich besser ist, sprich Kopabilität, Skalierung, Aufwand, Benutzerfreundlichkeit, dann ist man bei nVidia bis Oktober besser aufgehoben, denn im Oktober kommen die neue X1950Pro und die X1650XT, die für CF keine Masterkarte brauchen, sondern eine interne Brücke haben.

Skalierung = Geschwindigkeit
Aufwand = Treiberinstallation


Bleibt noch Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit. Bei letzterem seh ich nicht warum NV einen Vorteil haben sollte, und von der schlechteren Kompatibilität muss man nmich noch überzeugen. Denn solang man nicht abseits der Mainstreamspiele bencht, darf man auch nicht einfach behaupten, dass die bei NV besser rennen.

Und genauso wie man bei NV mit Bits herumpfuschen kann, kann man bei ATi die Exedateien umbennen, oder die Karten mit AI High in nen AFR Modus zwingen...

The_Invisible
2006-08-24, 11:35:22
und da soll noch mal einer sagen:
"SLI is viel besser als CF"
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2006/test_ati_radeon_x1950_xtx_x1950_crossfire/29/#abschnitt_oblivion_crossfire
und
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2006/test_ati_radeon_x1950_xtx_x1950_crossfire/36/#abschnitt_performancerating_crossfire

man die Karte ist genial
schade, dass ich kein Geld hab........

ja, ist es trotzdem noch, da man profile selber erstellen/verändern (non mainstream spiele) kann und nicht auf AI Advanced angewiesen ist

mfg

Gast
2006-08-24, 11:37:43
Und genauso wie man bei NV mit Bits herumpfuschen kann, kann man bei ATi die Exedateien umbennen, oder die Karten mit AI High in nen AFR Modus zwingen...

AI High :lol:
Ganz großes Kino. Doppelte Leistung mit halber Bildqualität :up:

Exe-Dateien umbenennen - wie Benutzerfreundlich ;)

Ach komm Loli, du verarscht dich doch schon selbst (genauso wie ATI die Crossfire-Besitzer).

Zapat
2006-08-24, 11:42:17
AI High :lol:
Ganz großes Kino. Doppelte Leistung mit halber Bildqualität :up:

Exe-Dateien umbenennen - wie Benutzerfreundlich ;)

Ach komm Loli, du verarscht dich doch schon selbst (genauso wie ATI die Crossfire-Besitzer).

Die Qualität ist wahrscheinlich mit AI high noch immer genau sogut wie auf einer Nvidia.In Prey Bs Thread sieht man das AI low mehr Fps bringt als AI High.

Mr. Lolman
2006-08-24, 11:56:44
AI High :lol:
Ganz großes Kino. Doppelte Leistung mit halber Bildqualität :up:

Exe-Dateien umbenennen - wie Benutzerfreundlich ;)

Ach komm Loli, du verarscht dich doch schon selbst (genauso wie ATI die Crossfire-Besitzer).


SLi Bits einzustellen ist auch nicht gerade benutzerfreundlich.

AI High bringt seit Cat 6.6 keine schlechtere BQ mehr...

Atma
2006-08-24, 13:11:54
Club 3D X1950 XTX für 419 € gelistet:

http://www.geizhals.at/deutschland/a214623.html

Zapat
2006-08-24, 13:41:21
Gibt es noch andere reviews?

Henroldus
2006-08-24, 14:38:43
Die Qualität ist wahrscheinlich mit AI high noch immer genau sogut wie auf einer Nvidia.In Prey Bs Thread sieht man das AI low mehr Fps bringt als AI High.
@zapat
passe er mal bitte seine sig an
INFINEON schreibt man so!

(und Qimonda ohne U, wer schon "neue" riegel hat ;D )

Gast
2006-08-24, 15:00:31
SLi Bits einzustellen ist auch nicht gerade benutzerfreundlich. Aber wenigstens ist es überhaupt möglich. Multi-GPU-Systeme erfordern eben ein wenig Auseinandersetzung mit dem Thema um optimale Ergebnisse zu erreichen.

Bei NV bekommt man ein mächtiges Werkzeug in die Hand gedrückt, was mit Grestorns Nhancer auch prima zu bedienen ist. Bei ATI darf man hoffen, dass das Treiberteam im nächsten Treiber ein AFR-Profil für das gewünschte Spiel in den Treiber bastelt. Wenn nicht, hat man Pech gehabt und ist auf .exe-Renaming angewiesen, was allerhöchstens eine Notlösung ist und keinesfalls gleichwertig mit der SLI-Profil-Erstellung mit dem Nhancer.

Crossfire ist z.Zt. nur dazu gut um in Balkendiagrammen der bekannten Benchmarksspiele weit oben zu stehen. Spiele abseits des Mainstream oder auch nagelneue Spiele, die kein Profil im ATI-Treiber haben, laufen z.T. langsamer als Singlecard.

Aber ich habe noch Hoffnung, dass das mit CF noch mal was wird. Die Integration der Multi-GPU-Logik in den Chip beim RV570 ist ja schonmal ein Anfang. Dann muss ATI halt nur noch die Profile freigeben. Hoffentlich tun sie das auch baldmöglichst. Wenn R600 besser als G80 werden sollte, würde ich mich zu Tode ärgern, wenn die Multi-GPU-Lösung weiterhin Müll ist.

@Touchdown: Die beste Skalierung erreicht man bei SLI nicht, indem man einfach out-of-the-box bencht, wie es viele Seiten machen, sondern indem man sich ausführlich mit dem Thema SLI-Profile und Nhancer beschäftigt und dann die entsprechenden Werte selbst setzt. Wobei man auch out-of-the-box bei den meisten Spielen mittlerweile recht gute Ergebnisse erzielt.

An dieser Stelle nochmal ein Danke an Grestorn für den Nhancer.

Mr. Lolman
2006-08-24, 15:06:44
AFR kann man bei ATi erzwingen. AFR braucht außerdem keine Profile. Was sollte denn da auch groß eingestellt werden?

Das mächtigste Werkzeug ist im Übrigen ein Treiber, der ohne Benutzerinteraktion die Settings jew. optimal wählt.

Gast
2006-08-24, 15:09:57
Das mächtigste Werkzeug ist im Übrigen ein Treiber, der ohne Benutzerinteraktion die Settings jew. optimal wählt.Was aber bei heutigen Multi-GPU-Systemen nicht möglich ist. Für das Funktionieren einer Multi-GPU-Lösung sind nämlich sehr wohl Profile notwendig, auch wenn ATI früher einmal behauptet hat CF bräuchte keine Profile. Dass man damit nur meinte, dass der User keinen Zugriff auf die Profile hat, stellte sich dann später heraus.

Mr. Lolman
2006-08-24, 15:13:32
Was aber bei heutigen Multi-GPU-Systemen nicht möglich ist. Für das Funktionieren einer Multi-GPU-Lösung sind nämlich sehr wohl Profile notwendig, auch wenn ATI früher einmal behauptet hat CF bräuchte keine Profile. Dass man damit nur meinte, dass der User keinen Zugriff auf die Profile hat, stellte sich dann später heraus.

Für AFR braucht man theoretisch keine Profile!. Was soll denn da auch spezifisch eingestellt werden?

Banshee18
2006-08-24, 15:16:00
Die Qualität ist wahrscheinlich mit AI high noch immer genau sogut wie auf einer Nvidia.In Prey Bs Thread sieht man das AI low mehr Fps bringt als AI High.
In Prey ja, aber in Quake 4 sieht das laut Mechwollier schon wieder ganz anders aus (auch zu finden in dem Thread). Prey ist vielleicht eine Ausnahme.

Blaire
2006-08-24, 15:33:19
Und genauso wie man bei NV mit Bits herumpfuschen kann, kann man bei ATi die Exedateien umbennen, oder die Karten mit AI High in nen AFR Modus zwingen...

Dumm nur wenn das alles nix hilft...

Mr. Lolman
2006-08-24, 15:36:07
Dumm nur wenn das alles nix hilft...

Wer sagt denn dass es nix hilft? Blöderweise hat sich ATi mit dem forcierbaren AFR ein bisschen zuviel Zeit gelassen und es erst verfügbar gemacht, nachdem du den CF-System schon verkauft hattest...

Blaire
2006-08-24, 15:36:13
Für AFR braucht man theoretisch keine Profile!. Was soll denn da auch spezifisch eingestellt werden?

Die braucht man sehr wohl und man braucht sogar für 1 Spiel verschiedene Bits im schlimmsten Fall und da guckst bei Crossfire schnell in die Röhre.

Blaire
2006-08-24, 15:36:38
Wer sagt denn dass es nix hilft? Blöderweise hat sich ATi mit dem forcierbaren AFR ein bisschen zuviel Zeit gelassen und es erst verfügbar gemacht, nachdem du den CF-System schon verkauft hattest...

Das ist nur ein Tropfen auf den heissen Stein...den AFR Modus konnte man schon vorher wechseln durch Umbenennen der EXE Dateien. Aber das hilft in den wenigsten Fällen. Für die Transparenten AA Modis sind z.b. ganz andere Bits fällig wie bsplw. ein Game mit normalen Multisampling wenn Ati ein schlechtes Profil am Start hat äußert sich dies in Stuttering. Und es gab reichlich davon ;)

Mr. Lolman
2006-08-24, 15:38:44
Die braucht man sehr wohl und man braucht sogar für 1 Spiel verschiedene Bits

1. Warum?
2. Meinst du nicht, dass das u.U. nur bei NVs SLI notwendig ist bzw. AI Advanced die Bits selbständig setzen kann?

Das ist nur ein Tropfen auf den heissen Stein...

Nach Möglichkeit nutzt man doch immer das performantere AFR. Wenn AI Advanced dass nun für Alle Spiele forcierbar macht, was fehlt dann noch?

Blaire
2006-08-24, 15:49:49
1. Warum?
2. Meinst du nicht, dass das u.U. nur bei NVs SLI notwendig ist bzw. AI Advanced die Bits selbständig setzen kann?

Das ist nichts anderes als SLI das sind vorgefertigte Profile die man vorgesetzt bekommt und anhand der EXE greifen.
Ein Beispiel wäre hier FEAR das trotz Crossfire die selben niedrigen Minimumfps abbekommt wie bei einer Karte da kannste soviel exe umbenennen wie du lustig bist das hilft garnix. Da ist nen Eingriff fällig aber den bekommste dort nicht geboten da musste das nehmen was du vorgesetzt bekommst. Und solange dem so ist kann man Crossfire eigentlich vergessen. Auch wenn sicher die meisten Topgames rennen. Es ist nur die Frage wie...
Immer weniger Games genügt der reine AFR Modus aus. Schau dir doch mal die Profile an bei Nvidia die werden immer komplexer da gibts kaum reine AFR Profile die haben alle ihre extra Bits bekommen die nötig sind.

Mr. Lolman
2006-08-24, 15:53:21
Dazu müsste man einfach mal Oblivion AI low und AI advanced vergleichen. Denn wenn mit advanced bloß AFR forciert wird, müsste so die Performance ja niedriger sein, als mit AI low...

Blaire
2006-08-24, 15:57:03
Oblivion hat mit Sicherheit auch von Ati ihre extra Bits abbekommen so daß du nur mit ner Umbenennung der oblivion.exe z.b. in ddd.exe AFR forcieren könntest. Der Treiber kennt die oblivion.exe und wird keine Extraeinstellungen zulassen.

WEGA
2006-08-24, 17:09:01
und wieder kein test mit ner angemessenen CPU ala Conroe 6600 (oder höher) dabei.wäre für solch eine highendkarte doch angebracht und die großen seiten(z.b. computerbase) hatte doch schon welche vorrätig(wegen CPU test)
ist mir unverständlich außer bei crossfire, da gibts ja (noch?) keine intelboards.
;(

1. was interessierts dich? mit deinem XP 3200+
2. weil es keinen unterschied macht. weil wer spielt schon 800x600 mit low details.
3. ist ein FX-60 nicht schlecht

Atma
2006-08-25, 13:53:41
Sapphire Radeon X1950 XTX ab 370 € gelistet:

http://www.geizhals.at/deutschland/a214731.html

Zapat
2006-08-25, 13:55:01
Nicht schlecht,davon 2 und man hat erstmall ausgesorgt.

The_Invisible
2006-08-25, 14:14:41
Nicht schlecht,davon 2 und man hat erstmall ausgesorgt.

wenn man ein freak ist schon, ansonsten wartet man auf dx10 karten

mfg

Atma
2006-08-25, 14:18:53
wenn man ein freak ist schon, ansonsten wartet man auf dx10 karten

mfg
Und was hab ich davon ? Bis reine D3D10 Games kommen ist die erste D3D10 Kartengeneration schon viel zu langsam.

Gast
2006-08-25, 17:40:06
Ein Händler hat sie sogar schon Lieferbar,kann das sein ich dachte die sind erst mitte September erhältlich.

http://www4.avitos.com/shop/info.asp?product_group=600951&fct=info&product_code=20066844&search_str=&sid=4861782252&basket_context=&search_manufact=&search_group=&search_order=&product_list=

=Floi=
2006-08-25, 17:47:07
und 2 1900XTX kann man auch nicht verbauen
das ist ja der witz an CF, die eine karte ist günstig und die crossfire karte ist keinem wetbewerb ausgesetzt und kostet mal locker 100€ mehr

selbst gebraucht dürften diese karten mit der zeit ihren wet halten weil es fast keine davon gibt

dasding
2006-08-25, 20:15:45
Ein Händler hat sie sogar schon Lieferbar,kann das sein ich dachte die sind erst mitte September erhältlich.

http://www4.avitos.com/shop/info.asp?product_group=600951&fct=info&product_code=20066844&search_str=&sid=4861782252&basket_context=&search_manufact=&search_group=&search_order=&product_list=

kann das wirklich schon sein?

Merkor
2006-08-25, 20:29:20
kann das wirklich schon sein?

In homöophatischen Dosen kann das sein. Oft kommen ein paar Stück per Luftfracht vor, während der Rest per Schiff unterwegs ist. Einige Händler listen als nächstmögliches Datum den 4.9. Die breite Verfügbarkeit und damit ein verstärkter Preiskampf unter den Shops ist erst ab dem 14.9. zu erwarten.

Gast
2006-08-25, 21:08:22
Hab einfach mal bestellt^^
Mal guggen was passiert.

Gast
2006-08-25, 21:09:50
wen interessierts, wer power will, geht zu nvidia. die ältere 7950 gx2 ist immernoch deutlich schneller als diese karte.das sagt in sachen fortschritt doch schon alles.

auch wenn die 7950gx2 quasi 2 karten sind, warum macht ati dann nicht das gleiche - richtig, weil sie es nicht können!

Super Grobi
2006-08-25, 21:11:58
Hab einfach mal bestellt^^
Mal guggen was passiert.

Na da bin ich mal gespannt! Ich wette, das du am Montag keine Versand-Mail bekommst. Wenn du am Mittwoch dann nachfragst, wird dir irgent ein scheiss erzählt. Wetten?

SG

Zapat
2006-08-25, 21:18:42
wen interessierts, wer power will, geht zu nvidia. die ältere 7950 gx2 ist immernoch deutlich schneller als diese karte.das sagt in sachen fortschritt doch schon alles.

auch wenn die 7950gx2 quasi 2 karten sind, warum macht ati dann nicht das gleiche - richtig, weil sie es nicht können!

Die 7900 GX2 ist zu lang und kann kein HDR-AA.Wegen denn paar Frames verzichte ich nicht auf HDR-AA Hq-AF und bessere Bildqualität ganz einfach.Ich wurde immer eine X1950 XTX vorziehen weil ich einer der wenigen bin der denn unterschied in der Bildqualität zwischen Nv und Ati deutlich sieht...

Gast
2006-08-25, 21:24:14
Es ist gut möglich, dass die Beiden eine X1950 haben, da der Preis sofort bei der "angeblichen" Verfügbarkeit von 370€ auf 399€ hochgesetzt wurde.

Super Grobi
2006-08-25, 21:31:03
Es ist gut möglich, dass die Beiden eine X1950 haben, da der Preis sofort bei der "angeblichen" Verfügbarkeit von 370€ auf 399€ hochgesetzt wurde.

Ich gönne es dir/euch ja, aber das wäre schon recht komisch. Alternate hat keine einzige Karte bekommen? ---> :|

Was Alternate nicht gelistet hat, gibts auch nicht.

SG

Henroldus
2006-08-25, 22:10:16
1. was interessierts dich? mit deinem XP 3200+
2. weil es keinen unterschied macht. weil wer spielt schon 800x600 mit low details.

1.weil ich kurz vorm aufrüsten stehe und mir die aktuellen prozessoren anschaue
2. keine ahnung wer so spielt, ich in 1680x1050 ;D

Johnny
2006-08-25, 22:12:59
wen interessierts, wer power will, geht zu nvidia. die ältere 7950 gx2 ist immernoch deutlich schneller als diese karte.das sagt in sachen fortschritt doch schon alles.Und was?

Merkor
2006-08-25, 22:23:08
Noch ein Review:

http://www.xbitlabs.com/articles/video/display/ati-x1950xtx.html

Bildqualiliebhaber sollten sich mal mindestens die HL2 Vergleichsvideos (1. und 2. sind Pflicht) angucken:

http://www.xbitlabs.com/articles/video/display/ati-x1950xtx_8.html

Super Grobi
2006-08-25, 22:23:40
Und was?

Solches Gast-gesülze sollte man einfach überlesen!

Gruss
SG

eQ
2006-08-25, 22:27:49
Die 7900 GX2 ist zu lang und kann kein HDR-AA.Wegen denn paar Frames verzichte ich nicht auf HDR-AA Hq-AF und bessere Bildqualität ganz einfach.Ich wurde immer eine X1950 XTX vorziehen weil ich einer der wenigen bin der denn unterschied in der Bildqualität zwischen Nv und Ati deutlich sieht...

Ja sie ist lang, passt aber trotzdem in viele Gehäuse. :P

Kein HDR-AA?

Doch es geht mit nHancer.

1.Oblivion auf HDR schalten und beenden.
2.Dann mit nHancer ein Oblivion Profil erstellen mit AA, T. AA und aktivieren.
3.Oblivion in HDR+AA+Transparent AA spielen.

Gast
2006-08-25, 22:32:04
Ja sie ist lang, passt aber trotzdem in viele Gehäuse. :P

Kein HDR-AA?

Doch es geht mit nHancer.

1.Oblivion auf HDR schalten und beenden.
2.Dann mit nHancer ein Oblivion Profil erstellen mit AA, T. AA und aktivieren.
3.Oblivion in HDR+AA+Transparent AA spielen.

BEi Oblivion kannst du mit kein hick hack HDR-AA auf Nvidia karten freischalten.;)

Low Rider
2006-08-25, 23:01:13
Alles redet von der X1950XTX... aber ich denke mal den Großteil der Käufer dürfte die X1900XT 256 mehr interessieren... bei DEM Preis: http://www.geizhals.at/deutschland/?cat=gra16_256&bpmax=&asuch=1900xt&sort=p

Gibt es für die überhaupt schon Tests, oder werden wieder mal nur die unbezahlbaren High-End-Karten getestet?

NV-Boy
2006-08-25, 23:15:54
der Preis ist gut, aber irgendwann werden die 256MB nicht mehr reichen

Super Grobi
2006-08-25, 23:22:53
der Preis ist gut, aber irgendwann werden die 256MB nicht mehr reichen

Das sehe ich auch so. Besonders schlau finde ich es nicht, sich jetzt noch eine 256MB Karte zu kaufen. Auch wenn einem das Teil mit den 256MB reicht, später bei verkauf wird es übel. In 6M gibts nur noch ein Kasten Bier für eine solche Graka. Naja, soll jeder selber wissen, ob er sein Geld für eine 256MB Karte versenkt, nur weil er ein Kasten Bier sparen will (Aufpreis zur 512er).

SG

NV-Boy
2006-08-25, 23:28:38
Vielleicht kann man die fehlenden Ram durch PCI-Express kompensieren,
dafür ist es ja eigentlich da , oder ?

Gast
2006-08-25, 23:31:27
Da täuscht ihr euch gewaltig.

Vergleicht mal die Preise. Die Karte ist nur unwesentlich langsamer, aber erheblich günstiger.

Und wie das nunmal so ist, kann eine Karte, die sowieso nicht allzu teuer ist, auch nicht stark im Preis fallen. Denn weiter als null gehts nunmal nicht. Null wird sie aber nie erreichen, das ist unrealistisch. Siehe ebay.

Der Käufer der mit der Karte zufrieden ist, wird sie später noch für einiges absetzen können und kann dann mit dem gesparten Geld+den Verkauferlös eine noch schnellere Karte kaufen.

Ergo ist die Entscheidung sogar sinnvoller für Leute, die keine Extreme-Gamer sind.

Super Grobi
2006-08-25, 23:31:34
Vielleicht kann man die fehlenden Ram durch PCI-Express kompensieren,
dafür ist es ja eigentlich da , oder ?

No,
vergess das bitte. Das sollte AGP schon leisten.

SG

Edit:
(...)

Ergo ist die Entscheidung sogar sinnvoller für Leute, die keine Extreme-Gamer sind.

Die kaufen sich auch bekanntlich einen High-End-Chip...:| :| :| (ich täusche mich wohl...)

NV-Boy
2006-08-25, 23:36:55
Noch ein Review:

http://www.xbitlabs.com/articles/video/display/ati-x1950xtx.html

Bildqualiliebhaber sollten sich mal mindestens die HL2 Vergleichsvideos (1. und 2. sind Pflicht) angucken:

http://www.xbitlabs.com/articles/video/display/ati-x1950xtx_8.html

Habs 1 gezogen aber kein Unterschied gesehen, flimmert alles gleich

m.sch
2006-08-26, 00:16:36
Habs 1 gezogen aber kein Unterschied gesehen, flimmert alles gleich

NV ist etwas besser im flimmern :biggrin: schau dir am ende unten die Wiese an,da sieht man es sehr deutlich.

Gast
2006-08-26, 04:30:43
Und was?

na das nvidia bessere technik entwickelt hat und das auch noch wesentlich früher als ati. sonst wäre die schon ewig existierende 7950 gx2 wohl kaum immernoch!!! schneller als die neue von ati.

und ati macht keine zwei grakas auf ein pcb, wie gesagt, weil sie es nicht drauf haben. auch für multi lösungen ist nvidia besser, cf vs sli.

ja die bildqualität. wenn gamer darauf in dem maße achten, ob der boden flimmert, hat man schon 5 kugeln im kopf vom gegner!

Mr. Lolman
2006-08-26, 05:02:23
Die 79x0GX2 besteht aus 2 PCBs !

Mr. Lolman
2006-08-26, 05:34:45
Noch ein Review:

http://www.xbitlabs.com/articles/video/display/ati-x1950xtx.html

Bildqualiliebhaber sollten sich mal mindestens die HL2 Vergleichsvideos (1. und 2. sind Pflicht) angucken:


Spinn ich? Die GF flimmert am Steg wie Sau, und xbitlabs sehen sie BQ mässig trotzdem vorne!?

phil99
2006-08-26, 07:44:50
Ich hab grad die Sapphire per Nachnahme bestellt.
Versandkosten nur 5 Euro, ohne Nachnahme gar keine.
Ich kann nur hoffen, dass die mir keine X1900XTX schicken, denn komisch ist das schon, dass die sie so früh haben.
Meine X1900Xt habe ich kurzerhand bei E-bay reingesetzt.

The_Invisible
2006-08-26, 10:30:39
Spinn ich? Die GF flimmert am Steg wie Sau, und xbitlabs sehen sie BQ mässig trotzdem vorne!?

We also want to single out the fact that having the same or higher performance than the GeForce 7900 GTX, the Radeon X1950 XTX provides a much higher quality of anisotropic filtering.

wo hast du das gelesen?

mfg

The_Invisible
2006-08-26, 10:32:14
Ich hab grad die Sapphire per Nachnahme bestellt.
Versandkosten nur 5 Euro, ohne Nachnahme gar keine.
Ich kann nur hoffen, dass die mir keine X1900XTX schicken, denn komisch ist das schon, dass die sie so früh haben.
Meine X1900Xt habe ich kurzerhand bei E-bay reingesetzt.

wow, welch ein umstieg, ich hoffe du hast sie nicht performance wegen "getauscht"

mfg

Lotzi
2006-08-26, 10:34:35
Ich hab grad die Sapphire per Nachnahme bestellt.
Versandkosten nur 5 Euro, ohne Nachnahme gar keine.
Ich kann nur hoffen, dass die mir keine X1900XTX schicken, denn komisch ist das schon, dass die sie so früh haben.
Meine X1900Xt habe ich kurzerhand bei E-bay reingesetzt.

haben eben mit denen TELEFONIERT die hatten NIE eine X1950XTX das ist ein Fehler in deren SHOP.
Wann sie die Grakas bekommen könne man mir NICHT sagen Liefertermin UNBEKANNT!!!!!!!!!!!!!!


dies als info an euch


mfg

Gast
2006-08-26, 10:49:23
haben eben mit denen TELEFONIERT die hatten NIE eine X1950XTX das ist ein Fehler in deren SHOP.
Wann sie die Grakas bekommen könne man mir NICHT sagen Liefertermin UNBEKANNT!!!!!!!!!!!!!!


dies als info an euch


mfg

Irgendwie kann man bei soviel Dummheit kein Mitleid haben.

Mr. Lolman
2006-08-26, 12:11:04
We also want to single out the fact that having the same or higher performance than the GeForce 7900 GTX, the Radeon X1950 XTX provides a much higher quality of anisotropic filtering.

wo hast du das gelesen?

mfg

As you can see, the texture noise is obvious in some cases and can be put up with in others, like in Elder Scrolls: Oblivion . We can’t offer you a general recommendation, but each time we see a small advantage of a GeForce over a Radeon, which is not due to advantages or shortcomings of this or that architecture, we should be aware that this may be the consequence of the lower rendering quality.

http://www.xbitlabs.com/articles/video/display/ati-x1950xtx_8.html (ganz unten)

Gast
2006-08-26, 12:49:56
Ich finde es schade das bei Xbit-Labs nicht im Treiber in HQ gebencht wurde.
Der Test von Xbit-Labs ist nach meiner Meinung nicht gelungen, die hätten ruhig mehr tun können....

Zapat
2006-08-26, 12:50:47
es kann doch nichts passieren wenn er per Nachnahme bestellt hat.:rolleyes:

Merkor
2006-08-26, 16:02:27
Habs 1 gezogen aber kein Unterschied gesehen, flimmert alles gleich

Du sollst ja auch nicht das Kantenflimmern am Rand angucken (die spielen ohne AA), sondern das Texturflimmern auf dem Boden! Der Unterschied könnte krasser nicht sein. Und damit Nvidia genauso hübsch filtert wie die ATi, gehen für die dafür nötigen Treibereinstellungen noch ordentlich FPS bei Nvidia flöten.

Gast
2006-08-26, 16:11:38
wow, welch ein umstieg, ich hoffe du hast sie nicht performance wegen "getauscht"

mfg

Der leise Kühler reicht auch. Für eine X1900XT habe ich letzten Sonntag noch über 300€ bekommen. Wenn er 300€ bekommt beträgt der Preisunterschied nurnoch etwa 100€ - das ist zwar viel, aber der ATI Kühler ist effektiver als Nachrüstkühler und kommt mit Garantie!

Blaire
2006-08-26, 16:20:03
Du sollst ja auch nicht das Kantenflimmern am Rand angucken (die spielen ohne AA), sondern das Texturflimmern auf dem Boden! Der Unterschied könnte krasser nicht sein. Und damit Nvidia genauso hübsch filtert wie die ATi, gehen für die dafür nötigen Treibereinstellungen noch ordentlich FPS bei Nvidia flöten.

Die Unterschiede sind ganz minimal bei Verwendung von HighQuality seit den neuesten 91.xx Treibern und kaum der Rede wert.

deekey777
2006-08-26, 16:26:39
http://www.xbitlabs.com/articles/video/display/ati-x1950xtx_9.html

ATI Catalyst:

Catalyst A.I.: Standard
Mipmap Detail Level: Quality :crazy2:
Wait for vertical refresh: Always off
Adaptive antialiasing: Off
Temporal antialiasing: Off
Quality AF: Off
Other settings: default

Ich habe keine Ahnung, was das bringen soll.
Nvidia ForceWare:

Image Settings: Quality
Vertical sync: Off
Trilinear optimization: On
Anisotropic mip filter optimization: Off
Anisotropic sample optimization: On
Gamma correct antialiasing: On
Transparency antialiasing: Off
Other settings: default

Weder nVida- noch ATi-Grafikkarten wurden mit zufriedenstellender Qualität getestet.

Zapat
2006-08-26, 16:45:32
Vielleicht vergleichbar mit der Nvidia qualität mit quality.

=Floi=
2006-08-26, 17:38:20
toll ist ja dass nur 1 video gleichzeitig gesaugt werden kann #da spare ich mir den mist einfach und gucke mir garkein video an.

phil99
2006-08-26, 17:59:30
Die 125 Euro, die ich wohl draufzahle haben mehrere Gründe.
1. GDDR4 Speicher
2. wohl etwas besser taktbar als meine jetzige, die gerade mal so 650 mhz schafft.
3. Leiser Lüfter ohne Garantieverlust
4. HABEN WILL
5. Ich schätze, dass die X1900XT im nächsten Monat nochmal preislich absackt, die X1950 XTX aber nicht.

Gast
2006-08-26, 18:46:03
Ich finde das keine Verarsche. Nur hast du den gesamten benchparcours mit allen Einstellungen mal nachgebaut? Bin mal gespannt, auf wieviele Stunden du da kommst. Da testen man mal nicht eben zum Spaß wegen einem neuen Treiber alles neu :)

Das ändert aber nichts an der Tatsache das die Übersichten mit den Ergebnissen ein falsches Bild liefern. Entweder man verwendete identische Systeme mit identischen Treibern und Settings, oder man verzichtet darauf alte Ergebnisse zu übernehmenen, wenn dies aufgrund eines zu hohem Aufwandes nicht möglich ist.

The_Invisible
2006-08-27, 08:51:38
Weder nVida- noch ATi-Grafikkarten wurden mit zufriedenstellender Qualität getestet.

Anisotropic sample optimization: On

und hier ist der größte hund begraben ;)

mfg

Zapat
2006-08-27, 12:22:19
1280*1024 4AA 16AF alles an=)


Frames, Time (ms), Min, Max, Avg------Qualität
2187----43000 -----36--82--50.860

Frames, Time (ms), Min, Max, Avg------Hohe Qualität
2187----43000 -----26--79--39,2

Nur bei denn Frames oder hast du auch ein grafischen unterschied festgestellt?
das flimmert auf der Erde nicht mehr/weniger aber wird dann fast unspielbar

Bei mir flimmert mit ai Low garnichts.

Denn Test kann man in die tonne tretten bei so grossen unterschieden zwischen HIGH QUALITY UND QUALITY.

phil99
2006-08-27, 14:07:13
Die X1950 ist bei Avitos wieder für 370 Euro erhältlich !!!!
Was für ein schöner Preis

Merkor
2006-08-27, 14:25:16
Die X1950 ist bei Avitos wieder für 370 Euro erhältlich !!!!
Was für ein schöner Preis

Ich denke, das wird immer noch ein Fehler im Shop sein. Selbst Alternate hat keine Karten bekommen und die haben erfahrungsgemäß einen sehr guten Kontakt zu Sapphire.

Es hatte doch jemand gepostet, dass er telefonisch nachgefragt hätte und in Wahrheit haben die nicht mal einen Liefertermin...

phil99
2006-08-27, 16:02:41
Trotzdem bekommt man sie für 370 Euro. Falls sich gar nichts tut, storniere ich halt.
Die Angaben vom Shop sind von heute.
Aber egal
Weiss jemand, ab welchem Datum die lieferbar sind ?
Ich habe meine X1900 für 275 Euro ausserhalb von E-bay losbekommen.
So lange nutze ich meine PCI- Notgraka.
Bei der letzten Generation habe ich so auch viel Geld gespart.
Habe da die 7800GTX für 345 Euro verkauft und 2 Wochen später eine Asus TOP X1800 bei E-bay (Rückläufer) bekommen.
Die habe ich dann mit Gewinn weiterverkauft und dann die jetzige gekauft.
Hat mich unter 100 Euro gekostet die Aufrüsterei

Gast
2006-08-27, 23:35:52
Weiss jemand ob die 265 MB Version der X1900 XT auch HDCP kann, also einen Key Rom hat ?! Soweit ich weiss, können das nur die X1950er und bestimmte X1900 GT. Nur bei 256 MB Version der X1900 XT bin ich mir nicht sicher, weil ich es nirgends gelesen habe, aber da es ja ne neue Karte ist, sollte das schon dabei sein.
Danke.

phil99
2006-08-28, 19:11:04
Verdammt, bin echt am Überlegen mir eine 7950 GX2 zu holen. Dann muss ich den Monat aber extrem sparen.
Avitos hat jetzt bestätigt, dass ich das Angebot für 370 Euro bekomme, aber sie nicht wissen, wann die Karten reinkommen (heul).

eLw00d
2006-08-28, 19:15:06
Moment mal. Ne 7950 für 370€ ? Nicht wirklich oder?

Soviel hat meine 7900GX2 ja grad mal gekostet.

InsaneDruid
2006-08-28, 19:29:48
nein, seine 1950xtx

phil99
2006-08-28, 19:41:56
hat jemand Infos, wann die ersten kommen ?

dildo4u
2006-08-28, 19:45:31
hat jemand Infos, wann die ersten kommen ?ATI selber spricht vom 14 September also hier whol frühstens in 3 Wochen.


http://images.dailytech.com/nimage/2332_large_x1950xtxPrice.jpg

Zapat
2006-08-28, 20:05:44
Man kann aber gut erkennen das die händler schon die X1950 XTX Karten haben.:biggrin: Die Karten werden nur noch zurück gehalten damit die X1900 XT (X)Karten noch verkauft werden.Wr kauft sich eine X1900 XTX wenn es eine X1950 XTX schon für 40-50 mehr gibt.

Merkor
2006-08-28, 20:13:35
Man kann aber gut erkennen das die händler schon die X1950 XTX Karten haben.:biggrin:

Woran erkennt man das?

phil99
2006-08-28, 20:18:24
Laut Cyberport schon am 7.9.
http://www.geizhals.at/deutschland/a214730.html

Zapat
2006-08-28, 20:30:00
Woran erkennt man das?
Noch nie Condemned gespielt?Spiel Detektiv dann weisst du bescheid.
Nein,man erkennt es daran das schon sehr viele shops die Karte im Angebot haben.

http://www.geizhals.at/deutschland/a214730.html
Das ist nicht normal die Karten sollten normalerweise ja auch zum Launch verfügbar sein.Ati hat sich aber gedacht weil sich zurzeit die X1900 XT (X)Karten sogut verkaufen die Karte weiter nach hinten zu schieben.

Merkor
2006-08-28, 20:37:09
Noch nie Condemned gespielt?Spiel Detektiv dann weisst du bescheid.
Nein,man erkennt es daran das schon sehr viele shops die Karte im Angebot haben.

http://www.geizhals.at/deutschland/a214730.html
Das ist nicht normal die Karten sollten normalerweise ja auch zum Launch verfügbar sein.Ati hat sich aber gedacht weil sich zurzeit die X1900 XT (X)Karten sogut verkaufen die Karte weiter nach hinten zu schieben.

Die Interpretation ist nicht ganz richtig. Bei Shops bzw. Geizhals sind neue Produkte schon lange vor Verfügbarkeit gelistet. Es ist zwar richtig, dass ATi die Verfügbarkeit nach hinten verschoben hat, weil die "alten" Karten erst abverkauft werden sollen, aber auch, weil so genügend Zeit bleibt, um ausreichend zu produzieren.

Ich denke, wir werden eine Kleckerverfügbarkeit beginnend ab dem 4.9. sehen, die sich dann bis Mitte/Ende September deutlich verbessert.

The_Invisible
2006-08-28, 22:58:46
Man kann aber gut erkennen das die händler schon die X1950 XTX Karten haben.:biggrin: Die Karten werden nur noch zurück gehalten damit die X1900 XT (X)Karten noch verkauft werden.Wr kauft sich eine X1900 XTX wenn es eine X1950 XTX schon für 40-50 mehr gibt.

die mehrleistung passt eh zum mehrpreis, die würden sich auch so verkaufen

mfg

horn 12
2006-08-30, 07:21:17
Wahnsinn, nun der erste Händler:
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAXG4A

gbm31
2006-08-30, 10:39:04
jo, wahnsinn.

eine 256 mb xt für 259... und die 512er gibts für 289...

das IST wahnsinn! :rolleyes:

ein typischer horn12er...

Gaestle
2006-08-30, 11:14:33
http://www.xbitlabs.com/articles/video/display/ati-x1950xtx_9.html

ATI Catalyst:

Catalyst A.I.: Standard
Mipmap Detail Level: Quality
Wait for vertical refresh: Always off
Adaptive antialiasing: Off
Temporal antialiasing: Off
Quality AF: Off
Other settings: default

Ich habe keine Ahnung, was das bringen soll.
Nvidia ForceWare:

Image Settings: Quality
Vertical sync: Off
Trilinear optimization: On
Anisotropic mip filter optimization: Off
Anisotropic sample optimization: On
Gamma correct antialiasing: On
Transparency antialiasing: Off
Other settings: default

Weder nVida- noch ATi-Grafikkarten wurden mit zufriedenstellender Qualität getestet.

Schade eigentlich, da machen die sich die Mühe auch mit den Videos und der genauen Darstellung, was im Treiber an war. Das stellt eigentlich fast schon den Idealfall eines GraKa-Tests dar.
Und dann anscheinend so einen Bock geschossen. Nix mit: wir vergleichen die maximal möglichen Bildqualitäten... Wer weiß, was die mit diesen Einstellungen bezweckt haben. Ich glaube nicht, dass das "aus Versehen" passiert ist. Irgendeinen Grund muss das haben. Ich hab' da mal nachgefragt. Mal sehen, was als Antwort kommt.

Mr. Lolman
2006-08-30, 11:23:03
Irgendwo haben sie mal geschrieben, dass sie mit Defaulteinstellungen vergleichen, weil so die meisten User ihr System rennen lassen. Und damits nicht allzu unfair wird, haben sie bei ATi auch auf Quality runtergeschraubt :rolleyes:

Überhaupt schreiben die komisches Zeugs:

Da erbenchen sie in Oblivion @ 1600x1200 um >31% höhere minfps und schreiben dann:

The performance of the Radeon X1950 XTX has really improved relative to its predecessor in open environments of this game, but the difference isn’t as big as we had anticipated.

Gast
2006-08-30, 11:44:16
Damit ist Xbit-Labs auch auf der roten Liste!

Die haben es echt nicht geschafft einen guten Benchmarkpacour aufzubauen, alles mit den Einstellungen versaut.
Wenn man schon Benchmarks macht, sollte man versuchen mit ungefähr gleicher BQ zu benchen...und das haben sie nicht geschafft.
Da ist immernoch CB die einzig gute Alternative, obwohl da auch einiges schief geht.

The_Invisible
2006-08-30, 12:01:57
Irgendwo haben sie mal geschrieben, dass sie mit Defaulteinstellungen vergleichen, weil so die meisten User ihr System rennen lassen. Und damits nicht allzu unfair wird, haben sie bei ATi auch auf Quality runtergeschraubt :rolleyes:

Überhaupt schreiben die komisches Zeugs:

Da erbenchen sie in Oblivion @ 1600x1200 um >31% höhere minfps und schreiben dann:

schreiben doch eh "...but the difference isn’t as big as we had anticipated"

sie hatten sich halt mehr erwartet

mfg

InsaneDruid
2006-08-30, 12:04:06
Wie kann man mit "nur" etwas fixerem Ram über 31% Speedplus erwarten?

horn 12
2006-08-30, 12:13:08
@gbm31
:mad: :mad: :mad:

meinte die Verfügbarkeit und NICHT den Preis, also lerne erst mal Lesen !!:P
So DU mir, so ich DIR !!!!!!!!!!!!!!!!!

The_Invisible
2006-08-30, 12:18:56
Wie kann man mit "nur" etwas fixerem Ram über 31% Speedplus erwarten?

das kann wohl nur der autor selber beantworten

mfg

phil99
2006-08-30, 12:26:45
Laut Alternate ist die in 3-5 Tagen lieferbar.
Na, mal abwarten

gbm31
2006-08-30, 12:51:47
@gbm31
:mad: :mad: :mad:

meinte die Verfügbarkeit und NICHT den Preis, also lerne erst mal Lesen !!:P
So DU mir, so ich DIR !!!!!!!!!!!!!!!!!


:comfort2:


ist ja auch sehr schwer, ein bestehendes pcb mit der hälfte des speichers zu bestücken...

zu deiner info: die 256er hat gddr3, ist also nicht modifiziert. woher sollten da irgendwelche probleme mit der verfügbarkeit kommen?

die 1950er wurden modifiziert. da wirds interessant.




btw: es heisst wie du mir...

bbtw: vieleicht solltest du wirklich deutlicher schreiben lernen:

nun gut bei 1600x1280 und höher geht die Karte echt gut ab,
mir reichen aber bereits 1280x1024 (da TFT Besitzer) und hier bin ich sehr weniger begeistert. Obwohl der lüfter echt genial sein soll unter 2D, bei 3D wird sich noch was tun denk ich mal.
Aber insgesamt recht flotte Karte zu nem guten Preis, denke Geizhals und Co. werden die Karte dann ab 370-380 Euro anbieten, sobald gut verfügbar.

Aber nun steht fest: Mir kommt keine X1900 XT X1950 XTX Karte in den Rechner, sondern der RV570 als X1950 Pro, da leiser, kühler und dennoch bis 1280x1024 mit AA/AF ausreichend schnell.

Leiser und Kühler soll sie sein, dank dem 80um Verfahren,- das haben schon div. Quellen berichtet, und ca. 30-40 fps reichen mir um flüssig in 1280x1024 mit AA/AF zocken zu können.
Denke dass ATI auch bei dieser Karte, wie bei der X1950 XTX den Lüfter modifizieren wird.

Auch sehr guter Test der X1950 XTX;
wenngleich in italienisch, aber die Benchmarkbalken sagen bereits alles aus !
Soo viel langsamer als die 7950 GX2 ist die neue ATI ab einer Auflösung von 1600x1200 nun doch wieder nicht.
Aber bei mir wird es wohl oder übel die X1950 Pro werden (Hoffe immer noch auf eine Gemini RV570 XT)

Wahnsinn, nun der erste Händler:
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAXG4A

wo steht da was von verfügbarkeit außer versteckt im allerersten post VOR 8 SEITEN...? (wo du dich auch noch auf die x1950xtx/pro beziehst...)

.

Gaestle
2006-08-30, 13:12:54
Irgendwo haben sie mal geschrieben, dass sie mit Defaulteinstellungen vergleichen, weil so die meisten User ihr System rennen lassen. Und damits nicht allzu unfair wird, haben sie bei ATi auch auf Quality runtergeschraubt :rolleyes:

Mal sehen, ob und ggf. was sie antworten. Wenn dem wirklich so wäre, naja ... dann... dann... hätte man eine Diskussionsgrundlage... :redface:

Sanvain
2006-08-30, 15:43:40
Ich bin vor allem auf die X1950Pro gespannt.

Marodeur
2006-08-30, 16:01:30
Weiss jemand ob die 265 MB Version der X1900 XT auch HDCP kann, also einen Key Rom hat ?! Soweit ich weiss, können das nur die X1950er und bestimmte X1900 GT. Nur bei 256 MB Version der X1900 XT bin ich mir nicht sicher, weil ich es nirgends gelesen habe, aber da es ja ne neue Karte ist, sollte das schon dabei sein.
Danke.

To be completely fair, X1900 XT 256MB cards built by ATI will also have full HDCP support, keys and all, but the major difference remains RAM.

Sind die bei Anandtech eigentlich die einzigen welche beide 1900XT-Versionen mal gegeneinander getestet haben?

Artikel bei Anandtech (http://anandtech.com/video/showdoc.aspx?i=2821&p=1)

Neben Black & White 2, was ja schon recht stark reinhaut, ist die 512 auch bei Oblivion zwischen 22 und 29 % flotter (von 1024x768 angefangen). Teilweise haut das mehr an Speicher wohl ganz schön rein. Hier würd ich mich auch im Zweifelsfall eher für die 512 MB-Variante entscheiden. (Tjo, meine 6800 GT ist in neuen Games "etwas" überfordert mit AA und AF... Wird mal wieder Zeit... :( )

gbm31
2006-08-30, 16:04:03
Sind die bei Anandtech eigentlich die einzigen welche beide 1900XT-Versionen mal gegeneinander getestet haben?

Artikel bei Anandtech (http://anandtech.com/video/showdoc.aspx?i=2821&p=1)

Neben Black & White 2, was ja schon recht stark reinhaut, ist die 512 auch bei Oblivion zwischen 22 und 29 % flotter (von 1024x768 angefangen). Teilweise haut das mehr an Speicher wohl ganz schön rein. Hier würd ich mich auch im Zweifelsfall eher für die 512 MB-Variante entscheiden. (Tjo, meine 6800 GT ist in neuen Games "etwas" überfordert mit AA und AF... Wird mal wieder Zeit... :( )



ist kaum verwunderlich, das selbe zeigten ja schon die x1800xts mit 256/512 mb...

Marodeur
2006-08-30, 16:09:58
Jo, aber ich glaub damals war der Preisunterschied höher, oder täusch ich mich da? Hab das eine Zeit lang ned beobachtet... :redface:

AnarchX
2006-08-30, 16:12:50
ist kaum verwunderlich, das selbe zeigten ja schon die x1800xts mit 256/512 mb...

Wobei die 256MB X1800er mit dem letzten Catalyst doch deutlich an Performance zugewonnen haben in den Spielen, wo sie den 512MB Karten stärker unterlegen waren.

gbm31
2006-08-30, 16:15:59
Jo, aber ich glaub damals war der Preisunterschied höher, oder täusch ich mich da? Hab das eine Zeit lang ned beobachtet... :redface:


naja, darfst auch nicht die "alte" xt mit 512 mb mit der "neuen" mit 256 mb vergleichen...

eher die x1950xtx mit der 256er xt - dann passts auch wieder vom preis.


die 512er xt war ein bisschen ein fehlgriff von ati - zuviel leistung, zu nah an der xtx.

gut, daß ich noch eine davon mitgekriegt hab... :D

Die gelbe Eule
2006-08-30, 16:17:25
Irgendwie ist die X1950 Reihe sehr sinnlos für die, welche bereits eh eine X1800XT+ besitzen. Die Unterschiede sind sehr marginal und mit etwas OC kann man auch von einer X1900 locker aufschließen. OB ATi mit den Karten reagieren musste, sei dahingestellt, da die 7900GX2 immernoch schneller ist und es auch bleibt. Warten wie mal den November ab, was dann passiert.

Gast
2006-08-30, 16:21:45
naja, darfst auch nicht die "alte" xt mit 512 mb mit der "neuen" mit 256 mb vergleichen...

eher die x1950xtx mit der 256er xt - dann passts auch wieder vom preis.


die 512er xt war ein bisschen ein fehlgriff von ati - zuviel leistung, zu nah an der xtx.

gut, daß ich noch eine davon mitgekriegt hab... :D

Ein Fehlgriff für ATI, nicht von ATI.
Denn wir als Kunden können davon nur provitieren.

Marodeur
2006-08-30, 16:29:28
EDIT... Sorry, hier stand quatsch... Hab mit den ganzen Nummern was durcheinandergebracht... :redface:

phil99
2006-09-02, 03:25:06
wird wohl doch nix mehr vor dem 14.09, solange kann ich nicht warten.
Scheiß Rükckhaltestrategie und den Kentsfield kann man schon kaufen, bäh.

Die gelbe Eule
2006-09-02, 03:52:47
Noch hat man Abverkäufe der X1900er, ist also logisch das man hier noch etwas abgreifen möchte.

phil99
2006-09-09, 22:57:45
Jetzt hab ich grad mal aus Spaß eine bei Snowgard per Nachnahme bestellt.
Die wollen eine haben

phil99
2006-09-13, 13:59:05
Bei mir stand heute glatt der UPS Mann vor der Tür von Snowgard.
Da es aber die teuerste ist, habe ich sie zurückgehen lassen.
Der wollte 439 Euro.
Ich habe noch einige auf Vorkasse bestellt, aber zahl erst, wenn lieferbar da steht.

Sanvain
2006-09-13, 14:32:42
Öhm das kann dir Ärger bringen wenn du Snogard nicht vorher informierst das du sie nicht haben willst und eerst dem Postboten meldest das es nicht annimmst. Abgesehen davon wir dir bei Vorkasse keine Karte reserviert......

Katrin
2006-09-13, 14:52:58
ich warte auf die X1950XTX Mastercard ^^.. mäge sie doch endlich erscheinen ^^

Kati

Gaestle
2006-09-13, 16:32:18
ich warte auf die X1950XTX Mastercard ^^.. mäge sie doch endlich erscheinen ^^

Kati

IIRC soll es keinen Trennung zwischen Master und Slave mehr geben.

deekey777
2006-09-13, 16:38:53
IIRC soll es keinen Trennung zwischen Master und Slave mehr geben.

Da verwechselst du was. Die X1950XTX braucht weiterhin eine Masterkarte. Mit den kommenden X1650XT und X1950Pro wird man keine Masterkarte brauchen.

phil99
2006-09-13, 21:37:04
Öhm das kann dir Ärger bringen wenn du Snogard nicht vorher informierst das du sie nicht haben willst und eerst dem Postboten meldest das es nicht annimmst. Abgesehen davon wir dir bei Vorkasse keine Karte reserviert......

Ich habe storniert.

Katrin
2006-09-14, 00:15:40
Da verwechselst du was. Die X1950XTX braucht weiterhin eine Masterkarte. Mit den kommenden X1650XT und X1950Pro wird man keine Masterkarte brauchen.

eben... ne schöne X1950XTX Mastercard-.. und übergangsweise dazu meine X1900XTX... ^^ hat nicht jeder

Kati

Zauberer
2006-09-14, 01:15:18
Bei mir stand heute glatt der UPS Mann vor der Tür von Snowgard.
Da es aber die teuerste ist, habe ich sie zurückgehen lassen.
Der wollte 439 Euro.
Ich habe noch einige auf Vorkasse bestellt, aber zahl erst, wenn lieferbar da steht.
Jo und ich wollte persönlich nach Frechen (Köln) fahren, um mir eine Abzuholen und da sagt man mir, dass die erst ab dem 14.09 verkaufen werden.
Toll ich hätte sie für 439 € gekauft, so haben die jetzt 2 Kunden weniger.
Ich habe jetzt wo anders wo sie billiger ist bestellt.
Weil ich ja eh mindestens bis zum 14.9 warten muss.
Ich denke meine kommt bestimmt erst zum 15.9 an. :(

Gast
2006-09-14, 13:41:55
eben... ne schöne X1950XTX Mastercard-.. und übergangsweise dazu meine X1900XTX... ^^ hat nicht jederDu willst eine x1950-Mastercard zusammen mit einer x1900xtx im Crossfire-Betrieb nutzen? Das soll funktionieren?

Katrin
2006-09-14, 14:12:33
Du willst eine x1950-Mastercard zusammen mit einer x1900xtx im Crossfire-Betrieb nutzen? Das soll funktionieren?

so http://www.xtremesystems.org/forums/showthread.php?t=115608

^^

Also übergang zu einem 1950 CF system ^^

Gaestle
2006-09-14, 14:49:41
Da verwechselst du was. Die X1950XTX braucht weiterhin eine Masterkarte. Mit den kommenden X1650XT und X1950Pro wird man keine Masterkarte brauchen.

Dann nehme ich alles zurück.

so http://www.xtremesystems.org/forums/showthread.php?t=115608

^^

Also übergang zu einem 1950 CF system ^^

Wird die Last dann auch ungleich verteilt, oder wird die schnellere Karte auf das Niveau der langsameren heruntegebremst? Wie läuft das?

AnarchX
2006-09-14, 15:02:52
Wird die Last dann auch ungleich verteilt, oder wird die schnellere Karte auf das Niveau der langsameren heruntegebremst? Wie läuft das?

Es wird auf den niedrigsten Nenner gebracht(so kann man auch eine X1800 CF mit einer X1800GTO betreiben).

Aber immerhin wird dieses X1950+X1900XTX Mix CF schneller sein als das 08/15-X1900 CF.;)

Katrin
2006-09-14, 15:59:55
Es wird auf den niedrigsten Nenner gebracht(so kann man auch eine X1800 CF mit einer X1800GTO betreiben).

Aber immerhin wird dieses X1950+X1900XTX Mix CF schneller sein als das 08/15-X1900 CF.;)

eben... ausserdem kann ich erstmal beide Karten zu im CF Mode nutzen.. irgendwann kommt dann noch ne normale X1950

AnarchX
2006-09-15, 09:24:11
Verspätet: Radeon X1950 CrossFire
Während die am 23. August vorgestellte ATi Radeon X1950 XTX, deren Verfügbarkeit für den 14. September angekündigt war, seit einigen Tagen tatsächlich in geringen Stückzahlen von Connect3D, PowerColor und Sapphire zu Preisen ab 405 Euro erhältlich ist, lässt die CrossFire-Variante weiter auf sich warten.

Schon zwei Tage nach der Vorstellung der neuen High-End-Karten hatten wir auf Basis einer Pressemitteilung von Sapphire spekuliert, dass das für den CrossFire-Betrieb unumgängliche Modell wohl nicht zum Stichtag im Handel erhältlich sein wird.
[...]
http://www.computerbase.de/news/hardware/grafikkarten/ati/2006/september/verspaetet_radeon_x1950_crossfire/

Katrin
2006-09-15, 10:39:09
http://www.computerbase.de/news/hardware/grafikkarten/ati/2006/september/verspaetet_radeon_x1950_crossfire/

thx ^^

dann heisst es noch.. abwarten

Kati

Zauberer
2006-09-18, 02:52:54
Jo und ich wollte persönlich nach Frechen (Köln) fahren, um mir eine Abzuholen und da sagt man mir, dass die erst ab dem 14.09 verkaufen werden.
Toll ich hätte sie für 439 € gekauft, so haben die jetzt 2 Kunden weniger.
Ich habe jetzt wo anders wo sie billiger ist bestellt.
Weil ich ja eh mindestens bis zum 14.9 warten muss.
Ich denke meine kommt bestimmt erst zum 15.9 an. :(
So ich musste meine Bestellung stonieren, weil keine Karten bei dem Online-Shop wo ich bestellt habe, am 14.09 eingetroffen sind.
Jetzt bin ich doch noch am Freitag nach Frechen gefahren, so 4 Stunden war ich wegen Baustellen, Staus, usw. unterwegs. :(

Nun ich bin von der Grafikkarte begeistert.
Die Karte ist in den 3DMarks im Vergleich zu meiner alten X800 Pro @(fast)XT viel (im 05er fast 2X) schneller.

In F.E.A.R. oder Call of Juarez, kann ich jetzt von Mittel auf Max. schalten und das Spiel läuft trotzdem schneller, bzw. endlich wirklich flüssig. :D

So macht zocken Spass, aber wegen Vsync wünschte ich mir noch CF, aber das ist IMO zu viel Geld extra. :(

Merkor
2006-09-18, 09:41:48
Kann nochmal jemand etwas über die Lautstärke der X1950 sagen, der sie schon bei sich zu hause hat? Vielleicht auch solche Leute, die keine 4000upm 80mm Gehäuselüfter laufen haben...;)

InsaneDruid
2006-09-18, 11:14:37
Hab die karte seit Samstag in meinem Silent System (S12 500Watt NT, 2 weitere 12cm (Noiseblocker SX1 und SX2 ca 900-1000u/mins einer davon (Sx2) vollentkoppelt) Lüfter auf dem Cool Scraper bzw unten rechts vor dem Mobo interm im Gehäuse angebracht, der fächelte meiner X800XL @ passiv Luft zu, und kühlte den Nfurtz4. HDD hängt in einer entkoppelten Bitumenbox und ist selbst in den Zugriffen nicht mehr hörbar.

Mein Case ist stark gemoddet und sehr offen (komplette Front Alu Lochblech, überm NT Alu Lochblech, und hinten ein riesiges, rechteckiges Loch wo früher der 12cm Lüfter saß, dort bläst der Cool Scraper seine Abluft heraus, echte Caselüfter in den Gehäusewänden habe ich nicht.

Ohne die Karte mit passiver PCI Karte hörte man die beiden 12cm Lüfter ganz leise raus (die SX1/2 haben leichtes Klackern), wenns im Zimmer leise war. Fenster auf und alleine das Windrauschen draußen war deutlich lauter.

Also idle ist sie durchaus leise. Etwas leiser als eine X800XL mit Stock cooler @idle. Ich kann sie im stillen Zimmer heraushören, aber auch sie verschwindet klanglich wenn man das Fenster aufmacht. Wind, Vögelzwischern, alles um längen Lauter.

Unter Last dreht der Lüfter dann aber durchaus recht auf, und wird doch für einen Silent Freak zu laut, zumal dem Ganzen auch das "übliche" Klackern unterlegt ist, dazu relativ viel Luftrauschen. Aller paar mins schaltet sie auch unter Last wieder den Lüfter für eine Zeit runter, bis er wieder anfährt.

Mit Kopfhörern auf (Sennheiser PC150) hört man sie, wenn auch nur ein bisschen im Game los ist nicht, bei OFP viel sie mir schon auf, da man da ja oft leise in der Gegend rumliegt.

Also ganz unbehandelt werd ich sie nicht lassen, denke ich. Werd wohl erstmal einen Antiklackerfilter in ein Zwischenkabel bauen und dies zwischen Platine und Lüfterstecker setzen. Mal schauen was das bringt.

Ansonsten kann ich mir vorstellen das ich irgendwann doch mal nen 3rd party Cooler draufbaue und mit großen Lüftern modde, hab da zb einen Plan wie ich einen Revoltec Pro cooler noch mit meiner alten VM101 verbinden kann. Der Revoltec unter der Karte, die VM101 wieder über die Karte, wären dann 4 Heatpipes und ne Menge Alurippen, das könnte evtl schon ausreichen das mit einem 120mm Lüfter anzublasen.

Aber wie gesagt, @Idle stört sie mich nicht, da wird sie nur die Leute mit 1Lüfter PC stören.

Gast
2006-09-18, 11:46:50
Kein Wunder die Karte läuft in 3d Anwendungen bestimmt auch mit 100 % Lüftergeschwindigkeit!Hast du mit denn Atitool schon versucht denn Lüfter zu Regeln?

InsaneDruid
2006-09-18, 11:49:28
Also laut Ati Tray Tool läuft sie mit ca 50-60% Speed, und ist dabei schon laut.

Hab auch mal auf 100% gestellt, das ist nochmal deutlich schlimmer, so schnell dreht die unter Last nicht.

Gast
2006-09-18, 11:56:56
Also laut Ati Tray Tool läuft sie mit ca 50-60% Speed, und ist dabei schon laut.

Hab auch mal auf 100% gestellt, das ist nochmal deutlich schlimmer, so schnell dreht die unter Last nicht.

Hast du auch bei 3d Anwendungen geguckt mit wieviel der Lüfter läuft?Das kurz hoch und runter schalten des Lüfters deutet drauf hin das er kurz auf 100% geht und wieder runter...

InsaneDruid
2006-09-18, 12:02:29
Nein, er geht erst auf ca 35%, dann auf wie gesagt 50-60, und von da wieder auf 35/40%. 100%drehte er von sich aus hier noch nie, bei 100% ist er geradezu unerträglich.

EDIT: laut ATT werden ert ab 90° in die Nähe von 80-100% Lüfterspeed gestellt, so heiß war sie noch nie.

Die_Allianz
2006-09-18, 12:34:38
von welcher karte sprichst du? ist nicht ganz klar? ich geh mal aus du meinst die X1950XTX

kann man den lüfter mit ATI-Tool nicht auf ein konstantes (mehr oder weniger lautes) niveau zwingen unter 3D? ich mein konstante drehzahl (auch wenn zwischen 40 und 50%) ist doch allemal erträglicher als dieses Schwanken!

Zum Lüfter selbst: wieviel-polig ist der anschluss? und was passiert, wenn man ihn absteckt, um den z.B. mit einer HW-Lüftersteuerung zu regeln?

Hätte noch 3 Kanäle frei! bei mir gibts im moment nur einen lüfter zu regeln

InsaneDruid
2006-09-18, 12:45:13
X1950 xtx.

Ja, das einpegeln sollte klappen, wobei das Schwanken nicht sehr hochfrequent ist, d.h er läuft minutenlang, schaltet sich für ne ganze ezit aus, läuft dann wiederm ist nicht so das er das aller sekunden macht.

Lüfterstecker ist 4polig, hatte ihn noch nicht ab.

Die_Allianz
2006-09-18, 12:52:55
X1950 xtx.

Ja, das einpegeln sollte klappen, wobei das Schwanken nicht sehr hochfrequent ist, d.h er läuft minutenlang, schaltet sich für ne ganze ezit aus, läuft dann wiederm ist nicht so das er das aller sekunden macht.

Lüfterstecker ist 4polig, hatte ihn noch nicht ab.
danke für die rückmeldung. meld dich mal wenn du die regelversuche hinter dir hast, oder vielleicht doch einen anderen kühler drauf schnallst.

berichte immer erwünscht

InsaneDruid
2006-09-18, 13:05:12
Joah, mal gucken, die 14tage werd ich erstmal garnix machen, nur für den Fall der Fälle (hab nicht vor die zurückgehen zu lassen, davon abgesehen).

Gast
2006-09-18, 13:13:57
Würde für eine x1900xt 256MB ein Netzteil mit 20A auf der 12V Leitung ausreichen?

Restsystem:

Intel Conroe E6400
1 GB Speicher DDRII667
160GB Festplatte

Gast
2006-09-18, 15:29:27
Um welches Netzteil handelt es sich denn genau?

Gast
2006-09-19, 09:45:46
Um das hier:

http://www.geizhals.at/deutschland/a212953.html

Grüsse

phil99
2006-09-28, 16:01:31
Ich hab jetzt eine bei Grafikkartenpower.de bestellt und die X1900XT storniert bei Mindfactory.
Die Karte kostet nur 379 Euro (Powercolor). IN 48 Stunden versandfertig.
Hab sie per Nachnahme bestellt, weil ich keine Lust habe wieder 2 Wochen auf mein Geld zu warten.

dargo
2006-09-28, 16:34:39
Um das hier:

http://www.geizhals.at/deutschland/a212953.html

Grüsse
Wenn das NT die 20A auch wirklich liefern kann sollte es noch reichen.

sun-man
2006-09-30, 00:04:48
Kurze Zwischenfrage.....hab ich das irgendwo richtig gelesen das die X1900Xt so um die 23cm lang sind?

Thx

MechWOLLIer
2006-09-30, 10:48:33
Ja, das stimmt so schon.

phil99
2006-10-02, 18:49:08
Meine Powercolor von Grafikkartenpower.de ist jetzt versendet.
Mir ist aufgefallen, dass die X1950 XTX in fast allen Tests sich ziemlich schlecht übertakten lässt (meistens so 675mhz), während die X1900XTX fast immer die vollen 793 erreicht.
Ist das jetzt nur Zufall gewesen oder ist das wirklich so ?

AnarchX
2006-10-02, 19:02:14
Meine Powercolor von Grafikkartenpower.de ist jetzt versendet.
Mir ist aufgefallen, dass die X1950 XTX in fast allen Tests sich ziemlich schlecht übertakten lässt (meistens so 675mhz), während die X1900XTX fast immer die vollen 793 erreicht.
Ist das jetzt nur Zufall gewesen oder ist das wirklich so ?

In welchen Test erreicht die X1900XTX "fast immer" 793MHz? :|
Mehr als 700MHz sind bei einer X1900XT(X) doch schon Glück, mit der Defaultkühlung.

phil99
2006-10-02, 20:14:51
ich meine 694 natürlich, die schnellste eistellbare Möglichkeit über den Treiber

Auf einer Seite haben alle 1900 XTX das maximale einstellbare im Treiber geschafft, die X1950 keine einzige.
Ist das vieleicht, weil es Testsamples sind, die schon älter sind ?

sun-man
2006-10-02, 20:18:51
...ich hab mich nun endgültig entschieden auf die 1950 Pro zu warten, denke das sich das lohnen wird.

MFG

Atma
2006-10-02, 20:34:45
Ich wollte mir jetzt in den nächsten Tagen ne X1950 XTX holen aber die Verfügbarkeit is sowas von besch...eiden :mad:. Wann ist mit einer besseren Verfügbarkeit zu rechnen ? Selbst bei ebay gibts kaum XTX'en und wenn dann total überteuert.

Blaire
2006-10-02, 22:07:45
Jo ein typischer Ati Paperlaunch bis heute gab es keine X1950 Crossfire Karten in Deutschland und es ist auch keine Besserung in Sicht. Eigentlich dürfte man diese Karten garnicht testen, da es sie nicht gibt. Da wartet man besser gleich auf die nächste Generation von Nvidia. ;)

Atma
2006-10-03, 21:33:36
Da wartet man besser gleich auf die nächste Generation von Nvidia. ;)
Nein will ich eben nicht. So ein Stromfresser kommt mir garantiert nicht in den Rechner... Monster Kühler und zwei Stromanschlüsse.. nee nicht mit mir.

dildo4u
2006-10-03, 21:47:54
ATi Radeon X1900 XT mit 256 MB Computerbase Review

http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2006/test_ati_radeon_x1900_xt_256_mb/

The_Invisible
2006-10-03, 23:47:38
Nein will ich eben nicht. So ein Stromfresser kommt mir garantiert nicht in den Rechner... Monster Kühler und zwei Stromanschlüsse.. nee nicht mit mir.

aber ne x1950 kaufen wollen. manche leute sind mir echt unheimlich..

mfg

Atma
2006-10-04, 01:05:07
aber ne x1950 kaufen wollen. manche leute sind mir echt unheimlich..

mfg
Mit dem Unterschied das eine X1950 XTX maximal 125 Watt braucht und der G80 wohl bis zu 250 Watt.. das ist ein ziemlicher unterschied !

dildo4u
2006-10-04, 01:18:23
Mit dem Unterschied das eine X1950 XTX maximal 125 Watt braucht und der G80 wohl bis zu 250 Watt.. das ist ein ziemlicher unterschied !Und ziehmlich viel wilde Spekulation und willste jetzt aufhören neue GK zu kaufen der R600 braucht eher noch mher Strom.

Atma
2006-10-04, 01:23:38
und willste jetzt aufhören neue GK zu kaufen der R600 braucht eher noch mher Strom.
Vorerst ja ! Die Entwicklung geht absolut in die falsche Richtung. CPU's werden immer Sparsamer und GPU's immer mehr Stromhungriger.. das mach ich nicht weiter mit.

Daher werde ich mich wieder mehr den Konsolen zuwenden denn eine XBox 360 ist schon bestellt und kommt diese Woche noch an.

Palpatin
2006-10-04, 08:31:30
Das CPUs sparsamer wurden war ne einmalige sache durch die Rückkehr von Netburst zur P3 Architektur. Wenns los geht und alles auf Multicore ausgelegt programmiert wird werden die Watt zahlen der CPUs wieder schlagartig steigen. 16 32 64 core CPUs sind schon in ein paar Jahren realität und diese werden auch massig strom Verbrauchen. Natürlich kann der Normalanwender auch sagen mir reicht ein DC ....... aber genauso kann man auch ne Graka kaufen die unter 30 Watt verbraucht.

phil99
2006-10-06, 11:18:42
Weiss jemand, was man für eine 1950 XTX am besten für einen Treiber benutzt und ob es inzwischen Tools gibt, bei denen eine Spannungserhöhung GPU oder Ram funzt ?

InsaneDruid
2006-10-06, 11:22:25
Aktuellster Treiber mit 1950 Support ist der 6.10beta FoH

phil99
2006-10-06, 18:04:26
Danke, der DPD-Typ hat eine Fehlinformation in den Briefkasten geworften vorgestern.
Hab angerufen und musste jetzt erst den Termin sagen.
Hab sie also erst Montag, bäh.

StefanV
2006-10-06, 18:28:10
Wer sich jetzt noch x1900 mit 256MB kauft, spielt nur alte Spiele...

Für neue sollte es schon was mit 512MB sein, wenn sogar so ein popeliges Spellforce über 256MB kommt...

horn 12
2006-10-06, 19:34:00
Also rechne selbst dass die 256 MB Version der X1900 XT ca. noch ein Jahr recht gut mithalten kann in einer Max. Auflösung von 1280x1024 mit 4fach AntiAliasing und 16 fach Antistropischer Filterung.
Die grossen Games für DIESES JAHR sind beinahe alles raus, und die Games alla Crysis, TimeShift, ett. werden viell. eh bis Mitte nä. Jahr verschoben, wenn nicht dürften diese Games auch in 1280x1024 2x AA/8AF oder 1024x768 4xAA / 16AF mit HDR dennoch recht flüssig laufen.
Dies ist meine Meinung und denke so viel werde ich mich dabei nicht irren !!

Grüße, Horn12

Gast
2006-10-07, 09:27:19
Mit dem Unterschied das eine X1950 XTX maximal 125 Watt braucht und der G80 wohl bis zu 250 Watt.. das ist ein ziemlicher unterschied !Öhm, 250W für eine einzelne G80-Karte? Glaubst du alles, was Fuad so erzählt?

Gast
2006-10-07, 10:03:52
Wenn Anand recht hat, sind 250 Watt unmöglich. Denn Nvidia empfiehlt angeblich weiterhin nur ein 400W-Netzteil für eine Einzelkarte.

StefanV
2006-10-07, 15:41:14
Öhm, 250W für eine einzelne G80-Karte? Glaubst du alles, was Fuad so erzählt?
Stimmt, es sind nur maximal 225W möglich :ugly:

Und wenn die Karte nicht soo viel verbraten würd, wozu dann die beiden Stecker??

The_Invisible
2006-10-07, 15:46:55
Stimmt, es sind nur maximal 225W möglich :ugly:

Und wenn die Karte nicht soo viel verbraten würd, wozu dann die beiden Stecker??

wer weiß ob die bei der finalen rev. noch oben sind. es gehen auch gerüchte umher das sie "nur" soviel verbraten soll wie ne 7950gx2 bzw x1900xtx.

aber es sind eben nur gerüchte, mitte nov. ist eh nicht mehr weit

mfg

Gast
2006-10-07, 16:29:19
Stimmt, es sind nur maximal 225W möglich :ugly:Erstens das...
Und wenn die Karte nicht soo viel verbraten würd, wozu dann die beiden Stecker??...und zweitens waren für die 6800 Ultra ja auch zwei Molex-Stecker vorgesehen, obwohl sie auch prima mit einem einzelnen funktioniert hat. Das alleinige Vorhandensein zweier 6-pin-PCIe-Anschlüsse muss nicht heißen, dass die Karte auch wirklich soviel braucht wie die Anschlüsse theoretisch liefern könnten.

Gast
2006-10-08, 11:54:46
Vorerst ja ! Die Entwicklung geht absolut in die falsche Richtung. CPU's werden immer Sparsamer und GPU's immer mehr Stromhungriger.. das mach ich nicht weiter mit.

Daher werde ich mich wieder mehr den Konsolen zuwenden denn eine XBox 360 ist schon bestellt und kommt diese Woche noch an.

hehe, weist du was ne xbox 360 @ full load verbrät? ;)

Atma
2006-10-08, 12:13:55
hehe, weist du was ne xbox 360 @ full load verbrät? ;)
Ne XBox 360 @ Full Load verbrät soviel wie ein G80 oder R600 fast schon alleine für sich brauchen das ist ein ziemlicher unterschied !

sklave_gottes
2006-10-08, 22:11:39
Ne XBox 360 @ Full Load verbrät soviel wie ein G80 oder R600 fast schon alleine für sich brauchen das ist ein ziemlicher unterschied !

quelle ?

Atma
2006-10-08, 22:43:43
quelle ?
Offizielle angaben gibt es keine aber die 360 braucht unter vollast zwischen 200-300 Watt. Und der G80 wird den zwei Stromanschlüssen nach zu urteilen wohl so seine 200 Watt brauchen ;)

Und jetzt genug bitte ist doch ziemlich OT !

Gast
2006-10-09, 00:06:40
Wer sich jetzt noch x1900 mit 256MB kauft, spielt nur alte Spiele...

Für neue sollte es schon was mit 512MB sein, wenn sogar so ein popeliges Spellforce über 256MB kommt...

Dummes gequatsche......nur für 1600*1200 auflösung, die meisten spielen aber 1280*1024 und da reichen 256MB locker.

sun-man
2006-10-09, 14:40:31
X1950Pro (sollte die mal kommen ;) )

Watts
X1950XTX X1900XT 256MB X1950 Pro
Idle 152 151 144
Load 285 279 225


http://www.dailytech.com/article.aspx?newsid=4472

Katrin
2006-10-09, 15:06:57
so... X1950CF bestellt... alternate hat sehr viele X1950 da ^^

am WE gibts dann Berichte.. X1950CF + X1900

Kati

StefanV
2006-10-09, 15:56:21
Dummes gequatsche......nur für 1600*1200 auflösung, die meisten spielen aber 1280*1024 und da reichen 256MB locker.
Hast du dafür auch ein paar Belege oder ist das nur dummes gequatsche? :rolleyes:

Soll ich 'nen RT Log von Spellforce 2 posten?! :rolleyes:
Achso, bei Gothic 3 wirds auch nicht anders sein, das wird auch mehr als 256MB Grafikram benutzen...

WEGA
2006-10-10, 00:19:17
Hast du dafür auch ein paar Belege oder ist das nur dummes gequatsche? :rolleyes:

Soll ich 'nen RT Log von Spellforce 2 posten?! :rolleyes:
Achso, bei Gothic 3 wirds auch nicht anders sein, das wird auch mehr als 256MB Grafikram benutzen...
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2006/test_ati_radeon_x1900_xt_256_mb/8/#abschnitt_battlefield_2

die 256mb ist kaum langsamer als die 512 manchmal sogar schneller.

StefanV
2006-10-10, 01:51:53
Und nu schau mal etwas weiter, z.B. Call of Duty (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=281683), da schauts übel aus, für die 256MB Versionen...

WEGA
2006-10-10, 12:24:20
Und nu schau mal etwas weiter, z.B. Call of Duty (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=281683), da schauts übel aus, für die 256MB Versionen...
jo stimmt. ist aber das ziemlich einzigste spiel.
und du hast auch das kopier-problem mit firefox. (link)

Gast
2006-10-10, 12:30:53
Für 1280/1024 reicht eine XT 256 MB dicke,hör mall auf die Leute von der XT abzuratten stefanv....

InsaneDruid
2006-10-10, 12:37:54
Äh, wo bitte ist in BF2 die 256MB Version gleichschnell oder schneller als die X1900XT 512?

1280x1024: 117 zu 124fps
1280x1024 4xAA/16xAF:71 zu 75
1600x1200:104 zu 110
1600x1200 4xAA/16xAF: 58 zu 61 fps

StefanV
2006-10-10, 15:26:53
Für 1280/1024 reicht eine XT 256 MB dicke,hör mall auf die Leute von der XT abzuratten stefanv....
Warum?!

Weil solangsam die Zeit kommt, wo die 512MB wirklich was bringen?!

Ganz ab davon: remember 64MB TI4200??

OBrian
2006-10-10, 20:44:54
Macht doch nichts, die 256MB-Version der X900XT ist doch dementsprechend billiger, also ist man eben auch früher wieder finanziell in der Lage, eine neue Karte zu kaufen.

WEGA
2006-10-10, 22:44:00
Warum?!

Weil solangsam die Zeit kommt, wo die 512MB wirklich was bringen?!

Ganz ab davon: remember 64MB TI4200??

der bedarf an speicher steigt aber nicht linear

will hier jetzt nicht die 256 empfehlen. wer was zukunftsicheres will nimmt klar die 512.

Gast
2006-10-12, 00:40:42
Welchen Catalyst empfiehlt ihr für ne X1950XTX im Augenblick?
Gibts da was schon von Omega oder anderen Anbietern?
Danke im voraus.