PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AMD/ATI - Radeon HD 4850: (P)Review-Thread - Teil 2


Seiten : 1 [2] 3

Fox
2008-07-29, 14:25:25
omg. Ich meinte natürlich den Graka-Speicher.

Edit: Sry Wort überlesen... O.o

Feuerpfote
2008-07-29, 14:30:35
ist doch der Ram.. die 4850 hat DDR3, die 4870 DDR5, was deutlich höhere Taktraten erlaubt.

Fox
2008-07-29, 14:37:39
Ok dann wird, man die Lücke nicht ganz schließen können, aber zumindest teilweise.
Kommt drauf an, ob die GPU oder der RAM limitiert.

Feuerpfote
2008-07-29, 14:43:18
beides. GDDR3 auf 1800Mhz zu bringen geht nicht.
Meine macht (lt. Overdrive): 690/1128. Spannungen kannste nicht erhöhen.

Ca. 1500Mhz bräuchteste beim Ram, um da aufzuschließen:
Bei irgend nem Review wurde mal die 4870 auf 4850 Niveau getaktet, dabei war sie durchgehend etwa 20% langsamer.


btw: du willst die 4850 doch nicht mit dem Sys in deiner Sig verwenden?!

Fox
2008-07-29, 16:05:45
Nein, neues System mit C2D :D
Ich hatte auch schon von 4850 Karten hier gelesen, welche ab Werk übertaktet und mit besserem Kühlsystem versehen waren. Daher dachte, dass dort etwas geht.

dildo4u
2008-07-29, 16:12:14
Die 4870 haben nicht umsonst mher Spannung viele 4850 machen schon bei 670mhz dicht.4870 gehen im Schnitt auf 800mhz.

Fox
2008-07-29, 16:34:30
ok verstehe. Ich dachte man könnte etwas Geld sparen und trotzdem 1GB Ram bekommen. Aber so macht es ja mehr Sinn das Geld in die 4870 zu stecken, als in eine 4850 mit 1GB RAM.
Mit 200€ scheint auch eine gewisse Preisbasis gefunden zu sein. Kaum Bewegung mehr im Preis.

Ronny G.
2008-07-29, 17:09:47
Mit 200€ scheint auch eine gewisse Preisbasis gefunden zu sein. Kaum Bewegung mehr im Preis.

sie könnten sich vielleicht noch etwas setzten wenn sich die 1GB Modelle eingependelt haben. Aber ansonsten doch nen klasse P/L verhältnis

Fox
2008-07-29, 17:20:46
Ja, dem widerspreche ich auch nicht. Bin mir auf der Kartensuche aber noch nicht sicher, welche der 4 Optionen ich wählen soll.

reunion
2008-07-29, 20:26:00
HIS 4850 IceQ4:

http://forum.donanimhaber.com/m_25172353/tm.htm

Black-Scorpion
2008-07-29, 20:31:27
HIS 4850 IceQ4:

http://forum.donanimhaber.com/m_25172353/tm.htm
Die Bilder gehen nicht.

Gast
2008-07-29, 20:49:33
Doch gehen, jedenfalls bei mir. Versuchs nochmal, vielleicht war ja die Page überlastet.

maddawn
2008-07-29, 21:01:04
HIS 4850 IceQ4:

http://forum.donanimhaber.com/m_25172353/tm.htm

sieht richtig gut aus die Kühlung, warme Luft raus, Heatpipes, großer Lüfter... mal Tests abwarten

Black-Scorpion
2008-07-29, 21:22:15
Doch gehen, jedenfalls bei mir. Versuchs nochmal, vielleicht war ja die Page überlastet.
Er hat sie in seinem Beitrag verlinkt und da gingen sie nicht.

HD-Ronny
2008-07-29, 21:33:36
sieht richtig gut aus die Kühlung, warme Luft raus, Heatpipes, großer Lüfter... mal Tests abwarten

Silencer (ac cooling design) masssenware mit immer abwechselnden bunten aufkleber... Schon toll das sich das design von der X1800 bis heute (mit allerlei optimierungen) noch bewährt.

Fox
2008-07-29, 22:04:49
Nein Bilder gehen bei mir auch nicht :(

deekey777
2008-07-29, 22:54:45
Die Bilder gehen nicht.
Nein Bilder gehen bei mir auch nicht :(
So etwas passiert, wenn jemand die Bilder direkt verlinkt, was der Inhaber der Seite nicht gern haben kann, da dies seinen Traffic kostet.
Aber man kann doch ganz einfach auf den Link klicken und die Bilder so anschauen, oder?

Fox
2008-07-30, 01:51:12
sry mein Türkisch ist sehr mies. Ich kann keinen Link finden. Die URL der Bilder hilft jedenfalls nicht weiter.

Cursy
2008-07-30, 10:32:29
HIS 4850 IceQ4:

http://forum.donanimhaber.com/m_25172353/tm.htm
Das ist doch mal ne feine Kühlung. Wenn die kommt, ist sie mein. :smile:

Die Bilder funktionierenn wunderbar bei mir.

Fox
2008-07-30, 10:47:29
Ja heute gehen sie wieder. Sieht echt nett aus. Was wird die Karte kosten? Wann verfügbar?

Cursy
2008-07-30, 11:09:28
Wie sieht das dann eigentlich mit der Kühlung der Spannungswandler aus? Die sind ja bei dem IceQ4 Kühler "nur" passiv gekühlt und der Lüfter hilft da quasi nicht. Kühlt der Standardkühler der HD4850 die Spannungswandler aktiv?

€dit:

Irgendwie ähneln die Bilder der HIS IceQ4 von der türkischen Seite der HIS IceQ3 Karte sehr - vielleicht zu sehr.

HIS Radeon HD 3850 IceQ 3 Turbo (http://geizhals.at/deutschland/a298909.html)

http://i37.tinypic.com/27zw6rl.jpg

(angebliche) HIS Radeon HD4850 IceQ 4

http://i38.tinypic.com/35n26if.jpg

Hoffentlich kommt diese Karte auch wirklich.

Gast
2008-07-30, 12:48:31
Ups, auch noch das letzte Käbelchen ist identisch. Entweder hat es sich HIS einfach gemacht und nur ein bestehendes Bild editiert, oder aber es ist fake.

Grumbart
2008-07-31, 09:59:03
http://www.guru3d.com/imageview.php?image=11680
3850

vgl.

http://pics.computerbase.de/2/2/4/0/1/2.jpg

Gerade an den Heatpipes gibt es wohl Unterschiede, der Rest scheint aber wirklich sehr ähnlich zu sein.

][immy
2008-07-31, 19:47:46
eigentlich habe ich nach 1 GB reviews gesucht aber dieses Review über die HD 4850 2 GB gefunden
http://www.guru3d.com/article/radeon-hd-4850-2-gb-gddr3-review/1

wusste noch gar nicht das es eine 2 GB variante überhaupt geben wird


kennt sonst jemand nen review zur 1 GB variante (4850/70)?
die 4850 1 GB gibt es schon ne weile zu kaufen, von daher müsste es doch langsam mal reviews geben

Gast
2008-08-01, 04:01:51
naja laut dem review bringt 2gb nix.

also wenn du nicht grad texture-mods für deine games benutzt, wird ich für den mehrpreis lieber nen 4870er holen...

deekey777
2008-08-01, 11:51:14
naja laut dem review bringt 2gb nix
Der Speicher der 2GB-Variante ist mit 900 MHz niedriger getaktet als der Standardversion, darum bringt er keinen Vorteil (bis auf paar Ausnahmen).

Marodeur
2008-08-01, 12:25:01
Ausserdem habens wohl die Einstellungen mit der 4850 nicht hoch genug gedreht damit es wirklich zum tragen kommt (bis auf eine Ausnahme).

HD-Ronny
2008-08-02, 02:46:16
Welche Ausnahmen ? Könntet ihr mal bitte Namen nennen !

vinacis_vivids
2008-08-02, 03:58:51
Welche Ausnahmen ? Könntet ihr mal bitte Namen nennen !

Grid und Crysis.

Piffan
2008-08-03, 08:30:12
Das AC- Cooling System, das His munter verbaut, funktioniert bei meiner 3850 ausgezeichnet. Ich höre von der Karte nur, wenn ich die Drehzahl manuell auf über 80% drehe.
Die Spannungswandler bekommen auch Luft durch kleine seitliche Öffnungen am Hauptkanal....

Seit der Rad 9700 hatte ich vier Karten mit dem exhausting Silencer und bin voll überzeugt. Meine HIS 3950 ist die erste Karte, bei der ich den Kühler nicht selbst aufbringen musste. Imho ein gewichtiges Kaufargument pro His.

Gorkon
2008-08-03, 10:25:26
Der Test der HD4850 zeigt ja (wenigstens in Ansätzen) ab welcher Auflösung sich wirklich mehr als 512 MB VRAM lohnen...und das wäre für Auflösungen jenseits der 19x12.

Wie es in der Zukunft ausschaut muss man natürlich beobachten. Jedoch denke ich, wird der Artikel einige HD4850/70 Besitzer ruhiger stellen, die einfach nicht mehr warten konnten und schon bei den 512MB-Modellen zugeschlagen haben ;)

deekey777
2008-08-05, 11:36:50
HiS HD4850 IceQ 4 offiziell: http://www.hisdigital.com/html/product_ov.php?id=395&view=yes

Gainward mit eigenen Radeons:
http://www.overclockers.ru/hardnews/29993.shtml

Die HD4850 GS kommt mit 700/1000 MHz. Die "normale" Version kommt auch mit dem eigenen Kühler, aber ohne Heatpipes (drittes Bild) und Standardtakt.

Fox
2008-08-05, 12:01:04
nett, fehlen nur noch die Preise und ein Preview :)

deekey777
2008-08-06, 10:41:11
Hier ist noch ein Schätzchen:
http://forum.donanimhaber.com/m_25373999/tm.htm
http://www.abload.de/img/palithd4850sonic_dh_yb1.jpg

Palit HD4850 Sonic mit 685/2000 1000 MHz, 512 MB.

Fox
2008-08-06, 11:32:29
2000mhz? sind bestimmt nur 1000

deekey777
2008-08-06, 11:41:19
2000mhz? sind bestimmt nur 1000
Ja, ich hab's vergessen die Zahlen an die Realität anzupassen.

Fox
2008-08-06, 16:48:49
Wann und wo werden die Karten erhältlich sein?

deekey777
2008-08-07, 10:29:17
Wann und wo werden die Karten erhältlich sein?
Wann? Keine Ahnung. Wirklich nicht. Aber jetzt hat Sapphire eine alternative HD 4850 angekündigt, vielleicht kommt sie in Kürze.

http://www.sapphiretech.com/us/products/products_overview.php?gpid=249&grp=3

Gast
2008-08-10, 15:10:35
Die momentan interessantesten Leisetreter unter den HD4850-Karten sind MMn diese hier:

Sapphire HD4850 TOXIC: ca. 160 Euro
Sapphire HD4850 Dual-Slot: ca. 140 Euro
HIS HD4850 IceQ 4: bisher nur angekündigt

Test zur Sapphire HD4850 TOXIC:
http://www.tweaktown.com/reviews/1534/1/sapphire_hd_4850_toxic_in_crossfire/index.html
http://www.cpu3d.com/content/view/5560/53/
http://www.overclockersclub.com/reviews/toxic_hd4850/
http://www.phoronix.com/scan.php?page=article&item=sapphire_toxic_4850&num=1

Leider schafft es nur Tweaktown näher auf Temperatur und Lautstärke einzugehen. Die Toxic-Lösung ist zwar kühler aber auch lauter als die Standard-Kühlung (wenn auch nur minimal). Gibt es hier schon User-Erfahrungen zur Toxic oder auch der Dual-Slot-Variante von Sapphire?

Ansonsten bleibt wohl nur das Warten auf die HIS HD4850 IceQ 4...

Thowe
2008-08-10, 19:45:37
Zur Toxic kann ich bald etwas sagen, sollte Dienstag in meinen Händen sein.

EDIT: Vor allem auch einen subjektiven Eindruck zur Standard-Single-Slot-Lösung, die ja bislang in meinem Rechner surrt.

Gast
2008-08-11, 13:59:59
Zur Toxic kann ich bald etwas sagen, sollte Dienstag in meinen Händen sein.

EDIT: Vor allem auch einen subjektiven Eindruck zur Standard-Single-Slot-Lösung, die ja bislang in meinem Rechner surrt.

Sehr schön. Kannst du auch Tests zur Temperatur und Lautstärke mit verschiedenen Treibern durchführen. Ich würde vorschlagen Cat8.6, 8.7 und 8.8Beta. Danke.

Fox
2008-08-12, 14:03:41
Erste Bilder einer passiv gekühlten 4850 :D

http://www.tomshardware.com/de/powercolor-hd4850-passiv,news-241468.html

Und ein Test der Sapphire 4850 mit dem anderen PCB Layout würde mich auch interessieren. Sollen ja weniger SPAWAs verbaut sein und andere Bauteilverteilung vorliegen.

Diese MSI 4850 hat auch einen ganz anderen Kühler
http://www.overclockersclub.com/reviews/msi_r4850/2.htm

Avalox/Gast
2008-08-12, 14:53:38
Seit einiger Zeit mal wieder rein gesehen und ich staune nicht schlecht.
Jetzt tauchen ja gar HD4850 Karten mit 2GB RAM auf.

Fox
2008-08-12, 15:58:33
ja aber die braucht eigentlich kein Mensch. den Aufpreis zahle ich lieber für eine bessere Kühlung

Bu77erflY
2008-08-12, 20:27:05
Wie sieht es eigentlich mit der Sapphire HD4850 Dual-Slot aus? Scheint ab heute erhältlich zu sein (oder ich hab den Termin einfach verpennt :D).
Hat da schon wer nen Review bzgl der KÜhlerleistung zu?

Thowe
2008-08-12, 21:48:17
Sehr schön. Kannst du auch Tests zur Temperatur und Lautstärke mit verschiedenen Treibern durchführen. Ich würde vorschlagen Cat8.6, 8.7 und 8.8Beta. Danke.

Die Temperatur ist deutlich besser als mit dem Originalen, soviel kann ich sagen. Allerdings, der Zalman-Lüfter hat kein PWM und somit erfolgt auch keine Regelung und er röhrt immer auf vollen Touren, was die Karte für 2D Einsatz disqualifiziert und selbst bei 3D und eher "leisen" Spielen, ist er kaum zu gebrauchen. Der einzige Vorteil ist, dass er von der Frequenz und im Vergleich zur maximalen Lautstärke des Standard-Kühlers her angenehmer ist. Ansonsten, gut gedacht, schlecht gemacht und somit schaut wohl die MSI besser aus. Jedenfalls, über 70 Grad kommt die Karte nicht mehr und in meinem Desktop wird ansonsten alles recht heiß. Ich werde mir am Wochenende mal den Lüfter genauer anschauen, entweder bastel ich mir da selbst eine Regelung hinein oder aber, ich setzte da einen 12cm Lüfter davor und bastel den originalen aus seiner Halterung. Der Kühlkörper als solches ist ja ansonsten brauchbar.

Cursy
2008-08-13, 10:48:49
HIS Radeon HD 4850 IceQ 4, 512MB und 1024MB Versionen bei Geizhals gelistet!

HIS Radeon HD 4850 IceQ 4, 512MB GDDR3
http://geizhals.at/deutschland/a357575.html

HIS Radeon HD 4850 IceQ 4, 1024MB GDDR3
http://geizhals.at/deutschland/a357576.html

€dit:

HIS Radeon HD 4850 IceQ 4 Turbo, 512MB GDDR3 (650MHz/1000MHz)
http://geizhals.at/deutschland/a357961.html

HIS Radeon HD 4850 IceQ 4 Turbo X, 512MB GDDR3 (650MHz/1000MHz) /keine Ahnung was an der noch anders ist
http://geizhals.at/deutschland/a357962.html

PowerColor Radeon HD 4850 PCS, 512MB GDDR3 (665MHz/993MHz)
http://geizhals.at/deutschland/a351453.html

PowerColor Radeon HD 4850 PCS, 1024MB GDDR3 (665MHz/993MHz)
http://geizhals.at/deutschland/a357580.html

PowerColor Radeon HD 4850 PCS, 2048MB GDDR3 (665MHz/993MHz)
http://geizhals.at/deutschland/a357581.html

Fox
2008-08-13, 11:18:16
Hat jemand noch mehr Infos zur 4850X2 ausser diese? http://www.hardwareluxx.de/story.php?id=8073

1. Wird die Karte weniger verbrauchen, als ein CF von 2 4850 Karten
2. Wird die Leistung besser sein als im CF?

][immy
2008-08-14, 18:42:35
habe mir jetzt doch mal die 4850 toxic geholt. Nebenbei der der 3dMark Vantage in der Advanced edition dabei falls es jemanden interessiert. (naja endlich habe ich ihn mal live gesehen ^^)

der kühler ist soweit nicht wirklich hörbar, zumindest ist mein CPU-lüfter (intel boxed) lauter. der kühler der 3870 war auch lauter. während es des spielens wird der lüfter auch nicht lauter, aber die temp der grafikkarte schafft es dann tatsächlich mal über 70°C (im idle ~47°C)

im idle-modus läuft sie mit 500/1100 unter last mit 675/1100.

MGeee
2008-08-14, 18:50:22
Mein verbauter Auras Fridge hält die 4850 im Idle bei knapp über 40°C und unter Last knapp über 50°C.

Fox
2008-08-15, 13:23:20
würde ein AMD Athlon 64 4000+ 90nm Sockel-939 tray, 2.40GHz, 1024kB die 4850 limitieren in 1280*1024?

Mr. Lolman
2008-08-15, 14:12:40
Ohne AA/AF immer, mit 4xAA/8xAF häufig und mit 24xCFAA/16xAF selten.

Fox
2008-08-15, 15:40:59
Danke. Naja ist aber nicht für mich. Ist für ein System, welches eigentlich nur TF2 in 1280*1024 mit allen Details flüssig darstellen soll und da werkelt noch ein 3000+ mit einer x800xl drin, daher der Gedankte zu einem 4000+ mit 4850.

Btw. neue 4850 Modelle:

Gainward Golden Sample (http://www.computerbase.de/news/hardware/grafikkarten/ati/2008/august/gainward_radeon_hd_4850_golden_sample/)

Palit (http://www.hardwareluxx.de/story.php?id=8082)

Cursy
2008-08-15, 17:42:52
Gainward Radeon HD 4850 Golden Sample, 512MB GDDR3 (700/1100MHz)
http://geizhals.at/deutschland/a358556.html

700MHz Takt, so weit ich weiß, gehen die normalen nicht so weit zu übertakten und dann der jetzt schon ziemlich günstige Preis. Nicht schlecht.

Schlammsau
2008-08-15, 18:12:42
Passiv gekühlte Radeon HD 4850 gesichtet (http://www.computerbase.de/news/hardware/grafikkarten/ati/2008/august/passiv_radeon_hd_4850/)

http://pics.computerbase.de/2/2/5/2/8/1_m.jpg

Lawmachine79
2008-08-15, 18:14:07
Passiv gekühlte Radeon HD 4850 gesichtet (http://www.computerbase.de/news/hardware/grafikkarten/ati/2008/august/passiv_radeon_hd_4850/)

http://pics.computerbase.de/2/2/5/2/8/1_m.jpg
Wenn das Ding passiv kühlbar ist, muss mein Lüfter ja grottenschlecht sein.

Schlammsau
2008-08-15, 18:17:35
Wenn das Ding passiv kühlbar ist, muss mein Lüfter ja grottenschlecht sein.

Welchen Lüfter meinst du?

Fox
2008-08-15, 18:27:09
Die Gainward interessiert mich sehr. Bläst sie die warme Luft aus dem Gehäuse?

Gast
2008-08-15, 19:31:51
Gainward Radeon HD 4850 Golden Sample, 512MB GDDR3 (700/1100MHz)
http://geizhals.at/deutschland/a358556.html

700MHz Takt, so weit ich weiß, gehen die normalen nicht so weit zu übertakten und dann der jetzt schon ziemlich günstige Preis. Nicht schlecht.
3 -2 -1 meins ;)
Bei der Karte gefällt mir die Kühlung von allen bisher vorgestellten am besten.

Fox
2008-08-15, 20:06:21
Es sieht aber trotz dual slot so aus, als ob diese nicht nach außen bläst.

Fetza
2008-08-15, 20:16:38
Es sieht aber trotz dual slot so aus, als ob diese nicht nach außen bläst.

Wäre mir egal, da mein case eh immer auf ist. :) Ausser zu transport zwecken natürlich.

derguru
2008-08-15, 20:24:18
Wenn das Ding passiv kühlbar ist, muss mein Lüfter ja grottenschlecht sein.

warum sollte die auch nicht passive kühlbar sein,die verbraucht ca. genauso viel oder wenig wie eine 3870 und die gabs auch als passive variante.
und ja der standardkühler ist grottenschlecht:wink:

AnarchX
2008-08-15, 20:29:58
warum sollte die auch nicht passive kühlbar sein,die verbraucht ca. genauso viel oder wenig wie eine 3870 und die gabs auch als passive variante.
und ja der standardkühler ist grottenschlecht:wink:
Das ist nicht korrekt:
http://www.xbitlabs.com/articles/video/display/ati-radeon-hd4850_14.html#sect0

Und mal eben 110W passiv zu kühlen ist schon eine ziemliche Herausforderung, die wohl nicht ohne entsprechenden Luftzug bzw. befestigten Gehäuselüfter an der Karte machbar ist.

derguru
2008-08-15, 20:36:28
jepp stimmt,dachte die wären vom verbrauch im selben niveau im cb ist der unterschied sogar noch größer,da sind es sogar ca.50w.

Schlammsau
2008-08-15, 20:52:00
Das ist nicht korrekt:
http://www.xbitlabs.com/articles/video/display/ati-radeon-hd4850_14.html#sect0

Und mal eben 110W passiv zu kühlen ist schon eine ziemliche Herausforderung, die wohl nicht ohne entsprechenden Luftzug bzw. befestigten Gehäuselüfter an der Karte machbar ist.

evtl verbraucht sie weniger, hab ich auch bei meiner 3870 Singleslot beobachten können. Wenniger Spannung vom Hersteller aus, ist das Zauberwort!

Gast
2008-08-18, 22:08:31
Okay, jetzt gibts 4850 Karten mit "richtigem" Dualslot-Kühler:
Gainward Radeon HD 4850 GS für 149 Euro http://geizhals.at/deutschland/a358556.html
HIS Radeon HD 4850 IceQ 4 für 164 Euro http://geizhals.at/deutschland/a357575.html

Gibt es schon jemanden, der etwas zur Temperatur und Lautstärke sagen kann?

samm
2008-08-19, 21:37:34
Bit-tech Review der HD4850 Toxic (http://www.bit-tech.net/hardware/2008/08/19/sapphire-ati-radeon-hd-4850-toxic/1)

Gast
2008-08-20, 20:14:16
Sapphire: Neue Radeon HD 4850 - neues kürzeres Dual-Slot Modell löst bisheriges Referenzdesign ab:
http://www.hartware.de/news_45373.html

Kostet bei Alternate 129 Euro:
http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_ATI_PCIe/Sapphire/HD4850_Dual-Slot/285567/?tn=HARDWARE&l1=Grafik&l2=Karten+PCIe&l3=ATI

Andmar
2008-08-20, 20:22:47
würde ein AMD Athlon 64 4000+ 90nm Sockel-939 tray, 2.40GHz, 1024kB die 4850 limitieren in 1280*1024?
Hab einen Singlecore S939 3800+ drin. In CoD4 scheint er im Vergleich zu einem E8400 und 8800GT derbe zu limitieren. Die Unterschiede liegen teilweise bei 100 bis 200%, wobei die 4850 ja schneller als die 8800GT sein sollte.

Gast
2008-08-20, 20:34:46
Okay, jetzt gibts 4850 Karten mit "richtigem" Dualslot-Kühler:
Gainward Radeon HD 4850 GS für 149 Euro http://geizhals.at/deutschland/a358556.html
HIS Radeon HD 4850 IceQ 4 für 164 Euro http://geizhals.at/deutschland/a357575.html

Gibt es schon jemanden, der etwas zur Temperatur und Lautstärke sagen kann?

Die ICQ4 ist eine leichte Weiterentwicklung der ICEQ3, dürfte der beste Kühler unter ATI Karten sein. Leise und wärmetauschend. Unter Last 55-65°C schätze ich.

samm
2008-08-21, 11:53:31
"Dürfte" und "schätze" nützen nicht gerade viel. Reviews sind gefragt, und nicht die Vermutungen einer Person ;)

Psychopat
2008-08-21, 21:15:56
Was mir am ICEQ4 auf jeden Fall sympatisch ist, ist das er die Abwärme nicht ins Gehäuse bläst. Ich hab ein muATX Gehäuse und derzeit ne 2900pro drin. Die pustet schon ziemlich viel heisse Luft raus. Mir ist letztens ein Gehäuselüfter ausgefallen und prompt wurde das (übertaktete) System instabil. Wenn mir die GraKa auch noch das Gehäuse erwärmt, könnte das echte Probleme geben.

Auf jeden Fall ist das mit der Abluft nach draußen die elegantere Lösung, mich wundert das es da nicht mehr 3rd Party und Aftermarketkühler gibt.

Nakai
2008-08-21, 21:22:46
Auf jeden Fall ist das mit der Abluft nach draußen die elegantere Lösung, mich wundert das es da nicht mehr 3rd Party und Aftermarketkühler gibt.

Man braucht einen hohen Luftdruck um die Luft rauszublasen. Oftmals geht das nicht mehr leise. Deswegen hat AC ihre Slotlüfter aufgegeben.


mfg Nakai

Fox
2008-08-22, 12:12:15
Schon irgendwo Tests der Gainward gelesen?

Gast
2008-08-23, 02:06:11
Ich denke AC hat die Slotlüfter aufgegeben, da diese nicht "universel" auf allen Grafikkarten einsetzbar sind. Stattdessen mußte man für unterschiedliche Platinenlayouts unterschiedliche Kühler entwickeln und produzieren, was natürlich die Produktkosten in die Höhe trieb.

samm
2008-08-25, 22:34:42
Einen Test der Gainward HD 4850 GS (also Golden Sample) gibt's hier: http://www.hardware-infos.com/tests.php?test=44

Leider wird der Kühler zwar als leise und effizient erwähnt (kühlt auf 55° in idle resp. 67° unter Last), aber nicht ausführlich getestet. Keine Angaben, wie Speicher und Spannungswandler gekühlt werden, oder Vergleichszahlen für die Lautstärke. Die Karte ist standardmässig übertaktet und setzt den Mehrtakt offenbar ziemlich direkt in Mehrleistung um. Angeblich lässt sie sich auch noch weiter übertakten, welche Stabilitätstests versucht wurden wird aber nicht erwähnt.

Fox
2008-08-26, 01:24:45
Der Lieferumfang der GS ist ja wirklich bescheiden. Wenigstens einen TV-Out Adapter hätten sie beilegen können. Wie soll man sonst den Stecker an den TV bekommen. Die Karte mit dem Kartoninhalt der Sapphire wäre genial.

educky
2008-08-26, 18:26:33
Die ICQ4 ist eine leichte Weiterentwicklung der ICEQ3, dürfte der beste Kühler unter ATI Karten sein. Leise und wärmetauschend. Unter Last 55-65°C schätze ich.
sie geht sogar unter last nicht über 55°C :wink:

Fox
2008-08-29, 16:58:42
Gainward 4850 GS Review

http://www.fudzilla.com/index.php?option=com_content&task=view&id=9157&Itemid=40

Ich schwanke noch zwischen der Gainward und der His ICEQ4

Thunder99
2008-08-29, 18:10:33
Gainward 4850 GS Review

http://www.fudzilla.com/index.php?option=com_content&task=view&id=9157&Itemid=40

Ich schwanke noch zwischen der Gainward und der His ICEQ4
Naja, die schnellste HD4850 wird dann die Gainward sein. Braucht dafür auch ein 8-Pol Stecker anstatt 6-Pol. Für meinen Geschmack aber ein guter Kompromiss zur HD4870 da die 50er auf 750 Chiptakt geht :eek: (laut Fud)

Fox
2008-08-29, 18:51:31
Ja nur die HIS bläst eben direkt raus...mhm eine GS mit dem HIS Kühler wäre ideal.

horn 12
2008-08-29, 19:06:21
Also bei der Gainward bläst er die Lüft vor Gehäuseende ebenso ins Gehäuse selbst wieder rein, da keine Slotschlitze an der GrakaSlotblech vorhanden sind, wie bei der Palit HD4870.
Dies ist ja mehr als nur ärgerlich!!

Kriton
2008-08-29, 19:15:46
Bei der 4850 GS sieht der Lüfter aus wie bei der Powercolor 4870 PCS 1 GB.

Fox
2008-08-30, 01:48:41
Also bei der Gainward bläst er die Lüft vor Gehäuseende ebenso ins Gehäuse selbst wieder rein, da keine Slotschlitze an der GrakaSlotblech vorhanden sind, wie bei der Palit HD4870.
Dies ist ja mehr als nur ärgerlich!!

doch klar hat die Schlitze!

http://www.itx.ba/images/stories/Recenzije/Grafika/4850_Gainward/4850-sa-skinutom-haubom_.jpg

Quelle: http://www.fudzilla.com

Kriton
2008-08-30, 09:08:05
Ich habe die Gainward Golden Sample eben eingebaut - wirklich flüsterleise. Ich habe sonst nur 3 Scythe Slipstream 900er Gehäuselüfter und 1 Noctua CPU-Kühler NH-U12P drin (und damit bisher einen leisen stetigen Luftrausch) - bisher eine passive Grafikkarte verbaut gehabt. Gestern hatte ich es ja mal mit der Powercolor 4970 PCS+ 1 GB versucht - die mir eindeutig zu laut war (wobei das im Rahmen des o.g. System gilt - kann nicht einschätzen wie laut die im Vergleich zu anderen Karten ist). Aber die GS im noch offenen System angeworfen und schon gewusst, dass die bleibt. Selbst beim Booten kaum zu hören und ich bin mir nicht wirklich sicher ob sie meinen "Lärm"-Pegel erhöht hat (im 1. Moment meinte ich dies ein wenig bejahen zu können, aber da war das Gehäuse auch noch offen). Also von der Lautstärke eindeutig zu empfehlen. Laut CCC übrigens 44 Grad im Idle.

HellFire
2008-08-30, 09:44:18
Kannst du einen Vergleich zur 7900 GTO ziehen die man garnicht hört ? Ist dein "Lärm"-Pegel" des Gesamtsystems im Vergleich zur passiven Karte lauter geworden oder gleich geblieben?

/Edit: nicht richtig gelesen :D

Hört man sie unter Last aus dem geschlossenem Gehäuse raus ?

Kriton
2008-08-30, 09:55:56
Die 7900 GTO kenne ich nicht - vor meinem jetzigen, komplett neu und auf silence gebauten System hatte ich 5 Jahre lang nur Laptops.
Unter Last hatte ich sie nur kurz mit der Drakensang-Demo. Da schien nichts lauter zu werden. Momentan setze ich mein komplettes System neu auf, aber ich werde zwischendurch gleich mal schauen ob ich sie mit einem kleinen Tool belasten kann und dann berichten.

Edit:

Hört man sie unter Last aus dem geschlossenem Gehäuse raus ?

Nein - wobei das natürlich im Hinblick darauf gilt, dass mein System zwar silent, aber nicht lautlos ist. Bedeutet, sie ist über den (leisen) Luftstrom meiner 3 Gehäuselüfter (Scythe Slipstream 800) und meines Noctua NH-U12P hinweg auch unter Last nicht auszumachen.

Gast
2008-08-31, 14:56:27
Die HD 3850/3870 waren sehr erfolgreich, weil schnell, günstig, stromsparend. Die 4000er Serie ist in Punkto Geschwindigkeit und Preis ähnlich erfolgreich. Allerdings wurde in den Reviews der hohe Energieverbrauch (vor allem im IDLE) bemängelt. Konnte hier inzwischen durch neue Treiber abhilfe geschaffen werden bzw. wenn nicht, ist eine ähnliche Energieeffizienz wie bei der 3000er Serie in nächster Zeit noch denkbar?

Annator
2008-08-31, 15:26:50
doch klar hat die Schlitze!

http://www.itx.ba/images/stories/Recenzije/Grafika/4850_Gainward/4850-sa-skinutom-haubom_.jpg

Quelle: http://www.fudzilla.com

Slot Schlitze! Les seinen Beitrag nochmal.

Gast
2008-08-31, 15:32:59
ist eine ähnliche Energieeffizienz wie bei der 3000er Serie in nächster Zeit noch denkbar?

Auf die Chipgröße bezogen ist da kein großer unterschied vom R670 zum RV770Pro

Fox
2008-08-31, 21:19:08
Slot Schlitze! Les seinen Beitrag nochmal.


Was bitte sind Slotschlitze an der GrakaSlotblech wenn nicht die eben auf dem Bild gezeigten Schlitze im Slotblech, welche auf dem Gainward Bild gerade noch zu sehen sind?

Wenn doch was anderes, so könnte es auch an der undeutlichen Ausdrucksweise liegen.

Klar hat die Gainward einen anderen Kühler als die Palit oder HIS. Die Luft wird nicht in einem Strom nach Außen geführt, aber Schlitze sind im Slotblech vorhanden.

Schlammsau
2008-09-02, 11:24:29
ein neuer Test von CB:
Kurztest: Sapphire Radeon HD 4850 Toxic (http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/kurztest_sapphire_radeon_hd_4850_toxic/)

Heelix01
2008-09-02, 11:33:45
ein neuer Test von CB:
Kurztest: Sapphire Radeon HD 4850 Toxic (http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/kurztest_sapphire_radeon_hd_4850_toxic/)

Ich habe sie mir gekauft vor einigen Wochen, bissel Laut im idle aber sonst Top .. Chip lässt sich auf 730 Takten ohne jegliche Änderungen bei angenehmen Temperaturen.

Das es keine Lüftersteuerung gibt naja ... ich denke mal das eine Mindestdrehzahl benötigt wird um einen Luftstrom über Ram und Spawa zu erreichen. <-- reine Spekulation *g .

Geräusch ist halt nen immer gleiches rauschen, mich stört es nicht, deutlich leiser als Lastdrehzahl von Bruders 2900Pro ..

Gast
2008-09-02, 11:45:18
Den Lüfter sollte man doch per Fanmate ein wenig herunterfahren können.

Fox
2008-09-02, 12:51:32
Ein User mit Gainward GS schon mal das ExperTool probiert?

Eggcake
2008-09-02, 23:24:09
Test: Sapphire Radeon HD 4850 1.024 MB (http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/test_sapphire_radeon_hd_4850_1024_mb/)

So ein Ergebnis hätte ich nun wirklich nicht erwartet...selbst bei 25xxer Auflösung noch Rückstand? Wow!

Gast
2008-09-03, 01:45:02
Test: Sapphire Radeon HD 4850 1.024 MB (http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/test_sapphire_radeon_hd_4850_1024_mb/)

So ein Ergebnis hätte ich nun wirklich nicht erwartet...selbst bei 25xxer Auflösung noch Rückstand? Wow!
Auf der anderen Seite aber auch heftige Ergebnisse in R6 Vegas geht selbst der GTX280 der Speicher in 25xx 8AA 16AF aus und die kleine 4850 mit 1GB ist aufeinmal 50% schneller und 326% schneller als die 4850 512 MB, man kann sehr schön sehen das sowohl NV als auch ATI brutal einbrechen wenn der VRAM ausgeht. Bei der selben Auflösugn und 4AA reicht sowhl der GTX als auch der 4850 der VRAM noch, man könnte schon fast zu dem schluss kommen das 1Gb NV Vram 512 MB ATI Vram entsprechen. Conan und Grid wurden hier leider nicht getestet, das sind auch noch 2 Games die sehr VRAM hungrig sind.

Mark3Dfx
2008-09-03, 08:21:21
Ein User mit Gainward GS schon mal das ExperTool probiert?

Wozu?
Gibt doch den RivaTuner.

Unyu
2008-09-03, 09:47:33
Test: Sapphire Radeon HD 4850 1.024 MB (http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/test_sapphire_radeon_hd_4850_1024_mb/)

So ein Ergebnis hätte ich nun wirklich nicht erwartet...selbst bei 25xxer Auflösung noch Rückstand? Wow!
Der CB Benchparkour ist auf 512MiB Karten optimiert. ;)

Schlammsau
2008-09-03, 14:26:13
HIS: Drei Radeon HD 4850 mit IceQ4-Kühlung (http://www.computerbase.de/news/hardware/grafikkarten/ati/2008/september/his_drei_radeon_hd_4850_iceq4-kuehlung/)

Die kleinste Variante der heute neu vorgestellten drei Probanden setzt auf den Referenztakt von ATi. Mit 625 MHz Chiptakt und einem effektiven Speichertakt von 1.986 MHz kann der Kunde, dank der neuen Kühllösung, selbst die Hand an eine Übertaktung legen. Wer sich dies jedoch nicht zutraut, kann gleich zur Turbo-Version greifen. Bei jener betragen die Taktraten bereits 650, respektive 1.986 MHz, die limitierte Edition bringt es sogar auf 685 und 2.200 MHz. Die drei Karten sollen in diesen Tagen zu Preisen von 149, 159 und 179 Euro in den Handel kommen. Parallel dazu wird es noch eine Radeon HD 4850 auf Basis des Referenztaktes geben, die jedoch mit einem GB Speicher ausgerüstet wird. Jene soll ebenfalls für einen Preis von 179 Euro in Kürze verfügbar sein. Die aktuell beim Preisvergleichsdienst Geizhals.at gelisteten Preise für die IceQ4-Karten liegen sogar leicht über den Vorgaben des Herstellers, was sich mit steigender Nachfrage und passender Verfügbarkeit bessern dürfte.

Kriton
2008-09-03, 15:45:26
passive mit 1 GB Speicher von Gigabyte:

http://www.fudzilla.com/index.php?option=com_content&task=view&id=9241&Itemid=1

adamba
2008-09-04, 12:55:33
noch ein paar Retail-Bilder der IceQ4 Turbo inkl. GPU-Z Screenshot unter Last:
http://en.hardspell.com/doc/showcont.asp?news_id=3972


Edit:
Quasi aussagefreies Videoreview (http://www.3dgameman.com/content/view/13352/103/) zur IceQ4 4850 ;)

JaDz
2008-09-08, 14:13:34
Ein User mit Gainward GS schon mal das ExperTool probiert?
Ja, es erkennt die Grafikkarte nicht.

JaDz
2008-09-09, 21:42:41
Ja, es erkennt die Grafikkarte nicht.
Es sei denn man benutzt das nun erhältliche ExperTool 4.0 für ATI.;)

Mark3Dfx
2008-09-09, 21:47:12
Sinnfreies Tool ^^
Da es die Lüfter nicht unter 50% regelt.

mcpaschetnik
2008-09-10, 20:17:56
das (http://geizhals.at/deutschland/a358557.html) hier find ich persönlich ein spitzen angebot!
die gebotene leistung der 4850er ist echt super und das für 119 euro. hoffentlich fällt der preis bei der 4850 auch recht schnell, dann könnte ich bald bestellen *g*

vielleicht drückt das release der 4670 ja auch etwas den preis der 4850.
was meint ihr?

gruß

..::mcpaschetnik::..

Maniac007
2008-09-11, 05:53:28
das (http://geizhals.at/deutschland/a358557.html) hier find ich persönlich ein spitzen angebot!
die gebotene leistung der 4850er ist echt super und das für 119 euro. hoffentlich fällt der preis bei der 4850 auch recht schnell, dann könnte ich bald bestellen *g*Hmm... Nicht schlecht, aber das sind wahrscheinlich die Karten, die schon leicht übertaktet nicht stabil laufen und sich deshalb nicht mit dem Zusatz "Golden Sample" verkaufen lassen.

Pennywise
2008-09-11, 08:05:05
Ich habe mir vorgestern mal eine 4850 Dual Slot von Sapphire bestellt. Soll(te) als Ersatz für eine 3850 in meinem HTPC laufen. Leider ist der Lüfter doch sehr laut und selbst wenn ich nur TV gucke dreht der immer höher und wird deutlich wahrnehmbar.

Hab nun mit ATI-Tool den Lüfter runtergeregelt, selbst wenn man den auf 5% dreht noch hörbar, erst bei 1% nicht mehr wahrnehmbar, reicht dann um TV zu gucken (die Prozente sind aber Tinnef, der Lüfter dreht bei 1% schon recht zügig).
Performance ist in Spielen gefühlt noch mal deutlich schneller, kleine Ruckler die vorher da waren sind nun futsch (720p). Dann kann der Lüfter auch hochdrehen, bin ich ja von der Xbox gewohnt ;D Nutze in dem PC einen 2,13 C2D mit 3GB Ram.

Nu muss ich mal gucken, ob das mit dem nachgeregelten Lüfter läuft, sonst kommt die 3850 wieder rein, die war tatsächlich leise. Schade, dass ATI das mit dem Powerplay nicht auf die Reihe bekommt. Erwarte da auch nix mehr.

Gast
2008-09-11, 08:11:04
Der DualSlot von Sapphire ist aber auch laut. Hättest den Standard nehmen sollen.

Pennywise
2008-09-11, 08:25:12
Da mein HTPC eh recht warm wird (steht etwas ungünstig im Schrank) hab ich dem kleinen Kühler nicht so recht getraut. Selbst Idle wird die ja schon höllenwarm. Wirklich nervig, dass ATI eines der besten Features der 38x0 Serie bei den 48x0 nicht hinbekommen hat.

Mark3Dfx
2008-09-11, 08:36:41
Bin von der PowerColor 4850 inkl. Stockkühlung auf eine
Gainward 4850 Golden Sample (700/1000MHz) inkl. Dualslotkühler umgestiegen.
http://geizhals.at/deutschland/a358556.html
BIOS ist die neuere 8er Version.

Der Lüfter läuft selbst beim booten nur mit 50% und ist für mich subjektiv nicht zu hören,
ganz im Gegensatz zum Stockkühler @ 50%. (Gasturbine)
Temperaturen sind von 75 Grad Idle auf 35 Grad gefallen und unter Last schaff ich auch keine 50 Grad mehr.

Mein Tip..kaufen! X-D

mcpaschetnik
2008-09-11, 20:00:26
Bin von der PowerColor 4850 inkl. Stockkühlung auf eine
Gainward 4850 Golden Sample (700/1000MHz) inkl. Dualslotkühler umgestiegen.
http://geizhals.at/deutschland/a358556.html
BIOS ist die neuere 8er Version.

Der Lüfter läuft selbst beim booten nur mit 50% und ist für mich subjektiv nicht zu hören,
ganz im Gegensatz zum Stockkühler @ 50%. (Gasturbine)
Temperaturen sind von 75 Grad Idle auf 35 Grad gefallen und unter Last schaff ich auch keine 50 Grad mehr.

Mein Tip..kaufen! X-D

kannst du bei deiner jetzigen GS etwas zum oft erwähnten spulen-fiepen sagen? habe öfters gehört, dass dieses nervige pfeifen bei der GS öfters vorkommen soll.
welche temperaturen erreicht deine GS unter last/z.b. furmark? wie sieht dabei deine luftzirkulations-situation im case aus?
aber für den preis sollte man sich die gs auf jeden fall einmal näher anschauen.

gruß

..::mcpaschetnik::..

reunion
2008-09-12, 17:34:29
Neue MSI 4850:

http://img371.imageshack.us/img371/2590/vgar4850t2d512ocqz6.jpg (http://imageshack.us)
http://img371.imageshack.us/img371/vgar4850t2d512ocqz6.jpg/1/w700.png (http://g.imageshack.us/img371/vgar4850t2d512ocqz6.jpg/1/)

http://www.vr-zone.com/articles/MSI_Non-Reference_R4850-T2D512_Quad_Pipe_Card/6044.html

Stormscud
2008-09-12, 20:56:50
Hab auch die Golden Sample Karte und habe bisher kein Spulenfiepen bemerken können. Allerdings habe ich auch noch kein Call of Juarez gespielt, da war es früher immer recht penetrant.

In meinem Antec 900 ist die Karte allerdings doch leicht herauszuhören wenn der Lüfter auf 50% läuft. Mit den ATT hab ich dann ein Lüfterprofil erstellt, bei der die Karte bis 45°C bei 30% läuft. Damit ist sie unhörbar geworden. Idle 35°C und beim Zocken bisher max. etwa 55°C. Allerdings ist das Gehäuse maximal bestückt mit Lüftern.

mcpaschetnik
2008-09-13, 15:07:31
die kollegen von techPowerUp (http://www.techpowerup.com/reviews/HIS/HD_4850_IceQ4/25.html), die die his 4850 turbo getestet haben, beschrieben den lüfter im idle als relativ laut.
besitzt jemand hier vielleicht eine der 3 varianten der his 4850 mit dual-slot-kühllösung und kann etwas zu der lautstärke berichten? vor allem auch, ob man den lüfter regeln kann (egal wie auch immer, ob per att, rivatuner oder manuell angelegter xml-datei) oder nicht.

gruß

..::mcpaschetnik::..

Mark3Dfx
2008-09-13, 21:12:24
Die GS von Gainward kannst Du per RivaTuner manuell regeln und ich höre bei 43% nichts mehr vom Lüfter.

patrese993
2008-09-14, 02:57:53
die kollegen von techPowerUp (http://www.techpowerup.com/reviews/HIS/HD_4850_IceQ4/25.html), die die his 4850 turbo getestet haben, beschrieben den lüfter im idle als relativ laut.
besitzt jemand hier vielleicht eine der 3 varianten der his 4850 mit dual-slot-kühllösung und kann etwas zu der lautstärke berichten? vor allem auch, ob man den lüfter regeln kann (egal wie auch immer, ob per att, rivatuner oder manuell angelegter xml-datei) oder nicht.

gruß

..::mcpaschetnik::..

ich hab die "kleine" Variante verbaut.
Der Lüfter ist idle definitiv nicht hörbar (dreht normal so rund 1100rpm) und unter Last auch nicht unangenehm - da gehen meine anderen Lüfter auch hoch....

Temperatur im Gehäuse ist bei mir 3° niedriger, als mit der passiven 7950GT vorher, imo ist die Karte perfekt!

edit:
Die aktuelle RivaTuner Version kann den Lüfter regeln. Braucht man eigentlich nicht.... Ich hab den Lüfter sogar ein wenig hoch gestellt, so komm ich bei CSS nich mehr über 50° GPU *g

r@h
2008-09-14, 17:02:11
Gainward 4850 Golden Sample (700/1000MHz) inkl. Dualslotkühler umgestiegen.
http://geizhals.at/deutschland/a358556.html

Der Lüfter läuft selbst beim booten nur mit 50% und ist für mich subjektiv nicht zu hören,
ganz im Gegensatz zum Stockkühler @ 50%. (Gasturbine)
Aber Vorsicht vor der Gainward ohne "GS"!
Obwohl DualSlot-Kühlung (ohne Heatpipes) höllisch laut... und erst recht, wenn sie "auf dreht"...
(was nicht nur unter 3D, sondern auch bei Aktivierung des UV-Dingens - Videos oder TV schaun' - der Fall ist *grmpf*)

OK, bin ein Silent-"Freak"... und will eigentlich gar nichts von einem Rechner hören, ausser ein leises summen vielleicht (viele würde dies garantiert gar nicht hören ;-). Insofern die Kombo 8800GT mit Zalman VF-900cu @min natürlich nur schwer zu toppen ist...

Des Teil meine ich:
http://geizhals.at/deutschland/a358557.html

Dachte mir: "Für 'n Hunnie (netto) nicht schlecht!
Und des Teil geht morgen zurück...

Aber zumindest gab es mir mal wieder die Möglichkeit, eine niegelnagelneue ATI ein ganzes Wochenende im Rechner zu haben (das letzte mal mit der HD3-Serie)... was aber mit dem gleichen Resultat endete - gut, dass sie wieder draußen ist.

Vermutlich bin ich einfach nicht ATI/AMD-kompatibel...

Razor

Mark3Dfx
2008-09-14, 18:22:50
Deshalb ja mein Link zu GS
Schau und hör sie Dir einfach mal an.

mcpaschetnik
2008-09-14, 18:29:58
Aber Vorsicht vor der Gainward ohne "GS"!
Obwohl DualSlot-Kühlung (ohne Heatpipes) höllisch laut... und erst recht, wenn sie "auf dreht"...
(was nicht nur unter 3D, sondern auch bei Aktivierung des UV-Dingens - Videos oder TV schaun' - der Fall ist *grmpf*)

OK, bin ein Silent-"Freak"... und will eigentlich gar nichts von einem Rechner hören, ausser ein leises summen vielleicht (viele würde dies garantiert gar nicht hören ;-). Insofern die Kombo 8800GT mit Zalman VF-900cu @min natürlich nur schwer zu toppen ist...

Des Teil meine ich:
http://geizhals.at/deutschland/a358557.html

Dachte mir: "Für 'n Hunnie (netto) nicht schlecht!
Und des Teil geht morgen zurück...

Aber zumindest gab es mir mal wieder die Möglichkeit, eine niegelnagelneue ATI ein ganzes Wochenende im Rechner zu haben (das letzte mal mit der HD3-Serie)... was aber mit dem gleichen Resultat endete - gut, dass sie wieder draußen ist.

Vermutlich bin ich einfach nicht ATI/AMD-kompatibel...

Razor

konntest du den lüfter denn bei dieser version nicht manuell regeln? z.b. mittels att, rivatuner oder einfach per xml-datei? dachte, dass geht bei jeder 4850?

gruß

..::mcpaschetnik::..

dildo4u
2008-09-19, 18:31:37
Gigabyte Radeon HD 4850 1GB GV-R485OC-1GH Review

http://img517.imageshack.us/img517/6186/hherfp3.jpg

http://www.guru3d.com/article/gigabyte-radeon-hd-4850-1gb-gvr485oc1gi-review/

Hmm die Karte ist zwar OC aber "nur" auf 700mhz Core und überholt hier dank der 1GB eine 4870 512mb.Komischerweise aber nicht in der hösten Auflösung.

AnarchX
2008-09-19, 19:43:10
Vielleicht die Kombination aus dem erhöhten GPU-Takt und den besseren Latenzen auf GDDR3, der Mehrspeicher wohl eher weniger?

Raff
2008-09-19, 20:15:39
Medium Details ... was soll denn der Blödsinn? Die Fps kamen mir gleich viel zu hoch vor. Ist ja klar, dass der größere Speicher mit relativ mülligen Texturen kaum wirken kann.

MfG,
Raff

Mr. Lolman
2008-09-19, 20:30:10
Medium Details ... was soll denn der Blödsinn? Die Fps kamen mir gleich viel zu hoch vor. Ist ja klar, dass der größere Speicher mit relativ mülligen Texturen kaum wirken kann.

MfG,
Raff

Bei Max Details ändert sich auch nix. Siehe: http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/test_sapphire_radeon_hd_4850_1024_mb/18/#abschnitt_crysis

Raff
2008-09-19, 20:31:55
Das glaube ich. Aber dennoch treten so weniger Unterschiede auf. Es wäre auch möglich gewesen, etwa nur mit maximierten Textur- und Objektdetails sowie ohne Streaming zu testen und die Shader unten zu lassen.

MfG,
Raff

Mr. Lolman
2008-09-19, 20:34:48
Das wär dann aber nicht mehr besonders praxisnah. Am ehesten vll noch wenn man die Mster Config getestet hätte. Oder Oblivion mit Qarls Texturpack. Oder HL² mit Cinematic Mod.

Raff
2008-09-19, 20:36:24
Oder Oblivion mit Qarls Texturpack. Oder HL² mit Cinematic Mod.

Da tut sich mit Garantie etwas. Dito Stalker mit Mods. Oder eben Crysis mit Rygels Texturmod. Man munkelt jedoch, dass erst der Treiber auf die 512 MiB mehr "aufmerksam" gemacht werden muss ...

MfG,
Raff

Lonesloane
2008-09-23, 15:37:46
Wo soll das Problem mit dem Stockkühler sein? Ich regle den per Profil auf 30% (unhörbar), und beim Zocken wird er eben etwas lauter, aber das hört man ja kaum zwischen den Explosionen!

Gast
2008-09-23, 21:19:52
Sorry, aber der Stock Kühler ist ne Turbine.

Da hilft unter Last auch kein Rivatuner mehr, da die Karte sonst zu Heiß wird. Besser ein Modell mit einer Dualslot Kühlung besorgen, als die Boxen lauter zu drehen, damit man die Graka nicht hört .)

Lonesloane
2008-09-30, 16:59:53
Solange der Kühler im 2D leise ist...
Aber es hilft schon, wenn die Bundeswehr das Hörvermögen eingeschränkt hat..

Fox
2008-10-05, 23:35:10
Weiss jemand wieviele ns der Speicher der Gainward 4850 1024MB GS hat? Taktet er ebenso wie die 512er Version und hat die gleiche Latenz? Auf der Herstellerseite finde ich nur die 512er Version mit Daten (0.8ns)

Ich frage, da

1. die 1024er Versionen immer billiger werden und man
2.hier (http://www.pcgameshardware.de/aid,661962/Test/Benchmark/PCGH-Test_Radeon_HD_4870/1024_gegen_HD_4870/512/) und hier (http://www.pcgameshardware.de/aid,661328/Test/Benchmark/Radeon_HD_4850_mit_1024_MiByte_im_PCGH-Test/?page=1) von Vorteilen gegenüber den 512er spricht. Da ich denke auch auf mindestens 16xxer Auflösungen zu spielen...

Also mit aktuellem BIOS und gleich schnellen Speicher (Taktung und Latenz) spricht nichts gegen eine 1024er Karte.

Sentionline
2008-10-06, 00:18:16
Also mit aktuellem BIOS und gleich schnellen Speicher (Taktung und Latenz) spricht nichts gegen eine 1024er Karte.
Aber auch nichts dafür. Bis die 1GB wirken, ist die GPU schon wieder zu schwach. Laut Computerbase (http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/test_sapphire_radeon_hd_4850_1024_mb/21/#abschnitt_performancerating_qualitaet) wirkt der größere Speicher erst bei "2560x1600 4xAA/16xAF". Also mein Monitor schafft "nur" 1920x1080, und die GPU sicherlich keine brauchbaren Frameraten.

Die GS mit 1GB wird den selben Speicher mit 0,8ns haben.

Fox
2008-10-06, 00:38:10
Nach pcgh und der aktuellen 3dcenter News spricht aber bereits bei 1680 und 8xAA was für 1024MB.

Der Mehrgewinn ist zwar derzeit weder durchgängig noch deutlich, aber die Situation erinnert stark an den Übergang von 256 auf 512 MB Grafikkartenspeicher, wo zuerst auch nur einzelne Spiele und Settings Performancegewinne zugunsten des Mehrspeichers zeigten, dann jedoch der Umschwung auf 512 MB Grafikkartenspeicher als Grundvoraussetzung im HighEnd-Bereich doch recht schnell erfolgte. Ähnliches könnte sich für HighEnd-Karten über das Jahr 2009 hin abspielen, so daß man durchaus auch bei den ATI-Karten des HighEnd-Bereichs zu den Karten mit 1024 MB Grafikkartenspeicher greifen kann – gerade wo der Mehrpreis mit derzeit runden 15 Prozent nicht großartig ausfällt.

hmx
2008-10-06, 01:12:13
Nach pcgh und der aktuellen 3dcenter News spricht aber bereits bei 1680 und 8xAA was für 1024MB.

Das Fazit bringt einiges Durcheinander. Der Aufpreis ist nur bei der 4800er so geringt, bei der 4870 ist er schon höher.
Und bei einer 4850 lohnen sich die 1024MB wohl eher weniger weil sie bei solchen Spielen mit einem so hohem Speicherbedarf eh zu langsam ist bzw sein wird.

Palpatin@work
2008-10-06, 11:36:57
Aber auch nichts dafür. Bis die 1GB wirken, ist die GPU schon wieder zu schwach. Laut Computerbase (http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/test_sapphire_radeon_hd_4850_1024_mb/21/#abschnitt_performancerating_qualitaet) wirkt der größere Speicher erst bei "2560x1600 4xAA/16xAF". Also mein Monitor schafft "nur" 1920x1080, und die GPU sicherlich keine brauchbaren Frameraten.

Die GS mit 1GB wird den selben Speicher mit 0,8ns haben.

Computerbase hat erst gar kein 1920 getestet sondern nur 1600 von daher kann man auf deren Basis eben nicht sagen ob es was bringt bei 1920.

Gast
2008-10-06, 12:26:43
Das Fazit bringt einiges Durcheinander. Der Aufpreis ist nur bei der 4800er so geringt, bei der 4870 ist er schon höher.
Und bei einer 4850 lohnen sich die 1024MB wohl eher weniger weil sie bei solchen Spielen mit einem so hohem Speicherbedarf eh zu langsam ist bzw sein wird.

Ach, und die 20% schnellere 4870 reißt dann natürlich sämtliche Bäume aus, wenn die 4850 bereits die Waffen streckt.

Palpatin@work
2008-10-06, 13:37:55
Ach, und die 20% schnellere 4870 reißt dann natürlich sämtliche Bäume aus, wenn die 4850 bereits die Waffen streckt.
Es gibt tasächlich einige Benches bei denen es genau so aussieht. 4850 512 gleich schnell 4850 1gb, aber 4870 1gb schneller als 4870 512. Ich würd aber imo auch ne 4850 1gb vorziehen wenn was größeres als 1280x1024 damit befeuert werden soll, der Preisunterschied ist einfach zu gering.

Fox
2008-10-06, 19:03:01
Ja solange die 1GB nicht langsamer sind durch höhere Latenzzeiten, langsamerer Speicher oder höhere Last auf dem Speichercontroller. Daher würde es mich interessieren wie es die Gainward GS 1GB Version realisiert hat. Falls jemand einen Bench für diese Karte findet immer her damit.

Chronicle
2008-10-06, 19:12:32
Sorry, aber der Stock Kühler ist ne Turbine.

Da hilft unter Last auch kein Rivatuner mehr, da die Karte sonst zu Heiß wird. Besser ein Modell mit einer Dualslot Kühlung besorgen, als die Boxen lauter zu drehen, damit man die Graka nicht hört .)

Hab schonmal vergessen den Lüfter beim zocken hochzudrehen. Die Karte hats verkraftet ;)

Sentionline
2008-10-06, 21:22:26
Und schon wieder...es bringt nix (http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/kurztest_gecube_radeon_hd_4850_1gb_oc/3/#abschnitt_benchmarks)

Raff
2008-10-06, 21:30:57
Doch, es bringt etwas (siehe PCGH-Test). Jeder, der auch mal dicke AA-Modi und/oder Texturmods fährt, wird ja wohl noch 30 €uro haben. Im Falle der HD4850 ist es eher sinnlos, die HD4870 weiß aber oft damit etwas anzufangen. Mei, hier gibt's 100% mehr Speicher für 15 Prozent Aufpreis – was soll das Überlegen? Bevor mir jemand aus der Aussage im Zusammenhang mit Lowcost-Gülle einen Strick bastelt ;): einzig auf die HD4870 bezogen.

MfG,
Raff

Gast
2008-10-06, 21:40:14
...Mei, hier gibt's 100% mehr Speicher für 15 Prozent Aufpreis – was soll das Überlegen?...

Wenn man es mal auf einen 500€-Spielerechner aufrechnen würde, sind es gar nur 6%!

sklave_gottes
2008-10-06, 23:06:40
Wenn man es mal auf einen 500€-Spielerechner aufrechnen würde, sind es gar nur 6%!

Jetzt noch der Monitor(27 Zoll) und Sound dazu für 1000€, dan ist man schon bei 2% :-)

Fox
2008-10-07, 00:08:18
Ich glaube, ich werde trotzdem zu 4850 1GB GS greifen. Kostet gerade mal 26€ mehr.

Fox
2008-10-07, 08:50:16
Btw. Welches Zubehör ist bei Gainwards ATIs dabei? In der Beschreibung steht, dass dies wechselt.

DVI-VGA Adapter denke ich mal
DVI HDMI?
CF Bridge?

Grumbart
2008-10-07, 10:03:03
Bei meiner GS waren auch nur ein 6-Pin PCIe auf 8-Pin PCIe Adapter, sowie
ein DVI-VGA Adapter und CF Bridge. Nach dem DVI-HDMI Adapter müsste ich mal schauen, allerdings ganz sicher kein Spiel o.ä.

Fox
2008-10-07, 10:26:03
Aber die Karte bietet die Möglichkeit den SPDIF der Soundkarte an die Graka anzuschließen?
Müßte man sich aber eben alle Kabel und Adapter besorgen...

Mark3Dfx
2008-10-07, 10:56:09
Hmm bei meiner GS von Alternate war dabei:

- Karte
- Treiber CD
- ATI Quick Manual 1.1
- 6-Pin PCIe zu 8-Pin PCIe Kabel
- DVI-VGA Adapter
das wars.

Vermute aber das es ein FAG Rückläufer ist da die Papierhülle der CD
und der innere Karton schon mal geöffnet wurden.

deekey777
2008-10-07, 11:07:28
Aber die Karte bietet die Möglichkeit den SPDIF der Soundkarte an die Graka anzuschließen?
Müßte man sich aber eben alle Kabel und Adapter besorgen...
So etwas gibt es bei ATi nicht (ab HD2000).
Jede HD-Radeon hat einen Audiocontroller von Realtek, der sich um die Audioausgabe über HDMI kümmert.

Fox
2008-10-07, 12:04:25
also greift er das Signal der normalen Soundkarte ab oder muss ich in dem Player dann als Ausgabegerät und somit Soundkarte die Realtek auswählen?

Sentionline
2008-10-08, 18:57:32
So, meine neue Karte werde ich nicht weiter quälen, solange ich kein neues Netzteil habe. 300Watt sind etwas sehr wenig denk ich...

http://www.abload.de/thumb/ockaj.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=ockaj.jpg)

Ist doch schään...:biggrin:

Leerlauftemps:

http://www.abload.de/thumb/idlerl0.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=idlerl0.jpg)

Untertaktung (Lüfter 25% ! ):

http://www.abload.de/thumb/untertaktn7l.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=untertaktn7l.jpg)

Mein Fazit: Super Karte! Und LEISE! Ehrlich! :up:

clockwork
2008-10-10, 15:33:43
Gibts auch irgendwo Benchmarks und/oder Usererfahrungen von der 4850 gegen eine G80 GTS mit 640mb (1680x1050)? In den ganzen Benches seh ich immer nur eine GTX oder G92 Karten. Die GTX oder G92 sollten ja in neueren Spielen wie z.B. world in Conflict meine total abziehen.

EL_Mariachi
2008-10-14, 19:31:51
Gibts auch irgendwo Benchmarks und/oder Usererfahrungen von der 4850 gegen eine G80 GTS mit 640mb (1680x1050)? In den ganzen Benches seh ich immer nur eine GTX oder G92 Karten. Die GTX oder G92 sollten ja in neueren Spielen wie z.B. world in Conflict meine total abziehen.


Tom's Hardware - Compare (http://www.tomshardware.com/charts/gaming-graphics-charts-q3-2008/compare,787.html?prod%5B2114%5D=on&prod%5B2079%5D=on)

äh ja das gibts... äh nein, da zieht die Ati nix ab (edit: oh im Vergleich zum G80 wohl schon)

reunion
2008-11-02, 21:25:36
Asus 4850 Matrix:
http://www.tcmagazine.com/comments.php?shownews=22621&catid=2

Nakai
2008-11-03, 12:49:11
Asus 4850 Matrix:
http://www.tcmagazine.com/comments.php?shownews=22621&catid=2

Sehr interessante Kühlung. Zieht wohl Luft über die Spawas, also Kühlkörper, und leitete dann diese Luft durch die Kühllamellen, welche GPU und Speicher kühlen. Wie teuer das Ding wohl wird?


mfg Nakai

€: - Integrated hardware and software for total graphics card control
- Accurate adjustments of the GPU and memory voltages
- Complete monitoring of the GPU/memory/Power IC/ambient temperatures
- Complete monitoring of the GPU/memory/board power consumption
- Automatic control of fan speeds according to advanced GPU loading detection
- Power savings that surpasses generic boards
- Customizable functions to add a new level of control for gamers

Interessante Punkte, das muss man sagen.

m3phist0201076
2008-11-03, 16:13:13
Wo ist die 4850 anzusiedeln, wenn man sie mit einer Nvidia vergleichen müsste...

Preis/Leistungs mässig...

RoNsOn Xs
2008-11-03, 16:35:33
glaub 9800+

Schlammsau
2008-11-03, 17:13:59
glaub 9800+

jupp!

Gast
2008-11-03, 17:46:53
glaub 9800+
Ne, 9800 GTX.

RoNsOn Xs
2008-11-03, 18:02:19
ja 9800+ gtx oder wie dat olle dingen heißt.

Gast
2008-11-03, 18:03:13
Ohne Plus.

RoNsOn Xs
2008-11-03, 18:24:04
nee das nicht kommt nur hinten am gtx dran "9800 gtx+"... so is fein...hehe =)

Gast
2008-11-03, 18:27:08
Die 9800 GTX+ ist schneller als der HD4850 Gegner 9800 GTX.

RoNsOn Xs
2008-11-03, 18:42:18
ja gut hast recht

Fox
2008-11-05, 16:57:42
Regelt die Gainward GS ihren Lüfter selbst? Kann man da Windows und Gamingprofile anlegen? Unter Vista x64 läuft das ATI Traytool nicht :(

In meinem Sys ist die Graka das lauteste momentan (3 Sharkoons 1000 und ein Slipstream 800 und Corsair VX 550W) Da wäre sowas ganz praktisch.

Gast
2008-11-08, 14:30:57
Die Graka wird immer das lauteste bleiben, es sei denn, du legst da selber Hand an und packst zb. einen Scythe Musashi drauf. Die Chips/Spawas werden unter Last so heiß, daß die Stockcooler mit ihren kleinen Lüfterchen da auf jeden Fall aufdrehen müssen.

Spasstiger
2008-11-08, 14:34:32
Die Graka wird immer das lauteste bleiben, es sei denn, du legst da selber Hand an und packst zb. einen Scythe Musashi drauf. Die Chips/Spawas werden unter Last so heiß, daß die Stockcooler mit ihren kleinen Lüfterchen da auf jeden Fall aufdrehen müssen.
Bei meinem System sind im idle die Festplatten die lautesten Komponenten (2*Seagate 7200.10). Genaugenommen ist das Rauschen meines Lautsprecher-Sets noch lauter als das Festplattengeräusch, aber das ist jetzt mal nebensächlich. ;)
Ich hab eine Radeon HD2900 Pro mit gesenkten 2D-Taktraten und gesenkter 2D-Spannung (Stock-Kühler, Temperaturregelung durch die Grafikkarte selbst).
Und was mit einer HD 2900 Pro geht, sollte auch mit einer HD 4850 möglich sein, verbrauchstechnisch werden die sich ja nicht allzusehr unterscheiden.

Gast
2008-11-08, 14:40:08
Und was mit einer HD 2900 Pro geht, sollte auch mit einer HD 4850 möglich sein, verbrauchstechnisch werden die sich ja nicht allzusehr unterscheiden.

ich würde mal sagen dass die 4850 doch weniger verbrauchen sollte ;)

viel wichtiger ist aber, dass auf der 4850 zumindest im referenzdesign nur ein single-slot-kühler vorgesehen ist.

damit ist man zwangsläufig entweder auf hohe drehzahlen beim grafiklüfter oder aber auf eine sehr gute gehäuselüftung und damit auf eine hohe drehzahl bei diesen angewiesen.

Spasstiger
2008-11-08, 14:45:49
ich würde mal sagen dass die 4850 doch weniger verbrauchen sollte ;)
Ok, möglicherweise. ;)
Mein System saugt unter Volllast mehr als doppelt soviel wie im idle (~280 Watt vs. ~120 Watt). Mit OC und Spannungserhöhung bei der Graka bin ich gar auf ~385 Watt gekommen, aber da wurden die Spannungswandler schon 120°C warm trotz Vollgas bei allen drei Gehäuselüftern (einer unterm Netzteil, einer in der Front und einer im Seitenteil, der direkt auf die Graka pustet).

Gast
2008-11-08, 15:31:24
Naja, man muß da halt auch immer seine eigenen Maßstäbe anlegen, was für einen persönlich "leise" ist. Mich stört mittlerweile das Lüftergeräusch meines als sehr leise angepriesenen Seasonic SII-380 und ich spiele mit dem Gedanken, diesen Neuerwerb unter Einbußen der Garantie eines Lüfterwechsels zu unterziehen samt händischer Steuerung.
Ich habe bisher noch nicht eine Grafikkarte erlebt, deren werksseitig verbauter Lüfter wirklich befriedigend ist. Auch eine Gainward 4850 GS mit 1.07er Bios fand ich völlig inakzeptabel. Das fängt doch im Grunde bei der Lüftergröße an und hört nicht erst bei der fehlenden Entkopplung der Lüfter auf.

So ist das halt beim Bestreben, den Rechner nahezu unhörbar zu bekommen, auch unter Last. Bekommt man ein Teil leise, fällt einem ein anderes plötzlich negativ auf ..

Fox
2008-11-08, 16:37:13
was kann denn das neuere BIOS besser bei der GS? Ich war erst mal froh, dass alles läuft :D

Da das ATI TT unter x64 nicht geht, konnte ich den Lüfter auch noch nicht unter die 50% runterregeln.

Gast
2008-11-08, 17:38:35
Also genau heißt das Bios 11.007 ...aktuell ausgeliefertes Bios ist das 11.008, wobei der Versionssprung die Lüftersteuerung verändert hat. Das neue Bios regelt den Lüfter konservativer, sprich lauter.

deekey777
2008-11-09, 21:21:28
Hatten wir die schon?

PowerColor PCS+ HD4850 512MB GDDR4 (http://www.powercolor.com/Global/products_features.asp?ProductID=4738)

Graphics Engine RADEON HD4850
Video Memory 512MB GDDR4
Engine Clock 675MHz
Memory Clock 1100Mhz x 2
Memory Interface 256bit
DirectX Support 10.1
Bus Standard PCIE 2.0

nVoodoo
2008-11-09, 21:38:11
Also genau heißt das Bios 11.007 ...aktuell ausgeliefertes Bios ist das 11.008, wobei der Versionssprung die Lüftersteuerung verändert hat. Das neue Bios regelt den Lüfter konservativer, sprich lauter.


Wobei ich sagen muss das ich den Graka-Lüfter der GS selbst bei 50% nicht höre auch wenn ich alle anderen Lüfter im System ausmache (Netzteil lüfter ausgenommen) ich höre eigentlich nur noch die HDD´s und vllt mal den CPU Lüfter wenn der ab und zu ma mit 300UpM dreht ;)

Und selbst wenn... die Temp´s bleiben absolut im rahmen auch wenn der Graka Lüfter garnicht läuft...

Mark3Dfx
2008-11-10, 07:59:07
Hatten wir schon die sinnloseste 4850?

PowerColor PCS+ HD4850 2GB GDDR3 (http://www.powercolor.com/Global/products_features.asp?ProductID=4699)

Graphics Engine: RADEON HD4850
Video Memory: 2GB GDDR3
Engine Clock: 665Mhz
Memory Clock: 950Mhz x 2
Memory Interface: 256bit
DirectX Support: 10.1
Bus Standard PCIE: 2.0

Gast
2008-11-10, 09:29:30
Hatten wir schon die sinnloseste 4850?

PowerColor PCS+ HD4850 2GB GDDR3 (http://www.powercolor.com/Global/products_features.asp?ProductID=4699)

Graphics Engine: RADEON HD4850
Video Memory: 2GB GDDR3
Engine Clock: 665Mhz
Memory Clock: 950Mhz x 2
Memory Interface: 256bit
DirectX Support: 10.1
Bus Standard PCIE: 2.0

Sinnlos? Hm....

Alles eine Frage des Preises.

Raff
2008-11-10, 09:40:08
Oha, nun geht das wieder los: "Zu viel" Speicher, zum Ausgleich wird dieser jedoch untertaktet. Naja, jede dieser Karten wird auch mit 1.000 respektive den standardisierten 993 MHz laufen ...

MfG,
Raff

Schlammsau
2008-11-11, 12:30:36
Powercolor 4850 PCS+ Test (http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/kurztest_powercolor_radeon_hd_4850_pcs/)

Tarkin
2008-11-11, 19:54:36
Das Review ist für die Tonne... getestet mit Catalyst 8.6 :eek: :| :rolleyes:

Das ist ein 5 Monate alter Treiber - hat der den rv770 überhaupt schon unterstützt??!

Aber das ist wahrscheinlich zu viel verlangt mal eben einen neuen Treiber zu instalileren... das darf echt nicht war sein!

So einen Shice (sorry) sieht man echt selten.

derguru
2008-11-11, 20:06:13
Das Review ist für die Tonne... getestet mit Catalyst 8.6 :eek: :| :rolleyes:

das tut weh!

da ist gar nichts für die tonne,sollen die jeden monat mit allen karten die benchmarks nochmal durch gehen oder wie stellst du dir das vor.
wie würde denn so ein ranking wie cb das macht aussehen wenn bei jeder neuen karte ein anderer treiber drauf wäre.
da würde doch niemand mehr durch blicken ob z.b. der performancesprung durch die karte oder den treiber entsteht.

jede 6 monate könnte man alle karten noch mal mit den aktuellsten treiber durch jagen aber bestimmt nicht bei jeder neuen karte.

Fox
2008-11-11, 21:44:03
Normal läuft der Speicher der Gainward 4850 1024MB mit nur 1000Mhz Mem Takt. Der der 512MB Variante mit 1100. Kann man den der 1024er gefahrlos anheben oder welchen Grund hat die Reduzierung des Taktes?

Tarkin
2008-11-11, 22:11:46
da ist gar nichts für die tonne,sollen die jeden monat mit allen karten die benchmarks nochmal durch gehen oder wie stellst du dir das vor.
wie würde denn so ein ranking wie cb das macht aussehen wenn bei jeder neuen karte ein anderer treiber drauf wäre.
da würde doch niemand mehr durch blicken ob z.b. der performancesprung durch die karte oder den treiber entsteht.

jede 6 monate könnte man alle karten noch mal mit den aktuellsten treiber durch jagen aber bestimmt nicht bei jeder neuen karte.

Computerbase könnte sich einen Haufen Arbeit einfach sparen indem sie absolut SINNLOSE Benchmarks (ohne AA, niedrige Auflösungen) nicht mehr durchgeführen würden. Die dadurch gewonnene Zeit könnte man zum Installieren neuer Treiber nutzen.

Und sie müssten auch nicht unbedingt immer zig praktisch gleiche Karten mittesten - welchen Sinn hat denn das bitteschön? Ich treffe meine Kaufentscheidung doch nicht, weil die eine 4850er um 0,5fps schneller ist als die andere... das ist schwachsinnig hoch 3 bitte!

Es wäre vollkommen ausreichend wenns eine GTX+, eine 4870er und noch eine 4850 (mit default-Takt) testen. Alles mit aktuellen Treibern und 50% der Benchmarks kicken.

Gast
2008-11-11, 22:19:40
@Fox - Ich habe bei meiner 4850 GS 1024MB nur 1040Mhz problemlos hinbekommen, der Chiptakt geht auf 740Mhz! Wahrscheinlich ist auf den 1024-Versionen wirklich "schlechterer" Speicher verbaut.

Laz-Y
2008-11-11, 22:43:09
@Tarkin
Identische Karten sind für mich insofern interessant, um die Lautstärke zu vergleichen. Von da her finde ich das sehr interessant.
Was für mich nur absolut unverständlich ist: Warum testen die aus diesem Grund nicht im Vergleich die 4850 GS -die Karte, die einem überall empfohlen wird, wenn es um eine leise 4850 geht. Der Vergleich hätte mich interessiert ...

Eggcake
2008-11-11, 22:45:11
@Tarkin
Identische Karten sind für mich insofern interessant, um die Lautstärke zu vergleichen. Von da her finde ich das sehr interessant.
Was für mich nur absolut unverständlich ist: Warum testen die aus diesem Grund nicht im Vergleich die 4850 GS -die Karte, die einem überall empfohlen wird, wenn es um eine leise 4850 geht. Der Vergleich hätte mich interessiert ...

Also Kurztests find ich schon auch gut. Sogar unverzichtbar imo.
Aber die muss man dann nicht bei grossen Tests mit einbeziehen (wobei ich nicht weiss ob das auch wirklich passiert oder ob einfach alte Messwerte genommen werden).

Dass die GS nie getestet wurde find ich auch sehr merkwürdig...

Tarkin
2008-11-12, 07:47:59
Die Lautstärke bei einer Karte ist etwas, was sich eher weniger mit Treibern ändert. Das misst man 1x und fertig... und kann es dann bei neuen Reviews ja ohne Probleme auch wieder angeben.

Die Karten werden ja sowieso getestet. Es geht darum, dass wenn neue Reviews produziert werden die alten (ähnliche Modelle) nicht unbedingt immer wieder den gesamten Benchmark-Parcours mit aktuellen Treibern durchlaufen müssen... das braucht keiner. Die Gesamteindruck wird durch alte Treiber (und das ist speziell bei neuen Generationen der Fall) doch stark verzerrt.... wenn ich daran denke welche Fortschritte AMD und nVidia in den letzten paar Monaten in Sachen Treibern gemacht haben.

Und kein Mensch würde auf die Idee kommen z.b. eine 4870X2 mit (uralt) 8.6er Treibern zu testen, oder?

V2.0
2008-11-12, 07:52:41
Es geht doch um die Vergleichbarkeit von 4850er verschiedender Hersteller, so gesehen ist der Treiber nüsse, so lange es für alle der gleiche ist.

Eggcake
2008-11-12, 10:43:02
edit: Doppelpost...

Eggcake
2008-11-12, 10:45:15
da ist gar nichts für die tonne,sollen die jeden monat mit allen karten die benchmarks nochmal durch gehen oder wie stellst du dir das vor.
wie würde denn so ein ranking wie cb das macht aussehen wenn bei jeder neuen karte ein anderer treiber drauf wäre.
da würde doch niemand mehr durch blicken ob z.b. der performancesprung durch die karte oder den treiber entsteht.

jede 6 monate könnte man alle karten noch mal mit den aktuellsten treiber durch jagen aber bestimmt nicht bei jeder neuen karte.

Das lustige ist ja, dass unterschiedliche Treiber benutzt werden, bei der Karte, um die es wirklich geht, aber trotzdem uralte Treiber benutzt werden.

D.h. die alten Karten werden nicht neu getestet und trotzdem werden alte Treiber für die neue Karte benutzt
(http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/test_sapphire_radeon_hd_4850_1024_mb/4/#abschnitt_testsystem)

Treiberversionen

* Nvidia ForceWare 174.16
* Nvidia ForceWare 174.53 (9800 GX2, 9800 GTX)
* Nvidia ForceWare 175.16 (9600 GSO)
* Nvidia GeForce 177.34 (GTX 280)
* Nvidia GeForce 177.39 (9800 GTX+, GTX 260)
* Nvidia ForceWare 177.72 (9500 GT, 9800 GT)
* ATi Catalyst 8.3
* ATi Catalyst 8.6 Release 5 (HD 4850, HD 4870)
* ATi Catalyst Sample 8-52-2 (HD 4870 X2)


Finde das auch eine Frechheit...entweder man machts richtig oder man lässt es bleiben.
Allgemein muss man solche Karten eh nur untereinander testen, wie sich die dann zu anderen Karten verhalten kann sich der Leser selbst ausdenken. Nur bei neuen Generationen erwarte ich einen vollkommen neuen Test mit aktuellen Treibern für eine etwas umfangreichere Produktpalette.
Hier hätte allerdings ein Vergleich mit aktuellen Treiberversionen zu GTX280/260, HD4870/4850 gereicht.

MechWOLLIer@IE
2008-11-12, 11:35:47
Ach, Leuzte, ihr seid mir lecht lustig.Nutzen wir unterschiedliche Treiber, meckert ihr, dass man nichts mehr vergleichen kann. Nutzt man dieselben Treiber meckert ihr, dass die Treiber zu alt sind...

Ist einer von euch schonmal auf die Idee gekommen, dass es bei einem Grafikkartentest untereinander (also Radeon HD 4850) völlig egal ist, welchen Treiber man nutzt, solange dieser identisch ist? Die Karte wird ja mit keiner anderen nicht HD 4850 direkt verglichen, sondenr primär untereinander.

Eggcake
2008-11-12, 12:02:54
Nein, das ist bei Kurztests der Fall, dort ists mir auch egal welche Treiber man nimmt (dort sind auch nur 3-4 Grafikkarten im Test), aber bei einem Test, wo alle Grafikkarten untereinander verglichen werden, inkl. GF und X2 find ich sowas völlig daneben, da genau diese Ratings den Kauf oder Nichtkauf und die absolute Position der Grafikkarte entscheiden.

Ums zu verdeutlichen:

Sowas (http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/kurztest_powercolor_radeon_hd_4850_pcs/3/#abschnitt_benchmarks) = Okay ("gleiche" Karten (gleiche Serie), gleiche Treiber (dürfen auch alt sein))
Sowas (http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/test_powercolor_radeon_hd_4870_pcs_1024_mb/21/#abschnitt_performancerating) = Nicht okay (unterschiedliche Karten (nVidia, ATI, CF/SLI zusammen), unterschiedliche Treiber oder gleiche aber alte Treiber)

Schlammsau
2008-11-12, 17:32:04
PowerColor bringt Radeon HD 4850 mit GDDR4 (http://www.computerbase.de/news/hardware/grafikkarten/ati/2008/november/powercolor_radeon_hd_4850_gddr4/)

PowerColor taktet die RV770-GPU mit 675 MHz genau 50 MHz höher als das Referenzdesign. Als Speicher setzt man einen 512 MB großen GDDR4-VRAM von Samsung ein, der die genaue Bezeichnung „K4U52324QE-BC08“ trägt. Dieser wird auf der Radeon HD 4850 PCS+ GDDR4 mit 1.100 MHz angesprochen. Dem 3D-Beschleuniger steht also eine höhere Speicherbandbreite als beim Referenzdesign zur Verfügung. Allerdings sind wohl ebenso die Timings etwas schlechter, sodass es fraglich ist, was der theoretisch bessere Speicher im Endeffekt bringen mag.

Tarkin
2008-11-17, 22:22:54
4x Radeon 4850 non-reference (Sapphire, Gigabyte, Palit, Gainward) (http://metku.net/index.html?path=reviews/hd4850-roundup/index_eng)

tammer
2008-11-19, 12:31:50
stimmt es das die Gainward 4850 extrem laut ist?

Mark3Dfx
2008-11-19, 13:14:28
Die non GS, ja.

tammer
2008-11-19, 14:07:51
ist die 4870 Variante genauso laut Mark3Dfxß :)

Mark3Dfx
2008-11-19, 14:18:45
Dazu kann ich nichts sagen, habe "nur" die 4850 GS.

Laz-Y
2008-11-19, 20:41:44
Und zufrieden mit der Karte was die Lautstärke angeht Mark3Dfx?

Mark3Dfx
2008-11-19, 21:56:41
Absolut, zumal sie sich per Software Tools noch weiter drosseln läßt.

Majestic
2008-11-30, 18:41:42
Lohnt sich der Wechsel von einer 8800GT(Zotac AMP)@GTS auf eine HD4850. Ich habe keine Ahnung wo die ATI im moment mit aktuellen Treibern leistungsmäßig so steht.

Stormscud
2008-11-30, 18:46:32
Nein, wenn dann auf eine 4870.
Leistungsmäßig liegt die HD4850 etwa auf Niveau der 9800GTX - GTX+

Gast
2008-11-30, 22:22:13
Lohnt sich der Wechsel von einer 8800GT(Zotac AMP)@GTS auf eine HD4850. Ich habe keine Ahnung wo die ATI im moment mit aktuellen Treibern leistungsmäßig so steht.

nicht wirklich, von einer 8800GT sollte es eigentlich eine 280GTX, zumindest aber eine 260GTX/4870 sein, alles andere bringt zu wenig.

reunion
2009-02-26, 09:27:10
Palit mit 4850 mit GDDR5 Speicher und haufenweise Anschlüssen:http://www.computerbase.de/news/hardware/grafikkarten/ati/2009/februar/palit_hd_4850_gddr5_anschluessen/

Allerdings braucht das Ding auch zwei Stromanschlüsse, da scheint der GDDR5 Speicher doch nicht so stromsparend zu sein.

Corny
2009-02-26, 09:42:07
Palit mit 4850 mit GDDR5 Speicher und haufenweise Anschlüssen:http://www.computerbase.de/news/hardware/grafikkarten/ati/2009/februar/palit_hd_4850_gddr5_anschluessen/

Allerdings braucht das Ding auch zwei Stromanschlüsse, da scheint der GDDR5 Speicher doch nicht so stromsparend zu sein.

Streng genommen ist das doch nur eine niedriger getaktete 4870 (mit mehr Anschlüssen).

Thunder99
2009-02-26, 17:58:17
Gibt es überhaupt irgendwo ein Review der HD4850 mit GDDR4 ? Hab beim suchen nichts gefunden. Würde mich brennend interessieren :) .
Evt gibts ja mal en Test von GDDR3 vs GDDR4 vs GDDR5 :D

Schlammsau
2009-02-26, 18:49:32
Gibt es überhaupt irgendwo ein Review der HD4850 mit GDDR4 ? Hab beim suchen nichts gefunden. Würde mich brennend interessieren :) .
Evt gibts ja mal en Test von GDDR3 vs GDDR4 vs GDDR5 :D

Hab auch schon danach gesucht aber auch nichts gefunden.

AnarchX
2009-02-26, 18:52:58
Palit mit 4850 mit GDDR5 Speicher und haufenweise Anschlüssen:http://www.computerbase.de/news/hardware/grafikkarten/ati/2009/februar/palit_hd_4850_gddr5_anschluessen/

Allerdings braucht das Ding auch zwei Stromanschlüsse, da scheint der GDDR5 Speicher doch nicht so stromsparend zu sein.
Bei der GDDR3 Sonic hat man auch schon einen 8-Pin:
http://www.tweaktown.com/news/9917/palit_hd_4850_sonic_edition_gets_a_closer_look/index.html&usg=__QpKC3RXTaDi2dcwNEhY3IU-xVGc=

_DrillSarge]I[
2009-03-02, 19:41:35
:eek:
http://www.dailytech.com/article.aspx?newsid=14433

y33H@
2009-03-02, 21:23:43
Da hat wohl einer Angst, die GTS250 mit 1G knallt die 4870/512 weg ;D

cYa

Schlammsau
2009-03-02, 21:30:54
Da hat wohl einer Angst, die GTS250 mit 1G knallt die 4870/512 weg ;D

cYa

Kann ich mir nicht vorstellen!
Die 4870/512 ist mit den neuen Treibern ja fast auf GTX260 (ohne ²) Niveau. :wink:

Ich denke ATi möchte nur den Preis der GTS250, so früh wie möglich nach unten drücken. Damit nVidia nichts mehr an der Karte verdient!

LovesuckZ
2009-03-02, 21:37:32
Ich denke ATi möchte nur den Preis der GTS250, so früh wie möglich nach unten drücken. Damit nVidia nichts mehr an der Karte verdient!

Ach und AMD verdient was an einer Karte, die fast genauso groß ist? :rolleyes:

Schlammsau
2009-03-02, 21:42:01
Ach und AMD verdient was an einer Karte, die fast genauso groß ist? :rolleyes:

Was wird die GTS250 an Leistung haben? 80-90% einer 4870/512?
Wenn der Preis der Radeon auf unter 150€ fällt, kann nVidia nicht mehr als 130€ verlangen!
Das ist weniger als was nVidia momentan für ihre "alte" 9800GTX+/1024 (http://geizhals.at/deutschland/?cat=gra16_512;asuch=9800GTX%2B;xf=132_1024&sort=p) verlangt. ;)

Der RV770 ist trotzdem kleiner und es ist weniger Speicher verbaut. ATi wird trotz allem noch mehr Gewinn mit der 4870 machen. Auch wenns nicht viel sein wird.

LovesuckZ
2009-03-02, 21:43:58
Was wird die GTS250 an Leistung haben? 80-90% einer 4870/512?
Wenn der Preis der Radeon auf unter 150€ fällt, kann nVidia nicht mehr als 130€ verlangen!
Das ist weniger als was nVidia momentan für ihre "alte" 9800GTX+/1024 (http://geizhals.at/deutschland/?cat=gra16_512;asuch=9800GTX%2B;xf=132_1024&sort=p) verlangt. ;)

Und die 4850 wird automatisch kleiner? :rolleyes:
GTS250-512 und 4850-512 kosten beide bald 129$. Wenn also nVidia nichts verdient, dann kann sich AMD ja mit 10cent glück schätzen...

reunion
2009-03-02, 21:46:50
Nur das die 4850 nur eine abgespeckte Karte ist, während die GT250 das Topmodell des G92 darstellt. Aber natürlich werden beide daran auch noch etwas verdienen, sonst wäre eine 9800GT/4830 gar nicht möglich.

Schlammsau
2009-03-02, 21:47:41
Und die 4850 wird automatisch kleiner? :rolleyes:
GTS250-512 und 4850-512 kosten beide bald 129$. Wenn also nVidia nichts verdient, dann kann sich AMD ja mit 10cent glück schätzen...

Wer weiss, vielleicht wird ja auch die 4850 durch den RV740 abgelöst. ;)

LovesuckZ
2009-03-02, 21:48:18
Nur das die 4850 nur eine abgespeckte Karte ist, während die GT250 das Topmodell darstellt.

Und das bedeutet, dass AMD an der 4870 für 149$ bzw. an der 4850 für 129$ mehr verdient als nVidia an der GTS250-512 bzw. GTS-1024?

Schlammsau
2009-03-02, 21:50:06
Und das bedeutet, dass AMD an der 4870 für 149$ bzw. an der 4850 für 129$ mehr verdient als nVidia an der GTS250-512 bzw. GTS-1024?

Wenn dann minimalst.

Sorkalm
2009-03-02, 21:55:19
Ich denke ATi möchte nur den Preis der GTS250, so früh wie möglich nach unten drücken. Damit nVidia nichts mehr an der Karte verdient!

Nein, das ist Blödsinn. AMD kann es ziemlich egal sein, wieviel Nvidia verdient. Wenn man den Preis senkt, dann nur mit dem Gedanken, dass man den eigenen Gewinn dadurch erhöhen kann (bzw. Verluste absenkt - das ist mathematisch aber das selbe).

derguru
2009-03-02, 21:56:58
amd muss durch die preisänderung auch nicht mehr daran verdienen solange sie den verkauf der neuen nv karten stören.es reicht das nv die preise runtersetzen muß,das ist schon genug gewinn;)die preissenkung ist nur der lückenfüller bis die RV740 im april raus kommt und dann verschwindet die eh auf nimmerwiedersehen.

reunion
2009-03-02, 22:01:29
Und das bedeutet, dass AMD an der 4870 für 149$ bzw. an der 4850 für 129$ mehr verdient als nVidia an der GTS250-512 bzw. GTS-1024?

Natürlich, da sie den kleineren Chip teurer verkaufen können.

LovesuckZ
2009-03-02, 22:07:08
Natürlich, da sie den kleineren Chip teurer verkaufen können.

Und wenn ihn niemand kauft? ;)

amd muss durch die preisänderung auch nicht mehr daran verdienen solange sie den verkauf der neuen nv karten stören.es reicht das nv die preise runtersetzen muß,das ist schon genug gewinn;)die preissenkung ist nur der lückenfüller bis die RV740 im april raus kommt und dann verschwindet die eh auf nimmerwiedersehen.

Ja, in deiner Welt. In dieser Welt mit vollen Lagern und einbrechenden Verkäufen, wollen bestimmt viele in deiner Welt leben. ;)

reunion
2009-03-02, 22:22:40
Und wenn ihn niemand kauft? ;)


Soll das witzig sein? Und wenn ein Komet genau ATIs Fertigungshallen trifft?

LovesuckZ
2009-03-02, 22:27:52
Soll das witzig sein? Und wenn ein Komet genau ATIs Fertigungshallen trifft?

Sarkasmus.
Wie sollen sie denn mehr verdienen, wenn niemand die Karte kauft? Schonmal daran überlegt, dass AMD nicht ohne Grund den Preis der 4870 so stark senkt. 25% ist heftig für eine Karte, die mit der GTX260 bzw. GTX280 mithält. Entweder ist AMD ziemlich dumm oder aber die Nachfrage nach der 4870 ist nicht hoch genug. Gleichzeitig wird man wie nVidia massig Chips im Lager haben, die man auf Teufel komm raus absetzen muss bevor der rv740 auf den Markt kommt.

derguru
2009-03-02, 22:46:25
Und wenn ihn niemand kauft? ;)



Ja, in deiner Welt. In dieser Welt mit vollen Lagern und einbrechenden Verkäufen, wollen bestimmt viele in deiner Welt leben. ;)
du weißt doch noch garnicht was geldverdienen bedeutet,prospekte verteilen wah;)

wie kommst du drauf das niemand die karten kauft?in geizhals sind in der top10 6 ati karten und nicht eine 9800gtx variante.in pcgh wurde amd als grafikchip des jahres gewählt auch wenn das nichts aussagt über den verkauf aber immerhin über die beliebtheit.nv hätte sich die 55nm karten komplett sparen können,nur mehr kosten gehabt und kaum was verkauft, der hype hielt keine 2 wochen an und jetzt wird gleich weiter recycled.:tongue:

LovesuckZ
2009-03-02, 22:53:59
wie kommst du drauf das niemand die karten kauft?in geizhals sind in der top10 6 ati karten und nicht eine 9800gtx variante.in pcgh wurde amd als grafikchip des jahres gewählt auch wenn das nichts aussagt über den verkauf aber immerhin über die beliebtheit.nv hätte sich die 55nm karten komplett sparen können,nur mehr kosten gehabt und kaum was verkauft, der hype hielt keine 2 wochen an und jetzt wird gleich weiter recycled.:tongue:

Und trotzdem senkt AMD den Preis ihrer Karten. Das sagt mehr aus als deine Wunschlisten.
Und AMD hat irgendwie auch kein Geld verdient, oder haben sie?

reunion
2009-03-02, 23:03:25
Sarkasmus.
Wie sollen sie denn mehr verdienen, wenn niemand die Karte kauft? Schonmal daran überlegt, dass AMD nicht ohne Grund den Preis der 4870 so stark senkt. 25% ist heftig für eine Karte, die mit der GTX260 bzw. GTX280 mithält. Entweder ist AMD ziemlich dumm oder aber die Nachfrage nach der 4870 ist nicht hoch genug. Gleichzeitig wird man wie nVidia massig Chips im Lager haben, die man auf Teufel komm raus absetzen muss bevor der rv740 auf den Markt kommt.

Ohne Grund senkt man den Preis sicherlich nicht. Die Preissenkung hat aus meiner Sicht zwei Gründe: Zum einen führt nV die GTS250 zu sehr aggressiven Preisen ein, hier ist man fast schon gezwungen mit zu ziehen, zum anderen stehen die Nachfolgeprodukte unmittelbar bevor.

Armaq
2009-03-02, 23:58:29
Das mit der Nachfolge würde ich nochmal überlegen. Ich sehe hier keine Notwendigkeit. Zum einen ist Geld knapp, zum anderen ist es schlicht nicht notwendig. Konsolen ahoi.

ibo85
2009-03-04, 14:23:54
Hallo,

ich habe eine Sapphire HD4850 512MB Karte (Single Slot)..

Passt der Accelero S1 Rev2 inkl Turbo Modul problemlos auf die Karte? Hat das schon jemand versucht? Ich wäre dankbar über Antworten... :)

Mainboard ist die Asus P5Q.

wuzetti
2009-03-04, 15:13:19
Und trotzdem senkt AMD den Preis ihrer Karten. Das sagt mehr aus als deine Wunschlisten.
Und AMD hat irgendwie auch kein Geld verdient, oder haben sie?

schon mal was von inventurabverkauf gehört? der nachfolger steht in den startlöchern, also was liegt näher als das? solange NV sowas macht à la GTS 250, ist für dich natürlich alles in bester ordnung. wenn AMD das tut, machst du dir um deren finanzen sorgen, schon witzig sowas zu lesen. ich schlage vor das AMD überlassen.

derguru
2009-03-04, 16:23:24
Und trotzdem senkt AMD den Preis ihrer Karten. Das sagt mehr aus als deine Wunschlisten.
Und AMD hat irgendwie auch kein Geld verdient, oder haben sie?

klar senken sie die preise und jetzt?welche wunschliste meinst du?:wink:


schon mal was von inventurabverkauf gehört? der nachfolger steht in den startlöchern, also was liegt näher als das? solange NV sowas macht à la GTS 250, ist für dich natürlich alles in bester ordnung. wenn AMD das tut, machst du dir um deren finanzen sorgen, schon witzig sowas zu lesen. ich schlage vor das AMD überlassen.


mit hören hat er es nicht so;)

der nachfolger ist schon bald unterwegs:tongue:

ibo85
2009-03-05, 09:24:10
Hallo,

ich habe eine Sapphire HD4850 512MB Karte (Single Slot)..

Passt der Accelero S1 Rev2 inkl Turbo Modul problemlos auf die Karte? Hat das schon jemand versucht? Ich wäre dankbar über Antworten... :)

Mainboard ist die Asus P5Q.
gibt es keinen hier der das ausprobiert hat? :frown:

Schlammsau
2009-03-05, 09:26:29
gibt es keinen hier der das ausprobiert hat? :frown:

Doch ich....funzt einwandfrei! ;)

ibo85
2009-03-05, 14:23:57
Doch ich....funzt einwandfrei! ;)
oh, super! danke. dann gleich mal bestellen. die standard kühlung von der karte war mir schon immer unangenehm laut. :smile:

Gast
2009-03-09, 09:58:08
ht4u.net - Gigabyte GV-R485MC-1GH - passive HD4850 (http://ht4u.net/reviews/2009/gigabyte_hd4850_passiv/)

Passiv ist wohl keine gute Idee. Fragt sich warum man nichts dazwischen findet, also Kühler wie dieser, der fast für passiv reicht und Ultra-Silent-Lüfter.

deekey777
2009-03-17, 00:57:57
Gainward mit HD4850+GDDR5:
Gainward has a HD4850 with GDDR5 (http://www.fudzilla.com/index.php?option=com_content&task=view&id=12619&Itemid=1)

Mich würde es nicht wundern, wenn sie teuerer als eine HD4870 sein wird (gemeint sind Preise bei Alternate&Co).

Schlammsau
2009-03-21, 09:56:19
Im Testlabor von CB: Gainward HD 4850 mit GDDR5 (http://www.computerbase.de/news/hardware/grafikkarten/ati/2009/maerz/im_testlabor_gainward_hd_4850_gddr5/)

Doch es zeichnen sich auch erste negative Zeichen an, da die Lüftersteuerung nicht wirklich optimal arbeitet und unter Windows etwas zu laut agiert. Aktuell ist die Gainward Radeon HD 4850 GS GLH ab etwa 150 Euro gelistet und auch schon bei den ersten Online-Händlern auf Lager. Die Verfügbarkeit sollte sich in den nächsten Tagen verbessern, da die Karte noch ganz frisch auf dem Markt ist.



http://pics.computerbase.de/2/4/9/2/9/1_m.jpg

Die Karte dürfte wirklich nur minimal langsamer sein als eine 4870/512MB.
Wenn sie noch weiter im Preis fällt, könnte sie durchaus eine Alternative sein. Schade nur das es sie nur in 512MB gibt.

HD-Ronny
2009-03-24, 00:23:05
Zum vergleichbaren Preis ist eine HD4870 mit 1024mb erhältlich. Die Karte ist nötig wie ein Kropf.

y33H@
2009-03-24, 11:55:47
Die Karte dürfte wirklich nur minimal langsamer sein als eine 4870/512MB.Und wer braucht so ein Teil? Nur 512 MiB sind in der Leistungsklasse crap. Egal ob GDDR5 oder GDDR3. Aber wer nur in 1.280 ohne MSAA und Mods zockt - der möge es kaufen ;D

Mr. Lolman
2009-03-24, 12:03:10
Und wer braucht so ein Teil? Nur 512 MiB sind in der Leistungsklasse crap. Egal ob GDDR5 oder GDDR3. Aber wer nur in 1.280 ohne MSAA und Mods zockt - der möge es kaufen ;D

Aber geh - du übertreibst. Bis auf GTAIV rennt sogar alles in 1920x1080 und 4xAA noch ganz gut.


Wobei ich aktuell natürlich auch zu einem 1GB (oder gleich 2?) Modell greifen würde...

grobi
2009-03-24, 12:04:21
Und wer braucht so ein Teil? Nur 512 MiB sind in der Leistungsklasse crap. Egal ob GDDR5 oder GDDR3. Aber wer nur in 1.280 ohne MSAA und Mods zockt - der möge es kaufen ;D


Ich nutzte eine 4850 512mb und kann recht gut unter 1680x1050 spielen auch mit 4AA/16AF natürlich nicht bei allen Spielen. Aber alle meine doch noch aktuellen Spiele wie Grid, CoD4 und L4D. Deine Aussage ist zu Pauschal. Natürlich ist die oben verlinkte Karte zu teuer.

mfg grobi

Gast
2009-03-24, 13:28:47
Warum auf einer Radeon nur 4xAA? 8xAA ist dort doch die Macht.
Aber geh - du übertreibst. Bis auf GTAIV rennt sogar alles in 1920x1080 und 4xAA noch ganz gut.

y33H@
2009-03-24, 13:32:51
Deine Aussage ist zu PauschalSiehe Smiley ;) Bei einer HD4850 sind 512 MiB oft genug noch vollkommen ok, aber die Gainward ist so nahe an einer HD 4870, da würde ich mich den 512 MiB verweigern. VRAM kann man nicht um ein paar MiB übertakten, d.h. wenn der voll ist, haste Pech gehabt. Aber ich bin eh ein Speicher-Fetischist ;D

Fox
2009-03-24, 14:23:11
Sollte man im CF immer gleiche Modelle koppeln? Habe auch eine 4850GS und mit meinem neuen 22" Monit gehen die Frames schon mal auf 35 zurück (HL2 EP2). Also viel Puffer ist da nicht mehr.

grobi
2009-03-24, 14:25:44
Siehe Smiley ;) Bei einer HD4850 sind 512 MiB oft genug noch vollkommen ok, aber die Gainward ist so nahe an einer HD 4870, da würde ich mich den 512 MiB verweigern. VRAM kann man nicht um ein paar MiB übertakten, d.h. wenn der voll ist, haste Pech gehabt. Aber ich bin eh ein Speicher-Fetischist ;D


Jetzt verstehe ich deine Aussage. :wink:

mfg grobi

y33H@
2009-03-24, 15:33:40
Warum auf einer Radeon nur 4xAA? 8xAA ist dort doch die Macht./Zu pauschal. In FC2 etwa kostet 8x MSAA ne Menge. Dann lieber 4x-HQ-AAA. Ist optisch deutlich besser (die ganzen Alpha-Tests flimmern kaum noch) und kostet sogar (im Fall von FC2) weniger.Bis auf GTAIV rennt sogar alles in 1920x1080 und 4xAA noch ganz gut. FC2 und Crysis nicht. Und wenn man mit Mods anrückt,schon mal gar nicht.

Gast
2009-03-24, 18:32:47
Siehe Smiley ;) Bei einer HD4850 sind 512 MiB oft genug noch vollkommen ok, aber die Gainward ist so nahe an einer HD 4870, da würde ich mich den 512 MiB verweigern. VRAM kann man nicht um ein paar MiB übertakten, d.h. wenn der voll ist, haste Pech gehabt. Aber ich bin eh ein Speicher-Fetischist ;D


Ich sehe das ganuso wie du. 512MB sind heute oft zu wenig. Man bedenke nur, daß 512MB schon bei der G7x und R5xx Generation Standard waren. 1GB sollten es bei der Leistungsfähigkeit der aktuellen GPU-Generation schon sein.

Speed
2009-04-13, 12:19:38
Passt der Zalman VF1000 auf die Sapphire 4850 Dual Slot?

Danke.

Speed
2009-04-13, 14:50:03
Mir gets um die Rot markierten Bereiche die sind 1,3 cm hoch, und da wollte ich wissen, ob die unter den VF1000 passen.

http://www.abload.de/image.php?img=249specimageyto9.jpg

655321
2009-05-12, 03:36:12
Hallo,

ich hab eine AMD 5050e CPU (2x2,6 GHz). Lohnt sich bei der CPU eine HD 4850 oder ist diese schon zu überdimensioniert?
Ich will nur gelegentlich zocken und wenn dann nur 1280x1024. Der Rest der Grafikpower würde in AA+AF fließen. Kann die Karte MSAA ??

Falls es keine einwände gibts würde ich mir dann diese 1Gig Saphire (http://geizhals.at/deutschland/a409320.html) holen ?!

Daredevil
2009-05-12, 05:04:07
Eine HD4850 passt gut, eine gute Alternative wäre auch noch eine HD4830/HD4770, 1GB sind toll aber für diese Auflösung keine Pflicht, da tuts ne 512er auch.