PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Preisgestaltung der HD 7900er Karten


Seiten : [1] 2

V2.0
2012-01-31, 10:20:01
Von der Verbrauchs- und Lautstärken-Charakteristik eine durchaus nette Karte.

420€ UVP sind aber ziemlich übel, wenn natürlich auch die Konkurrenz ihre GPUs zur Leistung vergleichbar teuer anbietet.
Aus Sicht der Vergangenheit ist diese Preis-Entwicklung schon mehr als traurig: http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=8658354#post8658354

Qualität hat ihren Preis. Und wenn die Konkurrenz nicht am Markt ist, muss AMD das ausnutzen. Und wir werden abwarten müssen wann und ob NV eine vergleichbare Karte für 299 anbieten wird.

mapel110
2012-01-31, 10:43:34
Mal ganz abgesehen von der Position gegenüber der GTX 580, finde ich die Positionierung gegen der alten Radeon-Generation wirklich abartig. Da sollen die Leute für wenige Prozent Performance und quasi keine neuen Features 400 € und mehr zahlen.
Ich frag mich, wie die Hardware-Seiten zu positiven Fazits kommen können. Das versteh ich überhaupt nicht.

fondness
2012-01-31, 10:45:01
Mal ganz abgesehen von der Position gegenüber der GTX 580, finde ich die Positionierung gegen der alten Radeon-Generation wirklich abartig. Da sollen die Leute für wenige Prozent Performance und quasi keine neuen Features 400 € und mehr zahlen.
Ich frag mich, wie die Hardware-Seiten zu positiven Fazits kommen können. Das versteh ich überhaupt nicht.

Für High-End hat man schon immer einen überproportionalen Aufpreis zahlen müssen. Ansonsten hätte man auch eine GTX580 kritisieren müssen weil sie mehr das doppelte einer GTX560Ti kostet.

mapel110
2012-01-31, 10:50:38
Für High-End hat man schon immer einen überproportionalen Aufpreis zahlen müssen. Ansonsten hätte man auch eine GTX580 kritisieren müssen weil sie mehr das doppelte einer GTX560Ti kostet.
Eine 580er leistet 60% mehr als eine 560Ti. Wie viel Unterschied siehst du zwischen 7950 und 6950?

High End? Die Karte kann trotz neuem Fertigungsprozess gerade so mit altem High End der Konkurrenz mithalten und bietet dabei auch noch weniger Features.

][immy
2012-01-31, 11:00:14
Eine 580er leistet 60% mehr als eine 560Ti. Wie viel Unterschied siehst du zwischen 7950 und 6950?

High End? Die Karte kann trotz neuem Fertigungsprozess gerade so mit altem High End der Konkurrenz mithalten und bietet dabei auch noch weniger Features.

Um meine Antwort aus dem anderen Thread noch mal korrekt einzuordnen:
Mal ganz abgesehen von der Position gegenüber der GTX 580, finde ich die Positionierung gegen der alten Radeon-Generation wirklich abartig. Da sollen die Leute für wenige Prozent Performance und quasi keine neuen Features 400 € und mehr zahlen.

Ich frag mich, wie die Hardware-Seiten zu positiven Fazits kommen können. Das versteh ich überhaupt nicht.

im high end bereich zahlte man schon immer für die letzten paar prozentpünktchen unverhältnismäßig drauf. Zudem dürfte AMD derzeit nicht so gut liefern können was sich dann auch wieder in dem hohen abgabepreis wiederspiegelt. sobald die karten besser lieferbar sind und nvidia hier konkurenzpordukte hat (bzw. die gtx 580 im preis senkt) wird auch AMD nachziehen.
Zudem hat sich nach Launches immer herausgestellt das die Händlerpreise so oder so aufgrund der Lieferbarkeit überhöht waren. Dadurch das der Startpreis jetzt direkt etwas höher angesetzt ist, sollte es dazu nicht mehr kommen, bzw. AMD verdient daran wenigstens mit.


Und ja, aktuell ist es High-End zumindest solange bis nvidia etwas schnelleres rausbringt und das dürfte noch ein paar monate dauern (natürlich nru wenn diese dann auch wirklich schneller sind).

Die Preise orientieren sich schließlich immer an der Konkurrenz.
GTX580 ist langsamer als 7970, also ist die 7970 auch teurer
GTX580 ist etwa gleich schnell wie die 7950 also kostet die 7950 auch in etwa genauso viel.

hat den kleinen Vorteil für nvidia, den preis für die GTX580 nicht unbedingt senken zu müssen, außer sie wollen mehr von diesen absetzen, dann würde AMD aber direkt nachziehen.

boxleitnerb
2012-01-31, 11:03:19
Eine 580er leistet 60% mehr als eine 560Ti. Wie viel Unterschied siehst du zwischen 7950 und 6950?

High End? Die Karte kann trotz neuem Fertigungsprozess gerade so mit altem High End der Konkurrenz mithalten und bietet dabei auch noch weniger Features.

60%? Eher 40. Ggü. der 6000er Generation hat sie mehr Features.

Davon abgesehen halte ich die Karten auch für zu teuer. Was ich aber zur Erklärung dazusagen muss:
Ich betrachte das Preisgefüge immer innerhalb einer Generation. Wenn große Verschiebungen da sind so wie bei Fermi dann geht es noch. Wenn jetzt aber nur zwei Monate später da sind, sehe ich keinen Sinn, die "28nm-Generation" so auseinanderzureissen.
Als Kunde möchte ich möglichst alle Optionen auf dem Tisch haben und vergleichen, bevor ich 500+ Euro hinlege. Vielleicht sehen das andere nicht so. An dieser Betrachtungsweise gemessen erwarte ich einfach deutlich besseres Preisleistungsverhältnis im Vergleich zur alten Generation, und das ist bei AMD nicht der Fall. Dass innerhalb derselben Generation abgesahnt wird oben, steht außer Frage und ist was ganz anderes.
AMD bzw. die Boardhersteller können fast überall sparen, wenn sie mit 28nm die Leistung der Vorgängergeneration erreichen wollen, weil die Karten sparsamer werden. Stromversorgung, PCB, Kühler, Chip. Aufgrund der Vergangenheit erwarte ich einfach als Kunde, diese Ersparnis zum Großteil zu bekommen, sei es durch mehr Performance zu gleichem Preis oder geringerem Preis bei gleicher Performance.

Leonidas
2012-01-31, 11:58:08
Der Punkt ist, daß man nur für das jeweilige Topmodell einen abartigen Preisaufschlag verlangen kann. Da dies die 580 nicht mehr ist, müsste deren Preis herunter - was den Preis der 7950 mitziehen würde und dann auch ein realistischer Ausgangspunkt für die Preisgestaltung der 7970 wäre. Nun aber haben wir mit 580 und 7970 zwei Karten mit abgehobenen P/L-Verhältnis, die 7950 reiht sich dann da perfekt (aber eben genauso überzogen) ein.

N0Thing
2012-01-31, 12:04:00
Gerade Grafikkarten sind zum Relesezeitpunkt immer zu teuer. Sofern genug Karten lieferbar sind und man die ganz Eiligen abgeschöpft hat, pendelt sich der Preis auf ein angebrachtes Niveau ein.

Jetzt sind die Karten zu teuer, in einem Monat vermutlich schon ganz passabel.

MadManniMan
2012-01-31, 12:15:45
Der DAU ist der technologische Hintergrund der neuen Generationen (28 vs. 40 nm) relativ Wurscht, den informierten Nerd wundert, dass nicht wie sonst der Impact ( :D ) der neuen alles umwirft ... ich finde die Karten maßlos zu teuer.

Raff
2012-01-31, 12:17:37
Der Punkt ist, daß man nur für das jeweilige Topmodell einen abartigen Preisaufschlag verlangen kann. Da dies die 580 nicht mehr ist, müsste deren Preis herunter - was den Preis der 7950 mitziehen würde und dann auch ein realistischer Ausgangspunkt für die Preisgestaltung der 7970 wäre. Nun aber haben wir mit 580 und 7970 zwei Karten mit abgehobenen P/L-Verhältnis, die 7950 reiht sich dann da perfekt (aber eben genauso überzogen) ein.

Wieso eigentlich überzogen? Wer sagt, dass High-End nur 300 Euro kosten muss? AMD wäre schön blöd, wenn sie die Kuh jetzt nicht melken, bis sie kotzt. ;)

MfG,
Raff

derguru
2012-01-31, 12:20:40
[x]Beide Karten sind angemessen ausgepreist im Vergleich zur GTX 580.

einzig die preisdifferenz zwischen 7950 zu 7970 ist zu gering aber das wird sich noch anpassen.

edit:ist auch schon dabei sich anzupassen,für 399 (http://geizhals.at/de/732186)€ schon zuhaben.

Leonidas
2012-01-31, 12:25:49
Wieso eigentlich überzogen? Wer sagt, dass High-End nur 300 Euro kosten muss? AMD wäre schön blöd, wenn sie die Kuh jetzt nicht melken, bis sie kotzt. ;)

MfG,
Raff


Ach, AMD kann gern verlangen und verdienen nach Gusto. Aber es muß mir nicht gefallen.

dildo4u
2012-01-31, 12:28:45
Wieso eigentlich überzogen? Wer sagt, dass High-End nur 300 Euro kosten muss? AMD wäre schön blöd, wenn sie die Kuh jetzt nicht melken, bis sie kotzt. ;)

MfG,
Raff
Die 7950 ist halt nich so viel schneller als z.b ne 570 aber Unverhältnismäßig teurer,ihm empfiehlt in der PCGH auch nie eine 2600K über einen 2500k.Selten wird die 7950 was spielbar machen was nicht auch mit der 570 spielbar ist.Wenn ich mich nich verrechnet hab ist die 7950 ca 20% schneller(Computerbase) und kostet 45% mehr.(280 vs 400€)Und die 7950 hat nicht den Bonus das Beste vom Besten zu sein womit man noch wage bei der 7970 argumentieren kann.

MadManniMan
2012-01-31, 12:30:34
[x]Beide Karten sind angemessen ausgepreist im Vergleich zur GTX 580 ...

... welche wiederum im Vergleich zu allen langsameren Karten klar zu teuer ist.

askibo
2012-01-31, 12:36:49
Sie ist immerhin 60€ billiger als eine vergleichbare GTX 580 (3 GB!), nebenbei noch stromsparend und schneller. Und das am Launchtag, wird sich also noch geben die nächsten Wochen.

Ich verstehe diese Preisdiskussion hier echt nicht

derguru
2012-01-31, 12:40:23
... welche wiederum im Vergleich zu allen langsameren Karten klar zu teuer ist.
ja und weiter?ist doch nichts neues das die schnellsten karten immer deutlich teurer sind.verstehe nicht was daran noch überraschend sein soll,habt ihr erwartet das die jetzt 300€ kostet oder was?
Sie ist immerhin 60€ billiger als eine vergleichbare GTX 580 (3 GB!), nebenbei noch stromsparend und schneller. Und das am Launchtag, wird sich also noch geben die nächsten Wochen.

Ich verstehe diese Preisdiskussion hier echt nicht

ich auch nicht!

MadManniMan
2012-01-31, 12:42:36
Ich verstehe diese Preisdiskussion hier echt nicht

Wehret den Anfängen.

Ich verstehe auch nicht so richtig, wie das AMD durchsetzen konnte (oder ob es sich einfach ergab), aber in ganz ganz vielen Betrachtungen wird zwar immer mit der 580 verglichen, aber das ist eben auch immer nur eine Seite der Medaille. Generell sollte bei ALLEN Einordnungen von Hardware auch immer zumindest die nähere preisliche und leistungsmäßige Nachbarschaft mit in die Betrachtung eingezogen werden.

mboeller
2012-01-31, 12:44:56
Wehret den Anfängen.

Ich verstehe auch nicht so richtig, wie das AMD durchsetzen konnte (oder ob es sich einfach ergab), aber in ganz ganz vielen Betrachtungen wird zwar immer mit der 580 verglichen, aber das ist eben auch immer nur eine Seite der Medaille. Generell sollte bei ALLEN Einordnungen von Hardware auch immer zumindest die nähere preisliche und leistungsmäßige Nachbarschaft mit in die Betrachtung eingezogen werden.


Die Einordnung kannst du hier sehen: http://techreport.com/articles.x/22384/12

und sie passt perfekt (auch im Verhältnis zu den 69xx)!

http://techreport.com/r.x/radeon-hd-7950/value-fps.gif

[edit] außerdem zahlst zu momentan noch den Launch-Aufschlag. In spätestens 1 Monat schaut die Sache noch um einiges besser aus.

DrFreaK666
2012-01-31, 12:46:05
Wehret den Anfängen.

Ich verstehe auch nicht so richtig, wie das AMD durchsetzen konnte (oder ob es sich einfach ergab), aber in ganz ganz vielen Betrachtungen wird zwar immer mit der 580 verglichen, aber das ist eben auch immer nur eine Seite der Medaille. Generell sollte bei ALLEN Einordnungen von Hardware auch immer zumindest die nähere preisliche und leistungsmäßige Nachbarschaft mit in die Betrachtung eingezogen werden.

Die Dual-Karten wurden doch oft mitgetestet. Oder worauf willst du hinaus?

Duplex
2012-01-31, 12:47:39
Solange GK104 & GK110 nicht erscheinen sind die HD79xx Preise vollkommen gerechtfertigt, ich weiß garnicht warum die BQ Freaks wieder trollen...

V2.0
2012-01-31, 12:49:04
Zweitschnellste Single-GPU-Karte -> zweitteuerste Karte

Alles ok. Dazu leise, stromsparend, SGSSAA unter allen APUs, excellente BQ, imho die perfekte Karte.

derguru
2012-01-31, 12:52:05
:biggrin:ich hätte sie auch gerne billiger so ist es nicht aber der preis ist absolut nachvollziehbar.

MadManniMan
2012-01-31, 12:53:05
ja und weiter?ist doch nichts neues das die schnellsten karten immer deutlich teurer sind.verstehe nicht was daran noch überraschend sein soll,habt ihr erwartet das die jetzt 300€ kostet oder was?

Mal von Leo die Werte geklaut:

SPÄTER GIBT ES EIN NEUES DIAGRAMM

Ich finde, die letzte Stufe gehört duetlich angeprangert. Die ab 560 ti 448 auch noch, aber die letzte sowieso.

][immy
2012-01-31, 12:59:21
Mal von Leo die Werte geklaut:

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=41851&d=1328010734

Ich finde, die letzte Stufe gehört duetlich angeprangert. Die ab 560 ti 448 auch noch, aber die letzte sowieso.
ähm und was ist mit dem preis zwischen 570er und 580er?
Schnellste karte (egal ob es nur wenige fps sind oder nicht) ist immer die teuerste. war schon immer so und wird auch so bleiben. was meinst du warum die 580er heute noch 400€ kostet?

zudem launch-preise = sowieso zu teuer. guckt in 1-2 monaten noch mal drauf.

Leonidas
2012-01-31, 13:02:24
Die Einordnung kannst du hier sehen: http://techreport.com/articles.x/22384/12

und sie passt perfekt (auch im Verhältnis zu den 69xx)!

http://techreport.com/r.x/radeon-hd-7950/value-fps.gif




Diagramm-Lesen will gelernt sein. Da steht letztendlich nur, daß die 7950 für nur einen geringen Unterschied in der Performance (Y-Achse) sehr viel mehr Geld kostet (X-Achse). Sehr einfach daran zu sehen, daß nach oben/unten der Abstand zur 6970/570 recht klein ist, nach links/rechts aber sehr groß.

MartinRiggs
2012-01-31, 13:11:12
Ich muss sagen das ich die Diskussion auch nicht verstehe, AMD will und muss Geld verdienen und das machen sie auch, genauso wie Nvidia.

Die letzten Prozentpunkte Leistung haben auch immer unverhältnismäßig viel mehr gekostet, siehe GTX570/GTX480 zu GTX580.

Ich freue mich weiterhin an meiner GTX480 OC, aufrüsten lohnt sich für mich nicht. Ich gönne es aber AMD das sie ein sehr gutes Produkt haben und dafür auch gutes Geld nehmen.

Manche sollten einfach mehr Geld verdienen oder ihr Hobby an den Nagel hängen, diese Heulerei über teure Karten ist echt mal Banane. Euch zwingt doch keiner die schnellsten Karten zu erwerben!?

derguru
2012-01-31, 13:12:20
[immy;9146209']ähm und was ist mit dem preis zwischen 570er und 580er?
Schnellste karte (egal ob es nur wenige fps sind oder nicht) ist immer die teuerste. war schon immer so und wird auch so bleiben. was meinst du warum die 580er heute noch 400€ kostet?

zudem launch-preise = sowieso zu teuer. guckt in 1-2 monaten noch mal drauf.
hat der nv-mann wohl übersehen.:tongue:

MadManniMan
2012-01-31, 13:17:24
hat der nv-mann wohl übersehen.:tongue:

Wie bitte?

Die für mich erste "freche" Stufe ist zwischen 6950 und 560 ti 448, die zweite zwischen der 6970/570 und 580.

Was soll der Scheiß mit "NV-Mann"? :mad:

mboeller
2012-01-31, 13:20:07
Diagramm-Lesen will gelernt sein. Da steht letztendlich nur, daß die 7950 für nur einen geringen Unterschied in der Performance (Y-Achse) sehr viel mehr Geld kostet (X-Achse). Sehr einfach daran zu sehen, daß nach oben/unten der Abstand zur 6970/570 recht klein ist, nach links/rechts aber sehr groß.


Verbinde die beiden Punkte von der 6950 zur 7970 und die 7950 liegt knapp obenhalb der Geraden während die 6970 knapp darunter liegt. Ergo ist das FPS/Preis Verhältnis der 7950 sogar besser als das der 6970.

fondness
2012-01-31, 13:23:13
Der Markt regelt den Preis. Aktuell ist die Liefermenge eben noch zu klein, würde AMD die Preise nicht so hoch ansetzen würden die Händler eben den Gewinn machen, billiger wäre die Karten deshalb auch nicht. Ist ja wohl auch kein Zufall das es aktuell nur 3GB Versionen gibt.

Langenscheiss
2012-01-31, 13:30:31
Zweitschnellste Single-GPU-Karte -> zweitteuerste Karte

Alles ok. Dazu leise, stromsparend, SGSSAA unter allen APUs, excellente BQ, imho die perfekte Karte.

Und was ist mit OpenGL, oder hab ich wieder was verpasst.

Ansonsten finde ich die Karten zu teuer, allerdings ist der Preis insofern gerechtfertigt, als das er schlicht den Markt ausreizt. Das hat aber nichts damit zu tun, dass mir das persönlich nicht gefällt.

MadManniMan
2012-01-31, 13:33:23
Verbinde die beiden Punkte von der 6950 zur 7970 und die 7950 liegt knapp obenhalb der Geraden während die 6970 knapp darunter liegt. Ergo ist das FPS/Preis Verhältnis der 7950 sogar besser als das der 6970.

Da mein (stümperhaftes) Diagramm falsch verstanden wird, nehme ich es erstmal raus. Ich mache nachher ein Neues.

mboeller
2012-01-31, 13:35:41
Mal von Leo die Werte geklaut:

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=41851&d=1328010734

Ich finde, die letzte Stufe gehört duetlich angeprangert. Die ab 560 ti 448 auch noch, aber die letzte sowieso.


wenn du nach dem Diagramm gehts darft du dir immer bloß eine Mainstream-Karte kaufen. Die HD6850 hat hier mit 133% [Performance/Preis-Ratio] die beste Leistung.

Die Stufen kommen bei einem Perf/Preis ratio IMHO auch etwas anders raus als von dir dargestellt:

beste: 6850 = 133%
alles andere bis zur 560: ~120% (6870=131%; 460=119%)
560ti + 6950: ~110%
560ti448 - 6970: ~85%
580-7970: ~67% (7970=65%; 7950=69%)

Die Stufen entsprechen IMHO damit mehr oder weniger der Einteilung Mainstream, Performance, Highend. [edit: es sind aber 4 Stufen nicht 3]


Und für Highend zahlt man halt auch Highend-Preise.

mboeller
2012-01-31, 13:38:17
Da mein (stümperhaftes) Diagramm falsch verstanden wird, nehme ich es erstmal raus. Ich mache nachher ein Neues.

Mein Kommentar bezog sich nicht auf dein Diagramm, sondern auf den Kommentar von Leonidas zu dem Diagramm von Techreport das ich gepostet habe. Peace!

Spasstiger
2012-01-31, 13:40:12
Die HD 7950 3 GiB ist rund 50€ günstiger platziert als die GTX 580 3 GiB, insofern ist die Preisgestaltung schon nachvollziehbar. Letztlich wird sich der Markt von selbst regeln. Keiner ist gezwungen, jetzt sofort zu kaufen.

AnarchX
2012-01-31, 13:40:27
Momentan ist wohl einfach der Zeitpunkt zu früh für 28nm GPUs in dieser Größenklasse. Im Laufe von 2012 sollten da massive Kostenreduktionen beim Preis der GPU möglich sein, sofern AMD und Nvidia diese an ihre Kunden weitergeben.

Trotz allem kann man AMD zu gute halten, dass sie mit den 7900ern zusätzliche Auswahl für den Kunden bieten und nicht warten bis die Kosten für die GPUs entsprechend gesunken sind.

Fraglich ist imo die Preisgestaltung der GF110 Karten.
40nm ist mittlerweile fast 3 Jahre (RV740 April 2009). Trotzdem muss man für ein teildeaktivierten 520mm² Die mit 320-Bit noch über 200€ bezahlen.
Eine GTX 470 hat Ende 2010, also vor über 12 Monaten, weniger als 200€ gekostet und ein ähnlich großer GT200 Die war ein Jahr nach seinem Launch auf 55nm (damals etwa 1,5 Jahre alt) auf einen Preis unter 150€ gefallen mit der GTX 260.
Bei AMD gibt es ähnliche Beispiele, wie die seit ihrem Launch kaum im Preis gesunkenen HD 6800er.


Fragt sich nun ob das mit höheren Herstellkosten zu erklären ist oder ob AMD und Nvidia (in Absprache) kräftig ihre Margen erhöht haben, auf Kosten der Kunden.

Grumbart
2012-01-31, 13:52:40
Solange GK104 & GK110 nicht erscheinen sind die HD79xx Preise vollkommen gerechtfertigt, ich weiß garnicht warum die BQ Freaks wieder trollen...
Einfache Erklärung - die Karte ist von AMD. Muss doch keiner kaufen, die nV Karten sind doch damit nicht von gestern auf heute schlecht geworden, nur weniger attraktiv.

derguru
2012-01-31, 13:59:43
Wie bitte?

Die für mich erste "freche" Stufe ist zwischen 6950 und 560 ti 448, die zweite zwischen der 6970/570 und 580.

Was soll der Scheiß mit "NV-Mann"? :mad:
ruhig brauner,war nur spaß.:biggrin:

die preise sind auch nicht mehr ganz aktuell und die 560ti 448 sollte man mit der 2gb variante vergleichen.(vom günstigsten aus ist die preisdifferenz um die 20€)

Botcruscher
2012-01-31, 14:08:24
Blöde Umfrage mit der 580er als Referenz. Das Ding ist selber schon überteuert und unattraktiv. Da fehlt ebenso die Preisanpassung an die neue Generation. Für heute mögen die Preise der 7900er Karte als Referenz zur 580er gerechtfertigt sein, weil eben noch kein Preiskampf stattgefunden hat. Mit Hinblick auf die Vorstellung der Konkurrenzkarten und einem Preisniveau das dann mal gut 25%(oder mehr) tiefer liegt sind die neuen Karten nicht gerade attraktiv.

Knuddelbearli
2012-01-31, 14:52:36
und wenn AMD es wieder wie bei der 5870 gemacht hätte, hätten wir einen thread wo sich genau die selben Leute darüber aufregen das sie nicht lieferbar ist bzw die shops alle abzocken...

Labberlippe
2012-01-31, 16:04:57
Nicht im geringsten.
Ich hab eine Feststellung gepostet.

Übertrieben ist hier eher der Flame auf diese Feststellung.

Die 7950 ist nun mal im Mittel nur 35% schneller als die 6950, steigt aber zum doppelten Preis ein.


Hi

Ich verstehe die Aufregung nicht, gerade nVIDIA hat sich den Mehrwert quasi in den letzen Jahren vergolden lassen.
Die Karte ist PL schon in Ordnung vorallem wenn man sieht was diese Karte an Leistung benötigt.
Die Preise werden sicher auch mit der Zeit fallen.

Irgendwie habe ich das Gefühl das man jetzt AMD versucht unbedingt eins reinzuwürgen, mal abwarten was Kepler bringt.

Gruss Labberlippe

Bucklew
2012-01-31, 16:09:47
Natürlich viel zu teuer, eine HighEnd-Karte der letzten Generation lohnt sich nicht auszutauschen, dafür ist der Leistungsvorsprung viel zu gering.

Iruwen
2012-01-31, 16:15:38
Ich verstehe die Aufregung nicht, gerade nVIDIA hat sich den Mehrwert quasi in den letzen Jahren vergolden lassen.

Wenn man einen Mehrwert bietet ist das ja auch ok, aber für eine Karte die sich nicht wirklich dramatisch von der 6970 absetzt einen 180$ höheren MSRP anzusetzen ist dann doch dreist.

fondness
2012-01-31, 16:16:51
Wenn man einen Mehrwert bietet ist das ja auch ok, aber für eine Karte die sich nicht wirklich dramatisch von der 6970 absetzt einen 180$ höheren MSRP anzusetzen ist dann doch dreist.

Denselben Satz könnte man eins zu eins für die GTX580 behaupten, da hat sich seltsamerweise niemand aufgeregt.

Knuddelbearli
2012-01-31, 16:19:54
das lohnt sich nie ( außer man hat geld zu verbrennen )

boxleitnerb
2012-01-31, 16:22:34
das lohnt sich nie ( außer man hat geld zu verbrennen )

Stimmt nicht. 60-70% sind z.B. bei Nvidia meistens drin, und dafür zahlt man idR genausoviel wie für die alte Karte. Wir beziehen uns halt auf das Schnellste, also 7970 vs 580 und nicht 7970 vs. 6970. Gäbe es die 580 nicht, ok, aber es gibt sie, daher lohnt der Sprung hier nicht (von OC mal abgesehen).

dildo4u
2012-01-31, 16:23:32
Denselben Satz könnte man eins zu eins für die GTX580 behaupten, da hat sich seltsamerweise niemand aufgeregt.

Die 7950 ist nicht Top Modell sondern die 7970.580 ist überteuert die 570 nicht,bei AMD sind beide zu teuer.Bei NV hatte man immer ne vernüftige High-End Alternative egal ob 2010 die 470 oder 2011 die 570.

Knuddelbearli
2012-01-31, 16:25:07
6970 auf 7970

70% Aufpreis, 40% mehr Leistung, besseres AF, SSAA, weniger Verbrauch


480 auf 580

40% Aufpreis, 15% mehr Leistung, minimal geringerer Verbrauch

und da wurde kein solches tam tam darum gemacht ...

Leonidas
2012-01-31, 16:29:48
Angenommen, nvidia hätte die 7950 rausgebracht als neues High End gegenüber der GTX580. Sie würden in der Luft zerrissen werden und es wäre die Rede von Blamage.


Stimmt. Muß man sich mal vor Augen führen: GK104 wird ja in etwa die Performance der 580 haben. Und dann *würde* NV 400€ dafür ansetzen. Die würden deftig was auf die Rübe bekommen dafür.

askibo
2012-01-31, 16:35:48
Die 7950 ist nicht Top Modell sondern die 7970.580 ist überteuert die 570 nicht,bei AMD sind beide zu teuer.Bei NV hatte man immer ne vernüftige High-End Alternative egal ob 2010 die 470 oder 2011 die 570.

Die 570 kostet 330€ (2.5 GB), braucht 75 W mehr, ist langsamer und hat 512 MB weniger Ram. Was ist daran bitte preiswerter als eine 7950 für 400?

boxleitnerb
2012-01-31, 16:44:26
6970 auf 7970

70% Aufpreis, 40% mehr Leistung, besseres AF, SSAA, weniger Verbrauch


480 auf 580

40% Aufpreis, 15% mehr Leistung, minimal geringerer Verbrauch

und da wurde kein solches tam tam darum gemacht ...

OMG :freak:
Refresh =! Shrink. Dass man das noch schreiben muss... Es rüstet ja auch nur ein Idiot von 5870 auf 6970 auf, bei Tahiti ist das aber was anderes.

M4xw0lf
2012-01-31, 16:50:25
Mit der GTX580 als Bezugspunkt gehen die Preise in Ordnung. Es bleibt zu hoffen, dass jetzt die GTX580 durch die Konkurrenz der 7950 auf ~300€ fällt und sich dadurch auch die Radeon-Preise korrigieren.

Knuddelbearli
2012-01-31, 16:52:40
Stimmt nicht. 60-70% sind z.B. bei Nvidia meistens drin, und dafür zahlt man idR genausoviel wie für die alte Karte. Wir beziehen uns halt auf das Schnellste, also 7970 vs 580 und nicht 7970 vs. 6970. Gäbe es die 580 nicht, ok, aber es gibt sie, daher lohnt der Sprung hier nicht (von OC mal abgesehen).


stimmt nicht!

GTX 285 bei erscheinen der 480 280€ GTX 480 480€

70% Aufpreis! und das obwohl die Preisbrecher 5870 da schon ein halbes Jahr auf dem Markt war!

Aber rede dir es nur weiter schön ...

askibo
2012-01-31, 16:52:50
Wehret den Anfängen.

Ich verstehe auch nicht so richtig, wie das AMD durchsetzen konnte (oder ob es sich einfach ergab), aber in ganz ganz vielen Betrachtungen wird zwar immer mit der 580 verglichen, aber das ist eben auch immer nur eine Seite der Medaille. Generell sollte bei ALLEN Einordnungen von Hardware auch immer zumindest die nähere preisliche und leistungsmäßige Nachbarschaft mit in die Betrachtung eingezogen werden.

Ich versteh dich schon. Hab selbst vor kurzem etwas gekotzt nachdem klar war das die neuen Karten teurer werden, und hab mir dann eine 6950 2GB gekauft.
Alerdings versteh ich auch AMD das sie im GPU Bereich wieder Geld verdienen wollen. Anscheinend soll das alte Preisgefüge von vor dem R600-Debakel wieder hegestellt werden.

AnarchX
2012-01-31, 16:53:14
Mit der GTX580 als Bezugspunkt gehen die Preise in Ordnung. Es bleibt zu hoffen, dass jetzt die GTX580 durch die Konkurrenz der 7950 auf ~300€ fällt und sich dadurch auch die Radeon-Preise korrigieren.
GF110 soll wohl EOL sein, sodass hier höchstens kurzzeitige Abverkaufsangebote auftauchen können. Das wohl aber erst im Zeitraum des Kepler Launches.

M4xw0lf
2012-01-31, 16:56:09
Beim Top Modell 580 nicht bei der 570 und das ist die 7950 zur 7970.

Die GTX480 und 470 sind auch mit Phantasiepreisen gestartet - die GTX280 und 260 sogar so sehr, dass viele Nvidia-Partner nur Wochen nach dem Launch den Kaufpreis teilweise erstattet haben, nachdem die Karten gleich mal 100 Dollar im Preis gefallen waren.

MadManniMan
2012-01-31, 17:03:32
Mein Kommentar bezog sich nicht auf dein Diagramm, sondern auf den Kommentar von Leonidas zu dem Diagramm von Techreport das ich gepostet habe. Peace!

Alles klar!


ruhig brauner,war nur spaß.:biggrin:

die preise sind auch nicht mehr ganz aktuell und die 560ti 448 sollte man mit der 2gb variante vergleichen.(vom günstigsten aus ist die preisdifferenz um die 20€)

Dass etwas nur Spaß war, kann man im Nachhinein immer sagen ;( Ich mach' nochmal was Aktuelleres ...

Screemer
2012-01-31, 17:06:00
positioniert gegen die 580er stimmt der preis. verglichen mit den eigenen vorgänger ist der preis allerdings abartig. bin mal aufs preisgefüge bei release der kepler karten gespannt. bei der aktuellen preisgestaltung müssten die 78xx und 77xx mehr kosten und leistungsmäßig <= den 69xx und 68xx sein. das geht ja mal gar nicht.

boxleitnerb
2012-01-31, 17:13:20
stimmt nicht!

GTX 285 bei erscheinen der 480 280€ GTX 480 480€

70% Aufpreis! und das obwohl die Preisbrecher 5870 da schon ein halbes Jahr auf dem Markt war!

Aber rede dir es nur weiter schön ...

Ich spreche von Launchpreisen...

GTX 280: MRSP 649/499$
GTX 480: MSRP 499$
Leistungsdelta: 60%

HD 6970: MSRP 369$
HD 7970: MRSP 549$
Leistungsdelta: 40%

Vergleiche mal das P/L-Verhältnis von allen AMD-Karten im Leistungsbereich der 5870. Da hat sich seit 2009 nicht wirklich was verändert (wieder: Launchpreise). Jemand aus dem Anandtechforum hat es schön formuliert:

If HD7870 will be priced at $299 we will have almost the same performance at $299 for the last ~3 years, since HD58xx was released

HD5850 = Performance 100% at $259 Launched Sept 2009
HD5870 = Performance 115% at $379
HD6950 = Performance 110% at $299 Launched Dec 2010
HD6970 = Performance ~125% at $369
HD7870 = Performance ~110-115 ??? at $299 Launch March 2011

Really, what the hell ??

Knuddelbearli
2012-01-31, 17:17:32
aha du machst jetzt also AMD jetzt neider da sie bisher imemr Preisbrecher waren ? ^^

ähm ja ^^

Hugo78
2012-01-31, 17:17:36
genau wie die 560 zu 580 und dort hat man keine besser bildquali, doppelten RAM und einen Verbrauchsvorteil.

Ja, genau deshalb hab ich auch ne 560Ti.
Die hat damals nur 180€ gekostet und ist im Mittel grad mal 5 bzw. 9fps langsamer als ne 7950 / GTX 580 in BF3.
http://www.pcgameshardware.de/aid,865294/Test-der-Radeon-HD-7950-Ist-der-Tahiti-Pro-besser-als-Nvidias-GTX-580-Update-mit-Strassenpreisen-Test-des-Tages/Grafikkarte/Test/?page=4

Der Unterschied GTX 580/ HD 7950 ist, die GTX 580 gab es schon vor 14 Monaten und ist heute nur noch so schnell wie die vermeidlichen neuen Perfomancekarten.
So wie zb. auch bei der GTX 285 zu GTX 460.


Tempo bild ist wirklich sehr passend ...

Es hilft dir nicht weiter hier persönlich zuwerden...
Das die 7950 nur 30-35% schneller als ihr Vorgänger ist, der Einstiegspreis aber doppelt so hoch ausfällt, ist eine Tatsache.

derguru
2012-01-31, 17:21:57
Mit der GTX580 als Bezugspunkt gehen die Preise in Ordnung. Es bleibt zu hoffen, dass jetzt die GTX580 durch die Konkurrenz der 7950 auf ~300€ fällt und sich dadurch auch die Radeon-Preise korrigieren.
selbst bei einem abfall des preises auf 300€ einer gtx580 1,5gb ist imo die 380-400€ für die 7950 gerechtfertigt,die ist nun mal in vielen punkten deutlich überlegen.

Knuddelbearli
2012-01-31, 17:23:34
GTX 480 auf 580 zahlte man 3% mehr pro 1% fps
GTX 6970 auf 7970 zahlt man 2% mehr pro 1% fps

und gerade du Hugo bist doch einer der immer gesagt hat NV darf für ihre Features und bessere BQ mehr verlangen.

Wieso darf das AMD für ihr gefixtes AF SSAA und DX 11.1 nicht gegenüber der 6970 ?

Das NV mal wieder ein halbes Jahr länger braucht ist nicht AMDs Schuld


sonst kann man bei kepler dann auch sagen das man erst auf die 8000er von AMD zum Vergleichen warten muss

dildo4u
2012-01-31, 17:34:21
Können sie doch nur spielt es keine Rolle das sie früher am Markt sind,weil sie mit den Preisen kaum was absetzen.Die ganze Release ist ein Stunt und nix weiter bringt keine Marktanteile gegenüber NV,für die Kunden ist es schweine teuer aber man kann sagen das man ja irgendwie fast 2011 gelauncht ist.Die 5870/5850 hatte die frühe Release und den Preis und hat im gegensatz zu 6XXXX wirkliche Einschnitte bei Nvidia hinterlassen und jetzt soll's mit na so teuer Karte besser laufen als mit dem billiger 69XX die kaum einer haben wollte?Was ist das für ne Logik.

boxleitnerb
2012-01-31, 17:34:42
Ich mache gar nichts nieder. Und hör doch auf Refresh und Shrink zu vergleichen, das ist doch dämlich.

Und 6 Monate hast du dir aus der Nase gezogen, nur um zu provozieren.

MadManniMan
2012-01-31, 17:36:47
So ... nochmal ganz grob:

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=41854&d=1328027474

Der Preiskampf bis 150 Euro ist interessant, teilweise geistert da (6770) HW vom Oktober 2009(!) herum und regelt so das Gefüge. Über 150 Euro wird der Leistungsvorteil plötzlich deutlich geringer, über 250 Euro ist der verlangte Aufschlag regelrecht frech.

Da ist mir auch scheißegal, ob sich die neuen AMD-Karten in das bestehende "einfügen" - logisch, dass sie das Geld mitnehmen, ich missgönne den Gewinn auch nicht -, aber Einen Impuls kann ich nicht erkennen und das finde ich persönlich scheiße.

dargo
2012-01-31, 17:40:54
Alle drei (HD7970/50 und GTX580) zu teuer.

MadManniMan
2012-01-31, 17:43:59
Ich finde eigentlich schon die 560 Ti 448 Cores deutlich zu teuer. Natürlich lassen sich die Hersteller die Mehrleistung vergolden, aber gerade die 570 und die 7950 sollten doch (da nicht jeweils Top-Modellte) billiger sein.

AnarchX
2012-01-31, 17:46:14
Richtig hässlich wird das, wenn man das noch hinzuzieht: http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=8658354#post8658354

Bei einer schon reduzierten Leistungssteigerung von 50% pro Jahr, von 2010 ausgehend, hätte man die Leistung einer GTX 580/7950 schon Anfang 2011 für 150€ erwarten können. Jetzt wären weitere 50% fällig: ~ 1,25GHz 7970 für 150-200€.

Möglicherweise sind die Kosten pro Karte deutlich gestiegen. Aber so rapide, dass die Leistung beinahe still steht, wo sie in Vergangenheit teilweise um 100% pro Jahr gewachsen ist? :|

dargo
2012-01-31, 17:51:35
Ich finde eigentlich schon die 560 Ti 448 Cores deutlich zu teuer.
Gemessen an einer GTX580 ist das hier:
http://geizhals.at/de/707342

schon fast ein Schnäpchen. :ugly: Die Karte dürfte ca. 10% hinter einer GTX580 liegen. Ok, die GTX580 hat 256MB mehr Vram. Aber das alleine rechtfertigt keinesfalls den Aufpreis.

Richtig hässlich wird das, wenn man das noch hinzuzieht: http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=8658354#post8658354

Bei einer schon reduzierten Leistungssteigerung von 50% pro Jahr, von 2010 ausgehend, hätte man die Leistung einer GTX 580/7950 schon Anfang 2011 für 150€ erwarten können. Jetzt wären weitere 50% fällig: ~ 1,25GHz 7970 für 150-200€.

Möglicherweise sind die Kosten pro Karte deutlich gestiegen. Aber so rapide, dass die Leistung beinahe still steht, wo sie in Vergangenheit teilweise um 100% pro Jahr gewachsen ist? :|
Das war aber vorauszusehen, dass man diesen Schritt nicht weiter halten können wird. Die Zyklen wo die Leistung verdoppelt wird werden leider immer länger.

Edit:
Ich frage mich woran das wohl liegt? Wird die Verkleinerung beim Fertigungsprozess immer schwieriger oder sind die GPUs mittlerweile so effizient geworden, dass einfach nicht mehr herauszuholen ist? Wahrscheinlich vom beiden etwas.

derguru
2012-01-31, 17:53:17
tja cayman und die 500er serie ist vom preis kaum gefallen,beim 5870 launch kann ich mich noch erinnern das die 4870 paar wochen davor preislich total runtergepurzelt ist und die 5870 ungefähr deren wert übernommen hat nur ist diesmal sogut wie nichts passiert.wie schon gesagt,cayman und die 5er serie sind anscheinend preislich festgetackert,warum auch immer.:biggrin:

Botcruscher
2012-01-31, 17:53:35
Möglicherweise sind die Kosten pro Karte deutlich gestiegen. Aber so rapide, dass die Leistung beinahe still steht, wo sie in Vergangenheit teilweise um 100% pro Jahr gewachsen ist? :|

TSMC hat es einfach nicht gebacken bekommen. Insgesamt sind deswegen alle richtig zu teuer und es fehlt glatt eine Genration.

PS: Bei den ganzen Konsolenports kann man das aber auch positiv sehen. Schon beim letzten Kartenkauf musste ich überlegen wo man die Leistung denn jetzt wirklich sieht...

y33H@
2012-01-31, 18:03:18
naja, da P/L war noch nie dasselbe im performancebereich und highend.Die HD 6970 wie auch die HD 7950/7970 sind nicht High-End, sondern Performance.

Gerade die HD 7950 war vermutlich ursprünglich nie dafür gedacht für 400€ über den Tisch zu wandern - guck dir doch mal nur das PCB und den Kühler an. Die HD 7950 ist eigentlich ein Produkt, welches man im Bereich von unter 300€ oder Richtung 250€ erwarten würde. Da NV aber keine Konkurrenz (mehr) ist, gestattet es sich AMD abereinen derartigen Preis anzusetzen ... ein Hoch auf die Marge :biggrin:

mapel110
2012-01-31, 18:05:56
... ein Hoch auf die Marge :biggrin:
ein Hoch auf die Lagerhallen.

derguru
2012-01-31, 18:10:28
deshalb hatte amd es auch eilig mit dem launch,die schnelle mark machen bevor nv wieder konkurrieren kann.;D
ein Hoch auf die Lagerhallen.
die leute haben sich an die preise gewöhnt,glaub nicht das die lagerhallen voll bleiben,die günstige abteilung aller Pitcairn kommt ja noch.

y33H@
2012-01-31, 18:10:41
Ja gut, die kosten auch Geld :usad:

Hugo78
2012-01-31, 18:18:09
Wieso darf das AMD für ihr gefixtes AF SSAA und DX 11.1 nicht gegenüber der 6970 ?

Sollen sie doch, aber mein Fazit bleibt davon unberührt.
Ich bezieh mich auf den Zeitraum, nicht darauf was eine 14 Monate alte Karte mal geleistet hat, die mittlerweile EOL ist.
Und naja zumindest Fixes, seh ich als etwas selbstverständliches an.


Edit:
Ich frage mich woran das wohl liegt? Wird die Verkleinerung beim Fertigungsprozess immer schwieriger oder sind die GPUs mittlerweile so effizient geworden, dass einfach nicht mehr herauszuholen ist? Wahrscheinlich vom beiden etwas.

Es scheint, als ob die die Leakage den Vorteil der Verkleinerung "langsam" auffrist.

Als Beispiel von heute:
Anandtech hat übrigens eine Sapphire Dual-X OC abbekommen, die ihre 900Mhz bei nur 0,993V Standardspannung schafft und damit noch sparsamer als eine Referenz-7950 ist. Hart.
http://www.anandtech.com/show/5476/amd-radeon-7950-review/16

Spirou
2012-01-31, 18:19:56
Ich gehöre aus folgenden Gründen zur Zu-Teuer-Fraktion:

Unterhaltungselektronik aller Art - der PC-Markt gehört für mich dazu - folgt hinsichtlich der Preise seit Jahrzehnten einem Schema, das ich hier gebrochen sehe. Die letzten Generationen zeigten schon eine atypische Preisstabilität, weswegen der aktuelle Anstieg m. E. den Rahmen verlässt.

Ich sehe den Faktor 1,5 hier nicht auf der Leistungsseite und auch nicht auf der des Fertigungsaufwands.

M. W. besteht über die diversen Beteiligungen hinter der PC-Partner-Gruppe eine sehr enge Verbindung zw. AMD (nur Ex-ATI betreffend) und Nvidia, die ihr Marktverhalten immer weniger als Wettbewerber ausgestalten. Die fungieren als Kartell. Das ist jedenfalls mein Eindruck.

Die vernetzten Beteiligungen sprechen dafür, die Logistik der Fertigung spricht dafür, der für beide günstige Versatz der Neuvorstellungen spricht dafür, die Preisentwicklung spricht dafür. Eigentlich spricht alles dafür. Ich halte den Wettbewerb zw. AMD und Nvidea für eine inszenierte Show.

Falls ich Recht haben sollte, werden wir in einem Jahr noch höhere Preise sehen. Wenn GK 104 und GK 110 die 7950 und 7970 mit wenigen Prozent Abstand in Sachen Leistung und Preis umklammern, dann können sich die Hersteller auf dem jetzigen Preisniveau seelenruhig häuslich einrichten. Ende des Jahres setzen sie dann wieder einen oben drauf, und nächsten Januar kann ich dann diesen Beitrag per C&P wiederholen.

Kommt es anders, werde ich selbstredend öffentlich widerrufen.

Raff
2012-01-31, 18:23:06
Der Markt wird das schon regeln. Wenn die Hersteller auf ihrem überteuerten Kram sitzenbleiben, fallen die Preise. Derzeit verkauft sich die (rare) Ware aber anscheinend, es gibt eben genug Verrückte. Aber auch die machen das nicht endlos mit.

MfG,
Raff

Advanced
2012-01-31, 18:44:13
Ihr seid doch bloß verwöhnt was die Preise angeht :tongue: Ich weiß noch, wie ich anno dazumal um die 300€ für ne kleine x800pro bezahlt habe.
Die x800xt (pe) lag damals zu Release afaik ähnlich hoch wie heute die High-End Grakas.

Ich finde jedenfalls, die aktuellen Preise der HD7900 Serie sind angemessen. Die HD7950 wird sich um 400€ mit Tendenz nach unten einpendeln.
Und wieso sollte AMD für die HD7970 weniger verlangen als Nvidia für die GTX580 (ganz gleich ob diese zu teuer ist) ?

Und sobald Kepler released wird ändert sich sowieso wieder alles.

kunibätt
2012-01-31, 19:50:34
Die Preise sind absolut gerechtfertigt, wenn man sich a) vor Augen hält, dass die Konkurrenz mal wieder erhebliche Fertigsprobleme hat und b) von eben dieser Konkurrenz langsamere Speicherkrüppel für das gleiche Geld weggehen.
Ich will nicht wissen, wieviel Aufpreis man für eine Nvidia zahlen müsste, wären sie mal als erster am Markt.

Schnitzl
2012-01-31, 21:09:20
Also ich warte ja auch auf ne GK104, aber wie hier manche verzweifelt das Haar in der AMD-Suppe suchen ist doch schon jenseits von lächerlich...
Da ist plötzlich die 580 EOL, dann ist ein Refresh ganz was anderes wie ein Shrink.
HALLO?
Ich habe Karte X, es gibt Karte Y um Preis Z. Y ist n % schneller als X.
Will ich die Karte ja/nein - habe ich das Geld dafür ja/nein
ENDE

Wir reden hier immer noch von Luxus-Gütern, NIEMAND hat das Recht auf eine High-End oder Performance oder sonstwas-Karte für unter 300€.

Bucklew
2012-01-31, 21:20:57
Ich habe Karte X, es gibt Karte Y um Preis Z. Y ist n % schneller als X.
Will ich die Karte ja/nein - habe ich das Geld dafür ja/nein
ENDE
Und wie findest du es, dass du dir heute Karte X für 500€ kaufst und die Morgen (= paar Wochen) nur noch 300€ kostet?

boxleitnerb
2012-01-31, 21:22:25
Das bleibt ja noch abzuwarten. Wäre schön für uns Kunden, aber garantiert ist es nicht. Ein paar Wochen können 2 Wochen oder 8 Wochen sein - ein bedeutender Unterschied.

M4xw0lf
2012-01-31, 21:31:31
Und wie findest du es, dass du dir heute Karte X für 500€ kaufst und die Morgen (= paar Wochen) nur noch 300€ kostet?

Aktuell siehts ja noch nach 2 Monaten Minimum aus.

Raff
2012-01-31, 21:33:08
Und wie findest du es, dass du dir heute Karte X für 500€ kaufst und die Morgen (= paar Wochen) nur noch 300€ kostet?

Das ist erstens abzusehen und zweitens hatte man ja bis dahin schon 2 Monate Spaß mit dem High-End-Schnitzel.

MfG,
Raff

Bucklew
2012-01-31, 22:09:38
Aktuell siehts ja noch nach 2 Monaten Minimum aus.
Selbst wenn es 3 Monate sind wären 200€ Wertverlust ziemlich viel.

Das ist erstens abzusehen und zweitens hatte man ja bis dahin schon 2 Monate Spaß mit dem High-End-Schnitzel.
s.o.

Wobei es natürlich auch drauf ankommt, was man aktuell im Rechner hat. Wenns noch DX10-Karte ist lohnt es sich sicherlich, aber wer die letzte Generation besitzt, der profitiert ziemlich wenig, zumindest zuwenig für den Preis.

AYAlf
2012-01-31, 22:27:08
Kann mir mal bitte jemand verraten warum die VERDAMMT BESTE GAMER KARTE DER WELT nicht ein wenig was kosten darf?

LOL, wenn nVidia endlich den Preis für die völlig überteuerten 5xx Karten senken würde, wären die Echten HighEnd Karten von AMD sehr viel billiger.

Hugo78
2012-01-31, 23:34:27
@AYAlf
IIRC ist die GTX580 EOL seit Dez.11'.

Blediator16
2012-01-31, 23:39:02
@AYAlf
IIRC ist die GTX580 EOL seit Dez.11'.

Was nicht bedeutet, dass NV keinen Spielraum hätte.

Hugo78
2012-01-31, 23:41:29
Was nicht bedeutet, dass NV keinen Spielraum hätte.

Wenn NV selber keine Chips mehr verkauft, wie soll das gehen?
Die Händler verkaufen jetzt nur noch ihren Lagerbestand.

Labberlippe
2012-02-01, 00:06:49
GTX 480 auf 580 zahlte man 3% mehr pro 1% fps
GTX 6970 auf 7970 zahlt man 2% mehr pro 1% fps

und gerade du Hugo bist doch einer der immer gesagt hat NV darf für ihre Features und bessere BQ mehr verlangen.

Wieso darf das AMD für ihr gefixtes AF SSAA und DX 11.1 nicht gegenüber der 6970 ?

Das NV mal wieder ein halbes Jahr länger braucht ist nicht AMDs Schuld


sonst kann man bei kepler dann auch sagen das man erst auf die 8000er von AMD zum Vergleichen warten muss

Hi

Es geht ja nicht nur um AF, man sollte auch bedenken das die neue Generation um einiges weniger aus der Leitung ziehen und ich finde es in Ordnung das AMD natürlich versuchen wird mal in den Preisregionen kommt wo nVIDIA die ganze Zeit war.

Wir können dann mal diskutieren wie die Preisgestaltung von nVIDIA ist, wenn deren Flagschiff rauskommt und mal sehen was die Karte an Leistung und Verbrauch hat.

Die AMD Karte hat eine neue Architektur eine neue Fertigungsqualität und mal sehen wie Kepler sich schlägt.
Keiner von beiden Hersteller kann einfach so lockere 50% zaubern.
Mal sehen wie das mit nVIDIA wird, wenn der Hot Clock wegfällt wie die das umgehen werden und die angestrebte TDP einhalten und die Leistung auf die Strasse bringen wollen.
So ohne ist auch Kepler vermutlich nicht.

Preis Leistungsvergleiche kann man dann mal ziehen wenn beide neue Karten wirklich zeitgleich am Markt sind.

Gruss Labberlippe

Labberlippe
2012-02-01, 00:15:18
Und wie findest du es, dass du dir heute Karte X für 500€ kaufst und die Morgen (= paar Wochen) nur noch 300€ kostet?


Hi

Das ist im PC Bereich immer so gewesen, in der Autobranche im TV Bereich(und da ist es um Welten schlimmer.) also sorry aber das ist kein Argument.

Gruss Labberlippe

MadManniMan
2012-02-01, 00:43:15
Kann mir mal bitte jemand verraten warum die VERDAMMT BESTE GAMER KARTE DER WELT nicht ein wenig was kosten darf?

Darf sie - die Frage ist halt nur: verglichen womit? Zwischen den richtig günstigen 6800ern (mal ganz außer Acht gelassen, dass die Leistung in diesem Bereich verglichen mit dem letzten Jahr ein Witz ist) und der noch immer respektabel positionierten 6950 auf der einen und der bereits zu teuren 570 und 6970 auf der anderen Seite ist schon ein zu großer preislicher Sprung.

Screemer
2012-02-01, 01:32:11
Und wie findest du es, dass du dir heute Karte X für 500€ kaufst und die Morgen (= paar Wochen) nur noch 300€ kostet?
noch mal für dich. jeder wird das scheiße finden. wäre und ist nicht das erste mal. 280/285 solltest du dir noch mal in erinnerung rufen. da warens wirklich nur ein paar wochen. jetzt ist eher von monaten auszugehen (da bin ich selbst sehr gespannt). earlyadopter sind immer die gears.... man kann trotz dem zur nicht mit guten gewissen eine 580 empfehlen, wenn es für den gleichen preis was besseres gibt und genau das ist der punkt. die karten sind grad alle aufgrund der fehlenden konkurenz zu hoch.

V2.0
2012-02-01, 07:12:28
Es war Zeit die Preise zu erhöhen. AMD muss Geld verdienen und man beherrscht den Markt mir überlegenen Produkten.

Mr. Lolman
2012-02-01, 08:15:38
Wenn ich mir denk, dass meine teuerste Grafikkarte, abgesehen von der Voodoo5 6000, eine MSI 6800GT (GT und nicht Ultra!) um 400€ war, seh ich jetzt nicht die große Tragik, 469€ für eine lagernde 7970 (http://www1.atelco.de/articledetail.jsps?ref=13&pvid=4naotjrqs_gy3ky0eq&agid=1942&aid=55042&lb=) zu bezahlen. Nochdazu, wo die sich ja anscheinend alle im Schnitt um 20% übertakten lassen.

N0Thing
2012-02-01, 08:19:44
Und wie findest du es, dass du dir heute Karte X für 500€ kaufst und die Morgen (= paar Wochen) nur noch 300€ kostet?

Ich würde mir überlegen ob ich beim nächsten Release nicht besser erst nachdenken und warten sollte, als nachher andere für mein Konsumverhalten verantwortlich zu machen. :rolleyes:
Entweder ist mir das (Luxus)Produkt zum Zeitpunkt des Kaufes seinen Preis wert gewesen, oder ich habe damals einen Fehlkauf getätigt, weil es außer "haben wollen" keinen anderen Gedanken gab. :D

PCGH_Carsten
2012-02-01, 09:57:58
Wenn ich mir denk, dass meine teuerste Grafikkarte, abgesehen von der Voodoo5 6000, eine MSI 6800GT (GT und nicht Ultra!) um 400€ war, seh ich jetzt nicht die große Tragik, 469€ für eine lagernde 7970 (http://www1.atelco.de/articledetail.jsps?ref=13&pvid=4naotjrqs_gy3ky0eq&agid=1942&aid=55042&lb=) zu bezahlen. Nochdazu, wo die sich ja anscheinend alle im Schnitt um 20% übertakten lassen.

Hinter deinem Link steckt `ne 7950.

Mr. Lolman
2012-02-01, 10:17:08
Hinter deinem Link steckt `ne 7950.

Tatsächlich. Hoppla. :O

Bucklew
2012-02-01, 10:46:09
Das ist im PC Bereich immer so gewesen, in der Autobranche im TV Bereich(und da ist es um Welten schlimmer.) also sorry aber das ist kein Argument.
Nicht dermaßen kurzfristig/vorhersehbar, wie es aktuell ist.

man kann trotz dem zur nicht mit guten gewissen eine 580 empfehlen, wenn es für den gleichen preis was besseres gibt und genau das ist der punkt. die karten sind grad alle aufgrund der fehlenden konkurenz zu hoch.
Aktuell kann man nur eines empfahlen: Warten. Und für jeden mit einer Karte der letzten Generation aus dem oberen Performance/HighEnd-Segment, lohnt sich auch schlichtweg kein Neukauf bei dem marginalen Performancegewinn.

Advanced
2012-02-01, 10:57:44
20-30% (ohne OC) über der GTX580. Und die GTX580 ist geschätzt auch nochmal 10-20%+ schneller als die HD6970.
Wieso also sollte es sich nicht lohnen von einer HD6970/50 oder GTX570 umzusteigen? :confused:

boxleitnerb
2012-02-01, 11:04:48
Eher 10% über der 6970. Sind 40% wirklich ein Ansporn umzusteigen? Ein Upgrade lohnt sich imo erst richtig, wenn es gegen Faktor 2 geht.

Bucklew
2012-02-01, 11:05:12
20-30% (ohne OC) über der GTX580. Und die GTX580 ist geschätzt auch nochmal 10-20%+ schneller als die HD6970.
Wieso also sollte es sich nicht lohnen von einer HD6970/50 oder GTX570 umzusteigen? :confused:
Selbst 50%+ würde ich für 500€ als zu teuer bezeichnen. Aber kommt natürlich drauf an, was man will ;)

Raff
2012-02-01, 11:05:53
Man kann den alten Schlonz ja verkaufen. ;)

MfG,
Raff

Advanced
2012-02-01, 11:21:14
Eine 100% Steigerung beim Wechsel habe ich glaube ich noch nie gehabt... Kaufe allerdings auch keine High-End Karten ;)
50%+ finde ich jedenfalls akzeptabel. Und 500€ sind es ja nicht wirklich, wenn man die alte Karte verscherbelt.

Spasstiger
2012-02-01, 12:14:43
Eher 10% über der 6970. Sind 40% wirklich ein Ansporn umzusteigen? Ein Upgrade lohnt sich imo erst richtig, wenn es gegen Faktor 2 geht.
Kommt auch auf den Preis an. Aktuell würde ich natürlich keinem HD-6970-Besitzer zum Umstieg auf eine HD 7970 raten, dafür ist die Investition einfach zu teuer. Aber wenn man mal nur noch 100€ drauflegt nach Verkauf der HD 6970, ist so ein Umstieg auch nicht verkehrt. Das OC-Potential der HD 7970 muss man auch noch draufrechnen, bei einem Leistungsplus von 50-60% kann man schon landen.

MadManniMan
2012-02-01, 12:23:24
Sooo, nach zwei Stunden Fachübersetzung per Telefon hübsch Excel-Entspannung mit bunten Pfeilen - das hab' ich mir verdient :D

Alles rechts vom grünen Pfeil, der NOCH NICHT EINMAL die Freischaltbarkeit der 6950 mit einbezieht in den Performanceindex, ist einfach ECHT dolle teuer. Ja, darin tummeln sich auch EoL-Karten wie die 6970 und die 580 und diese sind als ehemalige Top-Karten verständlicherweise mit einem schlechteren L/P-Verhältnis ausgestattet, aber eine 570? Und eine 7950?

(grau = beste L/P @6770, blau = beste NVidia-L/P @ 560)

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=41858&d=1328095093

MartinRiggs
2012-02-01, 12:23:39
Also mir ist die Mehrleistung auch einfach zu gering, von einer GTX480 OC auf eine HD7950/7970, das lohnt sich meiner Meinung nach kaum.

Grade BF3 wo ich gerne noch mehr Performance hätte suckt ziemlich auf den Tahiti-Karten, Starcraft2 ist auch so ein Fall, in Skyrim ist meine Karte nur ganz knapp hinter der HD7970.

Die Spiele wo Tahiti rockt packe ich nicht mehr an:rolleyes:, Crysis und Crysis 2 wäre da zu nennen.

Vader
2012-02-01, 12:28:04
Kommt auch auf den Preis an. Aktuell würde ich natürlich keinem HD-6970-Besitzer zum Umstieg auf eine HD 7970 raten, dafür ist die Investition einfach zu teuer. Aber wenn man mal nur noch 100€ drauflegt nach Verkauf der HD 6970, ist so ein Umstieg auch nicht verkehrt. Das OC-Potential der HD 7970 muss man auch noch draufrechnen, bei einem Leistungsplus von 50-60% kann man schon landen.

Für eine gebrauchte 6970 gibts doch nur noch ~230.- € - für einen 100er mehr gibts aber keine 7970 oder 7950.

Außerdem kann man auch eine 6970 übertakten...

HarryHirsch
2012-02-01, 12:42:15
Sooo, nach zwei Stunden Fachübersetzung per Telefon hübsch Excel-Entspannung mit bunten Pfeilen - das hab' ich mir verdient :D

Alles rechts vom grünen Pfeil, der NOCH NICHT EINMAL die Freischaltbarkeit der 6950 mit einbezieht in den Performanceindex, ist einfach ECHT dolle teuer. Ja, darin tummeln sich auch EoL-Karten wie die 6970 und die 580 und diese sind als ehemalige Top-Karten verständlicherweise mit einem schlechteren L/P-Verhältnis ausgestattet, aber eine 570? Und eine 7950?

(grau = beste L/P @6770, blau = beste NVidia-L/P @ 560)

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=41858&d=1328095093

da fehlt die 3gb 580er

TobiWahnKenobi
2012-02-01, 12:43:08
wenn man jetzt mal von apfel und birnenvergleichen absieht, sehe ich nicht soooo die überteuerung für die schnellste-single-gpu-graka der welt.. man könnte es sogar umdrehen, denn verglichen mit den mondpreisen, die der mitbewerb für 1+ jahre alte ex-highend-hardware verlangt, ist der aufpreis für topaktuelle technik doch harmlos..

ich habe auch schon NVidia-karten für knapp unter 600€ gekauft (g80 für 579€, wenn ich mich nicht irre; die beiden 560er kosteten zusammen auch ~460€).. meine schmerzgrenze für teuer hat scheinbar fliessende grenzen.. eben weil bei luxus oder konsumgütern immer eine gewisse geilheit auf das produkt hinzukommt.

btw,
ich kaufe auch meine wurst beim schlachter und meine brötchen beim bäcker und akzeptiere für frische ware den aufpreis ggü dem packschrott, den discounter als "lebensmittel" verkaufen.

die letzte teure karte habe ich im grunde nur aus neugierde gekauft und nicht weil ich so gern und viel spiele.. warum hast du es getan? weil ich es kann (und weil ich es schon immer so mache, seit es zukaufbare, zusteckbare grafikkarten gibt).. :-)

edit:
für "umsteiger" ist es doch schön, dass NV-karten noch mit solchen mondpreisen in den listen stehen.. wenn man noch 350 bis 400€ für die alte hardware verlangen kann, hat man für 100-200€ aufpreis ein aktuelleres spielzeug zum rumzeigen.


(..)

mfg
tobi

askibo
2012-02-01, 12:46:08
@MadManniMann

Wie kommst du denn auf den L/P Werte? Müsste bei der 6770 nicht 1,44 rauskommen (115/80)?

Und füg doch bitte der Vollständigkeit halber von den Nvidia die vollen Highend Karten hinzu, also die 570 mit 2,5 GB und 580 mit 3 GB Ram. Sonst ist das ein biserl Apfel-Birnen.

Knuddelbearli
2012-02-01, 12:51:39
Also mir ist die Mehrleistung auch einfach zu gering, von einer GTX480 OC auf eine HD7950/7970, das lohnt sich meiner Meinung nach kaum.

Grade BF3 wo ich gerne noch mehr Performance hätte suckt ziemlich auf den Tahiti-Karten, Starcraft2 ist auch so ein Fall, in Skyrim ist meine Karte nur ganz knapp hinter der HD7970.

Die Spiele wo Tahiti rockt packe ich nicht mehr an:rolleyes:, Crysis und Crysis 2 wäre da zu nennen.

naja von deienr OC Karte musst du auch beid er 79x0 OC draufpacken also 20-30% und im falle der 30% OC 7950 sparst du sogar noch über 100W ... bin schon stark am grübeln von meiner 480 zu wechseln, eher aber wegen den AMD Features ( vor allem eyefinity und gutem multimonitor verbrauch )

MadManniMan
2012-02-01, 12:53:01
HarryHirsch, askibo,

ich habe jeweils die günstigsten verfügbare Karten genommen. Zweifellos sind die 570 und die 580 in Doppelausbau noch weitaus schlechter positioniert, aber a) ging es mir darum, ganz allgemein das meines Erachtens freche Preisniveau aufzuzeigen und b) ist das Ding schon unübersichtlich genug.

Und was den Index anbelangt: die 1,0 ist auf die 6850 normalisiert.

TobiWahnKenobi
2012-02-01, 12:57:17
naja von deienr OC Karte musst du auch beid er 79x0 OC draufpacken also 20-30% und im falle der 30% OC 7950 sparst du sogar noch über 100W ... bin schon stark am grübeln von meiner 480 zu wechseln, eher aber wegen den AMD Features ( vor allem eyefinity und gutem multimonitor verbrauch )

guter verbrauch im mehrschirmbetrieb ist was anderes.. wenn mein i7 mit der hd7970 mit 100W idelt ist das ein normaler bis guter wert.. der schnellt aber um 60-70W hoch, wenn ein zweitdisplay ein (bescheiden tearendes) klonbild anzeigt; das ist kein guter verbrauch.. 170W idle.. :crazy2:



(..)

mfg
tobi

Spasstiger
2012-02-01, 13:00:58
Für eine gebrauchte 6970 gibts doch nur noch ~230.- € - für einen 100er mehr gibts aber keine 7970 oder 7950.
Deshalb hab ich auch in der Zukunftsform und im Konjunktiv gesprochen. Hab ja ausdrücklich geschrieben, dass ich jetzt NICHT zum Umstieg rate.

Außerdem kann man auch eine 6970 übertakten...
Das (recht mickrige) OC-Potential der HD 6970 hab ich dabei schon berücksichtigt. In den Release-Reviews ging die von 880 MHz auf rund 925 MHz (+5%). Die HD 7970 ging in den Reviews von 925 MHz auf rund 1125 MHz (+22%). Du kannst bei meinen Posting schon davon ausgehen, dass ich faire Vergleiche mache. Wenn ich vom Vergleich übertakteter Karten rede, dann setze ich natürlich voraus, dass ALLE Karten im Vergleich übertaktet sind und nicht nur die schnellste Karte.

P.S.: Schreibe ich so unverständlich? Gebe mir wirklich Mühe, meine Aussagen sprachlich eindeutig zu halten. Immer wieder treffe ich aber auf Antworten, in denen mir genau das Gegenteil von dem vorgeworfen wird, was die Intention meines Postings war. Oder die Leute bestätigen mich mit ihren Antworten, glauben aber, kontra gegeben zu haben.

HarryHirsch
2012-02-01, 13:03:06
HarryHirsch, askibo,

ich habe jeweils die günstigsten verfügbare Karten genommen. Zweifellos sind die 570 und die 580 in Doppelausbau noch weitaus schlechter positioniert, aber a) ging es mir darum, ganz allgemein das meines Erachtens freche Preisniveau aufzuzeigen und b) ist das Ding schon unübersichtlich genug.

Und was den Index anbelangt: die 1,0 ist auf die 6850 normalisiert.

bei benchmarks wurde logischer weise darauf bestanden die 7970 mit 580 3gb zu vergleichen, warum sollte das hier anders sein?
mach die grafik halt etwas länger dann passt das schon. ;)

MadManniMan
2012-02-01, 13:09:00
Ja denk's Dir halt dran, ich mach da jetz' nix mehr :D Aber Du hast da schon Recht, die Karte steht noch schlechter da.

Knuddelbearli
2012-02-01, 13:12:40
guter verbrauch im mehrschirmbetrieb ist was anderes.. wenn mein i7 mit der hd7970 mit 100W idelt ist das ein normaler bis guter wert.. der schnellt aber um 60-70W hoch, wenn ein zweitdisplay ein (bescheiden tearendes) klonbild anzeigt; das ist kein guter verbrauch.. 170W idle.. :crazy2:



(..)

mfg
tobi

also ich richte mich nach der ht4u Messung und dort ist die 7970 mal eben 50W sparsamer bzw braucht halb soviel wie die 580

mapel110
2012-02-01, 13:13:49
Die sehr gute Verfügbarkeit der Karten deutet nicht gerade auf reißenden Absatz hin.
http://geizhals.at/de/?cat=gra16_512&bpmax=&asuch=radeon+7950&asd=on&v=l&plz=&dist=&xf=&sort=p

TobiWahnKenobi
2012-02-01, 13:15:12
also ich richte mich nach der ht4u Messung und dort ist die 7970 mal eben 50W sparsamer bzw braucht halb soviel wie die 580

vllt. solltest du die karte kaufen und bei dir zuhause in deinem eigenen biotop messen; sowas hat schon so mancheinem die augen geöffnet.

ich dachte im vorfeld auch, dass zero-cool ne tolle funktion ist.. schade, dass sie hier nichtmal funktioniert.


(..)

mfg
tobi

Spasstiger
2012-02-01, 13:15:39
Vielleicht sollte man den Graphen noch für Enthusiastensettings machen, denn nur 18% Leistungsvorteil der HD 7970 gegenüber der GTX 580 sind etwas pessimistisch geschätzt. Wer einen adäquaten 27"-Monitor mit 2560x1440 Pixeln (+MSAA/Transparenz-AA) oder SSAA nutzt, wird mit der HD 7970 einen deutlich größeren Leistungsvorteil gegenüber der GTX 580 feststellen als nur 17%. Den Vorteil hat man in solchen Settings ja schon mit der HD 7950.
Imo ist das P/L-Verhältnis der HD 7970 deutlich besser als das der GTX 580 3 GiB, wenn man unter Leistung die Performance in Enthusiastensettings versteht.

Bucklew
2012-02-01, 13:16:29
Die sehr gute Verfügbarkeit der Karten deutet nicht gerade auf reißenden Absatz hin.
http://geizhals.at/de/?cat=gra16_512&bpmax=&asuch=radeon+7950&asd=on&v=l&plz=&dist=&xf=&sort=p
Die Top10 bei Geizhals sind mit Platz 4 und 10 auch eher dürftig.

Imo ist das P/L-Verhältnis der HD 7970 deutlich besser als das der GTX 580 3 GiB, wenn man unter Leistung die Performance in Enthusiastensettings versteht.
Ich dachte es ist ne Performance-GPU? ;D

Spasstiger
2012-02-01, 13:18:09
Ich dachte es ist ne Performance-GPU? ;D
Es ist die schnellste GPU am Markt und somit per Definition High-End.

Spasstiger
2012-02-01, 13:27:28
:facepalm:
Keine Ahnung, was du mir sagen willst, Fakt ist jedoch, dass Tahiti derzeit die GPU am Markt ist, die sich am Besten für sehr hohe Auflösungen und SSAA eignet. Man gibt 500€ für eine Grafikkarte nicht aus, um ständig ins CPU-Limit zu rennen, sondern um die Bildqualität ohne spürbare Leistungseinbußen steigern zu können. Entsprechend sollte man an GPUs in diesem Segment andere Maßstäbe anlegen als z.b. an eine GeForce GTX 550 Ti.

N0Thing
2012-02-01, 13:39:42
Eher 10% über der 6970. Sind 40% wirklich ein Ansporn umzusteigen? Ein Upgrade lohnt sich imo erst richtig, wenn es gegen Faktor 2 geht.

Hier im Forum zumindest sind einige von einer GTX480/470 auf eine GTX580/570 umgestiegen und da konnte man auch keinen Faktor 2 erreichen. Vielleicht 50% mehr im Vergleich zwischen GTX470 und GTX 580.
Wären die neuen AMD-Karten a) preislich attraktiv und b) dann auch problemlos verfügbar wären, würde es sicher einige geben, die schon vor dem Release des Nvidia top dogs über ein Upgrade nachdenken würden.

Die sehr gute Verfügbarkeit der Karten deutet nicht gerade auf reißenden Absatz hin.
http://geizhals.at/de/?cat=gra16_512&bpmax=&asuch=radeon+7950&asd=on&v=l&plz=&dist=&xf=&sort=p

Bei den Preisen ja auch kein Wunder. Interesse scheint es dennoch zu geben, immerhin bei den Zugriffen liegt eine HD7970 in den Top 10 und zwei HD7950 auf Platz 12 und 13. http://geizhals.at/de/?cat=top100

boxleitnerb
2012-02-01, 13:47:15
Hier im Forum zumindest sind einige von einer GTX480/470 auf eine GTX580/570 umgestiegen und da konnte man auch keinen Faktor 2 erreichen. Vielleicht 50% mehr im Vergleich zwischen GTX470 und GTX 580.
Wären die neuen AMD-Karten a) preislich attraktiv und b) dann auch problemlos verfügbar wären, würde es sicher einige geben, die schon vor dem Release des Nvidia top dogs über ein Upgrade nachdenken würden.


Diese Leute muss man ja auch nicht verstehen ;)

Tahiti ist auch kein Highend. Highend wäre, wenn sie einen Monsterchip mit 450-500mm2 rausgehauen hätten, wie es Nvidia tun wird. Also das maximale Mögliche. Ich orientiere mich da an der Situation, wie sie die letzten Jahre war und jetzt vermutlich auch wieder sein wird. Wenn Nvidia auf einen Brummer verzichten würde, dann könnte man drüber reden. Aber da man weiß, dass da auch mehr möglich wäre, wollte ich Tahiti selbst dann nicht das Prädikat Highend verpassen - genauso wenig wie GK104, selbst wenn der Tahiti XT sogar schlägt.

TobiWahnKenobi
2012-02-01, 13:49:05
high-end muss nicht zwingend das maximal technisch mögliche sein.. es muss auch eine vertretbare energetische bilanz eingehalten werden.

ich möchte zumindest in meinem system kein kilowatt-NT betreiben, nur um für die nächste high-end-generation gerüstet zu sein.


(..)

mfg
tobi

y33H@
2012-02-01, 13:52:27
Selbst 1KW sind mit einer, ja gar mit zwei oder drei Karten ziemlich utopisch. Und nein, die HD 7970/7950 sind Performance, nicht aber High-End.

Spasstiger
2012-02-01, 13:52:28
Ob ein Chip High-End ist oder nicht, definiert sich nicht über die Diesize, sondern über die Performance zum Release bzw. in den Wochen danach. Oberes Ende der Fahnenstange? => High End!
Vielleicht muss AMD in Zukunft seine Chips mit irgendwelchen Interfaces aufblasen, um auf große Diesizes zu kommen und sich das Prädikat High-End zu verdienen. :rolleyes:

MadManniMan
2012-02-01, 13:52:36
Was High-End ist und was Performance sind doch sowieso völlig willkürliche Beschreibungen.

So lange nicht in den nächsten 2 Jahren alle neuen Karten langsamer sind als Tahiti XT, so lange wird die schnellste Singlechip-Karte auch immer "die High-End-Karte" im Sprachgebrauch bleiben können - oder etwa nicht?

Wer außer uns versteht denn schon, dass da eventuelle nie in einem manifest niedergeschriebene Packdichten- und/oder Chip-mm²-Werte unterschritten wurden?

boxleitnerb
2012-02-01, 13:55:16
high-end muss nicht zwingend das maximal technisch mögliche sein.. es muss auch eine ökonomisch vertretbare energetische bilanz eingehalten werden.

mfg
tobi

Dem würde ich zustimmen, wenn nicht jeder anders beurteilen würde, was "ökonomisch vertretbare energetische bilanz" sein soll. Wo ziehen wir willkürlich die Linie? 200W, 250, 300, 500?
Außerdem sehe ich nicht ein, eine Karte Highend zu nennen, die diese Schritte nicht geht, obwohl in der jüngeren Vergangenheit kompromisslose Karten in dieser Beziehung schonmal auf dem Markt waren. Hätte es nie eine 400+ mm2 GPU mit 250W gegeben, würde es anders aussehen.

Das Problem ist, dass die 28nm-Generation etwas auseinandergerissen ist. Eine 28nm-Karte mit einer 40nm-Karte zu vergleichen und erstere dann Highend zu nennen, wenn sie maßgebliche Charakteristika einer Performancekarte hat, finde ich albern.

Ob ein Chip High-End ist oder nicht, definiert sich nicht über die Diesize, sondern über die Performance zum Release bzw. in den Wochen danach. Oberes Ende der Fahnenstange? => High End!
Vielleicht muss AMD in Zukunft seine Chips mit irgendwelchen Interfaces aufblasen, um auf große Diesizes zu kommen und sich das Prädikat High-End zu verdienen. :rolleyes:

Und weil Spasstiger das sagt, ist es die Wahrheit? Ah ja. Ich habe meine Meinung ja schon begründet. Eine Klassifizierung sollte imo nur innerhalb derselben Generation geschehen. Das klappt, solange die Releasezyklen nicht total auseinanderliegen. 3-6 Monate halte ich da noch für vertretbar. Abgesehen davon erwarte ich von Highend 60-70% ggü. der schnellsten letzten Karte, in unserem Fall der 580. Und das bietet Tahiti nicht, voraussichtlich aber GK110.

TobiWahnKenobi
2012-02-01, 13:55:46
*hust* "wir" sind aber nur 20 unter zig tausenden..

die welt weiss nichtmal, dass es uns gibt..

@boxleitnerb
500W ist die hausnummer, die ich vorlegen würde.. mit 500W muss die kiste laufen. ist ja ein allrounder und kein thinclient und keine IGP-officeschleuder.
-> ich habe die selbstdefinierte 500W-grenze allerdings schon um 6W (peak) überschritten.. zugegeben mit pornösem OC der karte und des restsystems.. aber ich wollte mal sehen, wieviel saft so fliessen kann.. *grins*


(..)

mfg
tobi

MadManniMan
2012-02-01, 13:59:24
Lasst uns konkrete Schwellwerte für verschieden Parameter festlegen oder die Diskussion einstellen, weil sonst Willkür herrscht.

Die dürfen wir gern dem jeweiligen Marketing überlassen.

TobiWahnKenobi
2012-02-01, 14:01:08
..also ist ab jetzt alles was teurer als eine GTX580 ist "high-end"

edit:

..wenn es mindestens DX11 unterstützt und mit 3GiB VRAM daherkommt.

achne.. hab vergessen die MGPU-karten bei diesem gedankengang zu berücksichtigen..


(..)

mfg
tobi

Spasstiger
2012-02-01, 14:02:56
Der 28-nm-Prozess mit dem AMD bereits Produkte am Markt hat, macht doch die HD 7970 in Verbindung mit der besten Performance am Markt zur High-End-Grafikkarte. Auch der Preis spricht dafür.
Der 28-nm-Prozess ist eines der Dinge, die Tahiti zum jetzigen Zeitpunkt "sophisticated" machen, NV kann offenbar noch nichts mit diesem Prozess veröffentlichen. Auch die Performance, der Transistorcount und die Energieeffizienz gehören zu den Dingen, die Tahiti "sophisticated" machen. Und keine GPU ist in unmittelbarer Reichweite, die in diesen Punkten neue Maßstäbe aufstellen wird. In Summe muss man bei Tahiti von High-End sprechen.
Der Maßstab sind existierende Produkte, nicht Hirngespinste.

boxleitnerb
2012-02-01, 14:03:12
Konkrete Schwellwerte kann man nicht festlegen. Was wäre denn, wenn Nvidias größter Chip jetzt auch nur etwa 350mm2 groß wäre, ca. 10% schneller als die 7970 wäre und 170W verbraucht?

Ihr wollt mir nicht im Ernst erzählen, dass ihr nicht denken würdet: "Also bitte, da geht doch noch mehr!" Die Grenze verschiebt sich immer weiter, aber im Bewusstsein der Enthusiasten, die sich für Highend interessieren, gibt es nur vorwärts, nicht rückwärts. Ich würde mir veräppelt vorkommen von Nvidia, wenn sie (aus welchen Gründen auch immer) Kompromisse machen und uns mögliche Leistung vorenthalten. Obwohl die Vergangenheit klar gezeigt hat, dass es technisch möglich und (von mir aus auch durch Quersubventionierung) wirtschaftlich machbar ist, einen dicken Chip zu bauen.

@Spasstigers Hirngespinste:
Das ist Blödsinn. So willkürlich ist das nicht. Wenn am 1.1. eine Karte A rauskommt, die mit 200mm2 5% schneller ist als die schnellste der alten Generation, ist sie dann Highend? Dann kommt am 3.1. die Karte B der Konkurrenz und die ist 50% schneller. Ist Karte B dann plötzlich Performance? Die aktuelle Marktsituation ist kein guter Maßstab dafür. Auf den ersten Blick vielleicht schon, aber wenn man mal vernünftig drüber nachdenkt, können die Definitionen wechseln wie Unterhosen wie im Beispiel. Die Klassifizierung beruht für mich zumindest auf temporärer Kontinuität. Würde sich das Machbare auf 700mm2 und 400W entwickeln, würde ich zu gegebener Zeit auch einen 500mm2 Chip "Performance" nennen. Soweit sind wir aber (noch) nicht.

user77
2012-02-01, 14:04:25
also an die besserwisser: was ist denn jetzt singleGPU highend?

AnarchX
2012-02-01, 14:05:32
Ist eben auch die Frage, was AMD so ein Tahiti kostet. Sind es pro mm² 50% mehr als bei 40nm, so ist der Chip nunmal teurer als ein GF110.

MadManniMan
2012-02-01, 14:07:48
Selbstverständlich funktioniert das mit den konkreten Werten nicht, das ist ja gerade der Punkt.

Dementsprechend kann jeder nur für sich selbst festlegen, was wie wozu gehört - und niemand wird "Recht" haben, sondern es können sich immer nur manche einig sein.

AnarchX
2012-02-01, 14:09:46
Vielleicht kann man sich damit abfinden, dass Tahiti ein High-End-Chip für den Zeitraum Anfang 2012 ist, aber eben kein High-End-Chip für den 28nm Prozess, der uns wohl noch bis 2013 begleitet.

Spasstiger
2012-02-01, 14:10:55
Schaffen wir doch mal klare Verhältnisse mit einer Umfrage: http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=521141. Vielleicht kann AnarchX die OT-Diskussion hier auch in den anderen Thread auslagern.

Reaping_Ant
2012-02-01, 14:11:25
@ Performance vs. High-End: Zu High-End gehört meiner Meinung nach auch immer etwas Unvernunft. Die 7900er sind (abgesehen vom Preis) einfach zu vernünftig, um sich in meinen Augen als High-End zu qualifizieren: Zu wenig Leistung, zu wenig Stromverbrauch, zu wenig Materialschlacht.

@ Topic: Gemessen an der Konkurrenz sind die 7900er preislich sicher angemessen positioniert. Das Problem ist nur, dass die Konkurrenz auch viel zu teuer ist...

Nicht falsch verstehen: Ich habe kein Problem viel Geld für das Luxusgut High-End-GPU auszugeben. Aber 400 € für Performance von vor einem Jahr (GTX 580/HD 7950) bzw. 500 € für geringfügig mehr sehe ich ehrlich gesagt nicht ein. Da muss schon was kommen, was in neue Leistungssphären vorstößt, aber vor GK110 wird es damit wohl nichts.

TobiWahnKenobi
2012-02-01, 14:11:26
solange keiner von uns andere 28nm grakas rumliegen hat, die vergleichbares oder mehr leisten, ist es wohl so.


(..)

mfg
tobi

uweskw
2012-02-01, 14:25:04
Macht euch nicht lächerlich!
Das beste verfügbare ist per Definition High-End. Der oberste Bereich. Nicht was theoretisch möglich wäre....


Selbst 50%+ würde ich für 500€ als zu teuer bezeichnen. Aber kommt natürlich drauf an, was man will ;)

Klar, dann und nur dann wenn man NV will ist es OK!:freak:

........ ging es mir darum, ganz allgemein das meines Erachtens freche Preisniveau aufzuzeigen und b) ist das Ding schon unübersichtlich genug.

Und was den Index anbelangt: die 1,0 ist auf die 6850 normalisiert.


Wenn 280% Leistung zu 395€ einem PL von 0.51 entsprechen,
dann sind 290% für 400€ rechnerisch ein besseres PL. Bei Dir aber schlechter. Ist wohl der AMD anti AMD Zuschlag:freak:
AMD bring eine schnellere, sparsamere und schon zum Launch günstigere Karte als die 580GTX und die NV Jünger jammern dass sie zu teuer sei......

MadManniMan
2012-02-01, 14:43:49
:confused:

Die 7950 hat laut Formel einen L/P-Index von 0,52, die 580 hat einen von 0,51.

derguru
2012-02-01, 15:24:47
Wenn 280% Leistung zu 395€ einem PL von 0.51 entsprechen,
dann sind 290% für 400€ rechnerisch ein besseres PL. Bei Dir aber schlechter. Ist wohl der AMD anti AMD Zuschlag:freak:
AMD bring eine schnellere, sparsamere und schon zum Launch günstigere Karte als die 580GTX und die NV Jünger jammern dass sie zu teuer sei......
die die jammern würden nicht mal für ein hunni weniger kaufen,denen geht es nur ums jammern.ehrlich gesagt frage ich mich was die sich dabei denken,amd soll den tahiti günstiger verkaufen als den jetzigen kontrahenten aller gtx580:confused::freak:
wer günstiger einkaufen will wartet halt bis der kepler kommt und kauft sich dann seine nv-performance karte wie gehabt.;)

uweskw
2012-02-01, 15:25:28
:confused:

Die 7950 hat laut Formel einen L/P-Index von 0,52, die 580 hat einen von 0,51.
Dann recchne nochmal, die 7950 ist 1,25% teurer hat aber 3,5% mehr im Leistungsindex. Also selbst unter diesen Umständen besseres PL.

TobiWahnKenobi
2012-02-01, 15:33:35
wie eine GTX580/3GiB wohl in 6-12 monaten gegen eine tahiti xt abschneidet..

*glaskugelreibt*

edit:
tss.. erzählt das mistding irgendwas davon, dass die GTX ihren zenit bereits erreicht hat.. was immer sie damit meint..


(..)

mfg
tobi

derguru
2012-02-01, 15:39:09
Dann recchne nochmal, die 7950 ist 1,25% teurer hat aber 3,5% mehr im Leistungsindex. Also selbst unter diesen Umständen besseres PL.
wenn verglichen wird sollte man entweder auf den kommenden tahiti warten mit 1,5gb der nochmal günstiger wird(ich tippe auf jetzigen gtx570 2,5gb preisniveau) oder die beiden 3gb varianten gegeneinander antreten lassen.
wer ernsthaft eine günstiger aber schnelle karte in betracht zieht sollte sich eventuell die 7950 mit 1,5gb merken(bis 1080p reicht das allemal),die frage ist wann sie kommt.:biggrin:

MadManniMan
2012-02-01, 16:05:35
Dann recchne nochmal, die 7950 ist 1,25% teurer hat aber 3,5% mehr im Leistungsindex. Also selbst unter diesen Umständen besseres PL.

:confused:

0,52 ist höher als 0,51 ist ein besseren Leistungs/Preis-Verhältnis. WTF?

Bucklew
2012-02-01, 16:32:25
Ob ein Chip High-End ist oder nicht, definiert sich nicht über die Diesize, sondern über die Performance zum Release bzw. in den Wochen danach. Oberes Ende der Fahnenstange? => High End!
Also ist ein Polo ein besseres Auto als ein Passt, nur weil er eben Modellwechsel 2009 und nicht 2011 wie der Passt hat? So ein Blödsinn....

Natürlich hat ein Produkt eine gewisse Stufe sowohl im Markt als auch im Portfolio des Herstellers. Und AMD sagt doch selbst, dass sie keine HighEnd-GPUs mehr bauen. Und das ist Thaiti auch nicht. Er ist einfach nur ein Performancechip, der zu HighEnd-Preisen verkauft wird, das wars aber auch.

AMD bring eine schnellere, sparsamere und schon zum Launch günstigere Karte als die 580GTX und die NV Jünger jammern dass sie zu teuer sei......
Die GTX580 ist auch schon 14 Monate alt, die Argumente werden langsam immer bekloppter :facepalm:

ndrs
2012-02-01, 16:52:51
Und AMD sagt doch selbst, dass sie keine HighEnd-GPUs mehr bauen.
Ich meine, dass man das seit der 6900er Serie zurückgenommen hat. Daher auch die Wiedereinführung der 900er Nummern.

uweskw
2012-02-01, 17:26:17
:confused:

0,52 ist höher als 0,51 ist ein besseren Leistungs/Preis-Verhältnis. WTF?

Mist...
hab mich von rechts nach links orientiert, sorry..

MadManniMan
2012-02-01, 17:59:09
Mist...
hab mich von rechts nach links orientiert, sorry..

Kein Ding, das wäre meine nächste Frage gewesen :)

Angiesan
2012-02-01, 21:04:56
Also ist ein Polo ein besseres Auto als ein Passt, nur weil er eben Modellwechsel 2009 und nicht 2011 wie der Passt hat? So ein Blödsinn....

Natürlich hat ein Produkt eine gewisse Stufe sowohl im Markt als auch im Portfolio des Herstellers. Und AMD sagt doch selbst, dass sie keine HighEnd-GPUs mehr bauen. Und das ist Thaiti auch nicht. Er ist einfach nur ein Performancechip, der zu HighEnd-Preisen verkauft wird, das wars aber auch.


Die GTX580 ist auch schon 14 Monate alt, die Argumente werden langsam immer bekloppter :facepalm:

Das ist falsch, es ist vielleicht eine Performancechip in der Zukunft, der aber heute high End Leistung erbringt und eben aus diesem Grund auch zu High End Preisen verkauft werden kann.
Und ob es in 2,6 oder 12 Monaten schnelleres von NV oder AMD geben wird ist vollkommen uninteressant. Oder war die GTX 480 nie High End und ist die GTX 580 kein High End mehr???? Das Alter spielt doch solange es nichts schnelleres gibt keine Rolle, die GTX 580 hat doch auch keine als Mainstream oder Performance abgetan vor 2 Monaten nur weil die 7970 in den Startlöchern stand und an den Preisen hat sich doch auch nichts wirklich getan, oder?

Bucklew
2012-02-01, 21:08:25
Und ob es in 2,6 oder 12 Monaten schnelleres von NV oder AMD geben wird ist vollkommen uninteressant. Oder war die GTX 480 nie High End und ist die GTX 580 kein High End mehr???? Das Alter spielt doch solange es nichts schnelleres gibt keine Rolle, die GTX 580 hat doch auch keine als Mainstream oder Performance abgetan vor 2 Monaten nur weil die 7970 in den Startlöchern stand und an den Preisen hat sich doch auch nichts wirklich getan, oder?
Das Unterschied ist, dass eine GTX580 mehr als ein Jahr (fast) preisstabil war:
http://www.heise.de/preisvergleich/?phist=714153&age=9999

Und eine 7970 das nicht sein wird, im Gegenteil. Die wir beim Launch von Gk104 um 200€ nach unten gehen müssen.

Schaffe89
2012-02-01, 21:25:49
Die GTX580 ist auch schon 14 Monate alt, die Argumente werden langsam immer bekloppt

Deine Polemik als Nvidia Hardliner ist eigentlich noch viel bekloppter.
Wenig Argumente liefern, aber "starke" Wörter aus der Trickkiste greifen und schon im Voraus wissen wollen, wie weit die HD 7970 im Preis fallen muss.

Die HD 7950 ist erheblich sparsamer, nen Ticken flotter und auch ne Priese billiger oder gleichteuer als Nvidias GTX580 1,5GB Karten. Aktuell ist eine HD 7950 für 385 Euro erhältlich.
DAs sind alles ganz sachliche Argumente, die für einen realistischen Preis sprechen, besonders wenn Nvidia derzeit nichts vozuweisen hat.


Natürlich hat ein Produkt eine gewisse Stufe sowohl im Markt als auch im Portfolio des Herstellers. Und AMD sagt doch selbst, dass sie keine HighEnd-GPUs mehr bauen. Und das ist Thaiti auch nicht.

Es ist doch wirklich müßig darüber zu diskutieren.
Man hat scheinbar schon solche Langeweile gehabt, dass man darüber ne Umfrage gestartet hat. AMD hat damals extra die Bezeichnungen auf x9xx aufgestockt und ne Monster Dualkarte rausgehauen, genau wie Nvidia und lag mit Single GPU 10 bis 15% hinter Nvidias GTX580.

Käsetoast
2012-02-01, 21:42:49
Für die High-End-Diskussion gibt's doch dieses Thema wo die Frage auch schon ausführlicher ausdiskutiert wurde:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=521141

@bucklew:
Sowohl dein Autobeispiel als auch dein Zitat von wegen "AMD will keine High-End-Chips produzieren" ziehen hier nicht. Wenn du möchtest können wir das in dem genannten Thema ausdiskutieren...

Angiesan
2012-02-01, 22:11:43
Das Unterschied ist, dass eine GTX580 mehr als ein Jahr (fast) preisstabil war:
http://www.heise.de/preisvergleich/?phist=714153&age=9999

Und eine 7970 das nicht sein wird, im Gegenteil. Die wir beim Launch von Gk104 um 200€ nach unten gehen müssen.

Ich gratuliere Dir zu deiner Glaskugel!
Was passiert aber wenn das kommt?http://www.heise.de/preisvergleich/eu/?phist=465649&age=9999
Die Karte ist im ersten Jahr nicht im Preis gefallen und das erscheinen der GTX 470 und 480 hat auch keine Delle hinterlassen obwohl die Große auch hier rund 15 % schneller war. Noch mal zur Erinnerung die GTX 480 kam Ende März 2010.
Hier hat NV mit Ihrer Preisgestaltung der 5870 eher noch mehr Stabilität verliehen.

Bucklew
2012-02-01, 22:26:39
Deine Polemik als Nvidia Hardliner ist eigentlich noch viel bekloppter.
Wenig Argumente liefern, aber "starke" Wörter aus der Trickkiste greifen und schon im Voraus wissen wollen, wie weit die HD 7970 im Preis fallen muss.
Aja....

Wir können ja gerne abwarten, was passiert. Klar ist, dass die Performance-GPU von Nvidia ungefähr auf dem Niveau von Thaiti enden wird. Ob 10% oder 20% schneller oder langsamer ist dabei (relativ) egal. Und da die (da Performance GPU) bei irgendwo um die 300US-$ landet, ist doch vollkommen klar, dass AMD dann Thaiti nicht bei den heutigen Preisen stehen lassen kann.

Die HD 7950 ist erheblich sparsamer, nen Ticken flotter und auch ne Priese billiger oder gleichteuer als Nvidias GTX580 1,5GB Karten. Aktuell ist eine HD 7950 für 385 Euro erhältlich.
DAs sind alles ganz sachliche Argumente, die für einen realistischen Preis sprechen, besonders wenn Nvidia derzeit nichts vozuweisen hat.
Im Absatz vorher ging es um die 7970, jetzt urplötzlich die 7950 und gleichzeitig vergleichst du die salvage parts vom Thaiti mit dem Vollausbau des GF110 :)

Es ist doch wirklich müßig darüber zu diskutieren.
Man hat scheinbar schon solche Langeweile gehabt, dass man darüber ne Umfrage gestartet hat. AMD hat damals extra die Bezeichnungen auf x9xx aufgestockt und ne Monster Dualkarte rausgehauen, genau wie Nvidia und lag mit Single GPU 10 bis 15% hinter Nvidias GTX580.
Und was hat das jetzt damit zu tun, dass Thaiti eine PerformanceGPU ist? :confused:

@bucklew:
Sowohl dein Autobeispiel als auch dein Zitat von wegen "AMD will keine High-End-Chips produzieren" ziehen hier nicht. Wenn du möchtest können wir das in dem genannten Thema ausdiskutieren...
Ich bin gespannt.

Ich gratuliere Dir zu deiner Glaskugel!
Was passiert aber wenn das kommt?http://www.heise.de/preisvergleich/eu/?phist=465649&age=9999
Die Karte ist im ersten Jahr nicht im Preis gefallen und das erscheinen der GTX 470 und 480 hat auch keine Delle hinterlassen obwohl die Große auch hier rund 15 % schneller war. Noch mal zur Erinnerung die GTX 480 kam Ende März 2010.
Hier hat NV mit Ihrer Preisgestaltung der 5870 eher noch mehr Stabilität verliehen.
Und wo kostete die 5870 jemals 500€? Startet irgendwo im Bereich ~350€. Wenn die 7970 gezwungen durch Kepler auch in diesen Bereich landet, wären das locker 150€ weniger als heute. Das schon ne ziemliche Stange an Wertverlust für ein paar Wochen ohne das es einen Nachfolger gäbe.

derguru
2012-02-01, 22:46:06
Aja....

Wir können ja gerne abwarten, was passiert. Klar ist, dass die Performance-GPU von Nvidia ungefähr auf dem Niveau von Thaiti enden wird. Ob 10% oder 20% schneller oder langsamer ist dabei (relativ) egal. Und da die (da Performance GPU) bei irgendwo um die 300US-$ landet, ist doch vollkommen klar, dass AMD dann Thaiti nicht bei den heutigen Preisen stehen lassen kann.
was für ein hellseherische fähigkeit,selbst wenn sie deutlich langsamer ist werden die preise fallen.amd ist doch so oder so gut aufgestellt,wenn die performance-gpu von nv im bereich des tahitis kommen sollte stellt man die 7950 1,5gb gegenüber und fetig ist,die wäre wenn sie jetzt schon am markt wäre geringfügig teurer als 300€.

Bucklew
2012-02-01, 22:50:04
was für ein hellseherische fähigkeit,selbst wenn sie deutlich langsamer ist werden die preise fallen.amd ist doch so oder so gut aufgestellt,wenn die performance-gpu von nv im bereich des tahitis kommen sollte stellt man die 7950 1,5gb gegenüber und fetig ist,die wäre wenn sie jetzt schon am markt wäre geringfügig teurer als 300€.
Nothing more to say ;D

derguru
2012-02-01, 23:07:39
Nothing more to say ;D
so ist es!:wink:

HarryHirsch
2012-02-01, 23:16:09
Aja....

Wir können ja gerne abwarten, was passiert. Klar ist, dass die Performance-GPU von Nvidia ungefähr auf dem Niveau von Thaiti enden wird. Ob 10% oder 20% schneller oder langsamer ist dabei (relativ) egal. Und da die (da Performance GPU) bei irgendwo um die 300US-$ landet, ist doch vollkommen klar, dass AMD dann Thaiti nicht bei den heutigen Preisen stehen lassen kann.


Im Absatz vorher ging es um die 7970, jetzt urplötzlich die 7950 und gleichzeitig vergleichst du die salvage parts vom Thaiti mit dem Vollausbau des GF110 :)


Und was hat das jetzt damit zu tun, dass Thaiti eine PerformanceGPU ist? :confused:


Ich bin gespannt.


Und wo kostete die 5870 jemals 500€? Startet irgendwo im Bereich ~350€. Wenn die 7970 gezwungen durch Kepler auch in diesen Bereich landet, wären das locker 150€ weniger als heute. Das schon ne ziemliche Stange an Wertverlust für ein paar Wochen ohne das es einen Nachfolger gäbe.

von welcher "klarheit" redest du da?

Käsetoast
2012-02-01, 23:16:23
Ich bin gespannt.
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=9148662#post9148662

Bucklew
2012-02-01, 23:34:48
von welcher "klarheit" redest du da?
Die, die jedem realistischen Betrachter fernab von Fanboytum inzwischen klar sein sollte.

HarryHirsch
2012-02-01, 23:36:17
Die, die jedem realistischen Betrachter fernab von Fanboytum inzwischen klar sein sollte.

dann zeig mal deine "fakten".
mimimi

Bucklew
2012-02-01, 23:38:36
dann zeig mal deine "fakten".
mimimi
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=492112

Willst du mir wirklich erzählen, dass GK104 und Thaiti nicht auf dem gleichen Niveau sein sollen? Dann bin ich nämlich aus der Diskussion raus....

HarryHirsch
2012-02-01, 23:43:35
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=492112

Willst du mir wirklich erzählen, dass GK104 und Thaiti nicht auf dem gleichen Niveau sein sollen? Dann bin ich nämlich aus der Diskussion raus....

ich will dir garnix erzählen. fakt is aber das niemand etwas weiß und du einen speku-thread verlinkt hast.

derguru
2012-02-01, 23:46:11
das sind mal fakten,eine roadmap die mehr als ein jahr auf dem buckel hat.;D
aber wie gesagt selbst das wäre unproblematisch.

Bucklew
2012-02-01, 23:53:36
ich will dir garnix erzählen. fakt is aber das niemand etwas weiß und du einen speku-thread verlinkt hast.
Keine Angst, ich weiß genug :P

horn 12
2012-02-01, 23:53:51
So, nun gdebe ich mal meinen Senf dazu :-)
Auch mir würde es MEHR als nur gefallen falls ich die HD7950 um 300 Euro, die große Schwester um knappe 400 Euro bekommen würde.
Dem wird aber nicht so sein, WEIL:

AMD derzeit die Monopol Stellung haltet
a) AMD sich die ersten Karten gut bezahlt haben lassen wissen
b) AMD auch an der Bildqualität geschraubt hat (weitaus besseres AF und nun gar SSAA mittels DX10/11 ermöglicht hat)
c) UND somit der Konkurrenz nimmer viel bis wenig nachsteht.

Zudem hat man mit dem Launch der HD7950 die HD7970 etwas in Hinterstübchen rutschen lassen,- und erst ab nächter Woche sollen wohl beide Karten in ausreichender Stückzahl über eine längere Zeit verfügbar sein.
Somit werden sich auch die Preise endlich stabilisieren und die HD7950 auf 360 Euro (mit dem ReferenzDesign)
und 380-390 Euro mit dem Alternativ,- sprich Custom Kühlern ihr Dasein fristen.
HD-7970 wohl gutes Stück unter 500 Euro

Ist dies denn zuviel verlangt?
Mann bekommt sehr ausgewogene Karten, vor Allem bei der HD7950.
Die "HighEnd" Karte hatte immer schon einen stolzen Preis, HD7970 in diesem Fall.

Spirou
2012-02-01, 23:54:36
Klar ist, dass die Performance-GPU von Nvidia ungefähr auf dem Niveau von Thaiti enden wird. [...] bei irgendwo um die 300US-$

Fein. Dann schlag ich Dir jetzt ein Geschäft vor. Ein Termingeschäft. Zwischen Dir und mir. Ich bestelle jetzt bei Dir, sagen wir mal, einhundert Stück (soll sich ja auch für Dich lohnen) dieser tollen Performancekarten auf dem Niveau von Tahiti, und Du lieferst eine Woche nach deren Hardlaunch an mich zum Stückpreis von 330 Dollar. Deal?

Was Du für die Dinger bezahlst, ist mir wurscht. Was ich für die Dinger dann hier im Marktplatz nehme, ist Dir wurscht. So haben wir beide was davon.

Dürfte ja kein Problem sein, weil: "Klar ist"

PS Meine ich das nun ernst? Meint der das ernst? Kommen demnächst 100 tolle neue Performancekarten auf dem Niveau von Tahiti für 365 Euro in den Marktplatz, und werden sie reissenden Absatz finden? Die Antwort auf diese und viele weitere spannende Fragen erfahren sie in der nächsten Folge.

SCNR aber wirklich!

Bucklew
2012-02-01, 23:57:44
Fein. Dann schlag ich Dir jetzt ein Geschäft vor. Ein Termingeschäft. Zwischen Dir und mir. Ich bestelle jetzt bei Dir, sagen wir mal, einhundert Stück (soll sich ja auch für Dich lohnen) dieser tollen Performancekarten auf dem Niveau von Tahiti, und Du lieferst eine Woche nach deren Hardlaunch an mich zum Stückpreis von 330 Dollar. Deal?
Machen wirs doch so: Du überweist mir jetzt das Geld für 100x7970 zu je 500€ und ich schick sie dir im April zu? Brauchst du noch meine Kontodaten für die 50.000€?

HarryHirsch
2012-02-02, 00:00:26
Machen wirs doch so: Du überweist mir jetzt das Geld für 100x7970 zu je 500€ und ich schick sie dir im April zu? Brauchst du noch meine Kontodaten für die 50.000€?

die 7970 ist zum stückpreis von 487€ lieferbar.
du schelm!

Bucklew
2012-02-02, 00:01:05
die 7970 ist zum stückpreis von 487€ lieferbar.
du schelm!
ertappt :(

edit: hätteste nichts gesagt, hätten wir uns die 6500€ ja teilen können :P

V2.0
2012-02-02, 09:01:56
GK104 muss erstmal Pitcairn schlagen...

boxleitnerb
2012-02-02, 09:02:57
Das wird er auch durchgehend. Genauso wie GF114 Barts (fast) durchgehend schlägt. Das muss man wohl nicht wirklich anzweifeln...

V2.0
2012-02-02, 09:44:32
Charlie berichtet da anderes. Mit PissX schnller als Tahiti ohne langsamer als Pitcairn.

boxleitnerb
2012-02-02, 09:57:53
Charlie berichtet da anderes. Mit PissX schnller als Tahiti ohne langsamer als Pitcairn.

Und deshalb muss es stimmen? Das klingt nicht wirklich glaubwürdig.

Bucklew
2012-02-02, 10:12:07
Und deshalb muss es stimmen? Das klingt nicht wirklich glaubwürdig.
Klingt eher nach absolutem Bullshit. Aber es kommt ja von Charlie, da weiß man was man hat ;D

uweskw
2012-02-02, 10:30:26
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=492112

Willst du mir wirklich erzählen, dass GK104 und Thaiti nicht auf dem gleichen Niveau sein sollen? Dann bin ich nämlich aus der Diskussion raus....

Nee, sind sie nicht! Genausowenig wie 560ti und GTX580. GK104 wird etwa 5-10% vor der 580er liegen. Also hinter Tahiti. Und damit das auch klappt wurde der Launch verschoben.
Warum sind es immer die selben die gegen AMD flamen. In einem Tread wegen der Treiber, in einem wegen Augenkrebs BQ oder weilzu laut, im nächsten wegen Bauteilqualität, hier weil aktuell zu teuer.....
Hat doch keiner was dagegen wenn die Fans in grüner Bettwäsche schlafen. Aber warumm müsst ihr JEDEN AMD Thread zumüllen? Schaut mal wie gesittet es im Keppler-Speku zuging. Irgendwie haben es AMD-Käufer nicht nötig die NV-Treads vollzuschmieren. Naja, ab und an will sich einer mal mit gleichem revangieren und müllt im NV Tread rum. Ist aber die Ausnahme.

Greetz
U.S.

uweskw
2012-02-02, 17:12:28
Also halten wir fest:
Die 79er Serie hat im High nd Bereich aktuell das beste P/L Verhältnis. Was aber immer noch kein gutes ist da sich NV seine alten Heizbirnen nach wie vor versilbern lässt.

MadManniMan
2012-02-02, 17:35:19
Also halten wir fest:
Die 79er Serie hat im High nd Bereich aktuell das beste P/L Verhältnis. Was aber immer noch kein gutes ist da sich NV seine alten Heizbirnen nach wie vor versilbern lässt.

Jein.

Ich zitiere meine Grafik von gestern ...

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=41858&d=1328095093

Wenn wir uns auf die völlig willkürliche Einordnung von High-End = Leistungsindex > 250 % einigen können, dann hat die 7950 ein ähnlich gutes/schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis, wie die GTX 580, die 7970 ein leicht schlechteres.

Knuddelbearli
2012-02-02, 17:47:42
nur fehlt da nach wie vor die grafikkarten mit doppelten ram ^^

langsam sind 1,5 echt zu wenig ( außer man kauft eh jede Generation wieder das dann aktuell high end modell )

MadManniMan
2012-02-02, 17:50:08
Ich hau' dann morgen mal noch die mit 3 GB in die Grafik, OK. Hassema Links zu Szenarien, in denen die 3 GB der GTX 580 nutzen?

Knuddelbearli
2012-02-02, 18:02:31
die kann ich dir morgen eventuell nachliefern. muss da selber suchen da ja kaum wer mit ssaa usw testet. aber deshalb auch der Zusatz des immer neu kaufens es soll ja noch min 1 jahr reichen

Raff
2012-02-02, 18:22:26
langsam sind 1,5 echt zu wenig ( außer man kauft eh jede Generation wieder das dann aktuell high end modell )

Wo (in spielbaren Gefilden)? ;)

MfG,
Raff

Iruwen
2012-02-02, 18:29:01
Aber warumm müsst ihr JEDEN AMD Thread zumüllen? Schaut mal wie gesittet es im Keppler-Speku zuging. Irgendwie haben es AMD-Käufer nicht nötig die NV-Treads vollzuschmieren.

Blödsinn, ihr seid alle gleich nervig. Dass du Hardcore AMD Fan bist und ständig provozierst (siehe Beitrag direkt unter dem zitierten, "Heizbirnen") ist auch offensichtlich. Wenn die Nervsäcke alle konsequent gesperrt würden könnte man auch mal ein paar Informationen aus den Spekuthreads ziehen und nicht 100 Seiten gegenseitiges ans Bein pissen.

sklave_gottes
2012-02-02, 18:57:13
Blödsinn, ihr seid alle gleich nervig. Dass du Hardcore AMD Fan bist und ständig provozierst (siehe Beitrag direkt unter dem zitierten, "Heizbirnen") ist auch offensichtlich. Wenn die Nervsäcke alle konsequent gesperrt würden könnte man auch mal ein paar Informationen aus den Spekuthreads ziehen und nicht 100 Seiten gegenseitiges ans Bein pissen.

Wie sagt man denn immer so schön:
Wer selbst im Glashaus sitzt soll nicht....

100% Objektiv ist niemand, schon garnicht aus der Sicht eines "Anhängers".
Einfach alles immer ein wenig lockerer sehen.

Die Preisgestaltung halte ich für ok, die HD7900 Karten sind aus sicht des Spielers zur Zeit das beste was man für Geld bekommt. Also mit anderen Worten "High End" und somit gilt auch hier: Die Leistung muss bezahlt werden. In dem Fall mit High End Preisen.

Da AMD auch nur eine ganz normale Firma ist und es zur Zeit Bilanztechnisch auch alles andere als sehr gut Läuft, finde ich die Preise als normal und berechtigt.

mfg martin

Oberst
2012-02-05, 19:38:51
Wo (in spielbaren Gefilden)? ;)
z.B. in ArmA2:OA mit Downsampling und MSAA bei hohen Auflösungen (z.B. 1920x1200). Läuft auf meiner 6950 allerdings teilweise nicht mehr flüssig, aber mit einer 7970 sollte das kein Thema sein (die ist da ja etwa 50% schneller als eine 6970).

derguru
2012-02-05, 19:56:21
arma2 ist überhaupt nicht ramlastig,da reichen locker die 1,5gb.

Oberst
2012-02-06, 12:20:13
arma2 ist überhaupt nicht ramlastig,da reichen locker die 1,5gb.

Ich hab gestern mal kurz im Bootcamp die Panzerübung (da ist ja nicht mal viel los) gespielt, da waren knapp über 1600MB belegt. War halt 1920x1200 Monitorauflösung und dazu 3840x2400 3D Auflösung kombiniert mit 8xMSAA und alles außer Postprocessing (deaktiviert, weil mir das nicht gefällt) auf Maximum mit 3600m Sichtweite. Und in den Einstellungen läuft es bei mir noch zufriedenstellend, zumindest in der Mission.
Sicher gibt's noch andere Spiele, die den Ram vielleicht besser auslasten, sollte ja nur ein Beispiel sein.

MartinRiggs
2012-02-08, 12:24:51
Um mal zu Thema zurückzukommen.

Ich habe heute mal aus Spass geschaut und grade die HD7950 ist ab 390€ verfügbar und die Verfügbarkeit ist gut.

Wer also jetzt ne gute Karte braucht ist mit der HD7950 doch bestens bedient, ein bissel OC und fertig.

Bei der HD7970 sieht das leider noch anders aus, da muss man immer noch ca. 500€ einplanen.

Matrix316
2012-02-08, 13:02:30
[x] Beide Karten sind angemessen ausgepreist im Vergleich zur GTX 580.

Übertriebener finde ich die Preise für die GTX 590 (650 Euro).

Iruwen
2012-02-08, 14:14:19
Setz das mal in Relation zu 'ner anderen Karte als der GTX 580. Die 7970 ist im Schnitt 70% schneller als meine HD 5870, für die hab ich vor zwei Jahren 300€ bezahlt. 300€ + 70% sind ca. 500€. Man bekommt also zwei Jahre später 70% mehr Leistung für 70% mehr Geld. Clappity Clappity, was für ein Fortschritt.

Knuddelbearli
2012-02-08, 14:28:58
tja dafür war das damals die andere extreme, damals hat ( aus Herstellersicht ) AMD die Preise ruiniert

Iruwen
2012-02-08, 15:05:12
Die HD 5870 war für eine gute Performancekarte gerade noch im Rahmen (380$ MSRP) . Die maue Verfügbarkeit und alles was danach kam (bzw. eben nicht kam) hat die Preise endgültig ruiniert.

Botcruscher
2012-02-08, 18:52:13
Clappity Clappity, was für ein Fortschritt.
Es ist für den Arsch aber richtig. Eigentlich müsstest du die Leistung im deutlich unter 200€ Segment bekommen.

Pirx
2012-02-08, 18:57:48
Setz das mal in Relation zu 'ner anderen Karte als der GTX 580. Die 7970 ist im Schnitt 70% schneller als meine HD 5870, für die hab ich vor zwei Jahren 300€ bezahlt. 300€ + 70% sind ca. 500€. Man bekommt also zwei Jahre später 70% mehr Leistung für 70% mehr Geld. Clappity Clappity, was für ein Fortschritt.
Im Schnitt... Aber zum Beispiel mit Tesselation (!!!!!;D) dürfte es schon etwas mehr sein, dann gibt es noch andere Vorteile abseits der reinen fps, also mach' mal hier die Karte nicht madig;)

Iruwen
2012-02-08, 20:11:49
Das Verhältnis stimmt bei allen High-End Karten nicht, egal ob AMD oder NV. Und wo bringt Tesselation schon sichtbare Vorteile.

Blaire
2012-02-08, 20:19:44
Das Verhältnis stimmt bei allen High-End Karten nicht, egal ob AMD oder NV. Und wo bringt Tesselation schon sichtbare Vorteile.

Unigine Heaven :freak: Seit neuesten auch vom roten Lager geschätzt, wie sich die Zeiten doch ändern. ;D
Spaß bei Seite, also Crysis2 sieht schon ganz schick aus. :smile:

horn 12
2012-02-08, 21:43:46
Gut möglich dass AMD bereits jetzt die Preise um ca. 50+ Dollar nach unten korrigiert.
Eine HD7950 um 350 Euro und eine HD7970 um 430-450 Euro und schon wäre NV erneut im Zugzwang. Schneller als HD7970 wird GF104 wohl nicht werden,- und somit hätte man doch noch länger Monopolstellung als NV lieb ist.
Teilweise gehen nun bereits HD7970 Karten unter 500 Euro raus. Andere gurken um 505-515 Euro herum.

Raff
2012-02-08, 21:45:10
Es gibt gar keine Monopolstellung. AMD ist nur ganz oben schneller. Wenn GK104 da ist, gibt's wenigstens wieder da oben etwas Gerangel.

MfG,
Raff

Duplex
2012-02-11, 16:01:15
Die Mehrleistung der 7970 gegenüber der 6970 ist viel zu gering, um den fast 2x Preis zu rechtfertigen. Es ist also ein kleines Glückspielchen zu hoffen, dass nVidia nicht mit irgendeiner Art von Konkurrenz in den nächsten 2-3 Monaten kommt.
Sobald GK104 die Lücke zwischen GTX580 & 7950 schließt & GK110 deutlich schneller als TahitiXT wird, dann wird AMD gezwungen sein die Preise deutlich zu senken.

uweskw
2012-02-11, 16:26:56
Hatten wir doch schon: GK104 wird leistungsmässig wohl so knapp an die 7950 rankommen, aber wohl icht deren Übertaktungsspielraum haben. Also sind ca. 30-50€ weniger wohl angemessen.
GK110 werden wir leider nicht vor August sehen, also erstmal 6 Monate die AMD sich die Leistungskrone bezahlen lässt.

horn 12
2012-02-11, 17:02:18
Bis zum Release wildet die HD7950 bereits auf HD7970-er Performance.
Treiber legen schon immens zu, sieht man vor ALLEM bei Games wie z.B. Metro 2033, Batman AA, Farcry 2 ecc.
AMD hätte gut daran getan, die HD7970 zeitgleich zu NV mit optimierten Treibern zu bringen!

Schaut Euch mal das Video an:
http://www.youtube.com/watch?v=4EcJw2aER3w

Das sind mir 50+ Euro locker wert.
Bildqualität und Farben sind bei ATI EINFACH um ein Wesentliches Besser abgestimmt!

dargo
2012-02-11, 17:18:08
Schaut Euch mal das Video an:
http://www.youtube.com/watch?v=4EcJw2aER3w

Das sind mir 50+ Euro locker wert.
Bildqualität und Farben sind bei ATI EINFACH um ein Wesentliches Besser abgestimmt!
Lol... und du glaubst diesen Blödsinn auch noch? :facepalm: Junge, Junge dann habe ich dich völlig falsch eingeschätzt. Jeder Blinder sieht, dass bei der GTX580 der Typ zu dämlich war Full-RGB zu nutzen. Oder er hat die Bildeinstellungen völlig vermurkst.

Knuddelbearli
2012-02-11, 17:35:30
und was hat das mit den fps zu tun ? ^^

so ein video könnte man mal echt 1:1 machen mit dem logitech programm das tastenanschläge 1:1 als makro speichern kann sollte sowas ja möglich sein das beides absolut simultan läuft. spiel darf halt nicht auf eine maus angewiesen sein

Iruwen
2012-02-11, 17:50:25
Bis zum Release wildet die HD7950 bereits auf HD7970-er Performance.
Treiber legen schon immens zu, sieht man vor ALLEM bei Games wie z.B. Metro 2033, Batman AA, Farcry 2 ecc.

http://www.computerbase.de/artikel/grafikkarten/2012/bericht-amd-radeon-hd-7900/12/#abschnitt_previewtreiber_mit_mehr_leistung

Wo genau?

y33H@
2012-02-11, 18:00:04
Das sind mir 50+ Euro locker wert. Bildqualität und Farben sind bei ATI EINFACH um ein Wesentliches Besser abgestimmt!Sorry, lieber horn12, aber das ist dermaßen BULLSHIT!so groß kann ich gar nicht schreiben ;(

akuji13
2012-02-11, 18:36:28
Beide ATIs sind mir viel zu teuer.

Spiele kein Spiel mehr ohne SSAA oder Downsampling, da kommt ATI für mich nicht in Frage, egal wie niedrig der Preis noch werden mag.

Knuddelbearli
2012-02-11, 18:51:36
immer wieder lustig wie die leute in einen ATI Thread kommen um zu sagen das sie ATI nicht mögen ...

y33H@
2012-02-11, 18:56:14
Naja, das Thema heißt "Preisgestaltung der HD 7900er Karten" - und ihm sind beide zu teuer. Passt doch ;)

Blediator16
2012-02-11, 19:11:46
Beide ATIs sind mir viel zu teuer.

Spiele kein Spiel mehr ohne SSAA oder Downsampling, da kommt ATI für mich nicht in Frage, egal wie niedrig der Preis noch werden mag.

SSAA haste schonmal wer weiß vll. kommt DS auch noch dieses Jahr per Treiber:freak:

Raff
2012-02-11, 19:13:26
Ja, das sollte man nach den letzten Aktionen keineswegs abschreiben. :naughty: Packt diesen Request immer wieder ins Catalyst Feedback, dann wird das bestimmt was. ;)

MfG,
Raff

y33H@
2012-02-11, 19:17:53
Jeden Tag beim Kaffee "DOWNSAMPLING!" =)

Coda
2012-02-11, 20:15:23
Um's nochmal gesagt zu haben: Die Farben sind bei NVIDIA und AMD natürlich exakt die gleichen. Dafür gibt es Specs.

Mr. Lolman
2012-02-11, 20:48:51
Beide ATIs sind mir viel zu teuer.

Spiele kein Spiel mehr ohne SSAA oder Downsampling, da kommt ATI für mich nicht in Frage, egal wie niedrig der Preis noch werden mag.
ssaa und downsampling funzt ja eh unter dx10/11 und ssaa ohne downsampling geht ja schon ewig unter dx9...

LovesuckZ
2012-02-11, 20:51:55
ssaa und downsampling funzt ja eh unter dx10/11 und ssaa ohne downsampling geht ja schon ewig unter dx9...

Jap. Vorallem dann, wenn SSAA ohne Downsampling nicht geht unter DX9. :freak:

Screemer
2012-02-11, 21:23:36
Willkommen zurück. Wir haben dich vermisst.

Mr. Lolman
2012-02-11, 21:37:53
Jap. Vorallem dann, wenn SSAA ohne Downsampling nicht geht unter DX9. :freak:
Die Spiele wos nicht funktioniert bewegen sich anteilig, im Vgl zu allen restlichen dx9 Spielen im Promille Bereich, also vernachlässigbar, verglichen mit den ganzen Spielen, wo man bei NV mit Bits herumpfuschen muss...

boxleitnerb
2012-02-11, 21:45:01
Kann...dafür glättets dann auch besser, ne? :)
Die Unschärfe kommt ja nicht von ungefähr. Das ist aber OT.

LovesuckZ
2012-02-11, 22:19:39
Die Spiele wos nicht funktioniert bewegen sich anteilig, im Vgl zu allen restlichen dx9 Spielen im Promille Bereich, also vernachlässigbar, verglichen mit den ganzen Spielen, wo man bei NV mit Bits herumpfuschen muss...

Ich seh gerade: The Darkness 2 hat wohl kein MSAA-Ingame-AA.

Tja, irgendwie dumm, oder?

HarryHirsch
2012-02-12, 00:26:41
Jap. Vorallem dann, wenn SSAA ohne Downsampling nicht geht unter DX9. :freak:

wat?

willkommen zurück btw.

y33H@
2012-02-12, 01:15:51
The Darkness 2 ist allerdings erfreulich glatt ;-)

HarryHirsch
2012-02-12, 01:32:18
vom content her?

Matrix316
2012-02-12, 12:59:08
Setz das mal in Relation zu 'ner anderen Karte als der GTX 580. Die 7970 ist im Schnitt 70% schneller als meine HD 5870, für die hab ich vor zwei Jahren 300€ bezahlt. 300€ + 70% sind ca. 500€. Man bekommt also zwei Jahre später 70% mehr Leistung für 70% mehr Geld. Clappity Clappity, was für ein Fortschritt.Die 5870 war ja auch extrem billig damals. High End zum Schnäppchenpreis. Und die ist auch heute immer noch mehr als ausreichend für die meisten Leute. Ich hatte ja mal ca. ein 3/4 Jahr eine GTX 580 und die habe ich wieder verkauft um eventuell auf eine 7970 zu gehen, aber die 5870 läuft immer noch Prima, selbst mit aktuellen Sachen wie Skyrim.

AnarchX
2012-02-12, 13:34:43
Die 5870 war ja auch extrem billig damals. High End zum Schnäppchenpreis.
1GiB waren damals kein High-End, es gab schon 2GiB GeForce 200 und HD 4800. Ausserdem hat eine GTX 285 zum Launchzeitpunkt ~260€ gekostet.

Im Endeffekt waren die Kunden, als die 5870 knapp wurden, bereit etwa 400€ dafür auszugeben.

Matrix316
2012-02-12, 14:40:00
1GiB waren damals kein High-End, es gab schon 2GiB GeForce 200 und HD 4800. Ausserdem hat eine GTX 285 zum Launchzeitpunkt ~260€ gekostet.

Im Endeffekt waren die Kunden, als die 5870 knapp wurden, bereit etwa 400€ dafür auszugeben.
Naja, es gab aber auch keine Konkurrenz von Nvidia. Und Konkurrenz belebt das Geschäft.

Und so lange keine Single Karte schneller als eine 79xx ist...

AnarchX
2012-02-12, 14:59:35
Trotzdem würde man wohl keine 500€ verlangen können, wenn NV die 580 auf ~300€ gesenkt hätte.

horn 12
2012-02-12, 15:13:42
Die Tendenz zeigt aber auf dass die HD 7970 auf 450-470 Euro fällt, die HD7950 Referenz auf 370-380 Euro, die OC Custom Versionen auf gerade 400 Euro!
Italien listet bereits Sapphire OC um 406 Euro,
Sapphire OC lieferbar bereits HEUTE um 421 Euro!

http://www.creativestore.it/product.php?id_product=5112

Da kommt diese Tage noch was auf uns zu. Wurde auch langsam Zeit!!

Captain Future
2012-02-12, 15:27:44
Trotzdem würde man wohl keine 500€ verlangen können, wenn NV die 580 auf ~300€ gesenkt hätte.

Damit hätte man aber ide Nachfrage beflügelt und dann hätte man die Dinger nicht EOLen können.

0815
2012-02-12, 16:42:53
beide karten sind mir zu teuer, da warte ich lieber auf die 7870/50. die dürfte besser zu meinem geldbeutel passen. die sollen wohl im märz kommen. gibt es schon weitere infos zu den 78xx karten???

aufkrawall
2012-02-12, 17:09:02
Warte zumindest bis April (Kepler), dann sollte preislich alles wesentlich interessanter sein.

Matrix316
2012-02-12, 17:30:10
Trotzdem würde man wohl keine 500€ verlangen können, wenn NV die 580 auf ~300€ gesenkt hätte.
Naja, die 580 ist ja auch schon etwas schneller als die 6970, welche im 300 Euro Bereich ist. Warum sollte Nvidia so weit runter gehen? Wobei zugegebenermaßen die 580er heute teurer ist als noch im Sommer 2011.

CosmiChaos
2012-02-22, 14:29:42
Tja eigentlich hatte ich endlich mal vorgehabt zum Erscheinen der neuen Kepler mir eben eine solche zuzulegen. Eben auch wegen des anfänglich sehr niedrig eingeschätzten Einstiegspreises. Nun werde ich mir weder eine neue Grafikkarte von Nvidia noch von AMD kaufen, weil darauf mir so derb die Kohle aus der Tasche ziehen zu lassen habe ich keine Lust und die alten wären aus Preis-/Leistungs-Sicht noch viel unattraktiver.


Die "Performance"-Karten stagnieren geradezu seit Jahren im Preis während die Anforderung aber auch eher größer werden. Entweder die Hersteller geben der Vorteil an die Kunden weiter oder ich fang mit den 300 Euros was ganz anderes an und verzichte halt auf mehr auf Erlebnis-Gamin komme von mir aus auch noch 1 ganzes Jahr oder 2 hin mit ner 550Ti.

Weil diese für meine Ansprüche auch genügt und wenig Strom verheizt wüsst ich auch nicht wieso ich dann unbedingt ne Kepler für 400 Euros bräuchte.

Unfassbar. In meinem Freundeskreis sieht es ähnlich aus. Bereitschaft für die 7900er existiert nicht aufgrund des Preises, macht für AMD auch Sinn, da ja höhere Anfragen garnicht bedient werden könnten. Stattdessen bisher hohe sofortige Kaufbereitschaft für Kepler, doch seitdem klar ist das NVIDIA nen Cent günstiger als AMD einsteiger will, wurd der Grafikkartenkauf erstmal weiter in die Zukunft verschoben.

Traurig.

Ich wünsch NVidia jedenfalls alles gute, dass sie nicht auf Ihrem späten überteuerten Superkarten sitzen bleiben, weil bei dem Preis schlicht weg kaum bis keine Nachfrage existiert, und hoffentlich werden sie dann wenigstens die alten vergünstigen, sonst werden die QUartalszahlen wohl eher karg aussehen.

Iruwen
2012-02-22, 14:47:18
Zu Nvidias Preisen gibts doch noch gar nix Offizielles, oder hab ich was verpasst?

akuji13
2012-02-22, 15:00:59
immer wieder lustig wie die leute in einen ATI Thread kommen um zu sagen das sie ATI nicht mögen ...

Immer wieder traurig, wenn die Leute nicht lesen und verstehen können.

Naja, das Thema heißt "Preisgestaltung der HD 7900er Karten" - und ihm sind beide zu teuer. Passt doch ;)

Für die gebotene Bildqualität ja.
Ich bezahle lieber 200€ mehr für eine NV und bekomme die maximale Bildquali.

SSAA haste schonmal wer weiß vll. kommt DS auch noch dieses Jahr per Treiber:freak:

Vielleicht. Vielleicht geht auch die Welt im Dezember unter.
Ich warte nicht auf etwas, was vielleicht, evtl., möglicherweise mal kommt.

Wenn NVs neue Karten da sind, entscheide ich...kann ATI bis dahin nix stichhaltiges liefern, wirds wieder eine NV.
Traurig, aber ATI ist selber Schuld: bis zur GTX470 hatte ich fast ausschließlich ATIs.

Aber DS+SSAA sind ja nicht die einzigen Sachen wo ATI hinkt, ich sage nur AF.

boxleitnerb
2012-02-22, 15:05:08
Naja bei SSAA und AF gibts doch inzwischen nur geringe Unterschiede. Ob einem das 200 Euro wert sein sollte, ich weiß ja nicht.

Lowkey
2012-02-22, 15:09:12
Man müßte an der Stelle mal einen Artikel schreiben, der überprüft, ob die Preise aktuell wirklich überzogen sind. Denn bisher sind alle neuen Karten am Anfang teurer gewesen. Vor einem Jahr war zB. eine 580 unter 400 Euro nicht normal. Andererseits ist das Dollar-Euro Verhältnis schlechter als im letzten Jahr.

akuji13
2012-02-22, 15:14:32
Naja bei SSAA und AF gibts doch inzwischen nur geringe Unterschiede. Ob einem das 200 Euro wert sein sollte, ich weiß ja nicht.

Mir schon.

Könnten auch 500€ sein...die zahle ich nur 1x....ärgern tue ich mich 1000x. ;)

Iruwen
2012-02-22, 15:17:07
Die 7900er Karten in Relation zu den Nvidia Karten (was man letztlich erst beurteilen kann wenn sie da sind) ist nochmal ein anderes Thema als die Grafikkartenpreise insgesamt, die sind in Relation zum Leistungszuwachs schon länger für den Popo.

/e: das AF ist doch kein Thema mehr. Für weniger Ärger mit den Treibern zahl ich lieber einen Aufpreis, das kostet einfach Zeit.

akuji13
2012-02-22, 15:26:05
Wirkliche Treiberprobleme hatte ich mit ATI nie.

Iceman346
2012-02-22, 15:44:50
Das mit den Treiberproblemen ist so ein Vorurteil aus grauer Steinzeit welches sich wahrscheinlich genauso halten wird wie diverse Qualitätsvorurteile bei Autoherstellern wo heute noch Stories aus den 70er/80er Jahren aufgetischt werden wenns um Rost oder Zuverlässigkeit geht.

Ich hab in meinem Spielerleben diverse Nvidia und ATI Grafikkarten besessen und von schwerwiegenden Treiberproblemen kann ich auf keiner der beiden Seiten berichten.

Ich bin momentan bei ~400€ für ne übertaktete 7950 schon nahe dran schwach zu werden, aber noch kann ich mich am Riemen reißen und auf die Nvidia Karten warten, vielleicht wirds dann ja doch günstiger ;)

Knuddelbearli
2012-02-22, 16:25:31
@akuji13

danke das du deinen ersteindruck bestätigst.

Außer sinnloses bashing kommt da nichts ...

oder gibst du mir die 500€ wenn ich dir Bilder und Videos von 10 Spielen ( mit AF + SSAA ) schicke und du nicht überall richtig sagen kannst ob das nv oder amd ist ?

Iruwen
2012-02-23, 10:39:20
Das mit den Treiberproblemen ist so ein Vorurteil aus grauer Steinzeit welches sich wahrscheinlich genauso halten wird wie diverse Qualitätsvorurteile bei Autoherstellern wo heute noch Stories aus den 70er/80er Jahren aufgetischt werden wenns um Rost oder Zuverlässigkeit geht.

Ich hab in meinem Spielerleben diverse Nvidia und ATI Grafikkarten besessen und von schwerwiegenden Treiberproblemen kann ich auf keiner der beiden Seiten berichten.

Wenn man einmal schlechte Erfahrungen gemacht hat hält sich das. Abgesehen von den fehlenden Bastelmöglichkeiten bei den AMD Treibern haben die mich davon abgehalten Resident Evil 5 durchzuspielen, der Fix kam ca. ein halbes Jahr nachdem ich das Spiel deinstalliert hatte. Bei der Menge von Leuten die entsprechende Beschwerden haben (siehe auch die Treiberthreads in den Subforen) wird da auch nicht weniger dran sein als an den Qualitätsproblemen bei Acer (beispielsweise).

aufkrawall
2012-02-23, 10:55:25
Ich hatte meine Radeon auch wegen den Treibern verkauft.
Alle paar Wochen gibts zwar nen neuen Treiber, aber mit dem änderte sich entweder nix oder er machte mindestens genau so viel kaputt wie er behoben hatte.
Bei Nvidia könnt ich jetzt auch den 275er installieren, und mit dem würd alles laufen. Bei AMD undenkbar.