PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Seltene/Exotische Grafikkarten (Diskussion und Bilder)


Loeschzwerg
2012-12-11, 19:20:07
Hallo zusammen,

in diesem thread könnt ihr eure seltenen/exotischen Grafikkarten vorstellen und euch über die technischen Eckdaten auslassen.

Ich beginne mit einer ziemlich seltenen ATi Radeon HD2900XT/XTX Prototyp Karte mit R600 GPU in der Revision A11.

http://www.abload.de/thumb/hd2900_proto_1evjy6.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=hd2900_proto_1evjy6.jpg) http://www.abload.de/thumb/hd2900_proto_28mkuw.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=hd2900_proto_28mkuw.jpg) http://www.abload.de/thumb/hd2900_proto_3d8jkc.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=hd2900_proto_3d8jkc.jpg) http://www.abload.de/thumb/teardown_129bjra.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=teardown_129bjra.jpg) http://www.abload.de/thumb/teardown_14pgkw9.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=teardown_14pgkw9.jpg)

Das PCB datiert auf KW 39 2006 (0639) und ist mit 512MB Hynix GDDR3 bestückt. Die ersten finalen HD2900XT datieren auf 0712 und setzen auf den R600 in der Revision A13.

Damit handelt es sich bei dieser Karte um eines der ersten "lauffähigen" Samples der HD2900 Serie und fällt somit in den Alpha Status der Entwicklung.

Hintergrundinfo zur A11 Revision des R600: Ein Entwickler hat wichtige Kontakte vom DIE zum Trägermaterial vergessen, dadurch ist die GPU nur teilweise funktionsfähig. Erst mit der Revision A12 hatte ATi wirklich lauffähige Karten in der Hand.

Laut Catalyst 7.5 und 7.9 arbeitet die GPU mit 600MHz und der Speicher mit 500MHz. Mit diesen beiden Treibern funktioniert Direct3D 7 und DirectDraw relativ problemlos, alles weitere ist ein no go (getestet unter Windows XP).

Jetzt seid ihr am Zug dieses Thema mit Diskussionen und Bildern zu bereichern :)

Viel Spaß,

Löschzwerg

G 80
2012-12-12, 17:04:19
Laut Catalyst 7.5 und 7.9 arbeitet die GPU mit 600MHz und der Speicher mit 500MHz. Mit diesen beiden Treibern funktioniert Direct3D 7 und DirectDraw relativ problemlos, alles weitere ist ein no go (getestet unter Windows XP).



Autsch!

Cod 2 im DX 7 Modus müsste immerhin ja laufen. ;D

AnarchX
2012-12-12, 17:22:55
Nur ein 225W Board? Wurde nicht spekuliert, dass die ersten R600 ein Watt pro MHz Kerntakt benötigt haben. :D

Loeschzwerg
2012-12-12, 18:38:05
Ich habe aktuell keine Plattform unter der ich die Karte weiter testen könnte. Laut Aussage eines anderen A11 Besitzers funktioniert die Karte unter Vista/Win7 besser.

Wie schon geschrieben, ein Entwickler hat es verbockt :biggrin:

Zwei 6pin scheinen bei dem niedrigen Takt auszureichen, finale Karten arbeiten immerhin mit 140/325MHz (Core/Memory) mehr. Die A12 Karten kommen den 1 Watt pro MHz allerdings ziemlich nahe xD Zum Glück hat sich ATi noch für die A13 Revision entschieden.

----------------------

Und weiter geht es mit den Bildern! Wir bleiben gleich bei der HD2900XT :wink:

http://www.abload.de/thumb/frontx9db7.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=frontx9db7.jpg) http://www.abload.de/thumb/backg4ipj.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=backg4ipj.jpg) http://www.abload.de/thumb/pcb_revadiuf.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=pcb_revadiuf.jpg) http://www.abload.de/thumb/es_tagmbihx.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=es_tagmbihx.jpg) http://www.abload.de/thumb/teardown_118ddf.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=teardown_118ddf.jpg) http://www.abload.de/thumb/teardown_2unf7y.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=teardown_2unf7y.jpg) http://www.abload.de/thumb/teardown_3wmiui.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=teardown_3wmiui.jpg) http://www.abload.de/thumb/teardown_4rtdh6.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=teardown_4rtdh6.jpg) http://www.abload.de/thumb/teardown_5ebifp.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=teardown_5ebifp.jpg)

Die Karte stammt von der Cebit 2007 und ist ein "Qualification Sample" (auch wenn es anders auf dem grünen Aufkleber steht). Der R600 ist in der Rev A13 verbaut und das PCB datiert auf 0710. Qualification Samples sind die letzte Stufe vor der Serienfertigung und entsprechen meist den Release Karten, daher werden diese auch oftmals an die verschiedenen Redaktionen zu Testzwecken verschickt. Die ersten käuflichen Karten hatten das PCB Datum 0712.

Ich habe noch viele weitere Karten zu zeigen, eine "one man show" meinerseits wäre dann aber doch etwas langweilig, zumindest für mich :rolleyes: Also postet was das Zeug hält ;)

seaFs
2012-12-12, 21:50:48
Mir fällt spontan nur Raff ein, der hier seine A3700 (wieder einmal) vorstellen könnte :D

Loeschzwerg
2012-12-13, 09:34:53
Stimmt, aber es müssen ja nicht nur Engineering Samples gepostet werden ^^ Seltene und/oder exotische Karten sind ebenso erwünscht :)

Nur halt keine 0815 Stangenware die eh jeder hat oder kaufen kann ^^

seaFs
2012-12-13, 11:57:55
Du hast die Messlatte fast unübertreffbar hoch angelegt. Was willst du denn sehen? Einen originalen Föhn? Eine Obsidian X24? Irgendwie erscheint alles als Stangenwaren gegen Prototypen^^

Gohan
2012-12-13, 13:32:20
Ich muss mal schauen ob ich noch Bilder finde, hatte mir aus China mal eine GeForce 7800GS AGP mit G70 GPU gekauft, welche eine mir unbekannte Board-Revision aufwies. Dazu ließ sich auch nichts über google finden. Sah nach außen hin wie eine normale 7900GS AGP aus, ließ sich aber mit keinem standard Bios betreiben. Sah wie ein Referenzboard aus, ganz ohne Branding irgend eines Herstellers.

Mein Plan, diese Karte für den Mac zu flashen wurde dadurch dann auch erheblich schwieriger, da das im Internet verfügbare BIOS auch nicht funktionierte. Erst nachdem ich im Hex-Editor in mühevoller Kleinarbeit alle Speichertimings rüberkopiert hatte (1:1 ging nicht, da das Mac-BIOS anders aufgebaut ist) konnte die Karte erfolgreich unter Mac OS X starten und funktionierte dann auch einwandfrei :)

Loeschzwerg
2012-12-13, 13:39:11
Eine Obsidian wäre schon ein Anfang :smile: Sehe ich definitiv als exotische Karte.

Ich nennen mal ein paar Beispiele:
- weißes oder silbernes PCB
- schwer verfügbare bzw. seltene Karten (Xabre 600, Tyan Tachyon, XGI Volari...)
- einzigartige Custom Designs (stark modifiziertes PCB)
- multi GPU Karten (professionelle Karten, einzigartige Hersteller Lösungen -> EVGA 2Win)
- Karten aus Asien (thx @ Gohan)
- usw...

Tinc
2012-12-13, 15:05:43
Mir fällt spontan nur Raff ein, der hier seine A3700 (wieder einmal) vorstellen könnte :D

Raff ist aber auch nicht der einzige der eine hat ;)
Hier ist meine Göttin ebenfals eine A3700 :)

http://www.abload.de/thumb/2012-12-1314.26.07kyrua.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=2012-12-1314.26.07kyrua.jpg)

http://www.abload.de/thumb/2012-12-1314.25.306corn.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=2012-12-1314.25.306corn.jpg)

Loeschzwerg
2012-12-13, 15:23:02
Sehr nice :cool: Mit PCI Rework?

Bist du zufällig in den einschlägigen 3dfx Foren unterwegs?

Raff
2012-12-13, 15:56:22
Meine hat schon genug durchgemacht. :biggrin:

MfG,
Raff

robbitop
2012-12-13, 16:37:14
Lolman hat auch eine. Schon 3x Leute im 3DC die eine haben. Dazu noch dieser Trevor, der seine Göttinnen wasserkühlt (der hat einen Thread hier).
Voodoo 5 6000 scheint ja echt Mainstreammassenware zu sein - hat ja jeder... :D (duck und weg)

Loeschzwerg
2012-12-13, 18:32:30
@Raff: Ist genehmigt, die musste echt schon für so einiges herhalten und hat auch ziemlich schwere Zeiten hinter sich. Aber vielleicht hast ja nen anderes seltenes Kärtchen zu zeigen?

@robbitop: Zum Glück bin ich nicht jeder und habe keine ^^ Wäre aber auch nicht abgeneigt xD

Weiter gehts! Diesmal mit einer Nvidia Karte aus der Geforce 6 Serie, einem 6800 Ultra Prototypen mit PCIe Schnittstelle und VGA Ausgang (finale Karten hatten nur DVI).

http://www.abload.de/thumb/aufschrift_1gpa0u.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=aufschrift_1gpa0u.jpg) http://www.abload.de/thumb/rework_1phzm9.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=rework_1phzm9.jpg) http://www.abload.de/thumb/rework_2ztagn.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=rework_2ztagn.jpg) http://www.abload.de/thumb/rework_34vxpc.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=rework_34vxpc.jpg) http://www.abload.de/thumb/rework_4xtyx5.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=rework_4xtyx5.jpg) http://www.abload.de/thumb/rework_52lzjz.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=rework_52lzjz.jpg) http://www.abload.de/thumb/topfwbif.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=topfwbif.jpg) http://www.abload.de/thumb/bottoml4ybt.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=bottoml4ybt.jpg) http://www.abload.de/thumb/decal_13laj4.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=decal_13laj4.jpg) http://www.abload.de/thumb/decal_2qax8d.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=decal_2qax8d.jpg) http://www.abload.de/thumb/naked_1kja7d.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=naked_1kja7d.jpg) http://www.abload.de/thumb/naked_2libpi.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=naked_2libpi.jpg) http://www.abload.de/thumb/naked_3z8zm6.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=naked_3z8zm6.jpg) http://www.abload.de/thumb/naked_4dia9d.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=naked_4dia9d.jpg) http://www.abload.de/thumb/revision_10dbyt.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=revision_10dbyt.jpg)

Auf der Karte gibt es viele kleine Reworks zu sehen u.a. für die Lüftersteuerung (zweites Bild).

Das PCB datiert auf die 15. KW 2004 und liegt in der Revision A1 vor. Finale 6800Ultra PCIe Karten setzen auf die Revision A3 (ab 40. KW 2004). Die Karte dürfte damit ein recht frühes Sample der PCIe Version sein. Der NV45 entspricht übrigends bereits der finalen Version.

Raff
2012-12-13, 18:40:30
@Raff: Ist genehmigt, die musste echt schon für so einiges herhalten und hat auch ziemlich schwere Zeiten hinter sich. Aber vielleicht hast ja nen anderes seltenes Kärtchen zu zeigen?

Um ehrlich zu sein, war ich nie der Sammler um des Sammelns Willen. Die von mir gekauften Karten wurden alle praktisch genutzt, vor allem aus technischem Interesse. Das heißt: Ich habe weder 23 verschiedene Voodoo2-Karten, alle von einem anderen Hersteller, noch irgendwelche (mehr oder minder defekte) Prototypen – DIE Grafikkarte ausgenommen. ;)

Jüngst wurde mir eine Daytona angeboten (vermutlich hat er überall angefragt). Das Interesse war groß, wieder technisch und um des Testens Willen. Wie sich dann herausstellte, sind die Preise für 3dfx-Prototypen komplett ins Überirdische abgedriftet ... 2.500 Dollar sind 2.000 zu viel. Aber wie's der Zufall will, warten Carsten und ich jedoch gerade auf unsere Quantum 3D Obsidians ... :biggrin:

MfG,
Raff

Tinc
2012-12-13, 18:54:54
Sehr nice :cool: Mit PCI Rework?

Bist du zufällig in den einschlägigen 3dfx Foren unterwegs?

Ja PCI Rework wurde gemacht.

In Foren war ich vor Jahren unterwegs (unter anderen Namen), aber das ganze hatte für mich den Reiz verloren und deswegen beschäftige ich mich mit dem Thema nicht mehr so ganz richtig.

Raff
2012-12-13, 18:56:45
Demnach möchtest du deine Göttin verkaufen. :D

MfG,
Raff

Loeschzwerg
2012-12-13, 19:05:50
Stimmt, die 3dfx Preise sind in letzter Zeit echt abnormal hoch. Daher schaue ich mich auch lieber bei anderen Herstellern um, obwohl ich selber gerne mal eine 6000er haben möchte.
Technisches Interesse ist bei mir auch der Antrieb für solche Investitionen, allerdings mehr im Hinblick auf die Entwicklung von Grafikkarten. An Prototypen erkennt man sehr schön wieviel Blut und Schweiß hinter der Entwicklung steckt. Die Voodoo 5 6000 und die HD2900 sind hier ziemlich gute Beispiele, aber auch die GTX480.

Die Investitionssummen sind dabei auch ziemlich überschaubar, oftmals wird eine normale Voodoo 5 5500 PCI oder ein V2 SLI Setup bei ebay schon wesentlich teuerer gehandelt -.-

Ich tippe auf Obsidian2 200 SBi?

Demnach möchtest du deine Göttin verkaufen.

Hoffentlich liest das mal nicht trevor... sonst hat der bald seine 13. oder 14. Karte *grrr*

Gohan
2012-12-13, 20:09:41
Hab die Bilder gefunden :)

http://files.seijin.de/IMG_0300.jpg

http://files.seijin.de/IMG_0301.jpg

Sind zwar nicht in bester Qualität, aber die Karte war glaub ich auch nicht sonderlich spektakulär. Boardlayout war mit p492n30 gekennzeichnet, "normale" Karten hatten die p492n0. Auch sagt mir einer aus der flasher Szene für PPC Macs, das ein paar Bauteile anders wären, hab mich damit aber nie genauer beschäftigt. Das einzige was mir auffällt ist, das auf der Vorderseite oben beide Kondensatoren fehlen.

Tinc
2012-12-13, 21:05:22
Demnach möchtest du deine Göttin verkaufen. :D

MfG,
Raff

Ne Verkaufen würde ich sie nicht, soviel hänge ich noch an der Karte bz. 3dfx :D
ich hatte schon ein angebot für 2500$, ich glaub bei 5000€ würde ich es mir überlegen ;D

Pirx
2012-12-13, 21:48:28
Creative Labs 3DBlaster VLB (:D)

http://www.ebay.de/itm/110983679817 (http://www.abload.de/image.php?img=creative3dblastervlbchtxrg.png)

edit: http://www.abload.de/thumb/3bvlcond.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=3bvlcond.jpg) http://www.abload.de/thumb/3bvakmp3d.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=3bvakmp3d.jpg)



Matrox Impression Pro (:D:D)

http://vgamuseum.info/index.php/pirxs-collection/146-matrox/1176-matrox-impression-pro-vlb

Loeschzwerg
2012-12-18, 14:44:27
@Gohan: Ja, die beiden Kondensatoren fallen mir auch gleich auf. Schon eine etwas ungewöhnliche Karte, evtl. wollte man hier mit Gewalt jeden Cent sparen. Egal wo ich im Netz gesucht habe, die 7800/7900GS findet man nur mit diesen Kondensatoren. Vielleicht hat die aber auch nur jemand entlötet?

@Pirx: Genau solche abgefahrene Teile will ich hier sehen :) Hast du die Karte von Tim ersteigert? Schöne Sammlung btw ;)

Hier meine Evans & Sutherland simENGINE 6000q, bestückt mit 4x R300 (Radeon 9700 Pro) und gesamt 1GB DDR Speicher.

http://www.abload.de/thumb/simfusion_1_kleinupkp6.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=simfusion_1_kleinupkp6.jpg) http://www.abload.de/thumb/simfusion_2_kleinzrktd.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=simfusion_2_kleinzrktd.jpg) http://www.abload.de/thumb/simfusion_3_kleinz0jju.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=simfusion_3_kleinz0jju.jpg) http://www.abload.de/thumb/vergleich_1_kleinn2k4n.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=vergleich_1_kleinn2k4n.jpg) http://www.abload.de/thumb/vergleich_3_kleintikbv.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=vergleich_3_kleintikbv.jpg)

Wie man sehen kann ist die Karte ein ziemliches Monster und schlägt bei der Länge sogar eine AAlchemy AA5.

Die Treiber musste ich mir mühsam von einem Supportmitarbeiter von Rockwell Collins zuschicken lassen.

Hier mein kleiner Erfahrungsbericht zur Karte (falls es wen interessiert):
http://extreme.pcgameshardware.de/tagebuecher/185143-erfahrungsbericht-e-s-simfusion-6000q-quad-ati-r300.html

Hübie
2013-01-11, 01:41:10
Afaik wurde mit diesen Karten auch der Animationsfilm "Finding Nemo" gerendert. Das war lange vor crossfire.

samm
2013-01-11, 11:20:16
Ist eigentlich eine HD4770 auch eine seltene/exotische Grafikkarte? Klar, Standardmodell usw., aber war jedenfalls "ihrer Zeit voraus" und kaum erhältlich - und ich könnte auch was Posten hier :freak:

Loeschzwerg
2013-01-12, 16:56:08
Klar, kannst ruhig posten :)

Ich mach auch mal weiter:
GeForce GTX480 Rev A2 mit 480 Shadern und 384Bit Speicherinterface. Das Logo war leider nicht beleuchtet, wurde von mir aber nachgerüstet mit drei LEDs am vorgesehenen Anschluss auf der Platine.

http://www.abload.de/thumb/gtx480_a2_1c9ik2.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=gtx480_a2_1c9ik2.jpg) http://www.abload.de/thumb/gtx480_a2_20ofme.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=gtx480_a2_20ofme.jpg) http://www.abload.de/thumb/gtx480_a2_5xqf8t.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=gtx480_a2_5xqf8t.jpg) http://www.abload.de/thumb/gtx480_a2_79hi05.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=gtx480_a2_79hi05.jpg) http://www.abload.de/thumb/gtx480_a2ssfxu.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=gtx480_a2ssfxu.jpg) http://www.abload.de/thumb/led_logo_21qdm0.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=led_logo_21qdm0.jpg)

Die Karte läuft momentan leider nicht stabil und die Lüftersteuerung funktioniert nicht. Die Karte läuft auf vollen Touren und ist damit höllisch laut :D Leider wurde das originale Bios schon überflasht, entweder vom Vorbesitzer oder intern von einem NV Mitarbeiter. Die Taktraten sind möglicherweise zu hoch für den GF100 in der Rev A2. Die Karte läuft eine kurze Zeit ohne Fehler, welche dann auftauchen und zum Absturz der Karte führen.

Spasstiger
2013-01-12, 17:14:43
Ist eigentlich eine HD4770 auch eine seltene/exotische Grafikkarte? Klar, Standardmodell usw., aber war jedenfalls "ihrer Zeit voraus" und kaum erhältlich - und ich könnte auch was Posten hier :freak:
War imo keine seltene Karte, die gabs von Sapphire sogar als RMA-Karte für defekte HD 2900er (GT/Pro).

Hier meine Evans & Sutherland simENGINE 6000q, bestückt mit 4x R300 (Radeon 9700 Pro) und gesamt 1GB DDR Speicher.

http://www.abload.de/thumb/simfusion_1_kleinupkp6.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=simfusion_1_kleinupkp6.jpg) http://www.abload.de/thumb/simfusion_2_kleinzrktd.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=simfusion_2_kleinzrktd.jpg) http://www.abload.de/thumb/simfusion_3_kleinz0jju.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=simfusion_3_kleinz0jju.jpg) http://www.abload.de/thumb/vergleich_1_kleinn2k4n.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=vergleich_1_kleinn2k4n.jpg) http://www.abload.de/thumb/vergleich_3_kleintikbv.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=vergleich_3_kleintikbv.jpg)

Wie man sehen kann ist die Karte ein ziemliches Monster und schlägt bei der Länge sogar eine AAlchemy AA5.

Die Treiber musste ich mir mühsam von einem Supportmitarbeiter von Rockwell Collins zuschicken lassen.

Hier mein kleiner Erfahrungsbericht zur Karte (falls es wen interessiert):
http://extreme.pcgameshardware.de/tagebuecher/185143-erfahrungsbericht-e-s-simfusion-6000q-quad-ati-r300.html
Cool, das Teil fand ich zu meinen R300-Zeiten auch faszinierend.

Loeschzwerg
2013-01-23, 19:01:51
Diesmal habe ich tief in der Retro-Kiste gewühlt und präsentiere euch eine Rendition Vérité V2200.

Die Karte ist ausgestattet mit 8MB SGRAM und wurde in der 41. Kalenderwoche 1998 gefertigt. Hersteller ist die QDI Group die neben Grafikkarten auch Mainboards herstellten. Zu den genauen Taktfrequenzen kann ich noch nichts genaues sagen, die meisten V2200 Karten laufen jedoch mit einem Kerntakt zwischen 55-63MHz und 100-125MHz Speichertakt.

Die Vérité V2xxx Serie kam erst mit ordentlicher Verspätung und viel zu niedrigen Taktfrequenzen (Kerntakt) auf den Markt. Gerüchteweise wird von Industriesabotage gesprochen welche die Qualität der Grafikchips entsprechend in den Keller drückte. Ob nun war oder nicht, die V2200 konnte durch die niedrige Taktfrequenz nicht mit der Konkurrenz mithalten.

Die Nachfolgekarte in Form der V3xxx Serie kam nie auf den Markt und Rendition zog sich zurück.

Hier die Bilder:
http://www.abload.de/thumb/v2200_1_small3tjy8.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=v2200_1_small3tjy8.jpg) http://www.abload.de/thumb/v2200_2_smalli8jfi.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=v2200_2_smalli8jfi.jpg) http://www.abload.de/thumb/v2200_3_smallieksm.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=v2200_3_smallieksm.jpg) http://www.abload.de/thumb/v2200_4_smalljokfk.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=v2200_4_smalljokfk.jpg)

Shink
2013-01-24, 15:57:28
John Carmack soll ja sehr angetan gewesen sein von den Rendition-Treibern.

Loeschzwerg
2013-01-24, 17:01:45
Nicht nur die Treiber auch die Architektur muss es Carmack angetan habe, daher auch die native API Unterstützung in Quake 1 und 2 :)

Wenn mein neue Retro System fertig ist werde ich hier definitiv ein paar Tests (inkl. Bilder und Videos) durchführen.

Loeschzwerg
2013-02-13, 20:28:30
Voodoo 3 3500 Compaq Edition :)

http://www.abload.de/thumb/compaq_v3_3500_1p0kz6.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=compaq_v3_3500_1p0kz6.jpg) http://www.abload.de/thumb/compaq_v3_3500_23kkwm.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=compaq_v3_3500_23kkwm.jpg) http://www.abload.de/thumb/compaq_v3_3500_3mmkb4.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=compaq_v3_3500_3mmkb4.jpg) http://www.abload.de/thumb/compaq_v3_3500_4k3kce.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=compaq_v3_3500_4k3kce.jpg)

Eine nicht ganz so gewöhnliche Voodoo 3, die V3 3500 gab es normalerweise nur mit TV Tuner Modul.

Compaq hatte neben der gezeigten Variante auch eine Version mit Flatpanel Anschluss im Hinterkopf, dazu kam es jedoch nie. Die Kontakte verblieben auf der Platine.

Hübie
2013-02-13, 20:38:20
Mensch, was du immer so über die Geschichte weißt... erstaunlich. :up: Ich musste mich gerade daran erinnern wie ich mir den Finger verbrüht hatte als ich den Kühlblock nach meinen ersten OC-Versuchen anfasst :freak:

Dural
2013-02-17, 00:50:18
XGI Volari V8 Ultra Duo

Hübie
2013-02-17, 01:22:43
Na da hat aber jemand sein Schmuckkästchen aufgemacht ;D Erzähl mal n bissl was zu dem Schätzchen :smile:

Dural
2013-02-17, 01:39:23
da gibt es nicht viel zu sagen, neu gekauft für die sammlung quasi nie gross verwendet und liegt seit jahren im schrank :wink:

habe heute etwas "abgestaubt" :wink:

ATi Rage Fury Maxx

quasi neu, habe die karte neu gekauft (OVP vorhanden) und etwas getestet, seit dem darf sie im schrank alt werden :wink:

Hübie
2013-02-17, 01:49:11
Ich meinte eigentlich auch etwas zur Geschichte des Grafikchips ;) So eine Karte hat ja doch ein relativ langeweiliges Leben - meistens jedenfalls.

Dural
2013-02-17, 01:53:22
die geschichte ist ja bekannt, selbst mit zwei chips nicht so schnell wie die konkurenz, da war das ende ja schon fast vorprogramiert. :frown:


Hercules Kyro 2 64MB OEM Version (Retail Version auch vorhanden)

S940
2013-02-17, 13:48:02
Mann mann, viel zuviel neumodischer Krams, hat wer noch ne Tseng ET6000? ;-)

Raff
2013-02-17, 14:25:45
Voodoo 3 3500 Compaq Edition :)

http://www.abload.de/thumb/compaq_v3_3500_1p0kz6.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=compaq_v3_3500_1p0kz6.jpg) http://www.abload.de/thumb/compaq_v3_3500_23kkwm.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=compaq_v3_3500_23kkwm.jpg) http://www.abload.de/thumb/compaq_v3_3500_3mmkb4.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=compaq_v3_3500_3mmkb4.jpg) http://www.abload.de/thumb/compaq_v3_3500_4k3kce.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=compaq_v3_3500_4k3kce.jpg)

Eine nicht ganz so gewöhnliche Voodoo 3, die V3 3500 gab es normalerweise nur mit TV Tuner Modul.

Compaq hatte neben der gezeigten Variante auch eine Version mit Flatpanel Anschluss im Hinterkopf, dazu kam es jedoch nie. Die Kontakte verblieben auf der Platine.

PCB-Datum 1900 – ziemlich neu für eine V3 3500. Die kamen wohl erst nach den Retailkarten von 3dfx zum Einsatz.

Hier ist meine neuste Errungenschaft (PCB-Datum 3300): eine zwar nicht außergewöhnliche, aber dennoch seltene Voodoo 4 4500 PCI. Hier macht sie gerade für einen Schnappschuss und ersten Funktionstest (kommt ein Bild?) Bekanntschaft mit einem 12 Jahre neueren Ivy-Bridge-Unterbau.

http://666kb.com/i/cbn9di9mltmzhzn0c.jpg

MfG,
Raff

Gohan
2013-02-21, 12:54:18
PCB-Datum 1900 – ziemlich neu für eine V3 3500. Die kamen wohl erst nach den Retailkarten von 3dfx zum Einsatz.

Hier ist meine neuste Errungenschaft (PCB-Datum 3300): eine zwar nicht außergewöhnliche, aber dennoch seltene Voodoo 4 4500 PCI. Hier macht sie gerade für einen Schnappschuss und ersten Funktionstest (kommt ein Bild?) Bekanntschaft mit einem 12 Jahre neueren Ivy-Bridge-Unterbau.

http://666kb.com/i/cbn9di9mltmzhzn0c.jpg

MfG,
Raff

Sach ma' Raff, habe ich dir vor Jahren nicht auch mal eine Voodoo 5 5500 PCI Mac Edition verkauft (mit DVI Port)? ;)

EDIT: Grad den alten Thread gefunden, du warst leider nicht dabei :( Folgende haben die Karten damals erhalten (das ist 11 Jahre her! :eek:)

ernsto.che
MadVoodoo
geforce
StefanV

Loeschzwerg
2013-03-26, 21:10:47
Hallo zusammen, ich melde mich nach meinem dreiwöchigen USA Urlaub zurück und habe euch wieder ein kleines Sahnestück zu zeigen :D

Diesmal kann ich allerdings selbst recht wenig zu der Karte sagen, da es sich um eine pure Evaluierungskarte handelt und so nie für den Einzelhandel bestimmt war.

Hier zunächst die Bilder:
http://www.abload.de/thumb/imgp1829_kleinm9evv.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=imgp1829_kleinm9evv.jpg) http://www.abload.de/thumb/imgp1830_kleinjzcc8.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=imgp1830_kleinjzcc8.jpg) http://www.abload.de/thumb/imgp1831_kleink0co0.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=imgp1831_kleink0co0.jpg) http://www.abload.de/thumb/imgp1834_kleinuvdts.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=imgp1834_kleinuvdts.jpg) http://www.abload.de/thumb/imgp1835_klein02f0b.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=imgp1835_klein02f0b.jpg) http://www.abload.de/thumb/imgp1836_klein5civ3.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=imgp1836_klein5civ3.jpg)

Die Karte hat drei Displayport Ausgänge und Anschlüsse für Flatpanels, daher gehe ich von einer "Mobile"-Testkarte aus. Gesamt sind 2GB GDDR5 Speicher von Hynix verbaut. Das PCB datiert auf 38. KW 2011, die GPU auf die 48. KW 2011. Die DIE Größe ist ca. 110-120mm², eine genaue GPU Bezeichnung fehlt, es handelt sich allerdings um eine A2 Revision.
Für einen GF108 Prototypen erscheint mit das Herstellungsdatum zu spät, die Größe würde jedoch passen. Evtl. ein GF118?!

Hat einer von euch eine Ahnung?

Leider hat die Karte aktuell keine Funktion, es fehlen ein paar kleine SMD Bauteile. Es wird sich zeigen ob die Neubestückung dieser das Problem behebt.

AnarchX
2013-03-27, 09:32:24
Sieht sehr nach einem GK107 aus: http://www.techpowerup.com/reviews/Zotac/GeForce_GT_640/4.html (Bauteilanordnung auf dem Package)
Zumal die hohe Anzahl an Display-Anschlüssen auch zu Kepler passt.

Loeschzwerg
2013-03-27, 09:36:51
Stimmt, könnte gut passen, auch was das Fertigungsdatum und die Revision angeht. Danke für die Info, macht die Karte natürlich umso interessanter :)

StefanV
2013-03-27, 10:01:10
Ist die Karte eigentlich funktionsfähig?

Loeschzwerg
2013-03-27, 12:11:59
Nope, leider nicht. Es fehlen ein paar kleinere SMDs, die sind aber einfach zu ersetzen. Ob die Karte danach funktioniert wird sich zeigen.

Loeschzwerg
2013-05-10, 16:12:06
XGI Volari XP5 Engineering Sample

http://abload.de/thumb/xp5_1n6yi6.jpg (http://abload.de/image.php?img=xp5_1n6yi6.jpg) http://abload.de/thumb/xp5_273zxd.jpg (http://abload.de/image.php?img=xp5_273zxd.jpg) http://abload.de/thumb/xp5_3huase.jpg (http://abload.de/image.php?img=xp5_3huase.jpg) http://abload.de/thumb/xp5_47kawm.jpg (http://abload.de/image.php?img=xp5_47kawm.jpg) http://abload.de/thumb/xp5_5gmz16.jpg (http://abload.de/image.php?img=xp5_5gmz16.jpg) http://abload.de/thumb/xp5_617lfg.jpg (http://abload.de/image.php?img=xp5_617lfg.jpg) http://abload.de/thumb/xp5_7ctxp6.jpg (http://abload.de/image.php?img=xp5_7ctxp6.jpg) http://abload.de/thumb/xp5_8m6ygg.jpg (http://abload.de/image.php?img=xp5_8m6ygg.jpg) http://abload.de/thumb/xp5_9royjf.jpg (http://abload.de/image.php?img=xp5_9royjf.jpg)

Bisschen Trivia zur Karte:
XGI übernahm Mitte 2003 den Grafikhersteller Trident welcher gerade am 3D Chip mit Codenamen XP4 arbeitete. XGI verwurstete das damalige Trident Design als Volari V3 (Codename XG42). Eine sparsamere Abwandlung des XP4 mündete dann in der Entwicklung des XP5, welcher vorrangig für den mobilen Sektor gedacht war.

Wie man sehen kann handelt es sich wieder um einen reinen Prototypen der in dieser Form nie den Markt erreicht hätte. Zu erkennen ist dies u.a. am kleinen DIP Switch sowie dem DFP Anschluss (wird zum Debugging genutzt).

Mehr Infos habe ich derzeit noch nicht, die Karte ist ganz frisch angekommen :)

robbitop
2013-05-13, 15:03:12
Ich habe einen XGI Trident Prototypen auf der Cebit 2005(?) in einem Interview gesehen und versehentlich den Lüfter abgerissen (und Cola auf dem Tisch verkippt) :D
Aths und BBSR dürften sich erinnern...

Raff
2013-05-13, 15:29:01
LOL. Da hast du ja einen exzellenten ;) Eindruck hinterlassen. ;D

MfG,
Raff

robbitop
2013-05-13, 15:30:49
Was solls? Die Bude gibt es eh nicht mehr und ich hab auch noch eine Thermokaffetasse mit XGI-Logo abgestaubt. (sowas hat nicht jeder) :D

Raff
2013-05-13, 15:43:36
Vielleicht trägst du die Mitschuld am Untergang der Firma, weil du den einzigen lauffähigen Prototypen gerupft und ertränkt hast. :ulol:

MfG,
Raff

Loeschzwerg
2013-05-13, 17:39:20
Hehe, dem wird bestimmt so sein :D

Brennend interessieren würde mich ja die Volari 8600, nur scheint es da nicht wirklich viele zu geben.

robbitop
2013-05-14, 08:37:13
Die 8600 war ja relativ kurz vor der Veröffentlichung. Gab aber nur wenige Vorserienmodelle IIRC. Das Ding war auch nicht wirklich schnell.

Loeschzwerg
2013-05-15, 08:11:04
Hm... schade. Sollte ja der Nachfolger der V8 werden und zudem wollte man viel am Treiber feilen.

robbitop
2013-05-15, 09:39:05
Die V8 war wirklich (sorry für das Wort) kacke. Ich hab hier im 3DCenter ein Review, wo sie gegen die 9600 pro, die Geforce FX 5600 und die S3 Graphics Delta Chrome antritt. Furchtbare Karte. Die 8600 wäre sicherlich besser gewesen - hat aber in Vorserienbenchmarks die ich vor Ewigkeiten mal gesehen habe. Das Ding hat nicht den Hauch einer Chance gegen die 6600 gehabt.

PCGH_Carsten
2013-05-15, 09:56:19
Wie man sehen kann handelt es sich wieder um einen reinen Prototypen der in dieser Form nie den Markt erreicht hätte. Zu erkennen ist dies u.a. am kleinen DIP Switch sowie dem DFP Anschluss (wird zum Debugging genutzt).

Mehr Infos habe ich derzeit noch nicht, die Karte ist ganz frisch angekommen :)

Zumindest oberflächlich gleicht sie den Dingern, die 1-2x im Jahr bei Ebay angeboten werden. Ganz so furchtbar selten sind die also nicht.

Loeschzwerg
2013-05-15, 13:08:00
@robbi: Ja, eigentlich waren alle Volari nicht der Hit :D

@Carsten: Stimmt, die Dinger waren vor ein paar Jahren öfter mal bei ebay aufgetaucht. Teilweise ist es schwieriger an eine V8 Duo ranzukommen, oder an Exoten wie S3 Chrome GTX 540 oder PVR Neon 250.
Aber es war nen nettes kleines Bundle mit CD/Kabel und hat mich keine Unsummen gekostet. Da schlage ich dann gerne zu, vom ES Status mal abgesehen :)

Raff
2013-05-15, 13:35:43
Falls du Chrome GTX 540-en sammelbestellen magst: Ich bin dabei. :D

MfG,
Raff

Loeschzwerg
2013-05-15, 13:41:50
Also eine hab ich schon:
http://extreme.pcgameshardware.de/grafikkarten/13196-grafikkarten-bilder-thread-302.html#post5228770

Die kann man sammelbestellen? Wo? Ne zweite oder dritte für Multichrome wäre ganz witzig :)

Raff
2013-05-15, 13:42:58
Keine Ahnung, ich wollt's nur mal sagen, falls du was findest. :D Wo hast du diese denn her?

MfG,
Raff

Loeschzwerg
2013-05-15, 14:14:34
Privater Deal via Voodooalert. Ein User hat die Karte dort von einem Kumpel direkt aus Asien erhalten.

Wie man sehen kann die Low Profile Version der GTX 540, die gab es meines Wissens nur von Aopen.

Ich könnte mal eine Anfrage bei Aopen starten, sofern es die überhaupt noch gibt :freak:

robbitop
2013-05-15, 14:32:53
Also eine hab ich schon:
http://extreme.pcgameshardware.de/grafikkarten/13196-grafikkarten-bilder-thread-302.html#post5228770

Die kann man sammelbestellen? Wo? Ne zweite oder dritte für Multichrome wäre ganz witzig :)
Ich hab Multi Chrome mit 2x Chrome S27 im Jahr 2006 probiert. Furchtbar. Extremes µ-Ruckeln. Damals gab es den Begriff noch nicht - gemerkt habe ich es aber dennoch. Das war so schlimm, dass es außer für den FPS Counter fast keine Vorteile brachte. *gg*

Loeschzwerg
2013-05-15, 16:23:41
Für mehr als durch irgendwelche Benchmarks jagen würde ich das Multichrome-Setup eh ned verwenden. Simple just 4 fun :-)

Ebenfalls extremes µ-Ruckeln produziert die simFUSION 6000q... da kommt es im Extremfall sogar zu kompletten Überlagerungen der Frames -.-* Da muss ich mal bei Gelegenheit ein Video von machen.

Crazy_Borg
2013-05-15, 18:47:00
Hab noch eine Orignalverschweisste S3 Chrome GT 430 hier liegen. Wird auch nie geöffnet. Ist vielleicht mal was Wert. :freak:

Eine 540 würde ich auch nehmen, also frag mal AOpen ruhig ob sie noch welche im Keller haben.

Wildfoot
2013-05-15, 22:11:43
Ich habe da eine WildCat 4 von 3DLabs, nämlich Modell 7110, auszustellen:

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=39435&d=1302298468

Gruss Wildfoot

Wildfoot
2013-05-15, 22:19:13
Mann mann, viel zuviel neumodischer Krams, hat wer noch ne Tseng ET6000? ;-)

Ne, aber eine mit ET4000, nämlich eine:

Integal Technologies Flashpoint (http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/c/cf/ET4000-W32P_PCI_Card.jpg)

Gruss Wildfoot

PCGH_Carsten
2013-05-16, 00:08:03
@Carsten: Stimmt, die Dinger waren vor ein paar Jahren öfter mal bei ebay aufgetaucht. Teilweise ist es schwieriger an eine V8 Duo ranzukommen, oder an Exoten wie S3 Chrome GTX 540 oder PVR Neon 250.
Aber es war nen nettes kleines Bundle mit CD/Kabel und hat mich keine Unsummen gekostet. Da schlage ich dann gerne zu, vom ES Status mal abgesehen :)
Joa, coole Deals soll man nicht ausschlagen, das sehe ich auch so. Bei meiner war auch ein bißchen Kabelage dabei, aber ansonsten leider wirklich eher ein Entwicklerding - ich vermute, fürs Notebook-Prototyping.

robbitop
2013-05-16, 08:36:35
Ich habe da eine WildCat 4 von 3DLabs, nämlich Modell 7110, auszustellen:


Gruss Wildfoot
Das ist doch P10 basiert oder? 2x P10?

Da gab es ja beim Nachfolger (P20) eine Karte mit 2x P20 GPUs + 1x Vertex Shadereinheit (separat) IIRC.

Loeschzwerg
2013-05-16, 11:29:45
@Carsten: Jup, der XP5 war ursprünglcih für das Mobile Segment vorgesehen.

@Wildfoot: Schöne Karte. Schon ein bisschen damit herumgespielt was an Games alles läuft?

Das ist doch P10 basiert oder? 2x P10?

Da gab es ja beim Nachfolger (P20) eine Karte mit 2x P20 GPUs + 1x Vertex Shadereinheit (separat) IIRC.

Die 3dlabs Wildcat4 Serie basiert auf einer Prozessorarchitektur entwickelt von Intergraph Corp. (übernommen von 3dlabs/Creative).

P10 -> P9 -> P20 sind dann Eigenentwicklungen vom 3dlabs Team.

2x VPU (P20) 1x VSU (Vertex) => Realizm 800

http://abload.de/thumb/fx_1h3ivq.jpg (http://abload.de/image.php?img=fx_1h3ivq.jpg)http://abload.de/thumb/fx_2k1fdo.jpg (http://abload.de/image.php?img=fx_2k1fdo.jpg)http://abload.de/thumb/fx_3k4ihp.jpg (http://abload.de/image.php?img=fx_3k4ihp.jpg)

robbitop
2013-05-16, 11:53:04
@Loeschzwerg
Warum keine Nacktbilder? :naughty:

Loeschzwerg
2013-05-16, 13:20:12
Eiii, hatte ich versucht, allerdings sind sämtliche Kühlelemente unter der Plastikhaube festzementiert (wortwörtlich) :freak:

Evtl. bringe ich den Kleber mit Kältespray mürbe, aber ganz wohl ist mir bei der Sache nicht.

robbitop
2013-05-16, 13:35:18
Funktioniert die Multi GPU Technik eigentlich auch für Spiele? Wie funktioniert diese eigentlich? Wird das Bild in Kacheln/Teile aufgeteilt?

Loeschzwerg
2013-05-16, 16:17:45
Hier geht man ähnliche Wege wie 3dfx z.B. mit dem größten Rampage Ausbau vor hatte. 2x Rampage +1x Sage.

Bei der Realizm 800 stellt die VSU (Vertex Scalable Unit) das PCIe Interface zur Verfügung und berechnet die komplette Geometrie einer Szene. Danach wird die übrige Arbeit gleichmäßig auf die beiden VPUs (Visual Processing Unit) aufgeteilt.

Blockbild der VSU:
http://images.anandtech.com/reviews/video/3dlabs/wr800/vsusilicon.png

Schaltbild der Realizm 800:
http://images.anandtech.com/reviews/video/3dlabs/wr800/wr800block.png

Beide VPUs hängen an einem gemeinsamen Speicher/Framebuffer von 512MB GDDR3.

Es kommt also kein AFR zum Einsatz sondern eher eine Art Split Frame Rendering. Die Leistung ist zumindest in Spielen unterirdisch schlecht xD 3DMark03 und der Aquamark haben ebenfalls ein sehr schlechtes Bild abgegeben, Werte müsste ich schauen...

Wildfoot
2013-05-16, 21:14:56
@Wildfoot: Schöne Karte. Schon ein bisschen damit herumgespielt was an Games alles läuft?



Die 3dlabs Wildcat4 Serie basiert auf einer Prozessorarchitektur entwickelt von Intergraph Corp. (übernommen von 3dlabs/Creative).

P10 -> P9 -> P20 sind dann Eigenentwicklungen vom 3dlabs Team.

2x VPU (P20) 1x VSU (Vertex) => Realizm 800



Vielen Dank für die Ergänzung dieser Infos, das hätte ich nicht gekonnt. ;)
Ich hätte da rein nur über die unterstützte DX Version herausgefunden, dass es weder eine P10 noch eine P9 VPU sein kann.

Ich persönlich konnte diese Karte leider noch nie testen/ausreizen, da ich nie ein Mainboard mit 50Pin 8x AGP Pro Slot hatte. Nur immer der "normale" 8x AGP Slot.
Die Karte kaufte ich einst bei Ricardo als super Ausstellungsstück für meine GraKa-Sammlung. Als ich sie da gesehen habe, war für mich klar, das Ding muss ich haben, auch wenn ich es nicht testen werden kann. :D

Aber auch die FlashPoint ist ein sehr seltenes Schmuckstück in meiner Sammlung. Die ist nämlich nicht nur GraKa, das ist auch eine Frame Grabber Karte. Leider aber ist sie, aufgrund der GPU-Architektur, nur bis und mit Pentium 1 Systemen kompatibel. Alles neuere funktioniert nicht mit dieser Karte zusammen, da bräuchte man dann einen ET6000.

Gruss Wildfoot

robbitop
2013-05-17, 09:07:57
Hier geht man ähnliche Wege wie 3dfx z.B. mit dem größten Rampage Ausbau vor hatte. 2x Rampage +1x Sage.

Bei der Realizm 800 stellt die VSU (Vertex Scalable Unit) das PCIe Interface zur Verfügung und berechnet die komplette Geometrie einer Szene. Danach wird die übrige Arbeit gleichmäßig auf die beiden VPUs (Visual Processing Unit) aufgeteilt.

Blockbild der VSU:
http://images.anandtech.com/reviews/video/3dlabs/wr800/vsusilicon.png

Schaltbild der Realizm 800:
http://images.anandtech.com/reviews/video/3dlabs/wr800/wr800block.png

Beide VPUs hängen an einem gemeinsamen Speicher/Framebuffer von 512MB GDDR3.

Es kommt also kein AFR zum Einsatz sondern eher eine Art Split Frame Rendering. Die Leistung ist zumindest in Spielen unterirdisch schlecht xD 3DMark03 und der Aquamark haben ebenfalls ein sehr schlechtes Bild abgegeben, Werte müsste ich schauen...
Eines der Hauptprobleme dürfte sein, dass die Verbindung zwischen beiden GPUs für sowas einfach zu lahm ist. Sowas ginge, wenn überhaupt, nur auf einem Träger oder auf einem Kern mit zufriedenstellender Geschwindigkeit.

IceTeaFFM
2013-05-18, 12:47:01
ich habe da auch etwas mehr oder weniger exotisches, die beiden wurden sogar gleich in einem koffer geliefert. die sind auf 500 stück limitiert, ich habe die mit der seriennummer 002 bekommen. laut und schnell sind sie auch, nur über den strom verbrauch sollte man nicht nachdenken. 600€ hat jede der karten damals gekostet das war schon der hammer. Edit: übrigens das sind 2 radeon hd 1950 edition hatte ich vergessen zu erwähnen. ;)

http://i.kw.cx/upf/7854101_165224179.jpg?1368874781

Raff
2013-05-18, 12:48:32
Die Briefmarke sagt: zwei X1950 XTX. Welche genau?

MfG,
Raff

IceTeaFFM
2013-05-18, 12:53:07
genau die sind das sorry ich hab das bild eben erst gemacht und hochgeladen eigentlich ist es 1280X960 groß:eek:

AnarchX
2013-05-18, 12:54:02
Das ist die X1950 Uber Edition: http://www.computerbase.de/news/2007-01/amd-liefert-radeon-x1950-uber-edition-aus/

Ein kläglicher Versuch gegen die 8800 GTX. Aber als Sammlerstück sicherlich nett.

IceTeaFFM
2013-05-18, 13:02:38
deswegen liegen die ja auch schon ein paar jahre im schrank

Raff
2013-05-18, 21:39:44
Verkaufst du eine? :biggrin:

MfG,
Raff

IceTeaFFM
2013-05-19, 23:20:26
Verkaufst du eine? :biggrin:

MfG,
Raff
das geht leider nicht die brauchen sich gegenseitig, da eine davon eine Masterkarte ist, mit einem loop anschluss für crosfire. das ging damals noch nicht mit einer internen brücke.;) wenn ich die hergeben würde dann nur im koffer.:D

time_me
2013-07-08, 01:39:05
Asus EN5900/TVD/P/128M/A -> Geforce FX 5900 mit Brückenchip PCIe-kompatibel gemacht. Der Lüfter verfügt über blaue LEDs und ist unsäglich laut :D

Die Bilder sind gerade eben erst gemacht worden und schlechte Bildverhältnisse mit 5 Jahre alter Kompaktkamere ergeben... nunja schlechte Bilder.

http://abload.de/img/sdc15748s6shc.jpg

http://abload.de/img/sdc157495qsq9.jpg

Loeschzwerg
2013-07-17, 20:07:29
Coole Karte @time_me :) Die kamen erst relativ spät nach den AGP Versionen auf den Markt.

Hier mein 7950GX2 Engineering Sample.

http://abload.de/thumb/imgp203981p19.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp203981p19.jpg) http://abload.de/thumb/imgp204187qbp.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp204187qbp.jpg) http://abload.de/thumb/imgp2042tpoqh.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp2042tpoqh.jpg) http://abload.de/thumb/imgp2043ogqup.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp2043ogqup.jpg) http://abload.de/thumb/imgp20447looz.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp20447looz.jpg) http://abload.de/thumb/imgp2045byonx.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp2045byonx.jpg) http://abload.de/thumb/imgp2046rlo0u.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp2046rlo0u.jpg) http://abload.de/thumb/imgp2048v0pjj.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp2048v0pjj.jpg)

Beide PCBs sind Rev A0 Boards (180-10602-0000-A00; 180-10502-000-A01) und wurden in der 10. KW 2006 in den USA (siehe MADE IN USA) produziert. Das Bios der Karte trägt die Versionsnummer 5.71.22.17.00. Auf der Rückseite kann man noch einen Rework sehen Der G71 hat Revision A2.

Erste Review Karten der 7950GX2 stammen aus der 15. KW 2006. Die Revision des unteren PCBs (PCIe) hat sich in A01 geändert und das Bios auf 5.71.22.24.05.

Loeschzwerg
2013-08-05, 19:21:02
3dfx Voodoo 5 5500 in der Revision A2. Von diesen wurden noch eine geringe Stückzahl für OEM Kunden angefertigt und stammen aus der 33. bzw. 35. KW Jahr 2000. Damit sind dies mit die letzten 3dfx Karten aus der "Serienfertigung".

Auch wenn die Karte eine AGP4x Kerbe bzw. AGP Universal Bus haben arbeiten diese V5 maximal mit AGP1x Geschwindigkeit. Fast-Writes und Sideband-Adressing funktioniert ebenfalls nicht. Dies ist begründet durch das SLI Design welches lediglich das PCI66 Protokoll/Spezifikation nutzt.

Bezüglich der Unterstützung der 1.5v (AGP2.0) Signalspannung gegenüber den 3.3v (AGP 1.0) der Rev A1 Karten scheiden sich die Geister. Einem 3dfx Sammler ist eine Karte nach ca. 3 Monaten in einem AGP2.0 only Board gestorben, hat zuvor aber tadellos funktioniert. Seit diesem Zeitpunkt gehen Gerüchte um die Karten würden im Betrieb mit 1.5v langsam sterben... Dieser Meinung kann ich mich allerdings nicht anschließen, denn Voodoo 4 4500 funktionieren auch über sehr lange Zeit problemlos mit einer Signalspannung von 1.5v. Am VSA100 kann es also nicht liegen.
Meiner Meinung nach ist die Karte des Sammlers schlichtweg per Zufall gestorben (was ja nicht ungewöhnlich ist bei PC Hardware) und jetzt werden hier falsche Schlüsse gezogen. Da die Karten trotz allem sehr selten sind trauen sich die 3dfx Sammler keine weiteren Tests. Ich bin da zugegebenermaßen ebenfalls zurückhaltend, werde aber entsprechende Nachforschungen anstellen und versuchen von ex-3dfx Entwicklern Infos herauszukitzeln.

http://abload.de/thumb/imgp2113e5ryc.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp2113e5ryc.jpg) http://abload.de/thumb/imgp2114hbrj0.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp2114hbrj0.jpg) http://abload.de/thumb/imgp21151zpb9.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp21151zpb9.jpg) http://abload.de/thumb/imgp211661p3g.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp211661p3g.jpg)

Raff
2013-08-05, 19:44:37
Geil. =) Wo kriegst du nur immer sowas her? Falls du eine über hast (3dfx-Aufkleber!), sag bitte Bescheid.

MfG,
Raff

Loeschzwerg
2013-08-05, 19:52:42
Privater Deal und eine der beiden Karten geht zu einem VA User aus Rumänien.

Es gibt von der Rev A2 einen MAC Prototypen mit DVI Ausgang. Ich werde versuchen diesen nachzurüsten, aber erst wenn ich erfolgreich eine normale V5 PCI aufgerüstet habe.

Btw. hast PN ;)

Edit: Achja, die Kontakte bekomme ich meistens durch meine Reparaturarbeiten und Mods rund um Grafikkarten (bevorzugt ältere Karten ^^). Du kennst doch die Voodoo 5 6000 in der letzten Rev 3900 mit 12 Layern? Der erste Prototyp der 12-Layer Karte habe ich erfolgreich repariert :D So gewinnt man natürlich einen gewissen Namen ^^

Erdbeermayonnaise
2013-08-06, 21:51:35
3dfx Voodoo 5 5500 in der Revision A2. Von diesen wurden noch eine geringe Stückzahl für OEM Kunden angefertigt und stammen aus der 33. bzw. 35. KW Jahr 2000. Damit sind dies mit die letzten 3dfx Karten aus der "Serienfertigung".

Interessanterweise habe ich gerade genau so eine Karte bei Ebay gefunden:
Link (http://www.ebay.de/itm/3dfx-Voodoo5-5500-AGP-4x-Rev-A2-3300-Pre-Production-Prototype-RARE-RARE-/310718105075?pt=PCC_Video_TV_Cards&hash=item48583e05f3)
Kennst du den Verkäufer zufällig auch? :)

Loeschzwerg
2013-08-07, 07:08:30
Kenne ich. Hat zwar ein paar komische Ansichten, aber ist vertrauenswürdig was Kauf/Verkauf anbelangt.

Pass allerdings mit dem Zoll auf falls du dir die Karte ersteigern willst... die schlagen bei solchen Preisen immer die Mehrwertsteuer drauf. Da muss man ein bisschen tricksen um dies zu umgehen ;)

Raff
2013-08-20, 22:57:43
3dfx Voodoo 5 5500 in der Revision A2. Von diesen wurden noch eine geringe Stückzahl für OEM Kunden angefertigt und stammen aus der 33. bzw. 35. KW Jahr 2000. Damit sind dies mit die letzten 3dfx Karten aus der "Serienfertigung".

Auch wenn die Karte eine AGP4x Kerbe bzw. AGP Universal Bus haben arbeiten diese V5 maximal mit AGP1x Geschwindigkeit. Fast-Writes und Sideband-Adressing funktioniert ebenfalls nicht. Dies ist begründet durch das SLI Design welches lediglich das PCI66 Protokoll/Spezifikation nutzt.

Bezüglich der Unterstützung der 1.5v (AGP2.0) Signalspannung gegenüber den 3.3v (AGP 1.0) der Rev A1 Karten scheiden sich die Geister. Einem 3dfx Sammler ist eine Karte nach ca. 3 Monaten in einem AGP2.0 only Board gestorben, hat zuvor aber tadellos funktioniert. Seit diesem Zeitpunkt gehen Gerüchte um die Karten würden im Betrieb mit 1.5v langsam sterben... Dieser Meinung kann ich mich allerdings nicht anschließen, denn Voodoo 4 4500 funktionieren auch über sehr lange Zeit problemlos mit einer Signalspannung von 1.5v. Am VSA100 kann es also nicht liegen.
Meiner Meinung nach ist die Karte des Sammlers schlichtweg per Zufall gestorben (was ja nicht ungewöhnlich ist bei PC Hardware) und jetzt werden hier falsche Schlüsse gezogen. Da die Karten trotz allem sehr selten sind trauen sich die 3dfx Sammler keine weiteren Tests. Ich bin da zugegebenermaßen ebenfalls zurückhaltend, werde aber entsprechende Nachforschungen anstellen und versuchen von ex-3dfx Entwicklern Infos herauszukitzeln.

http://abload.de/thumb/imgp2113e5ryc.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp2113e5ryc.jpg) http://abload.de/thumb/imgp2114hbrj0.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp2114hbrj0.jpg) http://abload.de/thumb/imgp21151zpb9.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp21151zpb9.jpg) http://abload.de/thumb/imgp211661p3g.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp211661p3g.jpg)

Meine ist nun auch auf dem Weg. :biggrin: Klemmt wohl bald im Zoll fest.

http://abload.de/img/v55500agpxslj86.jpg

MfG,
Raff

Godmode
2013-08-20, 23:35:15
Meine ist nun auch auf dem Weg. :biggrin: Klemmt wohl bald im Zoll fest.

http://abload.de/img/v55500agpxslj86.jpg

MfG,
Raff

Nettes Teil, vor allem hast du eh noch viel zu wenige Grafikkarten. ^^
Was hast du bezahlt, wenn ich fragen darf?

pnume
2013-08-21, 20:57:21
Hatte nicht jemand nach einer ET6000 gefragt? :biggrin:

Wildfoot
2013-08-21, 22:09:45
Oh sehr sehr edel, wirklich. ;)

Gruss Wildfoot

pnume
2013-08-21, 23:11:55
Matrox M3D mit PowerVR PCX2, dürfte auch nur noch recht selten anzutreffen sein.

Liszca
2013-08-21, 23:27:24
Hatte nicht jemand nach einer ET6000 gefragt? :biggrin:

wieviel kb vram hat das stück überhaupt?

pnume
2013-08-21, 23:37:26
Ich glaub 512kib und man konnte auch 1mib aufrüsten.

Der Erweiterungsspeicher scheint aber defekt zu sein.

Commander Keen
2013-08-22, 00:06:13
Coole Karte @time_me :) Die kamen erst relativ spät nach den AGP Versionen auf den Markt.

Hier mein 7950GX2 Engineering Sample.

http://abload.de/thumb/imgp203981p19.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp203981p19.jpg) http://abload.de/thumb/imgp204187qbp.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp204187qbp.jpg) http://abload.de/thumb/imgp2042tpoqh.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp2042tpoqh.jpg) http://abload.de/thumb/imgp2043ogqup.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp2043ogqup.jpg) http://abload.de/thumb/imgp20447looz.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp20447looz.jpg) http://abload.de/thumb/imgp2045byonx.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp2045byonx.jpg) http://abload.de/thumb/imgp2046rlo0u.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp2046rlo0u.jpg) http://abload.de/thumb/imgp2048v0pjj.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp2048v0pjj.jpg)

Beide PCBs sind Rev A0 Boards (180-10602-0000-A00; 180-10502-000-A01) und wurden in der 10. KW 2006 in den USA (siehe MADE IN USA) produziert. Das Bios der Karte trägt die Versionsnummer 5.71.22.17.00. Auf der Rückseite kann man noch einen Rework sehen Der G71 hat Revision A2.

Erste Review Karten der 7950GX2 stammen aus der 15. KW 2006. Die Revision des unteren PCBs (PCIe) hat sich in A01 geändert und das Bios auf 5.71.22.24.05.

Nice, so eine hatte ich auch. Gabs mal für kurze Zeit ganz normal als "bulk" bei einigen Händlern zu bestellen und da mein Gehäuse groß genug war hab ich zugegriffen. Alleine das "made in USA" hat mich schon tierisch geflasht, das war das erste Stück Hardware seit keine Ahnung 10 Jahren oder so, welches wieder direkt aus Silicon Valley kam - und das letzte bis heute...

StefanV
2013-08-22, 07:13:43
wieviel kb vram hat das stück überhaupt?
2,25MiB oder 4,5MiB.

Loeschzwerg
2013-08-22, 09:29:10
Ne ET6000, sehr schön :) Schwer zu bekommen, wenn man nicht gerade die perversen Ebay Preise zahlen will.

Ich suche immer noch verzweifelt nach einer Apocalypse 5D/5Dx mit ET6100.

@Keen: So schauts aus :) Macht schon was her wenn mal kein Taiwan/China auf dem PCB steht.

malajo
2013-08-22, 12:59:13
Mann mann, viel zuviel neumodischer Krams, hat wer noch ne Tseng ET6000? ;-)
So eine habe ich noch im Keller, keine Herstellerkarte wie die Hercules Dynamite, mit 2 MB RAM und 2 freien Steckplätzen für noch mal 2 MB.
Sie hat als 2D Karte für die Voodoos hergehalten.

pnume
2013-08-22, 15:07:52
Ich muß auch mal wieder in den Keller und die Schätze heben.

Irgendwo sind da noch eine #9 Ticket2Ride und #9 Ticket2Ride 4 Karten versteckt. :)

Liszca
2013-08-22, 19:53:03
Ich muß auch mal wieder in den Keller und die Schätze heben.

Irgendwo sind da noch eine #9 Ticket2Ride und #9 Ticket2Ride 4 Karten versteckt. :)

Warst du noch immer nicht im Keller:wink:?

pest
2013-08-23, 16:26:57
Lol für meine Hercules Dynamite 128 will man auf eBay ~150,-€ - ~250,-€

Wer will sie ? :biggrin:

http://abload.de/thumb/et6000sps2h.jpg (http://abload.de/image.php?img=et6000sps2h.jpg)
Hercules Dynamite 128/Video - PCI - ET6000 - 4.5 MB MDRAM


http://abload.de/thumb/rage2cg5sc2.jpg (http://abload.de/image.php?img=rage2cg5sc2.jpg)
ATI Rage IIC - AGP 3.3 - 8 MB SDRAM
5 € auf eBay :D - also exotisch weil scheiße


http://abload.de/thumb/wutwxzby.jpg (http://abload.de/image.php?img=wutwxzby.jpg)
MSI Starforce Pro (8831) - Geforce2 Pro - AGP - 64 MB incl. TV-Out

StefanV
2013-08-23, 17:15:54
http://abload.de/thumb/rage2cg5sc2.jpg (http://abload.de/image.php?img=rage2cg5sc2.jpg)
ATI Rage IIC - AGP 3.3 - 2 MB EDO?
Eher 8MiB SDRAM.

pest
2013-08-23, 17:18:18
ich vertraue dir da mal ;)

Wildfoot
2013-08-23, 22:19:58
Wer will sie ?

Die Hercules? ICH, aber nicht zu diesem Preis. ;)

Gruss Wildfoot

pnume
2013-08-24, 12:51:01
Die Hercules? ICH, aber nicht zu diesem Preis. ;)

Gruss Wildfoot

Was gibst du denn?

pnume
2013-08-24, 13:31:33
Number Nine T2R, auch recht selten.

pest
2013-08-24, 21:06:57
aber nicht zu diesem Preis. ;)


Ich denke auch, dass der Vollausbau der Karte mehr wert ist :biggrin:

Was gibst du denn?

Ätsch, ich habe 0.5 MB nutzlosen Speicher mehr

Wildfoot
2013-08-24, 22:04:41
Für eine voll funktionstüchtige Karte wie auf dem Bild von "pest" hätte ich etwas um die 50 bis 60€ geboten. Aber wenn der RAM teildefekt ist..... leider

Gruss Wildfoot

pest
2013-08-25, 06:08:44
Aber wenn der RAM teildefekt ist..... leider


wie kommst du darauf? der ET6000 kann nur 4MB adressieren.

seba86
2013-08-25, 11:29:53
Mit Bildern kann ich leider nicht dienen, aber ich glaube ich habe noch eine gelbe AGP Permedia2 im Keller rumliegen. Wen jemand an der Karte Interesse hat?!

Wildfoot
2013-08-25, 14:37:59
wie kommst du darauf? der ET6000 kann nur 4MB adressieren.

Nicht dass der ET6000 das nicht könnte, aber hast du nicht gesagt, dass glaubs einer der Speicher-Chips defekt wäre?

Gruss Wildfoot

malajo
2013-08-26, 08:21:11
So eine habe ich noch im Keller, keine Herstellerkarte wie die Hercules Dynamite, mit 2 MB RAM und 2 freien Steckplätzen für noch mal 2 MB.
Sie hat als 2D Karte für die Voodoos hergehalten.

Wer will sie haben? 25,-€ inkl. Versand

pnume
2013-08-26, 21:04:56
Permedia 2 hab ich auch noch...

und Rendition Verite 1000, 2100 und eine V2200.

Die ET6000 werd ich mal checken und schauen wieviel Speicher erkannt wird.

Loeschzwerg
2013-08-27, 07:17:32
Permedia 2 liegt bei mir auch im Keller.

Also an einer ET6000 habe ich auch Interesse, da passt eine Voodoo 2 oder PCX2 wunderbar dazu :)

pnume
2013-08-27, 10:15:19
Also an einer ET6000 habe ich auch Interesse, da passt eine Voodoo 2 oder PCX2 wunderbar dazu :)

Bei mir lief die Voodoo2 neben einer Riva 128. Ging auch prima und man konnte Premiere dekodieren. :smile:

malajo
2013-08-27, 10:15:20
Permedia 2 liegt bei mir auch im Keller.

Also an einer ET6000 habe ich auch Interesse, da passt eine Voodoo 2 oder PCX2 wunderbar dazu :)

...kannst meine ET6000 bekommen, sie liegt nur noch im Keller rum...einträchtig zusammen mit ner Diamond Monster und einer Creative Voodoo 2, die würde ich mit dazulegen....ich würde sie ungern trennen, die kennen sich schon solange :smile:

pnume
2013-08-27, 10:20:43
Und noch zwei Rendition Karten.

Rendition Verite 1000 und 2100, von der 2200 gabs ja schon ein Bild.

Badner1972
2013-08-29, 12:34:37
WEnn ich das gewußt hätte..vor kurzem hab ich meinen Asbach Uralt PC mit ner Elsa Gladiac GF 2 MX (32MB) entsorgt

downforze
2013-10-22, 21:27:34
Hab hier noch ne ATI X1950XT AGP rumfliegen. Die geht auch noch und sorgt für Wärme.

AnarchX
2013-10-22, 22:45:50
Die Gecube Karte mit dem Peltier-Element? :D

downforze
2013-10-23, 01:57:55
Ja, aber das Pelztierelement hab ich abgeklemmt.

Wildfoot
2013-12-12, 22:43:21
Hallo Leute

Nun brauche ich echt mal Experten-Rat, sprich also genau eure Hilfe. ;)

Und zwar habe ich von einem Kollegen, für meine GraKa-Sammlung, drei sehr schöne und sehr alte Exponate bekommen. So alt, dass ich selbst sowie auch das I-Net nichtmehr viel darüber wissen. Ich hoffe doch sehr, dass ihr mir hier über die eine oder andere Karte noch was sagen könnt.

Infos über

GPU (Architektur, Takt, etc...),
RAM (Grösse, Takt),
Eigenschaften (Monochrom/CGA/EGA/VGA/SVGA/etc.., DX?, sonstiges), oder was sonst noch interessant ist wäre nett. Die Interfaces sind klar, aber die "inneren" Werte kenne ich leider nicht.

Also das wären die folgenden drei Karten:

Eine Tseng Lab ET3000AX
http://www.vgamuseum.info/images/stories/zaatharen/tsenglabs/tseng_ET3000AX_fhq.jpg

Eine Paradise
http://www.vgamuseum.info/images/stories/palcal/wd/859_vga_p_plus_paradise_pvga1a-jk_top_hq.jpg

Sowie eine Cirrus Logic CL-GD5429 // CLVGA542XVL /H auf VLB
http://www.vgamuseum.info/images/stories/vlask/cirrus/cl-gd5429fb.jpg

Vielen Dank jedenfalls schonmal für die Infos. :)

Gruss Wildfoot

seba86
2013-12-16, 15:12:19
Da hilft wohl nur in einem Retro-Rechner einzubauen und die Treiber raufzuhauen bzw. hoffen das Win 9x die Karte noch erkennt...

elianda
2013-12-16, 19:00:07
Hallo Leute

Nun brauche ich echt mal Experten-Rat, sprich also genau eure Hilfe. ;)

Und zwar habe ich von einem Kollegen, für meine GraKa-Sammlung, drei sehr schöne und sehr alte Exponate bekommen. So alt, dass ich selbst sowie auch das I-Net nichtmehr viel darüber wissen. Ich hoffe doch sehr, dass ihr mir hier über die eine oder andere Karte noch was sagen könnt.

Infos über

GPU (Architektur, Takt, etc...),
RAM (Grösse, Takt),
Eigenschaften (Monochrom/CGA/EGA/VGA/SVGA/etc.., DX?, sonstiges), oder was sonst noch interessant ist wäre nett. Die Interfaces sind klar, aber die "inneren" Werte kenne ich leider nicht.

Also das wären die folgenden drei Karten:

Eine Tseng Lab ET3000AX
http://www.vgamuseum.info/images/stories/zaatharen/tsenglabs/tseng_ET3000AX_fhq.jpg

Eine Paradise
http://www.vgamuseum.info/images/stories/palcal/wd/859_vga_p_plus_paradise_pvga1a-jk_top_hq.jpg

Sowie eine Cirrus Logic CL-GD5429 // CLVGA542XVL /H auf VLB
http://www.vgamuseum.info/images/stories/vlask/cirrus/cl-gd5429fb.jpg

Vielen Dank jedenfalls schonmal für die Infos. :)

Gruss Wildfoot

ET3000AX: 512 kB RAM, VGA und EGA Anschluss, 66 MHz RAM DAC, 256 Farben DAC, kein VESA Bios
Paradise: Das ist eine Paradise PVGA1A, hat auf der 8 Bit Karte wohl nur einen VGA Anschluss, einen 50 MHz RAM DAC mit max. 256 Farben und auch kein VESA Bios im ROM.
Die CL-GD5429 nutzt VESA Local Bus, 1 MB RAM und kann Win GDI beschleunigen z.B. per BitBlt mit 32 Bit Datenbreite aber noch kein Overlay Support. Modi dann vermutlich was die 1 MB Speicher hergeben wie 1152x864 bei 256 Farben oder 800x600 bei 64K Farben. Kann man mit zwei ICs auf 2 MB aufruesten. Hat vermutlich ein VESA 1.02er ROM Bios.

Wildfoot
2013-12-19, 20:47:56
ET3000AX: 512 kB RAM, VGA und EGA Anschluss, 66 MHz RAM DAC, 256 Farben DAC, kein VESA Bios
Paradise: Das ist eine Paradise PVGA1A, hat auf der 8 Bit Karte wohl nur einen VGA Anschluss, einen 50 MHz RAM DAC mit max. 256 Farben und auch kein VESA Bios im ROM.
Die CL-GD5429 nutzt VESA Local Bus, 1 MB RAM und kann Win GDI beschleunigen z.B. per BitBlt mit 32 Bit Datenbreite aber noch kein Overlay Support. Modi dann vermutlich was die 1 MB Speicher hergeben wie 1152x864 bei 256 Farben oder 800x600 bei 64K Farben. Kann man mit zwei ICs auf 2 MB aufruesten. Hat vermutlich ein VESA 1.02er ROM Bios.

Aha, O.k. also die Taktraten wusste ich noch nicht. Aber die RAM-Menge habe ich mittlerweilen auch heraus bekommen gehabt. Hab die Speicher-IC's gezählt und dann mal Datenblätter gesucht. ;)

Somit, zur Vervollständigung, die Paradise hat ganze 256KB RAM (gleiche ICs wie die ET3000AX, aber halb soviele davon).

Und mein Exemplar der Cirrus Logic hat, im Gegensatz zum Bild im Link, den Vollausbau auf 2.0MB. Das BIOS ist, laut Kleber, Version 1.0

Und die ET3000AX kann: 1024x768@8Bit und 800x600@16Bit

Eine Frage noch, die beiden ISA Karten haben oben ja noch irgend so ein Interface-Anschluss, wofür ist/war der genau? Konnten diese Karten denn schon sowas ähnliches wie CF/SLI?

Vielen Dank aber schonmals für diese Infos

Gruss Wildfoot

Loeschzwerg
2013-12-19, 21:10:41
VESA Feature Connector ;)

http://en.wikipedia.org/wiki/Feature_connector

Damit kannst Signale direkt weiterschleifen, z.B. für Videobearbeitung o.ä.

Meine Test V5 auf meinem selfmade AGP1.0 zu PCI Adapter:
http://abload.de/thumb/imgp3321cpeot.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp3321cpeot.jpg)

Wildfoot
2013-12-19, 21:16:36
VESA Feature Connector ;)

http://en.wikipedia.org/wiki/Feature_connector

Damit kannst Signale direkt weiterschleifen, z.B. für Videobearbeitung o.ä.

Meine Test V5 auf meinem selfmade AGP1.0 zu PCI Adapter:
http://abload.de/thumb/imgp3321cpeot.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp3321cpeot.jpg)

Hehe cool, bei Wiki wird als Bild genau eine Paradise wie die von mir verwendet. :D

Merci noch für den Link. ;)

Gruss Wildfoot

P.S. Wie kann man AGP zu PCI adaptieren? :eek:

Loeschzwerg
2013-12-19, 21:24:34
Nachdem AGP auf dem Grundprinzip von PCI aufbaut geht das :) AGP1x (nach Spec 1.0) läuft mit doppeltem Takt als ein normaler PCI Bus, also 66MHz. Die Signalleitungen sind 1:1 übertragbar.

Ein Wort noch zu den Signalpegeln:
Diese sind bei PCI in den ersten Specs 5v, AGP arbeitet mit 3.3v. Im Normalfall bräuchte man einen Pegelwandler damit die AGP Karte nicht abraucht. ABER: Ab PCI 2.1 werden die Hersteller dazu angehalten auf 3.3v Signalpegel, mit Toleranz zu 5v Pegel, zu setzen. Daher funktioniert der Adapter ohne Pegelwandlung, auch wenn der PCI Slot eine 5v Nase im Slot hat.

Edit: Bei meinem Adapter muss man also darauf achten auf ein PCI 2.1 spezifiziertes Board zu setzen. Im Grunde sind das aber alle Boards mit AGP Slot.

StefanV
2013-12-19, 23:29:03
Bei meinem Adapter muss man also darauf achten auf ein PCI 2.1 spezifiziertes Board zu setzen. Im Grunde sind das aber alle Boards mit AGP Slot.
...für die man solch einen Adapter nicht unbedingt braucht...
Interessant wird das ganze erst mit PCIe Boards ;)

Ganz ab davon ists bei der Voodoo 5 eh egal, ob man die in 'nen PCI oder AGP Slot steckt, da sie eh nur PCI-66 maximal kann und von den AGP Verbesserungen nichts kann...

Das AGP auch auf PCI aufbaut, ist auch ein Grund, warum das auch so scheiße lief (neben den halb garen Specs von Intel):
Es wurde einfach an einem bestehenden Protokoll rumgepfuscht, um etwas anderes draus zu machen, für das es nie gedacht war. Logisch, dass sowas schief gehen muss und auch wird. Wie es auch bei AGP der Fall war...

Wildfoot
2013-12-19, 23:44:22
Nachdem AGP auf dem Grundprinzip von PCI aufbaut geht das AGP1x (nach Spec 1.0) läuft mit doppeltem Takt als ein normaler PCI Bus, also 66MHz. Die Signalleitungen sind 1:1 übertragbar.

Das mit dem Takt habe ich gewusst, nicht aber das mit dem Prinzip und den Signalleitungen. ;)

Edit: Bei meinem Adapter muss man also darauf achten auf ein PCI 2.1 spezifiziertes Board zu setzen. Im Grunde sind das aber alle Boards mit AGP Slot.

Also...
Mir wäre da das Risiko zu hoch. Dann würde ich aber eine dicke fett grosse Warnung an dem Adapter anbringen, nicht dass ich noch versehentlich eine falsche Konfig zusammenstecken würde. ;)

Ausserdem, auch spannend wäre ein AGP zu PCI-E Adapter. Den müsste man eigentlich mit dem Rialto Chip realisieren können.

Gruss Wildfoot

Loeschzwerg
2013-12-20, 10:26:47
...für die man solch einen Adapter nicht unbedingt braucht...
Interessant wird das ganze erst mit PCIe Boards ;)

Ganz ab davon ists bei der Voodoo 5 eh egal, ob man die in 'nen PCI oder AGP Slot steckt, da sie eh nur PCI-66 maximal kann und von den AGP Verbesserungen nichts kann...

Das AGP auch auf PCI aufbaut, ist auch ein Grund, warum das auch so scheiße lief (neben den halb garen Specs von Intel):
Es wurde einfach an einem bestehenden Protokoll rumgepfuscht, um etwas anderes draus zu machen, für das es nie gedacht war. Logisch, dass sowas schief gehen muss und auch wird. Wie es auch bei AGP der Fall war...

Ja, AGP ist schon ein ziemliches Gefrickel. Zum Glück haben wir das überstanden :)

Bezüglich Boardkompatibilität und PCI2.1: Der Adapter ist für moderne Boards gedacht die kein AGP1.0 (3.3v Versorgungsspannung) haben, also für Boards mit AGP2.0/3.0 (1.5v und 0.8v) sowie PCIe Boards. Diese neuen Boards setzen alle min. auf PCI Spec 2.3, ergo safe :)

Der Adapter dient also dazu um AGP1.0 Karten auf modernen Kisten lauffähig zu machen. In PCI-X Slots oder in Kombination mit einem PCI zu PCIe1x Adapter kann der Adapter auch mit 66MHz angesteuert werden und damit, im Falle einer V5, die volle Leistung ausfahren.

Vorsichtig muss man bei Boards sein die 1996/1997 und früher sind. Hier hilft nur Nachmessen oder Datenblätter durschauen. Bei diesen alten Boards macht der Adapter aber eh keinen Sinn, außer man will eine total exotische Konfiguration auf die Beine stellen.

Genau aus diesem Grund spare ich mir auch die Signalwandler, da diese das Design teuerer und größer machen. Leistungseinbußen gibt es durch diese ebenfalls minimal.

Einen Hinweis bezüglich Kompatibiltät werde ich noch ergänzen :)

Edit: Nächster großer Schritt ist dann eh der Weg direkt zu PCIe1x mit PLX oder Pericom Umsetzer.

Wildfoot
2013-12-20, 22:57:39
Hmm...

Ich habe da immernoch eine WildCat 4 mit 50 Pin 8x AGP Pro Schnittstelle, welche ich nie testen konnte, da ich nie so ein entsprechendes Board hatte.

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=39435&d=1302298468

Gruss Wildfoot

StefanV
2013-12-20, 23:28:46
Wenn du es testen möchtest, schau dich doch mal nach alten ASUS Sockel A Boards um, die hatten das. Leider wohl nur recht alte (A7V, würd aber eher nach 'nem A7V266 ausschau halten
Ein P5B533 ginge wohl auch. Bei K8 Boards schauts schon recht eng aus, wobei ich mal ein K8 BOard mit AGP hatte -> Soyo K8USA. Ist aber eher sselten und daher eher schwer zu bekommen...

=Floi=
2013-12-21, 00:49:35
http://www.golem.de/0505/38085.html
so einen adapter soll es geben.

Wildfoot
2013-12-21, 01:12:29
Cool, stellt sich jetzt halt nurmehr die Frage(n), wo für wieviel bekommen.

Klar, um der Performance Willen braucht man das nicht zu machen, aber um der Nostalgie Willen. ;)

Noch ein Wort zu den Sockel A Boards, dann würde ich doch lieber auf ein Intel-Board warten. Chipsatz-Experimente habe ich einmal getan (VIA) und das kam garnicht gut raus. Ich habe keine Lust, das mit einer anderen Plattform zu wiederholen. Klar das kann jetzt auch nur ein Vorurteil sein, dennoch bleibe ich lieber bei Intel.

Gruss Wildfoot

Breegalad
2013-12-21, 06:12:27
Ich hab noch rumliegen eine

Miro Crystal VRX mit Rendition Vérité 1000

dabei war Tomb Raider 1
seufz

bei Bedarf mach ich ein Bild.

Website mit Bildern, Benches und geschichtl. Abriss:
http://vintage3d.org/verite1.php#sthash.iyEQcqtD.dpbs

=Floi=
2013-12-21, 08:18:40
sicher um der performance willen, weil gerade die cpu da jeglichen score ergheblich nach oben treibt. Mit nem 5ghz sandy oder 4,5ghz haswell bist überall erster.

Gohan
2013-12-21, 09:07:34
Wenn du es testen möchtest, schau dich doch mal nach alten ASUS Sockel A Boards um, die hatten das. Leider wohl nur recht alte (A7V, würd aber eher nach 'nem A7V266 ausschau halten
Ein P5B533 ginge wohl auch. Bei K8 Boards schauts schon recht eng aus, wobei ich mal ein K8 BOard mit AGP hatte -> Soyo K8USA. Ist aber eher sselten und daher eher schwer zu bekommen...

Sicher, dass die Wildcat 4 das unterstützt? 3D Labs gab damals selbst an, das die Karte einen 7505, 7205, oder 875er Chipsatz von Intel benötigt.

Wildfoot
2013-12-21, 22:15:09
Weiss ich nicht?

Es ist eine 3DLabs WildCat 4 Modell 7110.

Gruss Wildfoot

Loeschzwerg
2013-12-23, 13:52:13
http://www.golem.de/0505/38085.html
so einen adapter soll es geben.

Das Ding findet man nirgends und die Kompatibilität ist auch ziemlich bescheiden. Als Brücke wird die HSI von Nvidia verwendet.

Karma_Zhong
2014-02-13, 01:48:49
In punkto Wildcat kann ich mit einer 3400 aufwarten, getestet (da nur PCI) und voll funktionsfähig :biggrin:
Aber so was von laaaaaahm, wenn man an die heutigen Geschwindigkeiten gewöhnt ist.

http://abload.de/thumb/wildcat3400_26uksi.jpg (http://abload.de/image.php?img=wildcat3400_26uksi.jpg)

elianda
2014-02-13, 03:08:10
Ich habe mal etwas von der Number Nine GXiTC aufgenommen:
ftp://78.46.141.148/videos/tiga/win311_benches_pshop_m4w_afterdark.mkv

Die Karte hat neben VGA den TIGA chipset von 1992. Der Grafikmodus unter Win 3.11 ist 1280x1024 bei 16 Bit Farbtiefe.
Die Karte zum Video: http://mail.lipsia.de/~enigma/neu/pics/n9_gxitc_front.jpg

Die Karte habe ich in einem 386 System verbaut, das mit dem Ti486DLC-40 geupgraded ist. Fuer VGA kommt nicht der Acumos2 der Number Nine zum Einsatz, sondern eine extra TSENG ET4000 Karte.

Jasch
2014-02-13, 11:10:35
Dann will ich auch mal paar bilder posten.

http://abload.de/thumb/imag0061y9s3j.jpg (http://abload.de/image.php?img=imag0061y9s3j.jpg)
Matrox M3D

http://abload.de/thumb/imag0064_burst001nus4j.jpg (http://abload.de/image.php?img=imag0064_burst001nus4j.jpg)
Diamond Savage S4

http://abload.de/thumb/imag0068_burst00348sab.jpg (http://abload.de/image.php?img=imag0068_burst00348sab.jpg)
Pärchen Miro Hiscore² 3D

http://abload.de/thumb/imag00699zsli.jpg (http://abload.de/image.php?img=imag00699zsli.jpg)
Es darf geraten werden.

http://abload.de/thumb/imag0066_burst004mpsv7.jpg (http://abload.de/image.php?img=imag0066_burst004mpsv7.jpg)
Die wohl seltenste Karte meiner kleinen Sammlung, einmal raten bitte.

MFG Alex

Pirx
2014-02-13, 11:15:43
die seltenste ist ne Diamond Viper II Z200...

seba86
2014-02-13, 11:19:45
Die mit dem Arctic-Cooler, vorausgesetzt das ist original - Geforce FX oder 4er Reihe...

Jasch
2014-02-13, 11:33:38
Jep ne Diamond Viper II
Der Savage 2000 war ja quasi der Genickbruch von S3.

Das andere ist ne Geforce 256 DDR von Creative Labs.
Nicht gerade selten, war mit drinn in der Kiste auf dem Boden.

seba86
2014-02-13, 11:37:32
ooooch

;)

Loeschzwerg
2014-05-21, 08:36:48
Vielleicht hat es der ein oder andere schon im PCGH Forum gesehen, aber damit dieses Thema hier nicht ganz untergeht... :)

nVIDIA RIVA TNT SDK in einer Lunch-Box :cool:

http://abload.de/thumb/imgp43722dln8.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp43722dln8.jpg) http://abload.de/thumb/imgp437392a1r.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp437392a1r.jpg) http://abload.de/thumb/imgp4374xrbpo.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp4374xrbpo.jpg) http://abload.de/thumb/imgp4375milox.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp4375milox.jpg) http://abload.de/thumb/imgp4376ksx1e.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp4376ksx1e.jpg) http://abload.de/thumb/imgp4377i9bco.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp4377i9bco.jpg) http://abload.de/thumb/imgp4378a5xfj.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp4378a5xfj.jpg) http://abload.de/thumb/imgp4379f5xp1.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp4379f5xp1.jpg)

"Protecting the world from mediocrity" :rolleyes:

Wildfoot
2014-05-21, 20:26:19
Hehe, coole Idee mit der Lunch Box. ;)

Die Karte selbst sieht so absolut sauber aus, ist das Ding überhaupt jemals in Verwendung gewesen (ausser zu Testzwecken)?

Gruss Wildfoot

Loeschzwerg
2014-05-26, 10:13:28
Ich musste die Karte nicht säubern, die war anscheinend immer schön brav in der Folie und Box verstaut.

Loeschzwerg
2014-08-22, 11:33:52
Hier mein Engineering Sample einer ATi Radeon HD5870 mit 1GB GDDR5.

PCB Date: 35. KW 2009
Cypress/RV870 Date: 36. KW 2009

Das Datum auf dem Engineering Tag wundert mich etwas, ist es mit 12.10.09 doch recht spät. Release der HD5870 war Ende September 2009.

Viel Spaß mit den Bildern :)

http://abload.de/thumb/763051d1408560642-graa5jme.jpg (http://abload.de/image.php?img=763051d1408560642-graa5jme.jpg) http://abload.de/thumb/763052d1408560642-gra5kka1.jpg (http://abload.de/image.php?img=763052d1408560642-gra5kka1.jpg) http://abload.de/thumb/763053d1408560642-graqvjxt.jpg (http://abload.de/image.php?img=763053d1408560642-graqvjxt.jpg) http://abload.de/thumb/763054d1408560642-gray0kp9.jpg (http://abload.de/image.php?img=763054d1408560642-gray0kp9.jpg) http://abload.de/thumb/763055d1408560642-grax1jg6.jpg (http://abload.de/image.php?img=763055d1408560642-grax1jg6.jpg) http://abload.de/thumb/763056d1408560642-graxckxk.jpg (http://abload.de/image.php?img=763056d1408560642-graxckxk.jpg) http://abload.de/thumb/763057d1408560642-grahujif.jpg (http://abload.de/image.php?img=763057d1408560642-grahujif.jpg) http://abload.de/thumb/763058d1408560642-gratfj5w.jpg (http://abload.de/image.php?img=763058d1408560642-gratfj5w.jpg) http://abload.de/thumb/763059d1408560642-grazejkz.jpg (http://abload.de/image.php?img=763059d1408560642-grazejkz.jpg) http://abload.de/thumb/763060d1408560642-grar7kf2.jpg (http://abload.de/image.php?img=763060d1408560642-grar7kf2.jpg)
http://abload.de/thumb/763061d1408560642-gramgkej.jpg (http://abload.de/image.php?img=763061d1408560642-gramgkej.jpg) http://abload.de/thumb/763062d1408560642-gra5kj08.jpg (http://abload.de/image.php?img=763062d1408560642-gra5kj08.jpg) http://abload.de/thumb/763063d1408560642-grad2jar.jpg (http://abload.de/image.php?img=763063d1408560642-grad2jar.jpg) http://abload.de/thumb/763064d1408560642-gravukbo.jpg (http://abload.de/image.php?img=763064d1408560642-gravukbo.jpg)

Wildfoot
2014-08-23, 19:15:40
Jaja...

Eine HD5870 habe ich auch in meiner Sammlung, und diese ist noch nicht eine Sekunde im Einsatz gewesen. Das heisst, ich weiss nichtmal, ob sie nicht vielleicht sogar einen Defekt hat. Sollte nicht, da die Karte ja eben noch nigelnagelneu ist, aber manchmal haben auch solche Karten einen Bug. ;)

Gruss Wildfoot

Askingar
2014-08-23, 20:14:32
Guillemot / Hercules 3D Prophet II GTS, GeForce2 GTS, 32 MB DDR, AGP

http://abload.de/thumb/p1000823o6rqu.jpg (http://abload.de/image.php?img=p1000823o6rqu.jpg)

http://abload.de/thumb/p10008271urx0.jpg (http://abload.de/image.php?img=p10008271urx0.jpg)

http://abload.de/thumb/p1000824tij69.jpg (http://abload.de/image.php?img=p1000824tij69.jpg)

http://abload.de/thumb/p10008260qs77.jpg (http://abload.de/image.php?img=p10008260qs77.jpg)

http://abload.de/thumb/p1000825c2sap.jpg (http://abload.de/image.php?img=p1000825c2sap.jpg)

Raff
2014-08-23, 21:58:53
Die ist nur schnieke, nicht selten - es sei denn, sie hat wirklich nur 16 MiB (32 waren bei der GTS Standard und das steht auch vorn auf dem PCB). :)

MfG,
Raff

Askingar
2014-08-23, 22:44:33
Ja entschuldige, 32mb habs geändert. Hab sie als letztes Bord vor der Pleite erworben. Sie steckt ab und zu in meinem AGP System. Eigentlich war sie ja eine Entwicklung von Hercules, war damals mal Fan.

Wildfoot
2014-08-25, 20:19:42
Ja, so eine ähnliche Hercules habe ich auch ;)

http://itbeisl.at/gallery/6_31_10_11_9_45_23.jpeg

Hercules 3D Prophet II MX
Interface: AGP (1x, 2x, 4x)
Memory: 32MB SD-RAM
Busbreite: 128Bit
GPU: NVidia (NV11) GeForce 2 MX
Frequ.: (175/166) MHz
DX-Vers.: 7
Pixel Pipes: 2
#Transis.: 18Mio
Fertigung: 180nm
Video: VGA

Gruss Wildfoot

Dural
2014-08-26, 13:03:13
Jaja...

Eine HD5870 habe ich auch in meiner Sammlung, und diese ist noch nicht eine Sekunde im Einsatz gewesen. Das heisst, ich weiss nichtmal, ob sie nicht vielleicht sogar einen Defekt hat. Sollte nicht, da die Karte ja eben noch nigelnagelneu ist, aber manchmal haben auch solche Karten einen Bug. ;)

Gruss Wildfoot

wie so kauft man eine neue Grafikkarte und packt diese nie aus? :freak:

Ich Sammle zwar auch Grafikkarten, oder besser gesagt ich behalte meine neu Anschaffungen. Aber Karten neu in den Schrank stellen verstehe ich nicht so wirklich :)

Die einzigen (neueren) Karten die in meiner Sammlung fehlen sind Geforce 4 (hatte ich, habe ich damals aber verkauft) und Geforce FX (hatte ich nie) bei Ati ist es 9700Pro (verkauft) X8X0 (verkauft) x19X0 (hatte ich nie, OK doch 2x x1950Pro aber auch verkauft) ich habe zwischenzeitlich nach schönen x1950XTX Modellen gesucht, konnte sogar mal eine Ausleien aber er wollte definitiv viel zu viel dafür (200.- und mehr) danach hab ich es Aufgegeben, war vor ca. 6 Jahren.

Screemer
2014-08-26, 15:00:43
ich hab noch ne rage fury maxx. will die einer haben? ich sammle naemlich nicht und sie liegt nur rum.

Loeschzwerg
2014-08-26, 15:06:46
Öhh, klar, kommt auf den Preis an und ob funktionstüchtig bzw. der allgemeine Zustand :)

Dural
2014-08-26, 15:55:45
so eine hab ich auch noch, bei einem Händler gab es da mal einen Abverkauf und es war eine Palette voll Rage Maxx für ca. 160.- zu haben. Ich hab mir eine zum Spass gekauft, die lief bis jetzt nur wenige Stunden, konnte mich damals gar nicht überzeugen.

Wenn wir bei Dual GPU Karten sind, habe hier eine 3870X2 ES Karte die als normale Retail Karte Verkauft wurde :freak: Auf der Karte selber steht ES drauf, und sogar auf den PCI-E Chip. Bei den GPUs selber bin ich mir nicht mehr sicher.

Loeschzwerg
2014-08-26, 17:46:12
Mach doch mal nen Bild von deiner ES :) Panik brauchst da keine haben, zumindest von AMD weiß ich dass die da sehr sehr relaxt sind, solange es nicht aus der aktuellen Serie ist.

Wildfoot
2014-08-26, 23:57:28
wie so kauft man eine neue Grafikkarte und packt diese nie aus? :freak:

Ich Sammle zwar auch Grafikkarten, oder besser gesagt ich behalte meine neu Anschaffungen. Aber Karten neu in den Schrank stellen verstehe ich nicht so wirklich :)

Die einzigen (neueren) Karten die in meiner Sammlung fehlen sind Geforce 4 (hatte ich, habe ich damals aber verkauft) und Geforce FX (hatte ich nie) bei Ati ist es 9700Pro (verkauft) X8X0 (verkauft) x19X0 (hatte ich nie, OK doch 2x x1950Pro aber auch verkauft) ich habe zwischenzeitlich nach schönen x1950XTX Modellen gesucht, konnte sogar mal eine Ausleien aber er wollte definitiv viel zu viel dafür (200.- und mehr) danach hab ich es Aufgegeben, war vor ca. 6 Jahren.

Naja, ausgepackt habe ich sie schon (die Neugierde war schliesslich gross), aber in Betrieb ist sie nie gegangen. ;)
Warum? Ganz einfach, weil in dem Slot, in welchen sie rein gemusst hätte, schon eine HD5970 drin steckte. :D
Aber die Leidensgeschichte der HD5970 (oder besser des Besitzers dieser) wurde hier auch schon paar mal thematisiert.

Ausserdem, ich finde es jetzt nicht so abwegig GraKas rein nur für die Sammlung zu kaufen. Es muss ja nicht immer jede Karte mal im Einsatz gewesen sein, aber wenn sie ein schönes Exponat für die Sammlung ist, warum nicht? Ich habe noch einige solche Karten, welche ich nur für die Sammlung gekauft habe, aber nur die HD5870 war dabei eine neue Karte.

Soeben letzte Woche bekam ich von einem Kollegen ein neues Sammlungsstück, eine Gainward GF4MX440SE.
Noch kann ich das Ding nicht richtig einordnen, waren doch die meisten GF4MX440 AGP Karten mit 64MB DDR RAM. O.K. auch diese Karte hat 64MB DDR RAM, ist aber eine universal 32Bit PCI Karte (für 3.3 sowie 5.0V). Vielleicht darum das "SE" was dann Special Edition bedeuten könnte?
Keine Ahnung, werde dann wohl noch etwas nachforschen müssen. ;)

Gruss Wildfoot

Loeschzwerg
2014-08-27, 07:18:32
SE beutetet in diesem Fall dass die Karte noch "abgespeckter" ist als eine normale MX 440 :freak: Weniger Takt, weniger Bandbreite (durch Takt oder kleineres Interface)... Ziemlich chaotisch das Lineup.

Hübie
2014-08-27, 12:21:24
Hier mein Engineering Sample einer ATi Radeon HD5870 mit 1GB GDDR5.

PCB Date: 35. KW 2009
Cypress/RV870 Date: 36. KW 2009

Das Datum auf dem Engineering Tag wundert mich etwas, ist es mit 12.10.09 doch recht spät. Release der HD5870 war Ende September 2009.

Viel Spaß mit den Bildern :)

http://abload.de/thumb/763051d1408560642-graa5jme.jpg (http://abload.de/image.php?img=763051d1408560642-graa5jme.jpg) http://abload.de/thumb/763052d1408560642-gra5kka1.jpg (http://abload.de/image.php?img=763052d1408560642-gra5kka1.jpg) http://abload.de/thumb/763053d1408560642-graqvjxt.jpg (http://abload.de/image.php?img=763053d1408560642-graqvjxt.jpg) http://abload.de/thumb/763054d1408560642-gray0kp9.jpg (http://abload.de/image.php?img=763054d1408560642-gray0kp9.jpg) http://abload.de/thumb/763055d1408560642-grax1jg6.jpg (http://abload.de/image.php?img=763055d1408560642-grax1jg6.jpg) http://abload.de/thumb/763056d1408560642-graxckxk.jpg (http://abload.de/image.php?img=763056d1408560642-graxckxk.jpg) http://abload.de/thumb/763057d1408560642-grahujif.jpg (http://abload.de/image.php?img=763057d1408560642-grahujif.jpg) http://abload.de/thumb/763058d1408560642-gratfj5w.jpg (http://abload.de/image.php?img=763058d1408560642-gratfj5w.jpg) http://abload.de/thumb/763059d1408560642-grazejkz.jpg (http://abload.de/image.php?img=763059d1408560642-grazejkz.jpg) http://abload.de/thumb/763060d1408560642-grar7kf2.jpg (http://abload.de/image.php?img=763060d1408560642-grar7kf2.jpg)
http://abload.de/thumb/763061d1408560642-gramgkej.jpg (http://abload.de/image.php?img=763061d1408560642-gramgkej.jpg) http://abload.de/thumb/763062d1408560642-gra5kj08.jpg (http://abload.de/image.php?img=763062d1408560642-gra5kj08.jpg) http://abload.de/thumb/763063d1408560642-grad2jar.jpg (http://abload.de/image.php?img=763063d1408560642-grad2jar.jpg) http://abload.de/thumb/763064d1408560642-gravukbo.jpg (http://abload.de/image.php?img=763064d1408560642-gravukbo.jpg)

Kann es sein dass nur das Kühlkonstrukt ein ES ist? Denn weder auf dem Die noch auf dem PCB konnte ich was finden :confused: Da steht ja sonst immer ein ENG drauf. Oder irre ich mich? Wäre auch die einzige Erklräung warum dass nach release noch ein ES ist, denn afaik wird Perepherie länger validiert.
Gibt ja oft kleine "facelifts" die der Endkunde nicht bemerkt.

Raff
2014-08-27, 12:36:47
SE beutetet in diesem Fall dass die Karte noch "abgespeckter" ist als eine normale MX 440 :freak: Weniger Takt, weniger Bandbreite (durch Takt oder kleineres Interface)... Ziemlich chaotisch das Lineup.

Yep, das sind die gern "Slow Edition" oder "Shit Edition" genannten Karten. ;)

MfG,
Raff

Dural
2014-08-27, 14:39:21
Waren das die MX Karten nicht schon generell ;)


Habe gerade keine Fotos von der 3870X2, die ist eingebaut.

Wildfoot
2014-08-27, 16:54:17
Tja...

Also kann ich doch für die Doku nicht einfach die Standard-Taktraten eintragen (was ich aber eh schon befürchtet habe).
Um so mehr muss ich schauen, ob ich irgendwo noch Daten zu dem Ding herbekomme. Das wird nicht leicht, aber mal sehen.

Gruss Wildfoot

Dural
2014-08-28, 10:37:04
gerade per zufall im google diese grafikkarte gefunden, da scheint die zweite GPU gar keinen speicher zuhaben :wink:

http://www.hartware.de/news_34778.html

Wildfoot
2014-08-28, 17:17:19
Interessanterweise scheinen Dual-Chip Grafikkarten derzeit wieder in Mode zu kommen. Vor kurzem erst kündigte XGI mit den Volari Duo Produkten genau solche Lösungen an.

Wie recht er da damals doch hatte. ;)

Gruss Wildfoot

Raff
2014-08-28, 18:04:16
Wo ich das Bild gerade zur Hand habe, hier mein Neuwerwerb:

http://666kb.com/i/crbzps9u9k7dl3k2e.jpg

Eine Powercolor Evil King 4, ein Ende 2000 gefertigtes Custom-Design der Voodoo 4 4500 (obwohl Voodoo V, also 5, draufsteht). Im Grunde ist das nicht besonders aufregend, da sie weder übertaktet noch mit mehr Speicher ausgestattet ist. Powercolor fertigte aber damals als einer der wenigen Boardpartner 3dfx-Karten – in diesem Fall gibt's einen TV-Ausgang, der dem 3dfx-Referenzdesign fehlt, obendrauf.

MfG,
Raff

Loeschzwerg
2014-08-28, 18:24:38
@Dural: Schönes Teil die Sapphire Radeon 9800 MAXX, ich suche schon ewig danach. War aber meines Wissens nach ein Mock-Up. Es ist unbekannt ob es nur eine oder mehrere dieser Karten gibt, aber ein Reviewer hat das Ding geschenkt bekommen und angeblich irgendwann weggeworfen...

@Raff: Die Evil King 4 hat im Vergleich zur normalen 4500 schon eine extrem vereinfachte Spannungsversorgung, aber es gab da ja auch noch eine andere asiatische Version bei der lagen direkt 3.3V am VSA100 an :freak: Brutal warm und Lebenszeit extrem kurz ^^

@Hübie: Ja, so wird es wohl sein, denn das PCB und die GPU sind beide final. Da ich keine weitere HD 5870 habe, kann ich aber auch nicht sagen ob es offensichtliche Änderungen am Kühler gibt.

Raff
2014-08-28, 18:28:04
Hehehe. Ist das eigentlich diese hier? -> http://www.tdfx.de/ger/evate_v4.shtml. Sieht auch ziemlich billig aus links vom Chip.

So eine hätte ich ja gern. Leider arbeiten 3dfx-Karten mit synchronem Chip- und Speichertakt. Ansonsten wäre die 3,3-Volt-Karte gewiss ein OC-Monster geworden. 250 MHz mit guter Kühlung? Eher nicht, aber gewiss weit über 200. :naughty:

MfG,
Raff

Loeschzwerg
2014-08-28, 18:33:56
Die ist zwar ebenfalls sehr sehr abgespeckt, aber ne, die meinte ich nicht.

Diese hier:
http://www.thedodgegarage.com/3dfx/asia/asia_speed_4500.jpg

Da fehlt halt einfach mal der Spannungswandler und es werden die 3.3V direkt durchgeschleift ;D

Den Mod kannst an der Evil King recht einfach machen. Mit schnellerem Speicher könnte dann schon was gehen =)

Das "Powerhorse" im Hinblick auf Takt war aber eh der VSA101.

Raff
2014-08-28, 18:36:24
Ohje, mit dem Miefquirl und quasi null Kühlfläche 3,3 Volt wegkühlen ... aber Hauptsache Speicherkühler. :ulol: Wo kriegt man sowas her? :biggrin: Gary wird sie wohl kaum veräußern.

VSA-101, ja. Ich scheitere seit Monaten daran, eine Daytona in Reichweite zu kriegen, allerdings mit mäßigen Einsatz.

MfG,
Raff

Wildfoot
2014-09-03, 22:39:48
Also Leute, ich hoff sehr, ihr könnt mir da helfen. Meine schon erwähnte schwer einordbare GF4 Karte ist diese hier:

Eine Gainward GF4MX440-SE:

Kennt die jemand und kann mir ein paar Daten dazu liefern? Klar, welche GPU (NV17) kann man leicht heraus finden, aber wie sieht es mit den Taktraten aus?

Und man beachte, das Ding ist auf PCI, nicht etwa AGP. =)

Gruss Wildfoot

Screemer
2014-09-03, 22:53:08
Öhh, klar, kommt auf den Preis an und ob funktionstüchtig bzw. der allgemeine Zustand :)
hast du nen fairen vorschlag? war ca. 1 jahr in betrieb und seit dem ist sie in der gleichen anti-statik-folie. schätze so 13 Jahre. also gut abgehangen ;) hat einige umzüge mitgemacht. leider kann ich nichts zur funktionsfähigkeit sagen.

Wildfoot
2014-09-14, 20:47:16
Tja

Da niemand genaue Daten nennen konnte, musste ich mir eben selbst helfen. So habe ich das Ding wiedermal kurz in Betrieb genommen. Für alle, welche es noch interessiert, hier sind die Daten:

Nur mit den 64Bit Speicherbandbreite bin ich mir nicht ganz sicher, denn alle anderen GF2 und GF4 (aber auf AGP) haben 128Bit. Aber gut, das Ding wird eh durch PCI ausgebremst, möglich also, dass der Hersteller hier noch Spar-Potential umgesetzt hat. ;)

Gruss Wildfoot

seba86
2014-09-14, 20:59:38
MMhhh... als ich vor 12 Jahren (solange ist es schon her, oGott oGott!!) mich als armer Schüler mit den (gebrauchten) Gef 440MXs, FX5200, Radeon 9200/9250/SE rumgeschlagen habe, hatten gefühlt 80%+ ein 64bit Interface.

Trotzdem gab mit der abgebildeten MX440 ggü. der Geforce 2MX400 ein spürbastet Boost bei HL², damals noch unter Win98Se laufend.

Die rote hatte ich übrigens auch mal - und irgendwann zwischen 5 und 10€ an der Haustür verkauft ^^

BTW ist diese _immer_ noch schneller als die Krüppel-GMA 950 meines Laps -.-

memoal
2014-09-14, 21:04:59
Tja

Da niemand genaue Daten nennen konnte, musste ich mir eben selbst helfen. So habe ich das Ding wiedermal kurz in Betrieb genommen. Für alle, welche es noch interessiert, hier sind die Daten:

Nur mit den 64Bit Speicherbandbreite bin ich mir nicht ganz sicher, denn alle anderen GF2 und GF4 (aber auf AGP) haben 128Bit. Aber gut, das Ding wird eh durch PCI ausgebremst, möglich also, dass der Hersteller hier noch Spar-Potential umgesetzt hat. ;)

Gruss Wildfoot
Ist alles gut, die hat ein 64bitSI bei 64mb DDR = GF4 MX 440-SE - 64 MB; gabs auch als Low Profile Power-Pack-Version mit TV-out von Gainward. http://www.gpuzoo.com/Compare/Gainward_GF4_MX-440_SE_64M__vs__NVIDIA_GeForce4_MX_440_SE/

Wildfoot
2014-09-14, 21:57:29
Ja, das ist ja genau eine Low-Profile Version mit TV-Out, aber auf PCI, nicht AGP. ;)

In deinem Link ist halt die Bandbreite in GB/s angegeben und nicht in Bit, aber man sieht deutlich die beiden Versionen (2.67 und 5.33GB/s).
Könnte also doch passen. ;)

Gerade gesehen, dein Link ist nicht korrekt. Der RAM läuft (aber bei beiden Karten!) mit 202MHz (405DDR). Somit sind die Bandbreiten dann auch etwas höher, nämlich 3240MB/s sowie 6480MB/s.

Gruss Wildfoot

memoal
2014-09-14, 22:33:39
Ja, entschuldige jetzt sehe ich es auch, die PCI ist GW15860FO094, und die AGP GW15660FO094, du hast recht, ich glaube die wurden vermehrt in Osteuropa vertrieben.

Wildfoot
2014-09-14, 22:42:52
ich glaube die wurden vermehrt in Osteuropa vertrieben.

Das weiss ich nicht. Darüber fehlt mir jegliche Information. ;)

Gruss Wildfoot

Ri*g*g*er
2014-09-18, 00:08:44
Meine GeForce 3 immer noch so wie auf dem Bild, gekauft für schlappe 999,00 DM, die Rechnung habe ich auch noch :freak:

http://abload.de/img/dscf011366ugi.jpg (http://abload.de/image.php?img=dscf011366ugi.jpg)

exxo
2014-09-18, 19:53:02
Da soll mal einer behaupten das die Karten heute teurer sind. Mal die Titanen beiseite, sind 999 DM ne Menge Holz...

Wildfoot
2014-09-18, 20:22:01
Hmm...

Also meine teuerste Karte bisher war die HD5970 für gut 700€, diese dafür aber im Doppelpack (also 2x 700€). ;)

Gruss Wildfoot

Kane02
2014-10-06, 21:31:03
hat wer ne S3 Savage 4 oder wie das Ding hieß? Mit der extremen Texturkompression damals...da gabs glaub mal Demos mit Unreal Engine.

hasebaer
2014-10-06, 21:50:59
Meine GeForce 3 immer noch so wie auf dem Bild, gekauft für schlappe 999,00 DM, die Rechnung habe ich auch noch :freak:

http://abload.de/img/dscf011366ugi.jpg (http://abload.de/image.php?img=dscf011366ugi.jpg)

Meine VIVO Version hatte mich im Sep. 2001 auch noch 1049,00 DM gekostet und ich hab mich dann im Oktober geärgert als die Ti 500 kam. X-D
Aber vier Monate später gab ja schon die Ti 4400 für nur 360 ... Euros. :freak:

http://s14.directupload.net/images/141006/zj7x5pbe.jpg (http://www.directupload.net)

Raff
2014-10-06, 21:55:29
hat wer ne S3 Savage 4 oder wie das Ding hieß? Mit der extremen Texturkompression damals...da gabs glaub mal Demos mit Unreal Engine.

Die war Anno 1999 nicht selten. Aber die S3 Texture Compression (S3TC) existiert bis heute. :)

MfG,
Raff

Wildfoot
2014-10-07, 17:42:16
Naja, ich habe eine Elsa Winner II -A32 mit S3 Savage 4 Pro und 32MB SD-RAM.

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4f/ELSA_Winner_II-A32_ViDFP.jpg

Gruss Wildfoot

Raff
2015-03-29, 13:11:05
Zwei Neuerwerbungen für die Retro-Spezialsammlung, modifiziert von einem alten Hasen in der Szene. :)

3dfx Voodoo 5 5500 AGP mit VGPU-Mod, insgesamt 128 MiB SDR-SDRAM und zwei Titan CUV2AB-Kühlern. Verdopplung der Kapazität pro VSA-100-Chip. Die Zugriffszeit des neuen Speichers beträgt wie beim Original 6 Nanosekunden.

http://abload.de/img/v55500128mibraff08r0v.jpg (http://abload.de/image.php?img=v55500128mibraff08r0v.jpg)

3dfx Voodoo 5 5500 mit VGPU-Mod, rasantem 4-ns-Speicher und verstärkter Kühlung - aber nur mit 64 MiB. Die Karte schafft mühelos mehr als 200 MHz.

http://abload.de/img/v555004nsraffaboov.jpg (http://abload.de/image.php?img=v555004nsraffaboov.jpg)

Problembedingt kann ich aber noch nicht viel zur Praxis mit den Schmuckstücken sagen.

MfG,
Raff

Wildfoot
2015-03-29, 17:46:43
Laufen diese alten Dinger denn noch einwandfrei?
Meine LeadTek WinFast A170 DDR (GeForce 4 MX440) läuft unter Volllast garnichtmehr und meine X800XT PE läuft nun auch gerade an der Stabilitätsgrenze. Werden wohl die Kondis sein, die hier eingehen (oder eingegangen sind).

Gruss Wildfoot

Loeschzwerg
2015-03-29, 17:52:45
Na klar, die Voodoo Karten sind da erstaunlich robust :) Häufigste Ausfallquelle sind die beiden Stützkondensatoren am Molex Stecker, gefolgt von defektem Speicher (Lüfter nicht betrachtet).

@Raff: Kannst du schon genaueres sagen bezüglich "mehr als 200MHz"?

Raff
2015-03-29, 18:52:28
Osckhar, einer der aktivsten 3dfx-Bastler, hat die Mods laut eigener Aussage an Karten durchgeführt, die wegen schlechten Zustands zunächst ein paar Ersatzteile brauchten – mittlerweile kennen einige 3dfx-Freaks Layout und Bauteile anscheinend ähnlich gut wie die Ingenieure. Nachdem dann die Hälfte (Übertreibung ;)) der Teile ausgetauscht wurde, waren diese Mods fertig.

Löschzwerg: Osckhar sagt, dass er Quake 3 bei Niedrigtemperatur im Zimmer mit 215 MHz durchlaufen ließ. Ich hatte wie gesagt ein paar Probleme, aber 205 bis 210 MHz im Single-Chip-Betrieb waren mit der 4-ns-Karte schon mal benchbar, was gegenüber den 166 MHz aller Referenzkarten enorm viel schneller ist. :naughty:

MfG,
Raff

Wildfoot
2015-03-29, 20:17:26
Naja, also wenn es "nur" um Performance geht, dann gibt es doch, auch auf AGP, einiges schnelleres als so eine Voodoo5. Selbst wenn man diese Karte quält, nurschon gegen eine X800 hat die keine Chance.

Meiner Meinung nach sollte man die Karte als Zeitzeuge so akzeptieren wie sie ist. Damals war OC O.K., aber heute, wenn man mehr Performance will, sollte man eine potentere Karte nehmen. ;)
Das mindert dann auch das Ausfallsrisiko der Voodoo. Soll ja nichtmehr all zu viele von denen geben.

Gruss Wildfoot

derpinguin
2015-03-29, 20:25:01
natürlich gibts schnelleres als die Voodoo.
Daraum gehts doch aber nicht beim Einsatz der Karte.

Raff
2015-03-29, 22:07:31
Jo. Und selbst wenn man eine V5 5500 auf 250 MHz keult - das ist unmöglich -, erreicht sie immer noch nicht das Niveau der V5 6000. Letztere skaliert in zeitgenössischer Software (im Grafiklimit) linear mit ihrer durch SLI erzielten Rechenleistung. Dennoch sind diese Mods spannend, vor allem die Verdopplung des Speichers. Ich erhoffe mir spannende Werte mit Spielen der Jahrgänge 2003-2005, doch das ist noch Zukunftsmusik. :)

MfG,
Raff

cR@b
2015-03-29, 23:40:09
Boah wenn ich das hier so sehe, bekomme ich den totalen Backflash. Muss glatt mal in den Keller schauen was ich noch so behalten habe aber ich glaube es waren lediglich die Verpackungen meiner ersten Creative Geforce256 Annihilator Pro 32MB und meiner einzigen ATi Karte, die Hercules 3D Prophet 9700pro.

http://s95.photobucket.com/user/Gripen90/media/HPIM0278-1.jpg.html?t=1270129593

http://www.ixbt.com/video2/images/hercules-r9700/hercules-r9700-box.jpg

Wildfoot
2015-03-29, 23:54:57
**snief**

Ich möchte auch schon lange mal wieder was neues anschaffen, aber am anderen Ende der Performance-Skala. ;)
Warum bloss lässt die 390X so lange auf sich warten.....

Gruss Wildfoot

Wildfoot
2015-04-01, 22:16:06
Also...

Bevor die R9 390X kommt, habe ich mir nun auch eine Voodoo 5 5500 AGP für die Sammlung gekauft. Soeine gehört, meiner Meinung nach, einfach in eine GraKa-Sammlung. Es ist aber eine ganz "normale", also ohne jegliche Modds. Wobei mich zwar so 128MB RAM ja schon reizen würden. ;)

Gruss Wildfoot

Ihm
2015-04-01, 23:34:36
Boah wenn ich das hier so sehe, bekomme ich den totalen Backflash. Muss glatt mal in den Keller schauen was ich noch so behalten habe aber ich glaube es waren lediglich die Verpackungen meiner ersten Creative Geforce256 Annihilator Pro 32MB und meiner einzigen ATi Karte, die Hercules 3D Prophet 9700pro.

http://s95.photobucket.com/user/Gripen90/media/HPIM0278-1.jpg.html?t=1270129593

http://www.ixbt.com/video2/images/hercules-r9700/hercules-r9700-box.jpg

*in Erinnerungen schwelgen*
Die Verpackungen sind mir in meiner Studentenzeit im Job haufenweise durch die Hände gegangen. Habe damals bei K&M als Verkäufer gejobbt. :usad:

Hübie
2015-04-01, 23:52:00
Dann ist ja geklärt warum K&M insolvent war :freak:

Ich erinnere mich immer noch sehr gut an die Verpackung meiner Matrox m3D. War das ein scheiß mit der Kompatibilität. War Ruck Zuck zur Voodoo umgestiegen. Leider war ich nicht so weitsichtig mir das alles aufzuheben. Viel landete im Schrottcontainer :(
Schön dass ihr das wenigstens bewahrt. Ist ja auch ein Stück Geschichte. :smile:

Loeschzwerg
2015-12-30, 14:45:02
Eine etwas seltenere Chromatic MPACT! 2 Karte (STB Nitro DVD) mit 4MB RDRAM.

http://abload.de/thumb/imgp56152vsri.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp56152vsri.jpg) http://abload.de/thumb/imgp5616nssd5.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp5616nssd5.jpg) http://abload.de/thumb/imgp56179ls9s.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp56179ls9s.jpg) http://abload.de/thumb/imgp56180csyi.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp56180csyi.jpg) http://abload.de/thumb/imgp561964sqp.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp561964sqp.jpg) http://abload.de/thumb/imgp5620b8swl.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp5620b8swl.jpg)

bnoob
2015-12-31, 11:43:06
Ich hab hier eine Sapphire X1950 XTX TOXIC (afaik die erste Karte mit AIO-Wakü), mag die jemand sehen?

Loeschzwerg
2015-12-31, 13:13:10
Warum nicht, exotisch ist das Ding allemal :)

ravage
2017-06-08, 16:00:43
Hmm...

Ich habe da immernoch eine WildCat 4 mit 50 Pin 8x AGP Pro Schnittstelle, welche ich nie testen konnte, da ich nie so ein entsprechendes Board hatte.

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=39435&d=1302298468

Gruss Wildfoot

Ich habe heute beim aufräumen auf der Arbeit eine 3dlabs Wildcat III 6110 gefunden. Leider ist der PC in dem die Karte lief nicht mehr vorhanden, daher kann ich auch nicht so ohne weiters testen ob das gute Stück noch läuft.

https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=60239&stc=1&d=1496930376

Wildfoot
2017-06-08, 20:06:42
;)

Dann sind wir ja genau in der gleichen Situation.

Gruss Wildfoot

bnoob
2017-06-08, 23:07:41
Das ist ISA, ne?

Wildfoot
2017-06-08, 23:42:46
Nö, 50Pin AGP-Pro. :D

Gruss Wildfoot

StefanV
2017-06-09, 00:28:56
AGP Pro is doch nicht soo schwer zu finden - ASUS P4C800, GIgabyte 7NNXP, Soyoa K8USA, um nur einige zu nennen.
Aber eher Server/Workstation/High End Boards vorbehalten und eher in früheren Tagen vom AGP zu finden als später.
Also man findet eher was mit SDR-SDRAM - wie das ASUS A7V(133) als was für 'nen K8.
Üblich war das ganze aber eher zu KT133 und KT266 Zeiten. Mit diesem Chipsatz sollte es einige (ASUS) Boards geben, die einen AGP PRO haben...

Ich hab sogar ein passendes Board hier, dass über einen AGP PRO Slot verfügt - ASUS CUV4X -in das ihr für ein P3 System richtig viel RAM rein prügeln könntet. 2 GiB sollten drin sein. Ev. mehr - Wenn ihr Registred ECC PC133 Speicher 'rumliegen' habt, wäre dieses Board es wert, es zu testen. Einige VIA Chipsätze können/konnten das nämlich...
Allerdings ist am Sockel was abgebrochen - was aber nicht so schlimm ist, da ich 'nen P3/733 (AFAIR) mit verklebtem Kühler habe....

Also wenn ihr die Karte nutzen/testen wollt ;)

Wildfoot
2017-06-09, 01:00:15
Eigentlich bin ich erstaunt, dass es keine Aufsetz-Adapter zum "normalen" AGP gibt. Das Pro bringt hier ja nur zusätzlich Power zu der Karte, sieht man auch schön an den Verbindungen der Pro-Pins. Das ganze hätte man eigentlich auch mit einem Molex an der Karte lösen können (wie z.B. auch bei einer X800XT PE).

Gruss Wildfoot

ravage
2017-06-09, 08:46:33
AGP Pro is doch nicht soo schwer zu finden - ASUS P4C800, GIgabyte 7NNXP, Soyoa K8USA, um nur einige zu nennen.
Aber eher Server/Workstation/High End Boards vorbehalten und eher in früheren Tagen vom AGP zu finden als später.
Also man findet eher was mit SDR-SDRAM - wie das ASUS A7V(133) als was für 'nen K8.
Üblich war das ganze aber eher zu KT133 und KT266 Zeiten. Mit diesem Chipsatz sollte es einige (ASUS) Boards geben, die einen AGP PRO haben...

Ich hab sogar ein passendes Board hier, dass über einen AGP PRO Slot verfügt - ASUS CUV4X -in das ihr für ein P3 System richtig viel RAM rein prügeln könntet. 2 GiB sollten drin sein. Ev. mehr - Wenn ihr Registred ECC PC133 Speicher 'rumliegen' habt, wäre dieses Board es wert, es zu testen. Einige VIA Chipsätze können/konnten das nämlich...
Allerdings ist am Sockel was abgebrochen - was aber nicht so schlimm ist, da ich 'nen P3/733 (AFAIR) mit verklebtem Kühler habe....

Also wenn ihr die Karte nutzen/testen wollt ;)
Bei der Karte lagen nur noch 2 x 512MB ECC PC800 RAMBUS Module in der Schachtel.

Wenn ich auf der Arbeit noch einen passenden Rechner finde, teste ich die Karte mal. Sonst ist es mir den Aufwand zur Zeit nicht wert.

bnoob
2017-06-09, 11:10:12
Ich bin mir fast sicher, das meine Dual Processor Gallatin Workstation mit RAMBUS AGP Pro hatte, hab sie zuletzt mit einer HD 3650 betrieben :D

Solche sollten eigentlich noch hier und da gebraucht zu finden sein, auf meiner lief sogar Windows 7 32 ganz gut.

Loeschzwerg
2018-04-26, 19:05:01
Intel Real3D Starfighter PCI (i740) 16MB:
https://abload.de/thumb/imgp6317h8ods.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp6317h8ods.jpg) https://abload.de/thumb/imgp6320dtrd2.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp6320dtrd2.jpg) https://abload.de/thumb/imgp6322meo4w.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp6322meo4w.jpg) https://abload.de/thumb/imgp6323xyqg6.jpg (http://abload.de/image.php?img=imgp6323xyqg6.jpg)

8MB SGRAM (Framebuffer) und 8MB SDRAM (Texture Memory). Es gibt auch eine Variante mit 16MB SDRAM (also gesamt 24MB).

bnoob
2018-04-30, 14:52:01
Hat Fujitsu mal sowas verbaut oder woher hast du die?

Hübie
2018-04-30, 15:45:48
Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht war die Hardware gar nicht so übel. Der Treiber hat's einfach ständig verhagelt / verkackt. :D Nettes und seltenes Stück, das du da hast.

Loeschzwerg
2018-04-30, 16:16:21
Ne, wenn mein Arbeitgeber sowas mal verbaut hätte, dann hätte ich schon viel früher davon berichtet und vermutlich nen Sack voll davon unter die Sammler gestreut :D
War ein Glücksfund auf der bekannten Auktionsplattform. Nicht ganz billig, aber immer noch Meilenweit von den gestörten 3dfx Preisen entfernt.

Wie gut das Teil läuft (bzw. ob überhaupt) muss ich erst noch schauen. In jedem Fall ein interessantes Stück Technik.

Edit:
Funktioniert :) https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=11684709&postcount=433

kingspride
2018-05-23, 11:09:30
Netter Thread !

Beizusteuern habe ich leider nichts, außer vielleicht eine Force3D HD5770...
Ist aber ne Gurke, low Budget.

DarknessFalls
2018-05-23, 15:29:50
Force3D? Die gibt's ja gefühlt schon Ewigkeiten nicht mehr. Die Homepage ist zwar noch erreichbar, aber alles andere als aktuell... :D

Megamember
2018-05-23, 15:41:20
Hier meine (dreckige) X850Pro 256MB VIVO AGP (selbst auf XTX geflashed) die ich mir mal für nen Retro PC bei ebay für 15€ ersteigert habe. Inkl der Zalman Passiv Kühlung die aber im Betrieb ziemlich am Limit war. Läuft tadellos, brauchs aber nichtmehr da ich den PC wieder aufgelöst habe. :(

https://abload.de/thumb/wp_20180523_15_35_32_j7u4d.jpg (http://abload.de/image.php?img=wp_20180523_15_35_32_j7u4d.jpg)

https://abload.de/thumb/wp_20180523_15_35_59_4hua6.jpg (http://abload.de/image.php?img=wp_20180523_15_35_59_4hua6.jpg)

SKYNET
2018-05-23, 16:51:38
wohl die seltenste 1080 Ti in europa/usa und evtl. die grösste aller:

Loeschzwerg
2018-09-18, 18:19:19
Meine S3 Graphics GammaChrome S18 :)

https://abload.de/thumb/imgp6358u6et3.jpg (https://abload.de/image.php?img=imgp6358u6et3.jpg) https://abload.de/thumb/imgp6360koflt.jpg (https://abload.de/image.php?img=imgp6360koflt.jpg) https://abload.de/thumb/imgp63612ed0r.jpg (https://abload.de/image.php?img=imgp63612ed0r.jpg) https://abload.de/thumb/imgp6363zmd2s.jpg (https://abload.de/image.php?img=imgp6363zmd2s.jpg) https://abload.de/thumb/imgp6364tje42.jpg (https://abload.de/image.php?img=imgp6364tje42.jpg) https://abload.de/thumb/imgp6366bbc2y.jpg (https://abload.de/image.php?img=imgp6366bbc2y.jpg) https://abload.de/thumb/imgp6367ixic3.jpg (https://abload.de/image.php?img=imgp6367ixic3.jpg) https://abload.de/thumb/imgp6369d6cip.jpg (https://abload.de/image.php?img=imgp6369d6cip.jpg) https://abload.de/thumb/imgp6370d2cre.jpg (https://abload.de/image.php?img=imgp6370d2cre.jpg)

Wildfoot
2018-09-18, 21:22:47
Schnucklig. Könnte vom Aufbau her glatt eine Sapphire Radeon "Low-End" sein. ;)

Gruss Wildfoot

Loeschzwerg
2018-09-19, 06:25:02
Jap :) Habe die Karte gestern erst wieder in den originalen Zustand versetzt, der ursprüngliche Besitzer hatte einen passiven Kühler verbaut.

Wildfoot
2018-09-19, 20:56:59
Passiv und potenter als dieser Luftquirl?? Wenn ja, hätte ich diesen drauf belassen. Dieser mikrige Kühler jetzt wird wohl kaum viel Hitze wegkühlen können.

Übrigens, wenn du mal so eine exotische S3 im Doppel hast, wäre ich ziemlich sicher interessiert dran. Soetwas Unmainstream habe ich nicht sonderlich oft in meiner Sammlung. ;)

Das kultigste ist da effektiv die Wildcat oder die FlashPoint. ;)

Gruss Wildfoot

Loeschzwerg
2018-09-20, 07:07:00
Im Luftstrom des Gehäuses wäre der passive Kühler (ich meine der war von Zalman) sicher besser gewesen, aber mir geht es letztendlich um den originalen Zustand :)

Falls ich was abzugeben habe, melde ich mich.

Wildfoot
2018-09-20, 21:10:41
Weiss ich doch. ;)

Ich hätte da auch immer einen Zwispalt, daher habe ich von meinen dreien HD3850 AGP nur eine mit einem Zalman Cooler versehen. Diese ist nun im Einsatz und läuft mit dem maximalen OC das das CCC hergibt. ;)

Merci dass du mich da für ein "Leftover" vorsiehst. :)

Gruss Wildfoot

Dural
2018-09-21, 21:19:00
ich bin gerade am grafikkarten ordnen.
Die ist nicht mal so selten, aber in dem zustand praktisch nicht mehr erhältlich, eine neue (!!!) gtx690 mit magnesium gehäuse. :)