PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mit Bitcoins spekulieren?


Seiten : [1] 2 3

ALTAY
2013-02-06, 18:12:31
Hallo Leute,

da Bitcoins aktuell stark im kommen sind und die Wechselkurse anziehen - Würde es nicht Sinn machen, sich in Bitcoins einzukaufen? :D
Hat jemand evtl. schon Erfahrungen mit dem Bitcoinhandel?

(del)
2013-02-06, 18:29:24
da Bitcoins aktuell stark im kommen sind
Wo sind sie denn im Kommen? Im Handel und an der Börse habe ich noch keine gesehen...

Acid-Beatz
2013-02-06, 18:32:01
Du meinst BCs kaufen, wegen "steigender" Kurse und nicht, weil du irgendwas damit bezahlen willst?
Also ich halte das Ganze für eine relativ nerdige Angelegenheit, außerdem kam es ja in letzter Zeit zu dem ein oder anderen Diebstahl, von dem her:
Leg dein Geld lieber sicher irgendwo an oder hau es in der heutigen Zeit auf den Kopf ;)


Greez

Godmode
2013-04-09, 21:57:32
Der Tageshöchstkurs lag heute bei 240 USD! Schon krass was da aktuell abgeht. Hab mal einen Bitcoin für 200 USD gekauft, sollte es höher gehen, freue ich mich über den Gewinn, wenn nicht war es eine billiger zock. Sollte der Kurs ordentlich einbrechen, werde ich einiges nachkaufen. Blase hin oder her, ich finde das Zeug hat langfristig Potential.

https://mtgox.com

piefke
2013-04-09, 22:03:50
Ich hab heute nach sechs Monaten mal mein wallet geöffnet, da war damals noch ein Restbetrag in Höhe von 5 Euro drin, das sind jetzt 160 Euro. ;D

Das wird eine neue Grafikkarte. :up:

GanjaBob
2013-04-09, 22:40:02
würde sich denn jetzt das Bitcoin-Mining lohnen?

MartinB
2013-04-09, 22:44:13
Nur mit viel, viel, Rechenpower. Für den Normaluser mit nem i7 oder ner potenten Grafikkarte lohnt es sich nicht mehr.

piefke
2013-04-09, 22:48:51
Also wenn man mal als Beispiel eine Radeon 7970 nimmt die laut

https://en.bitcoin.it/wiki/Mining_hardware_comparison

650 MH/s macht dann bringt das bei heutigem Kurs laut

http://www.alloscomp.com/bitcoin/calculator

im Monat genau 1,3 BTC, das entspricht heute 235$ $306.23

Ich denke mal nach Abzug der Stromrechnung bleibt immer noch ein satter Gewinn. :D

Acid-Beatz
2013-04-09, 23:07:21
@piefke: Ich glaub mal gelesen zu haben, dass das nur mit speziellen FPGAs rentabel sein soll ... ansonsten wären schon sicher mehr dabei?!
Außerdem fallen meines Wissens nach auch die Anzahl der Bitcoins pro Zeiteinheit.

Weiß grad wer mehr?


Greez

Philipus II
2013-04-09, 23:16:10
Mining lohnt sich bei Stromflatrates (Wohnheim etc).

w0mbat
2013-04-09, 23:16:21
Ich hab hier noch 146 BTC und sitzt die ganze Zeit auf heißen Kohlen. Bin froh, dass ich nicht verkauft habe als sie bei 90$ waren...

Werde jetzt erstmal 10.000€ rausholen und dann weiterschauen. Ich hab früher mal rechnen lassen und auch z.T. für unter $1 gekauft.

GanjaBob
2013-04-09, 23:19:11
wow, gratz w0mbat :)

Philipus II
2013-04-10, 00:55:47
Denk daran, die Gewinne korrekt zu versteuern, das gibt sonst möglicherweise Ärger.

Arcanoxer
2013-04-10, 01:07:28
Lieber vorher die Bitcoins bei der Silk Road (http://en.wikipedia.org/wiki/Silk_Road_%28marketplace%29) in "Naturalien" eintauschen. :D

Godmode
2013-04-10, 10:49:20
Ich hab hier noch 146 BTC und sitzt die ganze Zeit auf heißen Kohlen. Bin froh, dass ich nicht verkauft habe als sie bei 90$ waren...

Werde jetzt erstmal 10.000€ rausholen und dann weiterschauen. Ich hab früher mal rechnen lassen und auch z.T. für unter $1 gekauft.

Wow, das ist mal was! Ich wollte vor nem Jahr mal kaufen, aber irgendwie hab ich dann keine geeignete Plattform gefunden, bzw. war zu faul mich weiter damit auseinander zusetzen, schade...

sei laut
2013-04-10, 10:54:37
Da der Kurs seit Februar förmlich explodiert ist - weiß jemand, was da im Gange ist?

(del676)
2013-04-10, 10:57:38
Was soll im Gange sein?
In Spanien, Portugal, Zypern und Griechenland kaufen die Leute BTC wie wahnsinnig. Wen wunderts?
Allerdings ist das genauso eine Blase wie 2012.

Wurschtler
2013-04-10, 11:04:02
Ich hab hier noch 146 BTC und sitzt die ganze Zeit auf heißen Kohlen. Bin froh, dass ich nicht verkauft habe als sie bei 90$ waren...

Werde jetzt erstmal 10.000€ rausholen und dann weiterschauen. Ich hab früher mal rechnen lassen und auch z.T. für unter $1 gekauft.

Wow, gratuliere.

Die Bitcoins sind eindeutlich eine Blase, wobei solche Preisblasen an sich haben, dass sie unberechenbar sind.
Ich würde nicht ausschließen, dass der Kurs noch vierstellige Höhen erreicht, aber das ist schon eine riskante Wette.

Viel Glück. ;)


Denk daran, die Gewinne korrekt zu versteuern, das gibt sonst möglicherweise Ärger.

Ein guter Hinweis.

Annator
2013-04-10, 11:53:32
Warum muss man ein Währungstausch besteuern?

Fairy
2013-04-10, 12:02:58
Mit einem herkömmlichen PC lohnt es sich eigentlich fast gar nicht mehr.
Wenn, dann: https://products.butterflylabs.com/

boxleitnerb
2013-04-10, 12:05:09
Wo ist da der Haken? Bei dem kleinsten Modell zahlt man 275 Dollar und "verdient" fast 2500 Dollar im Monat.

w0mbat
2013-04-10, 12:27:02
Wenn der Preis so hoch bleibt. Fällt er auf 20-30$ verdienst du nichts. Aber das Anfangs "Investment" ist ja auch ziemlich gering, ich überlegs mir auf jeden Fall.

boxleitnerb
2013-04-10, 12:31:59
Ich hab gelesen, die nehmen seit 9 Monaten schon Bestellungen an, stornieren kann man nicht. D.h. wenn man das Gerät evtl. erst 2014 bekommt, ist die Schwierigkeit im Netzwerk durch die vielen bisher ausgelieferten ASICs so hoch, dass es wohl nicht rentabel ist, selbst bei hohem Kurs.

Philipus II
2013-04-10, 12:37:34
Warum muss man ein Währungstausch besteuern?
Das sind Kursgewinne wohl aus Devisengeschäften. Diese sind m.E. ganz regulär als Kapitalerträge zu versteuern, sobald sie realisiert wurden (Verkauf).
Falls es sich um selbstgeminte Bitcoins handelt sind diese bei Verkauf eigentlich auch zu versteuern.

Spasstiger
2013-04-10, 12:38:10
Imo sind diese ASIC-Rigs alles Vaporware. Die sammeln bloß Geld, welches sie für sich arbeiten lassen können.
Wenn man Programmier- und Hardwarekenntnisse hat, fährt man wohl am Besten, wenn man sich einen Standard-FPGA kauft und ein Design aus der Community draufprogrammiert bzw. passend umschreibt.

Weyoun
2013-04-10, 12:39:59
Quote

Pre-order Terms: Bitforce SC (ASIC) products are in final stage development with initial shipping scheduled for the last half of April 2013. Products are shipped according to placement in the order queue, and delivery may take 2 months or more after order. All sales are final.

Wurschtler
2013-04-10, 12:47:42
Warum muss man ein Währungstausch besteuern?


Bitcoins sind offiziell nicht mal eine Währung. Bitcoins sind in keinem Land der Welt gesetzliches Zahlungsmittel.

Ich vermute, dass Bitcoins aus Steuersicht sogar eher als Waren zu behandeln sind. (die dann eigentlich auch umsatzsteuerpflichtig sein müssten)
Aber das ist nur eine Vermutung.

Das könnte noch böse Steuer-Überraschungen für Bitcoin-Spekulanten geben.

GSXR-1000
2013-04-10, 16:42:31
Bitcoins sind offiziell nicht mal eine Währung. Bitcoins sind in keinem Land der Welt gesetzliches Zahlungsmittel.

Ich vermute, dass Bitcoins aus Steuersicht sogar eher als Waren zu behandeln sind. (die dann eigentlich auch umsatzsteuerpflichtig sein müssten)
Aber das ist nur eine Vermutung.

Das könnte noch böse Steuer-Überraschungen für Bitcoin-Spekulanten geben.
Zumal sich bei solchen, wie von manchen hier in den Raum gestellten Erlössummen ganz klar die Frage der Gewerbsmässigkeit stellt aus steuerlicher sicht... und dann kommen noch ganz andere Fragen ins spiel.
Ich wuerde jedenfalls sowas nicht rumposaunen und den ball GANZ flach halten.
Letztlich ist dieses Bitmining ding wie ein schneeballsystem... spätestens dann wenn ein punkt erreicht wird, an dem die meisten ihre "gewinne" in realwährung ummünzen und somit realisieren wollen, kollabiert das system innerhalb von tagen... da schmieren die Kurse ab, wie man es wohl selten gesehen hat.

Es ist immer schoen, sich bei solchen geschichten auf der gewinnerseite zu sehen, es sollte jedoch klar sein, das ein solches system eben wie jedes dieser systeme nicht nur mit gewinnern funktionieren kann.... das problem ist: ab einem gewissen Punkt ist die Zahl der Verlierer im potenzen höher als die der gewinner.
Aber das übersieht man sehr gern... und am ende ist das geheule gross.
Abgesehen davon das ich es als extrem pervers ansehe in den heutigen zeiten mit unseren umweltproblemen rechner am limit sinnlos berechnungen durchführen zu lassen um damit geld zu verdienen. Das ist schon extrem krank.

mofhou
2013-04-10, 23:51:53
btw: Heute Abend ist der Kurs von 220 auf 130 gefallen und dann wieder später auf 180 hoch. :D

w0mbat
2013-04-11, 01:09:10
Da haben einige wohl Millionen verdient :D

Pixelmonk
2013-04-11, 07:09:54
Grats zum fetten Gewinn wombat, da braucht man schon dicke Eier um nicht vorher zu verkaufen. Aber real ist der Gewinn erst wenn du die Euros auf dem Konto hast. Nach den wilden Preisbewegungen war's das wohl mit den Bitcoins als alternatives Zahlungsmittel, was es ohnehin nie wirklich war, denn die meisten Leute halten Bitcoins nur um einen Gewinn zu machen.



Demographics of Bitcoins:

The “average Bitcoin user” is male (96%), 32.7 years old, libertarian / anarcho-capitalist (37%), non-religious (61%), with a full time job (43%), and is in a relationship (56%).

The biggest motivation in exploring Bitcoin is curiosity (4.3/5), followed by profit (3.7/5) and politics (3.5/5). Trailing behind are practical concerns (3.1/5), challenge (2.9/5), and community (2.7/5).

http://spacedruid.com/2013/02/26/the-demographics-of-bitcoin-part-1/



Schaut euch mal BTCUSD im Minutenchart an, Pennystock on Steroids. Preisbewegungen von bis zu ~50% im Minutentakt.. http://bitcoin.clarkmoody.com/widget/chart/ Unten links auf M1 klicken.

(del676)
2013-04-11, 08:27:30
Lemminge eben. ;)

Pixelmonk
2013-04-11, 09:23:12
Stellungnahme von der größten Bitcoin-exchange MT Gox:

TOKYO - JAPAN - April 11, 2013

Hi everyone, just a quick update on the situation and what happened last night.

First of all we would like to reassure you but no we were not last night victim of a DDoS but instead victim of our own success!

Indeed the rather astonishing amount of new account opened in the last few days added to the existing one plus the number of trade made a huge impact on the overall system that started to lag. As expected in such situation people started to panic, started to sell Bitcoin in mass (Panic Sale) resulting in an increase of trade that ultimately froze the trade engine!

To give you an idea of how impressive things were here are some numbers that we would love to share with you guys:
- The number of trades executed tripled in the last 24hrs.
- The number of new account opened went from 60k for March alone to 75k new account created for the first few days of April! We now have roughly 20,000 new accounts created each day.

Due to these facts we have been busy working on improving things since last week and our team has been working around the clock to improve Mt.Gox to catch up with the demand. We will continue to release several updates today and in the coming few days to improve our system overall performance.

Also please note that we may have to close the exchange for two hours in the next 12 to 24hrs to add several new servers to our system.

Thank you for your understanding and continuous support!



Regards
Mt.Gox Co. Ltd Team.

https://mtgox.com/press_release_20130411.html

http://c481901.r1.cf2.rackcdn.com/wp-content/uploads/2012/12/Iraqi-Information-Minister.jpeg

ZapSchlitzer
2013-04-11, 13:02:27
Lustig, erst gestern Abend hatte ich noch mit Freunden über mögliche Folge einer Währung gesprochen, die gezielt zur Renditesteigerung und aus reiner Profitgier gehandelt wird.

Aber dass es so schnell kommt :ugly:

GordonGekko
2013-04-11, 14:42:10
Eine Blase ist eine Blase ist eine Blase...

Als alternative Währung haben die Bitcoins nie getaugt und auch als potenzielles (extrem risikoreiches) Investment schon gar nicht – spätestens jetzt dürfte (sollte!) das nach zig Handelsausfällen und besagten Kurssprüngen klar sein. Der Gang ins Casino besitzt ein deutlich besseres Chance- / Risikoverhältnis, aber das möchten viele "Idealisten" einfach nicht wahr haben. Es geht auch hier letztendlich "nur um die Kohlen", um mal den Vater meines Nicknames zu zitieren.

Pixelmonk
2013-04-11, 17:24:45
MT Gox Handel für 12 Stunden unterbrochen.

Trading is halted until 2013-04-12 02:00am UTC to allow the market to cooldown following the drop in price. (https://support.mtgox.com/entries/21519569-Market-Cooldown-for-12-hours)


Bitcoin-Preis an anderen Börsen mittlerweile schon unter 80USD / 60EUR gefallen.

GordonGekko
2013-04-11, 17:30:44
Kein Wunder bei dem geradezu lächerlich kleinen Markt wenn da mal "größere" Stückzahlen verkauft werden sollen... :D
Mit verschwindend geringem Volumen ist man ja bereits Marketmaker – wenn man denn dann auch Abnehmer findet. ;)

prinz_valium
2013-04-11, 19:12:32
volatil. schlechte liquidität. keinerlei substanz

so mag ich meine investments :D

Wurschtler
2013-04-11, 20:03:14
Das muss noch nicht der Crash gewesen sein, ein weiterer Schub auf neue Höhen wäre noch denkbar.
Aber spätestens danach sollte es richtig crashen.

(del676)
2013-04-11, 20:18:22
das wird immer wieder crashen. so wie jedes andere monetaere system. die frage ist nur, wer wieviel kohle rausziehen kann. ;)

Pixelmonk
2013-04-11, 21:02:02
Von 280 auf 40 USD innerhalb von 24 Stunden kann man schon als Crash bezeichnen. ;)

Ich bezweifel dass wir die Hochs nochmal wiedersehen. Da haben sich ne Menge Leute ihre Finger verbrannt, die werden jede Gelegenheit nutzen um wenigstens einen Teil ihres Geldes zurück zu bekommen. Ganz zu schweigen von den Horden von Nerds die auf Millionen Bitcoins sitzen die sie in richtige Währung umtauschen wollen, bevor sie wertlos werden.

Werft doch mal einen Blick ins Bitcoin Community-forum (https://bitcointalk.org/index.php) um euch einen Eindruck von der "Qualität" der Anleger zu machen. Ganz ehrlich so eine kindisch naive Anlegergruppe hab ich bisher noch nicht erlebt, da kommt man teilweise aus dem lachen nicht mehr raus.

(del676)
2013-04-11, 21:07:24
Warum? Ich finde das passt perfekt. Ideales Opfervieh. ;)

Pixelmonk
2013-04-11, 21:24:28
Das letzte bit Ernsthaftigkeit verschwindet, wenn man erfährt dass die größte Bitcoin-börse MT Gox aus einer Magic: The Gathering Karten-Tauschbörse entstanden ist.

MT Gox = Magic: The Gathering Online Exchange (http://en.wikipedia.org/wiki/Mt_Gox)

Nach der Performance zu urteilen, werden die Bitcoin-transaktionen noch mit Pen-and-Paper ausgeführt.

gnahr
2013-04-11, 21:35:13
jetzt mach aber mal nen punkt.
na klar hat die sache ein bestimmtes clientel, aber so drauf rum zu hacken... hast wohl interesse an der sache und willst es jetzt anderen partou madig reden um vielleicht besser einzusteigen? ;)
ich hab keine coins weil ich es beim erstkontakt als interessant aber für mich nicht relevant bewertet hab und dabei bleibts. wenn man was damit zahlen will, kann man es dynamisch kaufen, bisschen hin und her swapen und dann gleich bezahlen. also für jeden genau das richtige möglich.

(del676)
2013-04-11, 21:47:44
Mittlerweile isser auf 44 Euro/BTC unten auf BTC-E :)

samm
2013-04-11, 22:00:07
Den Ansatz von Bitcoin finde ich richtig. Macht "Schöpfung" von Geld aus dem Nichts durch Banken unmöglich und verhindert u.a. so einen Teil der Instabilität des Geldsystems. Mal sehen, ob die ganzen Spekulationen die Währung in's Vergessen treiben, oder ob sich der Markt eines Tages stabilisieren und man es eines Tages wie andere Währungen zum Kauf von Gütern/Dienstleistungen verwenden kann. Hätte ich eine Bank, würde ich zinsfreie Konten und einen Wechselkurs unterhalb der derzeit optimalen Stromkosten zur Berechnung für Bitcoin anbieten.

Knobina
2013-04-11, 22:02:07
Kann es sein das die ganzen Bitcoin Seiten entweder ganz offline sind, oder nur Ewigkeiten brauchen um zu laden?

Was macht man da jetzt? Relativ günstig kaufen und hoffen, dass es irgendwann wieder so ein Hoch gibt, wie vor zwei Tagen?

(del676)
2013-04-11, 22:10:59
Also ich warte erst bis die Talsohle erreicht ist, die ich bei 5-10€ sehe.

GordonGekko
2013-04-12, 11:01:29
@ samm
Die Idee ist einfach nur für Nerds interessant, vielleicht sogar ganz witzig – mehr aber auch nicht. Auch werden Bitcoins aus vielerlei Gründen niemals als Geldersatz taugen oder gar selbst für eine neue (anerkannte) Währung stehen, denn schon ein Punkt spricht dagegen: Eine Währung, die von vorneherin limitiert ist, führt de facto in eine Deflationsspirale (nicht zu verwechseln mit »Defloration« :D), der man nicht entrinnen kann.

Tauglichkeit für den Markt gleich Null, da sie allein aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht mit den Gesetzen eines Realgütermarktes konform gehen kann, der nun man kontinuierlich (gewollt!) wächst. Bitcoins waren und werden es immer sein: bestensfalls Liebhaberei.

Blase
2013-04-12, 12:10:10
Weil es grade so schön hier rein passt....

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/virtuelle-waehrung-bitcoin-winklevoss-brueder-investieren-massiv-a-893971.html

MfG Blase

Annator
2013-04-12, 12:57:05
Weil es grade so schön hier rein passt....

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/virtuelle-waehrung-bitcoin-winklevoss-brueder-investieren-massiv-a-893971.html

MfG Blase

Ja was passiert denn wenn wenige Personen fast alle Bitcoins haben und diese auf USB Sticks in Bankschließfächern packen?

Dann ist die Währung im Prinzip Tod wenn es eine Obergrenze an Bitcoins geben wird. Bzw. wird die Währung extrem in die Höhe schießen wenn die 21 Million Obergrenze erreicht wird und der Großteil in wenigen Händen ist. Stehen derzeit wieder auf 80€ am 10.04. waren es noch 190€. Verrückter Kram. Wirklich was kaufen kann man damit eh nicht. :)


Das Prinzip ist ja, dass Bitcoins bis ins unendliche geteilt werden können. Vielleicht kann man in 10 Jahren mit 0,000000001 Bitcoin ein Auto kaufen. :D

GordonGekko
2013-04-12, 13:33:16
Der Markt ist einfach nur lächerlich eng: Selbst bei dem (aufgrund des irrwitzigen Preises und des allgemeinen Hypes) historisch hohen Umsatz in den letzten 30 Tagen, liegt das durchschnittliche Volumen eines gesamten Handelstages weltweit (!) bei einem Gegenwert von noch nicht einmal 10 Mio. US-Dollar. Wenn einer von den sog. Bitcoin-Millionären einmal eine größere Menge verkaufen wollen würde, rutschte der Preis für die Kiki-Währung abermals so in den Keller, als gäbe es kein Morgen.

Nur mal zum Vergleich: in 2010 belief sich der tägliche Devisenhandel im US-Dollar bei einem Wert von rd. 4.000 Mrd. US-Dollar / 4 Billionen US-Dollar. Das sind die letzten Zahlen, die ich noch im Kopf habe. Heute, drei Jahre später, dürfte er mit Sicherheit abermals höher liegen.

Die politische Komponente mal außen vor gelassen: Wer würde denn Geld für eine eigens erbrachte Leistung haben wollen, die nicht von irgendeiner Stelle gedeckt, geschweige denn allgemein akzeptiert ist? Ach, man könnte über Bitcoins sicherlich stundenlang philosophieren, aber mir fällt partout kein Grund ein, der für den Mumpitz spricht – außer Liebhaberei.

Annator
2013-04-12, 13:56:54
Für illegale Geschäfte ist die anonyme Währung gut.

Knuddelbearli
2013-04-12, 13:58:40
auch für legale die den staat nix angehen

GordonGekko
2013-04-12, 14:15:03
@ Annator
Vielleicht im kleinen, aber nicht im großen Stil, denn dann fehlt Dir wiederum die oben erwähnte Marktbreite, um größere Volumina überhaupt aufnehmen und entsprechend verarbeiten zu können. ;)

@ Knuddelbearli
Wenn die Geschäfte legal wären: warum sollten sie dann den Staat nichts angehen dürfen? Gerade dann sollte es einem doch völlig egal sein.

Knuddelbearli
2013-04-12, 14:40:24
ah ja du sagst ja auch immer der ganzen Nachbarschaft was du gerade machst bestellst hats usw? ^^

wenn es sie nix angeht geht es sie nix an und fertig

GSXR-1000
2013-04-12, 15:10:05
ah ja du sagst ja auch immer der ganzen Nachbarschaft was du gerade machst bestellst hats usw? ^^

wenn es sie nix angeht geht es sie nix an und fertig
Mit dem unterschied, das der staat vollkommen ignoriert was ihn nix angeht.
Weisste was? mich kotzt sowas dermassen an... gerade die mentalität ist es die zu steueroasen usw führt... und die die masse der leute hier dazu bringt täglich neue opfer zu bringen. Von den Belastungen für unsere Kinder mal ganz abgesehen.
Ist es denn wirklich so schwer sich einfach nur korrekt zu verhalten? Und steuern zu zahlen,, wenn sie denn nunmal anfallen?
Gott, wie mich diese egomanie ankotzt.

Knuddelbearli
2013-04-12, 15:19:04
drehste jetzt komplett am rad oder was? was hat das mit Steueroasen zu tun? ^^

Und willst du wirklich behaupten die Daten beim Staat sind sicher? das nie was gehackt wird oder aus versehen veröffentlicht wird usw? ein übereifriger Ermittler sich Einsicht beschafft ohne richterliche Genehmigung usw. Oder dein spießig Religiöser Nachbar dort arbeitet und sich dann anguckt was du da nettes im Sexshop für deine Lebensgefährtin gekauft hast.

Anderes Beispiel Speichelprobe.
Ich gebe die gerne ab sofern ich absolut sicher sein kann das die Daten nach einem Monat komplett gelöscht werden sofern es zu keiner Anklage kommt und ich sicher sein kann das sie nur für den Fall genutzt werden den es betrifft.
Solange das nicht so ist bekommen sie von mir nichts ohne richterlichen Beschluss.

Gott wie mich dieses Gutmensch tun und ich hab doch nichts zu verbergen ankotzt ...

GordonGekko
2013-04-12, 15:33:36
Stimmt, dann doch lieber das real hart erarbeitete Geld in eine künstliche Währung ohne Deckung pumpen, bei der jeder anonym bleibt. Transparenz wird völlig überbewertet. ;)

Nur mal nebenbei: Mir fällt partout keine Währung der jüngeren Vergangenheit ein, die innerhalb eines Tages mal eben knapp 90 % ihres Wertes eingebüßt hat und über einen längeren Zeitraum solch eine irrwitzige Volatilität aufweist – darüber hinaus auch noch mehrere Tage lang nicht gehandelt werden konnte und bei der deren vermeintlich sicheren Halter schon nachweislich mehrfach gehackt wurden und das »Geld« der Gläubiger abhanden kam.

Mit dem Hintergrundwissen in einen Pornoschuppen gehen und dann mit Bitcoins bezahlen? :D Dann doch lieber mit Euro oder US-Dollar. ;) Und es interessiert mit Sicherheit keinen, wo Du Dir Dein Spielzeug kaufst...

Knuddelbearli
2013-04-12, 15:43:50
und wo habe ich bitcoin gelobt? ^^

besitze selber nichts außer €uros und noch paar Lire, Schilling und D-Mark, Franken und Franc müsste ich erst nachgucken

Godmode
2013-04-12, 19:18:25
Ich hab jetzt mal mit dem Mining angefangen, aber mit Titan ist das nicht profitabel. Mit 4xTitan und etwas Ocing schaffe ich 1,45 GHash/s, eine Radeon 4 7970 würden das Doppelte schaffen.

(del676)
2013-04-12, 20:20:36
Mit 2x 7950@1Ghz schaffe ich kapp 1,12GHash/s. Bei zirka 550 Watt.
Lohnt sich fuer mich trotzdem nicht. Ich will keine 30° in der Bude. :fresse:

Godmode
2013-04-12, 20:38:41
Das glaube ich dir gerne.

So ein Ding hätte ich gerne:

https://products.butterflylabs.com/

Allerdings richt das irgendwie stark nach Scam. Vor allem kann man dort schon seit Ewigkeiten bestellen, aber es wurde noch nichts geliefert. Sollten die wirklich zum Ausliefern beginnen, würden einige THash/s ins System strömen.

resistansen
2013-04-13, 07:13:05
die erste und zweite charge sollen wohl geliefert worden sein. ein freund von mir, der sich das ding für 2500 $ kaufte meinte die dritte käme wohl im juni/juli.

und ich habe nun bitcoins verstanden.. also zumindest "verstanden" ;D

Godmode
2013-04-13, 11:47:45
die erste und zweite charge sollen wohl geliefert worden sein. ein freund von mir, der sich das ding für 2500 $ kaufte meinte die dritte käme wohl im juni/juli.

und ich habe nun bitcoins verstanden.. also zumindest "verstanden" ;D

Und hat er auch was gesagt, ob die Dinger wirklich soviel GHash/s bringen? Weil wenn ja, sind das ja Gelddruck Maschinen.

resistansen
2013-04-13, 17:03:38
er bekommt erst die dritte charge. sorry, das war missverständlich ausgedrückt ;D

Godmode
2013-04-13, 18:18:10
Ok, na da bin ich ja gespannt.

Pixelmonk
2013-04-13, 19:04:17
Wieso sollte eine Firma ein Produkt verkaufen, das innerhalb eines Monats ein Vielfaches des Verkaufpreises erwirtschaften könnte?

Wenn die ASIC-miner nicht nur Vaporware sein sollten, dann werden die Firmen die ASIC-miner erstmal selbst nutzen und erst aufliefern wenn sie unprofitabel werden.

gnahr
2013-04-13, 19:16:45
genau, spaten gibts ja auch nicht frei zu kaufen, sondern die spaten-industrie geht erstmal selbst alle schätze ausbuddeln...
mehr als üble nachrede ist dieses gerücht nicht, denn es gibt mehr als eine firma die um die gunst der kunden buhlt und es gibt auch freischafende leute die mit fixed-funktion-schaltkreisen was anfangen können und dann anfangen würden den rahm der zwischenkäufer abzuschöpfen.

eigentlich eine meiner top-10-"böse industrie"-lügen, direkt hinter der bösen, bösen "geplanten obsoleszenz." *schauder*

(del676)
2013-04-13, 19:27:23
Wuerde wenig Sinn ergeben, wenn man ein Teil um 250€ verkaufen wuerde, wenn man nach einem Monat damit 2500€ Gewinn machn wuerde.

Manchen Leuten fehlt logisches Denken, meistens sind das dann die Opfer, ueber die man spaeter lauthals lacht.

prinz_valium
2013-04-13, 20:08:11
klar. eine firma, die etwas produziert / zusammenbaut und verkauft. ihr normales kerngeschäft eben

macht ihr gled dann lieber mit HOCHrisiko spekulationen.

damit ist doch porsche schön auf die schnautze gefallen und die haben vw aktien gekauft und nicht irgendeine nerdwährung

seems legit

also warum etwas für 250 verkaufen, womit man in einem monat vllt 2500 euro gewinn machen kann oder eben auch nur 2,50 euro

gnahr
2013-04-13, 20:09:01
Manchen Leuten fehlt logisches Denken, meistens sind das dann die Opfer, ueber die man spaeter lauthals lacht.
lebe damit, dass es bullshit genannt wird bis beweise präsentiert werden.
mit diesem "denk doch mal logisch" darfst dich sonst in die ecke neben chemtrails, gift im essen und wehrmachtsgold unter städtischen spielkästen (deshalb die spatenindustrie) stellen.

ZapSchlitzer
2013-04-13, 20:10:17
Vielleicht ist denen das Geschäft mit bitcoins ja auch zu spekulativ und verdienen lieber direkt.

piefke
2013-04-13, 20:15:22
Tja, logisches denken.

Pixelmonk
2013-04-13, 20:37:43
genau, spaten gibts ja auch nicht frei zu kaufen, sondern die spaten-industrie geht erstmal selbst alle schätze ausbuddeln...
mehr als üble nachrede ist dieses gerücht nicht, denn es gibt mehr als eine firma die um die gunst der kunden buhlt und es gibt auch freischafende leute die mit fixed-funktion-schaltkreisen was anfangen können und dann anfangen würden den rahm der zwischenkäufer abzuschöpfen.

eigentlich eine meiner top-10-"böse industrie"-lügen, direkt hinter der bösen, bösen "geplanten obsoleszenz." *schauder*


Dein Vergleich hinkt, meine Aussage bezieht sich allein auf die ASIC-miner-firmen und die spezielle Situation in der Bitcoin-wirtschaft.

Für die ASIC-miner-firmen bestünden fast kein Risiko und zusätzlicher Arbeitsaufwand. Miner anschließen und rechnen lassen, Bitcoins in andere Währung umtauschen. Wenn's aufliegt könnten sie sogar noch behaupten sie hätten nur einen Dauer-stabilitäts-test gemacht. Das Geld der Kunden haben sie ja schon auf dem Konto.

Breakeven für den 50Ghash-miner ($2499) aktuell 8 Tage, vor einigen Tagen waren's sogar nur 3 Tage. Knapp $30k Gewinn nach 3 Monaten.

Profitrechner (http://www.bitcoinx.com/profit/)

piefke
2013-04-13, 20:41:04
Warum sollten sie nicht zweigleisig fahren und was heißt auffliegt, ist es denen verboten?

Pixelmonk
2013-04-13, 20:48:17
Warum sollten sie nicht zweigleisig fahren und was heißt auffliegt, ist es denen verboten?


Was meinst du mit zweigleisig fahren? Minen und die Geräte ausliefern?

Je mehr ASIC-miner laufen um so unprofitabler wird das minen.

piefke
2013-04-13, 20:49:08
Ja.

gnahr
2013-04-13, 20:59:32
Je mehr ASIC-miner laufen um so unprofitabler wird das minen.und wenn mehr gemint als nachgefragt wird, ist auch das monopol an effizienten geräten kein infinite-money-apparat.

die käufer kannten die bedingungen (kein storno und unbestimmte auslieferung) vor dem kauf, deshalb muss man nicht die üblichen verschwörungstheorien unterfüttern. wenn es alles so easy wäre und sie die hallen schon voll mit geräten hätten (der echte bwl-trottel hat jetzt schon 2 mal die hände überm kopf zusammen geschlagen, was die theorie überhaupt als prämisse braucht), müssten die zahlreichen konkurrenten ja mehr oder minder weit aufgeschloßen haben und das gleiche tun.
und wenn du asics-baust und dein business endlich mal einer so breiten schicht vor augen geführt wird was damit alles besser geht... würdest du so ein spielchen um (wie richtig gesagt wurde) eine "nerdwährung" machen und deinen ruf als seriöse fachfirma die so ein projekt gestemmt bekommt übern jordan jagen? jeder techie der daran mitgewirkt hat tauscht sozusagen diesen juwel im lebenslauf an projekt gegen nen mikrigen coup den auch noch laien-detektive im netz schönrechnen müssen, indem sie aktuelle kurswerte einfach mal der theoretischen rechenleistung und aktuellen node-schwierigkeiten ausmultiplizieren und eben überhaupt keine abwägungen zweiter ordnung schaffen, weil man schon alle anderen diffarmieren muss, die nicht sofort stumm nickend zustimmen.

Pixelmonk
2013-04-13, 21:06:37
Ja.


Die die ASIC-miner zuerst benutzen fahren die höchsten Gewinne ein.
Je mehr ASIC-miner laufen desto höher steigt die Bitcoin-berechnungsschwierigkeit und umso unprofitabler wird das minen. Wär' denkbar dass sie einige Geräte ausliefern zu zeigen das die Geräte nicht nur Vaporware sind und so noch mehr Kunden zu gewinnen.

Bei Butterflylabs geh ich aber von Vaporware aus, die haben bisher noch nichts geliefert und den Liefertermin immer wieder verschoben.

Pixelmonk
2013-04-13, 21:17:32
und wenn mehr gemint als nachgefragt wird, ist auch das monopol an effizienten geräten kein infinite-money-apparat.

die käufer kannten die bedingungen (kein storno und unbestimmte auslieferung) vor dem kauf, deshalb muss man nicht die üblichen verschwörungstheorien unterfüttern. wenn es alles so easy wäre und sie die hallen schon voll mit geräten hätten (der echte bwl-trottel hat jetzt schon 2 mal die hände überm kopf zusammen geschlagen, was die theorie überhaupt als prämisse braucht), müssten die zahlreichen konkurrenten ja mehr oder minder weit aufgeschloßen haben und das gleiche tun.
und wenn du asics-baust und dein business endlich mal einer so breiten schicht vor augen geführt wird was damit alles besser geht... würdest du so ein spielchen um (wie richtig gesagt wurde) eine "nerdwährung" machen und deinen ruf als seriöse fachfirma die so ein projekt gestemmt bekommt übern jordan jagen? jeder techie der daran mitgewirkt hat tauscht sozusagen diesen juwel im lebenslauf an projekt gegen nen mikrigen coup den auch noch laien-detektive im netz schönrechnen müssen, indem sie aktuelle kurswerte einfach mal der theoretischen rechenleistung und aktuellen node-schwierigkeiten ausmultiplizieren und eben überhaupt keine abwägungen zweiter ordnung schaffen, weil man schon alle anderen diffarmieren muss, die nicht sofort stumm nickend zustimmen.


Hör mal auf mir Dinge zu unterstellen die ich nie behauptet habe. Wo hab ich denn geschrieben dass die ASIC-miner "infinite-money-apparate" sind.
Und immer kommst mit deinem Verschwörungs-theorie-geblubber. Du würfelst einen Haufen wirrer Dinge zusammen und erwartest dass man dir dadrauf antwortet. Weiter mit dir zu diskutieren macht keinen Sinn.

gnahr
2013-04-13, 21:34:23
Weiter mit dir zu diskutieren macht keinen Sinn.wer nicht kann, muss ja auch nicht. :)
guck doch mal wo ich DIR das unterstellt hab. na? nichts und das überall, du machst dich halt nur zu sehr gemein mit dem bodensatz der unken die eben den niedergang aller dinge propagieren mögen.
den gedankengang zu äußern ist das eine, aber ihn alternativlos als die wahrheit zu predigen geht mal garnicht. am besten fühlen sich dann noch einige persönlich pikiert und weisen anschuldigungen zurück, anstatt mit fakten und belegen statt theorien um die ecke zu kommen und weisen jegliche kritik als "unsachlich und wirr" zurück um anderswo das gleiche spiel fröhlich weiter zu spielen.

alle mir bekannten firmen die von sich reden machen mit den rigs sind kleine klitschen und dann ist der dickste beweis für ihr verwerfliches handeln und das reinlegen der gutgläubigen schafe von bitcoin-opportunisten, dass sie früh werbung machen und demnach jede terminverzögerung blutig weiterreichen müssen und dafür zum löffel gemacht werden.

Pixelmonk
2013-04-13, 23:08:16
Schön dass du an das Gute im Menschen glaubst. Ich bin generell auch ehrlich, aber wenn ich legale "Gelddruckmaschinen" produzieren würde, würd' ich mal eine Ausnahme machen. ;)

Glaubst du wirklich, dass sich ein unkannter Produzent um seinen Ruf kümmert, wenn er mit Millionen auf dem Konto in der Sonne liegt? Ganz ehrlich, ich würd mit dem sogar noch einen Kaffee trinken gehen und über die leichtgläubigen Schafe lachen.

gnahr
2013-04-14, 08:33:05
es bleibt eine hypothese und nicht die realität.
habt ihr wenigstens zahlen um abzuschätzen wie sich die besitzverhältnisse der devise auf basis der rechenleistung in abhängigkeit der zeit änern würden (sprich nach x tagen y mio coins von z mrd totalen coins bis zu dem tag erzeugt)? nicht? komisch wenn die behauptungen doch solche sicherheit im funktionieren des betrugs versprechen.

wenn es nämlich zu einer monopolisierung der währung kommt, tritt nämlich wieder der vorhin erwähnte effekt ein: der kurs dropt massiv, wird uninteressant für immer mehr leute weil jemand bereits 10% aller devisen besitzt und weiter stark überproportional wächst. was passiert mit uninteressanten devisen? ihr kurs fällt, die akzeptanz schwindet und der hersteller hat strom vergeudet (!) mit rumstehenden maschienen (!), die die letzten ihrer art sind, weil sich niemand mehr dafür interessiert. genau sowas passiert, wenn ein porsche vw verspekuliert, wie auch bereits erwähnt.

anstatt solche szenarien zu bespucken kann man den kopf auch generell über asic-käufer schütteln und sich umsehen was es für andere crypto-systeme es gibt. litecoin etwa wirbt ja damit bei der berechnung drauf geachtet zu haben auch kleine rechensysteme nicht vollständig mit der zeit zu vergraulen und es ist möglich zwischen bitcoin und litecoin devisen zu tauschen.

und nochmal: das thema heißt ja "mit bitcoins spekulieren": ja, wer spekulieren will wird auch spaß an verschwörungstheorien haben, die die realität noch ordentlich aufpeppen. ich find es reichlich egal, weil es wie gesagt nicht gesichert ist sondern sich aus den schlimmsten blocks der welt zusammengebraut hat und weil es ultimativ egal ist ob über die welt verteilt leute strom verschwenden zum erzeugen der ideellen werte oder eine komptakte industrie. letztendlich setzt sich der effizientere durch, zum glück aus ressourcen-sicht.

(del676)
2013-04-14, 08:51:04
Oh ja. Und dass viele Politiker und Topmanager korrupt sind, ist natuerlich auch nur eine Hypothese. Bis man halt, wieder mal, ein paar von den ********* aufklatscht.

Acid-Beatz
2013-04-18, 18:19:56
Scheinbar wars das: Klick (http://www.sueddeutsche.de/digital/internettauschboerse-bitcoin-anbieter-soll-kunden-um-millionen-geprellt-haben-1.1652723)
Wenns stimmt, dann ists aber schon krass, dass man einen Betrug in der Art und Weise aufzieht,Respekt!


Greez

Edit: Bezieht sich wohl nur auf ein Portal, das eine schnellere Anmeldung verspricht.

piefke
2013-04-18, 18:30:23
Warum sollten die das anscheinend sehr profitable und legale Geschäft aufgeben und sich verpissen, da dreht wohl eher die polnische Staatsanwaltschaft am Rad....

Knuddelbearli
2013-04-18, 22:21:49
wie sollte man mit dem risiko leben das plötzlich alles zu ende ist weill die Blase platz wenn man auch jetzt mit zig oder gar hunderte Millionen abhauen kann

piefke
2013-04-18, 22:28:06
Die machen ihr Geld durch Gebühren beim Ein/auszahlen, nicht mit Bitcoins, also gerade wenn Panik kommt verdienen die umso besser.

GSXR-1000
2013-04-18, 22:56:11
Die machen ihr Geld durch Gebühren beim Ein/auszahlen, nicht mit Bitcoins, also gerade wenn Panik kommt verdienen die umso besser.
1. die von dir unterstellte Legalität sowohl des Handels mit Bitcoins, als auch des ganzen bitcoins systems selber ist ist alles andere als unzweifelhaft. Nur weil es bisher noch als faktisch rechtsfreier raum geduldet wird heisst nicht das es legal ist. Zum Beispiel ist es sehr fraglich, ob nach den gesetzen der meisten laender private geldschöpfung der grössenordnung überhaupt zulässig ist oder ob dies hoheitsrechte sind. Zudem stellt sich die Frage der zuständigkeiten (zum beispiel BaFin) und auch welche gesetze zur anwendung kommen (was auch die sicherung angeht).
2. Mal die Wikipedia seite gelesen wieviele "Vorfälle" es allein in 3 jahren mit der ach so sicheren Währung gegeben hat?
3. Wenn du gelesen haettest, geht der Kernvorwurf dahin, das primär veruntreuung vorgeworfen wird, sprich das die Gelder für die Bitcoins vereinnahmt wurden, der tausch aber faktisch garnicht stattfinden konnte, da die Bitcoins garnicht verfügbar waren, also sich im Besitz des anbieters befanden. Ebenso wird unterstellt, das der betreiber das auch garnicht beabsichtigte, weil er das geld massiv auf eigene Konten abzog, und eben keine Bitcoins erwarb.
Lesen sollte man also schon bevor man lospoltert.

piefke
2013-04-18, 23:03:52
Der Grund der Kontosperrung ist der Vorwurf der Geldwäsche.

Den Rest kannst du mit deinen Kumpels diskutieren.

GSXR-1000
2013-04-18, 23:56:20
Der Grund der Kontosperrung ist der Vorwurf der Geldwäsche.

Den Rest kannst du mit deinen Kumpels diskutieren.
Nochmals:
Lesen bitte.
Der Geldwäschevorwuf ist EIN Punkt, und vor allem deshalb genannt weil er das sofortige Einfrieren aller Konten innerhalb der EU zulässt.
Es ist aber weiterhin an mehreren Stellen im Beschluss von "Erschleichen von Geldern" und der expliziten Abziehung von Kundengeldern auf private Konten die Rede.
Ferner spricht der durchsuchungsbefehl explizit von "Betrug", nicht von Geldwäsche als Tatvorwurf.
Lies dir das bitte durch:
https://dl.dropboxusercontent.com/u/2329063/beschluss_durchsuchung_geschwaerzt.pdf
Hier wird dem Betreiber genau dieser Kundenbetrug den ich nannte vorgeworfen. Und keine Geldwäsche.
Die Geldwäsche ist in diesem Falle wohl eher Mittel zum Zweck um die Konten sofort und international einfrieren zu können, ohne erst Amtshilfe etc ersuchen zu müssen.
Und das darfst du jetzt gerne mit deinen Kumpels diskutieren...

piefke
2013-04-19, 00:09:04
Ein Konto wird aufgrund Geldwäschevorwurf gesperrt und Bitcoin24 wird handlungsunfähig.

Kunde läuft Arsch auf Grundeis und stellt Strafanzeige was zu weiteren Vorwürfen und sieben Tage nach der Kontosperrung zu Konsequenzen führt.

GSXR-1000
2013-04-19, 00:21:56
Ein Konto wird aufgrund Geldwäschevorwurf gesperrt und Bitcoin24 wird handlungsunfähig.

Kunde läuft Arsch auf Grundeis und stellt Strafanzeige was zu weiteren Vorwürfen und Konsequenzen führt.
Uhm.
Ich denke du willst die texte nicht lesen, oder du kannst sie nicht lesen.
Auch in dem Beschluss ueber die Kontensperre ist bereits MEHRFACH von "Erschleichung von Geldmitteln" durch den Beschuldigten die Rede.
Der Vorwurf der Geldwäsche ist letztlich das wirksamste und schnellste Mittel um unbürokratisch und ohne langwierige Amtshilfeersuchen ueber wechselseitige Abkommen Konten schnell und wirksam einzufrieren. Daher wurde das in der Kontensperre als Hauptvorwurf genannt.
Zudem: Wie erklärst du dir das plötzliche Verschwinden der Seite vom Netz? 4 Tage vor der Durchsuchung? Ist das nicht etwas seltsam? Das auch die Deutsche Bank anzeige stellt weil plötzlich unmengen von geld auf das deutsche Konto umgebucht werden? Und plötzlich sehr grosse Barsummen abgehoben werden sollen? Damit eine Bank einen solchen Schritt (gegen ihren Kunden) tut, muss schon wirklich einiges passieren und es sich wirklich um ordentliche Summen handeln.
Aber vermutlich ist der Gute, wie du schon anmerktest, ein braves Unschuldslamm und vollkommen zu unrecht beschuldigt. So wirds denn wohl sein.

btw: hier nochmal die Bestätigung dessen was ich sagte vom Beschuldigten selbst:
http://board.btc24-help.com/viewtopic.php?f=4&t=18&sid=8332b6e8753a7f3084015bd68d3a580f
Wem man nun geneigt ist mehr zu glauben... einem mehr als zwielichtigen "geschäftsmann" der offensichtlich sehr hohe bargeldentnahmen benötigt, oder einer Bank, die das Tabu bricht und ihren eigenen Kunden anzeigt... das mag jeder für sich selbst entscheiden.
Fakt ist, das viele Leute nun vermutlich den hype mit viel Geld bezahlen müssen. Bitter... aber der natürliche und angemessene Preis für Gier.

I Like.

GordonGekko
2013-05-16, 17:01:26
Mal wieder was Spannendes von der Bitcoin-Front: USA frieren Konto von Bitcoin-Plattform ein (http://www.wallstreetjournal.de/article/SB10001424127887324767004578486151891630378.html)

piefke
2013-05-16, 17:04:16
@GSXR-1000

https://bitcoin-24.com/

;D

Tyrann
2013-07-14, 19:12:02
ich habe jetzt mal spasseshalber gemeint gemined nach Bitcoins geschürft

zwei Tage lief das ganze bei 349.252Mhash/s (slushs Pool)
Stromverbrauch ~250W macht 3,168€ für 48h
"verdient" habe ich dabei 0.0109 BTC was 79 cent entspricht.

irgendwie lohnt sich das ganz und gar nicht;(

piefke
2013-07-14, 19:15:56
Die Zeiten sind vorbei. :D

Godmode
2013-07-14, 20:55:53
Hat jemand eine Erklärung warum die Hashrate so enorm ansteigt:

https://blockchain.info/de/charts/hash-rate?timespan=all&showDataPoints=false&daysAverageString=1&show_header=true&scale=0&address=

piefke
2013-07-14, 21:12:06
Könnte damit zutun haben das die Teile http://www.butterflylabs.com/de
ausgeliefert wurden.

Wurschtler
2013-07-15, 09:04:52
ich habe jetzt mal spasseshalber gemeint gemined nach Bitcoins geschürft

zwei Tage lief das ganze bei 349.252Mhash/s (slushs Pool)
Stromverbrauch ~250W macht 3,168€ für 48h
"verdient" habe ich dabei 0.0109 BTC was 79 cent entspricht.

irgendwie lohnt sich das ganz und gar nicht;(


Wir haben die höchsten Strompreise der Welt. Das kann sich bei uns garnicht lohnen.

Godmode
2013-07-15, 09:13:00
Könnte damit zutun haben das die Teile http://www.butterflylabs.com/de
ausgeliefert wurden.

Ok, also sind die Dinger endlich ausgeliefert worden.

Godmode
2013-11-13, 22:54:20
Hab gerade die 2/3 meiner Coins verkauft und warte auf einen baldigen Absturz, wo ich dann mehrfach zurückkaufe. Kaufkurs lag irgendwo bei 80 Euro.

Wie sieht eure Strategie aus?

maximum
2013-11-14, 09:27:34
Wo kann man am besten easy via Paypal ein paar BC kaufen?

Godmode
2013-11-14, 14:20:17
Wo kann man am besten easy via Paypal ein paar BC kaufen?

Keine Ahnung, ich hab vor Monaten auf Bitcoin.de gekauft, das ist ein Marktplatz, keine Börse. Du kannst auch Geld auf Mtgox überweisen, aber das dauert meistens ewig.

Wurschtler
2013-11-14, 14:26:38
Wo kann man am besten easy via Paypal ein paar BC kaufen?


Gierig geworden?

(del676)
2013-11-14, 14:40:18
Wo kann man am besten easy via Paypal ein paar BC kaufen?

Oh ja, jetzt ist ein wirklich toller Zeitpunkt zum Geld reinpumpen. :biggrin::biggrin:

maximum
2013-11-14, 14:53:49
Gierig geworden?

Nee finde mein Wallet von vor 2 Jahren nicht mehr. Wollte das mit dem Kaufen nur mal mit 10€ probieren.

Godmode
2013-11-17, 12:05:28
Nee finde mein Wallet von vor 2 Jahren nicht mehr. Wollte das mit dem Kaufen nur mal mit 10€ probieren.

Hast du da viele Bitcoins drinnen gehabt? Der Preis steht momentan fast 500$:

http://abload.de/img/screenshot2013-11-17a7wuig.png

Ich stehe momentan mit ca. 1.000 Euro an der Seitenlinie und warte auf den Crash, aber irgendwie will der nicht kommen. Geduld > Gier

maximum
2013-11-17, 12:12:52
Hast du da viele Bitcoins drinnen gehabt? Der Preis steht momentan fast 500$:

http://abload.de/img/screenshot2013-11-17a7wuig.png

Ich stehe momentan mit ca. 1.000 Euro an der Seitenlinie und warte auf den Crash, aber irgendwie will der nicht kommen. Geduld > Gier

Ich glaub 0,1 oder 0,2 :rolleyes: Aber ja schon ärgerlich.

gnahr
2013-11-17, 12:40:00
Ich stehe momentan mit ca. 1.000 Euro an der Seitenlinie und warte auf den Crash
ob es nochmal fett crasht auf 200USD runter? :freak:
was sagt denn der schlachtplan zum einstieg? die faqs vieler handelsplätze sehen ab der nahen zukunft recht große gebühren für geparkte summen vor um eben genau diese kurs-schwankungs-geier abzuhalten. also weg von der transaktionssteuer, hin zu einer "park-steuer".

piefke
2013-11-17, 12:42:18
Ich hab noch 0,02 drauf. Da war mal 4,5 drauf die ich im Dezember 2012 gekauft hatte und es wurde einfach nicht weniger, mal abwarten was die 0,02 noch bringen werden, könnte mal wieder ein paar Accounts velängern... :ulol:

maximum
2013-11-17, 12:58:30
Die Syncronisation des Netzwerks dauert ja ewig... Meine Wallet.dat ist 142 Wochen im Rückstand :freak:
EDIT:

hab 0,06124 (rund 27 USD) selbstgeminte Bitcoins im Wallet. Was kann ich nun damit machen? Glaube kaum, dass es noch höher geht. Kann man in Amazon GS tauschen o.Ä.?

Godmode
2013-11-17, 13:17:19
Ich glaub 0,1 oder 0,2 :rolleyes: Aber ja schon ärgerlich.

Ok, das ist jetzt nicht soviel, aber ja trotzdem ärgerlich.

ob es nochmal fett crasht auf 200USD runter? :freak:
was sagt denn der schlachtplan zum einstieg? die faqs vieler handelsplätze sehen ab der nahen zukunft recht große gebühren für geparkte summen vor um eben genau diese kurs-schwankungs-geier abzuhalten. also weg von der transaktionssteuer, hin zu einer "park-steuer".

Im Frühjahr ging es ja auch recht zügig von 270$ auf 50$ runter, daher rechne ich auch dieses mal mit einer ordentlich Kurs-Pulverisierung. Ich werde Stufenweise einsteigen, also wenns runter geht erst 1 BC, dann 2 BC, dann 4, usw.

Ich hab noch 0,02 drauf. Da war mal 4,5 drauf die ich im Dezember 2012 gekauft hatte und es wurde einfach nicht weniger, mal abwarten was die 0,02 noch bringen werden, könnte mal wieder ein paar Accounts velängern... :ulol:

Ich würde sie einfach behalten, aber reich wirst du damit nicht. Bei einer Marktkapitalisierung von 400 Mrd. wären die 0,02 BC 380 $ Wert. Momentan haben wir eine Marktkapitalisierung von 10 Mrd.

Godmode
2013-11-18, 10:05:43
Es crasht gerade massiv :)

http://abload.de/img/screenshot2013-11-18afluov.png

satanicImephisto
2013-11-18, 10:43:38
Es crasht gerade massiv :)

http://abload.de/img/screenshot2013-11-18afluov.png


Ein Crash sieht für mich anders aus, allein heute ging es im Vergleich zu Sonntag 100€/btc hoch, da ist eine kleine Korrektur durchaus normal durch die ganzen Gewinnmitnahmen.

Godmode
2013-11-18, 11:20:06
Ein Crash sieht für mich anders aus, allein heute ging es im Vergleich zu Sonntag 100€/btc hoch, da ist eine kleine Korrektur durchaus normal durch die ganzen Gewinnmitnahmen.

Es war ein Crash, weil das innerhalb von ein paar Minuten passiert ist. Allerdings klettert der Kurs schon wieder nach oben.

Godmode
2013-11-18, 19:49:41
Bei 400 Euro bin ich raus, jetzt stehn wir bei fast 500 Euro. :eek:

satanicImephisto
2013-11-18, 19:54:34
Bei 400 Euro bin ich raus, jetzt stehn wir bei fast 500 Euro. :eek:


Bin gerade mit einem Teil bei 500€ raus, ab jetzt ist alles Reingewinn :D

maximum
2013-11-18, 20:00:42
Wo verkauft ihr das? Gibt ja zig Möglichkeiten?!

gnahr
2013-11-18, 20:03:52
Bin gerade mit einem Teil bei 500€ raus, ab jetzt ist alles Reingewinn :D
Day's Range: $471.23 - $604.42
obszön. das schöpfen doch alle mit api-zugang ab...

Godmode
2013-11-18, 20:35:45
obszön. das schöpfen doch alle mit api-zugang ab...

Deswegen wird eine Order auch nicht schneller ausgeführt, oder wo siehst du jetzt den großen Vorteil mit API-Zugang? Bei MtGox zb. hat jeder API-Zugang und jeder kann sich daher auch seinen Bot schreiben.

piefke
2013-11-18, 20:38:19
High-frequency trading gibts da nicht... ;)


Ich bin jetzt bei 10 Euro! X-D

sun-man
2013-11-19, 11:55:25
http://www.heise.de/ct/meldung/PC-Mainboards-speziell-fuer-das-Bitcoin-Mining-2047895.html

Doch seit es für das Bitcoin-Mining optimierte Spezialchips gibt, sogenannte ASICs, sind GPUs aus dem Rennen. Sie schlucken im Verhältnis zur Zahl der Hashes pro Sekunde auch zu viel Leistung, sodass die Stromkosten den Ertrag auffressen. Doch bald sollen Bitcoin-Miner auch in Form von PCIe-Karten erscheinen, darunter die 4680 US-Dollar teure Monarch von Butterfly Labs.

Butterfly Labs verspricht für die Monarch-Karte jedenfalls 600 GHash/s – etwa das 350-fache dessen, was zwei Grafikkarten (Radeon HD 7990 und 7970) mit zusammen drei GPU-Chips im c't-Labor lieferten, nämlich 1,7 GHash/s.

Annator
2013-11-19, 12:34:09
Könnte man nicht einen Quantencomputer bauen der speziell für diese Aufgabe ausgelegt ist? :o

Rooter
2013-11-19, 12:47:46
Könnte man nicht einen Quantencomputer bauen der speziell für diese Aufgabe ausgelegt ist? :oEs gibt schon Quantencomputer? :|

MfG
Rooter

MartinB
2013-11-19, 12:54:45
Ja. D-Wave.

CMdHDHEuOUE
http://www.theverge.com/2013/10/10/4824026/a-first-look-inside-googles-secretive-quantum-lab

sun-man
2013-11-19, 13:12:03
Was es da nicht alles gibt...neue Welt :D
http://www.amazon.de/ASICMINER-Block-Erupter-336MH-Bitcoin-schwarz/dp/B00DFK6EB6

USB Miner Hashrate: ~333MH/s (bis zu 336MH/s)

oder was anderes
The GPUs inside Core iX-3YYY are OpenCL capable, but even the fastest of them (Core i7-3xx7U) have 16 execution units and a core clock of up to 1300 MHz.

In comparison, an AMD Radeon HD 7950 has 1792 stream processors1 and a core clock of 850 MHz. Therefore, the AMD card will mine (1792 * 850) / (16 * 1300) = 73.23 times faster than the Intel GPU.

Knuddelbearli
2013-11-19, 13:14:28
ja es gibt bereits Quantencomputer aber bisher nur mit 14 Atomen oder so.

Der steht glaube ich sogar in Innsbruck

Arcanoxer
2013-11-19, 14:11:08
Was es da nicht alles gibt...neue Welt :D
http://www.amazon.de/ASICMINER-Block-Erupter-336MH-Bitcoin-schwarz/dp/B00DFK6EB6

USB Miner Hashrate: ~333MH/s (bis zu 336MH/s)

oder was anderes
Der Block-Erupter ist aber teuer geworden, haben vor drei Monaten 50€ bezahlt. Mit hilfe eines Raspberry Pi ist es ein kleiner aber feiner low-power Bitcoin Miner geworden.

Damals hat man mir hier im forum noch gesagt, daß ich Jahre brauche bis sich die Investion lohnen würde. Im schlimmsten fall würde sich das niemals rentieren.

Fazit: ich habe noch nicht einmal 3 Monate benötigt. :D

maximum
2013-11-19, 14:50:06
Was ist eigentlich mit Alternativen? Litecoin, PPCoin etc.
Macht da jemand was?

Godmode
2013-11-19, 15:06:10
Was ist eigentlich mit Alternativen? Litecoin, PPCoin etc.
Macht da jemand was?

Ich hab alle Coins und zwar seit der letzten Blase. ;D

Auf Vircurex kannst kaufen und lagern.

Godmode
2013-11-20, 09:16:34
Die Blase baut sich jetzt schön langsam ab. Ich könnte mir vorstellen das wir in den nächsten zwei Tagen die 200 noch sehen werden, weil sich das jetzt recht ähnlich verhält wie im April. Ich steige jetzt jedenfalls wieder langsam Stufenweise ein, um nicht doch überrascht zu werden, falls es nicht so weit nach unten gehen sollte.

http://abload.de/img/screenshot2013-11-20aeoki1.png

piefke
2013-11-22, 20:19:36
;D

Aktueller Bitcoin Kurs:EUR550,44 € USD$770,00

Stormtrooper
2013-11-22, 20:46:21
Dann verkauf am besten...
Denn lang lebt der Bitcoin eh nicht mehr.
Denn wer will den Bitcoin noch als Währung?
Wer ist denn so blöd und kauft sich noch etwas mit einem Bitcoin?

Die Stärke des Bitcoins wird sein Untergang sein.

gnahr
2013-11-22, 20:59:36
die gier der leute auf kursbewegungen stabilisiert ihn und macht ihn damit überhaupt erst benutzbar.
zum beispiel die chinesen die ja jetzt schon mit immobilien dick bei bitcoin mitmischen... hätt ich mal was reingelegt von 1,5jahren, als man zuerst davon hörte. aber wer nix investiert verliert auch nix, auch gut.

Crazy_Borg
2013-11-22, 21:13:01
Hab gerade mal mein altes Wallet vom 2011 wiedergefunden.
0,90 selbstgemachte Bitcoins, damals die Ausbeute aus 2 Wochen GPU Mining mit der 5850.

Und sowas ist heut 500€ wert?
Ich warte ich doch noch.

Stormtrooper
2013-11-22, 21:19:42
die gier der leute auf kursbewegungen stabilisiert ihn und macht ihn damit überhaupt erst benutzbar.
Das würde nur funktionieren wenn auch Coins nachproduziert werden könnten und damit meine ich nicht bis 21 Millionen.
Alles was nur begrenzt vorhanden ist und viele wollen wird immer wertvoller.

gnahr
2013-11-22, 21:50:43
Alles was nur begrenzt vorhanden ist und viele wollen wird immer wertvoller.
jein, irgendwann wird wer wert einfach direkt von der vorhandenen nachfrage abhängen. wenn also im sättigungszustand weniger leute was haben wollen (mit bitcoin) bekommst du auch wieder weniger dafür. es lohnt sich also auch nur begrenzt sie zu horten (im sättigungszustand)l

Knobina
2013-11-23, 02:08:55
http://abload.de/img/1385160960505jfi3d.png
:biggrin:

Plutos
2013-11-23, 02:42:25
True story...da spekulier' ich lieber weiter auf Lebensmittel, bevor ich in diesen diabolischen Kreislauf aus Megablasen und Hyperinflation bei dieser Nerdwährung einsteige :biggrin:.

Godmode
2013-11-23, 10:53:56
Ich bin leider nicht mit der ganzen Kohle reingekommen, aber zumindest ein Teil ist wieder drinnen. Mal sehn wie hoch es dieses mal geht. Ich hoffe ja immer noch auf einen heftigen Crash, aber irgendwie glaube ich nicht mehr stark daran.

piefke
2013-11-23, 11:05:46
Warst du das wohl?


https://blockchain.info/tx/1c12443203a48f42cdf7b1acee5b4b1c1fedc144cb909a3bf5edbffafb0cd204

:ulol:

Annator
2013-11-23, 11:21:47
Das überhaupt jemand 200k Bitcoins hat bei gerade mal 12 Millionen im Umlauf ist schon ziemlich heftig.

Godmode
2013-11-23, 11:23:06
Warst du das wohl?


https://blockchain.info/tx/1c12443203a48f42cdf7b1acee5b4b1c1fedc144cb909a3bf5edbffafb0cd204

:ulol:

Ja klar, wer sonst ;)

(del676)
2013-11-24, 10:28:34
Mal ne Frage. Wo kauft ihr Litecoins?
Irgendwie gibts die nur bei so schwindligen Boersen wie BTC-E oder CoinMkt.
Da bekommt man ja sein Geld nichtmal hin, ohne sich 5x die Finger auf dem Keyboard zu brechen.

Godmode
2013-11-24, 11:54:27
Mal ne Frage. Wo kauft ihr Litecoins?
Irgendwie gibts die nur bei so schwindligen Boersen wie BTC-E oder CoinMkt.
Da bekommt man ja sein Geld nichtmal hin, ohne sich 5x die Finger auf dem Keyboard zu brechen.

Zuerst irgendwo Bitcoins kaufen, diese dann auf Vircurex schieben und dort in Litecoins tauschen. So hab ich das im April gemacht.

ZapSchlitzer
2013-11-24, 12:26:38
Spekuliert ihr nur mit bitcoins oder werden damit tatsächlich auch Einkäufe von Kusumgütern bzw. Dienstleistungen getätigt?

(del676)
2013-11-24, 14:10:59
Ok, dann die naechste Frage. Wo kauft ihr Bitcoins?
Bitcoin.de verwendet ja so ein schw..... Bankensystem, welches sich mit oesterr. Banken nicht wirklich verifizieren laesst. Und lahm ist es ja auch. Gibts eine Boerse wo man mit Kreditkarte zahlen kann?

Godmode
2013-11-24, 16:03:43
Spekuliert ihr nur mit bitcoins oder werden damit tatsächlich auch Einkäufe von Kusumgütern bzw. Dienstleistungen getätigt?

Kaufen tu ich damit noch nichts, aber in Zukunft auf jeden Fall.

Ok, dann die naechste Frage. Wo kauft ihr Bitcoins?
Bitcoin.de verwendet ja so ein schw..... Bankensystem, welches sich mit oesterr. Banken nicht wirklich verifizieren laesst. Und lahm ist es ja auch. Gibts eine Boerse wo man mit Kreditkarte zahlen kann?

Also meine ersten BC habe ich über Bitcoin.de gekauft. Du kannst dir dort ja nur Verkäufer aus Österreich anzeigen lassen. Weiters gibts noch die localbitcoins.com Börse, wo du direkt mit Leuten in deinem Umfeld handeln kannst.

(del676)
2013-11-27, 15:52:26
Dingdingding. Ueber 1000$.
LTC haben sich auch verdoppelt ... von gestern auf heute. X-D

CokeMan
2013-11-27, 17:33:10
Server-Knacker klauen Bitcoin-Vermögen
780.000 Euro wurden dort entwendet :rolleyes:

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/digitalwaehrung-server-knacker-klauen-bitcoin-vermoegen-a-935712.html

(del676)
2013-11-27, 18:31:56
Warum " :rolleyes: " ?

CokeMan
2013-11-27, 18:33:31
Das :rolleyes: soll keiner Besondere bedeutung haben, ist einfach nur eine News und ich dachte die passt hier rein.

Godmode
2013-11-27, 20:14:05
Dingdingding. Ueber 1000$.
LTC haben sich auch verdoppelt ... von gestern auf heute. X-D

Hab gestern die Hälfte meiner BTC in LTC getauscht. :cool:

Gerade gabs wieder einen kleinen 200$ nach unten Crash, ich hoffe es wird noch mehr.

(del676)
2013-11-27, 21:14:01
Ja allerdings crashen LTC 1:1 mit. ;)

Godmode
2013-11-27, 21:26:11
Ja allerdings crashen LTC 1:1 mit. ;)

Daher gleich mal die Hälfte der gewonnen Litecoins wieder umgewandelt. Geiler als Casino. ;D

maximAL
2013-11-27, 22:05:25
Bah, warum bin ich bei knapp 600 ausgestiegen? Naja, immerhin habe ich aus meinen 100€ Einsatz fast 150 gemacht. Davon kann ich mir jetzt ein paar Eis kaufen :uup:

maximum
2013-11-28, 08:20:02
Ich glaub ich wandel auch mal was in Litecoins um. :freak:

hesTeR-
2013-11-28, 08:28:10
wenn ich jetzt einen bitcoin kaufe für sagen wir 600 euro was fallen dann für gebühren an ?

wenn ich diesen Bitcoin (600€) jetzt für 800 verkaufe das fallen dann wiederum für gebühren an ?

(del676)
2013-11-28, 10:12:08
Rotfl.
Bitcoin.de ist ja wohl sein Sauverein.

1. keine Information wie sie die Daten schuetzen
2. verlangen eine Kopie des Ausweises und der Bankkarte
3. ueber unverschluesselte Email

Lachhaft. Ich wuerde den Platz meiden, und schon garkeine BTC dort liegen lassen.

@Vorposter: die Gebuehren haengen von der Boerse ab, die du verwendest.

hesTeR-
2013-11-28, 11:16:33
kann mir jemand eine börse empfehlen und mir die kosten/gebühren von dieser auflisten ?

Djudge
2013-11-28, 11:59:11
Leonidas seine verlinkte Bitcoin-Farm bietet in den Kommentaren nochmal eine ausführliche Gesamtbetrachtung des System Bitcoin.

http://www.crackajack.de/2013/11/27/high-end-bitcoin-farm-in-hong-kong/

Stormtrooper
2013-11-28, 12:10:01
Und nicht vergessen, wer über 600€ "Gewinn" macht, muß diesen Gewinn versteuern.

Annator
2013-11-28, 12:55:50
Gibt es ein Wallet Programm für Bitcoin und Litecoin?

Gebrechlichkeit
2013-11-28, 18:39:57
James Howells searches for hard drive with £4m-worth of bitcoins stored (http://www.bbc.co.uk/news/uk-wales-south-east-wales-25134289)
http://saved.im/mtg3mje2bgr6/party-hard.gif

piefke
2013-11-28, 18:41:48
;D

NiCoSt
2013-11-28, 18:47:57
Und nicht vergessen, wer über 600€ "Gewinn" macht, muß diesen Gewinn versteuern.

müssten da nicht die 801€ freibetrag gelten?

CokeMan
2013-11-28, 18:57:48
CFD Handel mit Bitcoins
So, die ersten Trading Platformen bieten den Handel mit CFDs auf Bitcoins an.
Bedeutet man muss nicht umbedingt Bitcoins selber besitzen um am Handel Teil zu haben.
Über die Seriösität der Anbieter sei mal nichts gesagt, aber ich denke es werden Weitere folgen und der Handel mit Bitcoins wird sich über Kurz oder Lang an den Börsen etablieren.

Bericht über USD/BTC Chart
http://www.traderforum.de/showthread.php?5911-Neues-Allzeithoch-im-Bitcoin-CFD-%28XBT-USD-BTC-USD%29

Broker die den Handel mit USD/BTC anbieten
http://de.investing.com/currencies/btc-usd
http://www.plus500.com/Instruments/BTCUSD
http://www.avatrade.com/trading-info/range-of-markets/bitcoin

hesTeR-
2013-11-29, 08:22:39
schade sobald die sachen zu groß werden hat man glaube ich als kleiner keine chance mehr richtig geld zu machen....

maximum
2013-11-29, 08:28:57
Ich hab mal eine Frage zu Vircurex:

Ich habe jetzt mal testweise 0.031 BTC überwiesen hin zu Vircurex. (angestoßen gestern 23:02 Uhr). Nun sehe ich aber im Wallet noch eine zweite Überweisung überwiesen an eine ganz andere ID mit 0.02 BTC. Abgesendet zur gleichen Zeit.

Was soll das denn? :confused:
P.S. bei Vircurex ist auch nur die erste Überweisung angekommen. Den Client habe ich von dem Link von Blog.Bitcoin.de geladen. (http://sourceforge.net/projects/bitcoin/files/Bitcoin/)

EDIT:
der Bitcoin-Client war mit dem gleichen Wallet auch noch auf einem 2. PC, der auch am Netz hing.

Knuddelbearli
2013-11-29, 08:49:55
Wenn ich mich recht erinnere hat man bei Bitcoin Handel immer Transfergebühren die an die Miner ausgeschüttet wird. Das meiste Geld macht man auch damit und nicht mehr mit dem generieren neuer Bitcoins

maximum
2013-11-29, 08:54:55
Transaktionsgebühr steht aber auf 0.00000000 im Client. Ich versteh es nicht. Das war ja nun ein Drittel meines gesamten Wallets was da zusätzlich weggegangen ist...

Annator
2013-11-29, 11:29:41
Ich hab mal eine Frage zu Vircurex:

Ich habe jetzt mal testweise 0.031 BTC überwiesen hin zu Vircurex. (angestoßen gestern 23:02 Uhr). Nun sehe ich aber im Wallet noch eine zweite Überweisung überwiesen an eine ganz andere ID mit 0.02 BTC. Abgesendet zur gleichen Zeit.

Was soll das denn? :confused:
P.S. bei Vircurex ist auch nur die erste Überweisung angekommen. Den Client habe ich von dem Link von Blog.Bitcoin.de geladen. (http://sourceforge.net/projects/bitcoin/files/Bitcoin/)

EDIT:
der Bitcoin-Client war mit dem gleichen Wallet auch noch auf einem 2. PC, der auch am Netz hing.

https://de.bitcoin.it/wiki/Transaktionsgeb%C3%BChren

Check mal ob das bei dir zutrifft.

Mordred
2013-11-29, 11:55:31
falscher thread

maximum
2013-11-29, 12:06:01
Scheinbar liegt es daran, dass ein Client mit der Kopie des Wallets auch noch lief. Ich schau zu nHause nach, laut einem Tipp müsste das Geld da wieder drauf sein.

Ich habe mir jetzt mal etwas LTC und FTC ertauscht. :smile:

Lokadamus - nixBock
2013-11-29, 12:45:12
Und nicht vergessen, wer über 600€ "Gewinn" macht, muß diesen Gewinn versteuern.https://www.google.de/search?q=bitcoins+steuerfrei
Gibt wohl einiges zu beachten.

Eisenoxid
2013-11-29, 12:46:04
Ein Waliser hat eine Festplatte mit 7500 Bitcoins weggeschmissen :freak:
http://www.theguardian.com/technology/2013/nov/27/hard-drive-bitcoin-landfill-site

Annator
2013-11-29, 14:20:47
Scheinbar liegt es daran, dass ein Client mit der Kopie des Wallets auch noch lief. Ich schau zu nHause nach, laut einem Tipp müsste das Geld da wieder drauf sein.

Ich habe mir jetzt mal etwas LTC und FTC ertauscht. :smile:

LTC sind wohl auch die Zukunft. Kein ASIC Mining. Hab dazu auch eine Geschäftsidee. Man eröffnet ein kostenloses Fitnesstudio mit Geräten die Stromerzeugen. Die speisen dann LTC Mining Rigs ein. :)

maximum
2013-11-29, 15:01:56
Ich find Primecoins noch ganz gut. Es gibt bisher keine GPU Miner, darum kann man auch mit nem Core i ein bisschen mitminen.

Annator
2013-11-29, 15:37:56
Ich find Primecoins noch ganz gut. Es gibt bisher keine GPU Miner, darum kann man auch mit nem Core i ein bisschen mitminen.

Mh ok das ist dann wohl die 3. Art zu Minen.

Hab mein alten ASIC Block Erupter über multipool.us laufen. Evtl. wird eine von den ganzen Währungen ja mal was wert sein. :)

MartinB
2013-11-29, 16:37:04
Wo lassen sich denn Primecoins gut und direkt in Euro traden?

maximum
2013-11-29, 16:47:50
So weit bin ich zwar noch nicht, aber die Antwort ist auch wieder vircurex.

Annator
2013-11-29, 17:45:32
Hier kann man jegliche P2P Währung in z.B. Bitcoins tauschen und dann verkaufen.

https://www.cryptsy.com/

Philipus II
2013-11-29, 18:23:22
Gibts irgendwo ne Anleitung zum Primecoin Minen? Ich krieg das irgendwie nicht hin.

Annator
2013-11-29, 19:03:34
Gibts irgendwo ne Anleitung zum Primecoin Minen? Ich krieg das irgendwie nicht hin.

Hast du das Wallet? Dann gehst du über den Debugger in die Konsole und gibst "setgenerate true -1" ein. Die Zahl gibt an wieviele Kerne arbeiten sollen.
Zum deaktivieren "setgenerate false" eingeben.

Philipus II
2013-11-29, 20:01:54
Danke!

Mein i3 im Notebook darf jetzt auch mal üben:wink:

Paran
2013-11-29, 20:12:09
Gibts eine Möglichkeit Primecoins unter OS X zu minen?

Philipus II
2013-11-29, 20:20:35
Danke!

Mein i3 im Notebook darf jetzt auch mal üben:wink:

Nach wann tut sich eigentlich erstmals was in der wallet?

piefke
2013-11-29, 20:31:32
Warte auch schon... :D

Annator
2013-11-29, 20:36:27
Gute Frage :)

Edit:

getmininginfo in die Konsole eingeben und die Chainsperday hier eintragen: http://anty.info/primecoin-calculator/

Bei mir alle 670 Tage. :D

piefke
2013-11-29, 20:42:42
Wenn man im Debugfenster getmininginfo
eingibt dann steht bei mir mit 2500k:

"chainsperday" : 0.01155328


Das erscheint mir zu wenig wenn man hiermit mal vergleicht:

http://anty.info/primecoin-hardware/

:confused:

:D @ annator

was steht denn bei dir für ein Wert?

Annator
2013-11-29, 20:48:16
Ja habe 0,08 auch recht wenig für nen 2500k. Irgendwas fehlt wohl noch.

*edit*

Mit primeminer soll das wohl besser gehen als mit dem Wallet. An einem Pool sollte man aber trotzdem teilnehmem.

Paran
2013-11-29, 20:49:48
Ich habe ein Primecoin-Wallet für OS X gefunden,
so sieht es derzeit bei mir aus:

http://f.666kb.com/i/cjoe4yzish7qxdqms.jpg

Der Laptop werkelt auch ordentlich, aber bei mir steht eben (nicht synchron), bzw. Synchronizing with Network,
muss ich Einstellungen an dem Programm vornehmen? Schürft der Rechner nun schon? Noch habe ich mich auch nirgends angemeldet, wo muss ich dies denn tun?

piefke
2013-11-29, 20:52:09
vielleicht das hier, mal testen.


http://sourceforge.net/projects/primecoin-hp/files/0.1.2-hp11/primecoin-0.1.2-hp11-winx64.zip/download



Naja...

"chainsperday" : 0.10988633,

Mit hp10:

"chainsperday" : 0.82675577

http://sourceforge.net/projects/primecoin-hp/

Schwankt jetzt knapp unter 1.

Paran
2013-11-29, 20:59:26
bei mir steht "chainsperday" : 0.09198442

mit einem i7

piefke
2013-11-29, 21:08:16
Das ist definitiv zu wenig, da geht mehr mit entsprechender Software.


muss ich Einstellungen an dem Programm vornehmen? Schürft der Rechner nun schon? Noch habe ich mich auch nirgends angemeldet, wo muss ich dies denn tun?

Das geht direkt in dein Wallet, eine Adresse hast du ja beim öffnen des Programms gekriegt. Die siehste bei "Receive".

Annator
2013-11-29, 21:10:19
bei mir steht "chainsperday" : 0.09198442

mit einem i7

Vielleicht ist die Anzeige bugged. Oder die Schwierigkeit steigt und das ist jetzt normal.

piefke
2013-11-29, 21:12:02
Mit HP10 erreichst du 1 chain per day.

Im Moment "chainsperday" : 1.12111355, :D

Annator
2013-11-29, 21:16:41
Mit HP10 erreichst du 1 chain per day.

Im Moment "chainsperday" : 1.12111355, :D

Stimmt. HP11 chainsperday" : 1.40957935 :)

http://sourceforge.net/projects/primecoin-hp/files/0.1.2-hp11/primecoin-0.1.2-hp11-winx64.zip/download

Sind trotzdem noch 39 Tage. :D

piefke
2013-11-29, 21:18:17
Komisch, das war bei mir lahm...

Noch mal testen. ;D

Übrigens das Wallet und die Daten selbst sind hier:

c:\Users\username\AppData\Roaming\Primecoin\

Annator
2013-11-29, 21:21:19
Ich speicher die Wallets immer in einen extra Ordner und auf einen USB Stick. :)

piefke
2013-11-29, 21:23:32
Man muß wohl ein bisschen Geduld haben bis da der korrekte Wert ermittelt wird.

Paran
2013-11-29, 21:32:37
Mal eben nach Windows gewechselt:

"chainsperday" : 11.58201093,

piefke
2013-11-29, 21:36:05
Gerade mit hp10, hp11 ist schlechter gewesen.


"chainsperday" : 2.19322196,

Was ist denn das für ein i7?

Bestimmt mit HT?

Paran
2013-11-29, 21:37:48
Das schwankt hier alles noch ziemlich stark, jetzt waren es aktuell 4 pro Tag.

i7-3615QM

piefke
2013-11-29, 21:40:31
Ich hab mal bei der Prozessorzeitplanung auf "Hintergrunddienste bevorzugen" gestellt, ich glaube das hat noch was gebracht.

Ich kiek nebenher noch ne Serie mit MPC und da ist nix zu merken vom Mining.

"chainsperday" : 2.29982350,

Paran
2013-11-29, 21:46:39
Setz die Zahl nun fest, wieviel Kerne genutzt werden?

setgenerate true -4

Nutze ich so alle 4 Kerne?

In einem Forum hatte ich eben auch gelesen, dass -1 die Nutzung aller Kerne festlegt

piefke
2013-11-29, 21:48:48
Mit -1 nutzt es alle Kerne.

setgenerate <generate> [genproclimit]
<generate> is true or false to turn generation on or off.
Generation is limited to [genproclimit] processors, -1 is unlimited. (code -1)

Paran
2013-11-29, 21:53:02
Danke :)

Jetzt sagt die Info wieder:

"chainsperday" : 0.41242496,
"currentblocksize" : 1374,
"currentblocktx" : 1,
"difficulty" : 9.86455417,

Djudge
2013-11-30, 00:02:38
hier stand Mist

-Muuz-
2013-11-30, 13:30:30
Hi,

sagt mal kann man irgendwo bitcoin shorten ? ;-D

ich schwimmer gerne gegen den Strom ;-P

CokeMan
2013-11-30, 13:35:23
Hallo Muuz,

siehe Post von mir unten. :cool:

Hi,

sagt mal kann man irgendwo bitcoin shorten ? ;-D

ich schwimmer gerne gegen den Strom ;-P


CFD Handel mit Bitcoins
So, die ersten Trading Platformen bieten den Handel mit CFDs auf Bitcoins an.
Bedeutet man muss nicht umbedingt Bitcoins selber besitzen um am Handel Teil zu haben.
Über die Seriösität der Anbieter sei mal nichts gesagt, aber ich denke es werden Weitere folgen und der Handel mit Bitcoins wird sich über Kurz oder Lang an den Börsen etablieren.

Bericht über USD/BTC Chart
http://www.traderforum.de/showthread.php?5911-Neues-Allzeithoch-im-Bitcoin-CFD-%28XBT-USD-BTC-USD%29

Broker die den Handel mit USD/BTC anbieten
http://de.investing.com/currencies/btc-usd
http://www.plus500.com/Instruments/BTCUSD
http://www.avatrade.com/trading-info/range-of-markets/bitcoin

piefke
2013-11-30, 13:38:22
Bei plus500 ist die Laufzeit auf einen Tag beschränkt.

CokeMan
2013-11-30, 16:11:07
So, habe auch mal angefrangen mit Primecoins.
Core 2 Duo E8400

Erster Versuch!
"chainspermin" : 4,
"chainsperday" : 0.60952380,

Was ich nicht ganz verstehe, wo sehe ich dann meine Coins?
Eigentlich müsste ich ja jetzt 0.00000004 Coins haben nach 1 Min oder :confused:

piefke
2013-11-30, 16:35:57
Ich glaube du kriegst erst ganze Coins oder so, ich hab mich jetzt hier angemeldet: http://ypool.net

maximum
2013-11-30, 18:07:08
Oh hier haben sich aber jetzt viele Miner gefunden seit meinem Tipp mit Primecoin :)

EDIT:
blocks" : 15779,
"chainspermin" : 29,
"chainsperday" : 231.42627053,

Annator
2013-11-30, 18:28:01
Oh hier haben sich aber jetzt viele Miner gefunden seit meinem Tipp mit Primecoin :)

EDIT:
blocks" : 15779,
"chainspermin" : 29,
"chainsperday" : 231.42627053,

231 what? :D

maximum
2013-11-30, 18:38:12
es schwankt sehr stark. Keine Ahnung woran das liegt. i5-750

Philipus II
2013-11-30, 18:40:01
Nach wann sollte sich bei ypool was in den stats tun? Dmait auch alles richtig engestellt ist...

Edit: Läuft

piefke
2013-11-30, 18:49:06
Keine Ahnung, zuerst tut sich was bei Shares, dann bei UNCONFIRMED (XPM)

Annator
2013-11-30, 19:15:01
Benutzt ihr jhPrimeMiner? 134 Watt verbrauch ich dabei mehr als im idle wenn der 2500k @ 3,9Ghz läuft.

piefke
2013-11-30, 19:17:18
Ja,m hab eine bat erstellt dafür.

jhPrimeMiner.exe -o http://ypool.net -xpt -u username.XPM_1 -p pass

Annator
2013-11-30, 19:28:51
Ja,m hab eine bat erstellt dafür.

jhPrimeMiner.exe -o http://ypool.net -xpt -u username.XPM_1 -p pass

Hast du dafür irgendwo eine Readme gefunden für die Einstellungen? Man kann ja meistens noch ne Menge einstellen. Und was ist die AVX Version?

Melbourne, FL
2013-11-30, 19:36:50
Oh hier haben sich aber jetzt viele Miner gefunden seit meinem Tipp mit Primecoin :)

EDIT:
blocks" : 15779,
"chainspermin" : 29,
"chainsperday" : 231.42627053,

Nutzt Du HP11 oder was anderes? Hab auch einen i5-750 @3.6GHz und bekomme so 1.3 chainsperday (chainspermin so um die 15).

Alexander

piefke
2013-11-30, 19:37:46
AVX ist ein Befehlssatz der in den neuen CPUs drinne ist, die Version hab ich dann auch genommen.

Leider zeigt das nicht die berühmten "chainsperday" an... ? :D

Aber ich hatte heute schon eine Chain, nach vielleicht 8 Stunden.

da steht dann "Chain Found!"

maximum
2013-11-30, 19:38:32
Nutzt Du HP11 oder was anderes? Hab auch einen i5-750 @3.6GHz und bekomme so 1.3 chainsperday (chainspermin so um die 15).

Alexander

Ja Hp11 und stock Takt.

Annator
2013-11-30, 19:41:00
AVX ist ein Befehlssatz der in den neuen CPUs drinne ist, die Version hab ich dann auch genommen.

Leider zeigt das nicht die berühmten "chainsperday" an... ? :D

Dann test ich mal AVX. :)

Der PPS Wert soll wohl besser vergleichbar sein. Da habe ich 16-17k.

Bei Chainsperday muss man auch schon 24h laufen lassen. Sonst findest er in der 1. Minute 2 Chains und dann steht da 720 Chansperday. :)

Edit: Mit der AVX Version ist er nur noch halb so schnell. Ca. 7-8k PPS.

Konami
2013-11-30, 19:41:16
HP10 war bei mir 50% schneller als HP11. Bin aber jetzt auch im Team ypool (y)

Melbourne, FL
2013-11-30, 19:46:34
Dann test ich mal AVX. :)

Der PPS Wert soll wohl besser vergleichbar sein. Da habe ich 16-17k.

PPS=PrimesPerSec? Da hab ich mit HP11 nur ~2,3k. Da wuerde sich YPool ja richtig lohnen.

Alexander

piefke
2013-11-30, 19:47:33
Ich hab da nur 8429 mit der AVX Version, sollte mal die andere testen.

Mit Cabin´s Fork 33000. :eek:

http://xpmwiki.com/index.php?title=Jhprimeminer

Annator
2013-11-30, 19:50:46
Ich hab da nur 8429 mit der AVX Version, sollte mal die andere testen.

Jetzt habe ich auch nur noch 8-9k PPS. Komisch.

piefke
2013-11-30, 19:52:22
Bei dem Fork muß man das "-xpt" wegmachen.

Melbourne, FL
2013-11-30, 19:53:40
Auf meinem Laptop mit i7QM-720 (4 Kerne mit 1,73 GHz) hab ich uebrigens 0.7 chainsperday und 1330 primespersec.

Alexander

Edit:
Jetzt habe ich auch nur noch 8-9k PPS. Komisch.

Sind PPS nun primespersec oder was anderes?

Philipus II
2013-11-30, 19:56:04
Ich glaube die Teilnahme an einem Pool ist sehr sinnvoll, gerade wenn man nicht sooo viel Rechenleistung hat.

piefke
2013-11-30, 19:56:47
Aus dem cmd Fenster kopiert:

PPS = 'Primes per Second', Val/h = 'Share Value per Hour'

Annator
2013-11-30, 19:58:39
Auf meinem Laptop mit i7QM-720 (4 Kerne mit 1,73 GHz) hab ich uebrigens 0.7 chainsperday und 1330 primespersec.

Alexander

Edit:


Sind PPS nun primespersec oder was anderes?

Ja primespersec.

Ist auch wieder hoch:

http://s7.directupload.net/images/131130/xdwaza3o.jpg

piefke
2013-11-30, 20:05:18
http://s7.directupload.net/images/131130/h7rtu3nw.jpg

:D

Annator
2013-11-30, 20:10:13
http://s7.directupload.net/images/131130/h7rtu3nw.jpg

:D

Edit: Ist es nicht ziemlich unsicher eine exe ohne Quelltext als Administrator zu öffnen? :)

http://s14.directupload.net/images/131130/r3blbpzd.jpg

Mh. o0

piefke
2013-11-30, 20:21:52
Edit: Ist es nicht ziemlich unsicher eine exe ohne Quelltext als Administrator zu öffnen? :)

Falls die exe verseucht wäre spielts auch keine Rolle mehr wer es öffnet.

Ich sehe aber bei ypool schon Veränderungen:

Innerhalb einer Stunde von 0.005 rapide auf 0.00685370 ;D

Und jetzt 3 Minuten später 0.00718358

Man kann dabei zuschauen.

Annator
2013-11-30, 20:25:56
Falls die exe verseucht wäre spielts auch keine Rolle mehr wer es öffnet.

Ich sehe aber bei ypool schon Veränderungen:

Innerhalb einer Stunde von 0.005 rapide auf 0.00685370 ;D

Und jetzt 3 Minuten später 0.00718358

Man kann dabei zuschauen.

Wenn du ne Radeon hast kannst die ja mit scrypt noch über multipool.us laufen lassen. Dann machst du alles was geht. :)

MartinB
2013-11-30, 20:29:05
Ich habe jetz nach knapp 2 Tagen 0.9 Primecoins errechnet.

i7-3770 & i7-3612QM

Philipus II
2013-11-30, 20:43:16
24/7?
Wirtschaftlich lohnend ist das mit deutschen Strompreisen dann wohl eher nicht.

Plutos
2013-11-30, 21:02:43
24/7?
Wirtschaftlich lohnend ist das mit deutschen Strompreisen dann wohl eher nicht.

Wirtschaftlich ist es "nur" zu den momentanen *coin-Preisen nicht, so muss man das sehen :biggrin:.

maximum
2013-11-30, 21:02:59
24/7?
Wirtschaftlich lohnend ist das mit deutschen Strompreisen dann wohl eher nicht.

Wenn man drauf spekuliert, dass der Kurs irgendwann richtig hoch geht, schon. Ist eben ein wenig Glücksspiel.

piefke
2013-11-30, 21:13:14
Und man kann die Heizkosten quasi anlegen. :freak:

Philipus II
2013-11-30, 21:19:59
Ja, jetzt im Winter ist die Abwärme sehr nützlich. Leider hab ich nur den i3 mit 2,5 GHz, da ich mehr Wärme sehr gut brauchen könnte. Ich bin aktuell in Nordspanien, Haus ohne Zentralheizung. Gas-Katalytofen und Heizlüfter sind nicht sooo optimal.

Melbourne, FL
2013-11-30, 21:52:22
Gleich nach 3min richtig Glueck gehabt und ein dickes Brett gefunden:

http://www.bilderload.com/bild/329455/shareT3WK6.png (http://www.bilderload.com)

Stehe damit schon nach kurzer Zeit bei 0.055 Unconfirmed (XPM).

Alexander

Sven77
2013-11-30, 22:36:04
mal kucken was der Chef von mir für die Renderfarm will wenn sie gerade nicht läuft.. 50x2x8Kern SandyBridge 2,2Ghz.. :ugly:

piefke
2013-11-30, 22:45:39
Dann mußt du ja 50 Worker erstellen, das artet ja fast schon in Arbeit aus... :freak: