PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Win 8 - Erfahrungen und Probleme mit Windows 8.1 Installation


Seiten : [1] 2

PHuV
2013-10-17, 21:17:10
Hier sollten alle über ihre Erfahrungen mit dem Update auf Windows 8.1 berichten.

Meine auf meinem Server:

Negativ:


Installation läuft nur über Zugang per Store, und entsprechendem Konto
Keine richtige Exe.Datei, Dateipfad beim Laden nicht ersichtlich, es ist vermutlich die Datei install.esd unter C:\Windows\Install
Gerade wenn man mehrere Rechner zum Update hat, ist die aktuelle Installation ungenügend.
Es bleibt wieder mal eine Leiche mit C:\Windows.old
Classic Shell 4.0.0 lief nicht mehr (nach jedem Neustart war sie weg)
Lösung: Neuinstallation half
Logitech Gaming Software 8.50.84 lief nicht mehr richtig, Tastenzuweisung funktionierte nicht mehr.
Lösung: Installation mit Logitech Gaming Software 8.50.281 hilft
CFos Speed 9.04 lief nicht mehr
Lösung: Neuinstallation
Grauenvolles Standardbild von 8.1

Positiv:

Installation lief unkompliziert durch
Meine Apps durch den Hauptaccount laufen wieder. Sie liefen vorher nicht mehr, aus irgend einen Grund auch immer, und konnten auch nicht zum Laufen gebracht werden, trotz Tipps von
http://www.winvistaside.de/forum/index.php?showtopic=4662
http://blogs.technet.com/b/askperf/archive/2013/10/11/what-to-do-if-your-windows-8-modern-app-fails-to-start.aspx
Einzig gute Lösung: Neuen Account/Benutzer mit Admin-Rechnen anlegen, und darüber dann den Shop für das Update kontaktieren.
Logitech Touchpad T650 läuft auch ohne SetPoint-Software


Sonst war erst mal nichts weiter auffällig.

Evil E-Lex
2013-10-17, 21:51:55
Ich konnte den Download im Store auch ohne Microsoft-Konto starten. Zur Installation kann ich noch nichts sagen, da die Server von MS heute Nachmittag so überlastet waren, das ich den Download nach 3,5 Stunden und 19% Fortschritt abbrechen musste.

Lev Arris
2013-10-17, 22:10:34
http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/upgrade-product-key-only

hier kann man sich auch ohne store win 8.1 update laden und installieren lassen :-)

anddill
2013-10-17, 22:16:28
Als ich das MS-Konto angeben sollte wollte ich eine Gaga-Adresse eingeben. Ging nicht. Das @ Symbol (und andere AltGR-X Zeichen wie € oder µ) ließ sich nicht eingeben. Also musste ich das LAN-Kabel ziehen. Jetzt nimmt die Kiste Mailadressen u.ä. wieder an.
Trotz aller Änderungen bekommt man immernoch ständig Vollbilder mit 3 Zeilen Text drauf um die Ohren geklatscht. Bloß gut daß das nicht mein PC ist.

Exxtreme
2013-10-17, 22:20:13
http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/upgrade-product-key-only

hier kann man sich auch ohne store win 8.1 update laden und installieren lassen :-)
Ein Upgrade von Windows 8 auf 8.1 geht damit nicht.


Trotz aller Änderungen bekommt man immernoch ständig Vollbilder mit 3 Zeilen Text drauf um die Ohren geklatscht. Bloß gut daß das nicht mein PC ist.
Classic Shell drauf und gut ist's. ;)

Cyv
2013-10-17, 22:39:06
Kurze Zwischenfrage:
Ich habe am 09.10 zufällig über Dreamspark (für Studenten) eine Win 8.1 Version runtergeladen. Dies war ja einige Zeit vor offiziellem 8.1 Release. Das Iso heißt de_windows_8_1_x64_dvd_2707227. Ist das die aktuelle Version? Diese liegt auch heute noch auf dem Server... Kann es sein, dass das iso bereits fertig war und dem jetzigen Stand von 8.1 entspricht?

Danke ;)

Gravitoss
2013-10-17, 22:45:59
Negativ:

- Classic Shell musste wegen Fehlfunktionen neu installiert werden
- Gadget 7 Sidebar ebenfalls
- Avast wurde nach/während dem Update einfach gelöscht, musste ebenfalls neu installiert werden
- Windows AppBoss kann nicht mehr alle Apps entfernen. Skydrive, Kamera und einige andere Apps scheinen in 8.1 tiefer im System verwurzelt zu sein. Methode Holzhammerdeinstallation mit Besitzerübernahme der entsperechenden App-Ordner war fällig;D
- Zwang zum Erstellen/Nutzen eines Microsoft Onlinekontos um die Installation abzuschließen.


Positiv:

- reibungsloses Update im Sinne von keine Bluescreens oder Hardwarekonflikte
- einige neue Treiber für mein Notebook

Perönliches Fazit:
Wer sein Win 8 bisher mit ClassicShell und Co in Richtung Win 7 gebracht hat, sollte von 8.1 die Finger lassen.

Radeonfreak
2013-10-17, 22:58:52
Positiv: Installation ging reibungslos, alle Programme wurden anstandslos übernommen darunter auch Classic Shell und Kaspersky Internet Security 2013

Negativ bis jetzt aufgefallen:

Wesentlich niedrigere Physics Score in 3Dmark 11 und 13. Keine Ahnung warum.
Komische Ansicht der Datenträger. DVD Laufwerk ist gleich neben den Festplatten statt drunter.

Hucke
2013-10-17, 23:17:39
Positiv: Installation lief problemlos durch

Negativ: Zwei getestete Spiele funktionieren nicht. Risen 2 und XCOM: Enemy Unknow

Für Zocker kann ich vom Upgrade abraten.

Edit:
Neuer nVidia Treiber und XCom läuft. Dann spiel ich mal weiter mit DirectX und .net Kram. Vielleicht will ja dann auch Risen.

Und schon läuft Risen 2. Dann gehe ich mal davon aus, dass alles läuft.

Also momentan nix negatives. Start Button mit rechter Maustaste liefert so ziemlich alles was ich bei Windows 8 gesucht hab. Aber wer glücklich mit Windows 7 ist brauchts noch immer nicht.

Odal
2013-10-17, 23:44:08
Es bleibt wieder mal eine Leiche mit C:\Windows.old


Das lässt sich mit der Datenträgerbereinigung beheben.
Allerdings bleibt da im windows.old bei mir trotzdem noch eine datei

"atl110.dll" muss ich mal sehen wie ich das Ding noch händisch entsorge.

Positiv: Installation lief problemlos durch

Negativ: Zwei getestete Spiele funktionieren nicht. Risen 2 und XCOM: Enemy Unknow

Für Zocker kann ich vom Upgrade abraten.

Edit:
Neuer nVidia Treiber und XCom läuft. Dann spiel ich mal weiter mit DirectX und .net Kram. Vielleicht will ja dann auch Risen.

Und schon läuft Risen 2. Dann gehe ich mal davon aus, dass alles läuft.


Bisher liefen bei mir auch alle angetesteten Spiele problemlos (darunter auch XCom)

Sven77
2013-10-18, 00:15:16
Der Download war extrem lahm trotz guter Leitung.. bin dann fernsehen gegangen als ich zurück kam war die Installation fertig.

Nur die Classic Shell ist weg, sonst läuft alles. Vor allem beim WLAN-Treiber hatte ich meine Sorgen da der selbst für Win 8 nur Beta ist.. aber alles läuft wie vorher.

dildo4u
2013-10-18, 00:18:41
3D Vision wurde bei mir durch 8.1 aktiviert(GTX660TI,331.40) wer sich also wegen mieser FPS wundert abschalten.

Sven77
2013-10-18, 00:40:07
Ja, bei mir auch, vergessen zu erwähnen.. mir ist es aber eher wegen der Anaglyph-Darstellung in BF3 aufgefallen als an den schlechten Frames :ugly:

trollkopf
2013-10-18, 04:30:14
FRITZ!WLAN USB Stick N
Wlan geht nach update nicht mehr und wird nicht erkannt.
Erneute Treiber Installation stellt Wlan verbindung wieder her, aber die Microsoft Wlan Steuerung funz. nicht mehr (ging bei win 8 noch). Das hat zur Folge, das die 'Metro' Apps keine Internet Verbindung mehr haben. Store , SkyDrive Musik nichts geht mehr!
Das Problem ist ja achon ewig bekannt, aber AVM wird es wohl nicht mehr beheben (können?).
Ich brauch jetzt einen neuen Wlan Stick (aber sicher nicht mehr von AVM).

M3NSCH
2013-10-18, 07:10:37
bei mir hat der gesamte Prozess 4h gedauert (24Mb adsl), ohne classic shell kann ich damit immer noch nicht arbeiten, habe ja innerlich auf nfs support gehofft aber das ist wohl Geschichte, ich sehe da eigentlich keinen grossen Unterschied zu Win8, auf der anderen Seite benutze ich keine Apps von Win (wie bekomme ich eigentlich skype weg vom rechner?)

positiv war, dass nach Datenträgerreinigung 3Gb mehr platz waren als davor.

Ich weiss dass man mit der Win8 uppgrade Version einen clean install machen kann aber für die die es nicht wissen, will MS dass man also erst win7 installiert, dann uppgrade zu 8 und dann über den store uppgrade zu 8.1 ???

Und warum hatte ich nicht die Option zu einem clean-install bei diesem uppgrade??

Dorn
2013-10-18, 07:33:15
Download gestern abend pausiert, heute morgen ging es dann mit vollem Speed weiter.

Wegen dem Benutzer Account wie oben geschrieben man muss kein lan Kabel ziehen oder was anderes machen. Einfach neues Konto wählen und dann gibts die option mit bestehenden fortfahren.

Nach der Installation noch schnell die alten Windowsdaten per Datenträgerbereinigung gelöscht und danach habe ich sogar mehr Platz auf der SSD als vor dem Update.

TobiWahnKenobi
2013-10-18, 08:24:08
ich hab win8.1 jetzt seit dem bf4-beta-release, also ca. 2 wochen.. auffällig war seit dem eigentlich nur der reibungslose und stabile betrieb.

was war nötig?
-> ne neue version der daemon-tools
-> mein drucker (canon pixma iP2500 USB) musste im kompatiblitätsmodus installiert werden

was war nicht nötig?
-> ein microsoft online konto (geht auch ganz normal mit nem lokalen konto)
-> langes warten (alles flutschte ratz fatz auf die SSD)
-> 3rd party gerümpel zu installieren, damit win8.1 aussieht wie win7 (ich finde mich zurecht)


was funktioniert?
alles was ich hier rumstehen oder installiert habe und was auch vorher seit äonen unter älteren OS benutzt wurde, funktioniert auch unter win8.1. von ollen spielen über videobearbeitungssoftware (vision lab, div. magixprodukte), transcoder (handbrake), adobes creative suite 6, office 2010, brennprogramme (imgburn, nero), diverse player (dvbviewer, media portal, media center, powerDVD inkl. 3D Bluray, MPC, winamp, iTunes und winTV7 getestet), meine soundkarten (x-fi titanium PCIe mit und ohne DDL, NVidia HDMI bitstream, Realtek onboard analog und digital, hercules DJ control USB), grafiktablet und stifteingabe, meine drei mechanischen keyboards samt evtl. belegter makros und shortcuts, gaming und office-mäuse inkl. tastenbelegung (zumindest meine drei nager; logitech g500, performance mx, anywhere mx), xbox-empfänger (mit pad getestet; lenkrad ist noch im karton), standby, aufwachen, downsampling (titan bis 4k), stereoskopie (natives sequenzielles shuttern mit 120Hz und 3DTVplay-shutter über hdmi1.4@beamer und HDTV probiert), mehrschirmumgebung (4 geräte), vmc-mote und touchmouse-server für die steuerung von windows, der maus und dem media center über iOS sowie remote-desktop über iTeleport (iPhone/iPad getestet). RC6 (MCE-remote IR), X10 (MCE-remote funk), media control plugin, sharkcodecs, netzwerkfreigaben, DLNA, UPNP/AV (streaming über powerDVD respektive WMP richtung clients), SSH-zugang auf iOS..

was funktioniert nicht?
-> DVB-C nativ im media center; die krücke über kostenpflichtige DVBlogic software (DVBlink) habe ich noch nicht ans laufen bekommen. dafür gab mir der DVBlink-server mehrmals die gelegenheit, mich vom funktionieren der systemabbilderstellung (vollbackup; zu finden über die systemsteuerung/dateiversionsverlauf) zu überzeugen. 3x wiederhergestellt - dreimal hat alles geklappt und ordendlich schnell war es auch noch (USB-3.0-HDD), verglichen mit älteren windows-versionen.

--------------
unterm strich
schönes OS, schnelles OS, subjektive frischzellenkur für den angestaubten rechner. alles fühlt sich neu und fluffig an. während der BF4-beta war es problemlos möglich bf4 zu spielen und nebenbei ne bluray mit handbrake nach AVC-HD im mkv-container zu transkodieren, wobei beides (spiel und transcoder) nicht unter 60fps abfiel. das system zeigt sich trotz der last reaktionsfreudig.

irgendwelche webseiten berichten von besserer spieleleistung unter win8.1 - mir fehlt der vergleich, da ich das gern erwähnte BF4 nur unter 8.1 gespielt habe. aber es lief vom ersten tag an sahne!

mit dem offiziellen WHQL-nvidia-treiber (titan) ist mir noch nicht einmal das flashplugin im firefox abgeschmiert. unter win7 ist das auffallend oft passiert - jetzt nicht einmal in 2 wochen.

nach den ersten paar tagen hatte ich mich soweit eingewindowst, dass ich mich jetzt schneller im OS bewegen kann als unter den alten windowssysstemen.

3D Vision wurde bei mir durch 8.1 aktiviert(GTX660TI,331.40) wer sich also wegen mieser FPS wundert abschalten.

mein 3DVision hat sich nicht "automatisch" aktiviert. kann aber daran liegen, dass ich einerseits bisher ausschliesslich WHQL-treiber für das grafiksystem einsetze und andererseits mische ich endgeräte, die unterschiedliche versionen von 3DV verwenden. TV und projektor arbeiten über 3DTVplay; mein schreibtisch TFT mit 3DVision (120Hz sequenziell). da muss man, wie schon unter W7, vor erstverwendung den assistenten anstoßen und jedes gerät konfigurieren.


(..)

mfg
tobi

Elemental
2013-10-18, 09:21:53
Ich muss mich nach dem Update auf 8.1 immer mit dem Microsoft Konto anmelden. Kann man das wieder auf lokales Konto umstellen?

Mischler
2013-10-18, 10:29:03
Kurze Zwischenfrage:
Ich habe am 09.10 zufällig über Dreamspark (für Studenten) eine Win 8.1 Version runtergeladen. Dies war ja einige Zeit vor offiziellem 8.1 Release. Das Iso heißt de_windows_8_1_x64_dvd_2707227. Ist das die aktuelle Version? Diese liegt auch heute noch auf dem Server... Kann es sein, dass das iso bereits fertig war und dem jetzigen Stand von 8.1 entspricht?

Es ist auf jeden Fall die finale Version.

Im Technet gibt es mittlerweile aber eine neuere ISO, die auch die Windows-Updates der letzten Wochen enthält. Der einzige Unterschied ist also, dass man bei der Dreamspark-Version nach der Installation ein paar Updates mehr installieren muss.

PHuV
2013-10-18, 11:11:16
Unter

C:\$Windows.~BT (versteckte Datei)

findet man noch ein Setup-Set.

ömlmo
2013-10-18, 11:16:44
Ein Upgrade von Windows 8 auf 8.1 geht damit nicht.

Mit dem generischen Key müsste der ISO download (nicht install) funktionieren, an nimmt er ihn, jedoch sagts danach das keine Inetverbindung vorhanden ist.

Müll wo kriegt man nu die ISO ordentlich her, das Update ist für meine Zwecke unnütz.

Byteschlumpf
2013-10-18, 12:05:10
Ich muss mich nach dem Update auf 8.1 immer mit dem Microsoft Konto anmelden. Kann man das wieder auf lokales Konto umstellen?
Ist der Rechner einmal bei der Anmeldung offline, kann auch wieder zum lokalen Konto gewechselt werden.

Grundkurs
2013-10-18, 12:08:26
Ich habe Windows 8.1. auf einen nagelneuen Dell Inspiron 15R draufinstalliert und das hatte sich in meinem Fall als verheerende Entscheidung entpuppt:
Negativ:
- Rechner fuhr aus dem Ruhezustand nicht mehr hoch.
- Rechner fuhr überhaupt nicht mehr runter, sondern blieb beim Runterfahren in einer Dauerschleife hängen, die sich nur durch einen Hard-Reset (5 sek. Ausknopf drücken) unterbrechen ließ.
- Wiederherstellen von Win 8.0 löste alle Probleme.


Positiv:
- Installation lief reibungslos, dauerte jedoch knapp 2 Stunden.
- Win 8.1. wirkt insgesamt nochmal ein Stück geschliffener und durchdachter als Win 8.0


Aufgrund der Hibernate/Shutdown Problematik kommt es vorerst nicht für mich in Betracht, ich werde warten bis es ausgereifter ist.

PHuV
2013-10-18, 13:34:06
Im Explorer poppen die Ribbon-Menüs nur beim drüberfahren auf. Jedoch kann man neue Ordner hier viel schneller anlegen als vorher:

gnomi
2013-10-18, 15:09:53
Gibt es eine Möglichkeit, das 8.1 Update manuell durchzuführen? (ausführbare Setup.exe Datei)
Die Installation von Apps oder Updates aus dem Store funktioniert bei mir nicht, seitdem Schadsoftware meine Windows Firewall lahmgelegt hat. (kriege die auch partout nicht mehr aktiviert und möchte jetzt nicht deswegen alles neu machen :( )

Wilhelm
2013-10-18, 15:12:46
@gnomi: du hast sicher schon probiert die Firewall in die default Werte zu reseten oder? Und kontrollier mal die hosts Datei wenn du keine Verbindung zum Store aufbauen kannst.

Bringhimup
2013-10-18, 15:30:52
Bei mir war noch das Asrock X-fast Ram Ramdrive verschwunden und ließ sich auch erst wieder aktivieren, nachdem ich die A-Tuning Software neu installiert habe.

Avast ist bei mir auch verschwunden gewesen. Und Classic Shell kriegt man auch mit einer Reparatur wieder hin, muss man nicht richtig neu installieren.

Zudem dauerte die Installation insgesamt über eine halbe Stunde. Er hing zuerst ziemlich lange bei 78%. Dann bei den nächsten beiden Schritten jeweils bei 3%. Und er hat mir nen kleinen Schrecken eingejagt, weil er zwischendurch nur noch nen schwarzen Bildschirm zeigte, das eigentlich Bild mit dem Installationsfortschritt war auf den Fernseher gesprungen (dahin wird der Desktop eigentlich nur erweitert).

Disconnected
2013-10-18, 15:40:42
Wieviel Platz braucht man zur Installation?

schnellsch
2013-10-18, 16:31:24
Habe eine Möglichkeit gefunden die ISO auch mit dem Setup zu ziehen, ohne Upgrade nur mit Win8 Pro Key.

Ist bald runtergeladen und werde probieren obs ohne Probleme zu installieren und aktivieren geht und könnte mich melden wies funktioniert.

gnomi
2013-10-18, 17:07:39
@gnomi: du hast sicher schon probiert die Firewall in die default Werte zu reseten oder? Und kontrollier mal die hosts Datei wenn du keine Verbindung zum Store aufbauen kannst.

Also ich scheine ein Glückspilz zu sein.
Im Gegensatz zu anderen Apps oder Updates funktionierte die Installation von 8.1 aus dem Store. =)
Das ganze hat sich dann in wenigen Minuten installiert und die Firewall wurde im Zuge dessen auch gleich wieder aktiviert. :up:

Cyv
2013-10-18, 18:33:22
Ich habe mit blackscreens zu kämpfen. Gelegntlivh wird der bildschirm schwarz und ich kann reset drücken..... Bei der installation des catalysts das gleiche problem... Schwarzer bildschirm, das wars....:mad:

Elemental
2013-10-18, 18:43:44
Ist der Rechner einmal bei der Anmeldung offline, kann auch wieder zum lokalen Konto gewechselt werden.

Hat bei mir nichts gebracht. Auch offline musste ich mich mit dem Microsoft Konto anmelden.

Habe aber rausgefunden, dass man unter "PC-Einstellungen\Konten" zu einem lokalen Konto wechseln kann, wenn man auf "Trennen" bei seinem Konto klickt. :cool:

Dorn
2013-10-18, 18:44:17
Ich habe mit blackscreens zu kämpfen. Gelegntlivh wird der bildschirm schwarz und ich kann reset drücken..... Bei der installation des catalysts das gleiche problem... Schwarzer bildschirm, das wars....:mad:

ich hatte auch bei der installation zwei mal ein blackscreen hab etwas gewartet und es ging weiter...

Cyv
2013-10-18, 19:08:58
ich hatte auch bei der installation zwei mal ein blackscreen hab etwas gewartet und es ging weiter...
Wollte nun mal 3dmark starten um die performance mit win7 zu vergleichen... Der Test kann nicht initialisieren :(.

AMD'S Beta-Treiber musste herhalten, den 13.9 hab ich nicht installiert bekommen:freak:
Grade ist das System aber einfach so mal abgeraucht... Bin derzeit alles andere als überzeugt...

FlashBFE
2013-10-18, 19:49:49
Hat bei mir nichts gebracht. Auch offline musste ich mich mit dem Microsoft Konto anmelden.

Der Trick ist ganz einfach:

Wenn die Aufforderung zur Anmeldung kommt während der Installation, gibt es unten einen kleinen Hyperlink:
Ich bin nicht [Kontoname]

Wenn man da drauf klickt, überspringt er die Abfrage und der normale Login-Bildschirm erscheint, auf dem du dich normal mit dem lokalen Konto anmelden kannst.

Gast
2013-10-18, 19:52:55
WOW...

HTB|Bladerunner
2013-10-19, 10:20:16
Ich habe seit gestern auch Windows 8.1 in Betrieb. Bis auf eine kleine Sache bin ich ganz zufrieden. Der IE-Browser macht leider Probleme in Kombination mit der Google-Suche. Sobald ich über Google suche, werden mir die Ergebnisse falsch dargestellt?!

Das OS ist noch komplett nackt...
Der Anwender ist also nicht schuld. :D

Hier ein Bild...
http://abload.de/img/unbenanntbtbdp.png

Exxtreme
2013-10-19, 12:00:49
Was definitiv nervt ist dieses Aufdrängen von Hailstorm 2.0. Wenn man nicht weiss wie man das Micros~1-Konto überspringt dann hat man das Ding an der Backe.

SOL
2013-10-19, 12:04:18
Fehler im Startpost: das Update wird zwar über den Store installiert, ein Benutzerkonto ist aber nicht notwendig. Klappt problemlos mit offline Konto und ohne irgendwelche MS-Accounts.

Elemental
2013-10-19, 12:18:40
Ich habe seit gestern auch Windows 8.1 in Betrieb. Bis auf eine kleine Sache bin ich ganz zufrieden. Der IE-Browser macht leider Probleme in Kombination mit der Google-Suche. Sobald ich über Google suche, werden mir die Ergebnisse falsch dargestellt?!

Das OS ist noch komplett nackt...
Der Anwender ist also nicht schuld. :D

Hier ein Bild...
http://abload.de/img/unbenanntbtbdp.png

Das Problem mit Google und IE hab ich auch...

edit:
Ich bilde mir ein, dass es gestern noch richtig angezeigt wurde.

Radeonfreak
2013-10-19, 12:28:37
Das war auch so. Gestern gings noch.

Radeonfreak
2013-10-19, 17:08:48
Lösung: Im IE Alt+X drücken und unter Einstellungen der Kompatibilitätsansicht das Häkchen bei Kompatibilitätslisten von Microsoft verwenden rausmachen.

Matrix316
2013-10-19, 17:24:06
Ok, Virtual Box spackt rum (Netzwerkbrücke) und ich bin nicht der einzige mit dem Problem:

https://www.virtualbox.org/ticket/11948

EDIT: Ok, gibt schon eine neuere VB Version. Mal sehen...

EDIT2: Geht wieder mit der aktuellen Version. :)

Skinner
2013-10-19, 18:16:54
Ich habe einen Asus Router, RT-N66U. Seit dem Windows Update wird das Webinterface nicht mehr richtig geladen. Mit Glück schaffe ich den Login. Sobald ich dann ein Untermenü anklicke passiert gar nichts mehr. Der Browser ist hier egal.

Dr.Doom
2013-10-19, 20:20:07
Ok, Virtual Box spackt rum (Netzwerkbrücke) und ich bin nicht der einzige mit dem Problem:

https://www.virtualbox.org/ticket/11948

EDIT: Ok, gibt schon eine neuere VB Version. Mal sehen...

EDIT2: Geht wieder mit der aktuellen Version. :)Ist bei VMWare auch: nach dem Upgrade auf 8.1 ist das Brücken-Protokoll auf dem physischen LAN-Adapter nicht mehr installiert. Entweder nachinstallieren und aktivieren, oder VMWare einfach neuinstallieren.
Sagt sich jetzt so leicht - ich hab' zum Erkennen des Problems fast 'ne Stunde gebraucht... :ugly:

Byteschlumpf
2013-10-20, 00:01:53
Das Update wurde bei meinem Desktop und Notebook problemlos durchgeführt, jedoch starten die 3DMarks 05, Vantage, 11 sowie 13 nicht mehr.

Weitere 3D-Anwendungen und Games teste ich derzeit.

PHuV
2013-10-20, 00:59:05
Ich habe es nun auf dem Anwendungsrechner probiert. Ergebnis: SuperSpeed RamDisk Plus funktioniert nicht mehr wegen Lizenzproblemen. :mad:

Shakti
2013-10-20, 01:59:51
Ich habe es nun auf dem Anwendungsrechner probiert. Ergebnis: SuperSpeed RamDisk Plus funktioniert nicht mehr wegen Lizenzproblemen. :mad:

http://memory.dataram.com/products-and-services/software/ramdisk/ramdisk-purchase-and-download bis 4 GB kostenlos, 32 GB kosten 10 Euro, sehr viel billiger wie Superspeed, selber allerdings nicht getestet.

Hier gibts noch reichlich andere Ramdisk Freeware: http://www.raymond.cc/blog/12-ram-disk-software-benchmarked-for-fastest-read-and-write-speed/

Und wer noch eine aeltere Version von AIDA64 hat, die laeuft mit minimalem basteln auch ohne Neukauf auf 8.1, Tip auf Anfrage.

Viper2011
2013-10-20, 08:10:05
Auch hier hat (fast) alles mit dem Update geklappt. Die komplette Software läuft wie vorher auch. Einzig ExpressCache von SanDisk Readycache musste ich de- und wieder installieren... allerdings erst, nachdem ich die Partition, welche 8.1 dort anscheinend beim Update darauf selbst und ohne nachfragen angelegt hat, gelöscht hatte :freak:

Cubitus
2013-10-20, 09:26:38
Update schlug fehl.
Windows konnte nicht starten.
Blieb ewig am Ladebildschirm hängen.
Setup versuchte Windows 8 wieder herzustellen.
Gelang nicht, System kaputt, Backup rettete mir den Arsch!


Hab erstmal die Schnauze voll von 8.1! :rolleyes:

cv
2013-10-20, 10:14:42
Das einzig wirklich brauchbare neue für mich ist, dass die Suche nicht mehr den ganzen Bildschirm belegt...

HTB|Bladerunner
2013-10-20, 11:33:10
Lösung: Im IE Alt+X drücken und unter Einstellungen der Kompatibilitätsansicht das Häkchen bei Kompatibilitätslisten von Microsoft verwenden rausmachen.

Perfekt, das hat geholfen, danke! :up:


Btw. das Windows 8.1 Update wurde scheinbar von Microsoft zurückgezogen...

http://answers.microsoft.com/en-us/windows

Matrix316
2013-10-20, 11:33:29
Ich hab wieder Windows 7 zurückgespielt. Eine Woche mit Windows 8 / 8.1 hat gereicht. Irgendwie ist das flache kontrastarme Design nicht mein Fall. Importieren von Bildern und Videos ist umständlich, meine Fable 3 Spielstände gehen nicht mehr...;)

TobiWahnKenobi
2013-10-20, 12:08:15
Ich hab wieder Windows 7 zurückgespielt. Eine Woche mit Windows 8 / 8.1 hat gereicht. Irgendwie ist das flache kontrastarme Design nicht mein Fall. Importieren von Bildern und Videos ist umständlich, meine Fable 3 Spielstände gehen nicht mehr...;)

kann ich bestätigen :-( euer letzter spielstand ist fehlerhaft und kann nicht geladen werden.


hängt vllt. damit zusammen, dass es ein games4windows-titel ist und diese plattform ist ja quasi tot.


(..)

mfg
tobi

Wilhelm
2013-10-20, 12:24:27
Perfekt, das hat geholfen, danke! :up:


Btw. das Windows 8.1 Update wurde scheinbar von Microsoft zurückgezogen...

http://answers.microsoft.com/en-us/windows

Aber nur die RT Version. Der PC ist also nicht betroffen.

grobi
2013-10-20, 18:20:11
Meine xifi Titanium pcie hat erst Sound wenn ich den Modus Wechsel. Das muss bei jedem Neustart erfolgen. Den aktuellen Treiber habe ich installiert. Ich werde wohl die Karte rausschmeißen wenn sich da nicht was ändert.

MfG grobi

TobiWahnKenobi
2013-10-20, 18:21:29
Meine xifi Titanium pcie hat erst Sound wenn ich den Modus Wechsel. Das muss bei jedem Neustart erfolgen. Den aktuellen Treiber habe ich installiert. Ich werde wohl die Karte rausschmeißen wenn sich da nicht was ändert.

MfG grobi

es könnte schon reichen, die karte zu konfigurieren, dann den rechner in den standby zu schicken, ihn wieder aufwachen zu lassen und dann neu zu starten.


(..)

mfg
tobi

Gast
2013-10-20, 18:38:37
Meine xifi Titanium pcie hat erst Sound wenn ich den Modus Wechsel. Das muss bei jedem Neustart erfolgen. Den aktuellen Treiber habe ich installiert. Ich werde wohl die Karte rausschmeißen wenn sich da nicht was ändert.

MfG grobi


Jetzt fliegt wegen dieser Beta auch schon Hardware in den Müll...

Dr.Doom
2013-10-20, 18:47:17
Andere kaufen sich neue Hardware, weil ein Benchmark zu kleine Zahlen zeigt.

James Ryan
2013-10-20, 18:55:44
Seltsam, direkt nach dem "Update" hatte ich einen Windows.old Ordner unter C:\, nach einigen Updates plötzlich nicht mehr!

MfG

grobi
2013-10-20, 19:01:18
es könnte schon reichen, die karte zu konfigurieren, dann den rechner in den standby zu schicken, ihn wieder aufwachen zu lassen und dann neu zu starten.


(..)

mfg
tobi

Danke dir! :smile:

Es hat geholfen.

Disconnected
2013-10-20, 19:03:38
Super, jetzt wird, wenn man sich beim Store anmeldet, das lokale Konto in ein MS-Konto umgewandelt. FU M$!

Dr.Doom
2013-10-20, 19:05:01
Seltsam, direkt nach dem "Update" hatte ich einen Windows.old Ordner unter C:\, nach einigen Updates plötzlich nicht mehr!

MfG
"Bei einem Upgrade von Windows 8.1 Preview auf Windows 8.1 oder von Windows RT 8.1 Preview auf Windows RT 8.1 verbleiben einige der von der vorherigen Windows-Version verwendeten Dateien im Ordner Windows.old. Diese Dateien werden nach ein paar Tagen automatisch entfernt. Sie können sie mit der Datenträgerbereinigung jedoch auch selbst löschen."

http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/how-remove-windows-old-folder

Trifft auch auf nicht-Preview-Upgrades zu.

Wilhelm
2013-10-20, 22:46:01
Super, jetzt wird, wenn man sich beim Store anmeldet, das lokale Konto in ein MS-Konto umgewandelt. FU M$!

War das nicht schon immer so?

Disconnected
2013-10-20, 22:55:22
Vorher konnte man sich mit seinem Live-Konto beim Store anmelden. Das lokale blieb davon unberührt.

Metalmaniac
2013-10-21, 00:57:11
Ich habe es jetzt beim ca. 7.Versuch seit Freitag Abend endlich geschafft mein Notebook von 8.0 auf Version 8.1 zu bringen. Zuerst klappte es mit dem einfachen Update über den Store nicht, irgendwann gabs den Abbruch und die vorherige Version wurde wieder hergestellt. Das probierte ich insgesamt 3x vergeblich, hinterher teilweise auch schon nach Hinweisen aus dem Netz, man solle 3rd Party Virenscanner etc. abstellen. Doch es klappte nicht. Dann lud ich mir nach einer Anleitung aus dem Netz von Chip.de ein Image von 8.1 herunter, wandelte es in eine ISO und brannte es auf DVD. Doch auch damit funktionierte es nicht, wenngleich ich damit sogar weiter in der Installationsroutine kam. Es gab auch immer diese kryptischen Fehlermeldungscodes (allerdings jedes mal andere) am Ende wo mir angezeigt wurde, dass das Update nicht geklappt hätte. Bei jedem neuerlichen Versuch traf ich dabei auch weitergehende Vorkehrungen, indem ich z.B. am Schluß den Virenscanner komplett deinstallierte und den Autostart aufräumte. Gibt ja inzwischen viele Tipps und sogar Empfehlungen von Microsoft diesbezüglich.

Als ich die Schnauze eigentlich schon gestrichen voll hatte, stolperte ich über einen Tipp der aussagte, daß man das Image zur ISO gewandelt unbedingt auf dem gleichen PC erstellen und brennen sollte, auf dem es hinterher installiert wird. Das hatte ich nicht gemacht, sondern auf meinem Desktop-PC und installieren wollte ich es mit der DVD dann ja bekanntlich auf meinem Notebook. Also noch ein letztes mal das Update über den Store probiert und siehe da, mit all den in der Zwischenzeit unternommenen Maßnahmen kam ich schließlich doch auf einmal zum Ziel. Es gab zwar am Ende erneut einen Abbruch, aber diesmal nach manuellem Neustart keine Systemwiederherstellung mehr, stattdessen erkannte die Installationsroutine das schiefgelaufene Update und versuchte es mit Erfolg noch zu retten. Nun habe ich nach dieser langen Prozedur es endlich doch noch geschafft und bin sogar einigermaßen begeistert von WIN 8.1. Allerdings nicht von der Installationsorgie die ich dafür in Kauf nehmen mußte. Finde es ziemlich unverschämt sowas den Kunden anzutun. Das sieht man auch an den vielen Seiten im Netz zum Thema inzwischen.

Sascha1971
2013-10-21, 06:41:05
Meine xifi Titanium pcie hat erst Sound wenn ich den Modus Wechsel. Das muss bei jedem Neustart erfolgen. Den aktuellen Treiber habe ich installiert. Ich werde wohl die Karte rausschmeißen wenn sich da nicht was ändert.

MfG grobi


Habe die gleiche Soundkarte und das gleiche Problem gehabt. Bei mir hat es geholfen den Treiber neu drüber zu bügeln und im Gerätemanager die ganzen Soundtreiber von ATI zu deaktivieren.

TobiWahnKenobi
2013-10-21, 08:00:59
ich bin jetzt mit allem durch. und es ist erschreckend weniges, das noch gangbar gemacht werden muss.

von ca. 100 titeln, die ich getestet habe fielen nur drei oder vier negativ auf..
Anno 2070
startet nicht mehr - muss neu aktiviert werden - alle aktivierungen aufgebraucht - support kontaktet.
Batman Arkham city
startet nicht mehr - muss neu aktiviert werden - alle aktivierungen aufgebraucht - support kontaktet.
seit kurzem eine GOTY-version im steam - kann ebenfalls nicht aktiviert werden - kein kontakt zum keyserver.
Fable 3
Spielstände defekt - neubeginn - alle DLCs über live marktplatz geladen - jetzt hängt spiel direkt nach dem starten am ladebildschirm
GTA IV + Liberty City
grafikeinstellungen lassen sich nicht einstellen. alles ist fix auf niedrig 800x600.


sonst keine ungereimheiten - produktivsoftware läuft ausnahmslos und mein DVB-C + DVB-T mischbetrieb im MC jetzt auch - inkl. allem was ich von win7 und älteren versionen gewohnt war.

*pleased*

der workaround für meine x-fi ist auch reproduzierbar und kann weiterempfohlen werden. wer also dahingehend probleme mit der creative karte hat, dass ton erst nach umstellen des modus (spiel/unterhaltung/audioerstellung) auf den lautsprechern landet, kann es ja mal testen. neustart - ton konfigurieren bis alle einstellungen passen, standby, aufwachen, neustart, läuft und übersteht auch herunterfahren samt kaltstart.


http://abload.de/thumb/unbenannt2uysrr.png (http://abload.de/image.php?img=unbenannt2uysrr.png)http://abload.de/thumb/unbenannt29a3y.png (http://abload.de/image.php?img=unbenannt29a3y.png)
ffdshow+media control + DVB-C im Win8.1 Media Center


(..)

mfg
tobi

TobiWahnKenobi
2013-10-21, 08:41:49
Habe die gleiche Soundkarte und das gleiche Problem gehabt. Bei mir hat es geholfen den Treiber neu drüber zu bügeln und im Gerätemanager die ganzen Soundtreiber von ATI zu deaktivieren.

die lösung ist insofern schlecht, als dass es leute gibt, die HDMI-ton benötigen. den global abzuschalten ist ein lösungsweg ohne recherchiert zu haben.

hier laufen inzwischen etliche audio-DSPs parallel unter win8.1

-Soundblaster X-Fi Titanium PCIe @Headset (CMSS) + toslink (DDL @AVR)
-NVidia HDMI @AVR, beamer, HDTV (bitstream für True DH / DTS Master)
-Hercules DJ control instinct USB @AVR (virtual DJ Mischpult)
-Realtek onboard sound @analoge ein/ausgänge an der gehäusefront + tastatur

null probleme, wenn man so vorgeht, wie ich vorstehend beschrieben habe.

btw,
das standard-audio-device ist - wie schon unter win7 - an den bildschirmmodus gekoppelt. ist also der beamer irgendwie in betrieb, (klon oder angefügt) schalte ich den ton über HDMI; am schreibtisch im TFT-single-betrieb per se über die X-Fi.

seit ich einen HDMI-splitter einsetze, der den HDMI-ausgang meines AVRs auf HDTV und beamer klont, ist es problemlos möglich, HDMI-ton über die grafikkarte auszugeben, ohne dass der beamer oder HDTV laufen - sehr nice !!!


(..)

mfg
tobi

Gast
2013-10-21, 11:39:56
Hi,
hier meine Erfahrungen mit 3 PCs.
Alle 3 hatten Win 8 Pro Media drauf.
Alle 3 Updates sind schnell und einfach durchgelaufen.
So weit so gut.

Bei dem Notebook und Mini-PC ohne UEFI-Bios keine Probleme.
Bei dem Hauptpc mit Sockel 1150 CPU und UEFI-Bios steht rechts unten:

sicherer start nicht richtig konfiguriert.....
man muss im uefi: secure boot aktivieren. Was genau? ist schon ein bisschen schwierig.
Nach meiner Aktion durfte ich das Bios neu flaschen, bin nämlich in einer Bootschleife gelandet.
Danke MS!
Es lag zwar an der Grafikkarte, die man auch erst mit einem UEFI-Bios flaschen muss,
aber so ein Schwachsinn, dass das da immer steht, habe ich noch nie gesehen.
Eine kurze Meldung reicht auch.
Treiber wurden übernommen bzw. neu installiert. Im Nvidia-Treiber war 3D aktiviert, also nachschauen!
Dann soll man sich mit einem Onlinekonto anmelden! sch......
Für Skydrive ist es sogar Voraussetzung! Die Skydriveapp zeigt aber keine Ordner, die von Bekannten freigegeben wurden!
Bei Win 8 ging das noch.
Ansonsten merke ich keinen großen Unterschied zu Win 8. Alles beim alten, ausser kosmetischer Änderungen.
Gerade vorhin ist Wlan ausgefallen. Verbindung musste gelöscht werden, und der Wlan-Key neu eingegeben werden!
Alle Steamspiele mussten mit Steam überprüft werden, erst danach gingen sie.
Battlefiel 3 ist über den IE11 nicht spielbar. Das Origin und Battlelog Plugin lassen sich nicht installieren.
Firefox hilft.
hier noch 2 Tips:
http://battlelog.battlefield.com/bf3...5215959833803/

Habe jetzt bestimmt auch was vergessen, aber ich bin recht enttäuscht vom Update.
Ich weiß nicht was die da so treiben, aber das war einfach nur schwach!
Man hat am Ende mehr Arbeit als einem lieb ist. Vor allem das mit dem UEFI-Bios.
Hoffe das die die Meldung per Update wegmachen.

Achja, Standby funktioniert nicht automatisch.

cu

PHuV
2013-10-21, 11:53:14
Wer Steinberg-Produkte nutzt, hat u.U. Probleme mit eLicenser. Es werden Meldungen über Probleme mit den Rechten und den Lizenzen angezeigt, die Programme Cubase und Wavelab starten aber ohne Probleme.

Hier muß man dem Programm wieder die Administrator-Rechte geben, und dann verschwinden die Meldungen.

Guitar Pro 6 mußte erneut aktiviert werden, und hatte Probleme mit den Fonts. Hier half der Tipp aus diesem Link:

http://getsatisfaction.guitar-pro.com/arobas_music/topics/_font_missing_after_updating

Diese Daten müssen gelöscht werden:
C:\ProgramData\Guitar Pro 6\GuitarPro.dat
C:\Users\nmartin\AppData\Roaming\Guitar Pro 6\GuitarPro.dat

Exxtreme
2013-10-21, 13:43:43
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Aktueller-Internet-Explorer-11-kollidiert-mit-Google-und-Microsoft-Seiten-1982569.html

Das mit dem fehlerhaft dargestellten Google-Suchergebnissen lässt sich so beheben.

Gastup²
2013-10-21, 15:31:54
Nanu....
Kann das jemand bestätigen?
http://community.amd.com/community/amd-blogs/amd/blog/2013/10/18/amd-microsoft--collaborating-for-great-performance-and-user-experience-with-windows-8

Gast
2013-10-21, 15:33:55
Ich kann gar nicht ein UEFI Bios auf meine Asus GTX670 Mini aufspielen, weil das Mainboard von Gigabyte ist!
Und das Tool von Asus nur mit neuen Asus Boards funktioniert.
Super Sache das ganze. Warten wir mal auf ein Patch von MS, der den Blödsinn ausschaltet.

Gast
2013-10-21, 18:03:14
Ich kann gar nicht ein UEFI Bios auf meine Asus GTX670 Mini aufspielen, weil das Mainboard von Gigabyte ist!
Und das Tool von Asus nur mit neuen Asus Boards funktioniert.
Super Sache das ganze. Warten wir mal auf ein Patch von MS, der den Blödsinn ausschaltet.

Hilft dir das weiter?

http://rog.asus.com/forum/showthread.php?36689-Patched-ASUS-UEFI-vBIOS-tool-for-GTX-600-series-cards

TobiWahnKenobi
2013-10-21, 18:26:02
ich habe secureboot und ultrafast boot, beides aus.


(..)

mfg
tobi

Mischler
2013-10-21, 19:59:01
Vorher konnte man sich mit seinem Live-Konto beim Store anmelden. Das lokale blieb davon unberührt.

Bei mir läuft alles nach wie vor mit einem lokalen Konto. Man muss aber genau aufpassen, denn Microsoft versucht einen mit allen Mitteln zu einem Online-Konto zu drängen. Ein falscher Klick oder einmal an der falschen Stelle das Passwort eingegeben und schon wird das lokale Konto in ein Online-Konto umgewandelt.

Die Skydrive App funktioniert zudem mit einem lokalen Konto nicht mehr. Unter Windows 8 ging das noch.

TobiWahnKenobi
2013-10-21, 20:01:05
Bei mir läuft alles nach wie vor mit einem lokalen Konto. Man muss aber genau aufpassen, denn Microsoft versucht einen mit allen Mitteln zu einem Online-Konto zu drängen. Ein falscher Klick oder einmal an der falschen Stelle das Passwort eingegeben und schon wird das lokale Konto in ein Online-Konto umgewandelt.

Die Skydrive App funktioniert zudem mit einem lokalen Konto nicht mehr. Unter Windows 8 ging das noch.

schlimme sache sowas.. ich bin mit meinem livekonto online.


(..)

mfg
tobi

Wurschtler
2013-10-21, 20:49:35
Hab gerade auf einem 8.0 ein 8.1 drübergebügelt (Chip-Methode) und angeklickt, dass alle Einstellungen übernommen werden sollen.

Jetzt sind alle Programme im Ordner "Windows.old" verschoben worden und alle Programme dementsprechend nicht mehr registriert und müssen neu installiert werden.

Das ist ja eigentlich nur eine Neuinstallation.
Hätte man ein echtes Upgrade auch machen können oder geht das nur so, wie es bei mir passiert ist?

Breegalad
2013-10-21, 21:02:19
von hinten durch die Brust ins Auge, well done

Matrix316
2013-10-21, 21:53:59
Was man so alles liest... war jemals ein neues Windows so Buggy? Kann mich nicht erinnern, dass es bei XP, Vista oder 7 solche Probleme wie bei 8 und 8.1 gegeben hat...

Döner-Ente
2013-10-21, 21:54:19
ich habe secureboot und ultrafast boot, beides aus.


(..)

mfg
tobi

Nur mal nebenbei als Verständnisfrage, weil ich derzeit auch überlege, von Win 7 zu wechseln:
1. Win 8.1 ohne UEFI installiert --> Keine "Secure-Boot"-Meldung aufm Desktop,
2. Win 8.1 mit UEFI installiert, aber Bios-Version unterstützt noch kein Secure Boot --> Gleichfalls keine Meldung,
3. Win 8.1 mit UEFI installiert, Bios unterstützt Secure Boot, ist aber deaktiviert --> Meldung wird angezeigt ?

TobiWahnKenobi
2013-10-21, 21:58:27
keine ahnung - habe ich mich nicht mit befasst und hab erst im efi nachgeschaut, als ich davon gelesen habe. AFAIR verschwand die versionsnummer nach der aktivierung vom desktop.


(..)

mfg
tobi

eratte
2013-10-21, 22:54:35
Nur mal nebenbei als Verständnisfrage, weil ich derzeit auch überlege, von Win 7 zu wechseln:
1. Win 8.1 ohne UEFI installiert --> Keine "Secure-Boot"-Meldung aufm Desktop,
2. Win 8.1 mit UEFI installiert, aber Bios-Version unterstützt noch kein Secure Boot --> Gleichfalls keine Meldung,
3. Win 8.1 mit UEFI installiert, Bios unterstützt Secure Boot, ist aber deaktiviert --> Meldung wird angezeigt ?

1 und 3 kann ich bestätigen. 2 fehlt mir die Hardware zu.

Gegen 3 hilft nur SB einschalten oder 2 Systemdateien "hacken"

http://www.antary.de/2013/10/08/windows-8-secure-boot-wasserzeichen-entfernen/

yardi
2013-10-21, 23:56:04
Bin heute morgen von Win 7 auf Win 8.1 umgestiegen. Nach einem Tag Rumfummeln läuft alles soweit ganz gut.
Highlight war: Nachdem ich den nvidia Treiber installiert und neugestartet hatte wurde mir beim Windows Start nur noch ein blauer Hintergrund angezeigt. Wollte schon fast neu installieren bis ich auf die Idee kam mal den Eingang am an den PC angeschlossenen Plasma zu wechseln. Siehe da, der Startbildschirm war darauf zu sehen ;)

Was noch gar nicht will ist Asrock XFast Ram (eine Ramdisk). Version 2.0.28 (laut Asrock Seite speziell für Win 8) lässt sich zwar installieren, konfigurieren und das Laufwerk wird auch im Geräte Manager angezeigt. Das Laufwerk wird aber im Explorer nicht angezeigt.

Bei Version 2.0.9.2 wird zunächst ein Laufwerk im Explorer angezeigt, beim nächsten Neustart ist das aber wieder weg.

Hat das Teil hier jemand unter Win 8 laufen?

Dr.Doom
2013-10-22, 08:26:42
Hat das Teil hier jemand unter Win 8 laufen?XFastRam ja, aber welche version, kA.
Meine war bereits unter Win8.0 installiert und nach dem Upgrade auf 8.1 wollte sie auch nicht. Nach einer Neuinstallation von XFastRam ging's dann aber.

yardi
2013-10-22, 12:37:10
XFastRam ja, aber welche version, kA.
Meine war bereits unter Win8.0 installiert und nach dem Upgrade auf 8.1 wollte sie auch nicht. Nach einer Neuinstallation von XFastRam ging's dann aber.

Könntest du mal nachsehen welche Version du einsetzt? Wäre sehr nett...

Wilhelm
2013-10-22, 12:52:51
Es gibt wohl Probleme in Spielen die kein Direct Input/Raw Input benutzen.
http://www.reddit.com/r/windows/comments/1oor43/windows_81_warning_for_gamers_issues_with/ccu5olj

RattuS
2013-10-22, 15:42:08
Das Update ist total broken für mich. Download ging problemlos, Installation ging problemlos, Initialisierung nach dem Neustart schmeißt BSOD. Anschließend wird die alte Version wiederhergestellt.

Habe die Richtlinien für das Troubleshooting befolgt (Anwendungen und Dienste komplett deaktivieren), aber es hilft alles nichts. Der BSOD wird ironischerweise nicht einmal geloggt. Nach ein paar Stunden habe ich es dann endgültig aufgegeben. Laut den RC-Tests hat das Upgrade immer noch die selben Schwächen bei gewissen Hardware-Konfigurationen. Schwache Leistung, Microsoft. :(

Es gibt wohl Probleme in Spielen die kein Direct Input/Raw Input benutzen.
Und damit akzeptiere ich 8.0 freiwillig.

Matrix316
2013-10-22, 16:28:19
Tja, hätte man Windows 7 weiterentwickelt und Metro als eigenes OS gemacht, gäbe es nicht solche Probleme...

Bringhimup
2013-10-22, 17:18:20
Könntest du mal nachsehen welche Version du einsetzt? Wäre sehr nett...

Bei mir läuft XFast Ram unter Windows 8.1 in Version v.3.0.2, welches mit A-Tuning v2.0.44 mitinstalliert wird.

MadManniMan
2013-10-22, 17:18:37
Es gibt wohl Probleme in Spielen die kein Direct Input/Raw Input benutzen.
http://www.reddit.com/r/windows/comments/1oor43/windows_81_warning_for_gamers_issues_with/ccu5olj

Puh, danke! Gerade nochmal den Download abgebrochen :D

Gast
2013-10-22, 17:24:37
Tja, hätte man Windows 7 weiterentwickelt und Metro als eigenes OS gemacht, gäbe es nicht solche Probleme...

Was hat die GUI eines Betriebssystem mit Eingabegeräten und deren Signalverarbeitung gemeinsam?
Win7 und Win8(.1) sind sich im Kern verdammt ähnlich.

yardi
2013-10-22, 18:19:24
Bei mir läuft XFast Ram unter Windows 8.1 in Version v.3.0.2, welches mit A-Tuning v2.0.44 mitinstalliert wird.

Danke, werds mal ausprobieren!

Dr.Doom
2013-10-22, 18:49:12
Könntest du mal nachsehen welche Version du einsetzt? Wäre sehr nett...Ich nutze v2.0.28.

Matrix316
2013-10-22, 22:56:24
Was hat die GUI eines Betriebssystem mit Eingabegeräten und deren Signalverarbeitung gemeinsam?
Win7 und Win8(.1) sind sich im Kern verdammt ähnlich.

Wenns so wäre, würde es nicht solche Probleme geben wie nicht funktionierende Eingabegeräte oder Spiele die nicht mehr laufen oder Spielstände die nicht mehr funktionieren oder andere Software die nicht mehr kompatibel ist. Also muss es doch mehr als nur kosmetische Unterschiede geben, zwischen Windows 8(.1) und Windows 7...

yardi
2013-10-22, 23:34:23
Bei mir läuft XFast Ram unter Windows 8.1 in Version v.3.0.2, welches mit A-Tuning v2.0.44 mitinstalliert wird.

Läuft mit meinem Board (Z68Extreme4 Gen3) nicht.

Ich nutze v2.0.28.

Hast du irgendetwas besonderes angestellt oder einfach neu installiert?
Kriegst du das Laufwerk der Ramdisk im Explorer angezeigt?

Lord Wotan
2013-10-23, 00:24:46
Es gibt wohl Probleme in Spielen die kein Direct Input/Raw Input benutzen.
http://www.reddit.com/r/windows/comments/1oor43/windows_81_warning_for_gamers_issues_with/ccu5olj
Das ist aber kein Problem das Microsoft zu verantworten hat. Fehler liegt beim denn Spielprogrammierern, wenn die es nicht hinbekommen, die Maus per Direct Input/Raw Input abzufragen, kann ja wohl das kein Fehler vom MS sein.

MadManniMan
2013-10-23, 00:53:46
Und warum hat es bisher geklappt?

yardi
2013-10-23, 00:54:39
Ich versuche gerade die Schnellstartleiste wie auch in Win 7 bereits wieder herzustellen. Ich kriege den Quick Launch zwar in die Taskleiste, kann ihn aber nicht bis an den Startbutton ziehen. Da bleibt immer eine Lücke und weiter nach links gehts nicht. Klappt das bei euch?

http://www.netzwerktotal.de/windows-8-anleitungen/51-windows-8-schnellstartleiste-quick-launch-einblenden.html

Lord Wotan
2013-10-23, 00:59:45
Und warum hat es bisher geklappt?
Das kann ja nicht die frage sein!
Die frage muss lauten, warum schaffen es die Programmierer der betroffenen Spiele nicht, die Maus per Direct Input/Raw Input abzufragen. Schließlich gibt es genug Spiele, wo die Programmierer genau das hinbekommen haben und wo es jetzt keine Probleme gibt. Es wird ja so getan, als ob man jetzt kein Spiel per Maussteuerung mehr spielen kann.
Es betrifft doch aber wohl nur, eine oder zwei Handvoll Spieltitel und nicht alle wie in denn I-NET Medien Panikartig verbreitet wurde ein groß der der Titel.

Wie gesagt nicht MS ist schuld sondern die Hobbyprogrammierer der Spielindustrie. Die die Schnittstelle Direct Input/Raw Input nicht richtig nutzen und ansprechen.

Wenn rumheulen und meckern, dann bei der Spielindustrie.

Lord Wotan
2013-10-23, 01:01:19
Ich versuche gerade die Schnellstartleiste wie auch in Win 7 bereits wieder herzustellen. Ich kriege den Quick Launch zwar in die Taskleiste, kann ihn aber nicht bis an den Startbutton ziehen. Da bleibt immer eine Lücke und weiter nach links gehts nicht. Klappt das bei euch?

http://www.netzwerktotal.de/windows-8-anleitungen/51-windows-8-schnellstartleiste-quick-launch-einblenden.html
Ja mit Classic Shell!

yardi
2013-10-23, 01:30:59
Ja mit Classic Shell!

Benutze ich auch. Meinen wir das selbe? Ich meine die Schnellstartleiste neben dem Startmenü, nicht das Startmenü an sich.
Oder gibt es in Classic Shell eine Funktion um die Schnellstartleiste einzublenden?

TobiWahnKenobi
2013-10-23, 09:34:56
warum braucht ihr 3rd party-software um nen ordner als zusatzleiste in die taskleiste zu packen?

http://www.abload.de/img/kleinp3k3t.jpg (http://www.abload.de/img/win815zb2hw5khi.jpg)

wenn man lernen möchte, mit neuerungen klarzukommen, tut man sich durch umbiegen oder abschalten der änderungen keinen gefallen. ich weiss, dass ich ein naturtalent bin, daher dauerte bei mir die umgewöhnung auch nichtmal 2 tage. hab mich während der installation des system so an 8.1 gewöhnt und mich sogar damit angefreundet, dass mir win7 auf meinem zweitrechner regelrecht gruselig altbacken vorkommt. noch 2 wochen oder monate und ich muss funktionen in win7 "suchen".


(..)

mfg
tobi

Dr.Doom
2013-10-23, 09:55:37
Ich versuche gerade die Schnellstartleiste wie auch in Win 7 bereits wieder herzustellen. Ich kriege den Quick Launch zwar in die Taskleiste, kann ihn aber nicht bis an den Startbutton ziehen. Da bleibt immer eine Lücke und weiter nach links gehts nicht. Klappt das bei euch?

http://www.netzwerktotal.de/windows-8-anleitungen/51-windows-8-schnellstartleiste-quick-launch-einblenden.html
Sieht so aus als wäre zwischen Start und Quicklaunch noch eine weitere Schnellstartleiste ohne Text.

ShadowXX
2013-10-23, 12:47:37
Also bei mir funktionierte nach dem Update von Win 8 auf Win 8.1 so gut wie gar nichts mehr:

- ATI Treiber lassen sich nicht mehr installieren
- Start 8 & Fences funktionierten nicht mehr (von Stardock, sind eigentlich 8.1 geeignet lt. Devs)
- Ramdisk will nicht mehr (AMD, denkt 8.1 wäre nen Server)
- Fenster werden beim verschieben nicht mehr angezeigt
- Alle Desktopitems haben plötzlich eine mehrfache Beschriftung übereinander und lassen sich nicht mehr verschieben
- und noch anderen klein- und großigkeiten

Ich werde wohl mal mit dem 8.1 ISO neuinstallieren müssen.

RattuS
2013-10-23, 13:52:20
Und warum hat es bisher geklappt?
Weil sich seit Windows XP nichts mehr am Mausverhalten geändert hat. Jetzt hat Microsoft - als Entwickler des Betriebssystemes - etwas verbessert geändert et voila das Geschreie ist groß. Eine Schuldzuweisung ist unangebracht, aber es ist nun mal wirklich die Aufgabe der Spieleentwickler jetzt einen Patch nachzureichen.

Mit der Mausschnittstelle ist das wie mit der blauen Farbe, die bei Sonnenlicht grün wird. Als die Wand gestrichen wurde, gab es keine Sonne. Und jetzt geht die Sonne plötzlich auf und alle sind über die grüne Farbe entsetzt und beschweren sich über die Sonne. :rolleyes: Dabei existiert Raw Input schon seit der Win32-API, also seit Windows NT bzw. 95.

yardi
2013-10-23, 14:06:27
Ich habe auf ner Seite wo das Problem beschrieben wurde zwei Lösungsansätze gefunden. Funktionieren die nicht zufriedenstellend?

Gast
2013-10-23, 14:59:32
Hm..........also wenn ich das alles hier so lese werde ich mit dem Update (8->8.1) noch lieber einige Wochen warten....zwar läuft das meiste auch problemlos weiterhin unter 8.1 aber ich gehe lieber auf Nummer sicher und sammel derweil alle Treiber(updates) und Programme(updates) welche laut ihren Releasenotes (auch) für Win8.1 geeignet sind und werde erst dann den Umstieg machen, sicher ist sicher...

Gast
2013-10-23, 15:02:25
Lessenswert :
http://www.toshiba.at/innovation/generic/windows8_1-upgrade-stepbystep/

yardi
2013-10-23, 20:21:13
Sieht so aus als wäre zwischen Start und Quicklaunch noch eine weitere Schnellstartleiste ohne Text.

Nö, da is nix :(

Möchte das mal jemand ausprobieren? Geht das bei euch?

Dr.Doom
2013-10-23, 22:49:20
...

LordDeath
2013-10-23, 23:40:25
Ich wollte gerade Windows 8 über den Windows Store auf 8.1 upgraden und das scheint wohl nicht geklappt zu haben. :(

Nach dem 2. (?) Reboot blieb der Rechner zunächst für 40 Minuten bei der normalen Bootanimation und dann kam plötzlich ein BSOD mit einem "Driver State Power Failure".
Danach hat Windows versucht, wieder zurück zum Ausgangspunkt zu kommen, aber im Moment ist der wieder bei dieser endlosen Bootanimation. :(

Grundkurs
2013-10-23, 23:46:14
Lessenswert :
http://www.toshiba.at/innovation/generic/windows8_1-upgrade-stepbystep/

hab mir den Text mal durchgelesen, was für ne Installations-Arie! Microsoft hätte gut daran getan im Vorfeld zu kommunizieren, dass das nicht einfach ein kleines Update ist sondern das man im Prinzip ein neues Betriebssystem installiert und das es mit "auf Windows Update im Store anklicken" zum Teil noch lange nicht getan ist.

Lord Wotan
2013-10-24, 00:10:55
Also bei mir läuft soweit alles. Ich nutze Classic Shell, Windows Desktopgadgets zur besseren Nutzung des Desktops.

Radeonfreak
2013-10-24, 00:11:31
Hmm...mir ist aufgefallen das jetzt unter Windows 8.1 z.B beim Spielen von Remember Me oder der Firestrike Demo, Grafik und Ton asyncron werden nach geraumer Zeit.

Unter Windows 8 war das nicht der fall.

jemand ne Idee? :confused:

LordDeath
2013-10-24, 00:13:54
Ich versuche gerade, mein Windows 8 Backup zurück zu spielen. Es sieht wohl so aus, dass ich diese Installation auf Win 8 belassen werde und erst später, beim nächsten großen HW-Upgrade Windows 8.1 neu aufsetzen muss.
Verglichen mit dem OS X Upgrade von gestern muss ich schon zugeben, dass Microsoft noch immer nicht ihr Problem mit den Inplace-Upgrades behoben hat. Die aktuelle Installation war ein einst Vista, was auf 7 und später auf 8 geupgradet wurde und das System hatte keinerlei Stabilitäts- noch Performanceprobleme. Ich hatte aber wohl nur einen guten Lauf gehabt... :(

RattuS
2013-10-24, 00:52:00
Von Windows 7 auf Windows 8 hätte man eigentlich den größten Inkompatibilitätsfaktor erwartet. Stattdessen murkst ein überschaubares Funktions-Update herum. Ich hoffe, dass Microsoft das entsprechend aufnimmt und in den nächsten Wochen einen Patch ausliefert, der nicht mit BSOD um sich schmeißt. :(

yahho
2013-10-24, 08:51:41
Update auf 3 Rechnern (2 x Desktop, 1 x Laptop)

Positiv:
- alles funktioniert

Negativ:
- Hat auf dem Desktop recht lange gedauert (lag aber sicher an der Konfiguration)
- RSAT war nach dem Update weg, Neuinstallation brachte sogar die Kacheln wieder an die richtige Stelle
- Deponia 1 auf dem Laptop ging nicht mehr, musste komplett neu installiert werden

Dabei bin ich sogar von größeren Problemen ausgegangen. Auf dem Desktop läuft ein Phenom 2 auf einem Board das den nicht recht erkennt, bzw. nicht dafür ausgelegt ist. Egal was ich im Board einstelle die CPU läuft nur mit 800 MHz, in Windows geht über Phenomtwkr (als Dienst) dann mehr. Selbst dieses Konstrukt wurde ohne Probleme übernommen.

mfg nic

Gast
2013-10-24, 17:58:45
nach dem Boot auf den Desktop oder Metra kann ich ca. 10 Sekunden die Maus nicht benutzen. Tastatur funzt aber die ganze Zeit über. Ist eine Steelseries Xai mit Microsoft Treiber. Habt ihr das Problem auch? Fix?

yardi
2013-10-24, 20:13:16
nach dem Boot auf den Desktop oder Metra kann ich ca. 10 Sekunden die Maus nicht benutzen. Tastatur funzt aber die ganze Zeit über. Ist eine Steelseries Xai mit Microsoft Treiber. Habt ihr das Problem auch? Fix?

Kannst ja mal das hier versuchen:
http://winaero.com/blog/how-to-reduce-the-startup-delay-for-desktop-apps-in-windows-8/

Vorher Wiederherstellungspunkt setzen!

PHuV
2013-10-25, 00:54:15
Ist jemand schon aufgefallen, daß die Suchfunktion im Explorer wieder mal anders arbeitet als vorher? :rolleyes:

Vorher habe ich einfach eine Zeichenkette eingegeben, lief unter Win7 und 8. Mit 8.1 muß ich vorher ein Asterix * + Zeichenkette angeben, damit die Dateien gefunden werden. Grrr. :mad:

Lord Wotan
2013-10-25, 00:56:23
Das öffnen des Explorer dauert ewig.

Der liest immer ewig was ein. Sodas ich zum Beispiel mit meiner NAS HD die in Explorer eingebunden wird nicht mehr vernünftig arbeiten kann.

ezzemm
2013-10-25, 07:14:45
Ist jemand schon aufgefallen, daß die Suchfunktion im Explorer wieder mal anders arbeitet als vorher? :rolleyes:

Vorher habe ich einfach eine Zeichenkette eingegeben, lief unter Win7 und 8. Mit 8.1 muß ich vorher ein Asterix * + Zeichenkette angeben, damit die Dateien gefunden werden. Grrr. :mad:

Probier mal das (falls ich dein Problem richtig interpretiere):
In "Ordneroptionen" im Reiter "Suchen" das Häkchen "Teiltreffer finden" setzen.

PHuV
2013-10-25, 09:06:00
Hm, gibts bei mir gar nicht

TobiWahnKenobi
2013-10-25, 09:55:57
Hm, gibts bei mir gar nicht

bei mir auch nicht und es sollte auch nicht nötig sein.

einmal am ende der installation die indizierungsoptionen gecheckt, ggf. ein paar haken gesetzt, dass nur lokale platten durchsucht und indiziert werden und nicht email-postfächer und internet-browser, fertig.

okay.. früher reichte es ind einzutippen und heute muss ich indiz schreiben, um ohne maus schnell in die indizierungsoptionen zu kommen, aber anders ggü. win7 ist das eigentlich nicht.


(..)

mfg
tobi

LordDeath
2013-10-25, 20:41:14
Ich habe den Übeltäter für meinen BSOD während des 8.1-Upgrades gefunden:
http://www.eightforums.com/installation-setup/33208-windows-8-1-won-t-install.html
http://forums.guru3d.com/showpost.php?p=4647722&postcount=127

Der Treiber meiner SteelSeries Sensei legt aktuell wohl ganze Windows 8.1-Installationen lahm.

TobiWahnKenobi
2013-10-25, 21:50:51
krasser shice - wie geht denn sowas.. ?! meine sind zwar alle vom selben hersteller (logitech), aber hier hängen sogar 3 mice (anywhere mx, g500, perf. mx) an der kiste..


(..)

mfg
tobi

LordDeath
2013-10-25, 22:05:04
Treiber sind leider immer noch deutlich anfälliger als normale Userland-Programme. Wenn mir mal davon ausgehen, dass Microsoft Win8.1 wie ein Service Pack behandelt und daher während der Entwicklung keine Treiber-APIs verändert hat, dann müssen diese BSODs wohl dem SteelSeries-Treiber zugeschrieben werden. Evtl. haben die da einige verrückte Hacks in ihrem Code abseits von Microsofts Vorschriften gemacht, die nun bei diesem größeren Upgrade Probleme bereiten.
Das ist aber natürlich nur eine wilde Vermutung meinerseits und in Wirklichkeit kann es auch ganz anders gewesen sein.

Matrix316
2013-10-25, 22:09:12
Windows 8(.1) kommt mir irgendwie wie eine unfertige Beta vor. Solche Probleme gabs ja nicht mal bei Vista, wenn ich mich richtig erinnere.

TobiWahnKenobi
2013-10-25, 22:10:44
*grins* vielleicht hat sich doch mehr geändert unter der haube als nix, was ja gern behauptet wird, wenn nichtnutzer es mit win8 oder dem alten 7 vergleichen..

für meinen canondrucker gibt es herstellertreiber auch erst seit ner woche, obwohl die für 8 und 7 schon laaaaaaaaaaange verfügbar sind.

übrigens die einzigen, die nicht von anfang an verfügbar waren. nvidia läuft super sauber, creative rennt nach workaround mit dem konfigurieren/standby/aufwachen/neustart, eingabegeräte funzen von grafiktablett über diverse tastaturen (aivia osmium, celeritas, g80, dinovo), DVB-T und C funzen, 3DVision funzt, bluray und brennkram funzt, WLAN, LAN, SMB, DLNA, UPNP/AV, mediacenter extender, anwendungsprogramme sowieso.. wüsste grad echt nciht, was ich noch probieren könnte..

vllt. mein oller aldiscanner ausm keller (mein einziges medionprodukt), aber der musste schon unter 7 mit XP-treiber im kompatiblitätsmodus installiert werden. ich würde mich ja bepissen, wenn selbst der auf einmal wieder ohne krücken laufen kann.

*pleased*


(..)

mfg
tobi

LordDeath
2013-10-25, 23:33:46
Es scheint wohl doch ein Bug in Windows 8.1 gewesen zu sein: http://steelseries.com/blog/uncategorized/steelseries-engine-2-and-windows-8-1

Falls Microsoft den Hotfix veröffentlicht, heißt es wohl für mich, vor dem 8.1 Upgrade die Maustreiber von SteelSeries zu deinstallieren und diese erst nach dem Einspielen aller 8.1-Patches wieder zu installieren.

PHuV
2013-10-25, 23:35:54
Das Programm Flexible Renamer 8.4 macht Probleme mit der Darstellung, einige Anzeigen sind nicht lesbar bzw. überdeckt und verschoben.

CFosSpeed läuft auch nicht so wie vorher. Wenn ich jetzt per JDownloader mein Netz voll auslaste, bekomme ich keinen Kontakt zum Router mehr, und der Browser schafft keine Verbindungen mehr.

LordDeath
2013-10-25, 23:40:23
CFosSpeed...

:eek:

Dachte, dass die Zeit der RAM-Defragmentierer, Registry Optimizer und Internetbeschleuniger schon längst vorbei wäre. Gibt es einen besonderen Grund, warum du solche IT-Homöopathie einsetzt?

Gohan
2013-10-26, 08:26:15
Seit dem sehe ich auf dem Desktop unten rechts die Meldung, das SecureBoot nicht richtig konfiguriert sei. Kennt da jemand Abhilfe?

TobiWahnKenobi
2013-10-26, 08:41:24
runterfahren, ins (U)EFI wechseln, reiter boot auswählen, secureboot auf enabled setzen.


(..)

mfg
tobi

Dr.Doom
2013-10-26, 10:46:30
:eek:

Dachte, dass die Zeit der RAM-Defragmentierer, Registry Optimizer und Internetbeschleuniger schon längst vorbei wäre. Gibt es einen besonderen Grund, warum du solche IT-Homöopathie einsetzt?
Wifi Speed Spray (http://www.j-walk.com/other/wifispray/)

Sumpfmolch
2013-10-26, 19:24:07
:eek:

Dachte, dass die Zeit der RAM-Defragmentierer, Registry Optimizer und Internetbeschleuniger schon längst vorbei wäre. Gibt es einen besonderen Grund, warum du solche IT-Homöopathie einsetzt?



Dann ist Windows 8 und die Fritzbox zu dämlich während Downloads den ping niedrig zu halten. Was muss ich umkonfigurieren?

Ferengie
2013-10-26, 20:11:35
Kauf dir synchron DSL oder begrenze die Downs bis 80% (pauschal gesprochen).

eratte
2013-10-26, 23:21:31
Seit dem sehe ich auf dem Desktop unten rechts die Meldung, das SecureBoot nicht richtig konfiguriert sei. Kennt da jemand Abhilfe?

Auch wenn es von manchen die Vorstellungskraft überfordert aber nicht jeder möchte Secure Boot haben:

http://www.antary.de/2013/10/08/windows-8-secure-boot-wasserzeichen-entfernen/

Grundkurs
2013-10-27, 10:33:57
Ein Clean-Install von Windows 8.1. hat bei mir mittlerweile Wunder gewirkt. Die Kiste läuft nun endlich wie sie soll ohne nennenswerte Ärgernisse.

Dark198th
2013-10-28, 08:58:44
Habe win8.1 nun seit dem Release drauf. Zwischendurch hatte ich, nachdem ich zuunächst nur ein Update gemacht hatte, auch nochmals komplett frisch installiert.

Leider häuften sich aber in den letzten Tagen die Probleme. Einige Games, die unter Win8 anstandslos liefen, verweigern unter win 8.1 irgendwie den Dienst. Gleiches gilt für einige Programme und Tools.

Hinzu kommt, dass ich, obwohl ich damit zunächstz keine Probleme hatte, nun auch üble Mouselags in den schon bekannten Games habe.

Ich gehe erst mal zurück auf Windows 8. Irgendwie scheint mir das alles noch nicht ganz ausgereift

Gast
2013-10-28, 09:18:17
Hinzu kommt, dass ich, obwohl ich damit zunächstz keine Probleme hatte, nun auch üble Mouselags in den schon bekannten Games habe.

Schon erstaunlich, wie viele Probleme bei diesem eigentlich eher kleinen Update auftreten. Dies scheint mir eine Konsequenz des schnelleren Zyklus zu sein. Das mit dem Mauslag ist ein bekanntes Problem (http://www.golem.de/news/windows-8-1-maus-lag-in-spielen-ohne-directinput-1310-102279.html), liegt an der zur Abfrage verwendeten Schnittstelle, daran hat MS geschraubt.

Malachi
2013-10-28, 09:31:59
Habe seit gestern auch Win 8.1 drauf. Mir muß wohl langweilig gewesen sein...

Auf jeden Fall habe ich das Fritz!Stick Problem. Zunächst konnte ich gar nicht mehr ins Web, dann eine Stunde später - fragt nicht wie - bekam ich den Stick Gott sei Dank wieder installiert, aber unter den Kacheln gehts halt bekannterweise nicht mehr. Die workarounds, die man im Web so findet, habe ich bereits durchgekaut. Keine Chance.

Jetzt warte ich noch ein paar Tage, dann bestelle ich einfach für nen 10er den TPLink Stick von Amazon.

Lowkey
2013-10-28, 10:11:21
Wobei die TP Link die Meister der Serienstreuung sind. Dafür gibt es dann aber auch alternative Treiber (in meinem Fall echte Windows 8 Treiber von Realtek).

Ich suche noch einen Guide zum integrieren der Updates. ISO + Key + Installation wäre nun kein Problem, aber bei Windows 7 oder 8 dauert die Installation nur Minuten, aber per Updatepack von Winfuture dauert es dann dennoch nach ein paar Monaten schon recht lange bis Windows fertig gepatcht ist.

TobiWahnKenobi
2013-10-28, 10:16:04
mein 8.1 schaltet irgendwie bluetooth gern auf gelbes ausrufezeichen um. herausgefunden woran das liegen könnte habe ich noch nicht. passiert mit allen bt-sticks, die ich so rumpoltern habe.

gestern abend hat es nach dreimal umstecken + neustart mal funktioniert (für ein logitech dinovo keyboard), heute früh ist das teil im gerätemanager wieder gelb.

naja.. zum glück brauche ich den crap nie wirklich.


(..)

mfg
tobi

PHuV
2013-10-30, 09:10:50
:eek:

Dachte, dass die Zeit der RAM-Defragmentierer, Registry Optimizer und Internetbeschleuniger schon längst vorbei wäre. Gibt es einen besonderen Grund, warum du solche IT-Homöopathie einsetzt?

CfosSpeed bringt wirklich etwas. Wenn ich viel Traffic auf dem Server habe, geht sonst der Router in die Knie, und der Rest der Familie kommt nicht mehr gescheit ins Internet. :mad: Leider konnte ich die Easybox noch nicht durch einen gescheiten Router mit vernünftigen QoS austauschen. Bis Win8 hat das bisher auch immer gut funktioniert.:frown:

Malachi
2013-10-30, 14:12:48
Mit einem Fritz!Wlan Stick V2 (150Mbit/s) habe ich es nun geschafft, daß ich sowohl auf dem Desktop, als auch bei den Kacheln Internetzugang habe.

Umschalten auf M$ WLAN Verwaltung ging zwar auch nicht, aber die Netzwerküberbrückung griff diesmal.

Locutus2002
2013-10-30, 15:13:01
Habe gestern/heute morgen eine Neuinstallation von 8.1 gemacht statt über 8.0 drüberzubügeln (Dell XPS17). Läuft wie geschmiert; einzig ein paar Sonderfunktionen wollen nicht, wie z.B. die Fn-Tastenkombi zum Abschalten des Touchpads und der CardReader (JMicron). Hat da jemand ne Idee? Die Dell-Treiber für Sondertasten sind drauf und laufen auch (da eine Programmierbare Taste dabei ist, die sich auch problemlos programmieren lässt). Ebenso die neusten JMicron-Treiber für den Cardreader.

Jetzt warte ich nur noch auf den Final-Release von Glass8 (http://glass8.berlios.de/) für Win8.1, damit ich Aero zurück habe. Bis dahin benutze ich Aero 8 (http://xxinightxx.deviantart.com/art/Aero-8-350491112) (noch!) ohne Transparenz.

Gast
2013-10-30, 16:17:25
Habe gestern/heute morgen eine Neuinstallation von 8.1 gemacht statt über 8.0 drüberzubügeln (Dell XPS17). Läuft wie geschmiert; einzig ein paar Sonderfunktionen wollen nicht, wie z.B. die Fn-Tastenkombi zum Abschalten des Touchpads und der CardReader (JMicron). Hat da jemand ne Idee?
Habe beobachtet das Dell gerade viele Updates,etc. (auch bereits) für Win 8.1 anbietet b.z.w. gibt es im Gegensatz zu früher jetzt nicht nur eine "Win 8" sondern auch eine "Win 8.1"-Auswahl bei den Downloads im Supportbereich, guck mal auf die Supportseite zu deinem Produkt und wähle Win 8.1 aus, was sich da so tut und so...

aufkrawall
2013-10-30, 16:35:39
CfosSpeed bringt wirklich etwas. Wenn ich viel Traffic auf dem Server habe, geht sonst der Router in die Knie, und der Rest der Familie kommt nicht mehr gescheit ins Internet. :mad: Leider konnte ich die Easybox noch nicht durch einen gescheiten Router mit vernünftigen QoS austauschen. Bis Win8 hat das bisher auch immer gut funktioniert.:frown:
So ist es, cFosSpeed verbessert bei Lastsituationen z.B. klar den Ping.
Hatte mir mal ne lebenslängliche Lizens für 5 oder 10€ geholt, das hat sich gelohnt.

Gast
2013-10-30, 16:37:42
Habe beobachtet das Dell gerade viele Updates,etc. (auch bereits) für Win 8.1 anbietet b.z.w. gibt es im Gegensatz zu früher jetzt nicht nur eine "Win 8" sondern auch eine "Win 8.1"-Auswahl bei den Downloads im Supportbereich, guck mal auf die Supportseite zu deinem Produkt und wähle Win 8.1 aus, was sich da so tut und so...
Ok, sehe gerade bei deinem Gerät gibt es bei den Downloads dort keine Win 8.1-Auswahl. Dann würde ich vorschlagen die Referenz b.z.w. Original-Herstellertreiber von den von dir erwähnten Geräten zu verwenden (welche Win 8.1 ja vielleicht bereits unterstützen, alte Treiber vorher deinstallieren besser)

Hab dir das mal rausgesucht, wegen dem Touchpad wird es wohl der Synaptics-Treiber sein, aktuellsten den ich da finden kann ist auf :
http://www.station-drivers.com/index.php/10-drivers/50-synaptics
b.z.w. für den Cardreader auf :
http://www.jmicron.com/Driver.htm (findet sich bei Station-Drivers leider kein aktuellerer)

[Arnold]
2013-10-30, 18:23:34
Gerade habe ich zufällig festgestellt, dass Windows 8.1 offenbar nicht für USB-Mäuse mit hoher USB Polling Rate taugt. Mit meiner CM Storm Recon bekomme ich zwischen 100 und 200 Hz, aber andere Mäuse mit hoher USB Polling Rate sind auch betroffen (siehe hier (http://www.firstever.eu/en/windows-8-1-not-for-gamers/) und hier (http://www.hardwareluxx.de/community/f281/windows-8-1-sammelthread-ein-update-erfolgt-bei-fragen-erste-seite-lesen-897264-54.html#post21230389)). Toll, ich habe Windows 8.1 eigentlich nur wegen vermeintlich besserer Spieletauglichkeit installiert ...

Gast
2013-10-30, 18:48:11
Ok, sehe gerade bei deinem Gerät gibt es bei den Downloads dort keine Win 8.1-Auswahl. Dann würde ich vorschlagen die Referenz b.z.w. Original-Herstellertreiber von den von dir erwähnten Geräten zu verwenden (welche Win 8.1 ja vielleicht bereits unterstützen, alte Treiber vorher deinstallieren besser)

Hab dir das mal rausgesucht, wegen dem Touchpad wird es wohl der Synaptics-Treiber sein, aktuellsten den ich da finden kann ist auf :
http://www.station-drivers.com/index.php/10-drivers/50-synaptics
b.z.w. für den Cardreader auf :
http://www.jmicron.com/Driver.htm (findet sich bei Station-Drivers leider kein aktuellerer)

@Locutus2002 Oder schau mal da :
http://www.xps-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=24560

JaDz
2013-10-30, 20:59:14
Wer noch das Problem mit der SecureBoot-Meldung am Desktop hat: hier das Behebungsupdate: http://support.microsoft.com/kb/2902864

Locutus2002
2013-10-31, 12:27:56
Ok, sehe gerade bei deinem Gerät gibt es bei den Downloads dort keine Win 8.1-Auswahl. Dann würde ich vorschlagen die Referenz b.z.w. Original-Herstellertreiber von den von dir erwähnten Geräten zu verwenden (welche Win 8.1 ja vielleicht bereits unterstützen, alte Treiber vorher deinstallieren besser)

Hab dir das mal rausgesucht, wegen dem Touchpad wird es wohl der Synaptics-Treiber sein, aktuellsten den ich da finden kann ist auf :
http://www.station-drivers.com/index.php/10-drivers/50-synaptics
b.z.w. für den Cardreader auf :
http://www.jmicron.com/Driver.htm (findet sich bei Station-Drivers leider kein aktuellerer)

@Locutus2002 Oder schau mal da :
http://www.xps-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=24560

Erstmal vielen Dank dafür. Leider habe ich noch die ältere XPS17-Ausführung L701, da passen viele L702-Treiber nicht, u.a. QuickSet (für die Sondertasten). Allerdings funktionieren ja alle Sondertasten bis auf die Deaktivierung des Touchpads. Neueste Touchpad-Treiber haben da nicht weitergeholfen. Aber andererseits ist es nicht soo schlimm, wenn diese eine Funktion nicht läuft, die ich sowieso selten verwende. Alles andere klappt schonmal und sobald Glass8 für 8.1 angepasst wurde, könnte es evtl. W7 ersetzen.

Gast
2013-10-31, 14:28:14
Erstmal vielen Dank dafür. Leider habe ich noch die ältere XPS17-Ausführung L701, da passen viele L702-Treiber nicht, u.a. QuickSet (für die Sondertasten). Allerdings funktionieren ja alle Sondertasten bis auf die Deaktivierung des Touchpads. Neueste Touchpad-Treiber haben da nicht weitergeholfen. Aber andererseits ist es nicht soo schlimm, wenn diese eine Funktion nicht läuft, die ich sowieso selten verwende. Alles andere klappt schonmal und sobald Glass8 für 8.1 angepasst wurde, könnte es evtl. W7 ersetzen.
Dein Teil steht hier bezüglich Win 8.1 auch nicht auf der Liste unter "XPS" :
http://www.dell.com/support/troubleshooting/us/en/19/KCS/KcsArticles/ArticleView?docid=575111 b.z.w. siehe auch :
http://www.dell.com/support/contents/de/de/rc1077931/article/Product-Support/Self-support-Knowledgebase/Windows-Operating-Systems/windows-8-support

Naja sei froh das alles wichtige funktioniert :) Mehr als mit neuesten Treibern/Programmen herumprobieren kannst du da glaube ich eh nicht machen...

Locutus2002
2013-11-01, 09:00:03
Neues Problem:
Ich kann keine USB3.0-Festplatten an USB2.0 anschließen. Ich bekomme dann immer eine Fehlermeldung, dass das Gerät nicht erkannt werden könne.

Ich konnte das bei mehreren Systemen verifizieren. Sowohl mein XPS17-Laptop als auch mein 2500K/Z68-System zuhause sind betroffen, als auch ein Laptop eines Bekannten. Das betrifft alle meine USB3.0-Gehäuse verschiedenster Hersteller (u.a. Seagate, Sharkoon). Ein Test mit meinem FX-8350-System steht noch aus (noch keine Zeit gehabt den parallel auch mit 8.1 zu bestücken), daher kann ich derzeit nur sicher sagen, dass Intel-Systeme betroffen sind (Chipsätze HM57, Z68, HM87).

Hatte jemand ähnliche Probleme und eine Lösung parat?

TobiWahnKenobi
2013-11-01, 09:32:48
weder sorgen mit der abtastrate der maus

http://www.abload.de/img/1efiwr.png

noch mit dem betrieb irgendwelcher usb-3.0 hdds an USB-2 oder USB-3 buchsen.


läuft.


(..)

mfg
tobi

[Arnold]
2013-11-01, 12:58:54
weder sorgen mit der abtastrate der maus

http://www.abload.de/img/1efiwr.png

noch mit dem betrieb irgendwelcher usb-3.0 hdds an USB-2 oder USB-3 buchsen.


läuft.


(..)

mfg
tobi

Hast Du mal gemessen, wie viele Hz Du wirklich hast, oder nur im Treiber nachgeguckt? Da sieht bei mir auch alles ok aus.

TobiWahnKenobi
2013-11-01, 13:06:30
nein, habe nix gemessen - die maus arbeitet und "zockt" tadellos. hatte noch keinen anreiz, irgendwas zu messen oder zu prüfen.

für die festplatten gilt das gleiche - funktioniert einfach. über 2.0 mit ca. 28mb/s und mit 3.0 je nach platte 60-120mb/s.



(..)

mfg
tobi

[Arnold]
2013-11-01, 14:35:30
nein, habe nix gemessen - die maus arbeitet und "zockt" tadellos. hatte noch keinen anreiz, irgendwas zu messen oder zu prüfen.
Ok, falls Du mal Zeit und Lust hast, wirf' mal den Mouse Rate Checker an, dann wirst Du sehen was ich meinte.

TobiWahnKenobi
2013-11-01, 14:58:55
http://www.abload.de/img/2qvea8.png


hätte mich auch gewundert, wenn da was nicht stimmt, denn grad was eingabegeräte angeht, bin ich sehr anfällig für störungen. deshalb läuft neben den üblichen USB-mechas auch immer eine zowie celeritas über ps2 mit. bei dem 120Hz schirm brauche ich einfach ne super maus und ne perfekte tastatur. weil es letztere nicht gibt, nutze ich neben einer cherry mit blauen switches noch besagte zowie mit braunen und eine aivia von gigabyte mit roten MX schaltern. mäuse habe ich drei am hauptpc. die G500 und zwei funkversionen aus der darkfield-serie von logidreck.


(..)

mfg
tobi

Gast
2013-11-01, 16:48:19
Neues Problem:
Ich kann keine USB3.0-Festplatten an USB2.0 anschließen. Ich bekomme dann immer eine Fehlermeldung, dass das Gerät nicht erkannt werden könne.

Ich konnte das bei mehreren Systemen verifizieren. Sowohl mein XPS17-Laptop als auch mein 2500K/Z68-System zuhause sind betroffen, als auch ein Laptop eines Bekannten. Das betrifft alle meine USB3.0-Gehäuse verschiedenster Hersteller (u.a. Seagate, Sharkoon). Ein Test mit meinem FX-8350-System steht noch aus (noch keine Zeit gehabt den parallel auch mit 8.1 zu bestücken), daher kann ich derzeit nur sicher sagen, dass Intel-Systeme betroffen sind (Chipsätze HM57, Z68, HM87).

Hatte jemand ähnliche Probleme und eine Lösung parat?

Hm, eventuell mal die Chipsatztreiber aktuallisieren ?
http://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/intel-chipsatztreiber/
Ab Version 9.4.0.1022 sind sie laut ReleaseNotes für Win8.1-Unterstützung zertifiziert. Keine Ahnung ob es jetzt daran liegt aber würde es mal probieren.

Gast
2013-11-01, 17:28:25
Hm, eventuell mal die Chipsatztreiber aktuallisieren ?
http://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/intel-chipsatztreiber/
Ab Version 9.4.0.1022 sind sie laut ReleaseNotes für Win8.1-Unterstützung zertifiziert. Keine Ahnung ob es jetzt daran liegt aber würde es mal probieren.
Sollte da nichts aktuallisiert werden siehe :
http://www.hardwareluxx.de/community/f21/intel-chipsatz-treiber-lassen-sich-nicht-aktuallisieren-844641.html

Locutus2002
2013-11-01, 17:52:34
Hm, eventuell mal die Chipsatztreiber aktuallisieren ?
http://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/intel-chipsatztreiber/
Ab Version 9.4.0.1022 sind sie laut ReleaseNotes für Win8.1-Unterstützung zertifiziert. Keine Ahnung ob es jetzt daran liegt aber würde es mal probieren.

War das erste, was ich nach der Grundinstallation draufgemacht habe. Aber an den USB-Ports wurde nichts aktualisiert, nur an den SATA-Controllern. Ausgenommen der eine Laptop mit HM87, da wurde mehr aktualisiert.

Gast
2013-11-01, 18:35:27
Zu :
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=9983828&postcount=165 hab ich noch vergessen dazu zu sagen daß dadurch bei mir der RST (RapidStorageTechnologie)-Treiber ersetzt/überschrieben wurde durch jenen aus dem Chipsatztreiberpacket (merkte ich durch einen nachträglichen Blick b.z.w. nach dem Neustart in den Gerätemanager unter "IDE/ATAPI Controller").
Musste den RST daher danach deinstallieren und erneut installieren um das wieder zu korrigieren (würde ich empfehlen zu prüfen wer das auch so vorhat).
War das erste, was ich nach der Grundinstallation draufgemacht habe. Aber an den USB-Ports wurde nichts aktualisiert, nur an den SATA-Controllern. Ausgenommen der eine Laptop mit HM87, da wurde mehr aktualisiert.

Bezüglich USB (so geht es bei Win7, wird aber bei Win8.1 kaum anders sein denke ich) : Gehe in den Gerätemanager und schaue dort unter "USB-Controller" und darunter weiter zu den "blablabla...HOST Controller...blablabla" (sind in der Regel mehrere). Bei allen diesen HOST Controller(n) dort mache einen Rechtsklick darauf und gehe weiter auf "Treibersoftware aktuallisieren"->"auf dem PC nach Treibersoftware suchen"->"Durchsuchen Button" klicken->und wähle dann dort jenen Ordner aus als Ziel, wo du den Chipsatztreiber entpackt hast/ist (ist er nicht entpackt kannst du ihn mit diversen Entpackertools entpacken vorher) und klick dann auf "weiter" (Rest erklärt sich von selber)...dann sollten die USB-Controller sich updaten.

Gast
2013-11-01, 18:40:37
Zu :
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=9983828&postcount=165 hab ich noch vergessen dazu zu sagen daß dadurch bei mir der RST (RapidStorageTechnologie)-Treiber ersetzt/überschrieben wurde durch jenen aus dem Chipsatztreiberpacket (merkte ich durch einen nachträglichen Blick b.z.w. nach dem Neustart in den Gerätemanager unter "IDE/ATAPI Controller").
Musste den RST daher danach deinstallieren und erneut installieren um das wieder zu korrigieren (würde ich empfehlen zu prüfen wer das auch so vorhat).
Das gilt nicht natürlich für das normale Treibersetup (einfach die .exe klicken) sondern der "erzwungenen" Methode von : http://www.hardwareluxx.de/community/f12/neue-intel-chipsatztreiber-richtig-installieren-628417.html#post12442151 (wer das so macht sollte nachher prüfen ob der RST noch korrekt installiert ist, falls nicht de- und neu installieren).

yardi
2013-11-03, 01:28:48
http://www.abload.de/img/2qvea8.png


hätte mich auch gewundert, wenn da was nicht stimmt, denn grad was eingabegeräte angeht, bin ich sehr anfällig für störungen. deshalb läuft neben den üblichen USB-mechas auch immer eine zowie celeritas über ps2 mit. bei dem 120Hz schirm brauche ich einfach ne super maus und ne perfekte tastatur. weil es letztere nicht gibt, nutze ich neben einer cherry mit blauen switches noch besagte zowie mit braunen und eine aivia von gigabyte mit roten MX schaltern. mäuse habe ich drei am hauptpc. die G500 und zwei funkversionen aus der darkfield-serie von logidreck.


(..)

mfg
tobi

Welche Maus hast du da getestet? Die G500?
Ist sehr merkwürdig denn ich habe auch ne G500 und bin mit 8.1 auch von dem Problem betroffen. Bei mir geht die Rate nicht über 200Mhz.

Hast du die Setpoint Software installiert? Welche Version?

TobiWahnKenobi
2013-11-03, 03:10:41
Welche Maus hast du da getestet? Die G500?
Ist sehr merkwürdig denn ich habe auch ne G500 und bin mit 8.1 auch von dem Problem betroffen. Bei mir geht die Rate nicht über 200Mhz.

Hast du die Setpoint Software installiert? Welche Version?

http://www.abload.de/img/unbenannt3wsv0.png

setpoint ist nötig, weil ein bluetooth dinovo mitläuft, sonst wäre das verzichtbar. verzichtbar ist auch die gaming-software, da ich die maus schon vor monaten unter win7 konfiguriert habe. die einstellungen werden in der maus gespeichert.


(..)

mfg
tobi

yardi
2013-11-03, 09:55:24
Und du nutzt 8.1? Wie kann es sein das die Maus bei dir mit so einer hohen Abtastrate betrieben wird wenn es bei sonst keinem geht?

Das sind je keine Einzelfälle...

TobiWahnKenobi
2013-11-03, 10:13:12
dann drück beim moven ein paar tasten, doppelklicks oder dreh am rad.

das polling hochzustellen macht logischerweise nur dann sinn, wenn man auch daten produziert.

btw,
ja, windows 8.1

..und bei mir funktionieren sogar USB-3.0 festplatten.

einzig mit bluetooth hatte ich anfangs sorgen, aber auch das hat sich inzwischen von allein erledigt, funzt.

http://www.abload.de/img/unbenanntt2p7m.png

ich habe ein funktionierendes betriebssystem auf stabil eingestellt und abgestimmter hardware im einsatz und wirklich null sorgen mit win8.1 oder irgendeiner software, die ich einsetze. "null sorgen" freilich vor dem hintergrund, dass das system noch keine 4 wochen läuft.


(..)

mfg
tobi

yardi
2013-11-03, 12:44:05
Da kannste dich ja glücklich schätzen das du die Probleme merkwürdigerweise nicht hast obwohl sie sonst anscheinend jeder hat.

Auch wenn ich sämtliche Tasten auf der Maus drücke komme ich mit meiner G500 und der aktuellen Setpoint SW auf max. 200Mhz. Was sollte das auch an der Abtastrate ändern?

TobiWahnKenobi
2013-11-03, 13:05:58
Du darfst die 20 Leute, die - aus welchen gründen auch immer - irgendwelche Schwierigkeiten mit ihrer Hard- oder Software zu haben glauben, nicht als Maßstab für vermeintlich grundsätzliche Probleme hernehmen. Sicher gibt es 10.000de, die nichtmal in (Support)Foren unterwegs sind, eben weil es keine sichtbaren Störungen gibt.

Einen Abtastraten oder pollingtester habe ich in 30 Jahren mit Mäusen nie benötigt. Genaugenommen ist sowas - für mich - verzichtbar, wie das Nachzählen von Pixeln auf einem TFT.

Wenn die Maus nicht funktioniert, während es eine andere Gamingmaus am selben USB-Port tut, wirf sie weg. Eingabegeräte haben zu funktionieren, Punkt.

BTW,
du brauchst für die g500 nur einmal Software. Um sie zu programmieren. Danach sind weder gamingsoftware noch setpoint nötig. Ich hab's nur installiert, weil ich parallel noch andere logitech-Geräte betreibe; etwa das Bluetooth dinovo am Beamer/Fernseher.

Dinge oder Menschen, die das tun, was ich erwarte, machen nicht automatisch, dass ich mich glücklich schätze. Erwartungshaltung zu erfüllen verhindert nur, dass ich mies draufkomme.


(..)

mfg
tobi

Mosher
2013-11-03, 14:13:54
Meine Erfahrungen:

- Die erste Installation brach ab. Mein altes System wurde wiederhergestellt, die zweite Installation lief dann reibungslos ab

- Ein paar Programme musste ich neu installieren. Bei zweien davon kam du direkt ein Hinweis, bei ca. dreien musste kam ich erst auf den Trichter, als sie schlichtweg nicht mehr funktionierten. (NetBalancer wäre ein Beispiel)

- Der Startbutton ist nach wie vor nutzlos, also habe ich mich wieder für Start8 entschieden.

TobiWahnKenobi
2013-11-03, 14:24:48
Meine Erfahrungen:

- Die erste Installation brach ab. Mein altes System wurde wiederhergestellt, die zweite Installation lief dann reibungslos ab

- Ein paar Programme musste ich neu installieren. Bei zweien davon kam du direkt ein Hinweis, bei ca. dreien musste kam ich erst auf den Trichter, als sie schlichtweg nicht mehr funktionierten. (NetBalancer wäre ein Beispiel)

- Der Startbutton ist nach wie vor nutzlos, also habe ich mich wieder für Start8 entschieden.

ist er das? weil er überall dorthin führt, wo versierte anwender häufig vorbeikommen oder hinwollen? komische einstellung meinung..


(..)

mfg
tobi

ZapSchlitzer
2013-11-03, 14:38:36
Bin soweit recht zufrieden. Programme laufen auf Anhieb anstandslos. Gleiches gilt auch für XFast Ram.

Mittels Classic-Shell habe ich wieder mein gewohntes Startmenü + die Schnellauswahl von Win 8.1 mittels Rechtsklick.

BSOD gab es auch noch keine.

RainingBlood
2013-11-03, 21:30:13
Ich hab das Problem, dass ich beim ersten Boot den Rechner min. 1x neu starten muss, sonst synchronisiert sich mein Rechner nicht mit der Gegenstelle und ich hab kein Internet. Kennt Jemand dieses Problem?

Matrix316
2013-11-03, 22:26:30
ist er das? weil er überall dorthin führt, wo versierte anwender häufig vorbeikommen oder hinwollen? komische einstellung meinung..


(..)

mfg
tobi

Naja, er ist halt nutzlos, weil er da hinführt, wo versierte Anwender eben nicht hinwollen. Die wollen in ein kleines, übersichtliches und schnell zu bedienendes Startmenü wo man nicht den ganzen Screen absuchen muss.

PHuV
2013-11-03, 23:31:56
http://www.abload.de/img/unbenannt3wsv0.png

setpoint ist nötig, weil ein bluetooth dinovo mitläuft, sonst wäre das verzichtbar. verzichtbar ist auch die gaming-software, da ich die maus schon vor monaten unter win7 konfiguriert habe. die einstellungen werden in der maus gespeichert.
Setpoint hat beim mir mit 8.1 Probleme gemacht, ich hatte es auch drauf, weil das Logitech Touchpad T650 damit unter Win 8 läuft. Gerade die Tastenbelegung über die Gaming-Software funktionierte nicht mehr, trotz neuer Version 8.50.281. Ich habe dann Setpoint 6.61 komplett deinstalliert, und nur noch die GamingSW drauf, seitdem geht wieder alles. Das Touchpad arbeitet auch so unter 8.1, oder mit dem neuen Version.

TobiWahnKenobi
2013-11-04, 05:44:06
Naja, er ist halt nutzlos, weil er da hinführt, wo versierte Anwender eben nicht hinwollen. Die wollen in ein kleines, übersichtliches und schnell zu bedienendes Startmenü wo man nicht den ganzen Screen absuchen muss.

vllt. einfach mal alte XP-(bedien)zöpfe abschneiden und die tastatur entdecken ;-) ich weiss idR wie die programme heissen, die ich anno knips noch mit der maus auswählen musste. die krieg' ich alle über shortcut, kommandozeile oder suchfeld. viel schneller als mit der maus.

wer alte funtionen oder optiken per 3rd party gerümpel nachrüstet wird sich freilich mit der gewöhnung an neuerungen schwertun - verständlich; das hat ja null lerneffekt. bei 10 oder 20 programmen mag das klassische startmenu mit seiner verschachtelung und aufklapperei noch nutzbar; bei 10 oder 20.000 programmen stelle ich es mir reichlich beschissen vor.


@phuv
wenn die einstellung nicht im gerät gespeichert wird (wie bei meinem dinovo) ist das natürlich arschig und dann ist auch die software "nicht" verzichtbar. bin echt froh, dass das osmium (mx red keyboard von gigabyte) und die g500 da schon "weiter" sind. auf probleme mit logitechs setpoint bin ich noch nicht gestoßen, aber sollte das bekannt sein, wird es sicher von LT gefixt. den support hast du desw. kontaktiert?



(..)

mfg
tobi

Ping
2013-11-04, 06:10:47
ich weiss idR wie die programme heissen, die ich anno knips noch mit der maus auswählen musste. die krieg' ich alle über shortcut, kommandozeile oder suchfeld. viel schneller als mit der maus.

....bei 10 oder 20 programmen mag das klassische startmenu mit seiner verschachtelung und aufklapperei noch nutzbar; bei 10 oder 20.000 programmen stelle ich es mir reichlich beschissen vor.


Da startet einer 20.000 Programme per ShortCut oder Anfangsbuchstaben. Wow...;D

Metro benötigt keinen Lerneffekt. Das gehört aufs Handy. Und selbst da ist es Schrott (ja, habe auch ein WindowsPhone in Family).

BTW: Bei mir startet nach F3 in Windows 8.1 zuerst die Suche nach Dateien. Lässt sich hoffentlich konfigurieren. So aber: Griff zur Maus :mad:

TobiWahnKenobi
2013-11-04, 06:34:46
1. metro benötigt "man" - wenn ich "man" auf mich und meine skills beziehe - eigentlich nie. es sieht nur hübsch aus, wenn es auf der wand läuft und die livekacheln die eine oder andere info, message, whatever ohne user-interaktion anzeigen.

2. programme habe ich schon per tastatur oder CMD gestartet als noch gar kein windows erfunden war.

3. ja, auf ein smartphone gehört ein apfel samt IOS und nix von microsoft - sehe ich genauso.

F3 ist nicht der korrekte aufruf für die windows-suche. F3 ruft z.b. auch die suche in 3rd-pary programmen wie firefox auf. ergo: falsch.

da hier alle kein handbuch haben - warum auch immer - > WIN+W und WIN+F angewöhnen, das internet nach anleitungen durchforsten oder einfach mal einen einsteigerkurs buchen; kenne leute trainer, die sowas anbieten..

destruktive kontrahaltung mit aggression oder aversion bringt eure defizite nicht auf höhe der zeit!

ich könnte mich in die ecke setze, motzen und heulen, dass ich kein spanisch spreche und jedem spanier einen vortrag halten, dass seine sprache total schwer ist und eigentlich voll der crap, weil mir englisch und französisch leichter fallen. bringt es mich weiter? nein, denn davon lern' ich nix. ich könnte aber auch einfach anfangen mich mit kursen, büchern oder auf babbel.com weiter-zu-bilden. dann hört auch mein geheule auf.

jeder muss seinen weg finden und in windows mussten sich die user immer irgendwie umstellen.. ist halt so.. wer das nicht schlucken will muss es nicht - windows gibts ja nicht umsonst und zum geldausgeben gibt es immer alternativen. etwa beim alten bleiben, auf open source wechseln oder murmeln kaufen.



(..)

mfg
tobi

[Arnold]
2013-11-04, 12:10:58
Du darfst die 20 Leute, die - aus welchen gründen auch immer - irgendwelche Schwierigkeiten mit ihrer Hard- oder Software zu haben glauben, nicht als Maßstab für vermeintlich grundsätzliche Probleme hernehmen. Sicher gibt es 10.000de, die nichtmal in (Support)Foren unterwegs sind, eben weil es keine sichtbaren Störungen gibt.

Einen Abtastraten oder pollingtester habe ich in 30 Jahren mit Mäusen nie benötigt. Genaugenommen ist sowas - für mich - verzichtbar, wie das Nachzählen von Pixeln auf einem TFT.

Wenn die Maus nicht funktioniert, während es eine andere Gamingmaus am selben USB-Port tut, wirf sie weg. Eingabegeräte haben zu funktionieren, Punkt.

BTW,
du brauchst für die g500 nur einmal Software. Um sie zu programmieren. Danach sind weder gamingsoftware noch setpoint nötig. Ich hab's nur installiert, weil ich parallel noch andere logitech-Geräte betreibe; etwa das Bluetooth dinovo am Beamer/Fernseher.

Dinge oder Menschen, die das tun, was ich erwarte, machen nicht automatisch, dass ich mich glücklich schätze. Erwartungshaltung zu erfüllen verhindert nur, dass ich mies draufkomme.


(..)

mfg
tobi
Dieses Mal liegst Du daneben (http://winfuture.de/news,78658.html). Gut so, immerhin heißt das, dass mich nicht wegen Verwendung doofer Tools zu genieren brauche. SCNR. :wink:

TobiWahnKenobi
2013-11-04, 12:14:43
;9987357']Dieses Mal liegst Du daneben (http://winfuture.de/news,78658.html). Gut so, immerhin heißt das, dass mich nicht wegen Verwendung doofer Tools zu genieren brauche. SCNR. :wink:

was für doofe tools verwendest du denn??

das was auf winfuture als workaround steht hilft dir nicht?

ich spiele im moment - sofern ich dazu komme (bin erst seit samstag wieder aus köln zurück) - ausschliesslich bf4 und da macht die maus was sie soll. inkl. durchschalten der programmierten dpi-stufen. im panzer brauche ich höhere einstellungen als zu fuß.


(..)

mfg
tobi

[Arnold]
2013-11-04, 12:21:06
was für doofe tools verwendest du denn??

das was auf winfuture als workaround steht hilft dir nicht?

ich spiele im moment - sofern ich dazu komme (bin erst seit samstag wieder aus köln zurück) - ausschliesslich bf4 und da macht die maus was sie soll. inkl. durchschalten der programmierten dpi-stufen. im panzer brauche ich höhere einstellungen als zu fuß.


(..)

mfg
tobi
Mit dem Tool war der Mouse Rate Checker gemeint. Und meine Aussage bezog sich auf "Du darfst die 20 Leute, die - aus welchen gründen auch immer - irgendwelche Schwierigkeiten mit ihrer Hard- oder Software zu haben glauben, nicht als Maßstab für vermeintlich grundsätzliche Probleme hernehmen."
Wie auch immer, ich hoffe, dass es bald einen wirklichen Fix für das Problem mit der USB Polling Rate gibt. Dass Du das unter BF4 nicht beobachtest, dürfte damit zu tun haben, dass das Game den Raw Mode hat. Das hilft aber weder im OS selbst noch bei Spielen, die das nicht haben oder bei denen die Würgarounds nicht greifen.

TobiWahnKenobi
2013-11-04, 12:28:12
so wie ich das eben überflogen habe, scheint redmond an der geschichte dran zu sein. wenn die das so schnell fixen, wie das media center, dann kannst du da guter hoffnung sein, dass das zeitnah geschieht.

wie fühlt es sich denn an? ist das als wenn ich von 120 auf 60Hz refresh zurückgehe oder noch schlimmer?


(..)

mfg
tobi

[Arnold]
2013-11-04, 12:32:06
Das wäre prima. Aber da auch meine Soundkarte wider Erwarten nicht unter Win 8.1 läuft (danke ASUS für den tollen Phoebus Support!) und BF4 noch ziemlich buggy zu sein scheint, nehme ich halt solange eine Auszeit vom Gaming-PC.

Matrix316
2013-11-04, 13:27:31
vllt. einfach mal alte XP-(bedien)zöpfe abschneiden und die tastatur entdecken ;-) ich weiss idR wie die programme heissen, die ich anno knips noch mit der maus auswählen musste. die krieg' ich alle über shortcut, kommandozeile oder suchfeld. viel schneller als mit der maus.

wer alte funtionen oder optiken per 3rd party gerümpel nachrüstet wird sich freilich mit der gewöhnung an neuerungen schwertun - verständlich; das hat ja null lerneffekt. bei 10 oder 20 programmen mag das klassische startmenu mit seiner verschachtelung und aufklapperei noch nutzbar; bei 10 oder 20.000 programmen stelle ich es mir reichlich beschissen vor.

[...]
(..)

mfg
tobi

1. Programme mit der Tastatur öffnen ging auch schon unter Windows 7. Da brauch ich keine Vollbildanwendung für.

2. Das sind keine XP Bedienzöpfe, sondern so gut wie jedes aktuelle Betriebsystem hat eine Möglichkeit alle Programme vom "Desktop" zu öffnen. Gerade bei 20000 Programmen ist das Windows 7 Startmenü schneller und übersichtlicher als der Windows 8 Startscreen.

Überhaupt: Auf einem 10" Bildschirm mag das Fullscreen Konzept Sinn machen, aber nicht auf 24" oder größeren Desktop Bildschirmen. Da kann das Startmenü auch nur 1/9 vom Bildschirm haben und wäre immer noch groß genug.

TobiWahnKenobi
2013-11-04, 14:22:22
1. Programme mit der Tastatur öffnen ging auch schon unter Windows 7. Da brauch ich keine Vollbildanwendung für.

2. Das sind keine XP Bedienzöpfe, sondern so gut wie jedes aktuelle Betriebsystem hat eine Möglichkeit alle Programme vom "Desktop" zu öffnen. Gerade bei 20000 Programmen ist das Windows 7 Startmenü schneller und übersichtlicher als der Windows 8 Startscreen.

Überhaupt: Auf einem 10" Bildschirm mag das Fullscreen Konzept Sinn machen, aber nicht auf 24" oder größeren Desktop Bildschirmen. Da kann das Startmenü auch nur 1/9 vom Bildschirm haben und wäre immer noch groß genug.

warum kaufst du es, wenn es dir nicht zusagt? ich hätte gern die fischsuppe.. damn.. ich mag gar keinen fisch. nehmt den fisch raus und werft rindfleisch rein.. *gg* wir haben kein rindfleisch, wir sind ein fischrestaurant. achso.. ich gehe kurz zu mekkis, hole ne bulette und werfe sie selbst rein.

aber wo wir grad bei dem DU und ICH -spiel sind.. ich habe auch schon unter win7 alles über das suchfeld gestartet. merke da keinen unterschied.

an die nörgler -> warum nörgelt ihr anonym im 3DC und nicht face2face bei dem freak, der euch dieses OS offensichtlich "falsch" angeraten hat?

edit
ich sehe in metro nach wie vor in seite1 die schnellstartleiste und auf den folgeseiten das startmenu.
seite1 ist mit den livekachecheln - zumindest an der wand über den projektor - ein echter zugewinn.
seite2 ist nach dem sortieren völlig okay.. auch wenn ich da selten vorbeikomme.

http://abload.de/thumb/1cqsb5.png (http://abload.de/image.php?img=1cqsb5.png) http://abload.de/thumb/2gwshe.png (http://abload.de/image.php?img=2gwshe.png)



(..)

mfg
tobi

Eisenoxid
2013-11-04, 15:30:41
Bin nun auch auf beiden Rechnern mit 8.1 unterwegs. Nach etwas Eingewöhnung und diversen Einstellungen komme ich gut damit klar. Genauso wie mit Win7. Symbolleisten in der Taskleiste haben bei mir den Startbutton eh schon lange überflüssig gemacht. Alles was ich häufiger brauche ist damit nur 2 Klicks entfernt; was man weniger häufig braucht, findet man schnell über die Suche.

Die Metrooberfläche verwende ich praktisch gar nicht. Ein paar Apps sind zwar ganz nett, aber die Bedienung mit der Maus und das hin- und her zwischen den Vollbildanwendungen und dem Desktop ist mir hier schlicht zu umständlich. Das ganze System wirkt irgendiwe schizophren bzw. wie eine gespaltene Persönlichkeit. Ich fände die Möglichkeit wünschenswert, die Kacheln auf den Desktop zu legen und Apps im Fenstermodus zu starten. Dann brächte das Metozeug auch einen gewissen Mehrwert. Die Livekacheln usw. sind ja durchaus nett. Doch die bringen mir nichts, wenn ich 99.9% der Zeit im Dekstopmodus unterwegs bin, was sehr schade ist.
So ist es inkostistent und nichts halbes und nichts ganzes. Trotzdem imo brauchbar und Bedientechnisch für mich nicht viel anders als Win7.

Den Mouse-freeze-bug hatte ich auch nach dem Update von 8 auf 8.1. Sogar auf dem Desktop. Sehr nervig.
Eine neue, direkte Installation von 8.1 hat das aber behoben.

Gast
2013-11-04, 15:56:39
;9987381']Aber da auch meine Soundkarte wider Erwarten nicht unter Win 8.1 läuft (danke ASUS für den tollen Phoebus Support!) und BF4 noch ziemlich buggy zu sein scheint, nehme ich halt solange eine Auszeit vom Gaming-PC.
Hab mal geguckt....haben leider einige Probs. mit der Karte nach dem Update auf Win 8.1. Es gibt teils schon Lösungen die aber das deaktivieren von UAC inkludieren was nicht gerade sicher ist. Ich würde warten bis Asus nen Win 8.1-Treiber herausbringt, derzeit ist nur Win8 auswählbar :
http://support.asus.com.tw/download/download_item_dna.aspx?product=21&model=ROG Xonar Phoebus&SLanguage=de-de
( Source/Quelle : http://support.asus.com.tw/download/download.aspx?SLanguage=de-de )

TobiWahnKenobi
2013-11-04, 16:03:33
habt ihr die setup.exe, die zu eurem asustreiber gehört mal im kompatiblitätsmodus gestartet? bei vielen druckern und scannern hat das zumindest nutzbaren betrieb beschert. auch meine sondigo callisto (USB-sound-stick aus den USA) konnte ich so zum funktionieren unter win7x64 bewegen, was eigentlich nicht vorgesehen war.

das lässt sich mit und ohne UAC testen. letzteres allerdings eher als wirklich letzten notanker betrachten.


(..)

mfg
tobi

Gast
2013-11-04, 16:11:27
Edit : Es gibt teils schon Lösungen die aber das deaktivieren von UAC während der Installation inkludieren was nicht gerade sicher ist
B.z.w. siehe :
http://rog.asus.com/forum/showthread.php?38781-How-to-get-Phoebus-drivers-working-within-Windows-8.1-64-Pro-w-Media-Center.&country=&status=

Gast
2013-11-04, 16:14:51
habt ihr die setup.exe, die zu eurem asustreiber gehört mal im kompatiblitätsmodus gestartet? bei vielen druckern und scannern hat das zumindest nutzbaren betrieb beschert. auch meine sondigo callisto (USB-sound-stick aus den USA) konnte ich so zum funktionieren unter win7x64 bewegen, was eigentlich nicht vorgesehen war.

das lässt sich mit und ohne UAC testen. letzteres allerdings eher als wirklich letzten notanker betrachten.


(..)

mfg
tobi
Wenn ich das auf :
http://rog.asus.com/forum/showthread.php?38781-How-to-get-Phoebus-drivers-working-within-Windows-8.1-64-Pro-w-Media-Center.&country=&status=
richtig (übersetzt) verstehe soll man bei dieser Soundkarte den Treiber erst einmal RESTLOS entfernen und dann neu mit Adminrechten + deaktivierten UAC (nur während der Installation) installieren.

TobiWahnKenobi
2013-11-04, 16:19:53
würde ich sowieso immer machen.. also treiber.exen als admin starten. UAC abschalten (wie erwähnt) wirklich nur, wenn es anders nicht funktioniert.


(..)

mfg
tobi

Matrix316
2013-11-04, 16:21:42
warum kaufst du es, wenn es dir nicht zusagt? ich hätte gern die fischsuppe.. damn.. ich mag gar keinen fisch. nehmt den fisch raus und werft rindfleisch rein.. *gg* wir haben kein rindfleisch, wir sind ein fischrestaurant. achso.. ich gehe kurz zu mekkis, hole ne bulette und werfe sie selbst rein.

aber wo wir grad bei dem DU und ICH -spiel sind.. ich habe auch schon unter win7 alles über das suchfeld gestartet. merke da keinen unterschied.

an die nörgler -> warum nörgelt ihr anonym im 3DC und nicht face2face bei dem freak, der euch dieses OS offensichtlich "falsch" angeraten hat?

edit
ich sehe in metro nach wie vor in seite1 die schnellstartleiste und auf den folgeseiten das startmenu.
seite1 ist mit den livekachecheln - zumindest an der wand über den projektor - ein echter zugewinn.
seite2 ist nach dem sortieren völlig okay.. auch wenn ich da selten vorbeikomme.

http://abload.de/thumb/1cqsb5.png (http://abload.de/image.php?img=1cqsb5.png) http://abload.de/thumb/2gwshe.png (http://abload.de/image.php?img=2gwshe.png)



(..)

mfg
tobi

Das Problem ist nicht hier und jetzt, sondern wenn Windows in Zukunft nicht besser wird, muss man für immer bei 7 bleiben und dann werden irgendwann neue Spiele oder ein neues Office oder ein neues was weiß ich nicht mehr laufen, wenn man nicht das OS aktualisiert auf den Blödsinn den Microsoft einen verkaufen will.

Und für Microsoft ist der Desktop schon jetzt nur noch eine Kachel...

TobiWahnKenobi
2013-11-04, 16:23:38
Das Problem ist nicht hier und jetzt, sondern wenn Windows in Zukunft nicht besser wird, muss man für immer bei 7 bleiben und dann werden irgendwann neue Spiele oder ein neues Office oder ein neues was weiß ich nicht mehr laufen, wenn man nicht das OS aktualisiert auf den Blödsinn den Microsoft einen verkaufen will.

Und für Microsoft ist der Desktop schon jetzt nur noch eine Kachel...

der desktop jetzt auch schon?

dass in absehbarer zeit alle programme apps sind, kann ich mir nicht vorstellen. photoshop, edius, powerpoint oder excel als app? schwer denkbar - desktopprogramme werden noch recht lange auf den und auf dem desktop bestehen.


btw,
ich würde so ganz allgemein und nicht nur auf windows oder grafikkarten und spiele bezogen nicht sooooweit in die zukunft denken, sondern das hier und jetzt genießen. morgen können wir auch schon alle tot sein.


(..)

mfg
tobi

Matrix316
2013-11-04, 17:02:04
der desktop jetzt auch schon?

dass in absehbarer zeit alle programme apps sind, kann ich mir nicht vorstellen. photoshop, edius, powerpoint oder excel als app? schwer denkbar - desktopprogramme werden noch recht lange auf den und auf dem desktop bestehen.


btw,
ich würde so ganz allgemein und nicht nur auf windows oder grafikkarten und spiele bezogen nicht sooooweit in die zukunft denken, sondern das hier und jetzt genießen. morgen können wir auch schon alle tot sein.


(..)

mfg
tobi

Aber warum knallen die einem auf dem Desktop dann auch die Metro Oberfläche vor den Latz anstatt das Windows 7 Startmenü zu lassen oder DIESES etwas zu erneuern? Da gibt es ja durchaus potential, wenn man mal die neuen KDE Versionen ansieht oder Linux Mint oder auch Unity auf Ubuntu.

TobiWahnKenobi
2013-11-04, 17:12:48
weil man es nicht jedem recht machen kann und der schnitt in der kommerziellen microsoft welt ist nunmal diese platformübergreifende kachel-optik.. das app-modell ist doch im grunde bei apple geklaut. google hats nachgemacht und microsoft tuckert jetzt auch noch hinterher..

für leute, die das gesamte produktportfolio nutzen, das unter dieser kacheloptik läuft, ist das sicher ne hübsche sache.

ich bin da auch zwiegespalten. der FISI in mir muss und kann sich damit arrangieren. der applekunde in mir findet das total affig und der win7-fan (wir merken, tobi ist hochgradig shizophren) vermisst die altbackene optik. nur, und jetzt kommts -> ich habe mir immer einen wandtauglichen desktop gewünscht.. im stil von media center oder xbox-interface.

metro bietet das - und ich schrieb es ja schon - DAS ist das startmenu.. DAS ist die schnellstartleiste.. die eigentlich bedienung am schreibtisch geht genauso fluffig von der hand wie unter den alten versionen von windows.

unter der haube hat das OS ordendlich zugelegt. die versuche habe ich jetzt knapp 4 wochen durch. in einem monat absolut keine freezes, abstürze oder BSODs. handbrakevideos (avc hd) transkodiert und nebenbei BF4 gespielt (beides mit 60fps), system bleibt ansprechbar.. tolle sache das. und mein rechner ist jetzt auch kein superduperüberhyper kasten. ist ein normaler vierkerner mit HT und 16GiB RAM.

solche versuche habe ich auch unter älteren OS durch - das ansprechverhalten war nie vergleichbar mit heute.

das haben die echt gut gemacht.

um nochmal den bogen zu meiner eigentlich haltung ggü. den anfeindungen in richtung win8(.1) zu kriegen -> rummotzen bringt nix. entweder man gewöhnt sich dran, bastelt ein bisschen rum und findet seinen workflow oder man schliesst sich selbst aus. in redmond kratzt das niemanden; selbst wenn alle hier im thread lamentierenden sich zusammentun und es 100 kunden weniger gibt.

windows mussten wir schon immer so schlucken wie es kam. ich schrieb es ja schon mal -> solange ihr euch nur hier aufregt und irgendwelche startmenu alternativen installiert -> werdet ihr nichts erreichen. keine änderung beim hersteller und auch keine änderung im workflow, weil der lerneffekt fehlt.


(..)

mfg
tobi

Eisenoxid
2013-11-04, 17:16:58
ich sehe in metro nach wie vor in seite1 die schnellstartleiste und auf den folgeseiten das startmenu.
seite1 ist mit den livekachecheln - zumindest an der wand über den projektor - ein echter zugewinn.
seite2 ist nach dem sortieren völlig okay.. auch wenn ich da selten vorbeikomme.

http://abload.de/thumb/1cqsb5.png (http://abload.de/image.php?img=1cqsb5.png) http://abload.de/thumb/2gwshe.png (http://abload.de/image.php?img=2gwshe.png)

Naja, die Appübersicht finde ich ehrlichgesagt nicht sonderlich übersichtlich.
Seite 1 ist zwar nett, aber praktisch (zumindest für mich) nicht wirklich gut zu gebrauchen. Wenn wenigstens noch die Taskleiste vorhanden wäre, wäre es schon ein großer Unterschied.

Die, welche das BS als komplett unbrauchbar abtun kann ich aber auch nicht verstehen. Bis auf den Startbutton bedient es sich für mich genau wie win7.
Mein noch sehr Jungfräulicher Desktop:
http://s1.directupload.net/images/131104/temp/5z4mpoat.jpg (http://s1.directupload.net/file/d/3431/5z4mpoat_jpg.htm)
Ach, wie schön das wäre, wenn ich die Kacheln dort ablegen könnte. Platz wäre genug :freak:

Matrix316
2013-11-04, 17:32:28
Gerade in Sachen Workflow ist es doch aber absolut Hirnrissig die Schnellstartleiste und das Startmenü von der Taskleiste zu trennen und jeweils ein Vollbildmenü draus zu machen.

Da müsste doch der Win7 Fan in jedem Amok laufen anhand der hochgradigen Dummheit dieser Aktion.

Da sinkt doch die Effizienz von 100% auf 33%, weil man mit der Maus drei Mal so lange braucht, bis man eine Anwendung aus dem "Startmenü" geöffnet hat.

TobiWahnKenobi
2013-11-04, 17:35:21
ähm.. nö.


taschenrechner bitte.

starttaste drücken - calc tippen - enter..

ausgeblendete elemente anzeigen -> ein klick in die ribbons. früher -> elendes navigieren durch die ordneroptionen.

umschalten zur detailansicht - ein klick in die statusleiste.


(..)

mfg
tobi

Ping
2013-11-04, 19:15:08
Denke nicht, dass ich nun anfangen muss, Windows-Handbücher zu lesen. Mein erstes Windows war Version 2.x. Und ehrlich gesagt, wenn ich die Metro-Oberfläche sehe, fühle ich mich in diese Zeit zurückversetzt.

Den Stardock-Aufsatz benutze ich gerne. Kann dort wählen, ob ich verkleinerte Kacheln oder das Windows-Vista-Menü sehen möchte. Das selbe bei Apps im Fenster.

So macht der Murks auch auf einem 27 Zöller wieder Sinn. Wobei 27". riesigige Kacheln lassen sich nun verkleinern. Leider fehlt dann der Text.

Insgesamt (abgesehen der grausigen Farbgebung) ist Windows 8 ein gutes Betriebssystem. Und dank ClassicShell und ähnlichen Programmen auch gut bedienbar. Ao wird doch aus Fisch Fleisch.

InsaneDruid
2013-11-04, 19:57:03
ähm.. nö.


taschenrechner bitte.

starttaste drücken - calc tippen - enter..

ausgeblendete elemente anzeigen -> ein klick in die ribbons. früher -> elendes navigieren durch die ordneroptionen.

umschalten zur detailansicht - ein klick in die statusleiste.


(..)

mfg
tobi

Noch einfacher:

Start-rüberscrollen, die Verknüpfung klicken.

PS: Jaja das Startmenü war ja soo übersichtlich. Wo war nochmal der Taschenrechner? Start->Alle Programme->Zubehör?->TR? Oder wars was anderes als Zubehör?

http://www.gutefrage.net/frage/wo-findet-man-den-taschenrechner-windows-7

:)

Matrix316
2013-11-04, 20:21:51
Nee, bei Windows 7 gings auch so, wenn man wollte:

Start drücken -> calc tippen -> Enter

Ping
2013-11-04, 20:57:12
PS: Jaja das Startmenü war ja soo übersichtlich. Wo war nochmal der Taschenrechner? Start->Alle Programme->Zubehör?->TR? Oder wars was anderes als Zubehör?


http://www.gutefrage.net/frage/windows-8-wo-ist-der-taschenrechner :biggrin:

James Ryan
2013-11-05, 06:14:45
Nee, bei Windows 7 gings auch so, wenn man wollte:

Start drücken -> calc tippen -> Enter

Kleiner Tipp:
Klappt unter Windows 8 auch.

Mfg

Matrix316
2013-11-05, 07:43:59
Nur verlässt man den Desktop und sieht nicht mehr was läuft.

InsaneDruid
2013-11-05, 09:53:48
Das wird sich in der Sekunde ja auch extrem verändern, ne?

Mosher
2013-11-05, 10:11:14
windows + r calc klappt auch und zwar ohne, dass sich Metro öffnet.

Ich bin jetzt auch nicht unbedingt der Metro Fan, aber man kann sich theoretisch dran gewöhnen.
Momentan benutze ich Stardocks Start 8, habe aber vor, mir bald ein Win8 Tablet zu holen.
Da macht dann Metro durchaus Sinn und wer weiß - vielleicht steig' ich dann auch beim Laptop auf Metro um.

Häufig benutzte Sachen hab' ich seit eh und je schon immer in Symbolleisten verpackt und in die Taskleiste integriert.
Dinge wie Systemsteuerung etc. lagen einerseits auf dem Desktop und sind andererseits nach wie vor durch Tastenkombinationen schneller als mit jedem Rumgeklicke erreichbar.

Wer hier noch 'rumnörgelt, der Taschenrechner sei in irgendwelchen komischen Menüs versteckt, dem ist echt nicht zu helfen.
Wofür gibt's Tastenkombos, hyper-mega-programmable Tastaturen, 20 Maustasten etc. etc.
Man muss sich halt ein bisschen in sein OS hineinarbeiten, um alles nach seinen Wünschen einzurichten. Das ist doch gerade das Gute daran, und nicht, dass man ab Werk ein perfekt für Jens Jedermann eingerichtetes OS benutzt.

Eggcake
2013-11-05, 10:27:11
Benutzt einfach Win+Q für die normale Suche...das ist wie Win, nur dass sich Metro nicht öffnet.

Und ich fange jetzt durchaus auch an Metro zu benutzen. Ich habe einige oft benutzte Programme, welche ich allerdings weder auf Desktop noch auf Taskbar möchte im Metro Hauptbildschirm hinterlegt. Die kann man mit Win+Click extrem einfach öffnen. Könnte natürlich auch danach suchen, das ginge noch schneller, doch manchmal sind meine Hände etwas faul, da ist das eine super Alternative.

Zu den Mausproblemen:
Ich habe eine Logitech G5 und die spackt auch mehr rum als auch schon. Mal gehen die Profile, mal nicht. Manchmal scheinen sie zu gehen, aber die Mausgeschwindigkeit ist definitiv nicht so, wie ich sie eingestellt habe. Mal geht es nur, wenn Setpoint offen ist, mal geht's auch wenn's zu ist. Mal geht es nicht mehr, obwohl Setpoint im Hintergrund läuft - öffne ich Setpoint als Anwendung geht's wieder.

Diese Probleme hatte ich unter Windows 7 und 8 noch nicht.

Matrix316
2013-11-05, 11:31:14
Das wird sich in der Sekunde ja auch extrem verändern, ne?
Naja, man weiß ja nicht immer genau wie das Programm heißt, was man öffnen will, gerade wenn es irgendein obskures Tool ist, was man vor 20 Jahren mal installiert hat.

Warum sollte man den Desktop von den Anwendungen trennen? Ein Laptop oder normaler PC ist ja kein Tablet oder Smartphone wo der Bildschirm naturgemäß relativ klein ist, sondern man hat ja normalerweise genug Platz für alles.

Eggcake
2013-11-05, 14:21:30
"Naja, man weiß ja nicht immer genau wie das Programm heißt, was man öffnen will"

Und was genau hat das mit der Suche zu tun bzw. inwiefern fährt man da mit Windows 7 besser?

Dr.Doom
2013-11-05, 14:48:26
Das hat'er doch auf mindestens jeder zweiten Seite im Thread "Windows 8 kann man auslassen" schon geschrieben. :ugly:

Bringhimup
2013-11-05, 16:58:06
Ich benutze allgemein die Tastatur so wenig wie möglich (selbst wenn Aktionen allein mit der Maus durchaus mal etwas länger dauern). Und schon gar nicht zum Starten von Programmen. Die rechte Hand liegt immer auf der Maus (und will da so selten wie möglich weg) und mit der linken Hand muss ich meistens meinen Kopf abstützen. Oder ich liege weit hinten im Stuhl und würde die Tastatur gar nicht bequem erreichen.

Mit diesem Anwendungsprofil ist Metro kacke. Aber wer es nutzen will, soll es nutzen. Ich nehme Classic Start Menu und gut ist.

Matrix316
2013-11-05, 19:29:57
Ich benutze allgemein die Tastatur so wenig wie möglich (selbst wenn Aktionen allein mit der Maus durchaus mal etwas länger dauern). Und schon gar nicht zum Starten von Programmen. Die rechte Hand liegt immer auf der Maus (und will da so selten wie möglich weg) und mit der linken Hand muss ich meistens meinen Kopf abstützen. Oder ich liege weit hinten im Stuhl und würde die Tastatur gar nicht bequem erreichen.

Mit diesem Anwendungsprofil ist Metro kacke. Aber wer es nutzen will, soll es nutzen. Ich nehme Classic Start Menu und gut ist.
Ganz genau. :)

Die linke Hand ist, außer beim Tippen, so gut wie nie an der Tastatur. Wir haben ja auch "Windows" und nicht "DOS". ;)

InsaneDruid
2013-11-05, 19:56:22
Naja, man weiß ja nicht immer genau wie das Programm heißt, was man öffnen will, gerade wenn es irgendein obskures Tool ist, was man vor 20 Jahren mal installiert hat.

Warum sollte man den Desktop von den Anwendungen trennen? Ein Laptop oder normaler PC ist ja kein Tablet oder Smartphone wo der Bildschirm naturgemäß relativ klein ist, sondern man hat ja normalerweise genug Platz für alles.

Eben, du lieferst dir grade dein eigenes Gegenargument. Man hat Platz, und kann ihn auch für das momentan wichtige (eben die Auswahl des neu zu startenden Programms) benutzen. Auch beim Startmenü ist die Aufmerksamkeit während der Auswahl des Programms nicht auf die rechte obere Bildschirmecke gerichtet. Und zum schnellen umschalten ist immer noch die Superbar da. Besser denn je unter Win8.

Matrix316
2013-11-05, 20:20:25
Eben, du lieferst dir grade dein eigenes Gegenargument. Man hat Platz, und kann ihn auch für das momentan wichtige (eben die Auswahl des neu zu startenden Programms) benutzen. Auch beim Startmenü ist die Aufmerksamkeit während der Auswahl des Programms nicht auf die rechte obere Bildschirmecke gerichtet. Und zum schnellen umschalten ist immer noch die Superbar da. Besser denn je unter Win8.
(und täglich grüßt das Murmeltier)

Aber bei Windows 8(.1) muss ich auf der Startseite bzw. Alle Apps Ansicht den ganzen Bildschirm a) mit den Augen absehen und b) mit der Maus absuchen.

Das dauert doch viel länger und ist umständlicher als wenn ich nur ein kleines Startmenü links unten hab.

Das nervt mich schon bei 24" und 1920x1200. Wie ist das erst bei 27" und 2560x1440?

http://abload.de/img/article-0-1898ce4b000lxkb8.jpg (http://abload.de/image.php?img=article-0-1898ce4b000lxkb8.jpg)

:ugly:

TobiWahnKenobi
2013-11-05, 20:29:04
mit höherer auflösung hat man mehr platz und sieht halt mehr kacheln.. *kopfkratz* was'n daran schlecht?

http://abload.de/thumb/img_1042x0r9p.jpg (http://abload.de/image.php?img=img_1042x0r9p.jpg)http://abload.de/thumb/unbenanntejoyg.png (http://abload.de/image.php?img=unbenanntejoyg.png)
win8.1 (4K foto | 4K screenshot)

edit

1440p @wand
http://www.abload.de/img/wandbetriebtqu5s.jpg


(..)

mfg
tobi

Eggcake
2013-11-05, 20:57:06
Ganz genau. :)

Die linke Hand ist, außer beim Tippen, so gut wie nie an der Tastatur. Wir haben ja auch "Windows" und nicht "DOS". ;)
Das ist vielleicht bei dir so - bei mir ist die linke Hand eigentlich ständig an der Tastatur, da ich sowieso diverse Shortcuts, wie Ctrl+T, Ctrl+W beim Browser, benutze.

Aber bei Windows 8(.1) muss ich auf der Startseite bzw. Alle Apps Ansicht den ganzen Bildschirm a) mit den Augen absehen und b) mit der Maus absuchen.


Nö muss ich nicht, da ich die Apps ja entsprechend angeordnet habe und weiss, wo was zu finden ist. Weiss nicht wie man sich so anstellen kann :freak:

Matrix316
2013-11-05, 21:15:03
Nur ist das genauso unübersichtlich wie wenn man den normalen Desktop mit Icons vollklatscht.

http://abload.de/img/desktop1a5jds.jpg (http://abload.de/image.php?img=desktop1a5jds.jpg)

Das ist ja das, was man mit dem Startmenü verhindert.

Ich will nicht den ganzen Bildschirm voll mit Icons haben, nur weil ich ein Programm öffnen will.

Ping
2013-11-05, 21:18:26
Ich werde neidisch. Ein 3.500-Euro-Monitor. Na egal, habe andere Priorität als Ultra-HD, welches voll daneben for me wär. Aber hast recht, Mensch sieht mehr Kacheln. Grundsätzlich ist daran nicht schlecht, 20 statt 12 Spalten zu sehen. Auf meinen 27ern mit Standard-Auflösung werd ich jeck, wenn ich in 12 Spalten diese Dinger sehe.

Aber leider sind die Biester auch in dieser Auflösung ekelhaft. Selbst auf meinem 30er sieht es ekelhaft aus. Bleibe dabei, an den Badezimmer-Look muüsste man sich nicht nur gewöhnen, sondern auch noch einreden, schöndenken, dass das so richtig gut ist. Durch das selbe Hintergrundbild ist zwar der gedanklich entstehende Bruch weg, aber sinnvoller wird das Kachelgedönse dadurch nicht.

Ich glaube auch nicht, dass das alles so bleiben wird. Die Entscheidung wird aber erst 2020 getroffen. Ein Business-BS und eines für die Spielekisten, welche eher Mittel zum Selbstzweck sind, Hobby eben.

Eggcake
2013-11-05, 21:20:48
Nur ist das genauso unübersichtlich wie wenn man den normalen Desktop mit Icons vollklatscht.

http://abload.de/img/desktop1a5jds.jpg (http://abload.de/image.php?img=desktop1a5jds.jpg)

Das ist ja das, was man mit dem Startmenü verhindert.

Ich will nicht den ganzen Bildschirm voll mit Icons haben, nur weil ich ein Programm öffnen will.

Sorry, aber wer zu blöd ist seine Dinge etwas zu sortieren, dem kann man auch nicht helfen. Vor allem weil ja da vorwiegend Programme zu sehen sind. Äpfel, Birnen.

Ping
2013-11-05, 21:28:03
Das ist vielleicht bei dir so - bei mir ist die linke Hand eigentlich ständig an der Tastatur, da ich sowieso diverse Shortcuts, wie Ctrl+T, Ctrl+W beim Browser, benutze.


Gib es zu, die linke Hand ist bei dir wegen ständiger WASD-Nutzung an der Tastatur geklebt. Aber garantiert nicht, um irgendein dämliches Programm per Tastatur zu starten. Ich sehe täglich dutzende Nutzer an ihren Kisten. Mal abgesehen von mir selbst.- Da nutz keine Sau die Tastatur um Programme zu starten. Keiner benötigt die linke Hand um irgendwelche Windows-Tasten-ShortCuts zu nutzen. Alle nutzen die Maus-Nutzungszeit, um sich auf das Kommende gedanklich vorzubereiten. Und dann wird beidhändig getextet, geexcelt.

Das von dir beschriebene Verhalten kenne ich nur von Gamern.:biggrin:

Eggcake
2013-11-05, 21:35:18
Mh also mindestens zwei meiner Kollegen, die überhaupt nicht gamen (oder dann nur an Konsolen) benutzen ebenso Shortcuts - kann aber schon sein, dass das Gamen dies etwas begünstigt :D

rokko
2013-11-05, 21:35:31
So ich habe jetzt aus versehen ein kruzes video geöffnet.
Letztes Grillfest vom USB-Stick. Ich konnte es aber nicht beenden. Ich habe es "runtergezogen". (was für ein Scheiss warum kann man es nicht einfach beenden? )
Das erklär mal einer meiner Mutter oder den Frauen bei uns im Büro.
Ein Programm kann man nicht mehr schliessen sondern man muss es als "App" nach unten wegwischen.

Mensch und den neuen Startbutton können die sich in den Arsch schieben.
Bescheuerter geht ja nicht mehr.l

TobiWahnKenobi
2013-11-05, 21:52:20
Gib es zu, die linke Hand ist bei dir wegen ständiger WASD-Nutzung an der Tastatur geklebt. Aber garantiert nicht, um irgendein dämliches Programm per Tastatur zu starten. Ich sehe täglich dutzende Nutzer an ihren Kisten. Mal abgesehen von mir selbst.- Da nutz keine Sau die Tastatur um Programme zu starten. Keiner benötigt die linke Hand um irgendwelche Windows-Tasten-ShortCuts zu nutzen. Alle nutzen die Maus-Nutzungszeit, um sich auf das Kommende gedanklich vorzubereiten. Und dann wird beidhändig getextet, geexcelt.

Das von dir beschriebene Verhalten kenne ich nur von Gamern.:biggrin:

dann musst du aber auch noch dazuschreiben, dass das alles keine programmierer, informatiker oder allg. PROs mit bildschirmarbeitsplätzen sind.. ;-) so wie ihr das hier teilweise beschreibt, klingt die beschriebene nutzergruppe eher nach leuten, die auch an der kommandozeile verzweifeln würden.

wenn man ein bisschen drüber nachdenkt, könnte man meinen, dass sowohl fortgeschrittene user als auch blutige anfänger mit dem neuen klarkommen und eher die leute probleme zu haben meinen, die beides nicht sind.


(..)

mfg
tobi

Matrix316
2013-11-05, 22:23:09
dann musst du aber auch noch dazuschreiben, dass das alles keine programmierer, informatiker oder allg. PROs mit bildschirmarbeitsplätzen sind.. ;-) so wie ihr das hier teilweise beschreibt, klingt die beschriebene nutzergruppe eher nach leuten, die auch an der kommandozeile verzweifeln würden.


(..)

mfg
tobi


Der normale Windows User nutzt auch keine Kommandozeile. Der weiß vielleicht gerade so wie er in die Systemsteuerungen kommt. Und als Shortcuts kenn er strg-c und strg-v aber das wars auch schon.

Und das ist auch nicht schlimm, denn Grafische Benutzeroberflächen sind IMO dazu da, damit man eben nicht mehr das Betriebsystem mit der Tastatur steuern muss.

Das hatten wir beim C64 und unter DOS.

Ich geb doch nicht 400-500 Euro für eine Grafikkarte aus, nur um Programme mit der Tastatur zu öffnen, wenn man doch so schöne Startmenüs grafisch designen könnte, die nicht über den ganzen Bildschirm gehen...



wenn man ein bisschen drüber nachdenkt, könnte man meinen, dass sowohl fortgeschrittene user als auch blutige anfänger mit dem neuen klarkommen und eher die leute probleme zu haben meinen, die beides nicht sind.


(..)

mfg
tobi

Ist doch ganz normal. Der standard User hat sich über JAHRE an die Bedienung gewöhnt und warum sollte man sich jetzt umstellen, wenn die bisherige Bedienung mit dem Startmenü sich doch über die Zeit etabliert hat und mehr als ausgereift ist?

Neues nur um des neuen willen? Warum sollte ich als PC User eine Tabletoberfläche haben wollen? Warum hat Microsoft Windows 8(.1) nicht flexibler gehalten, so dass man am PC Metro komplett abschalten kann? Und warum hat man das alte Startmenü nicht optional beibehalten? Warum ist das Windows 7 Design nicht mehr vorhanden? Nur Terror und Schikane seitens Microsoft die einem mit aller Gewalt ihren Kachel BULLSHIT aufzwängen wollen.

tobife
2013-11-06, 01:40:02
Der normale Windows User nutzt auch keine Kommandozeile. Der weiß vielleicht gerade so wie er in die Systemsteuerungen kommt. Und als Shortcuts kenn er strg-c und strg-v aber das wars auch schon.

Und das ist auch nicht schlimm, denn Grafische Benutzeroberflächen sind IMO dazu da, damit man eben nicht mehr das Betriebsystem mit der Tastatur steuern muss.

Das hatten wir beim C64 und unter DOS.

Ich geb doch nicht 400-500 Euro für eine Grafikkarte aus, nur um Programme mit der Tastatur zu öffnen, wenn man doch so schöne Startmenüs grafisch designen könnte, die nicht über den ganzen Bildschirm gehen...



Ist doch ganz normal. Der standard User hat sich über JAHRE an die Bedienung gewöhnt und warum sollte man sich jetzt umstellen, wenn die bisherige Bedienung mit dem Startmenü sich doch über die Zeit etabliert hat und mehr als ausgereift ist?

Neues nur um des neuen willen? Warum sollte ich als PC User eine Tabletoberfläche haben wollen? Warum hat Microsoft Windows 8(.1) nicht flexibler gehalten, so dass man am PC Metro komplett abschalten kann? Und warum hat man das alte Startmenü nicht optional beibehalten? Warum ist das Windows 7 Design nicht mehr vorhanden? Nur Terror und Schikane seitens Microsoft die einem mit aller Gewalt ihren Kachel BULLSHIT aufzwängen wollen.


Ich verstehe dieses Geheule nicht. Es wird kein Mensch gezwungen, Windows 8 + Neuer zu benutzen.


tobife

Ping
2013-11-06, 06:23:46
Ich verstehe dieses Geheule nicht. Es wird kein Mensch gezwungen, Windows 8 + Neuer zu benutzen.


Das ist, sorry, eine recht kindische Einstellung. Windows 8 ist das aktuelle Betriebssystem. Auch unter der Haube bringt es mehr für den XP-Umsteiger, als vorhergehende Betriebssysteme. Ferner werden PCs/Notebooks mit diesem Betriebssystem standardmäßig ausgeliefert. Ein normaler Nutzer macht sich da kaum Gedanken, dass er eventuell auch Windows 7 erwerben könnte.

Welcher normale PC-Nutzer kauft gezielt eine "alte Betriebssystemversion"? Der Normalo nimmt alles so hin, wie es kommt; auch wenn er es anschließend für bescheuert hält.

Ping
2013-11-06, 06:39:02
dann musst du aber auch noch dazuschreiben, dass das alles keine programmierer, informatiker oder allg. PROs mit bildschirmarbeitsplätzen sind.. ;-) so wie ihr das hier teilweise beschreibt, klingt die beschriebene nutzergruppe eher nach leuten, die auch an der kommandozeile verzweifeln würden.


Das ist korrekt. Es sind keine Kommandozeilen-Freaks, es sind Programmanwender die sich auf das wesentliche konzentrieren. Sogar weniger auf das Programm, als auf den Dokumenteninhalt. Auch wenn manche aus ihrer Studienzeit noch Word-ShortCuts kennen mögen, sie nutzen eine mausbedienbare GUI.

Klar bekommt man auch solch eine Zielgruppe per Massenanlernen -Kosten bei tausenden MAs mal beiseite geschoben- dazu bewegt, auf eine Kachel zu klicken und WIN+S zu drücken. Mit Zwang und Geld geht alles in dieser Welt. So was kann aber auch in die Hose gehen. Noch dazu tendiert Windows 8.x durch Farbgebung/Oberfläche eher in Richtung Kinder-OS. Es fällt wirklich schwer, die Farbgebung, als auch Metro wirklich ernst zu nehmen. Schade drum. Das BS im Unterbau ist ein zuverlässiges Arbeitstier.

Eggcake
2013-11-06, 08:10:29
Können wir eigentlich diese elendige Kacheldiskussion in diesem Thread nicht bitte lassen? Dafür ist der andere da...

Dr.Doom
2013-11-06, 08:25:52
Können wir eigentlich diese elendige Kacheldiskussion in diesem Thread nicht bitte lassen? Dafür ist der andere da...
Ich unterstütze diesen Antrag.

beats
2013-11-06, 09:32:58
Langsam macht nicht mal mehr das Lesen spaß. Es wird immer wieder der selbe Mist runtergeleiert. Gebetsmühlenartig wie bei Pilgern in Lhasa.

Auf Fragen wird mit immer gleichen Blocksätzen reagiert, und meist am Thema vorbei, als würden irgendwelche Automatismen im Forum aktiv.

Nervt. Ungemein.

Ach und Matrix316,
deine Aussage bezüglich eines nötigen Startmenüs widerlegst du selbst indem du Bildschirmabdrucke deines Mobilgerätes im entsprechenden Faden bereitstellst. Dein Android gerät verfolgt nämlich das gleiche Konzept. Nutzen hast du keinen davon.

Matrix316
2013-11-06, 11:23:22
Langsam macht nicht mal mehr das Lesen spaß. Es wird immer wieder der selbe Mist runtergeleiert. Gebetsmühlenartig wie bei Pilgern in Lhasa.

Auf Fragen wird mit immer gleichen Blocksätzen reagiert, und meist am Thema vorbei, als würden irgendwelche Automatismen im Forum aktiv.

Nervt. Ungemein.

Ach und Matrix316,
deine Aussage bezüglich eines nötigen Startmenüs widerlegst du selbst indem du Bildschirmabdrucke deines Mobilgerätes im entsprechenden Faden bereitstellst. Dein Android gerät verfolgt nämlich das gleiche Konzept. Nutzen hast du keinen davon.

Mein Smartphone ist was anderes als mein PC. Das ist wie Apfel und Birnen. Selbst ein 5" Screen ist viel zu klein für Windows, Startmenü und sowas. Da öffne ich keine Excel Dateien die ich gleichzeitig mit SQL Tabellen vergleichen muss und da hab ich auch nicht 20 Tabs im Browser offen und gleichzeitig Winamp und E-Mail auf. Da reicht mir eine App im Vollbild. Und deswegen braucht ein Smartphone auch eine ganz andere GUI und Bedienungsphilosophie als ein Desktop PC oder auch Notebook. Ein Tablet ist irgendwo dazwischen und da macht auch Metro Sinn.

beats
2013-11-06, 13:07:14
Doch. All das habe ich mit meinem Surface Pro 2 offen und Bediene es auch noch bequemer als vorher, dank Metro kann ich zwischen Produktion und Konsum fliegend wechseln. Mag für einen Bedienlegastheniker wie dich unvorstellbar sein, weil angeblich jedes Gerät eine eigene Philosophie mit sich führen sollte, ist aber so.

Jetzt kannst du gerne aufhören anderen deine ineffiziente Stocksteifigkeit aufzudrängen. Danke.

Der Rest deines Beitrags täuscht kaum darüber hinweg das der von dir dargestellte Bildschirmabdruck eine Art Notwendigkeit darstellt die auch in deinem Bildschirm des hier angesprochenen/publizierten Schlaufons wiederzufinden ist.

Egal wie sehr du es versuchst aufzuweichen.

Matrix316
2013-11-06, 13:16:34
Nein, weil der Unterschied ist, dass ab einer bestimmten Bildschirmgröße es einfach höchst unübersichtlich wird, alles in einer Vollbildansicht anzeigen zu lassen.

Das Surface Pro 2 hat ja auch nur 10" und da ist Metro OK.

Stellt euch einfach mal ein 24" iPad vor und alle Apps wären auf dem Homescreen - Herzlichen Glückwunsch... http://abload.de/thumb/ipadmax82s4p.jpg (http://abload.de/image.php?img=ipadmax82s4p.jpg) ;)

beats
2013-11-06, 13:29:32
Wie funktioniert die Parallele zu Metro in diesem Fall? Gerade im Hinblick auf verschiedene Kachelgrößen?

Matrix316
2013-11-06, 14:07:45
Wie funktioniert die Parallele zu Metro in diesem Fall? Gerade im Hinblick auf verschiedene Kachelgrößen?

Die Kacheln sind relativ gesehen gleich groß, aber das macht noch weniger Sinn weil eine Maus braucht keine 6x6 cm große Kacheln als Icon.

Man kann sich in höheren Auflösungen und mit größeren Bildschirm auch mehr Kacheln anzeigen lassen, aber das ist noch unübersichtlicher.

Warum verstehen einige nicht, dass man bei entsprechend großem Monitor man keine Trennung zwischen Startseite und Arbeitsdesktop braucht, weil der Bildschirm groß genug für alles gleichzeitig ist?

Den 10 Zoll großen Surface 2 Pro Screen kannst du theoretisch 4 Mal auf einem 24" Screen abbilden, bei gleich großen Kacheln und entsprechend höherer Auflösung (4K) und es wäre immer noch gut bedienbar.

Warum muss man jetzt diesen auf 24" aufblasen?

beats
2013-11-06, 14:27:51
Quatsch. Du hast das Konzept überhaupt nicht kapiert. Ganz unabhängig von der Bildschirmgröße. Würdest du außerhalb deiner Windows XP Welt arbeiten wäre dir aufgefallen das Anwendungen die an Metro angepasst sind ziemlich gut integriert werden.

So kann man neben dem vollen Desktop eine Notiz in Evernote verfassen. Weil dieses sich in einen Listenmodus begibt, genauso wie z.B. Seiten im Internet Explorer in eine mobile Ansicht übergehen um nach wie vor viele Informationen darstellen zu können.

TobiWahnKenobi
2013-11-06, 15:30:25
Quatsch. Du hast das Konzept überhaupt nicht kapiert. Ganz unabhängig von der Bildschirmgröße. Würdest du außerhalb deiner Windows XP Welt arbeiten wäre dir aufgefallen das Anwendungen die an Metro angepasst sind ziemlich gut integriert werden.

So kann man neben dem vollen Desktop eine Notiz in Evernote verfassen. Weil dieses sich in einen Listenmodus begibt, genauso wie z.B. Seiten im Internet Explorer in eine mobile Ansicht übergehen um nach wie vor viele Informationen darstellen zu können.

das fällt in die schublade mit der einarbeitung und nutzung, die ich schon ein paarmal angesprochen habe. das krampfhafte zurückbiegen auf die alten zöpfe wird derartige erfahrungen aber eher bremsen bis verhindern.

ich finde allerdings auch, dass wir allmählich genug über die äußere erscheinung von startmenu und schnellstartleiste philosophiert haben.

probleme mit der optik fallen jetzt nicht grad unter den threadtitel - das ist eher etwas für kosmetikabteilung.

btw,
beim eipäd hab ich gern alles auf einer seite. weiss nicht warum - ist einfach so. mittelbare vorteile hat das eigentlich nur im auto, wo scrollen und wischen eher nerven und ablenken würde.

http://www.abload.de/img/eipdf1jev.jpg


(..)

mfg
tobi

Eggcake
2013-11-06, 15:31:48
@Matrix
Warum kapieren einige nicht, dass man den Startbildschirm absolut übersichtlich und individuell gestalten kann, sodass man zu jeder Zeit weiss wo sich welches Programm befindet und man dieses innerhalb von einer Sekunde per Maus gefunden und geöffnet hat? Ich bin mir sicher, dass ich eine Auswahl von ~60 Programmen über Metro schneller finde als über das Startmenü.

Eisenoxid
2013-11-06, 16:31:29
Die Metro-apps finde ich am Desktop leider auch extrem unergonomisch. Beim Tablet (Surface Pro etc.) funktionieren diese sicher ganz gut, aber mit der Maus Wischgesten etc. machen zu müssen ist einfach suboptimal.
Ich kann mir gut vorstellen, dass der unbedarfte Anwender, der sich ein neues Notebook gekauft hat, beim Versuch verzweifelt, aus einer Vollbild-app wieder auf den Startscreen/Desktop zu kommen.

Den Startscreen an sich finde ich eigentlich sehr hübsch und auch recht übersichtlich (jedenfalls besser als ein Desktop mit 100 Verknüpfungen). Auch die Funktionalität ist dank Livekacheln usw. mMn. deutlich besser. Und ganz genau deswegen hätte ich mir dort ebenfalls die Taskleiste, sowie Fenstermodus für Anwendungen gewünscht. Quasi als Fusion von Desktop und Startscreen. Das wäre meiner Ansicht nach die ideale Lösung am Desktop und auch wesentlich konsistenter als es aktuell der Fall ist. Die jetzige Trennung zwischen Startscreen und Desktop wäre überflüssig.
Macht man die Taskleiste ausblendbar, sowie eine Option auf Vollbildmodus der Apps, bliebe auch die Tabletfunktionalität voll erhalten.

Ich könnte mir vorstellen, dass beim Einrichten von Win dann nach dem bevorzugten Eingabegerät gefragt wird: Maus, oder Touch. Je nachdem werden die entsprechenden Einstellungen gesetzt (Taskleiste aus/eingeblendet, Apps im Fenster/Vollbild).

Tom Yum 72
2013-11-06, 17:02:41
Gibt das ne Möglichkeit den Gpu-Gadget von Orbmurk unter 8.1 richtig zum Laufen zu bewegen ? Gadgets selber sind schon drauf, nur meckert es , das keine gpu vorhanden ist.

Eisenoxid
2013-11-06, 17:13:05
Einfacher System-Neustart hat es bei mir zum Laufen gebracht...

Tom Yum 72
2013-11-06, 18:00:35
Danke Eisen, bei mir hilft das nicht, steht immer gpu not found.

Edit: Hat jetzt mit 8gadget pack hingehauen. :)

Matrix316
2013-11-06, 19:42:16
Quatsch. Du hast das Konzept überhaupt nicht kapiert. Ganz unabhängig von der Bildschirmgröße. Würdest du außerhalb deiner Windows XP Welt arbeiten wäre dir aufgefallen das Anwendungen die an Metro angepasst sind ziemlich gut integriert werden.

So kann man neben dem vollen Desktop eine Notiz in Evernote verfassen. Weil dieses sich in einen Listenmodus begibt, genauso wie z.B. Seiten im Internet Explorer in eine mobile Ansicht übergehen um nach wie vor viele Informationen darstellen zu können.
Man könnte aber auch ganz einfach Evernote auf dem Desktop öffnen und dort Eintragungen machen. :rolleyes:

Ich frage mich wie man nur so geil auf eine eingeschränkte, abgespeckte Tablet Oberfläche sein kann, OH MANN. Leute, wo sind die PC Fans? :tongue::wink:

EDIT: Hab gerade mal probiert in Windows 8 links OneNote zu pinnen und dann vom Desktop eine Datei rüberzuziehen... hat nicht so funktioniert. Beim Desktop One Note geht das...

Ping
2013-11-06, 21:25:40
ich finde allerdings auch, dass wir allmählich genug über die äußere erscheinung von startmenu und schnellstartleiste philosophiert haben.

probleme mit der optik fallen jetzt nicht grad unter den threadtitel - das ist eher etwas für kosmetikabteilung.


Thread-Titel: Erfahrungen und Probleme mit Windows 8.1 Installation
Hier sollten alle über ihre Erfahrungen mit dem Update auf Windows 8.1 berichten.

Da wär auf Seite 1 aber Schluss gewesen ;D

/OT

Zu 8.1. Wenn man schon alle Apps ein wenig angepasst hat, so reicht es immer noch nicht. Starte ich ein Programm aus "Alle Apps", möchte danach das in der Kategorie nächste Programm über "Alle Apps" starten, fange ich wieder an zu scrollen. Da würde ich mir wünschen, dass das Fenster an letzter Position stehen bleibt. Genial nützlich ist natürlich, im "Alle Apps"-Menü kurz einen Buchstaben einzugeben und die Auswahl ist vorhanden.

Mist, passt auch nicht zum Thread-Titel :D

tobife
2013-11-06, 21:48:13
Das ist, sorry, eine recht kindische Einstellung. Windows 8 ist das aktuelle Betriebssystem. Auch unter der Haube bringt es mehr für den XP-Umsteiger, als vorhergehende Betriebssysteme. Ferner werden PCs/Notebooks mit diesem Betriebssystem standardmäßig ausgeliefert. Ein normaler Nutzer macht sich da kaum Gedanken, dass er eventuell auch Windows 7 erwerben könnte.

Welcher normale PC-Nutzer kauft gezielt eine "alte Betriebssystemversion"? Der Normalo nimmt alles so hin, wie es kommt; auch wenn er es anschließend für bescheuert hält.



Da stimmen wir überein. Aber: Hier sind doch eher die Freaks unterwegs, oder?

Aber mal zum Topic (mehr oder weniger). Ich musste jetzt bei zwei Bekannten das Update auf 8.1 durchführen. Bei beiden lief es ohne Probleme (was nicht heißen soll, dass es woanders nicht rund läuft).


tobife